220/230/240V. Stromversorgungslösungen. für Server und Netzwerke. Smart-UPS Leistungsfähiger Stromschutz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "220/230/240V. Stromversorgungslösungen. für Server und Netzwerke. Smart-UPS Leistungsfähiger Stromschutz"

Transkript

1 220/230/240V Stromversorgungslösungen für Server und Netzwerke Smart-UPS Leistungsfähiger Stromschutz für Server und Netzwerke

2 Zuverlässigkeit Leitungsinteraktives Design Sinusförmiger Ausgangsstrom = hervorragender, sicherer Strom Netzwerk-Leitungskonditionierung Automatischer Selbsttest Schnittstellenkommunikationsanschluss Blitz-/Überspannungsschutz ASIC-Technologie Verfügbarkeit AVR Boost Schutz vor zu niedriger Spannung AVR Trim Schutz vor zu hoher Spannung CellGuard Intelligentes Batteriemanagement Batterieaustausch-Warnmeldung Quick Swap Hot-Swapping-Batterieaustausch Automatischer Transferschalter für gespiegelten USV-Stromschutz ProtectNet für Netzwerk-Überspannungsschutz SmartSlot -Zubehör Verwaltbarkeit PowerChute Business Edition Management- Software Unterstützung mehrerer Betriebssysteme Integration in das Netzwerkverwaltungssystem über SNMP-Traps Integrierter SmartSlot für Erweiterungskarten Messanzeigen für Last, Stromstärke und Spannung LED-Anzeigen Warntöne Garantie und Prüfsiegel 2 Jahre Garantie CE, C-Tick, EN , EN GOST, PCBC, VDE Designed for Windows 2003 Zugelassen durch Novell-Labs Nach ISO9002 und ISO14001 zertifizierte Produktionsstätten Weltweite Serviceprogramme Vor-Ort-Service Verlängerte Garantie Einrichtungsservice Inhalt Produktüberblick S. 3 Smart-UPS Tower S. 6 Smart-UPS für den Rack-Einbau S. 7 Smart-UPS XL-Serie S. 8 Smart-UPS XL- und UX-Batterien S. 9 Management-Erweiterungs-Tools S. 10 InfraStruXure Typ A S. 11 USV-Verkabelungskomponenten und Hardware-Zubehör S. 11 APC Weltweite Serviceprogramme S. 12 Auszeichnungen S. 12 Neue Lösungen für Server und Netzwerke Designed for Windows Server 2003 APC hat für die mühelose Integration seiner Smart-UPS -Familie in die Windows Server Umgebung gesorgt und wurde mit dem Logo "Designed for Windows Server 2003" ausgezeichnet. APC hat in Zusammenarbeit mit Microsoft das in das neueste Produkt von Microsoft, Windows Server 2003, integrierte native USV- Managementsystem zum Herunterfahren entwickelt. Darüber hinaus ist die APC-Software PowerChute Business Edition im Lieferumfang der Smart-UPS von APC enthalten und vollständig kompatibel mit Windows Server Smart-UPS 2200 und 3000 VA 2U für den Rack-Einbau Diese Modelle sind platzsparend gestaltet und nehmen nur 2U an Höhe des wertvollen Rack-Raums ein. Sie bieten bis zu 2700 Watt Strom und sind somit eine ideale Lösung für Rack-Server, Server-Blades und Speichergeräte. Smart-UPS 750 und 1000 VA 1U für den Rack-Einbau Stromversorgungsschutz für geschäftskritische Rack-Server zur Verteilung in einer Architektur mit dezentralem Stromschutz, in der der Rack-U-Raum an erster Stelle steht. Smart-UPS 750 und 1000 VA Extended Run Tower Mit einer unbegrenzten Skalierbarkeit der Überbrückungszeit liefern diese neuen Modelle Strom auf Computer-Niveau, um die Verfügbarkeit von Rechnern, Telekommunikation, Voiceover-IP (VoIP) und anderen geschäftskritischen Netzwerkkomponenten während längerer Stromausfälle sicherzustellen. Smart-UPS 5000 VA 5U Extended Run für den Rack-Einbau Die für den Rack-Einbau geeignete USV bietet ganze 4000 Watt Stromleistung und eine skalierbare erweiterte Überbrückungszeit. Dieses kompakte USV-System bietet auch umfassende Fernüberwachungsfunktionen mit der vorinstallierten APC Network Management Card EX. Liefert leistungsfähigen Stromschutz für Einzel- oder Mehrfach- Racks mit geschäftskritischen Komponenten, beispielsweise Servern, Netzwerk-VoIP und anderen Telekommunikationssystemen. Anforderungsbewertungs-Service Modelldetails siehe Tabellen zu Technischen Daten 2 Weitere Informationen zu Lösungen von APC finden Sie im Internet unter

3 Umfassender Stromschutz Zuverlässigkeit - Verfügbarkeit - Verwaltbarkeit: Die drei wesentlichen Anforderungen für die Auswahl von Stromschutz für Ihre Systeme. Zuverlässigkeit: Gleichmäßige Bereitstellung zuverlässiger Leistung Line-interactive Design sorgt für neue Dimension bei Leistung und Zuverlässigkeit Innovatives line-interactive Design nutzt im Normalbetrieb den bidirektionaler ausgelegten Gleich-/Wechselrichter zum Laden der Batterie, und sorgt damit für mehr Leistung und Effizienz. Sinusförmiger Ausgangsstrom Der sinusförmige Ausgangsstrom des APC Smart-UPS stellt die Kompatibilität mit allen Lasten sicher. (Gilt nicht für die Modelle SU420INET/SU620INET) Netzwerk-Leitungskonditionierung verhindert Datenfehler Ununterbrochene EMI/RFI-Filterung verhindert Datenfehler aufgrund von Leitungsrauschen. Smart-UPS erfüllt die Zulassungsanforderungen von Novell und Microsoft für den Netzwerkschutz, ohne dass zusätzliche externe Filter benötigt werden. Blitz- und Überspannungsschutz schützt Hardware Bei Messung gemäß den Tests ANSI/IEEE 587 Kategorie A und B ist die Dämpfung des APC Smart-UPS nahezu allen externen Lösungen überlegen. Ordnungsgemäßes Herunterfahren ohne Benutzereingriff Bei einem längeren Stromausfall sorgt die Smart-UPS- Managementsoftware PowerChute Business Edition für ein ordnungsgemäßes Herunterfahren ohne Benutzereingriff. Diese Softwarelösung ermöglicht die Kommunikation zwischen der USV und dem Server über ein im Lieferumfang enthaltenes Kommunikationskabel. Ein Stromausfall kann Nachts, an Wochenenden oder bei Abwesenheit des Systemadministrators auftreten. Daher ist das automatische, sichere Herunterfahren von besonderer Wichtigkeit. Smart-UPS sorgt für das sichere Herunterfahren ohne Benutzereingriff in vielen Betriebssystemen, unter anderem Microsoft Windows Server 2003, NT/2000/XP, Novell Netware, Linux und SCO Unixware (andere Betriebssysteme sind separat erhältlich). Die Verwendung der Software PowerChute Business Edition ermöglicht Ihnen die Verwaltung und Diagnose von Stromversorgungsproblemen. Ständige Diagnose Smart-UPS überwacht ständig ihren Status und informiert Sie proaktiv über die Ergebnisse über das Internet, SNMP, oder Pager. Automatischer Selbsttest Alle APC Smart-UPS führen einen Selbsttest durch nach dem Einschalten und alle 2 Wochen sowie durch Drücken einer Taste und zu vordefinierten Zeiten (unter Verwendung von Software). So wird sichergestellt, dass Sie auf nahezu erschöpfte Batterien aufmerksam gemacht werden, bevor diese endgültig versagen. Smart-UPS XL bietet N+1-Batterien für Redundanz und Fehlertoleranz Die externen Batterien des Smart-UPS XL laufen parallel zu den internen Batterien, um Redundanz und höhere Fehlertoleranz zu gewährleisten. Weitere Informationen zu allen Lösungen von APC finden Sie im Internet unter 3

4 Verfügbarkeit: Minimieren der Ausfallzeiten, Maximieren von Leistung und Systemverfügbarkeit Automatische Spannungsregulierung (AVR) AVR Boost korrigiert automatisch zu niedrige Spannungswerte Ermöglicht das Arbeiten bei zu niedrigen Spannungswerten ohne unnötige Batterieentladung. AVR Boost erhöht automatisch zu niedrige Eingangspannungwerte auf eine sichere Ausgangsspannung. AVR Trim korrigiert automatisch zu hohe Spannungswerte Ermöglicht das Arbeiten bei zu hohen Spannungswerten ohne unnötige Es entfallen die mit der Rücksendung der USV an den Hersteller anfallenden Kosten und Zeit. Die Batterien können problemlos ausgetauscht werden, ohne dass das System heruntergefahren werden muss. Ersatzbatterie-Kits werden in einer wiederverwendbaren Verpackung angeboten, in der die nicht mehr verwendbaren Batterien zur Recyclingstation gebracht bzw. an APC gesendet werden können. Verhinderung von Ausfallzeiten Vorhersage von Ausfällen Durch die regelmäßige Durchführung von Selbsttests und anderen Diagnosefunktionen warnt Smart-UPS vor Ausfällen, bevor sie eintreten. So warnt Smart-UPS Sie beispielsweise proaktiv 6 bis 8 Wochen vor einem erforderlichen Austausch der Batterie. Bereitstellung von Diagnosedaten Smart-UPS überwachen ständig ihren Status und liefern die Ergebnisse über das Internet, SNMP, oder Pager. Batterieentladung. AVR Trim senkt automatisch zu hohe Spannungswerte auf eine sichere Ausgangsspannung. Intelligentes Batteriemanagement CellGuard sorgt für eine längere Batterielebensdauer Die höhere Zuverlässigkeit wird durch ein Präzisionsladesystem und automatische Tests der tatsächlichen Batterieladung erzielt. Ein redundanter Überladungsschutz trägt zu einer längeren Batterielebensdauer bei. AVR Boost und AVR Trim regeln zu niedrige und zu hohe Spannungswerte ohne Umschalten auf die Batterie. Batterieaustausch-Warnmeldung verhindert Ausfallzeiten APC Smart-UPS führt automatisch alle zwei Wochen einen Selbsttest durch. So wird sichergestellt, dass Sie auf nahezu erschöpfte Batterien aufmerksam gemacht werden, bevor diese endgültig versagen. Sie können jederzeit einen Selbsttest durchführen, über Software oder durch Drücken einer Taste. Kurze Aufladezeiten Das APC Smart-UPS Batterieladesystem verfügt über eine Mikroprozessorsteuerung, mit der die Batterien präzise in kürzerer Zeit als mit älteren USV-Systemen aufgeladen werden können. Damit steht Ihr System nach einer Überbrückung schneller wieder zur Verfügung. Management-Zubehör erhöht die Verfügbarkeit APC Smart-UPS verfügen über einen integrierten SmartSlot, der Ihnen die Verwendung verschiedener USV-Erweiterungskarten zur Anpassung des Managements Ihrer APC Smart-UPSs ermöglicht. Dieses optionale Verwaltungszubehör ermöglicht die Ausführung einer Vielzahl von Funktionen, beispielsweise die Überwachung der Umgebungstemperatur und den Einsatz von Notabschaltungssystemen. (Informationen zu diesen und anderen Management-Tools finden Sie auf Seite 10.) Redundante Netzkabelunterstützung Bei Verwendung der APC Network Management Card mit PowerChute Network Shutdown können mehrere Smart-UPS-Einheiten das Herunterfahren von mit redundanten Netzkabeln verbundenen Servern koordinieren und somit eine 2N-USV-Lösung mit hoher Verfügbarkeit schaffen. ProtectNet erhöht Verfügbarkeit ProtectNet sorgt für eine höhere Verfügbarkeit Ihrer Systeme durch Schutz von Anschlüssen und Verkabelung vor Spannungsspitzen durch die Hintertür, die Systemausfallzeiten und Geräteschäden bewirken können.(weitere Informationen finden Sie im Internet unter Längere Überbrückungszeit Der Smart-UPS XL ermöglicht eine skalierbare Überbrückungsdauer durch die Integration externer Batterien, durch die vom Benutzer definierte Lösungen für die Systemverfügbarkeit geschaffen werden. QuickSwap Das benutzerfreundliche Hot-Swapping-System ermöglicht den Austausch der Batterie innerhalb von 60 Sekunden 4 Weitere Informationen zu Lösungen von APC finden Sie im Internet unter

5 Verwaltbarkeit: Anpassung von Steuerung und Status Informative LED-Anzeige macht Status auf einen Blick sichtbar Sie sehen sofort den Status der Stromversorgung und der APC Smart-UPS, ohne auch nur eine Taste zu drücken. Balkenund Statusanzeigen sind leicht abzulesen und zu interpretieren. Optische und akustische Warnungen machen Sie auf Fehlerzustände aufmerksam. Messanzeigen für Last, Stromstärke und Spannung sorgen für ständige Kontrolle Die Lastanzeige* meldet die Leistungsaufnahme durch die angeschlossenen Geräte, um eine Überschreitung der USV-Kapazität zu verhindern. Die Batterieanzeige* zeigt die Spannung und die Batteriekapazität an. Hier können Sie ablesen, wie lange die Batterien noch genutzt werden können. Bei nahezu erschöpften Batterien wird ein Warnton ausgegeben, um Ihnen Zeit zum Speichern der Daten und zum Herunterfahren des Systems zu geben. Warntöne Warntöne machen Sie auf Änderungen der Betriebsumgebung und des Batteriezustands aufmerksam. Bestimmte Warntöne können über Software konfiguriert werden. Die meisten Warntöne können auch unterdrückt oder zeitlich verzögert werden, um unerwünschte Geräusche zu beseitigen. USB-kompatibel Die neuen Smart-UPS (SUA -Modelle) sind mit den von Windows 2000/XP und Windows Server bereitgestellten Stromversorgungsoptionen über USB und serielle Schnittstellen ohne weitere Eingriffe kompatibel. Um ein erweitertes Management zu ermöglichen, sollte die Software PowerChute Business Edition vollständig installiert werden. Als Charter Member des USB Implementers Forum und Microsoft-Partner hat APC eine wichtige Rolle bei der Definition der USV- Spezifikationen für Stromversorgungsgeräte gespielt. a b c d e f a Lastmessanzeige*- Zeigt die Leistungsaufnahme durch die angeschlossenen Geräte an und verhindert eine Kapazitätsüberschreitung. AVR Trim*- LED leuchtet, wenn die USV eine zu hohe Eingangsspannung korrigiert. Online- LED leuchtet, wenn die USV die angeschlossenen Geräte mit Netzstrom versorgt. AVR Boost*- LED leuchtet, wenn die USV eine zu niedrige Eingangsspannung korrigiert. EIN/Test - Mit diesem Schalter wird die USV eingeschaltet. Gleichzeitig wird der USV-Selbsttest gestartet und die Höhe der Netzspannung angezeigt. b c d e f g h i j g h i AUS - Mit diesem Schalter werden die USV und die angeschlossenen Geräte ausgeschaltet. Damit soll insbesondere ein versehentliches Herunterfahren vermieden werden. j Überlastung- LED leuchtet, wenn die Leistungsaufnahme der angeschlossenen Geräte die Kapazität der USV übersteigt. Außerdem wird ein Warnton ausgegeben. Batteriebetrieb- LED leuchtet, wenn die angeschlossenen Geräte mit Batteriestrom versorgt werden. Außerdem wird ein Warnton ausgegeben. Batterie ersetzen- LED leuchtet, wenn die USV-Batterie ersetzt werden muss (in der Regel innerhalb der nächsten 30 Tagen). Zusätzlich wird ein Warnton ausgegeben. Batterieladeanzeige/Eingangsspannung*- Zeigt den aktuellen Ladezustand der Batterie als Prozentsatz der Gesamtkapazität und die Netzspannung an. Bei nahezu erschöpfter Batterie wird ein Warnton ausgegeben. APC PowerChute Business EditionUSV-Management und sicheres Herunterfahren des Systems für Server und Arbeitsstationen. PowerChute Business Edition ermöglicht die simultane Überwachung von bis zu 5 USVs, die Server oder Arbeitsstationen schützen. Bei einem größeren Stromausfall wird durch ein ordnungsgemäßes Herunterfahren ohne Benutzereingriff sichergestellt, dass keine Informationen verloren gehen und die Wiederherstellungsdauer minimal ist. Erweiterte Benachrichtigungs- und Analysefunktionen unterstützen bei der Ermittlung der Ursachen potentieller USV- und Stromversorgungsprobleme, bevor diese auftreten, und sichern so das System. Fehlerbenachrichtigung Benachrichtigung über kritische Probleme über /Pager oder SNMP, gewährleistet das rechtzeitige Handeln in kritischen Situationen. Empfohlene Maßnahmen Weniger Schulung wird benötigt, die Installation wird vereinfacht und die Fehlerbehebung beschleunigt. Zusammenfassung der Probleme, die mit der Stromversorgung aufgetreten sind Rasches Erkennen ungewöhnlicher oder ständig auftretender Stromversorgungsprobleme. Netzwerk-Management Durch Systemintegration werden SNMP-Traps (Ereignisse) an das von Ihnen verwendete Netzwerkverwaltungssystem weitergeleitet. Auf diese Weise kann Ihr APC-Gerät über ein einziges System verwaltet werden. PowerChute Business Edition Deluxe 25-Knoten-Version ebenfalls verfügbar. Auf Seite 10 finden Sie Informationen über weitere Management-Lösungen. Integrierter SmartSlot liefert Erweiterungsoptionen APC Smart-UPS verfügen über einen integrierten SmartSlot, der Ihnen die Verwendung verschiedener USV-Erweiterungskarten zur Anpassung des Managements der APC Smart-UPSs ermöglicht. Die USV-Erweiterungskarten von APC werden direkt in die Rückseite der USV eingesteckt und über die USV mit Strom versorgt, auch wenn die USV im "Sleep"-Modus ist. Dieses optionale Management-Zubehör ermöglicht die Ausführung einer Vielzahl von Funktionen, beispielsweise die Überwachung der Umgebungstemperatur und den Einsatz von Notabschaltungssystemen.(Informationen zu diesem und anderen Management-Tools finden Sie auf Seite 10). *Funktion bei den Modellen SU420INET/SU620INET nicht verfügbar. Weitere Informationen zu allen Lösungen von APC finden Sie im Internet unter 5

6 Smart-UPS Tower-Serie Überlegenes Design, hohe Produktionszahlen und ständige Qualitätsverbesserungen verleihen der APC Smart-UPS -Serie eine unübertroffene Zuverlässigkeit. Die preisgekrönten APC Smart-UPS Tower sind die perfekte USV-Lösung für geschäftskritische Dateiserver (Intel oder UNIX), Minicomputer, Netzwerk-Switches und -Hubs, Points of Sale, Back Office-Hardware im Einzelhandel und bei Banken sowie Geldautomaten. TECHNISCHE DATEN SU420INET 1 SU620INET 1 SU700INET SUA1000I SUA1500I SUA2200I SUA3000I SU5000I PowerChute Unterstützung für Windows Server 2003/2000/NT 4.0, Novell Netware, Red Hat Linux, SuSE Linux, Turbolinux und Sun Solaris Business Edition 5-Knoten-Version Anzahl der SmartSlot-Schächte n/a 1 2 Eingang IEC320 C14 (10 AMP) IEC320 C20 Festverdrahtet Ausgangsanschlüsse (IEC320 C13) C13, 2 C19 & 8 C13, 2 C19 & 2 Jumper 6 Jumper Maximale Maße (H x B x T) 168 x 119 x 368 mm 157 x 137 x 358 mm 216 x 170 x 439 mm 432 x 196 x 546 mm 439 x 229 x 665 mm Nettogewicht 9,1 kg 12,3 kg 13,2 kg 19,1 kg 24,1 kg 50,9 kg 55,9 kg 95,3 kg Versandgewicht 10 kg 13,2 kg 14,5 kg 20,9 kg 26,4 kg 60,9 kg 64,6 kg 104,4 kg Ersatzbatterie RBC 2 RBC 4 RBC 5 RBC 6 RBC 7 RBC 11 (2) RBC 12 Servicestufe SB-11 SB-12 SB-13 SB-14 BETRIEB SU420INET SU620INET SU700INET SUA1000I SUA1500I SUA2200I SUA3000I SU5000I Nenneingangsspannung 230 V~, einphasig, 50 oder 60 Hz (automatisch auswählbar) Umschaltzeit (typisch) 2 Millisekunden, beinhaltet Erkennungszeit AVR Boost/Trim 30 % / 12 % 12 % / 12 % 30 % / 12 % 12 % / 12 % Standardeingangsspannungsbereich V~ V~ V~ V~ Max. einstellbarer Eingangsspannungsbereich V~ V~ V~ V~ ausregelbar ohne Batterieentladung Ausgangsspannung V~ V~ V~ V~ Kapazität (Volt-Amp, Watt) 420, , , , , , , , 3750 Überspannungsenergiewert, Stromspitzen 320 Joule 480 Joule, 6,5 ka Normal, übliche Klemmschaltung 0 ns, <5 ns typisch Reaktionszeit Normalmodus, durchgelassene <0,7 % Spitze typisch <0,3 % Spitze typisch Überspannung (IEEE 587 Kat. A 6 kv Test) Batterien Wartungsfrei, Blei-Säure-Akku (versiegelt), 3 bis 6 Jahre Lebensdauer Aufladezeit bis 90 % Kapazität 4,5 Stunden 3 Stunden Betriebsbedingungen max m Höhe, Luftfeuchtigkeit 0 bis 95 % (keine Kondensation), 0 bis 40 C Lagerbedingungen max m C Hörbares Geräusch auf 1 m Abstand <45 dba <41 dba <45 dba <53 dba < 53 dba BTUs/Stunde TYPISCHE ÜBERBRÜCKUNGSZEIT 3 LAST SU420INET SU620INET SU700INET SUA1000I SUA1500I SUA2200I SUA3000I SU5000I Watt (VA) Min. 45 Min. 54 Min. 1 Std. 40 Min. 2 Std. 52 Min. 5 Std. 36 Min. 5 Std. 36 Min. 7 Std. 51 Min Min. 15 Min. 21 Min. 45 Min. 1 Std. 24 Min. 5 Std. 36 Min. 5 Std. 36 Min. 2 Std. 32 Min Min. 15 Min. 33 Min. 1 Std. 28 Min. 1 Std. 28 Min. 2 Std. 32 Min Min. 17 Min. 52 Min. 52 Min. 1 Std. 38 Min Min. 28 Min. 28 Min. 59 Min Min. 17 Min. 40 Min Min. 13 Min. 31 Min Min. 20 Min Min. 1 SU420INET und SU620INET bieten auch eine integrierte Schutzfunktion für Datenleitungen für RJ-45 und 10BaseT-Ethernet-Schutz. 2 Übertragungspunkte sind vom Benutzer mit Hilfe der mitgelieferten Software einstellbar. 3 Server und andere IT-Geräte schalten auf Stromversorgungen von 1.0 mit Leistungsfaktorkorrektur (PFC) um, bei denen die Leistungsaufnahme in Volt-Ampere (VA) gleich Watt (W) ist. Verwenden Sie zur richtigen Auslegung die Watt-Nennleistung des Geräts, um USV und Überbrückungszeit zu bestimmen. Wenn Angaben zur Watt-Nennleistung nicht verfügbar sind, verwenden Sie die Ampere-Nennleistung (A) und multiplizieren Sie sie mit der Spannung, um den VA-Wert zu erhalten. Aktuelle Hinweise zur Größenbestimmung finden Sie im Abschnitt Size-UPS auf der Website von APC unter 6 Weitere Informationen zu Lösungen von APC finden Sie im Internet unter

7 Smart-UPS -Serie für den Rack-Einbau In einer umfassenden Palette von Größen erhältlich sind die Smart-UPS für den Rack-Einbau einfach zu installieren und kompatibel mit allen üblichen Rack-Systemen. Die Versionen zum Rack-Einbau sind insbesondere bei Rack-Servern, Servergeräten, Blade-Servern und im Rack montierten Netzwerk-Switches, Hubs und Gateways ideal geeignet. TECHNISCHE DATEN SUA750RMI1U SUA1000RMI1U SUA750MI2U SUA1000RMI2U SUA1500RMI2U SUA2200RMI2U SUA3000RMI2U SU5000RMI5U PowerChute Unterstützung für Windows Server 2003/2000/NT 4.0, Novell Netware, Red Hat Linux, SuSE Linux, Turbolinux und Sun Solaris Business Edition 5-Knoten-Version Anzahl der SmartSlot-Schächte 1 2 Eingang IEC320 C14 IEC320 C20 Festverdrahtet Ausgangsanschlüsse (IEC320 C13) (8) IEC320 C13 4 C13, 2 Jumper 8 C13, 1C19 & 3 Jumper (2) IEC320 C19 Maximale Maße (H x B x T) 438 x 432 x 660 mm 88,9 x 483 x 457 mm 88,9 x 483 x 660 mm 222 x 483 x635 mm Nettogewicht 21,8 kg 21,8 kg 28,2 kg 28,6 kg 43,6 kg 93 kg Versandgewicht 25,5 kg 25,1 kg 31,6 kg 31,9 kg 56,8 kg 102 kg Ersatzbatterie RBC 34 RBC 22 RBC 23 RBC 24 RBC 43 (2) RBC 12 Servicestufe SB12 SB14 BETRIEB SUA750RMI1U SUA1000RMI1U SUA750MI2U SUA1000RMI2U SUA1500RMI2U SUA2200RMI2U SUA3000RMI2U SU5000RMI5U Nenneingangsspannung Umschaltzeit (typisch) 230 V~, einphasig, 50 oder 60 Hz (automatisch auswählbar) 2 Millisekunden, beinhaltet Erkennungszeit AVR Boost/Trim 30% / 12% 12% / 12% Standardeingangsspannungsbereich V~ V~ Max. einstellbarer Eingangsspannungsbereich V~ V~ f ausregelbar ohne Batterieentladung 1 Ausgangsspannung V~ V~ Kapazität (Volt-Amp, Watt) 750, , , , , , , , 3750 Überspannungsenergiewert, Stromspitzen Normal, übliche Klemmschaltung Reaktionszeit Normalmodus, durchgelassene Überspannung (IEEE 587 Kat. A 6 kv Test) Batterien 480 Joule, 6,5 ka 0 ns, <5 ns typisch <0,3 % Spitze typisch Wartungsfrei, Blei-Säure-Akku (versiegelt), 3 bis 6 Jahre Lebensdauer: auslaufsicher Aufladezeit bis 90 % der Kapazität 2 Stunden 3 Stunden Betriebsbedingungen max m Höhe, Luftfeuchtigkeit 0 bis 95 % (keine Kondensation), 0 bis 40 C Lagerbedingungen max m C Hörbares Geräusch bei 1 m Abstand <45 dba <36 dba <46 dba <47 dba <53 dba BTUs/Stunde TYPISCHE ÜBERBRÜCKUNGSZEIT 2 LAST SUA750RMI1U SUA1000RMI1U SUA750MI2U SUA1000RMI2U SUA1500RMI2U SUA2200RMI2U SUA3000RMI2U SU5000RMI5U Watt (VA) Min. 31 Min. 23 Min. 1 Std. 4 Min. 1 Std. 21 Min. 1 Std. 38 Min. 1 Std. 46 Min. 4 Std. 39 Min Min. 10 Min. 7 Min. 24 Min. 37 Min. 47 Min. 52 Min. 2 Std. 32 Min Min Min. 19 Min. 30 Min. 33 Min. 1 Std. 38 Min Min. 18 Min. 20 Min. 59 Min Min. 13 Min. 40 Min Min. 11 Min. 31 Min Min. 17 Min Min. 1 Übertragungspunkte sind vom Benutzer mit Hilfe der mitgelieferten Software einstellbar. 2 Server und andere IT-Geräte schalten auf Stromversorgungen von 1.0 mit Leistungsfaktorkorrektur (PFC) um, bei denen die Leistungsaufnahme in Volt-Ampere (VA) gleich Watt (W) ist. Verwenden Sie zur richtigen Auslegung die Watt-Nennleistung des Geräts, um USV und Überbrückungszeit zu bestimmen. Wenn Angaben zur Watt-Nennleistung nicht verfügbar sind, verwenden Sie die Ampere-Nennleistung (A) und multiplizieren Sie sie mit der Spannung, um den VA-Wert zu erhalten. Aktuelle Hinweise zur Größenbestimmung finden Sie im Abschnitt Size-UPS auf der Website von APC unter Weitere Informationen zu allen Lösungen von APC finden Sie im Internet unter 7

8 Smart-UPS XL-Serie Erhältlich als Towergerät oder Rack-Einbaumodell. APC Smart-UPS XL eignet sich ideal für Anwendungsbereiche von höchster Wichtigkeit, für die lange Überbrückungszeiten wesentlich sind. Voice-over-IP-Gateways (VoIP), Telefonnebenstellenanlagen, kritische Anwendungsserver und Datenübertragungsleitungen profitieren von der erweiterten Verfügbarkeit der XL-Modelle mit zusätzlichen Batterien. Verfügbarkeit von Smart-UPS Um eine Verfügbarkeit von 99,999 % zu erreichen, wird eine USV mit einer Überbrückungszeit von mehr als einer Stunde oder ein Generator benötigt. Das Verfügbarkeitsniveau kann deutlich erhöht werden, indem die Überbrückungszeit einer USV von fünf Minuten auf eine Stunde verlängert wird. Towergeräte Geräte für den Rack-Einbau TECHNISCHE DATEN SUA750XLI SUA1000XLI SU2200XLINET SU1400RMXLI3U SU2200RMXLINET SU2200RMXLI3U SU3000RMXLI3U SU5000RMXLI5U PowerChute Unterstützung für Windows Server 2003/2000/NT 4.0, Novell Netware, Red Hat Linux, SuSE Linux, Turbolinux Und Sun Solaris Business Edition 5-Knoten-Version Anzahl der SmartSlot-Schächte 1 2 Eingangskabel (1,8 m Kabellänge) IEC320 C14 IEC320 C20 IEC320 C14 IEC320 C20 Festverdrahtet Ausgangsanschlüsse 8 C13 & 2 Jumper 8 C13 & 1 C19 8 C13 & 1 C19 plus 3 Jumper Maximale Maße (H x B x T) 216 x 170 x 439 mm 432 x 192 x 546 mm 130 x 432 x 394 mm 222 x 483 x 451 mm 133 x 483 x 660 mm 222 x 483 x 451 mm Nettogewicht 24,1 kg 27,3 kg 54,9 kg 31,8 kg 56,4 kg 56,4 kg 56,4 kg 93,2 kg Versandgewicht 26,4 kg 29,4 kg 63,6 kg 38,6 kg 65 kg 63,2 kg 63,2 kg 102,3 kg Ersatzbatterie RBC 7 RBC11 RBC 25 RBC 11 RBC 27 (2) RBC12 Servicestufe SB12 SB13 SB12 SB12 SB13 SB14 BETRIEB SUA750XLI SUA1000XLI SU2200XLINET SU1400RMXLI3U SU2200RMXLINET SU2200RMXLI3U SU3000RMXLI3U SU5000MXLI5U Nenneingangsspannung Umschaltzeit (typisch) 2 Millisekunden, beinhaltet Erkennungszeit 230 V~, einphasig, 50 oder 60 Hz (automatisch auswählbar) AVR Boost/Trim 30 % / 12 % 12 % / 12 % Standardeingangsspannungsbereich V~ V~ Max. einstellbarer Eingangsspannungsbereich ausregelbar ohne Batterieentladung V~ V~ Ausgangsspannung V~ V~ Kapazität (Volt-Amp, Watt) 750, , , , , , , , 4000 Überspannungsenergiewert, Stromspitzen 320 Joule 480 Joule, 6,5 ka Normal, übliche Klemmschaltung Reaktionszeit 0 ns, <5 ns typisch Normalmodus, durchgelassene Überspannung (IEEE 587 Kat. A 6 kv Test) <0,3 % Spitze typisch Batterien Wartungsfrei, Blei-Säure-Akku (versiegelt), 3 bis 6 Jahre Lebensdauer: auslaufsicher Aufladezeit bis 90 % 3 Stunden Betriebsbedingungen max m Höhe, Luftfeuchtigkeit 0 bis 95 % (keine Kondensation); 0 bis 40 C Lagerbedingungen max m Höhe; -15 bis +45 C Hörbares Geräusch bei 1 m Abstand <42 dba <53 dba <45 dba <53 dba BTUs/Stunde TYPISCHE ÜBERBRÜCKUNGSZEIT IN MINUTEN 2 Last SUA750XLI SUA1000XLI SU2200XLINET SU1400RMXLI3U SU2200RMXLINET SU2200RMXLI3U SU3000RMXLI3U SU5000RMXLI5U Watt 2 VA n/a n/a n/a 13 n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a 8 Verwendet zusätzliche Batterie(n) SUA24XLBP SUA24XLBP SU48XLBP SU24RMXLBP2U SU48RMXLBP SU48R3XLBP SU48R3XLBP SU48R3XLBP Batterie für stark verlängerte Überbrückungszeit UXBP24 UXBP24 UXBP48 n/a UXBP48 n/a n/a n/a Informationen zu verlängerten Überbrückungszeiten siehe Tabelle auf Seite 9. 1 Übertragungspunkte sind vom Benutzer mit Hilfe der mitgelieferten Software einstellbar. 2 Server und andere IT-Geräte schalten auf Stromversorgungen von 1.0 mit Leistungsfaktorkorrektur (PFC) um, bei denen die Leistungsaufnahme in Volt-Ampere (VA) gleich Watt (W) ist. Verwenden Sie zur richtigen Auslegung die Watt-Nennleistung des Geräts, um USV und Überbrückungszeit zu bestimmen. Wenn Angaben zur Watt-Nennleistung nicht verfügbar sind, verwenden Sie die Ampere-Nennleistung (A) und multiplizieren Sie sie mit der Spannung, um den VA-Wert zu erhalten. Aktuelle Hinweise zur Größenbestimmung finden Sie im Abschnitt Size-UPS auf der Website von APC unter 8 Weitere Informationen zu allen Lösungen von APC finden Sie im Internet unter

9 Smart-UPS XL- und UX-Batterien Langlebige Batterie Durch die Unterbringung der Batterien in einem von der USV-Elektronik getrennten Gehäuse arbeiten die Batterien bei niedrigeren Temperaturen. Die Lebensdauer der Batterie wird darüber hinaus durch das intelligente Batteriemanagement von CellGuard mit dem Präzisionsladesystem FastCharge sowie automatischen Tests der tatsächlichen Batterieladung erhöht. APC Smart-UPS XL steigert die Verfügbarkeit mit N+1 Batterien Erweiterte Batterien, die parallel zu den internen Batterien laufen, sorgen für längere Überbrückungszeiten und Redundanz bei einem Batterien TECHNISCHE DATEN SUA24XLBP/SU48XLBP/SU48BP SU24RMXLBP2U SU48RMXLBP SU48R3XLBP UXBP24/UXBP48 Maximale Maße (H x B x T) 215 x 170x 439mm 85 x 431 x 482mm 177 x 482 x 457mm 133 x 482 x 660mm 309 x 447 x 754mm Nettogewicht (lbs.) 31,3kg 30,4kg 61,8kg 63,6kg 127,7kg Versandgewicht (lbs.) 33,1kg 36,3kg 69,5kg 70,4kg 142,7kg Ersatzbatterie RBC11 (2) RBC 26 (2) RBC11 (2) RBC 27 RBC13 Preisstufe für Serviceoptionen SB-11 SB-12 SB-12 SB-12 SB-12 APC Smart-UPS mit UX-Batterien bieten eine extrem verlängerte Überbrückungszeit für maximale Verfügbarkeit eventuellen Batterieausfall. Ein Hot-Swapping der Smart-UPS XL- Batterien ist möglich, so dass wichtige Verbrauchsgeräte nie heruntergefahren werden müssen, um die Einheit zu warten. Einfache Wartung Ein Batteriewechsel muss normalerweise durch geschulte Mitarbeiter oder die Beauftragung eines externen Elektrikers erfolgen. Bei Smart- UPS XL von APC ist dies nicht erforderlich. Der modulare Smart-UPS XL ermöglicht dem Benutzer den mühelosen Batterieaustausch in wenigen Minuten, während die geschützten Geräte weiterlaufen. Tower-Modelle mit verlängerter Überbrückungszeit APC Smart-UPS 750XLI und 1000XLI Hinweis: Die Überbrückungszeiten sind in Stunden ausgedrückt und abhängig von der Gesamtlast in Watt. Der tatsächliche VA-Wert kann mithilfe des jeweiligen Leistungsfaktors der angeschlossenen Geräte bestimmt werden. Mit den Modellen SUA750XLI und SUA1000XLI kann eine unbegrenzte Anzahl von externen Batterien verbunden werden. Aktuelle und genaue Hinweise zur Größenbestimmung finden Sie im Abschnitt Size-UPS auf der Website von APC unter SUA750XLI/SUA1000XLI with: 1 SUA24XLBP 2 SUA24XLBP 3 SUA24XLBP 1 UXBP24 2 UXBP W 5,3 9,2 13,0 17,4 35,4 400 W 2,5 4,6 6,7 9,0 18,7 600 W 1,5 3,0 4,4 6,0 12,6 800 W 1 1,0 2,1 3,2 4,4 9,4 1 Gilt nicht für SUA750XLI. SU2200XLINET, SU2200XLINET mit: 1 SU48XLBP 2 SU48XLBP 3 SU48XLBP 1 UXBP48 2 UXBP W 2,2 3,6 5,0 6,5 12,2 800 W 1,5 2,6 3,6 4,8 9, W 0,7 1,3 1,9 2,6 5,1 1 Gilt nicht für SU2200RMXLI3U 2 Gilt nicht für SU2200RMXLI3U oder SU3000RMXLI3U Modelle für den Rack-Einbau mit verlängerter Überbrückungszeit Hinweis: Die Überbrückungszeiten sind in Stunden ausgedrückt und abhängig von der Gesamtlast in Watt. Der tatsächliche VA-Wert kann mithilfe des jeweiligen Leistungsfaktors der angeschlossenen Geräte bestimmt werden. Das Modell UXBP48 ist nicht für den Rack-Einbau geeignet. Aktuelle und genaue Hinweise zur Größenbestimmung finden Sie im Abschnitt Size- UPS auf der Website von APC unter SU1400RMXLI3U with: 1 SU24RMXLBP2U 2 SU24RMXLBP2U 3 SU24RMXLBP2U 8 SU24RMXLBP2U 10 SU24RMXLBP2U 300 W 2,5 5,0 7,2 18,4 22,8 500 W 1,5 2,9 4,3 11,2 14,0 800 W 0,8 1,6 2,5 7,0 8, W 0,5 1,2 2,0 5,5 7,0 SU2200RMXLI3U, SU3000RMXLI3U, 1 SU48R3XLBP 2 SU48R3XLBP 3 SU48R3XLBP 8 SU48R3XLBP 10 SU48R3XLBP (SU5000RMXLI5U) mit: 800 W 2,0 (2,8) 3,8 (44,) 5,5 (6,1) 14,0 (14,5) 17,5 (18,0) 1400 W 1,0 (1,5) 2,0 (2,5) 3,0 (3,5) 8,0 (8,5) 10,0 (10,5) 2000 W 1 0,5 (0,9) 1,3 (1,6) 2,0 (2,3) 5,5 (5,8) 7,0 (7,3) 3000 W 2 (0,5) (1,0) (1,4) (3,8) (4,7) Weitere Informationen zu allen Lösungen von APC finden Sie im Internet unter 9

10 Smart-UPS Managementerweiterungen USV-Management PowerChute Business Edition USV-Management und sicheres Herunterfahren des Systems für Server und Arbeitsstationen. 5-Knoten-Version im Lieferumfang aller Smart- UPS enthalten 25-Knoten-Deluxe-Version ebenfalls erhältlich Welche Version von PowerChute Business Edition ist die richtige für Sie? Grundausführung Deluxe-Ausführun Problemlose, unüberwachte Systemabschaltung 4 4 Ruhezustand und Option zur Ab- und Ausschaltung"* 4 4 Zusammengefasste Risikobewertung 4 4 Zentrales Verwalten von bis zu 5 UPS 4 4 Alle nötigen erweiterten Funktionen zum Zentralen Verwalten von bis zu 25 UPS 4 manage up to 25 UPSs centrally 4 Identifizieren periodischer Stromstörungen 4 Erstellen unüberwachter, automatischer Installationen für Massennutzung* 4 UPS-Suche in Remote-Netzwerksegmenten 4 Reduzieren der Wiederherstellungszeit für* 4 - Siebel - Lotus Notes/Domino - Microsoft SQL Server - Microsoft Internet Information Services (IIS) - Microsoft Exchange Server * Spezielle Informationen zu Betriebssystem und Versionsunterstützung finden Sie auf der APC-Website unter USV-Trockenkontaktmanagement Steuerung und Überwachung der Stromversorgung über eine Trockenkontaktschnittstelle. USV-Netzwerkverwaltungskarte Eingebettete Verwaltung der USVs zum Schutz von Servern und Netzwerkkomponenten. Direkter Anschluss der USV an das Netzwerk über eine dedizierte IP- Adresse. Eingebettete Technologie ermöglicht der USV das Neustarten abgestürzter Geräte. Individuelle Verwaltung jeder USV von APC über Webbrowser, Telnet oder SSH. Benachrichtigungsfunktionen informieren über eingetretene Probleme. Für geschützte Server wird ein ordnungsgemäßes Herunterfahren ohne Benutzereingriff bei längerem Stromausfall gewährleistet. USV Out-of-Band-Management Eingebettetes USV-Management über externes Modem. USV-Schnittstellenerweiterung Sicheres Herunterfahren des Systems für bis zu acht Server über eine USV. PowerView Fernbedienung zur Konfiguration und Steuerung der USVs von APC. USV-Fernabschaltungsschnittstelle Sofortige Abschaltung der angeschlossenen USVs von APC. Umgebungsmanagement Umgebungsmanagement-System Über das Netzwerk verwaltbares Gerät zum umfassenden Umgebungsmanagement. Umgebungsüberwachungskarte USV-Erweiterungskarte zur Überwachung der Basisumgebungsbedingungen. Sensoren Umgebungs- und Zugangssensoren zur Verwendung mit APC- Lösungen. Umgebungsüberwachungseinheit Netzwerkgerät zur Überwachung der Umgebungsbedingungen. Management der netzwerkkritischen physischen Infrastruktur InfraStruXure -Manager Zentrale Verwaltung Ihrer netzwerkkritischen physischen Infrastruktur von APC. Sichtbarkeit Ihrer netzwerkkritischen physischen Infrastruktur von APC Überwachung von bis zu 1000 USVs von APC und anderen APC- Geräten 10 Zentrale Verwaltung, auf die über Browser zugegriffen wird Benachrichtigung in bedrohlichen Situationen Plan für Änderungen bei Verfügbarkeit, Stromstärke, Überbrückungszeit oder Kühlung Lässt sich auch in das von Ihnen verwendete Netzwerkverwaltungssystem integrieren Weitere Informationen zu allen Lösungen von APC finden Sie im Internet unter

11 Smart-UPS Hardware-Zubehör Hardware-Zubehör Schienen-Kit mit 4-facher Befestigung Teilenummer SUO32A (Abbildung) Im Lieferumfang aller Smart-UPS-Modelle für den Rack-Einbau sind Schienen-Kits enthalten. Außerdem sind zusätzliche Kits erhältlich. Schienen-Kit mit 2-fach-Befestigung Teilenummer AP9625 Dieses optionale Kit ermöglicht die Befestigung von größeren Smart-UPS-Modellen in herkömmlichen Racks mit 2-fach-Befestigung. Externe Stromverteiler Basis-PDU - Vertikal montiert Teilenummer AP7852 Bietet bis zu 24 Stromanschlüsse für Rack- Geräte. Benötigt 0U Rack-Raum. Eingang C20 (16 A) Ausgang (20) C13, (4) C19 Regalbaugruppe Teilenummer SUO46 Dieses optionale Regal kann bis zu 70 lb. Last aufnehmen und zur Wandmontage eines Smart-UPS Tower-Modells verwendet werden. Dosierter PDU - Vertikal montiert Teilenummer AP7551 Überwacht den Gesamtstromverbrauch über eine Digitalanzeige. Bietet bis zu 24 Stromanschlüsse für Rack-Geräte und nimmt keine Höheneinheit (0U) in Anspruch. Eingang, IEC 309 (16 A) Ausgang (20) C13, (4) C19 Verlängerungskabel SU039: Kabel, 1,20 m Verlängerung für SU48XLBP, SU48RMXLBP, UXBP48 SU039-1: Kabel, 1,20 m Verlängerung für SU48BP SU039-2: Kabel, 1,20 m Verlängerung für SU24XLBP, UXBP24 SU039, SU039-1 und SU039-2 sind 1,20 m lange Batterieverlängerungskabel zur Verwendung für die 24- und 48-Volt-Batterien von APC. Die Verlängerungskabel ermöglichen eine flexible Platzierung der angeschlossenen Batterien im Abstand von maximal 1,50 m von der Smart-UPS-Einheit. Geschalteter PDU - Vertikal montiert Teilenummer AP7951 Ferngesteuerte Stromversorgung an einzelne Ausgänge und Überwachung des Gesamtstromverbrauchs über lokale und entfernte Anzeigen. Bietet bis zu 24 Stromanschlüsse für Rack-Geräte und nimmt keine Höheneinheit (0U) in Anspruch. Eingang, IEC 309 (16 A) Ausgang (20) C13, (4) C19 APC bietet eine umfassende Palette von Stromverteilern für den Rack-Einbau. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter InfraStruXure Typ A Integrierte Rack-, Energieversorgungs- und Kühlsystemarchitektur für Serverräume, Verteilerschränke und andere kleine bis mittelgroße Computer-Umgebungen. InfraStruXure Typ A ist eine integrierte Rack-, Energieversorgungs- und Kühlsystemlösung, die speziell für Serverräume und andere Umgebungen mit bis zu 10 Racks entwickelt wurde. Mit Hilfe von Plugand-Play-Komponenten können Sie nun Ihre gesamte IT-Umgebung und physische Infrastruktur steuern. Die Bestellung Ihrer integrierten Lösung ist mit nur einer Teilenummer denkbar einfach. Sie können InfraStruXure auch an Ihre individuellen Wünsche anpassen, indem Sie sich an den nächsten autorisierten oder zertifizierten APC-Partner in Ihrer Nähe wenden. Zur Bestellung einer InfraStruXure-Architektur für 6 oder mehr Racks wenden Sie sich an Ihren autorisierten bzw. zertifizierten APC-Partner vor Ort. Einen autorisierten Partner in Ihrer Nähe finden Sie unter im Abschnitt Hilfe beim Kauf über die Suchmaschine für APC-Fachhändler. Weitere Informationen zu allen Lösungen von APC finden Sie im Internet unter 11

12 Weltweite Serviceprogramme Smart-UPS Service-Empfehlungen APC Smart-UPS sind einfach zu installieren und zu warten. Für Kunden, die einen umfassenden Service wünschen, bietet APC einen Einrichtungsservice und einen Vor-Ort- Service an. Zusätzlich wird eine verlängerte Garantie für Kunden empfohlen, die ihre USV längere Zeit behalten. Garantie Verlängerte Garantie (WEXTWAR1YR-SB-xx). Vor-Ort-Service Vor-Ort-Service am nächsten Werktag Vor-Ort-Service am nächsten Tag (mindestens 20 Einheiten pro Standort in EMEA) Ersatzbatterien APC-Originalersatzbatterien Bei Verwendung von anderen als den APC-Batterien wird die APC- Schutzrichtlinie für Geräte ungültig. Die Versandkosten für die Rücksendung verbrauchter Batterien übernimmt APC, um die ordnungsgemäße Entsorgung und den Schutz der Umwelt zu gewährleisten (nur in den USA verfügbar). Weitere Serviceangebote für Installation und Beratung Einrichtungsservice Auszeichnungen Auszeichnungen für APC Smart-UPS 2003 Empfehlung der Redaktion, Zeitschrift PC Professionell (Deutschland) 2003 PC Plus Gold (9 von 10 Sternen), Zeitschrift PC Plus (Spanien) 2002 Editor s Choice, Computer Reseller News 2002 Reader s Choice, Zeitschrift ComputerWorld (Hongkong) 2002 Best Buy, PC World (China) 2002 Star Performer, Asia Computer Weekly s Reader s Choice 2002 Best UPS, Zeitschrift Technology and Business (Australien) 2002 Best Line Interactive UPS, PC Direct (Deutschland) 2002 Editor s Choice and Highest Efficiency, PC Magazine (Griechenland) 2002 Editor s Choice, 01 Reseaux (Frankreich) 2002 Recommended, Zeitschrift PC Open (Italien) 2001 Best in Show Finalist, Networld and Interop 2001 Best product, ComputerWorld (China) APC Corporation APC Nordamerika 132 Fairgrounds Road West Kingston - RI 02892, USA Internet: Tel.: (+1) Fax: (+1) APC Lateinamerika 5301 Blue Lagoon Drive, Suite 610, Miami - FL 33126, USA Tel.: (+1) Fax: (+1) APC Europa APC Irland Ballybrit Business Park Galway - Irland Tel.: Fax: APC Asien/Pazifik APC Australien Level 13, The Denison 65 Berry Street North Sydney - NSW 2060 Tel.: Fax: Österreich Tel.: (+43) Balkan Tel.: (+36) Benelux Tel.: Zentralafrika Tel.: (+353) Tschechische und Slowakische Republik Tel.: (+420) Dänemark Tel.: (+45) Ostafrika Tel.: (+353) Finnland Tel.: (+358) Frankreich Tel.: Deutschland Tel.: Griechenland Tel.: (+30) Ungarn Tel.: (+36) Italien Tel.: Naher Osten Tel.: (+971) Moskau Tel: (+7) Nordafrika Tel.: (+33) Norwegen Netzwerkintegration Anforderungsbewertungs-Service (WPREP) Auszeichnungen für die APC Corporation 2003 Fortune Magazine/ Fortune Forbes Magazine/ Forbes Network World 200, Nr. 52 (Jährliche Rangliste der 200 größten nordamerikanischen Netzwerkunternehmen von Network World) 2003 BusinessWeek/ S&P InformationWeek 500, Nr. 117 Tel.: (+47) Novosibirsk Tel.: (+7) Polen Tel.: (+48) Portugal Tel.: (+351) Südafrika Tel.: (+27) Kundendienst: Spanien Tel.: Schweden Tel.: (+46) (+46) Schweiz Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken von APC sind Eigentum der American Power Conversion Corporation. Andere Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Änderungen vorbehalten. Teilenummer E Tel.: (+41) (+41) Türkei Tel.: (+90) Kundendienst : Großbritannien Tel.: Ukraine Tel.: (+380) Westafrika Tel.: (+33) Das Produktionssystem von APC ist nach den Normen ISO 9001 und ISO zertifiziert.

Die neuen APC Smart-UPS Systeme

Die neuen APC Smart-UPS Systeme Die neuen APC Smart-UPS Systeme Line-interaktive USV mit modernster Technologie für Server und Netzwerkkomponenten. > Die weltweit beliebteste USV für Netzwerke und Server. Die preisgekrönte Smart-UPS

Mehr

Smart-UPS 220/230/240 V 220/230/240 V

Smart-UPS 220/230/240 V 220/230/240 V 220/230/240 V RT 220/230/240 V Vielseitiger und umfassender Stromschutz für Computernetzwerke, Telekommunikationsanwendungen und andere gewerbliche Nutzungsbereiche Funktionen der RT: Dauerwandler-Onlinetechnologie

Mehr

APC Smart UPS VT USV-Anlage mit 10kVA / 8kW, 18 Minuten

APC Smart UPS VT USV-Anlage mit 10kVA / 8kW, 18 Minuten APC Smart UPS VT USV-Anlage mit 10kVA / 8kW, 18 Minuten APC Smart UPS VT - SUVTP10KH2B2S Die APC Smart UPS VT ist das optimale USV-System für die IT-Umgebung. Sie besitzt eine innovative Doppelwandler

Mehr

http://www.apc.com/resource/include/techspec_index.cfm?base_sku=sua3000rmi2u&table_width=680&page_type=displaybasic&printe...

http://www.apc.com/resource/include/techspec_index.cfm?base_sku=sua3000rmi2u&table_width=680&page_type=displaybasic&printe... Seite 1 von 5 NEW! APC Smart-UPS 3000VA USB & Serial RM 2U 230V Teil Nr. : SUA3000RMI2U Product Overview Description Eigenschaften Inklusive APC Smart-UPS, 3000VA/2700W, Eingabe 230V/ Ergebnis 230V, Interface

Mehr

APC Smart UPS RT USV-Anlage mit 15kVA / 12kW

APC Smart UPS RT USV-Anlage mit 15kVA / 12kW APC Smart UPS RT USV-Anlage mit 15kVA / 12kW APC Smart UPS RT - SURT15KRMXLI Die APC Smart UPS RT ist ein optimales USV-System für die IT-Umgebung. Sie besitzt eine innovative Doppelwandler Technologie

Mehr

NEW! APC Smart-UPS 1000VA USB & Serial RM 2U 230V

NEW! APC Smart-UPS 1000VA USB & Serial RM 2U 230V Seite 1 von 5 Hilfe beim Kauf View Cart Order Status Log In Kontakt Change Country GERMANY STARTSEITE PRODUKTE SUPPORT SERVICE SELECTOR Products >> UPS >> Smart-UPS RM >> SUA1000RMI2U NEW! APC Smart-UPS

Mehr

Smart-UPS APC Smart-UPS XL 3000VA 230V Tower/Rack Convertible

Smart-UPS APC Smart-UPS XL 3000VA 230V Tower/Rack Convertible Startseite Produkte Support Knowledge Base Durchsuchen Neue Support-Anfrage aufgeben Meine Support-Anfragen Service Selector USV Selektor InfraStruXure Estimator Selektor für Kabelanschluss- und Serverräume

Mehr

APC Smart-UPS RT 3000VA 230V Teil Nr. : SURT3000XLI

APC Smart-UPS RT 3000VA 230V Teil Nr. : SURT3000XLI Seite 1 von 5 APC Smart-UPS RT 3000VA 230V Teil Nr. : SURT3000XLI Product Overview Description Allgemeine Funktionen APC Smart-UPS RT, 3000VA/2100W, Eingabe 220, 230, 240V/ Ergebnis 230V, Interface Port

Mehr

Technische Daten Evolution 650 MGE UPS SYSTEMS

Technische Daten Evolution 650 MGE UPS SYSTEMS 650 650 68450 USV-Schutz für Server und Speichersysteme, 650 VA, line interaktiv mit AVR und reinem Sinusausgang, USB und serieller Schnittstelle + Kontakten, Shutdown-Software (Solution Pac), Slot für

Mehr

PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT C. FEBRUAR 2012 DATA&IT, SBU C-UPS, PM/SR

PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT C. FEBRUAR 2012 DATA&IT, SBU C-UPS, PM/SR PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT C. FEBRUAR 2012 DATA&IT, SBU C-UPS, PM/SR KLASSIFIZIERUNG EINORDNUNG BZGL. -AEG S USV PRODUKT PORTFOLIO - ANWENDUNGSGEBBIET - USV PRODUKTNORM IEC 62040-3 EINTEILUNG BZGL. AEG

Mehr

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA Die Sentinel Dual TM ist eine Online USV-Anlage (Typ VFI-SS-111 nach DIN-EN 62040-3) mit Leistungen von 6500 bis 10000 VA mit 3- phasigem Eingang und 1-phasigem Ausgang. Diese USV-Anlagen der neuesten

Mehr

Back-UPS RS. APC Back-UPS RS 1200VA LCD 230V

Back-UPS RS. APC Back-UPS RS 1200VA LCD 230V Page 1 of 5 Startseite Produkte Support Knowledge Base Durchsuchen Neue Support-Anfrage aufgeben Meine Support-Anfragen Service Selector USV Selektor InfraStruXure Estimator Selektor für Kabelanschluss-

Mehr

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Standalone dreiphasiges USV System PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Hohe Performance dank innovater USV-Technologie ABB hat im Bereich

Mehr

Modulare und redundante USV-Anlage für Rackmontage APC Symmetra LX

Modulare und redundante USV-Anlage für Rackmontage APC Symmetra LX Modulare und redundante USV-Anlage für Rackmontage APC Symmetra LX APC Symmetra LX SYA12K16RMI Die APC Symmetra LX bietet eine hohe Verfügbarkeit der Stromversorgung. Sie ist ausgestattet mit hotswap-fähigen

Mehr

Produkte und Lösungen. Stand: April 2009 (Änderungen vorbehalten)

Produkte und Lösungen. Stand: April 2009 (Änderungen vorbehalten) Produkte und Lösungen Stand: April 2009 (Änderungen vorbehalten) Global, End-to-End, Nonstop Networking TM Unsere Vision Die Verfügbarkeit von Daten überall dort gewährleisten, wo immer diese erstellt,

Mehr

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter Lernen Sie unser Produktspektrum kennen: DC-USV-Anlagen mit Ultrakondensatoren Allgemeines Die Geräte der DC-USV-Reihe C-TEC

Mehr

Smart-UPS On-Line 230 V. Einphasen-USV-System mit Online-Doppelwandler- Technologie, Leistungsfaktor 1 und umfassenden Management-Funktionen

Smart-UPS On-Line 230 V. Einphasen-USV-System mit Online-Doppelwandler- Technologie, Leistungsfaktor 1 und umfassenden Management-Funktionen Smart-UPS On-Line 230 V Einphasen-USV-System mit Online-Doppelwandler- Technologie, Leistungsfaktor 1 und umfassenden Management-Funktionen Eine vielseitig einsetzbare USV, die sich für den weltweiten

Mehr

Die Sentinel Dual ist die beste Lösung zur Versorgung hochverfügbarer Verbraucher und Sicherheitseinrichtungen

Die Sentinel Dual ist die beste Lösung zur Versorgung hochverfügbarer Verbraucher und Sicherheitseinrichtungen SOHO DATACENTRE E-MEDICAL Sentinel Dual High Power INDUSTRY TRANSPORT EMERGENCY VFI TYPE 6 ONLINE ToweRack 1:1 3:1 3,3-10 kva USB plug HIGHLIGHTS Hot swap battery Energy share von COS 0,9 Betriebsarten

Mehr

XANTO S Serie TECHNOLOGIE. Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server.

XANTO S Serie TECHNOLOGIE. Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server. XANTO S Serie TECHNOLOGIE Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server. Die XANTO S Serie ist das Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung bewährter ONLINE USV- Konzepte. XANTO bricht

Mehr

Der folgenschwere Unterschied zwischen Watt und Voltampere

Der folgenschwere Unterschied zwischen Watt und Voltampere Der folgenschwere Unterschied zwischen Watt und Voltampere White Paper 15 Version 1 von Neil Rasmussen > Zusammenfassung Diese Beschreibung soll der Unterschied zwischen Watt und VA verdeutlichen. Außerdem

Mehr

Das ultimative USV- Sicherheitskonzept

Das ultimative USV- Sicherheitskonzept P Das ultimative USV- Sicherheitskonzept M I U M E XANTO S Serie E R I G T E C H N O L O XANTO S Serie TECHNOLOGIE Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server. Die XANTO S Serie ist das

Mehr

Das ultimative USV- Sicherheitskonzept

Das ultimative USV- Sicherheitskonzept Das ultimative USV- Sicherheitskonzept XANTO S Serie XANTO S Serie TECHNOLOGIE Der ultimative Schutz für Industrie und Rechenzentrum Die XANTO S Serie ist das Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung

Mehr

FREUDE AM BUSINESS TROTZ HARTER ARBEIT

FREUDE AM BUSINESS TROTZ HARTER ARBEIT FREUDE AM BUSINESS TROTZ HARTER ARBEIT Click to edit Master text styles Click to edit Master text styles Second level Third level 2 NETWORKING & DATENVERFÜGBARKEIT: BASIS EINES JEDEN GESCHÄFTS Jede Firma

Mehr

PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT A. FEBRUAR 2012 DATA & IT, SBU C-UPS, PM/SR

PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT A. FEBRUAR 2012 DATA & IT, SBU C-UPS, PM/SR PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT A. FEBRUAR 2012 DATA & IT, SBU C-UPS, PM/SR KLASSIFIZIERUNG EINORDNUNG BZGL. - AEG S USV PRODUKT PORTFOLIO - ANWENDUNGSGEBBIET - USV PRODUKTNORM IEC 62040-3 EINTEILUNG BZGL.

Mehr

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS 87045 LIMOGES Cedex Telephone : (+33) 05 55 06 87 87 - Fax : (+33) 05 55 06 88 88 Niky 600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS Page 1. General features...1 2. Technical features...1 1. GENERAL

Mehr

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA

Sentinel Dual TM On-Line USV-Anlagen 6500 VA bis 10000 VA Die Sentinel Dual TM ist eine Online USV-Anlage (Typ VFI-SS-111 nach DIN-EN 62040-3) mit Leistungen von 6500 bis 10000 VA mit 3- phasigem Eingang und 1-phasigem Ausgang. Diese USV-Anlagen der neuesten

Mehr

Leistungsbeschreibu. Smart-UPS RT 15/20 kva. 1.0 Übersicht. - 1 - Smart-UPS RT 15/20 kva Start-Up. Implementierungs-Services. Inhaltsverzeichnis

Leistungsbeschreibu. Smart-UPS RT 15/20 kva. 1.0 Übersicht. - 1 - Smart-UPS RT 15/20 kva Start-Up. Implementierungs-Services. Inhaltsverzeichnis Leistungsbeschreibu Implementierungs-Services - 1 - Smart-UPS RT 15/20 kva Start-Up Smart-UPS RT 15/20 kva Start-Up-Service Service 1.0 Übersicht Inhaltsverzeichnis 1.0 Übersicht 2.0 Leistungen und Vorteile

Mehr

APC by Schneider Electric. Produkte und Lösungen

APC by Schneider Electric. Produkte und Lösungen APC by Schneider Electric Produkte und Lösungen 1 Entdecken Sie die Zukunft der Rechenzentren......wir präsentieren Ihnen die neuesten Lösungen von APC. 2 Sehr geehrte Kunden, die IT hat schon lange ihr

Mehr

Technische Daten. Modell SEP LiFePo 4 700 1000 1500. Überbrückungszeit in Minuten 100% Last 6,0 7,0 4,0 50% Last 13,0 14,0 9,0

Technische Daten. Modell SEP LiFePo 4 700 1000 1500. Überbrückungszeit in Minuten 100% Last 6,0 7,0 4,0 50% Last 13,0 14,0 9,0 Die SEP LiFePo 4 ist eine On-Line Dauerwandler USV-Anlage nach IEC / EN 62040-3 (VFI-SS-111) mit sinusförmiger Ausgangsspannung in allen Betriebsarten, LCD-Anzeige, RS232 Schnittstelle, USB- Anschluß,

Mehr

epowerswitch 4 Produktdatenblatt

epowerswitch 4 Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist eine Steckdosenleiste für professionelle Ansprüche. Die 4 länderspezifischen Steckdosen lassen sich über den integrierten Webserver komfortabel schalten und verwalten. Zahlreiche

Mehr

Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen

Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen Kompatibilität von Microsoft Exchange Server mit den Microsoft Windows Server-Betriebssystemen Whitepaper Veröffentlicht: April 2003 Inhalt Einleitung...2 Änderungen in Windows Server 2003 mit Auswirkungen

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Postfach 2327, 77613 Offenburg * Helmholtzstr. 13, 77652 Offenburg. Technische Daten. Modell protecto D 3300 4000 5000 6000 8000 10000

Postfach 2327, 77613 Offenburg * Helmholtzstr. 13, 77652 Offenburg. Technische Daten. Modell protecto D 3300 4000 5000 6000 8000 10000 , 77613 Offenburg * Helmholtzstr. 13, 77652 Offenburg Die protecto D ist eine Online USV-Anlage (Typ VFI-SS-111 nach DIN-EN 62040-3) mit Leistungen von 3300 bis 10000 VA. Diese USV-Anlagen der neuesten

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Installationsservice 1 InfraStruXure InRow RC Inbetriebnahme 1.0 Zusammenfassung InfraStruXure InRow RC Inbetriebnahme-Service Service Inhalt 1.0 Zusammenfassung 2.0 Funktionen und

Mehr

Technische Daten Sentinel Dual SDL High Power 3,3-10 KVA 1phasig

Technische Daten Sentinel Dual SDL High Power 3,3-10 KVA 1phasig Sentinel Dual High Power 3,3-10 KVA 1phasig Die Sentinel Dual ist eine Online USV-Anlage (Typ VFI-SS-111 nach DIN-EN 62040-3) mit Leistungen von 3300 bis 10000 VA. Diese USV- Anlagen der neuesten Generation

Mehr

MGE Galaxy 5500. 20/30/40/60/80/100/120 kva. Zuverlässigkeit kombiniert mit hoher Flexibilität

MGE Galaxy 5500. 20/30/40/60/80/100/120 kva. Zuverlässigkeit kombiniert mit hoher Flexibilität MGE Galaxy 5500 20/30/40/60/80/100/120 kva Zuverlässigkeit kombiniert mit hoher Flexibilität Hochmodernes Dreiphasen-USV-System mit 20-120 kva für unterschiedlichste Einsatzgebiete von Datacentern bis

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

Rack Edition Quick Start Guide. Braintower SMS Gateway

Rack Edition Quick Start Guide. Braintower SMS Gateway Rack Edition Quick Start Guide Braintower SMS Gateway Was ist drin? Verpackung beinhaltet neben dem SMS Gateway: Netzkabel RS 232 Kabel Antenne Rack Mount Kit Braintower SMS Gateway Netzwerkstatus ➋ Rack

Mehr

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle 2 Brandmeldezentrale der Serie 1200 Vertrauen installieren Vollständiger Schutz maßgeschneidert für Ihre Anforderungen Die Brandmeldezentrale

Mehr

Benutzerhandbuch (P 250, P 500, P 750, P 1250)

Benutzerhandbuch (P 250, P 500, P 750, P 1250) Benutzerhandbuch (P 250, P 500, P 750, P 1250) Deutschland Online Computer USV-Systeme GmbH Rudolf-Diesel-Str. 11 D-82205 Gilching Tel. 08105-3735-0 Fax 08105-3735-20 Internet: www.online-ups.com Italien

Mehr

MPS 10-800 kva, Typ 3/1 oder Typ 3/3. On-Line USV-Anlagen MPS 10-100 kva dreiphasig/einphasig 10-800 kva dreiphasig/dreiphasig.

MPS 10-800 kva, Typ 3/1 oder Typ 3/3. On-Line USV-Anlagen MPS 10-100 kva dreiphasig/einphasig 10-800 kva dreiphasig/dreiphasig. On-Line USV-Anlagen MPS 10-100 kva dreiphasig/einphasig 10-800 kva dreiphasig/dreiphasig Von 10 bis 100 kva steht dieses Modell als dreiphasig/einphasig zur Verfügung und von 10 bis 800 kva auch als dreiphasig/dreiphasig..

Mehr

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten SC-T45 Thin Client: Leistung und Flexibilität Unternehmen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Auswahl, Angebote und Programme sowie Produktabbildungen

Mehr

USB 3.0 auf SATA / SSD Dockingstation mit integriertem USB Schnelllade-Hub und UASP-Unterstützung für SATA 6 GB/s - Weiß

USB 3.0 auf SATA / SSD Dockingstation mit integriertem USB Schnelllade-Hub und UASP-Unterstützung für SATA 6 GB/s - Weiß USB 3.0 auf SATA / SSD Dockingstation mit integriertem USB Schnelllade-Hub und UASP-Unterstützung für SATA 6 GB/s - Weiß StarTech ID: SDOCKU33HW Mit dem USB 3.0-Dock mit Schnelllade-USB-Hub SDOCKU33HW

Mehr

Betriebsanleitung. Serie Budget Pro 650-2200VA. Unterbrechungsfreie Strom Versorgung EOS650-2200

Betriebsanleitung. Serie Budget Pro 650-2200VA. Unterbrechungsfreie Strom Versorgung EOS650-2200 Betriebsanleitung Serie Budget Pro 650-2200VA EOS650-2200 Unterbrechungsfreie Strom Versorgung INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung..... 2 2. Sicherheitsanweisungen... 2 3. Technische Spezifikationen.....

Mehr

PROFESSIONAL e-screens FLEX

PROFESSIONAL e-screens FLEX PROFESSIONAL e-screens FLEX Interaktive Sensorbildschirmsysteme für den professionellen Einsatz Beste optische Sensortechnik Antireflexionsbeschichtung Lüfterlose Konstruktion Integrierte Lautsprecher

Mehr

3. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18

3. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18 . ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18 17 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG Dieses Gerät unterstützt in den im Folgenden beschriebenen Umgebungen eine Vielzahl von Funktionen.

Mehr

Dell Smart-UPS 1500 3000 VA

Dell Smart-UPS 1500 3000 VA Dell Smart-UPS 1500 3000 VA 230 V Modernster interaktiver Schutz bei Stromausfällen für Server und Netzwerkgeräte Zuverlässig. Intelligent. Effizient. Steuerbar. Die von APC by Schneider Electric entwickelte

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU 1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media StarTech ID: SV1108IPPWEU Mit dem 1-Port-Remote-Steuerungs-IP-KVM-Switch mit IP Power Control und Virtual Media SV1108IPPWEU

Mehr

Ausgestattet mit einer 2-jährigen StarTech.com-Garantie sowie lebenslanger kostenloser technischer Unterstützung.

Ausgestattet mit einer 2-jährigen StarTech.com-Garantie sowie lebenslanger kostenloser technischer Unterstützung. 1 Port USB PS/2 Server Fernsteuerung KVM Switch über IP mit Virtual-Media StarTech ID: SV1108IPEXEU Mit dem 1-Port-USB PS/2-Server-Remote-Steuerungs-IP-KVM-Switch mit Virtual Media SV1108IPEXEU können

Mehr

Handbuch SCD-300 Speed Camera Detector Version 1.0

Handbuch SCD-300 Speed Camera Detector Version 1.0 Handbuch SCD-300 Speed Camera Detector Version 1.0 Copyright 2008 by: Eifrig Media Friedrich Ebert Damm 160B 22047 Hamburg Inhaltsverzeichnis SCD-300 Speed Camera Detector Inhaltsverzeichnis...2 1. Einleitung...3

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

USB Signalverstärker XL

USB Signalverstärker XL USB Signalverstärker XL Bedienungsanleitung Identifizierung Hersteller:... TLS Communication GmbH Marie-Curie-Straße 20 D-40721 Hilden Tel: +49 (0) 2103 5006-0 Fax: +49 (0) 02103 5006-90 Produkt:... USB

Mehr

Sentinel Dual. 3,3-10 kva. einphasig/einphasig und dreiphasig/einphasig. Einfache Installation KASSEN- SYSTEME. NOTLICHT SYSTEM (Licht-/Alarmanlagen)

Sentinel Dual. 3,3-10 kva. einphasig/einphasig und dreiphasig/einphasig. Einfache Installation KASSEN- SYSTEME. NOTLICHT SYSTEM (Licht-/Alarmanlagen) NETZWERKE (LAN) SERVERS RECHEN- ZENTREN KASSEN- SYSTEME INDUSTRIELLE STEUERUNGEN (PLC) ELEKTRO- MEDIZINISCHE GERÄTE NOTLICHT SYSTEM (Licht-/Alarmanlagen) Sentinel Dual 3,3-10 kva einphasig/einphasig und

Mehr

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten SC-T35 Thin Client: VDI-Computing mit ultrakleinem 0.6L-Formfaktor Unternehmen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Auswahl, Angebote und Programme

Mehr

Willkommen zur Online-Schulung

Willkommen zur Online-Schulung Willkommen zur Online-Schulung Unser Thema heute: Powerware USV Systeme - USV = Unterbrechungsfreie Strom Versorgung - Ihr Referent: Michael Hänel Ihr technischer Ansprechpartner im Chat: das Technik Team

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Sentinel Dual. 3,3-10 kva. High Power 1:1 3:1 VFI TYPE

Sentinel Dual. 3,3-10 kva. High Power 1:1 3:1 VFI TYPE VFI TYPE SOHO DATACENTER E-MEDICAL ONLINE Sentinel Dual High Power INDUSTRY TRANSPORT EMERGENCY 1:1 3:1 3,3-10 kva 6 Hot swap battery HIGHLIGHTS USB plug Energy share Einfache Installation Wählbare Betriebsarten

Mehr

Complete Power Solutions. USV Serie [e] 20-200 kva. E-TEC schützt die physikalische Infrastruktur Ihrer IT-Systeme

Complete Power Solutions. USV Serie [e] 20-200 kva. E-TEC schützt die physikalische Infrastruktur Ihrer IT-Systeme Complete Power Solutions USV Serie [e] 20-200 kva E-TEC schützt die physikalische Infrastruktur Ihrer IT-Systeme [e] USV Serie [e] 20-200 kva [e]infach sicher! Finanzabteilung, Web-Hosting, E-Mail-Server

Mehr

M a i l C r e d i t. \\Burt\user\Soutschek\FP\Technik\Frankiermaschinen\00_PC Software\MailCredit\Anleitung MailCredit Installation.

M a i l C r e d i t. \\Burt\user\Soutschek\FP\Technik\Frankiermaschinen\00_PC Software\MailCredit\Anleitung MailCredit Installation. M a i l C r e d i t MailCredit ist eine Software, die auf einem PC installiert wird. Diese Software ermöglicht es, dass eine Frankiermaschine über das Internet Portoladungen bzw. Kommunikation mit dem

Mehr

IBM Systems and Technology Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für IBM System x

IBM Systems and Technology Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für IBM System x IBM Systems and Technology Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für IBM System x Energieeffizienter Stromversorgungsschutz mit hoher Kapazität 2 Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für

Mehr

Bedienungshandbuch. Deutsch. APC Smart-UPS SC. 420/620 VA 110/120/230 V AC (Wechselstrom) Turm Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Bedienungshandbuch. Deutsch. APC Smart-UPS SC. 420/620 VA 110/120/230 V AC (Wechselstrom) Turm Unterbrechungsfreie Stromversorgung Bedienungshandbuch Deutsch APC Smart-UPS SC 420/620 VA 110/120/230 V AC (Wechselstrom) Turm Unterbrechungsfreie Stromversorgung 990-1853D 12/2005 Einleitung Die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Mehr

Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation

Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation Kein anderes System erreicht die Deutlichkeit von Bildausschnitten wie die, die Sie durch Avigilons End-to-End- Überwachungslösungen erhalten. Avigilon

Mehr

Dokumentation zum Workshop: USV

Dokumentation zum Workshop: USV zum / 18.10.12 Seite 0 von 12 Inhalt 1 Projektbeschreibung... 2 1.1 Zielsetzung... 2 2 Gerätespezifikation / APC Smart-UPS 750VA LCD 230V... 3 2.1 Technische Daten... 3 2.2 Eigenschafften... 4 3 Inbetriebnahme...

Mehr

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de PrioComP vdx Manual 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de Einführung Der PrioComP-PC basiert auf einem leistungsfähigen PC-104-Board mit Low- Power CPU, IDE- Interface, 10/100Mbit Ethernet, COM-, LPT,

Mehr

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit Golden Eye A. Produktprofil Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit 1 Funktionstaste verschiedenen Funktionen in verschiedenen Modus- und Statusoptionen; einschließlich Ein-

Mehr

Druckerverwaltungssoftware MarkVision

Druckerverwaltungssoftware MarkVision Druckerverwaltungssoftware MarkVision Die im Lieferumfang Ihres Druckers enthaltene CD Treiber, MarkVision und Dienstprogramme umfaßt MarkVision für Windows 95/98/2000, Windows NT 4.0 und Macintosh. Die

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Die einfache, kosteneffiziente Möglichkeit der Stromversorgung über neue und vorhandene Ethernet-Infrastruktur

Die einfache, kosteneffiziente Möglichkeit der Stromversorgung über neue und vorhandene Ethernet-Infrastruktur (r) Die einfache, kosteneffiziente Möglichkeit der Stromversorgung über neue und vorhandene Ethernet-Infrastruktur NEU bis 72 W Thin Clients Zutrittskontrolle PTZ- Kameras 802.11n Access Points IP-Videotelefone

Mehr

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R High-End-Serverlösung MAXDATA PLATINUM Server 7210R MAXDATA PLATINUM Server 7210R: High-End-Serverlösung für unternehmenskritische Daten Die Standardausstattung Der MAXDATA PLATINUM 7210R kombiniert Hochleistung

Mehr

Back-UPS Pro 1200/1500 230V Installation und Betrieb

Back-UPS Pro 1200/1500 230V Installation und Betrieb Back-UPS Pro 1200/1500 230V Installation und Betrieb Lieferumfang Sicherheit bu001a (2) Die Back-UPS nicht an einem Ort mit direkter Sonneneinstrahlung, übermäßiger Hitze oder in Kontakt mit Flüssigkeiten

Mehr

APC Smart-UPS. Installationshandbuch 500 V A 100 V AC 750 V A 100/120/230 V AC. Tower Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) Deutsch

APC Smart-UPS. Installationshandbuch 500 V A 100 V AC 750 V A 100/120/230 V AC. Tower Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) Deutsch Installationshandbuch Deutsch APC Smart-UPS 500 V A 100 V AC 750 V A 100/120/230 V AC Tower Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) multimatic Vertriebs GmbH Im Wasen 2 78667 Villingendorf Fon: +49 741

Mehr

Händler-Kurzpräsentation ONLINE USV-Systeme AG. Stand: Februar 2007 Dipl.-Ing. Sven Spitzley

Händler-Kurzpräsentation ONLINE USV-Systeme AG. Stand: Februar 2007 Dipl.-Ing. Sven Spitzley Verteilung vom Strom Der in den Kraftwerken erzeugte Strom wird in das öffentliche Versorgungsnetz eingespeist und an Verbraucher übertragen Kraftwerk 1 Öffentliches Stromversorgungsnetz Kraftwerk 2 Kraftwerk

Mehr

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 2.1 Übersicht 4 2.2 Temperaturbereich und Luftfeuchtigkeit 5 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 5 2.4 Sicherheitsstandards

Mehr

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz TECHNISCHE INFORMATION Wagner &Co SOLARTECHNIK Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz 2 Die Auswahl der Besten SMA die Vielseitigen Sun Power die Robusten Fronius die Leichtgewichtigen Sun Power Emergency

Mehr

Inhalt. Stromversorgung: Struktur und mögliche Problembereiche. Stromversorgungsnetz in einer Volkswirtschaft

Inhalt. Stromversorgung: Struktur und mögliche Problembereiche. Stromversorgungsnetz in einer Volkswirtschaft Inhalt Stromversorgung: Struktur und mögliche Problembereiche Stromversorgungsnetz in einer Volkswirtschaft Potentielle Gefahren für Versorgungsnetz und Stromstörungen Folgen und Schäden von Stromstörungen

Mehr

Überragende Leistung mit Thunderbolt 2

Überragende Leistung mit Thunderbolt 2 Thunderbolt 2 Quad Bay RAID Festplattengehäuse mit Thunderbolt Kabel - 4-fach 3,5" HDD Gehäuse mit Lüfter StarTech ID: S354SMTB2R Das Thunderbolt 4-Schacht-Festplatten-RAID-Gehäuse S354SMTB2R nutzt die

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

KESS USV Conceptpower MPS

KESS USV Conceptpower MPS KESS USV Conceptpower MPS Parallel-redundantes USV-System für höchste Ansprüche KESS Power SolutionsGmbH I 1180 Wien, Gentzgasse 55 I T +43-(0)1-470 47 31, F +43-(0)1-4704731-20 info@kess.at I www.kess.at

Mehr

LANCOM Systems GmbH Adenauerstr. 20/B2 52146 Würselen Deutschland. www.lancom.de. Würselen, November 2006 110493/1106

LANCOM Systems GmbH Adenauerstr. 20/B2 52146 Würselen Deutschland. www.lancom.de. Würselen, November 2006 110493/1106 2006 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany). Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben in dieser Dokumentation sind nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt worden, gelten jedoch nicht als Zusicherung von

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL.

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL. NCP Secure Enterprise HA Server Service Release 3.04 Build 24 (Windows 32/64) April 2014 Voraussetzungen Microsoft Windows Betriebssysteme: Die folgenden Microsoft Windows Betriebssystemen sind mit diesem

Mehr

Infoblox Network Insight-Appliances. Spezifikationen: Hardware und Leistung

Infoblox Network Insight-Appliances. Spezifikationen: Hardware und Leistung Infoblox Network Insight-Appliances Spezifikationen: Hardware und Leistung Appliances mit erhöhter Sicherheit zur Identifizierung von Netzwerk-Infrastrukturen Bei den Infoblox-Geräten handelt es sich um

Mehr

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N Produktbeschrieb SWISSVAULT Pro SWISSVAULT Hauptmerkmale Vollautomatisches Backup via Internet Datenlagerung im SWISS FORT KNOX 448-bit Verschlüsselung Disk to

Mehr

SENYO MINI PC 940MP. II Intel Core i3/i5/i7 Prozessor. II Intel HD-Grafik 5500. II 1 x 2,5" Sata. II 1x msata. II 4 GB DDR3L SO-DIMM, max.

SENYO MINI PC 940MP. II Intel Core i3/i5/i7 Prozessor. II Intel HD-Grafik 5500. II 1 x 2,5 Sata. II 1x msata. II 4 GB DDR3L SO-DIMM, max. SENYO MINI PC 940MP II Intel Core i3/i5/i7 Prozessor II Intel HDGrafik 5500 II 1 x 2,5" Sata II 1x msata II 4 GB DDR3L SODIMM, max. 16 GB RAM II 24/7 geeignet II passiv gekühlt II Dual Intel Gigabit LAN

Mehr

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch IceCube Pleiades Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 EINLEITUNG - 1 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - DER ICECUBE PLEIADES - 1 - ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch HP l server http://de.yourpdfguides.com/dref/876244

Ihr Benutzerhandbuch HP l server http://de.yourpdfguides.com/dref/876244 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Laderegler VWG 2008 mit Display

Laderegler VWG 2008 mit Display Anschluss des Ladereglers Der Laderegler muss vor der Inbetriebnahme programmiert werden. Zum Anschluss eines Netzwechselrichters, beachten Sie bitte die Bedienungs- und Installationsanleitung des Netzwechselrichters,

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

HP Smartcard CCID USB-Tastatur. Benutzerhandbuch

HP Smartcard CCID USB-Tastatur. Benutzerhandbuch HP Smartcard CCID USB-Tastatur Benutzerhandbuch Copyright 2013 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Die hier enthaltenen Informationen können ohne Ankündigung geändert werden. Microsoft, Windows und

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

Fault-Konzepte Fehlermana Fehl gement in ermana Rechnernetzen Rechne Christian Stroh

Fault-Konzepte Fehlermana Fehl gement in ermana Rechnernetzen Rechne Christian Stroh Fault-Konzepte Fehlermanagement in Rechnernetzen Übersicht 1. Rückblick auf FCAPS (Netzwerkmanagement) und SNMP (Netzwerkprotokoll) 2. Fehlermanagement (Definition, Struktur) 3. Fehlerbehandlung -Fehlererkennung

Mehr

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface Allgemeine Informationen ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit -Interface Web-basierte E/A-Module Web-Server / Web-HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web-basierten E/A-Module der (P)ET- 7000 Serie

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Welche HP KVM Switche gibt es

Welche HP KVM Switche gibt es Mit dieser neuen Verkaufshilfe möchten wir Sie dabei unterstützen, HP KVM Lösungen bei Ihren Kunden zu argumentieren und schnell nach Anforderung des Kunden zu konfigurieren. Die Gliederung: Warum KVM

Mehr

Bedienungsanleitung USB Netzwerkserver

Bedienungsanleitung USB Netzwerkserver Bedienungsanleitung CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding 1 Port 28 4-Port 26 4 Port 27 Bestimmungsgemäße Verwendung ermöglichen es USB Geräte wie z. B. Festplatten, Drucker, Scanner und andere

Mehr

SMART Response LE Interactive Response System

SMART Response LE Interactive Response System BITTE PRÜFEN SIE, OB DIESES DOKUMENTS WIRKLICH AUSGEDRUCKT WERDEN MUSS. Technische Daten SMART Response LE Interactive Response System Empfänger und Klicker Physische Spezifikationen Größe des Empfängers

Mehr