Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995"

Transkript

1 Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995 gelbgrün mit orangerot gestreiften Backen, saftig fein Mitte/Ende Juli-Anfang August gering Mehltauanfällig, saftig, Frühsorte, Geschmack gut Krebsanfällig, steiler Astabgang, Druckempfindlich, Alternanzanfällig 4-6 Wochen (Kühllager) Vf- und VA-Schorfresistent Summercrisp (Nela x Rebekka) x Delbarestivale LVWO Weinsberg 2013 rotgelb, klein, knackig (crisp), saftig, süß kein Mehltau, gesundes Laub, Frühsorte, Spätfrostwiderstandsfähig, guter Geschmack, früher Ertragsbeginn Ausdünnung notwendig, sonst viel zu klein, fettet nach 14 Tagen im Lager 2 Wochen (Kühllager) Mitte/Ende Juli 1

2 Summerflame (F-ND-5) Nela x Delbarestivale LVWO Weinsberg hoch schorftolerant, kein Krebs, sehr guter Geschmack, attraktiver Apfel, gut lagerfähig etwas Mehltau, Ausdünnung notwendig, Massenträger, mehrmals überpflücken, da ungleiche Abreife 2-3 Wochen (Kühllager), gutes shelf life rotgelbe geflammte Deckfarbe mittelgroß, saftig, süß Ende Juli Ende Juli/Anfang August Arkcharm Prima x Hybrid USA 1995 Schorftolerant, gering Mehltau, Frühsorte, Geschmack mittlerer Ertrag, spät beginnend kaum, Frischverzehr, Hausgarten grünlich-blassgelb, blassrote streifige Deckfarbe, groß, glatt, 2

3 Galmac Jerseymac x Gala Schweiz 1986 gelblich grün, leuchtend rote Deckfarbe, saftig, knackig, harmonisch süß-sauer, leicht parfümiert Ende Juli/Anfang August gering Mehltauanfällig, fest, Frühsorte, Geschmack sehr gut mäßig Schorfanfällig, triebiger Wuchs 4-6 Wochen (Kühllager) Nebensorte Erwerbsanbau Vf-Schorfresistent Summerbreak (F-DN-1) Delbarestivale x Nela LVWO Weinsberg Ende Juli/Anfang August (mit Delba) wenig Mehltauanfällig, gesunde Bäume, neigt zum Verkahlen, mittelstarker-starker Wuchs, lange Seitenäste, saurer als Delba ca. 2 Wochen (Kühllager) grünlich gelb, rotgestreifte Deckfarbe, mittelgroß, rundlich, saftig,, knackig 3

4 Vf-Schorfresistent Barbarossa (F-DN-6) Delbarestivale x Nela LVWO Weinsberg 2013 grünlich gelb, rotgestreifte Deckfarbe, mittelgroß, saftig, Ende Juli/ Anfang August (mit Delba) wenig Mehltauanfällig, kompaktere Abreife (weniger Pflücken) 2-4 Wochen (Kühllager) Delbarestivale Delcorf Golden Delicious x Stark Jongrimes Frankreich 1956 Mutanten gelbgrün, hellrote kurz gestreifte Deckfarbe, süß, fest Ende Juli-Anfang August lagerbare Frühsorte, guter Geschmack, gering Mehltauanfällig, ertragreich und früher Eintritt Alternanz, stark Schorfanfällig Mitte November (Kühllager) Apache, Machiels, Sissired flächig rot Hauptsorte Erwerbsanbau 4

5 Tunda Delbarestivale x Liberty Belgien Bezug grün, dunkelrot gestreift, glatt, süß-, knackig, fest Ende Juli/Anfang August (mit Delbarestivale) ertragreich, fest, guter Geschmack vorzeitiger Fruchtfall kurz, wird noch untersucht Zari Elstar x Delbarestivale Belgien grün-gelb, hellrot gestreift, süß, knackig, saftig, fest Anfang/Mitte August (nach Delbarestivale) ertragreich, fest, guter Geschmack Fruchtfall wenn überreif, schnell gelb gut, gutes shelf life Bezug 5

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Resistenzen für Schorf, Mehltau und Feuerbrand, sind sehr gut befruchtbar Genussreife: September - November Rebella Mittelstark, breit wachsend. Ertrag

Mehr

Apfel-Sorten für den Hausgarten

Apfel-Sorten für den Hausgarten Apfel-Sorten für den Hausgarten Retina Herkunft: Institut für Obstforschung Dresden- Pillnitz: Apollo [ Cox Orange x Oldenburg] x schorfresistenter Zuchtstamm. Seit 1991 in Deutschland auf dem Markt. Reifezeit:

Mehr

Champagner Renette. Edelchrüsler

Champagner Renette. Edelchrüsler Champagner Renette Sehr alte Sorte aus der Champagne (FRA). Anspruchsvoll an Boden und Klima. Frucht klein, hellgrün, verwaschen rote Backen. Fleisch fest, saftig, weinsäuerlich, Gewürz schwach. Pflückreif

Mehr

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil III Qualitätsparameter, Lagereignung und Zusammenfassung

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil III Qualitätsparameter, Lagereignung und Zusammenfassung Aus dem Arbeitskreis Obstbauliche Leistungsprüfungen : Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil III Qualitätsparameter, Lagereignung und Zusammenfassung Autorengemeinschaft unter Leitung

Mehr

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI Zahlreiche alte Obstsorten werden in der Guntramser Edelmacherei vermehrt. Die folgenden Seiten informieren über ihre Eigenschaften und ihre Verwendung. Die in alphabetischer

Mehr

Förderung von Obstbaumhochstämmen!

Förderung von Obstbaumhochstämmen! Förderung von Obstbaumhochstämmen! Sortenliste als Empfehlung das bedeutet allerdings kein Förderausschluss für andere Sorten! Birnensorte Eigenschaft/Frucht Verarbeitung / Champagner Bratbirne Gelbmöstler

Mehr

Möglichst wenig Pflanzenschutz! Resistente und robuste Sorten für den extensiven Obstbau 37. Vorarlberger Obstbautag

Möglichst wenig Pflanzenschutz! Resistente und robuste Sorten für den extensiven Obstbau 37. Vorarlberger Obstbautag Möglichst wenig Pflanzenschutz! Resistente und robuste Sorten für den extensiven Obstbau 37. Vorarlberger Obstbautag 28.01.2017 Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg Dr.

Mehr

Burlat. Dolleseppler

Burlat. Dolleseppler Süßkirschen Burlat Um 1930 im unteren Rhonetal entdeckt. Große flache Früchte, dunkelrot glänzend, Herzkirsche (BSA). Fruchtfleisch hell bis mittelrot, mittelfest, gut steinlösend. Süßer angenehmer Geschmack,

Mehr

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Neue Birnensorten aus Pillnitz www.thalackermedien.de Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Isolda ist eine ertragreiche Sommerbirne, die in vielen Eigenschaften eine Verbesserung vorhandener Frühsorten

Mehr

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten Autorengemeinschaft unter Leitung von Dr. F. Höhne, Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei

Mehr

SALAT- UND SAUCENTOMATEN

SALAT- UND SAUCENTOMATEN SALAT- UND SAUCENTOMATEN TICA Glänzend rote, sehr feste Salattomate, sehr ertragreich und gesund. HELLFRUCHT Ertragreiche rote Salattomate mit sehr gutem Geschmack. MATINA Sehr frühe rote Salattomate,

Mehr

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich)

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Sommeräpfel für den Sofortverzehr (bzw. nur kurz lagerfähig) > Retina ab Mitte August großfruchtig, rotbackig,

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Fast alle Birnen benötigen zur optimalen Fruchtqualität einen warmen geschützen Standort. Entscheidend für den Wuchs der Birne ist die Unterlage. Birnen gedeihen am besten in tiefgründiger, humusreicher

Mehr

Obstsorten-Liste Äpfel

Obstsorten-Liste Äpfel Äpfel Apfelsorte Adersleber Kalvill Aldinger George Cave Ananasrenette Antonowka Batullenapfel Baumanns Renette Berner Rosenapfel Böhmischer Rosenapfel Brünnerling (Böhmischer, Oberösterreichischer) Champagnerrenette

Mehr

Apfelanbau im Garten

Apfelanbau im Garten Apfelanbau im Garten Apfelanbau im Garten Herkunft Als Ursprungsgebiet der großfrüchtigen Kulturapfelsorten (Malus sylvestris var. domestica) gelten der Kaukasus und Turkestan. Die besten Sorten gelangten

Mehr

Evaluierung von Sorten für den Tafelapfelanbau. Schriftenreihe, Heft 30/2012

Evaluierung von Sorten für den Tafelapfelanbau. Schriftenreihe, Heft 30/2012 Evaluierung von Sorten für den Tafelapfelanbau Schriftenreihe, Heft 30/2012 Evaluierung von Sorten zur Optimierung des Tafelapfelanbaus in Sachsen Rainer Schöne, Sylvia Metzner Schriftenreihe des LfULG,

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Beeren und Reben Sorte August Reben Europäerreben blau Blauburgunder (Pinot noir) blau weiss, süss benötigt Pflanzenschutz Europäerreben rot Roter Gutedel (Chass.

Mehr

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt: Informationen Liebe Obst-, Beeren- und Wildobstliebhaber Besten Dank für Ihr Interesse an unserem Sortenverzeichnis! In unserer Bio-Baumschule bieten wir eine grosse Vielfalt an Obst-, Beeren- und Wildobstsorten

Mehr

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Aepfel Albrechtsapfel, PSR, robuste Spätherbstsorte frosthart, wenig anfällig für Schorf und Mehltau, für Höhenlagen, mittelstarker Wuchs, guter Pollenspender,

Mehr

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten Dr. Dankwart Seipp Robuste Obstsorten für den Haus- und Kleingarten Seminar OBSTGEHÖLZE VERKAUFEN MIT FACHKOMPETENZ DEN UMSATZ STEIGERN Cappeln 18. August 2005 G l i e d e r u n g Einleitung Sortenvorstellung

Mehr

Werners Baumschule & Gärtnerei

Werners Baumschule & Gärtnerei Werners Baumschule & Gärtnerei Sortiment Apfelbäume Ananas Renette klein mittelgroß, gelbgrünegoldgelbe, rauhe, wachsige Schale, mit grünbraunen Punkten, weißgelbliches,festes Fruchtfleisch, säuerlich,

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Der Apfel bevorzugt ein gemäßigtes Klima mit nicht allzu tiefen Wintertemperaturen und mäßig warme Sommer. Tiefgründige, lehmige Böden sind vorteilhaft. Die Ansprüche an den Boden sind stark abhängig von

Mehr

Tomate 'Berner Rosen'

Tomate 'Berner Rosen' Auch in für in Töpfe auf dem Balkon geeignet Cherry-Tomate 'Cherry Rot' Sweet Million (lat: Lycopersicon esculentum) Ertragreiche Sorte mit kleinen, intensiv roten Früchten von aromatischem und süssem

Mehr

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a.

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a. Altenstädter Roter Anhalter Ausbacher Roter Baumanns Renette Haltbarkeit 11 2 11 4 Tafelobsschaft Wirt- Geschmack bis erfrischend, schwach säuerlich, ohne ausgeprägtes Aroma im Herbst 12 3 Süß, schwach

Mehr

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Eine Information der Kreisfachberater September 2004 Alantapfel M. November - Februar guter Tafel- und Wirtschaftsapfel, saftig, zimtartig gewürzt Früchte häufig

Mehr

artevos Knackige Kameraden

artevos Knackige Kameraden artevos Knackige Kameraden voller genuss! Kernobst von ARTEVOS. Auf die fruchtig süßen Kernobstsorten von ARTEVOS können Sie sich freuen. Denn die Äpfel, Birnen und Quitten haben einen unnachahmlichen

Mehr

BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014

BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014 BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014...... Sortenname Patin/Pate Herkunft (lt. Patenschaftserklärung)... Bei mir im Anbau seit... und in den Jahren... Wie war die Witterung im diesjährigen Anbaujahr? Temperaturen

Mehr

Sorte Farbe Früchte Reife Geschmack Sonstiges Normalfrüchtige Tomaten

Sorte Farbe Früchte Reife Geschmack Sonstiges Normalfrüchtige Tomaten Normalfrüchtige Tomaten Money Maker rot rund mit sehr gutem Geschmack empfehlenswerte Freilandsorte Schrammstraße 46 02763 Zittau Telefon: 0160-5254400 E-Mail: biogaertnerei-zittau@gmx.de www.biogaertnerei-zittau.de

Mehr

Die beliebteste Frucht

Die beliebteste Frucht 2010 50 Info für Lernende APFEL DER MUNTERMACHER Die beliebteste Frucht Ursprung und Geschichte Der aus dem Gebiet östlich des Schwarzen Meeres stammende Apfel ist die älteste Frucht, die der Mensch kultivierte.

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Die Aprikose gilt zwar als kaum frostgefährdet, jedoch stellt sie gewisse Ansprüche, windgeschützte Lagen, günstig sind leicht geneigte Nordhänge, die sich nur langsam erwärmen, mit lockeren lehm- oder

Mehr

Schulobst- und Gemüseprogramm

Schulobst- und Gemüseprogramm Schulobst- und Gemüseprogramm Für Schüler von 7 bis 10 Jahren Kapitel 1: Vielfalt Präsentationsunterlage für LehrerInnen Hallo! Wir sind Anton und Sophie! Wir bringen euch jetzt die große Welt des heimischen

Mehr

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Seite 1 von 8 S T R E U O B S T Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Ein Beitrag des Flurneuordnungsamtes, Landratsamt Schwäbisch Hall 05.05.2011 2 Obstsorten für den Streuobstbau sollten folgende

Mehr

SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL)

SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL) ALTE APFELSORTEN SORTENLISTE MIT BESCHREIBUNGEN (GENSAFE PROJEKT DES LANDES TIROL) Die Landwirtschaftliche wurde 2007 vom Land Tirol beauftragt, während einiger Jahre gesammelte, und eindeutig identifizierte

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Man kann sagen, daß Zwetsche gleich Zwetschge ist, und die wiederum eine Unterart der echten Pflaume. Man erkennt Zwetschen daran, daß sie spitzer und kleiner sind als die rundlichen Pflaumen und keine

Mehr

Tomaten-Neuheiten Herbert Kleine Niesse

Tomaten-Neuheiten Herbert Kleine Niesse Tomaten-Neuheiten 2016 Herbert Kleine Niesse Tomaten-Neuheiten 2016 Jedes Jahr testen wir unsere eigenen Tomaten-Sorten und vergleichen sie mit neuen Züchtungen. Dabei stoßen wir immer wieder auf tolle

Mehr

Sortenbeschreibung. Obstbäume Beeren Wildobstarten. Toni Suter Baumschulen. Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo Baden-Dättwil

Sortenbeschreibung. Obstbäume Beeren Wildobstarten. Toni Suter Baumschulen. Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo Baden-Dättwil Sortenbeschreibung Obstbäume Beeren Wildobstarten Toni Suter Baumschulen 5405 Baden-Dättwil Fax 056 493 16 12 Telefon Büro 056 493 12 12 Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo 5405 Baden-Dättwil Telefon

Mehr

Die besten Süßkirschsorten 2011 am Standort der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt

Die besten Süßkirschsorten 2011 am Standort der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt Die besten Süßkirschsorten 2011 am Standort der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt Referentin: Monika Möhler Fachbereichsleiterin Obstbau Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau (LVG) Erfurt Leipziger

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Obstgehölze Genussreife Sorte Juli August September November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Äpfel Ariwa X X grüngelb, orange saftiges, festes süss,

Mehr

Robuste Obstsorten für die Obstwiesen im Enzkreis

Robuste Obstsorten für die Obstwiesen im Enzkreis Enzkreis Landwirtschaftsamt Obst und Gartenbauberatung Robuste Obstsorten für die Obstwiesen im Enzkreis 2 Obstsortenliste für Obstwiesen im Enzkreis Ausgewählt wurden Sorten mit langjähriger Anbauerfahrung,

Mehr

Apfelsorten für den Hausgarten

Apfelsorten für den Hausgarten Apfelsorten für den Hausgarten Ob zum Essen direkt vom Baum oder als Lagerapfel, ob mildaromatisch oder kräftig süßsäuerlich, die Vielfalt der Apfelsorten kennt kaum Grenzen. Doch weisen die bekanntesten

Mehr

Fleischtomate. Fleischtomte. Babuschka. Master F1. rote grosse Früchte bis zu einem 1kg schwer festes Fruchtfleisch

Fleischtomate. Fleischtomte. Babuschka. Master F1. rote grosse Früchte bis zu einem 1kg schwer festes Fruchtfleisch Fleischtomte Babuschka Fleischtomate Master F1 rote grosse Früchte bis zu einem 1kg schwer festes Fruchtfleisch grosse, feste, fleischige Früchte sehr aromatisch robuste Pflanze Fleischtomate Süsse von

Mehr

Neue Sommerhimbeersorten auf dem Prüfstand

Neue Sommerhimbeersorten auf dem Prüfstand Neue Sommerhimbeersorten auf dem Prüfstand Aus der Vielzahl an neuen Sorten für den Anbau von Sommerhimbeeren stachen in den letzten Jahren Tulameen und Glen Ample als besonders anbauwürdig hervor und

Mehr

Balkongemüse Chancen und Risiken für die Einzelhandelsgärtnerei

Balkongemüse Chancen und Risiken für die Einzelhandelsgärtnerei Balkongemüse Chancen und Risiken für die Einzelhandelsgärtnerei Ralf Schräder Gärtnermeister mit Leib und Seele Seit1986 imgartenbau tätig Stationen in den unterschiedlichsten Sparten Seit 2012 Produktmanager

Mehr

Äpfel. Reifezeit: E. Sept. Jan Fußach Harderstraße 41 Tel

Äpfel. Reifezeit: E. Sept. Jan Fußach Harderstraße 41 Tel Äpfel Baya Marisa Tafelapfel Die Fruchtsensation! Mittelgroßer, leuchtend roter Apfel. Von der Schale bis zum Kernhaus durchgehend rot gefärbt! Feinzelliges Fruchtfleisch mit angenehmem, leicht gewürztem

Mehr

Die besten Obstsorten für den Garten

Die besten Obstsorten für den Garten Die besten Obstsorten für den Garten Wer kennt die Probleme nicht. Kaum hat man Obstgehölze in den Garten gepflanzt und freut sich auf die erste Ernte, machen einem verschiedene Krankheiten und Schädlinge

Mehr

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgärtnerei. Obstbaumsorten in der Parkanlage Brünnengut

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgärtnerei. Obstbaumsorten in der Parkanlage Brünnengut Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün Stadtgärtnerei Obstbaumsorten in der Parkanlage Brünnengut Diese Broschüre wurde im Oktober 2011 von der Fachstelle Natur und Ökologie der Stadtgärtnerei

Mehr

Sortenbeschreibung. Obstbäume Beeren Wildobstarten. Toni Suter Baumschulen. Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo Baden-Dättwil

Sortenbeschreibung. Obstbäume Beeren Wildobstarten. Toni Suter Baumschulen. Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo Baden-Dättwil nbeschreibung Obstbäume Beeren Wildobstarten Toni Suter Baumschulen 5405 Baden-Dättwil Fax 056 493 16 12 Telefon Büro 056 493 12 12 Pflanzencenter Langacker 21 Neben Jumbo 5405 Baden-Dättwil Telefon 056

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Amadeus Baikal Züchter: W. Kordes Söhne 2003 Blüten: blutrot, groß, gefüllt, leuchtend Wuchs: ca. 200 cm, Klettermaxe Laub: glänzend Besonderheit: öfterblühend, gesund Duft: Barock Züchter: Harkness 2005

Mehr

Bewährte Paradeissorten aus den Sichtungen der AG Bauernparadeiser der Jahre 2011 bis 2014 Sorte Kurzbeschreibung Bild

Bewährte Paradeissorten aus den Sichtungen der AG Bauernparadeiser der Jahre 2011 bis 2014 Sorte Kurzbeschreibung Bild Bewährte Paradeissorten aus den Sichtungen der AG Bauernparadeiser der Jahre 2011 bis 2014 Sorte Kurzbeschreibung Bild Cocktailparadeiser Rote Dattelwein rote, ovale Früchte, wüchsig, guter Fruchtansatz,

Mehr

Chilikatalog Scharf, schärfer, Chili! Serano Capsicum annuum Herkun sland: Mexiko. Anaheim Capsicum annuum Herkun sland: Mexiko

Chilikatalog Scharf, schärfer, Chili! Serano Capsicum annuum Herkun sland: Mexiko. Anaheim Capsicum annuum Herkun sland: Mexiko Datum: 22. Januar 2012 Gerda's Kräuter und Duftpflanzen Chilikatalog 2012 Seite 2 Serano Klassische Sorte aus Mexiko von leichter bis mi lerer Schärfe. Die Pflanzen sind sehr robust und werden sehr groß.

Mehr

Tomaten sind nicht gleich Tomaten!

Tomaten sind nicht gleich Tomaten! Tomaten sind nicht gleich Tomaten! Der Wahlpflichtkurs Gartenbau" an der EVA wollte in diesem Jahr die Probe aufs Exempel starten und dies in der Praxis erproben. Dazu haben wir pikiert und getopft und

Mehr

O b s t s o r t e n. Empfehlenswerte. i m Z o l l e r n a l b k r e i s

O b s t s o r t e n. Empfehlenswerte. i m Z o l l e r n a l b k r e i s Empfehlenswerte O b s t s o r t e n i m Z o l l e r n a l b k r e i s Landratsamt Zollernalbkreis Umweltamt - Obst- und Gartenbauberatung w w w. z o l l e r n a l b k r e i s. d e 3 Vorwort Wir ernten

Mehr

Unsere Speisekürbissorten:

Unsere Speisekürbissorten: Unsere Speisekürbissorten: Muscade de Provence - 7-40 kg - Oberfläche: glatt, stark gerippt, grün bis hellbraun - Fruchtfleisch: leuchtend orange, dick, süss, fruchtig-aromatisch, ausgezeichnete Qualität

Mehr

Erfahrungen mit neuen Birnensorten

Erfahrungen mit neuen Birnensorten 96 Kernobst Erfahrungen mit neuen Birnensorten nach einem Vortrag auf den Norddeutschen Obstbautagen 2010 Dr. Rolf Stehr Obstbauversuchsanstalt Jork Zusammenfassung Es wird über positive Erfahrungen aus

Mehr

obstbäume in der verwendung planungshelfer ii für stadtgrün, garten und landschaft

obstbäume in der verwendung planungshelfer ii für stadtgrün, garten und landschaft obstbäume in der verwendung planungshelfer ii für stadtgrün, garten und landschaft OBSTBÄUME IN DER VERWENDUNG: PLANUNGSHELFER II FÜR STADTGRÜN, GARTEN UND LANDSCHAFT: Auf der Basis langfristiger Entwicklungsarbeit

Mehr

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Neuauflage 2010 Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Tirschenreuth, im Dezember 2010 Impressum: Verantwortlich für Inhalt: Harald

Mehr

Sortenwertprüfung. Sortenwertprüfung von bunten Tomatensorten im Freiland unter voralpinen Klimabedingungen

Sortenwertprüfung. Sortenwertprüfung von bunten Tomatensorten im Freiland unter voralpinen Klimabedingungen Sortenwertprüfung Versuchsjahr: 2008 Titel der Sortenwertprüfung: Sortenwertprüfung von bunten Tomatensorten im Freiland unter voralpinen Klimabedingungen Englischer Titel: Value Testing of Tomato Varieties

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Süßkirschen bevorzugen durchlässige, lehmhaltige Böden mit guter Durchlüftung. Wichtig für die Pflanzung ist der hohe Platzbedarf und viel Sonne. Sie brauchen bis auf wenige Ausnahmen eine Befruchtersorte.

Mehr

Weinkollektion Rotwein. A: vorhandener Alkohol (vol.%) S: Gesamtsäure (g/l) RS: Restsüße (g/l)

Weinkollektion Rotwein. A: vorhandener Alkohol (vol.%) S: Gesamtsäure (g/l) RS: Restsüße (g/l) Weinkollektion 2016 A: vorhandener Alkohol (vol.%) S: Gesamtsäure (g/l) RS: Restsüße (g/l) Rotwein 5vv 2012 er Kreuznacher Kronenberg Dornfelder trocken harmonisch, fruchtig feines Schattennmorellenaroma

Mehr

BEFRUCHTERTABELLE APFELSORTEN

BEFRUCHTERTABELLE APFELSORTEN BEFRUCHTERTABELLE APFELSORTEN Fast alle Apfelsorten sind selbststeril, d.h. daß der eigene Pollen auf der Narbe nur ungenügend keimt und deshalb keine Befruchtung erfolgt. Deshalb sind zur Befruchtung

Mehr

Preisbericht für Obst, Gemüse und Südfrüchte

Preisbericht für Obst, Gemüse und Südfrüchte Preisbericht für Obst, Gemüse und Südfrüchte Der Bericht enthält eine Auswahl von gewogenen Durchschnittspreisen, berechnet aus den in der ausgewiesenen Woche auf den repräsentativen Großmärkten ermittelten

Mehr

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Neuauflage 2008 Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Tirschenreuth, im Mai 2008 1 Impressum: Verantwortlich für Inhalt: Harald

Mehr

Nr. 1 Hummi KletterToni Mittelgroß, leuchtendrot, süß + saftig. Bis zu 10 Jahre züchten und prüfen wir, um Ihnen eine neue Sorte zu präsentieren.

Nr. 1 Hummi KletterToni Mittelgroß, leuchtendrot, süß + saftig. Bis zu 10 Jahre züchten und prüfen wir, um Ihnen eine neue Sorte zu präsentieren. INTRO Balkonien Special Früchte Pflanzzeit Ernte im Pflanzjahr Ballen Ø VPE Preis Die Gärtnerei Hummel wurde 1947 vom Gärtnermeister Reinhold Hummel, auf dem Äckerle seiner Großmutter, in Stuttgart gegründet.

Mehr

S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau. Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im. Landkreis Schwäbisch Hall

S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau. Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im. Landkreis Schwäbisch Hall S T R E U O B S T Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im Landkreis Schwäbisch Hall 2 Obstsorten für den Streuobstbau sollten folgende Eigenschaften besitzen:

Mehr

Grosse Fleischtomaten

Grosse Fleischtomaten Grosse Fleischtomaten Rotes Ochsenherz Süss bis 800g, aromatisch haben wenig Säure und sind robust. Die weisse Tomate Crèmiges Fruchtfleisch mit süsslichem Aroma, wenig Säure. Ertragreich bis weit in den

Mehr

GETRÄNKE. Coca Cola oder Coca Cola Zero 2,60. Almdudler, Frucade 2,60. Eistee Zitrone oder Pfirsich 2,60. Rauch Marille oder Johannisbeer 2,80 0,20 l

GETRÄNKE. Coca Cola oder Coca Cola Zero 2,60. Almdudler, Frucade 2,60. Eistee Zitrone oder Pfirsich 2,60. Rauch Marille oder Johannisbeer 2,80 0,20 l GETRÄNKE ALKOHOLFREIE GETRÄNKE Coca Cola oder Coca Cola Zero 2,60 0,33 l Almdudler, Frucade 2,60 0,35 l Eistee Zitrone oder Pfirsich 2,60 0,33 l Rauch Marille oder Johannisbeer 2,80 0,20 l Red Bull 3,40

Mehr

Renate Volk Fridhelm Volk. Pilze. sicher bestimmen lecker zubereiten. 3. Auflage 231 Farbfotos von Fridhelm Volk

Renate Volk Fridhelm Volk. Pilze. sicher bestimmen lecker zubereiten. 3. Auflage 231 Farbfotos von Fridhelm Volk Renate Volk Fridhelm Volk Pilze sicher bestimmen lecker zubereiten 3. Auflage 231 Farbfotos von Fridhelm Volk 20 Pfefferröhrling Chalciporus piperatus Hut: 2 7 cm. Halbkugelig, orange bis zimtbraun oder

Mehr

Äpfel lassen sich also lange einlagern! dem feinsäuerlichen Jonagold. Nutzung Anbau

Äpfel lassen sich also lange einlagern! dem feinsäuerlichen Jonagold. Nutzung Anbau Andreas Hermsdorf / pixelio.de Apfel Apfel Der Apfel ist bei uns in Deutschland die beliebteste Saison Obstsorte. Er gehört zum Kernobst wie auch die Bir Hauptsaison: August bis Oktober ne. Die beliebteste

Mehr

Züchter: Rosen Tantau 1996 Höhe: cm. Züchter: Pearce 2004

Züchter: Rosen Tantau 1996 Höhe: cm. Züchter: Pearce 2004 Noack 1999 Einfache, dunkelrote Blüten in Dolden. Sehr reichblühend und robust gegen Sternrußtau sowie gegen Mehltau. Glänzendes Laub. Besonders geeignet für Pflanzungen an Hängen und Böschungen. Breite:

Mehr

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober.

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober. Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende bis Mitte bis März Nicht geeignet für Kühllagerung, wird leicht stippig (=braun). Qualitativ mittelmäßiger

Mehr

Winter-Linde 51 Tilia cordata. Robinie 29 Robinia pseudacacia. Baum: bis 40 m hoch, oft als Parkbaum

Winter-Linde 51 Tilia cordata. Robinie 29 Robinia pseudacacia. Baum: bis 40 m hoch, oft als Parkbaum Winter-Linde 51 Tilia cordata Baum: bis 40 m hoch, oft als Parkbaum Blatt: herzförmig, zugespitzt, steif Früchte: mehrere Nüsschen mit Flughaut Blüten: wohlriechend (Tee) Blattunterseite mit rostfarbenen

Mehr

Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland.

Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland. Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland. Eine Wohltat: Apfelsaft im Winter. Aufgrund der handwerklichen Produktion und vor allem der schonenden Pasteurisierung enthält unser reinsortiger Apfelsaft

Mehr

Pacherhof. Müller Thurgau Südtirol Eisacktaler DOC. Traubensorte: Müller Thurgau. Herkunft: Neustift / Eisacktal.

Pacherhof. Müller Thurgau Südtirol Eisacktaler DOC. Traubensorte: Müller Thurgau. Herkunft: Neustift / Eisacktal. Müller Thurgau 2015 Traubensorte: Müller Thurgau Meereshöhe: 720 m Beschreibung: erkennbar an seinen feinen frischen Muskataromen und dem Duft nach Wiesenblumen. Ein sehr junger, trockener Weißwein mit

Mehr

Ananas viele Ananas. Apfel viele Äpfel. Apfelsine viele Apfelsinen. Aprikose viele Aprikosen. Aubergine viele Auberginen

Ananas viele Ananas. Apfel viele Äpfel. Apfelsine viele Apfelsinen. Aprikose viele Aprikosen. Aubergine viele Auberginen Ananas viele Ananas Die Anans ist groß und gelb. Die Schale muss ich abschneiden. Apfel viele Äpfel Ein Apfel hat viele Kerne. Apfelsine viele Apfelsinen Die Apfelsine ist größer als eine Mandarine. Aprikose

Mehr

Verkaufserfolg direkt vom BauERN.

Verkaufserfolg direkt vom BauERN. Verkaufserfolg direkt vom BauERN. Die beliebtesten Früchte kommen aus einer intakten Natur: Immer mehr Kunden genießen Bio-Äpfel von Bio Südtirol. Mitglied der Erzeugerorganisation VOG 05 06 08 10 12 13

Mehr

Tomaten Pflegetipps. Abstand 80 cm Reihenabstand, 50 cm in der Reihe

Tomaten Pflegetipps. Abstand 80 cm Reihenabstand, 50 cm in der Reihe Tomaten Pflegetipps Abstand 80 cm Reihenabstand, 50 cm in der Reihe Ansprüche Lehmhaltiger, humus-und nährstoffreicher Gartenboden. 1 x Grunddüngung, 2 x nachdüngen ab Ende Juni. Tipp Tief pflanzen Seitentriebe

Mehr

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt: Informationen Liebe Obst-, Beeren- und Wildobstliebhaber Besten Dank für Ihr Interesse an unserem Sortenverzeichnis! In unserer Bio-Baumschule bieten wir eine grosse Vielfalt an Obst-, Beeren- und Wildobstsorten

Mehr

Acapella. Typ Kategorie Klasse. Blütenfarbe Blütenform Blütengrösse Duft. Blühhäufigkeit Blühfreude Winterhärte Gesundheit

Acapella. Typ Kategorie Klasse. Blütenfarbe Blütenform Blütengrösse Duft. Blühhäufigkeit Blühfreude Winterhärte Gesundheit Acapella innen kirschrot, aussen silbrig spiralförmige n 9-10, auf langen Stielen stark gut stark, breitbuschig mittelgross, mittelgrün 80-110 cm 50 cm Züchter / Jg. Tantau (D) / 1994 empfehlenswerte der

Mehr

Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte. www.biogenuss-norddeutschland.de

Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte. www.biogenuss-norddeutschland.de Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte www.biogenuss-norddeutschland.de Altländer Kirschen - natürlich madenfrei Achten Sie beim Einkauf auf Altländer Kirschen, denn nur diese sind garantiert madenfrei.

Mehr

Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten

Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten Robuste Sorten Neuheiten Beeren und Wildobst Beratungsstelle für Obst- und Gartenbau 2010 Seite 1 Einleitung Im Haus und Liebhabergarten sowie im Streuobstanbau

Mehr

Schöner aus Boskoop Synonyme Schöner von Boskoop, Boskop

Schöner aus Boskoop Synonyme Schöner von Boskoop, Boskop Schöner aus Boskoop Synonyme Schöner von Boskoop, Boskop Gruppe Renetten Herkunft Niederlande bekannt seit 1856 Züchter Kornelis Johannes Wilhelm Ottolander Markteinführung 1863 Der Schöne aus Boskoop

Mehr

Obstanbau in Tschechien und einige interessante, dort neu gezüchtete Sorten

Obstanbau in Tschechien und einige interessante, dort neu gezüchtete Sorten Obstanbau in Tschechien und einige interessante, dort neu gezüchtete Sorten Jan Blažek Forschungsinstitut für Obstbau und Züchtung GmbH Holovousy Tschechien Obstproduktion in der CR 2009 Obstanlagen für:

Mehr

Schweizer Äpfel. die vielseitige Verführung

Schweizer Äpfel. die vielseitige Verführung Die wichtigsten Schweizer Apfelsorten im Überblick, gluschtige Rezepte und viel Wissenswertes über den gesunden Snack. Schweizer Äpfel die vielseitige Verführung 1 Herausgeber/Vertrieb: Landwirtschaftlicher

Mehr

Preisbericht für Obst, Gemüse und Südfrüchte

Preisbericht für Obst, Gemüse und Südfrüchte Preisbericht für Obst, Gemüse und Südfrüchte Der Bericht enthält eine Auswahl von gewogenen Durchschnittspreisen, berechnet aus den in der ausgewiesenen Woche auf den repräsentativen Großmärkten ermittelten

Mehr

ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzensortiment 2016 Verkauf Shop Schiltern

ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzensortiment 2016 Verkauf Shop Schiltern ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzensortiment 2016 Verkauf Shop Schiltern Paradeiser Bitte beachten Sie: Produktionsbedingt kann es sein, dass nicht immer alle Sorten vor Ort verfügbar sind. Acme Für Salate und

Mehr

Was ist ein guter Apfel?

Was ist ein guter Apfel? Thema Apfel Was ist ein guter Apfel? Degustieren Welcher von diesen Äpfeln ist gut? Antworten von Kindern und Jugendlichen auf die Frage: Was ist ein guter Apfel? Eine, wo nöd giftig oder schimmlig isch

Mehr

Tomaten-WM Bericht über eine Tomatenverkostung

Tomaten-WM Bericht über eine Tomatenverkostung Tomaten-WM Bericht über eine Tomatenverkostung Text: Eberhard Stilz Fotos: Reinhard Kraft, Eberhard Stilz Unter dem Eindruck der Fußball-Weltmeisterschaft hatte ich eine Tomaten-Verkostung und -Bewertung

Mehr

Obst Beschreibung. Äpfel. Genussreife = rot Lagerung = orange

Obst Beschreibung. Äpfel. Genussreife = rot Lagerung = orange WILLKOMMEN Auf folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick der bei uns produzierten Obst- und Wildobstsorten geben. Seit nun mehr 60 Jahren Veredeln wir hier am Pfannenstiel ( 600 m ü. M) ein auserlesenes

Mehr

bestimmten Pathogen infiziert werden kann und wenn ja, wie hoch die Konzentration des Schaderregers in der Pflanze ist.

bestimmten Pathogen infiziert werden kann und wenn ja, wie hoch die Konzentration des Schaderregers in der Pflanze ist. bestimmten Pathogen infiziert werden kann und wenn ja, wie hoch die Konzentration des Schaderregers in der Pflanze ist. Baya Marisa Das Züchtungsprogramm des Bayerischen Obstzentrum startete im Jahr 2000.

Mehr

Tomatensortiment 2015 von Blumen Gschwend

Tomatensortiment 2015 von Blumen Gschwend Tomatensortiment 2015 von Blumen Gschwend Photo Sorte Reifezeitpunkt Farbe Fruchtform Beschreibung Albero Italiano mittelfrüh rot FL saftig und aromatisch, kartoffelblättrig, Früchte bis 500gr. x Amana

Mehr

Umbergs Hofpost. Nachdem es am Nachmittag noch. Ungarisches Flair für einen guten Zweck. Ausgabe Jahrgang Sommer 2008.

Umbergs Hofpost. Nachdem es am Nachmittag noch. Ungarisches Flair für einen guten Zweck. Ausgabe Jahrgang Sommer 2008. Umbergs Hofpost Ausgabe 05 2. Jahrgang Sommer 2008 Ungarisches Flair für einen guten Zweck Nachdem es am Nachmittag noch kräftig über dem Hof Umberg gewittert hatte, klarte pünktlich zum Beginn der Veranstaltung

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de n werden von Ende Juni bis Anfang August geerntet. Sie entwickeln ihre Früchte an den zweijährigen Trieben. Schneiden Sie gleich nach der Ernte die zweijährigen Triebe dicht über dem Boden ab. Auch die

Mehr

Goldbasispreis: 38 / Platinbasispreis: 32 / Palladiumbasispreis: 24 (Preis/g) Wandstärke: 1.3 mm Breite: 3 mm

Goldbasispreis: 38 / Platinbasispreis: 32 / Palladiumbasispreis: 24 (Preis/g) Wandstärke: 1.3 mm Breite: 3 mm Profile 01 49/01130 49/01130 49/01135 49/01135 333 Gold, Gelb 163 178 333 Gold, Gelb 184 200 333 Gold, Weiss 202 221 333 Gold, Weiss 228 250 585 Gold, Gelb 282 311 585 Gold, Gelb 322 356 585 Gold, Weiss

Mehr

geringe Ansprüche rot mittelgroß würzig Bodenansprüche eher gering,

geringe Ansprüche rot mittelgroß würzig Bodenansprüche eher gering, Sortenname Speiseäpfel Aldingers George Juli Genuss reife Baumreife Juli- Aug. Haltbar keit 3-4 Wo Standortansprüch e Farbe Größe Geschmack Eigenschaften/Anmerkung rot mittel würzig Bodenansprüche eher

Mehr

Baumobst für den Garten

Baumobst für den Garten Baumobst für den Garten 06. März 2015 in Dresden Pillnitz Christian Kröling Die Qual der Wahl Welche Obstart kann ich pflanzen? Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Aprikosen oder Pfirsiche Welche

Mehr

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können.

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels Erfahren Sie mehr über sündhaft feine Apfelsorten und darüber, wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. ApfelKUNDE unsere grosse

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Bayerischer Obstbauleitfaden

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Bayerischer Obstbauleitfaden Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerischer Obstbauleitfaden Impressum Herausgeber Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

Mehr

Obsthochstamm-Bestellaktion

Obsthochstamm-Bestellaktion Obsthochstamm-Bestellaktion Jeder Baum (inkl. Pfosten und Strick) 28 Euro Besteller / Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon für Rückfragen E-Mail Bestellungen bitte bis spätestens 10. Oktober 2016

Mehr

OBSTSORTEN - Empfehlungen ( Streuobstbau/Hausgarten; Seehöhe bis 900m; Kärnten)

OBSTSORTEN - Empfehlungen ( Streuobstbau/Hausgarten; Seehöhe bis 900m; Kärnten) OBSTSORTEN - Empfehlungen ( Streuobstbau/Hausgarten; Seehöhe bis 900m; Kärnten) Vorbemerkung: Die vorliegende Sortenempfehlung ist vornehmlich für den extensiven Obstbau und Hausgärten ausgelegt. Dementsprechend

Mehr