Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 S3 Aarau Lenzburg Othmarsingen Zürich HB 6 S6 Baden Regensdorf Watt Zürich HB 12 S8 Olten Zofingen Sursee

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 S3 Aarau Lenzburg Othmarsingen Zürich HB 6 S6 Baden Regensdorf Watt Zürich HB 12 S8 Olten Zofingen Sursee"

Transkript

1 Region Aargau. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

2 Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 S3 Aarau Lenzburg Othmarsingen Zürich HB 6 S6 Baden Regensdorf Watt Zürich HB 12 S8 Olten Zofingen Sursee ( S1 Luzern) 14 S9 Lenzburg Beinwil am See Hochdorf Luzern 18 S12 Brugg AG Baden Zürich Altstetten Zürich HB 22 S14 Aarau Schöftland 30 S14 Aarau Menziken 32 S17 Wohlen Bremgarten Dietikon 34 S23, S29 Langenthal Aarau Lenzburg / Brugg Wettingen 38 S23, S25, S26 Brugg AG Othmarsingen Lenzburg / Hendschiken Muri AG 58 S25, S26 Aarau Lenzburg Wohlen Rotkreuz 60 S27 Baden Turgi Koblenz Waldshut / Bad Zurzach 75 Koblenz Waldshut Koblenz 82 S28 Lenzburg (Aarau ) Suhr Zofingen 83 S41 (Waldshut ) Bad Zurzach Bülach 85 Lenzburg Aarau Olten 87 Zeichenerklärung 95 2

3 Freiburg (Breisgau) Hbf Mulhouse Waldshut Tiengen Ville Erzingen (Baden) Bartenheim Laufenburg S27 S41 Koblenz Seuzach St-Louis-la- Weil am Rhein (Baden) Dorf Chaussée Basel Bad Bf Koblenz Saint-Louis (Haut-Rhin) Klingnau Stein- Basel Döttingen Möhlin Mumpf Säckingen Laufenburg St. Johann Siggenthal- S1 Würenlingen Baden S12 Seen Eiken Bülach Basel Rheinfelden Brugg AG S6 Augarten Winterthur SBB Kaiseraugst Schinznach Bad Effretikon Frick Holderbank Turgi ZH Flughafen Illnau Wildegg Lupfig Birr Neuenhof Wallisellen Liestal Dietlikon Lenzburg Mägenwil S12 S19 S3 S19 S3 RE S42 S21 ZH Oerlikon Mellingen Fehraltorf Rupperswil Othmarsingen Heitersberg Sissach Hendschiken Killwangen- Zürich HB Gelterkinden S28 Dottikon- Spreitenbach Aarau Dintikon S23 Dietikon Schönenwerd Seon Hunzenschwil Wohlen West stetten Däniken Bremgarten Rudolf- Stettbach Dulliken Suhr S9 AG Berikon- ZH Tiefenbrunnen S17 Widen Zollikon Olten Hallwil Bremgarten Küsnacht Goldbach Oberentfelden Boswil-Bünzen S14 Boniswil Küsnacht ZH Birrwil S25 Erlenbach ZH Oensingen Thalwil RE S42 Muri AG Winkel am Zürichsee Aarburg-Oftringen Beinwil Herrliberg-Feldmeilen S8 Rothrist Mosen Meilen Zofingen Murgenthal Ermensee Hitzkirch Benzenschwil Horgen Uetikon Brittnau- Roggwil-Wynau S6 Wikon Schöftland Menziken S29 Reiden Gelfingen S26 Mühlau Dagmersellen Baldegg Langenthal Nebikon Baldegg Kloster Sins Hochdorf Baar Wädenswil Solothurn St. Erhard-Knutwil Schönau Wauwil Hochdorf Oberrüti Zug Pfäffikon SZ Sursee Ballwil Laufen Delémont Biel/Bienne Muttenz Pratteln Salina Raurica S-Bahn/RE Eschenbach S-Bahn/RE, verkehrt nur zeitweise Sempach-Neuenkirch Waldibrücke Fernverkehr Emmenbrücke übriger Regionalverkehr Gersag Halt S-Bahn/RE mit Anschluss an Fernverkehrsverbindungen Halt S-Bahn/RE Emmenbrücke Halt auf Verlangen (Auswahl) Interlaken Rietheim Bad Zurzach Rekingen AG Wettingen Mellikon Würenlos Otelfingen Otelfingen Golfpark Buchs- Dällikon Luzern Rümikon AG Kaiserstuhl AG Glanzenberg ZH Seebach Regensdorf-Watt ZH Affoltern Schlieren ZH Altstetten ZH Hardbrücke Zweidlen Eglisau ZH Stadelhofen Rotkreuz Embrach-Rorbas Pfungen-Neftenbach Winterthur Wülflingen Winterthur Töss Arth-Goldau Bellinzona Pfäffikon ZH Wil Chur

4 Rund um die Zugfahrt. Vor Reiseantritt. Dieses Zeichen am Fahrzeug erinnert Sie daran, dass hier keine Billette verkauft werden. Bitte kaufen und/oder entwerten Sie Ihren Fahrausweis vor Reiseantritt. Ohne gültigen Fahrausweis bezahlen Sie einen Zuschlag. Ihre Personalien werden erfasst. Der Zuschlag erhöht sich im Wiederholungsfall. Effizient und klimafreundlich von Tür zu Tür. Im Online-Fahlan können Sie den CO -Ausstoss und die Effizienz von Zug- und Autoreisen vergleichen. Durch eine individuelle Kombination von Velo, Auto und Bahn optimieren Sie Ihre Reise zusätzlich. sbb.ch/mobilitaet Aktuelle Bahninformationen. Informationen zum aktuellen Bahnverkehr erhalten Sie im Internet unter sbb.ch/166, in der App SBB Mobile und telefonisch beim Rail Service (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz). sbb.ch/fahlan Der Online-Fahlan liefert Ihnen alle Verbindungen in Echtzeit von Tür zu Tür. Das Billett für Ihre Reise kaufen Sie direkt online. SBB Mobile. Mit Ihrem Smartphone und der neuen App SBB Mobile können Sie Fahlanabfragen in Echtzeit mit einfachen Wischbewegungen tätigen und das Billett mit nur zwei Klicks kaufen. Zusätzliche benutzerfreundliche Funktionen machen die App zu Ihrem neuen digitalen Reisebegleiter im Alltag. sbb.ch/mobile Rail Service (CHF 1.19/Min vom Schweizer Festnetz). Täglich rund um die Uhr Billette bestellen, Plätze reservieren und Informationen einholen. Call Center Handicap. Täglich von 6 bis 22 Uhr unter der Gratisnummer oder per unter erreichbar. SBB Kundendienst. Telefon (Mo bis Fr von 8 bis 17 Uhr), sbb.ch/fundservice Wir helfen Ihnen beim Finden Ihrer verlorenen Gegenstände. sbb.ch/meinbahnhof Wichtige Infos zum Bahnhof. Änderungen vorbehalten. 4

5 Auto, Velo und Zug clever kombinieren. sbb.ch/mobilitaet

6 ìs3 Aarau Lenzburg Othmarsingen Zürich HB û S3 S42 ú S3 c é Ò RE S42 RE RE RE S3 ú Aarau É R06.42 R R Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ Lenzburg an ƒ i06.48 i ƒ i Lenzburg ƒ i06.49 i ƒ i Othmarsingen R05.42 ƒ ƒ ƒ i ƒ R06.53 i ƒ ƒ i ƒ ƒ Mägenwil i ƒ ƒ ƒ i ƒ i06.55 i ƒ ƒ i ƒ ƒ Mellingen Heitersberg i ƒ ƒ ƒ i ƒ i07.00 i ƒ ƒ i ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb i ƒ ƒ ƒ i ƒ i ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ Dietikon i ƒ ƒ ƒ i ƒ i07.07 i ƒ i ƒ ƒ Zürich Altstetten an i ƒ ƒ i i i ƒ i ƒ Zürich Hardbrücke i ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ i ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ Zürich HB an R R07.13 R07.20 R R Ò S42 RE S3 c ré Ò RE S3 ú Aarau É Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Lenzburg an ƒ ƒ Lenzburg ƒ ƒ Othmarsingen ƒ R07.53 ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Mägenwil ƒ i07.55 ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Mellingen Heitersberg ƒ i08.00 ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ i08.07 ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten an ƒ i08.13 ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Hardbrücke ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich HB an R R Montag Freitag ohne allg. Feiertage 6

7 ìs3 Aarau Lenzburg Othmarsingen Zürich HB û Ò RE S3 ú Ò RE S3 ú Ò S42 RE S3 Aarau É Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Lenzburg an ƒ ƒ ƒ weiter Lenzburg ƒ im Takt ƒ ƒ Othmarsingen ƒ ƒ ƒ bis ƒ ƒ ƒ ƒ R16.53 ƒ Mägenwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i16.55 ƒ Mellingen Heitersberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i17.00 ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i17.07 ƒ Zürich Altstetten an ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i17.13 ƒ Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ Zürich HB an R ú Ò S42 RE S3 ú Ò S42 RE S3 ú Ò Aarau É Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Lenzburg an ƒ ƒ ƒ Lenzburg ƒ ƒ ƒ Othmarsingen ƒ ƒ R17.53 ƒ ƒ ƒ R18.53 ƒ ƒ ƒ ƒ Mägenwil ƒ ƒ i17.55 ƒ ƒ ƒ i18.55 ƒ ƒ ƒ ƒ Mellingen Heitersberg ƒ ƒ i18.00 ƒ ƒ ƒ i19.00 ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ i18.07 ƒ ƒ ƒ i19.07 ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten an ƒ ƒ i18.13 ƒ ƒ ƒ i19.13 ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Hardbrücke ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich HB an R R R Montag Freitag ohne allg. Feiertage RE 7

8 ìs3 Aarau Lenzburg Othmarsingen Zürich HB û S3 ú Ò RE S3 ú Ò p RE S3 ú Ò p Aarau É Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Lenzburg an ƒ ƒ ƒ weiter Lenzburg ƒ im Takt ƒ ƒ Othmarsingen ƒ ƒ ƒ bis ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Mägenwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Mellingen Heitersberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten an ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich HB an e üu S3 Ò p SN1 e SN1 SN1 Aarau É " ø"01.07 #01.45 ø"02.07 ø"03.07 Rupperswil ƒ i ƒ ƒ øi i ƒ øi øi Lenzburg an ƒ i øi i ƒ øi øi Lenzburg ƒ i øi i ƒ øi øi Othmarsingen ƒ i00.28 ƒ øi i ƒ øi øi Mägenwil ƒ i00.30 ƒ øi ƒ i ƒ øi ƒ øi ƒ Mellingen Heitersberg ƒ i00.34 ƒ øi ƒ i ƒ øi ƒ øi ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ i00.38 ƒ øi i ƒ øi øi Dietikon ƒ i00.45 ƒ øi i ƒ øi øi Zürich Altstetten an ƒ i00.52 ƒ øi i ƒ øi øi Zürich Hardbrücke ƒ i00.55 ƒ øi i ƒ øi øi Zürich HB an " ø"02.03 #02.07 ø"03.03 ø"04.03 " Nächte [/\, \/], auch 13/14, 16/17, 30 Apr/1 Mai, 24/25, 25/26 Mai, 4/5 Juni, 31 Juli/1 Aug, ohne 24/25 Dez # Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr RE 8

9 ÄS3 Zürich HB Othmarsingen Lenzburg Aarau û ú e S42 Ò rü ú é RE S42 S3 Ò Zürich HB É R R Zürich Hardbrücke ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten an ƒ ƒ i05.45 ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ i05.51 ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ Mellingen Heitersberg ƒ ƒ i05.58 ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ Mägenwil ƒ ƒ i06.01 ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ Othmarsingen ƒ ƒ R06.03 ƒ ƒ ƒ R ƒ ƒ ƒ Lenzburg an ƒ ƒ Lenzburg ƒ ƒ Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Aarau an S3 Ò ú RE S3 Ò ú RE ú RE S42 S3 Ò Zürich HB É R Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten an ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ weiter Dietikon ƒ ƒ ƒ im Takt ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb ƒ ƒ ƒ bis ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ Mellingen Heitersberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ Mägenwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ Othmarsingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ R ƒ ƒ Lenzburg an ƒ ƒ ƒ Lenzburg ƒ ƒ ƒ Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Aarau an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage ú 9

10 ÄS3 Zürich HB Othmarsingen Lenzburg Aarau û RE S42 S3 Ò ú RE RE S42 S3 Ò ú RE S42 Zürich HB É R R R R18.40 Zürich Hardbrücke ƒ i ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Zürich Altstetten an ƒ i ƒ ƒ i17.19 ƒ i ƒ ƒ ƒ i18.45 Dietikon ƒ i ƒ ƒ i17.27 ƒ i ƒ ƒ ƒ i18.51 Killwangen-Spreitenb. ƒ i ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Mellingen Heitersberg ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ i18.58 Mägenwil ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ i19.01 Othmarsingen ƒ R ƒ ƒ i ƒ ƒ R ƒ ƒ ƒ R19.03 Lenzburg an ƒ i ƒ Lenzburg ƒ i ƒ Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Aarau an R Ò ú RE S3 Ò ú RE S3 Ò p c é RE S3 Ò p Zürich HB É Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten an ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Mellingen Heitersberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Mägenwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Othmarsingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Lenzburg an ƒ ƒ ƒ ƒ Lenzburg ƒ ƒ ƒ ƒ Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Aarau an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage 10

11 ÄS3 Zürich HB Othmarsingen Lenzburg Aarau û ú RE S3 Ò p ú RE S3 ú SN1 ú SN1 SN1 SN1 Zürich HB É ø"01.00 #01.08 ø"02.00 ø"03.00 ø"04.00 Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi i ƒ øi øi øi Zürich Altstetten an ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi i ƒ øi øi øi Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi i ƒ øi øi øi Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi i ƒ øi øi øi Mellingen Heitersberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi ƒ i ƒ øi ƒ øi ƒ øi ƒ Mägenwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi ƒ i ƒ øi ƒ øi ƒ øi ƒ Othmarsingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi i ƒ øi øi øi Lenzburg an ƒ øi i øi øi øi Lenzburg ƒ øi i øi øi øi Rupperswil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi i ƒ øi øi øi Aarau an ø"02.00 #01.35 ø"03.00 ø"04.00 ø"05.00 " Nächte [/\, \/], auch 13/14, 16/17, 30 Apr/1 Mai, 24/25, 25/26 Mai, 4/5 Juni, 31 Juli/1 Aug, ohne 24/25 Dez # Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr 11

12 ìs6 Baden Regensdorf-Watt Zürich û Baden É U Wettingen i Würenlos i Otelfingen i weiter Otelfingen Golfpark i im Takt bis Buchs-Dällikon U Regensdorf-Watt Zürich Affoltern Zürich Seebach Zürich Oerlikon Zürich Hardbrücke Zürich HB an U Montag Samstag ohne allg. Feiertage 12

13 ÄS6 Zürich Regensdorf-Watt Baden û Zürich HB É Zürich Hardbrücke Zürich Oerlikon Zürich Seebach weiter Zürich Affoltern im Takt bis Regensdorf-Watt Buchs-Dällikon Otelfingen Golfpark Otelfingen Würenlos Wettingen Baden an

14 ìs8 Olten Zofingen Sursee (- S1 Luzern) û S8 S8 S8 ú RE ú S8 ú RE ú u Olten É R Aarburg-Oftringen i ƒ ƒ Zofingen i Brittnau-Wikon i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Reiden i ƒ ƒ ƒ ƒ Dagmersellen i ƒ ƒ ƒ ƒ Nebikon i ƒ ƒ ƒ ƒ Wauwil i ƒ ƒ ƒ ƒ St. Erhard-Knutwil i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Sursee an i Sursee i Luzern an R S8 ú RE ú u S8 ú RE ú u S8 ú RE ú Olten É Aarburg-Oftringen ƒ ƒ ƒ Zofingen weiter Brittnau-Wikon ƒ ƒ ƒ im Takt ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Reiden ƒ ƒ bis ƒ ƒ ƒ ƒ Dagmersellen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Nebikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Wauwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ St. Erhard-Knutwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Sursee an Sursee Luzern an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage 14

15 ìs8 Olten Zofingen Sursee (- S1 Luzern) û S8 ú RE ú S8 ú RE ú S8 RE ú S8 ú Olten É "01.37 Aarburg-Oftringen ƒ ƒ ƒ i ƒ Zofingen i Brittnau-Wikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Reiden ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Dagmersellen ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Nebikon ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Wauwil ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ St. Erhard-Knutwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Sursee an i Sursee i Luzern an "02.16 " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr 15

16 ÄS8 (S1 Luzern-) Sursee Zofingen Olten û S1 RE ú S8 ú u RE ú S8 ú u RE ú S8 Luzern É R Sursee an i Sursee i weiter St. Erhard-Knutwil i ƒ ƒ ƒ ƒ im Takt ƒ ƒ ƒ Wauwil i ƒ ƒ ƒ bis ƒ ƒ Nebikon i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dagmersellen i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Reiden i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Brittnau-Wikon i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zofingen i Aarburg-Oftringen i ƒ ƒ ƒ Olten an R ú RE ú S8 ú RE ú S8 ú RE ú S8 ú Luzern É Sursee an Sursee St. Erhard-Knutwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Wauwil ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Nebikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dagmersellen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Reiden ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Brittnau-Wikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zofingen Aarburg-Oftringen ƒ ƒ ƒ Olten an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage 16

17 ÄS8 (S1 Luzern-) Sursee Zofingen Olten û RE S8 RE S8 ú Luzern É "00.49 Sursee an i Sursee i St. Erhard-Knutwil ƒ ƒ i ƒ Wauwil i ƒ Nebikon i ƒ Dagmersellen i ƒ Reiden i ƒ Brittnau-Wikon ƒ ƒ i ƒ Zofingen i Aarburg-Oftringen i ƒ Olten an "01.28 " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr 17

18 ìs9 Lenzburg Beinwil am See Hochdorf Luzern û S9 S9 S9 S9 S99 S9 S9 S99 S9 Zürich HB É Lenzburg an Aarau Lenzburg an Lenzburg R R Seon i i Hallwil i i Boniswil i i Birrwil i i Beinwil am See an R R Beinwil am See R R Mosen i i Ermensee i i Hitzkirch i i Gelfingen i i Baldegg i i Baldegg Kloster i i Hochdorf i i R R Hochdorf Schönau i i i i Ballwil i i i i Eschenbach i i i i Waldibrücke i i i i Emmenbrücke Gersag i i i ƒ i ƒ Emmenbrücke i i i i Luzern an R R R R R Montag Freitag ohne allg. Feiertage 18

19 ìs9 Lenzburg Beinwil am See Hochdorf Luzern û S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 Zürich HB É Lenzburg an Aarau Lenzburg an Lenzburg R R "00.38 Seon i i i Hallwil i i i Boniswil i i i Birrwil i i i Beinwil am See an weiter R R "01.01 Beinwil am See im Takt Mosen bis Ermensee Hitzkirch Gelfingen Baldegg Baldegg Kloster Hochdorf Hochdorf Schönau Ballwil Eschenbach Waldibrücke Emmenbrücke Gersag Emmenbrücke Luzern an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr 19

20 ÄS9 Luzern Hochdorf Beinwil am See Lenzburg û S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S99 S9 S9 Luzern É T05.02 R R Emmenbrücke i i i Emmenbrücke Gersag i i i ƒ Waldibrücke i i i Eschenbach i i i Ballwil i i i Hochdorf Schönau i i i Hochdorf i i R Baldegg Kloster i i Baldegg i i weiter Gelfingen i i im Takt Hitzkirch i i bis Ermensee i i Mosen i i Beinwil am See an i i Beinwil am See R i i Birrwil i i i Boniswil i i i Hallwil i i i Seon i i i Lenzburg an R T06.20 R Lenzburg Aarau an Lenzburg "06.31 " Zürich HB an "06.52 " R Montag Freitag ohne allg. Feiertage T Samstage, Sonn- und allg. Feiertage " täglich, ohne 1 Jan 20

21 ÄS9 Luzern Hochdorf Beinwil am See Lenzburg û S99 S9 S9 S99 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 S9 Luzern É R R Emmenbrücke i i Emmenbrücke Gersag i ƒ i ƒ Waldibrücke i i Eschenbach i i Ballwil i i Hochdorf Schönau i i Hochdorf R R Baldegg Kloster Baldegg Gelfingen Hitzkirch Ermensee Mosen Beinwil am See an Beinwil am See R R "23.53 Birrwil i i i Boniswil i i i Hallwil i i i Seon i i i Lenzburg an R R "00.20 Lenzburg Aarau an Lenzburg Zürich HB an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr 21

22 ìs12 Brugg AG Baden Zürich Altstetten Zürich û S12 ú ú S12 ú S12 ú ú S12 ú r RE Brugg AG É Turgi ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Baden an Baden Wettingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ R07.15 Neuenhof ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Killwangen-Spreitenb ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ i07.25 Glanzenberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Schlieren ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Zürich Altstetten ƒ ƒ ƒ ƒ i07.31 Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ i ƒ Zürich HB an R07.37 Zürich HB U ƒ ƒ Zürich Stadelhofen i ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Winterthur an U ƒ ƒ Zürich HB Zürich Oerlikon Zürich Flughafen an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage U Montag Samstag ohne allg. Feiertage Weitere Züge Brugg AG - Zürich siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" 22

23 ìs12 Brugg AG Baden Zürich Altstetten Zürich û S12 ú ú S12 ú S12 ú ú S12 ú S12 ú Brugg AG É Turgi ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Baden an Baden Wettingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Neuenhof ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb ƒ ƒ ƒ weiter ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ im Takt ƒ ƒ bis Glanzenberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Schlieren ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich HB an Zürich HB ƒ ƒ ƒ Zürich Stadelhofen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Winterthur an ƒ ƒ ƒ Zürich HB Zürich Oerlikon Zürich Flughafen an Weitere Züge Brugg AG - Zürich siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" 23

24 ìs12 Brugg AG Baden Zürich Altstetten Zürich û ú S12 ú S12 ú ú S12 ú S12 ú S12 ú S12 Brugg AG É Turgi ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Baden an Baden Wettingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Neuenhof ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Glanzenberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Schlieren ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich HB an Zürich HB ƒ Zürich Stadelhofen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Winterthur an ƒ Zürich HB Zürich Oerlikon Zürich Flughafen an Weitere Züge Brugg AG - Zürich siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" 24

25 ìs12 Brugg AG Baden Zürich Altstetten Zürich û ú S12 ú S12 ú S12 ú RE ú SN1 SN1 SN1 Brugg AG É ø"01.28 ø"02.28 ø"03.28 Turgi ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Baden an øi øi øi Baden øi øi øi Wettingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Neuenhof ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Glanzenberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Schlieren ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Zürich Altstetten ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ øi øi øi Zürich HB an øi øi øi Zürich HB øi øi øi Zürich Stadelhofen ƒ ƒ ƒ øi øi øi Winterthur an ø"02.28 ø"03.28 ø"04.28 Zürich HB Zürich Oerlikon Zürich Flughafen an " Nächte [/\, \/], auch 13/14, 16/17, 30 Apr/1 Mai, 24/25, 25/26 Mai, 4/5 Juni, 31 Juli/1 Aug, ohne 24/25 Dez Weitere Züge Brugg AG - Zürich siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" 25

26 ÄS12 Zürich Zürich Altstetten Baden Brugg AG S ú S12 ú ú S12 ú S12 ú ú S12 ú r Zürich Flughafen É Zürich Oerlikon ƒ ƒ Zürich HB an Winterthur ƒ U ƒ Zürich Stadelhofen ƒ i ƒ Zürich HB an ƒ U ƒ Zürich HB Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Schlieren ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Glanzenberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Neuenhof ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Wettingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Baden an Baden Turgi ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Brugg AG an U Montag Samstag ohne allg. Feiertage Weitere Züge Zürich - Brugg AG siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" S12 26

27 ÄS12 Zürich Zürich Altstetten Baden Brugg AG ú ú S12 ú S12 ú ú S12 ú S12 ú ú Zürich Flughafen É R Zürich Oerlikon i ƒ ƒ Zürich HB an R Winterthur ƒ ƒ ƒ Zürich Stadelhofen ƒ ƒ ƒ Zürich HB an ƒ ƒ ƒ Zürich HB weiter Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ im Takt ƒ ƒ ƒ ƒ bis Zürich Altstetten ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Schlieren ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Glanzenberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb. ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Neuenhof ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Wettingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Baden an Baden Turgi ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Brugg AG an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage Weitere Züge Zürich - Brugg AG siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" 27

28 ÄS12 Zürich Zürich Altstetten Baden Brugg AG S12 ú S12 ú S12 ú S12 ú S12 ú S12 ú S12 Zürich Flughafen É Zürich Oerlikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich HB an Winterthur Zürich Stadelhofen Zürich HB an Zürich HB Zürich Hardbrücke ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Zürich Altstetten ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Schlieren ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Glanzenberg ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Dietikon ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Killwangen-Spreitenb ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Neuenhof ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Wettingen ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Baden an Baden Turgi ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ Brugg AG an Weitere Züge Zürich - Brugg AG siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" 28

29 ÄS12 Zürich Zürich Altstetten Baden Brugg AG S SN1 SN1 SN1 Zürich Flughafen É Zürich Oerlikon ƒ Zürich HB an Winterthur "00.35 ø"01.35 ø"02.35 ø"03.35 Zürich Stadelhofen i øi øi øi Zürich HB an i øi øi øi Zürich HB øi øi øi øi Zürich Hardbrücke øi øi øi øi Zürich Altstetten øi øi øi øi Schlieren øi øi øi øi Glanzenberg øi øi øi øi Dietikon øi øi øi øi Killwangen-Spreitenb. øi øi øi øi Neuenhof øi øi øi øi Wettingen øi øi øi øi Baden an øi øi øi øi Baden øi øi øi øi Turgi øi øi øi øi Brugg AG an ø"01.37 ø"02.37 ø"03.37 ø"04.37 " Nächte [/\, \/], auch 13/14, 16/17, 30 Apr/1 Mai, 24/25, 25/26 Mai, 4/5 Juni, 31 Juli/1 Aug, ohne 24/25 Dez Weitere Züge Zürich - Brugg AG siehe Regionalfahlan "Zürichsee - Zürcher Oberland - Limmattal" 29

30 ìs14 Aarau Schöftland û S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 Aarau É R U U weiter U U R20.24 im Takt ô Unterentfelden Post i i i i i i bis ô Oberentf. Engelpl i i i i i i ô Muhen i i i i i i ô Hirschthal i i i i i i Schöftland an R U U U U R20.48 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 a a Aarau É "00.41 ø#01.47 ø#03.10 ô Unterentfelden Post i øi øi ô Oberentf. Engelpl i øi øi ô Muhen i øi øi ô Hirschthal i øi øi Schöftland an "01.02 ø#02.08 ø#03.31 R Montag Freitag ohne allg. Feiertage # Nächte [/\, \/], ohne 24/25 Dez, U Montag Samstag ohne allg. Feiertage 14/15 Apr " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr x Halt auf Verlangen 30

31 ÄS14 Schöftland Aarau û S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 Schöftland É R04.50 R05.12 T05.18 R05.27 R U U ô Hirschthal i i i i i i i ô Muhen i i i i i i i ô Oberentf. Engelpl. i i i i i i i ô Unterentfelden Post i i i i i i i Aarau an R05.11 R05.34 T05.39 R05.49 R U U S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 Schöftland É U U weiter U U im Takt ô Hirschthal i i i i bis ô Muhen i i i i ô Oberentf. Engelpl i i i i ô Unterentfelden Post i i i i Aarau an U U U U S14 S14 S14 S14 S14 a a Schöftland É "00.11 ø#02.10 ø#03.35 ô Hirschthal i øi ƒ øi ƒ ô Muhen i øi ƒ øi ƒ ô Oberentf. Engelpl i øi øi ô Unterentfelden Post i øi ƒ øi ƒ Aarau an "00.32 ø#02.33 ø#03.58 R Montag Freitag ohne allg. Feiertage # Nächte [/\, \/], ohne 24/25 Dez, T Samstage, Sonn- und allg. Feiertage 14/15 Apr U Montag Samstag ohne allg. Feiertage x Halt auf Verlangen " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr 31

32 ìs14 Aarau Menziken û S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 Aarau É R U U U U U ô Buchs AG i i i i i i Suhr i i i i i i ô Gränichen i i i weiter i i i ô Teufenthal AG i i im Takt i i i i bis ô Unterkulm i i i i i i ô Oberkulm i i i i i i ô Gontenschwil i i i i i i ô Zetzwil i i i i i i ô Leimbach AG i i i i i i ô Reinach AG Mitte i i i i i i Menziken an R U U U U U S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 a a Aarau É R "00.41 ø#01.47 ø#03.10 ô Buchs AG i i øi ƒ øi ƒ Suhr i i øi ƒ øi ƒ ô Gränichen i i øi øi ô Teufenthal AG i i øi øi ô Unterkulm i i øi øi ô Oberkulm i i øi øi ô Gontenschwil i i øi øi ô Zetzwil i i øi ƒ øi ƒ ô Leimbach AG i i øi ƒ øi ƒ ô Reinach AG Mitte i i øi øi Menziken an R "01.18 ø#02.34 ø#03.57 R Montag Freitag ohne allg. Feiertage U Montag Samstag ohne allg. Feiertage # Nächte [/\, \/], ohne 24/25 Dez, 14/15 Apr " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr x Halt auf Verlangen 32

33 ÄS14 Menziken Aarau û S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 Menziken É R04.55 T05.04 R05.10 R U U U U ô Reinach AG Mitte i i i i i i i i ô Leimbach AG i i i i i i i i ô Zetzwil i i i i i i weiter i i ô Gontenschwil i i i i i im Takt i i i bis Oberkulm çi05.08 çi05.17 çi05.23 çi05.38 ç çi06.08 ç çi06.38 ç çi19.08 ç çi19.38 ô Unterkulm i i i i i i i i ô Teufenthal AG i i i i i i i i ô Gränichen i i i i i i i i Suhr i i i i i i i i ô Buchs AG i i i i i i i i Aarau an R05.31 T05.39 R05.48 R U U U U S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 S14 a a Menziken É U "23.40 ø#02.34 ø#03.59 ô Reinach AG Mitte i i øi øi ô Leimbach AG i i øi øi ô Zetzwil i i øi øi ô Gontenschwil i i øi ƒ øi ƒ Oberkulm ç çi ç ç ç ç ç ç ç çi 23.53àøi 02.42àøi ô Unterkulm i i øi øi ô Teufenthal AG i i øi øi ô Gränichen i i øi øi Suhr i i øi ƒ øi ƒ ô Buchs AG i i øi ƒ øi ƒ Aarau an U "00.18 ø#03.08 ø#04.33 R Montag Freitag ohne allg. Feiertage T Samstage, Sonn- und allg. Feiertage # Nächte [/\, \/], ohne 24/25 Dez, 14/15 Apr U Montag Samstag ohne allg. Feiertage x Halt auf Verlangen " Nächte [/\, \/], ohne 14/15 Apr à Halt nur zum Aussteigen 33

34 ìs17 Wohlen Bremgarten Dietikon û S17 S17 S17 S17 S17 RE S17 S17 RE Wohlen AG É R05.20 U ô Erdmannlistein i U Bremgarten West R U U Bremgarten R05.04 U i R06.40 i R07.10 Berikon-Widen i i i i i i Rudolfstetten i i i i i i Dietikon an R05.26 U U R06.57 U R07.27 Dietikon Zürich HB an S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 Wohlen AG É R17.39 ô Erdmannlistein weiter i Bremgarten West U U im Takt U U U i U bis Bremgarten i i i i i i i Berikon-Widen i i i i i R18.02 i Rudolfstetten i i i i i i Dietikon an U U U U U U Dietikon Zürich HB an R Montag Freitag ohne allg. Feiertage U Montag Samstag ohne allg. Feiertage x Halt auf Verlangen 34

35 ìs17 Wohlen Bremgarten Dietikon û S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 Wohlen AG É ô Erdmannlistein Bremgarten West U U U U U Bremgarten i i i i i Berikon-Widen i i i i i Rudolfstetten i i i i i Dietikon an U U U U U Dietikon Zürich HB an S17 S17 S17 S17 S17 S17 S17 a Wohlen AG É ø"02.25 ô Erdmannlistein øi ƒ Bremgarten West øi ƒ Bremgarten çøi02.42 Berikon-Widen çøi02.50 Rudolfstetten çøi02.53 Dietikon an ø"03.01 Dietikon ø#03.50 Zürich HB an ø#04.03 U Montag Samstag ohne allg. Feiertage " Nächte [/\, \/], auch 13/14, 16/17 Apr, 24/25, 25/26 Mai, 4/5 Juni, 31 Juli/1 Aug, ohne 31 Dez/1 Jan, 12/13 Aug # Nächte [/\, \/], auch 13/14, 16/17, 30 Apr/1 Mai, 24/25, 25/26 Mai, 4/5 Juni, 31 Juli/1 Aug, ohne 24/25 Dez x Halt auf Verlangen 35

S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016.

S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 S1 Luzern Zug Baar 6 S1 Baar Lindenpark Zug Luzern Sursee (direkte

Mehr

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.39.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um die

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16 Zürich Schaffhausen. Zürich Winterthur. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen)

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 prov. 15 18 23 20 Aarburg 124 25 19 18 Abtwil 112 17 22 23 Ammerswil 98 18 19 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 89 14 13 22 Attelwil 98 23 18 23 Auenstein 96 18 19 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 115

Mehr

Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016.

Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.05.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um

Mehr

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Aarau und Rohr Fundbüro Aarau Fundbüro der Stadt Aarau Stadtbüro Rathausgasse 1 5000 Aarau

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m 1 Dintikon FS Lenzburg 694 141 139 139 138 137 2 Hornussen FS Laufenburg 691 140 139 139 139 134 3 Gansingen SV Laufenburg 688 142 139 138 137 132 4 Büblikon FS Baden 688 141 139 139 138 131 5 Oberwil-Lieli

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Regionalzugsverkehr M 3.3

Regionalzugsverkehr M 3.3 1 M 1 Richtplan Kanton Aargau Richtplan Kanton Aargau M 3.3 1 Regionalzugsverkehr M 3.3 Ausgangslage / Gesetzliche Grundlage / Auftrag Der regionale Personenverkehr gehört zu den gemeinwirtschaftlichen

Mehr

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden 1 AG 1 Aarau Aarau Aarau Aarau, Biberstein, Küttigen, Ausnahmen Densbüren: Kirchgemeinde Aarau, Pfarrei Herznach, Ueken und PR AG 20,

Mehr

Leerwohnungszählung 2016

Leerwohnungszählung 2016 stat.kurzinfo Nr. 35 I August 216 I Bau- und Wohnungswesen I Leerwohnungszählung 216 Entwicklung des Leerwohnungsbestands im Kanton Aargau, 1974 216 Jahr 1974 92 274 1 98 1 135 366 142 3 17 277 2 586 1975

Mehr

NAB Regionalstudie Aargau 2012

NAB Regionalstudie Aargau 2012 NAB Regionalstudie Aargau 2012 Thomas Rühl, Credit Suisse Economic Research 24.10.2012 24.10.2012, Folie 1 24.10.2012, Folie 2 Überdurchschnittliche Standortqualität Synthetischer Indikator, CH = 0 2.5

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli 2016 28.00.d Foto: Franz Sommer sbb.ch/zürifäscht Inhaltsverzeichnis. 2 Das Fest. 3 Mit dem Öffentlichen Verkehr ans Züri Fäscht und wieder

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 09.12.1214.12.13 Bitte beachten Sie, die S2, S8, S14, S21 und S24 verkehren in Zürich HB ab den Gleisen 5154. Dadurch entstehen längere Umsteigewege und -zeiten auf die städtischen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) 7 S1

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) 7 S1 Regio-S-Bahn Basel. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB

Mehr

Stark vernetzt und dicht vertaktet: Die Vorstellungen der Region Nordwestschweiz zum Bahnangebot im Jahr 2030

Stark vernetzt und dicht vertaktet: Die Vorstellungen der Region Nordwestschweiz zum Bahnangebot im Jahr 2030 Stark vernetzt und dicht vertaktet: Die Vorstellungen der Region Nordwestschweiz zum Bahnangebot im Jahr 2030 ANGEBOTSZIELE FÜR DEN STEP AUSBAUSCHRITT 2030 Am 9. Februar 2014 haben Volk und Stände der

Mehr

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17.

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr 21. Mai 2015 Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Am 13. Dezember 2015 beginnt

Mehr

Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Ihre besten Verbindungen. Stadtbahn Zug. S-Bahn Luzern.

Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Ihre besten Verbindungen. Stadtbahn Zug. S-Bahn Luzern. S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Luzern Zug Baar und Gegenrichtung

Mehr

S-Bahn Aargau 2016 ff. Angebotsentwicklung bis 2021

S-Bahn Aargau 2016 ff. Angebotsentwicklung bis 2021 DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT S-Bahn Aargau 2016 ff. Angebotsentwicklung bis 2021 Referat an der öffentlichen Informations- und Orientierungsveranstaltung am 22. Mai 2013 in Hunzenschwil Hans Ruedi

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) und

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) und Regio-S-Bahn Basel. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB

Mehr

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr Sektion Öffentlicher Verkehr Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau Telefon 062 835 33 52 E-Mail verkehr.aargau@ag.ch Internet www.ag.ch/verkehr Aarau, 30.

Mehr

S18 Luzern Sursee 13

S18 Luzern Sursee 13 Inhaltsverzeichnis S1 Baar Zug Luzern 1 S2 Baar Lindenpark - Zug Erstfeld 3 S3 Luzern-Brunnen 5 S4 Luzern-Stans 7 S5 Luzern-Sarnen-Giswil 9 S9 Luzern - Lenzburg (SBB Seetallinie) 11 S18 Luzern Sursee 13

Mehr

Nächster Halt: Weihnachtsmarkt. Weihnachtliche Entdeckungen in den Regionen Solothurn und Aargau.

Nächster Halt: Weihnachtsmarkt. Weihnachtliche Entdeckungen in den Regionen Solothurn und Aargau. Nächster Halt: Weihnachtsmarkt. Weihnachtliche Entdeckungen in den Regionen Solothurn und Aargau. Basel SBB Basel SBB S S27 Muttenz Pratteln Weitere Weihnachtsmärkte mit Spezialangeboten unter sbb.ch/advent

Mehr

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl r, Aarau Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Affoltern a.a. Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein keine Aigle Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Amriswil Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein

Mehr

Angebotsentwicklung bis 2021

Angebotsentwicklung bis 2021 DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT S-Bahn Aargau 2016 ff. Angebotsentwicklung bis 2021 Referat an der öffentlichen Informations- und Orientierungsveranstaltung am 29. Mai 2013 in Kölliken Hans Ruedi Rihs,

Mehr

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels.

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr Aarau, 30. Mai 2016 Fahrplanvernehmlassung vom 30. Mai 19. Juni 2016 Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 Zusammenstellung der

Mehr

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen.

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 58 Aarau Affoltern a. A. Aigle Amriswil Andermatt (MG-Bahn) 2 Appenzell (AB) Arth-Goldau Arosa (RhB) Baden 2 3 Basel SBB 1 2 Bellinzona Bergün (RhB) Bern Bern Bümpliz

Mehr

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau; Geschäftsstelle c/o UTA Comunova AG, Freienwilstrasse 1, 5426

Mehr

Ausfl üge in der Region Aargau/Solothurn SBB RAILAWAY- KOMBI-ANGEBOT MIT. 1. November 2012 bis 31. März 2013 sbb.ch/regionen 10% RABATT. 40.20.

Ausfl üge in der Region Aargau/Solothurn SBB RAILAWAY- KOMBI-ANGEBOT MIT. 1. November 2012 bis 31. März 2013 sbb.ch/regionen 10% RABATT. 40.20. Ausfl üge in der Region Aargau/Solothurn 1. November 2012 bis 31. März 2013 sbb.ch/regionen SBB RAILAWAY- KOMBI-ANGEBOT MIT 10% RABATT 40.20.d Editorial. Liebe RailAway-Kundinnen und -Kunden Entdecken

Mehr

S-Bahn Schaff hausen. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

S-Bahn Schaff hausen. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis S-Bahn Schaff hausen Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017 S-Bahn Schaffhausen mit der SBB GmbH. Bus und Bahn eng verknüpft. Wir fahren für Sie im Halbstundentakt zwischen Schaffhausen

Mehr

Niederflureinstiege im Fernverkehr.

Niederflureinstiege im Fernverkehr. Niederflureinstiege im Fernverkehr. Rollmaterial mit Tiefeinstieg ermöglicht bei geeigneter Perronhöhe den niveaugleichen Zugang ins Fahrzeug. Tiefeinstiege finden sich im Fernverkehr bei den IC2000-Kompositionen

Mehr

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Badener Ring und Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Preise und Leistungen 2011 Badener Ring Das starke Inseratenkombi für effiziente Werbung rund um Baden Stark

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2015 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-8, Anmeldung

Mehr

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015

Getu Schule - 1. Getu Tennishalle - 1. Ort: Turnhalle. Ort: Tennishalle. ANLAGEPLAN GETU, GYM, TAE/GYB Samstag, 13. Juni 2015 Samstag, 13. Juni 2015 Getu Schule - 1 Ort: Turnhalle 14:36 - GK Schinznach-Dorf TV STV Jugend AG Jugend Getu Tennishalle - 1 10:36 - GK Gipf-Oberfrick Jugi Jugend AG Jugend 10:48 - SSB Holziken DR STV

Mehr

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6 Inhaltsverzeichnis S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1 S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ S14 Zürich HB - Hinwil 6 S15 Affoltern a. Albis - Rapperswil 8 S7 Gültig ab 1. Dezember 010 Winterthur

Mehr

Region Olten Solothurn.

Region Olten Solothurn. Region Olten Solothurn. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 11.12.2011 bis 8.12.2012. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Mehr Informationen 5 SBB - Umsteigen leicht gemacht 6 Olten - Aarau - Lenzburg/Brugg

Mehr

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Damit du da bist, wo dein Fest ist. S-Bahn, Tram und Bus sind die ganze Nacht unterwegs. Ab 01.00h Nachtzuschlag. 50.13 Mit grossem Feuerwerk am See. www.silvesterzauber.ch

Mehr

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausgangslage. Das Angebot an Zweiradabstellplätzen an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB und in deren unmittelbarer Nähe soll

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 13.12.15 10.12.16 Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Nächte Fr/Sa und Sa/So sowie Nächte

Mehr

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato Die Rollstuhlsymbole in der nachfolgenden Liste informieren über die Rollstuhlzugänglichkeit des eingesetzten Rollmaterials. Über die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten an den einzelnen Bahnhöfen mit oder

Mehr

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Stand: 01. September 2015 China Europa Blockzug Service Von Chongqing, Wuhan und Zhengzhou bieten wir einen Service mit Abholungen

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2014

Motorfahrzeugstatistik 2014 stat.kurzinfo Nr. 16 I November 214 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 214 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 3. September 213 und 214 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 3. September 213 3. September

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2015

Motorfahrzeugstatistik 2015 stat.kurzinfo Nr. 25 I Oktober 2015 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 2015 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 30. September 2014 und 2015 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 30. September 2014 30. September

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2016

Motorfahrzeugstatistik 2016 stat.kurzinfo Nr. 38 I November 2016 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 2016 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 30. September 2015 und 2016 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 30. September 2015 Personenwagen

Mehr

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach,

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach, RVK Unterland Mitteilungen der SBB Bruno Albert Bülach, 06.11.2014 Fahrplanstabilität Änderungen im Rollmaterialeinsatz Um die Pünktlichkeit zu verbessern, werden ab Fahrplanwechsel 14. Dezember 2014 auf

Mehr

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS FERIENCAMP 2017 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN JAHRE MILANDIA 30FERIENCAMP DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2017 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2014 (korrigierte Version; Stand 19.11.2013) Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-7, Anmeldung durch Feuerwehrkommando

Mehr

Jahresprogramm 2016 VELO CLUB SUHR MEIN VEREIN

Jahresprogramm 2016 VELO CLUB SUHR MEIN VEREIN Jahresprogramm 2016 VELO CLUB SUHR MEIN VEREIN Aktiv Ihr Geld verdient starke Leistungen. Aargauische Kantonalbank Bahnhofstrasse 4 5034 Suhr 062 842 89 89 oder www.akb.ch LIEBE MITGLIEDER LIEBE FREUNDE

Mehr

Verkauft Ihre Unternehmung aktiv Ökostrom? Wenn Ja, welche Produkte: Ja, EWO Naturstrom und EWO Naturstrom plus (Naturmade)

Verkauft Ihre Unternehmung aktiv Ökostrom? Wenn Ja, welche Produkte: Ja, EWO Naturstrom und EWO Naturstrom plus (Naturmade) PLZ Netzbetreiber Welchen Preis bezahlt Ihre Angenommen, Begründung Unternehmung oder würde Ihre alle Unternehmung für die Einspeisung von Strom aus Photovoltaik aktuell bezahlen? (Rp. kwh) Energieversorger

Mehr

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination Abteilung für Baubewilligungen Entfelderstrasse, 500 Aarau Telefon 06 85 00 Fax 06 85 09 Aarau, 0. Mai 009 Mobilfunkanlagen Vereinbarung über die Standortevaluation und -koordination zwischen dem Departement

Mehr

UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS

UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS infahr t UNTERWEGS MIT BAHN UND BUS HERBST2004 LOCKSTOFF ZUM ERSTEN: DIE A-WELLE LOCKT MIT NEUEN ANGEBOTEN NACH ZÜRICH UND OLTEN. LOCKSTOFF ZUM ZWEITEN: DIE AARGAUER MUSIKER GEBEN IN DER SCHWEIZER MUSIKSZENE

Mehr

Park and Ride Kanton Zürich

Park and Ride Kanton Zürich RZU Regionalplanung Zürich und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) Park and Ride Kanton Zürich Heutige Situation analysiert Die RZU führte in Zusammenarbeit mit dem ZVV eine

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 9. Dezember 2012. www.facebook.com/awelle.ch Koblenz Dorf 564 Mellikon Döttingen Rekingen Rümikon Böttstein 562 Baldingen Kaiserstuhl Siglistorf Mandach A-Welle Zonenplan.

Mehr

Verzeichnis der vom Kanton oder dem BSV anerkannten Einrichtungen im Kanton Aargau

Verzeichnis der vom Kanton oder dem BSV anerkannten Einrichtungen im Kanton Aargau Anhang 2 zur Botschaft 05.256 Verzeichnis der vom Kanton oder dem BSV anerkannten Einrichtungen im Kanton Aargau Stand Mai 2005 Tageschule Internat A. Tagessonderschulen und stationäre Sonderschulen für

Mehr

Zürcher S-Bahn 4. Teilergänzungen (4. TE) Künftiger Weiterausbau S-Bahn

Zürcher S-Bahn 4. Teilergänzungen (4. TE) Künftiger Weiterausbau S-Bahn Zürcher S-Bahn 4. Teilergänzungen (4. TE) Künftiger Weiterausbau S-Bahn GDI, Zürich 13. Mai 2012 Agenda 1. Zürcher S-Bahn 4. Teilergänzungen - Umfeld und Ziele 4. TE - Markt - Angebot - Infrastrukturausbauten

Mehr

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains.

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Die ICN-Züge zwischen Biel/Bienne und Genf Flughafen fallen teilweise oder den ganzen Tag an folgenden Daten aus: 5. April bis 8. Mai 2013. Die SBB investiert in die Zukunft!

Mehr

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

Arbeitsprogramm für die Feuerwehren AGV Aargauische Gebäudeversicherung Feuerwehrwesen Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2016 Bitte beachten: Obligatorische Kurse Seiten 4-8, Anmeldung durch Feuerwehrkommando Zuständigkeit für Kursanmeldung,

Mehr

Neuorganisation der Bezirke Luzern, Uster, Zofingen, Zürich-Hottingen, Zürich-West, und Zürich-Wiedikon

Neuorganisation der Bezirke Luzern, Uster, Zofingen, Zürich-Hottingen, Zürich-West, und Zürich-Wiedikon Neuorganisation der Bezirke Luzern, Uster, Zofingen, Zürich-Hottingen, Zürich-West, und Zürich-Wiedikon ZH-Affoltern Wallisellen ZH-Oerlikon Schlieren Dübendorf ZH-Wiedikon ZH-Albisrieden ZH-Hottingen

Mehr

Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr.

Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr. Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr. Bahnersatz S28 vom 6. Juli bis 12. Dezember 2015 und Umwandlung der Verkaufsstelle in Safenwil. sbb.ch/nationalbahn Inhaltsverzeichnis. Für mehr Angebot und Komfort.

Mehr

Steinbruch Gabenchopf Villigen Gruppe Bibergeil [ Liechti Graf Zumsteg Brugg Meier Leder Architekten Baden Schneider & Schneider Architekten Aarau

Steinbruch Gabenchopf Villigen Gruppe Bibergeil [ Liechti Graf Zumsteg Brugg Meier Leder Architekten Baden Schneider & Schneider Architekten Aarau Steinbruch Gabenchopf Villigen Paul Scherrer Institut Villigen Kernkraftwerk Beznau Gruppe Bibergeil [ Liechti Graf Graf Zumsteg ZumstegBrugg Brugg Meier MeierLeder LederArchitekten ArchitektenBaden Baden

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Stadtbus Linien 991, 992, 993, 994, 995 LinthBus Linie 622 Rapperswil Eschenbach Wattwil VZO-Bus Linie 885 Rapperswil Rüti Wald ( Atzmännig) BollingerBus Bahnverbindungen:

Mehr

SMM 2015 Nationalliga A

SMM 2015 Nationalliga A SMM 2015 Nationalliga A Schwarz-Weiss Bern I Echallens I (Aufsteiger) Genève I Luzern I Neuchâtel I Riehen I Winterthur I Zürich I Réti I Wollishofen (Aufsteiger) I SMM 2015 Nationalliga B Ostgruppe Bodan

Mehr

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Das ZVV-Jahresabo mit Mobility Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 3 Hier erhalten Sie das ZVV-Jahresabo mit Mobility Verkaufsstellen und Informationen Aussteigen aus der S-Bahn, einsteigen in Ihr Auto

Mehr

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte ZUG Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. die besten städte Wo gibt es die attraktivsten Jobs, den grössten Wohlstand, die höchste Dynamik und

Mehr

Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010.

Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010. Mehr Zug und Bus für das Freiamt. Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010. «Jetzt sind Sie am Zug!» 2 Liebe Leserinnen und

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1

Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1 Herzlich Willkommen! SBB Infrastruktur Projekt Management Durchmesserlinie 1 Geschäftsbereich Projekte Organisation Geschäftseinheit Grossprojekt Durchmesserlinie Grossprojekt DML (I-PJ-DML) Roland Kobel

Mehr

Zürich HB Triemli Uetliberg û (S-Bahn Zürich, Linie S10)

Zürich HB Triemli Uetliberg û (S-Bahn Zürich, Linie S10) 1120 Triemli û (S-Bahn Zürich, Linie ) 24 09 11 12 14 18 20 24719 39 41 42 44 48 0 24723 2472 24729 24731 24733 2473 24737 24739 24741 24743 2474 24747 0 2 3 4 7 0 7 1 7 2 7 3 7 4 7 09 0 2 3 4 7 0 7 1

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

Verordnung über Bau und Betrieb der Eisenbahnen

Verordnung über Bau und Betrieb der Eisenbahnen Verordnung über Bau und Betrieb der Eisenbahnen (Eisenbahnverordnung, EBV) Änderung vom 18. November 2015 Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Eisenbahnverordnung vom 23. November 1983 1 wird

Mehr

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012)

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Vereins-Nr. Bezirksschützenverband Affoltern 1.01.0.01.005 Aeugst a.a. Schützengesellschaft 27 36 38 31 18 5 23 3 1.01.0.01.006

Mehr

20% GÜNSTIGER. Freizeittipps Region Aargau/Solothurn, getestet von Sergio, Benoît und Beat. RailAway BIS ZU SBB.CH SBB RAILAWAY- KOMBI-ANGEBOTE

20% GÜNSTIGER. Freizeittipps Region Aargau/Solothurn, getestet von Sergio, Benoît und Beat. RailAway BIS ZU SBB.CH SBB RAILAWAY- KOMBI-ANGEBOTE SBB RAILAWAY- KOMBI-ANGEBOTE BIS ZU SBB.CH 20% GÜNSTIGER 40.03.d RailAway Freizeittipps Region Aargau/Solothurn, getestet von Sergio, Benoît und Beat. Gültig von 1.11.2010 bis 31.3.2011 Editorial Die schönsten

Mehr

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 A Aathal-Seegräben Umgebung Zürich Freitag Altdorf SH Schaffhausen Donnerstag Andelfingen Winterthur-Frauenfeld Mittwoch B Bachenbülach

Mehr

Einfach sein! ich auch in der Freizeit.» Tamara Schenker aus Däniken: «Mit meinem Abo profitiere. www.a-welle.ch

Einfach sein! ich auch in der Freizeit.» Tamara Schenker aus Däniken: «Mit meinem Abo profitiere. www.a-welle.ch Das Kundenmagazin Tarifverbund A-Welle Ausgabe 01 Dezember 2010 www.a-welle.ch Einfach sein! Die Fahrplan-News im Überblick. ---> ab Seite 3 Neue Linien im A-Welle Nachtnetz. ---> ab Seite 26 Tamara Schenker

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht geplante en Planungsstand: Fahrplanvernehmlassung 26. Mai 2015 Fahrplan 2016 Übersicht geplante en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller.

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. WM-Qualifikationsspiel Schweiz Island, Freitag, 6. September 2013 Match de qualification pour la Coupe du monde Suisse Islande, vendredi 6 septembre 2013 S-Bahnen

Mehr

Pistole. Medaille ab 2006 nur noch am KSF. Matchmedaille. ab 2006 AG-Kanne. Wappenscheibe

Pistole. Medaille ab 2006 nur noch am KSF. Matchmedaille. ab 2006 AG-Kanne. Wappenscheibe Aargauer Schiesssportverband Kontrolle Matchpunkte Pistole Stand: Dezember 2011 Erstellt von: Robert Wüest, Lupfig Nachtrag von: Beat Widmer, Möhlin Name Vorname Jg Wohnort Medaille ab 2006 nur noch am

Mehr

Referenzen Grossleitsysteme

Referenzen Grossleitsysteme Referenzen Grossleitsysteme SBB Leitsystem FSL SBB Leitsystem EMS Neues Fahrstromleitsystem für die Fernsteuerung Fahrleitungsschalter (ganze Schweiz) Consultant Bereich Leittechnik und spezifische Themenbereiche

Mehr

Digitale Werbung, die ankommt.

Digitale Werbung, die ankommt. Digitale Werbung, die ankommt. SBB Website. Platzierung TKP in CHF Skyscraper / Halfpage-Ad / Monstersky Run of Site (RoS) 16. Run of Channel 50. (RoC) Geo-Targeting 40. Skyscraper 160 600 90 JPEG, Halfpage-Ad

Mehr

Preise und Leistungen

Preise und Leistungen Preise und Leistungen 2014 Druckerei Baumann AG www.wynentaler-blatt.ch Postfach 95 Zwingstrasse 6 5737 Menziken Tel. 062 765 13 13 Fax 062 765 13 14 inserate@wynentaler-blatt.ch Preise zuzüglich MWST

Mehr

Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt?

Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt? NAB-Regionalstudie 2015 Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt? Zusammenfassung 21.10.2015 1 Standortqualität 2 Standortqualität: Kanton Aargau auf dem 5. Platz 2.0 1.5 1.0 0.5 0 ZG ZH BS SZ AGNWLU OW

Mehr

Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung. Allfinanz

Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung. Allfinanz Finanzplanung, Vorsorgeanalyse, Nachlassplanung, Steuerberatung Allfinanz Inhaltsverzeichnis Damit Sie Gewissheit haben, optimal vorgesorgt zu haben und beruhigt in die Zukunft blicken können. Vorwort

Mehr

Gleiserneuerung Schaffhausen Singen (Htw) Frühere Zugfahrzeiten infolge der Arbeiten in Thayngen 24. Februar bis 7. März 2016 (Phase 2)

Gleiserneuerung Schaffhausen Singen (Htw) Frühere Zugfahrzeiten infolge der Arbeiten in Thayngen 24. Februar bis 7. März 2016 (Phase 2) 2 Besondere Regelungen für regionale Ticket-Angebote während der Baumaßnahme Im Bauzeitraum 12. Februar bis 11. Mai 2016 gelten auf der Hochrheinbahn in den Zügen der DB Regio AG zwischen Basel Bad Bf

Mehr

/VL Seite 1. AD SH LawH KH MR HGH WAH

/VL Seite 1. AD SH LawH KH MR HGH WAH 07.10.2011 Dressurverein Basel H09 x 07.-09.10.2011 HGH-SM RG Wallis, Gampel H09/CR08 x 08.10.2011 Redog RG Ostschweiz H09 x 08.10.2011 SC OG Attiswil H08 x x x 08.10.2011 SC OG Albis H08 x x x 08.10.2011

Mehr

SBB-Programm «Ihr Zweiradplatz am Bahnhof» Angebot an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB wird ausgebaut

SBB-Programm «Ihr Zweiradplatz am Bahnhof» Angebot an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB wird ausgebaut SBB-Programm «Ihr Zweiradplatz am Bahnhof» Angebot an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB wird ausgebaut In der ganzen Schweiz gibt es über 70'000 Veloabstellplätze an Bahnhöfen. Einzelne Bahnhöfe bieten

Mehr

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign info.nzvp@sbb.ch 079 894 90 15 1 Die vorliegende Liste der Streckenöffnungszeiten bildet einen integrierenden Bestandteil des Network Statements der SBB 2017

Mehr

Ensemble des résultats: Concours des sites Internet de sapeurs-pompiers 2011

Ensemble des résultats: Concours des sites Internet de sapeurs-pompiers 2011 Ensemble des résultats: Concours des sites Internet de sapeurs-pompiers 2011 Les dix meilleurs sites Internet Classement Casques Sapeurs-pompiers Site Internet Canton 1 5 Wehrdienstverband Oberklettgau

Mehr

Fahrpläne für die Hinfahrt nach Baden / Horaires pour le voyage à Baden

Fahrpläne für die Hinfahrt nach Baden / Horaires pour le voyage à Baden Fahrpläne für die Hinfahrt nach / Horaires pour le voyage à TRAIN SPÉCIAL / EXTRAZUG Région Bassin Lémanique / e De via et e à 1 train spécial avec une capacité totale de 960 personnes en 2 ème classe

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 12. Dezember 2010. A-Welle Zonenplan. Bahnlinie mit Bahnhof Ort an Buslinien Verbundanstosspunkte Mit je einem Fahrausweis der A-Welle und des angrenzenden Verbundes

Mehr

UMSETZUNG HOCHWASSERMANAGEMENT AARGAU CONTROLLING 2013

UMSETZUNG HOCHWASSERMANAGEMENT AARGAU CONTROLLING 2013 DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Landschaft und Gewässer Wasserbau April 2014 UMSETZUNG HOCHWASSERMANAGEMENT AARGAU CONTROLLING 2013 Einleitung Mit der Gefahrenkarte Hochwasser hat der Kanton

Mehr

Bericht AARGAU. Baudepartement Abteilung Raumentwicklung. Stand der Erschliessung 2001 Erläuterungsbericht und gemeindeweiser Nachweis

Bericht AARGAU. Baudepartement Abteilung Raumentwicklung. Stand der Erschliessung 2001 Erläuterungsbericht und gemeindeweiser Nachweis Bericht Baudepartement Abteilung Raumentwicklung AARGAU Stand der Erschliessung 2001 Erläuterungsbericht und gemeindeweiser Nachweis Aarau, Dezember 2002 Bearbeitung Baudepartement, Abteilung Raumentwicklung

Mehr

A- Mitglieder. Name. Adresse. ABB Kinderkrippe Aqualino ABB Kinderkrippe Camäleon ABB Kinderkrippe Chinderhuus

A- Mitglieder. Name. Adresse. ABB Kinderkrippe Aqualino ABB Kinderkrippe Camäleon ABB Kinderkrippe Chinderhuus Name aarreha Schinznach ABB Kinderkrippe Aqualino ABB Kinderkrippe Camäleon ABB Kinderkrippe Chinderdschungel ABB Kinderkrippe Chinderhuus ABB Kinderkrippe Littlefoot ABB Kinderkrippe Müüsliburg ABB Kinderkrippe

Mehr

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden Gültig 11.12.16 9.12.17 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 540 542 543 545 546 N53 Inhaltsverzeichnis Linie

Mehr

Nimm den TNW-Zonen- und Linienplan sowie den Liniennetzplan der Regio-S-Bahn zu Hilfe und löse folgende Aufgaben:

Nimm den TNW-Zonen- und Linienplan sowie den Liniennetzplan der Regio-S-Bahn zu Hilfe und löse folgende Aufgaben: Kapitel 5: TNW Liniennetz 5.1 TNW Liniennetz Wenn du mit Verkehrsmitteln unterwegs bist, musst du dein Ziel und den Weg dorthin kennen. Das gilt sowohl für private als auch für öffentliche Verkehrsmittel.

Mehr