Weiterbildungsprogramm 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weiterbildungsprogramm 2015"

Transkript

1 IBA IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH Weiterbildungsprogramm 2015 chagin - Fotolia.com IHK. Die Weiterbildung

2 Unser Weiterbildungsteam stellt sich vor Geschäftsführer Uwe Dalichow Telefon: Anmeldung und Teilnehmerverwaltung Jana Bartelheimer Telefon: Sekretariat Antje Frischbier Telefon: Telefax: Raummanagement/ Tagungszentrum Stefan Plesse Telefon: Kaufmännische und gewerblichtechnische Lehrgänge/WEBINARE/ EDV-Wissen/Neue Medien Christian Jahr Telefon: Weiterbildungs-Informations-System (WIS) Weiterbildungsberatung Stefanie Klemmt Telefon: Fremdsprachenlehrgänge Katrin Pinkernelle Telefon: Begabtenförderung Sabine Slukwin Telefon: e/existenzgründer/ Azubi-Akademie Birgit Ferner In den Geschäftsstellen Salzwedel und Wernigerode der IHK Magdeburg informieren Sie nachfolgende Ansprechpartner: Haus der kleinen Forscher Christin Wegner Telefon: Geschäftsstelle Salzwedel Sylvia Radtke Telefon: Telefax: Adresse: Altperverstr , Salzwedel Anmeldung und Teilnehmerverwaltung Monika Weber Telefon: Geschäftsstelle Wernigerode Silvia Barck Telefon: Telefax: Adresse: Schöne Ecke 10 c, Wernigerode IBA IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

3 Inhaltsverzeichnis IHK-Zertifikatslehrgänge 2 Firmenschulungen 3 Lernen wo und wann man möchte 4 Die IHK-Weiterbildungsstruktur 5 Die IHK-Weiterbildungsberatung 6 Das Programm Azubi-Akademie 7 Ausbildung der Ausbilder 17 Unternehmensführung/Existenzgründung 18 Personalmanagement 28 Recht/Steuern 33 Finanz- und Rechnungswesen 38 Verkauf/Einkauf/Marketing 52 Logistik- und Lagermanagement 61 Außenwirtschaft 62 Immobilienwirtschaft 75 EDV-Wissen/Neue Medien 81 Industrie/Technik 84 Kommunikation/Soft Skills 86 Sekretariat/Assistenz 89 Fremdsprachen 93 Branchen- und Zielgruppenübergreifend 106 Haus der kleinen Forscher 113 Fördermöglichkeiten 114 Anmeldeformular 115 Umfrage zum Qualifizierungsbedarf 117 Gesamtverzeichnis 118 Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten. Erklärung der Symbole Neu im Weiterbildungsprogramm Bildungsurlaub WEBINAR Teilzahlung möglich Fördermöglichkeiten Lehrgang mit IHK-Zertifikat 1

4 IHK-Zertifikatslehrgänge bundeseinheitlich, praxisorientiert, innovativ, qualitätsgerecht Nicht nur in vielen kaufmännischen, sondern auch in technischen Bereichen verändern sich, vor allem durch die Einführung neuer Technologien, die Strukturen und Abläufe ständig. Dadurch ist eine unverzügliche Qualifizierung des Fachpersonals erforderlich. Die Beschäftigten in der Wirtschaft müssen sich in systematischer Form in ein größeres Wissensgebiet einarbeiten oder sich Fähigkeiten aneignen, die aufgrund von Neuerungen notwendig werden. sprechenden betrieblichen Funktionsbereichen. Vom Büromanagement über die Logistik bis zum Rechnungswesen werden alle organisatorischen Einheiten abgedeckt. Darüber hinaus werden Fachkräfte vom Controlling bis Projektmanagement qualifiziert, für die es in kleinen und mittleren Unternehmen oft keine eigenständige Abteilung gibt. Die Konzepte ermöglichen direkte Umsetzung des Wissens über moderne Verfahren und Techniken. Die Lehrgänge sind so strukturiert, dass unterschiedliche Zielgruppen und verschiedene Einsatzebenen angesprochen werden. Sie stellen eine zielgerichtete Weiterbildung für Berufstätige dar, die sich für diese Aufgabe fit machen wollen. IHK-Fachkräfte Erfolg systematisch angehen! Die DIHK-Bildungs-GmbH und die regionalen Kammern entwickeln gemeinsam mit Fachleuten und Praktikern aus Unternehmen fortlaufend topaktuelle IHK-Zertifikatslehrgänge. Diese praxisorientierten und qualitätsgesicherten Weiterbildungen werden von den Industrieund Handelskammern entsprechend dem regionalen Bedarf angeboten und durchgeführt. Thematisch decken IHK-Zertifikatslehrgänge das gesamte wirtschaftliche Spielfeld ab, von regionalen Unternehmenslösungen bis zu speziellen Branchenfragen. Erfolg systhematisch angehen! Geprüfter Betriebswirt Geprüfter Fachkaufmann bzw. Fachwirt bei Vorliegen der erforderlichen Zulassungsvorraussetzungen Büromanagement Controlling IHK-Fachkräfte für betriebliche Funktionen Einkauf Im- und Export Logistik-Transport Marketing-Vertrieb Personalwesen Projektmanagement schließen mit einem bundesweit anerkannten IHK- Zertifikat ab umfassen 50 bis 250 Unterrichtsstunden werden in Zusammenarbeit mit Experten aus der Wirtschaft entwickelt ermöglichen eine kurzfristige Qualifizierung dienen der Spezialisierung vermitteln aktuelles Handlungs- und Entscheidungswissen IHK- Zertifikatslehrgänge Wann erhalte ich ein Zertifikat? die Teilnehmenden müssen von den vorgegebenen Unterrichtsstunden mind. 80 % anwesend sein nach einer Leistungskontrolle in Form von Abschlusstests oder einer Projektarbeit oder einer Präsentation (mind. 50 % der max. zu erreichenden Punktzahl muss bestanden sein) Kaufmännische Grundkenntnisse bzw. Erfahrungen in der Funktion Neu: IHK-Zertifikatslehrgang Fachkraft (IHK) für Einkauf Die IHK Bildungsakademie Magdeburg hat in Kooperation mit der Magdeburger Personalberatung Expert People Management GmbH auf die Bedarfe der Unternehmen reagiert und neu den Zertifikatslehrgang Fachkraft (IHK) für Einkauf ins Leben gerufen. Der Lehrgang besteht aus den drei Modulen Struktur und Kernaufgaben des Einkaufs, Erfolgreich Einkaufen und Logistik und Warenwirtschaft. 2 Weitere Informationen zu den Zertifikatslehrgängen der IHK Magdeburg und zur Förderung erhalten Sie unter Systematik der IHK-Fachkräfte-Qualifizierung Die Schlanken Konzepte der IHKn sind eine zielgerichtete Weiterbildung für Berufstätige, die sich für die Aufgaben im Berufsalltag fit machen wollen. Der Aufbau gefragter und bedarfsgerechter Kompetenzen bietet eine solide Basis für eine kompetente Arbeit in den ent- Weiterbildung zur IHK-Fachkraft bedarfsgerecht für Unternehmen und Teilnehmende für den Berufsalltag konzipiert durch erfahrene Lehrkräfte aus der Praxis aktuelles Wissen anwendungsorientiert vermittelt modular aufgebaut und miteinander verzahnt hochwertig kompakt berufsbegleitend in überschaubaren Lehrgangszeiträumen bringen neue Perspektiven für den Beruf erhöhen die Sicherheit für den Arbeitsplatz attraktive Abschlüsse eine Ergänzung für die betriebliche Personalentwicklung

5 Firmenschulungen maßgeschneidert für Ihr Unternehmen organisiert durch uns! Sie sind auf der Suche nach einer individuell gestalteten Firmenschulung für mehrere Mitarbeiter Ihres Unternehmens? Dann sind Sie hier richtig: Alle Seminare unseres Weiterbildungsangebotes führen wir auf Wunsch auch als betriebsinterne Schulungen durch. Weiterhin können wir für Sie, bedingt durch unseren praxiserfahrenen und unternehmensorientierten Dozentenpool, maßgeschneiderte Angebote für Ihr Unternehmen entwickeln. Welche Vorteile haben Sie als Unternehmen? Wir empfehlen Ihnen nur Trainer, die seit vielen Jahren für die IHK-Bildungsakademie in offenen und firmeninternen Seminaren beste Leistungen in ihren Themenbereichen erzielen IHK-Qualitätsgarantie! Diese Art der Schulung ist eine besonders wirtschaftliche Lösung Ihrer Weiterbildungsbedürfnisse, denn wir bieten sie zu günstigen Konditionen an. Wir übernehmen die komplette Abwicklung der Veranstaltung an jedem von Ihnen gewünschten Ort, sei es in Ihrem Unternehmen selbst, in einer der Seminargebäude unserer IHK oder auch in einem Hotel. Sie bestimmen den Termin/die Termine. Sie bestimmen die Seminarinhalte auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet. Sie sparen sich die Anfahrtszeiten und die Fahrtkosten zum Veranstaltungsort für die teilnehmenden Arbeitnehmer. Fest vereinbarte Konditionen sorgen für maximale Kalkulationssicherheit bei Ihnen. Hier ein Auszug der Firmen, die in den letzten Jahren unseren Service genutzt haben: Addison Software & Service GmbH Ludwigsburg, Niederlassung Salzwedel Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Produktbereich Bosch Communication Center EUROGLAS GmbH Ferienpark Nesseltal Wernigerode GmbH & Co. KG FuelCon AG IGW mbh solutions in prototyping Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt Klinik St. Marienstift Magdeburg Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG RULMECA GERMANY GmbH Schubert Gruppe TSR Recycling GmbH & Co. KG Tuboscope Vetco Deutschland GmbH Vom Kleinunternehmen bis zum multinationalen Konzern: Wir garantieren Ihnen eine sorgfältige professionelle Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung in enger Kooperation mit unserem leistungsstarken Dozententeam. Lernen Sie uns kennen und testen Sie uns. Gern führen wir ein unverbindliches Gespräch mit Ihnen und gehen als direkter Ansprechpartner vor Ort auf Ihre Anforderungen ein. Kontaktdaten: Birgit Ferner IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH Alter Markt 8/Katzensprung Magdeburg Tel.: Fax: Robert Kneschke - Fotolia.com 3

6 WEBINAR Lernen wo und wann man möchte vladimirfloyd - Fotolia.com 4 Seit 2013 bietet die IHK Bildungsakademie Magdeburg Weiterbildungsinteressierten eine neue Form der Weiterbildung an: das WEBINAR. WEBINAR setzt sich zusammen aus den Wörtern Web und Seminar. Es ist also ein Seminar im Web oder anders ausgedrückt: ein Kurs, der live online über das Internet stattfindet. Ganz wie in einem klassischen Seminar vor Ort hören Sie Ihren Trainer und sehen alles, was er am Bildschirm zeigt. Diese flexible Form der Weiterbildung richtet sich vor allem an die Interessenten, denen der regelmäßige Besuch einer Präsenzveranstaltung aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist oder deren Wohnort zu weit entfernt liegt. Ihre Vorteile: WEBINARE finden live statt. Sie können sich live mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern austauschen. Sie sehen den Bildschirm Ihres Trainers und können sogar gemeinsam in einer Anwendung arbeiten. Dabei ist es egal, von wo aus Sie an dem Kurs teilnehmen, Sie lernen ortsungebunden. Sollten Sie einmal nicht live am Unterricht teilnehmen können, ist das kein Problem. Es gibt immer eine Aufzeichnung, mit der Sie den Termin ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen nacharbeiten können. Parallel zu den Themen der Präsenzveranstaltungen erweitern wir auch bei WEBINAREN fortlaufend unser Angebot. Für einen Überblick über die aktuellen WEBINAR- Themen besuchen Sie bitte unsere Internetseite Wie schätzen Teilnehmer diese Weiterbildungsform ein? Susanne Sobol, WEBINAR-Teilnehmerin Qualifizierte Personalfachkraft (IHK) Frau Sobol, welche Vorteile bietet Ihrer Ansicht nach ein WEBINAR? Da man zuhause oder an seinem Arbeitsplatz am WEBI- NAR teilnehmen kann, spart man die Anfahrtszeit zum Schulungsort. Die Teilnahme an einem WEBINAR erfolgt anders als bei Präsenzveranstaltungen live online am PC. Fiel Ihnen die Umstellung auf diese Art des Unterrichtes schwer? Es war eine große Umstellung, da ich noch nie an einem WEBINAR teilgenommen habe und auch nicht wusste was mich erwartet. Es ist ein Unterscheid mit den Teilnehmern in einem Raum zu sitzen oder nur dem Kursleiter sowie den Kursteilnehmern zuzuhören. Man muss sich sehr konzentrieren und es erfordert ein gewisses Maß an Selbstdisziplin. Wie unterstützt Ihr Arbeitgeber Sie bei der berufsbegleitenden Weiterbildung? Der Arbeitgeber übernimmt die Kosten für die Weiterbildung und stellt mir den Arbeitsplatz zur Verfügung, da in meinem Heimatort keine gute Internetverbindung besteht. Mir persönlich gefällt das WEBINAR sehr gut. Ich würde jederzeit wieder daran teilnehmen.

7 Die IHK-Weiterbildungsstruktur Personalentwicklung Wir beraten Sie! Die Sicherung des Fachkräftebedarfs wird zunehmend zu einer unternehmerischen Herausforderung. Unterstützen Sie die Weiterentwicklung Ihres Personals zu qualifizierten Fach- und Führungskräften und machen Sie sich damit vom zunehmend angespannten Arbeitsmarkt unabhängiger. Mit Hilfe von geeigneten Weiterbildungsmöglichkeiten wird der eigene Fachkräftenachwuchs qualifiziert. Zudem stellt eine Aufstiegsfortbildung einen Anreiz dar, der eine Bindung an Ihr Unternehmen nachhaltig erhöhen kann. Aus- und Weiterbildungsberater der IHK Magdeburg Stadt Magdeburg Matthias Kunz Telefon Landkreis Börde Katja Böhme Telefon Landkreis Jerichower Land Hartmut Janowsky Telefon Landkreis Harz Hans-Georg Hayn Telefon Salzlandkreis Simone Fischer Telefon Landkreis Stendal Altmarkkreis Salzwedel Sylvia Radtke Telefon Beratung zu Karriereplanung und Personalentwicklung Stefanie Klemmt Telefon Picture-Factory - Fotolia.com Persönliche Beratung Die IHK Magdeburg berät Privatinteressenten zur persönlichen Karriereplanung und Unternehmen zur betrieblichen Personalentwicklung. Wir informieren Sie unabhängig und neutral über die verschiedenen Abschlüsse und Angebote auf dem Weiterbildungsmarkt und zeigen finanzielle Förderungsmöglichkeiten auf. Ob Sie über gezielte Weiterbildungsmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter nachdenken oder selbst auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind: Die IHK Magdeburg unterstützt Sie bei der Umsetzung individueller Weiterbildungskonzepte. Weiterbildungsprogramm Unser ständig aktualisiertes Weiterbildungsprogramm bietet ein umfangreiches Spektrum an Fach- und Themengebieten mit verschiedenen Veranstaltungsarten. Sie können Ihr Wissen mit geringem Zeitaufwand durch Seminare erweitern oder sich in längerfristigen Lehrgängen mit bundesweit anerkannten IHK-Abschlüssen qualifizieren. Die Weiterbildungsabschlüsse der Industrie- und Handelskammern sind in bundesweiten Rechtsverordnungen geregelt und finden europaweite Anerkennung. Sprechen Sie uns an! Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Coloures-pic - Fotolia.com 5

8 Die IHK-Weiterbildungsberatung Firmenseminar Seminare Zertifikatslehrgänge Lehrgänge mit IHK-Prüfung Individuell abgestimmt und direkt bei Ihnen vor Ort Speziell angepasste Weiterbildungskonzepte für Ihr Unter nehmen flexibel, je nach Bedarf Kompakt und zielorientiert Praxisorientierte Aktualisierung und Vertiefung von anwendungsbezogenem Fachwissen 1 3 Tage Fachlich fundiert und praxisorientiert Intensive Vermittlung von fundiertem beruflichen Fachwissen Unterrichtsstunden (berufsbegleitend) Effizient und erfolgreich Tiefgreifende berufliche Weiterbildung mit bundesweit anerkanntem Abschluss (beruflicher Aufstieg) 2 3 Jahre (berufsbegleitend) Abschluss: IHK-Teil nahmebescheinigung Abschluss: IHK-Teil nahmebescheinigung Abschluss: Leistungsnachweis mit IHK-Zertifikat Abschluss: Prüfung mit IHK-Zeugnis Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten Mit dem Weiterbildungs-Informations- System der IHKn (WIS) können Informationssuchende und Weiterbildungsinteressierte bundesweit zu Weiterbildungsthemen, Terminen, Veranstaltern, Preisen sowie verschiedenen Weiterbildungsprüfungen recherchieren. WIS erleichtert somit die gezielte Suche nach Weiterbildungsmaßnahmen und führt Anbieter und Interessenten von Weiterbildung zusammen. Der Aufstieg lohnt sich! Die Bildungspyramide der IHK Karriere mit Lehre bringt über mehrere Ebenen kompetente und gefragte Fach- und Führungskräfte für jede Branche und jede Funktion hervor. Somit stellt es nach einer dualen Erstausbildung das ideale Karrieresystem zur Aufstiegsfortbildung dar und lässt sogar die Möglichkeit zum Hochschulstudium offen, denn mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung ist ein Studium auch ohne Abitur möglich. Bachelor und Fachwirt auf Augenhöhe Um das deutschen Bildungssystem transparenter zu machen, wurde der Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) entwickelt. Der DQR ist an den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) gekoppelt und erleichtert den Vergleich in Europa. Die erworbenen fachlichen und personalen Kompetenzen werden acht Niveaus zugeordnet. Der Entscheidung, die IHK-Fortbildungsabschlüsse Fachwirt, Fachkaufmann und Industriemeister mit Stufe 6 dem gleichen Niveau zuzuordnen wie dem Bachelor, wird große bildungspolitische Wirkung beigemessen. Damit wird der beruflichen Weiterbildung der Stellenwert zugeordnet, der ihr auch gebührt. 6

9 Azubi-Akademie Azubi-Akademie Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Aus- und Weiterbildung sowie der ständige Dialog mit Vertretern und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft bilden die Basis für eine zukunftsorientierte und aktive Bildungsarbeit. Im Rahmen unserer Azubi-Akademie bieten wir Schülern, Auszubildenden und Unternehmen professionelle Unterstützung an. Mit den vermittelten und trainierten Kompetenzen können sich Schulabgänger den Berufsstart erleichtern und Unternehmen eine Basis auf den geforderten Fach- und Sozialkompetenzen schaffen. 7

10 Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Abschluss- und Wiederholungsprüfung Magdeburg Lehrgang Auszubildende und Umschüler werden in diesem Intensivkurs praxisorientiert auf die Abschluss- und Wiederholungsprüfungen vorbereitet. Sie schreiben zu Lehrgangsbeginn eine Test- Abschlussprüfung. Anhand der Auswertung erkennen Sie, zu welchen Schwerpunkten Sie eine intensive Vorbereitung benötigen. Durch die anschließenden theoretischen und praktischen Übungen in den einzelnen Fachgebieten werden Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten wiederholt und gefestigt. Nachstellung einer Prüfung Probelauf Prüfung am PC Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung Festigung des Prüfungsstoffes Teilnehmerkreis: Abschluss: Termin: Auszubildende Teilnahmebescheinigung Bürokaufmann am und :15 15:00 Uhr dann 2-mal wöchentl. 17:00 20:15 Uhr Industriekaufmann am und :15 15:00 Uhr dann 2-mal wöchentl. 17:00 20:15 Uhr Kaufmann für Bürokommunikation am und :15 15:00 Uhr dann 2-mal wöchentl. 17:00 20:15 Uhr Kaufmann im Groß- und Außenhandel am und :15 15:00 Uhr dann 2-mal wöchentl. 17:00 20:15 Uhr 42 Ustd./ca. 6 Wochen Preis: 220,00 IBA-Dozententeam Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Abschluss- und Wiederholungsprüfung Wernigerode Lehrgang Auszubildende und Umschüler werden in diesem Intensivkurs praxisorientiert auf die Abschluss- und Wiederholungsprüfungen vorbereitet. Sie schreiben zu Lehrgangsbeginn eine Test- Abschlussprüfung. Anhand der Auswertung erkennen Sie, zu welchen Schwerpunkten Sie eine intensive Vorbereitung benötigen. Durch die anschließenden theoretischen und praktischen Übungen in den einzelnen Fachgebieten werden Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten wiederholt und gefestigt. Seit 2013 findet dieser Lehrgang auch in Wernigerode statt. Sie schreiben zu Lehrgangsbeginn eine Test-Abschlussprüfung in Magdeburg. Die nachfolgenden Termine finden in Wernigerode statt. Nachstellung einer Prüfung Probelauf Prüfung am PC Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung Festigung des Prüfungsstoffes Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: Bürokaufmann am und :15 15:00 Uhr in MD dann 5-mal samstags 08:00 15:00 Uhr in WR Industriekaufmann am und :15 15:00 Uhr in MD dann 5-mal samstags 08:00 15:00 Uhr in WR 42 Ustd./ca. 6 Wochen Preis: 220,00 IBA-Dozententeam Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Wernigerode 8

11 Vorbereitung auf die Prüfung WEBINAR Lehrgang Die Vorbereitungen werden online am eigenen Bildschirm abgehalten und starten immer etwa drei Monate vor den schriftlichen Prüfungen. In den insgesamt 12 Wochen werden alle relevanten Themen für die schriftliche Prüfung im Berufsfeld bearbeitet. Im Anschluss an den Lehrgang hilft Ihnen der Trainer bei der Vorbereitung der Prüfung durch die Beantwortung individueller Fragen. Dieser Lehrgang wird in Form eines WEBINARS gehalten. Zu festgelegten Zeiten verfolgen Sie online am PC (mit Webcam und Mikro) diese Lehrveranstaltung. Zwei WEBINAR-Termine pro Woche (Live-Online-Seminare) Aufzeichnungen der Konferenzen zum Nacharbeiten Aufgaben, die sich an ehemaligen Prüfungen orientieren, werden gemeinsam im Seminar gelöst Bearbeitung aller Prüfungsteile im WEBINAR Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: Bürokaufmann montags 17:30 19:00 Uhr mittwochs 19:15 20:45 Uhr Industriekaufmann montags und donnerstags 18:30 20:00 Uhr Informatikkaufmann montags und mittwochs 17:00 18:30 Uhr IT-Systemkaufmann montags und mittwochs 17:00 18:30 Uhr Kaufmann für Bürokommunikation montags 19:15 20:45 Uhr mittwochs 17:30 19:00 Uhr Kaufmann im Einzelhandel (Teil 1) sonntags 10:00 13:15 Uhr Kaufmann im Einzelhandel (Teil 2) sonntags 16:30 19:45 Uhr Kaufmann im Groß- und Außenhandel montags und donnerstags 19:00 20:30 Uhr Verkäufer sonntags 10:00 13:15 Uhr Ustd. Preis: 225,00 IBA-Dozententeam 9

12 Zusatzqualifikation Englisch für kaufmännische Auszubildende Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung Es handelt sich hier um eine noch während der kaufmännischen Ausbildung zu erlangende Zusatzqualifikation im kaufmännischen Englisch, die den Auszubildenden befähigt, in konkreten Situationen seines Berufslebens Telefonate und Gespräche zu führen und in einem Vermerk festzuhalten. Zudem lernen sie aktiv an Gesprächen kaufmännischen Inhalts teilzunehmen, s und Geschäftsbriefe zu den wichtigsten Geschäftsabläufen nach Stichworten zu verfassen und in englisch zu korrespondieren. Englischsprachige Korrespondenz wie z. B. Geschäftsbriefe, s usw. Kommunikation im Unternehmen Telefongespräche kaufmännischen Inhalts auf Englisch führen Grammatik in der praktischen Anwendung Small-Talk-Übungen Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung: Die Abklärung der Prüfungsvoraussetzungen für die IHK-Prüfung erfolgt durch die IHK-Weiterbildungsberaterin Katja Böhme (Tel , Prüfungsgebühr: Die Prüfungsgebühr wird von der prüfenden IHK gesondert erhoben und richtet sich nach der aktuellen Gebührenordnung der jeweiligen IHK. Teilnehmerkreis: Auszubildende, die in einem kaufmännischen Ausbildungsverhältnis stehen Abschluss: IHK-Prüfung Termin: freitags 16:00 20:00 Uhr samstags 09:00 13:00 Uhr 150 Ustd./6 Monate Preis: 580,00 Rüdiger Dorawa, Jürgen Schneider, Diana Stempnewski Ansprechpartner: Katrin Pinkernelle Telefon: Zusatzqualifikation Englisch für industriell-technische Auszubildende Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung Es handelt sich hier um eine noch während der industrielltechnischen Ausbildung zu erlangende Zusatzqualifizierung, die den Auszubildenden befähigt, Texte technischen Inhalts zu verstehen, Kurzanfragen in Englisch zu beantworten, Telefongespräche zu führen sowie Vermerke über allgemeingeschäftliche Dialoge oder Texte abzufassen. Des Weiteren soll die allgemeine Fremdsprachenkompetenz weiterentwickelt werden. Gespräche technischen Inhalts führen Verstehen von englischen Texten, Bedienungsanleitungen und Kurzanfragen Telefongespräche auf Englisch führen Grammatik in der praktischen Anwendung Rollenspiele Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung: Die Abklärung der Prüfungsvoraussetzungen für die IHK-Prüfung erfolgt durch die IHK-Weiterbildungsberaterin Katja Böhme (Tel , Prüfungsgebühr: Die Prüfungsgebühr wird von der prüfenden IHK gesondert erhoben und richtet sich nach der aktuellen Gebührenordnung der jeweiligen IHK. Teilnehmerkreis: Auszubildende, die in einem industrielltechnischen Ausbildungsverhältnis stehen Abschluss: IHK-Prüfung Termin: freitags 16:00 20:00 Uhr samstags 09:00 13:00 Uhr 150 Ustd./6 Monate Preis: 580,00 IBA-Dozententeam Ansprechpartner: Katrin Pinkernelle Telefon:

13 Robert Kneschke - Fotolia.com Kick Off Training für einen erfolgreichen Ausbildungsstart 3-Tage-Seminar In diesem Training erhalten Sie praxisnahes Know-how zum erfolgreichen Start im Unternehmen. In insgesamt 24 Unterrichtsstunden werden die von der Wirtschaft erwarteten sozialen und persönlichen Kompetenzen vermittelt und in Rollenspielen trainiert. Tag 1: Moderne Umgangsformen: Basiswissen z. B. Pünktlichkeit am Arbeitsplatz Der Händedruck Duzen und Siezen/Grüßen und Begrüßen Sitzordnung bei z. B. Arbeitskreissitzungen Blickkontakt - was sage ich damit aus? Unterschied des Umgangs mit Kollegen und/oder Vorgesetzten Verhalten im Unternehmen (Ohren und Augen) Nutzung des eigenen Handys im Unternehmen Tag 2: Soft Skills - Persönlichkeitstraining Kleidung am Arbeitsplatz/Kleidung auf offiziellen Veranstaltungen Stärken- und Schwächenanalyse Die eigene Körpersprache - was sagt sie über mich aus? Der eigene Körpergeruch Was habe ich an Persönlichkeit - wie kehre ich diese positiv nach außen? Hitliste Etikette/Umgang mit Lob und Tadel Der eigene Arbeitsplatz - was sagt er über mich aus? Tag 3: Telefontraining: Stimme, Stimmung und richtige Formulierung Angemessene Meldung am Telefon Gute Manieren während des ganzen Telefongespräches Telefonregeln beim Kunden-, Fremden- und Vorgesetztengespräch Umgang mit Beleidigungen von Kunden Erste Ansätze zur Lösung und zum Umgang mit Konflikten Aktives Zuhören, Verstehen und Zuordnen von Informationen Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: :00 16:30 Uhr 40 Ustd./3 Tage Preis: 310,00 Johanna Giese, Reimund Merz, Brigitte Klaus 11

14 Grundlagentraining Rechnen in kaufmännischen Berufen Lehrgang Wo Geld im Spiel ist oder verdient werden will, muss gerechnet werden. In diesem Lehrgang werden die Rechenarten, die Sie während Ihrer Schulzeit gelernt haben, aufgefrischt und vertieft. Beispielaufgaben und Übungen unterstützen Ihr Training. Grundrechenarten Rechnen mit Brüchen Dreisatz, Verteilungsrechnen Prozent- und Zinsrechnung Lineare Gleichungen Teilnehmerkreis: Auszubildende in kaufmännischen Berufen Termin: mal dienstags 17:00 20:15 Uhr 12 Ustd. Preis: 190,00 Dagmar Meinz Grundlagentraining Rechnen in gewerblich-technischen Berufen Lehrgang Wo Geld im Spiel ist oder verdient werden will, muss gerechnet werden. In diesem Lehrgang werden die Rechenarten, die Sie während Ihrer Schulzeit gelernt haben, aufgefrischt und vertieft. Beispielaufgaben und Übungen unterstützen Ihr Training. Grundrechenarten Rechnen mit Brüchen Umrechnen ausgewählter Größen Textaufgaben Lineare Gleichungen Flächen- und Körperberechnungen Teilnehmerkreis: Auszubildende in gewerblich-technischen Berufen Termin: mal dienstags 17:00 20:15 Uhr 12 Ustd. Preis: 190,00 Dagmar Meinz Azubi-Akademie: Buchungen im Personalbereich Lohn- und Gehaltsabrechnung In der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist es wichtig, stets mit den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen vertraut zu sein und sie anwenden zu können. In diesem sollen Beispiele und Übungen dabei helfen, die richtigen Beträge zu ermitteln und zu buchen. Aufstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnung Buchen von Lohn und Gehalt Berücksichtigen von Besonderheiten: - Vermögenswirksame Leistungen - Sonstiger Sachbezug - Abzüge von Lohn und Gehalt Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: :00 16:30 Uhr Preis: 140,00 Dagmar Meinz 12

15 Azubi-Akademie: Crashkurs Buchführung für Azubis Eine ordnungsmäßige Buchführung hat nicht nur den Zweck die korrekten Besteuerungsgrundlagen für das Finanzamt zu liefern, sondern ist auch verlässliche Grundlage für unternehmerische Entscheidungen. Oft werden die Auszubildenden in diese Prozesse einbezogen. In diesem Seminar verschaffen sich die Teilnehmer in kurzer Zeit einen intensiven Einblick in die Welt der Buchführung mit der Möglichkeit, sich buchhalterisch weiterzuentwickeln. Aufgabe der Buchführung Gewinnermittlungsarten Einführung in die doppelte Buchführung Gliederung der Bilanz Auflösung der Bilanz und Buchung auf Konten Buchung von Umsatzsteuer und Vorsteuer Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: :00 16:30 Uhr Preis: 140,00 Marina Pein Azubi-Akademie: Fit und kompetent am Telefon Weit über 50% aller Gespräche im Geschäftsleben finden in der heutigen Zeit am Telefon statt. Dieses Kommunikationsmittel wird von den Auszubildenden nach dem Seminar kunden- und imageorientiert eingesetzt. Dabei verinnerlichen die Teilnehmer die wichtige Bedeutung des Telefonkontaktes als auditive Visitenkarte des Unternehmens. In typischen Telefonsituationen können sich die Teilnehmenden zielgerichtet den unterschiedlichen Anforderungen stellen. Dabei wird trai niert, wie sich ein Profi am Telefon auf die Belange und Wünsche des Anrufers bzw. des Angerufenen einlässt und gezielt sowie verbindlich kommuniziert. Sie trainieren die richtigen Gesprächstechniken. Das 1x1 der Kommunikation am Telefon Grundregeln und serviceorientierte Formulierungen Verschiedene Gesprächsarten, das Eingehen auf die Kunden Stimme, Stimmung und Wortwahl Das Telefon als Schnittstelle Kundenorientiertes Denken und Handeln Reklamationsmanagement Telefonieren in der Praxis Organisation der Telefonarbeit Teilnehmerkreis: Auszubildende, die ihr Telefonverhalten trainieren und verbessern wollen Termin: :00 16:30 Uhr Preis: 140,00 Petra Tietböhl 13

16 Stauke - Fotolia.com Azubi-Akademie: Effektive Arbeitstechniken, Zeitmanagement und Lernmethoden Für Auszubildende kann es nicht früh genug losgehen, sich selbst und ihre Zeit effektiv zu managen. Mehr Zeit zu gewinnen gibt ihnen die Möglichkeiten, den Kopf wieder freizuhaben, um sich auf das Wesentliche am Arbeitsplatz und in der Berufsschule zu konzentrieren. Das Erlernen effektiver Lernmethoden hilft den Teilnehmern, die Ausbildung erfolgreich zu meistern. Analyse des eigenen Arbeitsverhaltens Prioritätensetzung Umgang mit Informationen Persönliche Leistungskurve und Selbstmanagement Effektive Lerntechniken Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: :00 16:30 Uhr Preis: 140,00 Petra Tietböhl 14

17 Azubi-Akademie: Erfolgsfaktor Persönlichkeit Entscheidend für eine überzeugende Wirkung und ein souveränes Auftreten im Beruf ist das Wissen um die eigene Persönlichkeit. Nur wer seine Substanz kennt, kann auch ein echtes und glaubwürdiges Bild nach außen abgeben. Erfahren Sie, welche Faktoren das Image einer Persönlichkeit prägen, worauf es bei der Außenwirkung besonders ankommt und wie wichtig und zeitgemäß moderne Umgangsformen im beruflichen Alltag sind. Kleidung als Visitenkarte der Persönlichkeit Kleider machen Leute - dieser Ausspruch trifft noch heute zu. Dabei geht es nicht vor allem darum, gut auszusehen, sondern an Kraft und Ausstrahlung zu gewinnen. Wenn sich Ihre Persönlichkeit in Ihrer Kleidung widerspiegelt, wirken Sie überzeugend und glaubwürdig. Kriterien für einen erfolgreichen Auftritt im Beruf Hier gehen wir auf Folgendes ein: Die eigene Sicherheit stärken, an die eigene Karriere glauben, Ihre eigene Arbeit gut verkaufen, Körperhaltung beachten, Augenmerk auf Aussehen und Kleidung legen, Stimmlage trainieren, Umgangsformen souverän beherrschen. Was der Karriere hilft und was ihr schadet Sie werden Karriereverstärker und Karriereverzögerer erkennen und klug beherrschen lernen. Was Ihr Arbeitsplatz über Sie aussagt Auch der Arbeitsplatz spiegelt das Innere eines Menschen wider. Hier lernen Sie die wichtigsten Regeln kennen. Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: Preis: 140,00 Brigitte Klaus Azubi-Akademie: Briefe und s kundenorientiert gestalten In diesem Training lernen die Teilnehmer Briefe überzeugend, verständlich, freundlich, zeitsparend und ohne Floskeln zu formulieren - denn nicht nur die mündliche Ausdrucksweise, auch die Textsicherheit ist wichtig für erfolgreiche Kundenkontakte. Formvorgaben Merkmale stilvoller Korrespondenz Vom positiven Gedanken zur positiven Ausdrucksweise Vermeiden von Phrasen und Floskeln Reklamationen und Beschwerden Beispiele stilvoller und weniger stilvoller Korrespondenz Zahlreiche praktische Übungen Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: :30 17:00 Uhr Preis: 140,00 Johanna Giese 15

18 Azubi-Akademie: Professionelle Umgangsformen im beruflichen Alltag Der sichere und souveräne Umgang mit Kunden und Besuchern, aber auch Kollegen und Vorgesetzten ist gerade beim Berufseinstieg ein wichtiger Bestandteil des eigenen, aber auch des unternehmerischen Erfolges insgesamt. Stil und Etikette sowie eine gepflegte Erscheinung sind aktueller denn je und ein Garant für erfolgreiche Kommunikation. Gute Umgangsformen werden heute in vielen Berufen vorausgesetzt und sind ein wichtiger Bestandteil der gesamten Unternehmenskultur. Wehret den Anfängen! oder anders gesagt, achten Sie vom Ausbildungsstart an auf die richtige Weichen - stellung für die Manieren Ihrer Auszubildenden. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter und Auszubildenden professionell durch dieses Seminar zu kompetenten Angestellten reifen, die engagiert die Visitenkarte Ihres Unternehmens repräsentieren. Knigge - die Wurzeln der guten Manieren Stil und Etikette öffnen Türen und Herzen, Höflichkeit baut Brücken Das 1x1 des guten Umgangs Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance Umgang mit verschiedenen Charakteren Das richtige Outfit sowie Ausstrahlung und Präsenz Körpersprache - ein Geheimnis? Transfer durch praktische Übungen Begrüßung und Verabschiedung, Vorstellung Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Zauberwörter (bitte, danke, gerne...) Korrektes Verhalten als Besucher und Gast in einem anderen Unternehmen Mit gekonntem Smalltalk zum Erfolg Fettnäpfchen und Tabus Essmanieren und Tafelkultur: Tipps für das erfolgreiche Geschäftsessen Teilnehmerkreis: Auszubildende, die ihre Außenwirkung und Professionalität trainieren und verbessern wollen Termin: :00 16:30 Uhr Preis: 140,00 Petra Tietböhl Azubi-Akademie: Rhetorik und Präsentation Wer etwas vermitteln oder präsentieren möchte, sollte die richtigen Kommunikationstechniken trainieren. Die Auszubildenden erkennen ihre Blockaden und Barrieren und bearbeiten diese erfolgreich. Das vermittelte Wissen wird anschließend in praxisnahen Übungen vertieft. Grundlagen der Rhetorik Hemmungen und Blockaden abbauen Sicher vortragen und präsentieren Analyse des eigenen Redestils Teilnehmerkreis: Auszubildende Termin: :00 16:30 Uhr Preis: 140,00 Petra Tietböhl 16

19 Ausbildung der Ausbilder Ausbildung der Ausbilder nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen das notwendige Knowhow für eine verantwortungsvolle Betreuung von Auszubildenden und sichert damit die erforderliche Qualität der Berufs ausbildung in Ihrem Unternehmen. Personalauswahl, Motivation und Konfliktstrategien sind nur einige Themen, die behandelt werden, um Sie zum kompetenten Ausbilder zu qualifizieren. Im Anschluss an den Lehrgang haben Sie die Möglichkeit, an der IHK-Prüfung teilzunehmen. Wir bieten Ihnen diesen Vorbereitungslehrgang als Vollzeitkurs, berufsbegleitend oder als WEBINAR an. Details entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Übersicht. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken Ausbildung planen, durchführen und abschließen Prüfungsgebühr: Die Prüfungsgebühr wird von der prüfenden IHK gesondert erhoben und richtet sich nach der aktuellen Gebührenordnung der jeweiligen IHK. Teilnehmerkreis: Mitarbeiter, die an einer Ausbildungstätigkeit interessiert sind Abschluss: IHK-Prüfung Termin: Magdeburg, Vollzeit (VZ) , montags samstags 08:00 16:00 Uhr Magdeburg, Berufsbegleitend (BB) , dienstags und donnerstags 17:30 21:00 Uhr gelegentlich samstags 08:00 15:00 Uhr Salzwedel, Berufsbegleitend (BB) , freitags 15:00 19:30 Uhr samstags 08:00 15:00 Uhr Wernigerode, Berufsbegleitend (BB) , freitags 15:00 19:30 Uhr samstags 08:00 15:00 Uhr 104 Ustd./2 Wochen VZ/3 Monate BB Preis: 640,00 IBA-Dozententeam Geschäftsstelle Salzwedel Geschäftsstelle Wernigerode Termin: WEBINAR , , , , , , , , , montags 18:00 20:30 Uhr mittwochs 18:00 19:30 Uhr 48 Ustd./3 Monate Preis: 495,00 IBA-Dozententeam Ansprechpartner: Christian Jahr Telefon:

20 Unternehmensführung/Existenzgründung Existenzgründerseminar 3-Tage-Seminar Für Existenzgründer bieten wir einen 3-tägigen Kurzlehrgang an, dessen Ziel es ist, den Teilnehmern einen Überblick über alle gründungsrelevanten Fragestellungen zu geben, die sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit unbedingt berücksichtigen sollten. Außerdem werden die Teilnehmenden über die einzelnen Bausteine eines realistischen Gründungskonzeptes informiert. Experten vermitteln das nötige betriebswirtschaftliche und rechtliche Know-how und gehen auf Fragen der Buchführung und des Steuerrechts ein. 1. Gründungsvoraussetzungen/Marktchancen für eine Existenz Formale Gründungsaspekte (Anmeldung, Handelsregister, Handwerkskammer, Finanzamt, IHK-Mitgliedschaft, Berufsverbände, Berufsgenossenschaft, etc.) Wahl der Rechtsform Zulassungsvoraussetzungen Öffentliche Förderhilfen Informationen über den Markt (Konkurrenz/Standortanalyse) 2. Rechnungswesen/Kostenrechnung/Fiskalische Anforderungen Aufbau des Rechnungswesens Buchführungs- und Steuerpflichten Grundlagen der Einnahme-Überschuss-Rechnung (Erfolgs- rechnung) Grundlagen der Kostenrechnung/Preiskalkulation 3. Versicherungen Versicherungsfragen und Probleme bei Existenzgründern Unfallversicherung und Berufsgenossenschaft Altersvorsorge 4. Planungsunterlagen, Betriebswirtschaftliche Kennzahlen Was gehört in das Unternehmenskonzept? Kennzahlen zur Steuerung des Unternehmenserfolges Kosten- und Umsatzplanung für das eigene Unternehmen Investitionsbedarf bei der Gründung Ermittlung des Finanzbedarfs Erstellung einer Ertragsvorschau und des Kapitalbedarfsplanes Hilfe bei der Beantragung von Fördermitteln Teilnehmerkreis: Existenzgründer in den Bereichen des Handwerks, der Industrie, des Handels, des Verkehrs-, Gast- und Fremdenverkehrsgewerbes, Handelsvertreter, Handelsmakler, des sonstigen Dienstleistungs - gewerbes und der freien Berufe Termin: :00 15:00 Uhr 21 Ustd./3 Tage Preis: 50,00 IBA-Dozententeam Das Gründerseminar hat mir wirklich Spaß gemacht und ich konnte für mich jede Menge Informationen mitnehmen. Anja Hallensleben 18 Peggy Blume - Fotolia.com

Weiterbildungsprogramm 2014

Weiterbildungsprogramm 2014 IBA IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH Weiterbildungsprogramm 2014 Robert Kneschke - Fotolia.com IHK. Die Weiterbildung Unser Weiterbildungsteam stellt sich vor Geschäftsführer Uwe Dalichow Telefon: 0391

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung 1. Bildungsinteressierte Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung Welchen Stellenwert haben IHK-Angebote und IHK-Prüfungen in der Weiterbildung in Deutschland? IHK-Abschlüsse haben auf dem Arbeitsmarkt

Mehr

Weiterbildungsprogramm 2016

Weiterbildungsprogramm 2016 IBA IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH Weiterbildungsprogramm 2016 Robert Kneschke - Fotolia.com IHK. Die Weiterbildung Unser Weiterbildungsteam stellt sich vor Geschäftsführer Uwe Dalichow Telefon: 0391

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein INTERVIEW Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein Holzgerlingen, 14.12.2012. Sehr gutes fachliches Know-how ist ein wichtiger Faktor, um eine

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Technische/-r

Mehr

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen Institut für Weiterbildung und Training präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen IWBT das Institut für Weiterbildung und Training ist ein privat geführtes Unternehmen,

Mehr

Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016

Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016 Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016 Planen Sie schon jetzt Ihre Weiterbildung für 2016 und sichern sich Ihren Platz für eine Vielzahl von Veranstaltungen noch bevor das Weiterbildungsprogramm erschienen

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Ausbildung der Ausbilder ADA Online

Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Ausbildung verantwortlich? Sie leiten und prägen die nächsten Generationen der Fach- und Führungskräfte?

Mehr

Zielorientiert Lernen

Zielorientiert Lernen orientiert Lernen e.k. orientiert Lernen Seminarprogramm Besuchen Sie uns im Internet und informieren Sie sich unter: www.orientiert-lernen.de sverzeichnis orientiert Lernen e.k. Was heißt orientiert Lernen?

Mehr

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE SEMINARPROGRAMM I6 Ingolstadt Herzlich willkommen in der IHK Akademie Ihr Partner für Weiterbildung in München und Oberbayern Frau Gerbitz

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

Das erforderliche Know how erfahren oder auffrischen und Sicherheit für die Berufspraxis gewinnen.

Das erforderliche Know how erfahren oder auffrischen und Sicherheit für die Berufspraxis gewinnen. 1. Kompakttraining zur Fachkraft im betrieblichen Rechnungswesen - Das erforderliche Know how erfahren oder auffrischen und Sicherheit für die Berufspraxis gewinnen 2. Lehrgangsbeschreibung und Termine

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Bachelor Professional of Business Administration and Operations (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall

Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall Vorbereitung auf qualifizierte Sach- und Führungsaufgaben in der Industrie. Die Prüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss

Mehr

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE SEMINARPROGRAMM I5 Ingolstadt Herzlich willkommen in der IHK Akademie Ihr Partner für Weiterbildung in München und Oberbayern Ihre Ansprechpartner/-innen

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt

Geprüfter Industriefachwirt Geprüfter Industriefachwirt Bachelor Professional of Management for Industry (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Die Fortbildung zum Geprüften Betriebswirt mit Prüfung an der IHK oder der Handwerkskammer ist berufsbegleitend oder in Kompaktform möglich

Mehr

Energiefachwirt Energiefachwirtin

Energiefachwirt Energiefachwirtin Energiefachwirt Energiefachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Energiefachwirt / zur Energiefachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die im energiewirtschaftlichen Umfeld aufsteigen

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

IHK. Berufliche Bildung

IHK. Berufliche Bildung Mit diesem Newsletter informieren wir Sie aktuell über folgende Themen Frohe Weihnachten! Zum Jahresende bedanken wir uns bei Ihnen für die gute, konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ihnen,

Mehr

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsoffensive BAU Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsleiter Der Kontext Die Baustoffbranche steht vor tief greifenden Veränderungen. Der rasante Strukturwandel erfordert neue Kompetenzen

Mehr

Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 2015/2016 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter Finanzbuchhalter Sozialwirtschaft

Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 2015/2016 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter Finanzbuchhalter Sozialwirtschaft Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 2015/2016 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter Finanzbuchhalter Sozialwirtschaft Zertifikats-Lehrgang mit 5 CP (ECTS) 081521 Geprüfte Finanzbuchhalterin / Geprüfter

Mehr

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Schlüsselkompetenzen der Auszubildenden fördern und entwickeln Ihre heutigen Auszubildenden sind die dringend benötigten Fachkräfte von morgen. Da gilt

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird:

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird: European Language School Unsere Kurse Business English Office English Office English intensiv Legal English Firmeninterne Kurse (Europäische Sprachen, Chinesisch, Japanisch) Unsere Beratung BUSINESS ENGLISH

Mehr

Zielgruppe Leitende Mitarbeiter von stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen, die sich mit dem Thema Belegungssicherung beschäftigen

Zielgruppe Leitende Mitarbeiter von stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen, die sich mit dem Thema Belegungssicherung beschäftigen Workshop: Professionelles Belegungsmanagement im Überblick Von der Positionierung bis zur strategischen Umsetzung Für das wirtschaftliche Führen eines sozialen Unternehmens ist das Auslastungs-management

Mehr

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK)

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Berufsbildungszentrum (bbz) der HWK Siegen Stand: Mai 2013 Birlenbacher Hütte 10 57078 Siegen 02 71 / 8 90 57-0 02 71 / 8 90 57-50 info@bbz-siegen.de

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Der kleine Businesskoffer für Azubis

Der kleine Businesskoffer für Azubis Der kleine Businesskoffer für Azubis Effektiver Kommunizieren und den Start in das Berufsleben erleichtern Viele Auszubildende konnten vor Ihrer Ausbildung keine Erfahrungen in einem Unternehmen sammeln.

Mehr

Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Monkey Business - Fotolia.com Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang

Mehr

Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot!

Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot! / 2015 Live online Lernen - nutzen Sie unser umfangreiches Webinar-Angebot! Die Volkshochschule Salzgitter bietet gemeinsam mit dem Bildungspartner Pruefungspaten.de als Online-Spezialist und Dienstleister

Mehr

Professional Training für Auszubildende Für die Zukunft Ihres Unternehmens

Professional Training für Auszubildende Für die Zukunft Ihres Unternehmens Professional Training für Auszubildende Für die Zukunft Ihres Unternehmens Selbstbild / Fremdbild Kompetente Auszubildende heute, brillante Fachkräfte morgen Professionell Abschlussprüfung im Umgang mit

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Unser Intensivseminar setzt sich aus zwei auf einander aufbauenden Bausteinen zusammen:

Unser Intensivseminar setzt sich aus zwei auf einander aufbauenden Bausteinen zusammen: INTENSIV-SEMINAR AUSBILDUNG DER AUSBILDER - NACH NEUER AEVO SIE WOLLEN IM RAHMEN DER BETRIEBLICHEN AUSBILDUNG ALS AUSBILDER(IN) TÄTIG WERDEN? Dazu brauchen Sie vielfältiges pädagogisches, methodisches

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors sind in erster Linie

Mehr

Geprüfter Technischer Fachwirt

Geprüfter Technischer Fachwirt Geprüfter Technischer Fachwirt Bachelor Professional of Technical Management (CCI) Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger IFB Wörth Institut für Bildungsförderung

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Extra 2: Persönlichkeitscoaching für Studenten

Extra 2: Persönlichkeitscoaching für Studenten Extra 2: Persönlichkeitscoaching für Studenten 4 Extra 2: Persönlichkeitscoaching für Studenten von Barbara Foitzik und Marie-Luise Retzmann Nicht nur im Fach- und Führungskräfte-Kontext gewinnt Coaching

Mehr

Lebenslanges Lernen:

Lebenslanges Lernen: Lebenslanges Lernen: Weiterbildungsstudium Communication Center Management an der Hochschule Bremerhaven Förderverein der Hochschule Bremerhaven Prof. Dr. Heike Simmet 16.7.2007 1 Lebenslanges Lernen:

Mehr

Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern

Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Titel Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern Spitzenforschung erfordert nicht nur gute Ideen, sondern auch eine entsprechende Finanzierung. Diese

Mehr

Mit Achtsamkeit zu Führungskompetenz Mit NLP wirkungsvoll kommunizieren Mit Lebenscoaching Veränderungen bewältigen

Mit Achtsamkeit zu Führungskompetenz Mit NLP wirkungsvoll kommunizieren Mit Lebenscoaching Veränderungen bewältigen Engagierte, zufriedene und kompetente Mitarbeiter und Führungskräfte sind die Voraussetzung für die Weiterentwicklung und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen. Daher bieten wir unseren

Mehr

Wissen schafft Vorsprung!

Wissen schafft Vorsprung! Wissen schafft Vorsprung! Führen in der Produktion und im Team Wissen im Betrieb weitergeben: Grundlagen für Interne Trainer Vom Kollegen zum Chef - Von der Kollegin zur Chefin Erfolgreicher Umgang mit

Mehr

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK)

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Zertifikatslehrgang Standort: Espelkamp Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar. Das betriebliche

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Fachwirt/in - Alten- und Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Regelung außer Kraft getreten ist Fachwirt/in in der Alten- und ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung durch

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen

Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen FA Finanz- R FA Finanz- R Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen Inhalt Fit fürs Büro... 1 1. Ziele der Ausbildung...

Mehr

Betriebspsychologie (IHK) für Führungskräfte

Betriebspsychologie (IHK) für Führungskräfte Betriebspsychologie (IHK) für Führungskräfte Zweisemestrige, berufsbegleitende Führungskräfteweiterbildung mit IHK-Zertifizierung CarpeDiem24 & Job-Campus Zielgruppe Unsere Praxiskolleg-Weiterbildung richtet

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

Ausbildung im Betrieb

Ausbildung im Betrieb Ausbildung im Betrieb hkbis.de Ausbilder Ausbildung der Ausbilder Als Ausbilder tragen Sie große Verantwortung. Sie bewegen sich ständig im Spannungsfeld zwischen den Interessen Ihres Betriebes, den Wünschen

Mehr

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück BUSINESS COACH IHK zertifiziert Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück Coaching Coaching ist eine spezielle Form der professionellen ressourcen-

Mehr

Das Telefon als Schnittstelle zum Kunden verstehen

Das Telefon als Schnittstelle zum Kunden verstehen Das Telefon als Schnittstelle zum Kunden verstehen Herausgeber e/t/s Didaktische Medien GmbH Registergericht: Kempten, Registernummer: HRB 5617 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß 27a Umsatzsteuergesetz:

Mehr

Ihre KarrIere BItte!

Ihre KarrIere BItte! Ihre Karriere Bitte! Neue Perspektiven mehr Motivation. Sie sind erfolgreich: im Beruf, in Ihrem Unternehmen. Sie träumen davon, ein beruflich erfülltes Leben zu führen. Sie suchen nach einer motivierenden

Mehr

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung zum Zertifizierten GmbH-Geschäftsführer (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte

Mehr

Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung

Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung IHK-Weiterbildung mit System Was macht ein Industriemeister? Industriemeister sind als

Mehr

Lehrgang. Update - Kompakt für Führungskräfte in der Pflege. forum consult: Training & Coaching

Lehrgang. Update - Kompakt für Führungskräfte in der Pflege. forum consult: Training & Coaching Update - Kompakt für Führungskräfte in der Pflege Lehrgang Modular aufgebautes Qualifizierungsprogramm zur Personal- und Qualitätsentwicklung im Pflegedienst. Wer rastet, der rostet Qualifizierungsprogramm

Mehr

Organisation und Führung mit Übungen 1

Organisation und Führung mit Übungen 1 Organisation und Führung mit Übungen 1 Fachschule für Weiterbildung in der Pflege in Teilzeitform mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife Organisation und Führung mit Übungen Schuljahr 1 und 2 Schwerpunkt

Mehr

Management Assistenz

Management Assistenz Dieser Zertifikatslehrgang bietet eine fundierte Qualifikation für Assistenten und Assistentinnen sowie für Mitarbeiter/innen im Officebereich. Mit unseren Modulen ermöglichen wie Ihnen, Ihr Potenzial

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

Berufsbegleitender Studiengang zum. Geprüften Technischen Betriebswirt

Berufsbegleitender Studiengang zum. Geprüften Technischen Betriebswirt Berufsbegleitender Studiengang zum Geprüften Technischen Betriebswirt Berufsbegleitender Studiengang des ManagementZentrums Mittelrhein Herausforderung Wer mit technischem Berufshintergrund Führungsfunktionen

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Personalsachbearbeiter/in

Personalsachbearbeiter/in 40850F15 Personalsachbearbeiter/in Abschluss der Arbeitnehmerkammer Bremen PersonalsachbearbeiterInnen werden als Bindeglied zwischen Bewerbern, Mitarbeitern und Vorgesetzten verstanden. Die stetig neuen

Mehr

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings

Trainingsangebot. FIT - Führungskräfteintensivtrainings Trainingsangebot FIT - Führungskräfteintensivtrainings 2006 Liebe Führungskraft, es gibt nur eine gültige Führungsregel und die heißt Wirksamkeit. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet. FIT Führungskräfteintensivtrainings

Mehr

ührungslehrgang 2014

ührungslehrgang 2014 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungslehrgang 2014 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u

Mehr

Ausbildung zum Seminarleiter / Fachtrainer. Erfolgreich Seminare - konzipieren gestalten - durchführen

Ausbildung zum Seminarleiter / Fachtrainer. Erfolgreich Seminare - konzipieren gestalten - durchführen Ausbildung zum Seminarleiter / Fachtrainer Erfolgreich Seminare - konzipieren gestalten - durchführen Diese Ausbildung richtet sich an Führungskräfte, freiberuflich Tätige, Personalentwickler, interne

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben.

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Inhaber Klaus-Dieter Kirstein erwarb als Führungskraft der Bundeswehr besondere Kenntnisse im Projekt- und Organisationsmanagement sowie der Weiterbildung

Mehr

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK)

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Zertifikatslehrgang Standort: Bielefeld und Paderborn Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar.

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Was uns auszeichnet Was Wir entwickeln und fördern Sie und Ihr Führungspotential Wir unterstützen Sie dabei, unternehmerisch zu Denken und Handeln

Mehr

Starten Sie jetzt erfolgreich durch mit Ihrem Spezialisten für Meisterberufe (IHK)

Starten Sie jetzt erfolgreich durch mit Ihrem Spezialisten für Meisterberufe (IHK) Starten Sie jetzt erfolgreich durch mit Ihrem Spezialisten für Meisterberufe (IHK) Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen Benjamin Franklin Das Wichtigste zum Meister (IHK) kurz

Mehr

Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin

Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin Geprüfter Betriebswirt Geprüfte Betriebswirtin - 1-1. Einen der höchstmöglichen kaufmännischen IHK Abschlüsse erlangen Der Abschluss Geprüfter Betriebswirt/ Geprüfte Betriebswirtin stellt neben dem Geprüften

Mehr

Für Firmen und Institutionen

Für Firmen und Institutionen Für Firmen und Institutionen Personalentwicklung, Laufbahnplanung, Lehrstellen Für berufliche Zukunft: www.stadt-zuerich.ch/laufbahnzentrum Ich möchte wissen, wo meine Stärken und Schwächen liegen. Standortbestimmung

Mehr

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (September 2014 Oktober 2017) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation

Mehr

Eine Auswahl meiner Themen, die grundsätzlich an den Werten des Unternehmens, der Unternehmenssituation. also maßgeschneidert sind.

Eine Auswahl meiner Themen, die grundsätzlich an den Werten des Unternehmens, der Unternehmenssituation. also maßgeschneidert sind. Inhalt Führungskräfte 1 Führungsstil und Führungsverhalten unternehmensgerecht 2 Führung durch richtige Delegation und Kontrolle 3 Führen nach Zielen 4 Besprechungstechnik und Entscheidungsfindung in Gruppen

Mehr

Leistung. Wir bringen. Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. auf den Weg

Leistung. Wir bringen. Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. auf den Weg Wir bringen Leistung auf den Weg Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. Neue Energien bedeuten neue Herausforderungen: Strom wird an Orten erzeugt, an die wir vor kurzem noch nicht dachten, Gas überwindet

Mehr

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Wir stellen uns vor Herzlich Willkommen Annette Kapeller Geschäftsführerin IP for IP GmbH Monika Huppertz Geschäftsführerin IP for IP

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Berufliche Bildung in Deutschland

Berufliche Bildung in Deutschland Berufliche Bildung in Deutschland Die Aufgaben der Industrie- und Handelskammer (IHK) Jugendarbeitslosigkeit 25.11.2013 Seite 2 Vorteile des dualen Systems Rolle der IHKs in der Ausbildung Für Unternehmen:

Mehr

Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006

Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006 Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006 Die bietet gemeinsam mit der Firma Caroline Beil Personal- und Praxismanagement eine berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Klinik-Praxis-Manager(in) an.

Mehr

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Personal/Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Bei uns sind Sie in guten Händen Das ist bei der LVM nicht nur eine Redewendung, sondern unsere Philosophie. Bei uns

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung 2010/2011 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung ist öffnet

Mehr

Basistraining für Führungskräfte

Basistraining für Führungskräfte Basistraining für Führungskräfte Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter die auf eine Führungsaufgabe vorbereitet werden oder diese neu übernehmen und die Grundlagen erfolgreicher Führungsarbeit kennen

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Weiterbildung zur Führungskraft im Sozialwesen

Weiterbildung zur Führungskraft im Sozialwesen Weiterbildung zur Führungskraft im Sozialwesen 0511 655 96 930 Hohenzollernstr. 49 30161 Hannover www.zabhannover.de Führungskraft im Sozialwesen Führungskraft zu sein, ist eine anspruchsvolle Aufgabe

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Personalfachkraft mit Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung

Mehr

Vom "Service" zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management

Vom Service zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management Vom "Service" zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management 1. Der Begriff "Service" "Eine Dienstleistung (Service) ist eine Interaktion zwischen Anbietern und Kunden zur Wertschöpfung

Mehr

MitarbeiterInnen, die in der Telefonzentrale und am Empfang arbeiten.

MitarbeiterInnen, die in der Telefonzentrale und am Empfang arbeiten. Modul 1 Telefontraining: Sekretariat und Empfang MitarbeiterInnen, die in der Telefonzentrale und am Empfang arbeiten. Am Empfang oder im Sekretariat kommt Ihr Unternehmen zuerst in Kontakt mit Ihren Kunden.

Mehr