Business-Apps 3 Strategien für Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Business-Apps 3 Strategien für Unternehmen"

Transkript

1 INKLUSIVE INFOGRAFIK Business-Apps 3 Strategien für Unternehmen standardisiert aus dem App-Store individualisierbar aus dem Baukasten individuell entwickelt Herausgegeben von: FLYACTS GmbH 10/2014

2 Business-Apps: 3 Strategien für Unternehmen standardisiert aus dem App-Store - individualisierbar aus dem Baukasten individuell entwickelt Welche Vor- und Nachteile bieten die verschiedenen Bereitstellungsvarianten? Welche Art von Business-App ist die Richtige für Ihr Unternehmen?

3 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 1 Was ist eine Business-App? S Welche Möglichkeiten einer Business-App gibt es? 2.1 Standardisierte Apps aus den App-Stores S Mobile-Payment mit izettle S Dienstplan-Kalender von lifegrit S Rechnungen mit Invoice2go S Customer-Relationship-Management (CRM)- App S Projektmanagement mit der Projekt Planning App S Gäste innovativ bedienen mit der App Kellner 2.0 S Mit der App Zeiterfassung schnell Abrechnungen erstellen S Strecken erfassen mit der Fahrtenbuch-App S Individualisierbare Apps aus dem Baukasten S Individuell entwickelte Apps S Anwendungsbeispiele individueller Apps S Vorteile individueller Business-Apps S Umsetzung individueller Apps S Fazit S. 16 Infografik als Zusammenfassung S. 17 SEITE 3

4 WAS IST EINE BUSINESS-APP? 1. WAS IST EINE BUSINESS-APP? Die tägliche Arbeit im Management- und Verwaltungsbereich eines Unternehmens ist in einem hohen Maß durch Informationstechnologien geprägt: ohne PC, Laptop und Internet würde manch Büro in der heutigen Zeit brach liegen. Auch verlagert sich der Kundenservice zunehmend ins World Wide Web. Durch einen steigenden Besitz mobiler Endgeräte entsteht zudem das Bedürfnis, Informationen und Aufgaben auch mobil erledigen zu können - oder dadurch einen besonderen Zusatznutzen bieten zu können. Business Apps sind Anwendungen, die den Anforderungen der Geschäftswelt entsprechen. Sie finden in verschiedenen Bereichen Verwendung und können durch ihre fokussierte Arbeitsweise Prozesse effizienter abwickeln und mobil genutzt werden. Weitere Vorteile sind die Synchronisierungsmöglichkeit und Interaktivität: Klebezettel als Gedankenstütze können beispielsweise keine aktiven Erinnerungsbenachrichtigungen schicken oder von unterwegs eingesehen werden. Umfangreichere Apps können Schnittstellen zu Kunden und/oder Lieferanten beinhalten, die weitere Möglichkeiten eröffnen, um Maßnahmen zur Kundenbindung und -gewinnung erfolgreich durchzuführen. Über zentrale Backend-Systeme können Daten aktualisiert und gepflegt werden, sodass den Kunden zum Beispiel regelmäßig Neuigkeiten, Gutscheincodes oder Aktionen angezeigt werden können. Darüberhinaus können auch Apps für das Controlling, Recruiting, den Service, das Marketing sowie (Kunden-)Management genutzt werden. Die Tango WebCenter App Das mobile Redaktionssystem spiegelt exakt die Prozesse des Unternehmens in einer App wider - dadurch können Journalisten mobiler und somit schneller arbeiten. Die Tango WebCenter App // Bild: FLYACTS GmbH SEITE 4

5 2. WELCHE MÖGLICHKEITEN EINER BUSINESS-APP GIBT ES? Evaluiert ein Unternehmen den Einsatz einer Business-App für das eigene Unternehmen, so kommen verschiedene Möglichkeiten in Fragen. Zum einen können bereits auf dem Markt existierende Apps direkt aus dem App-Store geladen werden, um den gewünschten Nutzen zu erfüllen. Ebenso kann auf Baukästensysteme zurückgegriffen werden, bei denen nach Anbieterangaben eine individualisierte App in wenigen Klicks erstellt und veröffentlicht werden kann. Darüber hinaus kann die Entscheidung auch zugunsten einer völlig individuellen App-Neuentwicklung durch eigene Ressourcen oder einer App-Agentur fallen. Die Gründe und Vorteile je Business-App-Bereitstellung sind vielfältig und unterscheiden sich hinsichtlich der geforderten Ziele und Eigenschaften. Im Folgenden sollen die drei Bereitstellungsarten von Business-Apps genauer analysiert werden, um einen Einblick in die Möglichkeiten zu geben und die Entscheidung für das einzelne Unternehmen zu erleichtern. 2.1 Standardisierte Apps aus den App-Stores Das vielfältige Angebot, die unterschiedliche Definition von Business-Apps und die weitläufige Nutzung des Begriffs durch die einzelnen App-Entwicklern erschwert die Suche nach Business-Apps. So werden zum Teil sehr einfache Anwendungen, wie beispielsweise ein PDF-Reader für das Smartphone, bereits als Business-App bezeichnet. Dadurch ist es ein mühsamer Prozess, eine App zu finden, die zum gewünschten Nutzen für das eigene Unternehmen führen. Im Nachfolgenden haben wir nach Business-Apps recherchiert, um einen kleinen Einblick über das Angebot zu geben: S.06 S.07 S.08 S.09 S.10 S.11 S.12 S.13 Mobile Payment mit izettle Dienstplan Kalender mit lifegrit Rechnungen erstelllen mit Invoice2go CRM mit Base CRM and Sales Tracking Projektmanagement mit Project Planning Go Gäste bedienen mit Waiterio Abrechnungen erstellen mit Zeiterfassung Strecken erfassen mit Fahrtenbuch ios Android ios Android Multi-Channel: ios, Android, Web Multi-Channel: ios, Android, Web ios Android Windows Multi-Channel: ios, Android, Web Android Android Smartphone, Tablet Smartphone, Tablet Smartphone, Tablet, Laptop, Desktop Smartphone, Tablet, Laptop, Desktop Smartphone, Tablet Smartphone, Tablet, Laptop, Desktop Smartphone, Tablet Smartphone, Tablet SEITE 5

6 2.1.1 Mobile-Payment mit izettle Anbieter: Homepage: Zettle AB (Stockholm) Verfügbar für: ios & Android (Smartphone & Tablet) Kosten: Der Download der App ist kostenfrei, für jede Zahlung, die über die App getätigt wird, fallen prozentuale Provisionen an. Screenshots Funktionsbeschreibung: Mit dieser App können Unternehmer oder Privatpersonen Kartenzahlungen per Smartphone und Tablet annehmen. Darüber hinaus können mit der App Artikel verwaltet, Quittungen gedruckt oder per versendet werden. Ziel ist das wesentliche Vereinfachen des Zahlungsprozesses. Die App in Verbindung mit dem Kartenleser erfüllen laut Anbieter die Standards und Anforderungen der Kartenindustrie (wie an herkömmlichen Kartenterminals). Zielgruppe: Als Zielgruppe dieser Mobile Payment-App stehen an erster Stelle Kleinunternehmen und Gründer. Fazit: Eine schicke Business App für Café- und Boutique-Betreiber, die auf der Suche nach einem Mobile-Payment-System sind. Zusätzlich fungiert diese App laut Werbevideo auch als Kasse, in der die Artikel erfasst sind und per Touch ausgewählt können - es braucht also keinen Scanner oder Änliches. Benötigt wird aber das Kartenlesegerät für zusätzliche 79 - das scheint jedoch branchenüblich - wie auch die Provisionen pro Transaktion, die nur leicht über einzelnen Angeboten herkömmlicher EC-Kartenlesegeräte liegen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Verwaltungsoberfläche für den Ladenbesitzer. Hier kann er nach erfolgreichem Login alle Transaktionen einsehen und Aufgaben der Buchhaltung sowie Analysen im Excel-Format betreiben. Alles in allem finden wir das System und die App klasse! Allerdings befindet sich das Unternehmen izettle AB noch in der Startphase, was auch die ein oder andere verärgerte Kundenstimme bestätigt. Doch für die Zukunft sehen wir grünes Licht. SEITE 6

7 2.1.2 Dienstplan-Kalender von lifegrit Anbieter: Homepage: lifegrit Verfügbar für: ios & Android (Smartphone & Tablet) Kosten: Die Basisversion steht kostenfrei zum Download im Apple App- Store und Google-Play-Store. Für Apple-Geräte kann für 0,99 $ eine App mit erweiterten Funktionen erworben werden. Screenshots Funktionsbeschreibung: Mit der Business App Dienstplan-Kalender können Angestellte ihre Dienstzeiten (z.b. Früh-, Spät- oder Nachtschicht) als Vorlage hinterlegen und per Tap in den Schichtplankalender eintragen. Darüber hinaus kann der Nutzer Notizen und Zeitfenster hinzufügen. Fazit: Die App eignet sich in der Basisversion zum schnellen und übersichtlichen Verwalten der eigenen Arbeitsschichten. Eine Funktion oder eine Schnittstelle zum zentralen Steuern und Eintragen der Schichten durch den Arbeitgeber bietet sie leider nicht. Zielgruppe: Diese App ist für Angestellte, die in Schichten arbeiten und gern den Überblick behalten wollen, um ihren privaten Alltag besser zu planen. SEITE 7

8 2.1.3 Rechnungen mit Invoice2go Anbieter: Homepage: Invoice2go Corporation Verfügbar für: Multi-Channel: ios & Android, Web (Smartphone, Tablet, Laptop, Desktop) Kosten: Die Basis-App ist kostenfrei, es werden jedoch auch In-App- Käufe angeboten. Screenshots Funktionsbeschreibung: Bei dieser Business-App wird eine leicht bedienbare App angepriesen, mit der Kleinunternehmen schnell und einfach Rechnungen erstellen und Berichte einsehen können. Zusätzlich steht dem Nutzer eine Cloud zur Verfügung, sodass eine Synchronisierung der Rechnungen zwischen verschiedenen Geräten gewährleistet ist. Sie läuft auf mobilen Android- und ios-geräten, wie auch auf stationären Computern. Zielgruppe: Invoice2go ist für Kleinunternehmer konzipiert. Fazit: Nach kurzer Eingewöhnungsphase ist die Business-App relativ einfach zu bedienen. Der Nutzer kann außerdem zwischen verschiedenen Vorlagen-Layouts auswählen. Neben Rechnungen können auch Angebote, Bestellungen und Gutschriften erstellt werden, was die App zu einem nützlichen Tool für Unternehmer macht. Das Dashboard über die bereits versandten Rechnungen ist sehr gut aufbereitet. Fragwürdig ist nur, ob die App - deren Haptik am Anfang doch noch gewöhnungsbedürftig ist - gegen alteingesessene Word- und Excel-Vorlagen ankommen wird. SEITE 8

9 2.1.4 Customer-Relationship-Management (CRM)- App Anbieter: Homepage: Base CRM Verfügbar für: Multi-Channel: ios, Android, Windows, Web (Smartphone, Tablet, Laptop, Desktop) Kosten: Die App aus dem App-Store ist kostenfrei, lediglich für die optionale Web-App können pro Monat Kosten anfallen (ab 15$ pro Monat). Screenshots Funktionsbeschreibung: Diese CRM-Business-App bringt viele durchdachte Funktionen mit. Hier folgen die Hauptfunktionen: - Anlegen von Kundenkontakten und deren Kategorisierung - Salesprozess-Abbildung durch KANBAN-Stufen - Einstellungen von Erinnerungen - kundenspezifische Dokumenten- und -Verwaltung - Geolokalisierung der Kunden für Marktanalysen - ausführliche Lead- und Aktivitäten-Reportings Zielgruppe: Vom kleinen Unternehmen bis hin zum internationalen Konzern: diese App hat das Potenzial, jeden Vertrieb zu tracken und zu organisieren. Fazit: Die CRM-App von Base gefällt uns richtig gut. Sie bietet alles, was sich der Kundenkontakter wünscht. Allerdings gibt es zwei kleine Minuspunkte: sie ist leider nur in Englisch verfügbar und die Reporting-Funktionen gibt es in der Web-App nur im Enterprise -Paket für 125 $ pro Monat. Die App von Base CRM ist zusätzlich im Multi-Channel-App-Format, was sie für alle Betriebssysteme und mobile Endgeräte zugänglich macht. Die Business-App auf dem Smartphone oder Tablet wird automatisch mit der Web-App synchronisiert, sodass ein mobiles Arbeiten jederzeit reibungslos gewährleistet ist: auch im Team. SEITE 9

10 2.1.4 Projektmanagement mit der Projekt Planning App Anbieter: Homepage: i2e Consulting LLC Verfügbar für: ios, Android, Windows (Smartphone, Tablet) Kosten: Die Basis-App ist kostenfrei, es werden jedoch auch In-App-Käufe angeboten. Screenshots Funktionsbeschreibung: Die Business-App Project Planning ist ein Tool zum Verwalten von Projekten. Der Nutzer ist mir ihr in der Lage, Kosten und Aufgaben hinzuzufügen, Gantt-Diagramme zu erstellen sowie einen konkreten Zeitplan auszugeben. Die App bildet die Funktionen für ein komplettes Projektmanagement ab reduziert auf das Wesentliche im praktischen App-Format. Fazit: Die etwas holprige Übersetzung tut der funktionalen App keinen großen Abbruch. Gerade für die Projektüberwachung könnte die App große Vorteile bringen: So können die detaillierten Pläne am Rechner mit dem gewohnten Programm erstellt und dann in die App importiert werden. Vor Ort kann der Nutzer später noch Änderungen einarbeiten. Zielgruppe: Die App richtet sich an Manager, die auch mobil auf Ihre Projektpläne zugreifen müssen (z.b. Bauunternehmer). SEITE 10

11 2.1.6 Gäste innovativ bedienen mit der App Kellner 2.0 Anbieter: Homepage: Waiterio Verfügbar für: Multi-Channel: ios, Android, Web (Smartphone, Tablet, Laptop, Desktop) Kosten: Die Basis-App ist kostenfrei, es werden jedoch auch In-App- Käufe angeboten (u.a. ein Abo für 2 $ pro Monat, mit welchem jedoch alle Funktionen genutzt werden können). Screenshots Funktionsbeschreibung: Die Kellner 2.0-App ersetzt keinen Kellner - aber sie erleichtert die Kommunikation zwischen Service-Personal und Küche. Bestellungen werden nicht mehr traditionell mit Block und Stift aufgenommen, sondern per Smartphone oder Tablet. Jedes Restaurant oder jede Bar kann sich eine eigene Karte anlegen und die jeweiligen Speisen und Getränke per Finger-Tap aufnehmen und buchen. Zusätzlich können die Restaurantbesitzer Rechnungen drucken und Bilanzen der Umsätze einsetzen. Fazit: Eine einfach strukturierte App, die macht, was sie verspricht. Es ist Zeit, der Zettelwirtschaft Adé zu sagen und ins digitale Zeitalter zu schreiten ohne dafür kostenintensive Gerätschaften erwerben zu müssen. Die App-Betreiber sind stets bemüht, die App weiter zu verbessern und auf die Kundenwünsche in den Rezessionen einzugehen. Zielgruppe: Die App eignet sich für Betreiber eines Restaurants, einer Bar, Kneipe etc. SEITE 11

12 2.1.7 Mit der App Zeiterfassung schnell Abrechnungen erstellen Anbieter: Homepage: Android Application Development Hong Kong Verfügbar für: Android (Smartphone & Tablet) Kosten: Die App ist kostenfrei, bietet jedoch auch In-App-Käufe. Screenshots Funktionsbeschreibung: Zeiterfassung ist der schlichte Name einer (in der Premium-Version) umfangreichen Business App, mit der die Arbeitszeit nachverfolgt, Stundensätze eingetragen und hochgerechnet werden können. Zusätzlich kann der Anwender Rechnungen daraus erstellten. Die App verfügt über Datenexport-Funktionen, sodass die Werte beispielsweise auch in Excel übertragbar sind. Die Nutzer können mehrere Kunden und Projekte gleichzeitig verwalten, womit die App eine korrekte Abrechnung der Arbeitszeit gewährt. Fazit: Die Beschreibung der App klingt etwas hakelig und einzelne Buttons sind nicht ganz treffend bezeichnet. Jedoch sind die Nutzer-Bewertungen der App überwiegend positiv. Und auch wir finden, dass es ein nützliches Tool für alle Freiberufler sein kann, die nach Stunden vergütet werden und dies übersichtlich in einer Business-App verwalten möchten. Zielgruppe: Diese Zeiterfassungs-App bietet besonders Freiberuflern und Kleinunternehmern im Projektgeschäft ein hilfreiches Tool zum Nachverfolgen der Arbeitszeit. SEITE 12

13 2.1.8 Strecken erfassen mit der Fahrtenbuch-App Anbieter: Whistler AB Homepage: - Verfügbar für: Android (Smartphone & Tablet) Kosten: Die App ist kostenfrei. Screenshots Funktionsbeschreibung: Mit der Fahrtenbuch-App werden anhand des GPS-Trackings die Fahrtstrecken mit dem Firmen- oder Privatfahrzeug automatisch erfasst. Die Daten können anschließend ausgelesen und in Excel exportiert werden. Vor jedem Fahrtantritt und beim Erreichen des Ziels sollte der Fahrer allerdings nicht vergessen, die App zu starten bzw. zu stoppen. Fazit: Mit drei Menüpunkten und keiner tieferen Struktur überzeugt die App in der Übersichtlichkeit und der einfachen Handhabung. Sie ist eine der meist geladenen Fahrtenbuch-Apps, obwohl allein im Google-Play-Store über 240 Alternativ-Apps existieren. Leider ist sie nicht für ios erhältlich - aber wohl in Planung. Zielgruppe: Diese Business-App eignet sich beispielsweise für Außendienstmitarbeiter, Vertriebler, Arbeitnehmer auf Montage oder Eventmanager, die ihre Fahrten zum Beispiel für Reisekostenrückerstattungen erfassen müssen. SEITE 13

14 2.2 Individualisierbare Apps aus dem Baukasten Die neun ausgewählten Apps sind also durchaus eine gute Lösung für kleinere Unternehmen, die Unterstützung in einem ganz bestimmten Aufgabenbereich suchen. Doch Möglichkeiten der individuellen Anpassung des Designs oder der Funktionalitäten bieten sie nicht. Können Baukasten-App-Anbieter hierbei Abhilfe schaffen? Wir haben neun internationale sowie ausschließlich deutsche Baukasten-Plattformen verglichen und sind zu folgendem Resultat gekommen: Alle von uns untersuchten Seiten - darunter: AppYourself, Mobile Roadie, Shoutem, AppsBuilder, AppMachine, AppWerkstatt, Baudeineapp und Bizness Apps - versprechen eine einfache Handhabung, keine Programmierkenntnisse und eine super App für wenig Geld, in kurzer Zeit. Aus diesem Grund richten sich die Apps aus dem Baukasten ebenso an kleinere Unternehmen wie Restaurants oder Bars, Friseure und Co, die auf den Zug der mobilen Präsenz aufspringen möchten. Auffällig ist zu aller erst, dass sich die verschiedenen Plattformen in Sachen Funktionsumfang der Apps, Präsentation des Angebots oder Service kaum unterscheiden. Prinzipiell lässt sich sagen: Je mehr der Kunde für seine App bezahlt, je individueller lässt sie sich an die eigenen Bedürfnisse anpassen und umso komplexer wird der Funktionsumfang der Anwendung. Die meisten Baukästen bieten hierbei mehrere Preisstufen an - von der Starter-Variante über Premium bis zur Kategorie Professionell. Die Preisspanne reicht von 9 Euro pro Monat bei AppsBuilder bis zu 667 Euro bei Mobile Roadie. Allerdings ist bei AppYourself, AppsBuilder, Appmashine und Bizznes Apps in den niedrigen Preiskategorien nur von Web-Apps oder gar mobilen Webseiten die Rede. Business-Apps sind Blackberrys und Windows Phones nicht zu vergessen. Die Baukasten-Apps bieten also eine relativ kostengünstige Variante, eine auf den ersten Blick eigens entwickelte App zu generieren. Doch ist die Baukasten-Variante eine sinnvolle Alternative für Business-Apps? - Aus unserer Sicht, nur bedingt. Mithilfe der Baukästen lassen sich lediglich Marketing-Apps oder E-Commerce-Lösungen umsetzen. Das heißt, sie eignen sich ausschließlich für den B2C-Bereich. Ausgenommen AppMachine bietet firmeninterne Apps an - allerdings hauptsächlich als eine Art Vertriebs-App, um Broschüren, Produkt- oder Eventinformationen zu verteilen und nicht, um komplexe Prozesse abzubilden bzw. zu optimieren. Zwar können Unternehmen das Design und auch den Funktionsumfang anpassen und somit individualisieren. Die Funktionen an sich eignen sich jedoch nicht für interne Geschäftsabläufe oder komplexe Marketing-Funktionen. Hier sind Unternehmen mit gezielt ausgewählten fertigen Apps oder einer individuell entwickelten App besser beraten. Außerdem fallen oft weitere Kosten an: Bei der AppWerkstatt ist zu dem monatlichen Preis eine Grundgebühr in Höhe von 900 Euro fällig. AppMachine verlangt weitere 250 Euro, soll die Anwendung nicht mit dem AppMachine-Logo gebrandet sein. Die Erstellung der eigenen App mithilfe der App-Baukästen durchläuft meist drei Phasen: Designauswahl bzw. -anpassung, Zusammenstellung der inhaltsrelevanten Module und Funktionen inklusive der Integration des Inhalts und schließlich die Veröffentlichung in den App-Stores. Der Großteil der Baukasten-Apps sind hybrid - eine Kombination aus nativen Apps und Web-Apps. Sie können somit verschiedene Plattformen, wie ios, Android oder Windows bedienen und gleichzeitig auf unterschiedliche Endgeräte - Smartphone oder Tablet - zugreifen. Ausreißer hier sind zum Beispiel die Baukasten-Anbieter AppMachine und App Werkstatt, die von vornherein native Apps generieren. Die am häufigsten bedienten Plattformen sind ios und Android. Ausschließlich Apps Builder entwickelt zusätzlich für Blackberry und Windows Phone. Vor allem im Kontext von SEITE 14

15 2.3 Individuell entwickelte Apps Der Funktionsumfang fertiger Business-Apps ist sehr spezifisch. Sie bilden so beispielsweise die Schnittstelle zwischen Service und Kellner; sie überwachen die Fahrtzeit mit dem Firmenwagen; sie erfassen sie Arbeitszeit oder unterstützen die Kundenkommunikation. Doch leider können sie nicht alles zusammen, was den eingeschränkten Funktionsumfang dieser einfachen Apps verdeutlicht. Für eine Kombination verschiedener Funktionen oder Eigenschaften sind die Baukasten-Apps nicht geeignet: Sie bieten ausschließlich eine Reihe von Marketing-Tools an und konzentrieren sich somit auf die Kundenbindung bzw. -neugewinnung. Business-Apps, die sich auf spezielle Bedürfnisse und komplexe interne Abläufe anpassen, sind zum derzeitigen Stand nur mithilfe einer individuell entwickelten App abzubilden, die beispielsweise die kollaborative Nutzung, Login-Funktion oder spezifische Menüstrukturen bereit stellen Anwendungsbeispiele individueller Apps Individuell entwickelte Business-Apps sind echte Allrounder. Sie eignen sich für viele verschiedene Funktionsbereiche, die an dieser Stelle kurz aufgelistet werden. Als Controlling- und Analyse-Tool verhilft eine individuelle Business-App den Mitarbeitern dabei, den Überblick zu behalten sowie schnelle Entscheidungen zu treffen. Und mithilfe einer App als Daten- und Informationspool können Arbeitnehmer immer und überall auf wichtige Dokumente zugreifen und somit unabhängig daran arbeiten. Zusätzlich wird auch der Austausch der Informationen innerhalb von Unternehmen zunehmend wichtiger. Eine Business-App kann hierbei als Plattform für die interne Kommunikation unter den Mitarbeitern oder als Bibliothek für wichtige Dokumente und Interna dienen. Somit reißt die Wertschöpfungskette nicht ab. Neben dem Informationsaustausch spielt ebenso die innerbetriebliche Weiterbildung eine essenzielle Rolle. Speziell entwickelte Apps können in diesem Bereich eine Schulungsfunktion ausüben. Durch permanent bereitgestellte Videos und Präsentationen können sich die Mitarbeiter immer auf den aktuellsten Wissensstand bringen. Denkbar sind außerdem kleine Frage-Antwort-Spiele, die dem Arbeitnehmer spielerisch Grundlagen vermitteln. Eine eigens programmierte App kann ihren Einsatz ebenso als Customer-Relationship-Manager finden. Sie sorgt so für eine optimale Kundenbeziehung und erleichtert die Vertriebsarbeit, ähnlich der fertigen App von Base CRM. Mit einer individuellen Marketing-App lassen sich aufwendige Werbe-Aktionen und Kundenbindungsprogramme realisieren, völlig neue Service-Dienstleistungen anbieten und Schnittstellen zu internen Programmen (z.b. zum CRM) herstellen. Zu guter Letzt ist es für viele Unternehmen äußerst wichtig, ihre Geschäftsprozesse permanent zu optimieren, um im Wettbewerb mithalten und konkurrenzfähig bleiben zu können. Eine Business-App, die alle betrieblichen Abläufe abbildet und den Mitarbeitern so beispielsweise bei der Vertragsschließung, der Urlaubsplanung oder gar bei der Abwicklung ganzer Projekte unterstützt, ist hierfür ein guter Lösungsansatz. Anwendungsbeispiele individiueller Apps Links: eine Vertriebs- und Kundenberatungs-App, die genau das Produktportfolio im Corporate Design des Unternehmens zeigt. Rechts: eine E-Learning-App zur Weiterbildung der Mitarbeiter Links: App für HUND Büromöbel GmbH / Links: App für TRILYOU // Bilder: FLYACTS GmbH SEITE 15

16 SECOND- UND MULTI-SCREEN - DIE NEUE ART DER MEDIENNUTZUNG Vorteile individueller Business-Apps Individuell entwickelte Business-Apps beispielsweise durch eine App-Angentur implizieren einen Mehraufwand an Kosten und Ressourcen - das liegt klar auf der Hand. Allerdings bieten die individuellen Anwendungen auch erhebliche Vorteile, die sich am Ende wirtschaftlich rechnen. Eine individuelle Business-App ist exakt an das Unternehmen angepasst und bietet somit genau den Funktionsumfang, der für die Unternehmensziele erforderlich ist. Die eigene oder durch eine App-Agentur realisierte Programmierung ermöglicht zusätzlich plattform- sowie geräteunabhängige Anwendungen - sogenannte Hybrid-Apps. Sie laufen sowohl auf dem PC, Tablet oder Smartphone, als auch auf den Betriebssystemen Android oder ios. Dies ist für viele Unternehmen enorm wichtig, da die Mitarbeiter sowohl mit Windowsrechnern als auch mit iphones oder Android- bzw. Diensthandys arbeiten. Eine gezielte Optimierung der Wertschöpfungsprozesse und Mobilisierung der betrieblichen Abläufe kann aus diesen Gründen am besten mithilfe einer individuellen Business-App abgebildet werden. Sie erhöht damit die Wirtschaftlichkeit der Unternehmen, womit sie wettbewerbsfähig bleiben und oder den Markt sogar als Vorreiter bestimmen können Umsetzung individueller Apps Um eine individuelle App umzusetzen, muss das betreffende Unternehmen zunächst einen Business-Case erstellen. Dieser beinhaltet die konkrete App-Idee, die hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit analysiert wird und später als Entscheidungsgrundlage dient. Neben der direkten Projektbeschreibung beinhaltet der Business-Case außerdem Vorteile (quantitativ und qualitativ), mögliche Risiken und offene Punkte, Alternativen, Bewertungen sowie Empfehlungen. Dieses Konzept dient den Firmen als Grundlage, um sich konkrete und vergleichbare Kostenangebote einzuholen. Zusätzlich sollte sich das Unternehmen frühzeitig überlegen, ob es die Konzeption, das Hosting inklusive Support und Distrubution sowie die Entwicklung aus eigener Kraft, mit eigenen Ressourcen realisieren kann. Hier bietet sich an, bereits frühzeitig Kontakt zu einer Entwicklungsagentur aufzunehmen. Wichtige Faktoren der Business-App, offene Fragen, Tipps und Lösungen können dadurch gemeinsam beispielsweise während eines Workshops erarbeitet bzw. geklärt werden. 3. FAZIT Nach den bisherigen Betrachtungen bestätigt sich, dass sowohl die standardisierten Apps, die Baukasten-Apps, als auch die individuell Entwickelten einen wesentlichen Beitrag zur Vereinfachung betrieblicher Abläufe leisten können. Die Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Bereitstellungsvariante richtet sich im Wesentlichen nach den zu erreichenden Zielen der App und den zur Verfügung stehenden Ressourcen. Möchte ein Unternehmen für die Kunden eine erste mobile Anlaufstelle bereitstellen, so können Baukastensysteme das richtige Mittel sein. Einen mitunter geldwerten Vorteil können i.d.r. meist nur individuell entwickelte Apps bieten. Auf jeden Fall müssen sich Unternehmen im Klaren sein, mit welchen Mitteln sie welches Ergebnis erreichen wollen. Die aktuelle Marktentwicklung hält dabei für fast alle Bedürfnisse eine Lösung bereit. Für kleinere Unternehmen mit einfachen Strukturen und Hierarchien sowie wenig Budget können die fertigen Apps aus den Stores eine vernünftige Lösung darstellen. Sie sind eine kostengünstige Variante zur Optimierung eines ganz bestimmten Problems. SEITE 16

17 Strategie 1 Standardisierte Apps aus dem App-Store Strategie 2 Individualisierbare Apps aus dem App-Baukasten Strategie 3 Individuelle App-Entwicklung In den App-Stores stehen über 1 Millionen Apps zum Download bereit. Darunter bildet die Kategorie Business ein wichtiges Segment. Mit konkreten Funktionen sollen diese Apps den geschäftlichen Alltag unterstützen und vereinfachen. Eine weitere Möglichkeit zur Erstellung einer Business-App sind Anbieter von Baukasten-Systemen. Hierbei können verschiedene App-Elemente per Klick zusammengestellt und veröffentlicht werden. Business-Apps können auch anlehnend an bestehende Prozesse und Design-Maßstäbe entwickelt werden. Hierbei sind komplexe Funktionen realisierbar. Zusätzlich lassen sich unternehmensindividuelle Prozesse visualisieren, analysieren oder erweitern. Lösung eines konkreten Problems / Prozesses, bei dem die App den Workflow vorgeben kann. Mobile Erreichbarkeit für den Kunden schaffen & für einfache Marketingaktionen messbaren Mehrwert / Monetarisierung durch mobile App schaffen Basisversionen häufig kostenfrei, generell sind die Kosten als niedrig einzustufen ab 9 bis 290 pro Monat, abhängig von gewählten Elementen, meist eine Einrichtungsgebühr von mehreren 100 ab 5.000, richtet sich stark nach den geforderten Funktionen keine Designanpassung möglich Farben und Logo individualisierbar, Auswahl auch anhand von Themen völlig indivdualisierbar und Ausrichtung an der Corporate Identity keine Prozess- / Workflowanpassung umsetzbar geringe Prozess- / Workflowanpassung - durch Marketing- Schwerpunkt, weniger prozessorientiert Abbildung eines individuellen Prozesses / Workflows, Realisierung komplexerer Funktionen Texte / Elemente können im funktionalen Rahmen angepasst werden Texte/ Elemente individualisierbar Texte / Elemente durchgängig individuell In der Regel keine Anbindung / Verknüpfung zu eigenen / anderen Systemen; wenn überhaupt Exportfunktion (z.b zu Excel) Stark begrenzte Verknüpfungsmöglichkeiten vorhanden (z.b. zu Social Media) Interaktivität und Aktualität durch Verknüpfung zu Datenbanken, Online-Shops, Maschinen, CRM, CMS Vereine, Freiberufler, Kleinunternehmer, Bars & Restaurants Vereine, Freiberufler, Bars, Restaurants, Klein- unternehmer, Mittelstand Freiberufler, Klein- unternehmer, Mittelstand, Großunternehmen, internationale Konzerne FAZIT Geeignet für alle, die einen konkreten Prozess / eine isolierte Aufgabe lösen wollen und zugunsten einer zum Teil kostenfreien Lösung auf Individualisierbarkeit verzichten können. Geeignet für alle, die einen konkreten Prozess / eine isolierte Aufgabe lösen wollen und zugunsten einer zum Teil kostenfreien Lösung auf Individualisierbarkeit verzichten können. Die Lösung für Unternehmen, die mit einer App zusammenhängende Prozesse abbilden oder neue Mehrwerte schaffen wollen und ein App-Projekt als Zukunftsinvestition sehen. SEITE 17

18 ÜBER DEN HERAUSGEBER FLYACTS GMBH Als App-Entwicklungsagentur im Herzen Deutschlands setzen wir auf neuste Technologien rund um HTML5, um effiziente, flexible und zukunftsorientierte Hybrid-Apps und Web-Apps zu programmieren. Damit können wir unseren Kunden wirtschaftliche Apps für alle Betriebssysteme und Endgeräte erstellen, die mit Ihrer Optik, Performance, Funktionalität und Haptik überzeugen Wir setzen auf Full-Service mit höchsten Ansprüchen an Individualität, Innovation und Qualität. Dazu gehört auch eine objektive Beratung, die unsere Kunden zum Erfolg ihrer App bringen soll. Haben Sie Fragen zu unserer Publikation oder wünschen Sie eine individuelle Beratung? Dann rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Kontakt! FLYACTS GmbH Eberstr Jena Verwendung unter Quellenangabe erwünscht. Titelbild: Allan Ingwersen // App im Titel: FLYACTS GmbH

MULTI-CHANNEL-APP Herausgegeben von: FLYACTS GmbH 01/2015

MULTI-CHANNEL-APP Herausgegeben von: FLYACTS GmbH 01/2015 MULTI-CHANNEL-APP Herausgegeben von: FLYACTS GmbH 01/2015 INHALT INHALT 1 KLÄRUNG: Was ist eine Multi-Channel-App? BEGRÜNDUNG: Warum brauche ich eine Multi-Channel-App? 2 3 PLANUNG: Was muss bei der Planung

Mehr

Workshop I. Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation. 7. Juni 2011

Workshop I. Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation. 7. Juni 2011 Workshop I Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation 7. Juni 2011 Übersicht è Native Apps è Web-Apps è Mobile Websites è Responsive Design Mobile Kommunikation

Mehr

WELTWEIT EINMALIGES SYSTEM AUS VERWALTUNGSPLATTFORMEN UND KUNDEN-APPS

WELTWEIT EINMALIGES SYSTEM AUS VERWALTUNGSPLATTFORMEN UND KUNDEN-APPS MARKETINGSERVICE & KOMMUNIKATIONSPLATTFORM DIE FRISEURBRANCHE WELTWEIT EINMALIGES SYSTEM AUS VERWALTUNGSPLATTFORMEN UND KUNDEN-APPS ÜBER DIE FRIZISTO AG Die frizisto AG ist ein industrieunabhängiges und

Mehr

Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse. Business Partnering Convention - 20. November 2013

Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse. Business Partnering Convention - 20. November 2013 !1 Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse Business Partnering Convention - 20. November 2013 Agenda Mobilisierung von Geschäftsprozessen!2 1.Weptun Warum sind wir Experten zu diesem

Mehr

Mobile: Die Königsfrage

Mobile: Die Königsfrage Mobile: Die Königsfrage - Native App,Mobile Website oder doch Responsive Design? - Native App oder Mobile Website? Wer am Boom der mobilen Anwendungen teilhaben möchte, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten:

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG

BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG ... BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG Was sind Apps? Wann braucht ein Unternehmen eine App - wann sollte es darauf verzichten? Wie viel kostet die Programmierung einer mobilen Applikation?

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen.

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen. Philosophie & Tätigkeiten Wir sind ein Unternehmen, welches sich mit der Umsetzung kundenspezifischer Softwareprodukte und IT-Lösungen beschäftigt. Wir unterstützen unsere Kunde während des gesamten Projektprozesses,

Mehr

Die APP. Ihre persönliche Business-App. mit einem Klick informieren. nur 99,- im Monat

Die APP. Ihre persönliche Business-App. mit einem Klick informieren. nur 99,- im Monat Kunden und Mitarbeiter innovativ mit einem Klick informieren nur 99,- im Monat Die APP Ihre persönliche Business-App ihre eigene app mit grün mobile cms Eine eigene App würde Ihr Marketing-Portfolio vervollständigen?

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 1 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 3 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Wer wir sind Sie sind auf der Suche nach einem Partner, der Sie bei der technischen Umsetzung Ihrer Online-Projekte zuverlässig und kompetent unterstützt? Wer wir sind Die

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How. www.wolterworks.de

White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How. www.wolterworks.de White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How www.wolterworks.de Mobile Anwendungen iphone und ipad haben ein neues Zeitalter eingeläutet auch im Marketing Von

Mehr

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management Lösungen von ERM sind flexible Komplettlösungen, mit denen Sie Ihre

Mehr

Ihr IHKMagazin als App! ihk mag

Ihr IHKMagazin als App! ihk mag Ihr IHKMagazin als App! ihk mag Ihr IHK-Magazin als App fürs Smartphone und Tablet! Smartphone und Tablet sind längst ein fester Bestandteil der täglichen Kommunikation und haben unser Nutzungsverhalten

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

Responsive Design & ecommerce

Responsive Design & ecommerce Responsive Design & ecommerce Kassel, 15.02.2014 web n sale GmbH Jan Philipp Peter Was bisher geschah Was bisher geschah oder: Die mobile Evolution früher : - Lokale Nutzung - Zuhause oder im Büro - Wenige

Mehr

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag!

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Mit geringem Budget und wenig Aufwand schnell und unkompliziert zur eigenen App: Ganz einfach - wie aus einem Baukasten! Mit Ihrem Design, Ihren Inhalten,

Mehr

Professionelle Projektzeiterfassung

Professionelle Projektzeiterfassung Professionelle Projektzeiterfassung Wie oft kommt es vor, dass zu Feierabend nicht mehr genau zugeordnet werden kann, welche Tätigkeiten zu welchen Projekten wie lange gedauert haben. Mühsam werden von

Mehr

VDLUFA-Schriftenreihe 1

VDLUFA-Schriftenreihe 1 VDLUFA-Schriftenreihe 1 Wie viele Apps sind ein LIMS? J. Flekna Pragmatis GmbH, Neufahrn 1. Einleitung Seitdem mobile Endgeräte massentauglich sind, ist die Bezeichnung App fester Bestandteil unseres zeitgeistigen

Mehr

AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP

AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP 2 Inhalt Warum ist es sinnvoll eine spezielle Applikation für mobile Geräte zu entwickeln? Seite 5 Welche Möglichkeiten der Umsetzung gibt es? 6 Mobile Applikation

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie?

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? Wie Tablets die Post PC Commerce Ära einleiten Sie finden ein Video dieser Präsentation unter http://blog.couchcommerce.com/2012/06/03/couchcommerce-impressions-andvideo-from-the-shopware-community-day-2012/

Mehr

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15 Top-Themen Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2 Seite 1 von 15 AirPrint in der Praxis Workshop: Drucken mit iphone und ipad von Thomas Joos, Malte Jeschke Seite 2 von 15 Inhalt Drucken mit iphone

Mehr

Architekturen mobiler Multi Plattform Apps

Architekturen mobiler Multi Plattform Apps Architekturen mobiler Multi Plattform Apps Wolfgang Maison & Felix Willnecker 06. Dezember 2011 1 Warum Multi- Plattform- Architekturen? Markt. Apps für Smartphones gehören zum Standardinventar jeder guten

Mehr

Übersicht Projektmanagementsoftware. Stand 15. April 2015

Übersicht Projektmanagementsoftware. Stand 15. April 2015 Übersicht Projektmanagementsoftware Stand 15. April 2015 Basecamp Herausgeber: Bascamp Internetseite: www.basecamp.com Testversion: ja, 2 Monate kostenlos zum testen Gratis Version: nein Preis: ca. 19

Mehr

Mobiles Kassensystem mit Zeiterfassung

Mobiles Kassensystem mit Zeiterfassung Kundenreferenz Projektvorstellung für die Konzeption und Entwicklung von catpos Copyright 2015 by wolter & works - die web manufaktur Stand: Autor: Februar 2015 Kevin Wolter Einleitung Nachdem wolter &

Mehr

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten In Echtzeit informiert Neue Features Optimiert Abstimmungsprozesse Alleinstellungsmerkmale Anforderungen Kommunikationsund Vertrebskanäle Immer und überall in Echtzeit informiert und grenzenlos handlungsfähig

Mehr

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups Das sagen unsere Kunden Die komplette Integration all unserer Abläufe in Einkauf/ Verkauf/Lagerbuchungen/Zahlungsverkehr verlief unproblematisch. Zudem

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

Herausforderungen bei der Mobilisierung von Unternehmensprozessen mit Hilfe von Tablets und Smartphones. Matthias Klocke. Bildquelle: CC-BY-3Gstore.

Herausforderungen bei der Mobilisierung von Unternehmensprozessen mit Hilfe von Tablets und Smartphones. Matthias Klocke. Bildquelle: CC-BY-3Gstore. Herausforderungen bei der Mobilisierung von Unternehmensprozessen mit Hilfe von Tablets und Smartphones Matthias Klocke Bildquelle: CC-BY-3Gstore.de Lynx in Fakten 1989 gründet Hans-Joachim Rosowski das

Mehr

Sehr geehrter Damen und Herren,

Sehr geehrter Damen und Herren, Sehr geehrter Damen und Herren, werben Sie jetzt mit einem individuellen Smartphone App für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie die neueste Marketing Plattform für Ihr Unternehmen und machen Sie den Schritt in

Mehr

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS?

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? ? 3 WAS KANN GAPLESS FÜR SIE TUN? GAPLESS A. verteilt Ihre Präsentationen weltweit auf Knopfdruck und live. B. hilft Ihnen, auf Messen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Mehr

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN Die Tendenz, mobile Endgeräte als Marketing- Plattform zu nutzen ist steigend. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.v. (BVDW) erwarten Beschäftigte

Mehr

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen: Codex Newsletter. auf unserer Homepage. GAEB-Projekte mit mehreren Stamm-Leistungen:

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen: Codex Newsletter. auf unserer Homepage. GAEB-Projekte mit mehreren Stamm-Leistungen: Newsletter August 12 Seite 1 Allgemeines Newsletter Mit diesem Newsletter informieren wir Sie immer mal wieder per Mail über Neuerungen in unseren Programmen. Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tipps und

Mehr

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

Eine App, viele Plattformen

Eine App, viele Plattformen Eine App, viele Plattformen Anwendungsentwicklung für Mobile Heiko Lewandowski 23.04.2013 EINLEITUNG Festlegung App-Strategie: Welche Ziele möchte ich erreichen? Die Vielzahl der Plattformen und Geräte(hersteller)

Mehr

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Florian Schulz Institut für Informatik Software & Systems Engineering Einführung Was hat Cross-Plattform

Mehr

1.3 Webbasierte Kundenmanagement- Tools für KMUs

1.3 Webbasierte Kundenmanagement- Tools für KMUs 1.3 Webbasierte Kundenmanagement- Tools für KMUs Die Kundenverwaltung gehört zu den zentralen Aufgaben eines jeden Unternehmens, egal wie klein oder groß es ist oder in welcher Branche es agiert. Erfolgreiche

Mehr

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile Produkte / mit Business Contact Manager Business Contact Manager für 2010 Features und Vorteile Features und Vorteile von Die zehn wichtigsten Gründe zum Testen von Features des Business Contact Managers

Mehr

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt Anzahl der mobilen Geräte auf dem Markt 1 12.000 2007 2013 http://opensignal.com/reports/fragmentation-2013/

Mehr

inserteffect GmbH Kurzvorstellung und Arbeitsbeispiele

inserteffect GmbH Kurzvorstellung und Arbeitsbeispiele inserteffect GmbH Kurzvorstellung und Arbeitsbeispiele WebApps ios Apps App Konzeption Plattformübergreifend Mobile Usability Android Apps Hybrid Apps Mobile Design Branchenübergreifend Windows (Phone)

Mehr

Rechtsinformatik 2 Praxisworkshop im SoSe 2014

Rechtsinformatik 2 Praxisworkshop im SoSe 2014 Rechtsinformatikzentrum Thomas Hofer Rainer Fritsch Ulrich Tetzner Rechtsinformatik 2 Praxisworkshop im SoSe 2014 Entwicklung einer juristischen E-Learning-App RI 2-Praxisworkshop Inhalt (I) 1. Ziel des

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation Gastfreundschaft mit System protel Hotel App protel Voyager protel hotelsoftware GmbH 2012 protel Voyager Die protel Hotel-App für den aktiven Gast protel Voyager: Ihr Hotel auf dem Gast-Handy protel Voyager

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

Smarte kleine Apps für ganz großes Business

Smarte kleine Apps für ganz großes Business BY YUKAWA Smarte kleine Apps für ganz großes Business Die digitale Revolution lässt keinen Stein auf dem anderen. Daten gibt es ja eigentlich schon mehr als genug. Aber wer bringt Ordnung und wer strukturiert

Mehr

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Mobile Business Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Intro Markt & AppStores Warum eine mobile App? App Marketing Fazit Q & A Background INTRO Mobile Business

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Markt für native Business Apps. Die Trends im Herbst 2013

Markt für native Business Apps. Die Trends im Herbst 2013 1 Markt für native Business Apps Die Trends im Herbst 2013 Trends im Herbst 2013 Übersicht 2 1. Weptun: Warum ein Bericht von der Mobile Front? 2. Marktbeobachtungen und falsche Klischees über den Mobile

Mehr

MOBILE COMMERCE TEIL 1 ANHAND VON DATEN DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN PRAXISWISSEN FLYACTS DIE APP AGENTUR

MOBILE COMMERCE TEIL 1 ANHAND VON DATEN DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN PRAXISWISSEN FLYACTS DIE APP AGENTUR PRAXISWISSEN MOBILE COMMERCE TEIL 1 ANHAND VON DATEN DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN TEIL I: ANHAND VON DATEN DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN INHALT SEITE 3 1 ENTWICKLUNG DES MOBILEN KAUFVERHALTENS

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Endlich. Einfach. Rentabel. Sorglos. Die fortschrittliche Softwarelösung für die Gastronomie.

Endlich. Einfach. Rentabel. Sorglos. Die fortschrittliche Softwarelösung für die Gastronomie. Endlich. Einfach. Rentabel. Sorglos. Die fortschrittliche Softwarelösung für die Gastronomie. Die tägliche Herausforderung. Die Herausforderung, Gäste jeden Tag überzeugen zu müssen, macht das Besondere

Mehr

DIE APP FÜR STUDIERENDE

DIE APP FÜR STUDIERENDE IHR CAMPUS. IHRE APP. DIE APP FÜR STUDIERENDE Mit campus-to-go Noten einsehen, Vorlesungen planen, Mensaplan abrufen und vieles mehr Ihre Hochschule für Unterwegs campus-to-go Menü auf iphone campus-to-go

Mehr

We put the REAL in Real Estate.

We put the REAL in Real Estate. We put the REAL in Real Estate. Von Architekturvisualisierungen bis Augmented Reality. BÜRO OG / GARTENGASSE 21 A-1050 VIENNA / +43 (0) 1 545 78 25 OFFICE@BUROWHAT.COM / WWW.BUROWHAT.COM Visualisierungen

Mehr

WE CALL IT CONTENT BACKBONE

WE CALL IT CONTENT BACKBONE CONTENTI HUB D A T E N D R E H S C H E I B E CONTENTI ENGINE C E N T R A L R E P O S I T O R Y WE CALL IT CONTENT BACKBONE MEDIA ASSET MANAGEMENT + DIGITAL EDITIONS Visit us at World Publishing Expo 2015,

Mehr

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com U.motion U.motion Control Control-App für ios-geräte 04/2014 Version 1.0.1 www.merten.com ALLGEMEINE INFORMATIONEN Schneider Electric GmbH c/o Merten Gothaer Straße 29, 40880 Ratingen www.merten.de www.merten-austria.at

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

Das erste epaper für alle Geräte. Die erste Zeitung, mit der Sie sprechen können! Zwei neue epaper Apps

Das erste epaper für alle Geräte. Die erste Zeitung, mit der Sie sprechen können! Zwei neue epaper Apps epaper ios App + HTML5 epaper 3 bis 7 Cent/Download alles inklusive (Software + Service) Die erste Zeitung, mit der Sie sprechen können! Testen Sie uns auf der World Publishing Expo vom 13.-15. Okt. 2014

Mehr

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint Überblick Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Tablets

Mehr

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Simple Solutions for a more complex World Mehr Effizienz im mobilen Verfahren Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Wie den Cloud mobile Apps unterstützt... Das Unternehmen Unternehmensentwicklung

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

DIE APP FÜR STUDIERENDE CAMPUS-TO-GO. MobileServices DIE HOCHSCHULE FÜR UNTERWEGS! IHR CAMPUS. IHRE APP.

DIE APP FÜR STUDIERENDE CAMPUS-TO-GO. MobileServices DIE HOCHSCHULE FÜR UNTERWEGS! IHR CAMPUS. IHRE APP. MobileServices Informationssysteme DIE HOCHSCHULE FÜR UNTERWEGS! IHR CAMPUS. IHRE APP. DIE APP FÜR STUDIERENDE Noten einsehen, Vorlesungen planen, News lesen, Mensaplan abrufen und vieles mehr... CAMPUS-TO-GO

Mehr

Renault. Die praktische und intelligente Infotainment-App für das abwechslungsreiche Leben an Bord Ihres Renault

Renault. Die praktische und intelligente Infotainment-App für das abwechslungsreiche Leben an Bord Ihres Renault Renault R & GO Die praktische und intelligente Infotainment-App für das abwechslungsreiche Leben an Bord Ihres Renault IHR MULTIFUNKTIONALER REISEBEGLEITER Für weitere Informationen scannen Sie bitte einfach

Mehr

IT-Sicherheit mobiler Applikationen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen. Bachelorarbeit

IT-Sicherheit mobiler Applikationen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen. Bachelorarbeit IT-Sicherheit mobiler Applikationen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen Bachelorarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Science (B.Sc.) im Studiengang Wirtschaftswissenschaft der

Mehr

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Gliederung Einleitung Verschiedene Betriebssysteme Was ist ein Framework? App-Entwicklung App-Arten Möglichkeiten und Einschränkungen der App-Entwicklung

Mehr

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps.

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps. AppMachine.com AppMachine THE NEXT STEP IN APP BUILDING Einfach Bausteine kombinieren Nutzen Sie 24 verschiedene Komponenten, um Ihre App zu bauen. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. Ohne Programmierkenntnisse.

Mehr

proaxia Mobile Solutions

proaxia Mobile Solutions proaxia Mobile Solutions Solutions Übersicht proaxia consulting group ag Peter M. Brak Juli 2010 www.proaxia-consulting.com proaxia Mobile Business Solutions mit SAP Anschluss Durch die Mobilisierung der

Mehr

Synchronisations -Assistent 2.6

Synchronisations -Assistent 2.6 TimePunch Synchronisations -Assistent 2.6 Benutzerhandbuch 22.10.2014 TimePunch KG, Wormser Str. 37, 68642 Bürstadt Dokumenten Information: Dokumenten-Name Benutzerhandbuch, Synchronisations-Assistent

Mehr

Die Cloud nimmt Fahrt auf: Partnering-Offensive der Telekom für Datendienste aus der Wolke

Die Cloud nimmt Fahrt auf: Partnering-Offensive der Telekom für Datendienste aus der Wolke Medieninformation Hamburg/Bonn, 23. Januar 2013 Die Cloud nimmt Fahrt auf: Partnering-Offensive der Telekom für Datendienste aus der Wolke Telekom und Microsoft bringen Office 365 aus der Wolke ab sofort

Mehr

Mobility im Unternehmenseinsatz. Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10.

Mobility im Unternehmenseinsatz. Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10. Mobility im Unternehmenseinsatz Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10.Oktober 2012 Woran denken Sie, wenn Sie mobile Apps hören? Persönliche productivity

Mehr

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs.

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. Für geschäftskritische Entscheidungen spielt es heute keine Rolle mehr, ob Sie in Ihrem Büro am Schreibtisch sitzen, mit dem Auto zu

Mehr

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO re-lounge GmbH MEDIENBÜRO Think mobile: Die Bedeutung des mobilen Web für Unternehmen 26. JANUAR 2013 01 Ansprechpartner Oliver Schmitt // Geschäftsführer der re-lounge GmbH oliver.schmitt@re-lounge.com

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung Christiane Radies Esri Deutschland GmbH 26. Juni 2014, Stuttgart Agenda 1. Einbetten 2. Templates nutzen 3. API s 4. WebApp Builder 2 2014 Esri Deutschland

Mehr

1) Sicht der Marktbeobachter und falsche Klischees über Apps

1) Sicht der Marktbeobachter und falsche Klischees über Apps Markt für native Business-Apps im Mittelstand Die Trends im Herbst 2013 München, im September 2013: Als Mobility-Spezialist unterstützt die Münchner Firma Weptun ihre Kunden dabei, Business-Apps im mittelständischen

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

UpToNet ADM-System Portable Software-Lösung für den Außendienst - für Notebook, Tablet und Smartphone

UpToNet ADM-System Portable Software-Lösung für den Außendienst - für Notebook, Tablet und Smartphone UpToNet ADM-System Portable Software-Lösung für den Außendienst - für Notebook, Tablet und Smartphone Kataloge, Filme, Prospekte, Fotos - das DMS-System 1 Kataloge, Filme, Prospekte, Fotos - das DMS-System

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Was ist dashface? dashface mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PC s und Smartphones zur Verfügung,

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android 13.12.2012 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Ecosystem Smartphone OS 3. Mobile Software Platform 4. Android App Entwicklung 5. Zusammenfassung

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

Mobile Kampagnen mit Google AdWords

Mobile Kampagnen mit Google AdWords Whitepaper Mobile Kampagnen mit Google AdWords Schritt für Schritt zum mobilen Kampagnenerfolg 2012 morefiremedia GmbH 1 Zahlen, Daten, Fakten Das mobile Internet hat einen festen Platz in unserer Gesellschaft

Mehr

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Dipl.-Ing. Heinz Rohde Vortrag Husum 2. Juni 2015 www.ebusiness-lotse.sh Digitalisierung überall Digitale Agenda 2014 2017 der Bundesregierung

Mehr

Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur

Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur APP-SOLUT notwendig? Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur mobilen Internetnutzung verwendet? Wie viele Besucher Ihre Website mit welchem Gerät schon jetzt von

Mehr

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Sven Launspach, Geschäfstführer Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Silvia Bürmann, Geschäftsführerin Scopevisio Sales & Consulting GmbH Scopevisio Sales&

Mehr

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support.

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mobile Marketing Solutions. Innovative Werkzeuge für den

Mehr

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK Einführung Dieses Hands-on-Lab (HOL) macht den Leser mit dem Intel XDK vertraut. Es wird Schritt für Schritt die erste eigene Hybrid-App entwickelt

Mehr

Software-Entwicklung von Mobile Apps:

Software-Entwicklung von Mobile Apps: Kompass it-transfer, 4. Juni 2013 House of IT, Darmstadt Prof. Dr. Nils Herda, Hochschule Albstadt-Sigmaringen Software-Entwicklung von Mobile Apps: Lessons Learned aus 300 Projekten Referent Prof. Dr.

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin

ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin ALBERT CONCEPTS Interior Architecture Dipl. Ing. Johannes Albert, Berlin Das Architekturbüro Albert Concepts in Berlin für eine seriöse Präsentation des Portfolios Template verschafft seinen Kunden Aufmerksamkeit

Mehr

Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN. Features die Sie weiterbringen

Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN. Features die Sie weiterbringen Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN Features die Sie weiterbringen Neben vielen Standardfunktionen zur Verwaltung Ihrer Medien bietet Ihnen getasset weitere interessante Leistungen,

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr