Austauschbedingungen PLATINUM Wechselrichter

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Austauschbedingungen PLATINUM Wechselrichter"

Transkript

1 Austauschbedingungen PLATINUM Wechselrichter

2 Inhaltsverzeichnis Grundsätzliches 3 Kontaktaufnahme im Servicefall 3 Gerätetausch während der Garantiedauer Lieferung eines Tauschgeräts Verhalten bei Transportschäden Abholung des reklamierten Geräts Austauschpauschale Diagnose des reklamierten Geräts Garantiefall 5 NFF (No Failure Found - ohne Befund) 6 Kein Garantiefall 6 4 Berechnungspauschalen Bearbeitungspauschale 7 Reparaturpauschale 7 Transportpauschale Gerätetausch außerhalb der Garantie 8 Übersicht: Träger der Kosten beim Wechselrichtertausch 9 Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

3 1 Grundsätzliches PLATINUM Wechselrichter werden nach den anspruchsvollsten Qualitätsstandards entwickelt und produziert. Darin ist ihre Zuverlässigkeit begründet. Dennoch kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass Wechselrichter Mängel zeigen. Die vorliegenden Austauschbedingungen informieren über alles Wichtige in einem derartigen Servicefall. Der Mangel kann so schnell, wirksam und kostengünstig beseitigt werden. 2 Kontaktaufnahme im Servicefall Sollte Ihr Wechselrichter einen Mangel zeigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Installateur. Er kennt Ihre Anlage und kann Ihnen am besten weiterhelfen. Häufig zeigt der Wechselrichter Fehler an, deren Ursache in der PV-Anlage liegen. Diese sind nur vor Ort behebbar, wie z.b. Marderbiss oder defekte Sicherungen. Ist der Fehler nicht vor Ort behebbar, erreichen Sie den PLATINUM Service unter: Telefon: Reklamationen tragen Sie auch ganz einfach in unser Online-Reparaturformular ein unter Anschließend wird ein Spezialist aus dem PLATINUM Service Team Kontakt mit Ihnen aufnehmen oder in eindeutigen Fällen direkt den Versand eines Tauschgeräts veranlassen. Das PLATINUM Service Team sendet Ihnen nach Erstellung der Online Reklamation (RMA) eine mit einer Ticket-Nummer (z.b ) zu. Bitte geben Sie diese Ticket-Nummer in der weiteren Kommunikation zu Ihrem Fall immer an. Die Mitarbeiter können Ihre Anfragen damit schneller zuordnen. Halten Sie bitte folgende Informationen bei einer Kontaktaufnahme mit dem PLATINUM Service bereit: Seriennummer des Geräts (Diese finden Sie auf dem Typschild oder im Menü INFORMATION) Inbetriebnahmedatum Fehlermeldung mit Fehlercodes im Display bzw. Ereignisliste im Service-Menü ggf. weitere Details zur Störung/zum Mangel Angaben zur PV-Anlage (PV-Module, Verschaltung, Standort, Monitoring, Besonderheiten usw.) Kaufbeleg, Garantieurkunde bei einer Garantieverlängerung, RMA-Schein eines früheren Tausches Ticket-Nummer(n), falls Sie zum Reklamationsfall bereits vorher Kontakt zum PLATINUM Service hatten Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

4 3 Gerätetausch während der Garantiedauer Wird der Austausch des reklamierten Geräts notwendig, veranlassen wir gemäß unseren Garantiebedingungen den Versand eines Tauschgeräts. Dazu benötigen wir die Informationen aus dem Online-Reparaturanforderungsformular Damit beauftragen Sie den PLATINUM Service mit dem Tauschvorgang und erkennen die Garantie- und Austauschbedingungen an. 3.1 Lieferung eines Tauschgeräts Der Auftraggeber erhält eine Auftragsbestätigung und eine Versandbestätigung per . Das Tauschgerät wird im Allgemeinen innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Freigabe des Tauschvorgangs durch ein Logistikunternehmen zugestellt. Mit Erhalt des Tauschgeräts geht das reklamierte Gerät in das Eigentum der PLATINUM GmbH über. Die Restgarantiedauer des reklamierten Geräts geht auf das Tauschgerät über Verhalten bei Transportschäden Offene Transportschäden sind sofort bei Annahme des Geräts dem Frachtführer zu melden und zu dokumentieren. Bitte verweigern Sie die Annahme und melden dies beim PLATINUM Service mit Nennung der Ticket-Nummer. Verdeckte Transportschäden sind innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des Geräts beim PLATINUM Service mit Nennung der Ticket-Nummer zu melden. Spätere Reklamationen von Transportschäden können nicht mehr berücksichtigt werden. Die entsprechenden Kosten gehen dann zu Lasten des Auftraggebers. 3.2 Abholung des reklamierten Geräts Nachdem Ihnen ein Tauschgerät geliefert wurde, holt ein von PLATINUM beauftragtes Dienstleistungsunternehmen das reklamierte Gerät ab. Spätestens 5 Werktage nach Erhalt des Tauschgeräts muss der Auftraggeber das reklamierte Gerät unter Nennung der RMA- bzw. Ticket-Nummer als bereit zur Abholung melden. Telefonnummer bzw. - Adresse entnehmen Sie bitte den Lieferpapieren oder dem vorangegangenem Schriftverkehr zum Tauschgerät. Das reklamierte Gerät muss zum Transport in der Originalverpackung (des Tauschgeräts) oder zumindest einer gleichwertigen Verpackung bereit gestellt werden. Bis zur Abholung muss das Gerät im Karton trocken und vor Witterung geschützt gelagert werden. Sollten zusätzliche Schäden bei unsachgemäßer Deinstallation und Zwischenlagerung oder durch ungeeignete Verpackung bei der Rücksendung des reklamierten Gerätes dazu führen, dass das Gerät dadurch als irreparabel einzustufen ist (z.b. Gehäuseschaden durch Sturz, Wassereintritt durch offene Anschlussbereiche), gelten analog die Regelungen gemäß bei Garantieausschluß Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

5 3.3 Austauschpauschale Bei einem Austausch im Garantiefall erstattet PLATINUM dem Installateur eine Austauschpauschale als freiwillige Kulanzleistung. Der Installateur stellt hierzu innerhalb von 6 Monaten nach dem Tausch eine ordnungsgemäße Rechnung an PLATINUM GmbH Service Pfannerstr. 75 D Wangen im Allgäu Für jeden getauschten Wechselrichter ist eine einzelne Rechnung mit folgenden Angaben zu stellen: Name und Anschrift des leistenden Unternehmers Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des leistenden Unternehmers Ausstellungsdatum der Rechnung Rechnungsnummer RMA-bzw. Ticket-Nummer Seriennummer des reklamierten Geräts Seriennummer des Tauschgeräts Datum des Geräte-Tauschs Die Rechnung wird zur Zahlung freigegeben, sobald das reklamierte Gerät zurückgegeben und diagnostiziert wurde. PLATINUM behält sich vor, im Falle eines Garantieausschlusses eine bereits erstattete Austauschpauschale wieder zurück zu fordern. Zusätzliche Kosten (wie z.b. für lange Anfahrten, Nutzung von Hilfsmitteln/Steigern, Einsatz von speziellen Messgeräten, ) werden nicht erstattet. 3.4 Diagnose des reklamierten Geräts Aus jedem Service-Fall lernen wir. Dazu gehört auch die Untersuchung des zurückgegebenen Geräts. Geprüft werden: die Fehlerursache das Vorliegen der Garantieberechtigung Erkenntnisse aus der Diagnose reklamierter Geräte fließen direkt in die Produktverbesserung ein Garantiefall Nach der Diagnose wird im begründeten Garantiefall der Vorgang automatisch geschlossen und ist für Sie erledigt. Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

6 3.4.2 NFF (No Failure Found - ohne Befund) Wird bei der Überprüfung eines reklamierten Geräts kein Mangel festgestellt, wird eine Bearbeitungspauschale zuzüglich einer Transportpauschale in Rechnung gestellt. Eine bereits von PLATINUM bezahlte Austauschpauschale wird zurückgefordert Kein Garantiefall Für die Lieferung eines Tauschgeräts außerhalb der Garantiezeit bzw. falls Ausschlusstatbestände festgestellt werden, wird die Reparaturpauschale zuzüglich einer Transportpauschale in Rechnung gestellt. Eine bereits von PLATINUM bezahlte Austauschpauschale wird zurückgefordert. Der Auftraggeber erhält mit der Rechnung einen standardisierten Diagnosebericht. 4 Berechnungspauschalen Bei einem Austausch im Garantiefall erstattet PLATINUM dem Installateur eine Austauschpauschale. 4.1 Austauschpauschale Austauschpauschale Erstattung, netto Austauschpauschale pro Schadensfall für die PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilien S TL, 1-phasig H im Garantiefall nach erfolgreicher Fehlerbeseitigung Austauschpauschale pro Schadensfall für die PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilie R3 im Garantiefall nach erfolgreicher Fehlerbeseitigung Austauschpauschale pro Schadensfall für die PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilie TL, 3-phasig im Garantiefall nach erfolgreicher Fehlerbeseitigung 100,00 100,00 300,00 Tabelle 1: Austauschpauschalen für PLATINUM Wechselrichter Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

7 4.2 Bearbeitungspauschale Sollte bei der Überprüfung eines reklamierten Geräts kein Mangel festgestellt werden, wird eine Bearbeitungspauschale zuzüglich einer Transportpauschale erhoben. Damit sollen die durch den unnötigen Tausch entstandenen Kosten gedeckt werden. Diese entstehen durch Versand des Tauschgeräts Rückholung des reklamierten Geräts Überprüfung und Überarbeitung des reklamierten Geräts Neuverpackung und Einlagerung des überprüften und überarbeiteten Geräts Administration des gesamten Tauschvorgangs Minderwert eines gebrauchten Geräts Bearbeitungspauschale Betrag netto Bearbeitungspauschale für PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilien S TL, 1-phasig H Bearbeitungspauschale für PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilie R3 Bearbeitungspauschale für PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilie TL, 3-phasig Tabelle 2: Bearbeitungspauschalen für PLATINUM Wechselrichter 200,00 300,00 600, Reparaturpauschale Für die Lieferung eines Tauschgeräts außerhalb der Garantie wird die Reparaturpauschale zuzüglich einer Transportpauschale in Rechnung gestellt. Reparaturpauschale Reparaturpauschale für PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilien S TL, 1-phasig H Reparaturpauschale für PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilie R3 Reparaturpauschale für PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilie TL, 3-phasig Reparaturpauschale für PLATINUM Wechselrichter der Produktfamilie TL3(R) Tabelle 3: Reparaturpauschalen für PLATINUM Wechselrichter Betrag netto 420,00 600,00 950, ,00 Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

8 4.4 Transportpauschale Im Falle der Verrechnung einer Bearbeitungs- oder Reparaturpauschale kommt im Allgemeinen die Verrechnung einer Transportpauschale hinzu- (Preis auf Anfrage). 5 Gerätetausch außerhalb der Garantie Sollte die Garantiedauer Ihres reklamierten Geräts bereits abgelaufen sein bzw. sollte bereits bei der Meldung des Service-Falls feststehen, dass ein Ausschlusstatbestand gemäß Garantiebedingungen vorliegt, wird Ihnen das PLATINUM Service Team ein Angebot über die Lieferung eines Tauschgeräts unterbreiten. Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

9 6 Übersicht: Träger der Kosten beim Wechselrichtertausch Austauschfall Kostenart Kostenträger Gewährleistungsfall (in den ersten 24 Monaten) Garantiefall (nach dem 24. Monat) kein Garantiefall (Wechselrichter ohne Befund) kein Garantiefall, (Wechselrichter defekt; z.b. Blitzschlag, unsachgemäßer Einsatz, ) Gerät Austauschkosten Installateur Transport Gerät Austauschkosten Installateur Transport Bearbeitungspauschale Austauschkosten Installateur Transport Reparaturpauschale Austauschkosten Installateur Transport PLATINUM PLATINUM (Austauschpauschale) PLATINUM PLATINUM PLATINUM (Austauschpauschale) Tabelle 4: Träger der Kosten beim Wechselrichtertausch Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

10 PLATINUM GmbH PLATINUM Service Pfannerstraße 75 Tel.: Wangen im Allgäu, Deutschland Fax: Tel.: Fax: Austauschbedingungen_Platinum_Wechselrichter_V2.08_

Garantiebedingungen für SOLPLUS Wechselrichter und Zubehör

Garantiebedingungen für SOLPLUS Wechselrichter und Zubehör Garantiebedingungen für SOLPLUS Wechselrichter und Zubehör Gültig sind die Garantiebedingungen, die ab Kauf der Geräte gültig sind. Vorliegende Garantiebedingungen gelten ab 01.01.2014 1 Herstellergarantie

Mehr

Einfach und unbürokratisch Die SMA Servicepauschale für Elektroinstallateure. Was ist die SMA Servicepauschale?

Einfach und unbürokratisch Die SMA Servicepauschale für Elektroinstallateure. Was ist die SMA Servicepauschale? Die SMA Servicepauschale für Elektroinstallateure Was ist die SMA Servicepauschale? Die Servicepauschale ist unsere Vergütung für Installateure, die den Wechselrichter-Austausch bei ihren Kunden selbst

Mehr

Herstellergarantiebedingungen

Herstellergarantiebedingungen Herstellergarantiebedingungen Gültig sind die Garantiebedingungen, die ab Kauf der Geräte gültig sind. Vorliegende Garantiebedingungen gelten ab 01.01.2014. 1 Herstellergarantie Die gewährt als Hersteller

Mehr

Sichere Zahlung Stand 30.06.2008

Sichere Zahlung Stand 30.06.2008 Sichere Zahlung Stand 30.06.2008 by BBQ-Shop24 setzt für die Datenübermittlung den Sicherheitsstandard SSL (Secure Socket Layer) ein. Dadurch sind Ihre Daten, besonders personenbezogene Daten, zu jeder

Mehr

Danfoss Solar Inverters Service- und Garantiebedingungen

Danfoss Solar Inverters Service- und Garantiebedingungen MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Danfoss Solar Inverters Service- und Garantiebedingungen Gültig ab Januar 2013 www.danfoss.com/solar Service- und Garantiebedingungen Überzeugende Serviceleistungen Danfoss

Mehr

Garantie-, Austausch-, und Reparaturbedingungen für Delta String Wechselrichter

Garantie-, Austausch-, und Reparaturbedingungen für Delta String Wechselrichter Garantie-, Austausch-, und Reparaturbedingungen für Delta String Wechselrichter (Geltungsbereich Europa) Version: Juni 2013 Gültig für : SOLIVIA EU G4 TR 2.0 / 2.5 / 3.0 / 3.3 / 3.6 / 5.0 / 10 / 11 SOLIVIA

Mehr

Garantie-, Service-, Reparatur- und Tauschbedingungen

Garantie-, Service-, Reparatur- und Tauschbedingungen Herstellergarantie Die KACO new energy GmbH, nachfolgend KACO genannt, gewährt als Hersteller auf die Wechselrichter der Powador 02-Serie eine Herstellergarantie von sieben Jahren ab Datum der Installation,

Mehr

Service- und Garantiebedingungen. PIKO-Wechselrichter

Service- und Garantiebedingungen. PIKO-Wechselrichter DE Service- und Garantiebedingungen PIKO-Wechselrichter Service- und Garantiebedingungen 5 Jahre Austauschgarantie PIKO-Wechselrichter Sehr geehrte Kundin! Sehr geehrter Kunde! Sie haben mit dem PIKO-Wechselrichter

Mehr

Service und Garantie Bedingungen

Service und Garantie Bedingungen MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Service und Garantie Bedingungen Gültig ab August 2008 SOLAR INVERTERS Service und Garantie Bedingungen Intensiver Kundendienst Danfoss Solar Inverters hat das Bestreben seinen

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Details zum Artikel Kann der Preis reduziert werden? Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Artikel. Leider sind unsere Verkaufspreise nicht verhandelbar. Kann ich weiteres

Mehr

Powador xi Garantie, Service, Reparatur- und Tauschbedingungen

Powador xi Garantie, Service, Reparatur- und Tauschbedingungen Garantie für Wechselrichter (ausgenommen Powador 25000xi/30000xi/33000xi) Die KACO GERÄTETECHNIK GmbH gewährt auf die Wechselrichter der Serie (ausgenommen Powador 25000xi/30000xi/33000xi) eine Garantie

Mehr

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen:

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: 1. Vorkasse 2. Kreditkarte 3. PayPal 4. SOFORT Überweisung 5. giropay 6. Rechnung (BillSAFE) 7. Bar oder EC-Karte

Mehr

Garantie- und Servicebedingungen

Garantie- und Servicebedingungen Produktübersicht Garantie- und Servicebedingungen Für die Powador-Wechselrichter 2002, 3002, 4202, 5002, 6002 3200 (bislang 2500xi), 4400 (bislang 3600xi), 5300 (bislang 4000xi), 5500 (bislang 4500xi),

Mehr

Keine Angst vor dem Online-Umtausch

Keine Angst vor dem Online-Umtausch Hamburg, im Januar 2015 Basisinformation zum Thema Retouren bei OTTO Keine Angst vor dem Online-Umtausch Online bestellte Artikel umzutauschen ist kinderleicht. Aber muss ich etwas Bestimmtes beachten?

Mehr

Garantie-, Service-, Reparatur- und Tauschbedingungen

Garantie-, Service-, Reparatur- und Tauschbedingungen Herstellergarantie Die KACO new energy GmbH, nachfolgend KACO genannt, gewährt auf die Wechselrichter der Powador xi-serie als Standard eine Herstellergarantie von sieben Jahren ab Datum der Installation,

Mehr

afterbuy Integration

afterbuy Integration BillSAFE GmbH Weiße Breite 5 49084 Osnabrück afterbuy Integration Beschreibung der Anbindung von BillSAFE in das Portal afterbuy (Version 1.0.1 vom 10.03.2010) 1 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkung...3 2

Mehr

Prozessdarstellung eines Garantiefalls. Präsentation im Seminar ARIS am 20. Juni 2002 von Stefan Plogmann

Prozessdarstellung eines Garantiefalls. Präsentation im Seminar ARIS am 20. Juni 2002 von Stefan Plogmann Fachhochschule Aschaffenburg Fachbereich Betriebswirtschaft Prozessdarstellung eines Garantiefalls Präsentation im Seminar ARIS am 20. Juni 2002 von Stefan Plogmann Inhaltsübersicht Rahmenbedingungen Eine

Mehr

Teilnahmebedingungen Doppelgarantie für Deutschland und Österreich Stand 7.Januar 2010 vom 1.1.2010 bis 31.03.2010

Teilnahmebedingungen Doppelgarantie für Deutschland und Österreich Stand 7.Januar 2010 vom 1.1.2010 bis 31.03.2010 Teilnahmebedingungen Doppelgarantie für Deutschland und Österreich Stand 7.Januar 2010 vom 1.1.2010 bis 31.03.2010 Toshiba ist bekannt für exzellente Qualität und zuverlässige Notebooks. Wir sind sogar

Mehr

1. Sicherheitsprofilwechsel HBCI-Sicherheitsdatei

1. Sicherheitsprofilwechsel HBCI-Sicherheitsdatei 1. Sicherheitsprofilwechsel HBCI-Sicherheitsdatei Hinweis: Die Anleitung setzt eine Programm-Version 4.40 oder höher voraus. In der VR-Networld-Software kann für Sicherheitsdateien ein Sicherheitsprofilwechsel

Mehr

Produktionsbearbeitung. Reklamationsbearbeitung

Produktionsbearbeitung. Reklamationsbearbeitung Warenwirtschaft Verkauf Einkauf Produktionsbearbeitung Lagerverwaltung Reklamationsbearbeitung Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: OFFICE Telefon: 05765 / 942620

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Service und Garantie Bedingungen. Gültig ab August 2008 SOLAR INVERTERS

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Service und Garantie Bedingungen. Gültig ab August 2008 SOLAR INVERTERS MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Service und Garantie Bedingungen Gültig ab August 2008 SOLAR INVERTERS Service und Garantie Bedingungen Intensiver Kundendienst Danfoss Solar Inverters hat das Bestreben seinen

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

BEGO SECURITY Prosthetics. Kostenfrei. Schnell. Extralang. Miteinander zum Erfolg

BEGO SECURITY Prosthetics. Kostenfrei. Schnell. Extralang. Miteinander zum Erfolg Kostenfrei. Schnell. Extralang. BEGO SECURITY Prosthetics Produktinformation für die Module Legierungen, CAD/CAM Kronen und Brücken sowie CAD/CAM Implantatprothetik Miteinander zum Erfolg BEGO Security

Mehr

AGB und Widerrufsrecht

AGB und Widerrufsrecht AGB und Widerrufsrecht 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1. Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in

Mehr

Wie stelle ich eine korrekte Rechnung?

Wie stelle ich eine korrekte Rechnung? Rechnungsstellung Wie stelle ich eine korrekte Rechnung?... denn DAMIT fängt das Geldverdienen an! Rechnungsstellung Was ist eine Rechnung? Grundsätzlich jedes Dokument, mit dem eine Leistung abgerechnet

Mehr

Sophos UTM Support Services Guide

Sophos UTM Support Services Guide Sophos UTM Support Services Guide Einleitung In diesem Dokument sind die Sophos Support Services beschrieben, die von Sophos oder Sophos Partnern für die Sophos UTM Appliance, RED und Access Points geleistet

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Oberschleißheim, den. Sehr geehrte. anbei erhalten Sie bezüglich Ihrer Anfrage zur Datenrettung:

Oberschleißheim, den. Sehr geehrte. anbei erhalten Sie bezüglich Ihrer Anfrage zur Datenrettung: Oberschleißheim, den Sehr geehrte anbei erhalten Sie bezüglich Ihrer Anfrage zur Datenrettung: - Leistungsvereinbarung (2 Seiten) - Seite A - Technische Informationen - Seite B (wird nach erfolgter Diagnose

Mehr

EINFACH UND UNBÜROKRATISCH DIE SMA SERVICEPAUSCHALE FÜR ELEKTROINSTALLATEURE. Was ist die SMA Servicepauschale?

EINFACH UND UNBÜROKRATISCH DIE SMA SERVICEPAUSCHALE FÜR ELEKTROINSTALLATEURE. Was ist die SMA Servicepauschale? Was ist die SMA Servicepauschale? Die Servicepauschale ist unsere Vergütung für Installateure, die den Wechselrichter-Austausch bei ihren Kunden selbst vornehmen. Das Prinzip ist einfach: Sie unterstützen

Mehr

Garantie-, Austausch- und Reparaturbedingungen für DELTA Wechselrichter

Garantie-, Austausch- und Reparaturbedingungen für DELTA Wechselrichter 1. Garantiebedingungen Garantie-, Austausch- und Reparaturbedingungen für DELTA Wechselrichter Version: April 2015 1.1 Garantiegeber DELTA Energy Systems (Germany) GmbH (nachfolgend: DELTA ) gewährt dem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen Für alle Lieferungen und Leistungen von Grillgenuss-Ruhr, Philipp Horst, im folgenden Anbieter genannt, die über unseren

Mehr

SMA SERVICE Off-Grid Solutions

SMA SERVICE Off-Grid Solutions SMA SERVICE Off-Grid Solutions SMA SERVICE FÜR OFF-GRID SOLUTIONS SPITZENTECHNOLOGIE VEREINT MIT FACHGERECHTEM SERVICE Off-Grid-Systeme haben sich zu einem wichtigen Zukunftsmarkt entwickelt. Für viele

Mehr

Solidpro Support- Richtlinien

Solidpro Support- Richtlinien Solidpro Support- Richtlinien Inhalt Support-Anfrage 2 Online-Übermittlung 2 Telefonische Übermittlung 4 Eskalation 5 Eskalation Erste Schritte 5 Wann und wie eskaliere ich eine Support-Anfrage? 5 Welche

Mehr

VR-NetWorld Software Umstellen einer bestehenden HBCI-Bankverbindung auf ein neues Sicherheitsmedium

VR-NetWorld Software Umstellen einer bestehenden HBCI-Bankverbindung auf ein neues Sicherheitsmedium VR-NetWorld Software Umstellen einer bestehenden HBCI-Bankverbindung auf ein neues Sicherheitsmedium Soll einer bestehenden Bankverbindung, die Sie bereits in Ihrem Programm hinterlegt haben, eine neue

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 eska GmbH Abt. Onlineshop Schulzegasse 1 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: +49 (0)3723-6685610 Fax: +49 (0)3723-42924 info@eska24h-shop.de www.eska24h-shop.de

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen DienachstehendenAGBenthaltenzugleichgesetzlicheInformationenzuIhrenRechten nachdenvorschriftenüberverträgeimfernabsatzundimelektronischen Geschäftsverkehr. 1. Geltungsbereich

Mehr

SMS4OL Administrationshandbuch

SMS4OL Administrationshandbuch SMS4OL Administrationshandbuch Inhalt 1. Vorwort... 2 2. Benutzer Übersicht... 3 Benutzer freischalten oder aktivieren... 3 3. Whitelist... 4 Erstellen einer Whitelist... 5 Whitelist bearbeiten... 5 Weitere

Mehr

RDS Consulting. Support Handbuch. Version 1.0

RDS Consulting. Support Handbuch. Version 1.0 RDS Consulting Support Handbuch Version 1.0 INHALTSVERZEICHNIS 1 Erreichbarkeit...2 2 Support Prozess...3 3 Erstellung einer Supportanfrage...4 3.1 Hilfreiche Fragestellungen:... 4 3.2 Ticketinformation...

Mehr

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen.

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen. AGB Zahlungsweise: Neukunden Vorauskasse (Rechnung kommt per E-Mail) Kreditkarte (Mastercard oder Visa) Bitte beachten Sie, dass bei der Zahlungsweise mit Kreditkarte eine Gebührenpauschale von 4,00 auf

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand Januar 2013)

Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand Januar 2013) Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand Januar 2013) Für sämtliche Lieferungen von Waren durch die LEINE LINDE SYSTEMS GmbH (nachfolgend: LLS) sowie damit in Zusammenhang stehende Leistungen, insbesondere

Mehr

Jahre garantierte Qualität für individuelle einteilige Abutments

Jahre garantierte Qualität für individuelle einteilige Abutments Jahre garantierte Qualität für individuelle einteilige Abutments www.cara-kulzer.de cara makes life so easy 1 Mit Sicherheit mehr Ästhetik Nutzen Sie die Vorteile individueller Abutments gegenüber Standard

Mehr

Willkommen in der Facharztagentur-App!

Willkommen in der Facharztagentur-App! Willkommen in der Facharztagentur-App! Mit dem FAA-Abrechnungsprogramm für das iphone betreten wir wieder einmal Neuland. Die Honorarärzte der Facharztagentur können damit unkompliziert und sicher ihre

Mehr

Erstellen einer Reklamation

Erstellen einer Reklamation Erstellen einer Reklamation Anleitung zum Online-Reklamationsformular Höchstes ergobag-ziel ist es, einwandfreie Produkte zu liefern, mit denen unsere Kunden rundum zufrieden sind. Falls dies einmal nicht

Mehr

2. Kundendaten Damit Kunden SMS Bestätigungen erhalten, muss die Option SMS/Text Messaging im Profil des Kunden angehakt sein.

2. Kundendaten Damit Kunden SMS Bestätigungen erhalten, muss die Option SMS/Text Messaging im Profil des Kunden angehakt sein. Millennium SMS Service Bedienungsanleitung Seite 1 von 11 1. Grundsätzliches / Ablauf Kunden, welche eine Mobile/Handy Nummer angegeben haben können mit dem folgenden Service eine Bestätigung (Confirmation)

Mehr

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Widerrufsbelehrung Nutzt der Kunde die Leistungen als Verbraucher und hat seinen Auftrag unter Nutzung von sog. Fernkommunikationsmitteln (z. B. Telefon, Telefax, E-Mail, Online-Web-Formular) übermittelt,

Mehr

Garantiebedingungen der Bulltech Distribution GmbH Frankfurter Straße 12a 61462 Königstein

Garantiebedingungen der Bulltech Distribution GmbH Frankfurter Straße 12a 61462 Königstein Garantiebedingungen der Bulltech Distribution GmbH Frankfurter Straße 12a 61462 Königstein Inhalt: 1. Garantie 2. Gewährleistungsabwicklung 3. Support & Service 4. Reparatur 5. Keine Mängelansprüche 6.

Mehr

E-Mail-Konten für Studierende und Zugriffswege auf die Mail-Systeme der Hochschule Rhein-Waal

E-Mail-Konten für Studierende und Zugriffswege auf die Mail-Systeme der Hochschule Rhein-Waal E-Mail-Konten für Studierende und Zugriffswege auf die Mail-Systeme der Hochschule Rhein-Waal Version 1.2 vom 18.06.2010 erstellt von Michael Baumann Autor: Michael Baumann Seite 1 Inhaltsverzeichnis Änderungen:...

Mehr

KETTLER SERVICE-UND DIENSTLEISTUNGS-ORGANISATION KUNDENZUFRIEDENHEIT VEREINFACHUNG SCHNELLIGKEIT

KETTLER SERVICE-UND DIENSTLEISTUNGS-ORGANISATION KUNDENZUFRIEDENHEIT VEREINFACHUNG SCHNELLIGKEIT KETTLER SERVICE-UND DIENSTLEISTUNGS-ORGANISATION KUNDENZUFRIEDENHEIT VEREINFACHUNG SCHNELLIGKEIT KETTLER verfügt über einen deutschlandweiten Vor-Ort- Reparaturservice. Der Service kann von Händlern (und

Mehr

Kostenpflichtige Reparatur innerhalb der Garantie

Kostenpflichtige Reparatur innerhalb der Garantie Mit dem neuen RMA-Modul können Rücksendungen in der SelectLine Warenwirtschaft übersichtlich und nachvollziehbar verwaltet werden. Es bietet durch die lückenlose Dokumentation aller Aktionen einen schnellen

Mehr

Teilnahmebedingungen Doppelgarantie für Deutschland und Österreich

Teilnahmebedingungen Doppelgarantie für Deutschland und Österreich Teilnahmebedingungen Doppelgarantie für Deutschland und Österreich Stand 1. 2013 vom 01.07.2013 bis 31.12.2013 Toshiba ist bekannt für exzellente Qualität und zuverlässige Notebooks. Wir sind sogar so

Mehr

Verkaufs und Lieferbedingungen der Gebrüder Loidl und Mitgesellschafter, Styriaplant

Verkaufs und Lieferbedingungen der Gebrüder Loidl und Mitgesellschafter, Styriaplant Verkaufs und Lieferbedingungen der Gebrüder Loidl und Mitgesellschafter, Styriaplant I. Allgemeines, Preise, Zahlung: 1. Unsere Lieferbedingungen sind Bestandteil aller Bestellungen, Lieferungsverträge,

Mehr

Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet

Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet Anleitung zur Verwendung der Applikation zur Bezahlung der Maut über das Internet Durch Anklicken der Ikone Benutzerportal haben Sie Zugang zur Applikation zur Bezahlung der slowenischen Maut über das

Mehr

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch Datum 11.07.2012 Version (Dokumentation) 1.0 Version (Extedit) 1.0 Dokumentation Kontakt Externe Verwaltung Firmen- & Vereinsverwaltung Studio ONE AG - 6017 Ruswil E-Mail agentur@studio1.ch Telefon 041

Mehr

Wie Sie mit PO Convert eine Rechnung aus einer Bestellung erstellen können.

Wie Sie mit PO Convert eine Rechnung aus einer Bestellung erstellen können. 1 / 7 Wie Sie mit PO Convert eine Rechnung aus einer Bestellung erstellen können. 1. Loggen Sie sich in das OB10 Portal ein. Wenn Sie dabei Unterstützung benötigen, lesen Sie bitte die Anleitung Wie Sie

Mehr

Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung. Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden. www.evh.

Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung. Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden. www.evh. Photovoltaik - Anlage zur Stromerzeugung Leistungsbeschreibung und Zusatz vereinbarung für Halplus Strom Solar+ für Privatkunden www.evh.de Kundencenter: 0800 581 33 33 Strom von der Sonne für Sie. Halplus

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher 1. Allgemeines Alle Leistungen, die von den Webseiten

Mehr

i:mobile Installation und Produkt-Aktivierung

i:mobile Installation und Produkt-Aktivierung i:mobile Installation und Produkt-Aktivierung Voraussetzungen und Systemanforderungen i:mobile unterstützt alle Windows Mobile Geräte mit Touchscreen und folgenden Betriebssystemen: o Windows Mobile 2003

Mehr

Wir betreuen über 1.000 Labore im zentraleuropäischen Raum.

Wir betreuen über 1.000 Labore im zentraleuropäischen Raum. Garantie CADstar ist ein herstellerunabhängiges Full-Service-Zentrum für digitale Zahntechnik, mit eigener Forschung und Entwicklung. Wir betreuen über 1.000 Labore im zentraleuropäischen Raum. Qualität

Mehr

RMA Anfrageformular & Konditionen

RMA Anfrageformular & Konditionen Accelerating Your Success RMA Anfrageformular & Konditionen Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie Stand: April 2011nsequat, vel illum dolore eu feugiat augue Insert

Mehr

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014 Widerrufsbelehrung der Stand: Juni 2014 www.free-linked.de www.buddy-watcher.de Inhaltsverzeichnis Widerrufsbelehrung Verträge für die Lieferung von Waren... 3 Muster-Widerrufsformular... 5 2 Widerrufsbelehrung

Mehr

1.1 Unsere Warenpräsentation im AMSEL & FRIENDS Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen.

1.1 Unsere Warenpräsentation im AMSEL & FRIENDS Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen. 1. Vertragsschluss 1.1 Unsere Warenpräsentation im AMSEL & FRIENDS Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen. 1.2 Mit dem Absenden der Bestellung

Mehr

SERVICE. Service bei HEIDENHAIN setzen Sie auf uns! + Messgerät-Diagnoseset PWM 20. + Transportschäden bei der Lieferung von HEIDENHAIN-Produkten

SERVICE. Service bei HEIDENHAIN setzen Sie auf uns! + Messgerät-Diagnoseset PWM 20. + Transportschäden bei der Lieferung von HEIDENHAIN-Produkten SERVICE Der HEIDENHAIN-Service informiert! Ausgabe 08 2011 Service bei HEIDENHAIN setzen Sie auf uns! + Messgerät-Diagnoseset PWM 20 + Transportschäden bei der Lieferung von HEIDENHAIN-Produkten + Kontakt

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

Version: 2.0. Service Level Agreement (SLA) zwischen. (Auftraggeber) und. secunet Security Networks AG Kronprinzenstraße 30 45128 Essen

Version: 2.0. Service Level Agreement (SLA) zwischen. (Auftraggeber) und. secunet Security Networks AG Kronprinzenstraße 30 45128 Essen Anlage Version: 2.0 Service Level Agreement (SLA) zwischen (Auftraggeber) und secunet Security Networks AG Kronprinzenstraße 30 45128 Essen (secunet oder Auftragnehmer) Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen Vertrags-Nr.:

Mehr

GLASSOLUTIONS AUSTRIA

GLASSOLUTIONS AUSTRIA Herzlich Willkommen Im GLASSOLUTIONS AUSTRIA Webshop wählen Sie einfach aus über 300 unterschiedlichen Artikeln in den Kategorien Dusch-, Drehtür- und Schiebetürbeschläge. Passende Griffe, Profile, Punkthalter

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Geschäftsverkehr und das Vertragsverhältnis zwischen dem Ostsprachen Übersetzerteam und seiner Kunden

Mehr

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen)

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Wenn sie sich eine Anfrage ansehen wollen, weil sie mehr darüber erfahren möchten, oder weil sie für diese Anfrage eine Angebot abgeben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma IT-Service Christian Schlögl

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma IT-Service Christian Schlögl Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Wer wir sind Prak-TISCH.com, vertrieben von ACI Handelsagentur Postfach 420 71046 Sindelfingen tel.: +49 / (0) 70 31 / 86 95-60 fax: +49 / (0) 70 31 / 86 95-15

Mehr

Zahlungsbedingungen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie wir Ihre Bestellung per Nachnahme bearbeiten und wie die Lieferung und Zahlung erfolgt.

Zahlungsbedingungen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie wir Ihre Bestellung per Nachnahme bearbeiten und wie die Lieferung und Zahlung erfolgt. Zahlungsbedingungen Lieferung und per Nachnahme Auf dieser Seite erfahren Sie, wie wir Ihre Bestellung per Nachnahme bearbeiten und wie die Lieferung und Zahlung erfolgt.» Wählen Sie bei Ihrer Bestellung

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Gerade bei gekauften Gutscheinen erwarten Kunden, dass sie diese Codes solange nutzen können, bis das Guthaben aufgebraucht

Mehr

PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch

PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch JURA Professional Bei der Erstellung der JURA Internet-Plattform wurde der Bedienerfreundlichkeit größte Aufmerksamkeit geschenkt. Die Service-Plattform

Mehr

Stellen Sie bitte folgende Punkte sicher:

Stellen Sie bitte folgende Punkte sicher: Störungen Teil 1 Stellen Sie bitte folgende Punkte sicher: 1. Das nur die aktuellste Firmware auf der FritzBox ist. (http://192.168.178.1 System - - Firmware-Update) (evtl. beim Nachbarn herunterladen

Mehr

Wie verwalte ich meine Bestellungen und Rechnungen optimal?

Wie verwalte ich meine Bestellungen und Rechnungen optimal? Solange Sie nur mit einer begrenzten Zahl von Kunden und deren Bestellungen arbeiten, ist es sicherlich recht einfach, über alle Aktivitäten und fälligen Arbeiten den Ü- berblick zu behalten. Eine typische

Mehr

Verbraucherinformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr

Verbraucherinformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr Verbraucherinformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar.

Mehr

Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher Widerrufsrecht für Verbraucher A. Widerrufsbelehrung bei einem ab dem 13. Juni 2014 abgeschlossenen Verbrauchervertrag 1. Widerrufsrecht a. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen

Mehr

19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)

19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) 19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) Kleinunternehmerinnen/ Kleinunternehmer Nach 19 Abs. 1 UStG wird die für Umsätze im Sinne des 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG geschuldete Steuer von den Kleinunternehmern (vgl.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz

Mehr

redservice.einhell.com

redservice.einhell.com redservice.einhell.com Service by Einhell kostenlos D kostenlos aus dem Festnetz* 0800 000 12 84 A kostenlos aus dem Festnetz* 0800 930051 CH kostenlos aus dem Festnetz* 0800 733546 D 0,14 /Min. aus dem

Mehr

SOFiSTiK Online. Anwendungsbeschreibung. Stand 14. April 2010

SOFiSTiK Online. Anwendungsbeschreibung. Stand 14. April 2010 Anwendungsbeschreibung Stand 14. April 2010 SOFiSTiK AG 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Möglichkeiten und Ziele... 1 2 User-Administrator... 2 3 Anmeldung... 2 4 Meine Daten... 3 5 Ticket Tracker... 4 6 Support/Sales

Mehr

Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo für Enterprise

Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo für Enterprise Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo für Enterprise Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeines... 3 2. Was ist MacroSystem Galileo?... 3 3. Installation / Programmstart... 4 4. Datensicherung... 4 4.1

Mehr

Vorschriften zur elektronischen Abwicklung von ServiceCards über das internetbasierte ServiceCardPortal

Vorschriften zur elektronischen Abwicklung von ServiceCards über das internetbasierte ServiceCardPortal 1 Vorschriften zur elektronischen Abwicklung von über das internetbasierte ServiceCardPortal Voraussetzungen Abschluss eines Vertrages zur Karten-Akzeptanz (Partnervertrag). Freischaltung für die Nutzung

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

PRAKTISCHE TEXTILREINIGUNG UND SCHUHPFLEGE FÜR IHRE KUNDEN

PRAKTISCHE TEXTILREINIGUNG UND SCHUHPFLEGE FÜR IHRE KUNDEN PRAKTISCHE TEXTILREINIGUNG UND SCHUHPFLEGE FÜR IHRE KUNDEN Ihr Cosmobutler Drop-off Point Der Cosmobutler Drop-off Point ist die praktischste Art, Ihren Kunden Textilreinigung und Schuhpflege an Ihrem

Mehr

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über den Online-Shop der

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über den Online-Shop der Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter 2 Vertragsschluss 3 Preise 4 Versandkosten 5 Lieferbedingungen 6 Zahlungsbedingungen

Mehr

Personendaten für den Öffentlichen Webauftritt der Fachhochschule Köln

Personendaten für den Öffentlichen Webauftritt der Fachhochschule Köln Personendaten für den Öffentlichen Webauftritt der Fachhochschule Köln Anleitung Personenseiten-Editor (PSE) Die Personenseiten-Editor (PSE) der Fachhochschule Köln bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr persönliches

Mehr

Moto Maker Verkaufsprozess NUR FÜR INTERNE ZWECKE

Moto Maker Verkaufsprozess NUR FÜR INTERNE ZWECKE Moto Maker Verkaufsprozess Moto Maker verkaufen Der Kunde kauft einen Code (mit oder ohne Vertrag) 1. Verkaufen Sie das individuelle Moto X inklusive Direktversand 16 GB: EAN: 6947681519442; 349,- UVP

Mehr

20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2.

20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2. 20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2.1 Schritt 1: Datensicherung... 2 20.2.2 Schritt 2: Registrierung

Mehr

Leitfaden zur Anlage einer Nachforderung. Nachforderung. 04.04.2013 Seite 1 von 11 RWE IT GmbH

Leitfaden zur Anlage einer Nachforderung. Nachforderung. 04.04.2013 Seite 1 von 11 RWE IT GmbH Leitfaden zur Anlage einer 04.04.2013 Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1 Aufruf des RWE smanagements...3 2 Eingabe der Benutzerdaten...4 3 Erfassen der...5 4 Neue...6 4.1 Allgemeine Daten...7 4.2 Beschreibung...7

Mehr

Bestellablauf Online Shop

Bestellablauf Online Shop Bestellablauf Online Shop Schritt 1. Kategorie auswählen Wählen Sie mit einem Klick die gewünschte Kategorie aus. Nicht vergessen, in der Kategorie weitere Produkte finden Sie viele interessante Produkte!

Mehr

Winet Network Solutions AG Täfernstrasse 2A CH-5405 Baden-Dättwil

Winet Network Solutions AG Täfernstrasse 2A CH-5405 Baden-Dättwil Winet Network Solutions AG Täfernstrasse 2A CH-5405 Baden-Dättwil Autor: Hansruedi Steiner Version: 1.0, Mai 2013 E-Mail support@winet.ch Voice +41 56 470 46 26 Direct +41 44 563 39 39 Fax +41 56 470 46

Mehr

Continental Kundendienst-Information. An: Alle offiziellen Continental Motorradreifen-Händler

Continental Kundendienst-Information. An: Alle offiziellen Continental Motorradreifen-Händler Continental Kundendienst-Information An: Alle offiziellen Continental Motorradreifen-Händler Thema: Freiwilliges Reifen-Austauschprogramm Continental 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 Continental Reifen Deutschland

Mehr

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de VERSION: 1.3 DATUM: 22.02.12 VERFASSER: IT-Support FREIGABE: Inhaltsverzeichnis Benutzername und Passwort... 1 Support... 1 Technische Konfiguration... 2 Webmail-Oberfläche...

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

Time Slot Management ASSIST4 Unser Logistik-Tool für die Reservierung von Zeitfenster

Time Slot Management ASSIST4 Unser Logistik-Tool für die Reservierung von Zeitfenster Time Slot Management ASSIST4 Unser Logistik-Tool für die Reservierung von Zeitfenster Schulungsmaterial für unsere Partner Mehr Planbarkeit, mehr Sicherheit, mehr Zeitgewinn Time Slot Booking: Mit wenigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Onlineshop. Datenblatt. Stand 2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Onlineshop. Datenblatt. Stand 2015 Stand 2015 Datenblatt des s der X-CEN-TEK GmbH & Co. KG (XCT) Stand: 2015/10 1 Allgemeines Alle Leistungen, die aufgrund einer Bestellung über den von der X-CEN-TEK GmbH & Co. KG (XCT) für den Kunden erbracht

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

Anleitung zur Aktivierung des neuen Loginverfahrens und der Transaktionssignierung mit SMS-Code

Anleitung zur Aktivierung des neuen Loginverfahrens und der Transaktionssignierung mit SMS-Code Anleitung zur Aktivierung des neuen Loginverfahrens und der Transaktionssignierung mit SMS-Code Inhalt 1. Einleitung: Optimierung der Sicherheit im e-banking... 2 2. Umstellung auf das neue Loginverfahren

Mehr

Filterregeln... 1. Einführung... 1. Migration der bestehenden Filterregeln...1. Alle eingehenden Nachrichten weiterleiten...2

Filterregeln... 1. Einführung... 1. Migration der bestehenden Filterregeln...1. Alle eingehenden Nachrichten weiterleiten...2 Jörg Kapelle 15:19:08 Filterregeln Inhaltsverzeichnis Filterregeln... 1 Einführung... 1 Migration der bestehenden Filterregeln...1 Alle eingehenden Nachrichten weiterleiten...2 Abwesenheitsbenachrichtigung...2

Mehr