Für Soldaten auf Zeit. Rein in die neue Zukunft.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Für Soldaten auf Zeit. Rein in die neue Zukunft."

Transkript

1 Für Soldaten auf Zeit. Rein in die neue Zukunft. und Qualifizierung Peters Bildungs GmbH Hansastraße München Tel. 089/ Fax 089/ Peters Bildungs GmbH BFZ Berufsförderungszentrum Peters GmbH Neisseweg Waldkraiburg Tel / oder -257 Fax 08638/ Europäische Logistik-Akademie Chiemsee GmbH Joseph-von-Frauenhofer-Straße 10 Tel / Fax 08051/ Stand 01/10

2 Inhaltsverzeichnis Die Peters Bildungsgruppe 4 Wer wir sind Unser Angebot für Soldaten auf Zeit 5-6 Über 50 Aus- und Weiterbildungen Mehr als 100 % Unsere Extras 7 Einstellungsgarantie, Finanzierungsberatung und Bildungsdarlehen en 8-16 Gew.-techn., Grafische, IT, Kaufm./verwaltende, sonstige Berufe Qualifizierungen Angebote/Qualifizierungen/eulac Karriere bei Peters Peters ist persönlich 26 Ihr BFD 27 Leistungen Peters in Ihrer Nähe Unsere Hauptstandorte

3 Die Peters Bildungsgruppe Unser Angebot für Soldaten auf Zeit Wer wir sind Als Spezialist für Berufsförderung, Qualifizierung, Weiterbildung, berufliche Rehabilitation und Personalentwicklung begleitet die Peters Bildungsgruppe seit mehr als sechzig Jahren Menschen auf ihrem beruflichen Lebensweg. Heute zählt unser Traditionsunternehmen mit seinen Wurzeln im oberbayerischen Waldkraiburg zu den 20 größten unabhängigen Bildungsanbietern Deutschlands. Unsere jahrzehntelange Expertise fließt in jeden einzelnen unserer Kompetenzbereiche ein: So sind wir sowohl wirtschaftsorientierter Partner für Weiterbildung in Unternehmen als auch anerkannter und zertifizierter Träger für öffentlich geförderte Bildungs- und Integrationsmaßnahmen. Mit zukunftsfähigen Qualifizierungen, maßgeschneiderten Konzepten und unserem breiten Netzwerk in die regionale und überregionale Wirtschaft sichern wir konstant hohe Vermittlungsquoten und begleiten die Karrieren unserer Kunden*: Lebensabschnitt für Lebensabschnitt. Einen Beruf finden, der Ihren persönlichen Neigungen entspricht Die berufliche Neuorientierung fordert heraus und wirft Fragen auf: Was will und kann ich? Durchlaufen Sie in aller Kürze unseren FiT-IN-Persönlichkeitstest und erlangen Sie mit unseren Assessment-Modulen Sicherheit in der Berufswahl schnell und unkompliziert, geprägt von hoher Effektivität und Fachlichkeit. Welche Tätigkeit ist die richtige für mich? Profiling zur Erkennung von persönlichen Potenzialen Welcher Beruf hat die besten Zukunftsaussichten? Der ProfilPASS: Individuelle Stärken kennen und nutzen Welche sind nötig? Komplette Persönlichkeitsanalyse mit FiT-InTM zur Planung der künftigen beruflichen Karriere Was muss ich noch lernen und wo kann ich das lernen? Wenn Sie sich noch unsicher darüber sind, welche Qualifizierung am besten zu Ihnen passt, helfen wir Ihnen weiter. Wir beraten Sie umfassend darüber, wie Sie mit der passenden Qualifizierung Ihre während der Dienstzeit erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sinnvoll erweitern und sich so einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt sichern können. Nutzen Sie auch unser Know-how für die Analyse Ihrer individuellen Eignungen. Entwickeln Sie mit unserem Karriereberater und Ihrem Förderberater des Berufsförderungsdienstes Ihr eigenes Kompetenzprofil. Modulares Assessment: Berufliche Orientierung und Klärung von Neigungen in bestimmten Berufsfeldern Übrigens: Alle Angebote der Peters Bildungsgruppe können an unserem Standort in Waldkraiburg praxisnah erprobt werden. Sie werden sehen: Während Ihrer Dienstzeit haben Sie zahlreiche Kenntnisse und und Fähigkeiten erworben, die Ihnen für Ihren weiteren beruflichen Weg von großem Nutzen sein werden. Egal ob Sie sich verändern wollen oder nur eine Zusatzqualifizierung suchen: Wir helfen Ihnen dabei aus Altem und Neuem das Beste zu machen. Für Ihre Zukunft. * Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf eine geschlechtsspezifische Schreibweise verzichtet. 4 5

4 Unser Angebot für Soldaten auf Zeit Mehr als 100% unsere Extras Über 50 Aus- und Weiterbildungen Nutzen Sie mit einem neuen Beruf Ihre neue Chance wir unterstützen Sie in der beruflichen Veränderung und in Ihren neuen Karriereperspektiven in gewerblich-technischen Berufen, kaufmännischen und verwaltenden Berufen, in der Dienstleistungsbranche, in Logistik, Informationstechnologie, Grafik und Medien mit: vollständigen en und Umschulungen nach dem Berufsbildungsgesetz mit IHK-/HWK- Fach-Qualifizierungen und Qualifizierungsmodulen in allen oben genannten Bereichen fachspezifischen Seminaren und Trainings Alle Aus- und Weiterbildungen der gesamten Bildungsgruppe, ob in München, Waldkraiburg, Prien oder an unseren rund 30 Instituten vor Ort wurden durch die DQS geprüft und zertifiziert. Peters Einstellungsgarantie Marktgerechte, qualitativ hochwertige Bildungsmaßnahmen allein schaffen keine Chancen wenn ein Bildungsunternehmen nicht garantieren kann, seine Kunden in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren, hat es seinen Auftrag verfehlt. Daher haben wir uns im Februar 2007 als erstes Bildungsinstitut in Deutschland dazu entschlossen, allen Umschülern eine Einstellungsgarantie anzubieten. Ein paar Kriterien müssen dafür natürlich erfüllt sein. So unter anderem: Teilnahme an einer Eignungsfeststellungsmaßnahme vor oder zu Beginn der Umschulung mit einer positiven Eignungs prognose zeugnis IHK oder andere zuständige Stelle mit der Note 3,0 oder besser im Durchschnitt aller Leistungen Bereitschaft, ausbildungsbezogene Arbeitsangebote anzunehmen Mobilität im Pendelbereich ca. 100 km vom Wohnort Teilnahme an allen vom Bildungsträger angebotenen integrationsfördernden Maßnahmen, auch nach der keine unentschuldigten Fehlzeiten während der Keine schriftlichen Verwarnungen während der Finanzierungsberatung und Peters Bildungsdarlehen Mit dem Peters Bildungsdarlehen bieten wir Ihnen eine zweckgebundene finanzielle Förderung unserer Aus- und Weiterbildungen an. Sie bringen die Ihnen zustehenden Mittel des Förderanspruches durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr ein wir gewähren Ihnen auf die Restkosten der Bildungsmaßnahmen eine zinslose Ratenzahlung. Was tun, wenn der Förderanspruch durch den BFD nicht mehr gegeben ist? Wir beraten Sie gerne über die vielseitigen Möglichkeiten einer Anschlussfinanzierung. Förderung durch das Finanzamt/steuerliche Absetzbarkeit Bildungsprämie des Bundes Weiterbildungsfinanzierung durch Änderung des Vermögensbildungsgesetzes Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne einen Finanzierungskredit. Kompetent, unkompliziert und fair. Das Angebot, das wir zusammen mit unserem Partner FinanzFair erarbeiten, ist für Sie selbstverständlich vollkommen unverbindlich. Dieses Angebot gilt für unser Berufsförderungszentrum in Waldkraiburg, die Zentrale München sowie auf Anfrage auch für andere Standorte. Unser Eingliederungsmanagement begleitet und berät Sie vom Beginn sowie bis zu sechs Monate nach Beendigung Ihrer, um Ihre Integration in Arbeit sicherzustellen. Auch hier profitieren wir von unserem breiten Netzwerk in der regionalen und überregionalen Wirtschaft. 6 7

5 Gewerblich-technische Berufe Gewerblich-technische Berufe Elektroniker/in für Geräte und Systeme Qualifizierender Hauptschulabschluss, gute Auffassungsgabe, technisches Verständnis u. Interesse an modernen Technologien, logisches Denkvermögen und Abstraktionsfähigkeit sowie Sinn für Qualität. Die Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten sollte ausgeprägt sein. Sie stellen Komponenten und Geräte her, nehmen Geräte und Systeme in Betrieb und halten sie in Stand. Aufgrund ihrer beruflichen Qualifikationen können sie beispielsweise: Entwickler bei der Realisierung von Aufträgen unterstützen, Muster und Einzelgeräte herstellen, Komponenten auswählen und zu Geräten und Systemen zusammenfügen, Programme installieren/ konfigurieren, Produktionsabläufe planen u. steuern sowie Komponenten, Geräte u. Systeme prüfen. Industriemechaniker/in Hauptschulabschluss mit guten Mathematikkenntnissen, Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, logisches und abstraktes Denkvermögen, technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen sollten wie manuelle Fertigkeiten und auch Team- und Kommunikationsfähigkeit gut ausgeprägt sein. Tätigkeiten im Bereich der Herstellung und Instandhaltung von Baugruppen/Systemen. Sie bauen, reparieren und warten Werkzeuge, Maschinen/Apparate überwiegend anhand technischer Zeichnungen, Konstruktionsunterlagen sowie mündlicher und schriftlicher Anweisungen. Sie stellen Bauteile aus Metall u. Kunststoffen her. Mit Techniken wie Drehen, Fräsen, Schleifen u. Fügetechniken (Schweißen, Verschrauben) Mechatroniker/in Im Vordergrund steht eine stark praxisorientierte sowie die Förderung der Lern-, Kommunikations- und Methodenkompetenz. Einige beispielhafte Lernfelder sind: elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen, elektrische Installationen planen und ausführen, Steuerungen analysieren und anpassen, informationstechnische Systeme bereitstellen, elektronische Baugruppen konzipieren, herstellen und prüfen, Baugruppen hard- und softwareseitig konfigurieren sowie Geräte herstellen und Systeme realisieren. Für die Installation und Montage von Baugruppen, Geräten u. Systemen stehen Funktionsräume und Laboratorien zur Verfügung. sind sie ebenso vertraut wie mit Montieren u. Justieren von Bauteilen. Bei der Instandhaltung wählen sie geeignete Prüfverfahren/Prüfmittel aus, ermitteln Störungsursachen u. schaffen Abhilfe. Sie sorgen für die Beschaffung bzw. Anfertigung von Ersatzteilen. Metallgrundausbildung mit Grundlagen im Fräsen und Drehen an entsprechenden Werkzeugmaschinen, Zusammenbau von Maschinenteilen, Aufbau, Prüfen u. Instandsetzen von elektropneumatisch o. hydraulisch gesteuerten Geräten u. Anlagen; Montieren u. Warten von Anlagen u. Baugruppen; Prozessorientierung, eigenverantwortliches Handeln im Rahmen des betrieblichen Qualitätsmanagements, Dispositions- und Terminüberwachung. Mindestens befriedigende schulische Leistungen, Flexibilität, technisches Verständnis und Einsatzbereitschaft sowie analytisches, konzeptionelles Denkvermögen und Teamfähigkeit. Durch den verstärkten Einzug der Automation in die Produktion benötigt die Industrie zunehmend mehr qualifizierte Fachleute für die Wartung und Instandhaltung. Sie müssen nicht nur von der konventionellen, mechanischen Seite her ausgebildet sein und Kenntnisse in Pneumatik und Hydraulik besitzen, sondern mechanisch, steuerungstechnisch und elektrotechnisch»up to date«sein sowie gute Kenntnisse in der Elektronik und Informationstechnologie besitzen. Schwerpunkte u. a. im Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Qualitätsmanagement, manuellen und maschinellen Spanen, Trennen und Umformen, Installieren und Testen von Hard- und Softwarekomponenten, Aufbauen und Prüfen von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen, Prüfen und Einstellen von Funktionen an mechatronischen Systemen, Inbetriebnehmen, Bedienen und in Stand halten mechatronischer Systeme. Teilezurichter/in Fachkraft für Schutz und Sicherheit Haupt schulabschluss und gute Deutsch kennt nisse in Wort und Schrift. Neben Grundkenntnissen der englischen Sprache ist ein beste hender in einem beliebigen Beruf wünschenswert. Ein einwandfreies polizeiliches Füh rungszeugnis ist zwingend erfor derlich. Sie sind im Bereich der öffentlichen und privaten Sicherheit und Ordnung tätig. Durch vorbeugende Maßnahmen und aktive Gefahrenabwehr schützen sie Objekte, Werte, Anlagen und Personen. Aufgrund Ihrer beruflichen Qualifikation verfügen sie über die Fähigkeit selbstständig und umfassend Einsätze kleinerer Teams zu planen, zu organisieren und zu leiten. Dabei können sie z. B. im Werkschutz, bei Veranstaltungen, Servicekraft für Schutz und Sicherheit Vollzeit, 16 Monate Hauptschulabschluss und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Neben Grundkenntnissen der englischen Sprache ist ein bestehender in einem beliebigen Beruf wünschenswert. Ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis ist zwingend erforderlich. Sie sind im Bereich der öffentlichen und privaten Sicherheit und Ordnung tätig. Durch vorbeugende Maß nahmen und aktive Gefahrenabwehr schützen sie Objekte, Werte, Anlagen und Personen. Der Einsatz erfolgt vorwiegend im Rahmen kleiner Teams. Dabei können sie z. B. im Werk- und Objektschutz, Vollzeit, 16 Monate Ausreichende schulische Kenntnisse und technisches Verständnis sowie manuelle Geschicklichkeit und Sinn für Genauigkeit. Das Berufsbild der Teilezurichter trägt der Forderung der Industrie Rechnung, qualifiziertes Personal in erheblich verkürzter szeit zur Verfügung zu haben.teilezurichter fertigen Werkstücke und Vorrichtungen nach technischen Zeichnungen oder Werkstattskizzen an. Als Maschinenbediener in der Serienfertigung können sie ebenso eingesetzt werden, wie für Einstell- und Überwachungstätigkeiten an Sondermaschinen. Weitere ideale Tätigkeiten für Teilezurichter sind Montage- und Instandhaltungsarbeiten. Messen, Feilen, Sägen, Passen, Fügen, Bohren, Gewindeschneiden, Reiben, Biegen, Drehen, Fräsen sowie Schweißen sind die wesent lichen Inhalte der praktischen Aus bildung. Es werden u. a. Kenntnisse in Messtechnik, Werkstoffkunde und Arbeitsplanung vermittelt. der Alarmverfolgung, im Geld- und Werttransport und bei Ermittlungstätigkeiten für private Bedarfsträger tätig werden. Hierbei werden immer auch Aufgaben des Brand-, Arbeits- und Umweltschutzes wahrgenommen. Im Vordergrund steht eine stark praxisorientierte zur Entwicklung einer umfangreichen Fachkompetenz sowie die Förderung der Kommunikationskompetenz und des situationsgerechten Verhaltens. Lernfelder sind z. B. Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste, Planung von Sicherheitsdienstleistungen, Deeskalationstechniken, vorbeugende Gefahrenabwehr, Ermittlung, Aufklärung und Dokumentation sowie sicherheitstechnische Anlagen. bei Veranstaltungen, der Alarmverfolgung sowie im Geld- und Werttransport tätig werden. Hierbei werden immer auch Aufgaben des Brand-, Arbeits- und Umweltschutzes wahrgenommen. Im Vordergrund steht eine stark praxisorientierte zur Entwicklung einer umfangreichen Fachkompetenz sowie die Förderung der Kommunikationskompetenz und des situationsgerechten Verhaltens. Lernfelder sind z. B. Rechtsgrund lagen für Sicherheitsdienste, Planung von Sicherheitsdienstleistungen, Deeskalationstechniken, vorbeugende Gefahrenabwehr sowie sicherheits technische Anlagen. Eine Weiterqualifizierung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit ist möglich. 8 9

6 Grafische- und Medienberufe IT-Berufe Drucker/in Fachrichtung: Digitaldruck Interesse an praktischen Tätigkeiten, an Technik und mechanischen Abläufen sowie eine Vorliebe für häufig wechselnde Aufgaben und Situationen. Farbsicherheit, räumliches Vorstellungsvermögen, Fähigkeit zu logischem und abstraktem Denken sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit sind weitere Anforderungen. Der Computer in Druckereien und Unternehmen der Druckvorstufe ist ihr Hauptarbeitsplatz. Dort bearbeiten sie Bilder, bereiten Daten für den Druck auf und richten Datenbanken ein, um sie zu personalisieren. Sie überwachen und steuern die Ausgabe auf Digital-Farbdrucksystemen. Produziert werden Bücher, auch in Kleinstauflagen, Broschüren, Faltblätter, Prospekte usw. Auch eine eventuelle Weiterverarbeitung der Produkte und das Gespräch mit dem Kunden gehören zu ihrem Aufgabenbereich. Die Vermittlung des Stoffes erfolgt in Lernfeldern. Alle Bildungskunden verfügen über moderne Computer- Arbeitsplätze im Netzwerk. Sie erarbeiten sich die theoretischen und praktischen sinhalte unter Anleitung von erfahrenen Ausbildern anhand von Projekten mit zunehmender Komplexität. Es sind zwei Betriebspraktika integriert, wobei das erste Praktikum vorrangig der Vertiefung von Kenntnissen und Fertigkeiten aus dem Offsetdruck dient, welcher auch für den digitalen Druckprozess von großer Bedeutung ist. Das zweite Praktikum ist auf die spätere Tätigkeit ausgerichtet. Mediengestalter/in Digital und Print Fachrichtung: Gestaltung und Technik Druckvorstufe vorstufe, z. B. bei der Gestaltung von Prospekten, Plakaten, Flyern sowie beim Erstellen von Webseiten und Multimedia-CDs. Sie stimmen Arbeitsergebnisse mit den Kunden ab. Hohe Anforderungen an die Ausdauer bei geistig konzentrierter Arbeit. Gestalterische Kreativität, Farbsicherheit, räumliches Vorstellungsvermögen, Fähigkeit die Kompetenzen vermittelt. Die Grundlagen der In handlungsorientierten Projektabschnitten werden zu logischem und abstraktem Denken sowie Team- u. Medien gestaltung z. B. Proportion, Farbe und Typografie, nach Vorgaben Layouts erstellen und Medienpro- Kommunikationsfähigkeit. Interesse an Datenverarbeitung und Informatik, Designentwicklungen und -trends. duktemedien- und zielgruppengerecht gestalten. Neigung zu planender und organisierender Tätigkeit Daten organisieren und bereitstellen sowie für die sowie zu künstlerisch-gestaltender Tätigkeit. Datenübertragung optimieren. Metadaten erstellen u. Datenbanken für die Verwaltung der Mediendaten Sie planen Produktionsabläufe zur Erstellung von nutzen, Daten für unterschiedliche Ausgabemedien Medienprodukten und gestalten einzelne Elemente, und Systemplattformen erzeugen, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und des Umweltschutzes. kombinieren sie und stellen sie für die Ausgabe auf unterschiedlichen Medien bereit. Sie erstellen, übernehmen, transferieren und konvertieren Daten für die Mehrfachnutzung. Ihr Schwer punkt liegt in der Druck- Mediengestalter/in Digital und Print Fachrichtung: Gestaltung u. Technik Digitalmedienproduktion Web- und Multimedia produktion, z. B. beim Erstellen von Webseiten und Multimedia-CDs sowie bei der Gestaltung von Prospekten, Plakaten und Flyern. Sie stimmen Arbeits ergebnisse mit den Kuden ab. Hohe Anforderungen an die Ausdauer bei geistig konzentrierter Arbeit. Gestalterische Kreativität, Farbsicherheit, räumliches Vorstellungsvermögen, Fähigkeit die Kompetenzen vermittelt. Die Grundlagen der In handlungsorientierten Projektabschnitten werden zu logischem und abstraktem Denken sowie Team- u. Medien gestaltung z. B. Proportion, Farbe und Typografie, nach Vorgaben Layouts erstellen und Medienpro- Kommunikationsfähigkeit. Interesse an Datenverarbeitung und Informatik, Designentwicklungen und -trends. dukte medien- und zielgruppengerecht gestalten. Neigung zu planender und organisierender Tätigkeit, Daten organisieren und bereitstellen sowie für die Neigung zu künstlerisch-gestaltender Tätigkeit. Datenübertragung optimieren. Metadaten erstellen u. Datenbanken für die Verwaltung der Mediendaten Sie planen Produktionsabläufe zur Erstellung von nutzen, Daten für unterschiedliche Ausgabemedien Medienprodukten und gestalten einzelne Elemente, und Systemplattformen erzeugen, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und des Umweltschutzes. kombinieren sie und stellen sie für die Ausgabe auf unterschiedlichen Medien bereit. Sie erstellen, übernehmen, trans ferieren und konvertieren Daten für die Mehrfachnutzung. Ihr Schwer punkt liegt in der Informatikkaufmann/frau Qualifizierender Hauptschulabschluss und gute Deutschkenntnisse. Wünschenswert sind Grundkenntnisse in Englisch. Darüber hinaus Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Konzentrationsfähigkeit und logisch-analytisches Denkvermögen. Sie sind Anwendungs- und Anwenderbetreuer wie auch Mittler zwischen der Fachabteilung, der Anwendungsentwicklung und den Lieferanten von Informations- und Telekommunikationssystemen. Sie werden überwiegend zur Beratung, Unterstützung und IT-System-Elektroniker/in Logisch-analytisches Denkvermögen, Abstraktionsfähigkeit und qualifizierender Hauptschulabschluss. Auffassungsgabe und Interesse an modernen Technologien. Das Arbeitsgebiet umfasst: Beraten und Informieren über kundenspezifische Hardwarelösungen, Planen und Installieren von IT-Systemen einschließlich Netzwerken und Stromversorgungen, Anpassen von Hardund Software nach Kundenvorgabe, Beheben von technischen Störungen, Durchführen von Wartungsarbeiten und Betreuen der Kunden. IT-System-Kaufmann/frau Qualifizierender Hauptschulabschluss und gute Deutschkenntnisse, Grundkenntnisse in Englisch. Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Konzentrationsfähigkeit und logisch-analytisches Denkvermögen. Sie stellen Kunden IT-Lösungen zur Verfügung und führen Projekte zur Einführung oder Erweiterung von informations- und telekommunikationstechnischer Infrastruktur in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht durch. Sie arbeiten im Vertrieb und der Beratung, führen Serviceleistungen durch und stehen als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Sie beobachten den Markt für IT-Systeme und führen Marketingmaßnahmen durch. Schulung von Mitarbeitern für den optimalen Einsatz der Anwendungsprogramme und der Informationsund Telekommunikationssysteme eingesetzt. Arbeitsorganisation und Organisationsentwicklung, betriebswirtschaftliche Prozesse, Planung, Beschaffung und Einsatz von IT-Systemen, Projekt - management, Standardsoftware, Rechnungswesen und Controlling. Die ist stark praxisorientiert. Die Bildungskunden absolvieren eine mehrmonatige Phase des betrieblichen Lernens. Diese Phase dient auch dazu, Kontakte für das spätere Beschäftigungsverhältnis zu schaffen. Für das Installieren und Montieren der unterschiedlichen IT-Systeme und Baugruppen stehen Funktionsräume und Laboratorien zur Verfügung. In einer eigenen Übungsfirma kann der Einsatz und Umgang mit moderner IT-Technologie vertieft werden. Die ist sehr stark praxisorientiert. Die Bildungskunden absolvieren ein mehrmonatiges externes Dadurch können sie die Erfordernisse der betrieblichen Praxis unmittelbar kennen lernen und dabei erste Kontakte für ein späteres Beschäftigungsverhältnis knüpfen. Kernqualifikationen wie: der sbetrieb, Geschäfts- und Leistungsprozesse, Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken, IT-Produkte und Märkte, Herstellen und Betreuen von Systemlösungen. Fachqualifikationen wie: Marketing, Vertrieb, kundenspezifische Systemlösungen, Auftragsbearbeitung, Fachaufgaben im Einsatzgebiet. Die Bildungskunden absolvieren eine mehrmonatige Phase des betrieblichen Lernens. Dadurch können sie die Erfordernisse der betrieblichen Praxis unmittelbar kennen lernen und dabei erste Kontakte für ein späteres Beschäftigungsverhältnis knüpfen

7 IT-Berufe / Kaufmännische und verwaltende Berufe Kaufmännische und verwaltende Berufe Fachinformatiker/in Fachrichtung: Systemintegration Qualifizierender Hauptschulabschluss, schnelle Auffassungsgabe, logisch-analytisches Denkvermögen sowie Interesse an modernen Technologien und Abstraktionsfähigkeit. Analyse, Planung und Realisierung von IT-Systemen. Umsetzung von fachspezifischen Anforderungen in Hard- und Software systemen. Installation und Integration von neuen Komponenten in bestehende Systeme verschiedener Plattformen. Automobilkaufmann/frau Eine besondere schulische oder berufliche Vorbildung ist nicht vorgeschrieben. Notwendig sind jedoch gute Deutschkenntnisse sowie entsprechende Kenntnisse in Mathematik, Interesse am Verkauf sowie an weiteren Dienstleistungen Finanzierungs- und Versicherungsleistungen. Automobilkaufleute sind vielseitig einsetzbar. Die Tätigkeitsgebiete sind in den Bereichen Verkauf und Kundenbetreuung sowie im Kundendienst, Autoleasing und Fahrzeugversicherung zu finden. Dies verlangt eine ausgeprägte Kundenorientierung sowie verkäuferisches Talent. Sie können jedoch auch problemlos in den innerbetrieblichen Bereichen der Buch haltung und Beschaffung, im Personalwesen und in der Lagerhaltung eingesetzt werden. Bürokaufmann/frau Gutes Allgemeinwissen, Konzentrations- und Auffassungsvermögen sowie Organisationstalent, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit. An die körperliche Mobilität werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Bürokaufleute sind die»allrounder«unter den kaufmännischen Berufen. Aufgrund ihrer breit gefächerten kaufmännischen und den Kenntnissen in EDV-Anwendung und Englisch sind Bürokaufleute im späteren Arbeitsumfeld sehr universell einsetzbar, z. B. Einkauf, Rechnungswesen, Vertrieb (Innen- und Außendienst), Kundenbetreuung und Personalwesen. Programmiertechniken und -methoden, Programmiersprachen sowie Netzwerktechniken stehen im Vordergrund. Für die Installation und Montage von Baugruppen und Systemen stehen Funktionsräume und Laboratorien zur Verfügung. Komplexe Lösungen können in einer Übungsfirma verwirklicht werden. Die Bildungskunden absolvieren eine mehr monatige Phase des betrieblichen Lernens. Diese dient auch dazu, die Erfordernisse der betrieblichen Praxis unmittelbar kennen zu lernen und dabei erste Kontakte für ein späteres Beschäftigungsverhältnis zu knüpfen. Die umfasst eine kaufmännische Grundbildung (Betriebswirtschaftslehre, Finanzbuchhaltung, Wirtschafts- und Sozialkunde, EDV inkl. Internet, Organisation, Kosten- und Leistungsrechnung sowie spezielle sinhalte (Finanzdienst leistungen, Auftrags- und Serviceabwicklung). In unserer Übungsfirma sowie in Kommunikationsseminaren werden Kundenorientierung und marktorientiertes Verhalten vermittelt. Ein betreutes Betriebspraktikum ermöglicht erste Kontakte für ein späteres Beschäftigungsverhältnis und verbessert die Vermittlungschancen. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen. Die umfasst Betriebswirtschaft, Wirtschafts- und Sozialkunde, kaufmännisches Rechnen, Buchführung und Kostenrechnung, Englisch, Schriftverkehr und Textverarbeitung sowie die Handhabung der üblichen Büro organisationsmittel und der EDV inkl. Internet. In unseren PC-Räumen lernen die Bildungskunden praxisgerechte kaufmännische Anwenderprogramme (Word, Excel, Access, KHK) einzusetzen. Vertieft und umgesetzt werden die Kenntnisse durch den praktischen Einsatz in unseren Übungsfirmen. Ein betreutes Betriebspraktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen. Fachkraft für Lagerlogistik Eine schulische oder berufliche Vorbildung ist nicht vorgeschrieben. Gute Allgemeinbildung, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie viel Freude am Organisieren. Fachkräfte für Lagerlogistik sind in Lagern der Industrie, des Handwerks, des Handels, der Spedition und anderer Logistik-Dienstleistungsunternehmen beschäftigt. Sie sind vorwiegend in den Kernbereichen Lagerung, Verpackung und Versand tätig. Außerdem werden diese Bereiche durch die Schwerpunkte Beschaffung, Tourenplanung, Optimierung logistischer Prozesse und Kontrolle betrieblicher Geschäftstätigkeit ergänzt. Sie übernehmen operative und dispositive Fachlagerist/in Vollzeit, 16 Monate Neigung zu praktisch-zupackender Tätigkeit z. B. Waren auf LKWs ver laden oder Lieferungen ausladen. Interesse für den Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen z. B. verschiedene Regalfahrzeuge, automatische Förder- und Sortieranlagen, Einlagerung mit speziellen Lagerverwaltungsprogrammen dokumentieren sowie ordnender und systematisierender Tätigkeit z. B. Waren sinnvoll und sachgerecht in Regalen platzieren, Lieferungen für den Versand zusammenstellen. Fachlageristen sind in Lagern der Industrie, des Handwerks, des Handels, der Spedition und anderer Logistik-Dienstleistungs unternehmen beschäftigt. Sie sind vorwiegend in den Kernbereichen Lagerung, Industriekaufmann/frau Gutes Allgemeinwissen, Konzentrations- und Auffassungs vermögen sowie Dispositions- und Organisationstalent, Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit. An die körperliche Mobilität werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Sie steuern die kaufmännischen Abläufe nicht nur in Industriebetrieben sondern auch in vielen anderen Wirtschaftszweigen, als Sachbearbeiter in der Beschaffung, Produktionsplanung und -steuerung sowie im Absatz. Erfolgsorientierte Kosten- und Umsatzkontrolle im Rechnungswesen sind ein Betätigungsfeld. Umfangreiche Aufgaben im Personalwesen Aufgaben. Die umfasst die Prozesse der Lagerlogistik, die Steuerung eines rationellen und qualitätssichernden Güterumschlags anhand praktischer Arbeitsaufgaben, Wirtschafts- und Sozialkunde und zielt auf den Erwerb von beruflicher Handlungskompetenz ab. Spezielle Seminare zur Entwicklung personaler Eigenschaften wie Verantwortungsbewusstsein, Kritikfähigkeit und Selbstständigkeit sowie der Erwerb von Sozialkompetenz be gleiten die. Ein betreutes Praktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. Verpackung und Versand tätig. Der Fachlagerist übernimmt hauptsächlich operative Tätigkeiten von Güterannahme und Kontrolle bis zum Güterversand. Die umfasst die operativen Prozesse im Lager, das Erfassen von Güterbewegungen unter Anwendung betrieblicher Informations- und Kommunikationsmittel, Kommissionieren und Versenden, Wirtschafts- und Sozialkunde und zielt auf den Erwerb von beruflicher Handlungskompetenz ab. Spezielle Seminare zur Entwicklung personaler Eigenschaften wie Verantwortungsbewusstsein, Kritikfähigkeit und Selbstständigkeit sowie der Erwerb von Sozialkompetenz be gleiten die. Ein betreutes Praktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. bieten dem kontaktfreudigen Mitarbeiter interessante Möglichkeiten. Die umfasst u. a. Materialwirtschaft, Produktionswirtschaft, Absatzwirtschaft, Personalwirtschaft, Datenverarbeitung sowie allgemeine Wirtschaftslehre und Englisch. Die praxisgerechte Vermittlung des Fachwissens wird u. a. durch Bearbeitung betriebsbezogener Aufgabenstellungen in kleinen Arbeitsgruppen erreicht, ergänzt durch intensive PC- mit aktueller Hard- u. Software inkl. Internet und der praktischen in einer industriellen Übungsfirma. Ein betreutes Betriebspraktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen

8 Kaufmännische und verwaltende Berufe Kaufmännische und verwaltende Berufe Kaufmann/frau für Bürokommunikation Schnelle Auffassungsgabe, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit. Freude am Umgang mit Menschen sowie Grundkenntnisse in Englisch sind wünschenswert. An die körperliche Mobilität werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Sie arbeiten in der Bürokommunikation und -koordination, formulieren und gestalten Texte, die mit einer breiten kaufmännischen Fachkompetenz unter Hand-habung moderner Bürokommunikationstechniken, insbesondere der automatisierten Textverarbeitung bearbeitet werden. Dabei werden Ausdrucksvermögen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, Kaufmann/frau im Gesundheitswesen Gute Konzentrations- und Auffassungsgabe, logisches Denkvermögen, Kompetenz im Umgang mit Menschen, Organisations- und Dispositionsfähigkeit sowie selbstständiges Arbeiten. Außerdem sollte Interesse an Wirtschafts- und Rechtsfragen bestehen. Sie wirken bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten mit. Sie planen und organisieren die Geschäfts- und Leistungsprozesse in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens. Als Arbeitgeber kommen u. a. Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Altersheime, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Krankenkassen, medizinische Dienste, Verbände und Rettungsdienste in Betracht. Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Großhandel Freude am Umgang mit Menschen, Kommunikationsund Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie Organisationsfähigkeit und Flexibilität im Handeln. Sie kaufen Waren in großen Mengen beim Hersteller ein und regeln deren Verkauf an Handel, Industrie und Handwerk. Sie organisieren optimale logistische und termingerechte Lösungen für Einkauf, Transport, Lagerhaltung, Verkauf und Lieferung. Sie beraten Kunden über die Eigenschaften der Waren und bieten zusätzlich Finanzierungs-, Service- und Marketingleistungen an. Sie schätzen die Risiken im Transportund Kreditbereich ein und sichern diese ab. mitarbeiter- und kundenorientiertes Verhalten sowie die Mitwirkung an einer wirtschaftlichen, humanen und ökologischen Gestaltung der betrieblichen Arbeit benötigt. Betriebswirtschaftslehre, Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung, Englisch, kaufmännischer Schriftverkehr und Textverarbeitung, Personalwirtschaft sowie Datenbankkenntnisse und Kommunikation. In unseren PC-Räumen lernen die Bildungskunden praxisgerechte kaufmännische Anwenderprogramme inkl. Internet kennen. Ein betreutes Betriebspraktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen. Die umfasst Betriebswirtschaftslehre, Datenverarbeitung, Rechnungswesen, Wirtschaftsund Sozialkunde sowie berufsspezifische Fächer, wie Organisation im Gesundheitswesen, Materialwirtschaft, Leistungsabrechnung und Qualitäts management. Spezielle Aufgaben stellen die praxisgerechte Vermittlung des Fachwissens sicher. In Seminaren wird Kommunikation und kundenorientiertes Verhalten trainiert. Im Rahmen eines betrieblichen Praktikums werden die theoretischen Kenntnisse vertieft. Zusätzlich sind berufsspezifische Arbeitsprozesse in unseren Übungseinrichtungen installiert. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen. Im Vordergrund steht die methodische Verknüpfung von Theorie und Praxis. Unter anderem bedeutet dies, dass mehrtägige, fächerübergreifende Projekte durchgeführt werden. Handelsenglisch, die Arbeit am PC sowie der Umgang mit moderner Bürotechnik sind als feste Bestandteile dieser selbstverständlich. Zusätzlich sind berufsspezifische Arbeitsprozesse in unseren Übungseinrichtungen installiert. Ein betreutes Betriebspraktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen. Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistungen Kundenorientierung und Kontaktfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität, Organisationstalent und Englischkenntnisse. An die körperliche Mobilität werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Sie ermitteln den Transport-, Lager-, Logistikbedarf der Kunden und erstellen kundenorientierte Leistungsangebote, organisieren speditionelle u. logistische Geschäftsprozesse (Planen, Durchführen, Steuern und Kontrollieren) unter Berücksichtigung nationaler und internationaler Rahmenbedingungen einschließlich Zoll- u. Steuergesetze. Sie überwachen die Wirtschaftlichkeit der Auftragsabwicklung, indem sie Aufträge kalkulieren und abrechnen. Kaufmann/frau für Tourismus und Freizeit Neben Freude am Umgang mit Menschen sind organisatorisches Geschick und Teamfähigkeit wünschenswerte für diesen Beruf. Kaufleute für Tourismus und Freizeit arbeiten in Fremdenverkehrsämtern, Freizeitparks, Unternehmen der Gesundheits- und Wellnessbranche, bei Marinas, bei touristisch orientierten Verkehrsunternehmen und auf Campingplätzen. Sie erstellen und vermarkten vor Ort touristische und freizeitwirtschaftliche Produkte und erbringen Dienstleistungen. Immobilienkaufmann/frau Die umfasst speditionelle und logistische Geschäftsprozesse, Wirtschafts- und Sozialprozesse, kaufmännische Steuerung und Kontrolle sowie in der PC- praxisorientierte Anwenderprogramme inkl. Internet. Spezielle Seminare im Bereich Kommunikation, Kundenorientierung und Teamarbeit begleiten die. Die sinhalte werden in gesonderten Einheiten durch entsprechende Praxis in unserer Übungsfirma vertieft. Ein betreutes Betriebspraktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen. Die fachspezifischen Inhalte sowie eine umfassende berufsbezogene PC- erfahren die Bildungskunden im handlungsorientierten Unterricht in unserem Haus und in einem mehrmonatigen Praktikum in einem Unternehmen der Tourismusbranche. Besonderes Gewicht legen wir in unserer darauf, dass die Bildungskunden Kundenbewusstsein entwickeln. In Verkaufstrainings wird diese Kompetenz zusätzlich gefördert. Ein betreutes Betriebspraktikum ermöglicht erste Kontakte für ein Beschäftigungsverhältnis. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen. Gute Auffassungsgabe, kundenorientiertes Verhalten, Merkfähigkeit und Ausdrucksvermögen sowie Interesse an Wirtschafts- und Rechtsfragen. Die Tätigkeit verlangt auch Selbstständigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, sicheres Auftreten und ein gepflegtes Äußeres. Die körperliche Mobilität sollte nicht wesentlich beeinträchtigt sein. Sie sind insbesondere in folgenden Bereichen des Immobiliengeschäftes tätig: Mietwohnungs- und Gewerbeverwaltung, Verwaltung von Wohnungs- und Sondereigentum, Bewirtschaftung von Immobilien, Erwerb und Veräußerung von Immobilien mit Objektanalyse und Objektbewertung, Begleitung von Bauvorhaben, Modernisierung und Sanierung. Betriebsbezogene Aufgabenstellungen stellen eine praxisgerechte Vermittlung des Fachwissens sicher, wobei wir besonderen Wert darauf legen, den Auszubildenden immobilienwirtschaftliche Zusammenhänge aufzuzeigen und kundenorientiertes Verhalten zu trainieren. Vertieft und umgesetzt werden die Kenntnisse auch durch den praktischen Einsatz in PC-Räumen, wobei mit aktueller Anwender-Software gearbeitet wird. In die ist ein Betriebspraktikum integriert. Es besteht die Möglichkeit einen DATEV-Kurs zu belegen 14 15

9 Kaufmännische und verwaltende Berufe / Sonstige Berufe Prüfungsvorbereitung Sozialversicherungsfach angestellte/r Fachrichtung: Krankenversicherung Durchschnittliches Konzentrations- und Auffassungsvermögen sowie logisches Denkvermögen. Weitere Fähigkeiten und Eigenschaften sind: Kompetenz im Umgang mit Menschen, Einfühlungsvermögen, Verschwiegenheit und Taktgefühl, sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Flexibilität. An die körperliche Mobilität werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Die Haupttätigkeiten dieses Berufes sind: Beratung und Betreuung von Kunden (Versicherte und Arbeitgeber) in allen Fragen zur Sozialversicherungspflicht oder -freiheit, zum Beitrags wesen und zu den Wahlmöglichkeiten der Krankenkasse, Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen und Festsetzung von Leistungen sowie Überwachung des Beitragseinzugs. Anhand praxisbezogener Fälle und Übungen werden neben der theoretischen auch die notwendigen praktischen Fertigkeiten vermittelt. Schwerpunkte der sind auch Marketing und kundenorientierte Gesprächsführung. Hierzu finden Seminare und Trainings statt. Ein 12-wöchiges Betriebspraktikum vor Ort in einer Krankenkasse ermöglicht erste Kontakte für ein späteres Beschäftigungsverhältnis. Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Prüfungsvorbereitung für alle Berufe des BFZ Peters Vollzeit, individuelle Dauer Das Angebot richtet sich an Auszubildende und Personen, die kurz vor der stehen und eine Zulassung zur im angestrebten Beruf haben. Zielsetzung Vorbereitung auf die in allen Berufen, die im BFZ Peters angeboten werden. Externe Prüflinge, auch im Rahmen der betrieblichen Umschulung oder Prüfungswiederholer sollen soweit auf die vorbereitet werden, dass sie an dieser erfolgreich teilnehmen können. Im Rahmen der Prüfungsvorbereitung kann die theoretische und praktische Prüfungssituation simuliert und somit trainiert werden. Idealerweise findet die Prüfungs vorbereitung während der letzten 3 6 Monate vor dem Prüfungstermin statt. Individuelle Module oder spezifische sinhalte können während der gesamten szeit vermittelt werden. Inhalte und Dauer müssen individuell vereinbart werden. Qualifizierung Steuerfachangestellte/r Mo.-Mi Uhr, Do Uhr, Fr Uhr Gute Konzentrationsfähigkeit, logisches Denkvermögen, sprachliches u. schriftliches Ausdrucksvermögen. Selbstständiges Arbeiten, geistige Flexibilität (Steuer - gesetze ändern sich oft) und Kontakt fähigkeit sind für die erfolgreiche Ausübung des Berufes ebenso wichtig, wie Verschwiegenheit und Taktgefühl. An die körperliche Mobilität werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Steuerfachangestellte erstellen selbstständig die Buchführung der Mandanten, kontrollieren diese, wenn sie vom Mandanten erstellt wurde. Sie führen selbstständig Lohn- u. Gehalts abrech nungen aus, bearbeiten Voranmeldungen u. Steuererklärungen, bereiten Jahresabschlüsse vor, prüfen und erläutern Steuerbescheide und wirken bei der Beratung/Betreuung von Mandanten mit. Sie besteht überwiegend aus den fachspezifischen Fächern wie Steuerlehre, Rechnungswesen und Wirtschaftsrechnen. Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation, Wirtschafts- u. Sozialkunde, Englisch, Schriftverkehr u. EDV-Grundlagen gehören ebenso zur. Das erlernte Wissen wird durch praxisbezogene Aufgaben/Fälle in der Übungsfirma/-kanzlei vertieft. Buchführung, Lohn- u. Gehaltsabrechnung erfolgen überwiegend am PC (DATEV-Programm). In Seminaren wird Kooperation/ Kommunikation trainiert. Ein dreimonatiges Praktikum in einer Steuerpraxis vor Ort ermöglicht die erworbenen Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen sowie Kontakte zu möglichen Arbeitgebern zu knüpfen. Steuerberaterkammer München Fachmann/frau für Vertriebsunterstützung und Vertrieb Vollzeit, 7 Monate FbW Voraussetzung Interesse am Umgang mit Kunden und die Fähigkeit zur Selbstdisziplin und Eigenmotivation. Die Fahrerlaubnis zum Führen eines Kfz ist wünschenswert. Idealerweise aufbauend auf die Berufserfahrungen und Branchen kenntnisse des Erstberufes übernehmen Sie Verantwortung für den Vertrieb und Verkauf eines Produktes. Als Absolvent unserer Qualifizierung sind Sie in der Lage, Preise und Preismargen zu kalkulieren, Kunden zu betreuen, zu beraten und bringen Sicherheit im Verkaufsabschluss mit. Der spätere Einsatz ist grundsätzlich in allen Branchen möglich, da die nicht auf eine bestimmte Produktpalette beschränkt ist. Kommunikation und Verkaufstechnik, Psychologie und Stressmanagement, Absatzmarketing, Arbeiten im Team, Betriebswirtschaftslehre, Kostenrechnung und Bewerbungstraining bilden die Kernthemen der Qualifizierung. Die ist modular aufgebaut, sodass auch einzelne Teilmodule buchbar wären. Am Ende jedes Moduls erfolgt eine Prüfung. Nach aller Module erhalten Sie das Zertifikat. Am Ende der ist ein zweimonatiges Praktikum vorgesehen, das idealerweise bereits beim späteren Arbeitgeber absolviert wird. Kosmetiker/in Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen, Begabung für praktisch-kreatives Arbeiten und Freude am Umgang mit Menschen. Durch den unmittelbaren körperlichen Kontakt benötigen Kosmetiker eine ausgeprägte Fähigkeit zum behutsamen und einfühlsamen Umgang mit Menschen. Kosmetiker sind Experten auf allen Gebieten der dekorativen und pflegenden Kosmetik sowie kosmetischer Massagen. Sie kennen und beherrschen die Verwendungsmöglichkeiten und den Einsatz kosmetischer Produkte. Sie organisieren die Warenwirtschaft, kalkulieren Preise und beraten die Kundinnen und Kunden. Die umfasst u. a. Kosmetologie, Hygiene und Gesundheitslehre, Ernährungslehre, Apparate und Rohstoffkunde, Dermatologie, Ernährungsberatung und Gesundheitsförderung sowie Verkauf und Warenwirtschaft. Neben der Theorie wird die praktische Anwendung ausgiebig geübt und kann in einem betreuten Betriebspraktikum weiter ausgebaut werden. Als Wahlqualifikationen stehen Lehrgänge wie u.a. permanente Haarentfernung, Visagistik, Nagelmodellage oder spezielle Fußpflege zur Auswahl. In Seminaren wird Kommunikation und kundenorientiertes Verhalten trainiert. Handwerkskammer für München und Oberbayern Personalsachbearbeiter/in Vollzeit, 6 Monate FbW Mo.-Mi Uhr, Do Uhr, Fr Uhr Kaufmännische Vorkenntnisse, idealerweise eine kaufmännische. Sie übernehmen Verwaltungs- und Sachbearbeitungsaufgaben in den Bereichen Personalplanung, -beschaffung, -verwaltung und -entwicklung sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung. Modul 1: EDV-Training Microsoft-Paket: Word, Excel, Outlook Internet, Power Point Modul 2: Grundlagen Arbeitsmarkt Zeitarbeit Modul 3: betriebswirtschaftliche Grundlagen, Buchführung Controlling Kosten-Leistungs-Rechnung Finanzbuchhaltung mit DATEV, Marketing, Vertrieb Modul 4: Personalwesen Personalwirtschaft Personalmanagement Personalbedarfsplanung Personalauswahl Personaleinstellung Personalvermittlung Personalentwicklung Personalführung Personalsachbearbeitung Arbeitsrecht Personalabrechnung mit DATEV Modul 5: Workflow Zertifikat der Peters Bildungsgruppe 16 17

10 Qualifizierung Qualifizierung Praktiker/in Lagerwirtschaft Vollzeit, 7 Monate FbW Ausreichende Kenntnisse im Gebrauch der deutschen Sprache in Wort und Schrift besitzen. Spezielle fachspezifische Kenntnisse sind nicht erforderlich, allerdings körperliche Belastbarkeit. Güter annehmen, die Lieferung anhand der Begleitpapiere prüfen, Güter aus packen, sortieren und lagern. Weiterhin führt der Praktiker Lagerwirtschaft Bestandskontrollen durch, kommissioniert und verpackt die Waren. Auch das Beschriften, Kennzeichnen u. Sichern von Sendungen gehört zu seinem Arbeitsgebiet. Außerdem ist er daran beteiligt, Tourenpläne zu erstellen. Qualifizierungsverlauf Schwerpunktthemen sind das Bearbeiten von Frachtund Zollpapieren samt dem Prüfen dieser Papiere und Praktiker/in Warenwirtschafts-Systeme Vollzeit, 7 Monate FbW Durchschnittliche Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie kaufmännisches Grundverständnis. Für das Modul 1 sind Grundkenntnisse in der Buchführung vorteilhaft. Mit einer z. B. abgeschlossenen kaufmännischen ist eine Reduzierung der Unterrichtseinheiten möglich. Vorhandenes Fachwissen wird an die aktuelle Arbeitsmarktsituation angepasst. Hierzu erwerben Sie in unserem kaufmännischen Trainingszentrum die umfangreichen Kenntnisse und Fertigkeiten zur praxisgerechten Handhabung der verschiedenen Warenwirtschafts-Softwaremodule. Vorbereitung zur Waffensachkundeprüfung Vollzeit, 2 Wochen (zzgl. 1 Tag Prüfung) Führungszeugnis ohne Eintrag und Vollendung des 18. Lebensjahres Konzept Voraussetzung um im privaten Sicherheitsgewerbe eine vom Arbeitgeber gestellte Schusswaffe führen zu dürfen, ist der Nachweis der Waffensachkunde erforderlich. Nach dem neuen Entwurf zur Verwaltungsvorschrift des Waffengesetzes sind für Bewerber aus dem Bereich des Sicherheitsgewerbes dazu mind. 24 Vollzeitstunden durchzuführen. Schusswaffen werden im Sicherheitsgewerbe vor allem in den Bereichen Geld- und Werttransport, Personenschutz, Schutz militärischer Anlagen und Schutz besonders gefährdeter Bereiche, wie z. B. Kernkraftwerke geführt. die Warenannahme. Hierzu gehört selbstverständlich auch der Umgang mit internen Kommunikationssystemen für Lager und Einkauf. Zudem beherrschen die angehenden Praktiker Lagerwirtschaft den fachgerechten Umgang mit unterschiedlichen Waren von der Einlagerung bis hin zur Warenausgabe. Die Bedarfsermittlung (EDV gestütztes Meldewesen) inkl. der Mengen und die wertmäßige Inventur sind selbstverständlich Inhalte der Qualifizierung. Die Erfassung dieser Geschäftsprozesse erfolgt mit einem Warenwirtschaftssystem. Eine Gabelstaplerausbildung wird absolviert und Sozialkompetenzen erarbeitet. Bausteine: 1 Warenbeschaffung (Einkauf) 2 Lagerhaltung 3 Lagersoftware 4 Microsoft Office (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, MS Outlook) Bescheinigung der IHK Sie werden mit allen kaufmännischen Aufgabenstellungen des täglichen Büroalltags konfrontiert. Betreut und angeleitet werden Sie von unseren Fachaus bildern. Routine arbeiten in einzelnen Abteilungen festigen den Lernerfolg bei der Handhabung der nachfolgend angeführten Module. Modul 1: Finanzbuchführung Modul 2: Auftragsbearbeitung Modul 3: Bestellwesen Modul 4: Lohn und Gehalt Modul 5: MOS Excel und Word Um komplexe Abläufe kennen zu lernen ist es sinnvoll, mehrere Module zu kombinieren. Die Erstellung der Umsatz steuer-voranmeldung ist z. B. vom Periodenabschluss abhängig. Bescheinigung der IHK Wir führen die zur Waffensachkunde für das Führen von Kurzwaffen (Pistole und Revolver) durch. Auf Wunsch und bei genügender Bildungskundenzahl kann zusätzlich eine zur Waffensachkunde für Langwaffen (Gewehre usw.) erfolgen. Langwaffen werden im privaten Sicherheitsgewerbe vor allem bei der Ab sicherung von gefährdeten Objekten geführt. Die umfasst rechtliche Grundlagen (Jedermannsrechte), wie Notwehr- und Notstand, Waffenrecht, Waffenkunde und die Handhabung von Waffen. Im praktischen Teil werden die sichere Handhabung der Waffen und die Schießtechnik vermittelt sowie Schießübungen durchgeführt. Staatliche Prüfung für die Waffensachkunde gem. 7 WaffG Rechnungswesen mit DATEV und Sage KHK (inkl. Excel) Teilzeit, 4 Monate FbW Mo.- Fr Uhr Voraussetzung Kaufmännische Vorkenntnisse im Bereich Buchführung sowie EDV-Grundkenntnisse. Diese Weiterbildung sichert durch ihre praxisorientierte im Bereich der Finanzbuchführung einschließlich Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung sowie Grundlagen der Lohn und Gehaltsabrechnung eine bessere Integration ins Berufsleben. Eine Programmschulung in MS Excel für statistische Aufgaben rundet diesen Lehrgang ab. Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft Vollzeit, 1 Monat - eine in einem anerkannten sberuf und danach eine mind. zweijährige Tätigkeit in der Sicherheitswirtschaft - eine fünfjährige Berufspraxis (drei davon in der Sicherheitswirtschaft) - ein Mindestalter von 24 Jahren Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte schützen Objekte, Anlagen und Werte und gewährleisten die Sicherheit von Personen. Beim Werkschutz, bei Werttransporten, auf Veranstaltungen, im Personenschutz sowie im Streifen- und Interventionsdienst ergreifen sie vorbeugende Maßnahmen und wehren Gefahren ab. Vollzeit, 7 Monate FbW Hausmeistertätigkeiten (HT): Eine handwerkliche Berufausbildung ist von Vorteil. PKW-Führerschein, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick u. körperliche Mobilität ist nötig. In selbstständiger, flexibler u. kooperativer Zusammenarbeit sind sie das Bindeglied zwischen Mietern, Handwerkern u. der Hausverwaltung. Technische Aufgaben (TA): Vorteilhaft sind Vorkenntnisse aus dem Baugewerbe o. der Bauplanung. Erfassung der Gebäude, Bauwerksdaten, Ausstattung u. Ausrüstung mittels EDV u. CAD, zur Optimierung der Gebäude bewirtschaftung u. Grundlage des Facility Managements. Für beide Fachrichtungen ist für die spätere Berufsausübung Organisations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen wichtig. Finanzbuchführung einschl. Offene-Posten und Jahresabschluss mit DATEV/Kanzlei ReWe anhand von praktischen Musterfällen und Schulungs unterlagen von DATEV Finanzbuchführung einschl. Offene-Posten und Jahresabschluss mit Sage KHK classic line (andere Musterfälle) Lohn und Gehalt mit DATEV-Programm anhand eines Mustermandanten Microsoft Excel MCAS-Zertifikat (früher MOS) DATEV-Zertifikat Aufbauend auf den bereits im Berufsleben gesammelten Erfahrungen wird eine intensive Vorbereitung auf die IHK-Prüfung durchgeführt. - Rechtskunde, Dienstkunde - Gefahrenabwehr, Einsatz von Schutz- u. Sicherheitstechnik, Brandschutz, sonstige Notfallmaßnahmen, Arbeits- Gesundheits- und Umweltschutz, - Sicherheits- und serviceorientiertes Verhalten und Handeln (Situationsbeurteilung und -bewältigung, Kommunikation, Kunden- und Serviceorientierung, Zusammenarbeit) - Lern- und Arbeitsmethodik Auch ohne Ablegen der Prüfung kann durch die erfolgreiche Teilnahme an den Lehrgängen zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft eine Höhergruppierung bei der Entlohnung erreicht werden. Fachkraft für Gebäudeorganisation Fachr.: Hausmeistertätigkeiten/Fachr.: Technische Aufgaben HT: Instand- und Werterhaltung sowie reibungsloser, sauberer und effizienter Gebäudebetrieb. Die Pflege bzw. Betreuung des Garten- und Gebäudebestands, Kontrolle der Gebäudetechnik u. Durchführung kleinerer Reparatur- und Renovierungsarbeiten. TA: Die Arbeitsgebiete liegen überwiegend im Bereich des Flächenmana gements (CAFM) und der Anlagenverwaltung. Gemeinsame Grundausbildung im Facility Management mit Vermittlung von Fachkenntnissen und EDV. HT: Vermittlung theoretischer und praktischer Erfahrungen für die Instandhaltung und Betreuung technischer Gebäudeausrüstungen. TA: Vermittlung von Kompetenz in CAFM, Planungsabläufe für Gebäude, Objektbuchhaltung und Vertragsmanagement

11 Qualifizierung Qualifizierung Praktiker/in Anwender CNC Vollzeit, 4 Monate FbW bzw. Berufs erfahrung in einem Metallberuf sowie gute Kenntnisse der konventionellen Dreh- und Frästechnik. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Die Absolventen werden durch die praxisbezogene Vermittlung theoretischer Kenntnisse und praktische Übungen in die Lage versetzt, CNC-gesteuerte Drehund Fräsmaschinen eigenständig einzurichten und zu bedienen. Dazu gehört auch das selbstständige Praktiker/in Elektrik/Elektronik Vollzeit, 7 Monate FbW Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie technisches Grundverständnis, eine durchschnittliche Feinmotorik, intaktes Farbsehvermögen sowie Unempfindlichkeit im Umgang mit Metallen und Lötdämpfen. Die Qualifizierung in den Modulen 1 bis 5 befähigt die Bildungskunden, in Industriebetrieben und im Elektrohandwerk Platinenbestückungen und Platinenlötarbeiten durchzuführen, Bestückungsautomaten zu bedienen und Elektrikerarbeiten zu erledigen. Sie können Reparaturen bzw. Wartungsarbeiten an Praktiker/in Metall Vollzeit, 4 Monate FbW Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, technisches Grundverständnis, eine durchschnittliche Motorik sowie Unempfindlichkeit im Umgang mit Metallen bzw. Lötdämpfen. Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme sind die Praktiker-Metall sowohl im metallverarbeitenden Erstellen so wie das Optimieren und Ändern von CNC-Programmen gemäß technischer Zeichnungen. Die Qualifizierung»Praktiker Anwender CNC«bietet Absolventen mit entsprechenden Vorkenntnissen in der Metallbearbeitung zukunftssichere Arbeitsplätze und attraktive berufliche Perspektiven. Die Die Basiskenntnisse in Theorie und Praxis werden durch das BFZ Peters vermittelt Grundlagen CNC-Technik CNC-Dreher CNC-Fräsen Bescheinigung der IHK elektrischen Betriebsmitteln (z. B. im Bereich der Elektroinstallation) durchführen sowie in der Baugruppenfertigung und bei der Qualitätskontrolle elektronischer Bauteile eingesetzt werden. Modul 1: Grundlagen in Elektrotechnik und Metallbearbeitung Modul 2: Elektroinstallationstechnik und Schutzmaßnahmen Modul 3: Digitaltechnik Modul 4: Halbleitertechnik Modul 5: Berufsgenossenschaftliche Verordnung, A3 Messungen Bescheinigung der IHK Gewerbe als auch in dessen Umfeld bei der Einzelteilund Serienfertigung einsetzbar. Auch als Vorbereitungslehrgang für den Praktiker Anwender CNC möglich, sofern keine Metallkenntnisse vorliegen. Modul 1: Grundausbildung Metall Modul 2: Grundlagen Drehen/Fräsen Modul 3: Wärmebehandlung von Metallen unlösbare Verbindungen (Schweißen/Hartlöten) Bescheinigung der IHK Praktiker/in Schlosser Vollzeit, 7 Monate FbW Ausreichende Kenntnisse im Gebrauch der deutschen Sprache in Wort und Schrift,Grundkenntnisse in der Metallverarbeitung. Für den Umgang mit Metallen bzw. Lötdämpfen dürfen keine Beeinträchtigungen vorliegen. Nach der Auffrischung vorhandener Kenntnisse und Fertigkeiten sowie dem zusätzlich vermittelten Wissen (Berufsfeld Konstruktionsmechaniker) in Theorie und Vollzeit, modular; Mindestalter 18 Jahre, Hauptschulabschluss o. ä. Beherrschung der deutschen Sprache, Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung. Einsatzgebiete z. B. Anlagenbau, Maschinenbau, Stahlbau, Brückenbau, Rohrleitungsbau, Behälterbau, Lüftungs- und Klimaanlagen, Fahrzeugbau u. v. a. Zielstellung Der Bildungskunde wird befähigt, in den jeweiligen Verfahren Schweißaufgaben eigenständig zu lösen. Praxis, können die Praktiker Schlosser sowohl im Handwerk als auch in der metallverarbeitenden Industrie eingesetzt werden. Baustein 1: Manuelle Metallbearbeitung Drehen Baustein 2: Manuelle Metallbearbeitung Fräsen Baustein 3: Montagearbeiten Baustein 4: Einweisung an numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen Baustein 5: Schweißen Bescheinigung der IHK Schweißen MAG/WIG/MIG/E-Verfahren unlegierter/hoch legierter Stahl und Nichteisenmetalle (Alu) Schweißer-Fachhelfer WIG/MAG/E-Verfahren Werkstoff Stahl Vollzeit, 8 Wochen Mindestalter 18 Jahre Hauptschulabschluss o. ä. Beherrschung der deutschen Sprache Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung Einsatzgebiete z. B. Anlagenbau, Maschinenbau, Stahlbau, Brückenbau, Rohrleitungsbau, Behälterbau, Lüftungs- und Klimaanlagenbau, Fahrzeugbau u. v. a. Zielstellung Der Bildungskunde beherrscht das Schweißen von Kehlnähten. Jedes Verfahren kann in 6 Modulen vermittelt werden, wobei vorhandene Fähigkeiten oder entsprechende betriebliche Anforderungen zur Wahl der Module führen. Deshalb können Bildungskunden mit nachweisbaren schweißtechnischen Vorkenntnissen die ggf. auch in einem höheren Modul beginnen. Mit Ausnahme von Modul 1 können alle anderen sstufen mit einer Prüfung nach DIN EN 287-1ff abgeschlossen werden. Die Module können auch einzeln gebucht werden. Prüfung nach DIN EN 287-1ff Jedes Verfahren kann im Zeitraum von 5 Wochen vermittelt werden, wobei vorhandene Fähigkeiten oder entsprechende betriebliche Anforderungen zur Wahl des jeweiligen Verfahrens führen. Im Anschluss erfolgen 3 Wochen betriebliches Praktikum. Theoretische und praktische Aus bildung mit Schwerpunkten: Arbeitsschutz, Technologien zur Schweißnahtvorbereitung, Schweißstromquellen, Umgang mit Konstruk-tionsunterlagen, Entstehen von Schrumpfungen und Spannungen Schweißnahtprüfverfahren. Optional bei sehr guten sergebnissen Prüfung nach EN

12 Qualifizierung Qualifizierung Digitaldruck-Fachkraft Vollzeit, 8 Monate FbW Berufsabschluss als Drucker/Facharbeiter (Mediengestalter, Schriftsetzer, Druckformhersteller, Reprohersteller usw.). Auch Personen, die sich durch längerfristige Tätigkeiten im Bereich des Druckes, der Druckvorstufe fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten angeeignet haben, sind für diese Qualifizierung geeignet. Durch den personalisierten Datendruck sind neue Geschäftsfelder entstanden. Im Offsetdruck in hoher Stückzahl produzierte Handbücher etc. werden zunehmend auf Anforderung (Printing on Demand) digital produziert. Für Digitaldrucker sind auch Vorstufenkenntnisse erforderlich, weil sie Vorstufendaten übernehmen und für die digitale Druckausgabe aufbereiten, evtl. müssen Korrekturen ausgeführt o. Bilddaten eingefügt werden. Datenbankkenntnisse sind erforderlich um personalisierten Datendruck oder das Publizieren aus Datenbankinhalten ab zuwickeln. Sie übernehmen auch die Weiterverarbeitung der Druckprodukte. Grundlagen Computertechnik, Be triebssystem MacOS X und Peripheriegeräte, Gestaltungsgrundlagen. DTP-Kenntnisse: Adobe InDesign, QuarkXPress, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Adobe Acrobat, Computer-Englisch u. Korrekturzeichen, elektronische Druckbogenmontage, Ausschießen, Nutzenmontage. Messen/Prüfen, Color Management, Grundlagen Datenbanken, personalisiertes Drucken; Digitale Druckausgabe: Laserdruck, Großformatdruck. Druckweiterverarbeitung: Falzen, Heften, Klebebinden, Schneiden. Print-Producer/in Vollzeit, 6 Monate + 1 Monat Praktikum Die Weiterbildung baut auf Vorwissen auf und richtet sich an berufliche Wiedereinsteiger und Absolventen, die sich mit den aktuellen Produktionstechniken und Programmen vertraut machen möchten. Erforderlich sind ein Beruf der Druck- und Medienindustrie oder entsprechende Berufspraxis sowie Grundkenntnisse in den gängigen DTP-Programmen. Print-Producer planen Produktionsabläufe zur Erstellung von Druckerzeugnissen, gestalten einzelne Elemente und kombinieren sie. Dabei gehören Typografie-Grundkenntnisse ebenso zum Handwerkszeug wie Farbmanagement und der PDF-Workflow. Der Schwerpunkt liegt in der Druckvorstufe, z. B. bei der Gestaltung von Broschüren, Prospekten, Plakaten, Flyern und Geschäftsdrucksachen bis hin zur Logo-Entwicklung. Print-Producer stimmen Arbeitsergebnisse mit den Kunden ab. Es werden die Grundlagen der Mediengestaltung aufgefrischt von Typografie bis zum Colormanagement. Die Kompetenzen werden anhand handlungsorientierter Projektabschnitte vermittelt. Die Bildungskunden planen ein Sachbuch, erstellen Geschäftsdrucksachen und entwickeln dafür ein Corporate Design, entwerfen einen Bildband sowie eine Gestaltungskonzeption für eine Cross-Media- Produktion. Online-Producer/in Vollzeit, 6 Monate + 1 Monat Praktikum Die Weiterbildung baut auf Vorwissen auf und richtet sich an berufliche Wiedereinsteiger und Absolventen, die sich mit den aktuellen Produktionstechniken und Programmen vertraut machen möchten. Erforderlich sind ein Beruf der Druck- und Medienindustrie oder entsprechende Berufspraxis sowie Grundkenntnisse in den gängigen DTP-Programmen. Online-Producer sind für die gestalterische und technische Umsetzung professioneller Webseiten zuständig. Neben einem ansprechenden Design werden heute zunehmend technisch komplexe, dynamische Webauftritte gefordert mit Animationen, Java-Script, Datenbankanbindung und CMS. Online-Producer stimmen Arbeitsergebnisse mit den Kunden ab. Die Bildungskunden erwerben Kenntnisse im Screenund Interface-Design und erlernen HTML-Grundlagen sowie den Umgang mit dem HTML-Editor Dreamweaver. Die Bildungskunden erstellen interaktive und animierte Webseiten in Flash. Im Modul PHP lernen sie Datenbank-Grundlagen und setzen diese anhand eines Praxisprojektes mit der Skriptsprache PHP um. Sozialwirt/in verantwortliche Pflegefachkraft Vollzeit, 9 Monate FbW Abgeschlossene und mehrjährige Berufserfahrung als Krankenschwester, Altenpfleger oder vergleichbare Qualifikation. Verantwortungsbereitschaft für Klienten/Patienten, organisatorische Abläufe und Mitarbeiter. Leitungstätigkeiten in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, wie stell vertretende Heimleitung und Pflegedienstleitung. Beratende Tätigkeiten in Krankenhäusern, Verwaltungen von Sozialeinrichtungen und Landratsämtern. Direktionsassistenz, Qualitätsmanagementbeauftragte in Einrichtungen des Gesundheitswesens und Mitarbeiter in beratenden Einrichtungen des Gesundheitswesens. Management und Führung, psychosoziale und kommunikative Kompetenz, Personalwesen, Qualitätsmanagement, Marketing, pflegefachliche Kompetenz. Bewerbungstraining Betreutes Betriebspraktikum und Projektarbeit Die Qualifizierung beinhaltet die Zulassung zum Studiengang»Pflegemanagement«an der Hamburger Fernhochschule. Zertifikat»Sozialwirt«,»Verantwortliche Pflegefachkraft 71 SGB XI«(ehemals 80 SGB XI) Offline-Producer/in Vollzeit, 6 Monate + 1 Monat Praktikum Die Weiterbildung baut auf Vorwissen auf und richtet sich an berufliche Wiedereinsteiger und Absolventen, die sich mit den aktuellen Produktionstechniken und Programmen vertraut machen möchten. Erforderlich sind ein Beruf der Druck- und Medienindustrie oder entsprechende Berufspraxis sowie Grundkenntnisse in den gängigen DTP-Programmen. Offline-Producer sind für die gestalterische und technische Umsetzung von (interaktiven) Medienprodukten zuständig. Audio- und Videobearbeitung und die entsprechende Datenkomprimierung gehören ebenso zum Berufsbild wie die Erstellung von Multimedia- Präsentationen und DVD-Authoring. Offline-Producer stimmen Arbeitsergebnisse mit den Kunden ab. Die Bildungskunden lernen die Produktionsschritte von der Idee bis zum fertigen Produkt kennen. Sie erwerben Grundkenntnisse im Screen- und Interface- Design und konzipieren auf Grundlage einer Werbeund Gestaltungskonzeption das Erscheinungsbild einer Firma (Corporate Design). Die Bildungskunden projektieren im Team den Herstellungsprozess für ein interaktives Medienprodukt mit den Elementen Animation, Video und Sound

13 eulac Logistik / Spedition / Transport eulac Logistik / Spedition / Transport Disponent/in für internationales Verkehrswesen Vollzeit, 28 Wochen inkl. 4 Wochen Praktikum Kaufmännisches Grundverständnis, Vorkenntnisse in Microsoft Office Anwendungen und Englisch Grundkenntnisse Flexibilität, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und gute Deutschkenntnisse Vorkenntnisse im Speditionswesen und Lagerwesen von Vorteil Die Bildungskunden erlangen eine fundierte Qualifikation zur Ausübung einer Tätigkeit als Disponent in Betrieben der Logistik-, Transport- und Speditionsbranche sowie in Außenhandelsunternehmen oder international vertreibenden Industriebetrieben. Modul 1: Rechtliche Grundlagen im Speditionswesen Modul 2: Fahrzeugdisposition Modul 3: Fahrzeugkostenrechnung Modul 4: Internationale Verkehre Supply Chain Manager/in Vollzeit, 8,4 Wochen Für Personen, die über Berufserfahrung aus einer mehrjährigen praktischen Tätigkeit im Produktions- oder produktionsnahen Bereich verfügen. idealerweise über eine handwerkliche, industrielle oder kaufmännische verfügen mit Zusatzqualifikation als Meister, Techniker, Fachwirt, Ingenieur. ihre Kenntnisse und ihr Wissen den aktuellen industriellen Anforderungen in der Optimierung von Produktionsprozessen anpassen und dadurch ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen. Die Qualifizierung befähigt die Bildungskunden ihre Kenntnisse über Methoden und Tools zur Optimierung Qualifizierte/r Berufskraftfahrer/in Grundqualifizierung Vollzeit, 3 Monate Für die Grundqualifizierung ist ein Mindestalter von 21 Jahren Voraussetzung. Gesundheitliche Eignung hinsichtlich körperlicher und geistiger/psychischer Belastbarkeit, technisches Interesse, soziale Kompetenz und Flexibilität werden vorausgesetzt. (Gesundheitscheck ärztlich und augenärztlich) Die Qualifizierung befähigt die Bildungskunden zur Aufnahme einer Tätigkeit als Berufskraftfahrer. Sie beinhaltet neben dem Erwerb der Fahrerlaubnis CE auch den Ladungssicherungsschein sowie die Gefahrgutausbildung. Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Modul 5: ADR und Ladungssicherung für Disponenten Modul 6: Sammelguttransporte Modul 7: Luftverkehr Modul 8: Multimodale Verkehre Modul 9: Eisenbahnverkehr Modul 10: Binnenschifffahrt Modul 11: Lagerlogistik Modul 12: Rechtliche Grundlagen im internationalen Handel Modul 13: Zollrecht Modul 14: Business English für Disponenten (Basics) Modul 15: Business English für Disponenten (Advanced) Modul 16: Microsoft Office Modul 17: Bewerbungstraining Modul 18: Betriebliches Praktikum Die Module 1-16 können auch einzeln gebucht werden. Zertifikat der Europäischen Logistik Akademie Chiemsee GmbH der Leistungsprozesse in Einkauf, Planung, Produktion und Distribution in der betrieblichen Praxis auszuüben. Die bietet Ihnen ein umfangreiches Einsatzspektrum in den jeweiligen Fachbereichen der Supply Chain in Unternehmen verschiedener Wirtschaftszweige wie Industrie-, Handels- und größere Handwerksbetriebe sowie Dienstleistungsbetriebe. Modul 1: Lean Production Basisschulung Modul 2: Lean Production Fertigungssysteme Modul 3: Wertstromdesign Modul 4: Einkauf Modul 5: Veränderungsmanagement Die Module 1-5 können auch einzeln gebucht werden. Zertifikat der Europäischen Logistik Akademie Chiemsee GmbH für die Beschleunigte Grundqualifikation. Modul 1: Führerscheinausbildung der Klassen C/CE Modul 2: Beschleunigte Grundqualifikation Modul 3: Ladungssicherung Modul 4: ADR- (Basis und Tank) Modul 5: Fahrsicherheits- und Eco-Training Zertifikat der Europäischen Logistik Akademie Chiemsee GmbH Führerschein Klasse C/CE ADR-Schein (IHK-Prüfung) Ladungssicherung nach VDI Richtlinie 2007a Nachweis der Grundqualifikation nach BKrFQG (IHK-Prüfung) Qualifizierte/r Berufskraftfahrer/in Aufbauqualifizierung Weiterbildung für Berufskraftfahrer/innen nach BKrFQG Vollzeit oder tageweise, 5 Tage (pro Modul 1 Tag) Alle Kraftfahrer, egal ob»alt- oder Neufahrer«sind der Weiterbildungspflicht unterlegen, d.h. sie müssen bis 2014 (Übergangsregelung bis 2016) bzw. alle 5 Jahre ab dem die Weiterbildung in zugelassenen sstätten nachweisen. Die Weiterbildung nach EU-Richtlinie 2003/59/EG bzw. BKrFQG ist für alle Kraftfahrer von Fahrzeugen mit mehr als 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, die Kraftfahrzeug-Sachverständige/r Vollzeit, 20 Wochen Mo.-Do Uhr, Fr Uhr Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Grundkenntnisse in der digitalen Bildbearbeitung. Abgeschlossene als Diplomingenieur im Maschinenbau, KFZ-Meister, KFZ-Techniker, Zweirad-Mechaniker-Meister oder vergleichbare Qualifikationen. Kraftfahrzeug-Sachverständige arbeiten in den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen: Schadensbegutachtungen, Fahrzeugbewertungen, Gerichtsgutachten, Unfallanalysen, Prüfwesen, Wertermittlungen. Vollzeit, 3 Monate Für die Aufbauqualifizierung wird das Vorliegen des Führerscheins Klasse C/CE vorausgesetzt sowie ein Mindestalter von 21 Jahren. Gesundheitliche Eignung hinsichtlich körperlicher und geistiger/psychischer Belastbarkeit, technisches Interesse, soziale Kompetenz und Flexibilität sind Bedingung. Die Qualifizierung befähigt Bildungskunden Ihre Kenntnisse aus der täglichen Fahrpraxis an die aktuellen Anforderungen des Unternehmens anzupassen. Sie vertiefen ihr Know-how bezüglich Technik und Verkehrssicherheit, kennen und nutzen eine umweltbewusste Fahrweise. Sie beachten aktuelle Vorschriften und Gesetze und optimieren ihr unternehmens- und kundenorientiertes Verhalten. Modul 1: Basistraining Kraftfahrer Modul 2: Perfektionstraining Modul 3: Ladungssicherung Modul 4: ADR- (Basis und Tank) Modul 5: Eco-Training Zertifikat der Europäischen Logistik Akademie Chiemsee GmbH Ladungssicherungsschein nach VDI Richtlinie 2007a ADR-Schein (IHK-Prüfung) zu gewerblichen Zwecken Güter transportieren, verpflichtend. Modul 1: Eco-Training Modul 2: Ladungssicherung Modul 3: Anwendung bestehender Vorschriften Modul 4: Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit Modul 5: Der Fahrer als Dienstleister in der Logistik Die Bildungskunden erhalten einen Schulungsnachweis nach BKrFQG zur Vorlage bei der Fahrerlaubnisbehörde für den Eintrag in den Führerschein. Modul 1: Grundlagen der Gutachtenerstellung Modul 2: Rechtliche und technische Grundlagen Modul 3: Computertechnik und EDV Modul 4/5: Grundlagen/Vertiefung Schadenkalkulation und Wertermittlung Modul 6/7: Recht Versicherungsrecht und Zivilrecht/Strafrecht/ZSEG/PVEG Modul 8: Grundlagen der Verkehrsunfallaufnahme Modul 9: Erweiterte Schadenaufnahme Modul 10: Erstellung von Gutachten ohne Kalkulationsgrundlage Modul 11: Prüfungsvorbereitung und Modul 12: Praktikum Zertifikat der Europäischen Logistik Akademie Chiemsee GmbH 24 25

14 Karriere bei Peters Peters ist persönlich Ihr BFD Werden Sie Franchise-Nehmer! In den nächsten 5 Jahren planen wir den Aufbau 70 weiterer Peters-Bildungs-Institute. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Geschäftsführern (m/w). Wenn Sie also Diplom-Pädagoge, Diplom- Sozialpädagoge, Diplom-Betriebswirt oder Diplom-Ingenieur sind, und Ihre bei der Bundeswehr erworbene Expertise direkt in unser Unternehmen einbringen wollen, würden wir Sie gerne kennen lernen. Unterstützt von unseren eigenen Spezialisten, einem umfangreichen Handbuch, einer fundierten Standortanalyse und einem 16-wöchigen sprogramm bauen Sie Ihr eigenes Bildungsinstitut auf. Im Anschluss daran bilden wir Sie selbstverständlich regelmäßig fort. Unsere Peters Bildungsberatung ist immer für Sie da. Sie haben bereits konkrete Vorstellungen von Ihrer? Sie sind noch unschlüssig und brauchen eine erste, grundsätzliche Beratung? Wir beraten Sie umfassend, kompetent und vor allem: unverbindlich. Sprechen Sie mit uns darüber, welche Tätigkeit Sie erlernt bzw. welche berufspraktischen Erfahrungen Sie vor sowie während der Bundeswehrzeit erworben haben. Gemeinsam mit Ihnen und dem BFD entwickeln wir Perspektiven für Ihre zivilberufliche Zukunft. Info-Telefon: 08638/ oder Ihr BFD Grundlage für eine berufliche Förderung sowohl dienstzeitbegleitend als auch im Anschluss ist die gesetzlich vorgeschriebene Beratung durch den BFD. Sprechen Sie daher rechtzeitig mit Ihrem Förderberater. Idealerweise bereits etwa 24 Monate vor Ihrem Dienstzeitende. Denn es geht um Ihre berufliche Zukunft. Leistungen Dienstzeitbegleitende Förderung der schulischen und beruflichen Bildung Interne Maßnahmen...richtet der BFD zusammen mit Bildungsträgern aus. Die Lehrgänge werden nicht auf die Kostenhöchstgrenze der Soldaten angerechnet. Die Kurse finden in der Regel nach Feierabend, am Wochenende oder in Vollzeit (ca. 1 Woche Dauer) statt. Externe Maßnahmen... wie Direktunterricht, Fernunterricht oder Fernstudium werden auf Antrag durch den BFD bewilligt und bedürfen der Zustimmung des Disziplinarvorgesetzten. Hilfe bei der Eingliederung in das zivile Berufsleben (Berufsorientierungsmaßnahmen, Berufsorientierungspraktika) Interessiert? Förderung der schulischen und beruflichen Dann kontaktieren Sie uns! Bildung zum Dienszeitende Info-Telefon: 08638/ oder

15 Peters in Ihrer Nähe Peters in Ihrer Nähe Unsere Hauptstandorte Zentrale München Kompetenzfelder Aus- und Weiterbildung: Gewerblich-technisch Kaufmännisch IT Medien Kosmetik Fachbereich Peters PERSPEKTIVE Individuelle Karriereplanung und -beratung Fachbereich Peters PROFESSIONALS Arbeitnehmerüberlassung Praxisorientierte Qualifizierung Schulungs- und Projekträume Gewerblich-technisches Zentrum Zentral in der Bayernmetropole. Unser Münchner Standort vereint im Kleinen alle Vorzüge der Bayernmetropole: städtisch und persönlich zugleich. Hervorragend angebunden an das Verkehrsnetz ist man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell am Hauptbahnhof und per Auto in wenigen Minuten am Mittleren Ring. BFZ Waldkraiburg Kompetenzfelder Aus- und Weiterbildung: Metall und Elektronik Logistik und Warenwirtschaft IT- und Telekommunikation Print und Medien Kaufmännisch-/verwaltender Bereich Garten- und Landschaftsbau Kosmetik Sicherheit Vertrieb Facility Praxisorientierte Qualifizierung Schulungs- und Projekträume technische Werkstätten für Metall, Mechatronik, Elektronik und Druck Übungsfirmen für IT- und kaufmännische Berufe im internationalen Übungsfirmenring Lernen, Wohnen, Entspannen. Wir wissen: In einer freundlichen Atmosphäre lernt es sich besser. Neben tageslichthellen, großzügigen und modernst augestatteten Schulungsräumen folgt auch die Einrichtung unseres Wohnbereichs dieser Philosophie: helle Einzelzimmer mit geräumigen Schränken, Duschbad, Telefon, Kühlschrank, teilweise mit Fernsehegerät und Internetzugang. Kulinarischer Treffpunkt ist das Casino. In ihrer freien Zeit können alle Bildungskunden das firmeneigene Sportzentrum nutzen inklusive Fitnessraum, Schwimmbad, Sauna und Sporthalle mit Angeboten für Gymnastik und Aerobic, Handund Basketball, Tischtennis, Badminton und Kegeln. Erholung pur. Unser Berufsförderungswerk befindet sich in einer Region mit hohem Freizeitwert. Mit seinen knapp Einwohnern ist Waldkraiburg die größte Stadt des Landkreises Mühldorf am Inn und liegt an der Achse München Salzburg und Landshut Rosenheim. In einer knappen Stunde ist man mitten im lebhaften München, alternativ genauso schnell in den Alpen oder am Chiemsee. Sommers wie Winters locken hier die unvergleichlich schöne Natur und viele Aktivitäten. Natürlich bietet die Region auch Kunst und Kultur und damit für jeden die richtige Facette, um sich während der Umschulungsdauer, fern von zu Hause, heimisch und wohl zu fühlen. Gutes Gefühl für Alleinerziehende. Auch Alleinerziehende können im BFZ entspannt eine oder Qualifizierung absolvieren. Mutter oder Vater wohnen mit Ihrem Kind/Ihren Kindern in einem voll möblierten, modernen und kindgerechten 3-Zimmer-Apartment unweit des Berufsförderungswerks. Ganz in der Nähe liegt auch unser Kindertageszentrum KITZ, in dem Kinder ab sechs Monaten bis zum Schuleintritt optimal betreut sind. Unser professionelles KITZ- Team unterstützt eine bedarfsgerechte Entwicklung der Kinder unter Berücksichtigung der altersgemäßen Unterschiede. Für die Versorgung von Kindern im schulpflichtigen Alter arbeiten wir mit den örtlichen Horten bzw. Schulen, welche Nachmittagsbetreuung anbieten, zusammen. Europäische Logistik-Akademie Prien (eulac) Schwerpunkt Aus- und Weiterbildung Weiterbildung zum Berufskraftfahrer nach BKrFQG Qualifizierter Berufskraftfahrer Grundqualifizierung und Aufbauqualifizierung Disponent für internationales Verkehrswesen Supply Chain Manager Am Puls der Zeit. Unser Spezialist in den Bereichen Spedition, Logistik und Transport bietet gerade Personen mit einer kaufmännisch geprägten Qualifizierungen mit Zukunftpotential: Denn die Logistik der Zukunft braucht fundiert ausgebildete Fachkräfte bereits heute. Kooperationspartner der eulac ist das Logistik-Kompetenz-Zentrum Prien. Das LKZ bündelt als Innovationszentrum für Logistik und Verkehr, zusammen mit renommierten Firmen, interdisziplinäres Logistik-Know-how. Dort lernen, wo andere Urlaub machen. Im Luftkurort Prien am oberbayerischen Chiemsee gelegen, garantiert die Europäische Logistik-Akademie Chiemsee auch abseits des Unterrichts ein unvergessliches Erlebnis: Die unmittelbare Nähe zu den Alpen, die ruhige und direkte Lage an Deutschlands zweitgrößtem Binnensee, ein vielfältiges Freizeit- und Sportangebot sowie zahlreiche kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele rund um den Chiemsee fördern den Erholungswert und unterstützen gleichzeitig einen erfolgreichen Lernverlauf. Die eulac verfügt insgesamt über 24 Einzel- und 18 Doppelzimmer auf Wunsch können die Familienangehörigen unserer Bildungskunden während des Aufenthalts im Wohnbereich der Akademie untergebracht werden. Mit dem eigenen PKW über die Autobahn A8 (München/Salzburg), dem Flugzeug (Flughafen München/Salzburg) oder mit öffentlichen Verkehrmitteln (InterCity-Strecke München/Salzburg) ist die Europäische Logistik-Akademie Chiemsee von ganz Deutschland aus bequem und rasch zu erreichen

16 Peters Bildungs GmbH BFZ Berufsförderungszentrum Peters GmbH Neisseweg Waldkraiburg Tel / Fax 08638/ Peters Bildungs GmbH Zentrale München Hansastraße München Tel. 089/ Fax 089/ Institut Donauwörth Dillinger Straße Donauwörth Tel. 0906/ Fax 0906/ Institut Eggenfelden Schellenbruckplatz Eggenfelden Tel / Fax 08721/ Institut Fürth Kurgartenstraße Fürth Tel. 0911/ Fax 0911/ Institut Neubrandenburg Gebr.-Boll-Straße 1-1e Neubrandenburg Tel. 0395/ Fax 0395/ Institut Neu-Ulm Steubenstraße Neu-Ulm Tel. 0731/ Fax 0731/ Institut Nürnberg Allersberger Straße Nürnberg Tel. 0911/ Fax 0911/ Institut Ulm Einsteinstraße Ulm Tel. 0731/ Fax 0731/ Europäische Logistik Akademie Chiemsee GmbH Joseph-von-Fraunhofer-Str Prien am Chiemsee Tel / Fax 08051/ Integrationsfachdienste ifd Deggendorf Graflinger Straße 30 b Deggendorf Tel. 0991/ Fax 0991/ Institut Aalen Ulmer Straße Aalen Tel / Fax 07361/ Institut Giengen Siemenssstraße Giengen Tel / Fax 07322/ Institut Passau Brunngasse Passau Tel. 0851/ Fax 0851/ Institut Ansbach Maximilianstraße Ansbach Tel. 0981/ Fax 0981/ Institut Ingolstadt Unterlettenweg Ingolstadt Tel. 0841/ Fax 0841/ Institut Rosenheim Papinstraße Rosenheim Tel / Fax 08031/ ifd Landshut Gabelsbergerstraße Landshut Tel. 0871/ Fax 0871/ Institut Augsburg Hofrat-Röhrer-Straße Augsburg Tel. 0821/ Fax 0821/ Institut Kulmbach Vorwerkstraße Kulmbach Tel / Fax 09221/ Institut Rostock Warnowallee 31a Rostock Tel. 0381/ Fax 0381/ ifd Passau Nikolastraße Passau Tel. 0851/ Fax 0851/ Institut Bad Reichenhall Poststraße Bad Reichenhall Tel / Fax 08651/ Institut Bayreuth Wittelsbacher Ring Bayreuth Tel. 0921/ Fax 0921/ Institut Deggendorf Graflinger Straße Deggendorf Tel. 0991/ Fax 0991/ Institut Landshut Porschestraße Landshut Tel. 0871/ Fax 0871/ Institut Memmingen Hemmerlestraße 4 b Memmingen Tel / Fax 08331/ Institut Mühldorf Adolf-Kolping-Straße Mühldorf Tel / Fax 08631/ Institut Straubing Theresienplatz Straubing Tel / Fax 09421/ Institut Traunstein Haslacher Straße Traunstein Tel. 0861/ Fax 0861/ Institut Trostberg Gabelsberger Straße Trostberg Tel / Fax 08621/ ifd Rosenheim Sedanstaße Rosenheim Tel / Fax 08031/ ifd Oberbayern-Ost Wolkersdorfer Straße Traunstein Tel. 0861/ Fax 0861/ diakonie-traunstein.de ifd Waldkraiburg Neisseweg Waldkraiburg Tel /69185 Fax 08638/

Berufsbildungsakademie "Altmark" Inh. Dipl.-Päd. Manfred Zimmer e. K. Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen Sachsen-Anhalt e. V.

Berufsbildungsakademie Altmark Inh. Dipl.-Päd. Manfred Zimmer e. K. Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen Sachsen-Anhalt e. V. kaufmännische und gewerblich-technische Umschulungen Stendal Hauptverwaltung und kaufmännisches Bildungszentrum Albrecht-Dürer-Straße 40 39576 Stendal 03931 4904-0 03931 411145 andy.zimmer@bba-altmark.de

Mehr

IHR SPRUNG IN DIE ZUKUNFT Ausbildung bei der Leysser GmbH

IHR SPRUNG IN DIE ZUKUNFT Ausbildung bei der Leysser GmbH IHR SPRUNG IN DIE ZUKUNFT Ausbildung bei der Leysser GmbH Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel Schwerpunkt Großhandel Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Fachinformatiker/in Schwerpunkt

Mehr

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Berufsförderungswerk Oberhausen Industriekaufleute Kaufleute im Groß- und Außenhandel Bürokaufleute Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Herausgeber Berufsförderungswerk Oberhausen

Mehr

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w) Maschinen- und Anlagenführer (m/w) Maschinen- und Anlagenführer in der Metalltechnik richten Maschinen und Anlagen in der Produktion ein und bedienen diese, steuern und überwachen den Materialfluss. Sie

Mehr

Der Weg in die Zukunft

Der Weg in die Zukunft Die Ausbildung der Fachkräfte von morgen stellt für ROFA, als moderne und vielseitige Unternehmensgruppe, eine große Verantwortung dar. In unseren modern ausgestatteten Lehrwerkstätten werden den technischen

Mehr

Automatiker/-in EFZ Elektroniker/-in EFZ Informatiker/-in EFZ Polymechaniker/-in EFZ. Bei Novartis erreichst Du viel

Automatiker/-in EFZ Elektroniker/-in EFZ Informatiker/-in EFZ Polymechaniker/-in EFZ. Bei Novartis erreichst Du viel Automatiker/-in EFZ Elektroniker/-in EFZ Informatiker/-in EFZ Polymechaniker/-in EFZ Bei Novartis erreichst Du viel Automatiker/-in EFZ Mess-, Regel- und Steuereinrichtungen Elektrische, elektronische,

Mehr

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Schwerpunkte in der Praxis Waren verkaufen, Service- und Kundendienstleistungen Verkaufspreise kalkulieren Qualitätsstandards sichern Markt

Mehr

Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann

Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann Arbeitsgebiet Prüfungen Ausführen kaufmännischer Tätigkeiten am Betriebssitz und zeitweise in den Büros der Baustellen 3 Jahre. Bei Abschluss der Berufsfachschule

Mehr

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen in Ihrer Zukunft! Kaum einer kennt sie, dennoch gehört die Galvanotechnik zu den wichtigsten Industriebranchen. Kein Handy würde

Mehr

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben.

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben. Wirtschaft. Technik. Zukunft. IN NEU-ULM QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager TECHNOLOGIE-CENTER METALL Dauer 1 bis 6 Monate Teilnehmer

Mehr

Wissen schafft Zukunft Die Ausbildungsberufe der LAB

Wissen schafft Zukunft Die Ausbildungsberufe der LAB Wissen schafft Zukunft Die e der LAB kompetente Ausbilder/-innen hochwertige Ausbildungstechnik staatlich anerkannte e GESTALTE DEINE ZUKUNFT mit einem Netzwerk von leistungsstarken Partnern - der LVB-Gruppe.

Mehr

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmännische Richtung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation übernehmen hauptsächlich Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sowie teilweise Sachbearbeiterfunktionen. Im Unternehmen

Mehr

Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Schwerpunkte in der Praxis Waren verkaufen, Service-

Mehr

Schulabschlüsse Kaufmännische Berufe IT-Berufe Medienberufe

Schulabschlüsse Kaufmännische Berufe IT-Berufe Medienberufe Schulabschlüsse Kaufmännische Berufe IT-Berufe Medienberufe Medienberufe IT-Berufe Mediengestalter Digital und Print (IHK) Fachrichtung Gestaltung und Technik, Print arbeiten Grafiken, Flyer, Plakate und

Mehr

Hast du s drauf, ist alles drin! Ausbildungsberufe bei Baker Hughes

Hast du s drauf, ist alles drin! Ausbildungsberufe bei Baker Hughes Hast du s drauf, ist alles drin! Ausbildungsberufe bei Baker Hughes Wenn du das tust, was du kannst, schaffst du das, was du willst! Kein Mensch ist wie der andere. Jeder hat seine persönlichen Vorlieben

Mehr

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmännische Richtung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation übernehmen hauptsächlich Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sowie teilweise Sachbearbeiterfunktionen. Im Unternehmen

Mehr

Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus.

Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus. Es liegt in Deiner Hand. Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus. Willkommen im Team KNott Das wollen wir Als Weltmarktführer in dem Segment

Mehr

Die Ausbildung in Kürze

Die Ausbildung in Kürze IT-System-Kaufmann/-frau Schwerpunkte in der Praxis Information und Beratung von Kunden bei der Konzeption kompletter Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnologie Projektleitung in kaufmännischer,

Mehr

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen führen ihre Arbeit selbstständig und im Team unter Beachtung des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes

Mehr

Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere.

Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere. Wo die Maschinen laufen, läuft es auch mit der Karriere. Was wir machen... Die Firma Göpfert ist ein international erfolgreiches Maschinenbauunternehmen. Alle Produkte werden nach neuesten Technologien

Mehr

KAUFMANN/-FRAU GROSS- UND AUSSENHANDEL

KAUFMANN/-FRAU GROSS- UND AUSSENHANDEL KAUFMANN/-FRAU GROSS- UND AUSSENHANDEL Grundlagen des Warenwirtschaft s und Lagersystem, Wareneinkauf Marketing Kalkulation und Preisermittlung Verkauf und Kundenberatung Buchführung Informations- und

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Prüfungsvorbereitungskurse für Ihre Auszubildenden Schulabschlusskurse Prüfungsvorbereitung Unsere Prüfungsvorbereitungskurse

Mehr

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK).

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten.

Mehr

AUSBILDUNG ZUVERSICHTLICH IN DIE ZUKUNFT

AUSBILDUNG ZUVERSICHTLICH IN DIE ZUKUNFT Kaufmann/-frau für Büromanagement VOM AZUBI ZUM PROFESSIONELLEN BÜROMANAGER Kaufleute für Büromanagement steuern bürowirtschaftliche Abläufe und sind für die unterschiedlichsten anfallenden Bürotätigkeiten

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

IT-System-Elektroniker/-in

IT-System-Elektroniker/-in IT-System-Elektroniker/-in Schwerpunkte in der Praxis Planen und Installieren von IT-Systemen und Netzwerken einschließlich deren Stromversorgung Service und Support für interne und externe Kunden Anpassen

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software.

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer

Mehr

Kaufmann/-frau für Büromanagement Update 2015

Kaufmann/-frau für Büromanagement Update 2015 Herzlich willkommen! Kaufmann/-frau für Büromanagement Update 2015 1 von 19 Kaufmann/-frau für Büromanagement Update 2015 Eckdaten des KBM Struktur des KBM Wahlqualifikationen Berufliche Schulen Prüfung

Mehr

Bildungszentrum für Lagerlogistik/Transport Viktoriastr. 17 59425 Unna Kontakt: Klaus Schüpphaus: 02303 25413-51 Petra Schmahl: 02303 25413-59

Bildungszentrum für Lagerlogistik/Transport Viktoriastr. 17 59425 Unna Kontakt: Klaus Schüpphaus: 02303 25413-51 Petra Schmahl: 02303 25413-59 Bildungszentrum für Lagerlogistik/Transport Viktoriastr. 17 59425 Unna Kontakt: Klaus Schüpphaus: 02303 25413-51 Petra Schmahl: 02303 25413-59 Programm 2014 2 Werkstatt im Kreis Unna GmbH, 15. April 2014

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Kaufmännische. Ausbildung. Industriekaufmann/-frau. Fachlagerist/-in. Mediengestalter/-in Digital und Print. Informatikkaufmann/-frau

Kaufmännische. Ausbildung. Industriekaufmann/-frau. Fachlagerist/-in. Mediengestalter/-in Digital und Print. Informatikkaufmann/-frau Kaufmännische Ausbildung Industriekaufmann/-frau s Fachlagerist/-in Fachkraft für Lagerlogistik Mediengestalter/-in Digital und Print Informatikkaufmann/-frau u g v Das Unternehmen Das Unternehmen Die

Mehr

AUSBILDUNGSBERUFE IM KONZERN DER STADTWERKE LÜNEN GMBH

AUSBILDUNGSBERUFE IM KONZERN DER STADTWERKE LÜNEN GMBH AUSBILDUNGSBERUFE IM KONZERN DER STADTWERKE LÜNEN GMBH Wer sind wir? Was machen wir? Warum gerade eine Ausbildung bei den Stadtwerken? Überblick Ausbildungsberufe 1. WER SIND WIR? UND WAS MACHEN WIR? WER

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation (IHK). Inklusive ECDL

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation (IHK). Inklusive ECDL ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation (IHK). Inklusive ECDL UMSCHULUNG Für den beruflichen Neuanfang qualifizieren. In einer Umschulung mit IHK- Abschluss erlernen Sie einen

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer Umschulung mit IHK-

Mehr

Berufsausbildung - ein Weg mit Perspektive. Berufsausbildung und Studium. better solutions by cooperation

Berufsausbildung - ein Weg mit Perspektive. Berufsausbildung und Studium. better solutions by cooperation Berufsausbildung - ein Weg mit Perspektive Berufsausbildung und Studium better solutions by cooperation Ausbildung bei Walter Söhner Berufsausbildung ein Weg mit Perspektive Um dem Wachstum des Unternehmens

Mehr

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft Praktikum und Ausbildung AUSBILDUNG EINE INVESTITION IN UNSERE EIGENE ZUKUNFT! ELMATIC wurde 1957 gegründet und ist ein erfolgreiches Dienstleistungs unternehmen

Mehr

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS EINSTEIGEN UND DURCHSTARTEN Als eine von Pentairs acht globalen Geschäftseinheiten ist Pentair Equipment Protection ein führender

Mehr

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Sommer 2016

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Sommer 2016 Anlage 1 zu 43-6621-20-00-P/112 vom 1. Dezember 2015 Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe 1. Automobilkaufmann/-kauffrau Bankkaufmann/-kauffrau Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice

Mehr

klasse Süwag Energie 8 Ausbildung bei der

klasse Süwag Energie 8 Ausbildung bei der 8 Ausbildung bei der Süwag Energie Starten Sie durch ins Berufsleben mit einer Ausbildung bei Süwag Energie Wenn Sie beruflich weiterkommen wollen, brauchen Sie eine solide Grundlage. Die bekommen Sie

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Zukunft braucht Chancen. Ausbildung bei RÜTGERS

Zukunft braucht Chancen. Ausbildung bei RÜTGERS Zukunft braucht Chancen Ausbildung bei RÜTGERS Dir Deine Chance Erweiterung der Produktpalette Willkommen bei RÜTGERS Die RÜTGERS-Gruppe ist mit sieben internationalen Produktionsstandorten Europas führender

Mehr

Unsere Ausbildungsberufe

Unsere Ausbildungsberufe Unsere Ausbildungsberufe Wir bei DOERING suchen immer junge Talente. Wenn Sie Ihren Weg ins Berufsleben mit einer soliden Grundlage beginnen wollen, sind Sie bei DOERING genau richtig. Wir bieten: Für

Mehr

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken!

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! Unser aktuelles Kursangebot im Lernsystem FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! gegliedert nach Berufsbereichen. Weitere Kurse auf Anfrage! INHALTSVERZEICHNIS GEBÄUDETECHNIK...

Mehr

Deine Ausbildung bei HAHN KUNSTSTOFFE - Starte mit uns durch!

Deine Ausbildung bei HAHN KUNSTSTOFFE - Starte mit uns durch! Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an: Industriekaufmann/-frau Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Mechatroniker (m/w) Industriemechaniker (m/w) Deine Ausbildung bei HAHN KUNSTSTOFFE - Starte mit uns

Mehr

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK).

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK). angebote für arbeitsuchende IFLAS-Förderung möglich! Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software umschulung Kaufmännisches Denken, Planen und Organisieren. Der demografische

Mehr

Berufswahl mit Perspektive. Ausbildungsberufe bei CommuniGate

Berufswahl mit Perspektive. Ausbildungsberufe bei CommuniGate Berufswahl mit Perspektive Ausbildungsberufe bei CommuniGate Ausbildung bei CommuniGate Weitere Infos unter www.communigate.org/karriere Ausbildungsberuf Servicefachkraft (m/w) für Dialogmarketing Liebe

Mehr

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Sommer 2015

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Sommer 2015 Anlage zu 43-6621-20-00-P/107 vom 1. Dezember 2014 1 Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe 1. Automobilkaufmann/-kauffrau Bankkaufmann/-kauffrau Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice

Mehr

Bildungszielplanung 2011

Bildungszielplanung 2011 Segment Bildungsziel Unterrichts- BGSform Kontingente BZP I a Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 35 BZP I a Lager (Fachkräfte) Vollzeit 35 BZP I b kfm. Berufen (nur nach erfolgreichem

Mehr

DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental

DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental Wir streben stets danach, den Menschen überall zu helfen, ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Willst du... Chancen nutzen? Verantwortung

Mehr

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel.

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. ThyssenKrupp Steel Ein guter Schritt in die Berufswelt: Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel Bei der ThyssenKrupp Steel AG können Sie ganz unterschiedliche berufliche Laufbahnen

Mehr

Höhere Berufsfachschule

Höhere Berufsfachschule Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler Bad NeuenahrAhrweiler Höhere Berufsfachschule Berufsbildende Schule Kreuzstraße 10 5474 Bad NeuenahrAhrweiler Tel.: (0 6 41) 94640 EMail: buero@bbsahrweiler.de

Mehr

Informatikkaufmann/-frau

Informatikkaufmann/-frau Die ECKD GmbH und ECKD Service GmbH zählt seit mehr als 25 Jahren zu den führenden IT-Dienstleistungsunternehmen für Informationsverarbeitung im kirchlichen Umfeld. Fokus unserer Aktivitäten ist die Bereitstellung

Mehr

Antrag zur Ausbildung im Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Büromanagement

Antrag zur Ausbildung im Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Büromanagement Antrag zur Ausbildung im Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Büromanagement Handwerkskammer für München und Oberbayern Referat Ausbildungsberatung Max-Joseph-Straße 4 80333 München Sehr geehrte Damen und

Mehr

Überblick. Das Sicherheitsgewerbe in Zahlen Umsatz

Überblick. Das Sicherheitsgewerbe in Zahlen Umsatz Überblick 1. Das Sicherheitsgewerbe in Zahlen 2. Überblick Aus-, Fort- und Weiterbildung 3. Gewerberechtliche Zugangsvoraussetzungen 4. Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft 5. Fachkraft für Schutz und

Mehr

Umschulung Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (IHK).

Umschulung Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Inklusive Schulung für SAP -Software. Umschulung Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (IHK). Gut qualifiziert zurück ins Arbeitsleben. www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Gut geschult

Mehr

Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung

Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung Industriemechaniker/innen» erstellen Metall- und Kunststoffbauteile durch spanende Fertigungsverfahren, wie Bohren, Drehen und Fräsen, teilweise anhand

Mehr

Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Vollzeit

Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Vollzeit Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe Vollzeit Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für das Hotelund Gaststättengewerbe Vollzeit Die Weiterbildung richtet sich an professionelle Fachkräfte,

Mehr

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf umschulung Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer Umschulung mit IHK- Abschluss

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Berufsausbildung bei MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH in Westerheim

Berufsausbildung bei MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH in Westerheim Berufsausbildung bei MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH in Westerheim Eine Berufsausbildung steht in der Regel am Anfang eines erfolgreichen Berufslebens und ist Grundvoraussetzung für fast alle berufsbezogenen

Mehr

NEUORDNUNG des Berufbildes Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen. Informationsveranstaltung der IHK Saarland am 10.

NEUORDNUNG des Berufbildes Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen. Informationsveranstaltung der IHK Saarland am 10. NEUORDNUNG des Berufbildes Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen Informationsveranstaltung der IHK Saarland am 10. Mai 2004 1 Ausbildungsberufsbezeichnung: Ausbildungsbereich: Kaufmann/-frau

Mehr

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Die Agentur für Arbeit Hamm plant für das Jahr 2015 insgesamt 601 Eintritte im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Bildungsziel/- bereich

Mehr

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Kaufmann/-frau im Einzelhandel Kaufmann/-frau im Einzelhandel Inhalte: 1. Prüfungsablauf schriftlich und mündlich 1.1 Einladung zur Prüfung 2. Prüfungsaufgaben 2.1 Gebundene Aufgaben 2.2 Ungebundene Aufgaben 2.3 Handlungsorientierte

Mehr

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE BERUFLICHES TRAINING UND AUSBILDUNG IM GEWERBLICH-TECHNISCHEN BEREICH NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE SRH BERUFLICHE REHABILITATION Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar: Wiedereinstieg nach

Mehr

AUSBILDUNG ZUM/ZUR FACHINFORMATIKER/IN - SYSTEMINTEGRATION

AUSBILDUNG ZUM/ZUR FACHINFORMATIKER/IN - SYSTEMINTEGRATION AUSBILDUNG ZUM/ZUR FACHINFORMATIKER/IN - SYSTEMINTEGRATION 1 Was sind meine Aufgaben und wo werde ich eingesetzt? Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme

Mehr

INSTANDSETZER UMRÜSTER. Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: MASCHINENFLÜSTERER. Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer

INSTANDSETZER UMRÜSTER. Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: MASCHINENFLÜSTERER. Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: INSTANDSETZER UMRÜSTER MASCHINENFLÜSTERER Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer Du bist ein ambitionierter Bastler? Dann bist du genau

Mehr

zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik

zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik Ausbildung zur/zum Industriemechaniker/-in zur/zum Zerspanungsmechaniker/-in zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik Maschinenbau Werkzeug- und Vorrichtungsbau Industrieverlagerungen Retrofitting

Mehr

Starten Sie mit JUNKER in eine erfolgreiche Zukunft

Starten Sie mit JUNKER in eine erfolgreiche Zukunft Starten Sie mit JUNKER in eine erfolgreiche Zukunft Inhalt Schleifen ist unsere Welt... 3 Industriekaufmann/-frau... 4 Elektroniker/-in für Betriebstechnik... 6 Mechatroniker/-in... 8 Industriemechaniker/-in...

Mehr

Industriekaufmann/-frau

Industriekaufmann/-frau AUS- UND WEITERBILDUNG Industriekaufmann/-frau Ausbildungsdauer: 3 Jahre Arbeitsgebiet: Industriekaufleute sind in Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen tätig. Ihr kaufmännisch-betriebswirtschaftliches

Mehr

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY Maybachstr. 5 71299 Wimsheim www.altatec.de ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Ausbildungsberufe bei ALTATEC AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Zerspanungsmechaniker (m/w) CAMLOG Zahnimplantate

Mehr

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN.

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. Kein Weg zu weit. Pünktlich am Ziel. Dieses Versprechen Tag für Tag umzusetzen, ist anspruchsvoll. Das Spannende an der Aufgabe ist besonders die Vielfalt der Anforderungen

Mehr

Das Sprungbrett zur Bank-Karriere: Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Das Sprungbrett zur Bank-Karriere: Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Das Sprungbrett zur Bank-Karriere: Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Schule fertig und dann? Vor dieser Frage steht wohl jeder junge Mensch, der den Schulabschluss in Sichtweite hat. Wir

Mehr

Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco

Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco www.heco.de Über uns Seit 1978 sind wir ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen. Unser Lagersortiment im Kerngeschäft von über 2.000 Produkten qualifiziert

Mehr

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie AKADEMIE SAP -Anwender SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets

Mehr

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik Berufsschule Fachkraft für Lagerlogistik REGIONALES KOMPETENZZENTRUM FÜR DIENSTLEISTUNGSBERUFE EUROPASCHULE Lagerung organisieren Berufsbild Die Fachkräfte für Lagerlogistik sind in Industrie-, Handels-

Mehr

Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK).

Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK). Gut qualifiziert zurück ins Arbeitsleben. www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Gut geschult direkt zum passenden Arbeitsplatz. Wünschen

Mehr

Ausbildung bei der Akzo Nobel Functional Chemicals GmbH - Werk Greiz

Ausbildung bei der Akzo Nobel Functional Chemicals GmbH - Werk Greiz Ausbildung bei der Akzo Nobel Functional Chemicals GmbH - Werk Greiz Ausbildungsberufe in Greiz (Stand: Ausbildungsjahr 2014 / 2015) o 5 Chemikanten / -innen o 1 Chemielaborantin o 2 Industriekauffrauen

Mehr

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement - Neuordnung der Büroberufe

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement - Neuordnung der Büroberufe Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement - Neuordnung der Büroberufe Was ist neu? Aus 3 mach 1: Ausbildungsberufsbezeichnung: Kaufmann/-frau für Büromanagement Ausbildungsdauer: 3 Jahre Inkrafttreten: 1. August

Mehr

... starte. Wir suchen. durch! Dich... durch! AUSBILDUNG

... starte. Wir suchen. durch! Dich... durch! AUSBILDUNG AUSBILDUNG... starte Wir mit mit uns suchen durch! UNS Dich... durch! Wir suchen INHALTS VERZEICHNIS 2 3 Über uns: Die Firma KERAFOL ist der Spezialist rund um das Thema Technische Keramik. Dank unserer

Mehr

Ausbildungen. Swiss Precision Tools

Ausbildungen. Swiss Precision Tools Swiss Precision Tools Ausbildungen Deine Zukunft zählt! Schon mal einen Event verpasst? Und später gehört, dass es dort gut war? Ganz ohne Dich! Chance leider versäumt Es ist echt schade, wenn man einer

Mehr

Management AG Abitur und was dann?

Management AG Abitur und was dann? Management AG Abitur und was dann? Eine Veranstaltungsreihe zur praxisnahen Berufsorientierung für SchülerInnen der gymnasialen Oberstufe Unternehmen: HST Systemtechnik GmbH Termin: 16.06.2011 13.30 Uhr

Mehr

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH PENTAIR TECHNICAL SOLUTIONS WWW.PENTAIRPROTECT.COM VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS! WIR SIND DER FÜHRENDE GLOBALE ANBIETER FÜR DEN SCHUTZ

Mehr

Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik

Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik und Weitere sgänge und Weitere sgänge zum Fachlageristen/zur Fachlageristin und zur Fachkraft für Lagerlogistik Was machen Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w)? Sie nehmen Güter an, überprüfen

Mehr

Wir lieben Weiterbildung

Wir lieben Weiterbildung 1 von 14 11.04.2011 09:34 Computerführerschein (ECDL) Maßnahmen-Nr: 922/3080/11 Fortbildung Beginn: 02.05.2011 12 Wochen Europäischer Computerführerschein bei Teilnahme an den Prüfungen Trägereigenes Zertifikat

Mehr

Bachelor of Engineering Maschinenbau

Bachelor of Engineering Maschinenbau Studium Dual bei H.C. Starck Ceramics Bachelor of Engineering Maschinenbau Bachelor of Engineering Maschinenbau Das Berufsbild Als technisch hoch entwickeltes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach

Mehr

DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1

DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE PENTAIR TECHNICAL SOLUTIONS WWW.PENTAIRPROTECT.COM VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS! WIR SIND DER FÜHRENDE GLOBALE ANBIETER FÜR DEN SCHUTZ UND

Mehr

Ausbildungsberuf Automobilkaufmann/-frau

Ausbildungsberuf Automobilkaufmann/-frau Entwicklung Während früher Kaufleute meist in Industrie- oder Handelsbetrieben ausgebildet wurden, bildet mittlerweile auch die Automobilindustrie ihre eigenen Kaufleute aus. Mit dem Berufsbild Automobilkaufmann/-frau

Mehr

Informationen zu Ausbildungsplätzen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Informationen zu Ausbildungsplätzen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. BERUFSKUNDE geeignet für Schüler der 8. 12. Klassen und auch für interessierte Lehrer Zur Berufsinformationswoche können Sie sich über unsere Ausbildungsplatzangebote informieren. Wir würden Sie gern bei

Mehr

IT-Ausbildungen im Bereich der IHK

IT-Ausbildungen im Bereich der IHK IT-Ausbildungen Fachinformatiker Mathematisch-technischer Softwareentwickler IT-Systemelektroniker IT-Systemkaufmann Informatikkaufmann 22.03.2010 1 Allgemeines zu den IT-Berufen Dreijährige duale Ausbildung

Mehr

NEUORDNUNG der Lagerberufe. Informationsveranstaltung der IHK Saarland am 10. Mai 2004

NEUORDNUNG der Lagerberufe. Informationsveranstaltung der IHK Saarland am 10. Mai 2004 NEUORDNUNG der Lagerberufe Informationsveranstaltung der IHK Saarland am 10. Mai 2004 1 NEUORDNUNG der Lagerberufe Neue Berufsbezeichnung Fachlagerist 2 Jahre Alte Berufsbezeichnung Handelsfachpacker Ausbildungsdauer

Mehr

Berufsprofile für die Lehrberufe Polymechaniker/in Produktionsmechaniker/in Mechanikpraktiker/in

Berufsprofile für die Lehrberufe Polymechaniker/in Produktionsmechaniker/in Mechanikpraktiker/in Berufsprofile für die Lehrberufe Polymechaniker/in Produktionsmechaniker/in Mechanikpraktiker/in Polymechaniker/in Profil E und G EFZ Berufsbild Polymechanikerinnen EFZ und Polymechaniker EFZ fertigen

Mehr

Während Ihrer 3-jährigen Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau sind Sie in allen kaufmännischen Bereichen tätig.

Während Ihrer 3-jährigen Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau sind Sie in allen kaufmännischen Bereichen tätig. Ausbildung bei Industriekaufmann/-frau Während Ihrer 3-jährigen Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau sind Sie in allen kaufmännischen Bereichen tätig. Ihre Ausbildung beginnt im Einkauf. Dort

Mehr

Kaufmann/-frau für Büromanagement (Zwei Wahlqualifikationen á 5 Monate sind zu wählen)

Kaufmann/-frau für Büromanagement (Zwei Wahlqualifikationen á 5 Monate sind zu wählen) Kaufmann/-frau für Büromanagement (Zwei Wahlqualifikationen á 5 Monate sind zu wählen) 3 A U S B 2 I L D U N G 1 Auftragssteuerung und -koordination Einkauf und Logistik Assistenz und Sekretariat Marketing

Mehr

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Winter 2013/14

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Winter 2013/14 1 Anlage zu 43-6621.20-00-P/99 vom 1. Juli 2013 Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe Terminplan Winter 2013/14 1. Automobilkaufmann/-kauffrau Bankkaufmann/-kauffrau Kaufmann/Kauffrau

Mehr

EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com

EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com Ansprechpartnerin bei Bewerbungen: Ausbildung: Herr Martin Schmeckenbecher

Mehr

Vom 25. Juni 2001 (abgedruckt im Bundesgesetzblatt Teil I S. 1262 vom 28. Juni 2001)

Vom 25. Juni 2001 (abgedruckt im Bundesgesetzblatt Teil I S. 1262 vom 28. Juni 2001) Verordnung über die Berufsausbildung für Kaufleute in den Dienstleistungsbereichen Gesundheitswesen, Sport- und Fitnesswirtschaft sowie Veranstaltungswirtschaft Vom 25. Juni 2001 (abgedruckt im Bundesgesetzblatt

Mehr

Beste Chancen für Auszubildende

Beste Chancen für Auszubildende Beste Chancen für Auszubildende Dieffenbacher als Arbeitgeber Dieffenbacher ist eine internationale Unternehmensgruppe im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Mit mehr als 1800 Mitarbeitern weltweit sind

Mehr

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH Am Unteren Mühlbach 34 77652 Offenburg Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung Zertifizierte Angebote nach AZWV Maßnahmebezeichnung Technik

Mehr

Umschulung zum/zur Fluggerätmechaniker/in FR: Fertigungstechnik inkl. EASA Part.66 CAT A Ausbildung

Umschulung zum/zur Fluggerätmechaniker/in FR: Fertigungstechnik inkl. EASA Part.66 CAT A Ausbildung FR: Fertigungstechnik inkl. EASA Part.66 CAT A Ausbildung Sie sind überwiegend in der Herstellung von Fluggeräten tätig und arbeiten hauptsächlich in luftfahrttechnischen Betrieben. Für die Luftfahrt typische

Mehr