Projekt: Low-Power AIRBOX

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Projekt: Low-Power AIRBOX"

Transkript

1 Projekt: Low-Power AIRBOX Projekthandbuch Version 1.0

2 PROJEKTAUFTRAG Projektstartereignis: Projektauftrag erteilt Projektstarttermin: Projektendereignis: Projektabnahme Projektziele: Entwicklung eines Prototypen für ein mobiles Handterminalsystem für Flughäfen Hauptaufgaben: Hardwarekonstruktion Software Entwicklung Fertigung der Prototypen Projektendtermin: Nicht-Projektziele: Marktreifes Produkt. Projektkosten: xxxxx Projektauftraggeber (Projektteam): Sample Firma Projektmanager/in: Univ.-Ass. Dipl.-Ing. x.x (Institut für Computertechnik) Projektteammitglieder: X Y z Projektmanager/in Projektauftraggeber Version: 1.0. Datum: Name: Version: 1.0. Seite 2 von 15

3 PROJEKTZIELEPLAN Hauptziele Adaptierte Hauptziele per... Entwicklung eines Prototypen für ein redundanten mobiles Funkgerät zur Übertragung von einfachen Daten Zusatzziele Adaptierte Zusatzziele per... Nicht-Ziele Adaptierte Nicht-Ziele per... Marktreifes Produkt Version: 1.0 Datum: Name: Version: 1.0. Seite 3 von 15

4 PROJEKTSTRUKTURPLAN Version: 1.0. Datum: Name: Version: 1.0. Seite 4 von 15

5 AP- SPEZIFIKATIONEN PSP-Code: AP-Bez.: Systemevaluierung a) Evaluierung Funktransceiver & Controller für die Steuerung b) Spezifikation der Security Mechanismen c) Feinspezifikation der Applikation Spezifikation der Applikation PSP-Code: u AP-Bez.: Hardware Testplattform A & B a) Aufbau & Inbetriebnahme b) Messungen (Für Evaluierung) Ist das Projekt mit der in AP getroffenen Spezifikation durchführbar, oder müssen Änderungen an der Spezifikation vorgenommen werden. PSP-Code: AP-Bez.: Design Workshop Vorstellung der Spezifikationsergebnisse Systemkonzeption ist abgeschlossen und das Systemdesign ist festgelegt PSP-Code: u AP-Bez.: Firmware Funkprotokoll a) Zugriffsverfahren A und B b) Anpassung an Applikation c) Verifikation & Testen Fertige Firmware PSP-Code: AP-Bez.: Entwicklung der Hardware Prototyp a) Design Schaltplan b) Design Platine c) Produktion und Bauteilbeschaffung d) Bestückung e) Test & Inbetriebnahme Version: 1.0. Seite 5 von 15

6 Prototyp der Mobilteils PSP-Code: AP-Bez.: Entwicklung Hardware Basisstation a) Design Schaltplan b) Design Platine c) Produktion und Bauteilbeschaffung d) Bestückung e) Test & Inbetriebnahme Prototyp der Basisstation PSP-Code: AP-Bez.: Entwicklung der Applikation a) Handgerät Airbox-Applikation b) Basisstation Airbox-Applikation Fertige Embeddes System Applikation PSP-Code: AP-Bez.: Server API & Server Applikation a) Windows API b) GUI-Testapplikation Software für den Server PSP-Code: AP-Bez.: Inbetriebnahme aller Komponenten a) Zusammenstellen aller Module b) Inbetriebnahme Komplettes System PSP-Code: AP-Bez.: Verification und Testen des Gesamtsystems a) Verifikation b) Performancetests Getestetes System Version:1.0. Datum: Name: Version: 1.0. Seite 6 von 15

7 PROJEKT- MEILENSTEINPLAN PSP- Code Meilenstein Plantermine Adaptierte Plantermine per... Ist-Termine Projekt gestartet Systemkonzept abgeschlossen Konstruktion abgeschlossen Verifikation und Tests durchgeführt Prototypen präsentiert Projekt abgeschlossen Version: 1.0. Datum: Name: Version: 1.0. Seite 7 von 15

8 PROJEKT- BALKENPLAN Version: 1.0. Seite 8 von 15

9 Version: 1.0. Datum: Name: Stefan Mahlknecht Version: 1.0. Seite 9 von 15

10 PSP-Code Phase / Arbeitspaket 1.1. Projekt Personal Management Material PROJEKT- KOSTENPLAN Kostenart Plankosten Adaptierte Plankosten per... Istkosten 1.2. System Personal Konzeption Material 1.3. Konstruktion Personal Inbetrieb- Personal nahme Material Kostenabweichung Projektkosten Sonstige Gesamt Sonstige Gesamt Material Sonstige Gesamt Sonstige Gesamt Version: 1.0. Datum: Name: Version: 1.0. Seite 10 von 15

11 PROJEKT- ORGANIGRAMM Projektteammitglieder Projektteammitglieder Projektmanager/in Projektteam Projektauftraggeber(-team) Projektorganisation Projektrolle Name Telefon Projektauftraggeber (Projektteam) Projektmanager/in Projektteammitglied 1 Projektteammitglied 2 Projektteammitglied 3 Projektteammitglied 4 Projektteammitglied 5 Version: 1.0 Datum: Name: Version: 1.0. Seite 11 von 15

12 PROJEKT- FUNKTIONENDIAGRAMM PSP-Code Rollen und Umwelten AP-Bezeichnung Projektauftraggeber(-team) Projektmanager/in PTM1 (DS) PTM2 (PK) PTM3 (MR) PTM4 (AT) PTM5 (DW) Projektstart x x Projektstart Work Shop x x x x x 1.2. Systemkonzeption x x x x Firmware CC1010 x Firmware CC2400 x Prototyp AIRBOX HW x Prototyp Basisstation HW x Applikationsentwicklung x x Server Applikationsentwicklung x Inbetriebnahme x x x x Testen x x x x Präsentation x x x x x x Version: 1.0. Datum: Name: Seite 13 von 16 Version: 1.0. Seite 12 von 15

13 PROJEKT- KOMMUNIKATIONS- FORMEN Bezeichnung Inhalte Teilnehmer Häufigkeit und Dauer Projekt-Start Workshop Organisation Arbetisaufteilung Staff 1x Projektauftraggeber- Sitzung Diverse Berichte und Entscheidungen Frequentis + Stefan Mahlknecht Je nach Notwendigkeit, mindestens jedoch 2 mal Projektteam- Sitzung Aufgabenverteilung Gesamtbetrachtung Staff 2x Workshops Projekt-Abschluss Workshop Vorstellung des Systems für Frequentis Frequentis + Staff 1x Version: 1.0. Datum: Name: Version: 1.0. Seite 13 von 15

14 PROJEKTREGELN UND WERTE Projektregeln Regelmäßige Berichterstattung an den Projektauftraggeber Permanente Weiterentwicklung Frühzeitige Kommunikation von positiven sowie negativen Entwicklungen Verwendung des zentralen Dokumentenservers Projektwerte Klares inhaltliches Profil Hohe Qualität Basis für exzellente wissenschaftliche Arbeit Version: 1.0 Datum: Name: Version: 1.0. Seite 14 von 15

15 PROJEKT- UMWELTENGRAPHIK Firma Partner Institute Projektteam Projektteam Projekt Lieferanten Version: 1.0. Datum: Name: Version: 1.0. Seite 15 von 15

Projekthandbuch standard projekthandbuch 001

Projekthandbuch standard projekthandbuch 001 Projekthandbuch Version 0.1 Projektleiter/in: Vorname Nachname Datum: 01.01.XX Version: 2.7 Datum: 10.5.2011 Ersteller: pma zertifizierungsstelle Seite 1/28 Inhalt 1 Projektpläne... 5 1.1 Projektauftrag...

Mehr

Projekt: SPONDIO Anlässlich des Universitätsabschlusses von Peter Hochenberger und Andrea Cerny am 19. Mai 2001 Sieveringerstrasse 96, A-1190 Wien

Projekt: SPONDIO Anlässlich des Universitätsabschlusses von Peter Hochenberger und Andrea Cerny am 19. Mai 2001 Sieveringerstrasse 96, A-1190 Wien Projekt: SPONDIO Anlässlich des Universitätsabschlusses von Peter Hochenberger und Andrea Cerny am 19. Mai 2001 Sieveringerstrasse 96, A-1190 Wien Projekthandbuch Version: 1.0 Datum: 25.10.01 Ersteller:

Mehr

VERSION 1.0 DATUM: WIEN, 2005-09-21 ERSTELLER: MÜLLER ALEXANDER STEFAN LENZ. Seite 1/17

VERSION 1.0 DATUM: WIEN, 2005-09-21 ERSTELLER: MÜLLER ALEXANDER STEFAN LENZ. Seite 1/17 Projekthandbuch Ownage News VERSION 1.0 DATUM: WIEN, 2005-09-21 ERSTELLER: MÜLLER ALEXANDER STEFAN LENZ Seite 1/17 Inhalt Seite Beschreibung der Organisation 3 1. Projektwürdigkeitsanalyse 5 2. Projektauftrag

Mehr

Low-Power AIRBOX Spezifkation v1.0. Low-Power AIRBOX. Seite: 1 von 13

Low-Power AIRBOX Spezifkation v1.0. Low-Power AIRBOX. Seite: 1 von 13 Low-Power AIRBOX Seite: 1 von 13 Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangssituation... 3 2 Projektbeschreibung und Anforderungen... 3 2.1 Projektidee...3 2.2 Anforderungen...3 2.2.1 Basisanforderungen...3 2.2.2 Erweiterte

Mehr

Projektmanagement im Land Salzburg. 24. April 2006. Universität Salzburg

Projektmanagement im Land Salzburg. 24. April 2006. Universität Salzburg Projektmanagement im Land Salzburg 24. April 2006 Universität Salzburg Definition Was ist ein Projekt? Projekte sind Vorhaben, die im wesentlichen durch die Einmaligkeit ihrer Bedingungen in ihrer Gesamtheit

Mehr

Verwaltungslehrgang 2015 Projektmanagement - Projekte erfolgreich initiieren, planen und umsetzen

Verwaltungslehrgang 2015 Projektmanagement - Projekte erfolgreich initiieren, planen und umsetzen Verwaltungsakademie Vorarlberg Land Vorarlberg Vorarlberger Gemeindeverband Schloss Hofen Verwaltungslehrgang 2015 Projektmanagement - Projekte erfolgreich initiieren, planen und umsetzen Dr. Stefan Hagen

Mehr

Projekthandbuch. Fußballturnier 201X. SPM-Projekthandbuch. Projekt. Projekt-Auftraggeber: STÜBER, Renate Projekt-Leiter: WIMMER, Horst

Projekthandbuch. Fußballturnier 201X. SPM-Projekthandbuch. Projekt. Projekt-Auftraggeber: STÜBER, Renate Projekt-Leiter: WIMMER, Horst Projekthandbuch Projekt Fußballturnier 201X Projekt-Auftraggeber: STÜBER, Renate Projekt-Leiter: WIMMER, Horst Stichtag: 19.02.2015 SPM - SchulProjectManagement 1.0.18 (2015.02.18) 2011-2015 ArGe SPM Erstellt:19.02.2015

Mehr

Methoden zur Planung der Projektziele, -leistungen, -termine, -ressourcen und kosten

Methoden zur Planung der Projektziele, -leistungen, -termine, -ressourcen und kosten Projektmanagement Definition Projektmanagement Unter Projektmanagement versteht man die Planung, Kontrolle, Steuerung und Organisation eines Projekts. Betrachtungsobjekte des Projektmanagement sind die

Mehr

Projekthandbuch. Mobiles CIS. Lehrveranstaltung: Projektarbeit 2. Projektauftraggeber: Ansprechpartner: Projektbetreuer:

Projekthandbuch. Mobiles CIS. Lehrveranstaltung: Projektarbeit 2. Projektauftraggeber: Ansprechpartner: Projektbetreuer: Projekthandbuch Mobiles CIS Lehrveranstaltung: Projektarbeit 2 Projektauftraggeber: Ansprechpartner: Projektbetreuer: Fachhoschule St. Pölten Bernhard Brandstetter DI (FH) Klaus Temper! 1! 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Abbildung: Listung Projektziele

Abbildung: Listung Projektziele PM-Glossar Ziele und Anwendung des PM-Glossars Um eine gemeinsame Sichtweise und ein einheitliches Verständnis der im Projektmanagement zu gewährleisten, werden im Folgenden die wichtigsten Begriffe kurz

Mehr

Projekt Rollenbeschreibung

Projekt Rollenbeschreibung Projekt Rollenbeschreibung Projektrolle Projektauftraggeber (PAG): Projektbezogene Wahrnehmung der Unternehmensinteressen Beauftragung und Unterstützung des Projektteams Führung des/der Projektleiters/in

Mehr

Projektmanagement. Einführung in das Projektmanagement. Lingl Pober, 2012, nach Auchmann, Berger, u.a.

Projektmanagement. Einführung in das Projektmanagement. Lingl Pober, 2012, nach Auchmann, Berger, u.a. Projektmanagement Einführung in das Projektmanagement Lingl Pober, 2012, nach Auchmann, Berger, u.a. Ein Projekt ist. eine besondere Aufgabe benötigt umfangreiches Fachwissen und unterschiedliche Fähigkeiten

Mehr

Information zum Download von Checklisten, Hilfsmitteln und Vorlagen

Information zum Download von Checklisten, Hilfsmitteln und Vorlagen Anhang Information zum Download von Checklisten, Hilfsmitteln und Vorlagen In unserem Downloadcenter bieten wir Ihnen praxiserprobte PM-Hilfsmittel an, die Ihnen den Transfer der beschriebenen kritischen

Mehr

Lernheft 5: Der Projektmanager. Lernheft 6: Lernheft 7: 1. Phase: Vorprojektphase Projektdefinition Teil 1: Projektziele

Lernheft 5: Der Projektmanager. Lernheft 6: Lernheft 7: 1. Phase: Vorprojektphase Projektdefinition Teil 1: Projektziele Projektmanagement Inhaltsverzeichnis aller Lernhefte Lernheft 1: Projektmanagement und Strukturwandel 1. 1 Einleitung 1. 2 Begriffsbestimmungen 1. 3 Strukturwandel 1. 4 Bedeutung von Projektarbeit Vor-

Mehr

projektmanagement einführen! wie bringt man projekte im unternehmen zum funktionieren? DGQ-Regionalkreis-Sitzung am 23.09.2010

projektmanagement einführen! wie bringt man projekte im unternehmen zum funktionieren? DGQ-Regionalkreis-Sitzung am 23.09.2010 projektmanagement einführen! wie bringt man projekte im unternehmen zum funktionieren? DGQ-Regionalkreis-Sitzung am 23.09.2010 tomkat training ganzheitliches projektmanagement tomkat training fullsize

Mehr

Projektmanagement Prozess

Projektmanagement Prozess Projektmanagement Prozess Projektstart Projektende Initiierung Durchführung & Durchführung & Controlling Controlling Abschluss Nachprojektphase Planung Projektauftrag Projektdetailpläne Projektziele erreicht

Mehr

Projektmanagement Handbuch

Projektmanagement Handbuch Inhaltsverzeichnis ALLGEMEINES... 7 1.1 Allgemein... 7 1.1.1 Angaben zum... 7 1.1.2 Ziele des es... 7 1.1.3 Aufbau des es... 7 1.2 Dokumentenhistorie... 7 1.3 Dokumentenablage... 8 1.4 Gültigkeit... 8

Mehr

PM @ STYRIA MEDIA GROUP AG. PM-Professionalisierung in einem von Österreichs führenden Medienhäusern

PM @ STYRIA MEDIA GROUP AG. PM-Professionalisierung in einem von Österreichs führenden Medienhäusern PM @ STYRIA MEDIA GROUP AG PM-Professionalisierung in einem von Österreichs führenden Medienhäusern PM Professionalisierung Betrachtungselemente Nachhaltige Professionalisierung des Projektmanagements

Mehr

Muster Projekthandbuch

Muster Projekthandbuch Offizielle Projekthandbuchvorlage der pma Muster Projekthandbuch Bau eines es Sparen Sie 50% Ihrer Zeit bei der Erstellung Ihres Projekthandbuches mit dem PM Assistant for IPMA für Microsoft Project und

Mehr

SPC Lehrgang Projektmanagement Basic

SPC Lehrgang Projektmanagement Basic 2009 SPC Lehrgang Erfolg hat einen Namen: SPC! www.spc.at Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends sind auch ein Teil unseres Services. Stand: 1.1.2009 Gschwandtner Seminare Projekte Consulting

Mehr

Hypo-Ratgeber III Projektmanagement

Hypo-Ratgeber III Projektmanagement Leidenschaftlich. Gut. Beraten. Hypo-Ratgeber III Projektmanagement Werkzeuge für die Bewältigung der Zukunft www.hypovbg.at Vorwort von Autor Mag. Christian Sterrer Waren Projekte und Projektmanagement

Mehr

Lorenz Rückkehr. Projekthandbuch

Lorenz Rückkehr. Projekthandbuch Projekthandbuch PROJEKTZIELEPLAN Zielart Projektziele Adaptierte Projektziele per... Hauptziele Zusatzziele Lorenz nach Rückkehr aus Australien in Wien erfolgreich integriert Insbesonders Know how für

Mehr

Best Practics im Projektmanagement

Best Practics im Projektmanagement Best Practics im Projektmanagement bei Unternehmen der Würth Gruppe Gegründet 1979 als reines Handelsunternehmen 50 MA im Innendienst / 140 MA im Außendienst ca. 25 Mio. Umsatz 10.000 aktive Kunden (Wiederverkäufer)

Mehr

Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D

Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D Wirtschaft Gertraud Köppl Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D (BSC) Examensarbeit Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D Entwicklung

Mehr

Weblog. Projektdokumentation. Java NDK 2004. Fallstudie. Identifikation: ID.10000001 Status: in Arbeit Version: 00.11

Weblog. Projektdokumentation. Java NDK 2004. Fallstudie. Identifikation: ID.10000001 Status: in Arbeit Version: 00.11 Projektdokumentation Java NDK 2004 Fallstudie Identifikation: ID.10000001 Version: 00.11 Auftraggeber: Studienleitung HSZ-T, Daniel Nydegger AuftragnehmerIn: Gruppe 3 Projektteam: Madeleine Wegmann erreichbar

Mehr

Kongressplanung MiC 2010. international Medical Informatics

Kongressplanung MiC 2010. international Medical Informatics Kongressplanung MiC 2010 international Medical Informatics Version 2.4 Projektleiter/in: Gyoergy Horvath Datum: 22.04.2009 Version: 2.4 Datum: 05.05.2009 Ersteller: Hofstetter, Horvath, Kirchner Seite

Mehr

Projektmanagement Software gibt es wie Sand am Meer.

Projektmanagement Software gibt es wie Sand am Meer. Projektmanagement Software gibt es wie Sand am Meer. Der Markt für Projektmanagement-Software ist breit gefächert und reicht von simpelsten To-Do-Listen bis zu eigens für Unternehmen programmierter Spezialsoftware.

Mehr

P R O J E K T H A N D B U C H TheBIT GmbH, Reutenenstrasse 3, CH-5210 Windisch

P R O J E K T H A N D B U C H TheBIT GmbH, Reutenenstrasse 3, CH-5210 Windisch P R O J E K T H A N D B U C H, Reutenenstrasse 3, CH-5210 Windisch Projekt: G O P H E R Autor: (Markus Muster) Erstellungsdatum: (12.02.2006) Dokumentenart: Dokumentenname: Dokumenten-ID: Version: Status:

Mehr

Checkliste für einen Start in Projekte / Arbeitsaufgaben neben dem Tagesgeschäft Team- und Projektmanagement

Checkliste für einen Start in Projekte / Arbeitsaufgaben neben dem Tagesgeschäft Team- und Projektmanagement Checkliste für einen Start in Projekte / Arbeitsaufgaben neben dem Tagesgeschäft Team- und Projektmanagement Vier Schritte für den Start in die Projektarbeit / Arbeitsgruppe Schritt 1 Projektauftrag /

Mehr

pm basic pm basic syllabus

pm basic pm basic syllabus pm basic pm basic syllabus Impressum pm basic - syllabus Version: 1.0.1 Verantwortlich für den Inhalt: pma vorstand, vertreten durch Mag. Brigitte Schaden, zspm 2013 pma - PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA pm

Mehr

Projektmanagement. 100 Fragen

Projektmanagement. 100 Fragen Helmut Zell Projektmanagement. 100 Fragen Die hier zusammengestellte Aufgabensammlung mit den 100 Fragen bezieht sich auf das Buch Projektmanagement lernen, lehren und für die Praxis, 2015. und folgt genau

Mehr

Projektentwicklung 4. Semester

Projektentwicklung 4. Semester Projektentwicklung 4. Semester Projektplanung Teil 4 - Kostenplanung Folienskriptum für das 4. Semester HTBLuVA Wien, Spengergasse 20 Inhalte Beeinflussbarkeit der Kosten im Projektverlauf Grundsätzliches

Mehr

Projektmanagement in projektorientierten Unternehmen und Schulen

Projektmanagement in projektorientierten Unternehmen und Schulen Projektmanagement in projektorientierten Unternehmen und Schulen Robert Schrenk, Bakk. 1 Das Projekt Ein Projekt ist eine temporäre Organisation zur Durchführung eines Geschäftsprozesses hoher oder mittlerer

Mehr

Methode zum Projekt- und Programmmanagement F2 - F5

Methode zum Projekt- und Programmmanagement F2 - F5 Methode zum Projekt- und Programmmanagement F2 - F5 Patrick Schuster Aubin Kuche 13.01.14 GLIEDERUNG Methoden für Koordination von Projekten und Programmen Methoden für das Controlling von Projekten und

Mehr

Cell Computing Model Projektantrag

Cell Computing Model Projektantrag Projektantrag Autor Benjamin Hadorn I01-2 E-Mail bhadorn@swissinfo.org Ablage/Website http://bhadorn.kdl.ch Betreuer P.Schwab, G.Schwab Datum 03.03.05 Version 0.1.0.1 Benjamin Hadorn I01-2 Page 1 of 12

Mehr

5.3.2 Projektstrukturplan

5.3.2 Projektstrukturplan 5.3.2 Der ist eine der wichtigsten Planungs- und Controllingmethoden und das zentrale Kommunikationsinstrument im Projekt. Er bildet die Basis für sämtliche weitere Projektmanagement- Pläne sowie für die

Mehr

MAZA. Konzept zur einer Ratgeber App für die Zurich Versicherung. Mobile Application für Zurich.At

MAZA. Konzept zur einer Ratgeber App für die Zurich Versicherung. Mobile Application für Zurich.At MAZA Mobile Application für Zurich.At Konzept zur einer Ratgeber App für die Zurich Versicherung Dornach Karlheinz Himmelsbach Malvina Jen Agnes Kolek Richard Köb Martin Lozic Emir Novotny Martina Santner

Mehr

Geeignetes Instrument als Basis für die Planung ist die Projektstrukturierung mit Hilfe des Projekt-Struktur-Plan (PSP)

Geeignetes Instrument als Basis für die Planung ist die Projektstrukturierung mit Hilfe des Projekt-Struktur-Plan (PSP) 3.3 Projektplanung Überblick "Was ist zu tun, um die Projektziele zu erreichen? Bindeglied zwischen Projektinhalt und Projektablauf schaffen; Inhalt in Planung umsetzen; Systematische Übersicht aus verschiedenen

Mehr

Projektmanagement für Informatik

Projektmanagement für Informatik Projektmanagement für Informatik F1 Methoden für den Start von Projekten und Programmen Andreas Kostecka Patrick Rappensberger Robert Löschinger Übersicht über Methoden zum Starten von Projekten Projekt

Mehr

Projektmanagement für Informatik. Dr. Susanne Altendorfer Wintersemester 2011/2012

Projektmanagement für Informatik. Dr. Susanne Altendorfer Wintersemester 2011/2012 Projektmanagement für Informatik Dr. Susanne Altendorfer Wintersemester 2011/2012 2 Dr. Susanne Altendorfer Projektmanagement für Informatik Ziele der Lehrveranstaltung Überblick über die Grundlagen des

Mehr

3.2,,Eichung von Function Points (Berichtigte Angabe)

3.2,,Eichung von Function Points (Berichtigte Angabe) I N S T I T U T E F O R R E A L - T I M E C O M P U T E R S Y S T E M S TECHNISCHE UNIVERSIT ÄT MÜNCHEN P R O F E S S O R G. F Ä R B E R Software Engineering 3. Übung 22.05.2003 3.2,,Eichung von Function

Mehr

Aufgaben eines Projektteammitglieds

Aufgaben eines Projektteammitglieds Die Beteiligten 1 Aufgaben eines Projektteammitglieds Setzt Teilaufgaben und Arbeitspakete um Informiert über den Status des Arbeitspakets Erstellt einen Arbeitspaketbericht Informiert die Projektleitung

Mehr

Projektmanagement Aufgabenstellung

Projektmanagement Aufgabenstellung Modulprüfungen SVF-ASFC Ausgabe Herbst 2010 Projektmanagement Aufgabenstellung Dauer der Prüfung: 60 Minuten Erlaubte Hilfsmittel: keine Kleben Sie Ihre Prüfungsmarke hier auf! Punkte: Note: Unterschrift

Mehr

C.AL Management Consulting GmbH. Einführung ins Projektmanagement

C.AL Management Consulting GmbH. Einführung ins Projektmanagement Management Consulting GmbH Einführung ins Projektmanagement Was ist ein Projekt? Ein Projekt ist ein Vorhaben, das im wesentlichen durch die Einmaligkeit der Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet

Mehr

- Arbeitspaketliste -

- Arbeitspaketliste - - Arbeitspaketliste - Die Laufcommunity Join the Run ist eine Kommunikations- und Informationsplattform für Wiens LäuferInnen aller Altersgruppen mit dem Ziel der Gesundheitsförderung und der Festigung

Mehr

Agenda. VP Projektmanagement SS 2007 Termin 1 Einleitung / Projektstart. VP Projektmanagement SS 07 (Termin 1) - Einleitung & Projektstart

Agenda. VP Projektmanagement SS 2007 Termin 1 Einleitung / Projektstart. VP Projektmanagement SS 07 (Termin 1) - Einleitung & Projektstart (Termin 1) - Kopfzeile VP Projektmanagement SS 2007 Termin 1 Einleitung / Projektstart Agenda Einleitung (Zeitmanagement, Vorstellung, Inhalte der Vorlesung, Spielregeln, Warum Projektmanagement?) Was

Mehr

Damit die Tätigkeiten erfolgreich umgesetzt werden können benötigt man die unter Tätigkeiten Informationen, Kommunikation und Engagement.

Damit die Tätigkeiten erfolgreich umgesetzt werden können benötigt man die unter Tätigkeiten Informationen, Kommunikation und Engagement. Projekt Management Was ist Projektmanagement? Projektmanagement ist der Prozess, in dem ein Projekt v om Start durch die Durchführungsphase bis zum Ende geführt wird. Dieser Prozess beinhaltet die 3 Haupttätigkeiten

Mehr

pm basic pm basic syllabus PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA member of IPMA

pm basic pm basic syllabus PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA member of IPMA PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA member of IPMA pm basic pm basic syllabus Impressum pm basic - syllabus Version: 1.0 November 2006 Verantwortlich für den Inhalt: pma Vorstand, vertreten durch Mag. Brigitte

Mehr

Projektabgrenzung und Projektstrukturplanung

Projektabgrenzung und Projektstrukturplanung Projektabgrenzung und Projektstrukturplanung PM-Lounge COOR Datum: 02.12.2010 Ersteller: AK/ae Freigabe: AK Version: 01 supervision tourism management lifecycle communica 1 Zweck der Präsentation + Input

Mehr

pm k.i.s.s. Projektmanagement keep it short and simple

pm k.i.s.s. Projektmanagement keep it short and simple pm k.i.s.s. Projektmanagement keep it short and simple Mag. Christian Sterrer pmcc consulting GmbH E-mail: christian.sterrer@pmcc-consulting.com Mag. Christian Sterrer Managing Partner pmcc consulting

Mehr

Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards

Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards Vorbereitung zur Projektmanagement Zertifizierung nach IPMA Standards Theorie und Praxis Praxisnahe Ausbildung und Vorbereitung auf die Zertifizierung als Junior ProjektmanagerIn (nach IPMA Level D) oder

Mehr

Projektplanung. Planen ist ein wichtiger Schritt in der Projektabwicklung. Planen heißt:

Projektplanung. Planen ist ein wichtiger Schritt in der Projektabwicklung. Planen heißt: Projektplanung Planen ist ein wichtiger Schritt in der Projektabwicklung. Planen heißt: Das zukünftige Handeln im Projekt durchzudenken, den langen Weg zwischen Ausgangspunkt und Ziel zu suchen und gedanklich

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 9

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 9 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 9 Teil I 2 Projektdefinition... 10 2.1 Interne Projekte... 12 2.2 Externe Projekte... 12 3 Personen innerhalb eines Projekts... 13 3.1 Projektauftraggeber... 13 3.2 Projektleiter...

Mehr

ARBEITSBERICHT PROZESS- UND PRODUKT- ENGINEERING:

ARBEITSBERICHT PROZESS- UND PRODUKT- ENGINEERING: ARBEITSBERICHT PROZESS- UND PRODUKT- ENGINEERING: Fachhochschule Vorarlberg Forschungszentrum Prozess- und Produkt-Engineering F Arbeitsbericht project orientation [vorarlberg] Verfasser: Prof. (FH) Dipl.-Ing.

Mehr

surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0

surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0 surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort...4 2 Was getestet wurde...5 3 Technische Analyse der Website...6 3.1 Verwendete TYPO3

Mehr

Mechatronikprojekt 2015/2016

Mechatronikprojekt 2015/2016 Mechatronikprojekt 2015/2016 1. Bildung von vier Projektteams 2. Projektdurchführung - Projektarbeit - Projektmeetings - Qualitätskontrolle - Projektdokumentation 3. Projektabschluss Mechatronikprojekt

Mehr

Projekthandbuch. Planspielentwicklung zum Themenfeld Beschaffungslogistik und Einkauf. Lehrveranstaltung: Logistics Cycle Management 3

Projekthandbuch. Planspielentwicklung zum Themenfeld Beschaffungslogistik und Einkauf. Lehrveranstaltung: Logistics Cycle Management 3 Projekthandbuch Projekt: Planspielentwicklung zum Themenfeld Beschaffungslogistik und Einkauf Lehrveranstaltung: Logistics Cycle Management 3 Semester: Hochschullehrer: Projektleiter: Projektmitarbeiter:

Mehr

Management von Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Management von Forschungs- und Entwicklungsprojekten Management von Forschungs- und In Kooperation mit der Forschungsförderungsgesellschaft; Bereich Europäische und Internationale Programme (EIP) Methoden zum Management von Forschungsund Organisation von

Mehr

Projektplan(ung) zu CYOUTOO

Projektplan(ung) zu CYOUTOO Seite 1 von 8 Projektplan(ung) zu CYOUTOO Inhalt Allgemeines 2 Die Meilensteine 3 Geplante Meilensteine des Projekts 3 Projektziel 1 4 Zielerläuterung 4 Meilensteine zu Projektziel 1. 4 Ergebnis 4 Projektziel

Mehr

Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011

Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011 Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011 Tel: +43 664 9 130 140 Email: office@ctn-consulting.com PM-Ansätze auf allen Ebenen PM Office

Mehr

ABLAUF PROJEKTMANAGEMENT

ABLAUF PROJEKTMANAGEMENT ABLAUF PROJEKTMANAGEMENT Zusammenstellung der Phasen, der inhaltlichen Bearbeitungspunkte und der dazu passenden Fragestellungen. Dabei gehen wir davon aus, dass die Projektidee bereits geboren ist und

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN DER FAMILIE

PROJEKTMANAGEMENT IN DER FAMILIE PROJEKTMANAGEMENT IN DER FAMILIE Fegerl Brigitte Ganner Klemens Löffler Martina Widhalm Michael ZUSAMMENFASSUNG Die Anwendung von Projektmanagement in der Wirtschaft schreitet immer mehr voran. Projektmanagement

Mehr

Projektmanagement. Aufgabenstellung. Modulprüfungen SVF-ASFC. Nullserie (Modulbeschreibung 2013) Dauer der Prüfung: 60 Minuten

Projektmanagement. Aufgabenstellung. Modulprüfungen SVF-ASFC. Nullserie (Modulbeschreibung 2013) Dauer der Prüfung: 60 Minuten Modulprüfungen SVF-ASFC Nullserie 2013 Nullserie (Modulbeschreibung 2013) Projektmanagement Aufgabenstellung Dauer der Prüfung: 60 Minuten Erlaubte Hilfsmittel: keine Kleben Sie Ihre Prüfungsmarke hier

Mehr

Agenda. VP Projektmanagement SS 07 (Termin 3) - Projektcontrolling. VP Projektmanagement SS 2007 Termin 3 Projektplanung & Projektcontrolling

Agenda. VP Projektmanagement SS 07 (Termin 3) - Projektcontrolling. VP Projektmanagement SS 2007 Termin 3 Projektplanung & Projektcontrolling Kopfzeile VP Projektmanagement SS 2007 Termin 3 Agenda Einleitung (Inhalte der Vorlesung, Rückblick) Terminplanung & Ressourcenplanung, Kostenplanung Risikomanagement Der Projektauftrag bei Porsche Informatik

Mehr

Vorwort. Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort. Liebe Leserin, lieber Leser! Vorwort Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser! Es freut mich, dass Sie die pm baseline 3.0, die aktualisierte Version unserer bewährten pm baseline, in Händen halten. Denn die pm baseline stellt relevante

Mehr

1.1 Projekte, Programme, Projekt und Programmmanagement

1.1 Projekte, Programme, Projekt und Programmmanagement 1.1 Projekte, Programme, Projekt und Programmmanagement Verschiedene Prozesse verlangen verschiedene Organisationsformen. Für welche der in der Grafik beschriebenen Prozesscharakteristika ist das Projekt

Mehr

Prozessbeschreibung PROJEKTMANAGEMENT

Prozessbeschreibung PROJEKTMANAGEMENT Prozessbeschreibung PROJEKTMANAGEMENT Mit Projekten zu Ergebnissen. Oberhofer Projekte = Die große Stärke der Firma! Etwas, was uns definiert! Arbeit, die Sinn macht! Etwas, das eine persönliche Handschrift

Mehr

Training Projektmanagement

Training Projektmanagement Training Projektmanagement Modul I - Grundlagen Training PM - Grundlagen Johanna Baier 01.04.2009 Seite: 1 Zielsetzung Überblick über Motivation und Zielsetzung von Projektmanagement. Einführung in die

Mehr

Projektmanagement. Projektplanung. Dortmund, Oktober 1998

Projektmanagement. Projektplanung. Dortmund, Oktober 1998 Projektmanagement Projektplanung Dortmund, Oktober 1998 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966, FAX: (0231)755-4902

Mehr

Projekthandbuch. Projektname Projekt Eule. Lehrveranstaltung Mobile Anwendungen, WS2012. Mobaw Gruppe E 1

Projekthandbuch. Projektname Projekt Eule. Lehrveranstaltung Mobile Anwendungen, WS2012. Mobaw Gruppe E 1 Projekthandbuch Projektname Projekt Eule Lehrveranstaltung Mobile Anwendungen, WS2012 Mobaw Gruppe E 1 Ansprechpartner Name Bereich Matrikelnummer Anne-Sophie Kainz Projekleitung mt101048 Yvonne Melcher

Mehr

Ignatz Schels. Uwe M. Seidel. Projektmanagement. mit Excel. Projekte planen, überwachen. und steuern HANSER

Ignatz Schels. Uwe M. Seidel. Projektmanagement. mit Excel. Projekte planen, überwachen. und steuern HANSER Ignatz Schels Uwe M. Seidel Projektmanagement mit Excel Projekte planen, überwachen und steuern HANSER Englisch Vorwort XI Die Autoren XIII 1 Notwendigkeit eines Projektmanagements/controlling 1 2 Grundlagen

Mehr

pm k.i.s.s. Projektmanagement keep it short and simple www.pmcc-consulting.com

pm k.i.s.s. Projektmanagement keep it short and simple www.pmcc-consulting.com pm k.i.s.s. Projektmanagement keep it short and simple www.pmcc-consulting.com pmcc consulting pmcc academy individuelle Ausbildungskonzepte für das Management von Projekten, Prozessen und Strategien pmcc

Mehr

Projektdokumentation

Projektdokumentation Projektdokumentation Erneuerung der LAN-Infrastruktur bei einem öffentlichen Auftraggeber Certified IT Business Manager Abgabedatum: 31.03.2015 Autor: IHK Prüflingsnummer: (anonym) (anonym) (anonym) Prüflingsnummer:

Mehr

Projektmanagement. H.Wolf

Projektmanagement. H.Wolf Projektmanagement H.Wolf Projekt Projektdefinition Nach DIN 69901 ist ein Projekt ein befristetes Vorhaben, das im Wesentlichen durch die Einmaligkeit seiner Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet

Mehr

Projektmanagement für Informatik. Dr. Susanne Altendorfer Wintersemester 2011/2012

Projektmanagement für Informatik. Dr. Susanne Altendorfer Wintersemester 2011/2012 für Informatik Wintersemester 2011/2012 2 Ziele der Lehrveranstaltung Überblick über die Grundlagen des s Übungen um auf die Arbeit in Projektform vorzubereiten 3 Organisatorisches Vorlesung mit Proseminar

Mehr

Dies war keine einfache Arbeit, da wir die meisten noch keine Erfahrung auf diesem Gebiet hatten.

Dies war keine einfache Arbeit, da wir die meisten noch keine Erfahrung auf diesem Gebiet hatten. Projektmanagement Heute haben wir den ganzen Tag damit verbracht ein grosses Projekt zu planen. Wir hatten die Aufgabe einen Plan zu erstellen, wie wir vorgehen würden, wenn wir die ganzen Möbel, PCs und

Mehr

Projektmanagement. Leitfaden. (Kurzfassung) OEC GmbH Vogelbergstraße 20 D-86441 Zusmarshausen

Projektmanagement. Leitfaden. (Kurzfassung) OEC GmbH Vogelbergstraße 20 D-86441 Zusmarshausen Projektmanagement Leitfaden (Kurzfassung) Inhaltsangabe Projektmanagementleitfadens Seitenzahl 1. Zweck und Ziel des Leitfadens 1 2. Geltungsbereich 1 3. Aufbau der Leitfadens 1 4. Projektorganisation

Mehr

Herzlich Willkommen zum Fachgespräch

Herzlich Willkommen zum Fachgespräch Herzlich Willkommen zum Fachgespräch Projekt: IT-Projektleiter: Holger Geiger 16. Dezember 08 1. Vorstellung des 2. 3. der 4.

Mehr

Fragenkatalog. Gilbert Kotzbek, a0700764

Fragenkatalog. Gilbert Kotzbek, a0700764 Lehrveranstaltung: Semester: LV-Leiter: Typ: SS08 Berger Fragenkatalog Verfasser:, a0700764 Anmerkung: Der folgende Text dient lediglich als Ergänzung der LV-Unterlagen und zusätzliche Hilfestellung bei

Mehr

GPM/IPMA Zertifizierung ICB 3.0 Fragen zur Prüfungsvorbereitung (PM3, Auflage 1) Kapitel 1.19

GPM/IPMA Zertifizierung ICB 3.0 Fragen zur Prüfungsvorbereitung (PM3, Auflage 1) Kapitel 1.19 Welches sind die Unterschiede zwischen dem Projektstart engeren und dem Projektstart im weiteren Sinn? Was lässt sich dazu in Bezug auf das Projektmanagement sagen? Der Projektstart im engeren Sinne stellt

Mehr

A-8020 Graz Reininghausstraße 5 Tel: +43 (0) 316 584779 Fax: +43 (0) 316 584779 205 Email: office@evoloso.at Internet: www.evoloso.

A-8020 Graz Reininghausstraße 5 Tel: +43 (0) 316 584779 Fax: +43 (0) 316 584779 205 Email: office@evoloso.at Internet: www.evoloso. A-8020 Graz Reininghausstraße 5 Tel: +43 (0) 316 584779 Fax: +43 (0) 316 584779 205 Email: office@evoloso.at Internet: www.evoloso.com Registriert beim Landesgericht für ZRS Graz, FN 236572a, UID: ATU57191434

Mehr

Projektmanagement. Muster-Projekthandbuch

Projektmanagement. Muster-Projekthandbuch Projektmanagement Muster-Projekthandbuch Muster-Projekthandbuch Seite 2 Das Projekthandbuch (PHB) Das Projekthandbuch ist als genereller Leitfaden für die Projektarbeit im Rahmen des Lehrganges Projektmanagement-Bau

Mehr

Software-Projektmanagement

Software-Projektmanagement Software-Projektmanagement Björn Lohrmann Software Engineering Projekt Technische Universität Berlin WS 2007/2008 February 1, 2008 Software-Projektmanagement 1/29 Gliederung Gliederung des Vortrags: Begriffe

Mehr

1 Einleitung 1. 3 Softwareentwicklungsprojekte mit dem PMBOK Guide managen 21

1 Einleitung 1. 3 Softwareentwicklungsprojekte mit dem PMBOK Guide managen 21 xi 1 Einleitung 1 2 PMBOK Guide, PMI und PMP 7 2.1 Project Management Professional (PMP )............. 9 2.2 Andere Projektmanagementzertifikate............... 12 2.3 PMBOK Guide in»klassischen«it-projekten........

Mehr

Semesterarbeit 2005. Version: 1.0. Datum: 15.4.2005. Mario Pfund. www.hta-bi.bfh.ch/projects/coap/docs.html

Semesterarbeit 2005. Version: 1.0. Datum: 15.4.2005. Mario Pfund. www.hta-bi.bfh.ch/projects/coap/docs.html Semesterarbeit 2005 Dokument: Version: Datum: Status: Autoren: Auftraggeber: Ablage: Projektplan 1.0 15.4.2005 Abgenommen Beat Weisskopf Mario Pfund Dr. F. Meyer www.hta-bi.bfh.ch/projects/coap/docs.html

Mehr

Inhalt des Elementes kaufm. Controlling. Projektmanagement kaufm. Controlling. Inhalt

Inhalt des Elementes kaufm. Controlling. Projektmanagement kaufm. Controlling. Inhalt Inhalt des Elementes kaufm. Controlling 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Definition des Elementes 3 Erstellungszeitpunkt 4 Die Qualität der Kostenprognose 5 Methodenübersicht 6 Darstellungsformen

Mehr

Der professionelle Projektstart

Der professionelle Projektstart er professionelle Projektstart ROLAN GAREIS Zusammenfassung ie urchführung eines professionellen Projektstarts stellt einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der Projektmanagement-Qualität in Projekten

Mehr

Leitfaden zum Praktikum 1. Medzinische Informationssysteme

Leitfaden zum Praktikum 1. Medzinische Informationssysteme zum Praktikum 1 Medzinische Informationssysteme Stand: 26.10.04 Praktikumsleitung: Dr.-Ing. Oliver J. Bott Dipl.-Inform. Maik Plischke 1 Der basiert auf Vorlagen der UMIT und der Universität Heidelberg,

Mehr

Projektmanagement für New Media

Projektmanagement für New Media NewMediaPM.wordpress.com Projektmanagement für New Media 12. / 13. Juni 2008, MACE Conference, Unterföhring Stefan Hagen, startup euregio Management GmbH Inhalte & Ablauf startup euregio Management GmbH,

Mehr

Stand: 02.06.2003. Prof. Dr. P. Tran-Gia

Stand: 02.06.2003. Prof. Dr. P. Tran-Gia Professionelles Projektmanagement in der Praxis Stand: 02.06.2003 Prof. Dr. Phuoc Tran-Gia, FB Informatik, Prof. Dr. Margit Meyer, FB Wirtschaftswissenschaften, Dr. Harald Wehnes, AOK Bayern 1 Agenda Ziele

Mehr

Online-Vorlesung FG-UB-Projektmanagement Teil 1

Online-Vorlesung FG-UB-Projektmanagement Teil 1 Online-Vorlesung FG-UB-Projektmanagement Teil 1 Autor und Dozent: PQRST e.u. - Ing. Erich Freitag A-3443 Sieghartskirchen, Hauptplatz 2 Rückmeldungen (Anmerkungen, Fehlerhinweise, Ergänzungen u.dgl.) zu

Mehr

Leitfaden Projektmanagement Seminarreihe Allgemeinmedizin

Leitfaden Projektmanagement Seminarreihe Allgemeinmedizin Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg BLINDTEXT THEMA Leitfaden Projektmanagement Seminarreihe Allgemeinmedizin Dagmar Alzinger, Referentin der Geschäftsführung 1 Inhalt 1 2 3 4 5 6 Was ist ein Projekt?

Mehr

Projektmanagement Aufgabenstellung

Projektmanagement Aufgabenstellung Modulprüfungen SVF-ASFC Ausgabe Frühling 2009 Projektmanagement Aufgabenstellung Dauer der Prüfung: 60 Minuten Erlaubte Hilfsmittel: keine Kleben Sie Ihre Prüfungsmarke hier auf! Punkte: Note: Unterschrift

Mehr

Mit SUE zum ECDL. Der Weg zum Computerführerschein

Mit SUE zum ECDL. Der Weg zum Computerführerschein Mit SUE zum ECDL Der Weg zum Computerführerschein Andrea Gaal (SZS) Martina Weicht (ITSC) E Learning Baltics / Pre Conference, Rostock, 17.6.2008 1 / 23 Gesellschaftspolitischer Hintergrund zunehmende

Mehr

Projektantrag / Projektplanung

Projektantrag / Projektplanung heidi abt bildungsmanagement gmbh madiswilstrasse 14 ch-4917 melchnau t 062 927 21 64 m 079 696 64 67 abt@abt-bm.ch www.abt-bm.ch Projektantrag / Projektplanung Projekttitel Erstellt am Erstellt von Projektleiterin

Mehr

Projekthandbuch zum Projekt. [Bezeichnung des Projekts]

Projekthandbuch zum Projekt. [Bezeichnung des Projekts] Projekthandbuch zum Projekt [Bezeichnung des Projekts] [Version] vom [Datum] PQRST e.u. - Ing. Erich Freitag, 3443 Sieghartskirchen www.pqrst.at office@pqrst.at Seite 1 von 37 Inhaltsverzeichnis 0 Einführung...

Mehr

Projektmanagement Projektablauf

Projektmanagement Projektablauf Projektmanagement Projektablauf Inhalt Was ist ein Projekt? Projektphasen Projektablauf Wichtige Begriffe Zusammenfassung 2 Warum Projektmanagement? Von der Seminararbeit......bis zum Urlaub...alles eine

Mehr

Einleitung (Inhalte der Vorlesung, Rückblick)

Einleitung (Inhalte der Vorlesung, Rückblick) (Termin 2) - Kopfzeile VP Projektmanagement SS 2007 Termin 2 Agenda Einleitung (Inhalte der Vorlesung, Rückblick) Projektabgrenzung & Projektkontextanalyse Leistungsplanung & Aufgabenverteilung Probleme

Mehr

App-Entwicklung mit Titanium

App-Entwicklung mit Titanium Masterstudienarbeit Betreuung Prof. Dr. M. von Schwerin 1 Gliederung 1.Motivation 2.Aufgabenstellung 3.Projektbeschreibung 4.Projektstatusbericht 5.Fazit und Ausblick 2 1.Motivation Verbreitung von Smartphones

Mehr

Projektabwicklung und SAP PS

Projektabwicklung und SAP PS Projektabwicklung und Steuerung mit SAP PS Inhalt Grundlagen Begriffsdefinition Projekt Instrumente in SAP zur Abwicklung von Projekten Projektstrukturplan Auftrag Kostenplanung und Budgetierung Ressourcenplanung

Mehr