49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR"

Transkript

1 1872/1922 https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich--1872%20-%201922&a=120 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: :55 Uhr KNR: Deutsche Stadtpost, interessanter und umfangreicher Posten Belege, es sind 21 Belege, davon die Mehrheit gelaufen. Sollte ein nettes Schnäppchen sein, tolle Ergänzung zur Sammlung! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 4, 1 Groschen Brustschild ** mit einem rückseitigem Fleck links, sonst ein ordentlicher Wert. Es liegt ein Befund BPP vor, ist mit eingescannt, billigst, selten einmal angeboten! KNR: Deutsches Reich, Brief aus dem Jahr 1872 frankiert mit 1 Gr. Brustschild EF mit Hufeisenstempel aus Duisburg gelaufen. Nett! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 1/6, Groschen kleines Brustschild gestempelt. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 1/6, Groschen kleines Brustschild komplett gestempelt. Die Mi.Nr. 6 hat eine teils unregelmäßige Zähnung, sonst ein sehr ordentlicher Satz. Die Mi.Nr. 1 hat sogar einen Hufeisenstempel, dies blieb unberücksichtigt. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 1/6, Groschen kleines Brustschild gestempelt KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 1/6, Groschen kleines Brustschild komplett gestempelt in ordentlicher Erhaltung. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 8, 2 Kreuzer kleines Brustschild gestempelt mit einer runden Ecke, sonst ein ordentlicher Wert. Billigst! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 11, 18 Kreuzer kleines Brustschild gestempelt. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 7/11, die Kreuzerausgaben kleines Brustschild 1872 gestempelt aus einer alten Sammlung. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 14/15, Freimarken 1872 gestempelt. Die Mi.Nr. 15 hat einen Fehlzahn oben, sonst ein schöner Satz. Billigst! KNR: Deutsches Reich, Brief frankiert mit 3 x Mi.Nr. 17, 1/3 Groschen MeF aus Chemnitz gelaufen. War einmal ein Auktionslos, hat 55,00 Euro zzgl. Zuschlag gekostet. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 19, 1 Groschen großes Brustschild ** mit leichterem senkrechten Bug, sonst sehr ordentlich. 2 24,50 EUR 1 34,50 EUR

2 KNR: Deutsches Reich, Wertbrief frankiert mit 2 x Mi.Nr. 20, 2 Groschen als MeF, ein Wert ist beschädigt, aus Gotha. KNR: gestempelt in etwas unterschiedlicher Erhaltung. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 21b, 2 1/2 Groschen großes Brustschild in der guten Farbe b gestempelt in Bedarfserhaltung. Es liegt ein FA BPP vor, hat bereits einiges gekostet, billigst! KNR: komplett gestempelt mit einem Hufeisenstempel, dies blieb unberücksichtigt. Nur billigste Varianten gerechnet. KNR: gestempelt mit auch einem Briefstück. Nur billigste Varianten gerechnet. KNR: gestempelt in etwas unterschiedlicher Erhaltung. Billigst! KNR: gestempelt.. Nur billigste Varianten gerechnet. KNR: gestempelt. KNR: gestempelt. KNR: gestempelt. Ordentlicher Satz, drei Werte sind geprüft BPP. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 27a, 9 Kreuzer großes Brustschild gestempelt, ordentlicher Wert. Der Michel reicht von 550,00 Euro bis Euro. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 27a, 9 Kreuzer großes Brustschild gestempelt, ordentlicher Wert. Nur billigste Variante gerechnet. 14,50 EUR 54,50 EUR 34,50 EUR

3 KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 27a, 9 Kreuzer großes Brustschild gestempelt mit einer runden Ecke, sonst ein schöner Wert. Bereits die billigste Variante wertet mit 550,00 Euro. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 27a, 9 Kreuzer großes Brustschild gestempel. Schöner Wert aus alter Sammlung. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 27a, 9 Kreuzer großes Brustschild gestempelt, ein Eckzahn ist etwas wacklig, sonst ein sehr schöner Wert. KNR: Deutsches Reich, Siegel Feldpost Brief 1871 aus Zeitz. Nette Ergänzung zur Sammlung! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 27a, 9 Kreuzer großes Brustschild gestempel. Ein Eckzahn ist rückseitig leicht stockig, sonst ein sehr schöner Wert. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 28 I, die 18 Kreuzer großes Brustschild mit der Abart I gestempelt, wie üblich ausgebessert, optisch ein sehr schöner Wert. Es liegt ein Befund BPP vor, ist mit eingescannt, hat bereits einiges gekostet, die Abart I, billigst für diese Seltenheit! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 29/30, Freimarken 1874 gestempelt. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 29/30, Freimarken 1874 gestempelt. Ordentlicher Satz. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 29/30, Freimarken 1874 gestempelt, ordentliche Wert. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 29/30, Freimarken 1874 gestempelt. Ordentlicher Satz. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 35c, 25 Pfg. aus Freimarken 1875 in der Farbe c gestempelt mit auch ein paar kurzen Zähnen. Der Wert ist geprüft BPP, billigst! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 38b, 50 Pfg. Adler / Krone 1877 in der Farbe b KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 38b, 50 Pfg. Adler / Krone 1877 in der Farbe b gestempelt. Der Wert ist geprüft mit Altprüfung. 3 89,50 EUR 44,50 EUR 44,50 EUR

4 KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 50a, die 50 Pfg. Freimarke 1889 in der Farbe a KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 66 Mark Reichspost gestempelt mit einer etwas helleren Ecke, sonst ein ordentlicher Wert. Nur billigste Variante gerechnet. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 66, 5 Mark Reichspost 1900 gestempelt. Nur billigste Variante gerechnet. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 66, 5 Mark Reichspost 1900 gestempelt mit auch ein paar kürzeren Zähnen. Sollte die Variante III sein, nur billigste Variante gerechnet. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 68/73 aus Freimarken 1902 **. Die Mi.Nr. 70b und 72 sind geprüft BPP. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 75, 40 Pfg. Freimarke 1902 ungebraucht *, ich habe nur ungebraucht * gerechnet. KNR: Deutsches Reich, */** Posten aus Mi.Nr. 68/76, Freimarken 1902 in etwas unterschiedlicher Erhaltung bestehend aus Mi.Nr. 68, 69, 70, 72, 75 und 76 auf Steckkarte. Der Michel für komplett ungebraucht * beträgt bereits 265,00 Euro. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 86 II f, 10 Pfg. Freimarken 1915 in der Farbe f KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 86 I c, 10 Pfg. Freimarken 1905/13 gestempelt mit einem winzigen Löchlein, sonst ordentlich. Der Wert ist geprüft BPP, billigst! KNR: Deutsches Reich Markenheftchen MH 13 **. Selten einmal angeboten! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 97 A I a, 5 Mark Freimarke 1915 in der Variante A I a gestempelt, schöner Wert. Der Wert ist geprüft BPP. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 97 A I a, 5 Mark Freimarke 1905 in der Variante A I a gestempelt, sehr ordentlicher Wert. Der Wert ist geprüft BPP. KNR: Deutsches Reich, Flugpostkarte mit Mi.Nr. IV Flugpost Gelber Hund. Nett! 19,50 EUR 119,50 EUR 109,50 EUR 109,50 EUR 89,50 EUR

5 KNR: 9575 Deutsches Reich, netter gestempelter Posten Germania Zusammendrucke in etwas unterschiedlicher Erhaltung bestehend aus K 1/3, K4, W 12, W 15/16, S 15 und S 17. KNR: Deutsches Reich, umfangreicher gestempelter Posten aus den Jahren 1916/22 mit auch einer ganzen Reihe an geprüften Werten auf zwei Steckkarten. Vollkommen unberechnet, sollte ein nettes Schnäppchen sein! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 181, 30 Pfg. Freimarke 1921 gestempelt. Der Stempel ist nicht falsch, kann aber nicht als garantiert echt geprüft werden. Der Michel für echt gestempelt beträgt 420,00 Euro. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 190, 160 Pfg. Freimarke 1921 gestempelt. Der Wert ist geprüft Infla. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 193, 4 Mark Freimarke als ungezähntes Paar ungebraucht *. Der Michel für die Einzelmarken beträgt 260,00 Euro, nett! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 177/96, Freimarken 1921 gestempelt. Stammt zwar aus einer alten, teuren Sammlung, da aber ungeprüft entsprechend ohne Stempel Obligo. Der Michel für echt gestempelt beträgt 1600,-- Euro. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 233/34, Altershilfe 1922 gestempelt mit schönen Stempeln. Jeder Wert ist geprüft BPP. KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 233/34, Altershilfe 1922 gestempelt mit schönen Stempeln. Jeder Wert ist geprüft BPP. KNR: Deutsches Reich, umfangreiche **/*, meist ** Sammlung der Jahre 1920/23 mit auch einigen geprüften Werten auf Lindner Falzlosblättern, über weite Strecken komplett. Vollkommen unberechnet, sollte ein nettes Schnäppchen sein! KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 241 Y, 20 Mark Freimarke 1922 in der Variante Y KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 238/45, Freimarken 1922 gestempelt. Der Hauptwert ist geprüft BPP. KNR: Deutsches Reich, sauberer Einschreib Brief frankiert u.a. mit 19 x Mi.Nr. 294 MiF aus Heilbronn gelaufen, geprüft wohl mit Altprüfung. War einmal ein Auktionslos, hat 120,00 Euro zzgl. Zuschlag gekostet. 34,50 EUR 64,50 EUR 17,50 EUR 17,50 EUR 19,50 EUR

6 KNR: Deutsches Reich Mi.Nr. 313/30 A, Freimarken 1923 gestempelt, viele Werte, dabei auch die Mi.Nr. 330 sind geprüft Infla. Dabei auch einige Einheiten. 24,50 EUR

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 273 Freie Stadt Danzig 4202 Sammlung 1920 bis 1939 es wurde gemischt (überwiegend aber ungebraucht) gesammelt, die Sammlung ist augenscheinlich fast komplett...1-308 150,- 4203 Blockausgaben 1937 Block

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 105 4935 Luftpostfaltbriefe 4 verschiedene Briefe: 1x gelaufen, 3x ungelaufen; 1x "Sonderflug Norwegen-Nordpol-Japan" in sauberer Erhaltung (1x Mittelfalte)... LF 2, 3, 4, 5 35,- 4936 Luftpostfaltbrief

Mehr

Private Markenheftchen Bund Johanniter Unfallhilfe - Wohlfahrt

Private Markenheftchen Bund Johanniter Unfallhilfe - Wohlfahrt MiNr: 2.a Ausgabe: 1985 ** MiNr: 4.a Ausgabe: 1986 ** MiNr: 6.a Ausgabe: 1987 ** MiNr: 8.a Ausgabe: 1988 ** Inhalt: 5 x MiNr 1261 Inhalt: 5 x MiNr 1298 Inhalt: 5 x MiNr 1336 Inhalt: 5 x MiNr 1386 MHP JOH

Mehr

BADEN. Los-Nr. Kat.Nr. Ausruf

BADEN. Los-Nr. Kat.Nr. Ausruf BADEN ALTDEUTSCHLAND BADEN 1 10 ungezähnte Werte, alle in guter bis sehr guter Schnittqualität, in dieser Form nicht häufig. ex. 2/8 50,- 2 1 Kr. schwarz, 5 lose Marken und ein Briefstück, meist gut bis

Mehr

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt bei Neukunden gegen Vorausrechnung oder per Nachnahme.

Mehr

76. 86. Auktionen seit 1951

76. 86. Auktionen seit 1951 Auktionen seit 1951 GGert E RT Müller ÜLLE R 76. 86. Auktionen seit 1951 AU Auktion KTION Gert Müller GmbH & Co. KG Internationale Briefmarken- und Münzauktionen Carl-Zeiss-Str. 2 76275 Ettlingen Tel.+49

Mehr

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün?

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Wolfgang Greiner Heute will ich etwas über die Postvereinsfarben der Briefmarken erzählen. Begonnen hat das Ganze 1850 mit der Gründung des Deutsch- Österreichischen Postvereins.

Mehr

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Heute will ich etwas über die Postvereinsfarben der Briefmarken erzählen.

Mehr

Briefmarken. Preisliste. Ausdruck aus unserem Internet-Shop. Unsere Marke ist Qualität! Briefmarkenhaus

Briefmarken. Preisliste. Ausdruck aus unserem Internet-Shop. Unsere Marke ist Qualität! Briefmarkenhaus Briefmarken Preisliste Ausdruck aus unserem Internet-Shop Unsere Marke ist Qualität! Briefmarkenhaus NOPE Inh. Peter Nowischewski, Mitglied ZPVW Postfach 1539, 27735 Delmenhorst, Annenheider Str. 172 A,

Mehr

Preisliste Postkarten Berlin

Preisliste Postkarten Berlin Januar 1949 - DS "Kontrollrat - Sämann" - Karton grau - schwarzer Aufdruck - MiNr P 1 a Postkarte 10 Pf, Werteindruck "Sämann", ungebraucht P 1 a 100 ausverk. Januar 1949 - DS "Kontrollrat - Sämann" -

Mehr

Preisliste Sonder-Umschläge nach Michel "USo"

Preisliste Sonder-Umschläge nach Michel USo Ausgabetag / Bezeichnung Bestell-Nr Preis 10. Juni 1998 - Plusbrief Pilotausgabe "Bad Frankenhausen" - MiNr USo 1 und 2 10. Juni 1998 - Plusbrief Pilotausgabe "Boddenlandschaft" - MiNr USo 3 8. Oktober

Mehr

Abart. Ausfall eines oder mehrerer Farbdruckgänge

Abart. Ausfall eines oder mehrerer Farbdruckgänge Abart Ausfall eines oder mehrerer Farbdruckgänge Abart Weitere Beispiele von fehlenden bzw. verschobenen Druckgängen Abart Aufdruck POLAR-FAHRT ohne Bindestrich Deutsches Reich Mi. 457 I Abart F statt

Mehr

Preisliste ATM-Ausgaben Jersey

Preisliste ATM-Ausgaben Jersey Juli 2013 - Fujitsu-ATM "Unterdruck mit Postlogo" - MiNr Porto-Satz "Unterdruck mit Postlogo" 0.45 / 0.55 / 0.60 / 0.70 Pfund, ** JE 13100 10,50 dito gestempelt JE 13110 dito auf Brief JE 13120 19. Februar

Mehr

MICHEL neutral kompetent zuverlässig MICHEL. Wie entstehen die MICHEL-Preise? 1. Auflage

MICHEL neutral kompetent zuverlässig MICHEL. Wie entstehen die MICHEL-Preise? 1. Auflage MICHEL neutral kompetent zuverlässig MICHEL Wie entstehen die MICHEL-Preise? 1. Auflage MICHEL vom Bund Philatelistischer Prüfer e.v. empfohlen Alle Urheber-, Wettbewerbs- und sonstigen Rechte der Vervielfältigung

Mehr

Neue Publikation 2009

Neue Publikation 2009 Neue Publikation 2009 FASZINATION GANZSACHEN DEUTSCHLAND Handbuch - Verwendungsarten Deutsches Reich ( mit Preisnotierungen ) - Handbuch Teil 1 und Teil 2-2 DIN A 5 Ringordner mit über 1400 Abbildungen

Mehr

Newsletter Juli 2015

Newsletter Juli 2015 Newsletter Juli 2015 Inhalt Neuigkeiten. 2 Marktbeobachtung. 3 Neuerwerbungen...4 Vorstellung eines Sammelgebietes oder Themas: Ansichtskarten Hamburg häufig & selten..5 Ausstellen...6 Termine...7 Sechs

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 42

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 42 Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 42 Gültig vom 1. November Mai 20092015 bis 31. bis 30. Oktober April 2009 2016 Festpreisangebot Nr. 42 Gültig vom 1. November 2015 bis 30. April 2016 ALMRAUSCHSTRASSE

Mehr

Gesamtprogramm 2012 / 2013. »Zur Bestimmung einer Briefmarke ist der MICHEL unentbehrlich.« Die Stuttgarter Zeitung. Rundschau 2 / 2012

Gesamtprogramm 2012 / 2013. »Zur Bestimmung einer Briefmarke ist der MICHEL unentbehrlich.« Die Stuttgarter Zeitung. Rundschau 2 / 2012 Umschläge_2012_2013_1612 25.01.12 13:54 Seite 4 lfd. Nr. 3 Einzelheft 5,00 / sfr. 8.00 Abopreis siehe Impressum U1_02_2012_1.indd 1 18.01.12 14:07 100 Jahre MICHEL-Kataloge neutral kompetent zuverlässig

Mehr

Ungarn 1850-1875. Eine einzigartige Postgeschichte in Europa

Ungarn 1850-1875. Eine einzigartige Postgeschichte in Europa Ungarn 1850-1875 Eine einzigartige Postgeschichte in Europa Geopolitische Lage in tausend Statistische Angaben Ungarn; 4602 Österreich 5790 222.295 in tausend Zahl der Postämter 696.510 Bearbeitete Briefe/Postkarten

Mehr

Sehr geehrte Freunde der Philatelie!

Sehr geehrte Freunde der Philatelie! Sehr geehrte Freunde der Philatelie! Unser neuer Winter -Katalog liegt vor Ihnen das Ergebnis langer Arbeit unseres Teams. Es sind fast 9200 Lose geworden mit einem Gesamtausruf von über 1,1 Millionen

Mehr

Literatur Allgemein. Literatur Deutsche Kolonien. Literatur Europa. Literatur Numismatik. Literatur Papiergeld. Motive. Sammelbilder.

Literatur Allgemein. Literatur Deutsche Kolonien. Literatur Europa. Literatur Numismatik. Literatur Papiergeld. Motive. Sammelbilder. Literatur Allgemein 1 RHENANIA-OSSAG, Webeschrift von 1934 15, 2 FURCHTLOS UND TREU; Roman aus der Zeit des russ. Feldzuges 1812 u. der darauf folgenden 18, Erhebung des dt. Volkes von Felix Naber, 396

Mehr

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P Absicherung von Lebensrisiken Erfolgsprodukt Rente PLUS erhöhte Rente zum Rentenbeginn bei Pflege Kunden- und Vertriebsvorteile Erhöhte Rente ab 3 ADL unabhängig vom Gesetzgeber Untersuchung durch den

Mehr

CANADA. P r e i s l i s t e T e i l 1. Walter Hofer KG - Briefmarkenversand. Walter Hofer KG. Briefmarken

CANADA. P r e i s l i s t e T e i l 1. Walter Hofer KG - Briefmarkenversand. Walter Hofer KG. Briefmarken CANADA APRIL 2014 Alle Preise in Euro P r e i s l i s t e T e i l 1 Walter Hofer KG - Briefmarkenversand Stefan-Zweig-Strasse 20 / 7 5700 Zell am See Österreich Tel: 0043 (0) 664 9111 243 Mail: hofer-keg@sbg.at

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr. 181 1253 8.6.1913 BIEL-BERN, saubere Biderkarte mit eingedrucktem «Erste Flugpost Biel», tadellos, Att. v.d.weid, LH=800 10A B 7 200 182 1254

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Briefmarken Harald Baumeister und dem Besteller gelten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Briefmarken Harald Baumeister und dem Besteller gelten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Briefmarken Harald Baumeister und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB s in ihrer zum Zeitpunkt

Mehr

Ab jetzt frankiert die Post für mich!

Ab jetzt frankiert die Post für mich! Ab jetzt frankiert die Post für mich! Nutzen Sie den FRANKIERSERVICE und sparen Sie Zeit und Aufwand. Wir frankieren für Sie! Für tausende große und kleine Unternehmen ist der FRANKIERSERVICE bereits ein

Mehr

Die Karl-Marx-Blocks von 1953!

Die Karl-Marx-Blocks von 1953! 2/2013 AB D e u t s c h e r P h i l a t e l i e S e r v i c e Vor 60 Jahren: Die wertvollsten Blockausgaben der DDR franko Briefmarken und philatelistische Besonderheiten für Deutschland-Sammler Die Karl-Marx-Blocks

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

Ersttagsbelege sammeln und gestalten

Ersttagsbelege sammeln und gestalten Ersttagsbelege sammeln und gestalten Jürgen Czarnetzki Fast jeder Philatelist kennt den Spruch Einzelmarken flüstern Briefe erzählen Geschichten. Doch es ist auch bekannt, dass die meisten Sammler als

Mehr

46. Briefmarkenauktion am 5. Dezember 2009 im Hotel Park Inn, Innere Kanalstraße 15

46. Briefmarkenauktion am 5. Dezember 2009 im Hotel Park Inn, Innere Kanalstraße 15 Versteigerungsfolge: 46. Briefmarkenauktion am 5. Dezember 2009 im Hotel ark Inn, Innere Kanalstraße 15 Samstag, 5. Dezember 2009 ab 10.00 Uhr ab 13.00 Uhr nicht vor 15.00 Uhr Thematische hilatelie bis

Mehr

Wir erforschen unsere Zahne

Wir erforschen unsere Zahne Arbeitsblatt 1 Wir erforschen unsere Zahne Du brauchst: einen Spiegel. Mit dem Spiegel siehst du deine Zähne. Wie viele zählst du? Das ist das Gebiss eines Erwachsenen. Vergleiche deine Zähne mit der Zeichnung.

Mehr

Berliner Heuss-Geburtstag Bundespostliche Zwangsbeglückung mit den Medaillons

Berliner Heuss-Geburtstag Bundespostliche Zwangsbeglückung mit den Medaillons Briefpost national Folge 29 Berliner Heuss-Geburtstag Bundespostliche Zwangsbeglückung mit den Medaillons WERNER RITTMEIER Wer weiß heute noch von dieser Bonner Parlamentsepisode: Ende der 50er Jahre stand

Mehr

GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES. Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds

GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES. Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds GRAFIK-HANDBUCH FÜR DEN ESF DES BUNDES Technische Merkmale der Bildwortmarken und des Claims des Europäischen Sozialfonds Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1. Die Bildwortmarken der Bundesministerien

Mehr

Corporate Identity und Corporate Design Handbuch Letzte Aktualisierung: September 2014

Corporate Identity und Corporate Design Handbuch Letzte Aktualisierung: September 2014 Corporate Identity und Corporate Design Handbuch Letzte Aktualisierung: September 2014 WILLKOMMEN Inhaltsverzeichnis SEITE 1 Six Month Smiles ist ein dynamisches Unternehmen, das Zahnärzte weltweit dabei

Mehr

Kurzinfo Werbemittel 2010

Kurzinfo Werbemittel 2010 DRUCKEREI VOGEL GMBH Am Drostenstück 14 58507 Lüdenscheid Tel. 0 23 51 / 96 80-0 Fax 96 80-26 www.druckerei-vogel.de info@druckerei-vogel.de Kurzinfo Werbemittel 2010... mit attraktiven Frühbucher-Rabatten!

Mehr

Herzogtum Braunschweig

Herzogtum Braunschweig Herzogtum Braunschweig Vorphilatelie - Taxierungen Taxierungen - ein Buch mit sieben Siegeln? Oftmals ja. Hier muß man sich besonders einarbeiten, um die vielen Anmerkungen, Striche und Hieroglyphen zu

Mehr

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2014/15 FORM 1 GERMAN WRITTEN PAPER TIME: 1 hr 30 mins FAMILIENNAME VORNAME KLASSE SCHULE Gesamtergebnis GESAMTPUNKTZAHL: SPRECHEN, HÖREN,

Mehr

Pädagogische Hinweise

Pädagogische Hinweise übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise D: Eine Mitteilung schriftlich verfassen D 1 / 31 Schwierigkeitsgrad 1 Lernbereich Eine Mitteilungen verfassen konkretes Lernziel 1 Eine Mitteilung mit einfachen

Mehr

1849-1851 Eidgenössische Post: Barfrankierter Ortspostbrief in Zürich, eine Ausnahme

1849-1851 Eidgenössische Post: Barfrankierter Ortspostbrief in Zürich, eine Ausnahme 1849-1851 Eidgenössische Post: Barfrankierter Ortspostbrief in Zürich, eine Ausnahme Reinhard Stutz (Bearbeitet 2006) Ortsposten bestanden unter den kantonalen Verwaltungen bereits in mehreren Orten, weshalb

Mehr

Alte Karte mit Zeppelin Motiv von 1908 Artikelnummer: 170280162851

Alte Karte mit Zeppelin Motiv von 1908 Artikelnummer: 170280162851 Seite 1 von 6 Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen Sicher handeln Kontakt Übersicht Alle Kategorien Finden Erweiterte Suche Kategorien Motors Shops zurück zur Startseite Kategorie: Sammeln

Mehr

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Bestandteile eines persönlichen Briefes 1

Bestandteile eines persönlichen Briefes 1 Briefe schreiben ein Übungsheft von: Bestandteile eines persönlichen Briefes 1 Unterstreiche mit einem Lineal: Ort und Datum: rot die Anrede: blau die Grußworte: gelb den Brieftext: grün die Unterschrift:

Mehr

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden.

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden. LeJardin Inhalt: Spielvorbereitung Versteigerung Beispiel Wertung Geld (leihen) Autor: Günter Cornett Grafik: Sabine Mielke Spielende Taktiktips LeJardin ist ein taktisches Versteigerungsspiel für 2-5

Mehr

Inhalt. Snap Fix Color 3 Snap Fix Design 4 Snap Fix Bicolor 6 Zubehör 7. Bestellformular 8 Notizen 9

Inhalt. Snap Fix Color 3 Snap Fix Design 4 Snap Fix Bicolor 6 Zubehör 7. Bestellformular 8 Notizen 9 Snap Fix Inhalt Snap Fix Color 3 Snap Fix Design 4 Snap Fix Bicolor 6 Zubehör 7 Bestellformular 8 Notizen 9 1 1 SnapFix Top Präsentation! Tolle Designs oder starke Farben - SnapFix klappt immer. Eine ideale

Mehr

-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN

-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN POSTHORN 2/2003 Das HALLER-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN EURO-Folder - Lesen Sie Seite 17! Inhaltsverzeichnis Über uns Belege Angebote Deutsche Gebiete: Impressum - Über uns 2

Mehr

Dienstag, 12. März 2002 Vormittag ab 10.00 Uhr Lose 1 490

Dienstag, 12. März 2002 Vormittag ab 10.00 Uhr Lose 1 490 Dienstag, 12. März 2002 Vormittag ab 10.00 Uhr Lose 1 490 Ausrufpreise (Startpreise) und Ansteigerungen ausschließlich in EURO. Sammlungen, Partien, Dubletten, Poststücke, etc. Altdeutsche Staaten DEUTSCHLAND

Mehr

Warum Briefmarken sammeln?

Warum Briefmarken sammeln? Warum Briefmarken sammeln? Daß jeder Mensch einen angeborenen Sammeltrieb hat, können Sie leicht an sich selbst feststellen: Es gibt so gut wie niemand, der nicht irgend etwas sammelt: Bücher, Musikkassetten

Mehr

Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung

Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung OTTO KLEIN & CO. Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung der offiziellen Version des Eichenlaubs mit Schwerter und Diamanten und des extrem seltenen Goldenen Eichenlaubs mit Schwertern

Mehr

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 40

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 40 Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 40 Gültig vom 1. November Mai 20092014 bis 31. bis 30. Oktober April 2009 2015 Festpreisangebot Nr. 40 Gültig vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 ALMRAUSCHSTRASSE

Mehr

94256 Drachselsried Fax: 09945/943095 E-Mail: post@briefmarken-haller.de

94256 Drachselsried Fax: 09945/943095 E-Mail: post@briefmarken-haller.de POSTHORN 1/2013 Das HALLER -JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN Inhaltsverzeichnis Angebote Deutsche Gebiete: Impressum - Über uns 2 Gratisgabe 2 Katalog-Neuausgaben 3 Ganzsachen in

Mehr

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai 2009 2013 bis 31. Oktober 2009 2013

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai 2009 2013 bis 31. Oktober 2009 2013 Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai 2009 2013 bis 31. Oktober 2009 2013 Festpreisangebot Nr. 37 Gültig vom 1. Mai 2013 bis 31. Oktober 2013 ALMRAUSCHSTRASSE 5 D-82031 GRÜNWALD

Mehr

Zsuzsa Bánk Die hellen Tage

Zsuzsa Bánk Die hellen Tage Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlags Zsuzsa Bánk Die hellen Tage Preis (D) 21,95 (A) 22,60 sfr. 33,50 (UVP) ISBN 978-3-10-005222-3 544 Seiten, gebunden S. Fischer Verlag Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Frankiermaschinen für jede Sendungsmenge die Richtige.

Frankiermaschinen für jede Sendungsmenge die Richtige. Frankiermaschinen für jede Sendungsmenge die Richtige. Moderne Tradition für Ihr Büro. Partnerschaft braucht Vertrauen und Stärke. Über 500 Jahre Erfahrung und Zuverlässigkeit prägen unser Geschäft. Innovative

Mehr

UMDENKEN VON DER NATUR LERNEN VORBEREITENDE UNTERRICHTSMATERIALIEN Niveau A2

UMDENKEN VON DER NATUR LERNEN VORBEREITENDE UNTERRICHTSMATERIALIEN Niveau A2 AUFGABE 1: VIER ELEMENTE a) Nach einer alten Lehre besteht alles in unserer Welt aus vier Elementen: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Ordne die Texte jeweils einem Elemente zu. Schneide die Texte aus und klebe

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10.

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10. Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10. Elektronische Stempeluhr mit einfarbigem Druck von Uhrzeit, Datum oder Wochentag. Einstellbar auf die jeweilige Kartenorganisation von Standard- bzw.

Mehr

BÜRO MIT STUCKDECKEN & PARKETT IM MODERNISIERTEN ALTBAU ZWISCHEN PAUL-LINCKE-UFER & GÖRLITZER PARK! Büro / Miete

BÜRO MIT STUCKDECKEN & PARKETT IM MODERNISIERTEN ALTBAU ZWISCHEN PAUL-LINCKE-UFER & GÖRLITZER PARK! Büro / Miete BÜRO MIT STUCKDECKEN & PARKETT IM MODERNISIERTEN ALTBAU ZWISCHEN PAUL-LINCKE-UFER & GÖRLITZER PARK! Büro / Miete 1. Allgemeine Informationen 1.1. Allgemein Objekt-Nr: Adresse: 1.2. Preise Kaltmiete: Kaltmiete

Mehr

Gebiet: Neue Empfangsschein-Formulare der Kantonal-Post Schwyz. Formulare sind nicht im Zumsteinkatalog vermerkt.

Gebiet: Neue Empfangsschein-Formulare der Kantonal-Post Schwyz. Formulare sind nicht im Zumsteinkatalog vermerkt. Willkommen auf der Homepage der Arbeits- und Forschungsgruppe Empfangsscheine des Schweizerischen Ganzsachen-Sammler-Vereins Diese Seite enthält Informationen über Empfangsschein-Formulare (Empfangscheine

Mehr

Billig einkaufen. Lektion Im Kaufhaus. a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität.

Billig einkaufen. Lektion Im Kaufhaus. a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität. 10 Lektion Im Kaufhaus A Billig einkaufen 1 a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität. (gut) 2. Ich kaufe nur Sachen. (schön) 3. Ich achte auf Aussehen der

Mehr

Kreditorenverarbeitung

Kreditorenverarbeitung Grundlagen / Weiterführende Literatur Grundlagen / Weiterführende Literatur Inhalt Datum Erlass durch / Autor Visumregelung Stadt Uster Beschrieb über Visum von Belegen 1. Juli 2003 T. Kuoni Allgemeines

Mehr

HALLER-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN

HALLER-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN POSTHORN 3/99 Das HALLER-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN Mit UNS ins neue Jahrtausend Inhaltsverzeichnis Über uns Über uns Angebote Deutsche Gebiete: Impressum - Belege 2 Kataloge

Mehr

Experten-Workshop am 10.10.2006 zur Nachfolgereglung für Versicherungsmakler

Experten-Workshop am 10.10.2006 zur Nachfolgereglung für Versicherungsmakler Die Versicherungsmakler-Branche ist in Bewegung und die Bestandsübertragung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es ergeben sich zahlreiche wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Fragen, wenn es um den

Mehr

Mein Betrieb Meine Marke

Mein Betrieb Meine Marke Mein Betrieb Meine Marke Der Gastronomiebetrieb als Marketingtool HGV Bozen Manfred Ronge, 23. Oktober 2013 Themen Produkt/Marke? Faktoren, die zur Marke führen Wer/Was bestimmt uns wirklich? Die Erfolgspyramide

Mehr

BPI-Pressekonferenz 26.09.2012 Dr. Norbert Gerbsch stv. Hauptgeschäftsführer

BPI-Pressekonferenz 26.09.2012 Dr. Norbert Gerbsch stv. Hauptgeschäftsführer Engagiert Erfahren Erfolgreich Richtig falsch, oder?! Nachgerechnet: Die internationalen Preisvergleiche des Arzneiverordnungs-Reports Deutschland-Schweden und Deutschland-Großbritannien BPI-Pressekonferenz

Mehr

Frisch geputzte Blinkezähne

Frisch geputzte Blinkezähne Aktionsspiel zum Thema Zähneputzen Frisch geputzte Blinkezähne Herausgeber: Informationskreis Mundhygiene und Ernährungsverhalten, Rembrandtstr. 13, 60596 Frankfurt Telefon 069 60 32 73 11, Fax 069 60

Mehr

(Stempel der Firma) Späteste Abgabe am 31. August des Jahres der Beitragserhebung

(Stempel der Firma) Späteste Abgabe am 31. August des Jahres der Beitragserhebung (Stempel der Firma) Hinweis: Späteste Abgabe am 31. August des Jahres der Beitragserhebung Persönlich Vertraulich An den Vorstand Protektor Lebensversicherungs-AG Wilhelmstraße 43 G 10117 Berlin Meldung

Mehr

Stomatologie Deutsch 3. Zähne Struktur, Wachstum und die Anatomie der Mundhöhle

Stomatologie Deutsch 3. Zähne Struktur, Wachstum und die Anatomie der Mundhöhle Stomatologie Deutsch 3. Zähne Struktur, Wachstum und die Anatomie der Mundhöhle 1. Ein Zahn-Quiz. Machen Sie das Quiz unter folgendem Link. URL: http://www.medizin-fuer-kids.de/fitnessstudio/flash/zahnquiz_content.html

Mehr

Für ein lückenloses Lächeln. Zahnersatz-Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.

Für ein lückenloses Lächeln. Zahnersatz-Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen. Zahnersatz-Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Für ein lückenloses Lächeln. NÜRNBERGER Zahnersatz-Zusatzversicherung Damit Ihnen nichts fehlt, braucht es manchmal mehr...... etwa wenn

Mehr

CD Gestaltung rechtssicher und korrekt

CD Gestaltung rechtssicher und korrekt CD Gestaltung rechtssicher und korrekt Liebe Kunden des Tonstudios MUSE, Musik unterliegt wie jedes andere Werk dem Urheberrecht, das in den meisten Fällen von Verwertungsgesellschaften wie der GEMA verwaltet

Mehr

HABSBURGISCHE ERBLANDE - ÖSTERREICH

HABSBURGISCHE ERBLANDE - ÖSTERREICH 1833 Wilhelm I., 1816-1864 Doppeltaler 1846. Verm. D. 13 Juli 1846. AKS 122; Th.438; Kahnt 591. Patina, f. 1834 Kronentaler 1833. Handelsfreiheit. AKS 67; Th.435; Kahnt 587. kl. Flecken, - 450,- 1844 Franz

Mehr

- ein Schnäppchenmarkt für Briefmarkensammler? Internetauktionen - Chancen und Fallen. 20. November 2005 VdPh NRW e.v. 2004/2005 1

- ein Schnäppchenmarkt für Briefmarkensammler? Internetauktionen - Chancen und Fallen. 20. November 2005 VdPh NRW e.v. 2004/2005 1 - ein Schnäppchenmarkt für Briefmarkensammler? Internetauktionen - Chancen und Fallen 20. November 2005 VdPh NRW e.v. 2004/2005 1 Schnäppchen normales günstig bekommen billig aber schlecht = kein Schnäppchen

Mehr

Literatur Allgemein 1 Frick: Schiffs post im Nord- und Ost see raum, 350 S. mit über 1000 Be leg- und Stem pel fo tos, 1981, sehr gut er hal -

Literatur Allgemein 1 Frick: Schiffs post im Nord- und Ost see raum, 350 S. mit über 1000 Be leg- und Stem pel fo tos, 1981, sehr gut er hal - Literatur Allgemein 1 Frick: Schiffs post im Nord- und Ost see raum, 350 S. mit über 1000 Be leg- und Stem pel fo tos, 1981, sehr gut er hal - 82, ten. 2 Mi chel ka ta log 1926, Alle Welt in 2 Bän den,

Mehr

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Festzuschuss- Liste 2016 Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Gültig ab 01.01.2016 DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19

Mehr

Billiglöhne für Briefzusteller: Postboten von Job-Centern müssen mit Hartz IV aufstocken

Billiglöhne für Briefzusteller: Postboten von Job-Centern müssen mit Hartz IV aufstocken Billiglöhne für Briefzusteller: Postboten von Job-Centern müssen mit Hartz IV aufstocken Ob in Zwickau, Chemnitz oder Oldenburg: Überall lassen öffentliche Auftraggeber ihre Post vom billigsten Anbieter

Mehr

Bei guten Autos sind wir ganz vorn.

Bei guten Autos sind wir ganz vorn. Bei guten Autos sind wir ganz vorn. KB 3 1 Eine Führung durch eine Autofabrik. Ordnen Sie zu. Lager Hallen Werke Arbeiter Maschinen Wagen Lkws Produktion Herzlich willkommen in unserer Autofabrik! Pro

Mehr

PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL

PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL FAQ Inhalt 01 Informationen allgemein... 2 02 Details zu PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL... 3 03 Bestellung über das Service-Team... 3 04 Bestellung im Onlineshop www.deutschepost.de/individuell...

Mehr

DOWNLOAD. Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6. Ein spannender Sachtext mit differenzierten. Sterne. Andrea Behnke

DOWNLOAD. Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6. Ein spannender Sachtext mit differenzierten. Sterne. Andrea Behnke DOWNLOAD Andrea Behnke Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6 Ein spannender Sachtext mit differenzierten Arbeitsblättern zum Thema Sterne Downloadauszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes

Mehr

Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946.

Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946. Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946. Die Auswirkungen auf den Briefpostverkehr nach der Schweiz. Reinhard Stutz (Bearbeitet 2008) An Zeitzeugen einer Inflation, als Geldentwertung, finden wir in unserem

Mehr

Die Clanmitglieder stellen sich persönlich vor.

Die Clanmitglieder stellen sich persönlich vor. - November 2009 Mein Name ist und von mir hört man nie etwas Nachteiliges in den Geschichten von Opi. Ich bin die Tochter von Mama Nicki, die mittlerweile die deutschen Campingplätze unsicher macht und

Mehr

Warenwirtschaft. Lexware faktura+auftrag 2015 Lexware faktura+auftrag plus 2015. faktura+auftrag warenwirtschaft / handel / handwerk Lexware mobile

Warenwirtschaft. Lexware faktura+auftrag 2015 Lexware faktura+auftrag plus 2015. faktura+auftrag warenwirtschaft / handel / handwerk Lexware mobile Warenwirtschaft Agenda faktura+auftrag warenwirtschaft / handel / handwerk Lexware mobile Seite 1. Zur Agenda zurück Lexware faktura+auftrag 2015 Lexware faktura+auftrag plus 2015 Seite 2. Lexware faktura

Mehr

Die kaiserliche Reichpost von Thurn und Taxis in Lübeck

Die kaiserliche Reichpost von Thurn und Taxis in Lübeck Spekulation über Taxen und Leitwege der Briefe in die Schweiz im Jahre 1806 Laut dem Briefposttarif von Basel von 1800 kostete der einfache Brief von Basel nach Strassburg und auch nach Freiburg 4 Kr.

Mehr

Digitalisieren von A0-Plänen

Digitalisieren von A0-Plänen Linz, 23.08.2011 Digitalisieren von A0-Plänen Sehr geehrte Damen und Herren! Möglicherweise kennen Sie diese Situation: Sehr viele Pläne werden mittlerweile von den Architekten/Planern den Gemeindeämtern

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN

-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN POSTHORN 3/2004 Das HALLER-JOURNAL FÜR SAMMLER: BRIEFMARKEN, MÜNZEN, TELEFONKARTEN Privatpostmarken: Das Sammelgebiet mit Zukunft! Inhaltsverzeichnis Über uns Über uns Angebote Deutsche Gebiete: Impressum

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Briefmarken-Auktion 7. August 2010

Briefmarken-Auktion 7. August 2010 Jennes_48_U1+U4 safo_jennes_47_u1+u4 29.06.10 13:48 Seite 1 Los 1339 Los 3954 Jennes & Klüttermann 48. Briefmarken-Auktion Briefmarken-Auktion 7. August 2010 Los 4177 Jennes & Klüttermann Köln Inhaltsverzeichnis

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die PremiumLeistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen BIA-Wissensreihe Teil 4 Mind Mapping Methode Bildungsakademie Sigmaringen Inhalt Warum Mind Mapping? Für wen sind Mind Maps sinnvoll? Wie erstellt man Mind Maps? Mind Mapping Software 3 4 5 7 2 1. Warum

Mehr

Verschollen in Berlin

Verschollen in Berlin Verschollen in Berlin Gabi Baier Verschollen in Berlin Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Gabi Baier Verschollen in Berlin 1. Auflage 1 7 6 5 4 2013 12 11 10 Alle Drucke dieser Auflage

Mehr

Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl. Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl

Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl. Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl Mein Verben Mini Susanne Schäfer www.zaubereinmaleins.de Illustrationen: Hans-Jürgen Krahl Mein Verben Mini Der Infinitiv - die

Mehr

Daten sammeln, darstellen, auswerten

Daten sammeln, darstellen, auswerten Vertiefen 1 Daten sammeln, darstellen, auswerten zu Aufgabe 1 Schulbuch, Seite 22 1 Haustiere zählen In der Tabelle rechts stehen die Haustiere der Kinder aus der Klasse 5b. a) Wie oft wurden die Haustiere

Mehr

Leseprobe aus: Oyrabo, Schneiden und Falten, ISBN 978-3-407-75398-4 2015 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Oyrabo, Schneiden und Falten, ISBN 978-3-407-75398-4 2015 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel http://www.beltz.de/de/nc/verlagsgruppe-beltz/gesamtprogramm.html?isbn=978-3-407-75398-4 Sch psл- s 6 PAPIERARTEN Lege in einer Kiste eine Sammlung aus verschiedensten Papierarten an, sodass du, wenn du

Mehr

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Festzuschuss- Liste 2012 Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Gültig ab 01.01.2012 DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19

Mehr

bürscher hauptpreisliste 2010 manfred briefmarkenversand, A - 8044 weinitzen

bürscher hauptpreisliste 2010 manfred briefmarkenversand, A - 8044 weinitzen manfred bürscher briefmarkenversand, A - 8044 weinitzen tel 0316 8163 28 (mo - fr von 9-17:30 uhr) fax 0316 816842 office@buerscher.com www.buerscher.at ladengeschäft: city-philatelie stubenberggasse 5,

Mehr

INFANSKIDS. Für eine schöne Kindheit

INFANSKIDS. Für eine schöne Kindheit INFANSKIDS Für eine schöne Kindheit Ohne Auflagen und Bettbezug Abenteuerbett Bauwagen Pinie massiv, /grau, inkl. Roll-Lattenrost, B/H/T: 226 x 207 x 106 cm. Lgfl.: 90 x 200 cm. Art.-Nr.: 890-30 Truhe

Mehr

Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V für die Bundespolizei ab 01.07.2014

Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V für die Bundespolizei ab 01.07.2014 Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V für die Bundespolizei ab 01.07.2014 Berechnungsgrundlagen: ZE-Punktwert: 0,8969 Bundesmittelpreise Zahntechnik

Mehr

Paket 1 (Reportage - Standesamt) Paket 2 (Reportage - Kirche) Paket 3 (Reportage - Trauung + Sektempfang)

Paket 1 (Reportage - Standesamt) Paket 2 (Reportage - Kirche) Paket 3 (Reportage - Trauung + Sektempfang) Reportage Paket 1 (Reportage - Standesamt) ca. 1,5 Stunden ca. 40-50 Bilder Preis: 149,- * Paket 2 (Reportage - Kirche) ca. 2-2,5 Stunden ca. 80-100 Bilder Preis: 249,- * Paket 3 (Reportage - Trauung +

Mehr

Beispiele zur Änderung der Festzuschuss-Richtlinien zum 01.01.2008

Beispiele zur Änderung der Festzuschuss-Richtlinien zum 01.01.2008 Beispiele zur Änderung der Festzuschuss-Richtlinien zum 01.01.2008 Im Nachgang zum Informationsdienst 7/2007 vom 19.11.2007 haben wir nachfolgend zu den Änderungen der Festzuschuss-Richtlinien zum 01.01.2008

Mehr

Neue Power für THE SUN ON YOUR SIDE

Neue Power für THE SUN ON YOUR SIDE Neue Power für Gewinner typen Erfolg mit System durch bewährte Kompetenz Das aktuelle EEG: Die Chance für einen neuen Einstieg in die Solartechnik? Keine Einspeisevergütung keine Solarenergie? Die aktuelle

Mehr