Aus allen Wolken. Cloud Computing im Angesicht der»german Angst« Prof. Dr. Helmut Krcmar

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aus allen Wolken. Cloud Computing im Angesicht der»german Angst« Prof. Dr. Helmut Krcmar 24.10.2014"

Transkript

1 Aus allen Wolken Cloud Computing im Angesicht der»german Angst«Prof. Dr. Helmut Krcmar fortiss GmbH An-Institut Technische Universität München 1

2 Digitale Transformation ist eine unausweichliche... unumkehrbare... ungeheuer schnelle... unsichere...chance 2 2

3 Agenda Stereotypisierung - Unser Einstieg ins Thema Das Trusted Cloud Programm Das Projekt Value4Cloud 3 3

4 Public Cloud Computing in Zahlen Marktakzeptanz USA / Deutschland USA GER 56% * nur SaaS 15% Quelle: BITKOM Cloud Monitor 2014 Quelle: Everest Group Enterprise Cloud Adoption Survey

5 Ein Interpretationsversuch Cloud Computing im Angesicht der»german Angst«German Angst kollektive Krankheit Zukunftsangst Hang zum Grübeln und Zögern gesellschaftliche Lähmung Unfähigkeit Reformen durchzuführen American Way of Life Individualismus Freiheitsliebe vom Tellerwäscher zum Millionär American Dream Quellen: Die deutsche Krankheit - German Angst; Sabine Bode; Piper Verlag; 5. Aufl.; 2008 American way of life; Björn Olaf Kämpfer; Novum Publishing; 1. Aufl.;

6 Ein Interpretationsversuch Die Gefahr von Stereotypisierung In einer perfekten Welt wären die Polizisten britisch wären KFZ-Mechaniker deutsch wären die Köche französisch wären Bänker schweizerisch wären die Liebhaber italienisch In der realen Welt sind wir jedoch konfrontiert mit Deutschen Polizisten Italienischen KFZ-Mechanikern Englischen Köchen Französischen Bänkern Schweizer Liebhabern Quelle: 6 6

7 Ein Interpretationsversuch Die Gefahr von Stereotypisierung Stereotype:»Eine als typisch akzeptierte, vereinfachte Beschreibung bestimmter sozialer Gruppen oder Einzelpersonen«Geistiges Abstempeln, das notwendig und unvermeidbar ist Simplifizierte, bildhafte Vorstellung Eigene Ingroup wird häufig als normal und überlegen wahrgenommen Outgroups werden als unterlegen wahrgenommen 7 7

8 Ein Interpretationsversuch Die Gefahr von Stereotypisierung Woher kommt unser Drang zu stereotypisieren? Komplexitätsreduzierung, einfachere Einordnung Stillt das Bedürfnis, unser soziales Umfeld verstehen zu können Bedürfnis nach Selbstachtung / danach sich gut zu fühlen Mögliche negative Folgen: Rechtfertigung von Ignoranz und unbegründeten Vorurteilen Widerwille Einstellungen und Verhaltensweisen gegenüber stereotypisierten Gruppen zu überdenken Verhindert, dass Individuen stereotypisierter Gruppen in bestimmten Bereichen erfolgreich sind Beispiel: Geschlechterkampf Different availability of aptitude at the high end probably explains why women are under represented in science and engineering in top universities and research positions Zitat: Lawrence Summers, Präsident Harvard ( ) 8 8

9 Existiert eine Technikskepsis in Deutschland? Zurückhaltung bei der Einführung von Innovationen neu interpretiert Beispiele für Deutsche Zurückhaltung ggü. Innovationen: Google Glass (2012) Google Street View (2007) Fracking (2000) Antibabypille (1960) Motorkutsche (1886) Dampflokomotive (ab 1804) Waschmaschine (1767) Stereotype nüchtern betrachten! 9 9

10 »German Angst«oder der Wille sich gewissenhaft vorzubereiten. besondere Gründlichkeit. gesunde Neugier. der Wille Chancen zu nutzen

11 Von der»german Angst«zur neuen»german Lässigkeit«. Lässig gelebte Gründlichkeit Schaun mer mal, dann sehn mer scho! Angst ist überwunden und Deutschland auf dem Weg zu einer neuen»german Lässigkeit«11 11

12 Stereotypisierung und ihre Folgen Das Don Quijote-Dilemma Der Stereotypisierung verfallen: Cloud-Anbieter in Deutschland in der Rolle des Don Quijote als»kämpfer gegen Windmühlen«Zeit zum Umdenken! Quelle: Don Quixote, gezeichnet von Pablo Picasso, gedruckt in Les Lettres Françaises (Ausgabe August, 1955) 12 12

13 Lösung des Don Quijote-Dilemmas Cloud is not a One-night Stand 1»German Gründlichkeit«akzeptieren 2»German Respekt«leben, d.h. Kunden müssen ernst genommen werden 3 aber nicht zu ernst! Quelle: Der Ernst des Lebens; Sabine Jörg und Ingrid Kellner; Thienemann Verlag; 1. Aufl.;

14 Agenda Stereotypisierung - Unser Einstig ins Thema Das Trusted Cloud Programm Das Projekt Value4Cloud 14 14

15 German Gründlichkeit 4 Kernthemen Vertrauen Qualität Zertifizierung Recht 15 15

16 Technologieprogramm Trusted Cloud Ziele Innovative, sichere und rechtskonforme Cloud Computing-Lösungen entwickeln und erproben Zielgruppen: insbesondere mittelständische Unternehmen, aber auch öffentlicher Sektor Vorteile von Cloud Computing mit konkreten Referenzvorhaben zeigen ( proof of concept ) Innovations- und Marktpotenziale erschließen 16 16

17 Trusted Cloud-Begleitforschung Aufgaben und Ziele Unterstützung der 14 Projekte bei der Umsetzung, u. a. Erzielung von Synergieeffekten Aufbereitung von Ergebnissen für relevante Zielgruppen Identifizierung und Lösung von Querschnittsaufgaben AG Rechtsrahmen AG Standards Technologietransfer Bewertung und Verbreitung der Ergebnisse im internationalen Umfeld Konsortium Innova Beratungsgesellschaft mbh (Prof. Herbert Weber) Wissenschaftliche Begleitung und Programmmanagement Forschungszentrum Informatik Karlsruhe (Prof. Stefan Tai) Standardisierung Ruhr-Uni Bochum (Prof. Georg Borges) Rechtsfragen A&B One Öffentlichkeitsarbeit 17 17

18 Technologieprogramm Trusted Cloud Eckdaten 14 Projekte, inhaltlich in vier Themencluster eingeteilt Beteiligung von: 38 Unternehmen, 26 wissenschaftliche Einrichtungen und 5 weitere Institutionen Laufzeit: i.d.r. 36 Monate; September 2011 bis Februar 2015 Fördervolumen: rd. 50 M, Gesamtvolumen: rd. 100 M 18 18

19 Fördercluster Öffentlicher Sektor Anwendungen im öffentlichen Sektor Cloud-Dienste für Bildung und Bürger (www.cloudcycle.org) Vertrauenswürdige Dienste für Bürger (www.goberlin-projekt.de) 19 19

20 Fördercluster Gesundheitssektor Anwendungen für den Gesundheitssektor Sekundärnutzung klinischer Rohdaten (www.cloud4health.de) Medikamentenentwicklung in der Cloud (www.transinsight.com/genecloud) TRESOR - Vertrauenswürdige Dienste rund um die Patientenversorgung (www.cloud-tresor.de) 20 20

21 Fördercluster Industriesektor Anwendungen für den Industriesektor Cloud Computing für Ingenieursleistungen (www.cloud4e.de) Vertrauensvolle Zusammenarbeit im Handwerk (cloudwerker.de) Bürgermarktplatz zum Handel von erneuerbaren Energien (www.peerenergycloud.de) Cloud-Plattform für Sensoren, Aktoren und Leittechnik (www.sensorcloud.de) 21 21

22 Fördercluster Basistechnologien Entwicklung von Basistechnologien Cloud-basierter Marktplatz für Informationen & Analysen auf dem deutschsprachigen Web (www.mia-marktplatz.de) Geschützter, verschlüsselter Zugang zu Daten in der Cloud (www.mimosecco.de) Betreibersicheres Cloud Computing für Unternehmen (www.sealedcloud.de) Vertrauenswürdige Identitäten für die Cloud (www.skidentity.de) Marktunterstützende Mehrwertdienste für den Mittelstand (www.value4cloud.de) 22 22

23 Trusted Cloud Abschlusskonferenz Save the date Save the date: Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz Datum: 10. und 11. Februar 2015 Wo: BMWi, Berlin 23 23

24 Lösung des Don Quijote -Dilemmas Das Projekt Value4Cloud Cloud-Anbieter fühlen sich, als würden sie gegen Windmühlen kämpfen Um das Dilemma zu lösen benötigen Anwender wie Anbieter das richtige Handwerkszeug Darstellung der Projektergebnisse als Hebel, um mehr Akzeptanz von Cloud Computing auf der Kundenseite zu schaffen 24 24

25 Agenda Stereotypisierung - Unser Einstig ins Thema Das Trusted Cloud Programm Das Projekt Value4Cloud 25 25

26 German Gründlichkeit 4 Kernthemen Vertrauen Qualität Zertifizierung Recht 26 26

27 Projektergebnisse Vertrauen Mangel an Vertrauen und somit auch an Akzeptanz und Nutzung von Cloud- Angeboten Open Innovation Unsicherheiten der Anbieter bei der Entwicklung kundenorientierter Geschäftsmodelle Ziele Herausforderungen Lösungsbausteine Unterstützung der Cloud- Anbieter bei der Förderung von Vertrauen und Akzeptanz Anwendung des Prozesses zur systematischem Vertrauensunterstützung und Entwicklung von Lösungsschablonen Unterstützung der Cloud- Anbieter bei der Entwicklung nachhaltiger Geschäfts- und Betreibermodelle Kundenintegration und Anwendung einer Online Community zur Entwicklung kundenorientierter Geschäftsmodelle 27 27

28 Projektergebnisse Leitfaden zur Schaffung von Vertrauen in Cloud-Services Identifikation vertrauensunterstützender Maßnahmen...zur Steigerung der Transparenz (wie Angebotschecklisten, strukturierte SLAs)...zur Sicherstellung der Qualität des Dienstes (wie kostenfreie Testversionen, persönliche Ansprechpartner)...zur Sicherstellung von Reputationen durch Dritte (wie Referenzen und Zertifizierung) Kontakt und weitere Informationen (Lysann Gebauer) Web: Value4Cloud.de 28 28

29 Projektergebnisse Entwicklung kundenorientierter Geschäftsmodelle Einbinden externer Stakeholder in Innovationsprozess von Cloud-Service Anbietern Kunde als Co-Produzent steigert Service-Akzeptanz Ermöglicht direkte Kommunikation kritischer Fragen (Sicherheit, Datenschutz, Verfügbarkeit, etc.) Entwicklung und Aufbau Online-Plattform Gemeinschaftliche Ausarbeitung neuer Cloud-Service Geschäftsmodelle Ausarbeitung zeit- und ortsunabhängig Kontinuierliche Verbundenheit Kunden/Anbieter Kontakt und weitere Informationen (Michael Gierczak) Web: Value4Cloud.de 29 29

30 Projektergebnisse Förderung von Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Fundamental unterschiedliche Auffassungen von Datenschutz in der EU und den USA Microsoft s UK head admitted today that no cloud data is safe from the Patriot Act and Microsoft will hand it over to U.S. authorities. ZDNet.com, 28-Jun-2011 Verletzung der Datensicherheit Unter dem Titel "The Fappening" haben Unbekannte Nacktfotos berühmter junger Frauen im Internet verbreitet. Die Fotos scheinen unerlaubt aus der icloud der Opfer kopiert worden zu sein. heise.de, 01-Sept-2014 dennoch müssen Kunden den Maßnahmen für Sicherheit und Datenschutz eines Cloud-Services vertrauen, um diesen einzuführen. Kontakt und weitere Informationen (Ali Sunyaev) Web: Value4Cloud.de Wie 30 30

31 Projektergebnisse Rahmenwerk zur Zertifizierung von Cloud-Services Ganzheitliche Adressierung der Bedürfnisse von Marktteilnehmern im Cloud-Umfeld Anwender Kriterienkatalog und Entscheidungshilfe um Cloud-Angebote zu bewerten, vergleichen und auszuwählen Anbieter Kriterienkatalog zum Self- Assessment und zur Verbesserung eigener Services Zertifizierungs- Anbieter Kriterienkatalog und Rahmenwerk als Vorlage zum Assessment des eigenen Kriterienkatalogs und Zertifizierungsrahmenwerks Steigerung von Transparenz, Vertrauen und Akzeptanz im deutschen Cloud-Markt 31 31

32 Projektergebnisse Gestaltung, Durchführung und Wirkung von Cloud-Service Zertifizierungen Forschung zu CSZ Basis Rahmenbedingungen Inhalt Struktur Wirkung Darstellung Beantwortete praxisrelevante Fragestellungen Welche Herausforderungen müssen CSZ adressieren? Welche existierenden Standards können eine Basis für eine Cloud-Service Zertifizierung darstellen? (Gao & Schneider 2012; Sunyaev & Schneider 2013) Was sind die Rahmenbedingungen an eine Zertifizierung (Inhalt, Prozess, Organisation)? (Schneider et al. 2013; Lansing et al. 2013) Welche Bereiche eines Services müssen zertifiziert werden? (Schneider et al. 2013; Lansing et al. 2013) Welche Struktur sollte ein Zertifizierungskatalog aufweisen? Wie lassen sich Zertifizierungskriterien klassifizieren? (Schneider et al. 2014) Wie wirken CSZ? Welche Faktoren beeinflussen die Wirkung von CSZ? Welchen Mehrwert sehen Nutzer in zertifizierten Cloud-Services? (Sturm et al. 2013; Lansing & Sunyaev 2013) Wie müssen Zertifizierungen präsentiert und dargestellt werden? Welche Faktoren beeinflussen die Wahrnehmung und Wirkung von Zertifikatssiegeln? 32 32

33 Projektergebnisse Rechtsfragen beim Cloud Computing Datenschutzrecht Vertragsgestaltung & Haftung Weitere Rechtsfragen Straf- und Strafprozessrecht 33 33

34 Projektergebnisse Rechtsverträgliches Cloud Computing Technische und organisatorische Gestaltung Europäisches Cloud Computing Datenverschlüsselung & Datenversiegelung Automatisierte Nutzerunterstützung bei Auswahl, Kontrolle, Protokollierung, Rechtsdurchsetzung Verfügbarkeitsvereinbarungen & Leistungsbeschreibung Haftungsvereinbarungen Rechtsgestaltung Konkretisierung der Weisungs- und Kontrollpflichten bei der Auftragsdatenverarbeitung Technikrechtliche Regelung von Verschlüsselungen Novellierung des Berufsgeheimnisschutzes Regelungen zu Haftungsfreizeichnungen Konkretisierung des Dateneigentums Kontakt und weitere Informationen (Silke Jandt) Web: Value4Cloud.de 34 34

35 Projektergebnisse The German Angst vs. Wild West-Privacy Vorsorgen ist besser als Nachsorgen Datenschutzrechtliches Verbotsprinzip Auftragsdatenverarbeitung nur bei rechtssicher zertifizierten Unternehmen Kein Cloud Computing außerhalb der EU / EWR Technischer Schutz unter staatlicher Kontrolle Begrenzte In-Cloud-Ermittlungen: Sicherheit durch Freiheit Nutzerschutz durch realistische Haftungsregelungen und Mietrecht Vorläufige Rechtsunsicherheit bei neuen Geschäftsmodellen? Erst schießen, dann fragen, dann haften Privacy als bloßes wettbewerbsrechtliches Haftungsproblem Privacy nur für einzelne Gruppen Cloud Computing ohne staatliche und rechtliche Grenzen Schadensbeseitigung statt staatlichtechnikrechtlicher Vorsorge Geheimdienstliche Cloud- Ermittlungen: Sicherheit statt Freiheit Nutzerschutz durch Öffentlichkeitsdruck und punitive damages Loslaufen und später korrigieren 35 35

36 Qualität von Cloud Services Was verbirgt sich dahinter? Kontakt und weitere Informationen Web: Value4Cloud.de Jedoch:! Quelle: Geiger/Kotte 2008, Handbuch Qualität (5. Ausg.), Vieweg, Wiesbaden, S. 71 Gute Qualität bedeutet Realisierte > geforderte Beschaffenheit Kundenanforderungen sind individuell & variieren! Welche Eigenschaften sind Kunden wichtig? Welche Faktoren machen Qualität messbar? 36 36

37 Qualität von Cloud Services Unser Vorgehen im Projekt Value4Cloud Iterative Herangehensweise Workshops in Kooperationen durchgeführt (gate, VOICE) Workshops in Eigenregie durchgeführt (Cebit, Communication World, BiccNet-Veranstaltungen) Zwischenergebnisse wurden auf wiss. Konferenzen vorgestellt und diskutiert Plattform zur softwaretechnischen Workshop-Unterstützung wurde gebaut, Pilotierungen sind erfolgt 37 37

38 Qualität von Cloud Services Das entwickelte Handwerkszeug CloudServiceCheck...Handwerkszeug & Informationsdienst - für Anwender bei der Auswahl, - für Anbieter bei der Servicebeschreibung Templates...für Workshops zur Schulung von... Anwender-Unternehmen hinsichtlich der Beschaffung von Cloud Services Ausblick - Workshops zu Fragestellungen rund um Cloud-Beschaffung durch Start-Ups werden vom Projektpartner gate weiterhin angeboten - Webinare rund um Cloud Beschaffung werden als Format getestet (cloud.de) 38 38

39 Dez Nov Das Value4Cloud Projektteam zum Start Laufzeit 36 Monate (Dez.11 Nov.14) Projekt- und Fördervolumen ca. 2,7 MEuro / ca. 1,7 MEuro Webseite des Projekts & weitere Informationen

40 Aus allen Wolken Cloud Computing im Angesicht der»german Angst«Prof. Dr. Helmut Krcmar fortiss GmbH An-Institut Technische Universität München 40

Vertrauen in die Cloud

Vertrauen in die Cloud Vertrauen in die Cloud Was unternimmt das Bundeswirtschaftsministerium? 20.11.2013 Was ist Cloud Computing? Einfach: IT-Ressourcen werden gemietet anstatt gekauft. Kompliziert: Cloud Computing bezeichnet

Mehr

Geoinformation in der Cloud Die Praxis von Morgen Trend und Entwicklungen in der Cloud das Technologieprogramm Trusted Cloud

Geoinformation in der Cloud Die Praxis von Morgen Trend und Entwicklungen in der Cloud das Technologieprogramm Trusted Cloud Geoinformation in der Cloud Die Praxis von Morgen Trend und Entwicklungen in der Cloud das Technologieprogramm Trusted Cloud Stefan Pechardscheck 13. November 2012 AGENDA Das Programm Trusted Cloud Delegationsreise

Mehr

Aktionsprogramm Cloud Computing und Technologieprogramm Trusted Cloud

Aktionsprogramm Cloud Computing und Technologieprogramm Trusted Cloud Aktionsprogramm Cloud Computing und Technologieprogramm Trusted Cloud Dr. Andreas Goerdeler Leiter der Unterabteilung Informationsgesellschaft; Medien Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Mehr

Die Cloud Computing-Aktivitäten des BMWi

Die Cloud Computing-Aktivitäten des BMWi Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Die Cloud Computing-Aktivitäten des BMWi Dr. Andreas Goerdeler http://www.bmwi.de/go/trusted-cloud Welche volkswirtschaftliche Bedeutung

Mehr

Kurzvorstellung des BMWi-Förderschwerpunkts

Kurzvorstellung des BMWi-Förderschwerpunkts Kurzvorstellung des BMWi-Förderschwerpunkts Sichere Internet-Dienste - Sicheres Cloud Computing für Mittelstand und öffentlichen Sektor (Trusted Cloud) Dr. Patrick Lay Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Mehr

Cloud Computing Wohin geht die Reise?

Cloud Computing Wohin geht die Reise? Cloud Computing Wohin geht die Reise? Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 14. ComIn Talk Essen 17.10.2011 Agenda Einleitung Chancen und Risiken von Cloud Computing Aktivitäten

Mehr

Vorstellung des Kompetenzzentrums Trusted Cloud

Vorstellung des Kompetenzzentrums Trusted Cloud Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Wissenschaftliche Begleitung, Evaluation und Ergebnistransfer zum Technologieprogramm Vorstellung des Kompetenzzentrums Trusted Cloud Caroline

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Ratgeber / Wissen / Wirtschaft Mehr Sicherheit in der Cloud So erkenne ich einen guten Cloud-Computing-Dienstleister Der Vertragsleitfaden des Kompetenzzentrums Trusted Cloud hilft bei der Gestaltung von

Mehr

Vertrauenswürdiges Cloud Computing - ein Widerspruch? www.datenschutzzentrum.de. Die Verantwortlichkeit für Datenverarbeitung in der Cloud

Vertrauenswürdiges Cloud Computing - ein Widerspruch? www.datenschutzzentrum.de. Die Verantwortlichkeit für Datenverarbeitung in der Cloud Vertrauenswürdiges Cloud Computing - ein Widerspruch? Was ist Cloud Computing? Geltung des BDSG für Cloud Computing Inhaltsüberblick Die Verantwortlichkeit für Datenverarbeitung in der Cloud Auftragsdatenverarbeitung

Mehr

Beim Kunden wahrgenommene Qualität von IT-Services Ein wichtiger Faktor in der Beschaffung von Cloud Services

Beim Kunden wahrgenommene Qualität von IT-Services Ein wichtiger Faktor in der Beschaffung von Cloud Services Beim Kunden wahrgenommene Qualität von IT-Services Ein wichtiger Faktor in der Beschaffung von Cloud Services BICCnet Arbeitskreistreffen "IT-Services" am 14. November bei fortiss Jan Wollersheim fortiss

Mehr

Das Institut für Rechtsinformatik

Das Institut für Rechtsinformatik Das Institut für Rechtsinformatik 2 5. S e p t e m b e r 2 0 1 4 Universität des Saarlandes - Institut für Rechtsinformatik Direktoren Prof. Dr. Georg Borges Prof. Dr. Mark Cole Prof. Dr. Philippe Cossalter

Mehr

Cloud Computing: Neue Optionen für Unternehmen. Strategische Überlegungen, Konzepte und Lösungen, Beispiele aus der Praxis

Cloud Computing: Neue Optionen für Unternehmen. Strategische Überlegungen, Konzepte und Lösungen, Beispiele aus der Praxis Cloud Computing: Neue Optionen für Unternehmen Strategische Überlegungen, Konzepte und Lösungen, Beispiele aus der Praxis Herausgegeben von Christiana Köhler-Schute Mit Beiträgen von Peter Arbitter, T-Systems;

Mehr

Das Kompetenznetzwerk Trusted Cloud

Das Kompetenznetzwerk Trusted Cloud Das Kompetenznetzwerk Trusted Cloud Berlin, 10. Februar 2015 www.trusted-cloud.de Kompetenzzentrum Trusted Cloud Aufgaben und Ziele Programmmanagement bei der Umsetzung, u. a. Erzielung von Synergieeffekten

Mehr

Cloud Computing und Datenschutz

Cloud Computing und Datenschutz Cloud Computing und Datenschutz 01. Februar 2011 Jörg-Alexander Paul & Dr. Fabian Niemann Bird & Bird LLP, Frankfurt a.m. Herzlich willkommen! Jörg-Alexander Paul Dr. Fabian Niemann Webinar 1. Teil Vertragsgestaltung

Mehr

Arbeitsgruppe Rechtsrahmen des Cloud Computing. Jahreskongress Trusted Cloud Berlin, 3. Juni 2014

Arbeitsgruppe Rechtsrahmen des Cloud Computing. Jahreskongress Trusted Cloud Berlin, 3. Juni 2014 Arbeitsgruppe Rechtsrahmen des Cloud Computing Jahreskongress Trusted Cloud Berlin, 3. Juni 2014 Die Arbeitsgruppe Rechtsrahmen des Cloud Computing Teil des Kompetenzzentrums Trusted Cloud Ziel: Entwicklung

Mehr

Chancen und Potenziale von Cloud Computing Herausforderungen für Politik und Gesellschaft. Rede Hans-Joachim Otto Parlamentarischer Staatssekretär

Chancen und Potenziale von Cloud Computing Herausforderungen für Politik und Gesellschaft. Rede Hans-Joachim Otto Parlamentarischer Staatssekretär Chancen und Potenziale von Cloud Computing Herausforderungen für Politik und Gesellschaft Rede Hans-Joachim Otto Parlamentarischer Staatssekretär Veranstaltung der Microsoft Deutschland GmbH in Berlin

Mehr

Status quo Cloud Computing: Fallstricke Recht, Datenschutz und Compliance

Status quo Cloud Computing: Fallstricke Recht, Datenschutz und Compliance Status quo Cloud Computing: Fallstricke Recht, Datenschutz und Compliance 26. Oktober 2011 Jörg-Alexander Paul Bird & Bird LLP, Frankfurt am Main Keine Angst vor Cloud Computing! Cloud Computing ist kein

Mehr

Cloud Computing Den Wandel gestalten Perspektiven und staatliche Fördermaßnahmen

Cloud Computing Den Wandel gestalten Perspektiven und staatliche Fördermaßnahmen Cloud Computing Den Wandel gestalten Perspektiven und staatliche Fördermaßnahmen Worum geht es? Was kann die IG Metall tun? Engineering-Tagung am 20.09.2011 in Essen Constanze Kurz VB 02, Ressort Branchenpolitik

Mehr

Future Business Clouds Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich? Prof. Dr. Ulrike Steffens OFFIS ulrike.steffens@haw-hamburg.

Future Business Clouds Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich? Prof. Dr. Ulrike Steffens OFFIS ulrike.steffens@haw-hamburg. Future Business Clouds Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich? Prof. Dr. Ulrike Steffens OFFIS ulrike.steffens@haw-hamburg.de 6. Juni 2013 Fachtagung Future Business Clouds BMWi, Berlin Inhalt

Mehr

Trusted Capital Cloud mehr Sicherheit und Vertrauen für Dienste aus der Wolke in der Hauptstadtregion. Bernhard Cygan Solution Architect, StoneOne AG

Trusted Capital Cloud mehr Sicherheit und Vertrauen für Dienste aus der Wolke in der Hauptstadtregion. Bernhard Cygan Solution Architect, StoneOne AG Trusted Capital Cloud mehr Sicherheit und Vertrauen für Dienste aus der Wolke in der Hauptstadtregion Bernhard Cygan Solution Architect, StoneOne AG StoneOne 2007-2012 Über StoneOne Gründung 2007 in Berlin

Mehr

Trusted Cloud im Gesundheitswesen mit TRESOR. Torsten Frank Geschäftsführer medisite Systemhaus GmbH

Trusted Cloud im Gesundheitswesen mit TRESOR. Torsten Frank Geschäftsführer medisite Systemhaus GmbH Trusted Cloud im Gesundheitswesen mit TRESOR Torsten Frank Geschäftsführer medisite Systemhaus GmbH Telemed 2013-18. Nationales Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin Zur Person Torsten Frank Geschäftsführer

Mehr

Von Big Data zu Smart Data

Von Big Data zu Smart Data Von Big Data zu Smart Data mit Technologieförderung des BMWi Big Data Summit BITKOM-Konferenz; Bonn, 24.06.2013 Dr. Andreas Goerdeler Unterabteilungsleiter Informationsgesellschaft; Medien Bundesministerium

Mehr

Cloud Computing und Datenschutz

Cloud Computing und Datenschutz Cloud Computing und Datenschutz 2. April 2011 Dr. Fabian Niemann Bird & Bird LLP, Frankfurt a.m. Datenschutzbehörden und die Wolke Werden Stellen außerhalb der Europäischen Union mit einbezogen, so sind

Mehr

www.kit.edu www.kit.edu Presseinformation Seite 1 / 5 Monika Landgraf Pressesprecherin (komm.)

www.kit.edu www.kit.edu Presseinformation Seite 1 / 5 Monika Landgraf Pressesprecherin (komm.) Wenn die Waschmaschine mit dem Kraftwerk spricht Peer Energy Cloud gewinnt Trusted Cloud-Wettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums. Projektgewinn stellt bahnbrechende Entwicklung von Cloud Enabled Smart

Mehr

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey

Cloud Computing. Datenschutzrechtliche Aspekte. Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Cloud Computing Datenschutzrechtliche Aspekte Diplom-Informatiker Hanns-Wilhelm Heibey Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Was ist Cloud Computing? Nutzung von IT-Dienstleistungen,

Mehr

Cloud Computing Datenschutz und richtig gute Cloud-Verträge

Cloud Computing Datenschutz und richtig gute Cloud-Verträge Cloud Computing Datenschutz und richtig gute Cloud-Verträge Dr. Jörg Alshut iico 2013 Berlin, 13.05.2013 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Überblick. Cloud Computing Definition. Datenschutz Thesen.

Mehr

Das Technologieprogramm Smart Data Überblick und Begleitforschung

Das Technologieprogramm Smart Data Überblick und Begleitforschung Das Technologieprogramm Smart Data Überblick und Begleitforschung INFORMATIK Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Jähnichen, Prof. Dr. Christof Weinhardt, Dr. Alexander Lenk (FZI) Alexander Rabe (GI), Daniel Krupka

Mehr

Ein Cloud-basierter Marktplatz für vertrauenswürdige Dienste aus Wirtschaft und Verwaltung

Ein Cloud-basierter Marktplatz für vertrauenswürdige Dienste aus Wirtschaft und Verwaltung Ein Cloud-basierter Marktplatz für vertrauenswürdige Dienste aus Wirtschaft und Verwaltung Dr.-Ing. Matthias Flügge April 2012 Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS 1 Motivation Lebenslage

Mehr

Die sichere Cloud? mit Trusted Cloud - der Weg aus dem Nebel. Caroline Neufert Nürnberg, 18. Oktober 2012

Die sichere Cloud? mit Trusted Cloud - der Weg aus dem Nebel. Caroline Neufert Nürnberg, 18. Oktober 2012 Die sichere Cloud? mit Trusted Cloud - der Weg aus dem Nebel Caroline Neufert Nürnberg, 18. Oktober 2012 Cloud Computing - Cloud Strategie Zu Beginn jeder Evaluierung gibt es wesentliche Kernfragen. Cloud

Mehr

Technologiepolitische Schwerpunkte der Digitalen Agenda

Technologiepolitische Schwerpunkte der Digitalen Agenda Technologiepolitische Schwerpunkte der Digitalen Agenda Open Innovation Innovationskraft für den Mittelstand. 11. November 2014 Deutsches Museum München Dr. Andreas Goerdeler Unterabteilungsleiter Informationsgesellschaft;

Mehr

Anforderungen für sicheres Cloud Computing

Anforderungen für sicheres Cloud Computing Anforderungen für sicheres Cloud Computing Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik EuroCloud Deutschland Conference Köln 18.05.2011 Agenda Überblick BSI Grundlagen Sicherheitsempfehlungen

Mehr

Rechtliche Aspekte des Cloud Computing

Rechtliche Aspekte des Cloud Computing Rechtliche Aspekte des Cloud Computing Cloud Computing Impulse für die Wirtschaft ecomm Brandenburg, 23.06.2011 Themen 1. Überblick 2. Cloud und Datenschutz 3. Aspekte bei der Vertragsgestaltung 4. Fazit

Mehr

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud > Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud Vortrag CeBIT Power Stage, 07. März 2013 Gernot Rückziegel, Leiter CTO, Lufthansa Systems 22. März 2013 >Agenda > Ein Blick auf den deutschen Cloud-Markt >

Mehr

ccc cloud computing conference 2011 Cloud Computing Neue Impulse für die Wirtschaft

ccc cloud computing conference 2011 Cloud Computing Neue Impulse für die Wirtschaft ccc cloud computing conference 2011 Cloud Computing Neue Impulse für die Wirtschaft Cloud Computing und Datenschutz: Was sind die rechtlichen Probleme und wie löst man diese? Oberhausen, 09.11.2011 Dr.

Mehr

Trusted Cloud. Innovatives, sicheres und rechtskonformes Cloud Computing

Trusted Cloud. Innovatives, sicheres und rechtskonformes Cloud Computing 1 Trusted Cloud Innovatives, sicheres und rechtskonformes Cloud Computing 2 Das Technologieprogramm Trusted Cloud Mit hohen jährlichen Wachstumsraten gehört Cloud Computing derzeit zu den wichtigsten Entwicklungen

Mehr

acatech DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN Cloud Computing und der Weg in die digitale Gesellschaft

acatech DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN Cloud Computing und der Weg in die digitale Gesellschaft acatech DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN Cloud Computing und der Weg in die digitale Gesellschaft Henning Kagermann Fachtagung Future Business Clouds Berlin, 6. Juni 2013 Zwei konvergente Technologieentwicklungen

Mehr

Ab in die Wolke?! To get there. Together. 14. Bonner Microsoft-Tag für Bundesbehörden. Stefan Pechardscheck, Jörg Wegner BearingPoint

Ab in die Wolke?! To get there. Together. 14. Bonner Microsoft-Tag für Bundesbehörden. Stefan Pechardscheck, Jörg Wegner BearingPoint To get there. Together. 14. Bonner Microsoft-Tag für Bundesbehörden Ab in die Wolke?! Trends und Herausforderungen für den öffentlichen Dienst Stefan Pechardscheck, Jörg Wegner BearingPoint 25./26. Januar

Mehr

Trusted Adviser gesucht: Vom Outsourcing zum Cloud-Sourcing. Ing. Thomas Putz, MSc. Kapsch BusinessCom AG

Trusted Adviser gesucht: Vom Outsourcing zum Cloud-Sourcing. Ing. Thomas Putz, MSc. Kapsch BusinessCom AG Trusted Adviser gesucht: Vom Outsourcing zum Cloud-Sourcing Ing. Thomas Putz, MSc. Kapsch BusinessCom AG Operating ICT Trust Kapsch 4 Operating ICT Trust Kapsch 5 Studie zu den spannenden Fragen rund

Mehr

Cloud Computing mit IT-Grundschutz

Cloud Computing mit IT-Grundschutz Cloud Computing mit IT-Grundschutz Holger Schildt Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz BITKOM World am 08.03.2013 Agenda Einführung

Mehr

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs 6. Stuttgarter Sicherheitskongress Michael Wilfer, Fichtner IT Consulting AG Vorsitzender ITK Ausschuss, IHK Region Stuttgart Oktober 04 Cloud Computing

Mehr

Future Business Clouds

Future Business Clouds Future Business Clouds Oliver Norkus Universität Oldenburg 03.07.2014 GI Rhein Main: Wissenschaft trifft Praxis Foto: Lilya, Fotolia.de Das Projekt Future Business Clouds (FBC) Einheitliche Dienstbeschreibungen

Mehr

Cloud Computing Datenschutz und IT-Sicherheit

Cloud Computing Datenschutz und IT-Sicherheit Cloud Computing Datenschutz und IT-Sicherheit Cloud Computing in der Praxis Trends, Risiken, Chancen und Nutzungspotentiale IHK Koblenz, 23.5.2013 Helmut Eiermann Leiter Technik Der Landesbeauftragte für

Mehr

Cloud-Update 2012. Rechtssicher in die Wolke. RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Cloud-Update 2012. Rechtssicher in die Wolke. RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht Cloud-Update 2012 Rechtssicher in die Wolke Fachanwalt für Informationstechnologierecht Cloud Conf 2011, Frankfurt am Main den 21. November 2011 Cloud-Update 2012 Rechtssicher in die Wolke Fachanwalt für

Mehr

Cloud 2012 Schluss mit den rechtlichen Bedenken!

Cloud 2012 Schluss mit den rechtlichen Bedenken! Cloud 2012 Schluss mit den rechtlichen Bedenken! RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht Roadshow Informationssicherheit in der Praxis Bochum, 11. September 2012 Ist die (Public-)Cloud

Mehr

Rechtssicher in die Cloud so geht s!

Rechtssicher in die Cloud so geht s! Rechtssicher in die Cloud so geht s! RA Jan Schneider Fachanwalt für Informationstechnologierecht Cloud Computing Services für die Wirtschaft IHK Niederrhein, 14. Februar 2013 Ist die (Public-)Cloud nicht...

Mehr

Trusted SaaS im Handwerk: flexibel integriert kooperativ. Kurzüberblick CLOUDwerker Konsortium 05/2011

Trusted SaaS im Handwerk: flexibel integriert kooperativ. Kurzüberblick CLOUDwerker Konsortium 05/2011 Kurzüberblick CLOUDwerker Konsortium 05/2011 Projekt-Idee Ziel: vertrauenswürdige, offene Service-Plattform - Konfigurierbare Dienstebündel im SaaS-Modell - Sichere Bereitstellung und Kombination ( geschmeidige

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Klaus Tenderich Funktion/Bereich: Director Automation Services Organisation: Basware GmbH

Mehr

BSI-Sicherheitsemfehlungen für Anbieter in der Cloud

BSI-Sicherheitsemfehlungen für Anbieter in der Cloud BSI-Sicherheitsemfehlungen für Anbieter in der Cloud Dr.-Ing. Clemens Doubrava, BSI VATM-Workshop Köln / Referenzarchitektur Cloud Computing 2 Was sind die Risiken für CSP? (Public Cloud) Finanzielle Risiken

Mehr

Technologieförderschwerpunkt des BMWi

Technologieförderschwerpunkt des BMWi Forschungsbereich Konvergente IKT - Technologieförderschwerpunkt des BMWi Überblick, Trends, Perspektiven Future Internet PPP 22.5.2013 Dr. Alexander Tettenborn Referatsleiter Entwicklung konvergenter

Mehr

Cloud Computing Security

Cloud Computing Security Cloud Computing Security Wie sicher ist die Wolke? Prof. Dr. Christoph Karg Studiengang Informatik Hochschule Aalen 24.6.2010 SPI Service Modell Prof. Dr. Christoph Karg: Cloud Computing Security 2/14

Mehr

SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013

SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013 SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013 AGENDA Cloud-Computing: nach dem Hype Grundlagen und Orientierung (Daten-) Sicherheit in der Cloud Besonderheiten für

Mehr

Cloud Computing und SaaS - Transparenz und Sicherheit durch das EuroCloud SaaS Gütesiegel

Cloud Computing und SaaS - Transparenz und Sicherheit durch das EuroCloud SaaS Gütesiegel Cloud Computing und SaaS - Transparenz und Sicherheit durch das EuroCloud SaaS Gütesiegel Andreas Weiss Direktor EuroCloud Deutschland www.eurocloud.de Netzwerken auf Europäisch. + = 29.04.2010 EuroCloud

Mehr

Deutscher Städtetag 29. Forum Kommunikation und Netze, 29.03.2012

Deutscher Städtetag 29. Forum Kommunikation und Netze, 29.03.2012 Deutscher Städtetag 29. Forum Kommunikation und Netze, 29.03.2012 Über den Wolken. ist die Freiheit nicht grenzenlos: Eckpfeiler aktueller Rechtsfragen zur Cloud in der Verwaltung Klaus M. Brisch LL.M.

Mehr

Contra Cloud. Thilo Weichert, Leiter des ULD. Landesbeauftragter für Datenschutz Schleswig-Holstein

Contra Cloud. Thilo Weichert, Leiter des ULD. Landesbeauftragter für Datenschutz Schleswig-Holstein Contra Cloud Thilo Weichert, Leiter des ULD Landesbeauftragter für Datenschutz Schleswig-Holstein DAV-Symposium: In den Wolken Schutz der anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht auch bei grenzüberschreitendem

Mehr

Heiter bis wolkig Datenschutz und die Cloud

Heiter bis wolkig Datenschutz und die Cloud Heiter bis wolkig Datenschutz und die Cloud Inhaltsüberblick 1) Kurzvorstellung Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein 2) TClouds Datenschutz in Forschung und Entwicklung 3) Cloud

Mehr

1 von 6 27.09.2010 09:08

1 von 6 27.09.2010 09:08 1 von 6 27.09.2010 09:08 XaaS-Check 2010 Die Cloud etabliert sich Datum: URL: 26.08.2010 http://www.computerwoche.de/2351205 Eine Online-Umfrage zeigt: Viele Unternehmen interessieren sich für das Cloud

Mehr

Kirstin Brennscheidt. Cloud Computing und Datenschutz. o Nomos

Kirstin Brennscheidt. Cloud Computing und Datenschutz. o Nomos Kirstin Brennscheidt Cloud Computing und Datenschutz o Nomos Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis I Einleitung 1. Motivation und Begriff des Cloud Computing 11. Gegenstand der Untersuchung III. Gang

Mehr

Open Source SLA Reporting mit Nagios

Open Source SLA Reporting mit Nagios Open Source SLA Reporting mit Nagios Nagios Workshop in Kassel am 23.06.2009 Bernd Erk (bernd.erk@netways.de) Agenda!! Vorstellung NETWAYS!! Begriffsdefinition!! Bedeutung von SLAs im Bereich Monitoring!!

Mehr

Cloud-Rechtssicherheit

Cloud-Rechtssicherheit Cloud-Rechtssicherheit TechDay Kramer & Crew 30 Minuten Stefan Fischerkeller Diplomverwaltungswirt (FH) Geprüfter, fachkundiger Datenschutzbeauftragter 1 Profil DDK Standorte: München, Bodensee, Stuttgart,

Mehr

Cloud Computing und Datenschutz

Cloud Computing und Datenschutz Cloud Computing und Datenschutz Kurzvortrag CeBIT 2012 Christopher Beindorff Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Beindorff & Ipland Rechtsanwälte Rubensstraße 3-30177 Hannover Tel: 0511-6468098 Fax:

Mehr

11. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen. 25./26. August 2011 in Stade. Cloud Computing im Spannungsfeld von IT Sicherheit und Datenschutz

11. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen. 25./26. August 2011 in Stade. Cloud Computing im Spannungsfeld von IT Sicherheit und Datenschutz 11. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen 25./26. August 2011 in Stade Cloud Computing im Spannungsfeld von IT Sicherheit und Datenschutz Bernd Landgraf ITEBO GmbH Tel.: 05 41 / 96 31 1 00 E-Mail: landgraf@itebo.de

Mehr

Datenintegration, -qualität und Data Governance. Hannover, 14.03.2014

Datenintegration, -qualität und Data Governance. Hannover, 14.03.2014 Datenintegration, -qualität und Data Governance Hannover, 14.03.2014 Business Application Research Center Führendes europäisches Analystenhaus für Business Software mit Le CXP (F) objektiv und unabhängig

Mehr

Cloud Governance in deutschen Unternehmen

Cloud Governance in deutschen Unternehmen www.pwc.de/cloud Cloud Governance in deutschen Unternehmen Eine Zusammenfassung der gemeinsamen Studie von ISACA und PwC. Cloud Governance in deutschen Unternehmen eine Studie von ISACA und PwC Die wichtigsten

Mehr

Kornel. Voigt. Terplan. Christian. Cloud Computing

Kornel. Voigt. Terplan. Christian. Cloud Computing Kornel Terplan Christian Voigt Cloud Computing Inhaltsverzeichnis Die Autoren 13 Einführung 15 1 Taxonomie von Cloud-Computing 21 1.1 Einsatz einer Multi-Tenant-Architektur bei Cloud-Providern 21 1.2 Merkmale

Mehr

Der Weg zur neutralen Markübersicht

Der Weg zur neutralen Markübersicht Der Weg zur neutralen Markübersicht ERFOLGREICHE NUTZUNG VON CLOUD-DIENSTEN Wolfgang Schmidt Vorstand für Technologie & Zertifizierungen 2012 SaaS-EcoSystem Agenda Welche Herausforderung stellt die Nutzung

Mehr

Governance- und Compliance-Aspekte im Cloud-Umfeld. Rechtsanwalt Martin Schweinoch Practice Group IT, Internet & E-Business

Governance- und Compliance-Aspekte im Cloud-Umfeld. Rechtsanwalt Martin Schweinoch Practice Group IT, Internet & E-Business Governance- und Compliance-Aspekte im Cloud-Umfeld Rechtsanwalt Martin Schweinoch Practice Group IT, Internet & E-Business Der Referent Martin Schweinoch Rechtsanwalt und Partner bei SKW Schwarz, München

Mehr

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Dr. Andreas Goerdeler, Referatsleiter Entwicklung konvergenter IKT www.bmwi.de

Mehr

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Kennen Sie die Herausforderungen der Zukunft? VDE Rhein-Main e.v. Arbeitsgemeinschaft IK Thomas Kochanek Montag, den 24.10.2011 Sicherheit und Datenschutz in der

Mehr

Damit wird den Leistungserbringern im Gesundheitswesen ein wichtiges Werkzeug an die Hand gegeben, ärztliches Handeln vor dem Hintergrund immer

Damit wird den Leistungserbringern im Gesundheitswesen ein wichtiges Werkzeug an die Hand gegeben, ärztliches Handeln vor dem Hintergrund immer cloud4health cloud4health Cloud-Dienste für die Sekundärnutzung medizinischer Routinedaten in Wirtschaft und Forschung Mit dem Projekt cloud4health soll erstmals eine sichere Trusted- Cloud -Infrastruktur

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v

EuroCloud Deutschland_eco e.v EuroCloud Deutschland_eco e.v Deutsche Cloud Was bringt sie Ihrem Unternehmen? Andreas Weiss EuroCloud Deutschland_eco e.v. Verband der Cloud Computing Wirtschaft am Marktplatz Deutschland Potentiale bis

Mehr

Gesellschaftliche und technologische Trends

Gesellschaftliche und technologische Trends Gesellschaftliche und technologische Trends Demographischer Wandel Knappe Budgets / Schuldenbremse Digitalisierung der Gesellschaft Gesellschaftliche Trends Bevölkerungsrückgang Der öffentliche digitale

Mehr

Die vertrauenswürdige Cloud für Berlin und Brandenburg

Die vertrauenswürdige Cloud für Berlin und Brandenburg Die vertrauenswürdige Cloud für Berlin und Brandenburg Projektidee Die Trusted Capital Cloud bietet einen vertrauenswürdigen Marktplatz und eine Integrationsplattform für Cloud-Services. Logik und Prozesse

Mehr

Vertrauen bestärken: Wege zur Auditierung von Cloud-Diensten. RA Dr. Jan K. Köcher Datenschutzauditor (TÜV) koecher@dfn-cert.de

Vertrauen bestärken: Wege zur Auditierung von Cloud-Diensten. RA Dr. Jan K. Köcher Datenschutzauditor (TÜV) koecher@dfn-cert.de Vertrauen bestärken: Wege zur Auditierung von Cloud-Diensten RA Dr. Jan K. Köcher Datenschutzauditor (TÜV) koecher@dfn-cert.de Herausforderungen Cloud Übermittlung von Daten an einen Dritten und ggf. Verarbeitung

Mehr

Vorstellung Handwerker-Leitfaden

Vorstellung Handwerker-Leitfaden Vorstellung Handwerker-Leitfaden Abschlussveranstaltung CLOUDwerker, 18.11.2014 Constantin Christmann, Fraunhofer IAO Cloud Services im Handwerk Vorteile: Reduzierter Administrationsaufwand Professioneller

Mehr

Cloud Computing im Mittelstand sinnvoller Trend oder riskanter Hype

Cloud Computing im Mittelstand sinnvoller Trend oder riskanter Hype Cloud Computing im Mittelstand sinnvoller Trend oder riskanter Hype Ralf Wiegand Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH IT-Trends und neue Geschäftsmöglichkeiten für Mittelstand und Handwerk

Mehr

Cloud-Dienste für die Sekundärnutzung medizinischer Rohdaten in Wirtschaft und Forschung. Philipp Daumke

Cloud-Dienste für die Sekundärnutzung medizinischer Rohdaten in Wirtschaft und Forschung. Philipp Daumke Cloud-Dienste für die Sekundärnutzung medizinischer Rohdaten in Wirtschaft und Forschung Philipp Daumke Sekundärnutzung medizinischer Rohdaten Vielversprechende Möglichkeit*, Behandlungsqualität zu kontrollieren

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Telekom und T-Systems: Spitzenplätze in mehr als zehn Cloud Computing-Kategorien

Telekom und T-Systems: Spitzenplätze in mehr als zehn Cloud Computing-Kategorien MEDIENINFORMATION Bonn, 18. Juni 2015 Telekom und T-Systems: Spitzenplätze in mehr als zehn Cloud Computing-Kategorien Experton Group veröffentlicht Cloud Vendor Benchmark 2015 Spitzen-Bewertung für IaaS

Mehr

Anforderungsmuster zur Förderung der Rechtmäßigkeit und Rechtsverträglichkeit von Cloud Computing-Diensten

Anforderungsmuster zur Förderung der Rechtmäßigkeit und Rechtsverträglichkeit von Cloud Computing-Diensten Technical Reports 3 Lysann Gebauer, Steffen Kroschwald, Magda Wicker Anforderungsmuster zur Förderung der Rechtmäßigkeit und Rechtsverträglichkeit von Cloud Computing-Diensten ITeG Technical Reports Band

Mehr

BITKOM-Initiative Cloud Computing Status April 2012

BITKOM-Initiative Cloud Computing Status April 2012 BITKOM-Initiative Cloud Computing Status April 2012 Marco Junk, Mitglied der Geschäftsleitung, Dr. Mathias Weber, Bereichsleiter IT Services, BITKOM e.v. Fachtagung Cloud Computing Initiativen 2012 Internetbasierte

Mehr

Konsortiale Software-Entwicklung. Eine Einführung der plixos GmbH, in Kooperation mit der Open Source Business Foundation e.v.

Konsortiale Software-Entwicklung. Eine Einführung der plixos GmbH, in Kooperation mit der Open Source Business Foundation e.v. Konsortiale Software-Entwicklung Eine Einführung der plixos GmbH, in Kooperation mit der Open Source Business Foundation e.v. (OSBF) Konsortiale SW-Entwicklung Agenda Ansatz konsortiale SW-Entwicklung

Mehr

Cloud Computing. Oliver Berthold und Katharina Wiatr, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Dozenten

Cloud Computing. Oliver Berthold und Katharina Wiatr, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Dozenten Cloud Computing Oliver Berthold und Katharina Wiatr, Berliner Beauftragter für 02.06.2015 1 Dozenten Katharina Wiatr Referentin für Beschäftigtendatenschutz (030) 13889 205; wiatr@datenschutz-berlin.de

Mehr

Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz 2015 10. Februar 2015

Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz 2015 10. Februar 2015 Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz 2015 10. Februar 2015 Trusted Clouds für die digitale Transformation in der Wirtschaft Ab 9.00 Uhr Registrierung 10.00 Uhr Begrüßung, Einführung Christoph Witte, Moderator,

Mehr

Lex mercatoria, Schari'a

Lex mercatoria, Schari'a Lex mercatoria, Schari'a oder deutsches BGB? Vertragsgestaltung bei globalen Clouds." 14. Dezember 2010 Bird & Bird LLP, Frankfurt a.m. Herzlich willkommen! Dr. Fabian Niemann Jörg-Alexander Paul Was ist

Mehr

Vertrauenswürdige Cloud-Ansätze für die Öffentliche Verwaltung

Vertrauenswürdige Cloud-Ansätze für die Öffentliche Verwaltung Stefan Henze Direktor, GTS Öffentliche Verwaltung Vertrauenswürdige Cloud-Ansätze für die Öffentliche Verwaltung Welche Art von Fachverfahren eignet sich für Cloud Ansätze? Drei Dimensionen Unterschiedliche

Mehr

RECHTLICHE ASPEKTE DER DATENHALTUNG. von Andreas Dorfer, Sabine Laubichler

RECHTLICHE ASPEKTE DER DATENHALTUNG. von Andreas Dorfer, Sabine Laubichler RECHTLICHE ASPEKTE DER DATENHALTUNG von Andreas Dorfer, Sabine Laubichler Gliederung 2 Definitionen Rechtliche Rahmenbedingungen C3-Framework Servicemodelle 3 Software as a Service (SaaS) salesforce.com,

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen 72. Roundtbale MukIT, bei Bankhaus Donner & Reuschel München, 06.08.2014 Jörg Stimmer, Gründer & GF plixos GmbH joerg.stimmer@plixos.com,

Mehr

Stand Cloud-Strategie der Schweizer Behörden

Stand Cloud-Strategie der Schweizer Behörden Stand Cloud-Strategie der Schweizer Behörden Willy Müller - Open Cloud Day 11.6.2013 Approach Entwurf Verabschiedung Experten- Review Konsultation Umsetzung Expertenrat Experten Kantone Kernteam Steuerausschuss

Mehr

Einführung Gute Rahmenbedingungen für Cloud Computing: Recht und Datenschutz. Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz Berlin, 11.

Einführung Gute Rahmenbedingungen für Cloud Computing: Recht und Datenschutz. Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz Berlin, 11. Einführung Gute Rahmenbedingungen für Cloud Computing: Recht und Datenschutz Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz Berlin, 11. Februar 2015 Die AG Rechtsrahmen des Cloud Computing Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz

Mehr

Herausforderungen an IT-Normung und IT-Standardisierung im Wettbewerb des Marktes

Herausforderungen an IT-Normung und IT-Standardisierung im Wettbewerb des Marktes Herausforderungen an IT-Normung und IT-Standardisierung im Wettbewerb des Marktes aus Sicht der nationalen Standardisierung Mario Wendt Vorsitzender Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen

Mehr

1. Sie sind ein Anbieter von Cloud-Diensten: Bitte beschreiben Sie Ihr Angebot.

1. Sie sind ein Anbieter von Cloud-Diensten: Bitte beschreiben Sie Ihr Angebot. 1. Sie sind ein Anbieter von Cloud-Diensten: Bitte beschreiben Sie Ihr Angebot. Ja. Unterschiedliche Mitglieder des BVDW bieten Cloud-basierte Lösungen. Hierunter fallen sowohl private Cloud -Lösungen

Mehr

Trusted Privacy. eprivacyapp. Prüfung von Datensicherheit und Datenschutz von Apps

Trusted Privacy. eprivacyapp. Prüfung von Datensicherheit und Datenschutz von Apps Trusted Privacy eprivacyapp Prüfung von Datensicherheit und Datenschutz von Apps eprivacyconsult GmbH Michael Eckard eprivacyconsult Wir bieten...... Beratungen und Prüfungen in den Bereichen Datensicherheit,

Mehr

Vertrauenswürdige Cloud Services für das Handwerk

Vertrauenswürdige Cloud Services für das Handwerk Vertrauenswürdige Cloud Services für das Handwerk Trusted-Cloud-Abschlusskonferenz 2015, Berlin, 10.-11.2.2015 Dr. Mark Hefke, CAS Software AG Service Hub Die CLOUDwerker-Vision Vertrauenswürdiger, offener

Mehr

TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL

TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL AWS Enterprise Summit 2015 Dirk M. Schiller copyright 2015 We bring IT into Business Context copyright 2015 2 Motivationsfaktoren für Cloud Eigentlich nichts

Mehr

Datability. Prof. Dieter Kempf, Präsident BITKOM Oliver Frese, Vorstand Deutsche Messe AG. Hannover, 9. März 2014

Datability. Prof. Dieter Kempf, Präsident BITKOM Oliver Frese, Vorstand Deutsche Messe AG. Hannover, 9. März 2014 Datability Prof. Dieter Kempf, Präsident BITKOM Oliver Frese, Vorstand Deutsche Messe AG Hannover, 9. März 2014 Bürger fordern verantwortungsvollen Umgang mit Daten Inwieweit stimmen Sie den folgenden

Mehr

Cloud Computing in Deutschland

Cloud Computing in Deutschland Cloud Computing in Deutschland Aktionsfelder der EuroCloud Deutschland im europäischen und globalen Kontext BMWI Cloud Computing 2012 Berlin, 19.04.2012 Unser Verständnis der Cloud Cloud Computing ist

Mehr

Cloud-Computing. Selina Oertli KBW 28.10.2014

Cloud-Computing. Selina Oertli KBW 28.10.2014 2014 Cloud-Computing Selina Oertli KBW 0 28.10.2014 Inhalt Cloud-Computing... 2 Was ist eine Cloud?... 2 Wozu kann eine Cloud gebraucht werden?... 2 Wie sicher sind die Daten in der Cloud?... 2 Wie sieht

Mehr

> Typische Fallstricke beim Cloud Computing. Ulf Leichsenring

> Typische Fallstricke beim Cloud Computing. Ulf Leichsenring > Typische Fallstricke beim Cloud Computing Ulf Leichsenring > Agenda > Sicherheitsaspekte beim Cloud Computing > Checkliste der Hauptsicherheitsaspekte > Rechtliche Sicherheitsaspekte > Datenschutzaspekte

Mehr

KMU-Instrument & IMP³rove

KMU-Instrument & IMP³rove KMU-Instrument & IMP³rove Zwei Initiativen der EU zur Unterstützung von Innovationen speziell für KMU Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network 2015 Bayern Innovativ GmbH 1 Bayern Innovativ

Mehr