Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System"

Transkript

1 Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System Lean Management sind alle Methoden, die dazu beitragen, die Abläufe und Prozesse nicht nur in einem Unternehmen, sondern der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter effizienter zu gestalten. Lean Production wiederum ist ein Teilbereich des Lean Management. Der ganzheitliche, integrierte Ansatz soll dazu dienen, Zeiten und Kosten des gesamten Auftragsprozesses zu reduzieren. Verschwendungen wie beispielsweise Aufwändige Prozesse, Überproduktion, Bestände, Wartezeiten, Lange Wege, Fehler, Qualitäts- und Materialflussprobleme, etc. werden aufgefunden und eliminiert. Ein Manufacturing Execution System (MES) liefert das notwendige Instrumentarium, um Lean Management umzusetzen und spielt daher in Industrieunternehmen heute und in Zukunft eine entscheidende Rolle. Deshalb wird im Folgenden auf den Einsatz eines MES in Industrieunternehmen näher eingegangen. 1.) MES die Brücke zur Produktion Ein Manufacturing Execution System (MES) stellt das Bindeglied zwischen Managementund Fertigungsebene dar und ist im Idealfall die optimale Ergänzung zu den meist vorhandenen ERP-Systemen. Das passende MES ergänzt das führende ERP-System um fehlende Shop-Floor-Disziplinen wie die prozessnahe Erfassung von Produktions-, Qualitätsund Personaldaten (mobil oder stationär), die Ermittlung von Kennzahlen, Traceability oder Prozessüberwachung und verriegelung. Es ist darüber hinaus im gesamten Umfang und konstant in Echtzeit mit dem führenden System integriert. Bei der Auswahl des passenden MES sollte dabei auf eine optimale Integration, schnelle Einführung sowie geringe Betriebskosten geachtet werden. Auch sollte das System durch eine zeitgemäße Architektur und Technologien zukunftssicher sein. 2.) Lean Production mit MES Um Lean Production effizient umzusetzen, setzt man am Besten ein Manufacturing Execution System (MES) ein, das eine modulare Integrationsplattform zur Lösung der gängigsten Herausforderungen in der Intralogistik bietet. Somit können sämtliche bestehende System wie z. B. ein ERP-System (SAP, Microsoft-Dynamics AX/NAV, Oracle, AS400, etc.) flexibel und einfach angebunden werden. Die Führung, Lenkung, Steuerung oder Kontrolle der logistischen Material- und Warenflüsse sowie der Produktion erfolgen hier in Echtzeit. Eine Rückverfolgbarkeit der Prozesse ist so zu jeder Zeit möglich. Ein MES besteht üblicherweise aus Komponenten wie Mobile Datenerfassung, Rückverfolgung (active & passive Traceability) sowie Betriebs-, Maschinen- und Qualitätsdatenerfassung. Auch die Ermittlung, Analyse und Auswertung von Kennzahlen ist wichtig.

2 Lean Management durch den Einsatz von MembrainMES Für die Mobile Datenerfassung stehen am Besten zahlreiche Standard-Anwendungen zur Verfügung, die sich der Anwender je nach Bedarf auswählen kann. Wichtige Standardmodule gibt es z. B. für Produktion und Fertigung, Arbeits- und Montagezeiterfassung, Rückverfolgung, Qualitätssicherung, Instandhaltung, Seriennummernerfassung und verfolgung, Lager und Versand, Inventur und Anlageninventur sowie Kommissionierung. Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfordern oftmals eine durchgängige Rückverfolgung (Traceability) der Produkte und Prozesse, aber auch Mängel und Folgekosten können dadurch vermieden werden. Wichtig ist auch, dass neben der rückwirkenden Traceability je Produkt oder Charge die Fertigungsprozesse aktiv und in Echtzeit, abhängig von den erfassten Daten, gesteuert werden können. Die Betriebsdatenerfassung erfasst zeitaktuelle IST-Daten über Zustände und Prozesse im Unternehmen. Relevante Daten sind beispielsweise Auftrags- und Personaldaten, Zeiten, Stückzahlen, Ausschuss- oder Störgründe. Mit der Maschinen- und Qualitätsdatenerfassung werden alle Maschinenzustände, Stückzahlen, Zeiten, Prozessdaten, Stör- und Ausschussgründe sowie Prüfdaten erfasst. Dies erfolgt wahlweise vollautomatisch oder in Kombination mit automatisierten Eingaben des Bedieners an der Anlage vor Ort. Dadurch verfügt man stets über aktuelle und aussagekräftige IST-Daten und erhöht gleichzeitig die Effizienz der Mitarbeiter durch die erheblich vereinfachte Dateneingabe. Auf Basis der gewonnenen Daten können strategische Kennzahlen ermittelt oder auch kundenspezifische Auswertungen und Statistiken auf einfache Art und Weise erstellt werden.

3 3.) Datenintegration anstatt Datenredundanz Eine erfolgsversprechende, kostengünstige Umsetzung des MES besteht in erster Linie darin, Daten aus vorhandenen Systemen und Anlagen darzustellen, zu transportieren und zu analysieren. MES mit großen und nur punktuell integrierten Subsystemen weisen im Zuge der Einführung und im späteren Betrieb häufig Schwachstellen wie doppelte Datenhaltung, fehlende Aktualität des führenden Systems, hohe Integrations- und Erweiterungsaufwände sowie komplexe bis teilweise unvereinbare IT-Strukturen auf. Dies führt meist zu langen Projektlaufzeiten und überhöhten Investitions- und Folgekosten. Auch eine spearate Datenhaltung im Sinne eines Data-Warehouse bringt oftmals zusätzlichen Aufwand. Als Alternative bietet sich die Intergration der bestehenden Applikationen wie ERP-, PPS-, QMSund Prüfsystemen sowie Maschinensteuerungen (z. B. OPC, Simatic, Beckhoff, Modbus, etc.) mit den Maschinen und Anlagen. Dazu benötigen Unternehmen eine performante Integrationsplattform mit bidirektionalen Schnittstellen für zahlreiche Unternehmensbereiche, wie dies beispielsweise bei MembrainMES gegeben ist. So wird auf einfache Weise die volle Echtzeiterfassung sämtlicher Shop-Floor-Daten, eine durchgängige Rückverfolgbarkeit sowie eine aktive Prozesssteuerung der bestehenden Systeme ermöglicht. 4.) Volle Echtzeiterfassung sämtlicher Shop-Floor-Daten mit MembrainMES Ein international tätiger Automobilzulieferer begann bereits im Jahr 2004 mit der Implementierung von MembrainMES. Auf der Produktionsebene waren mehrere Fertigungsbereiche nicht in das Gesamtkonzept zur Steuerung und Automatisierung integriert. Projektziel war es, alle Materialbewegungen zu automatisieren oder über Benutzerschnittstellen zu erfassen. Einer der Einsatzbereiche des MES-Systems ist eine Platinen-Schneide-Anlage, in der große Rohmaterial-Rollen oder Coils zu Platinen verarbeitet werden. Als erster Schritt erfolgte die Implementierung einer mobilen Datenerfassung mit der Anbindung von XP-Staplerterminals und Handscannern. Schon im Jahr 2004 wurde jede Transaktion im SAP-System gebucht. Im Jahr 2006 folgte die Integration von Maschinensteuerungen, Scannern und RFID-Lesern. Die Clients kommunizieren im lokalen Netzwerk (LAN) via OPC- oder Modbus-Protokoll mit der Anlagensteuerung. Das System übernimmt die Pufferung vor allem zeitkritischer Daten und ist mit der SAP-Lösung sowie Datenbanken und Messaging-Diensten vernetzt. Damit war das Ziel einer weitgehenden Automatisierung bereits erreicht. Das System wird nun stetig auf dem neuesten technischen Stand gehalten sowie neue Features integriert. Dazu zählen derzeit die Implementierung einer Kennzahlenauswertung für die Produktion, aber auch einer Personalzeiterfassung. MembrainMES ermöglicht dem Unternehmen die volle Echtzeiterfassung sämtlicher Shop-Floor-Daten, eine durchgängige Rückverfolgbarkeit sowie eine aktive Prozesssteuerung. Ein weiterer Vorteil sind die anwenderfreundlichen und übersichtlichen Benutzeroberflächen, die spezifisch für die Bedürfnisse des Unternehmens gestaltet werden konnten.

4 MembrainMES auf einem Staplerterminal 5.) Optimierung des Produktionsprozesses durch MES Bei einem international tätigen Bauausrüstungskonzern wurde als MES-Teilbereich zunächst MembrainBDE - ein System zur Betriebsdatenerfassung (BDE) eingeführt. Einsatzbereich ist eine Rohrschweißstraße. Projektziel war es, alle Zeiten der Produktionsanlage, insbesondere die Störungen zu erfassen und dadurch eine Optimierung des Produktionsprozesses zu erreichen. MembrainBDE dient hier hauptsächlich der automatischen Störungsmeldung. Dabei werden Stör-, Pausen- und Stillstandzeiten, sowie Produktionszeiten der Anlage automatisch erfasst. Früher mussten die Arbeiter Störungen mechanisch erfassen und die Zeiten dazu eintragen. Ein farbiger Zeitablauf-Balken lässt den Zustand der Produktionsanlage auf einen Blick erkennen. Die Mitarbeiter in der Fertigung bedienen die Software über einen Touch-Screen-Terminal. Dem Produktionsverantwortlichen steht eine eigene, benutzerfreundliche Windows-Anwendung zur einfachen Steuerung und Kontrolle der Produktionsabläufe zur Verfügung. Somit werden die Abläufe und Prozesse stetig optimiert und verbessert. Das Unternehmen erzielt dadurch eine Steigerung ihrer Produktivität in der Produktion sowie eine bessere Auslastung der Maschinen.

5 MembrainMES auf einem Fertigungsterminal Membrain GmbH Lochhamer Strasse Martinsried Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Agenda Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Tägliche Herausforderungen & Chancen Industrielle Revolution Detailbeispiele Industrie 4.0 in der Elektronikproduktion Effizienzsteigerung

Mehr

Sie haben keine Lust mehr auf teure und komplexe Projekte?

Sie haben keine Lust mehr auf teure und komplexe Projekte? Sie haben keine Lust mehr auf teure und komplexe Projekte? On-/Offline-Betrieb Anwenderfreundliche Oberflächen Stabil auch bei Funkschatten Schnell auch bei schwacher Verbindung Mit unserer SAP-zertifizierten

Mehr

PRODUKTINFORMATION MASCHINENDATENERFASSUNG (MDE)

PRODUKTINFORMATION MASCHINENDATENERFASSUNG (MDE) PRODUKTINFORMATION MASCHINENDATENERFASSUNG (MDE) VORHANDENE POTENTIALE EFFEKTIV NUTZEN UND NEUE ENTDECKEN Das Beste aus zwei Welten wird vereint. Entdecken Sie L-mobile MDE. Produktivitätspotentiale werden

Mehr

Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage

Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage? Effizienz, Effektivität, Produktivität Effizienz

Mehr

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware

Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware Industrie 4.0 braucht eine starke Software-Basis Über die Produktion innovativer Produktionssoftware IT-Summit 2015 Linz Ursulinenhof, 20.5.2015 Bernhard Falkner, Geschäftsführer Industrie Informatik GmbH

Mehr

SEMO. Software for Efficiency Measurement and Optimization. www.strelen.com

SEMO. Software for Efficiency Measurement and Optimization. www.strelen.com SEMO www.strelen.com SEMO ist eine hochflexible IT-Lösung für die industrielle Automation SEMO kann eingesetzt werden... zur vollautomatischen Berechnung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) von Produktionsanlagen.

Mehr

MES - Software für Produktionslinien. Referentin: Dipl. Ing. Claudia Stephan

MES - Software für Produktionslinien. Referentin: Dipl. Ing. Claudia Stephan MES - Software für Produktionslinien Referentin: Dipl. Ing. Claudia Stephan MES Software für Produktionslinien Inhalt Rohwedder AG Einführung MES ISA Modell Automationspyramide Schnittstellen zur Steuerungstechnik

Mehr

MES MDE BDE VISIO. Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu. Kontrolle der Fertigung in Echtzeit

MES MDE BDE VISIO. Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu. Kontrolle der Fertigung in Echtzeit MES Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu Kontrolle der Fertigung in Echtzeit MES MaschinenDatenErfassung Maschinendaten direkt und besser nutzen _ Maschinenstatus auf einen Blick (Monitoring)

Mehr

Manufacturing Execution Systems - Ein Überblick

Manufacturing Execution Systems - Ein Überblick Manufacturing Execution Systems - Ein Überblick Dresden, 11.06.2010 Erik Steckler 00 Inhalt 1. Motivation 2. Einführung in MES 3. AIS-MES als Beispiel 4. Zusammenfassung TU Dresden, 11.06.2010 HS TIS MES

Mehr

1 Die Anforderungen an die perfekte Produktion... 1 1.1 Der Status der realen Produktion... 1 1.2 Die perfekte Produktion... 4 Literatur...

1 Die Anforderungen an die perfekte Produktion... 1 1.1 Der Status der realen Produktion... 1 1.2 Die perfekte Produktion... 4 Literatur... Inhaltsverzeichnis 1 Die Anforderungen an die perfekte Produktion........................ 1 1.1 Der Status der realen Produktion................................. 1 1.2 Die perfekte Produktion........................................

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung Wir kümmern uns um Ihre Logistik Software-Lösung Software-Lösung MedicSoft - da ist auch Ihre Lösung dabei! Wie möchten Sie bestellen? Sie haben die Wahl! Medicmodul bietet verschiedene Software-Lösungen

Mehr

Effizienzsteigerung in der PROduktion

Effizienzsteigerung in der PROduktion Effizienzsteigerung in der PROduktion Maschinendatenerfassung (MDE) Betriebsdatenerfassung (BDE) mobile Datenerfassung (mde) Visualisierungssysteme Chargenrückverfolgung Grafische Plantafel Energieerfassung

Mehr

Unsere Kompetenzen für Ihren Einstieg in die Industrie 4.0

Unsere Kompetenzen für Ihren Einstieg in die Industrie 4.0 Unsere Kompetenzen für Ihren Einstieg in die Industrie 4.0 www.bfa.ch Unsere Dienstleistungen und Kompetenzen: Kompetenzen SW Engineering: Erstellung von Konzeptpapieren, Pflichtenheften und Werksstandards

Mehr

MES MDE BDE VISIO. Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu. Kontrolle der Fertigung in Echtzeit

MES MDE BDE VISIO. Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu. Kontrolle der Fertigung in Echtzeit Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu Kontrolle der Fertigung in Echtzeit MaschinenDatenErfassung Maschinendaten direkt und besser nutzen _ Maschinenstatus auf einen Blick (Monitoring)

Mehr

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia.

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem FotoMike1976 - Fotolia.com Produktionsplanung und Steuerung Leistungsmerkmale Stammdaten Fertigungsdaten Produktionsaufträge

Mehr

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU ARBEITSVORBEREITUNG FERTIGUNGSFEINPLANUNG BETRIEBSDATENERFASSUNG MASCHINENDATENERFASSUNG KENNZAHLEN/MANAGEMENT COCKPIT 4MDE für Röders Tec Maschinen

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

Manufacturing Execution Systems (MES) Kennzahlen

Manufacturing Execution Systems (MES) Kennzahlen VDMA-Einheitsblatt Oktober 2009 Manufacturing Execution Systems (MES) Kennzahlen VDMA 66412-1 ICS 03.100.50 Inhalt Vorwort...2 Einleitung...3 1 Anwendungsbereich...5 2 Normative Verweisungen...5 3 Begriffe...6

Mehr

Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik

Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik LogiMAT 2012: Halle 5, Platz 375 Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik Auf der LogiMAT 2012 präsentiert das Systemhaus GOD Barcode Marketing mbh gemeinsam mit den Partnern DataPrisma, Carema, Mfiles

Mehr

IT-Systemintegration als Basis für Industrie 4.0. Dipl.-Ing. Björn Schuster N+P Informationssysteme GmbH

IT-Systemintegration als Basis für Industrie 4.0. Dipl.-Ing. Björn Schuster N+P Informationssysteme GmbH IT-Systemintegration als Basis für Industrie 4.0 Dipl.-Ing. Björn Schuster N+P Informationssysteme GmbH Kick-Off-Veranstaltung Industriearbeitskreis AUTOMATION, HTWK Leipzig, 09.10.2014 N+P Informationssysteme

Mehr

Lösungen von ha pro tec

Lösungen von ha pro tec Zentrales Leitsystem (ZLS) Eine Produktionsanlage muss mit verschiedenen, übergeordneten Systemen kommunizieren, wenn Daten automatisiert übernommen werden sollen. Auftrags- und Produktinformationen, Programmnamen

Mehr

Presseinformation. Wir bewegen Ihre Produktion! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Wir bewegen Ihre Produktion! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 2015 GLAESS Software & Wir bewegen Ihre Produktion! Anlagenprogrammierung, Leitsystem, BDE und SCADA sind wichtige Bausteine in der industriellen Automatisierung. Je größer und mächtiger

Mehr

Optimale Warenflüsse und Workflows

Optimale Warenflüsse und Workflows perfact::rsa Ein offenes System Smarter Workflow Zusammenfassung Optimale Warenflüsse und Workflows Smarte Barcode und RFID Scanner Lösungen Innovation Herford http://www.perfact.de IHK Ostwestfalen zu

Mehr

- CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen!

- CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen! - CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen! Anwendungsfälle der CCBridge Inhaltsverzeichnis 1. CCBridge: SAP und WebShop... 3 2. CCBridge: SAP und Offline-Auftragserfassungstool...

Mehr

MHP Mobile Business Solution Ihre Prozessoptimierung, um ortsunabhängig flexibel und hoch produktiv zu agieren!

MHP Mobile Business Solution Ihre Prozessoptimierung, um ortsunabhängig flexibel und hoch produktiv zu agieren! MHP Mobile Business Solution Ihre Prozessoptimierung, um ortsunabhängig flexibel und hoch produktiv zu agieren! Business Solutions 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung

Mehr

Production Intelligence Von der Datenerfassung zur Prozessoptimierung. Adnan Karabegovic 10.04.2013

Production Intelligence Von der Datenerfassung zur Prozessoptimierung. Adnan Karabegovic 10.04.2013 1 Production Intelligence Von der Datenerfassung zur Prozessoptimierung Adnan Karabegovic 10.04.2013 Agenda 2 - mefro wheels Gruppe - MES bei der mefro wheels - Transparenz in der Fertigung - Production

Mehr

THE POWER OF PEOPLE SAP-Forum für Personalmanagement HR Renewal Im Praxistest - Webbasierte Stammdatenverwaltung auf dem Prüfstand

THE POWER OF PEOPLE SAP-Forum für Personalmanagement HR Renewal Im Praxistest - Webbasierte Stammdatenverwaltung auf dem Prüfstand THE POWER OF PEOPLE SAP-Forum für Personalmanagement HR Renewal Im Praxistest - Webbasierte Stammdatenverwaltung auf dem Prüfstand Einleitung: SAP ERP Einführung bei Knoll Einführung der SAP ERP Landschaft

Mehr

DEA2 / sql. Fertigungsmanagementsystem: MES-Software mit Köpfchen! new-frontiers.de. Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue

DEA2 / sql. Fertigungsmanagementsystem: MES-Software mit Köpfchen! new-frontiers.de. Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue DEA2 / sql Fertigungsmanagementsystem: MES-Software mit Köpfchen! Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue new-frontiers.de Damit Ihre Produktion sicher läuft. Transparenz Produktionssicherheit Liefertreue

Mehr

Workshop 3 Industrie 4.0 im Mittelstand: Vorteile der Digitalisierung in Finanzwesen, Produktion, Fertigungssimulation und Fabrikautomation

Workshop 3 Industrie 4.0 im Mittelstand: Vorteile der Digitalisierung in Finanzwesen, Produktion, Fertigungssimulation und Fabrikautomation Workshop 3 Industrie 4.0 im Mittelstand: Vorteile der Digitalisierung in Finanzwesen, Produktion, Fertigungssimulation und Fabrikautomation Björn Schuster, Business Development 11. September 2015 N+P Informationssysteme

Mehr

On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing

On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing Dr. Wolfgang Heuring CEO Business Unit Motion Control, Siemens AG siemens.com/emo Digital Factory Durchgängiges Produktportfolio

Mehr

MES MDE BDE PZE. Modulares Manufacturing Execution System (MES) bisoftsolutions. modulare MES-Lösungen

MES MDE BDE PZE. Modulares Manufacturing Execution System (MES) bisoftsolutions. modulare MES-Lösungen MES MDE BDE PZE Modulares Manufacturing Execution System (MES) bisoft solutions, das modulare MES System von gbo datacomp, überwacht und steuert Ihre Produktion am einzelnen Standort oder weltweit vernetzt.

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Produkte & Systeme Prozesse & Software Tools Josef Schindler, Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Herausforderungen: Wandel in der Produktion schneller als

Mehr

RUCH NOVAPLAST Das Unternehmen

RUCH NOVAPLAST Das Unternehmen RUCH NOVAPLAST Das Unternehmen RUCH NOVAPLAST Funktionale Lösungen mit Mehrwert 1. 2. Formverpackungen, Ladungsträger, Robottrays, Zuschnitte, usw. 3. EPP-Gehäuse / -Chassis für mobile Klimageräte und

Mehr

Anwendung. Zellrechner. Fertigungszelle. mit Zellrechner. Zellrechner. flexible Automatisierung&Projekte

Anwendung. Zellrechner. Fertigungszelle. mit Zellrechner. Zellrechner. flexible Automatisierung&Projekte Fertigungszelle mit flexible Automatisierung&Projekte Benefit Mit dem besitzen Sie ein Bindeglied Ihrer Fertigungsanlage zur Leitebene, um die Fertigungsabläufe zu optimieren, eine hohe Verfügbarkeit zu

Mehr

Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android)

Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android) Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android) Themen Herausforderungen für einen effizienten Netzbetrieb Zentrales Objektmanagement: Funktionsumfang und Aufbau Mobile Bearbeitung

Mehr

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter Korrekte Entscheidungen für Qualität und Produktivität effizient finden und treffen Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung

Mehr

Asset Lifecycle Management für die Industrie

Asset Lifecycle Management für die Industrie SAP OPRA Asset Lifecycle Management für die Industrie IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR DIE INDUSTRIE Die großen Herausforderungen für Hersteller und Betreiber von

Mehr

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über Entwicklung 4.0 Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Betrifft mich Industrie 4.0 schon heute? Es ist noch ein langer Weg bis zur Einführung von Industrie

Mehr

In Deutschland Ihre Nr. 1 für BDE/MDE im Kunststoffbereich. Wir optimieren Ihre Produktion in der Kunststoff- und Metallindustrie!

In Deutschland Ihre Nr. 1 für BDE/MDE im Kunststoffbereich. Wir optimieren Ihre Produktion in der Kunststoff- und Metallindustrie! In Deutschland Ihre Nr. 1 für BDE/MDE im Kunststoffbereich Wir optimieren Ihre Produktion in der Kunststoff- und Metallindustrie! ProSeS BDE GmbH Firmengründung: 1996 Insgesamt 27 fest angestellte Mitarbeiter

Mehr

Software-Module. www.zoller.info. Die ZOLLER Fertigungsorganisation - für die organisierte Verwaltung Ihrer Werkzeugdaten

Software-Module. www.zoller.info. Die ZOLLER Fertigungsorganisation - für die organisierte Verwaltung Ihrer Werkzeugdaten Die ZOLLER Fertigungsorganisation - für die organisierte Verwaltung Ihrer Werkzeugdaten Das GOLD Paket von ZOLLER maximiert die Effizienz Ihres Werkzeugdaten-Managements. Sie erhalten die volle Kostenkontrolle

Mehr

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis!

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! OPRA Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! Instandhaltung Asset Lifecycle Management Effizienz ist der Erfolgsfaktor Die großen Herausforderungen für Hersteller und

Mehr

Prozessoptimierung dank active closed-loop Traceability. Highend-MES-Lösung von itac Software AG bei Automobilzulieferer Preh im produktiven Einsatz

Prozessoptimierung dank active closed-loop Traceability. Highend-MES-Lösung von itac Software AG bei Automobilzulieferer Preh im produktiven Einsatz Prozessoptimierung dank active closed-loop Traceability Highend-MES-Lösung von itac Software AG bei Automobilzulieferer Preh im produktiven Einsatz Dernbach, 22. Oktober 2007 Der Automobilzulieferer Preh

Mehr

SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software. Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme.

SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software. Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme. 2 SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme. Wir stehen für innovative Produkte, komplette zukunftssichere Lösungen und Dienstleistungen

Mehr

Wasim Nassar TE2C Supply Chain Management. München den 17.08.2009

Wasim Nassar TE2C Supply Chain Management. München den 17.08.2009 Wasim Nassar TE2C Supply Chain Management München den 17.08.2009 1. Einführung in die Projektfabrik a. Begriffserklärungen bzw. Definitionen b. Was wird produziert? c. Aufbau der Projektfabrik und Fertigungsmodule

Mehr

Netfira Portale und Netfira Apps für die Anbindung von Lieferanten und Kunden

Netfira Portale und Netfira Apps für die Anbindung von Lieferanten und Kunden Netfira Portale und Netfira Apps für die Anbindung von Lieferanten und Kunden Onboarding in Minuten, bi-direktionale Kommunikation, Echtzeitinformationen Netfira wir über uns Software-Unternehmen mit Niederlassungen

Mehr

Wertschöpfungs- Prozesse. IT optimieren. Die Experten mit dem Blick auf s ganze. u-ci Organisation der Wertschöpfung (Supply Chain Management)

Wertschöpfungs- Prozesse. IT optimieren. Die Experten mit dem Blick auf s ganze. u-ci Organisation der Wertschöpfung (Supply Chain Management) Wertschöpfungs- Prozesse & IT optimieren Die Experten mit dem Blick auf s ganze u-ci Organisation der Wertschöpfung (Supply Chain Management) 1 ORGANISATION & WERTSCHÖPFUNG best practice Experten für Supply

Mehr

LÖSUNGEN PRODUKTION KRAFTVOLL, EFFIZIENT UND ELEGANT

LÖSUNGEN PRODUKTION KRAFTVOLL, EFFIZIENT UND ELEGANT LÖSUNGEN DYNAMICS NAV PRODUKTION KRAFTVOLL, EFFIZIENT UND ELEGANT Für Produktionsunternehmen die mit Dynamics NAV arbeiten, garantieren unsere Lösungen eine gesteigerte Produktivität durch mehr Effizienz,

Mehr

1 Lean Production betriebswirtschaftliche Einführung... 19. 2 Von»Lean trotz SAP«zu»Lean mit SAP«... 61

1 Lean Production betriebswirtschaftliche Einführung... 19. 2 Von»Lean trotz SAP«zu»Lean mit SAP«... 61 Auf einen Blick 1 Lean Production betriebswirtschaftliche Einführung... 19 2 Von»Lean trotz SAP«zu»Lean mit SAP«... 61 3 Konflikte und Lösungswege zwischen SAP und Lean... 79 4 Lean und Manufacturing Execution

Mehr

connected production www.connected-production.de Industrie 4.0

connected production www.connected-production.de Industrie 4.0 connected production www.connected-production.de Industrie 4.0 Industrie 4.0 intelligente Fertigung Intelligente Fertigung Objekte in Echtzeit orten Die smarte Fabrik lernt mit Die smarte Kombination aus

Mehr

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK Innovationen brechen immer etablierte Regeln. Derzeit geschieht dies mit dem Ansatz Industrie

Mehr

Schneller, besser, kostengünstiger: Systemkompetenz Industrie 4.0

Schneller, besser, kostengünstiger: Systemkompetenz Industrie 4.0 Schneller, besser, kostengünstiger: Systemkompetenz Industrie 4.0 Dr. Reinhard Ploss Vorstandsvorsitzender Infineon Technologies AG Wien, 3. April 2014 Degree of complexity Industrielle Kompetenz: Europa

Mehr

Werkerführung 2.0 für eine Industrie 4.0

Werkerführung 2.0 für eine Industrie 4.0 T R E B I N G + H I M S T E D T Werkerführung 2.0 für eine Industrie 4.0 Papierlose Fertigung ist Realität Ulf Kottig Senior Marketing Manager Trebing + Himstedt 1 12.10.2015 Werkerführung 2.0 - Industrie

Mehr

MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion

MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion Innovation Bielefeld http://www.perfact.de Mach1 4x4 Gespräche 2007 Logistik-System Übersicht 1 Vorstellung MEYRA-ORTOPEDIA 2 Logistik-System Motivation

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung

RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung Michel Dorochevsky, CTO SOFTCON IT Service GmbH SOFTCON Februar 08 Agenda 1 Bayerisches Hauptmünzamt 2 Warum RFID? 3 Implementierung

Mehr

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion Case Study: Limtronik GmbH Mittelständischer Elektronikzulieferer definiert Manufacturing Execution System der itac Software AG als stärkstes Glied in der Prozesskette Mit Manufacturing Execution System

Mehr

ita vero WMS.O Die LVS-Lösung für drink.3000

ita vero WMS.O Die LVS-Lösung für drink.3000 ita vero WMS.O 1 COPA Anwendertreffen 21. April 2015 Rainer Appel Geschäftsführer INHALT / AGENDA ita vero Was ist WMS.O? Gesteuerte Intralogistik - Architektur Tablet-Wareneingang Wareneingang ab Produktion

Mehr

SAP Manufacturing Integration & Intelligence REY AUTOMATION / POSTSTRASSE 5 / CH-9536 SCHWARZENBACH

SAP Manufacturing Integration & Intelligence REY AUTOMATION / POSTSTRASSE 5 / CH-9536 SCHWARZENBACH SAP Manufacturing Integration & Intelligence REY AUTOMATION / POSTSTRASSE 5 / CH-9536 SCHWARZENBACH Agenda Firmenvorstellung Instandhaltung als Strategie SAP Manufacturing Integration & Intelligence (MII)

Mehr

MHP Auditmanagement Ihre Lösung für Ihr Mobile Device- Management zur Performancesteigerung!

MHP Auditmanagement Ihre Lösung für Ihr Mobile Device- Management zur Performancesteigerung! MHP Auditmanagement Ihre Lösung für Ihr Mobile Device- Management zur Performancesteigerung! 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbh Agenda Motivation MHP Lösung

Mehr

Industrie 4.0 Ihre Chance, unsere Herausforderung

Industrie 4.0 Ihre Chance, unsere Herausforderung Ihre Chance, unsere Herausforderung Wir befinden uns in der 4. industriellen Revolution Ende 18. Jhdt. Beginn 20. Jhdt. Beginn 70er Jahre Heute Industrie 1.0 Einführung mechanischer Produktionsanlagen

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

Die TaxBDE ist vielfältig einsetzbar

Die TaxBDE ist vielfältig einsetzbar Die TaxBDE ist vielfältig einsetzbar Die Datenerfassung erfolgt über Touchscreen, Maus/Tastatur oder Scanner; die Bedienoberfläche wird auf Wunsch angepasst an Ihr Unternehmen Betriebsdatenerfassung gewinnt

Mehr

Quo vadis - MES. Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti, Gesellschafter / Geschäftsführer MPDV Mikrolab GmbH Vorsitzender VDI-AK MES. Die MES-Experten!

Quo vadis - MES. Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti, Gesellschafter / Geschäftsführer MPDV Mikrolab GmbH Vorsitzender VDI-AK MES. Die MES-Experten! Quo vadis - MES Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti, Gesellschafter / Geschäftsführer MPDV Mikrolab GmbH Vorsitzender VDI-AK MES Produktion als Regelkreis ohne MES Soll-Vorgaben Störungen ERP Regler Fert.Mgmnt

Mehr

Einfache und schnelle Effizienzsteigerung. Innovative Software-Tools für die Verwaltung von NC-Programmen und das Management von Produktionsdaten

Einfache und schnelle Effizienzsteigerung. Innovative Software-Tools für die Verwaltung von NC-Programmen und das Management von Produktionsdaten / Store Innovative Software-Tools für die Verwaltung von NC-Programmen und das Management von Produktionsdaten Einfache und schnelle Effizienzsteigerung / Store GNT.NET NC-ProgrammDatenVerwaltung Übersichtliche

Mehr

MHP Manufacturing Solution Ihre Lösung zur Integration verschiedener webbasierter Systeme und Komponenten!

MHP Manufacturing Solution Ihre Lösung zur Integration verschiedener webbasierter Systeme und Komponenten! MHP Manufacturing Solution Ihre Lösung zur Integration verschiedener webbasierter Systeme und Komponenten! Sebastian Holzschuh Präsentation Business Solutions 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Lagerlösungen. Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik

Lagerlösungen. Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik Lagerlösungen Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik Einleitung Möglichkeiten d. Dateneingabe: Magnetstreifen Optische Klarschrift (OCR) Bilderkennung HF-Identifizierung

Mehr

FORCAM GmbH. Fertigungsprozessen. TPM-Vortrag FIT 1

FORCAM GmbH. Fertigungsprozessen. TPM-Vortrag FIT 1 FORCAM GmbH Webbasiertes System zur Überwachung von Fertigungsprozessen TPM-Vortrag FIT 1 FORCAM GmbH Unternehmen der KUMA Group Zentrale: Markdorf (Bodensee) Seit dem 01. Februar 2004 in Friedrichshafen

Mehr

Software zur Fertigungssteuerung auf HP NonStop Dr. Ralf Muckenhirn. Datum: 15.05.2013 Ort: GTUG-Tagung Hannover

Software zur Fertigungssteuerung auf HP NonStop Dr. Ralf Muckenhirn. Datum: 15.05.2013 Ort: GTUG-Tagung Hannover Software zur Fertigungssteuerung auf HP NonStop Dr. Ralf Muckenhirn Datum: 15.05.2013 Ort: GTUG-Tagung Hannover Firmendaten Unternehmensziele Entwicklung und Vermarktung von Software mit den Schwerpunkten:

Mehr

Qualitätssicherung durch Automatisierung mit Barcodes T aceability in Fertigung und Lebenszyklus

Qualitätssicherung durch Automatisierung mit Barcodes T aceability in Fertigung und Lebenszyklus Qualitätssicherung durch Automatisierung mit Barcodes - Traceability in Fertigung und Lebenszyklus Agenda Traceability der strapazierte Begriff Kennzeichnen aber wie? Scanner-Typisierung i Mobile Datenerfassungsgeräte

Mehr

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude Energiemanagement INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte Industrie Gewerbe und Gebäude » Ein Energiemanagement zahlt sich schon nach kurzer Zeit aus. «Energieeffizienzanalysen Energiemanagement

Mehr

Monitoring Assistant. Planning Assistant. Quality Assistant

Monitoring Assistant. Planning Assistant. Quality Assistant Die von T.I.G. entwickelten flexiblen Softwaremodule, garantieren durchgehende Transparenz in komplexen Produktionsprozessen. Der Einsatz der Module reicht vom Qualitätsmanagement über Produktionsplanung

Mehr

Pressemeldung. Operational BI auf der Hannover Messe. Dingolfing, 21 Mrz 2011 Philipp Rößler

Pressemeldung. Operational BI auf der Hannover Messe. Dingolfing, 21 Mrz 2011 Philipp Rößler Operational BI auf der Hannover Messe Dingolfing, 21 Mrz 2011 Philipp Rößler Web2.0 ist im Trend, Stichwort Facebook, Twitter, Wikipedia und iphone Apps. DE software löst mit seiner produktionsnahen Web2.0-Anwendung

Mehr

Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen

Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen Das flexible Konzept für automatische Chargenprozesse Systemarchitekturen ProBatch+ kann in verschiedensten Applikationen eingesetzt werden. Es

Mehr

no time for downtime! Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum

no time for downtime! Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum no time for downtime! Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum Einfluss und Wirkung der Instandhaltung auf die Produktionsprozesse Inhaltsbeschreibung Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum

Mehr

Integer Solutions iswarehouse Mehr Transparenz für Ihre Lagerabläufe

Integer Solutions iswarehouse Mehr Transparenz für Ihre Lagerabläufe Kennzeichnen - Identifizieren - Rückverfolgen iswarehouse Mobile Lagerverwaltung Integer Solutions iswarehouse Mehr Transparenz für Ihre Lagerabläufe Die aktuelle Lagersituation und aktuelle Prozesse immer

Mehr

Von der Planung bis zur Fertigung intelligent verwalten Der Auftrags- und Rezepturmanager

Von der Planung bis zur Fertigung intelligent verwalten Der Auftrags- und Rezepturmanager Von der Planung bis zur Fertigung intelligent verwalten Der Auftrags- und Rezepturmanager Die sichere Brücke zwischen Planung und Produktion Flexible Produktionen sind ausschlaggebend, um auf die wechselnden

Mehr

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Leistungsbeschreibung VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Einführung Die Zutrittskontrolle VEDA HR Zeit ZKT ist ein Programmpaket für die Verwaltung und Organisation des Zutritts in einem Unternehmen.

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE IHR SPEZIALIST FÜR MOBILE SOFTWARELÖSUNGEN Begegnen Sie gelassen komplexen Herausforderungen Mit L-mobile optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Lager,

Mehr

für Ihr gesamtes Unternehmen CSB-Branchenlösung Heimtiernahrung Die Business-IT-Lösung Programmiert für Ihren Erfolg

für Ihr gesamtes Unternehmen CSB-Branchenlösung Heimtiernahrung Die Business-IT-Lösung Programmiert für Ihren Erfolg Die Business-IT-Lösung für Ihr gesamtes Unternehmen CSB-Branchenlösung Heimtiernahrung Programmiert für Ihren Erfolg D ERTRAGSSICHER PRODUZIEREN Ertragssicher produzieren und so dem Wettbewerb einen Schritt

Mehr

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck!

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001 Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! Energiemanagementsystem Energieeffizienz optimieren - Produktivität steigern! Der schonende Umgang

Mehr

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 2015 GLAESS Software & Pimp your Production! GLAESS Software & entwickelt Software, die Effizienz in der industriellen Automatisierung ermöglicht. Die Software realisiert die sofortige

Mehr

Prozesssicherheit. Mobile Datenerfassung. cc mobile solution. Plattformunabhängig. Business- Software für Menschen. ohne Papier

Prozesssicherheit. Mobile Datenerfassung. cc mobile solution. Plattformunabhängig. Business- Software für Menschen. ohne Papier Business- Software für Menschen cc mobile solution Mobile Datenerfassung Effiziente und einfache systemgesteuerte Dateneingabe Prozesssicherheit ohne Papier Plattformunabhängig Online-Verbindung mit ERP-System

Mehr

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Simple Solutions for a more complex World Mehr Effizienz im mobilen Verfahren Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Wie den Cloud mobile Apps unterstützt... Das Unternehmen Unternehmensentwicklung

Mehr

MES in der Praxis HYDRA-Anwendung bei RUCH NOVAPLAST

MES in der Praxis HYDRA-Anwendung bei RUCH NOVAPLAST Workshop Best-Practice MES M ES - Live MES in der Praxis HYDRA-Anwendung bei RUCH NOVAPLAST 14. Juni 2016, RUCH NOVAPLAST GmbH + Co. KG, Oberkirch Workshop Best-Practice MES Um in Zeiten von Industrie

Mehr

Traceability: Effiziente Lösung nicht nur für Automobilzulieferer. Dipl.-Ing. Henning Uiterwyk, PRACMA Ltd. Deutschland, Geschäftsführung

Traceability: Effiziente Lösung nicht nur für Automobilzulieferer. Dipl.-Ing. Henning Uiterwyk, PRACMA Ltd. Deutschland, Geschäftsführung Traceability: Effiziente Lösung nicht nur für Automobilzulieferer Dipl.-Ing. Henning Uiterwyk, PRACMA Ltd. Deutschland, Geschäftsführung 1. Einleitung Wenn es um Traceability geht, setzt der Weltkonzern

Mehr

intelligent control of production processes

intelligent control of production processes intelligent control of production processes Konzept zur intelligenten Produktionssteuerung Verwaltung der Ressourcen Material bzw. Energie Equipment Personal Modellierung des Prozesses Physikalische Beziehungen

Mehr

Besicomm Leistungserfassung

Besicomm Leistungserfassung Besicomm Leistungserfassung SAP CATS ist eine hervorragende Plattform zur Freigabe und Verteilung von Daten in diverse SAP Module. Besicomm Leistungserfassung bietet eine einfache smaske zu CATS welche

Mehr

PPS Software CoX System

PPS Software CoX System PPS Software CoX System Rückgrat unseres Verwaltungs- und Produktionsablaufs ist unsere PPS Software CoX System. Das von Mair Elektronik selbst entwickelte und auf spezifischen Anforderungen ausgerichtete

Mehr

Machine Eye Toolkit für Prozessoptimierung und Lean Production: Visualisierung in der Produktion Andon Board

Machine Eye Toolkit für Prozessoptimierung und Lean Production: Visualisierung in der Produktion Andon Board Visualisierung in der Produktion Andon Board Machine Eye Toolkit für Prozessoptimierung und Lean Production: Visualisierung in der Produktion Andon Board Folgende Informationen können je Maschine dargestellt

Mehr

Migration von SIMATIC S5 auf S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7

Migration von SIMATIC S5 auf S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7 Mehler Engineering + Service GmbH Leistungen für Produktionsstandorte 1 Warum Sie die Migration von SIMATIC 1 S5 auf S7 jetzt realisieren

Mehr

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Intelligente Vernetzung von Unternehmensbereichen Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Sächsische Industrie- und Technologiemesse Chemnitz, 27. Juni 2012, Markus Blum 2012 TIQ Solutions

Mehr

Industrie 4.0 Wettbewerbsvorteile durch vernetzte Produktion

Industrie 4.0 Wettbewerbsvorteile durch vernetzte Produktion Industrie 4.0 Wettbewerbsvorteile durch vernetzte Produktion www.arburg.com Industrie 4.0 Agenda Einführung g Was ist Industrie 4.0 Industrie 4.0 bei ARBURG Industrie 4.0 mit ARBURG Beispiel: Produktion

Mehr

Industrie 4.0 und der Mittelstand

Industrie 4.0 und der Mittelstand a.tent.o-zeltsysteme 16. September 2015 Classic Remise Düsseldorf Industrie 4.0 und der Mittelstand Fraunhofer Seite 1 INDUSTRIE 4.0 FÜR DEN MITTELSTAND Dipl.-Ing. H.-G. Pater Industrie 4.0 : ERP und KMU

Mehr

Prozessorientierte Informationssysteme im Controlling

Prozessorientierte Informationssysteme im Controlling Themenschwerpunkt Controlling September 2004 Fraunhofer IML bietet Unterstützung bei Systemanalyse und -auswahl Prozessorientierte Informationssysteme im Controlling Das Controlling hat für die Erfolgskontrolle

Mehr

Managed Print Services

Managed Print Services Managed Print Services Agenda Die heimlichen Kostentreiber Die aktuelle Situation Wissen Sie, was die Erstellung und Verteilung von Dokumenten in Ihrem Unternehmen kostet? Unser Vorschlag Das können Sie

Mehr

Instandhaltung. Jakob Krause, Sebastian Cech. TU Dresden - Fakultät Informatik

Instandhaltung. Jakob Krause, Sebastian Cech. TU Dresden - Fakultät Informatik Ein Prototyp zur zustandsorientierten Instandhaltung Jakob Krause, Sebastian Cech TU Dresden - Fakultät Informatik Gliederung 1. Motivation 2. Der Prognoseprozess 3. Die Frameworkarchitektur 4. Implementierung

Mehr

Automatisierte Dateneingabe. www.barcodat.de

Automatisierte Dateneingabe. www.barcodat.de Automatisierte Dateneingabe BARCODAT GmbH Hauptsitz der BARCODAT GmbH in Dornstetten/Nördlicher Schwarzwald Gegründet am 30.05.1986 17 Mitarbeiter, 1 Außenstelle Lieferant von Barcode-Komplett- Systemen

Mehr

Software & Networking

Software & Networking DE touch technology Software & Networking Inhalt Prozessplanung 4 Produktmatrix 4 S.WOP 5 Easy PS 8 Shopfloor 10 Cayman 10 Iguana 12 WinCrimp 13 Maschinensoftware 14 Easy - Cut Strip Terminate 14 S.On

Mehr