Installationsanleitung Primera LX500

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installationsanleitung Primera LX500"

Transkript

1 Installationsanleitung Primera LX500 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Drucker an Pharmtaxe anpassen 3. Tintenpatrone installieren und Druckkopf ausrichten 4. Drucker aktivieren Hinweise zur Installationsanleitung: Je nach Windowsversion erscheinen nicht alle hier gezeigten Bilder oder sehen leicht anders aus. Netzwerkinstallation: Da der Hersteller Primera keine Garantie und keinen Support für den Betrieb im Netzwerk übernimmt, kann Pharmsoft keine Unterstützung für Netzwerkinstallationen übernehmen. Seite 1

2 1. Installation Installieren Sie zuerst die Pharmtaxe ab der CD. Starten Sie noch NICHT die Pharmtaxe. Schliessen Sie den Drucker noch NICHT an den Computer an. Legen Sie die Installations-CD welche mit dem Drucker mitgeliefert wird in den Computer ein Wählen Sie rechts die gewünschte Sprache aus. Seite 2

3 Auf Installieren Klicken Seite 3

4 Schliessen Sie den Drucker an das Stromnetz und schalten Sie in ein. Verbinden Sie das USB Kabel Drucker/Computer Seite 4

5 Der Statusmontitor sollte installiert werden. Die folgenden Schritte sind optional. Bartender ist eine Software zum Strichcodeetiketten zu erzeugen Die Registrierung kann bei Bedarf ebenfalls übersprungen werden. Um die Installation hier zu beenden, müssen Sie das Fenster oben rechts schliessen. 2.Tintenpatrone installieren und Druckkopf ausrichten Über Windows Start Programme lässt sich der Statusmonitor öffnen. Der Statusmonitor ist auch über die Windowsdruckersteuerung, LX500, Druckereinstellungen verfügbar. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Seite 5

6 Die Pharmsoftetiketten reichen für die Ausrichtung Seitenränder einstellen Achtung: wenn der Ausdruck zu weit links ist, muss Offset linker Rand verkleinert werden! Seite 6

7 3.Drucker an Pharmtaxe anpassen Installieren Sie den Drucker wie oben beschrieben. Rufen Sie die Windowsdruckersteuerung auf. Klicken Sie auf den LX500, rechte Maustaste, Druckereinstellungen. Custom Page Size anklicken. Wählen Sie folgende Einstellungen: Unbedingt mm als Einheit wählen. Speichern Sie alle Einstellungen. Die Druckqualität kann ebenfalls geändert werden. Qualität 3 liefert ein gutes Verhältnis zwischen Geschwindigkeit und Qualität Seite 7

8 Nach dem Einrichten in der Pharmtaxe sollte eine Testetikette gedruckt werden. Menü Extras, Etikettendrucker kalibrieren. Testseiter Farbe wählen. Anschliessend im Statusmonitor des LX500 (nicht in der Pharmtaxe) den linken Rand bei Offsets Eigenschaften eingeben (in 1/10mm) Wichtig: Damit die Aenderungen in der Pharmtaxe übernommen werden, muss über Menü Extra, Druckereinstellungen, rechts vom LX500 auf das Bleistiftsymbol geklickt werden Wählen Sie Automatisch Seite 8

9 3. Drucker aktivieren Wenn Sie den LX nachträglich installieren oder wenn Sie neben dem LX 400 noch einen Schwarz/Weiss Etikettendrucker installiert haben (Z.B. Seiko, Dymo, Easycoder PC4) kann für jedes Modul gewählt werden, welcher Drucker verwendet werden soll. Menü Extras, Setup, 12. Druckoptionen. Für jedes Modul kann entweder nur der Farb oder S/W Drucker gewählt werden. Im rechten Teil stehen beide Drucker zur Wahl, klicken Sie den bevorzugt verwendeten an. Bsp: Handverkauf: Beide Drucker verfügbar, bevorzugt wird der LX400 verwendet Bsp. Wareneingang: Nur S/W Drucker wird verwendet BSP. XundSi Modul: Beide Drucker, aber bevorzugt S/W Drucker. Wenn beide Drucker zur Verfügung stehen, kann vor dem Ausdruck jeweils gewählt werden ob in Farbe oder S/W gedruckt werden soll. Seite 9

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

Installationsanleitung OPAL OD5+

Installationsanleitung OPAL OD5+ Installationsanleitung OPAL OD5+ Vorgehen: Installieren Sie zuerst die Pharmtaxe ab der CD. Starten Sie noch NICHT die Pharmtaxe, sondern installieren Sie anschliessend den Drucker gemäss dieser Anleitung.

Mehr

Wählen Sie: Nein, diesmal nicht. Wählen Sie: Software von einer Liste aussuchen

Wählen Sie: Nein, diesmal nicht. Wählen Sie: Software von einer Liste aussuchen Installationsanleitung Dymodrucker 450/Turbo Inhalt: 1. Installation an USB Schnittstelle; 400 und 330 Turbo 2. Installation auf Windows 95, 98, 2000, Me, XP an serieller Schnittstelle: nur 330 Turbo 3.

Mehr

Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2)

Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2) Deutsch 07 I 062 D Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2) Legen Sie die CD in den Computer ein. Warte Sie ein paar Sekunden, die Installation startet automatisch. Den Drucker

Mehr

Installation Pharmtaxe auf Windows 7

Installation Pharmtaxe auf Windows 7 Installation Pharmtaxe auf Windows 7 Die Pharmtaxe lässt sich auf Windows 7 (getestet mit Windows 7 home premium) installieren. Wie bei Windows Vista gibt es etwas zu beachten. Benutzerkontensteuerung

Mehr

+ + PLOT LABEL. Installation des ThermotransferDrucker Rolly 1000 bei Windows Xp. Für einen korrekten Druckerbetrieb wie folgt vorgehen:

+ + PLOT LABEL. Installation des ThermotransferDrucker Rolly 1000 bei Windows Xp. Für einen korrekten Druckerbetrieb wie folgt vorgehen: 1 07 I 106 D tsch deu RN H OC N ICH T A NS C H L I ES S E N DEN D RU CK E Legen Sie die CD in das CD-ROMLaufwerk ein. Nach ein paar Minuten wird die Installation automatisch gestartet. Installation des

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch EPSON ACULASER C4200

Ihr Benutzerhandbuch EPSON ACULASER C4200 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für EPSON ACULASER C4200. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

Kurzanleitung Hama Photokalender v

Kurzanleitung Hama Photokalender v Inhalt 1. Vorwort / Installation 2. Software- / Druckereinstellungen 3. Symbole und Objekte 1. Vorwort / Installation Hama Photokalender ist ein einfaches, leicht anzuwendendes Programm zum erstellen individueller

Mehr

Installationsanleitung für WinXP für Mit USB-Modem:

Installationsanleitung für WinXP für Mit USB-Modem: Installationsanleitung für WinXP für xdsl@... Mit USB-Modem: Diese Installationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen und bildlich dargestellten Schritten, wie Sie das Zyxel USB-Modem installieren und danach

Mehr

Installieren von Bluetooth-Geräten in custo diagnostic 3.8

Installieren von Bluetooth-Geräten in custo diagnostic 3.8 custo med Geräte mit Bluetooth-Schnittstelle 12-Kanal-PC EKG custo cardio 100/110 custo cardio 200 Langzeit-EKG Rekorder custo flash 110/220 custo cor Übersicht: In 5 Schritten zur Bluetooth-Verbindung

Mehr

CONTASign Pro. Installation der Software und Registrierung

CONTASign Pro. Installation der Software und Registrierung CONTASign Pro Installation der Software und Registrierung 1 1.0 Systemvoraussetzungen PC Pentium Dual-Core insidetm Mind. 2 Gb RAM USB Anschluss 2 GB freier Speicherplatz Bildschirmauflösung 1280x1024

Mehr

easytipp Arbeit im Internet Startseite im Browser festlegen

easytipp Arbeit im Internet Startseite im Browser festlegen Arbeit im Internet Startseite im Browser festlegen Sämtliche Angaben erfolgen ohne Gewähr. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Im Zweifelsfall fragen Sie uns bitte telefonisch oder schriftlich an. Diese

Mehr

GENIUSPRO INSTALLATION

GENIUSPRO INSTALLATION 13 I 071 D GENIUSPRO INSTALLATION 1 Legen Sie die GENIUSPRO CD in den Computer ein. Warten Sie ein paar Sekunden bis die Installation automatisch startet. Klicken Sie im Fenster Ready to Install GENIUSPRO

Mehr

ACHTUNG! INSTALLIEREN SIE NICHT DIE RICOH (OEM) TINTEN, DIE MIT DEM DRUCKER GELIEFERT WURDEN.

ACHTUNG! INSTALLIEREN SIE NICHT DIE RICOH (OEM) TINTEN, DIE MIT DEM DRUCKER GELIEFERT WURDEN. Ricoh SG 7100DN PowerDriver V4 INSTALLATIONSANLEITUNG Windows 7 & 8 ACHTUNG! INSTALLIEREN SIE NICHT DIE RICOH (OEM) TINTEN, DIE MIT DEM DRUCKER GELIEFERT WURDEN. SCHALTEN SIE DEN DRUCKER NICHT EIN, BEVOR

Mehr

Inhaltsverzeichnis. D-Link SharePort...3 Einführung...3 Systemanforderungen...3

Inhaltsverzeichnis. D-Link SharePort...3 Einführung...3 Systemanforderungen...3 Inhaltsverzeichnis D-Link SharePort...3 Einführung...3 Systemanforderungen...3 Installation...4 Das D-Link Netzwerk USB-Hilfsprogramm installieren...4 D-Link Router einrichten...4 Netzwerk-USB auf dem

Mehr

STARTEN SIE HIER. Drahtlos USB Verkabelt. Möchten Sie den Drucker mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden?

STARTEN SIE HIER. Drahtlos USB Verkabelt. Möchten Sie den Drucker mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden? STARTEN SIE HIER Falls Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten, wechseln Sie zum angegebenen Abschnitt, um Anweisungen zur Installation und zum Herstellen der Verbindung zu erhalten. Möchten Sie den

Mehr

STARTEN SIE HIER. Möchten Sie den Drucker mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden? Drahtlos USB Verkabelt

STARTEN SIE HIER. Möchten Sie den Drucker mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden? Drahtlos USB Verkabelt STARTEN SIE HIER Falls Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten, wechseln Sie zum angegebenen Abschnitt, um Anweisungen zur Installation und zum Herstellen der Verbindung zu erhalten. Möchten Sie den

Mehr

Installationsanleitung Intermec Easycoder C4/PC4

Installationsanleitung Intermec Easycoder C4/PC4 Installationsanleitung Intermec Easycoder C4/PC4 Achtung: Lesen Sie diese Anleitung BEVOR Sie mit der Installation des Druckers beginnen! Wichtig: Verwenden Sie unbedingt den Treiber auf der Installations-CD

Mehr

Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony

Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony Wir gratulieren zum Kauf Ihres neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue ebooks

Mehr

Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist.

Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist. Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist. Wichtige Hinweise: - Schließen Sie den Drucker und den USB-Adapter noch NICHT

Mehr

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN 1 GENIUSPRO SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN PC Pentium Dual-Core inside TM Mind. 2 Gb RAM USB Anschluss 2 GB freier Speicherplatz Bildschirmauflösung 1280x1024 Betriebssystem WINDOWS: XP (SP3), Windows 7, Windows

Mehr

Installationsanleitung für xdsl mit Netzwerkanschluß unter Windows 98 Second Edition:

Installationsanleitung für xdsl mit Netzwerkanschluß unter Windows 98 Second Edition: Installationsanleitung für xdsl mit Netzwerkanschluß unter Windows 98 Second Edition: Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: * Zyxel Ethernet Modem * Windows 98 SE Original CD Rom Diese

Mehr

PARALLELDRUCKER FAST ETHERNET PRINTSERVER

PARALLELDRUCKER FAST ETHERNET PRINTSERVER PARALLELDRUCKER FAST ETHERNET PRINTSERVER Kurzanleitung DN-13001-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Positionen vorbereiten: Ein Windows-basierter PC mit Printserver Installations-CD Ein Drucker

Mehr

Ergänzung zur Bedienungsanleitung

Ergänzung zur Bedienungsanleitung ACCTETHNK Ethernet-Adapter-Kit für CT/ CTlaser Lieferumfang Ethernet Interfaceplatine Ethernet-Adapter inkl. 1m Verbindungskabel Software CD Kabelverschraubung M12x1,5 Schrauben, Kabelbinder EG-Konformitätserklärung

Mehr

USB 2.0 PRINTSERVER Installationsanleitung

USB 2.0 PRINTSERVER Installationsanleitung USB 2.0 PRINTSERVER Installationsanleitung DN-13006-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Ein Windows-basierter PC mit Printserver Installations-CD Ein Drucker Ein Druckerkabel

Mehr

Installationsanleitung VirusBuster Internet Security Suite

Installationsanleitung VirusBuster Internet Security Suite Installationsanleitung VirusBuster Internet Security Suite Wichtiger Hinweis! Bevor Sie die VirusBuster Internet Security Suite installieren, sollten Sie sicher gehen dass keinerlei andere Sicherheitssoftware

Mehr

Einrichten und Verwenden der Solutio Charly PA-Konzepte Schnittstelle

Einrichten und Verwenden der Solutio Charly PA-Konzepte Schnittstelle Einrichten und Verwenden der Solutio Charly PA-Konzepte Schnittstelle Version 1.3.11 vom 22.11.2016 Haftungsausschluss Die Firma PA-Konzepte GbR übernimmt keinerlei Support, Garantie und keine Verantwortung

Mehr

Quick Installation Guide

Quick Installation Guide Quick Installation Guide Lieferumfang Scanner Anleitung Schnellinstallation, gedruckt Software auf DVD-ROM (Scanner-Treiber für CyberView CS und Adobe Photoshop Elements 5.0 enthalten) Medienhalter (je

Mehr

Windows 7: Anleitung zum Sicherstellen von Windows Updates

Windows 7: Anleitung zum Sicherstellen von Windows Updates Windows 7: Anleitung zum Sicherstellen von Windows Updates 1. Ausschalten des automatischen Energiesparmodus bei Netzbetrieb Hinweis: Diese Einstellung bzw. Überprüfung muss nur einmalig vorgenommen werden!

Mehr

USB / LAN Interface ACS - Power Source HBS Electronic GmbH

USB / LAN Interface ACS - Power Source HBS Electronic GmbH HBS Electronic GmbH HBS Electronic USB / LAN Interface HBS Electronic GmbH Mannheimer Straße 89-91 68782 Brühl Tel. 06202 / 97 87 46-0 Fax 06202 / 97 87 46-6 email info@hbs-electronic.de www.hbs-electronic.de

Mehr

Einrichtungsleitfaden für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10. Ab sofort müssen alle Anmeldungen über dieses Portal erfolgen.

Einrichtungsleitfaden für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10. Ab sofort müssen alle Anmeldungen über dieses Portal erfolgen. Einrichtungsleitfaden für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 Allgemeiner Hinweis: Ab sofort müssen alle Anmeldungen über dieses Portal erfolgen. Das gilt für alle Windows Versionen. https://hgbportal.postbank.de

Mehr

Einstellen der Druckoptionen

Einstellen der Druckoptionen Einstellen der Druckoptionen Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Festlegen der Druckoptionen auf Seite 2-33 Auswählen der Druckqualitätsmodi auf Seite 2-36 Drucken in Schwarzweiß auf Seite 2-37 Festlegen

Mehr

Anleitung Software Update CReaderV

Anleitung Software Update CReaderV Anleitung Software Update CReaderV Inhaltsverzeichnis 1. Herunterladen der Software... 2 1.1a Registrierung als Neukunde... 2 1.1b Produkt hinzufügen... 3 1.2 Download... 4 1.3 Installation der Software...

Mehr

InterCafe 2010. Handbuch für Druckabrechnung

InterCafe 2010. Handbuch für Druckabrechnung Handbuch für InterCafe 2010 Der Inhalt dieses Handbuchs und die zugehörige Software sind Eigentum der blue image GmbH und unterliegen den zugehörigen Lizenzbestimmungen sowie dem Urheberrecht. 2009-2010

Mehr

WorldShip Installation auf Einzel- oder Arbeitsgruppen-Arbeitsplatzstation

WorldShip Installation auf Einzel- oder Arbeitsgruppen-Arbeitsplatzstation VOR DER INSTALLATION IST FOLGENDES ZU BEACHTEN: Dieses Dokument beinhaltet Informationen zur Installation von WorldShip von einer WorldShip DVD. Sie können die Installation von WorldShip auch über das

Mehr

USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für das Xcellent Tablet

USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für das Xcellent Tablet USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für das Xcellent Tablet Verwenden Sie für die Wiederherstellung einen USB-Stick mit mindestens 4GB Speicherkapazität. Auf dem Stick werden alle Daten

Mehr

Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis

Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Versorgungsamt Hamburg Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis 1. Installation Kartenlesegerät Als erstes muss der

Mehr

Vorraussetzungen Bevor Sie mit der Installation beginnen, sind folgende Punkte zu beachten:

Vorraussetzungen Bevor Sie mit der Installation beginnen, sind folgende Punkte zu beachten: Allgemeine Hinweise Nachfolgend wird die Installation des Gerätetreibers für den Mini-Pager unter Windows 7 und Windows XP beschrieben. Die Installation des Gerätetreibers ist notwendig, damit Sie die

Mehr

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1 USB 2.0 PRINTSERVER Installationsanleitung DN-13006-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Ein Windows-basierter PC mit Printserver Installations-CD Ein Drucker Ein Druckerkabel

Mehr

Beschreibung der USB-Treiberinstallation für Windows 2000 und Windows XP

Beschreibung der USB-Treiberinstallation für Windows 2000 und Windows XP Beschreibung der USB-Treiberinstallation für Windows 2000 und Windows XP Die Beschreibung gilt für folgende Geräte: USB-Nano-485 USB-485-Mini USB-485-Mini/OP USB-485-Mini/OP V3.1 USB-485-Mini/R USB-485-Maxi

Mehr

WICHTIG: Installationshinweise für Benutzer von Windows 7 und Windows Server 2008 R2

WICHTIG: Installationshinweise für Benutzer von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 WICHTIG: Installationshinweise für Benutzer von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Die automatische Installationsroutine auf der mit dem System mitgelieferten CD oder DVD-ROM wurde ausschließlich für

Mehr

Was Sie bald kennen und können

Was Sie bald kennen und können Präsentationen drucken 13 In den Lektionen dieses Kapitels dreht sich alles ums Drucken, denn hier hat PowerPoint viel zu bieten: Sie können Folien einfach, wie sie sind, auf Papier oder Folie drucken,

Mehr

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: Installationsanleitung Dialogpost-Manager Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte:

Mehr

USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für die One Xcellent Box

USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für die One Xcellent Box USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für die One Xcellent Box Verwenden Sie für die Wiederherstellung einen USB-Stick mit mindestens 8GB Speicherkapazität. Auf dem Stick werden alle Daten

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für die One Xcellent Box

USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für die One Xcellent Box USB-Stick für die Wiederherstellung von Windows 10 für die One Xcellent Box Verwenden Sie für die Wiederherstellung einen USB-Stick mit mindestens 8GB Speicherkapazität. Auf dem Stick werden alle Daten

Mehr

Wie man die Installation für den GT 782/GT 541 für Windows 7 wiederherstellt.

Wie man die Installation für den GT 782/GT 541 für Windows 7 wiederherstellt. Wie man die Installation für den GT 782/GT 541 für Windows 7 wiederherstellt. BIL, Nov/2009 Manchmal kann der GT 782/GT 541 aufgrund fehlerhafter Anwendung nicht erfolgreich für Windows 7 PC installiert

Mehr

INSTALLATION UND KONFIGURIERUNG DER SIM KARTE

INSTALLATION UND KONFIGURIERUNG DER SIM KARTE SFDO-COLx1-003-0101 INSTALLATION UND KONFIGURIERUNG DER SIM KARTE Zielsetzung des Dokumentes: Anwendungshandbuch zur Installation und Konfigurierung der SIM-Karte in einem Newsteo Collector COL11 und/oder

Mehr

ZoomText Mac. Nachtrag zum Benutzerhandbuch

ZoomText Mac. Nachtrag zum Benutzerhandbuch ZoomText Mac Nachtrag zum Benutzerhandbuch HINWEIS: Der Abschnitt Installation im Benutzerhandbuch für ZoomText Mac User Guide ist nicht auf dem neuesten Stand. Bitte beachten Sie nur folgende Anweisungen!

Mehr

Installation Treiber und Aktualisierung der Firmware. des NomadJet 100

Installation Treiber und Aktualisierung der Firmware. des NomadJet 100 Installation Treiber und Aktualisierung der Firmware des NomadJet 100 Hinweis : Wird die korrekte Vorgehensweise nicht beachtet, kann es vorkommen, dass der Drucker nicht mehr funktionstüchtig ist. Folgende

Mehr

Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger

Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger Achtung: Bedienen und betrachten Sie das digitale Fotoalbum aus Sicherheitsgründen nicht während der Fahrt. Danke für den Kauf dieses genialen digitalen

Mehr

HebRech auf Mac OS X

HebRech auf Mac OS X HebRech auf Mac OS X Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Ihre HebRech-Version auf einem Mac-Computer installieren können. Da HebRech in erster Linie für Windows programmiert wurde, sind ein paar extra

Mehr

Folgen Sie diesen Anweisungen Schritt für Schritt, um das ZETA DLMS-Terminal 2011 zu installieren und in Betrieb zu nehmen.

Folgen Sie diesen Anweisungen Schritt für Schritt, um das ZETA DLMS-Terminal 2011 zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Kurzanleitung ZETA DLMS-Terminal 2011 Folgen Sie diesen Anweisungen Schritt für Schritt, um das ZETA DLMS-Terminal 2011 zu installieren und in Betrieb zu nehmen. 1. Installation des ZETA DLMS-Terminals

Mehr

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum FAX L-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Treiber und Software.............................................................................

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung MCS-Inkasso für Energielieferung ID-No. EE.DS.ENE.10.D2.B Installationsanleitung Ausgabe: 1326 www.elektron.ch Elektron AG CH-8804 Au ZH Inhalt 1 Allgemeines zu dieser Anleitung... 3 2 Anforderungen an

Mehr

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic. NetSeal Pro Installations- und Bedienungsanweisung Printserver L1 USB Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.de Inhalt Inhalt...2 Vorbereitungen...3 Allgemeines... 3 Installation der

Mehr

RxView - RxHighlight R5 - build 138 Viewing Kommentierung Planvergleich Dateiformat-Konvertierung

RxView - RxHighlight R5 - build 138 Viewing Kommentierung Planvergleich Dateiformat-Konvertierung Wie drucke ich eine PLT-Datei Laden der PLT-Datei Im Dateimenü wählen Sie Öffnen Suchen Sie die gewünschte Datei und bestätigen mit Öffnen. Diese Vorbereitungen sollten Sie treffen In den Werkzeugkästen

Mehr

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10 1. Wie zum Windows 10 Microsoft bietet für die Versionen Windows 7 und Windows 8.1 einen gratis Upgrade an. Das Upgrade-Produkt ist bis Juli 2016 verfügbar. Die Installation besteht aus dem Download und

Mehr

Schnell-Installationshandbuch

Schnell-Installationshandbuch Megapixel-(PoE) Cube- Netzwerkkamera CB-100A-/CB-101A/CB-102A Serie Schnell-Installationshandbuch Quality Service Group 1. Überprüfen Verpackungsinhalt a. Netzwerkkamera b. Produkt-CD CB-100A/CB-101A c.

Mehr

Bedienungsanleitung PC-Software für CTS-7 C (V )

Bedienungsanleitung PC-Software für CTS-7 C (V ) Bedienungsanleitung PC-Software für CTS-7 C (V1.0.0.1) WIN-XP, VISTA, WIN7, 8, 8.1,.10 1 Installation der PC Software Während der Installation das Stimmgerät bitte noch nicht am PC anschließen. Installieren

Mehr

PPP-Dialup-Zugang mit ISDN unter WINDOWS 95

PPP-Dialup-Zugang mit ISDN unter WINDOWS 95 PPP-Dialup-Zugang mit ISDN unter WINDOWS 95 Eine Microsoftuser gerechte Bildergeschichte: Der ISDN-Zugang Diese Anleitung geht davon aus, daß Sie Windows95 standardmäßig installiert haben. Wenn Sie dies

Mehr

/ Rev. 2 / SERIE P40 Zusatzbeschreibung: Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool

/ Rev. 2 / SERIE P40 Zusatzbeschreibung: Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool 799000679 / Rev. 2 / 08.11.2016 SERIE P40 Zusatzbeschreibung: Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool Herausgeber ELGO Electronic GmbH & Co. KG Carl-Benz-Straße1 DE-78239 Rielasingen Technischer

Mehr

Wie man die Installation für den Bekleidungsdrucker für Windows 7 wiederherstellt.

Wie man die Installation für den Bekleidungsdrucker für Windows 7 wiederherstellt. Wie man die Installation für den Bekleidungsdrucker für Windows 7 wiederherstellt. BIL, Mar/2012 Manchmal kann der GT 3 aufgrund fehlerhafter Anwendung nicht erfolgreich für Windows 7 PC installiert werden

Mehr

CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION

CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION CONRAD GPS RECEIVER CR4 INSTALLATION Verbinden Sie den GPS- Empfänger noch nicht mit Ihrem PC. Falls Sie ihn schon verbunden haben, entfernen Sie ihn wieder! Zuerst wird der LibUsb-Win32 Treiber installiert.

Mehr

Netzwerkinstallation der Lernwerkstatt 8 unter logodidact von SBE

Netzwerkinstallation der Lernwerkstatt 8 unter logodidact von SBE Netzwerkinstallation der Lernwerkstatt 8 unter logodidact von SBE Die folgende Installationsanleitung setzt einen Server mit logodidact der Firma SBE und Windowsclients (Windows2000, XP) voraus und besteht

Mehr

Vor der Installation lesen Sie bitte sorgfältig die folgende Installationsanleitung.

Vor der Installation lesen Sie bitte sorgfältig die folgende Installationsanleitung. Installationsanleitung Seite: 1 ArCon Eleco +2016 Vor der Installation lesen Sie bitte sorgfältig die folgende Installationsanleitung. Um etwaigen Datenverlust vorzubeugen, führen Sie bitte eine Datensicherung

Mehr

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart IDEP / KN8 für WINDOWS Schnellstart 1. INSTALLATION Sie installieren Idep von Ihrer CD ROM Intrastat aus. Wenn Sie sie zum ersten Mal auf Ihrem PC verwenden, ist eine kurze Installation notwendig, und

Mehr

2. Aktualisieren der Firmware des Players

2. Aktualisieren der Firmware des Players Einführung: Philips versucht ständig, Ihnen die perfekten Produkte für Ihre Bedürfnisse zu liefern. Um die neuesten Funktionen zu erhalten, sollten Sie unbedingt die Firmware Ihres Players aktualisieren.

Mehr

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Windows

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Windows Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Windows Installation und Bedienungsanleitung - v0.9 Bevor Sie diese Anleitung lesen, sollten Sie bitte die Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel und Handy-App

Mehr

Tutorial MyPhoneExplorer

Tutorial MyPhoneExplorer Tutorial MyPhoneExplorer Erstellt am 04.01.16 von Uwe Beck Download: http://www.fjsoft.at/de/downloads.php MyPhoneExplorer einrichten: 1. MyPhoneExplorer1.8.7portable in E/Portable Apps installieren (mein

Mehr

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium:

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: * Alcatel Ethernet Modem * Splitter für die Trennung * Netzwerkkabel

Mehr

DVB-T 300U Installationsanleitung

DVB-T 300U Installationsanleitung DVB-T 300U Installationsanleitung Inhalt V2.0 Kapitel 1 : DVB-T 300U TV-Box Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : DVB-T 300U

Mehr

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac Installation und Bedienungsanleitung - v0.9 Bevor Sie diese Anleitung lesen, sollten Sie bitte die Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel und Handy-App für

Mehr

Installationsanleitung: LIWEST Sicherheitssoftware

Installationsanleitung: LIWEST Sicherheitssoftware Installationsanleitung: LIWEST Sicherheitssoftware Folgen Sie der Schritt-für-Schritt Anleitung zur Installation Ihrer LIWEST Sicherheitssoftware. Erst nach der erfolgreichen Installation ist Ihr PC umfassend

Mehr

CPK-Terminal Bedienungsanleitung

CPK-Terminal Bedienungsanleitung CPK-Terminal Bedienungsanleitung 1. Software Installation Führen Sie die Setup -Datei aus, die sich auf der DYNTEST-CD befindet. Wählen Sie Ihre Sprache und drücken dann den OK -Button, woraufhin die Installationsvorbereitung

Mehr

Anleitung CEECCOACH Update Einstellung Headset

Anleitung CEECCOACH Update Einstellung Headset Anleitung CEECCOACH Update Einstellung Headset Voraussetzung: Sie benötigen Windows XP, 7, 8 oder 10. Ein Update mit Apple ist nicht möglich! 1. Download Updateprogramm a. Gehen Sie auf: www.ceecoach.de

Mehr

Quick Start Guide PMA-60. Start Here Starten Sie hier Commencez ici Iniziare qui Iniciar aquí Begin hier Starta här Начните здесь Zacznij tutaj

Quick Start Guide PMA-60. Start Here Starten Sie hier Commencez ici Iniziare qui Iniciar aquí Begin hier Starta här Начните здесь Zacznij tutaj Quick Start Guide INTEGRATED AMPLIFIER Start Here Starten Sie hier Commencez ici Iniziare qui Iniciar aquí Begin hier Starta här Начните здесь Zacznij tutaj Vorbereitung Verpackungsinhalt Netzkabel Fernbedienung

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

EdisionTipps: Upgrade Software Edision Receiver argus HD

EdisionTipps: Upgrade Software Edision Receiver argus HD EdisionTipps: Upgrade Software Edision Receiver argus HD Voraussetzungen Sie haben einen Edision Digitalreceiver vom Typ argus sowie ein Nullmodem-Kabel, einen Windows- PC mit Internet-Anschluss und 20

Mehr

Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme RS-232

Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme RS-232 Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme RS-232 Ausgabe 3 / 2016 Aufbau und Inbetriebnahme RS-232 1 1. Anlage aufbauen 2 2. Netzwerkkonfiguration 2 o Allgemein 2 o Zentral PC 4 o Drucker 5 3. OpticScore

Mehr

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem Toshiba-Gerät? (Toshiba-Edition)

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem Toshiba-Gerät? (Toshiba-Edition) Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem Toshiba-Gerät? (Toshiba-Edition) Knowledge base article #4654 Voraussetzungen 1 Um Drivve Image manuell auf einem Toshiba-Gerät zu registrieren, müssen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Archiv.One Installationsanleitung Version 004.008.022 Juli 2015 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Installation der Programme... 2 Kapitel 2 Lizenzierung der Novaline Archivierung (Server)... 7 Kapitel 3 Einrichten

Mehr

Bedienungsanleitung. USB1.1 10/100 Mbps USB-Netzwerkadapter

Bedienungsanleitung. USB1.1 10/100 Mbps USB-Netzwerkadapter Bedienungsanleitung USB1.1 10/100 Mbps USB-Netzwerkadapter Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Eigenschaften...3 Kapitel 2 Hardware Installation Verpackungsinhalt...4 Kapitel 3 Treiber-Installation Win 98/2000/ME/XP

Mehr

Erste Schritte mit Ihrem Secabo CIII Schneideplotter

Erste Schritte mit Ihrem Secabo CIII Schneideplotter Erste Schritte mit Ihrem Secabo CIII Schneideplotter Installation Secabo FlexiStarter Ihr Secabo Schneideplotter wird mit der Schneidesoftware FlexiStarter in der Version 8.5 mit USB-Dongle ausgeliefert.

Mehr

BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten

BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten BT-Professional 8 Einen weiteren Arbeitsplatz einrichten Inhalt Voraussetzungen... 1 Vorbereitungen auf dem Server... 1 Arbeitsplatz installieren... 2 BT-Professional einrichten... 4 Probleme und Lösungen...

Mehr

OTOsuite. Installationshandbuch. Deutsch

OTOsuite. Installationshandbuch. Deutsch OTOsuite Installationshandbuch Deutsch In diesem Dokument wird die Installation der OTOsuite-Software von einer DVD, einem Speicherstick oder aus einer komprimierten Datei beschrieben. Systemanforderungen

Mehr

Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact s

Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact s Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact s Stand: September 2006 Vodafone D2 GmbH 2006 Inhaltsverzeichnis 1 Active Sync auf dem PC einrichten... 1 2 Bluetooth auf dem VPA compact s einrichten...

Mehr

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Nehmen Sie als erstes das Zubehör aus dem Karton Nehmen Sie die Curio aus dem geliefertem Karton Bitte beachten Sie, dass das Netzteil erst nach dem herausnehmen

Mehr

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Nehmen Sie als erstes das Zubehör aus dem Karton Nehmen Sie die Curio aus dem geliefertem Karton Bitte beachten Sie, dass das Netzteil erst nach dem herausnehmen

Mehr

Installieren und Verwenden des Document Distributor 1

Installieren und Verwenden des Document Distributor 1 1 Der besteht aus einem Client- und Server-Softwarepaket. Das Server- Paket muß auf einem Windows NT-, Windows 2000- oder Windows XP-Computer installiert sein. Das Client-Paket kann auf allen Computern

Mehr

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition)

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Knowledge base article #6531 Voraussetzungen Um Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät zu registrieren, müssen folgende Bedingungen

Mehr

Problem PL2303-Treiber unter Windows 8 und höher:

Problem PL2303-Treiber unter Windows 8 und höher: Problem PL2303-Treiber unter Windows 8 und höher: Für die Kommunikation mit dem PC ist der Chip PL2303 zuständig. Geräte mit diesem Chip werden ab Windows 8 mit einem neuen, nicht funktionierendem Treiber

Mehr

Software Service. Inhaltsverzeichnis

Software Service. Inhaltsverzeichnis SSS Software Service Special GmbH sanweisung für SSS2000 (Upateinstallation) Für die unter Windows 7 und Vista beachten Sie bitte Seite 8 bzw. 9. Inhaltsverzeichnis SSS2000 LOKAL Seite 1-2 SSS2000 NETZWERK

Mehr

Zebra-Firmwareupdate

Zebra-Firmwareupdate Vor der Installation Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Drucker über ein paralleles, serielles oder Netzwerk-Verbindungskabel mit dem PC verbunden ist, von welchem die Firmware auf den Drucker geladen werden

Mehr

Installation der Eicon Diva PCI Karte unter Windows XP

Installation der Eicon Diva PCI Karte unter Windows XP Installation der Eicon Diva PCI Karte unter Windows XP Wenn Sie die ADSL Karte korrekt in Ihren Rechner eingebaut haben, sollte kurz nach dem Start von Windows XP diese Fenster erscheinen. Eine Einbauanleitung

Mehr

P101 Gebrauchsanleitung

P101 Gebrauchsanleitung P101 Gebrauchsanleitung Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung 4 Verbinden Sie direkt mit einem Display 4 Verbinden Sie mit einem Display mit dem HDMI-Verlängerungskabe 5 Einschalten des Geräts.6 Anschluss

Mehr

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben.

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben. 4-153-310-32(1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben. Vor der Verwendung der Software Lesen Sie

Mehr

Cockpit-XP v3. Dokumentation. Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung

Cockpit-XP v3. Dokumentation. Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung Cockpit-XP v3 Dokumentation Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung ab Software Version 3.0.2 Datum 07-09-2016 Einleitung Microsoft Windows 10 in der 64-Bit Version wird ab

Mehr

Bedienungsanleitung USB-Capture-Box PV-321C

Bedienungsanleitung USB-Capture-Box PV-321C Bedienungsanleitung USB-Capture-Box PV-321C Systemanforderungen: Windows 98 oder 2000 Pentium 2 oder höher 64 MB DRAM 2x CD ROM-Laufwerk PCI/AGP VGA-Karte & Monitor Lieferumfang: PV-321C USB Capture Box

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr