Distributionspartner:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Distributionspartner:"

Transkript

1 MEDIENDATEN 2018

2 PRINT VOLUME 19 INDISCHER VOLUME 20 OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN SAN DIEGO VOLUME 23 Island TÜRKEI MEHR ALS NUR EIN SURFER-PARADIES VOLUME 26 TRAUMSTRÄNDE & FASZINIERENDE KULTUREN Insel aus Feuer und eis ISTANBUL UNESCO WELTKULTURERBEN WANDERLAND KAPPADOKIEN VELOTOUREN AUF BOZBURUN VOLUME 25 travel & savoir ViVre VoluMe 21.. TURKEI VOLUME 22 WO SEELE UND NATUR VERSCHMELZEN TEXAS VOLUME 27 ST. PETE COSTA RICA CLEARWATER UNVERGESSLICHE ERLEBNISSE IN FLORIDA VOLUME 24 SINGAPUR DER «LONE STAR STATE» EINE REISE DURCH GANZ ASIEN KANADA PHILOSOPHIE KULINARISCHES ASIEN Petri Heil im Angelparadies ToronTo AUSTRALIEN Fraser Island OSTEUROPA Ecuador, Paraguay & Uruguay Das andere Paradies ORIENTEXPRESS Französisch-Polynesien TOKYO Wie Phönix aus der Asche THAILAND Ein maritimes Fest kuba SÜDAMERIKA Moskau, Kiew & Astana NORWEGEN «Think big, be creative» Kimchi & Co IRAN Eine kulinarische Reise JERUSALEM IRLAND Die biblische Stadt Unentdeckte Must-go-Gourmet-Destination TENERIFFA Eine Insel mit exklusivem Charme ZYPERN 1 Genussvolle 0Auszeit AMAZONAS TAHITI 118 Perlen Südseezauber KANADA Land of the Living Skies BROADWAY JAMAIKA SAMOËNS AFRIKA ÖSTERREICH Das exklusive Reisemagazin IMAGINE definiert Reisen auf neue und ungewöhnliche Weise. Was bedeutetdominikanische das?republik Reisen beinhaltet nicht SOUTH DAKOTA TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN Falklandinseln VIETNAM PROSECCO MALEDIVEN TESSIN nur die Vorstellung der teuersten oder extravagantesten Hotels der Welt. Reisen kann sehr persönliche und gleichzeitig inspirierende MoSÜDTIROL DOMINIKANISCHE REPUBLIK mente beinhalten. Wer nachts vor einem Zelt im Hoggar-Gebirge in der SaharaSYLTsitzt und staunend den unvergleichlichen Sternenhimmel betrachtet, für den kann dies der pure Luxus sein. Von Singapur nach Bangkok Lichter einer Stadt Entlang dem Baikalsee Mythos und Wirklichkeit Im Bann der Büffel 01 Der Kontinent der Superlative Leibliches Wohl Ein Tusch für Dimitri Hawaii MünCHen BodruM Kuala lumpur literatur-reisen Perlen für die Sonne ISRAEL LONDON Traumhafte Inseln CUXHAVEN STADTTOUREN «Some like it CHFhot 4.90» Aktiv- & Natururlaub Very British mit Pinguin DEUTSCHLAND ÖSTERREICH ISRAEL MARRAKESCH INDIEN SKIDESTINATIONEN MALAYSIA YELLOWSTONE IRLAND OMAN & Piranhas MALEDIVEN LEIPZIG SANTIAGO DE CUBA SCOTTSDALEFlussdelfine SARDINIEN Zwischen sieben Bergen Fremder Zauber von Hanoi bis Saigon ROTTERDAM STEIERMARK WIEN LAS VEGAS THAILAND KANADA NEW YORK ZWEITÄLERLAND JAPAN AOSTA-TAL ROM RUSSLAND DONAU Der Sonne entgegen Luxus und Wellness STRANDPARADIESE SCHOTTLAND SIMBABWE AUSTRALIEN FOODTOUR 04 Undercover für Überflieger COSTA RICA MALTA MAILAND NIEDERSACHSEN NORDENGLAND Solche Momente fangen wir für unsere Leserinnen und Leser ein. Unter einigen Kernrubriken ordnen wir die Lust am exklusiven Reisen ein. Wir führen Sie zu den besten Olivenhainen Liguriens, oder stöbern in alten Weinkellern in Frankreich. Gehen mit Ihnen auf Kreuzfahrt oder bestaunen die Luxusliner der Lüfte. Geschichten, Länder und Regionen rund um den Globus mit dem gewissen Etwas. IMAGINE bietet mit einer Auflage von Exemplaren, eine Fülle spannender Reisereportagen, Interviews und Fotostrecken von den schönsten Orten unseres Erdenballs. Vier Mal im Jahr bringen wir unseren Leserinnen und Lesern die Welt zwischen Arktis und Australien mit aussergewöhnlichen publizistischen Auftritten näher. IMAGINE stellt Ihnen seine Reisemomente in einem stilvollen Layout, mit fachlich fundierten Beiträgen und erstklassigen Fotografien vor. Das hochkarätige Magazin setzt neue Massstäbe im Reisejournalismus. IMAGINE ist ein Reisemagazin, das nicht nur die Lust zum Reisen weckt, sondern auch die Lust zum Lesen. ERSCHEINUNG Ausgabe Anzeigenschluss Vorlagen/Pressematerial Erscheinungsdaten Spring März Februar März 2018 Summer Juni Juni Juli 2018 Autumn September August Oktober 2018 Winter 2018/ November November Dezember 2018

3 VERTEILUNG Exemplare ( Exemplare WEMF -beglaubigt, 2015) Die Customer Ground Service AG (CGS AG) an den Schweizer Flughäfen Zürich und Basel Über 110 Fünf und vier Sterne Superior Hotels in der Schweiz (vertraglich vereinbart) Reiseveranstalter und Reisebüros Durch externe Verteilerfirma an erstklassige Stellen bei Ärzten, Anwälten und Coiffeur-Salons, Golf-, Tennis- undsportclubs, Boutiquen, Bijouterie- und Uhrengeschäften, Restaurants etc. (prestigeworld.ch) Verkauf durch Press & Books Shops der Schweiz Die rundschaumedien AG sponsert beispielsweise das Trabrennen in St. Moritz am «White Turf» und verleiht den Grand Prix PRESTIGE. Distributionspartner: Zusatzauflagen: ( Exemplare) für Namhafte Events. Diese Auftritte generieren zusätzlich eine interessante Leserschaft. PREISE Format Randabfallend (Breite Höhe) Preis in CHF 1/2 Seite quer mm + 3 mm /1 Seite mm + 3 mm Panoramaseite mm + 3 mm Umschlagseite + Seite mm + 3 mm Umschlagseite mm + 3 mm Umschlagseite mm + 3 mm Cover + Titelstory Fotostrecken, Sonderformate, Musterbeilagen & Sonderdrucke Mengenrabatt Schaltungen im Jahr: 2 Schaltungen 3 %, 3 Schaltungen 5 %, 4 Schaltungen 7 %; Mengenrabatt Seiten pro Ausgabe: 3 bis 4 Seiten 3 %, 5 bis 8 Seiten 5 %, 9 bis 12 Seiten 8 %;

4 ONLINE VOLUME 27 ST. PETE CLEARWATER UNVERGESSLICHE ERLEBNISSE IN FLORIDA TAHITI 118 Perlen Südseezauber KANADA Land of the Living Skies JAMAIKA «Some like it hot» VIETNAM von Hanoi bis Saigon NEW YORK ZWEITÄLERLAND JAPAN AOSTA-TAL ROM RUSSLAND VOLUME 26 COSTA RICA WO SEELE UND NATUR VERSCHMELZEN CHF 10. TENERIFFA Eine Insel mit exklusivem Charme ZYPERN Genussvolle Auszeit AMAZONAS Flussdelfine & Piranhas DOMINIKANISCHE REPUBLIK Aktiv- & Natururlaub ROTTERDAM STEIERMARK WIEN LAS VEGAS THAILAND KANADA CROSSMEDIA-KONZEPT Im Rahmen des crossmedialen Werbekonzeptes der rundschaumedien AG finden unsere Kunden für ihre Produkte und Dienstleistungen jederzeit spannende und passende Werbe- und Kommunikationsmöglichkeiten. Die Print- und Digitalkanäle stehen vernetzt zur Verfügung. Zielgenau und ohne grosse Streuverluste werden die kaufkräftigen Zielgruppen angesprochen. Die Werbemittel müssen nach unseren Spezifikationen angeliefert werden und dürfen max. 40 kb gross sein. Es dürfen Flash oder gif eingesetzt werden. Platzierung und Werbemittelanlieferung: Die Vorlaufzeit zur Aufschaltung beträgt in der Regel mindestens drei Arbeitstage. Kombi-Rabatte Print & Online. Banner Grösse in Pixel (Breite Höhe) Rectangel 300 x 250 Pixel Halfpage 300 x 600 Pixel Leaderboard 728 x 90 Pixel Skyscraper 160 x 600 Pixel Weitere Formate Publireportage Lassen Sie sich von uns beraten. Preis in CHF

5 RUNDSCHAUMEDIEN.CH Unsere Inhalte leben in einer transmedialen Welt. Die Plattformen sind eigenständige Bühnen, agieren aber auch in Ergänzung zueinander. Wir setzen auf plattformübergreifende Kommunikationskonzepte, die echten Mehrwert versprechen. MILLIONEN USER BESUCHEN JÄHRLICH UNSERE ONLINE- AUFTRITTE IMAGINEMAG.CH Als virtuelles Pendant zum Printmagazin gibt es die Website Hier ist es für alle Besucher möglich via e-mag, durch die Beiträge unserer reichhaltigen Lese-Lektüre zu stöbern. Mit imaginemag.ch ist ein interaktives Produkt entstanden, das die Möglichkeit virtueller Marketingauftritte bietet. Werbekunden haben so auch die Möglichkeit, klassische Anzeigenformate zu verlinken. Das e-mag wird jeweils zwei Wochen nach der Print-Ausgabe veröffentlicht. Zielpublikum Jahre Newsletter Verteilung digital über Sprache deutsch Panorama mm /1 Seite Inserat mm Fotostrecken pro Seite (ab 4 Seiten) 1000.

6 TECHNISCHE ANGABEN Magazin-Format 175 mm Breite, 245 mm Höhe Satzspiegel 140 mm Breite, 2 mm Höhe Auflösung 300 dpi Beschnitt 3 mm Druck 4-farbig-Euroskala (CMYK) Weiterverarbeitung Klebebindung Papier Umschlag 300 g/m², Invercote Creato glänzend einseitig matt lackiert Papier Inhalt 115 g/m², Bilderdruck glänzend gestrichen Druckunterlagen High-End-PDF/X Datenanlieferung und Pressematerial rundschaumedien AG z. Hd. Frau Sandra Schneider St. Jakob-Strasse 110 CH-4132 Muttenz +41 (0) Administration, Reservationen und Buchungen rundschaumedien AG z. Hd. Frau Serpil Dursun St. Jakob-Strasse 110 CH-4132 Muttenz +41 (0) TECHNISCHE ANGABEN WICHTIG! Bitte achten Sie darauf, dass Bilder und Schriften im PDF eingebettet sind. Bei fehlerhaften Dateien (zu geringe Auflösung, falsche Farbeinstellung, nicht eingebettete Schriften) besteht keine Reklamationsmöglichkeit. Aufgrund der Klebebindung achten Sie bitte beim Layouten eines randabfallenden Inserates darauf, dass alle wichtigen Informationen etwa 10 mm vom Aussen- und Innenrand entfernt sind, sodass nach der Fertigstellung des Magazins alle Informationen noch lesbar sind.

7 IMPRESSUM IMPRESSUM Owner rundschaumedien AG Publisher Francesco J. Ciringione Publishing Director Serhat Tok Member of the Board Boris Jaeggi Project Manager Katharina Gering Editor in Chief Helena Ugrenovic Head of Production & Art Director Sandra Schneider Product Public Relation Laura Giarratana Online Public Relation Ersin Yornik rundschaumedien AG St. Jakob-Strasse 110 CH-4132 Muttenz Telefon +41 (0) Telefax +41 (0)

PRINT TRAVEL & SAVOIR VIVRE VOLUME 19 INDISCHER OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN VOLUME 23

PRINT TRAVEL & SAVOIR VIVRE VOLUME 19 INDISCHER OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN VOLUME 23 MEDIADATEN 2017 PRINT VOLUME 15 ASIEN Malaysia, China & Thailand PHILOSOPHIE VOLUME 16 KARIBIK ARUBA, GRENADA & PUERTO RICO VOLUME 17 NORDSEE & OSTSEE VON AMRUM BIS USEDOM VOLUME 18 AFRIKA BOTSWANA, UGANDA

Mehr

Angebote und Leistungen 2015

Angebote und Leistungen 2015 www.prestigemedia.ch CHF 4.90 9 772235 370401 VOLUME 18 AFRIKA BOTSWANA UGANDA SIMBABWE TRAVEL & SAVOIR VIVRE INSELWELTEN Von den Azoren bis nach Losinj SKANDINAVIEN Vier Länder, vier (Be-)Sonderheiten

Mehr

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben,

Mehr

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter MEDIENDATEN 25 VOLuME 13 Bali Die Insel der Götter Singapur Rund um die Uhr Schottland Wo die Männer Röcke tragen Spanien Madrid mehr als eine Hauptstadt SüdlicheS afrika Von Naturwundern & Träumen www.prestigemedia.ch

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben, sondern legt

Mehr

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag.

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag. 28 LIMITED EDITION autumn 2013 27 LIMITED EDITION summer 2013 26 25 LIMITED EDITION SPRING 2013 24 LIMITED EDITION WINTER 2012 23 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 LIMITED EDITION SUMMER 2012 22 20 LIMITED EDITION

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Sei es im Tram in Basel, im Zug nach Genf oder inmitten der Bahnhofstrasse in Zürich die Sprachen mischen sich von Deutsch über Französisch, Englisch, Italienisch, Holländisch

Mehr

www.imaginemag.ch www.prestigenews.ch

www.imaginemag.ch www.prestigenews.ch www.imaginemag.ch www.prestigenews.ch MEDIENDATEN 2014 PHILOSOPHIE Das exklusive Reisemagazin IMAGINE definiert Reisen auf neue und ungewöhnliche Weise. Was bedeutet das? Reisen beinhaltet nicht nur die

Mehr

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG PHILOSOPHIE «Das Gute bewahren und gleichzeitig Neues wagen.» Die Bankenbranche in der Schweiz ist volkswirtschaftlich von immenser Bedeutung. Die letzten Jahre waren allerdings von sehr unterschiedlichen

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Eine Immobilie ist keine schnell zu verkaufende Ware. Ein Haus spiegelt die Persönlichkeit seines Erbauers und Eigentümers wider. Allein aus diesem Grund sind die Bewertung

Mehr

PRINT PR E S T IGE «T H E A R T OF E T E R N A L QUA L I T Y»

PRINT PR E S T IGE «T H E A R T OF E T E R N A L QUA L I T Y» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben,

Mehr

«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den

«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den PORTFOLIO PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER «Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen und Technologien

Mehr

«Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014

«Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014 «Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014 Unsere Philosophie Den Blick immer auf die Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen in der Schweiz gerichtet: Das ist die Herausforderung, an

Mehr

SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA

SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA PRESTIGE SWITZERLAND 23 000 Exemplare, davon 21 757 WEMF/REMP-beglaubigt 18 334 zahlende Abonnenten (WEMF/REMP-beglaubigt) Persönlichkeiten der höchsten

Mehr

// PHILOSOPHIE. Das Nachschlagewerk gliedert sich in die Kapitel und Themenbereiche:

// PHILOSOPHIE. Das Nachschlagewerk gliedert sich in die Kapitel und Themenbereiche: // MEDIENDATEN 2016 // PHILOSOPHIE Mit der Bundes-Rundschau erreichen Sie 1 x Mal im Jahr Fachstellen in Bund, Kantonen und Gemeinden, Einkaufsverantwortliche von Industrie, Banken und Versicherungen,

Mehr

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe «ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe MEDIENDATEN D-A-CH 2017 / 2018 TOP EVENTS EVENTS & MEDIENPARTNER In Zusammenarbeit

Mehr

THE LUXURY WAY OF LIFE

THE LUXURY WAY OF LIFE PORTFOLIO THE LUXURY WAY OF LIFE PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen

Mehr

Seite 1 von 6. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen:

Seite 1 von 6. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Seite 1 von 6 Ägypten Vodafone 0,99 0,89 0,49 0,99 Aland Inseln alle Netze 0,023 0,24 Andorra alle Netze 1,39 1,19 Anguilla alle Netze 1,39 1,19 Antigua & Barbuda alle Netze 1,39 1,19 Argentinien alle

Mehr

Medienkonzept und Mediendaten 2015 gültig ab

Medienkonzept und Mediendaten 2015 gültig ab Medienkonzept und Mediendaten 2015 gültig ab 01.01.2015 Medienkonzept Medienkonzept Leitbild des Magazins Zusammenarbeit mit Fachpartnern Interview-Online ist das Magazin für kompetente und innovative

Mehr

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB Seite 1 von 5 bob weltweit für bigbob, bigbob 2009, bigbob 2011, bigbob 8,80, bob vierer 2008, bob vierer 2011, minibob, smartbob, smartbob 2011, smartbob XL, smartbob XL 9,90, superbob In folgenden Ländern

Mehr

Angebote und Leistungen 2016

Angebote und Leistungen 2016 Angebote und Leistungen 2016 Drogistenstern publicitas.ch/zeitschriften DROGISTENSTERN 10 11/15 Die Zeitschrift aus Ihrer Drogerie Positionierung/Redaktionskonzept 2 Grippe oder Erkältung? So erkennen

Mehr

// PHILOSOPHIE. Verteilung Gesamtauflage: 30 000 Exemplare Verteilung im Kanton Zürich und angrenzende Randgebiete

// PHILOSOPHIE. Verteilung Gesamtauflage: 30 000 Exemplare Verteilung im Kanton Zürich und angrenzende Randgebiete // MEDIENDATEN 2015 // PHILOSOPHIE Der Wirtschaftsraum Zürich ist der Motor der Schweiz. Die Lebensqualität von Zürich ist ein internationales Markenzeichen. In Kombination mit einer universitären Infrastruktur,

Mehr

Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung"

Parl. Anfrage 8819/J - EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung 8419/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft 1 von 18 Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf

Mehr

MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C

MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C ZIELGRUPPE TREFFEN 365 TAGE ZUGANG ZU ENDKONSUMENTEN B2C Die «Best of Swiss Gastro»-Plattform zeigt die neusten Trends. Seit der erstmaligen Durchführung des Publikumspreises

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen:

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Seite 1 von 5 Ägypten Vodafone 0,99 0,89 0,49 0,99 Aland Inseln alle Netze 0,023 0,24 Andorra alle Netze 1,39 1,19 Anguilla alle Netze 1,39 1,19 Antigua & Barbuda alle Netze 1,39 1,19 Argentinien alle

Mehr

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang)

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) 1 Finnland Europa/GUS 0 (1) 2 Niederlande Europa/GUS +1 (3) 3 Norwegen Europa/GUS -2 (1) 4 Luxemburg Europa/GUS +2 (6) 5

Mehr

Daten pro MB Inlandstarif + 6 Cent pro MB 24 Cent. Inlandstarif + 6 Cent pro MB

Daten pro MB Inlandstarif + 6 Cent pro MB 24 Cent. Inlandstarif + 6 Cent pro MB In den EU-Ländern ( EU) gilt der Inlandstarif zuzüglich folgender Aufschläge. Unterscheidet der Inlandstarif nach Zielnetzen, wird laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen verrechnet. Sind im

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 Mediadaten 2015 IFA HEUTE Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 IFA Heute Redaktionelles Profil Die IFA HEUTE ist die Publikumszeitschrift der IFA 2015 und richtet sich an die

Mehr

Ride - Bikestyle Magazin

Ride - Bikestyle Magazin Ride - Bikestyle Magazin Mediadaten 2016 Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch

Mehr

WW BASEL 2016 MEDIADATEN

WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW WHO IS WHO BASEL Facts Auflage 10 000 Exemplare Erscheinungsweise jährlich Verbreitungsgebiet Stadt und Kanton Heftformat A4 4-farbig, randabfallend Anzeigeschluss 2. November

Mehr

// MEDIENDATEN 2017 RAUM ZÜRICH FRÜHLING : : 2016

// MEDIENDATEN 2017 RAUM ZÜRICH FRÜHLING : : 2016 // MEDIENDATEN 2017 RAUM ZÜRICH FRÜHLING : : 2016 RAUM ZÜRICH SOMMER : : 2016 RAUM ZÜRICH HERBST : : 2016 ROGER HERZOG ABBAU VON LEERSTÄNDEN JEAN-BAPTISTE FELTEN SCHWINGEN IM TREND ROGER UND MARCEL BAUMER

Mehr

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 40 27 113 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 36 24 166 Albanien 29 20 90 Algerien 39 26 190 Andorra 34 23 45 Angola 77 52 265 Antigua und Barbuda 53 36 117 Argentinien

Mehr

Media-Informationen Reise 2017

Media-Informationen Reise 2017 Media-Informationen Reise 2017 Der Konkurrenz immer einen Schritt voraus Wecken Sie mit Ihrem attraktiven Angebot die Reiselust und Aufmerksamkeit unserer Leser. Überzeugen Sie die moderne Zielgruppe der

Mehr

MEDIADATEN. Die Kommunikationsplattform des Verbandes Schweizer Sportfachhandel ASMAS

MEDIADATEN. Die Kommunikationsplattform des Verbandes Schweizer Sportfachhandel ASMAS 2016 MEDIADATEN Die Kommunikationsplattform des Verbandes Schweizer Sportfachhandel ASMAS S+MS Dienstleistungen AG Oergelackerstrasse 4 Postfach 377 CH - 8707 Uetikon am See Tel. +41 (0)44 920 79 40 Fax

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini Inländer/Ausländer HWS* NWS* O* Gesamt

Mehr

Empfohlene Reisezeiten

Empfohlene Reisezeiten Empfohlene Reisezeiten Kontinent Region Land Gebiet ideal im Monat eventuell Monat von bis von bis Thailand November April Mai Nordthailand November Februar ca. 20 Grad März Koh Samui Februar Oktober Januar

Mehr

abgehende Verbindungen /min 1)

abgehende Verbindungen /min 1) Seite 1 von 6 bob weltweit für big bob, big bob 2009, big bob 2011, big bob 8,80, bob breitband 1 GB, bob vierer 2008, bob vierer 2011, gigabob, minibob, smartbob, smartbob 2011, smartbob XL, smartbob

Mehr

LOW SULPHUR SURCHARGE

LOW SULPHUR SURCHARGE Kanada / Große Seen (01)Ziel Typ Betrag Währ. Gültig von Kanada Low Sulphur Surcharge 3.00 w/m USD 01.01.2015 US-Midwest Low Sulphur Surcharge 3.00 w/m USD 01.01.2015 US-Ostküste (02)p Betrag Währ. Gültig

Mehr

Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang)

Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang) Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang) SR 0.231.15; AS 1993 2659 Geltungsbereich der Übereinkunft am 5. Januar 2004 1 Ägypten*

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

Azamara Special Bis zu 25% sparen Azamara Journey

Azamara Special Bis zu 25% sparen Azamara Journey Azamara Special Bis zu 25% sparen Azamara Journey Schiff Abfahrt Route Ab Bis # Nächte Single Ersparnis Journey 24.05.2016 11 Nächte Adria & Griechische Inseln Venedig Istanbul 11 10% Journey 04.06.2016

Mehr

Angebote und Leistungen 2017

Angebote und Leistungen 2017 Angebote und Leistungen 2017 Drogistenstern publicitas.ch/zeitschriften August / September 2016 DROGISTENSTERN Die Zeitschrift aus Ihrer Drogerie Positionierung/Redaktionskonzept Der Drogistenstern gehört

Mehr

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 14.01.016 P R Ä M I E N P R O G R A M M 0 1 6 Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 1 Abkürzungen und Inhalt: Letzte Seite 14.01.016 P R Ä M I

Mehr

2015 MEDIADATEN ONLINE

2015 MEDIADATEN ONLINE MEDIADATEN ONLINE 05 Online DAS LEADMEDIUM IMMOBILIEN Business richtet sich an die Leader der Schweizer Immobilienwirtschaft. Sowohl das Magazin, als auch die digitalen Produkte geniessen durch die hohe

Mehr

W W BASEL 2017 MEDIADATEN

W W BASEL 2017 MEDIADATEN W W BASEL 2017 MEDIADATEN 2 WHO IS WHO WHO IS WHO IN BASEL INHALT MAGAZIN WW Magazin Ausgaben WW Magazin Formate & Preise WW Magazin Distribution WW Magazin Technische Daten WW Special-Package WW Sponsoring/PP

Mehr

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand:

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand: o (Postpaid) - Seite 1/ Reise Option Travel Day Pack EU Roaming Flat Voice & Data 1 GB für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in L/XL/Premium Consumer/SoHO

Mehr

// MEDIENDATEN 2016. Chancen ergreifen Die Zukunft der beruflichen Vorsorge. Nicht in die Falle gehen. Die neuen flexiblen Arbeitswelten

// MEDIENDATEN 2016. Chancen ergreifen Die Zukunft der beruflichen Vorsorge. Nicht in die Falle gehen. Die neuen flexiblen Arbeitswelten // MEDIENDATEN 2016 AUSGABE 02 /2015 AUSGABE 03/2015 Nicht in die Falle gehen Chancen ergreifen Die Zukunft der beruflichen Vorsorge Die neuen flexiblen Arbeitswelten INNOVATION & MARKETING INDUSTRIE 4.0

Mehr

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PORTFOLIO ENGLISH THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PHILOSOPHY & MEDIA PARTNER With its publications, Prestige Media International AG focuses on lasting and future-oriented values of society, culture and technology.

Mehr

Werbung bei ITS Coop Travel

Werbung bei ITS Coop Travel Ihr Partner für erfolgreiche Werbung Portrait Die mit Standort in Volketswil wurde im Sommer 2006 als Aktiengesellschaft gegründet. Das Joint Venture ist je zur Hälfte im Besitz der Coop Genossenschaft

Mehr

Reisekostenzuschüsse für ausländische Stipendiaten Gültig ab

Reisekostenzuschüsse für ausländische Stipendiaten Gültig ab Hin- und bis zusammen mit der 811 Afghanistan 925,00 675,00 775,00 795 Ägypten 500,00 350,00 450,00 101 Albanien 325,00 250,00 250,00 791 Algerien 475,00 350,00 375,00 1 Andorra 300,00 300,00 150,00 701

Mehr

JETZT AUCH GEDRUCKT! NEU

JETZT AUCH GEDRUCKT! NEU JETZT AUCH GEDRUCKT! NEU BUSINESS 2 BUSINESS BUSINESS 2 CONSUMER + FOR PROFESSIONALS PRINT Mediadaten 2016 Erfolgreich werben FOR PROFESSIONALS CROSS MARKETING FRISEUR.COM ONLINE Das Magazin friseur.com

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum 1.10. 2014 Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Preise Auslandsverbindungen Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 1,99 USA / Kanada pro Minute 2 1,99 Übrige Welt pro

Mehr

MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE.

MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE. MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE. MISSION STATEMENT Ich glaube, dass das Prädikat Luxus nicht allein durch den Preis definiert wird, sondern eher anhand von

Mehr

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Magazin für Alltag und Freizeit MAGAZIN FÜR ALLTAG UND FREIZEIT 2013 6 CHF 6.00 Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Die führende Schweizer Zweirad-Fachzeitschrift. SAUBERE SACHE Wie Profis ihre

Mehr

Auflage 11 500 Exemplare. Erscheinung vierteljährlich (Frühling, Sommer, Herbst, Winter)

Auflage 11 500 Exemplare. Erscheinung vierteljährlich (Frühling, Sommer, Herbst, Winter) PORTFOLIO PRESTIGE MAGAZIN PRESTIGE MAGAZIN PRESTIGE SWITZERLAND PRESTIGE GERMANY PRESTIGE AUSTRIA PRESTIGE MALLORCA IBIZA PRESTIGE RUSSKIJ 23 000 Exemplare, davon 21 757 WEMF/REMP-beglaubigt 18 334 zahlende

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Treasuries. Mediadaten

Treasuries. Mediadaten Treasuries Mediadaten Die beste Adresse Das 5-Sterne-Hotel mitten in der Wiener City Das einzige Luxushotel in Nähe der Luxusboutiquen Das Zentrum des Goldenen Quartiers Kohlmarkt, Graben und Kärntner

Mehr

DER BETONBOHRER. Mediadaten. Fachzeitschrift für Diamanttechnik Rückbau Umbau Sanierung. Mediadaten Nr. 13, gültig ab 1. Juli 2016 BETONBOHRER

DER BETONBOHRER. Mediadaten. Fachzeitschrift für Diamanttechnik Rückbau Umbau Sanierung. Mediadaten Nr. 13, gültig ab 1. Juli 2016 BETONBOHRER Mediadaten Rückbau Umbau Sanierung Mediadaten Nr. 13, gültig ab 1. Juli 2016 Ausgabe 37 2015 Ausgabe 38 2016 Ausgabe 35 2014 Ausgabe 36 2015 Fachverband Betonbohren und -sägen Deutschland e. V. Zum Produkt

Mehr

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2017

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2017 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2017 Anzeigentarife 2017 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. MERUM erscheint

Mehr

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten 1 Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in am 31.12.2012 nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten Europa 371 177 70 440 46 524 20 954 45 403 20 406 22 938 38 762 55 984 7 183 7 046 12 626 22

Mehr

DIE ZEIT. NEU: Reisemagazin WOHIN REISEN? PORTFOLIO.

DIE ZEIT. NEU: Reisemagazin WOHIN REISEN? PORTFOLIO. DIE ZEIT NEU: Reisemagazin WOHIN REISEN? PORTFOLIO 2017 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN WOHIN REISEN? ist das Reise-Magazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die reisefreudigen

Mehr

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

Präsentation. Guide-festivals wurde während seiner dreizehn Jahre Existenz zur Bibel der Festivalgänger.

Präsentation. Guide-festivals wurde während seiner dreizehn Jahre Existenz zur Bibel der Festivalgänger. SUMMER 2014 150 000* verteilte Gratisexemplare, von Juni bis August zu finden an über 30 der grössten Open-Airs, bei der Post und in urbanen Zentren. *100 000 auf deutsch, 50 000 auf französisch. Präsentation

Mehr

Highlights: wissenschaftliche Begleitung und Zodiac-Anlandungen. Beratung und Buchung hier im Reisebüro!

Highlights: wissenschaftliche Begleitung und Zodiac-Anlandungen. Beratung und Buchung hier im Reisebüro! Auf den Strömen Südamerikas Amazonas & Orinoco St. Vincent Barbados 16 Tage vom 12.01. bis 27.01.2015 Highlights: wissenschaftliche Begleitung und Zodiac-Anlandungen Tauchen Sie entlang der großen Flüsse

Mehr

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Anzeigentarife 2016 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. MERUM erscheint

Mehr

MEDIA-DATEN Print, Online und Spezial

MEDIA-DATEN Print, Online und Spezial MAGAZIN FÜR ALLTAG UND FREIZEIT MAGAZIN FÜR ALLTAG UND FREIZEIT 2015 1 CHF 7.50 2017 MEDIA-DATEN Print, Online und Spezial Die führende Schweizer Zweirad-Fachzeitschrift. KLEINE PROFIS Was Kinder von ihren

Mehr

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Anzeigentarife 2016 Print-Anzeigentarife und -formate Merum Heft 1/2 Seite hoch 92 x 279 mm (Randabfallend

Mehr

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE EN G L I S H PO RT FOL IO THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PHILOSOPHY & MEDIA PARTNER With its publications, Prestige Media International AG focuses on lasting and future-oriented values of society, culture and

Mehr

// MEDIENDATEN 2015. Umdenken Sicherheitslösungen auf dem Prüfstand PASSENDE CLOUD MESSEN VON ERFOLG IT UND MOBILITÄT AFFILIATE MARKETING

// MEDIENDATEN 2015. Umdenken Sicherheitslösungen auf dem Prüfstand PASSENDE CLOUD MESSEN VON ERFOLG IT UND MOBILITÄT AFFILIATE MARKETING // MEDIENDATEN 2015 AUSGABE 02/2014 Umdenken Sicherheitslösungen auf dem Prüfstand PASSENDE CLOUD MESSEN VON ERFOLG IT UND MOBILITÄT AFFILIATE MARKETING // PHILOSOPHIE Den Blick immer auf die Anforderungen

Mehr

BERNER KOMBI 2017 TARIFE UND LEISTUNGEN. VERLAG & HERAUSGEBER Berner Woche AG. DRUCK Mittelland Zeitungsdruck AG Neumattstrasse Aarau

BERNER KOMBI 2017 TARIFE UND LEISTUNGEN. VERLAG & HERAUSGEBER Berner Woche AG. DRUCK Mittelland Zeitungsdruck AG Neumattstrasse Aarau BERNER KOMBI 2017 TARIFE UND LEISTUNGEN VERLAG & HERAUSGEBER Berner Woche AG DRUCK Mittelland Zeitungsdruck AG Neumattstrasse 1 5001 Aarau DZB Druckzentrum Bern AG Zentweg 7 CH-3006 Bern SATZ Berner Woche

Mehr

2-10 Kanton Zürich: Total Bestand ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Ausländergruppe am

2-10 Kanton Zürich: Total Bestand ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Ausländergruppe am Total Bestand nach Nationalität und Ausländergruppe am 31.12.2016 Ständige 386'545 181'641 204'904 3'614 1'623 1'991 147'777 70'578 77'199 235'154 109'440 125'714 10'136 4'048 6'088 396'681 EU-28/EFTA

Mehr

Angebote und Leistungen 2016

Angebote und Leistungen 2016 Angebote und Leistungen 2016 Home electronics Magazin publicitas.ch/zeitschriften 08 / 2015 Home electronics SUPER-LAUTSPRECHER YG SONJA 1.3 // MEGATEST SUBWOOFER // EXKLUSIV-INTERVIEW MIT DEM NEUEN LOEWE-CHEF

Mehr

Mediadaten 2016 IFA HEUTE. Die offizielle Messezeitung zur IFA 2016, 02. bis 07. September 2016

Mediadaten 2016 IFA HEUTE. Die offizielle Messezeitung zur IFA 2016, 02. bis 07. September 2016 Mediadaten 2016 IFA HEUTE Die offizielle Messezeitung zur IFA 2016, 02. bis 07. September 2016 IFA Heute Redaktionelles Profil Die IFA HEUTE ist die offizielle Messezeitung der IFA 2016 und richtet sich

Mehr

Alles aus der digitalen Welt. InfoDigital. Sat + Kabel, Digital-TV, Internet-TV, Smarte Mobile Welt mit INFOSAT. Media-Informationen

Alles aus der digitalen Welt. InfoDigital. Sat + Kabel, Digital-TV, Internet-TV, Smarte Mobile Welt mit INFOSAT. Media-Informationen Media-Informationen Kurzcharakteristik Die Zeitschrift steht für spannenden Nutzwert und fundierte Hintergrundberichte über die ganze digitale Welt informativ, kompetent, unterhaltsam und anschaulich aufbereitet.

Mehr

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am Bestand ständige ausländische nach Nationalität und Bewilligungsart am 31.10.2016 Gesamttotal 386'118 181'211 204'907 266'741 121'152 145'589 119'377 60'059 59'318 EU-28/EFTA 263'001 117'833 145'168 258'062

Mehr

Tarif2017 Auflage: (WEMF beglaubigt 2016) Leser: (MACH Basic )

Tarif2017 Auflage: (WEMF beglaubigt 2016) Leser: (MACH Basic ) Tarif2017 Auflage: 329 266 (WEMF beglaubigt 2016) Leser: 597 000 (MACH Basic 2016-2) Ein Produkt von Tamedia Advertising Stand November 2016. Änderungen vorbehalten. Gültig ab 1. Januar 2017. advertising.tamedia.ch

Mehr

KPMG s s Corporate and Indirect Tax Rate Survey 2008

KPMG s s Corporate and Indirect Tax Rate Survey 2008 KPMG s s Corporate and Indirect Tax Rate Survey 2008 Zahlen, Fakten, Hintergründe nde TAX Jörg Walker Zürich, 10. September 2008 Methodik der Umfrage Teil 1: Corporate Tax Rate Survey: Untersuchung der

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Leistung Aufenthaltsort Einheit Preis 1 Anrufe in ausländische Festnetze Deutschland Ländergruppe 1 pro Minute 2 0,29 Ländergruppe 2 pro Minute 2 0,29

Mehr

WW BASEL 2016 MEDIADATEN

WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW WHO IS WHO BASEL Facts Auflage 10 000 Exemplare Erscheinungsweise jährlich Verbreitungsgebiet Zürich und Kanton Heftformat A4 4-farbig, randabfallend Anzeigeschluss 2. November

Mehr

NEWSLETTER. LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) ECKANZEIGE. EMPfEhLuNG DER WoChE. SPARTEN-EMPfEh- LuNG DER WoChE. TEXTANZEIGE ohne.

NEWSLETTER. LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) ECKANZEIGE. EMPfEhLuNG DER WoChE. SPARTEN-EMPfEh- LuNG DER WoChE. TEXTANZEIGE ohne. MEDIADATEN 2015 NEWSLETTER LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) Größter Banner direkt über dem Newsletter. 1.550 / Woche ECKANZEIGE Maximal 100 Zeichen plus Logo (jpg), inkl. Link und Claim 1.250

Mehr

Werberichtlinien SVNH

Werberichtlinien SVNH Werberichtlinien SVNH Stand Januar 2015 Stand Januar 2015, Änderungen vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 2 Exklusiver SVNH Mitglieder-Rabatt bei Kombibuchungen... 2 2. Verbandszeitschrift

Mehr

Fachzeitschrift «egov Präsenz» Mediadaten Wirtschaft E-Government-Institut

Fachzeitschrift «egov Präsenz» Mediadaten Wirtschaft E-Government-Institut Fachzeitschrift «egov Präsenz» Mediadaten 2016 Wirtschaft E-Government-Institut «egov Präsenz» ist DIE Fachzeitschrift für E-Government in der Schweiz und im deutschsprachigen Ausland, herausgegeben vom

Mehr

Online-Regionaltarif. Werben Sie in Ihrer Region

Online-Regionaltarif. Werben Sie in Ihrer Region Online-Regionaltarif 2016 RHEINFELDEN LAUFENBURG ZURZACH BRUGG BADEN AARAU LENZBURG BREMGARTEN ZOFINGEN KULM MURI Werben Sie in Ihrer Region Die redaktionellen Beiträge werden aus der Region für die Region

Mehr

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online Mediadaten Print & Online gültig ab 22. Oktober 2014 Inhalt Seite Objektprofil und Verbreitung 2 Abonnements 4 Werbeformen > Print 5 > Online 6 > Malstaffel/Crossmedia-Angebot 8 > Erscheinungstermine/Themen

Mehr

Das Beste aus Lifestyle, Wirtschaft, Sterneküche, Automobile, Reisen & Hotels & die besten Interviews

Das Beste aus Lifestyle, Wirtschaft, Sterneküche, Automobile, Reisen & Hotels & die besten Interviews Das Beste aus Lifestyle, Wirtschaft, Sterneküche, Automobile, Reisen & Hotels & die besten Interviews Kurzcharakteristik Höchster ästhetischer Anspruch das neue Lifestyle Magazin ist der Ausdruck purer

Mehr

Wenn Sie mit einem Kind ins Ausland gehen oder nach Japan zurückkehren

Wenn Sie mit einem Kind ins Ausland gehen oder nach Japan zurückkehren Wenn Sie mit einem Kind ins Ausland gehen oder nach Japan zurückkehren Mögliche Probleme beim Verbringen eines Kindes (Gesetzeslage in verschiedenen Staaten und das Haager Übereinkommen) Außenministerium

Mehr

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 *

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 * Marken M0110 Rs24 Pro Marken Deutschland Identity 24.- 1,50 M0111 Rs24 Light Marken Deutschland 69.- 8.- M0112 Rs24 Pro Marken Deutschland 99.- 15.- M0113 Rs24 Pro Marken Deutschland Detailabfrage 2,50

Mehr

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern Werbemöglichkeiten KKL Luzern Für Konzerte und Konzerne Das KKL Luzern im Herzen der Schweiz lockt mit seinem Dreiklang aus Culture, Convention und Cuisine jedes Jahr über 500 000 Gäste nach Luzern. Konzerte,

Mehr

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2015

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2015 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo(alt)

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2016

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2016 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo

Mehr

Pflegewissenschaft. Zeitschrift für Pflege, Pflegeforschung, Pflegepraxis und Pflegemanagement

Pflegewissenschaft. Zeitschrift für Pflege, Pflegeforschung, Pflegepraxis und Pflegemanagement hpsmedia daten Pflegewissenschaft Zeitschrift für Pflege, Pflegeforschung, Pflegepraxis und Pflegemanagement Erscheinung: 6 Ausgaben/Jahr Print und Online-Nutzung möglich. Inkl. Online-Archiv mit über

Mehr

Wann wohin. reisen? Wann wohin reisen? 70 Länder und Regionen: Baden, Wassersport, Wandern, Kulturerlebnis, Städtetrips, Naturbeobachtung...

Wann wohin. reisen? Wann wohin reisen? 70 Länder und Regionen: Baden, Wassersport, Wandern, Kulturerlebnis, Städtetrips, Naturbeobachtung... Hans Hörauf 160 Seiten Hans Hörauf 8,90 [D] ISBN 978-3-8317-1148-2 Die besten Reisezeiten für Badeurlaub, Segeln, Surfen, Tauchen, Bootstouren, Golfen, Fahrradfahren, Reiten, Wandern, Naturerlebnis, Kulturerlebnis,

Mehr

Zusatzdienste / Optionen: Data Option Business L (Geschwindigkeitsbegrenzung auf 64 kbit/s ab 10 GB)

Zusatzdienste / Optionen: Data Option Business L (Geschwindigkeitsbegrenzung auf 64 kbit/s ab 10 GB) Preisblatt für: Migros-Genossenschafts-Bund 8005 Zürich Dieses Dokument bildet ein integrierendes Vertragsdokument zum Anhang mit Nummer ## vom Datum Alle in diesem Anhang erwähnten Preise verstehen sich

Mehr

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015 Die Alpenstadt Ausgabe 6 Sommer 2015 Mediadaten 2015/2016 Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco Ihre Ansprechpartner Redaktion Christian Ruch, Mobile +41 (0) 79 275 57 68 E-Mail: chruch@gmx.ch Verlag

Mehr

JUBILÄUM JAHRE. yearbook REAL ESTATE 2014

JUBILÄUM JAHRE. yearbook REAL ESTATE 2014 JUBILÄUM 5 JAHRE yearbook REAL ESTATE 2014 Inhaltsverzeichnis 3 Einleitung 4 Ihr Auftritt 5 Was ist besonders? 7 Digitale Version 8 Unser Angebot 9 Ihr Nutzen NZZ Equity Yearbook Real Estate Sihlbruggstrasse

Mehr