Klimaneutrales Drucken bei Ihrem Druck-Partner Buchdruckerei Lustenau

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Klimaneutrales Drucken bei Ihrem Druck-Partner Buchdruckerei Lustenau"

Transkript

1 Klimaneutrales Drucken bei Ihrem Druck-Partner Buchdruckerei Lustenau

2 Eine gute Möglichkeit zu handeln Die Welt hat die Notwendigkeit erkannt, etwas gegen den Klimawandel zu tun. Immer mehr Unternehmen und Verbraucher achten beim Einkauf oder bei Dienstleistungen auf ökologische Verträglichkeit. Auch wenn wir nicht alle Emissionen vermeiden können, weil es vielleicht technisch nicht möglich ist oder gar wirtschaftlich keinen Sinn macht, so können wir dennoch unseren persönlichen Beitrag leisten, die Dinge etwas besser zu machen und Verantwortung zu übernehmen. Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Druckerzeugnisse klimaneutral stellen zu lassen. Mit der Kennzeichnung klimaneutral gedruckt (sichtbar auf der Rück seite oder im Impressum der Drucksache) signali sieren Sie gegenüber Ihren Partnern, Kunden und eigenen Mit arbeitern Ihr Engagement im Klima schutz. Klimaneutralität Was ist das? Dieser Begriff basiert auf den Vereinbarungen zur Reduzierung der schädlichen Treibhausgase des Kyoto-Protokolls und bedeutet, dass eine ermittelte CO 2 -Menge durch die Reduktion der gleichen Menge an einem anderen Ort ausgeglichen werden kann. Dies erfolgt über den Ankauf von Klimaschutzzertifikaten. Da Klima ein globales Problem ist, ist es gleichgültig, wo die CO 2 -Reduzierung stattfindet.

3 Klimafreundlichste Druckerei Österreichs Zunächst einmal durchlief unser Betrieb einen intensiven Zertifizierungsprozess. Dabei wurde eine Stoffstromanalyse vorgenommen. Das heißt, alle Stoffe, die in der Buch - druckerei Lustenau (BULU) eingesetzt werden und für den Druck eines Druckerzeugnisses relevant sind, wurden in ihrer Quantität aufgenommen und auf ihre CO 2 -Emissionen bewertet. Dazu zählen zum Beispiel Papier (Herstellung und Transport), eingesetzter Strom (wie setzt sich der Strom in Bezug auf die Herstellung zusammen?), aber auch Farbe, Reinigungsmittel bis hin zur Mitarbeitermobilität (d.h. wieviele Mitarbeiter kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit etc.). Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Die BULU ist (laut einem internen Ranking der bisher ca. 90 durch die Fa. natureoffice zertifizierten Unternehmen) die klimafreundlichste Druckerei in Österreich und steht an zweiter Stelle im deutschsprachigen Raum. Umweltschutz war für die BULU seit jeher ein großes Anliegen. Investitionen in Energiepfähle (für die Beheizung im Winter bzw. Kühlung im Sommer) und die Warmwassergewinnung (durch die Abwärme der Druckmaschinen) waren für das gute Abschneiden mitverantwortlich.

4 Klimaschutzprojekte auf die Güte kommt es an Da Klimaschutzprojekt nicht gleich Klimaschutzprojekt bedeutet, gleichen wir die CO 2 -Emissionen über Klimaschutz projekte mit Gold Standard aus. Der Gold Standard ist ein Qualitäts- und Gütesiegel, das neben der CO 2 -Minderung auch für sozialverträgliche Integration der Klimaschutzprojekte in der Region sorgt. Laut einer Studie vom WWF aus dem Jahr 2008 erfüllt nur der Gold Standard die hohen Anforderungen, die wir an das frei willige Klimaschutzprojekt stellen. Berechnung der Druckerzeugnisse Nach dieser Gesamtanalyse sind wir über eine speziell für unseren Betrieb ausgelegte Rechenmethodik in der Lage, die CO 2 -Emission jedes einzelnen Druckerzeugnisses zu ermitteln und auszuweisen. Alle CO 2 -Emissionsquellen werden berücksichtigt: Papier (Rohstoff, Produktion, Herstellung, Logistik) Energie (Energiemix) Druckvorbereitung und Vorstufe Druckplatten, Farbe, Feucht- und Reinigungsmittel Maschinenlaufzeiten, Weiterverarbeitung Endlogistik Ausgleich der CO 2 -Emissionen Die so ermittelte und ausgewiesene CO 2 -Menge ist Ausgangspunkt für den Ankauf von hochwertigen CO 2 - Emissions-Minderungszertifikaten in gleicher Höhe.

5 Zertifikat für jede klimaneutrale Drucksache Wenn Sie Ihr Druckerzeugnis klimaneutral stellen lassen, dann erhalten Sie ein Zertifikat (siehe Abbildung), das Sie beispielsweise in Ihrer Firma aushängen können, um Ihr Umweltengagement für alle sichtbar zu machen. Nachprüfbarkeit durch ID-Nummer im Tracking-System Damit Sie sich darauf verlassen können, trägt jedes von uns klimaneutral gestellte Druckerzeugnis neben der Kenn zeichnung auch eine ID-Nummer. Über diese lässt sich zurückverfolgen, wieviel CO 2 über welches Klimaschutzprojekt kompensiert wurde. Eine unternehmerische Verantwortung Der klimaneutrale Druck sympathischer Einstieg in den Klimaschutz. Sie positionieren sich als ein innovatives Unternehmen. Sie übernehmen Verantwortung und leisten einen echten Beitrag zum nachhaltigen Klimaschutz. Sie sind Vorbild und positionieren sich entsprechend gegenüber Ihren Kunden. Integrieren Sie Ihr Engagement in den Markenkern Ihres Unternehmens.

6 Buchdruckerei Lustenau GmbH Offsetdruck + DTP A-6890 Lustenau Millennium Park 10 Tel. +43(0)5577/ Fax +43(0)5577/ gedruckt auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft

Klimaneutral erzeugte Drucksachen bieten eine gute Chance. Als Positionierung gegenüber der Konkurrenz. Als Kommunikationsmittel und Botschaft.

Klimaneutral erzeugte Drucksachen bieten eine gute Chance. Als Positionierung gegenüber der Konkurrenz. Als Kommunikationsmittel und Botschaft. druckt klimaneutral Geschäfts- oder Nachhaltigkeitsberichte, Bücher, Broschüren, Flyer oder Plakate mit dem «klimaneutralen Drucken» ist ein neues Produkt entstanden. Gleichzeitig wird eine innovative

Mehr

Footprint Manager für Druckereien

Footprint Manager für Druckereien Klimaneutraldrucken Footprint Manager für Druckereien Einfach. Individuell. Transparent. www.klimaneutraldrucken.de/kba Koenig & Bauer AG Klimaneutraldrucken 2 Warum mit KBA und ClimatePartner? Umweltorientierter

Mehr

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen Klimaneutral Natürlich ohne Einschränkungen Technologien, die das Klima > Für die Zusammenarbeit mit Wentker Druck gibt es viele gute Gründe: Jahrzehntelange Erfahrung, die sprichwörtliche Kundennähe und

Mehr

Klimaneutral Drucken. Bieten Sie Ihren Kunden klimaneutrale Druckprodukte als innovative Dienstleistung. Einfach. Transparent. TÜV-zertifiziert.

Klimaneutral Drucken. Bieten Sie Ihren Kunden klimaneutrale Druckprodukte als innovative Dienstleistung. Einfach. Transparent. TÜV-zertifiziert. Klimaneutral Drucken Bieten Sie Ihren Kunden klimaneutrale Druckprodukte als innovative Dienstleistung. Einfach. Transparent. TÜV-zertifiziert. Klimaneutral Drucken Innovation für Ihre Kunden Der einfache

Mehr

NACHHALTIGKEIT IN DEN PROZESSEN DER DRUCKINDUSTRIE

NACHHALTIGKEIT IN DEN PROZESSEN DER DRUCKINDUSTRIE PUBLISHING PRINTING PACKAGING NACHHALTIGKEIT IN DEN PROZESSEN DER DRUCKINDUSTRIE MEHRWERT UND WETTBEWERBSVORTEILE Engagieren Sie sich jetzt für Nachhaltigkeit und Klimaschutz auf Prozessebene. Damit setzen

Mehr

Zuhause nutzen, global unterstützen

Zuhause nutzen, global unterstützen Zuhause nutzen, global unterstützen -Zertifikate Mit dem -Gesetz setzt sich die Schweiz für den nationalen Klimaschutz ein. Ziel ist es, die -Emissionen zwischen 2008 und 2012 um 10 % zu senken. -Emissionen

Mehr

Von der Idee zum Branchenstandard

Von der Idee zum Branchenstandard Von der Idee zum Branchenstandard Klimaneutral Drucken mit ClimatePartner Bieten Sie in zwei einfachen Schritten klimaneutrale Produkte an: 1 Erstellung des CO 2 -Fussabdrucks Ihrer Druckerei Geben Sie

Mehr

Klimaneutral Drucken. Informationen für unsere Kunden. Mehrwert für Sie und unser Klima

Klimaneutral Drucken. Informationen für unsere Kunden. Mehrwert für Sie und unser Klima Klimaneutral Drucken Informationen für unsere Kunden Mehrwert für Sie und unser Klima Warum Klimaschutz? Was ist klimaneutrales Drucken? Beim klimaneutralen Drucken wird genau die Menge an CO 2 -Emissionen

Mehr

Von der Idee zum Branchenstandard

Von der Idee zum Branchenstandard Von der Idee zum Branchenstandard Klimaneutral Drucken mit ClimatePartner Bieten Sie in drei einfachen Schritten klimaneutrale Produkte an: Erstellung des CO 2 -Fußabdrucks Ihrer Druckerei Geben Sie einmal

Mehr

Engagieren Sie sich für den Klimaschutz

Engagieren Sie sich für den Klimaschutz STOP CLIMATE CHANGE Engagieren Sie sich für den Klimaschutz Produzieren Sie mit Stop Climate Change Grußwort Jürgen Trittin, MdB und Bundesminister für Umwelt a.d., Schirmherr Stop Climate Change Der Klimawandel

Mehr

Klimaneutrale Umzüge. Für uns zählt die Umwelt

Klimaneutrale Umzüge. Für uns zählt die Umwelt Klimaneutrale Umzüge. Für uns zählt die Umwelt Für die Umwelt zählt jeder Schritt Klimaschutz bei Christ. Ein klar definiertes Unternehmensziel. Im Zusammenhang mit unternehmerischem Handeln entstehen

Mehr

Wir begrüßen in unserem Unternehmen: Arbeitskreis Klimastrategien

Wir begrüßen in unserem Unternehmen: Arbeitskreis Klimastrategien Herzlich Willkommen Wir begrüßen in unserem Unternehmen: Arbeitskreis Klimastrategien Unsere Philosophie Alles, was wir tun, belastet die Umwelt auf irgendeine Weise. Aber Unternehmen und jeder Einzelne

Mehr

Bonifatius GmbH Druck - Buch - Verlag. Mai 2012. climatepartner.com Athens Munich San Francisco Vienna Yerevan. Bonifatius GmbH Druck - Buch - Verlag

Bonifatius GmbH Druck - Buch - Verlag. Mai 2012. climatepartner.com Athens Munich San Francisco Vienna Yerevan. Bonifatius GmbH Druck - Buch - Verlag Mai 2012 climatepartner.com Athens Munich San Francisco Vienna Yerevan Seite 1 von 10 Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Methodik... 3 2.1 Definition Treibhausgase... 3 2.2 Grundlagen der Bilanzierung... 3 2.3

Mehr

Audit-/Assessmentbericht

Audit-/Assessmentbericht Schweiz. Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) B e r n s t r a s s e 1 0 3 P o s t f a c h 6 8 6 C H - 3 0 5 2 Z o l l i k o f e n T e l. + 4 1 3 1 9 1 0 3 5 3 5 F a x. + 4 1 3 1 9 1

Mehr

Engagiert, Natürlich. Das Klimaneutrale

Engagiert, Natürlich. Das Klimaneutrale Engagiert, Natürlich. Das Klimaneutrale Unternehmen Klimaneutralität ist nachhaltig. Unternehmen produzieren nicht nur Güter und Dienstleistungen, sondern auch unvermeidbare klimaschädliche Treibhausgasemissionen

Mehr

Klimaschutz für Hotels

Klimaschutz für Hotels Klimaschutz für Hotels Die Branchenl sung zum effektiven Management Ihres Carbon Footprint www.climatepartner.com Warum Klimaschutz für Hotels? Klimaschutz als Herausforderung Die Hotel- und Tourismusbranche

Mehr

Klimaneutral Drucken. Wir liefern Ihnen die passende Lösung! www.climatepartner.com

Klimaneutral Drucken. Wir liefern Ihnen die passende Lösung! www.climatepartner.com Klimaneutral Drucken Wir liefern Ihnen die passende Lösung! www.climatepartner.com Moritz Lehmkuhl Gründer und Geschäftsführer der ClimatePartner GmbH Als ich im Jahre 2006 ClimatePartner gründete, bewegte

Mehr

Klimaschutzzertifikate des freiwilligen Marktes s -Moderner Ablasshandel oder eine Investition in die Zukunft?- Hamburg, 28.03.

Klimaschutzzertifikate des freiwilligen Marktes s -Moderner Ablasshandel oder eine Investition in die Zukunft?- Hamburg, 28.03. Klimaschutzzertifikate des freiwilligen Marktes s -Moderner Ablasshandel oder eine Investition in die Zukunft?- Hamburg, 28.03.2012 Axel Schmidt 1 Vorstellung GLS Bank GLS Bankgeschäfte Geldanlagen Finanzierungen

Mehr

Auf Saphira Verbrauchsmaterialien ist Verlass.

Auf Saphira Verbrauchsmaterialien ist Verlass. Auf Saphira Verbrauchsmaterialien ist Verlass. Saphira Verbrauchsmaterialien und unser Know-how machen Ihre Produktion wirtschaftlich und stabil. Qualität, auf die Sie sich stets verlassen können. Kompetente

Mehr

Die Menschen empfinden im Allgemeinen eine große Freude an der Farbe. Das Auge bedarf ihrer, wie es des Lichtes bedarf. (Goethe) ingra Druck GmbH

Die Menschen empfinden im Allgemeinen eine große Freude an der Farbe. Das Auge bedarf ihrer, wie es des Lichtes bedarf. (Goethe) ingra Druck GmbH Druck GmbH Die Menschen empfinden im Allgemeinen eine große Freude an der Farbe. ingra Druck GmbH Gutenbergstraße 7 D-63456 Hanau (Kl.-Auheim) Telefon 06181/9642-0 Fax 06181/9642-40 E-Mail info@ingra.de

Mehr

Kompensation von CO 2 -Emissionen

Kompensation von CO 2 -Emissionen ifeu - Institut für Energieund Umweltforschung Heidelberg GmbH Kompensation von CO 2 -Emissionen Empfehlung ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH Wilckensstr. 3, D 69120 Heidelberg

Mehr

Gemeinsames Engagement für die Umwelt. Sehr geehrte Geschäftspartner,

Gemeinsames Engagement für die Umwelt. Sehr geehrte Geschäftspartner, An s Klima denken Gemeinsames Engagement für die Umwelt Sehr geehrte Geschäftspartner, Umweltschutz und Nachhaltigkeit zählen zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Umfassende und tiefgreifende

Mehr

MARKETING INFORMATION

MARKETING INFORMATION An alle TOSHIBA-Vertriebspartner - Geschäftsleitung - Nr. 709 vom 07. Juni 2010 Klimaneutral drucken und kopieren Sehr geehrter Geschäftspartner, der Umweltschutz ist bei Toshiba von besonders hoher Bedeutung.

Mehr

Nachhaltig produzierte Druckerzeugnisse

Nachhaltig produzierte Druckerzeugnisse Nachhaltig produzierte Druckerzeugnisse Kurzvorstellung [ClimatePartner-Gruppe] : Beratungsgesellschaft für Klimaschutz- und Nachhaltigkeit : Entwicklung von Strategien, Produkten und Konzepten, Umsetzung

Mehr

Klimaneutrale Veranstaltungen

Klimaneutrale Veranstaltungen Klimaneutrale Veranstaltungen Green Events & Meetings durch CO 2 -Bilanzierung und CO 2 -Ausgleich www.climatepartner.com ClimatePartner Solutions sind branchenspezifische Anwendungen für Unternehmen zur

Mehr

Energieeffizienz und Prozessmanagement Ökologisch aktiv Ökonomisch erfolgreich

Energieeffizienz und Prozessmanagement Ökologisch aktiv Ökonomisch erfolgreich Energieeffizienz und Prozessmanagement Ökologisch aktiv Ökonomisch erfolgreich Integration aller relevanten Aspekte machen eine Nachhaltige Medienproduktion erst glaubwürdig. Foto: Christoph Grünig, Biel

Mehr

sprechen Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre neue, progressive Dienstleistung! natureoffice 2014

sprechen Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre neue, progressive Dienstleistung! natureoffice 2014 sprechen Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre neue, progressive Dienstleistung! Lieber Neukunde, das Team der natureoffice freut sich sehr, dass Sie sich dazu entschlossen haben, Klima neutrale Veranstaltungen

Mehr

Hessische Klima-Partner

Hessische Klima-Partner Hessische Klima-Partner Klimaneutrale Produkte und Dienstleistungen in hessischen Unternehmen Abschlussveranstaltung Schloss Biebrich, 02.11.2005 Projekthintergrund Hessische Klima-Partner 2005 Der fortschreitende

Mehr

Energieeffizienz und Innovation durch Kraft - Wärme - Kopplung bei Holcim Romania Rückgewinnung der Wärmeenergie aus Abgasen von Zementfabriken

Energieeffizienz und Innovation durch Kraft - Wärme - Kopplung bei Holcim Romania Rückgewinnung der Wärmeenergie aus Abgasen von Zementfabriken Kraft. Leistung. Leidenschaft. Energieeffizienz und Innovation durch Kraft - Wärme - Kopplung bei Holcim Romania Rückgewinnung der Wärmeenergie aus Abgasen von Zementfabriken Holcim Romania - Mitglied

Mehr

Datenhandling, Druck und Weiterverarbeitung Service, Qualität und Ökologie www.uhl-media.de

Datenhandling, Druck und Weiterverarbeitung Service, Qualität und Ökologie www.uhl-media.de Historie 1979 Gründung durch Wilhelm und Ursula Uhl als Wilhelm Uhl, Buch- und Offsetdruck GmbH in Bad Grönenbach. Familienbetrieb: Opa, Eltern, div. Tanten und Onkel, wir Kinder arbeiten gemeinsam mit.

Mehr

EU 20 20 20 ist das zu schaffen?

EU 20 20 20 ist das zu schaffen? EU 20 20 20 ist das zu schaffen? 10. 12. November Innsbruck Jürgen Gmelch,, Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich Agenda Klimawandel bereits sichtbar Rechtliches Artikel 1491 AEUV Politischer

Mehr

Benchmark Bericht 2012. Benchmark Bericht 2012. Steudler Press AG Klimaneutrale Druckerei. myclimate Seite 0

Benchmark Bericht 2012. Benchmark Bericht 2012. Steudler Press AG Klimaneutrale Druckerei. myclimate Seite 0 Benchmark Bericht 212 Benchmark Bericht 212 Steudler Press AG Klimaneutrale Druckerei myclimate Seite Dieser Bericht oder auch Teile davon dürfen in der Unternehmenskommunikation verwendet werden. myclimate

Mehr

Informationsbroschüre. Klimaneutrale Website

Informationsbroschüre. Klimaneutrale Website Informationsbroschüre Klimaneutrale Website Umfang, Umsetzung, Chancen und Möglichkeiten 1 Vorwort Das Internet verbraucht Strom, und nicht gerade wenig: Rechenzentren müssen gekühlt und die Webserver

Mehr

Seit 1982: Robert Rösges ist Geschäftsführer der Quickform Druck GmbH. Sein Experten-Blick und -Rat wird geschätzt.

Seit 1982: Robert Rösges ist Geschäftsführer der Quickform Druck GmbH. Sein Experten-Blick und -Rat wird geschätzt. QUICKFORM DRUCK Robert Rösges ist Geschäftsführer der Quickform Druck GmbH. Sein Experten-Blick und -Rat wird geschätzt. Seit 1982: Ob 50 Visitenkarten oder die Produktion von 500.000 komplexen Formularsätzen,

Mehr

VOn uns bekommen sie es schwarz AuF Weiss und AuF WunsCH AuCH FArbiG! endlosdruck

VOn uns bekommen sie es schwarz AuF Weiss und AuF WunsCH AuCH FArbiG! endlosdruck VOn uns bekommen sie es schwarz AuF Weiss und AuF WunsCH AuCH FArbiG! bogenoffsetdruck rollenoffsetdruck endlosdruck DiGiTALDruCK I Wir über uns Die Druckerei Brühl besteht seit über 50 Jahren in Ranstadt,

Mehr

Klimaschutz in der Hotelbranche

Klimaschutz in der Hotelbranche Klimaschutz. Für Unternehmen. Foto: YanLev Shutterstock.com www.climatepartner.com Klimaschutz in der Hotelbranche Klimafreundliche Tagungen und Übernachtungen am Beispiel des Dorint Kongresshotel Mannheim

Mehr

Leitfaden: Corporate Carbon Footprint

Leitfaden: Corporate Carbon Footprint Leitfaden: Corporate Carbon Footprint Praxisorientierte Hilfestellung für mittelständische Unternehmen Erfahrungen des Förderprojektes Transferzentren Carbon Footprint Dienstleistungsgesellschaft der Norddeutschen

Mehr

Freiburger CO 2 -Diät. Baustein 3: Kompensation

Freiburger CO 2 -Diät. Baustein 3: Kompensation ifeu - Institut für Energieund Umweltforschung Heidelberg GmbH Freiburger CO 2 -Diät Baustein 3: Kompensation Empfehlung ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH Wilckensstr. 3,

Mehr

Klimafreundlich verpacken und versenden in Zeiten des online-handels. Zürich, 25./26. März 2015 Tristan A. Foerster

Klimafreundlich verpacken und versenden in Zeiten des online-handels. Zürich, 25./26. März 2015 Tristan A. Foerster Klimafreundlich verpacken und versenden in Zeiten des nline-handels Zürich, 25./26. März 2015 Tristan A. Ferster 1 Thesen zum Klimaschutz im Zeitalter des Onlinehandels 1. Ntwendigkeit zu handeln 2.Was

Mehr

Klimaneutralität als Erfolgsfaktor für Einkauf und Vertrieb. Programm Winter/Frühjahr 2014

Klimaneutralität als Erfolgsfaktor für Einkauf und Vertrieb. Programm Winter/Frühjahr 2014 Klimaneutralität als Erfolgsfaktor für Einkauf und Vertrieb Programm Winter/Frühjahr 2014 Grundlagen, Anwendung und Kommunikation Ihres Engagements im Klimaschutz Die ClimatePartner Academy ist für viele

Mehr

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten KORN weist den Weg in eine bessere Zukunft. Wie wir mit unserem Abfall umgehen, ist eines der dringlichsten Probleme

Mehr

Klimaneutrale Logistik

Klimaneutrale Logistik Klimaneutrale Logistik CO 2 -Bilanz, CO 2 -Ausgleich und Kommunikation mit ClimatePartner www.climatepartner.com Speditionen stehen vor großen Herausforderungen: Neben dem steigenden Ölpreis und einer

Mehr

1. PREIS. Golden Refnet 2009/10

1. PREIS. Golden Refnet 2009/10 1. PREIS Golden Refnet 2009/10 1. Preis - Golden-Refnet 2009/10 Die Firma MELZER gewann den diesjährig bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb der Firma DAIKIN für die beste Klimatisierung. Begründung der

Mehr

Nachhaltig produzieren für zukunftsweisendes Bauen. Wir denken grün. Hörmann übernimmt Verantwortung für unsere Umwelt und für unsere Zukunft

Nachhaltig produzieren für zukunftsweisendes Bauen. Wir denken grün. Hörmann übernimmt Verantwortung für unsere Umwelt und für unsere Zukunft Nachhaltig produzieren für zukunftsweisendes Bauen Wir denken grün Hörmann übernimmt Verantwortung für unsere Umwelt und für unsere Zukunft Wir nehmen die Verantwortung an Zukunft im Blick Als Familienunternehmen

Mehr

KLIMASCHUTZ DURCH MITARBEITERMOTIVATION

KLIMASCHUTZ DURCH MITARBEITERMOTIVATION Konzernentwicklung / GoGreen KLIMASCHUTZ DURCH MITARBEITERMOTIVATION Betriebliches Mobilitätsmanagement, IHK Köln, 28. Oktober 2009, Björn Hannappel Agenda GoGreen Programm Deutsche Post DHL Projekt Simply

Mehr

KLIMASCHUTZ BEGINNT BEIM PAPIER

KLIMASCHUTZ BEGINNT BEIM PAPIER KLIMASCHUTZ BEGINNT BEIM PAPIER JEDES JAHR VERBRAUCHT DEUTSCHLAND RUND 800.000 TONNEN DRUCK- UND BÜROPAPIER. DAMIT KÖNNTE CHRISTO DEN REICHSTAG 100.000-MAL EINPACKEN. RECYCLINGPAPIER ODER FRISCHFASER MIT

Mehr

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S.

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Unsere Verantwortung www.kaufland.de/verantwortung für die Umwelt Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Schwarzpaul Nachhaltige Sortimentsgestaltung: Bio-Produkte, Qualität

Mehr

ERGEBNISBERICHT ZUR ONLINE-BEFRAGUNG DER WERKHAUS DESIGN+PRODUKTION GMBH IM MAI JUNI 2014. Hintergrund 2. Ziel der Befragung. 2

ERGEBNISBERICHT ZUR ONLINE-BEFRAGUNG DER WERKHAUS DESIGN+PRODUKTION GMBH IM MAI JUNI 2014. Hintergrund 2. Ziel der Befragung. 2 Inhaltsverzeichnis ERGEBNISBERICHT ZUR ONLINE-BEFRAGUNG DER WERKHAUS DESIGN+PRODUKTION GMBH IM MAI JUNI 2014 Hintergrund 2 Ziel der Befragung. 2 Beteiligung an der Online-Umfrage.. 3 Wesentlichkeit der

Mehr

Inhalt Oktober 2013. Cloud Computing als Kernkompetenz. Seite 2. Seite 4. Neue Kolleginnen und Kollegen in unserem Vertriebsaußendienst

Inhalt Oktober 2013. Cloud Computing als Kernkompetenz. Seite 2. Seite 4. Neue Kolleginnen und Kollegen in unserem Vertriebsaußendienst Inhalt Oktober 2013 Seite 2 Cloud Computing als Kernkompetenz Seite 4 Neue Kolleginnen und Kollegen in unserem Vertriebsaußendienst Seite 6 Green Printing mit KYOCERA CLOUD COMPUTING ALS KERNKOMPETENZ

Mehr

å elobau goes green.

å elobau goes green. elobau goes green. Erfolgreich Wirtschaften auf der Basis von Nachhaltigkeit Als familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen sind wir uns neben der Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft auch

Mehr

NaturOption Ökologischer Strom für unsere Key Accounts und Business Accounts

NaturOption Ökologischer Strom für unsere Key Accounts und Business Accounts NaturOption Ökologischer Strom für unsere Key Accounts und Business Accounts Die NaturOption ist eine Ergänzung zu unseren bereits bestehenden Stromprodukten. Sie ist die richtige Wahl für alle Unternehmen,

Mehr

Klimaneutralität - Funktionsweise und Marktpotential- AGENDA

Klimaneutralität - Funktionsweise und Marktpotential- AGENDA Klimaneutralität - Funktionsweise und Marktpotential- 14. Juli 2006, München Griseldis Grahmann 3C climate change consulting GmbH AGENDA Vorstellung des Unternehmens Grundprinzip der Klimaneutralität Klimaneutralität:

Mehr

Dank Ihnen kommt auch die Natur zum Zug.

Dank Ihnen kommt auch die Natur zum Zug. Dank Ihnen kommt auch die Natur zum. Möbel Pfister AG konnte durch Bahntransporte mit SBB Cargo Schweiz circa 1 59 Lastwagenfahrten einsparen. Auf diese Weise hat Möbel Pfister AG ca. 26 t CO2Emissionen

Mehr

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E.

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unser Business ist Ihre Energie. Mark-E. Ihr Energiepartner. Ob Büro, Ladenlokal, Handwerk oder Gewerbe: Die professionelle

Mehr

Seminarreihe zum Klimaschutz und Klimaneutrales Drucken. Programm Sommer 2013

Seminarreihe zum Klimaschutz und Klimaneutrales Drucken. Programm Sommer 2013 Seminarreihe zum Klimaschutz und Klimaneutrales Drucken Programm Sommer 2013 Grundlagen, Anwendung und Kommunikation Ihres Engagements im Klimaschutz Die ClimatePartner Academy ist für viele Unternehmen

Mehr

Klimaneutral drucken Wohin geht mein Geld?

Klimaneutral drucken Wohin geht mein Geld? Klimaneutral drucken Wohin geht mein Geld? Klimaneutral drucken Schlagwort Klimaneutral. unter 5% der Produktionskosten eines Druckauftrages Klimaneutralität? Kein anderer Begriff hat in den letzten Jahren

Mehr

Dank Ihnen kommt auch die Natur zum Zug.

Dank Ihnen kommt auch die Natur zum Zug. Dank Ihnen kommt auch die Natur zum. DZZ Druckzentrum Zürich AG konnte durch Bahntransporte mit SBB Cargo Schweiz circa 2 841 Lastwagenfahrten einsparen. Auf diese Weise hat DZZ Druckzentrum Zürich AG

Mehr

Paperworld 2013 Green Office Day. Nachhaltig Drucken. Nachhaltiges Drucken und Kopieren im Büro

Paperworld 2013 Green Office Day. Nachhaltig Drucken. Nachhaltiges Drucken und Kopieren im Büro Paperworld 2013 Green Office Day Nachhaltig Drucken Nachhaltiges Drucken und Kopieren im Büro Die berolina Schriftbild Unternehmensgruppe Produkte und Lösungen für umweltbewusstes Drucken, Faxen, Kopieren

Mehr

So schützt unser Flüssiggas das Klima

So schützt unser Flüssiggas das Klima So schützt unser Flüssiggas das Klima XXXXXXXX Werden Sie Klimaschützer! Flüssiggas von PROGAS ist von jeher eine saubere Sache. Es ist so umweltschonend, dass es sogar in Wasserschutzgebieten erlaubt

Mehr

sprechen Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre neue, progressive Dienstleistung! natureoffice 2014

sprechen Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre neue, progressive Dienstleistung! natureoffice 2014 sprechen Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre neue, progressive Dienstleistung! Lieber Neukunde, das Team der natureoffice freut sich sehr, dass Sie sich dazu entschlossen haben, Klima neutrale Umzüge

Mehr

Corporate Carbon Footprint 2011. WM-Logistik GmbH & Co. KG. Juli 2012. climatepartner.com Athens Milan Munich San Francisco Vienna

Corporate Carbon Footprint 2011. WM-Logistik GmbH & Co. KG. Juli 2012. climatepartner.com Athens Milan Munich San Francisco Vienna WM-Logistik GmbH & Co. KG Juli 2012 climatepartner.com Athens Milan Munich San Francisco Vienna Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Methodik... 3 2.1 Grundlagen der Bilanzierung... 3 2.2 Vorgehensweise... 3 2.2.1

Mehr

Energie- und CO 2 -Bilanz der Firma Quality First Software GmbH im Jahr 2009

Energie- und CO 2 -Bilanz der Firma Quality First Software GmbH im Jahr 2009 Energie- und CO 2 -Bilanz der Firma Quality First Software GmbH im Jahr 2009 Quality First Software GmbH Tulpenstraße 41 82538 Geretsried Energy Consulting Allgäu GmbH Matthias Voigtmann Heisinger Straße

Mehr

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. WIR INVESTIEREN IN UNSERE LEISTUNGSFÄHIGKEIT UND IN DIE UNSERER KUNDEN. Leistung Je mehr Leistung wir unseren Kunden bieten, desto leistungsfähiger agieren sie auf

Mehr

Factsheet: Ernährung und Klima

Factsheet: Ernährung und Klima Factsheet: Ernährung und Klima Die Landwirtschaft trägt aktuell mit rund 14 Prozent zu den globalen Treibhausgasemissionen bei. In Deutschland schlägt der Bereich Ernährung pro Jahr mit rund 4,4 t bei

Mehr

Mehr als Papier. Paper Management. Mehr als Papier. Schwarze Zahlen statt grüner Worte

Mehr als Papier. Paper Management. Mehr als Papier. Schwarze Zahlen statt grüner Worte Mehr als Papier Paper Management Mehr als Papier. Schwarze Zahlen statt grüner Worte Unsere Ausgangsfrage Ökobilanzen Kennen Sie bereits die Umweltwirkungen Ihrer privat und im Unternehmen eingesetzten

Mehr

Klimaschutz für die Papierindustrie

Klimaschutz für die Papierindustrie Klimaschutz für die Papierindustrie CO 2 -Bilanz, CO 2 -Ausgleich und Kommunikation mit ClimatePartner www.climatepartner.com ClimatePartner Solutions sind branchenspezifische Anwendungen für Unternehmen

Mehr

Weltklasse Zürich. Massnahme 1: Umfassende Nachhaltigkeitsanalyse

Weltklasse Zürich. Massnahme 1: Umfassende Nachhaltigkeitsanalyse Weltklasse Zürich Das Leichtathletik Meeting Weltklasse Zürich im Stadion Letzigrund ist weltweit die Nummer 1 der Eintages-Leichtathletik- Meetings und gehört zu den 8 Top Events of Switzerland. Sportart:

Mehr

Ein Geschäftsbereich der

Ein Geschäftsbereich der Ein Geschäftsbereich der P.b.b. 03Z034913 M - Verlagspostamt 1020 Gedruckt nach der Richtlinie des Österreichischen Umweltzeichens Schadstoffarme Druckerzeugnisse Ferdinand

Mehr

Klimaneutrales Drucken

Klimaneutrales Drucken Klimaes Drucken myclimate Performance Programm für die grafische Industrie Analysieren Vermeiden / Reduzieren Kompensieren Empfohlen von: Schweizerischer Verband für visuelle Kommunikation Association

Mehr

Seminarreihe zu Klimaschutz und klimaneutralem Drucken. Programm Herbst 2013

Seminarreihe zu Klimaschutz und klimaneutralem Drucken. Programm Herbst 2013 Seminarreihe zu Klimaschutz und klimaneutralem Drucken Programm Herbst 2013 Grundlagen, Anwendung und Kommunikation Ihres Engagements im Klimaschutz Die ClimatePartner Academy ist für viele Unternehmen

Mehr

Quellen zum Thema Konsum

Quellen zum Thema Konsum Quellen zum Thema Konsum Thema: Quelle Kommentar Konsumcheck https://ratgeber.co2online.de//index.php?cmd=konsum.index Für Ernährung gut, Rest mager Der nachhaltige Warenkorb als.pdf Nachhaltiger Konsum

Mehr

ES GIBT EINFACHERE WEGE, UM ZUM SCHUTZ DER UMWELT BEIZUTRAGEN. Ihre Wahl hat Gewicht

ES GIBT EINFACHERE WEGE, UM ZUM SCHUTZ DER UMWELT BEIZUTRAGEN. Ihre Wahl hat Gewicht ES GIBT EINFACHERE WEGE, UM ZUM SCHUTZ DER UMWELT BEIZUTRAGEN Ihre Wahl hat Gewicht Es gibt viele verschiedene Umweltzeichen. Mit dieser Broschüre möchten wir Sie über die verschiedenen Umweltzeichen informieren.

Mehr

IdeenGeber.entwIcklunGsPartner.systemlIeferant. PAPER ATE. ProjektGesellschaft & I-PaPer competence center. Eine Innovation von PaperGate Systems

IdeenGeber.entwIcklunGsPartner.systemlIeferant. PAPER ATE. ProjektGesellschaft & I-PaPer competence center. Eine Innovation von PaperGate Systems PaPerGate IdeenGeber.entwIcklunGsPartner.systemlIeferant. PAPER ATE S Y S T E M ProjektGesellschaft & I-PaPer competence center Eine Innovation von PaperGate Systems Invented for your Business Mit PaperGate

Mehr

Ergebnis Die nachhaltige Medienproduktion

Ergebnis Die nachhaltige Medienproduktion In Sachen Nachhaltigkeit ist die Medienproduktion in vieler Hinsicht Vorreiter. Es gibt eine Vielzahl an Technologien und Konzepten zur umweltgerechten Fertigung. Dennoch fehlt es oft an einer strategischen

Mehr

Product Carbon Footprint

Product Carbon Footprint Product Carbon Footprint Dekorplatte Wildspitze Juni 2015 climatepartner.com Athen Berlin Jerewan München San Francisco Tokio Wien Zürich Pöllauer Bauernladen 2014 Über Organoid Technologies GmbH Nach

Mehr

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS Fortschrittliche Klimasysteme mit Hygieneprüfsiegel PERFEKTE KLIMATECHNIK... FLÜSTERLEISE INSTALLIERT Wissenschaftliche Fakten für mehr Wohlbefinden Optimales Raumklima bei

Mehr

DAS ENERGIEWERTHAUS KOSTENBEWUSST BAUEN FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT

DAS ENERGIEWERTHAUS KOSTENBEWUSST BAUEN FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT DAS ENERGIEWERTHAUS KOSTENBEWUSST BAUEN FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT Eine neue Energiesparhaus-Generation Das innovative EnergieWertHaus schont durch seine energieoptimierte Bauweise und wirtschaftliche

Mehr

Mass Balance. Mehr nachwachsende Rohstoffe für Ihre Produkte. Mass Balance Solution für BASF Performance Materials Construction.

Mass Balance. Mehr nachwachsende Rohstoffe für Ihre Produkte. Mass Balance Solution für BASF Performance Materials Construction. Mass Balance Mehr nachwachsende Rohstoffe für Ihre Produkte. Mass Balance Solution für BASF Performance Materials Construction. Mass Balance Solution. BASF Performance Materials für Construction. Innovative

Mehr

WO DIE GEDANKEN GESTALT ANNEHMEN.

WO DIE GEDANKEN GESTALT ANNEHMEN. WO DIE GEDANKEN GESTALT ANNEHMEN. GENERÁL DRUCKEREI GmbH Kollégiumi str. 11/H, 6728 Szeged, Ungarn www.generalnyomda.hu E-Mail: info@generalnyomda.hu Tel.: 0036-62-814-110 Fax: 0036-62-445-003 ie Generál

Mehr

Klimakommunikation Engagement zeigen

Klimakommunikation Engagement zeigen Klimakommunikation Engagement zeigen Bern, 5. November 2015 Ifolor AG Helga Häberli, Head of Quality Karsten Peters, Senior Marketing Advisor Wer wir sind Ifolor ist ein internationaler Online-Dienstleister

Mehr

Firmenneutral Verpackt oder mit Ihrem Absender

Firmenneutral Verpackt oder mit Ihrem Absender Home I Kontakt I AGB I Datenschutz Flyer Faltprospekte Broschüren Kataloge Wiro- Bindungen Blöcke Mappen Druckqualität an erster Stelle Kleinauflagen sind die Vorteile des digitalen Offsetdruckes. Hier

Mehr

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Pressemitteilung Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Analyse der Ökoeffizienz von Äpfeln aus Deutschland, Italien, Neuseeland, Chile und Argentinien Ertrag,

Mehr

KLIMAFONDS. Klimafonds Stadtwerk Winterthur. Ihr aktiver Beitrag zum Klimaschutz.

KLIMAFONDS. Klimafonds Stadtwerk Winterthur. Ihr aktiver Beitrag zum Klimaschutz. KLIMAFONDS Klimafonds Stadtwerk Winterthur. Ihr aktiver Beitrag zum Klimaschutz. KLIMAFONDS Innovation für die Region. Das Klima schützen, erneuerbare Energien fördern, weniger Energie verbrauchen: Diese

Mehr

DAS ENERGIEWERTHAUS KOSTENBEWUSST BAUEN FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT ENERGIEWERTHAUS. AUF ZUKUNFT GEBAUT.

DAS ENERGIEWERTHAUS KOSTENBEWUSST BAUEN FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT ENERGIEWERTHAUS. AUF ZUKUNFT GEBAUT. DAS ENERGIEWERTHAUS KOSTENBEWUSST BAUEN FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT ENERGIEWERTHAUS. AUF ZUKUNFT GEBAUT. EnergieWertHaus. Auf Zukunft gebaut. Das innovative EnergieWertHaus schont durch seine energieoptimierte

Mehr

Wärme für Ihr Zuhause.

Wärme für Ihr Zuhause. Wärme für Ihr Zuhause. Wir haben die Energie, die Sie brauchen! Kompetenz und Vielfalt zählen Seit über 30 Jahren vertreiben wir ausschließlich Markenprodukte rund um die Energie. Unser Qualitätsanspruch

Mehr

Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit

Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit Kontakt: Stefanie Effner Pressestelle T +49(0) 30 22 606 9800 F +49(0) 30 22 606 9110 presse@coca-cola-gmbh.de www.coca-cola-deutschland.de Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit

Mehr

Engagiert, Natürlich. Consulting

Engagiert, Natürlich. Consulting Engagiert, Natürlich. Consulting -Management Wasser-Management Engagiert, Natürlich. Risiken erkennen, Chancen nutzen Klimawandel und der Ausstoß von Treibhausgasen stellen Ihr Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Mehr

Opale Premier Glatt 30/100. Image-Papiere und -Karton. Ausstattungs-Papier, holzfrei, mit Wasserzeichen

Opale Premier Glatt 30/100. Image-Papiere und -Karton. Ausstattungs-Papier, holzfrei, mit Wasserzeichen Opale Premier Glatt MUSTERBUCH Ausstattungs-Papier, holzfrei, mit Wasserzeichen Eigenschaften Mit seidigglatter Oberfläche für modernen, kreativen Bürobedarf. Funktionsgarantie für Laser und InkJet. Mit

Mehr

Nachhaltigkeitsbericht 2012

Nachhaltigkeitsbericht 2012 Der Staatsanwalt Ein Fall für zwei 212 1. Einleitung Seit 21 widmen wir uns intensiv dem Thema Nachhaltigkeit. Für uns als Firmengruppe heißt das: Wir bemühen uns, eine Unternehmenskultur zu entwickeln,

Mehr

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Papier ist unsere große Leidenschaft Es sieht gut aus. Es fühlt sich gut an. Es zeigt Charakter. Es ist unverwechselbar und repräsentiert Ihr Unternehmen.

Mehr

CO2OL Sonderkonditionen

CO2OL Sonderkonditionen CO2OL Sonderkonditionen Exklusiv für FAMAB-Mitglieder Exklusiv für die Mitglieder des FAMAB bietet CO2OL ausgewählte Dienstleistungen im Bereich Klimaschutz zu besonderen Konditionen an. Online-basierter

Mehr

Arosa CO2-neutrale Tourismusgemeinde Arosa als Vorbild für eine energieautarke Tourismusregion

Arosa CO2-neutrale Tourismusgemeinde Arosa als Vorbild für eine energieautarke Tourismusregion Arosa CO2-neutrale Tourismusgemeinde Arosa als Vorbild für eine energieautarke Tourismusregion Verzichten ist gar nicht so schwer Konkretes anbieten und Massnahmen ergreifen. Ferien in Arosa sind klimaschonend

Mehr

Weltklasse Zürich. Massnahme 1: Umfassende Nachhaltigkeitsanalyse

Weltklasse Zürich. Massnahme 1: Umfassende Nachhaltigkeitsanalyse Weltklasse Zürich Das Leichtathletik Meeting Weltklasse Zürich im Stadion Letzigrund ist weltweit die Nummer 1 der Eintages-Leichtathletik- Meetings und gehört zu den 8 Top Events of Switzerland. Sportart:

Mehr

Umweltbericht 2011 Standort Dresden. Umweltmanagement nach ISO 14001:2005. Umweltbericht 2009 Standort Dresden

Umweltbericht 2011 Standort Dresden. Umweltmanagement nach ISO 14001:2005. Umweltbericht 2009 Standort Dresden Umweltmanagement nach ISO 14001:2005 Umweltbericht 2009 Umweltmanagement nach ISO 14001:2005 Inhalt 1. Kennzahlen 3 2. Vorwort / Unternehmensportrait 4 3. Umweltmanagement/Umweltstrategie/Teilnahme Ökoprofit

Mehr

Klimaschutz. Für Unternehmen.

Klimaschutz. Für Unternehmen. Klimaschutz. Für Unternehmen. Warum Klimaschutz? Klimaschutz ist die Voraussetzung für den Erhalt unserer Lebensgrundlage. Warum Klimaschutz? 3 Gemeinsamer Klimaschutz beschränkt die Erderwärmung auf ein

Mehr

Klimaschonendes Gas zum Tchibo Tarif

Klimaschonendes Gas zum Tchibo Tarif www.tchibo.de/tchibogas, per Telefon oder einfach per Postkarte! Energie Klimaschonendes Gas zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. Jetzt Angebot anfordern: Das gibt es nur bei Tchibo Unserer Umwelt

Mehr

Druckfrisch. Modern. Termingerecht. Ökologisch. Das Grafische. Service-Zentrum

Druckfrisch. Modern. Termingerecht. Ökologisch. Das Grafische. Service-Zentrum Druckfrisch. Modern. Termingerecht. Ökologisch. Das Grafische Service-Zentrum Die Idee Das WBZ, Wohn- und Bürozentrum für Körperbehinderte in Reinach, engagiert sich seit 1975 für Menschen mit Behinderung.

Mehr

VORBILD STADT ZUKUNFT QUARTIER ENGAGIERT VOR ORT AKTIVE UNTERNEHMEN

VORBILD STADT ZUKUNFT QUARTIER ENGAGIERT VOR ORT AKTIVE UNTERNEHMEN VORBILD STADT ZUKUNFT QUARTIER ENGAGIERT VOR ORT AKTIVE UNTERNEHMEN KLIMASCHUTZ IN ZAHLEN Auf 900 Kilometern Straßenlänge sorgen 34.000 Lichtmaste für die Beleuchtung der Stadt. Private Haushalte können

Mehr

Energie für Mühlheim 2015

Energie für Mühlheim 2015 Energie für Mühlheim 2015 Die Wahltarife Strom und Gas werden günstiger! Wir machen das. Ihre Stadtwerke mühl heim ammain So setzt sich unser Strom zusammen Gesamtmix der Stadtwerke Mühlheim 2013 Mühlheim

Mehr