FREIWILLIGE FEUERWEHR BIEDERMANNSDORF

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FREIWILLIGE FEUERWEHR BIEDERMANNSDORF"

Transkript

1 FREIWILLIGE FEUERWEHR BIEDERMANNSDORF JAHRESBERICHT

2 UNSERE MANNSCHAFT Stand OFFIZIERE, CHARGEN, FACHCHARGEN, FUNKTIONÄRE UND SACHBEARBEITER FUNKTION DIENSTGRAD NAME EINTRITT Kommandant HBI WLASCHITZ Werner 1986 Kommandant Stellvertreter OBI ULLRICH Albert 1988 Leiter des Verwaltungsdienstes VI VAGNER Robert 1996 Leiter des Verwaltungsdienstes Stellvertreter V FIEBIG BA Christoph 1999 Zugskommandant 1. Zug OBM MELBINGER Alexander 1996 Zugskommandant 2. Zug BM PFEIFER Alexander 1985 Gruppenkommandant 1. Zug / Atemschutz- u. Schadstoff LM TRÖSZTER Bernhard 1996 Gruppenkommandant 1. Zug / Nachrichtendienst SB FELBERBAUER Michael 2001 Gruppenkommandant 2. Zug OLM HANZALEK Benedikt 1987 Gruppenkommandant 2. Zug LM MEIXNER Harald 1999 Atemschutzwartgehilfe SB ABSENGER Carsten 2003 Fahrmeister BM TATAI Andreas 1997 Fahrmeistergehilfe LM GARTNER Martin 1984 Feuerwehrjugendbetreuerin LM OTTE Magdalena 2005 Feuerwehrmedizinischer Dienst / Ausbilder FT RAAB Ing. Caroline 2007 Kantine EV VALENTA Thomas 1974 Öffentlichkeitsarbeit SB HAUMANN Michael 2003 Webmaster FM THÜR Niklas 2005 Zeugmeister / EDV OBM SCHAEFER Daniel 1992 Zeugmeistergehilfe SB NÖBAUER Thomas 2001 STATISTIKEN 2013

3 1. ZUG 2. ZUG DIENSTGRAD NAME EINTRITT DIENSTGRAD NAME EINTRITT HFM BOES Ing. Alexander 2000 FM DALOS Philip 2007 OFM DECKER Lukas 2002 FM FUCHS Bernhard 2004 FM FUCHS Michaela 2006 FM GARTNER Markus 2007 PFM GOTTL Clemens 2009 PFM HAGENAUER Nicole 2009 VM HAGENAUER Stefanie 2009 OFM HOFBAUER Thomas 2002 FM MAYERHOFER Marcus-Mario 2008 LM OTTE Matthias 1989 LM PFEIFER Thomas 1982 OFM PÖGNER Philipp 1998 LM REHAK Mario 1993 OFM RIEF Martin 1997 LM ROSKA Bernhard 1990 PFM SEZGIN Deniz 2010 OFM VALENTA Julia 2004 OFM WAGNER Thomas 2003 LM WLASCHITZ Robert 1987 FM ABSENGER Rene 2007 OFM ADAM Markus 1999 OFM AULEBAUER Michael 2002 FA GODWIN-TOBY Dr Christopher FM HAUER Patrick 2012 OFM HAUMANN Michael 2003 PFM JAGL Vivian 2008 LM KISTNER Günter 1989 FM KLARN Philipp 2003 HFM KOTSCHY Klaus 1998 OFM KRAMMER Thomas 2007 PFM MARAKE Simon 2008 FM PFEIFER Lukas 2012 FM PICHLER Andreas 2012 FM PITSCH Alexander 2002 LM REINTHALER Mathias 1988 FM SCHERERBAUER Stephanie 2008 HFM STEINDL Markus 2006 ASB STREB Michael 1986 OFM TSCHERNITSCHEK Florian 2012 KAMERADEN DER RESERVE DIENSTGRAD NAME EINTRITT FEUERWEHRJUGEND (IM ALTER ZWISCHEN 10 UND 15 JAHREN) LM ADAM Johann 1977 ELM GLASEL Karl sen EHFM GLASL Karl 1968 ELM HAINZMANN Johann 1981 EOLM HUBER Friedrich 1958 EOLM KRAMMER Rudolf 1966 EHFM PALME Franz 1956 EFKUR SCHÜTTE Bonifatius 1986 ELM TOYFL Leopold 1963 ELM WIMMER Hans sen IMPRESSUM: Auflage: Stück Zur Verteilung an die Biedermannsdorfer Haushalte und Feuerwehren des Bezirks Mödling Druck: Flyeralarm LEGENDE JFM PFM FM OFM HFM LM OLM HLM BM OBM Jugendfeuerwehrmann Probefeuerwehrmann Feuerwehrmann Oberfeuerwehrmann Hauptfeuerwehrmann Löschmeister Oberlöschmeister Hauptlöschmeister Brandmeister Oberbrandmeister Verantwortliche: Werner Wlaschitz Albert Ullrich Caroline Raab 2362 Biedermannsdorf, Martin Wlaschitz-Platz 1 Gestaltung: Caroline Raab HBM BI OBI HBI VM V OV BFA FKUR Hauptbrandmeister Brandinspektor Oberbrandinspektor Hauptbrandinspektor Verwaltungsmeister Verwalter Oberverwalter Bezirksfeuerwehrarzt Feuerwehrkurat DIENSTGRAD NAME EINTRITT JFM FUCHS Matthias 2010 JFM GARTNER Viktoria 2009 JFM GRUSS Celina 2010 JFM HABAL David 2010 JFM HESSLER Florian 2013 JFM HLADISCH Marie-Louise 2013 JFM HLADISCH Lara-Rosa 2013 JFM JAGL Valentin 2010 JFM STEINDL Marco Leon 2012 JFM STREB Daniela 2009 JFM STREB Michaela 2013 JFM TRENZ Florian 2012 JFM WIMMER Hans jun ZUR BESONDEREN VERWENDUNG DIENSTGRAD NAME EINTRITT EBFA FLENER Dr. Michael 1986 FKUR MUCHA Dr. Bernhard 2007 FT SB EV EFKUR EHFM ELM EOLM EHBM EOBI Feuerwehrtechniker Sachbearbeiter Ehrenverwalter Ehrenfeuerwehrkurat Ehrenhauptfeuerwehrmann Ehrenlöschmeister Ehrenoberlöschmeister Ehrenhauptbrandmeister Ehrenoberbrandinspektor

4 LIEBE BIEDERMANNSDORFERINNEN UND BIEDERMANNSDORFER! Liebe Biedermannsdorferinnen! Liebe Biedermannsdorfer! Ich darf Ihnen als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Biedermannsdorf wieder eine eindrucksvolle Leistungsbilanz in Form dieses Jahresberichtes vorlegen. Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen unseres 140-jährigen Bestandsjubiläums. Sie haben richtig gelesen. Seit 140 Jahren schon gibt es die Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf. Dieser Umstand wurde bei diversen Festakten gefeiert. So erhielten wir z.b. von LH Dr. Erwin Pröll eine Auszeichnung des Landes Niederösterreich. Auch von Seiten des NÖ Landesfeuerwehrverbandes wurde unser Wirken gewürdigt. Höhepunkt der Feierlichkeiten war im November eine Festsitzung mit zahlreichen Ehrungen und Auszeichnungen von verdienten Feuerwehrkameraden-/innen. Es wurde nach langer Zeit auch wieder eine Festschrift gestaltet und an alle Biedermannsdorfer Haushalte verteilt. Um unsere Identität und den Zusammenhalt unserer Gemeinschaft zu untermauern, haben wir auch ein neues Logo für uns kreiert, welches Sie am Deckblatt dieses Jahresberichtes bewundern können. Mehr über unser Jubiläum finden sich auch noch in diesem Jahresbericht. Aber natürlich wurde im letzten Jahr nicht nur gefeiert. Wir mussten zu rund 170 Einsätzen ausrücken. Darunter waren wieder viele Standardeinsätze wie TUS Alarme, Pkw Bergungen nach Verkehrsunfällen oder Wespennestentfernungen enthalten, aber leider auch Einsätze, bei denen verletzte Personen oder wie in einem Fall bei einem Wohnungsbrand in Achau auch ein Todesopfer zu beklagen war. Um für solche Einsätze gerüstet zu sein, wurde wieder das ganze Jahr hindurch geübt und geschult. Auch wurde wieder an diversen Leistungsbewerben auf Bezirksund Landesebene teilgenommen, ein Feuerwehrfest organisiert sowie Veranstaltungen der Gemeinde, wie z.b. die Aktion Sauberes Biedermannsdorf, unterstützt. Auch unsere Feuerwehrjugend führte wieder regelmäßig Übungen und Schulungen durch. Bei den Bezirks- und Landesbewerben waren unsere Mädchen und Burschen zwischen 10 und 15 Jahren wieder sehr erfolgreich. Mehr dazu auf der Seite der Feuerwehrjugend in diesem Jahresbericht. Für all diese Einsätze, Übungen und Tätigkeiten wurden von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Biedermannsdorf weit über unentgeltliche Stunden geleistet. Trotz aller Freude über unser 140-jähriges Jubiläum, gilt es aber auch wieder einige kritische Worte zu finden. So wird es immer schwieriger die Tageseinsatzbereitschaft sicherzustellen. Aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit sind viele Mitglieder unter der Woche untertags nicht greifbar, was natürlich auch die Feuerwehr vor Probleme stellt. Es wird in dieser Frage sehr die Politik gefordert sein, um es z.b. Arbeitgebern durch Steuererleichterungen schmackhafter zu machen Feuerwehrmitglieder einzustellen und auch für Einsätze freizustellen. Aber auch bei etwaigen Neuaufnahmen in der Gemeinde sollte der Faktor Feuerwehr viel stärker berükksichtigt werden. Leider besteht auch in unserer Gemeinde hier noch Aufholbedarf. Aber auch Sie liebe Biedermannsdorfer/innen sind gefragt. Trotz zahlreicher Zuzüge in unseren wunderschönen Ort in letzter Zeit, finden nur sehr wenige Neuzuzügler den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr. Zum Abschluss meines Vorwortes möchte ich mich bei Ihnen liebe Biedermannsdorfer/innen für die zahlreichen Spenden und den Besuch unseres Feuerwehrfestes bedanken. Mein Dank gilt aber auch den Firmen, die durch ihre Werbeeinschaltung diesen Jahresbericht finanziert haben. Und mein letzter Dank ergeht natürlich an unsere Frau Bürgermeister und die Damen und Herrn des Gemeinderates für die Bereitstellung der finanziellen Mitteln. Gut Wehr Werner Wlaschitz, Hauptbrandinspektor Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Biedermannsdorf Keilriemen Poly V-Riemen Zahnriemen Rundriemen Scheiben Spannelemente Beschichtungen Sonderbearbeitungen A-2362 Biedermannsdorf Humbhandlgasse 5 Tel 02236/ Fax 02236/ BRANDSCHUTZTECHNIK Gerald Resel GmbH Adolf Eder Gasse Hainburg/Donau 0664 / VERKAUF BERATUNG ZUBEHÖR KONTROLLE SERVICE REPARATUR

5 AUSBILDUNG Brandübung Siegfried Marcus Straße In einem Gewerbeobjekt in der Siegfried Marcus Straße wurde eine Brandübung abgehalten. Schadstoffübung Schönbrunnerallee Das Arbeiten unter Schutzstufe II wurde auf der Schönbrunnerallee geübt. Wasserführende Armaturen Bei dieser Schulung wurde unter anderem die richtige Handhabung von Hohlstrahlrohren praktisch beübt. Peer In einer Lehrsaalschulung erfuhren wir wissenswertes über Feuerwehrpeers. Feuerwehrpeers sollen betroffene Kameraden/innen nach belastenden Einsätzen unterstützten, um das gesehene bzw. erlebte besser verarbeiten zu können. Auch in den Reihen der FF Biedermannsdorf befindet sich mit FT Ing. Caroline Raab ein solch ausgebildeter Feuerwehrpeer.

6 Unterabschnittsübung Eine Unterabschnittsübung wurde bei einer Firma im Industriezentrum Süd abgehalten. Gemeinsam mit den Kameraden aus Laxenburg und den Kollegen/innen des Roten Kreuzes, mussten mehrere Szenarien abgearbeitet werden. SEIT 1907 FÜR SIE DA Gasthof Broschek Wienerstraße Biedermannsdorf Tel.: Fax: Mail: Wir arrangieren für Sie Geburtstags-, Hochzeits-, Firmenfeiern und Clubabende 14 Gästezimmer ganzjährig in Betrieb Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, Samstag und Freitag, Sonntag, Feiertag hand & fuss! p e d i c u r e m a n i c u r e h a r z e n n a g e l s t u d i o o r t s s t r a ß e b i e d e r m a n n s d o r f f e s t n e t z + f a x / f u ß p f l e g e / w w w. h a n d - f u s s. a t

7 SONSTIGE VERANSTALTUNGEN Blutspendeaktion Auch im Jahr 2013 fanden zwei Blutspendeaktionen im Feuerwehrhaus statt. Ehrung Landhaus Durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wurde Kdt. HBI Werner Wlaschitz und Kdt. Stv. OBI Albert Ullrich im Rahmen eines Festaktes eine Ehrenurkunde anlässlich des 140-jährigen Bestehens unserer Wehr überreicht. Aktion Sauberes Biedermannsdorf Das Reinigen der Autobuswartehäuschen war wieder unsere Aufgabe bei der Aktion Sauberes Biedermannsdorf.

8 Feuerwehrfest Juni 2013 Im Juni fand wieder unser Feuerwehrfest statt, welches wieder sehr gut besucht war. Kranzniederlegung Wie jedes Jahr legten wir im Gedenken an unsere verstorbenen Kameraden/innen einen Kranz beim Feuerwehrdenkmal nieder.

9 140 Jahr Feier Anlässlich unseres 140-jährigen Bestehens hielten wir im Festsaal des ÖKV eine Festsitzung ab. Rund 110 geladene Gäste wohnten dieser Veranstaltung bei. Neben einigen Ansprachen der Ehrengäste wurden auch zahlreiche Kameraden/innen ausgezeichnet bzw. befördert. Für viel Spaß sorgte der Überraschungsauftritt der Ö3 Comedy Hirten Peter Moizi und Rolf Lehmann.

10 EINSÄTZE Pkw und Anhänger Bergung Zur Bergung eines Pkw samt Anhänger mit aufgeladenen Pkw mussten wir auf die Laxenburger Straße ausrücken. Nachdem wir die Bergung des Pkw rasch durchführen konnten, musste zur Bergung des Anhängers das Schwere Rüstfahrzeug mit Kran aus Wiener Neudorf nachalarmiert werden. Gemeinsam mit den Kameraden aus Wiener Neudorf konnte dann auch der Anhänger rasch geborgen werden. Pkw Bergung Perlasgasse In der Perlasgasse war eine Pkw Lenkerin mit ihrem Fahrzeug auf zu weichen Untergrund geraten. Der Pkw konnte mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges geborgen werden.

11 Lkw Bergung mit Kran Aufgrund tiefwinterlicher Fahrbahnverhältnisse kam ein Lkw auf der LH 154 von der Fahrbahn ab und drohte umzustürzen. Gemeinsam mit dem nachalarmierten Kranfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Mödling konnte der Lkw wieder sicher auf die Fahrbahn gestellt werden. Klein Lkw Bergung Aufgrund schneeglatter Fahrbahn schaffte ein Klein Lkw nicht die Steigung von der Bergfeldstraße zur Wiener Straße. Der Lkw konnte rasch geborgen werden. Pkw Bergung Perlasgasse Aufgrund eines Verkehrsunfalles im Kreuzungsbereich Josef Bauer Straße mit der Perlasgasse mussten wir ausrücken, um fahrunfähige Fahrzeuge zu bergen und eine Ölspur zu binden.

12 Brandeinsatz in Achau Zu einem Wohnungsbrand mussten wir nach Achau ausrücken. 26 Mitglieder mit fünf Fahrzeugen aus Biedermannsdorf unterstützten die zuständige FF Achau bei den Löscharbeiten. Für die Wohnungsinhaberin kam leider jede Hilfe zu spät. Sie konnte nur mehr tot geborgen werden. Containerbrand Auf einem Lagerplatz in der Siegfried Marcus Straße geriet ein Container mit Abfällen in Brand. Der Container musste im Zuge des Einsatzes mit Löschschaum geflutet werden. Da sich in dem Container auch Spraydosen und ähnliches befanden war dieser Einsatz für die mit fünf Fahrzeugen ausgerückten 20 Mitglieder nicht so ungefährlich.

13 Verkehrsunfall Umfahrung Auf der Umfahrungsstraße LH 154 kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die Feuerwehr unterstützte ein privates Unternehmen bei der Bergung und reinigte die Fahrbahn. Katastrophenhilfsdienst-Einsatz Im Rahmen des Katastrophenhilfsdienstes unterstützten einige Kameraden anlässlich des Donauhochwassers die Einsatzkräfte im Raum Krems. Hast Du keinen Strom im Kasten Mußt Du schnell zum Krammer hasten. Hast Du sonst Elektro-Kummer Hier ist Deine Elektro-Nummer: 0699 / Elektro Krammer Mühlengasse Biedermannsdorf Alexander Pfeifer Platten- u. Fliesenlegermeister KREATIV - INNOVATIV - FLEXIBEL Laxenburgerstraße 6b 2362 Biedermannsdorf Telefon: +43/2236/ Fax: +43/2236/ Mobil: +43/664/ AP

14 Pkw Bergung Siegfried Marcus Straße Auf der Kreuzung Siegfried Marcus Straße mit der Rheinboldstraße kollidierten zwei Pkw. Die Bergung der Fahrzeuge sowie die Reinigung der Fahrbahn wurden durch uns durchgeführt. Türöffnung Zur Unterstützung der Rettung wurden wir in ein Mehrparteinhaus auf der Ortsstraße alarmiert. Aufgrund eines medizinischen Notfalles konnte der Wohnungsmieter die Wohnungstüre nicht mehr öffnen. Binnen kürzester Zeit öffneten wir die Wohnungstüre und konnten so die Versorgung der Person durch die Rettung gewährleisten. Pkw Bergung B11 Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw wurden wir auf die B11 alarmiert. Die Feuerwehr führte die Pkw Bergung durch.

15 Verkehrsunfall mit Menschenrettung Pkw Brand mit Menschenrettung Pkw gegen Baum lautete die Durchsage auf unseren Pagern bei diesem Einsatz auf der LH 154. Der Pkw brannte Gott sei Dank nicht. Gemeinsam mit dem Team des Roten Kreuzes Ortsstelle Biedermannsdorf bargen wir den verletzten Lenker aus dem Fahrzeug. FRISEUR MASSAGE FUSSPFLEGE Margit Wolfsjäger 2362 Biedermannsdorf Ortsstraße 33 Tel /

16 Pkw Bergung Umfahrung Schönbrunnerallee Auf der Schönbrunnerallee kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde geborgen und gesichert abgestellt. Vekehrsunfall LH 154 Bei nasser Fahrbahn kam ein Pkw auf der Umfahrungsstraße auf Höhe Gewerbegebiet Ost von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Auch hier erfolgte die Bergung mittels Seilwinde. Brandeinsatz Laxenburg In einem Industrieobjekt in Laxenburg kam es zu einem Brand. Wir unterstützten die Kameraden aus Laxenburg bei den Löscharbeiten. Verletzt wurde niemand.

17 Verkehrsunfall 2 Pkw Siegried Marcus Straße Auf der Kreuzung Siegfried Marcus Straße mit der Reinboldstraße kollidierten zwei Pkw. Wir führten die Fahrzeugbergung durch und reinigten die Fahrbahn. Küchenbrand In einer Küche auf der Ortsstraße kam es zu einem Brand. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf eine intensive Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera. Verkehrsunfall Umfahrung Ein Frontalzusammenstoß von zwei Pkw auf der Schönbrunnerallee erforderte den Einsatz der Feuerwehr kurz vor Weihnachten. Es war vermutlich ein kleines Vorweihnachtswunder, dass bei diesem Unfall nur zwei Leichtverletzte zu beklagen waren.

18 FEUERWEHRJUGEND SINNVOLLE FREIZEITGESTALTUNG Die Feuerwehrjugend bildet mit ihrer Aufgabe den Nachwuchs zu fördern, den Grundstein jeder Feuerwehr. Ziel ist es, mit spielerischer Ausbildung Jugendliche gezielt auf den aktiven Dienst vorzubereiten und mit vielen spannenden und teamgeistfördernden Aktivitäten eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu bieten. Die Feuerwehrjugend Biedermannsdorf ist eine aufgeweckte, offene und bunt gemischte Gruppe von Mädchen und Burschen, deren Betreuung und Ausbildung durch eigens geschulte KameradInnen gewährleistet wird. In den Jugendstunden lernen wir alles über das Feuerwehrwesen, wie etwa die Gerätekunde, das richtige Funken, das Löschen von Bränden oder das richtige Absichern einer Unfallstelle. Es gibt spezifische Abzeichen, wie etwa das Erste Hilfe- oder das Melderabzeichen, von denen wir schon einen Großteil stolz tragen. Heuer haben 8 unserer Jugendlichen das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe und 4 Jugendliche das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe- Spiel mit großen Erfolgen absolviert. Neben den verschiedensten örtlichen Aktivitäten, wie dem Dorfkreuzweg, der Rätselrallye, dem Ferienspiel oder dem Friedenslicht, nehmen wir regelmäßig an Feuerwehrjugendveranstaltungen teil. Den Anfang bildet jedes Jahr im Frühjahr der Wissenstest, bei dem es darum geht, das bisher gelernte Wissen über das Feuerwehrwesen für ein Abzeichen unter Beweis zu stellen. Dieser fand heuer in Vösendorf statt und es konnten sich alle Jugendlichen am Abend über ihre Abzeichen freuen. Insgesamt legten ein Jugendlicher das Wissenstest Spiel in Bronze, ein Jugendlicher in Silber, drei Jugendliche den Wissenstest in Bronze, zwei in Silber, vier in Gold und eine Jugendliche in Doppel Gold ab. Nach dem Wissenstest beginnen die sportlichen Vorbereitungen für die jährlichen Bezirks- und Landesbewerbe, die heuer in Sittendorf und in Klein Wolkersdorf stattgefunden haben. Bei diesen Bewerben gibt es einen Einzelbewerb für unsere U12, und einen Gruppenbewerb für die Jährigen in Bronze oder Silber mit Staffellauf. Unsere Feuerwehrjugend konnte hier wieder ihren starken Gruppenzusammenhalt und ihren Teamgeist zeigen, und der Spaß kam, wie bei jedem Jugendlager, nicht zu kurz. Nach unserer Sommerpause steht das zweite halbe Jahr für spezifische Ausbildungen, Übungen oder Ausflüge zur Verfügung, z.b. bereiteten wir uns intensiv auf die Erprobung, das Einmaleins der Feuerwehrjugend, vor. Hast du nun Lust bekommen bei uns dabei zu sein und bist zwischen 10 und 15 Jahre alt? Dann schau doch einfach an einem Montag zwischen 18:00 und 20:00 Uhr bei uns in der Jugendstunde vorbei, wir freuen uns auf dich! Liebe Grüße Die Feuerwehrjugend Biedermannsdorf 1. Platz im Silberbewerb Einzelbewerbe Bezirkswettkämpfe

19 Gruppenbewerbe Bezirkswettkämpfe Erprobung Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe Abzeichen Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe Abzeichen Wissenstest Wissenstest U12 Friedenslicht Rätselrallye

20

DIENSTGRADE DER FEUERWEHR IN NIEDERÖSTERREICH

DIENSTGRADE DER FEUERWEHR IN NIEDERÖSTERREICH Eingeteilte Feuerwehrmitglieder Diens t-alter Probefeuerwehrmann (PFM) Feuerwehrmann (FM) 1 Jahr Oberfeuerwehrmann (OFM) Dienst Hauptfeuerwehrmann (HFM) 12 Jahre Dienst Löschmeister (LM) 18 Jahre Dienst

Mehr

Eingeteilte Feuerwehrmitglieder Dienstalter Funktion Spiegel wird...

Eingeteilte Feuerwehrmitglieder Dienstalter Funktion Spiegel wird... Eingeteilte Feuerwehrmitglieder alter Funktion Spiegel wird... Probefeuerwehrmann (PFM) Feuerwehrmann (FM) 1 Jahr Oberfeuerwehrmann (OFM) Hauptfeuerwehrmann (HFM) 12 Jahre Löschmeister (LM) 18 Jahre Chargen,

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR BIEDERMANNSDORF

FREIWILLIGE FEUERWEHR BIEDERMANNSDORF FREIWILLIGE FEUERWEHR BIEDERMANNSDORF JAHRESBERICHT 2012 W W W.FFBIEDERMANNSDORF.AT 2 UNSERE MANNSCHAFT Stand 01.03.2013 OFFIZIERE, CHARGEN, FACHCHARGEN, FUNKTIONÄRE UND SACHBEARBEITER FUNKTION DIENSTGRAD

Mehr

Dienstgrade des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

Dienstgrade des NÖ Landesfeuerwehrverbandes Dienstgrade des NÖ Landesfeuerwehrverbandes Dienstgrade ab Chargen, Kommando werden laut Dienstpostenplan bzw. vom Feuerwehr-, Abschnitt-, Bezirk-, Landesfeuerwehrkommandanten bestimmt. Einige Position

Mehr

Reinhard Gindl Oberbrandinspektor FF Kommandant. Thomas Beier. Löschmeister. Fahrmeister. Horst Seidl Löschmeister Atemschutzwart

Reinhard Gindl Oberbrandinspektor FF Kommandant. Thomas Beier. Löschmeister. Fahrmeister. Horst Seidl Löschmeister Atemschutzwart Reinhard Gindl Oberbrandinspektor FF Kommandant Andreas Staringer Brandinspektor FF Kommandant Stellvertreter Gerald Staringer Verwalter Leiter der Verwaltung Andreas Koller Verwaltungsmeister Stv. Leiter

Mehr

Feuerwehrkommandant 68 OBI Anton Eder Feuerwehrkommandant Stv. 80 BI Johann Himmelmayer

Feuerwehrkommandant 68 OBI Anton Eder Feuerwehrkommandant Stv. 80 BI Johann Himmelmayer Placeoldertext Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Betrifft: Dienstpostenplan Datum: Donnerstag, 10. August 2017, 12405 Feuerwehr - Kommando Feuerwehrkommandant 68 OBI Anton Eder 10.01.2016 1.

Mehr

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Martinsberg Am 06. Jänner 2011 um 9.00 Uhr veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Martinsberg ihre Jahreshauptversammlung und zugleich die Neuwahl des

Mehr

ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG E T S D O R F

ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG E T S D O R F SEITE -1- ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG E T S D O R F Freitag, 27. Mai 2016-19:00 Uhr Der Abschnittsfeuerwehrkommandant ernennt: Zum Leiter des Verwaltungsdienstes im Abschnittsfeuerwehrkommando: Herr VI Stephan

Mehr

Betriebsfeuerwehr Metadynea Austria GmbH Krems, Feuerwehrkommandant 21 LFR Thomas Docekal

Betriebsfeuerwehr Metadynea Austria GmbH Krems, Feuerwehrkommandant 21 LFR Thomas Docekal Placeoldertext Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Betrifft: Dienstpostenplan Datum: Montag, 09. März 2015, 10302 Feuerwehr - Kommando Feuerwehrkommandant 21 LFR Thomas Docekal 31.01.2011 1.

Mehr

UNSERE MANNSCHAFT OFFIZIERE, CHARGEN, FACHCHARGEN, FUNKTIONÄRE UND SACHBEARBEITER FUNKTION DIENSTGRAD NAME EINTRITT

UNSERE MANNSCHAFT OFFIZIERE, CHARGEN, FACHCHARGEN, FUNKTIONÄRE UND SACHBEARBEITER FUNKTION DIENSTGRAD NAME EINTRITT FREIWILLIGE FEUERWEHR BIEDERMANNSDORF JAHRESBERICHT 2015 WWW.FFBIEDERMANNSDORF.AT UNSERE MANNSCHAFT Stand 01.04.2016 OFFIZIERE, CHARGEN, FACHCHARGEN, FUNKTIONÄRE UND SACHBEARBEITER FUNKTION DIENSTGRAD

Mehr

WISSENSTEST - Bronze

WISSENSTEST - Bronze 4 Dienstgrade (Branddienst) 1 WISSENSTEST - Bronze JFM grün/blaue Schlaufe mit 1 roten Streifen Jungfeuerwehrmitglied 10 Jahre JFM grün/blaue Schlaufe mit 2 rote Streifen Jungfeuerwehrmitglied 11 Jahre

Mehr

Dienstgrade des NÖLFV

Dienstgrade des NÖLFV Dienstgrade des NÖLFV Dienstgrad Funktion Eingeteilte Feuerwehrmitglieder: Probefeuerwehrmann (PFM) Eingeteiltes Feuerwehrmitglied Keine Vollendetes 15. Lebensjahr Feuerwehrmann (FM) Eingeteiltes Feuerwehrmitglied

Mehr

Prüfungskatalog Fragen und Antworten

Prüfungskatalog Fragen und Antworten Bezirksfeuerkommando Leibnitz Schönberg 3a 8411 Hengsberg Tel.: 03182-49000 Fax: 03182-49000 - 20 Mobil: 0664-211 99 67 E-Mail: kdo.601@bfvlb.steiermark.at Web: www.bfvlb.steiermark.at Prüfungskatalog

Mehr

Jahres- Rückblick.

Jahres- Rückblick. Jahres- Rückblick 2015 www.ff-marreith.at Vorwort Werte Bevölkerung vom Löschbereich Marreith! Das Jahr 2015 ist schon fast wieder Geschichte und hier möchte ich euch einige Gedanken zu diesem Jahr aus

Mehr

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinien

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinien 01/2014 LANDESFEUERWEHRKOMMANDO BURGENLAND 1.4.2. Dienstanweisung vom 1. Jänner 2014 Ernennungs- und Beförderungsrichtlinien Aufgrund der 17, 19 und 30 des Bgld. Feuerwehrgesetzes 1994 wird festgelegt:

Mehr

Dienstgrade für die Steiermark

Dienstgrade für die Steiermark Dienstgrade für die Steiermark Branddienstes Dienstalter Funktion Probefeuerwehrmann (PFM) aktiver Dienst Feuerwehrmann (FM) 1 Jahr Dienst aktiver Dienst Oberfeuerwehrmann (OFM) 6 Jahre Dienst aktiver

Mehr

Jugendfeuerwehrmann 10 Jahre, blau. Jugendfeuerwehrmann 11 Jahre, grün. Dienstgrad JFM 10J JFM 10J JFM 11J JFM 11J JFM 12J JFM 12J

Jugendfeuerwehrmann 10 Jahre, blau. Jugendfeuerwehrmann 11 Jahre, grün. Dienstgrad JFM 10J JFM 10J JFM 11J JFM 11J JFM 12J JFM 12J - und Funktionsabzeichen 10 Jahre, grün 10 Jahre, blau 11 Jahre, grün 11 Jahre, blau 12 Jahre, grün 12 Jahre, blau JFM 10J JFM 10J JFM 11J JFM 11J JFM 12J JFM 12J Steiermark 1.Erprobungsspiel 1.Erprobung

Mehr

Jahresrückblick 2013. Die Freiwillige Feuerwehr Glaubendorf wünscht alles Gute im Jahr 2014! Impressum. Erscheinungsort: Glaubendorf

Jahresrückblick 2013. Die Freiwillige Feuerwehr Glaubendorf wünscht alles Gute im Jahr 2014! Impressum. Erscheinungsort: Glaubendorf Jahresrückblick 2013 Die Freiwillige Feuerwehr Glaubendorf wünscht alles Gute im Jahr 2014! Impressum Information der FF Glaubendorf Eigentümer, Herausgeber & Verleger: FF Glaubendorf Polstergraben 2,

Mehr

Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Bezirksfeuerwehrkommando Mödling

Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Bezirksfeuerwehrkommando Mödling An alle Freiwilligen Feuerwehren / Betriebsfeuerwehren des Bezirkes Mödling Feldgasse 10 2482 Münchendorf Telefax: +43 (2259) 2559 Homepage: www.bfk-moedling.at E-Mail: reinhard.hornig@feuerwehr.gv.at

Mehr

Jahresbericht FF-Brand Laaben

Jahresbericht FF-Brand Laaben Jahresbericht 2013 2 Tagesordung Begrüßung Gedenken an verstorbene Kameraden Tätigkeitsbericht Kassabericht und Rechnungsabschluss Bericht der Kassaprüfer und Entlastung des Kassiers Bestellung eines Kassaprüfers

Mehr

Eigentum der Feuerwehr Bernhardschlag. Wissenstest in Bronze

Eigentum der Feuerwehr Bernhardschlag. Wissenstest in Bronze Eigentum der Feuerwehr Bernhardschlag Wissenstest in Station 1: Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen 1) Nenne die Funktionen der Kommandomitglieder: Feuerwehrkommandant, Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten,

Mehr

II. Dienstgrad und Rangabzeichen

II. Dienstgrad und Rangabzeichen II. Dienstgrad und Rangabzeichen Die Dienstgradabzeichen werden auf den Kragenspiegeln, der Uniformbluse und als Aufschiebeschlaufen der Dienstbekleidung grün bzw. Einsatzbekleidung grün getragen. Die

Mehr

1) Dank- und Anerkennungsurkunden an ausgeschiedene Abschnittssachbearbeiter: Verleihung durch: BR Claus Klein

1) Dank- und Anerkennungsurkunden an ausgeschiedene Abschnittssachbearbeiter: Verleihung durch: BR Claus Klein ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG KREMS-LAND 1) Dank- und Anerkennungsurkunden an ausgeschiedene Abschnittssachbearbeiter: Verleihung durch: BR Claus Klein HBI Wilhelm Bogner Rohrendorf EOBM Reinhard Krappel Rohrendorf

Mehr

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinien

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinien 01/2003 LANDESFEUERWEHRKOMMANDO BURGENLAND 1.4.2. Dienstanweisung vom 1. Jänner 2003 Ernennungs- und Beförderungsrichtlinien Aufgrund der 17 und 30 des Bgld. Feuerwehrgesetzes 1994 wird festgelegt: 1.

Mehr

Feuerwehr Gattersdorf

Feuerwehr Gattersdorf Feuerwehr Gattersdorf Jahresbericht 2015 1 Inhalt 1 Inhalt... 1 2 Tagesordnung... 2 3 Gliederung der FF Gattersdorf... 3 3.1 Kommandantschaft... 3 3.2 Chargen... 3 3.3 Beauftragte... 3 3.4 Sonderbeauftragte...

Mehr

II. Dienstgrad und Rangabzeichen

II. Dienstgrad und Rangabzeichen II. Dienstgrad und Rangabzeichen Die Dienstgradabzeichen werden auf den Kragenspiegeln, der Uniformbluse und als Aufschiebeschlaufen der Dienstbekleidung grün bzw. Einsatzbekleidung grün getragen. Die

Mehr

STATION 2. Dienstgrade. Bronze / Silber / Gold

STATION 2. Dienstgrade. Bronze / Silber / Gold STATION 2 Dienstgrade Bronze / Silber / Gold Station 2 : Dienstgrade ( Auswertung Bronze ) Bronze Die Dienstgradabbildungen bis einschließlich Hauptbrandinspektor werden aufgelegt. Davon müssen 5 gezogen

Mehr

PRÜFUNGSKATALOG - FEUERWEHRJUGEND. Wissenstest. Prüfungskatalog. Fragen und Antworten. Bronze.

PRÜFUNGSKATALOG - FEUERWEHRJUGEND. Wissenstest. Prüfungskatalog. Fragen und Antworten. Bronze. Wissenstest Prüfungskatalog Fragen und Antworten Bronze Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz Leopold Figl Straße 1/Top 299 8430 Leibnitz Tel.: Fax: Mobil: E-Mail: 03452-76 122 03452-76 122-22 0664-182 19

Mehr

ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG 2017 Sicherheitszentrum Langenlois Freitag, 14. Juli :00 Uhr

ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG 2017 Sicherheitszentrum Langenlois Freitag, 14. Juli :00 Uhr ABSCHNITTSFEUERWEHRTAG 2017 Sicherheitszentrum Langenlois Freitag, 14. Juli 2017 19:00 Uhr Abschnittssachbearbeiter für das Sachgebiet Feuerwehrjugend Herr FT Dipl. Christian Schuh Langenlois Gehilfe des

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v.

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v. Ausgabe 04/12 - Nr. 67 Mehr Informationen und Fotos auch im Internet: www.ff-thyrnau.de Aktuelles: Nochmalige Besichtigung von Feuerwehrfahrzeugen!!! Am Donnerstag, 26.04., um 18.00 Uhr in Obernzell: Firma

Mehr

WISSENSTEST FÜR DIE FEUERWEHRJUGEND OBERÖSTERREICH. STATION: Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen BRONZE

WISSENSTEST FÜR DIE FEUERWEHRJUGEND OBERÖSTERREICH. STATION: Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen BRONZE WISSENSTEST FÜR DIE FEUERWEHRJUGEND OBERÖSTERREICH STATION: Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen 1) Nenne die Funktionen der Kommandomitglieder Feuerwehrkommandant, Stellvertreter

Mehr

Statistik. Zum Gedenken

Statistik. Zum Gedenken Einsätze Einsätze Anzahl Fahrzeugbergung 3 Insekten, Reptilien 11 Verkehrswegsicherungen 9 Pumparbeiten 10 Ölspur/Ölaustritt 2 Technischer Einsatz 4 Überflutungen/Wasserschäden 14 Wassertransporte 8 Sonstige

Mehr

TÄTIGKEITSBERICHT 2012

TÄTIGKEITSBERICHT 2012 TÄTIGKEITSBERICHT 2012 1.Mitgliederstand: Neuaufnahmen: Jugend: Mario Adl Simon Brausteiner Lisa Schrenk Überstellungen: Aktiv in Reserve: Jugend in Aktiv: Franz Grießler Kurt Schmid Thomas Aigner Michelle

Mehr

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN An einen Haushalt Zugestellt durch Post.at! MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN AMTLICHE MITTEILUNG www.mitterdorf-raab.at Nr.: 03/2014 Mitterdorf, am 12. März 2014 Frühjahrsputz Die Gemeinde und das Land

Mehr

Ihr Ortsfeuerwehrkommandant OBI Wilhelm Vlasits

Ihr Ortsfeuerwehrkommandant OBI Wilhelm Vlasits Liebe Weinsteigerinnen! Liebe Weinsteiger! Wieder haben wir ein Jahr hinter uns gebracht. Zeit, Bilanz über das ausgelaufene Feuerwehrjahr zu ziehen. Wir haben im März mit der Stützmauer und dem Kellerzubau

Mehr

Newsletter der FF Stockelsdorf 01-2014

Newsletter der FF Stockelsdorf 01-2014 Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie als Fördermitglied der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf den 1. Newsletter 2014. Ihre Feuerwehr möchte hiermit über die aktuellsten Themen informieren.

Mehr

Jahresbericht Mit großem Bedauern mussten wir von zwei Feuerwehrkameraden Abschied nehmen:

Jahresbericht Mit großem Bedauern mussten wir von zwei Feuerwehrkameraden Abschied nehmen: Jahresbericht 2012 Dezember 2012 Liebe Probstdorferinnen und Probstdorfer! Die FF Probstdorf informiert Sie mit diesem Jahresbericht über die Mannschaft, geleistete Einsätze und absolvierte Übungen sowie

Mehr

brand AKTUELL www.ff-stetten.at 28. Jahrgang / Ausgabe 2/2011 Rückblick Florianimesse Landesjugendlager Personelles Geburtstage

brand AKTUELL www.ff-stetten.at 28. Jahrgang / Ausgabe 2/2011 Rückblick Florianimesse Landesjugendlager Personelles Geburtstage 28. Jahrgang / Ausgabe 2/2011 Rückblick Florianimesse Landesjugendlager Personelles Geburtstage Leistungsbewerbe Ergebnisse www.ff-stetten.at Feuerwehrjugend Spende von ÖVP Landesjugendlager Info-Veranstaltung

Mehr

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis Jahresbericht 2013 Inhaltsverzeichnis Verstorbene Kameraden Einsatzrückblick 2013 Übungsrückblick 2013 Jugend Atemschutz Öffentlichkeitsarbeit Leistungsabzeichen / Fortbildung TRT-Team Mitglieder und Kameradschaft

Mehr

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Mannschaftsstand und Mitglieder Der Mannschafts- und Mitgliederstand betrug mit 31. Dezember 2013: 66 Aktive, 15 Reservisten und 18 Feuerwehrjugend-Mitglieder.

Mehr

Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: OAW Fesel Martin

Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: OAW Fesel Martin Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: www.ff-rain.at www.facebook.com/feuerwehrrain Bericht des Kommandanten Werte Feuerwehrkameraden, geschätzte Feuerwehrmitglieder! Mit dem vorliegenden

Mehr

TÄTIGKEITSBERICHT 2016

TÄTIGKEITSBERICHT 2016 TÄTIGKEITSBERICHT 2016 1.Mitgliederstand: Neuaufnahmen: Jugend: Aktiv: Michaela Fuchs Nico Oswald Julian Schrenk Raphael Wiehalm Florian Spanhel Überstellungen: Jugend in Aktiv: Michael Adl Mitgliederstand

Mehr

Elf Angestellte 2016 bei der Feuerwehr Ollern tätig Montag, den 23. Januar 2017 um 18:45 Uhr

Elf Angestellte 2016 bei der Feuerwehr Ollern tätig Montag, den 23. Januar 2017 um 18:45 Uhr Ollern / Bezirk Tulln / NÖ Zu 75 Einsätzen musste das Einsatzteam der Feuerwehr Ollern im vergangen Jahr ausrücken. Hierbei konnten drei Menschen aus lebensbedrohlichen Lagen befreit werden und neun Menschen

Mehr

Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick 2014 Jahresrückblick 2014 der Freiwilligen Feuerwehr Prägraten a.g. Das Jahr 2014 war wiederum ein sehr arbeitsreiches Jahr für die Feuerwehr. Mit 80 Einsätzen war es das einsatzreichste Jahr seit Bestehen

Mehr

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL 365 Tage, 24 Stunden freiwillig, unentgeltlich im Einsatz. Für den Inhalt verantwortlich: das Kommando. Zusammengestellt von: BI Neurauter Roman Zu Beginn möchte ich alle recht

Mehr

Worte derbürgermeister

Worte derbürgermeister Worte derbürgermeister Sehr geehrte Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt und Land Die Leistungen der ehrenamtlich tätigen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt und Land

Mehr

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2012

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2012 Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2012 wünschen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schenkenbrunn Es ist wieder so weit. Das Jahr 2011, das Jahr der Freiwilligen, geht zu

Mehr

Strahlenschutzdienst der Feuerwehr übte am TÜPL Allentsteig

Strahlenschutzdienst der Feuerwehr übte am TÜPL Allentsteig Seite 1 von 6 Strahlenschutzdienst der Feuerwehr übte am TÜPL Allentsteig Allentsteig/Truppenübungsplatz - Am Samstag den 3. Oktober führte der Strahlenschutzdienst des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes

Mehr

Das war 2013 unserer Feuerwehr

Das war 2013 unserer Feuerwehr Das war 2013 unserer Feuerwehr Im Jahr 2013 wurden von unserer Wehr ingesamt 36 Einsätze bewältigt und dabei 649 Einsatzstunden geleistet. Damit liegt das vergangene Jahr über dem langjährigen Durchschnitt

Mehr

"Weiße Fahne" für Zwettl beim FLA in Gold

Weiße Fahne für Zwettl beim FLA in Gold Seite 1 von 5 "Weiße Fahne" für Zwettl beim FLA in Gold Die Interessenten für den anspruchsvollen Bewerb um das NÖ Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold haben sich seit Februar intensiv für die Teilnahme

Mehr

FF Frauendorf Jahresrückblick

FF Frauendorf Jahresrückblick 2014 FF Frauendorf Jahresrückblick Das Jahr 2014 geht in Kürze zu Ende und die Freiwillige Feuerwehr Frauendorf gibt einen kurzen Rückblick über die Aktivitäten in diesem Zeitraum. Im Jahr 2014 wurden

Mehr

TÄTIGKEITSBERICHT 2015

TÄTIGKEITSBERICHT 2015 TÄTIGKEITSBERICHT 2015 1.Mitgliederstand: Neuaufnahmen: Jugend: Aktiv: Sebastian Auer Leon Fürnkranz Maria Gröbner Maximilian Maschler Florian Ouschan Valentin Wiehalm Johannes Winkelmüller Valentin Adl

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Rohrbach an der Teich

Freiwillige Feuerwehr Rohrbach an der Teich Freiwillige Feuerwehr Rohrbach an der Teich 2009 2 VORWORT Liebe Ortsbevölkerung! Nach einem Arbeits- u. Ereignisreichen Jahr, in dem wir unser Bestes für Ihre ganz persönliche Sicherheit getan haben,

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARTINSBERG. 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Martinsberg und Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges TLFA 2000/200

FREIWILLIGE FEUERWEHR MARTINSBERG. 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Martinsberg und Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges TLFA 2000/200 FREIWILLIGE FEUERWEHR MARTINSBERG 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Martinsberg 1885-2010 und Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges TLFA 2000/200 Worte des Kommandanten Werte Bevölkerung, Geschätzte Ehrengäste

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR

FREIWILLIGE FEUERWEHR FREIWILLIGE FEUERWEHR DAS KOMMANDO Name: Martin Wallner Geburtsdatum: 12. 6. 1962 Beruf: Mechaniker Dienstgrad: Hauptbrandinspektor Funktion: Kommandant der FF Wartmannstetten Kommandant des Unterabschnittes

Mehr

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2

FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2 FEUERWEHR AKTIV 2 0 1 2 A U S G A B E 1 2 0 1 2 IN DIESER AUSGABE: 2 3 4 4 5 5 Deutschkreutzer FEUERWEHRHEURIGER Samstag, 26. & Sonntag 27. Mai 2012 im Pfarrstadl Deutschkreutz SAMSTAG ab 15 Uhr geöffnet

Mehr

Betrifft: Erreichbarkeiten der FF Absdorf, 19201 Datum: Montag, 07. Februar 2011. man.weiss@mwave.at

Betrifft: Erreichbarkeiten der FF Absdorf, 19201 Datum: Montag, 07. Februar 2011. man.weiss@mwave.at Placeoldertext Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Absdorf Kremserstraße 17 3462 Absdorf Betrifft: Erreichbarkeiten der FF Absdorf, 19201 Datum: Montag, 07. Februar 2011 Erreichbarkeiten der

Mehr

Vorwort des Kommandanten...Seite 3. Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4. Übungen...Seite 6. Feuerwehrjugend...Seite 8. Veranstaltungen...

Vorwort des Kommandanten...Seite 3. Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4. Übungen...Seite 6. Feuerwehrjugend...Seite 8. Veranstaltungen... INHALTSVERZEICHNIS Vorwort des Kommandanten...Seite 3 Aus dem Einsatzgeschehen...Seite 4 Übungen...Seite 6 Feuerwehrjugend...Seite 8 Veranstaltungen...Seite 10 Fuhrpark...Seite 12 Das neue Mannschaftstransportfahrzeug...Seite

Mehr

Liebe Gemeindebürger von Hüttendorf

Liebe Gemeindebürger von Hüttendorf 2130 Hüttendorf, Wehrgasse 2, Tel. 0664 / 5019115 www.feuerwehr-huettendorf.at / admin@feuerwehr-huettendorf.at Liebe Gemeindebürger von Hüttendorf Die Freiwillige Feuerwehr Hüttendorf möchte einen Rückblick

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Pyhra Markt

Freiwillige Feuerwehr Pyhra Markt FF - News Freiwillige Feuerwehr Pyhra Markt Sehr geehrte GemeindebürgerInnen! Nach einem arbeitsreichen Jahr ist es uns wichtig, Ihnen auf den folgenden Seiten über unsere Tätigkeit zu berichten. Wie Sie

Mehr

Dienstanweisung MODULVORAUSSETZUNGEN FÜR FUNKTIONEN. Gemäß 50 Abs. 2 Z. 1 und 57 Abs. 1 Z. 2 NÖ FG 2015 wird angeordnet:

Dienstanweisung MODULVORAUSSETZUNGEN FÜR FUNKTIONEN. Gemäß 50 Abs. 2 Z. 1 und 57 Abs. 1 Z. 2 NÖ FG 2015 wird angeordnet: Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Dienstanweisung 1.1.7 1/16 MODULVORAUSSETZUNGEN FÜR FUNKTIONEN Gemäß 50 Abs. 2 Z. 1 und 57 Abs. 1 Z. 2 NÖ FG 2015 wird angeordnet: 1. Voraussetzungen Zur Ausübung

Mehr

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Tätigkeitsberichte Hochwassereinsatz 2009 PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Bericht des Kommandanten 512 Einsätze, Tätigkeiten, Übungen mit 11.278 Stunden im Jahr 2009 Diese Tätigkeiten wurden freiwillig

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Pisching

Freiwillige Feuerwehr Pisching Freiwillige Feuerwehr Pisching Technische Einsätze 08.02.2014 Verkehrsunfall in Pisching (Friedhof) 22.02.2014 Verkehrsregelung beim Faschingsumzug des SV-Yspertal 27.04.2014 Unwettereinsatz im Yspertal

Mehr

Tätigkeitsbericht vom bis

Tätigkeitsbericht vom bis Freiwillige Feuerwehr Feichsen Tätigkeitsbericht vom 01.12.2012 bis 30.11.2013 Die Freiwillige Feuerwehr Feichsen möchte Ihnen wieder einen kleinen Überblick über die geleistete Arbeit im abgelaufenen

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Stattegg

Freiwillige Feuerwehr Stattegg Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung 28. Bereichsfunkbewerb 19. Oktober 2013 Freiwillige Feuerwehr Stattegg BFV Graz-Umgebung 28. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze Ergebnisse FULA Bronze

Mehr

Wehrversammlung , 10:00 Uhr

Wehrversammlung , 10:00 Uhr Wehrversammlung 2018 04.03.2018, 10:00 Uhr Geschätzte Ehrengäste, liebe Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, liebe Feuerwehrjugend! Ich darf Sie alle zur heutigen Wehrversammlung hier im Festsaal Rosental

Mehr

Werte Kameraden! Umbau Aufenthaltsraumes alle Aufgaben beispielhaft erledigt Umschlussarbeiten Kanals Feuerwehrjugend Jugendausbildner 5 Kameraden

Werte Kameraden! Umbau Aufenthaltsraumes alle Aufgaben beispielhaft erledigt Umschlussarbeiten Kanals Feuerwehrjugend Jugendausbildner 5 Kameraden Jahresbericht 2003 Werte Kameraden! Wieder ist ein Jahr vorbei. Dieses mal doch ein etwas ruhigeres Jahr, mit nicht so vielen Einsätzen wie die vorangegangenen Jahre. Im Herbst wurde mit dem Umbau unseres

Mehr

Statistiken. Jahresbericht Mannschaftsstand: Einsatzstatistik:

Statistiken. Jahresbericht Mannschaftsstand: Einsatzstatistik: Statistiken Mannschaftsstand: 2013 2014 Aktive Mitglieder 34 34 Reserve 9 8 Feuerwehrjugend 5 4 Ehrenmitglieder 4 3 Einsatzstatistik: Im Jahr 2014 standen 198 Feuerwehrmänner bei 38 Einsätzen insgesamt

Mehr

DIENSTGRADE und FUNKTIONSABZEICHEN

DIENSTGRADE und FUNKTIONSABZEICHEN LANDESFEUERWEHRSCHULE KÄRNTEN Grundausbildung im Bezirk Dienstgrade und Funktionsabzeichen Version: 3 DIENSTGRADE und FUNKTIONSABZEICHEN Inhaltsverzeichnis 1. Chargendienstgrade... 10 1.1 GRUPPENKOMMANDANTEN...10

Mehr

Bronze. Bronze Allgemeine Klasse B. Bronze Meisterklasse B. Bronze Allgemeine Klasse A Gäste

Bronze. Bronze Allgemeine Klasse B. Bronze Meisterklasse B. Bronze Allgemeine Klasse A Gäste Bronze Bronze Allgemeine Klasse A 1 74 HBM Gerald Allerstorfer, I FF Hochburg 1 1080 05:24.03 755.97 J HBM Lorenz Steiner 2 80 LM Martin Allerstorfer FF Landshaag 2 1080 05:29.46 750.54 J LM Josef Pichler

Mehr

Bromberger. Information - Aktuelles - Interessantes

Bromberger. Information - Aktuelles - Interessantes 2014 Bromberger Feuerwehrzeitung Information - Aktuelles - Interessantes 2 Jahresrückblick 2014 Sehr geehrte Brombergerinnen und Bromberger! Auch in diesem Jahr möchte Ihnen die FF Bromberg wieder einen

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 23. Februar 2012 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion.

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 23. Februar 2012 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion. Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Wassergasse 27 71. Ausgabe 3324 Euratsfeld 23. Februar 2012 FEUERWEHR AKTUELL Einteilungen Termine Impfaktion Ausbildungsplan Kdt. Rudolf Katzengruber 1. Kdt. Stv. Leopold

Mehr

Sachbearbeiter EDV. Anschrift (PLZ, Ort, KG, Strasse, Nr) LM Christoph Berndl 3593 Neupölla Kleinenzersdorf 5 FW Altpölla / / 90

Sachbearbeiter EDV. Anschrift (PLZ, Ort, KG, Strasse, Nr) LM Christoph Berndl 3593 Neupölla Kleinenzersdorf 5 FW Altpölla / / 90 Placeoldertext Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Betrifft: Funktionsliste Datum: Samstag, 29. September 2012 Sachbearbeiter EDV Dienstgrad, Name Feuerwehrname / Stb - Nr Anschrift (PLZ, Ort,

Mehr

5 Dienstgrade & Dienstgradabzeichen

5 Dienstgrade & Dienstgradabzeichen 5 Dienstgrade & Dienstgradabzeichen 5 (1) Die Kragenspiegel haben ein Maß von 45 x 70 mm, gegebenenfalls zuzüglich eines 1 cm breiten Vorstoßes. Die Aufschiebeschlaufen haben ein Maß von 45 x 45 mm, gegebenenfalls

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Kasten ÜBUNGSPLAN Halbjahr

Freiwillige Feuerwehr Kasten ÜBUNGSPLAN Halbjahr ÜBUNGSPLAN 2011-1. Halbjahr Mi 09.02.2011 Winterschulung 1 FF-Kasten Gesamte Mannschaft 19.00 Uhr Auffrischungskurs Erste Hilfe (Teil 1 eines 8 Stunden-Kurs) Übungsleitung: OFM Weichselbaum Übungsüberwachung:

Mehr

Zeitung der Freiwilligen Feuerwehr Übersbach 2. Ausgabe Mai Ein Rückblick für die Bevölkerung der Gemeinde

Zeitung der Freiwilligen Feuerwehr Übersbach 2. Ausgabe Mai Ein Rückblick für die Bevölkerung der Gemeinde Zeitung der Freiwilligen Feuerwehr Übersbach 2. Ausgabe Mai 2006 Ein Rückblick für die Bevölkerung der Gemeinde Der neue Wehrausschuss Seit. Jänner 2006 HBI Gerald Freitag - Kommandant LM Alfred Mirth

Mehr

Freiwillige Feuerwehr St. Leonhard b. Fr.

Freiwillige Feuerwehr St. Leonhard b. Fr. Freiwillige Feuerwehr St. Leonhard b. Fr. Pokal in Silberberg 2008 Landesbewerb in Freistadt Retten Löschen Bergen - Schützen Geschätzte Feuerwehrkameraden, werte Leser! Der vorliegende Bericht bietet

Mehr

RLP Dienstgradabzeichen - Schulterklappen - Schulterschlaufen FF-FM A KL-RLP-01 KL-RLP-02 FF-FM KL-RLP-03 FF-OFM KL-RLP-04 FF-HFM KL-RLP-05 FF-LM

RLP Dienstgradabzeichen - Schulterklappen - Schulterschlaufen FF-FM A KL-RLP-01 KL-RLP-02 FF-FM KL-RLP-03 FF-OFM KL-RLP-04 FF-HFM KL-RLP-05 FF-LM Rheinland Pfalz Dienstgradabzeichen für RLP Unsere werden aus hochwertigem Uniformgewebe, zum Teil in Handarbeit gefertigt. Diese können mit Hilfe eines Druckknopfes an der Uniform befestigt werden. RLP

Mehr

Wissenstest. Teilnahmebedingungen: 12. Lebensjahr und mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei FJ Nur entsprechend vorbereitete JFM sind anzumelden.

Wissenstest. Teilnahmebedingungen: 12. Lebensjahr und mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei FJ Nur entsprechend vorbereitete JFM sind anzumelden. 1 2 Teilnahmebedingungen: 12. Lebensjahr und mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei FJ Nur entsprechend vorbereitete JFM sind anzumelden. 3 Durchführungsbestimmungen: hrungsbestimmungen: Wissenstest:

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion.

Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL. Einteilungen. Termine. Impfaktion. Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld Wassergasse 27 65. Ausgabe 3324 Euratsfeld 22. Februar 2011 FEUERWEHR AKTUELL Einteilungen Termine Impfaktion Ausbildungsplan Kdt. Rudolf Katzengruber 1. Kdt. Stv. Leopold

Mehr

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN An einen Haushalt Zugestellt durch Post.at! MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN AMTLICHE MITTEILUNG www.mitterdorf-raab.at Nr.: 04/2013 Mitterdorf, am 05.April 2013 Muttertagsausflug Zum Muttertagsausflug

Mehr

Dienstgrad- und Funktionsabzeichen der freiw.. Feuerwehren in Niedersachsen

Dienstgrad- und Funktionsabzeichen der freiw.. Feuerwehren in Niedersachsen Dienstgrad- und Funktionsabzeichen der freiw.. Feuerwehren in Niedersachsen 2010 Ingolf Wolter Ziel Dienstgrad- und Funktionsabzeichen kennen Voraussetzungen kennen 2 Rechtliche Grundlagen Verordnung über

Mehr

FEUERWEHR JABING Aktuell

FEUERWEHR JABING Aktuell FEUERWEHR JABING Aktuell Dezember 2013 / 17. Ausgabe VORSCHAU 27. Dezember 2013: Info-Nachmittag für Jugendliche ab 14:00 Uhr Karbatschflechten ab 16:00 Uhr im Feuerwehrhaus 4. Jänner 2014: Feuerwehrball

Mehr

Prüfungskatalog Fragen und Antworten

Prüfungskatalog Fragen und Antworten Bezirksfeuerkommando Leibnitz Schönberg 3a 8411 Hengsberg Tel.: Fax: Mobil: E-Mail: Web: 03182-49000 03182-49000 - 20 0664-211 99 67 kdo.601@bfvlb.steiermark.at www.bfvlb.steiermark.at Prüfungskatalog

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Dimbach

Freiwillige Feuerwehr Dimbach Freiwillige Feuerwehr Dimbach Jahresrückblick 2014 Das Jahr 2014 geht nunmehr dem Ende zu. Wir möchten nachfolgend einen Tätigkeitsbericht unserer Wehr über das abgelaufene Jahr geben. Einsätze Heuer hatten

Mehr

Jahresrückblick 2010

Jahresrückblick 2010 Jahresrückblick 2010 von VM Christian Karrer & BM Günther Hopfgartner 05.01.10 Mitgliederversammlung in den Reservestand überstellt: LM Karl Baumgartner sen. LM Franz Judmann Bewerbsfahne für Saugschlauch-Masters

Mehr

49. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Mauthausen von bis Ergebnisliste Bronze Allgemeine Klasse A (Gäste)

49. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Mauthausen von bis Ergebnisliste Bronze Allgemeine Klasse A (Gäste) WLAB Allgemeine Klasse A http://www.ooe.landesfeuerwehrverband.at/download/bewerbe/wla/2010/baag.html Seite 1 von 2 von 18.06.2010 bis Ergebnisliste Bronze Allgemeine Klasse A () 1 339 OFM Jürgen Pemmer

Mehr

Organisation der Wehr

Organisation der Wehr Schulungsunterlagen - Dienstbetrieb OBI Podlisca R. Organisation der Wehr Organisation der eigenen Feuerwehr Schulung zum Dienstbetrieb der FF Buchschachen - Grundausbildung Abteilungen der Feuerwehr Ab

Mehr

Jahresbericht FF Niederwaldkirchen

Jahresbericht FF Niederwaldkirchen Jahresbericht FF Niederwaldkirchen Dienststelle: FF Niederwaldkirchen Abschnitt: Abschnitt Neufelden Bezirk: Bezirk Rohrbach Information Zeitraum von: 01.01.2014 Zeitraum bis: 31.12.2014 Dienststelle:

Mehr

Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2015 Freiwillige Feuerwehr Stetteldorf am Wagram Jahresrückblick 2015 Niederrussbacher Straße 3463 Stetteldorf am Wagram E-Mail: feuerwehr.stetteldorf@gmail.com Internet: www.feuerwehr-stetteldorf.at Liebe

Mehr

BI Ewald Litschauer errang 1. Platz beim FLA Gold

BI Ewald Litschauer errang 1. Platz beim FLA Gold Seite 1 von 7 BI Ewald Litschauer errang 1. Platz beim FLA Gold 18 x Gold und Landessieg für den Bezirk Zwettl Seit Monaten bereiteten sich die Bewerber um das höchste Feuerwehrleistungsabzeichen aus dem

Mehr

IN MEMORIAN OBR BADER GERHARD

IN MEMORIAN OBR BADER GERHARD IN MEMORIAN OBR BADER GERHARD Nach langem, schwerem Leiden ist unser Kommandant, OBR Gerhard Bader am 10. August 2004 verstorben. Der 47jährige gehörte seit seinem 15. Lebensjahr der FF Schwarzau am Steinfeld

Mehr

Jahresbericht 2014 Seite 2

Jahresbericht 2014 Seite 2 Jahresbericht 2014 Seite 2 VORWORT von Kdt. Jürgen Urlhart Geschätzte Bevölkerung der Gemeinde Aurolzmünster, liebe Leser und Leserinnen! Das Jahr 2014 - unser Jubiläumsjahr mit dem 110 jährigen Bestehen

Mehr

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf Ausgabe Dezember 2004 Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf ÜBUNGEN & EINSÄTZE ÜBUNGEN Der Schwerpunkt unserer praktischen Ausbildung lag heuer im Bereich Atemschutz und technischer

Mehr

Organisation der Feuerwehr

Organisation der Feuerwehr Organisation der Feuerwehr Eine weitere 5-jährige Funktionsperiode ging mit Jahreswechsel zu Ende! Aus diesem Grund wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung, am 23. Jänner 2016, auch die Wahl des

Mehr

Jahresrückblick 2002

Jahresrückblick 2002 Freiwillige Feuerwehr PALDAU Jahresrückblick 2002 Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Paldau wünschen allen Gemeindebewohnern ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2003 und bedanken sich für die Unterstützung

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR FRANKENMARKT JAHRESBERICHT

FREIWILLIGE FEUERWEHR FRANKENMARKT JAHRESBERICHT Zugestellt durch Österreichische Post FREIWILLIGE FEUERWEHR FRANKENMARKT JAHRESBERICHT 2013 www.feuerwehr-frankenmarkt.at 1900 STUNDEN BEI 141 EINSÄTZEN 8.1. Brand Fa. Mayr-Melnhof 9.2. Kompressorbrand

Mehr

ZUR 109. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR KLEINZELL

ZUR 109. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR KLEINZELL HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 109. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR KLEINZELL Totengedenken In Ehrfurcht und Dankbarkeit gedenken wir unseren verstorbenen Kameraden. Bericht des Schriftführers

Mehr

BFKDO. Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Bezirksfeuerwehrkommando Wiener Neustadt

BFKDO. Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Bezirksfeuerwehrkommando Wiener Neustadt BFKDO Wiener Herzlich willkommen zum Bezirksfeuerwehrtag 2009 Wir gedenken unserer Toten Bürgermeister der Marktgemeinde Zillingdorf Protokoll des Bezirksfeuerwehrtages 2008 Berichte Statistik Feuerwehren

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Anif

Freiwillige Feuerwehr Anif Freiwillige Feuerwehr Anif Jahresbericht 2005 125. Mitgliederversammlung am 10. März 2006 Freiwillige Feuerwehr Anif Mitglieder/Verwaltung Mannschaftsstand per 31.12.2005 Aktive Mitglieder Nichtaktive

Mehr