CBM-Kinderpatenschaft Alles Wichtige für Sie im Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CBM-Kinderpatenschaft Alles Wichtige für Sie im Überblick"

Transkript

1 Foto: CBM CBM-Kinderpatenschaft Alles Wichtige für Sie im Überblick

2 Fotos (3): CBM Lernen fürs Leben: CBM-Kinderpaten geben Kindern eine Starthilfe. Von Herzen helfen CBM-Kinderpaten helfen den Ärmsten der Armen: Sie schenken behinderten Kindern in Entwicklungsländern eine hoffnungsvolle Perspektive, die sie sonst nie hätten. Es ist einfach schön, einem blinden Kind das Augenlicht zu schenken! Oder einem Kind mit amputierten Beinen neue Prothesen, damit es wieder laufen kann. Darum freuen wir uns, wenn Sie als CBM- Kinderpate Kinder mit Behinderungen auf ihrem Lebensweg begleiten. Herzlichen Dank! Kindern die Hand reichen Mit einer CBM-Kinderpatenschaft reichen Sie Kindern mit Behinderungen die Hand und helfen ihren Familien langfristig mit dem CBM-Aktionsplan (siehe Grafik rechte Seite). Sie erfahren viel über die Lebenssituation der Patenkinder vor Ort, ihre täglichen Heraus forderungen und über die Kultur ihres Heimatlands. Sie können etwas verändern! Als CBM-Kinderpate sind Sie bei den einzelnen Schritten der Hilfe dabei: Sie beglei ten das CBM-Patenkind von der ers ten Begegnung mit unseren Gemeindehelfern vor Ort bis hin zu Operation, medizinischer Hilfe, Schulbesuch und Nachsorge. Ihre Hilfe bekommt ein Gesicht In der Patenpost erleben Sie mit, wie viel Gutes Ihr Patenbeitrag bewirkt. Jeweils ein Jahr lang begleiten Sie das aktuelle CBM-Patenkind als Stellvertreter für viele Kinder mit Behinderungen. Sie werden sehen: Ihre Hilfe als CBM- Kinderpate hält ein Leben lang! Aus Herz wird Hoffnung.

3 Paten erzählen Ich bin so überrascht über das schöne Bild von meinem Patenkind mit strahlendem Gesicht und freue mich, dass es wieder gut sehen und fröhlich die Schule besuchen kann. Es hat mich tief bewegt, dass ich da helfen konnte und darf. Mich überzeugen die regelmäßigen und ehrlichen Informationen. Ich sehe direkt, wohin meine Spende fließt. Die Patenschaft ist großartig. Erfolge werden sichtbar und greifbar! Vincent war blind. Nach einer Operation am Grauen Star kann er sehen! CBM-Aktionsplan für die Kleinsten Wir suchen und finden Kinder mit Behinderungen auch in abgelegenen Dörfern. Wir ermöglichen Kindern eine lebensverändernde Operation in CBM-Partnerprojekten. Kinder erhalten Rehabilitation: Die Gemeindehelfer begleiten die Kinder über mehrere Monate. Wir geben Kindern dringend benötigte Hilfsmittel: Brillen, Rollstühle, Prothesen etc. CBM-Gemeindehelfer leisten Aufklärung: Auch behinderte Kinder sind wertvoll. Wir verhelfen zum Schulbesuch. Denn Bildung ist die Voraussetzung für eine bessere Zukunft.

4 Foto: CBM Fotos (5): CBM Patenkind Sajana (Mitte) geteilte Freude ist doppelte Freude. Darauf können Sie sich Freuen Sie sich auf die Patenpost! Etwa alle zwei Monate erhalten Sie Bilder und Informationen über die Fortschritte Ihres Patenkinds. Sie lernen die persönliche Lebensgeschichte Ihres CBM-Patenkinds und seiner Familie kennen. Sie sind dabei, wenn sich sein Leben maßgeblich verändert. CBM Deutschland e.v. Nibelungenstraße Bensheim Christoffel-Blindenmission Deutschland e.v. Nibelungenstraße Bensheim Patenbetreuung Tel.: (0 6251) Fax: ( ) Sajana kann zum ersten Mal allein laufen! Liebe/r Frau/Herr Spender/in, es war ein ganz besonderer Moment, als Sajana aus Nepal einen neuen Gips bekam viel fester und stabiler als der alte. Denn zum ersten Mal konnte sie damit allein laufen. Zwar noch mit Bensheim, 19. Juni 2013 Krücken, aber dafür auf dem richtig gestellten Fuß! Doch lesen Sie selbst, was unser CBM- Mitarbeiter aus Nepal berichtet: Miterleben, was wichtig ist Und so könnte die entscheidende Wende aussehen: Kinder mit Grauem Star sehen zum ersten Mal im Leben ihre Eltern. Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte lachen, ohne sich zu schämen. Ehemals durch Klumpfuß gehbehinderte Kinder spielen freudig Fußball. Dann ist der Weg frei, dass sie endlich die Schule besuchen können. August 2013 Magazin für CBM-Kinderpaten Eine Chance für Kinder Es ist der Morgen eines schönen Tages, der noch voll neuer, ungeahnter Möglichkeiten steckt. Sajana ist zu ihrer ersten OP-Nachuntersuchung zurück im Krankenhaus HRDC (Hospital and Rehabilitation Centre for Disabled Children). Vor ein paar Monaten wurde sie wegen ihrer nach innen gedrehten Klumpfüße zunächst am rechten Fuß operiert. Zeit also, dass sie ihren sperrigen Gips ab- und eine Orthese angepasst bekommt. Heute ist Sajana mit ihren Eltern gekommen. Gespannt schauen Mama Nirmala und Papa Padam zu, während der Physiotherapeut Damodar Shrestha mit einer Maschine vorsichtig Sajanas Gips aufschneidet. Langsam schlitzt er den Verband von oben nach unten auf. Als Damodar dann sanft Sajanas Bein aus dem Gips heraushebt, ist es so weit: Sie sieht zum ersten Mal ihren korrigierten Fuß. Ein Lächeln breitet sich auf ihrem Gesicht aus und auch Mama und Papa tauschen zufriedene Blicke. Nun geht es für Sajana weiter in die orthopädische Werkstatt, wo sie eine Orthese bekommt einen Spezialschuh, der den Fuß in Position hält.,namaste begrüßt der Orthopädietechniker Prahlad Parajali die Familie. Mit einem Maßband misst er Sajanas Fuß und zeichnet die Umrisse ihrer Fußsohle auf Papier.,Sajana bekommt eine Knöchel-Fuß-Orthese angefertigt, erklärt Prahlad.,Diese wird in etwa zwei Wochen fertig sein. Dann müssen Sie wiederkommen, um sie abzuholen, fügt er hinzu. Zurück im Physiotherapiebereich wartet Damodar schon auf die Familie. Hier erhält Sajana nun einen neuen Gips. Es dauert nur wenige Minuten, Sajanas Bein wieder neu mit Bandagen und Mull zu verbinden. Über diese weiche Schicht kommt eine weitere aus hellrotem synthetischem Konto 2020 Bank für Sozialwirtschaft BLZ Aus der Patenpost erfahren Sie, was Ihre Patenschaft bewirkt. Sie fördern eine Lachende Kinderaugen Schön zu sehen, wie die Genesung der die immer wieder für lachende Kinderaugen sorgen! Danke, liebe CBM-Kin- CBM-Patenkinder Schritt für Schritt voranschreitet. Viele kleine Momente, derpaten, dass Sie dies ermöglichen!

5 Ich habe viele Patenkinder, aber von keinem bekam ich so genaue Nachrichten über seine Entwicklung und Fortschritte oder wenn Probleme auftraten. Die repräsentative Patenschaft der CBM ist die beste Möglichkeit, effizient zu spenden. Es ist schön zu wissen, wofür das Geld eingesetzt wird. freuen Gemeinschaft, werden aber wie bei einer persönlichen Patenschaft informiert. Begleiten Sie das CBM-Patenkind Als CBM-Kinderpate begleiten Sie das CBM-Patenkind etwa ein Jahr lang. Anschließend stellen wir Ihnen ein neues Patenkind vor. Das CBM-Patenkind steht für alle Kinder mit Behinderungen, denen wir in unseren Projekten der gemeindenahen Rehabilitation helfen. Helfen Sie auch Familien Viele Familien in Entwicklungsländern sind arm und können sich eine Operation oder Medikamente für ihr behindertes Kind nicht leisten. Außerdem ist es in armen Ländern ungleich schwerer, ein behindertes Kind großzuziehen. Mit einer Patenschaft greifen Sie also nicht nur dem Kind selbst, sondern einer ganzen Familie unter die Arme. Ihre Vorteile: Als Pate geben Sie behinderten Kindern in den ärmsten Ländern der Welt eine echte Chance. Sie schenken Kindern mit Behinderungen eine bessere Zukunft für nur 20 Euro im Monat. Erleben Sie die Fortschritte des CBM-Patenkinds mit in Ihrer regelmäßigen Patenpost. Sie lernen die Lebenssituation des CBM-Patenkinds kennen und erhalten eine Länderinformation.

6 Das hier ist Sajanas Geschichte. CBM-Kinderpaten haben sie begleitet Schritt Im Internet können Sie unter einen Film über Sajana seh Sind Sie ein Paten begleiten Kinder mit Behinderungen auf ihrem Weg in eine bessere Zukunft. Doch wie kommt die Hilfe zu den Betroffenen? Das Stichwort heißt gemeindenahe Rehabilitation. Sajana aus Nepal hatte zwei Klumpfüße. Ihre Füße waren dermaßen nach innen ver dreht, dass sie stark schmerzten. Die damals 14-Jährige konnte daher nur auf Knien herumrutschen. Da der Weg zur Schule für sie viel zu weit war, saß sie die meiste Zeit zu Hause ohne Freunde. Sajana kann jetzt aufrecht gehen! Gemeindenahe Rehabilitation Doch dann kamen die Gemeindehelfer Hira und Deepak in Sajanas Dorf. Durch das Programm der gemeindenahen Rehabilitation, auch Community Based Fotos (16): CBM

7 für Schritt. en! Danke! Wegbegleiter? Rehabilitation (CBR) genannt, bekommen Kinder mit Behinderungen Hilfe in ihrem direkten und gewohnten Umfeld. Hira und Deepak vermittelten Sajana die Operationen der Klumpfüße und die darauffolgende Rehabilitation in einem CBM-geförderten Kranken haus. Träume von Kindern erfüllen Die Gemeindehelfer suchen auch in entlegenen Dörfern nach Kindern mit Behinderungen. Wieso suchen? Oft wird in Entwicklungsländern die Ansicht vertreten, dass eine Behinderung ein Fluch ist oder dass behinderte Kinder dumm sind. Sie werden häufig versteckt man schämt sich ihrer und sie gehen nicht zur Schule. Viele Familien wissen gar nicht, dass es Hilfe gibt. Und Sajanas Familie hätte die Behandlung nie bezah- len können. Heute sind ihre Füße wieder gerade und sie kann aufrecht gehen sogar zur Schule! Ihr größter Traum wurde damit wahr. Ihre Hilfe wirkt nachhaltig Gemeinde helfer klären zudem das Umfeld der Kinder über Behinderungen und ihre Ursachen auf. Der Fokus der Patenschaft liegt also nicht nur auf der sofortigen Hilfe, z.b. durch eine Operation, sondern auf der gesamten Entwicklung eines Kindes und seiner Inklusion in die Gesellschaft. Durch CBM-Kinderpaten erhalten Kinder eine lebensverändernde Operation, Rehabilitation und Hilfe beim Schulbesuch. Kurz und gut: CBM-Kinderpaten verändern Leben dauerhaft!

8 Fotos (2): CBM Erste Anprobe: Passen die neuen Prothesen? Wichtige Fragen Wem helfe ich als Pate genau? Den Ärmsten der Armen: Mädchen und Jungen mit Behinderungen in Entwicklungsländern, zum Beispiel blinden oder körperbehinderen Kindern. Kann ich ein Patenkind wählen? Nein, Ihr CBM-Patenkind ist ein repräsentativer Botschafter für viele Jungen und Mädchen mit Behinderungen, die durch die Patenschaft gefördert werden. Was erfahre ich von meinem repräsentativen CBM-Patenkind? DIe Patenpost erzählt, wie sich das Leben Ihres CBM-Patenkinds Tag für Tag verändert: medizinische HIlfe, Rehabilitation, große und kleine Fortschritte. Jedes Jahr lernen Sie ein neues CBM- Patenkind als Botschafter kennen. So sehen Sie, wie Ihre Patenschaft hilft. Wohin geht mein Beitrag? Ihr Patenbeitrag fließt der Fairness halber in alle CBM-Projekte der gemeindenahen Rehabilitation. Diese fördern Kinder mit Behinderungen in ihrem gewohnten Umfeld durch medizinische Hilfe, Rehabilitation und Bildung. Der Fokus liegt nicht nur auf Soforthilfe, z.b. durch eine Operation, sondern auf der gesamten Entwicklung eines Kindes und seiner Inklusion in die Dorfgemeinschaft. Wie hoch ist mein Patenbeitrag? Mit nur 20 Euro im Monat, das sind rund 65 Cent am Tag, geben Sie Kindern mit Behinderungen eine echte Chance und verändern ihr Leben grundlegend. Es steht Ihnen selbstverständlich frei, auch einen höheren Beitrag zu wählen.

9 Wie lange dauert eine CBM-Kinderpatenschaft? Ihre Patenschaft besteht so lange, wie sie es wollen. Sie schließen keinen Vertrag mit der CBM und gehen keinerlei rechtliche Verpflichtung ein. Wie zahle ich? Sie erteilen der CBM eine Einzugsermächtigung über ein SEPA-Lastschriftmandat. Danach wird Ihr Patenbeitrag im gewünschten Rhythmus von Ihrem Konto abgebucht. Das ist einfach und spart zudem Verwaltungskosten. Vor der ers ten Abbuchung senden wir Ihnen eine Übersicht mit allen Bankdaten zu. Kann ich eine Patenschaft verschenken? Selbstverständlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Der Beschenkte erhält eine attraktive Geschenkurkunde, ein Begrüßungspaket und regelmäßig Patenpost. Was ist, wenn ich einmal nicht zahlen kann? Machen Sie sich keine Sorgen reden Sie einfach mit uns. Sie können Ihre Patenschaft jederzeit ruhen lassen. Wie viel von meinem Geld kommt an? Eine wichtige Frage! Die CBM hat vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) das Gütesiegel für ihren verantwortungsvollen Umgang mit Spenden und Fördergeldern erhalten. Das bedeutet: Unser Umgang mit Ihrem Geld wird regelmäßig überprüft. Auf Endlich kann Justine laufen! Die Familie freut sich mit ihr. unserer Homepage können Sie sich unseren aktuellen Jahresbericht ansehen, in dem wir Rechenschaft über unsere gesamten Einnahmen und Ausgaben ablegen. Kann ich meinen Patenbeitrag von der Steuer absetzen? Ja, in voller Höhe. Im Januar des Folgejahres senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu, die Sie bei Ihrem Finanzamt einreichen können. Weitere Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie. Telefon: ( ) Auch auf finden Sie viele Informationen zur CBM-Kinderpatenschaft. Übrigens: Auf unserer Internetseite können Sie sich alle Informationen auch vorlesen lassen.

10 Fotos (4): CBM Fotos (3): CBM Nach einer Operation geht Fred (Mitte) jetzt auch zur Schule! Die CBM: Vertrauen Sie Als internationale Entwicklungsorganisation setzt sich die CBM dafür ein, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Ländern der Welt zu verbessern. Unsere Vision Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Kinder mit Behinderungen dieselben Chancen und Rechte haben wie alle anderen. Eine Welt, in der sie frei von Krankheit und Armut leben können. Das ist unser Ziel und unsere Vision. Den Kleinsten helfen Kinder mit Behinderungen gehören in Entwicklungsländern zu den Schwächsten. Sie werden nicht nur ausgeschlossen. Für sie geht es ums Überleben: Bis zu 80 Prozent aller Kinder mit Behinderungen sterben dort vor ihrem fünften Lebensjahr (Quelle: DFID*). Armut und Behinderung sind ein Teufelskreis (siehe Bild rechts), aus dem die Kinder allein nicht herauskommen. Denn Kinder aus Ausgrenzung Armut Behinderung Der Teufelskreis aus Armut und Behinderung Krankheit *DFID = Department for International Development (britisches Ministerium für Entwicklungshilfe)

11 Früher schämte er sich wegen der Lippen-Kiefer-Gaumenspalte. In der Sprachtherapie übt er das Sprechen mit seinem neuen Mund. auf Erfahrung armen Familien sind medizinisch gar nicht oder nur schlecht versorgt. Umso häufiger haben sie eine Behinderung. Und behinderte Kinder haben wiederum kaum Chancen auf einen Schulbesuch und bleiben ohne Bildung auch in Zukunft arm. Dabei müssten die meisten nicht behindert sein, hätten sie nur medizinische Hilfe. Wir können diesen Kindern auch jetzt noch helfen! Über 100 Jahre Erfahrung Deshalb ist die CBM dort, wo Kinder Hilfe brauchen. Den Grundstein unserer Arbeit legte Ernst Jakob Christoffel Er gründete damals in der Türkei ein Heim für blinde und anders behinderte Kinder. Daraus entstand etwas Großes und Verlässliches: Zusammen mit unseren 714 Projektpartnern vor Ort helfen wir Erwachsenen und Kindern mit Behinderungen in 73 Ländern hauptsächlich in Afrika, Asien und Lateinamerika. Transparenz und Vertrauen Der internationale Verein CBM ist von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) als Fachorganisation anerkannt und als Berater bei den Verein ten Nationen (UN). Unser Jahresbericht gibt detailliert Auskunft über die Mittelverwendung. Diesen können Sie auf unserer Homepage einsehen. Gern senden wir Ihnen den Bericht auch per Post zu. Gemeinsam mehr erreichen Laut aktuellem Weltbehindertenbericht der WHO und der Weltbank gibt es eine Milliarde Menschen mit Behinderungen weltweit. Und etwa 80 Prozent von ihnen leben in Entwicklungsländern. Genau dort helfen wir. Es gibt noch viel zu tun und die CBM ist der Experte dafür. Als CBM-Kinderpate setzen Sie sich mit uns für Kinder mit Behinderungen ein. Herzlichen Dank, das ist einfach toll!

12 Foto: CBM Leben verändern mit der CBM-Kinderpatenschaft! In diesen 73 Ländern hilft die CBM mit 714 Projekten. Weltweite Hilfe lokale CBM-Projektpartner. CBM Deutschland e.v. Patenbetreuung Nibelungenstraße Bensheim Telefon: ( ) Fax: ( ) Konto 2020 Bank für Sozialwirtschaft BLZ IBAN: DE BIC: BFSWDE33XXX V.i.S.d.P.: Dr. Rainer Brockhaus, Dr. Peter Schießl Das Logo und die Marke CBM sind rechtlich geschützt. Mit jeder Spende an die CBM helfen Sie, das Leben von Menschen mit Behin derungen in den ärmsten Gebieten der Erde zu verbessern. Ihre Spende setzen wir für den von Ihnen angegebenen Zweck ein oder dort, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Ihre Daten werden durch die CBM erhoben und gemäß des evangelischen Datenschutzgesetzes elektronisch verarbeitet und genutzt, um Ihnen über Ihre Spenden eine Zuwendungsbestätigung zu erstellen. Zudem verwenden wir Ihre Kontaktdaten, um Sie weiter über die Arbeit der CBM schriftlich, telefonisch oder per zu informieren. Ihre Daten werden nicht an Dritte zu Werbezwecken weitergegeben. Sie können dieser Nutzung Ihrer Daten für weitere Informationszwecke jederzeit widersprechen. Die tatsächliche Entwicklung des CBM-Patenkinds und die Berichterstattung über das Kind sind zeitlich versetzt LD 04/14

Ich möchte so gerne gerade Beine!

Ich möchte so gerne gerade Beine! Ich möchte so gerne gerade Beine! «Ich möchte gerne rennen und spielen können wie die anderen Kinder», wünscht sich Benita (4). Übernehmen Sie heute eine Kinderpatenschaft Arm, behindert, ausgeschlossen!

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW PATENSCHAFTEN Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW Patenschaften Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Die Welt neu sehen...

Die Welt neu sehen... Die Welt neu sehen... Ich habe Ihnen auf Ihrem Platz etwas hingelegt. Bitte nehmen Sie diese Papierbrille und schauen Sie mal hindurch. Wie sehen Sie die Welt? Sie ist grau und verschwommen. Die Welt neu

Mehr

Werde Pate: Werde Kinderpate! Kindernothilfe Österreich. JA, ich möchte Pate werden!

Werde Pate: Werde Kinderpate! Kindernothilfe Österreich. JA, ich möchte Pate werden! Werde Pate: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne senden wir Ihnen unverbindliche Unterlagen. Bitte die Karte ausfüllen, abtrennen und an uns schicken. Oder wählen Sie den noch schnelleren Weg zu Ihrer

Mehr

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Vom Waisenkind zum Arzt Schon als Kleinkind wurde La Nav aus Kambodscha zur Waise. Die neuen Eltern behandelten ihn wie einen Sklaven. Sein Schicksal

Mehr

Jetzt SOS-Pate werden und Glück

Jetzt SOS-Pate werden und Glück SOS-Paten geben ihrer Hilfe ein Gesicht Eine Patenschaft ist eine besonders persönliche Form der Unterstützung. Als SOS-Pate begleiten Sie ein SOS-Kind im Ausland oder eine ganze SOS-Gemeinschaft in Deutschland

Mehr

Behinderung und Rehabilitation. Informationsmaterial Teil I. Unterrichtsmaterialien für die Oberstufe

Behinderung und Rehabilitation. Informationsmaterial Teil I. Unterrichtsmaterialien für die Oberstufe Behinderung und Rehabilitation Informationsmaterial Teil I Unterrichtsmaterialien für die Oberstufe Inhaltsverzeichnis 1. Armut und Behinderung...3 2. Gemeindenahe Rehabilitation...5 3. Arten von Behinderungen...8

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft!

Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft! hr IIhre Spende kommt an! Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft! kommt an! www.amigos-ev.de Norma eine Erfolgsgeschichte Norma wurde im Jahr 2001 im Alter

Mehr

Was wir gut und wichtig finden

Was wir gut und wichtig finden Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 1 Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 2 Zuallererst Die Vereinten Nationen haben eine Vereinbarung

Mehr

14 Kinderrechte in Comics

14 Kinderrechte in Comics 14 Kinderrechte in Comics www.kindernothilfe.org Artikel 2 Alle Kinder sind gleich Artikel 6 Jedes Kind hat ein Recht auf Leben Artikel 7 Jedes Kind hat ein Recht auf einen Namen und eine Staatsangehörigkeit

Mehr

Pate werden! Toby und Wenke Mann

Pate werden! Toby und Wenke Mann Pate werden! Fördern Sie das Leben eines Kindes. Geben Sie einem Kind Zuversicht. Übernehmen Sie eine Patenschaft. Engagieren Sie sich für Kinderfamilien in Ruanda und Waisenkinder in Thailand. Helfen

Mehr

WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung

WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung Für Ein Kind WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung Schenken Sie Menschen neue Lebensperspektiven! www.morija.org Engagieren Sie sich an der Seite von Morija! Seit über 30 Jahren ist Morija im

Mehr

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Helfen Sie mit - werden Sie Pate! Ausbildungsunterstützung für bedürftige Schulkinder, Auszubildende und Studenten Lions Club Hikkaduwa, Sri Lanka,

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten Sie möchten mehr über Schulgeld-Patenschaften in der Dürreregion Usseri erfahren? Über das Zustandekommen, über Ablauf und Möglichkeiten? Wenden Sie sich an uns mit

Mehr

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Herzlichen Dank an alle Paten und Spender*, die an unserer Befragung teilgenommen haben! Wir haben insgesamt 2.417 Antworten erhalten. 17% der

Mehr

»Projektpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Projektpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Projektpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 mein Projekt» Mein Wunschprojekt Ich habe gelesen, wie erfolgreich Selbsthilfegruppen in Ruanda funktionieren. Das hat mich wirklich begeistert.

Mehr

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr.

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. Liebe Leserinnen und Leser, EDITORIAL mit großer Freude stelle ich Ihnen heute ein Projekt vor, das für viele Kinder in Afrika

Mehr

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet!

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Sie war noch nie in Afrika hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Hunger Nahrung zu Müll machen Nahrung im Müll suchen Auf unserer Welt sind die Dinge sehr ungleich verteilt. Während die westliche

Mehr

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit,

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Vorgestellt: World Vision Deutschland e.v. World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Dachverband der Gehörlosen- und Hörgeschädigtenvereine in Bayern Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder

Mehr

Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/

Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/ Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/ Wie viele Bildschirmgeräte besitzt Du? besitzt die gesamte Familie? benutzt Du jeden Tag? glaubst Du, brauchst Du nicht wirklich? Was machst

Mehr

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Einleitung Mein Name ist Özge Tor. In 2007 war ich in derselben Situation wie Sie. Mein größter Wunsch war es meine Augen Lasern zu lassen, da ich große

Mehr

Kranke Kinder brauchen unsere Hilfe

Kranke Kinder brauchen unsere Hilfe Kranke Kinder brauchen unsere Hilfe Über den Kinderhilfsfonds 60.000 kranke oder behinderte Kinder und Jugendliche in Österreich erhalten nicht die Behandlung, die sie benötigen, weil ihren Familien die

Mehr

Thailand. Haus Bethanien - Chiang Mai. Olaf und Manuela Brellenthin. Nam Sai - das Mädchen ohne Mutter

Thailand. Haus Bethanien - Chiang Mai. Olaf und Manuela Brellenthin. Nam Sai - das Mädchen ohne Mutter Thailand Olaf und Manuela Brellenthin Haus Bethanien - Chiang Mai Nam Sai - das Mädchen ohne Mutter Ein besorgter Nachbar aus ihrem Hmong- Bergdorf brachte Nam Sai (klares Wasser) ins Haus Bethanien. Ihre

Mehr

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft?

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Wie der Weihnachtsmann aussieht? Wie Ihre Kunden. Jedes Jahr stellt sich wahrscheinlich auch für Sie die gleiche Frage: Wie gelingt es zu Weihnachten, Ihren

Mehr

Damit das Leben der Kinder gelingt.

Damit das Leben der Kinder gelingt. ChildFund Paten-Einmaleins Damit das Leben der Kinder gelingt. Wertvolle Tipps und wichtige Informationen zu Ihrer ChildFund Patenschaft. SIE SIND DABEI! w w w.ch il dfu n d.d e ChildFund Paten-Einmaleins

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien WER DAHINTER STEHT Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Charity-Partner des Deutschen Leichtathletik-Verbandes

Charity-Partner des Deutschen Leichtathletik-Verbandes David Storl und der Deutsche Leichtathletik-Verband sind Fan und Pate von Rehima, 9 Jahre, aus Äthiopien. Charity-Partner des Deutschen Leichtathletik-Verbandes Plan und der DLV für Kinder. Plan ist eines

Mehr

Ein Gespräch kann. Leben retten. [U25] Online-Suizidprävention

Ein Gespräch kann. Leben retten. [U25] Online-Suizidprävention Ein Gespräch kann Leben retten. [U25] Online-Suizidprävention Ich bin mir heute noch sicher, dass dieser Kontakt mein Leben rettete Hannah, ehemalige Nutzerin von [U25] 520 Jugendliche haben sich 2013

Mehr

Behindert ist, wer behindert wird

Behindert ist, wer behindert wird Behindert ist, wer behindert wird Alle Menschen müssen lernen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt sind Auf der ganzen Welt leben sehr viele Menschen mit Behinderungen: über 1 Milliarde Menschen

Mehr

Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf.

Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf. Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf. Wir sind nicht so populär wie Haustiere, es färbt sich auch nicht der Ozean rot, wenn wir bluten, wir sind nicht so groß wie ein Atomkraftwerk und nicht so heiß wie

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden Sie Informationen

Mehr

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte richten sich

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und PRESSE-UNTERLAGEN des Presse-Frühstücks am 28.08.2015, 10 Uhr und Gründungsevents des Vereins Weltweitwandern Wirkt! (inkl. Infovortrag Nepal ) am 28.08.2015, 19 Uhr Weltweitwandern wirkt Verein zur Förderung

Mehr

für Afrika Be Responsible! Let s Make A Move! Take Action!

für Afrika Be Responsible! Let s Make A Move! Take Action! Bewegen Sie mit uns die Welt! Fahrrad - Patenschaften für Afrika Be Responsible! Take Action! Let s Make A Move! Der Überblick Make A Move ist eine Kampagne des European Institute For Sustainable Transport.

Mehr

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet.

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Die Pflege sterbender Kinder und die Begleitung der Eltern und Geschwisterkinder stellt eine der größten

Mehr

Kinderpatenschaft. zur Welt.

Kinderpatenschaft. zur Welt. Kinderpatenschaft Ein Fenster zur Welt. Kinder in ihrem Umfeld unterstützen Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind vor seinem 5. Geburtstag. Jedes 4. Kind unter 5 Jahren ist mangelernährt. 58 Millionen Kinder

Mehr

Männer als Paten für Kinder

Männer als Paten für Kinder Männer als Paten für Kinder inhaltsverzeichnis 3 4 7 11 16 19 22 23 25 27 29 2 vorwort veit hannemann 01. 3 02. GrUsswort von evelyn selinger und andreas schulz 4 03. 01. Männer Und die übernahme von

Mehr

Charity-Partner des Deutschen Tennis Bundes

Charity-Partner des Deutschen Tennis Bundes Andrea Petkovic und das Porsche Team Deutschland sind Fan und Pate von Asmita, 5 Jahre, aus Nepal. Plan und der DTB geben Charity-Partner des Deutschen Tennis Bundes Plan und der DTB für Kinder. Plan ist

Mehr

Paten gesucht! Jeder Euro hilft! Übernahme einer Patenschaft. Förderung des Projektfonds

Paten gesucht! Jeder Euro hilft! Übernahme einer Patenschaft. Förderung des Projektfonds Paten gesucht! Bildung ist der Impfstoff gegen Armut und Hoffnungslosigkeit. Dieser Satz stammt von Peter Ustinov, dem verstorbenen UNICEF-Botschafter und weltbekannten Schauspieler. Seit mehr als sieben

Mehr

Antrag auf Patenschaft in Holiday and Help gemeinnütziger e.v

Antrag auf Patenschaft in Holiday and Help gemeinnütziger e.v Holiday and Help gem. e. V. - Unterer Hirschberg 14-97488 Oberlauringen Holiday and Help gem.e.v. Heidi Rehrmann Unterer Hirschberg 14 97488 Oberlauringen Holiday and Help gemeinnütziger e. V. Unterer

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

16. Januar 2014 Ortzeit Deutschland Liebe Interessent/innen, Paten/innen, Spender/innen und Freund/innen unserer Arbeit in Haiti! HALLO, HIER IST WIEDER EUER THED MIT NACHRICHTEN AUS HAITI..!!!! Mami sagt,

Mehr

Ich möchte Pate werden.

Ich möchte Pate werden. Ich möchte Pate werden. Wir freuen uns, dass Sie die Patenschaft für eine Schülerin der St. Catherine Senior High School in Agbakope, Ghana übernehmen wollen. Bitte lesen Sie unser beiliegendes Informationsblatt,

Mehr

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66,13 Jahreslosung 2016 Auslegung von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der EKD Gott spricht: Ich

Mehr

a home for Nepali children

a home for Nepali children i Smil ng KidsNepal e.v. a home for Nepali children Smi ling Ki ds Nepal e.v. a home for Nepali children Das Land zwischen China und Indien, das Dach der Welt, ist eine der landschaftlich schönsten Regionen,

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

...trauen Sie sich wieder...

...trauen Sie sich wieder... ...trauen Sie sich wieder... Ernährung Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das Älter werden selbst ist leider nicht zu verhindern

Mehr

Spenden/Mitmachen: Ihre Hilfe zählt. Wir brauchen Sie!

Spenden/Mitmachen: Ihre Hilfe zählt. Wir brauchen Sie! Spenden/Mitmachen: Ihre Hilfe zählt. Wir brauchen Sie! Online-Spenden Sie rufen die sichere Seite unserer Partnerbank Sparkasse Singen-Radolfzell auf und tragen dort Ihre Daten und den Betrag Ihrer Spende

Mehr

OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen. Oktober 2012 Oxfam Deutschland e.v. OxfamUnverpackt

OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen. Oktober 2012 Oxfam Deutschland e.v. OxfamUnverpackt OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen Was ist OxfamUnverpackt? 1. OxfamUnverpackt ist der Online-Geschenkeshop der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.v.

Mehr

persönlich & gezielt helfen SOS-Patenschaften für die Kinder der Welt

persönlich & gezielt helfen SOS-Patenschaften für die Kinder der Welt persönlich & gezielt helfen SOS-Patenschaften für die Kinder der Welt Geben Sie Kindern ein stabiles Zuhause Helfen Sie als Pate einem Kind Ein liebevolles Zuhause, in dem gefähr dete und verlassene Kinder

Mehr

Ein starkes Versprechen mit großer Wirkung. Die Patenschaft PLUS der SOS-Kinderdörfer weltweit

Ein starkes Versprechen mit großer Wirkung. Die Patenschaft PLUS der SOS-Kinderdörfer weltweit Ein starkes Versprechen mit großer Wirkung Die Patenschaft PLUS der SOS-Kinderdörfer weltweit Patenschaft PLUS PLUS Familie PLUS Liebe und Geborgenheit PLUS Kindheitsglück Das PLUS an Engagement für Kinder!

Mehr

»Gemeinsam sind wir stark« ffinso. Partnerschaft mit Mönchengladbach. Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v.

»Gemeinsam sind wir stark« ffinso. Partnerschaft mit Mönchengladbach. Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v. »«ffinso Partnerschaft mit Mönchengladbach Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v. Mönchengladbach in der Einen Welt Partnerschaft mit Offinso in Ghana Im Jahr 2000 beschlossen 189 Staatsund Regierungschefs

Mehr

Informationensmappe Augenlaser Lasek/Lasik

Informationensmappe Augenlaser Lasek/Lasik Informationensmappe Augenlaser Lasek/Lasik Einleitung Mein Name ist Özge Tor. In 2007 war ich in derselben Situation wie Sie. Mein größter Wunsch war es meine Augen Lasern zu lassen, da ich große Probleme

Mehr

Bericht über die Verwendung der Spendengelder

Bericht über die Verwendung der Spendengelder Bericht über die Verwendung der Spendengelder Quartal 4/4 2013 In Kürze Spendeneinnahmen 4/4 2013 : 1331 Euro Mitarbeiter vor Ort: Felix Kuéla und Deniz Yameogo Behandelte Kinder: 15 Ort der Behandlung

Mehr

Kali Ma Foundation. Verein für soziale Projekte in Nepal. Die Kali Ma Foundation Nepal e.v.

Kali Ma Foundation. Verein für soziale Projekte in Nepal. Die Kali Ma Foundation Nepal e.v. Die Im Juli 2004 wurde die gegründet. Den Grundstein hierzu legte Kali Ma im Jahre 2002 mit der Übernahme der ersten vier Patenschaften. Zentrale Aufgabe des Vereins ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Kinder

Mehr

Canto elementar. Das Generationen verbindende Singprogramm für Kindergärten

Canto elementar. Das Generationen verbindende Singprogramm für Kindergärten Canto elementar Das Generationen verbindende Singprogramm für Kindergärten Ein musikalisches Sozialprojekt: Canto elementar Canto elementar ist ein Generationen verbindendes Singprogramm für Kindergärten

Mehr

Pateneltern Flensburg - für Kinder psychisch kranker Eltern

Pateneltern Flensburg - für Kinder psychisch kranker Eltern Pateneltern Flensburg - für Kinder psychisch kranker Eltern Ein Präventionsprojekt stellt sich vor Fakten zum Patenschaftsprojekt Träger: ADS Grenzfriedensbund e.v., Kinderschutzbund Flensburg Laufzeit

Mehr

20. November 2014 Ortzeit Deutschland Liebe Interessent/innen, Paten/innen, Spender/innen und Freund/innen unserer Arbeit in Haiti! HALLO, HIER IST WIEDER EUER THED MIT NACHRICHTEN AUS HAITI..!!!!...nun

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Grundlagen der Patenschaft; und häufig gestellte Fragen:

Grundlagen der Patenschaft; und häufig gestellte Fragen: Grundlagen der Patenschaft; und häufig gestellte Fragen: 1. Wir danken Ihnen recht herzlich, dass Sie sich dafür entschieden haben einem Kind die Chance auf ein besseres Leben zu geben. Sie sind mit Ihrer

Mehr

12. Dezember 2014 Ortzeit Deutschland Liebe Interessent/innen, Paten/innen, Spender/innen und Freund/innen unserer Arbeit in Haiti! HALLO, HIER IST WIEDER EUER THED MIT NACHRICHTEN AUS HAITI..!!!! der

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Informationensmappe Augenlaser Kamra Inlay Methode

Informationensmappe Augenlaser Kamra Inlay Methode Informationensmappe Augenlaser Kamra Inlay Methode Einleitung Mein Name ist Özge Tor. In 2007 war ich in derselben Situation wie Sie. Mein größter Wunsch war es meine Augen Lasern zu lassen, da ich große

Mehr

Menschen sind geplant oder überraschend für einige Zeit

Menschen sind geplant oder überraschend für einige Zeit Menschen sind geplant oder überraschend für einige Zeit als Patientinnen und Patienten im Krankenhaus Martha- Maria München. Andere leben für längere Zeit im Seniorenzentrum oder im Betreuten Wohnen auf

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien Wer dahinter steht Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Mit Einander. Das Patenschaftsprojekt Nachbarschaftswerk e.v.

Mit Einander. Das Patenschaftsprojekt Nachbarschaftswerk e.v. Mit Einander Das Patenschaftsprojekt Nachbarschaftswerk e.v. Das Projekt Das Projekt DiE idee Das Projekt knüpft soziale Patenschaften zwischen Freiburger Kindern im Alter von 4 bis 16 Jahren und Bürgerinnen

Mehr

Euro-Nepal e.v. Patenschaften für Mädchen in Nepal

Euro-Nepal e.v. Patenschaften für Mädchen in Nepal Patenschaften für Mädchen in Nepal Wie alles begann... Im Frühjahr 2004 haben wir erstmals die "PARAMOUNT BOARDING SCHOOL" in Sanga besucht. Anlass für diesen Besuch war unser Bestreben, Patenschaften

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

PATENSCHAFTEN Programa Plan Padrinos

PATENSCHAFTEN Programa Plan Padrinos PATENSCHAFTEN Programa Plan Padrinos Liebe KoKi-Paten, Boppard und Bad Vilbel, 15. Dezember 2011 Weihnachten steht vor der Tür und es ist Zeit den jährlichen Weihnachtsrundbrief an Sie zu verschicken!

Mehr

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien.

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Allershausen für die kleinen Patientinnen

Mehr

Bildung und Gesundheit fördern

Bildung und Gesundheit fördern IBAN: AT15 3258 5000 0120 0658, BIC: RLNW ATWW OBG Kontoinhaber: Dreikönigsaktion der Kath. Jungschar Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten Klostergasse 15, 3100 St. Pölten, Tel: 02742/324-3359

Mehr

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder Dienste für Kinder Malteser - Kinderkrankenpflege Ambulant - Intensiv Schlachthausstraße 5 73525 Schwäbisch Gmünd Telefon 07171 92655-13 Fax

Mehr

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Du bist da, wie wunderbar! Léonie Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Möchten Sie Patin oder Pate werden? Kinder zu haben ist eine wunderbare Sache und jeder Fortschritt, den ein Kind macht, ist ein Ereignis.

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten Dieser Text ist von Monika Rauchberger. Monika Rauchberger ist die Projekt-Leiterin von Wibs. Wibs ist eine Beratungs-Stelle

Mehr

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten

Formen des Zuhörens. Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Formen des Zuhörens Universität Mannheim Seminar: Psychologische Mechanismen bei körperlichen Krankheiten Prof. Dr. Claus Bischoff Psychosomatische Fachklinik Bad DürkheimD Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation

Mehr

projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia

projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia das projekt Die Lage vieler Kinder in Kenia erscheint aussichtslos. Nach dem Tod ihrer Eltern sind sie

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Sprache als Wertevermittler

Sprache als Wertevermittler Sprache als Wertevermittler MEDIZINISCHE FAKULTÄT Menü 1) Sprache und Werte 2) Kommunikation als Medium der Wertevermittlung 3) Gefahren bei interkultureller Kommunikation 4) Schlussfolgerungen 2 Wahrnehmung

Mehr

Hilfsprojekt Mahabodhi Ladakh

Hilfsprojekt Mahabodhi Ladakh 1 Hilfsprojekt Mahabodhi Ladakh Kindern ein Lächeln schenken Das vom Buddha-Haus unterstützte Hilfsprojekt in Ladakh / Himalaya / Indien 2 Mahabodhi International Meditation Centre in Ladakh / Indien Compassion

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso

Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso Assihabla Ag Mohamed, 6 Jahre alt Isi Ag Mohamed, 7 Jahre alt Rakmoutou w Aboubakrine, 8 Jahre alt Kamboné w Rainatou, 6 Jahre alt Alhoussenie Ag Oumar, 10 Jahre alt

Mehr