Überblick der Aktuellen Versicherungen im Rahmen der PPOE Stand Mai 2005

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Überblick der Aktuellen Versicherungen im Rahmen der PPOE Stand Mai 2005"

Transkript

1 Überblick der Aktuellen Versicherungen im Rahmen der PPOE Stand Mai 2005 Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsschutzversicherung Allgemeines Was ist versichert? Welche Leistungen erbringt der Versicherer? Unfallversicherung Allgemeines Was ist versichert? Was ist nicht versichert? Wie hoch ist die Versicherungssumme Wer ist versichert? Wo gilt die Versicherung? Welche Leistungen erbringt der Versicherer? Haftpflichtversicherung Allgemeines Was ist versichert? Was ist nicht versichert? Wie hoch ist die Versicherungssumme Wer ist versichert? Wo gilt die Versicherung? Welche Leistungen erbringt der Versicherer? Meldung von Versicherungsfällen Wann tritt ein Versicherungsfall ein? Was ist im Versicherungsfall zu machen? Hinweise zur Schadenmeldung Adressen im Bundesverband...7 1

2 1 Rechtsschutzversicherung 1.1 Allgemeines Versicherer: ARAG Rechtsschutzversicherungs AG Polizzennummer: Versicherungssumme: ,78 Selbstbehalt: keiner Geltungsbereich: Europa und außereuropäische Mittelmeeranrainerstaaten Versicherte Personen: Der Verein, die Funktionäre, gesetzliche Vertreter, sowie die Mitglieder des Vereins bei der Ausübung der Satzungsgemäßen Vereinstätigkeit. Für Schadenersatz-Rechtsschutz Straf-Rechtsschutz Beratungs-Rechtsschutz. 1.2 Was ist versichert? - Geltendmachung von Sach- und Personenschäden die unseren Mitgliedern im Rahmen der Ausübung der Vereinstätigkeit von fremden Personen zugefügt werden. - Verteidigung in einem Strafverfahren vor einer Verwaltungsbehörde oder einem Gericht wegen Anklage einer fahrlässiger Handlung. Vorsatzdelikte sind grundsätzlich ausgeschlossen. - Der Beratungs-Rechtschutz umfasst die mündliche Rechtsauskunft durch einen Rechtsanwalt, der allerdings ausschließlich durch den Versicherer zu beauftragen ist. Grundsätzlich ist jeder Schadenfall dem BV, und von diesem der Versicherung Oder lehnt ihn ab Welche Leistungen erbringt der Versicherer? Im Rahmen des Versicherungsschutzes werden folgende Leistungen erbracht: Kosten für einen Rechtsanwalt Prozesskosten (z.b. Sachverständige, Dolmetscher, Zeugen) Kosten der Gegenseite (soweit diese bei einem Verfahren im Zivilprozess dem Versicherungsnehmer auferlegt werden) Reisekosten des Versicherungsnehmers zum und vom Verfahren Aufwendungen des Versicherungsnehmers um einstweilen von Strafverfolgungsmaßnahmen im Ausland verschont zu bleiben (Strafkaution) 2 Unfallversicherung 2.1 Allgemeines Versicherer: Generali Versicherung AG Polizzennummer: 1/71/ Versicherungssumme: ,57 2

3 Selbstbehalt: Geltungsbereich: Versicherte Personen: keiner weltweit alle registrierten Mitglieder 2.2 Was ist versichert? Unfallbegriff: Ein vom Willen des Versicherungsnehmers unabhängiges Ereignis, das plötzlich von außen mechanisch oder chemisch auf den Körper einwirkt und eine körperliche Schädigung nach sich zieht. Sowie die Folgen eines Zeckenbisses. Der Versicherungsschutz umfasst die versicherten Personen im Rahmen der Ausübung der Vereinstätigkeit und erstreckt sich auf Unfälle, die sich während dieser Tätigkeiten ereignen sowie auf Unfälle für direkte Fahrten von und zu solchen Tätigkeiten 2.3 Was ist nicht versichert? Die wichtigsten Versicherungsausschlüsse sind: Zahnersatz Invalidität bis 20 % 2.4 Wie hoch ist die Versicherungssumme Die Versicherungssumme beträgt: Invaliditätsleistungen: ,57 (bei 100 % Invalidität ,70) Andere Leistungen: Höhe der tatsächlichen Aufwendungen 2.5 Wer ist versichert? Versicherungsnehmer ist der Bundesverband. Versichert sind alle über die Gruppen, die Landesverbände oder den Bundesverband bei den PPÖ registrierten Mitglieder. Die Zahl der Versicherten ist mit rund festgelegt. 2.6 Wo gilt die Versicherung? Der Versicherungsschutz gilt weltweit. 2.7 Welche Leistungen erbringt der Versicherer? Im Rahmen des Versicherungsschutzes werden folgende Leistungen erbracht: Invaliditätsleistung bei dauernder Invalidität entsprechend der Gliedertaxe Sofortleistung im Falle einer stationären Behandlung (abhängig von der Dauer der Behandlung) Bergungskosten Nottransport aus dem Ausland Überführung nach tödlichem Unfall im Ausland Unfallkosten (z.b. Transport- und Rückholkosten) 3

4 3 Haftpflichtversicherung 3.1 Allgemeines Versicherer: Generali Versicherung AG Polizzennummer: 1/81/ Versicherungssumme: ,- Selbstbehalt: 10% des Schadens, mindestens 37,- höchstens 100,- (gilt nicht für Personenschaden) Geltungsbereich: Europa, GUS u. asiatische Türkei Versicherte Personen: alle registrierten Mitglieder 3.2 Was ist versichert? Die Haftpflichtversicherung übernimmt die Bezahlung gerechtfertigter Ansprüche aus einem Personen und Sachschaden wenn ein Verschulden unserer Mitglieder vorliegt und die Abwehr unbegründeter Ansprüche wenn unseren Mitgliedern kein wie immer geartetes Verschulden angelastet werden kann gegebenenfalls durch Beistellung eines Anwaltes und Vertretung vor einem Gericht. Der Versicherungsschutz umfasst die versicherten Personen im Rahmen der Ausübung der Vereinstätigkeit sowie auf dem kürzesten Weg zu und von der Heimstunde.und der Wohnung. Gedeckt sind dabei z.b. Schäden im Rahmen der Schadenersatzverpflichtungen aus Beschädigungen von Sachen oder Verletzungen von Personen wenn diese eintreten durch: Haus und Grundbesitz (z.b. Ausrutschen auf glattem Gehsteig, Ablösung von Gebäudeteilen etc.) Mietschäden an gemieteten Gebäuden oder Räumlichkeiten (z.b. Beschädigung von Türen oder Fenster) Verleihung von Geräten und Maschinen (z.b. schadhafte Geräte) Personen und Sachschäden durch Umweltstörung (z.b. Verseuchung von Gewässern) Sachschäden durch Tätigkeiten an beweglichen und unbeweglichen Sachen (z.b. Bei der Beladung eines KFZ s wird diese beschädigt) Sachschäden durch Verwahrung oder Abhandenkommen (z.b. eingelagerte fremde Sachen werden beschädigt) Sachschäden durch Allmählichkeit (z.b. Kontaminierung von Erdreich) Sachschäden durch Überflutung stehender oder fließender Gewässer (z.b. durch Blockierung von Bächen) Reine Vermögensschäden durch Behinderung (z.b. Verstellung einer Garagenausfahrt, Eigentümer erleidet Vermögensschäden.) 4

5 Tätigkeitsschäden untereinander (z.b. Besuch eines Lagers einer anderen Gruppe, Stolpern über Zeltschnur und Beschädigung des Zeltes.) Es empfiehlt sich generell jeden Schaden an den BV zu melden, der dann entscheidet ob der Versicherungsfall an die Versicherung weitergeleitet wird, es sei denn, es steht schon ganz klar fest, dass keine Deckung besteht. 3.3 Was ist nicht versichert? Die wichtigsten Versicherungsausschlüsse sind: Schäden mit oder durch Kraftfahrzeuge verursachte Schäden (Kfz- Haftpflichtversicherung) Verlust oder Abhandenkommen von Sachen (außer von in Verwahrung genommenen Sachen) Vorsätzliches Handeln 3.4 Wie hoch ist die Versicherungssumme Die Versicherungssumme beträgt bei einem Selbstbehalt von 37,- je Schadenfall. Im Rahmen der Deckungserweiterung für Schäden an gemieteten Gebäuden oder Räumlichkeiten sowie Zelten beträgt die Versicherungssumme , Wer ist versichert? Versicherungsnehmer ist der Bundesverband. Versichert sind alle über die Gruppen, die Landesverbände oder den Bundesverband bei den PPÖ registrierten Mitglieder. Sowie z.b. Kochmannschaften etc. Die Zahl der Versicherten ist mit rund festgelegt. 3.6 Wo gilt die Versicherung? Versicherungsschutz besteht für in Europa, GUS und asiatische Türkei eingetretene Schadenereignisse. 3.7 Welche Leistungen erbringt der Versicherer? Im Rahmen des Versicherungsschutzes werden folgende Leistungen erbracht: Kosten der Abwehr und der Feststellung von Schadenersatzansprüchen Abfindung oder Wiederherstellung bei Beschädigung von fremden Sachen. Schmerzengeldforderungen 4 Meldung von Versicherungsfällen 4.1 Wann tritt ein Versicherungsfall ein? Ein Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung und in der Haftpflichtversicherung kann eintreten, wenn bekannt wird, dass es zu aktiven Schadenersatzforderungen, Schmerzengeldforderungen oder Anzeigen kommen kann oder falls eine Beratung 5

6 durch einen Rechtsanwalt oder Notar notwendig wird. In der Unfallversicherung kann ein Versicherungsfall eintreten, wenn ein versichertes Mitglied in einen Unfall verwickelt ist. 4.2 Was ist im Versicherungsfall zu machen? Nach Eintritt eins Versicherungsfalles muss an den Versicherer sofort eine Sachverhaltsdarstellung über den Vorfall übermittelt werden. Sofort bedeutet nach den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb von 3 Tagen oder innerhalb einer anderen Frist, welche in den Versicherungsbedingungen genannt wird. Zur Wahrung des Anspruchs auf Leistungen aus dem Versicherungsvertrag ist allerdings spätestens dann eine Meldung zu erstatten, sobald es dem Versicherungsnehmer möglich ist. Ereignet sich also etwa während eines Sommerlagers ein Vorfall, der die Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen möglich erscheinen lässt, so reicht eine Meldung nach Rückkehr von diesem Lager aus. Soweit es die Gegebenheiten erlauben, ist eine telefonische oder schriftliche Vorabmeldung (Bekanntgabe, dass sich ein meldepflichtiger Vorfall ereignet hat) an den Bundesverband sinnvoll (Adressen, Telefonnummern und Sekretariatszeiten sind unten angegeben). Die Meldung ist grundsätzlich an keine bestimmte Form (Verwendung eines Vordruckes) gebunden. Für die Haftpflichtversicherung und für die Unfallversicherung gibt es allerdings entsprechende Vordrucke. Bei der endgültigen, schriftlichen Schadenmeldung (ist auch im Falle einer Vorabmitteilung erforderlich) müssen angegeben werden: Daten des Sachverhaltes (Ort, Datum, Zeit) Daten der betroffenen Personen Daten von Zeugen Aufstellung über beschädigte Sachen Schilderung des Sachverhaltes Unterschrift des Landesverbandes oder der Gruppe Diese Unterlagen müssen in der Folge zunächst an das Bundesverbandssekretariat geschickt werden. Dann erfolgt die Weiterleitung an unseren Berater, welcher sich mit dem Versicherer in Kontakt setzt. Alle weiteren Schritte werden dann in Abstimmung mit unserem Berater, dem Bundesverband und dem Landesverband oder der Gruppe unternommen. 4.3 Hinweise zur Schadenmeldung Vor allem bei Vorfällen mit Personenschäden aber auch bei Sachschäden kommt es immer wieder vor, dass erst nach einiger Zeit und nicht gleich unmittelbar nach dem Vorfall Ansprüche gegen vermeintlich fahrlässig handelnde Personen gestellt werden (z.b. Schmerzengeldforderungen), obwohl zum Zeitpunkt des Vorfalles noch nicht abzusehen war, dass es zu derartigen Forderungen kommt. Um in einem solchen Fall 6

7 unabhängig davon, ob eine Meldung an den Versicherer erfolgt oder nicht - darauf vorbereitet zu sein, ist es ratsam über solche Vorfälle Protokoll zu führen, solange die Erinnerungen daran noch aktuell sind, um im Bedarfsfall entsprechende Unterlagen zur Verfügung zu haben. 4.4 Adressen im Bundesverband Bundesverband Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs, Breite Gasse 13, 1070 Wien Kontakt im Bundesverband: Telefon: +43 (01) Fax: +43 (01) DW 44 Sekretariatszeiten: Mo, Mi, Do , Di , Fr Ist das Bundesverbandssekretariat nicht besetzt, kann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. 7

Versicherungspaket der

Versicherungspaket der Versicherungspaket der SalzburgerHeimatvereine Vortrag Heimatvereine Versicherungspartner GmbH 2012 1 -Schadenrecht -Haftung -Vertrag -Schadenfall Vortrag Heimatvereine Versicherungspartner GmbH 2012 2

Mehr

Alles was Recht ist?! Versicherungspaket der Salzburger Volkskultur

Alles was Recht ist?! Versicherungspaket der Salzburger Volkskultur Alles was Recht ist?! Versicherungspaket der Salzburger Volkskultur 1 Übersicht -Schadenrecht -Haftung -Vertrag -Schadenfall 2 Schadenrecht Die Verpflichtung zum Schadenersatz ist im Allgemeinen Bürgerlichen

Mehr

SPORT-KOLLEKTIV-UNFALLVERSICHERUNG

SPORT-KOLLEKTIV-UNFALLVERSICHERUNG SPORT-KOLLEKTIV-UNFALLVERSICHERUNG Besondere Vereinbarungen zur Sport-Kollektiv-Unfallversicherung des Landes Niederösterreich (Stand: 1. Jänner 2009) 1. Versicherungssummen und Leistungen des Versicherers:

Mehr

Badischer Chorverband e.v.

Badischer Chorverband e.v. Badischer Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 26.03.2011 - Das Vertragswerk für den BCV Versicherungsschutz besteht im Basisschutz im Rahmen einer Vereins-Haftpflichtversicherung

Mehr

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kollektiv-Unfallversicherung Allgemeines Die NÖ Dorf- und Stadterneuerung hat für alle "klassischen" und "sozialen" Dorf- und Stadterneuerungsvereine mit der Niederösterreichischen

Mehr

Friedrich-List-Schule, Alsfelder-Str. 23, 64289 Darmstadt Telefon: 06151 13-4211,Telefax: 06151 13-4200 E-Mail: friedrich-list-schule@darmstadt.

Friedrich-List-Schule, Alsfelder-Str. 23, 64289 Darmstadt Telefon: 06151 13-4211,Telefax: 06151 13-4200 E-Mail: friedrich-list-schule@darmstadt. Bescheinigung Krankenkasse Die Friedrich-List-Schule Darmstadt für im Rahmen des EU Programms Leonardo da Vinci berufsbezogene Praktika im Ausland durch. Während der Dauer des Auslandsaufenthaltes müssen

Mehr

Herzlich willkommen. Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz. Referent: Hans Schneider

Herzlich willkommen. Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz. Referent: Hans Schneider Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz - Stand 01.01.2010 - Herzlich willkommen Referent: Hans Schneider Handlungsbevollmächtigter Verbands- und Vereinsversicherer

Mehr

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Informationsschreiben für Schülerinnen und Schüler, deren Erziehungsberechtigten sowie für die Betriebsleiter der Praktikumsbetriebe Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Versicherungsschutz für Schülerinnen

Mehr

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Verbands- und Vereinsversicherer Nr. 1 ARAG Sportversicherung -seit 1963 Spezialist

Mehr

Anbot für den Abschluß einer Haftpflichtversicherung für Mechatroniker

Anbot für den Abschluß einer Haftpflichtversicherung für Mechatroniker Anbot für den Abschluß einer Haftpflichtversicherung für Mechatroniker Teil I Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung Exklusivschutz EURO TOP 2004 Teil II Berufshaftpflichtversicherung für Planungen

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 51 HAFTPFLICHTVERSICHERUNG WAS IST DAS? Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach der Haftung. Die Haftpflichtversicherung ist eine besondere

Mehr

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v.

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Die ERGO bietet dem Landesverband und seinen Mitgliedsverbänden und Vereinen eine Angler-Rundum-Versicherung

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsarten und Schutzfunktion 1 Warum Versicherungsschutz? auch im Ehrenamt drohen gesundheitliche und finanzielle Schäden für sich und andere Verstärkung dieser

Mehr

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG Tel : 050 350-20000 26.01.2006 16:09:46 GfNr. : 170652 Martin Neuhold Herr Mustergasse 1 8010 Graz Tel : +43 316 68 00 33 14 office@vtgn.at RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG (mit Wertanpassung) Sehr geehrter Herr,

Mehr

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF)

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Vereinshaftpflichtversicherung Deckung Basis (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Aufgaben der Haftpflichtversicherung: Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach

Mehr

Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV)

Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV) Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV) A Unfallversicherung (ARAG Allgemeine) 1. Gegenstand der Versicherung Die ARAG Allgemeine gewährt Versicherungsschutz

Mehr

Besondere Bedingungen und Deckungserweiterungen Rechtsschutz

Besondere Bedingungen und Deckungserweiterungen Rechtsschutz Besondere Bedingungen und Deckungserweiterungen Rechtsschutz Besondere Bedingung RS 102-8 (Rechtsschutz-Kompakt) ZUSATZVEREINBARUNG AUSWAHL EINES RECHTSVERTRETERS; SELBSTBETEILIGUNG Der Versicherungsnehmer

Mehr

Sportunion Burgenland Vereins- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Rahmenvertrag zu Polizze Nr.: 2140/136276-5

Sportunion Burgenland Vereins- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Rahmenvertrag zu Polizze Nr.: 2140/136276-5 SPORTUNION Burgenland Mag. Patrick J. Bauer - Landesgeschäftsführer 7000 Eisenstadt, Neusiedlerstrasse 58 Tel. 02682/62188, Fax Dw 4; Mobil: 0664/60613201 E-Mail: p.bauer@sportunion-burgenland.at - ZVR

Mehr

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG 57 RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG WAS IST DAS? Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nach barn nicht gefällt, wusste Friedrich Schiller schon im 18. Jahrhundert.

Mehr

Berfshaftpflicht- und Berufsrechtsschutzvorsorge

Berfshaftpflicht- und Berufsrechtsschutzvorsorge Berfshaftpflicht- und Berufsrechtsschutzvorsorge Unsere Berufshaftpflicht- und Berufsrechtsschutzversicherung ergänzt dieses wertvolle Paket. Diese Leistungen sind im Mitgliedsbeitrag schon inkludiert.

Mehr

2. Versicherungszweige

2. Versicherungszweige 21 2. Versicherungszweige 2.1 Schäden bei Anderen 2.1.1 Haftpflichtversicherung Bei der Haftpflichtversicherung handelt es sich nicht wie der Name vermuten ließe um eine Pflichtversicherung, sondern um

Mehr

ARAG RECHTSSCHUTZ EXECUTIVE Technische Produktbeschreibung

ARAG RECHTSSCHUTZ EXECUTIVE Technische Produktbeschreibung Das Produkt ARAG RECHTSSCHUTZ EXECUTIVE Technische Produktbeschreibung Die Police ARAG Rechtsschutz Executive ermöglicht es, die Interessen des Versicherungsnehmers sowie der Unternehmensführung und verwaltung

Mehr

Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das.

Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das. Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das. Mag. Elisabeth Brückler 1 Die Gesetzeslage in Österreich 1295 ABGB Auszug: Jedermann ist berechtigt, von dem Beschädiger den Ersatz des Schadens, welchen dieser

Mehr

Versicherungskonditionen im Rahmen der Projekte lift und "let's go!"

Versicherungskonditionen im Rahmen der Projekte lift und let's go! Versicherungskonditionen im Rahmen der Projekte lift und "let's go!" BITTE BEACHTEN: Alle Versicherungsfälle sind zunächst umgehend der LGH zu melden!!! Inhalt... Seite Allgemeine Informationen...2 Krankenversicherung

Mehr

Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung

Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.v. Bundesamt Kesselhaken 23 34376 Immenhausen 402001 (01.16) Tel.: 05673 99584-0 Fax: 05673 99584-44

Mehr

Recht & Vertreten. Der Rechtsschutz für Ihre Gemeinde

Recht & Vertreten. Der Rechtsschutz für Ihre Gemeinde Recht & Vertreten Der Rechtsschutz für Ihre Gemeinde Der spezielle Versicherungsschutz für Ihre Gemeinde umfassend innovativ maßgeschneidert Der Aktivitäten in und rund um eine Gemeinde sind vielfältig

Mehr

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind.

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind. VERSICHERUNGSINFO VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG Oberösterreich Tourismus führte 2008 bei sämtlichen Tourismusverbänden in Oberösterreich eine Umfrage hinsichtlich einer Beteiligung an einer möglichen

Mehr

Schadenanzeige für Unfall Privatpersonen

Schadenanzeige für Unfall Privatpersonen Vertrags-Nr.: Schaden-Nr.: Rückantwort BGV / Badische Versicherungen 76116 Karlsruhe VN: Straße/Nr.: PLZ/Ort: Telefon dienstlich: Telefon privat: Telefax: Name, Vorname der/des Verletzten: Straße/Nr.:

Mehr

Merkblatt für Mitglieder des Pferdesportverbandes Weser-Ems e.v. - Stand 01.01.2008 -

Merkblatt für Mitglieder des Pferdesportverbandes Weser-Ems e.v. - Stand 01.01.2008 - Merkblatt für Mitglieder des Pferdesportverbandes Weser-Ems e.v. - Stand 01.01.2008 - Kurzinformation zur Sportversicherung: - Stand: 01.01.2008 - Mit dem Sportversichersicherungsvertrag hat der LSB/NFV

Mehr

Landessportversicherung NÖ für den NÖ Pferdesportverband

Landessportversicherung NÖ für den NÖ Pferdesportverband Landessportversicherung NÖ für den NÖ Pferdesportverband Auszug aus den Besondere Bedingungen zur Landessportversicherung NÖ A. Sport-Unfallversicherung B. Sport-Haftpflichtversicherung C. Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Mehr

Versicherungsschutz für Veranstaltungen & Events. hds-vortragsreihe, Februar 2015 Events Gesetze. Verantwortung. Zukunft.

Versicherungsschutz für Veranstaltungen & Events. hds-vortragsreihe, Februar 2015 Events Gesetze. Verantwortung. Zukunft. Versicherungsschutz für Veranstaltungen & Events hds-vortragsreihe, Events Gesetze. Verantwortung. Zukunft. Inhalt Veranstaltungs- Haftpflichtversicherung Strafrechtliche Haftung Veranstaltungs- Strafrechtsschutzversicherung

Mehr

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung erweitert (nur für Mitgliedsvereine des BÖF)

Vereinshaftpflichtversicherung Deckung erweitert (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Vereinshaftpflichtversicherung Deckung erweitert (nur für Mitgliedsvereine des BÖF) Aufgaben der Haftpflichtversicherung: Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage

Mehr

Besondere Versicherungsbedingungen bei Unfällen und Krankheiten infolge von Tauchzwischenfällen

Besondere Versicherungsbedingungen bei Unfällen und Krankheiten infolge von Tauchzwischenfällen Ausgabe 1. Juni 2012 Besondere Versicherungsbedingungen bei Unfällen und Krankheiten infolge von Tauchzwischenfällen Kollektiv-Unfallversicherung für Mitglieder des Schweizer Unterwasser-Sport-Verband

Mehr

Bayerischer Radsport-Verband e.v. Private Tretrad-Versicherung. MERKBLATT über die. A - Gemeinsame Bestimmungen

Bayerischer Radsport-Verband e.v. Private Tretrad-Versicherung. MERKBLATT über die. A - Gemeinsame Bestimmungen Bayerischer Radsport-Verband e.v. MERKBLATT über die Private Tretrad-Versicherung Versicherungsschutz wird den beim Bayerischen Radsport-Verband e.v. angemeldeten Mitgliedern der Vereine auf Grundlage

Mehr

Jede Tour ein Abenteuer!

Jede Tour ein Abenteuer! Jede Tour ein Abenteuer! Die private Tretradversicherung Bund Deutscher Radfahrer e.v. Unfallversicherung Gegenstand der Versicherung Die Versicherungskammer Bayern gewährt Versicherungsschutz gegenüber

Mehr

Land Vorarlberg - Ehrenamt Einleitung und Ziel

Land Vorarlberg - Ehrenamt Einleitung und Ziel Einleitung und Ziel Einleitung: Das Land Vorarlberg hat mit 22.7.2009 einen Versicherungsvertrag für für das Gemeinwohl in Vorarlberg tätige Personen abgeschlossen. Inhalt ist eine Haftpflichtversicherung

Mehr

UNFALLVERSICHERUNG 33

UNFALLVERSICHERUNG 33 UNFALLVERSICHERUNG 33 UNFALLVERSICHERUNG WAS IST DAS? Jährlich passieren in Österreich rund 830.000 Unfälle (Quelle: KfV), davon enden fast 9.000 in Invalidität. Über die gesetzliche Sozialversicherung

Mehr

FI RAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG 4 Düsseldorf

FI RAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG 4 Düsseldorf FI RAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG 4 Düsseldorf Brehmstraße i iq Allgemeine Bedingungen für Rechtsschutz-Versicherung (ARB) 1 Gegenstand der Versicherung 1. Die Versicherungs-Gesellschaft

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Versicherungenpaket für UNION Vereinsmitglieder

Versicherungenpaket für UNION Vereinsmitglieder UNIQA Sachversicherung AG A - 1029 Wien, Untere Donaustrasse 21, Tel. (01) 211 75-0* Sitz: Wien, FN 46466 h Handelsgericht Wien, DVR: 06643367 Versicherungenpaket für UNION Vereinsmitglieder Versicherungsnehmer:

Mehr

Das bieten wir als Rechtsschutz-Spezialist:

Das bieten wir als Rechtsschutz-Spezialist: A U F E I N E N B L I C K Fahrzeug-Werkstätten- und Händler-Rechtsschutz: Werk statt Ärger Tankstellen-Rechtsschutz: Benzin statt Belastung Fahrschulen-Rechtsschutz: Schulen statt streiten Das bieten wir

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Wer einen Schaden verursacht, muss dem Geschädigten Ersatz leisten. Diese Verpflichtung zur Haftung

Mehr

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung 1. Was ist eine Rechtsschutzversicherung? Die Erfahrung zeigt: Prozesse sind nicht immer vermeidbar und die damit verbundenen Kosten unübersehbar. Doch so mancher verzichtet auf

Mehr

Haftpflichtversicherung für Mieter/-innen

Haftpflichtversicherung für Mieter/-innen Tellstrasse 31 Tel. 044 296 90 20 PC 80-458-9 Mieterinnen- und Mieterverband Zürich Postfach 1949 Fax 044 296 90 26 MwSt.-Nr. 283113 www.mieterverband.ch/zuerich 8026 Zürich Haftpflichtversicherung für

Mehr

Was ist ein Ehrenamt?

Was ist ein Ehrenamt? Frank Schultz Ecclesia Gruppe, Detmold Was ist ein Ehrenamt? Fünf Merkmale bestimmen das Ehrenamt: 1. Es ist freiwillig 2. Es ist unentgeltlich 3. Es erfolgt für andere 4. Es findet in einem organisatorischen

Mehr

Inhalt... Seite. Allgemeine Informationen...2. Krankenversicherung (Auslandstarif GK1)...3

Inhalt... Seite. Allgemeine Informationen...2. Krankenversicherung (Auslandstarif GK1)...3 Inhalt... Seite Allgemeine Informationen...2 Krankenversicherung (Auslandstarif GK1)...3 Wann besteht keine Leistungspflicht bei der Krankenversicherung GK1:4 Haftpflichtversicherung (H)...5 Unfallversicherung

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Privat-Rechtsschutz für Nichtselbstständige

Privat-Rechtsschutz für Nichtselbstständige ROLAND RECHTSSCHUTZ Privat- für Nichtselbstständige WIR KÄMPFEN FÜR IHR GUTES RECHT. Das -Paket für Nichtselbstständige Um Ihre Rechtsansprüche ohne finanzielles Risiko durchsetzen zu können, brauchen

Mehr

Vereinsinformation Salzburg 17.12.2012

Vereinsinformation Salzburg 17.12.2012 Vereinsinformation Salzburg 17.12.2012 ÖSV Mitglieder- / Vereinsschutz ÖSV Mitgliederschutz ÖSV Vereinsschutz ÖSV Zusatzbausteine ÖSV Mitgliederschutz Unfallversicherung Haftpflichtversicherung Rechtsschutzversicherung

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

SPUREN. Spuren. Versicherungen SPUREN. Abenteuer xxxxxx Untertitel

SPUREN. Spuren. Versicherungen SPUREN. Abenteuer xxxxxx Untertitel SPUREN SPUREN Spuren Abenteuer xxxxxx Untertitel Versicherungen Versicherungsschutz für VCP-Mitglieder Stand: Mai 2008 VCP I Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder Bundeszentrale, Wichernweg

Mehr

Informationen zum Versicherungsschutz der Partei, zu GEMA und zur Künstlersozialkasse

Informationen zum Versicherungsschutz der Partei, zu GEMA und zur Künstlersozialkasse DIE LINKE Parteivorstand Informationen zum Versicherungsschutz der Partei, zu GEMA und zur Künstlersozialkasse 1. Versicherungsschutz der Partei Der Parteivorstand der Partei DIE LINKE hat Versicherungsverträge

Mehr

ARAG Unternehmen Under 5 Technische Produktbeschreibung

ARAG Unternehmen Under 5 Technische Produktbeschreibung Das Produkt ARAG Unternehmen Under 5 Technische Produktbeschreibung Mit einer Police ARAG Unternehmen Under 5 lassen sich die Interessen von Unternehmen mit maximal 5 (fünf) Beschäftigten absichern. Der

Mehr

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt 1. Versicherungen des Landes Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz? Ehrenamtliche gehen ebenso wie Hauptamtliche bei ihrer Arbeit Risiken ein.

Mehr

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR DIE EV. KINDER- UND JUGENDARBEIT IN BERLIN, BRANDENBURG UND DER SCHLESISCHEN OBERLAUSITZ 2015

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR DIE EV. KINDER- UND JUGENDARBEIT IN BERLIN, BRANDENBURG UND DER SCHLESISCHEN OBERLAUSITZ 2015 FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR DIE EV. KINDER- UND JUGENDARBEIT IN BERLIN, BRANDENBURG UND DER SCHLESISCHEN OBERLAUSITZ 2015 Jugendpflegeversicherung Das Amt für kirchliche Dienste der EKBO hat für die Kinder-

Mehr

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g zwischen dem Jugendhaus Düsseldorf e.v. CarI-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf im nachfolgenden kurz,,jugendhaus genannt als Versicherungsnehmerin und

Mehr

Materialien für die Gruppe

Materialien für die Gruppe Materialien für die Gruppe Versicherungsschutz für VCP-Mitglieder Informationen über! Haftpflicht-Versicherung! Unfall-Versicherung! Zusatzversicherungen (empfohlen) Verband Christlicher Pfadfinderinnen

Mehr

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung Versicherer Versicherungsschein-Nr. Schaden-Nr. Versicherungsnehmer Name, Vorname Straße PLZ, Wohnort Telefon-Nr. E-Mail Sollte einmal der Platz nicht ausreichen, fügen Sie bitte ein gesondertes Blatt

Mehr

DIE HAFTUNG DES KOMMISSÄRS

DIE HAFTUNG DES KOMMISSÄRS DIE HAFTUNG DES KOMMISSÄRS DIE LÖSUNG FÜR DIE STEIRISCHEN KOMMISSÄRE UND DEREN BERATER DIE KOMMISSÄRVERSICHERUNG KOMMISSÄRVERSICHERUNG (für Kommissäre und deren Berater) HAFTPFLICHT-UND RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

Mehr

Versicherungsmerkblatt des Schwäbischen Albvereins Gültig ab 01.01.2015

Versicherungsmerkblatt des Schwäbischen Albvereins Gültig ab 01.01.2015 Im Juli 2015 Versicherungsmerkblatt des Schwäbischen Albvereins Gültig ab 01.01.2015 Der Schwäbische Albverein ist gegen viele Risiken versichert. Wir streben einen möglichst umfassenden Versicherungsschutz

Mehr

Legal4one. Rechtsschutz für Ein-Personen-Unternehmen

Legal4one. Rechtsschutz für Ein-Personen-Unternehmen Legal4one Rechtsschutz für Ein-Personen-Unternehmen Flexibles Bausteinsystem Das Herzstück von Legal4one bildet der Firmen-Rechtsschutz, der durch die Ausrichtung auf Ein-Personen-Unternehmen auch preislich

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g zwischen dem Jugendhaus Düsseldorf e.v. CarI-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf im nachfolgenden kurz,,jugendhaus genannt als Versicherungsnehmerin und

Mehr

Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder. 1 Gegenstand der Versicherung. 2 Versicherte Personen. 3 Umfang des Versicherungsschutzes

Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder. 1 Gegenstand der Versicherung. 2 Versicherte Personen. 3 Umfang des Versicherungsschutzes Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder 1 Gegenstand der Versicherung Die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG gewährt Versicherungsschutz im Rahmen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Soll&Haben Agrar. Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz.

Soll&Haben Agrar. Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz. Soll&Haben Agrar Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz. Allianz Soll&Haben Agrar-Versicherung: Der landwirtschaftliche Betrieb. Sicherheit für den landwirtschaftlichen Betrieb.

Mehr

Der Vierfachschutz für Jugendliche: safety4you

Der Vierfachschutz für Jugendliche: safety4you 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at Vorsorgen Der Vierfachschutz für Jugendliche: safety4you Sie sind jung und dynamisch alles ist bestens, solange nichts passiert. Ein gröberes Missgeschick oder

Mehr

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können VERSICHERUNGSINFO VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG Oberösterreich Tourismus führte 2008 bei den Tourismusverbänden in Oberösterreich eine Umfrage hinsichtlich einer Beteiligung an einer Veranstalterhaftpflichtversicherung

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Schadensanzeige - Haftpflichtversicherung

Schadensanzeige - Haftpflichtversicherung Marscheider Telefon: 0 91 91 / 1 59 40 Schadensanzeige - Haftpflichtversicherung Versicherer: Versicherungs-Nr.: Schaden-Nr.: Vers.-Nehmer: Schadentag: Uhrzeit: Schadenort: Bankverbindung des VN: Kto.-Nr.

Mehr

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall Vermittler: Kunde Vorname: Tel.-Nr.: Versicherer Vers.-Nr.: Angaben zum versicherten Verletzten: Vor- und Zuname des versicherten Verletzten: PLZOrt: Mobil-Nr.: Schaden- Nr.: Adresse des versicherten Verletzten:

Mehr

Quelle : www.callnrw.de/faq/faq_ehrenamt.php CallNRW Bürger- und ServiceCenter. FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

Quelle : www.callnrw.de/faq/faq_ehrenamt.php CallNRW Bürger- und ServiceCenter. FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt Quelle : www.callnrw.de/faq/faq_ehrenamt.php CallNRW Bürger- und ServiceCenter FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt 1. Versicherungen des Landes 1.1 Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz?

Mehr

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Recht & Vertreten Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Wer Recht hat, soll Recht bekommen. Was der eine als sein gutes Recht erachtet, ist für den anderen oft keinesfalls akzeptabel.

Mehr

Der Unfall im Sportverein

Der Unfall im Sportverein Der Unfall im Sportverein Für Aktive Es ist zuerst die eigene Krankenkasse zuständig. Sollte die Möglichkeit bestehen, dass es zu einer dauerhaften Beeinträchtigung kommt, ist der Unfall der Sporthilfe

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis Produktinformationsblatt Tarif Reisepolice24.de Reiseschutz für Schüler, Studenten und Praktikanten für Aufenthalte bis zu 2 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig.

Für Kleingruppen bis 6 Teilnehmern in Europa sowie Skiläufer oder Hochalpinisten ist nur der Tarif 3 zulässig. 10. FERIENVERSICHERUNG 10.1 Allgemeines 10.1.1 Versichert werden Teilnehmer an Gruppen- oder Einzelfahrten. Der Versicherungsschutz wird unter der Voraussetzung gewährt, dass der Fahrtveranstalter die

Mehr

Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v.

Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v. Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v. MERKBLATT über die Private Tretrad-Versicherung Versicherungsschutz wird den Mitgliedern der Vereine sowie den Einzelmitgliedern des Radsportverbandes auf Grundlage

Mehr

FLORIAN-VERTRAG. Allgemeines

FLORIAN-VERTRAG. Allgemeines FLORIAN-VERTRAG Kurzinformation über den Versicherungsumfang des zwischen dem Landesfeuerwehrverband Hessen e.v. sowie dem Thüringer Feuerwehr-Verband e.v. und der SV SparkassenVersicherung Gebäudeversicherung

Mehr

R S S RSS-0003-14-10 = RSS-E 9/14

R S S RSS-0003-14-10 = RSS-E 9/14 R S S Rechtsservice- und Schlichtungsstelle des Fachverbandes der Versicherungsmakler Johannesgasse 2, Stiege 1, 2. Stock, Tür 28, 1010 Wien Tel: 01-955 12 00 42 (Fax DW 70) schlichtungsstelle@ivo.or.at

Mehr

Die Allgemeinen Bestimmungen (Teil C der AVB) enthalten Regelungen, die sowohl für Teil A als auch für Teil B gelten.

Die Allgemeinen Bestimmungen (Teil C der AVB) enthalten Regelungen, die sowohl für Teil A als auch für Teil B gelten. Allgemeine Bedingungen zur Gothaer SB plus 2013 Hinweis: Die nachfolgenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) bestehen aus den Teilen A (Selbstbehalt- Versicherung), B (Separater Abwehrkostenschutz)

Mehr

Rechtsschutzversicherung für Städte und Gemeinden, gemeindliche

Rechtsschutzversicherung für Städte und Gemeinden, gemeindliche WGV-Versicherung AG Rechtsschutzversicherung für Städte und Gemeinden, gemeindliche Verwaltungszusammenschlüsse und Zweckverbände A. Allgemeines 1. Warum eine Rechtsschutzversicherung? Mit Hilfe der Kommunal-Rechtsschutzversicherung

Mehr

2. Generalversammlung

2. Generalversammlung 2. Generalversammlung ASKLEPIOS Tagesordnung 1. Eröffnung der Sitzung (18:30) 2. Kurze Zusammenfassung der Aktivitäten der letzten Monate 3. Feststellung der Beschlussfähigkeit (19 Uhr) 4. Wahl des Schiedsgerichts

Mehr

Anlage Der Vertrag über eine Dienstfahrt-Fahrzeugversicherung (DFFV) zwischen dem Freistaat Bayern vertreten durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen Odeonsplatz 4 80539 München und der Versicherungskammer

Mehr

Landes-Sportversicherung NÖ für Dach- und Fachverbände des Landes NÖ

Landes-Sportversicherung NÖ für Dach- und Fachverbände des Landes NÖ Landes-Sportversicherung NÖ für Dach- und Fachverbände des Landes NÖ Besondere Bedingungen zur Landes-Sportversicherung NÖ Der Versicherungsumfang der Landessportversicherung NÖ A. Sport-Kollektiv-Unfallversicherung

Mehr

FLORIAN-VERTRAG. Allgemeines

FLORIAN-VERTRAG. Allgemeines FLORIAN-VERTRAG Kurzinformation über den Versicherungsumfang des zwischen dem Landesfeuerwehrverband Hessen e.v. sowie dem Thüringer Feuerwehr-Verband e.v. und der SV SparkassenVersicherung Öffentliche

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Inhaltverzeichnis:

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Inhaltverzeichnis: Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Geltungsbereich: Die ABS gelten als Allgemeiner Teil jener Sachversicherungssparten, die auf die Geltung der ABS besonders hinweisen In dieser Bedingung

Mehr

Berufshaftpflicht für Steuerberater

Berufshaftpflicht für Steuerberater Versicherungsschein Haftpflichtversicherung Versicherungsnehmer/in Edelsinnstraße 7-11, 1120 Wien Tel.: +43 (0)50905 501-0 Fax: +43 (0)50905 502-0 Internet: www.hdi.at R. Urban GmbH Brunngasse 36 4073

Mehr

Badischer Radsportverband e.v.

Badischer Radsportverband e.v. Badischer Radsportverband e.v. Merkblatt zum Versicherungsschutz für die private Radsportausübung Versicherungsschutz wird den versicherten Personen auf Grundlage der Sportversicherungsverträge der Badischen

Mehr

Eine Mitgliedschaft mit vielen Vorteilen. http://www.oesv.at/vereinsservice/vorteile_oesv-mitgliedschaft.html

Eine Mitgliedschaft mit vielen Vorteilen. http://www.oesv.at/vereinsservice/vorteile_oesv-mitgliedschaft.html Eine Mitgliedschaft mit vielen Vorteilen. http://www.oesv.at/vereinsservice/vorteile_oesv-mitgliedschaft.html Mitglied im Verband der Sieger Die Vorteile im Überblick mit dem ÖSV Schutz sversicherung Reiseangebote

Mehr

Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers

Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers Besondere Bedingung Nr. xxxx Versicherungsschutz für Schäden aus reiner Bürotätigkeit eines Immobilienmaklers Versichertes Risiko Der Versicherungsschutz bezieht sich ausschließlich auf den Bürobetrieb

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung PREMIUM

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung PREMIUM Produktinformationsblatt KV Premium Reisepolice24.de Reiseschutz für Schüler, Studenten und Praktikanten für Aufenthalte bis zu 5 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

R S S RSS-0013-14-7 = RSS-E 18/14

R S S RSS-0013-14-7 = RSS-E 18/14 R S S Rechtsservice- und Schlichtungsstelle des Fachverbandes der Versicherungsmakler Johannesgasse 2, Stiege 1, 2. Stock, Tür 28, 1010 Wien Tel: 01-955 12 00 42 (Fax DW 70) schlichtungsstelle@ivo.or.at

Mehr

54C - BAUGEWERBE-PAKET (HAFTPFLICHT)

54C - BAUGEWERBE-PAKET (HAFTPFLICHT) 54C - BAUGEWERBE-PAKET (HAFTPFLICHT) 1. BAHNMÄSSIGE ANLAGEN Der Bestand und Betrieb von Materialbahnen (auch Feldbahnen, Materialseilbahnen und Materialseilaufzüge) sowie Anschlussbahnen und gemieteten

Mehr

Produkt- und Verbraucherinformationen zum Gut & Günstig Versicherungspaket

Produkt- und Verbraucherinformationen zum Gut & Günstig Versicherungspaket Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Versicherungsleistungen bieten. Bitte beachten Sie, dass diese Information die wesentlichen Inhalte beschreibt, die

Mehr

Besondere Bedingungen für die Vertrauensschadenversicherung für Haftungen aus der Haftungserklärung gemäß 2 Abs. 1 Z 15 NAG

Besondere Bedingungen für die Vertrauensschadenversicherung für Haftungen aus der Haftungserklärung gemäß 2 Abs. 1 Z 15 NAG Besondere Bedingungen für die Vertrauensschadenversicherung für Haftungen aus der Haftungserklärung gemäß 2 Abs. 1 Z 15 NAG 1 Begriffbestimmungen 1. Haftungserklärung Haftungserklärung ist die beglaubigte

Mehr

Boss-Assekuranz Versicherungsmakler Tauentzienstraße 1 10789 Berlin

Boss-Assekuranz Versicherungsmakler Tauentzienstraße 1 10789 Berlin Boss-Assekuranz Versicherungsmakler Tauentzienstraße 1 10789 Berlin Telefon: 030-885 685-0 Telefax: 030-885 685-88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Referent: André Sassenberg Die Präsentation

Mehr

Die Firmen-Rechtsschutzversicherung

Die Firmen-Rechtsschutzversicherung Fairsicherung die Marke der unverwechselbaren Beratung und Betreuung für Versicherungen und Finanzen Die Firmen-Rechtsschutzversicherung Firmeninhaber und Freiberufler haben allgemein ein großes Interesse

Mehr

Badischer Radsportverband e.v. Merkblatt zum. Versicherungsschutz für die private Radsportausübung

Badischer Radsportverband e.v. Merkblatt zum. Versicherungsschutz für die private Radsportausübung Badischer Radsportverband e.v. Merkblatt zum Versicherungsschutz für die private Radsportausübung Versicherungsschutz wird den versicherten Personen auf Grundlage der Sportversicherungsverträge der Badischen

Mehr

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung Ein sicheres Fundament Zurich Immobilien-Versicherung Sachversicherung Als HausverwalterIn oder HauseigentümerIn tragen Sie zahlreiche Risiken, die mit der Erhaltung, Instandhaltung, Verwaltung oder Vermietung

Mehr