Buch. Autoren. Dank der Autoren. Autor und Autorin danken Dr. med. Brigitte Holzgreve für ihre fachliche Mitarbeit und ihre praktischen Tipps.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Buch. Autoren. Dank der Autoren. Autor und Autorin danken Dr. med. Brigitte Holzgreve für ihre fachliche Mitarbeit und ihre praktischen Tipps."

Transkript

1

2 Buch Dank der modernen Ultraschalltechnik können Eltern gestochen scharfe Bilder ihres ungeborenen Kindes sehen. Professor Dr. Sohn, ein renommierter und erfahrener Gynäkologe, zeigt und erläutert in diesem Buch die schönsten Bilder des werdenden Lebens im Mutterleib und erklärt einfühlsam und leicht verständlich, was Eltern über die Entwicklung ihres Kindes wissen wollen: Ist das Baby gesund? Wann wird es geboren? Wie erkennt man, ob es richtig liegt? Wann entwickelt sich welcher Körperteil? Diese spannenden Fragen, für die bei der Schwangerschaftsvorsorge-Untersuchung oft wenig Zeit ist, werden hier ausführlich beantwortet. So können Eltern die Abläufe der Schwangerschaft besser verstehen und mehr Sicherheit gewinnen. Autoren Prof. Dr. med. Christof Sohn ist Direktor der Abteilung für Geburtshilfe, Perinatologie und allgemeine Gynäkologie der Medizinischen Hochschule Hannover und hat zahlreiche Lehrbücher sowie Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht. Martina Sohn engagiert sich seit Jahren im sozialmedizinischen Bereich. Ihr besonderes Interesse gilt der Vermittlung von Informationen über Brustkrebsvorsorge und Pränataldiagnostik. Dank der Autoren Autor und Autorin danken Dr. med. Brigitte Holzgreve für ihre fachliche Mitarbeit und ihre praktischen Tipps.

3

4 Unseren Kindern gewidmet Sebastian, Sarah, Katharina Originalausgabe September Wilhelm Goldmann Verlag, München, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH Fotos im Innenteil: Prof. Dr. med. Christof Sohn Redaktion: Renate Weinberger Layout und Satz: Redaktionsbüro Weinberger, München Verlagsnummer: Herstellung: Max Widmaier eisbn

5 Inhalt Vorwort Wissen über Ultraschall Wie funktioniert Ultraschall? Ist Ultraschall gefährlich? Was ist 3-D-Ultraschall? Was ist Doppler-Ultraschall? Was spürt das Ungeborene vom Ultraschall? Durchführung der Ultraschalluntersuchung Ultraschall in der Geburtshilfe So beginnt s Wann kommt das Baby? Die allerersten Tage und Wochen Wie die Entwicklung weitergeht Wichtige Stationen in den ersten zwölf Wochen Das sollten Sie wissen Mehr als eins? Junge oder Mädchen? Fehlgeburt Die Mutter Veränderungen im Körper der Mutter Die leidige Übelkeit Vieles verändert sich Veränderungen der Haut und Haare Veränderungen der Psyche Die Ernährung während der Schwangerschaft Gewichtszunahme in der Schwangerschaft Es bewegt sich!

6 Es wächst und wächst bis 24. Schwangerschaftswoche Alle Sinne stehen auf Empfang Bildergalerie Gesicht, Hände, Füße Woche bis zur Gebur Warum Kaiserschnitt bei Steißlage? Terminüberschreitung Fürsorge und Vorsorge Was ist Pränataldiagnostik? Worauf wird bei den Ultraschalluntersuchungen geachtet? Nackenbereich ein Schwerpunkt in der 12. Woche Schwerpunkte der 20. bis 22. Schwangerschaftswoche Im Mittelpunkt das Herz Wirbelsäule und Gehirn Die Nieren Hilfe fürs Baby Vorgeburtliche Therapie Pränatalmedizin und das Ungeborene Probleme? Invasive Pränataldiagnostik Invasive Untersuchungsmethoden Register

7 Vorwort Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich zum ersten Mal eine schwangere Frau per Ultraschall untersucht habe. Obwohl es Mitte der achtziger Jahre schon die Geräte der zweiten Generation gab, es also keine ganz neue Technik mehr war, ließ die Bildqualität sehr zu wünschen übrig. Man konnte nicht sehr viel mehr als Schneegestöber erkennen, und es bedurfte schon einer großen Übung, diese Bilder entsprechend zu deuten. Die Geräte der heutigen Zeit sind mit den früheren nicht mehr vergleichbar. Heute sieht man auf dem Monitor und auf den Papierausdrucken gestochen scharfe Bilder, die nicht nur eine Diagnostik von hoher Qualität ermöglichen, sondern auch den Eltern gut erkennbare Einblicke in die Entwicklung ihres ungeborenen Kindes geben. Und genau deshalb habe ich dieses Buch verfasst, denn an der Faszination, die Entstehung des Lebens im Mutterleib mitverfolgen zu können, möchte ich Sie teilhaben lassen. Die werdenden Eltern, aber auch die Großeltern, Paten, Tanten und Onkel warten doch voller Freude und oft mit Ungeduld auf den Nachwuchs (so war es jedenfalls bei meinen Kindern). Was kann es da Schöneres geben, als das erwartete kleine Menschlein in seiner Entwicklung zu beobachten? Diese Faszination hat mich seit damals nicht mehr losgelassen, es ist sozusagen meine Lebensaufgabe geworden, diese kleinen Menschlein zu betreuen, zu beobachten und wenn möglich und notwendig bereits im Mutterleib zu therapieren. Diese Ultraschallgeräte sind schon eine sensationelle Erfindung, wenn man bedenkt, dass vor gar nicht langer Zeit die werdenden Eltern nur auf Spekulationen angewiesen waren und wir heute bereits jede Mimik des kleinen Individuums registrieren können. Das wird selbst mir immer wieder bewusst, wenn mich so ein Menschlein gelangweilt angähnt oder den Zeigefinger oder gar den berühmten»mittelfinger«hebt, während ich es betrachte. Und das Schöne und Beruhigende an der Ultraschallmethode ist: Wir können mit Sicherheit davon ausgehen, dass wir den werden-

8 8 Vorwort den Menschlein durch das Beobachten per Ultraschall weder schaden noch wehtun. Während der Untersuchungen mit Ultraschall habe ich mir auch Gedanken darüber gemacht, was wohl das Baby gerade empfinden mag. Daher lasse ich auch das Ungeborene in meinem Buch zu Wort kommen. Es sind natürlich nur meine Vermutungen, allerdings können wir oft eine Empfindung des Menschleins durch bestimmte Reaktionen durchaus erkennen. Als ich meine Tochter per Ultraschall bestaunte, blieb es mir nicht verborgen, wie sehr sie mit meiner Frau kommunizierte und durch den aufgeregten, freudigen Herzschlag ihrer Mutter ebenfalls sehr aktiv wurde und nicht selten gegen den Schallkopf boxte. In diesem Buch erzähle ich Ihnen, welche Veränderungen in der werdenden Mutter vor sich gehen und mit welchen Möglichkeiten des Ultraschalls das Heranwachsen des Kindes beobachtet werden kann. Eine Fülle dessen, was sich per Ultraschall darstellen lässt, zeige ich Ihnen. Einige Bilder werden Ihnen wahrscheinlich bekannt vorkommen, weil Sie ähnliche Aufnahmen schon in Zeitschriften oder bei Ihrem Gynäkologen gesehen haben. Viele der Bilder dürften Ihnen aber neu sein, weil ich Ihnen Ultrallschallbilder vorstelle, die auch die kleinen Schritte in der Entwicklung eines Babys im Mutterleib zeigen. So sehen Sie auch das, was in der Zeit, die zwischen den Bildern, die im Rahmen der routinemäßigen Schwangerschaftsvorsorge-Untersuchungen gemacht werden, im Einzelnen geschieht. Prof. Dr. med. Christof Sohn

9 Der Einblick in die geheimnisvolle Welt vor der Geburt wird immer auch geheimnisvoll bleiben, wenngleich sich für uns schon ein riesiges Stück des Vorhangs gelüftet hat. Das Wunder, das vonstatten geht bei der Entstehung des menschlichen Lebens, erfüllt uns nun umso mehr mit großer Ehrfurcht.

10

11 Wissen über Ultraschall Das ist Sarah 52 Zentimeter groß, 3600 Gramm schwer. Noch vor wenigen Jahrzehnten hätte ihre Mutter sie erst kurz nach der Geburt zum ersten Mal zu Gesicht bekommen. Doch ihr Leben hat ja schon vor vielen Wochen im Mutterleib begonnen. Und an diesem Leben vor der Geburt können wir heute teilhaben dank des Ultraschalls. Er vermag das Dunkel der Gebärmutter zu erhellen, und er erlaubt uns, die Entwicklung, das Heranwachsen und das Wohlbefinden des Kindes im Mutterleib zu beobachten. So ein»eindringen«in die Geheimnisse des Lebens wirft natürlich Fragen auf. Ist das gut? Oder schaden wir womöglich dem Ungeborenen? Was ist Ultraschall überhaupt? Diese und viele andere Fragen werden in diesem Kapitel beantwortet.

12 12 Wissen über Ultraschall Wie funktioniert Ultraschall? Alles, was wir heutzutage vom ungeborenen Kind sehen, wird uns mithilfe des Ultraschalls gezeigt. Wir können nicht nur die Entwicklung und Reifung der Organe sowie das Wachstum des Ungeborenen beobachten, sondern auch zum Beispiel anhand seiner körperlichen Aktivitäten sein Wohlbefinden im Auge behalten. So erleben wir auch Schritt für Schritt, wie sich das Individuelle des kleinen Wesens herausbildet. Für die werdenden Eltern ist das eine unglaublich faszinierende Angelegenheit, aber auch immer wieder für den Arzt, der täglich Ultraschallbilder Ungeborener vor Augen hat. Betrachten Sie nur mal die beiden Bilder auf der gegenüberliegenden Seite sie zeigen zwei markante Zeitpunkte im Leben eines Ungeborenen. Doch schaden wir mit unseren Beobachtungen per Ultraschall dem schutzlosen Ungeborenen nicht? Diese Frage stellt sich wahrscheinlich jeder Mensch, der sich noch nicht näher mit den pränatalen vorgeburtlichen Ultraschalluntersuchungen beschäftigt hat. Aber keine Sorge, solche Befürchtungen lassen sich aus wissenschaftlicher Sicht zuverlässig widerlegen. Dies wird Ihnen dieses Kapitel, in dem Sie viel über Ultraschall und seine Anwendung während der Schwangerschaft erfahren, zeigen. Ultraschall ist keine Erfindung der Menschen Die Fledermaus demonstriert uns schon seit Urzeiten, wie Ultraschall funktioniert. Von Natur aus»betrachtet«sie ihre Umgebung per Ultraschall: Das Tier sendet Ultraschallwellen über den Mund aus und empfängt sie mit den Ohren wieder. Der losgesandte Ultraschall trifft auf die Gegenstände, die sich vor der Fledermaus befinden und wird von diesen wie ein Echo zurückgeworfen, also reflektiert. Aus dieser»rückmeldung«kann das Tier zweierlei erkennen: Erstens, ob es freie Bahn hat, also nicht auf ein Hindernis zusteuert, und zweitens, wie der Gegenstand vor ihm beschaffen ist, das heißt, es»sieht«, ob es sich zum Beispiel um ein Beutetier oder eine Hauswand handelt. Der Ultraschall vermittelt der

13 Wie funktioniert Ultraschall? 13 3 Der erste Nachweis der Schwangerschaft per Ultraschall etwa 18 Tage nach der Befruchtung: Die Periodenblutung ist gerade ausgeblieben. Sichtbar ist ein dunkler Fleck das ist die Fruchthöhle, die 3 mm groß ist und in der Gebärmutterschleimhaut liegt, die sich im Ultraschall etwas heller darstellt. Dieses Ultraschallbild zeigt ein Ungeborenes in der 22. Schwangerschaftswoche. Die Gesichtszüge des Kindes im Profil lassen sich schon sehr gut erkennen. Deutlich sichtbar sind auch Bewegungen: Hier zum Beispiel hält das Menschlein sein Fäustchen dicht vor seine Nase.

14 14 Wissen über Ultraschall Fledermaus also»hörbilder«, anhand derer sie ihre Umgebung identifizieren und sich darin orientieren kann. Dieses System, das in der Fachsprache Echoortung genannt wird, funktioniert in so rasanter Geschwindigkeit, dass die nachtaktive Fledermaus in der Lage ist, bei Dunkelheit waghalsige Flugmanöver durchzuführen, um ihre Beute erfolgreich zu erjagen. Da die Ultraschallwellen für Menschen nicht hörbar sind, blieb das Verhalten der Fledermaus lang ein Geheimnis der Natur. Die Entdeckung des Ultraschalls 1794 unternahm ein Forscher namens Spalanzani ein Experiment mit Fledermäusen: Er verband einer Fledermaus die Augen, aber das Tier flog unbeeinträchtigt weiter. Dieses erstaunliche Verhalten konnte er sich nicht erklären. Vier Jahre später kam der Genfer Arzt Jurine dem Geheimnis der Fledermaus etwas näher: Er verband dem Tier nicht nur die Augen, sondern auch die Ohren, und jetzt war es flugunfähig. Dem auf Ultraschall basierenden Orientierungssystem der Fledermaus dem Echolotsystem kam aber auch er noch nicht auf die Spur. Es dauerte noch gut hundert Jahre, bis man das Phänomen des Ultraschalls tatsächlich erklären konnte. Lange vor der medizinischen Anwendung wurde Ultraschall in der Schifffahrt in Form des Echolots eingesetzt. Ein dramatisches Schiffsunglück der Untergang der Titanic führte zur Entwicklung des Echolots. Seine medizinische Anwendung fand der Ultraschall erstmals Aber erst viel später in den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts setzten sich die Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaftsvorsorge durch. Was ist Ultraschall? Unter Schall verstehen wir Töne, Geräusche oder Klänge. Physikalisch gesehen handelt es sich dabei um akustische Schwingungen, die sich in Wellen in der Luft ausbreiten. Vom normalen Schall, mit dessen Hilfe wir Menschen uns verständigen und unsere Umwelt akustisch erleben, unterscheidet sich der Ultraschall durch seine Frequenz, das heißt durch die Anzahl der Schwingungen, die

15 Wie funktioniert Ultraschall? 15 eine Welle pro Zeiteinheit ausführt. Die Maßeinheit für diese Wellenfrequenz ist Hertz (1 Hz = 1 Schwingung in der Sekunde). Die höchsten Töne (also Frequenzen), die wir Menschen mit unserem Gehör wahrnehmen können, liegen bei etwa Hz. Zupfen wir beispielsweise an der Saite einer Gitarre, erzeugen wir Schallwellen mit einer Frequenz von 1000 bis 2000 Hz. Durch das Zupfen der Saite wird die umliegende Luft in Schwingung versetzt, und die Luft ist auch das Transportmedium, das diese Schwingung zu unserem Ohr trägt. Die Ultraschallwellen, die beispielsweise bei der Schwangerschaftsvorsorge zum Einsatz kommen, entstehen durch das Schwingen eines Kristalls in einem Schallkopf hier liegt die Frequenz zwischen und Hz, also 3 bis 10 MHz. Transportmedium ist das Gewebe des menschlichen Körpers. Ultraschall in der Schwangerschaftsvorsorge Ultraschallgeräte für die Schwangerschaftsvorsorge bestehen aus einem Schallkopf, der mit einem computergesteuerten Monitor verbunden ist. Um die Ultraschallwellen in den menschlichen Körper zu leiten, wird der Schallkopf auf die Haut aufgesetzt, sodass das darunter liegende Gewebe in winzige, nicht fühlbare Schwingungen gerät. Die Wellen treffen im Körper auf Hindernisse (Gewebe), von denen sie reflektiert werden. Der Schall verliert allerdings auf seinem Weg durch das Gewebe ziemlich schnell an Intensität. Aus diesem Grund arbeiten Ärzte mit unterschiedlichen Frequenzen, die sehr schnell eindringen und außerdem die Details sehr genau darstellen. Damit der Ultraschall nicht gleich von der Bauchdecke verbraucht wir (also komplett zurückgeworfen wird) trägt der Arzt vor der Untersuchung ein spezielles Gel auf die Haut der werdenden Mutter auf. Die Wellen gelangen so ungehindert tief in den Körper hinein. Treffen sie dort auf Gewebe unterschiedlicher Dichte, zum Beispiel auf Knochen, wird dieser Teil der Wellen zum Schallkopf zurückgeschickt. Das ist auch der Fall, wenn der Ultraschall durch die Gebärmutter tritt und auf die mit Flüssigkeit gefüllte Fruchthöhle trifft.

16 16 Wissen über Ultraschall Im Körper befindliche Flüssigkeiten erscheinen auf dem Ultraschallbild in Schwarz, wie hier an dem Fruchtwasser, das den Fetus umgibt, deutlich zu erkennen ist. Knochen dagegen sind in Weiß sichtbar. Die hellen Anteile im Gesicht des Kindes sind sein Ober- und Unterkiefer. Ausgezeichnet zu sehen, ist auch seine Wirbelsäule mit den einzelnen Wirbelkörpern. Das Gesichtchen des Kindes lässt in der 11. Schwangerschaftswoche eine Differenzierung zu: Nase und Lippen sind wie man hier sieht bereits per Ultraschall darstellbar. Im frühen Stadium der Schwangerschaft ist das Ungeborene in voller Größe darstellbar und gut zu erkennen. Hier winkelt es in seiner Fruchthöhle die Knie an. Ober- und Unterschenkel sowie die Füße sind gut zu sehen.

17 Wie funktioniert Ultraschall? 17 Die restlichen Wellen wandern weiter durch das Gewebe in die Tiefe. Sobald sie vom Fruchtwasser zum Ungeborenen gelangen, wird wiederum bei jeder Dichteveränderung im Gewebe ein Teil der Ultraschallwellen reflektiert. Derselbe Schallkopf, der die Ultraschallwellen aussendet, empfängt während der extrem kurzen Sendepausen den reflektierten Ultraschall wieder. Die Frequenz des Schalls bestimmt dessen Wellenlänge. Je höher die Frequenz, umso kleiner ist die Wellenlänge und desto genauer können kleine Strukturen dargestellt werden, desto schneller verliert aber auch der Ultraschall an Flüssigkeiten, wie Fruchtwasser oder Blut, reflektieren den Ultraschall nicht, daher erscheinen sie auf dem Ultraschallbild schwarz. Muskelgewebe und Organe, zum Beispiel die Leber, sind in verschiedenen Graustufen sichtbar. Knochen werfen den Ultraschall stark zurück, sodass sie weiß dargestellt werden. Auf dem Bildschirm werden Körperteile sichtbar, eine Hand, oder ein Fuß, bei ganz frühen Untersuchungen sieht man den Embryo in voller Größe. Intensität. Die Wellenlänge des Ultraschalls beträgt 0,5 Millimeter, das bedeutet: Strukturen dieser Größe lassen sich erkennen theoretisch, realistisch ist die Erkennung einer Struktur ab ein bis zwei Millimeter Größe. Die Übertragung auf den Bildschirm verläuft in unglaublicher Geschwindigkeit, da die Schallwellen im menschlichen Gewebe 1540 Meter pro Sekunde überwinden. Das ist ein Tempo, das Echtzeitbilder auf den Monitor Eine exakte Größenberechnung des Embryos ist möglich, weil wir genau wissen, welche Entfernung der Schall in welcher Zeit zurücklegt. Der Embryo auf diesem Bild hat eine Scheitel-Steiß- Länge von 45 Millimetern, was durch die Messkreuzchen (am Kopf und Po) gemessen werden kann.

18 18 Wissen über Ultraschall Der Ultraschall ist so schnell, dass auf dem Bildschirm Echtzeitbilder entstehen. Der Arzt und die werdenden Eltern können also genau erkennen, was das Ungeborene in dem Moment, in dem sie es auf dem Bildschirm beobachten, macht. Bei dieser Aufnahme konnten sie sehen, wie das Kind seinen Daumen in den Mund steckte und daran nuckelte. Dieses Kind erweist sich also schon vor seiner Geburt als Daumenlutscher. bringt. Wir sehen also zeitgleich in Echtzeitbildern was das Menschlein in seiner Fruchthöhle gerade»unternimmt«. Ist Ultraschall gefährlich? Um diese Frage zu beantworten, muss man wissen, zu welchem Zweck Ultraschallwellen abgegeben werden. Ultraschallwellen, die zum Beispiel zur Nierensteinzertrümmerung eingesetzt werden, sollen zerstören. Ultraschallanwendung in der Geburtshilfe dagegen muss selbstverständlich ungefährlich sein.

19 Ist Ultraschall gefährlich? 19 Grundsätzlich gilt, dass Ultraschall, wie er zur Diagnostik in der Geburtshilfe angewendet wird, tatsächlich ungefährlich ist. Seit Jahrzehnten werden Studien zur biologischen Wirkung des Ultraschalls durchgeführt. Keine dieser sorgfältigen wissenschaftlichen Studien konnte bislang An verantwortungsvoller Kontrolle seitens eine negative Wirkung des diagnostischen Ultraschalls belegen. Ultraschall in der Medizin sogar eine Kom- der Medizin mangelt es heutzutage nicht. So haben die Europäischen Gesellschaften für Wie so häufig sorgen die Medien mission ins Leben gerufen die Watch-dog- von Publikumspresse bis zum Gruppe, die sich intensiv um mögliche negative Auswirkungen des Ultraschalls kümmert. Fernsehen immer wieder mal Diese Gruppe sieht den diagnostischen Ultraschall erwiesenermaßen als ungefährlich an. für einige unbegründete Unruhe. So gab es beispielsweise Veröffentlichungen, die berichteten, dass Ultraschall zu Linkshändertum oder zu geringerem Geburtsgewicht führen soll. Doch derartige Behauptungen haben sich ganz klar als unhaltbar erwiesen. Wirkung des Ultraschalls auf das Gewebe Doch nun zu den Fakten: Ultraschall kann theoretisch auf dreierlei Art Wirkung auf das Gewebe haben: mechanisch, thermisch und auf molekularer Ebene. Die mechanische Wirkung Durch die Ultraschallwelle kann ein Über- und Unterdruck im menschlichen Gewebe erzeugt werden. Dies wird therapeutisch in der Lithotrypsie zur Zertrümmerung eines Nierensteines genutzt. Die geringen Druckunterschiede dagegen, die durch die Ultraschallwellen des diagnostischen Ultraschalls entstehen, bleiben ohne jede messbare mechanische Ultraschall wird seit Jahrzehnten täglich millionenfach durchgeführt. Doch noch nie sind unerwünschte Wirkungen bei dieser Methode beobachtet worden, sodass man Ultraschalluntersuchungen im Rahmen einer Schwangerschaft als unschädlich ansehen darf. Auswirkung auf das Gewebe des Körpers. Die Schwingung der diagnostisch eingesetzten Ultraschallwellen reicht demzufolge keinesfalls aus, um das Gewebe in irgendeiner Form zu verletzen.

20 Das Profil eines kerngesunden Kindes in der 22. Schwangerschaftswoche. Bereits jetzt zeigen sich die typischen Gesichtszüge. Differenzierung und Ausgestaltung des Gesichts erfolgen schon in der 4. bis 8. Schwangerschaftswoche. Ein Vergleich : Die hörbaren Schwingungen eines Musikinstrumentes reichen nicht aus, um eine Glasscheibe zum Zerspringen zu bringen, dazu bedarf es schon der Schwingung einer Explosion. Die thermische Wirkung Die Wellenbewegung könnte rein theoretisch zu einer Temperaturerhöhung des Gewebes führen. Die beim diagnostischen Ultraschall zugeführte Energie ergab in entsprechenden Studien keinerlei Temperaturerhöhung.

Ultraschall. -Was ist Ultraschall genau?

Ultraschall. -Was ist Ultraschall genau? Ultraschall -Was ist Ultraschall genau? Ultraschall - Ultraschallwelllen sind für uns Menschen nicht hörbare Schallwellen. Sonographie -Wie funktioniert eine Sonographie? -Wozu braucht man eine Ultraschalluntersuchung?

Mehr

Wie funktioniert Ultraschall?

Wie funktioniert Ultraschall? 15 Wie funktioniert Ultraschall? Springer-Verlag GmbH Deutschland 017 M. Burger, Unser Baby im Ultraschall, DOI 10.1007/978-3-66-53458-8_ 16 Kapitel Wie funktioniert Ultraschall? Ultraschall wird in der

Mehr

3D-Ultraschall-Aufnahmen. Eine Fachinformation Ihrer Abteilung für Geburtshilfe

3D-Ultraschall-Aufnahmen. Eine Fachinformation Ihrer Abteilung für Geburtshilfe 3D-Ultraschall-Aufnahmen Eine Fachinformation Ihrer Abteilung für Geburtshilfe 2 Hufeland Klinikum Da werden Hände sein, die Dich tragen, und Arme, in denen Du sicher bist, und Menschen, die Dir ohne Fragen

Mehr

Dirk Eßer (Autor) Ultraschalldiagnostik im Kopf- und Halsbereich (A- und B- Bild- Verfahren)

Dirk Eßer (Autor) Ultraschalldiagnostik im Kopf- und Halsbereich (A- und B- Bild- Verfahren) Dirk Eßer (Autor) Ultraschalldiagnostik im Kopf- und Halsbereich (A- und B- Bild- Verfahren) https://cuvillier.de/de/shop/publications/885 Copyright: Cuvillier Verlag, Inhaberin Annette Jentzsch-Cuvillier,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt für die Klassen 5 bis 6: Schall - Physik und Musik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt für die Klassen 5 bis 6: Schall - Physik und Musik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt für die Klassen 5 bis 6: Schall - Physik und Musik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT

Mehr

prenatal Nicht invasiver pränataler Test

prenatal Nicht invasiver pränataler Test prenatal Nicht invasiver pränataler Test 1 Sie sind schwanger. Herzlichen Glückwunsch! 2 Liebe zukünftige Eltern, wahrscheinlich ist alles gerade sehr aufregend für Sie, und es ist nur natürlich, dass

Mehr

ANHANG MASSE UND GEWICHTSKRAFT

ANHANG MASSE UND GEWICHTSKRAFT ANHANG Arbeitsblatt Name: MASSE UND GEWICHTSKRAFT 1. Führe 10 Messungen durch! Auf dem Display wird die gewichtskraft in Newton (N) angegeben. 10 g Massestück N 20 g Massestück N 50 g Massestück N 100

Mehr

Welche Aussage trifft zu? Schallwellen (A) sind elektromagnetische Wellen hoher Energie (B) sind infrarote, elektromagnetische Wellen (C) können sich im Vakuum ausbreiten (D) sind Schwingungen miteinander

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Licht und Optik. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Licht und Optik. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Licht und Optik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Licht und Optik Seite 7 von 20

Mehr

Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden)

Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden) Experimente für Kids Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden) 1. Bring eine der Stimmgabeln zum Schwingen, indem du sie am Fuss hältst und

Mehr

Fetale Echokardiographie: Neue Trends und Entwicklungen bei der vorgeburtlichen Diagnostik angeborener Herzfehler

Fetale Echokardiographie: Neue Trends und Entwicklungen bei der vorgeburtlichen Diagnostik angeborener Herzfehler Fetale Echokardiographie: Neue Trends und Entwicklungen bei der vorgeburtlichen Diagnostik angeborener Herzfehler Prof. Dr. med. Rabih Chaoui, Sprecher des Arbeitskreises Fetale Echokardiographie in der

Mehr

PraenaTest. Nicht-invasive Untersuchung auf Trisomien beim ungeborenen Kind. Qualität aus Deutschland JETZT NEU

PraenaTest. Nicht-invasive Untersuchung auf Trisomien beim ungeborenen Kind. Qualität aus Deutschland JETZT NEU JETZT NEU PraenaTest express Ihr Ergebnis in 1 Woche PraenaTest Qualität aus Deutschland Nicht-invasive Untersuchung auf Trisomien beim ungeborenen Kind Information und Aufklärung für Schwangere Liebe

Mehr

Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind

Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind Woher kommen Kinder? 1. Kapitel: Wir wünschen uns ein Kind Früher haben Erwachsene den Kindern oft erzählt, dass der Klapperstorch die Kinder bringt. Ihr wisst ja sicher selbst, dass dies natürlich Quatsch

Mehr

Die Geschichte von Mutter und Kind in den 9 Monaten der Schwangerschaft bis zur Geburt

Die Geschichte von Mutter und Kind in den 9 Monaten der Schwangerschaft bis zur Geburt Die Geschichte von Mutter und Kind in den 9 Monaten der Schwangerschaft bis zur Geburt Das Rennen um das Ei Hier erfährst du, wie das Leben eines neuen Menschen beginnt und wie auch deines einmal begonnen

Mehr

Trisomie 21: Entstehung - Folgen - Lebenserwartung/-standard - Auftretenswahrscheinlichkeit

Trisomie 21: Entstehung - Folgen - Lebenserwartung/-standard - Auftretenswahrscheinlichkeit Naturwissenschaft Lorenz Wächter Trisomie 21: Entstehung - Folgen - Lebenserwartung/-standard - Auftretenswahrscheinlichkeit Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Begriffsbestimmung 1 2. Entstehung...1

Mehr

Pränatale Analytik Informationen für die Eltern

Pränatale Analytik Informationen für die Eltern Pränatale Analytik Informationen für die Eltern Liebe Eltern Sie entscheiden. Diese Broschüre vermittelt Ihnen wichtige Informationen zur pränatalen Diagnostik fetaler Trisomien. Die Entscheidung, einen

Mehr

Klinik für Radiologie

Klinik für Radiologie KLINIKUM WESTFALEN Klinik für Radiologie Knappschaftskrankenhaus Dortmund Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum Mit modernster Diagnostik zu erfolgreicher Therapie Chefarzt Priv.-Doz.

Mehr

Patienteninformation Ich bin schwanger. Warum werden allen schwangeren Frauen drei Basis-Ultraschalluntersuchungen. angeboten?

Patienteninformation Ich bin schwanger. Warum werden allen schwangeren Frauen drei Basis-Ultraschalluntersuchungen. angeboten? Patienteninformation Ich bin schwanger. Warum werden allen schwangeren Frauen drei Basis-Ultraschalluntersuchungen angeboten? Liebe Leserin, viele Frauen und ihre Partner freuen sich bei einer Schwangerschaft

Mehr

Ein Kind entsteht Nilsson_1.indd 1 Nilsson_1.indd : :12

Ein Kind entsteht Nilsson_1.indd 1 Nilsson_1.indd : :12 Ein Kind entsteht 6 Monate, circa 30 cm. 2 Ein Kind entsteht lennart nilsson text von prof. lars hamberger mosaik bei goldmann Ein Kind entsteht Eizelle 28 Samenzelle 50 Befruchtung 72 Schwangerschaft

Mehr

Exit. Computertomographie

Exit. Computertomographie Computertomographie Radiologische Privatpraxis Dr. med. Karl-Wilhelm Westerburg Ottostrasse 13 80333 München Telefon: 0 89 55 27 956 0 Fax: 0 89 55 27 956 10 info@prirad.de www.prirad.de Computertomographie

Mehr

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Ich freue mich, dass Sie meine Ordination gewählt haben. Herzlich willkommen in meiner Ordination!

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Ich freue mich, dass Sie meine Ordination gewählt haben. Herzlich willkommen in meiner Ordination! 1 DR. ARZT MUSTER FA für Radiologie 2 Herzlich willkommen in meiner Ordination! Ich freue mich, dass Sie meine Ordination gewählt haben. 3 4 Dr. Arzt Muster MEIN TEAM Medizinstudium in Wien Ausbildung

Mehr

Labor für Technische Akustik

Labor für Technische Akustik Labor für Technische Akustik Kraus Abbildung 1: Experimenteller Aufbau zur optischen Ermittlung der Schallgeschwindigkeit. 1. Versuchsziel In einer mit einer Flüssigkeit gefüllten Küvette ist eine stehende

Mehr

Stationärer Anteil ca % Direktschall.

Stationärer Anteil ca % Direktschall. Naturschall definiert die physikalischen Gesetze bei der Entstehung und Ausbreitung von Klängen, wie sie die Natur macht. Ein natürlicher Klang (technisch erzeugt) ist dann gegeben, wenn er die gleichen

Mehr

1.-Trimester-Test (1.-TT) Informationen für die Eltern

1.-Trimester-Test (1.-TT) Informationen für die Eltern 1.-Trimester-Test (1.-TT) Informationen für die Eltern Liebe Eltern Sie entscheiden! Dieses Faltblatt wurde geschrieben, um Ihnen wichtige Informationen zum 1.-Trimester-Test (1.-TT) zu vermitteln. Die

Mehr

Physik & Musik. Gehör. 2 Aufträge

Physik & Musik. Gehör. 2 Aufträge Physik & Musik 9 Gehör 2 Aufträge Physik & Musik Gehör Seite 1 Gehör Bearbeitungszeit: 20 Minuten Sozialform: Partnerarbeit Einleitung Schall ist lediglich eine Abfolge von kleinen Druckunterschieden,

Mehr

Ultraschallsensoren von Alexandra Bauer

Ultraschallsensoren von Alexandra Bauer Ultraschallsensoren von Alexandra Bauer - 1 - Inhaltsverzeichnis 1. Funktionsweise von Ultraschallsensoren 1.1. Definition von Ultraschallsensoren S. 3 1.2. Probleme die mit beim Arbeiten mit S. 4 US Sensoren

Mehr

DER ZWEITE MONAT. . so groß wie eine Erbse

DER ZWEITE MONAT. . so groß wie eine Erbse DER ZWEITE MONAT. so groß wie eine Erbse Auf Ihre Vermutung folgt die Bestätigung: Der Schwangerschaftstest fällt positiv aus, und mittels Ultraschall kann Ihr Frauenarzt die veränderte Gebärmutter erkennen.

Mehr

Sehr geehrte Ratsuchende!

Sehr geehrte Ratsuchende! Genetische Beratung Sehr geehrte Ratsuchende! Sie möchten sich über die Risiken einer erblichen Erkrankung informieren, die bei Ihnen selbst, Ihren Kindern oder Verwandten aufgetreten ist? Sie möchten

Mehr

Probiere das Telefon zusammen mit einem anderen Kind aus. Wie lang kann der Schlauch maximal sein, damit ihr euch noch versteht?

Probiere das Telefon zusammen mit einem anderen Kind aus. Wie lang kann der Schlauch maximal sein, damit ihr euch noch versteht? Das Schlauchtelefon Telefonieren heisst für viele von uns, dass wir das Smartphone, das Handy oder das Telefon daheim zur Hand nehmen. Aber man kann noch ganz anders telefonieren. Bei diesen Versuchen

Mehr

Sabine Riße Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, DEGUM II

Sabine Riße Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, DEGUM II Prof. Dr. med. Renaldo Faber Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, DEGUM III Sabine Riße Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Spezielle Geburtshilfe

Mehr

Spaß & Wissenschaft Fun Science Gemeinnütziger Verein zur wissenschaftlichen Bildung von Kindern und Jugendlichen

Spaß & Wissenschaft Fun Science Gemeinnütziger Verein zur wissenschaftlichen Bildung von Kindern und Jugendlichen Spaß & Wissenschaft Fun Science Gemeinnütziger Verein zur wissenschaftlichen Bildung von Kindern und Jugendlichen www.funscience.at info@funscience.at +43 1 943 08 42 Über uns Spaß & Wissenschaft - Fun

Mehr

Sabine Riße Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin DEGUM II

Sabine Riße Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin DEGUM II Sabine Riße Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin DEGUM II PD Dr. med. habil. Klaus Hahmann (angestellter Arzt) Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mehr

Lösungsblatt Richtungshören

Lösungsblatt Richtungshören Richtungshören A Wissenswertes Der Schall breitet sich mit einer bestimmten Geschwindigkeit aus (in Luft ca. 340 m/s), d.h. er legt in einer bestimmten Zeit einen bestimmten Weg zurück. Das ist ein Grund,

Mehr

Was bedeutet Pränataldiagnostik für mich in der Praxis?

Was bedeutet Pränataldiagnostik für mich in der Praxis? Was bedeutet Pränataldiagnostik für mich in der Praxis? 1 Dr. Johannes Hovhannesian Zukunftsweg 15, 1210 Wien Mitarbeiter des Ultraschallteams in der Semmelweisfrauenklinik Wien 2 Was ist Pränataldiagnostik?

Mehr

Schall Was ist das? Eine Einführung in die KiNT-Unterrichtsmaterialien. Ralph Schumacher

Schall Was ist das? Eine Einführung in die KiNT-Unterrichtsmaterialien. Ralph Schumacher Schall Was ist das? Eine Einführung in die KiNT-Unterrichtsmaterialien Ralph Schumacher Sequenz 1: Einstiege in das Thema Schall was ist das? (bereits im 1. und 2. Schuljahr möglich) Sequenz 2: Schallerzeugung:

Mehr

Physikalisches Praktikum S 1 Dopplereffekt mit Ultraschall

Physikalisches Praktikum S 1 Dopplereffekt mit Ultraschall Physik-Labor Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau Physikalisches Praktikum S 1 Dopplereffekt mit Ultraschall Versuchsziel Geschwindigkeitsmessung mit Hilfe

Mehr

Amplitude, Periode und Frequenz Lesetext, Lückentext, Arbeitsblatt

Amplitude, Periode und Frequenz Lesetext, Lückentext, Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag In Partnerarbeiten sollen die Informationen zum Schall zusammengetragen werden und mithilfe des Arbeitsblattes sollen Lückentexte ausgefüllt, Experimente durchgeführt

Mehr

Physik GK ph1, 2. KA Kreisbew., Schwingungen und Wellen Lösung

Physik GK ph1, 2. KA Kreisbew., Schwingungen und Wellen Lösung Aufgabe 1: Kreisbewegung Einige Spielplätze haben sogenannte Drehscheiben: Kreisförmige Plattformen, die in Rotation versetzt werden können. Wir betrachten eine Drehplattform mit einem Radius von r 0 =m,

Mehr

Computertomographie Informationen für Patienten. Exit

Computertomographie Informationen für Patienten. Exit Computertomographie Informationen für Patienten Exit Was ist CT? CT ist die Abkürzung für Computertomographie. Mit dieser Röntgen- Untersuchungsmethode können detaillierte Bilder vom Inneren Ihres Körpers

Mehr

PatienteninFormation. erst trimester untersuchung First trimester screening

PatienteninFormation. erst trimester untersuchung First trimester screening PatienteninFormation erst trimester untersuchung First trimester screening Sehr geehrte Schwangere, das Zentrum für Pränatale Medizin möchte Sie aus medizinischer Sicht während Ihrer Schwangerschaft bestmöglich

Mehr

Vital und beweglich ein Leben lang

Vital und beweglich ein Leben lang Vital und beweglich ein Leben lang 70 alltägliche Übungen von Petra Regelin 1. Auflage Vital und beweglich ein Leben lang Regelin schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

B.2. 04/2009 Die Sinne des Hundes

B.2. 04/2009 Die Sinne des Hundes B.2. 04/2009 Die Sinne des Hundes Gesicht: Der Mensch nimmt seine Umwelt im wesentlichen über die Augen wahr. Beim Hund spielt das Auge im Verhältnis zu anderen Sinnen nur eine untergeordnete Rolle. Um

Mehr

Vorwort. Der Lärm gilt als eine der häufigsten täglichen Umweltbelästigungen. Vor allem die Menschen in der Stadt haben darunter zu leiden.

Vorwort. Der Lärm gilt als eine der häufigsten täglichen Umweltbelästigungen. Vor allem die Menschen in der Stadt haben darunter zu leiden. Vorwort Der Lärm gilt als eine der häufigsten täglichen Umweltbelästigungen. Vor allem die Menschen in der Stadt haben darunter zu leiden. Es gibt verschiedene Lärmquellen und es hängt von mehreren Kriterien

Mehr

Kleine Bewegungs-Tipps

Kleine Bewegungs-Tipps Kleine Bewegungs-Tipps für den Büroalltag... Ihr Rücken wird es Ihnen danken... Nehmen Sie ein kleines Post it und malen Sie ein lachendes Gesicht darauf,- dann kleben Sie dies unten links auf Ihren PC-Bildschirm.

Mehr

Universitäts-Frauenklinik Essen. Chorionzottenbiopsie und Amniozentese

Universitäts-Frauenklinik Essen. Chorionzottenbiopsie und Amniozentese Universitäts-Frauenklinik Essen Chorionzottenbiopsie und Amniozentese Chorionzottenbiospie (Untersuchung von Gewebe des Mutterkuchens) und Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung) Antworten auf Ihre Fragen

Mehr

Was ist Lärm? Schall. Ton, Klang und Geräusch

Was ist Lärm? Schall. Ton, Klang und Geräusch Theoretische Grundlagen Was ist Lärm? Um das Phänomen Lärm verstehen zu können und um sich im Dschungel der später verwendeten Fachausdrücke nicht zu verlieren, sollte man über die wesentlichen physikalischen

Mehr

- Fahrgast in der Straßenbahn - Gepäck auf dem Autodach - Sicherheitsgurt

- Fahrgast in der Straßenbahn - Gepäck auf dem Autodach - Sicherheitsgurt PRÜFUNGSVORBEREITUNG MECHANIK 1.) Nenne das Trägheitsgesetz! Erläutere möglichst genau an folgenden Beispielen aus dem Straßenverkehr, warum Trägheit eine große Rolle bei Fragen der Verkehrssicherheit

Mehr

Windenergie und Infraschall CLEMENS MEHNERT KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE

Windenergie und Infraschall CLEMENS MEHNERT KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE Windenergie und Infraschall CLEMENS MEHNERT KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE Über die LUBW Die LUBW ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg in Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, des technischen

Mehr

Presseinformation Hologramme mit Schall Neue Möglichkeit, Schallwellen dreidimensional zu modellieren. Hochschulkommunikation

Presseinformation Hologramme mit Schall Neue Möglichkeit, Schallwellen dreidimensional zu modellieren. Hochschulkommunikation 22.09.2016 Hologramme mit Schall Neue Möglichkeit, Schallwellen dreidimensional zu modellieren Schall lässt sich künftig auf einfache Weise dreidimensional formen. Denn Forscher des Stuttgarter Max-Planck-Instituts

Mehr

enthält und somit die Eierstöcke anregen könnte, mehr Eizellen zu produzieren. In Nigeria wird so ein kleines»doppel«als Glücksbringer und

enthält und somit die Eierstöcke anregen könnte, mehr Eizellen zu produzieren. In Nigeria wird so ein kleines»doppel«als Glücksbringer und Inhaltsverzeichnis enthält und somit die Eierstöcke anregen könnte, mehr Eizellen zu produzieren. In Nigeria wird so ein kleines»doppel«als Glücksbringer und Gottesgeschenk angesehen, das man mit Liebe

Mehr

Konventionelle nuklearmedizinische Diagnostik

Konventionelle nuklearmedizinische Diagnostik GE Healthcare Konventionelle nuklearmedizinische Diagnostik Fokus: SPECT und SPECT/CT Patienteninformation 2 Was ist die Nuklearmedizin? Die Nuklearmedizin nutzt Spürsubstanzen (sogenannte Tracer ), um

Mehr

Was erlebt ein Kind im Mutterleib?

Was erlebt ein Kind im Mutterleib? Werner Gross Was erlebt ein Kind im Mutterleib? Ergebnisse und Folgerungen der pränatalen Psychologie HERDER FREIBURG BASEL WIEN Inhalt Vorwort zur überarbeiteten und erweiterten 3. Neuauflage.. 9 1. Philosophische

Mehr

Die Bausteine 27. Was Nervenzellen und Gliazellen machen. Wie Sehen, Hören, Fühlen und anderes funktioniert

Die Bausteine 27. Was Nervenzellen und Gliazellen machen. Wie Sehen, Hören, Fühlen und anderes funktioniert Inhalt Vorwort 7 Einführung 13 Was man unbedingt wissen muss Die Bausteine 27 Was Nervenzellen und Gliazellen machen Der Input 49 Wie Sehen, Hören, Fühlen und anderes funktioniert Der Output 77 Wie wir

Mehr

MEDIKAMENTE, DIE MYCOPHENOLAT ENTHALTEN Informationsbroschüre für Patienten. Informationen über die Risiken für den Fötus

MEDIKAMENTE, DIE MYCOPHENOLAT ENTHALTEN Informationsbroschüre für Patienten. Informationen über die Risiken für den Fötus Die Gesundheitsbehörden der Europäischen Union haben für Medikamente mit dem Wirkstoff Mycophenolat eine bedingte Zulassung erteilt. Diese Informationsbroschüre ist Teil des verbindlichen Plans zur Risikominimierung

Mehr

Die auditive Wahrnehmung

Die auditive Wahrnehmung Die auditive Wahrnehmung Referat von Sina Leddin, Yossi Oiknine, Monica Merlo Winnecke und Bea Brzuskowski - 1 - Das Ohr Das Ohr ist das Organ des Gehörs und des Gleichgewichtsinnes. Man unterscheidet

Mehr

Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr?

Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr? Was ist Schall? 1 Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr? Geräusche entstehen durch (unregelmäßige) Schwingungen einer Schallquelle, z. B. durch Vibration einer Gitarrensaite

Mehr

Einführung in die Physik I. Schwingungen und Wellen 3

Einführung in die Physik I. Schwingungen und Wellen 3 Einführung in die Physik Schwingungen und Wellen 3 O. von der Lühe und U. Landgraf Elastische Wellen (Schall) Elastische Wellen entstehen in Flüssigkeiten und Gasen durch zeitliche und räumliche Veränderungen

Mehr

Hast du Töne? Jede Menge Klänge. Begleitmaterial zur DVD im Schulmediencenter Vorarlberg by er

Hast du Töne? Jede Menge Klänge. Begleitmaterial zur DVD im Schulmediencenter Vorarlberg by er Hast du Töne? Jede Menge Klänge Begleitmaterial zur DVD im Schulmediencenter Vorarlberg 2008 by er Hast du Töne? Jede Menge Klänge Intro Musik verbindet Menschen, bringt sie in Bewegung, tausende Ohren

Mehr

3. Physiologie und Hörvorgang

3. Physiologie und Hörvorgang 3. Physiologie und Hörvorgang JEDES OHR BESTEHT AUS DREI EINHEITEN: DEM ÄUSSEREN OHR, DEM MITTEL- UND DEM INNENOHR. Was passiert also, wenn eine Schallwelle auf unseren Kopf trifft, wie funktioniert das

Mehr

Deutscher Bundestag. Sachstand. Regelungen im Mutterschutzgesetz (MuSchG) im Falle tot- und fehlgeborener. Wissenschaftliche Dienste

Deutscher Bundestag. Sachstand. Regelungen im Mutterschutzgesetz (MuSchG) im Falle tot- und fehlgeborener. Wissenschaftliche Dienste Deutscher Bundestag Regelungen im Mutterschutzgesetz (MuSchG) im Falle tot- und fehlgeborener Kinder 2012 Deutscher Bundestag Seite 2 Regelungen im Mutterschutzgesetz (MuSchG) im Falle tot- und fehlgeborener

Mehr

EINLEITUNG PHYSIKALISCHE CHARAKTERISTIKA

EINLEITUNG PHYSIKALISCHE CHARAKTERISTIKA EINLEITUNG Schall, Schwingungen oder Wellen, die bei Mensch oder Tier über den Gehörsinn Geräuschempfindungen auslösen können. Das menschliche Ohr ist in der Lage, Schall mit Frequenzen zwischen ungefähr

Mehr

Ultraschall (Sonographie)

Ultraschall (Sonographie) 1 Ultraschall (Sonographie) Vorbereitung: Schallwellen, Schallfrequenzeinteilung, Eigenschaften von Ultraschall, Erzeugung von Ultraschall, Prinzip der Ultraschallmessung, Doppler-Effekt Strömung von Flüssigkeiten,

Mehr

ANDERE AUGEN 24 HaysWorld 02/2010

ANDERE AUGEN 24 HaysWorld 02/2010 ANDERE AUGEN 24 HaysWorld 02/2010 Frosch- und Vogelperspektive diese Begriffe haben es längst in unseren Sprachgebrauch geschafft. Doch sagen sie nur etwas über den Standpunkt aus, von dem diese beiden

Mehr

MBSR - Kurs. (8 Wochen) Body Scan 45 Minuten

MBSR - Kurs. (8 Wochen) Body Scan 45 Minuten MBSR - Kurs (8 Wochen) Body Scan 45 Minuten Alfred Spill, Januar 2015 Einführung (0/45) 3-mal Glocke Sie haben sich Zeit genommen für eine angeleitete, achtsame, meditative Körperwahrnehmung im Liegen.

Mehr

Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenzen durch das Experimentieren am Beispiel akustischer Phänomene. Silke Mikelskis-Seifert & Klaus Wiebel

Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenzen durch das Experimentieren am Beispiel akustischer Phänomene. Silke Mikelskis-Seifert & Klaus Wiebel Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenzen durch das Experimentieren am Beispiel akustischer Phänomene Silke Mikelskis-Seifert & Klaus Wiebel Eine Begriffsklärung zum Experimentieren Experiment, dass:,

Mehr

Wolf Lütje. Vertrauen in die natürliche Geburt

Wolf Lütje. Vertrauen in die natürliche Geburt Wolf Lütje Vertrauen in die natürliche Geburt Wolf Lütje Vertrauen in die natürliche Geburt Gelassen und entspannt in den Kreißsaal Unter Mitarbeit von Theresia Maria de Jong Kösel Der Verlag weist ausdrücklich

Mehr

Osteosarkom. Informationsbroschüre für Kinder

Osteosarkom. Informationsbroschüre für Kinder Osteosarkom Informationsbroschüre für Kinder 1 Inhalt Überall, wo dieser Stift abgebildet ist, kannst du etwas ausmalen oder Punkte verbinden. Was habe ich? 2 Was ist eine Biopsie? 4 Wie geht es weiter?

Mehr

Ersttrimester- Screening Was wird untersucht? MUSTER

Ersttrimester- Screening Was wird untersucht? MUSTER Ersttrimester- Screening Was wird untersucht? Sehr geehrte Patientin, schon seit vielen Jahrzehnten besteht die Möglichkeit durch eine Fruchtwasseruntersuchung (Amniocentese, AC) oder einer Mutterkuchenprobe

Mehr

Grundlagen der Allgemeinen Psychologie: Wahrnehmungspsychologie

Grundlagen der Allgemeinen Psychologie: Wahrnehmungspsychologie Grundlagen der Allgemeinen Psychologie: Wahrnehmungspsychologie Herbstsemester 2008 07.10.2008 (aktualisiert) Prof. Dr. Adrian Schwaninger Universität Zürich & Fachhochschule Nordwestschweiz Visual Cognition

Mehr

Der Ultraschall - US. Inhalt

Der Ultraschall - US. Inhalt Der Ultraschall - US Inhalt Die Schallwellen Die Erzeugung des Ultraschalls Die Ultraschall Therapie Die Wirkungsmechanismen Die Dosierung Die Indikationen Die Phonophorese Der Ultraschall im Wasserbad

Mehr

Forschertag im Kindergarten Sonnenschein Zizenhausen

Forschertag im Kindergarten Sonnenschein Zizenhausen Forschertag im Kindergarten Sonnenschein Zizenhausen Am 9. Juni und am 14. Juni veranstalteten wir im Kindergarten Sonnenschein in Zizenhausen das Projekt: " Haus der kleinen Forscher ". Die Kinder des

Mehr

Pränataldiagnostik und Schwangerschaftsabbruch

Pränataldiagnostik und Schwangerschaftsabbruch Wintersemester 2016/17 Vorlesung Ethik in der Medizin Pränataldiagnostik und Schwangerschaftsabbruch Prof. Dr. Alfred Simon Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin Fallbeispiel In Ihre Geburtshilfliche

Mehr

Experimente zum Thema Akustik

Experimente zum Thema Akustik Experimente zum Thema Akustik Experiment 1: Frequenzbestimmung mit dem Oszilloskop Die Frequenz eines Tones soll mit dem Oszilloskop bestimmt werden. Ein Frequenzgenerator wird mit dem Oszilloskop verbunden.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS PHYSIK-VERSUCHE MIT HINTERGRUNDWISSEN

INHALTSVERZEICHNIS PHYSIK-VERSUCHE MIT HINTERGRUNDWISSEN INHALTSVERZEICHNIS PHYSIK-VERSUCHE MIT HINTERGRUNDWISSEN C Die Zaubermünze / Lichtbrechung Ein silbernes Ei / Totalreflexion Hintergrundwissen Optik - Lichtbrechung - Totalreflexion - PHYSIK / LICHTBRECHUNG

Mehr

Wahrnehmung in der Mediation

Wahrnehmung in der Mediation Bearbeitungsstand:31.12.2006 15:22, Seite 1 von 6 Wahrnehmung in der Mediation Das Lexikon 1 formuliert es einmal so: Wahrnehmung ist ein geistig-körperlicher Prozess: Ein Individuum stellt eine Anschauung

Mehr

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22 Inhalt Einleitung Seite 4 Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 - Was willst du wissen? - Typisch Mädchen Typisch Jungen - Männer und Frauen - Frauenberufe Männerberufe - Geschlechtsrollen

Mehr

PATIENTENINFORMATION

PATIENTENINFORMATION PATIENTENINFORMATION Dr. med. Peter Bernhard Dr. med. Birgit Kirschey Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe SCHWERPUNKTPRAXIS FÜR GYNÄKOLOGISCHEN UND PRÄNATALEN ULTRASCHALL DEGUM II ERSTTRIMESTER-SCREENING

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Geburt, Leben und Tod - die Bedeutung des menschlichen Lebens

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Geburt, Leben und Tod - die Bedeutung des menschlichen Lebens Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Geburt, Leben und Tod - die Bedeutung des menschlichen Lebens Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Stationenlernen

Mehr

Nicht-invasive Untersuchung auf Chromosomenstörungen beim ungeborenen Kind. Information für Schwangere

Nicht-invasive Untersuchung auf Chromosomenstörungen beim ungeborenen Kind. Information für Schwangere Nicht-invasive Untersuchung auf Chromosomenstörungen beim ungeborenen Kind Information für Schwangere Liebe Schwangere, Vorgeburtliche Untersuchungsmethoden im Vergleich Ultraschall, Analyse bestimmter

Mehr

Tagebuch eines zukünftigen Hundes

Tagebuch eines zukünftigen Hundes Tagebuch eines zukünftigen Hundes Die Entwicklung und die sonographische Darstellung von Welpen im Mutterleib 1 Ziel Für jeden Züchter und alle Welpenbesitzer ist es interessant zu wissen, wie sieht mein

Mehr

Begleiter Schwangerschaft wunderbare Erfahrungen Erinnerungsstück Einstecktasche NOLDEN

Begleiter Schwangerschaft wunderbare Erfahrungen Erinnerungsstück Einstecktasche NOLDEN ANNETTE NOLDEN Jetzt beginnt ein spannender neuer Lebensabschnitt, voller Freude auf das Kind, voller seelischer und körperlicher Veränderungen, voller Neugier und Ungeduld. Aber noch dauert es einige

Mehr

Windenergie und Infraschall

Windenergie und Infraschall Windenergie und Infraschall PRÄSENTATIONSVORLAGE: CLEMENS MEHNERT; KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE VORTRAG: DR. HEINRICH MENGES; REFERAT TECHNISCHER ARBEITSSCHUTZ, LÄRM 04.07.2013 Was ist Schall? Schall =

Mehr

Echokardiographie. Informationen für Patienten. Echokardiographie-Labor

Echokardiographie. Informationen für Patienten. Echokardiographie-Labor Echokardiographie Informationen für Patienten Echokardiographie-Labor Leitung PD Dr. med. Klaus Tiemann Tel.: 0228 287 16670 Fax.: 0228 287 11535 e-mail: k-tiemann@uni-bonn.de Einführung Echokardiographie

Mehr

9. Akustik. I Mechanik 9.Akustik II Wärmelehre 10. Temperatur und Stoffmenge. 13. Vorlesung EP

9. Akustik. I Mechanik 9.Akustik II Wärmelehre 10. Temperatur und Stoffmenge. 13. Vorlesung EP 13. Vorlesung EP I Mechanik 9.Akustik II Wärmelehre 10. Temperatur und Stoffmenge Versuche: Stimmgabel mit u ohne Resonanzboden Pfeife Echolot und Schallgeschwindigkeit in Luft Heliumstimme Bereich hörbarer

Mehr

Ultraschalldiagnostik ermöglicht Früherkennung der Parkinson-Krankheit

Ultraschalldiagnostik ermöglicht Früherkennung der Parkinson-Krankheit Der neue Blick in das Gehirn Ultraschalldiagnostik ermöglicht Früherkennung der Parkinson-Krankheit Hamburg (23. Juni 2009) - Manchmal hilft der Zufall der Wissenschaft. So hat sich der Ultraschall in

Mehr

Vorwort. wer den Schulalltag kennt, der weiß, dass es oft darauf ankommt, unvorhergesehene Situationen zu meistern.

Vorwort. wer den Schulalltag kennt, der weiß, dass es oft darauf ankommt, unvorhergesehene Situationen zu meistern. Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, wer den Schulalltag kennt, der weiß, dass es oft darauf ankommt, unvorhergesehene Situationen zu meistern. Wenn beispielsweise in der Physikstunde bis zum Pausenklingeln

Mehr

Klexse- Experimente erprobt von Manfred Martin und Bernd Setzer

Klexse- Experimente erprobt von Manfred Martin und Bernd Setzer Klexse- Experimente Im Kapitel Schall werden einige Experimente beschrieben, durch die man manches über die Entstehung des Schalls die Übertragung und Ausbreitung des Schalls Musikinstrumente und die Erzeugung

Mehr

P R I V. D O Z. D R. C H R I S T O P H S C H W A R Z I N N E R E M E D I Z I N, N E P H R O L O G I E L I N Z

P R I V. D O Z. D R. C H R I S T O P H S C H W A R Z I N N E R E M E D I Z I N, N E P H R O L O G I E L I N Z Shunt-Ultraschall P R I V. D O Z. D R. C H R I S T O P H S C H W A R Z I N N E R E M E D I Z I N, N E P H R O L O G I E L I N Z Übersicht-Inhalt 1. Basiswissen Ultraschall-Shuntanatomie 2. Handhabung des

Mehr

Wie funktioniert ein Lautsprecher?

Wie funktioniert ein Lautsprecher? Wie funktioniert ein Lautsprecher? Ein Lautsprecher erzeugt aus elektrischen Signalen hörbare Töne. Wenn ein Radio Musik abspielt, müssen, nachdem die Töne von Radio empfangen wurden, diese in elektrische

Mehr

Schulcurriculum für das 6. Schuljahr am Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz. auf der Grundlage vom KLP GY 8 NRW

Schulcurriculum für das 6. Schuljahr am Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz. auf der Grundlage vom KLP GY 8 NRW Schulcurriculum für das 6. Schuljahr am Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz auf der Grundlage vom KLP GY 8 NRW Fachlicher Kontext Konkretisierungen Unterricht (Spektrum NRW) Methoden und Blickpunkte Versuche

Mehr

INFORMATIONSBLATT FÜR TEILNEHMER UND INTERESSENTEN

INFORMATIONSBLATT FÜR TEILNEHMER UND INTERESSENTEN Neurologische Klinik mit Klinischer Neurophysiologie Direktor: Prof. Dr. med. R. Dengler Prof. P. Sandmann Telefon: (0511) 532-7293 Fax: (0511) 532-3115 INFORMATIONSBLATT FÜR TEILNEHMER UND INTERESSENTEN

Mehr

Geozentrisches und heliozentrisches Weltbild. Das 1. Gesetz von Kepler. Das 2. Gesetz von Kepler. Das 3. Gesetz von Kepler.

Geozentrisches und heliozentrisches Weltbild. Das 1. Gesetz von Kepler. Das 2. Gesetz von Kepler. Das 3. Gesetz von Kepler. Geozentrisches und heliozentrisches Weltbild Geozentrisches Weltbild: Vertreter Aristoteles, Ptolemäus, Kirche (im Mittelalter) Heliozentrisches Weltbild: Vertreter Aristarch von Samos, Kopernikus, Galilei

Mehr

V wenn das Kind seine Muttersprache gut beherrscht. V wenn das Kind früh in eine Spielgruppe geht, wo die

V wenn das Kind seine Muttersprache gut beherrscht. V wenn das Kind früh in eine Spielgruppe geht, wo die Frage 21 Antwort 21 Was hilft Ihnen beim Sprachenlernen? Was hilft Ihnen am meisten? Bitte entscheiden Sie: Ich lerne eine Sprache am besten, wenn ich in jemanden verliebt bin, der/die diese Sprache spricht.

Mehr

INFORMATION: WIE FUNKTIONIERT TELEFONIEREN

INFORMATION: WIE FUNKTIONIERT TELEFONIEREN INFORMATION: WIE FUNKTIONIERT TELEFONIEREN Vergleich mit dem Sprechen Das Quiz wird wieder aufgegriffen und folgende Aufgabe gestellt: Sprechen kann mit Telefonieren verglichen werden Ordne die Begriffe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Phänomene der Mikrobiologie. Reise in die Welt des Winzigen... 8

Inhaltsverzeichnis. Phänomene der Mikrobiologie. Reise in die Welt des Winzigen... 8 Inhaltsverzeichnis Phänomene der Mikrobiologie 1 Reise in die Welt des Winzigen... 8 Zelle Grundbaustein der Lebewesen... 10 Hilfsmittel zum Betrachten winzig kleiner Dinge... 12 Das hast du gelernt...

Mehr

Rauchen ist riskant. Ein Heft in Leichter Sprache

Rauchen ist riskant. Ein Heft in Leichter Sprache Rauchen ist riskant Ein Heft in Leichter Sprache Bitte beachten Sie: Im Heft schreiben wir immer: Raucher. Wir meinen immer Frauen und Männer. Inhalt Raucher und Nicht-Raucher Sie rauchen nicht? Rauch

Mehr

Weg-Weiser. Vorsorge in der Schwangerschaft. Hinweise in Leichter Sprache. Ein Rat-Geber für behinderte und chronisch kranke Eltern

Weg-Weiser. Vorsorge in der Schwangerschaft. Hinweise in Leichter Sprache. Ein Rat-Geber für behinderte und chronisch kranke Eltern Weg-Weiser Vorsorge in der Schwangerschaft Hinweise in Leichter Sprache Ein Rat-Geber für behinderte und chronisch kranke Eltern Vorsorge in der Schwangerschaft Diana Richter und Anja Seidel haben das

Mehr

Akustik. 3. Akus t ik. 3.1 Unters c hie dlic he Sc hallart e n im Hörbe re ic h und Ultraschallbereich

Akustik. 3. Akus t ik. 3.1 Unters c hie dlic he Sc hallart e n im Hörbe re ic h und Ultraschallbereich 3. Akus t ik 3.1 Unters c hie dlic he Sc hallart e n im Hörbe re ic h und Ultraschallbereich Grundlagen der Akustik In der Akustik wird versucht, die mannigfaltigen Erscheinungen und das Verhalten des

Mehr

Eingabegeräte Eine Arbeit von Claude Martin Informatik, MM 1A Arlesheim, der 10. Januar 2001

Eingabegeräte Eine Arbeit von Claude Martin Informatik, MM 1A Arlesheim, der 10. Januar 2001 Eingabegeräte Eine Arbeit von Claude Martin Informatik, MM 1A Arlesheim, der 10. Januar 2001 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung Eingabegeräte 3 2. Die Tastatur 3 2.1. Die Entstehung 3 2.2. Die Hardware 3

Mehr

Reihe: Der Bücherbär Sachwissen für Erstleser. Entdecke die Technik. Würzburg: Arena Verlag ISBN

Reihe: Der Bücherbär Sachwissen für Erstleser. Entdecke die Technik. Würzburg: Arena Verlag ISBN Leseanimation/Kopiervorlage Reihe: Der Bücherbär Sachwissen für Erstleser. Entdecke die Technik Würzburg: Arena Verlag. 2003. ISBN 3-401-08459-3 Ein Sachbuch für Erstleser, das versucht so schwierige Begriffe

Mehr