SEPA Informationen zur Einführung. Mehr als eine Bank

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SEPA Informationen zur Einführung. Mehr als eine Bank"

Transkript

1 SEPA Informationen zur Einführung Mehr als eine Bank 1

2 Karin Karnitzschky Leiterin ebanking & Vereinsbetreuung SEPA WAS ÄNDERT SICH FÜR VEREINE? 2

3 Welche Änderungen erwarten uns? 3

4 Überblick: SEPA - Hintergrundinfos SEPA-Überweisung Was ändert sich? SEPA-Lastschrift Was ändert sich beim Einzug der Mitgliedsbeiträge Umstellung im Verein Was müssen Sie tun? 4

5 SEPA HINTERGRUNDINFOS 5

6 Der europäische Zahlungsraum Heute und 2014 Heute: Viele nationale Verfahren/ Besonderheiten Unterschiedliche rechtliche Auslegungen Unterschiedliche Preise und Vorgaben Ziel 2014: Einführung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraumes als Schritt zur Vollendung des EU-Binnenmarktes SEPA = Single Euro Payment Area 6

7 Hintergrundinfo zu SEPA 32 teilnehmende Länder 27 EU-Mitgliedsstaaten 3 EWR-Mitgliedsstaaten (Island, Liechtenstein, Norwegen) Schweiz und Monaco Sie erinnern sich: Einführung als Buchgeld Einführung als Bargeld Einführung IBAN + BIC SEPA-Überweisungen SEPA-Lastschrift 7

8 Hintergrundinfo SEPA IBAN = International Banking Account Number Die IBAN hat je Land eine feste Länge (Deutschland 22 Stellen) Länderkennung mit 2 Stellen Prüfziffer mit 2 Stellen Bankleitzahl mit 8 Stellen Kontonummer mit 10 Stellen Bsp. BodenseeBank Konto # IBAN: DE BIC = Bank Identifier Code hat eine Länge von 8 11 Stellen Der BIC der BodenseeBank lautet: GENODEF1LBB Sie finden Ihre IBAN und Ihren BIC auf Ihrem Kontoauszug, Ihrer EC-Karte und in Ihrem Online-Banking 8

9 Die Auswirkungen auf Heute: Terminliche Vorgaben durch Umsetzung dreier Verordnungen (EG-924/2009, EU-260/2012, dt. SEPA Begleitgesetz 2012) Termin SEPA Einreicherpflicht für alle Nichtverbraucher (Firmen, Vereine und Banken) bei Überweisungen und Lastschriften, d.h. hier Ende für die Nutzung nationaler Konto-Nr./ BLZ-Verfahren) Termin SEPA-Pflicht auch für alle Verbraucher/ Privatkunden ( IBAN-only ) Vorbereitungszeit ab heute: 323 Tage!!! 9

10 SEPA-ÜBERWEISUNG WAS ÄNDERT SICH? 10

11 Die SEPA Überweisung Tipp: Verbrauch der alten Belege/ Bestellung neuer SEPA-Belege Tipp: Einsatz Software/ Prüfung Eingabemasken Prüfung Umrechnung Kto-Nr./ BLZ in IBAN/ BIC 11

12 SEPA-LASTSCHRIFT WAS ÄNDERT SICH BEIM EINZUG DER MITGLIEDSBEITRÄGE? 12

13 SEPA-Lastschrift 1. SEPA-Basis-Lastschriftvereinbarung mit Ihrer Bank Unterschrift des Vorstandes und Ergänzung der Gläubiger-ID 2. Gültige Gläubiger-Identifikationsnummer Pflicht für jeden Lastschrifteinreicher (zur Identifizierung / Kontrolle) Kostenloser Antrag bei der Bundesbank - Antrag nur im Internet möglich https://www.glaeubiger-id.bundesbank.de Nach Antragsstellung und Bestätigung der folgt die mit der Gläubiger-ID (Creditor-ID) Gläubiger-ID in der Lastschriftvereinbarung der Bank und in der Software hinterlegen ZZZ = Frei belegbar 13

14 SEPA-Lastschrift 3. Mandat Das Mandat ist die neue Berechtigung zur Belastung des Kontos des Mitglieds. Früher: Einzugsermächtigung Aufbewahrung mit dem Mitgliedsantrag Anpassung der Mitgliedsanträge Neu: Gläubiger-ID (siehe 2.) Neu: Mandatsreferenz (siehe 4.) 14

15 SEPA-Lastschrift Bestehende Mitglieder sind in geeigneter Form über Umstellung der alten Einzugsermächtigung auf das neue SEPA-Mandat zu unterrichten. Unsere Empfehlung: Umwidmung auf der Mitgliederversammlung Nehmen Sie das Thema SEPA als Tagesordnungspunkt auf Informieren Sie Ihre Mitglieder über die Umstellung der bestehenden Einzugsermächtigungen auf SEPA-Lastschriften (Text in Infomappe) Lassen Sie Ihre Mitglieder über die Umwidmung der bestehenden Einzugsermächtigungen in SEPA-Mandate abstimmen (Handzeichen) Verzicht auf Massenanschreiben aller Mitglieder (Protokoll) Beachten Sie: Neumitglieder müssen ab diesem Termin neue Anträge ausfüllen. Bei Änderung der Bankverbindung eines Mitglieds benötigen Sie ein neues Mandat. 15

16 SEPA-Lastschrift 4. Mandatsreferenznummer (MRN) Wird im Mandat mit dem Mitglied vereinbart Zur besseren Erkennung/ Unterscheidung der Lastschrift Frei wählbar durch den Zahlungsempfänger (z.b. Mitgliedsnummer) Ein Mitglied = Eine feste MRN (nicht wiederverwendbar) 5. Vorinformation/ Vorlauffristen Mitglied muss über die bevorstehende Belastung informiert werden ( pre-notification ). Bei Vereinen reicht Nennung Termin auf Mitgliederversammlung aus Mandat so allgemein wie möglich halten Einführung Vorlauffristen (zur Vorab-Info des Zahlungspflichtigen) Früher wurden Lastschriften auf Sicht gebucht Vorlauf 6 Tage bei Erst-/Einmallastschriften Vorlauf 3 Tage bei wiederholenden Lastschriften Dann zeitgleiche Belastung Mitglied / Gutschrift Verein 16

17 Einreichungen von SEPA-Zahlungen Keine Einreichungen von SEPA-Lastschriftbelegen Keine Vordrucke/ Beleg verfügbar SEPA-Überweisungsbelege sind möglich Keine Einreichung von DTA-Dateien Ablösung Format DTAUS durch Format XML Keine Erstellung von Datenträgern mit Begleitzettel vorgesehen Alternative: Nutzung OnlineBanking Einsatz Vereinssoftware: Prüfung Erfassung IBAN/ BIC möglich/ Konvertierung Konto-Nr./ BLZ Prüfung Erfassung Gläubiger-ID/ Mandate/ Mandatsreferenz-Nr. Prüfung Anbindung OnlineBanking Nachfrage bei Ihrem Software-Anbieter (Updates) 17

18 UMSTELLUNG IM VEREIN WAS MÜSSEN SIE TUN? 18

19 Umstellung in Ihrem Verein 1. Formale/ Rechtliche Vorbereitung mit der Bank ª Einholung Gläubiger-ID bei der Bundesbank ª Rückgabe SEPA-Basis-Lastschrift-Vertrag an Bank mit Gläubiger-ID 2. Formale/ Rechtliche Vorbereitung mit den Mitgliedern ª Festlegung Mandatsreferenznummer (MRN) ª Gläubiger-ID + MRN auf Formularen/ Mitgliedsanträgen anbringen ª OK für Umwidmung der Bestandsmitgliedern einholen (kein Anschreiben) ª Ankündigung auf HV, wann Einzug erfolgt ( pre-notification ) 3. Umstellung Software/Einreichungsweg/EDV ª Prüfung SEPA-Fähigkeit Software (IBAN/BIC) ª Prüfung Einreichung (Diskette/Belege -> Umstellung auf OnlineBanking) ª Pflege Gläubiger-ID/Mandatsref.-Nr. in Software ª SEPA-Überweisungen bald umstellen -> Warmlaufen ª SEPA-Lastschriften 2013 vorbereiten - alte Einreichung bis möglich 19

20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung: Rufen Sie unser Kunden-Service-Center an Tel / Vereinbaren Sie einen Termin Viel Erfolg bei der Umsetzung! 20

21 izettle 21

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen HIER steht Ihre Überschrift TOP oder Produktname 20. Oktober 2011 SEPA welche Neuerungen erwarten uns? Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen Vereinsforum Folie 17 Über welche

Mehr

SEPA - 2013 Folie 1 H. Rohrbacher

SEPA - 2013 Folie 1 H. Rohrbacher SEPA - 2013 Folie 1 H. Rohrbacher Firmen und Über welche Themen informieren wir? Hintergrundinfos zu SEPA Was muss ich bei SEPA-Überweisungen beachten? Was ändert sich bei Einzügen/Lastschriften? Auf was

Mehr

S PA auch Ihr Verein ist betroffen!

S PA auch Ihr Verein ist betroffen! S PA auch Ihr Verein ist betroffen! Herzlich willkommen zum Vereinsforum! Unser Programm für Sie Ehrenamt wichtiger Baustein unserer Gesellschaft S PA Auswirkungen für Ihren Verein Grundzüge der Vereinsbesteuerung

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Herzlich Willkommen! Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Information für Kunden der Volksbank Börßum-Hornburg eg Begrüßung Begrüßung

Mehr

SEPA einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

SEPA einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Ehingen, 19.03.2013 Steffen Ehe Leiter Electronic Banking Projektleiter SEPA Übersicht 1. SEPA-Information 2. Zeitplan 3. SEPA-Zahlungsverkehrsinstrumente SEPA-Überweisung

Mehr

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus.

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 Das SEPA-Verfahren (SEPA: Single Euro Payments Area =

Mehr

SEPA Von den nationalen Verfahren hin zu SEPA!

SEPA Von den nationalen Verfahren hin zu SEPA! SEPA Von den nationalen Verfahren hin zu SEPA! 11.07.2013 Volksbank Eisenberg eg 1 Gliederung 1) Was ist SEPA? 2) Welche Bereiche sind von SEPA betroffen? 3) Ab wann gilt SEPA? 4) Was ändert sich unter

Mehr

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis 1 Stand: Juni 2013 Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area

Mehr

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014 Stichtag 01.02.2014 S PA Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Name, Vorname Straße Plz, Ort Kontonummer IBAN BIC Berater Datum GENODEF1ND2 Stand: 01/2013 SEPA - Basisinformation

Mehr

S-Sparkasse Amberg-Sulzbach. Amberg-Sulzbach. SEPA für Vereine. 23.08.2013 Seite 1

S-Sparkasse Amberg-Sulzbach. Amberg-Sulzbach. SEPA für Vereine. 23.08.2013 Seite 1 S-Sparkasse S-Sparkasse Amberg-Sulzbach Amberg-Sulzbach SEPA für Vereine 23.08.2013 Seite 1 SEPA (Single European Payments Area) Der Geltungsbereich der SEPA-Migrationsverordnung umfasst derzeit insgesamt

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

Erfahren Sie mehr über SEPA und den Ablauf der Umstellung bei euroshell. Copyright of INSERT COMPANY NAME HERE

Erfahren Sie mehr über SEPA und den Ablauf der Umstellung bei euroshell. Copyright of INSERT COMPANY NAME HERE Erfahren Sie mehr über SEPA und den Ablauf der Umstellung bei euroshell. Was bedeutet SEPA? SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area, zu Deutsch: einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Dieser

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Information für Vereine

Information für Vereine Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Thomas Höll, stellv. Abteilungsdirektor, DZ BANK Stand: 1. März 2013 Information für Vereine Übersicht Ziele und Beteiligte Der

Mehr

Produktneuentwicklung: SEPA. Stand: Juli 2013

Produktneuentwicklung: SEPA. Stand: Juli 2013 Produktneuentwicklung: SEPA Stand: Juli 2013 VORABINFORMATION Sehr geehrter Damen und Herren, uns ist es sehr wichtig, dass Sie über die geplante Umsetzung des Themas SEPA in büro + / ERP-complete informiert

Mehr

Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? Noch nicht erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen:

Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? Noch nicht erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen: SEPA-Checkliste für Firmenkunden 1. Checkliste für Ihren SEPA-Einstieg: Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen: Nur mit Festlegung

Mehr

SEPA Single Euro Payments Area. Informationsveranstaltung zum Lastschrifteinzug für Vereine

SEPA Single Euro Payments Area. Informationsveranstaltung zum Lastschrifteinzug für Vereine SEPA Single Euro Payments Area Informationsveranstaltung zum Lastschrifteinzug für Vereine Unsere Themen Allgemeine Informationen zu SEPA Voraussetzungen für den Einzug von SEPA-Basis-Lastschriften Umstellung

Mehr

Fit für SEPA (Single Euro Payments Area SEPA) Der EURO-Zahlungsverkehr wird Realität

Fit für SEPA (Single Euro Payments Area SEPA) Der EURO-Zahlungsverkehr wird Realität (Single Euro Payments Area SEPA) Der EURO-Zahlungsverkehr wird Realität Information für Vereine Matthias Straub Übersicht 1. Ziele und Beteiligte 2. Wesentliche Neuerungen - IBAN und BIC - Europäische

Mehr

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa. Die Welt wächst immer mehr zusammen.

Mehr

S Stadtsparkasse Augsburg. SEPA-Umstellung im Verein

S Stadtsparkasse Augsburg. SEPA-Umstellung im Verein S Stadtsparkasse Augsburg SEPA-Umstellung im Verein Vorwort Inhalt Änderung der Kontodaten Änderungen im Zahlungsverkehr Gläubiger-ID beantragen SEPA-Basis-Lastschrift SEPA-Lastschrift-Mandat Umdeutung

Mehr

SEPA - Langsam wird es ernst... Was ist zu tun? VGSD-Telko am 3.9.2013 mit Dr. Andreas Lutz

SEPA - Langsam wird es ernst... Was ist zu tun? VGSD-Telko am 3.9.2013 mit Dr. Andreas Lutz SEPA - Langsam wird es ernst... Was ist zu tun? VGSD-Telko am 3.9.2013 mit Dr. Andreas Lutz Langsam wird es ernst mit SEPA Aus der aktuellen Berichterstattung (anlässlich einer BITKOM-Umfrage) Gut jede

Mehr

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung SEPA für Vereine. 17. September 2013 'Fit für SEPA' mit dem Zahlungsverkehr der Kölner Bank eg

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung SEPA für Vereine. 17. September 2013 'Fit für SEPA' mit dem Zahlungsverkehr der Kölner Bank eg Herzlich Willkommen zur Veranstaltung SEPA für Vereine 1 Vorstellung Jörg Schödder Teamleiter Zahlungsverkehr und Wertpapier- / Treasury-Service Harald Sokol Produkt- und Qualitätsmanagement 2 Agenda Allgemeine

Mehr

Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)?

Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)? Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)? Zum 1. Februar 2014 werden die nationalen Zahlverfahren (Überweisungen und Lastschriften) zugunsten der europaweiten SEPA-Zahlverfahren abgeschaltet.

Mehr

SEPA (Single Euro Payments Area)

SEPA (Single Euro Payments Area) SEPA (Single Euro Payments Area) Europa wächst ab 2014 zahlungstechnisch enger zusammen Referent Unternehmen Aareon Ein AG Unternehmen der Aareal Bank 1 Was ist SEPA? SEPA = Single Euro Payments Area Einheitlicher

Mehr

Einheitlicher Euro- Zahlungsverkehrsraum (SEPA - Single European Payment Area)

Einheitlicher Euro- Zahlungsverkehrsraum (SEPA - Single European Payment Area) Einheitlicher Euro- Zahlungsverkehrsraum (SEPA - Single European Payment Area) Informationsveranstaltung für Vereine Hintergründe & Zielsetzung SEPA ist ein Projekt der europäischen Union Konsequente Fortsetzung

Mehr

MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA. Mitten im Leben. Mitten im Business.

MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA. Mitten im Leben. Mitten im Business. MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA Mitten im Leben. Mitten im Business. WAS IST SEPA? SEPA ist der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Juni 2013 Information für Vereine SEPA auf einen Blick Bargeldlose Euro-Zahlungen von einem einzigen Konto national und grenzüberschreitend

Mehr

Checkliste zur Umstellung auf SEPA

Checkliste zur Umstellung auf SEPA Checkliste zur Umstellung auf SEPA Aufgaben Themen Informationen Erledigt? Allgemeines Briefbogen und Rechnungen mit Ihren SEPA-Daten ergänzen Ergänzen Sie bereits jetzt Ihre IBAN und BIC der Raiffeisenbank

Mehr

Welche SEPA-Produkte gibt es? Es gibt die SEPA-Überweisung, die SEPA-Lastschrift und SEPA-Kartenzahlungen.

Welche SEPA-Produkte gibt es? Es gibt die SEPA-Überweisung, die SEPA-Lastschrift und SEPA-Kartenzahlungen. Häufig gestellte Fragen zum Thema SEPA Was bedeutet SEPA? SEPA ist die Abkürzung für "Single Euro Payments Area", dem einheitlichen Euro- Zahlungsverkehrsraum. Dieser besteht aus 32 europäischen Ländern.

Mehr

Checkliste für Vereine bzw. Lastschrifteinreicher zur Umstellung auf SEPA

Checkliste für Vereine bzw. Lastschrifteinreicher zur Umstellung auf SEPA Checkliste für Vereine bzw. Lastschrifteinreicher zur Umstellung auf SEPA Damit Ihr Verein bzw. Ihr Unternehmen fit für SEPA wird, haben wir für Sie eine Checkund Arbeitsliste entwickelt. Allgemeines Aufgaben

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! 1 Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Single Euro Payments Area - SEPA Informationen für Firmenkunden der Volksbank Alzey-Worms 2 Allgemeines zu S PA S PA Ziele Der S PA-Raum Der

Mehr

SEPA. Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck eg. Mitgliederversammlung Gewerbeverband Germering

SEPA. Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck eg. Mitgliederversammlung Gewerbeverband Germering Mitgliederversammlung Gewerbeverband Germering SEPA Neuregelung des Überweisungs- und Lastschriftverkehrs Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck eg Übersicht 1. Hintergründe Definition Ziele und Beteiligte

Mehr

Die neue SEPA-Basislastschrift

Die neue SEPA-Basislastschrift Die Verordnung des Europäischen Parlaments (EU) Nr. 260/2012 vom 14. März 2012 bewirkt die Abschaltung der nationalen Zahlungsverkehrsverfahren zum 1. Februar 2014 und die Einführung eines Einheitlichen

Mehr

Die Umstellung auf SEPA ist allerdings ein guter Zeitpunkt, um auf den Lastschrifteinzug zu wechseln.

Die Umstellung auf SEPA ist allerdings ein guter Zeitpunkt, um auf den Lastschrifteinzug zu wechseln. Welcher Handlungsbedarf besteht bei Vereinen? Zieht Ihr Verein Beiträge bereits per Lastschrift (DTA-Verfahren) ein? NEIN Kein Handlungsbedarf (Barzahlung oder Überweisung durch die Mitglieder). Die Umstellung

Mehr

SEPA-Checkliste für Vereine. Nur mit Festlegung einer(s) SEPA-Verantwortlichen lässt sich die Umstellung auf SEPA reibungslos bewerkstelligen.

SEPA-Checkliste für Vereine. Nur mit Festlegung einer(s) SEPA-Verantwortlichen lässt sich die Umstellung auf SEPA reibungslos bewerkstelligen. SEPA-Checkliste für Vereine 1. Allgemeine Checkliste: o Gibt es eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihren Verein? o ist vorhanden o Name der(s) SEPA-Verantwortlichen:. Nur mit Festlegung einer(s) SEPA-Verantwortlichen

Mehr

Aufgaben Was ist zu tun? Erledigt Ja/Nein

Aufgaben Was ist zu tun? Erledigt Ja/Nein Checkliste für Vereine Fit für SEPA (Single Euro Payments Area) Damit Ihr Verein fit für SEPA wird, haben wir für Sie eine Check- und Arbeitsliste entwickelt. Für Fragen steht Ihnen Ihre Volksbank Kur-

Mehr

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Sie ziehen Ihre fälligen Zahlungen per Lastschrift ein? Dann müssen Sie künftig einiges beachten: Ab 01.02.2014 sind nur noch Lastschriften

Mehr

Die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr

Die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr Die Umstellung auf den SEPA-Zahlungsverkehr Ihre begleitet Sie als zuverlässiger Partner Checkliste Stand: Juli 2013 Inhaltsverzeichnis Thema: Seite SEPA-Länderliste 2 SEPA-Überweisung Aufgaben 3 Leerseite

Mehr

SEPA Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

SEPA Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Agenda Hintergründe und Ziele Der SEPA-Raum im Überblick IBAN, BIC und Gläubiger-ID SEPA-Überweisung SEPA-Mandate SEPA-Basislastschrift SEPA-Firmenlastschrift

Mehr

Herzlich. Willkommen. Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Herzlich. Willkommen. Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Herzlich Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Willkommen Informationsveranstaltung der Volksbank Pforzheim eg für Vereine am 11. März 2013 Stefan Lindermeir, Bereichsleiter

Mehr

Information für Vereine

Information für Vereine Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Information für Vereine Raiffeisenbank eg Wolfhagen Übersicht Hintergrund und Ziele Zeitplan IBAN und BIC SEPA-Zahlungsverkehrs-Instrumente

Mehr

Checklisten für die SEPA-Umstellung im Unternehmen

Checklisten für die SEPA-Umstellung im Unternehmen Checklisten für die SEPA-Umstellung im Unternehmen 1. Organisatorische Maßnahmen o Bennen Sie einen oder mehrere SEPA-Verantwortliche/Ansprechpartner o Zeit- und Umsetzungsplan entwickeln o Entscheidung,

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA)

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Stand: Information für Firmenkunden und Vereine der Volksbanken Raiffeisenbanken Ein Vortrag von Christian Diehl Übersicht Ziele

Mehr

Sparkasse Hochrhein. SEPA Migration für Vereine Der neue Zahlungsverkehr

Sparkasse Hochrhein. SEPA Migration für Vereine Der neue Zahlungsverkehr SEPA Migration für Vereine Der neue Zahlungsverkehr Der neue europäische Zahlungsverkehrsraum umfasst mit Deutschland 32 Teilnehmerstaaten Teilnehmende Länder Land Belgien Bulgarien Dänemark Deutschland

Mehr

SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4. SEPA im Vorher-Nachher-Vergleich... 7 FAQs...

SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4. SEPA im Vorher-Nachher-Vergleich... 7 FAQs... Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4 Vorgeschriebene Inhalte im SEPA-Mandat... 5 Basis- und Firmenlastschrift im Vergleich...

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! 1 Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Single Euro Payments Area - SEPA Informationen für Vereine 2 Allgemeines zu S PA S PA Ziele Der S PA-Raum Der Zeitplan zur Umsetzung Lastschrifteinzug

Mehr

S Sparkasse Olpe Drolshagen Wenden. SEPA-Umstellung im Verein.

S Sparkasse Olpe Drolshagen Wenden. SEPA-Umstellung im Verein. S Sparkasse Olpe Drolshagen Wenden SEPA-Umstellung im Verein. Vorwort Inhalt Änderungen Kontodaten Änderungen Zahlungsverkehr Gläubiger-ID beantragen SEPA-Basis-Lastschrift SEPA-Lastschrift-Mandat Umdeutung

Mehr

SEPA in der VR-NetWorld Software 5

SEPA in der VR-NetWorld Software 5 SEPA in der VR-NetWorld Software 5 Mit dieser Anleitung erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen SEPA-Funktionen in der VR-NetWorld Software. Neben SEPA-Überweisung und DTA-Konvertierung wird

Mehr

1. Allgemeine Checkliste für Vereine

1. Allgemeine Checkliste für Vereine 1. Allgemeine Checkliste für Vereine Gibt es eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihren Verein? o erledigt am:... o ist vorhanden o Name der(s) SEPA-Verantwortlichen:. Nur mit Festlegung einer(s) SEPA-Verantwortlichen

Mehr

Checkliste für Vereine Voraussetzungen Erledigt Datum

Checkliste für Vereine Voraussetzungen Erledigt Datum Sparkasse Wittenberg Checkliste für Vereine Voraussetzungen Erledigt Datum 1. Beantragen einer Gläubiger-Identifikationsnummer (Gläubiger- ID) bzw. bei der Deutschen Bundesbank Jeder Lastschrifteinreicher

Mehr

Herzlich Willkommen. SEPA für Vereine Was ist zu tun? Gesetzliche Änderungen mit der S PA Einführung

Herzlich Willkommen. SEPA für Vereine Was ist zu tun? Gesetzliche Änderungen mit der S PA Einführung Herzlich Willkommen SEPA für Vereine Was ist zu tun? Gesetzliche Änderungen mit der Einführung beim Einzug von Lastschriften von Mitgliedsbeiträgen Ihres Vereins Seite 1 SEPA Was ist das? SEPA steht für

Mehr

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten Der Countdown läuft: In wenigen Monaten ist die gute, alte Kontonummer Geschichte. Ersetzt wird sie durch eine internationale Kontonummer mit bis zu 34 Stellen. Ab dem 1. Februar 2014 ist diese neue Zahlenkombination

Mehr

Aufgaben Informationen Erledigt / Notizen 1. Legen Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihren Verein fest

Aufgaben Informationen Erledigt / Notizen 1. Legen Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihren Verein fest Checkliste für Vereine Voraussetzungen Aufgaben Informationen Erledigt / Notizen 1. Legen Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihren Verein fest Nur mit Festlegung eines Verantwortlichen lässt sich

Mehr

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr Ein Wort aber eine große Auswirkung. Auch wir als Kommune sind davon betroffen. Zahlreiche Vorarbeiten laufen bereits in Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum

Mehr

SEPA ist da! Jetzt den Zahlungsverkehr umstellen.

SEPA ist da! Jetzt den Zahlungsverkehr umstellen. Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr SEPA ist da! Jetzt den Zahlungsverkehr umstellen. Die Vereinheit lichung des inländischen und europäischen Euro-Zahlungsverkehrs SEPA Single Euro Payments Area

Mehr

S Kreissparkasse Saarlouis. SEPA-Umstellung für Vereine und sonstige Lastschrifteinreicher.

S Kreissparkasse Saarlouis. SEPA-Umstellung für Vereine und sonstige Lastschrifteinreicher. S Kreissparkasse Saarlouis SEPA-Umstellung für Vereine und sonstige Lastschrifteinreicher. Vorwort Inhalt Änderungen Kontodaten Änderungen Zahlungsverkehr Gläubiger-ID beantragen SEPA-Basis-Lastschrift

Mehr

Produktneuentwicklung: SEPA. Stand: Juli 2013

Produktneuentwicklung: SEPA. Stand: Juli 2013 Produktneuentwicklung: SEPA Sehr geehrter Damen und Herren, uns ist es sehr wichtig, dass Sie über die geplante Umsetzung des Themas SEPA in büro + / ERP-complete informiert sind. Daher haben wir die wesentlichen

Mehr

SEPA Checkliste für Firmenkunden

SEPA Checkliste für Firmenkunden SEPA Checkliste für Firmenkunden A) Checkliste allgemein: Geben Sie auf Ihren Rechnungen / Formularen / Briefbögen zusätzlich IBAN und BIC bei Ihrer Bankverbindung an (Ihre IBAN und BIC finden Sie auf

Mehr

FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA

FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA 1. Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area und ist ein Projekt der Europäischen Union mit dem Ziel einen einheitlichen Zahlungsraumes für Europa zu schaffen.

Mehr

Euro-Zahlungsverkehrsraum

Euro-Zahlungsverkehrsraum Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) Information für Firmenkunden der Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eg Übersicht Ziele

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr

Hessisches Ministerium der Finanzen. SEPA Single Euro Payments Area (Einheitlicher Zahlungsverkehrsraum) SEPA für Vereine

Hessisches Ministerium der Finanzen. SEPA Single Euro Payments Area (Einheitlicher Zahlungsverkehrsraum) SEPA für Vereine Hessisches Ministerium der Finanzen SEPA Single Euro Payments Area (Einheitlicher Zahlungsverkehrsraum) SEPA für Vereine Übersicht 1. Allgemeines zu SEPA 2. Inwiefern sind Vereine davon betroffen? 1. Schwerpunkt:

Mehr

SEPA der neue Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa. Handlungsempfehlungen für Privatkunden zur Umstellung auf die SEPA-Zahlverfahren

SEPA der neue Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa. Handlungsempfehlungen für Privatkunden zur Umstellung auf die SEPA-Zahlverfahren SEPA der neue Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa. Handlungsempfehlungen für Privatkunden zur Umstellung auf die SEPA-Zahlverfahren Agenda SEPA Was ist das? Überblick über die SEPA-Zahlverfahren

Mehr

SEPA Single Euro PaymentsArea

SEPA Single Euro PaymentsArea SEPA Single Euro PaymentsArea Der europäische Zahlungsverkehr in Ihrem Verein Ihr Referent: Christian Fuchsbüchler, stv. Vorstandsmitglied Bereichsleiter Steuerung Agenda SEPA was ist das? Teilnehmerländer

Mehr

Welche Arten von Zahlungsverkehrsaufträgen werden erstellt? - Überweisungen - Lastschriften

Welche Arten von Zahlungsverkehrsaufträgen werden erstellt? - Überweisungen - Lastschriften Checklisten für die SEPA-Umstellung im Verein 1. Organisatorische Maßnahmen o Benennen Sie einen SEPA-Verantwortlichen im Vereinsvorstand o Zeit- und Umsetzungsplan entwickeln o Entscheidung, ob Umstellung

Mehr

AcamedResort Neugattersleben 18. Juni 2013

AcamedResort Neugattersleben 18. Juni 2013 AcamedResort Neugattersleben 18. Juni 2013 Seite 1 Tagesprogramm 09.00 Uhr: Eintreffen der Gäste, Empfang (Kaffee und Frühstück) 10.00 10.30 Uhr: Begrüßung und kurze Einleitung durch den Vorstand der Volksbank

Mehr

S Sparkasse Markgräflerland. SEPA-Umstellung im Verein.

S Sparkasse Markgräflerland. SEPA-Umstellung im Verein. S Sparkasse Markgräflerland SEPA-Umstellung im Verein. Vorwort Inhalt Änderungen Kontodaten Änderungen Zahlungsverkehr Gläubiger-ID beantragen SEPA-Basis-Lastschrift SEPA-Lastschrift-Mandat Umdeutung von

Mehr

SEPA-Check für Vereine

SEPA-Check für Vereine Die Vorbereitung: Ihr aktueller Zahlungsverkehr Überprüfen Sie den Zahlungsverkehr Zahlungen beleghaft Zahlungen per Diskette oder Datenträger Zahlungen ausschließlich online SEPA-Lastschriften können

Mehr

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software 4.4x Inhalt

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software 4.4x Inhalt Inhalt 1. Voraussetzungen... 2 2. Konto auf SEPA-Verarbeitung umstellen... 3 3. SEPA-Überweisungen... 5 4. SEPA-Lastschriften... 6 4.1. Gläubiger-Identifikationsnummer... 6 4.2. Mandatsverwaltung... 6

Mehr

Änderungen im Zahlungsverkehr durch SEPA per 01.02.2014

Änderungen im Zahlungsverkehr durch SEPA per 01.02.2014 Änderungen im Zahlungsverkehr durch SEPA per 01.02.2014 Vorstellung Mark Gohmert Bereichsleiter Firmenkunden Sarah Walter Beraterin für elektronische Bankdienstleistungen Agenda Einführung SEPA-Überweisung

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 SEPA-Umstellung: Single Euro Payment (1) Area IBAN (SEPA)-Umstellung & BIC anpassen Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem

Mehr

Volksbank Bigge-Lenne eg

Volksbank Bigge-Lenne eg Themen dieser Ausgabe auf einen Blick: Vereinsspezial Inhaltsverzeichnis der bisherigen Ausgaben Aus dem Kreise der Leser wurde häufig die Frage an uns herangetragen, ob zum Thema SEPA bei Vereinen, Stiftungen

Mehr

Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)?

Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)? Ist Ihre Buchhaltung fit für SEPA (Single Euro Payment Area)? Zum 1. Februar 2014 werden die nationalen Zahlverfahren (Überweisungen und Lastschriften) zugunsten der europaweiten SEPA-Zahlverfahren abgeschaltet.

Mehr

SEPA-Checkliste für Unternehmen

SEPA-Checkliste für Unternehmen SEPA-Checkliste für Unternehmen Aufgrund gesetzlicher Vorgaben der EU lösen die SEPA-Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften mit Nutzung der internationalen Kontonummer IBAN und der internationalen

Mehr

Checkliste für Vereine zur Umstellung auf SEPA

Checkliste für Vereine zur Umstellung auf SEPA Bisher ziehen Sie Ihre Mitgliedsbeiträge per Lastschrift im Einzugsermächtigungsverfahren ein? Wir haben für Sie eine Checkliste entwickelt, damit Ihr Verein fit für SEPA wird. Für Rückfragen und Unterstützung

Mehr

1. Allgemeine Checkliste für Firmenkunden/öffentliche Stellen etc.

1. Allgemeine Checkliste für Firmenkunden/öffentliche Stellen etc. 1. Allgemeine Checkliste für Firmenkunden/öffentliche Stellen etc. Gibt es eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) bzw. eine Projektgruppe in Ihrem Unternehmen? o erledigt am:..... o ist vorhanden o Name der(s)

Mehr

SEPA-Checkliste für Vereine

SEPA-Checkliste für Vereine SEPA-Checkliste für Vereine Damit Ihr Verein fit für SEPA wird, haben wir für Sie eine Check- und Arbeitsliste entwickelt. Für Fragen steht Ihnen Ihre Waldecker Bank gern zur Verfügung und unterstützt

Mehr

-Informationen für Privatkunden

-Informationen für Privatkunden -Informationen für Privatkunden 23.01.2014 Max Mustermann 29.01.2014 Seite 1 1.) Was ist SEPA? 1.) Was ist SEPA? Seite 2 1.1) Was heißt SEPA? (Single Euro Payments Area) Seite 3 1.2) Meilensteine auf dem

Mehr

Themen dieser Ausgabe - auf einen Blick:

Themen dieser Ausgabe - auf einen Blick: Themen dieser Ausgabe - auf einen Blick: Vereinsspezial Inhaltsverzeichnis der bisherigen Ausgaben Aus dem Kreise der Leser wurde häufig die Frage an uns herangetragen, ob zum Thema SEPA bei Vereinen,

Mehr

S Sparkasse Günzburg-Krumbach. SEPA-Umstellung im Verein.

S Sparkasse Günzburg-Krumbach. SEPA-Umstellung im Verein. S Sparkasse Günzburg-Krumbach SEPA-Umstellung im Verein. Vorwort Inhalt Änderungen Kontodaten Änderungen Zahlungsverkehr Gläubiger-ID beantragen SEPA-Basis-Lastschrift SEPA-Lastschrift-Mandat Umdeutung

Mehr

Der SEPA-Vereins-Check: Machen Sie Ihren Beitragseinzug SEPA-ready!

Der SEPA-Vereins-Check: Machen Sie Ihren Beitragseinzug SEPA-ready! s Sparkasse Werl Der SEPA-Vereins-Check: Machen Sie Ihren Beitragseinzug SEPA-ready! Vorbereitung: Fragen zur aktuellen Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs. 1. Wie erteilen Sie Ihre Zahlungsaufträge?? per

Mehr

Sparkasse Bonndorf-Stühlingen

Sparkasse Bonndorf-Stühlingen Checkliste für Vereine Lastschrift beleghaft Ab dem 01.02.2014 wird der nationale bargeldlose Zahlungsverkehr durch die SEPA-Zahlverfahren abgelöst: Alle Überweisungen und Lastschriften in EURO auch innerhalb

Mehr

SEPA Umstellung Checkliste für Vereine

SEPA Umstellung Checkliste für Vereine 1.) Erstellen Sie einen Umsetzungszeitplan für Ihren Verein. Zeitplan für die Umsetzung erstellt. kein Zeitplan laut Einschätzung erforderlich. Erledigt am: 2.) Benennen Sie einen SEPA- Beauftragten /

Mehr

S PA. 12.Juni 2013. Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Informationen für Vereine. RaiffeisenVolksbank eg Gewerbebank.

S PA. 12.Juni 2013. Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Informationen für Vereine. RaiffeisenVolksbank eg Gewerbebank. S PA Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa Informationen für Vereine 12.Juni 2013 Folie 1 Agenda Allgemeine Informationen und aktueller Stand SEPA-Lastschriften SEPA-Basis-Lastschriften

Mehr

SEPA-Checkliste für Vereine

SEPA-Checkliste für Vereine SEPA-Checkliste für Vereine Sie ziehen Ihre Mitgliedsbeiträge per Lastschrift ein. Damit Ihr Verein fit für SEPA wird, haben wir für Sie eine Checkliste entwickelt. Für Fragen steht Ihnen Ihre Volksbank

Mehr

SEPA-Checkliste. S Sparkasse Hattingen. Organisatorische Maßnahmen. IBAN und BIC

SEPA-Checkliste. S Sparkasse Hattingen. Organisatorische Maßnahmen. IBAN und BIC SEPA-Checkliste Organisatorische n Im Rahmen der SEPA-Umstellung müssen Sie einige Prüfungen und organisatorische Anpassungen vornehmen. Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig damit zu beginnen. Denn nur mit

Mehr

Leitfaden zu SPG-Verein

Leitfaden zu SPG-Verein Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu SPG-Verein Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der als

Mehr

S PA. Herausforderung & Chance. Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Thema

S PA. Herausforderung & Chance. Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Thema S PA Herausforderung & Chance Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa Volksbank Bonn Rhein-Sieg 25.09.2012 Frank Ackermann Seite - 1 - Agenda Allgemeine Informationen & aktueller Stand

Mehr

SEPA - der neue Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa

SEPA - der neue Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa Deutscher Sparkassen- und Giroverband SEPA - der neue Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa SEPA Single Euro Payments Area: Einheitlicher Zahlungsverkehrsraum in Europa Definition SEPA ist der einheitliche

Mehr

SEPA-Checkliste für Vereine

SEPA-Checkliste für Vereine SEPA-Checkliste für Vereine Block Inhalt A. Begriffserläuterungen B. Allgemeines B1. SEPA-Verantwortlicher B2. SEPA-Umstellungstermin B3. Änderung der Geschäftsbriefe B4. Keine Lastschrift-Belege im SEPA-Verfahren

Mehr

Aufgaben Hinweise und Informationen Umsetzungsstand Das können Sie schon heute erledigen! Ändern Sie ggf. Ihre Formulare:

Aufgaben Hinweise und Informationen Umsetzungsstand Das können Sie schon heute erledigen! Ändern Sie ggf. Ihre Formulare: 1 SEPA-Checkliste Vereine Das können Sie schon heute erledigen! Beantragung einer Gläubiger- Identifikations-nummer (CI = Creditor Identifier) bei der Deutschen Bundesbank und Weitergabe der erhaltenen

Mehr

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software 5.X Inhalt

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software 5.X Inhalt Inhalt 1. Voraussetzungen... 2 2. Konto auf SEPA-Verarbeitung umstellen... 3 3. SEPA-Überweisungen... 5 4. SEPA-Lastschriften... 6 4.1. Gläubiger-Identifikationsnummer... 6 4.2. Mandatsverwaltung... 6

Mehr

Herzlich willkommen! zur 3. Veranstaltung SEPA Umstellung nicht verpassen Dr. Eckhard Göske. Mit freundlicher Unterstützung. 27.11.

Herzlich willkommen! zur 3. Veranstaltung SEPA Umstellung nicht verpassen Dr. Eckhard Göske. Mit freundlicher Unterstützung. 27.11. Herzlich willkommen! zur 3. Veranstaltung SEPA Umstellung nicht verpassen Dr. Eckhard Göske Mit freundlicher Unterstützung Seite 1 Auf dem Weg zur SEPA nur noch 66 Tage Seite 2 Agenda SEPA Single Euro

Mehr

Allgemeine Information

Allgemeine Information Allgemeine Information Aufgrund gesetzlicher Vorgaben der europäischen Union werden zum 01.02.2014 die nationalen Verfahren für Überweisungen und Lastschriften mit Kontonummer und Bankleitzahl durch das

Mehr

Anleitung zum Import und der Umwandlung von Lastschriftvorlagen in SEPA-Lastschriftvorlagen

Anleitung zum Import und der Umwandlung von Lastschriftvorlagen in SEPA-Lastschriftvorlagen Seite 1 von 5 Anleitung zum Import und der Umwandlung von Lastschriftvorlagen in SEPA-Lastschriftvorlagen Mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen Schritt für Schritt bei der Umstellung Ihrer bereits vorhandenen

Mehr

Alles zur SEPA Umstellung

Alles zur SEPA Umstellung Europaweit gilt gemäß der EU Verordnung 260/2012 ab 01. Februar 2014 das SEPA Verfahren! Es ersetzt das bisher bekannte deutsche Lastschriftverfahren. Das neue SEPA Verfahren wird europaweit eingeführt

Mehr

SEPA Die Stadtverwaltung Plauen stellt um

SEPA Die Stadtverwaltung Plauen stellt um SEPA Die Stadtverwaltung Plauen stellt um Inhalt Was ist SEPA? Was ist IBAN und BIC? Was bedeutet SEPA für die Bürger? bei Überweisungen bei Lastschriften Was bedeutet SEPA für die Stadt Plauen? Wo findet

Mehr

S Sparkasse Bielefeld. SEPA-Umstellung im Verein.

S Sparkasse Bielefeld. SEPA-Umstellung im Verein. S Sparkasse Bielefeld SEPA-Umstellung im Verein. Vorwort Inhalt Änderungen Kontodaten Änderungen Zahlungsverkehr Gläubiger-ID beantragen SEPA-Basis-Lastschrift SEPA-Lastschrift-Mandat Umdeutung von Einzugsermächtigungen

Mehr

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013 SEPA-Workshop Fragen und Antworten 30. Oktober 2013 Bundesverband deutscher Banken e. V. Burgstraße 28 10178 Berlin Telefon: +49 30 1663-0 Telefax: +49 30 1663-1399 www.bankenverband.de USt.-IdNr. DE201591882

Mehr