LEAN ADVISOR QUALIFIZIERUNG: CERTIFIED LEAN EXPERTS TRAINING PRODUKTION / LEAN MANUFACTURING

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LEAN ADVISOR QUALIFIZIERUNG: CERTIFIED LEAN EXPERTS TRAINING PRODUKTION / LEAN MANUFACTURING"

Transkript

1 LEAN ADVISOR: WIE LEAN WIRKLICH FUNKTIONIERT! Prfessinelles Training für Ihren nachhaltigen Erflg. Viele internatinale Gruppen haben ein Lean Management Prgramm gestartet der planen dieses zu tun. Strategische Ziele wie Kstensenkung, Qualitätssteigerung, Erhöhung der Lieferperfrmance und Steigerung der Prduktivität sind schnell frmuliert. Schwieriger gestaltet sich die Umsetzung vn Lean Management als nachhaltigen Erflg. Es zeigt sich, dass eine Vielzahl vn Unternehmen Rati-Prjekte der Kaizen-Wrkshps, ft vn Beratern s prpagiert, als Lean missverstehen und damit nur einen Bruchteil des gesamten Lean Ptenzials heben. Weiterhin scheitern ca. 90% der Lean Prgramme auf Grund fehlender Integratin in das Tagesgeschäft. Insbesndere auf der Managementebene wird gerne Lean wegdelegiert, was nun erfahrungsgemäß überhaupt nicht funktiniert. Hier greift der neue Lean Advisr Kurs ein. Die Unternehmen mit Lean Erfahrung wissen, dass die Methden und Werkzeuge des Lean Manufacturing einfach zu verstehen, aber schwierig in der Anwendung zu rganisieren sind. Nch schwieriger ist die Absicherung der Dauerhaftigkeit der Lean Przesse. Das Wissen über die praktische Umsetzung (am Shpflr, Gemba ) muss vr dem Start der Lean Initiative verfügbar sein. Die verantwrtliche Lean Organisatin und die führenden Mitarbeiter müssen vrab qualifiziert sein, wie mittels Lean ein wirtschaftlicher, nachhaltiger Erflg erreicht wird. Die Lean Champins / Lean Krdinatren müssen die qualifizierte Führung in diesem Przess übernehmen. Die Anwendung der Lean Methden muss praxisgerecht und richtig erflgen. Nur mit diesem Weg wird Lean Excellence erreicht. Das rganisierte Eliminieren vn Verschwendung ist dabei ein zentraler Kern. Schlanke Unternehmen zeichnen sich nicht durch Persnalabbau aus, sndern durch ein radikales Eliminieren aller Arten vn Verschwendung in Fertigungsprzessen und Geschäftsprzessen. Der hierbei gewnnene Freiraum wird für die Wertsteigerung für den Kunden und den Markt eingesetzt. Wenn das Unternehmen aus mehreren Standrten besteht, muss zudem sichergestellt werden, das die geplante, gleichartige Anwendung der Lean Werkzeuge als Standard erflgt. Flglich ist auch die standardisierte Prblemlösung (z.b. mit A3-Berichten) an allen Standrten verbindlich einzuhalten, um systematischen Erflg zu erzielen. Das rganisierte Eliminieren vn Verschwendung wird über eine systematische Prblemlösung und die Anwendung vn Besten Praktiken erreicht. In unserem einzigartigen Seminar erhalten Sie einen umfassen Überblick der Besten Praktiken der Lean Methden. Zudem erlernen die Teilnehmer die Eleganz der messbaren Verbesserung mittels der standardisierten Prblemlösung (PDCA, A3-Bericht, Lean KPIs). Die Mitarbeiter Ihres Unternehmens sind das Betriebssystem und das Rückgrat für das Lean Prductin System (s. TPS). Viele Beispiele aus anderen Unternehmen zeigen den Teilnehmern, wir Lean wirklich funktiniert. Und das Ergebnis? Drastisch verbesserte Effizienz und dies nachhaltig! Seminar: 5 Trainingstage (Präsenztraining); Htel Datum/Ort: s. Anmeldefax (letzte Seite) Zielgruppe: GF, GL, COO, Abteilungsleiter (Prduktin, Lgistik, Einkauf, SCM); Change Agents; Lean Champins; Lean Team; Lean Krdinatren; Führungskräfte. Das Seminar zeigt ein Gesamtsystem vm Lean Management bis zur Umsetzung auf dem Hallenbden. Die Werkzeuge beginnen beim Management (Lean Management Przess) und enden beim Management (Przessbestätigung). Daher wird dieses Training insbesndere Geschäftsführern und Werkleitern angeraten. Der Lean Advisr muss dieses gelernte Wissen in die eigene Organisatin einbringen, denn er/sie ist damit die Garantie für den Unternehmenserflg. Zudem werden die Teilnehmer qualifiziert, die Lean Methden in der richtigen Reihenflge, geplant anzuwenden. Der gesamte Verbesserungsprzess wird dabei glasklar auf wirtschaftlichen Beitrag ausgerichtet. Insbesndere die Verankerung im Tagesgeschäft wird dabei durchleuchtet. Wie gelingt es die Mitarbeiter zu mtivieren? Wie kann der Erflg dauerhaft abgesichert werden? Wir Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

2 wird Lean rganisiert? Wie können spürbare und messbare Verbesserungen erreicht werden? Warum funktinieren die Werkzeuge und warum funktinieren die Werkzeuge bei einigen Unternehmen nicht? Welche rganisatrischen Przesse sind ntwendig, damit Lean funktiniert? Wie sieht eine Lean Organisatin aus? All dies erfahren die Teilnehmer im Lean Advisr Seminar. Zudem wird ein Gesamt-Managementsystem dargestellt. Nur dieser integrierte Ansatz führt zu einem nachhaltigen Erflg. Nutzen Sie diesen Vrsprung! Das erläuterte und geschulte Gesamtsystem besteht aus: Lean Organisatin zum Aufbau schlanker Strukturen Lean Przesse zur Integratin in das Tagesgeschäft Lean Werkzeuge und Methden als Beste Praktiken Lean Fkussierung auf den Wertstrm und die Werttreiber Lean Kennzahlen und Messgrößen zur Erflgsmessung Lean Leadership als Richtschnur der richtigen Führung Wie Sie in den.g. Facetten erkennen können, ist der Lean Ansatz ein integriertes Vrgehen. Das Leitbild der Lean Strategie ist das bewährte Tyta Prduktinssystem (TPS) als integriertes Managementsystem. Die Beschränkung auf einzelne Werkzeuge (5S, Kaizen Wrkshp, Heijunka) greift viel zu kurz. Unser Versprechen: Lean Training für höchste Ansprüche: für Experten der slche, die es gerne werden möchten Dieser Lean Advisr vermittelt wie Lean wirklich funktiniert Erhöhung der Transfrmatinsgeschwindigkeit und Ergebnisqualität Sicherstellung der Nachhaltigkeit Die Qualifizierung beinhaltet nicht: Lehrbuchwissen: s sllte Lean eigentlich funktinieren Junir-Beraterwissen: verstehe auch nicht, warum der Meister nicht will Anfängerfehler : z.b. wir haben gedacht «Kaizen» ist das gleiche wie «Lean»; 5S ist das gleiche wie visuelles Management Mysteriöse Japanlgie: keiner weiß eigentlich, was er uns damit sagen möchte Die Qualifizierung beinhaltet: Überblick Lean Management Prcess und Lean Architektur Praktische Lean Werkzeuge (TPM, SMED / QCO, Kanban, 5S, etc.) Vielzählige Erflge, praktische Beispiele für die Lean Werkzeuge Kennzahlen; Werkzeuge zur Sicherung der Nachhaltigkeit Ihr Nutzen: Eine Lean Umsetzung mit Besten Praktiken stellt die erflgreiche Lean Umsetzung für Ihren Betrieb sicher. Nutzen Sie diesen Vrsprung für Ihren Erflg. Grundlegende Orientierung am Tyta Prductin System (TPS) Ausblick und Zukunft: Die Qualifizierung erlaubt den individuellen Zugang zu: Qualifizierung zum Lean Green Belt mit 30% persönlichem Preisvrteil Nachweis der Umsetzung mit Ihrem A3-Bericht (persönliche, einzelne Bearbeitung der Assignments A,B,C mit Bewertung des Lean Institute ) Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

3 LEAN ADVISOR PRODUKTION TAG1: LEAN PRINZIPIEN / VALUE TAG1: LEAN PRINZIPIEN / VALUE EXECUTIVE A = Identified pprtunity Mtivatin und Gesamtknzept Willkmmen Lean und die Mtivatin für Lean Einführung: Certified Lean Advisr Certified Lean Advisr : Garant für Erflg Nachhaltige und erflgreiche Lean Umsetzung Sichtbar und unsichtbar: Erflgskriterien Lean Prinzipien (DMAIC) Kntinuierlicher Verbesserungsprzess (KVP / CIP) Value und Value chain aus der Kundenperspektive 5S: Praktische Eindrücke des Hallenbdens; der Hallenbden ist das Spiegelbild für das Management und die Qualität der Przesse Praktische Hilfsmittel (Gemba) 7+1 Arten der Verschwendung Kein Przess ist perfekt: Sehen der Ptenziale durch Bebachten Waste Walk und Checkliste G, lk, and see; Sehen lernen Bewertung der Methde und Just-in-time (JIT) Simulatin Just-in-time Fabriksimulatin: Verstehen der Lean Prinzipien und der Lean Techniken durch Anwendung in einer Simulatin Rllen und Verantwrtlichkeiten (R&V) Identifizieren der Verschwendung und Ableitung vn Verbesserungsptenzialen Standardisierte Prblemlösung (A3 Bericht) Definitin vn wirkungsvllen Maßnahmen ( weniger ist mehr! ) Bewertung der Przessergebnisse und Kennzahlen Anwendung der Lean Werkzeuge für die JIT- Simulatin Erläuterung des Gesamtsystems Lean Organisatin Lean Przesse Lean Fkussierung Lean Kennzahlen und Messgrößen Lean Leadership Caching der Teilnehmer durch die Lean Institute Trainer Praktische Bewertung der Methden Wie funktiniert es praktisch? Wie ist dies zu rganisieren? Feedback und Diskussin Bewertung der Bausteine und Feedback Tag 1 (Tls & Templates) Beste Praktik: Lean/Kaizen Methden: s funktinieren sie! Erflg: Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

4 LEAN ADVISOR PRODUKTION TAG2: VALUE STREAM (VSM) TAG2: VALUE STREAM (VSM) EXECUTIVE A = Identified pprtunity Mtivatin und Gesamtknzept Rückblick: Gelernte Punkte Agenda und Ausblick für den Tag Anwendung KVP / Kaizen / Lean Werkzeuge Value Stream Mapping (VSM) Eine Gesamtsicht der Leistung des Betriebes und der Verbesserungen Erkennen größter Verbesserungen Verstehen, w die Prbleme verursacht werden (z.b. für niedrige Lieferperfrmance) Standardisiertes Arbeiten Vrgehen zur Stabilisierung und zur Verbesserung der Schichtleistung System zur effektiven Qualifizierung Flexible Arbeitsstatinbelegung Kaizen Wche / KVP-Wrkshps Lösen vn Prblemen innerhalb einer Wche mit den Fähigkeiten der Mitarbeiter / der Teams Nichts ist unmöglich! Praktische Bewertung der Methden Wie funktiniert es praktisch? Wie ist dies zu rganisieren? Just-in-time Simulatin Just-in-time Fabriksimulatin: Verstehen der Lean Prinzipien und der Lean Techniken durch Anwendung in einer Simulatin Identifizieren der Verschwendung und Ableitung vn Verbesserungsptenzialen Standardisierte Prblemlösung Bewertung der Przessergebnisse und Kennzahlen Anwendung der Lean Werkzeuge für die JIT- Simulatin Erläuterung des Gesamtsystems Lean Organisatin Lean Przesse Lean Fkussierung Lean Kennzahlen und Messgrößen Lean Leadership Caching der Teilnehmer durch die Lean Institute Trainer Feedback und Diskussin Bewertung der Bausteine und Feedback Tag 2 (Tls & Templates) Beste Praktik: Lean/Kaizen Methden: s funktinieren sie! Erflg: Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

5 LEAN ADVISOR PRODUKTION TAG3: KVP-TOOLS UND FLUSS TAG3: KVP-TOOLS UND FLUSS EXECUTIVE A = Identified pprtunity Mtivatin und Gesamtknzept Rückblick: Gelernte Punkte Agenda und Ausblick für den Tag Anwendung KVP / Kaizen / Lean Werkzeuge Just-in-Time and Just-in-Sequence Einbindung der Lieferanten für niedrigere Bestände und sichere Versrgung Verringern der Wartezeiten auf Grund fehlenden Materials Kstensenkung der Lieferkette Ttal Prductive Maintenance (TPM) Ein Vrgehen zur Verbesserung der Maschinenverfügbarkeit Bessere Planbarkeit und Planstabilität der Ressurcen Weniger Ksten der Instandhaltung Single Minute Exchange f Dies (SMED); Quick change-ver (QCO) Ein Vrgehen zur Kürzung der Rüstzeiten, Wechselzeiten Kleinere Lsgrößen erfrdern schnellere Prduktwechsel Praktische Bewertung der Methden Wie funktiniert es praktisch? Wie ist dies zu rganisieren? Just-in-time Simulatin Just-in-time Fabriksimulatin: Verstehen der Lean Prinzipien und der Lean Techniken durch Anwendung in einer Simulatin Identifizieren der Verschwendung und Ableitung vn Verbesserungsptenzialen Standardisierte Prblemlösung Bewertung der Przessergebnisse und Kennzahlen Anwendung der Lean Werkzeuge für die JIT- Simulatin Lean Management Przess «Wegdelegieren gilt nicht!: Ohne Management haben Sie keine Chance.» Visin, Ziele Strategie, Masterplan Screcard, Plicy deplyment Review und Reviewsystematik Erläuterung des Gesamtsystems Lean Organisatin Lean Leadership Caching der Teilnehmer durch die Lean Institute Trainer Feedback und Diskussin Bewertung der Bausteine und Feedback Tag 3 (Tls & Templates) Beste Praktik: Lean/Kaizen Methden: s funktinieren sie! Erflg: Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

6 LEAN ADVISOR PRODUKTION TAG4: METRIKEN UND PULL TAG4: METRIKEN UND PULL EXECUTIVE A = Identified pprtunity Mtivatin und Gesamtknzept Rückblick: Gelernte Punkte Agenda und Ausblick für den Tag Anwendung KVP / Kaizen / Lean Werkzeuge Kanban und Pull Systeme Lieferanten einbinden für niedrigere Bestände: Lieferanten-Kanban Sicherstellung vn 100% Materialverfügbarkeit (Kmpnenten) mit definierten, regulierten Beständen und Umlaufbeständen (WIP) Heijunka und replenishment pull Lastglättung: Belastungsspitzen und Kapazitätsengpässe verhindern! Sicherstellung vn 100% Fertigwarenverfügbarkeit gegenüber Vertrieb/Kunden (n-time delivery) Lean Messgrößen (Key perfrmance indicatrs KPIs, KOMs, OPIs) System zur Erflgsmessung Kntinuierlicher SOLL-IST-Abgleich Lean ist ein Przess kein Prjekt! Just-in-time Simulatin Just-in-time Fabriksimulatin: Verstehen der Lean Prinzipien und der Lean Techniken durch Anwendung in einer Simulatin Erreichung vn Fluss und Ziehen durch den Kunden : Ergebnis: Der perfekte Betrieb Der teambasierte Umsetzungsprzess Teams, effektive Arbeitsgruppen, Teamstruktur Trainingsplanung Kennzahlen auf Teamebene Arbeitstafeln statt Shw bards Standardisierte Teambesprechungen Rllen und Verantwrtlichkeiten im Team Die Teamentwicklung Caching und Führung vn Teams Reifegrad vn Teams Przessbegleitung der Teams Umfang der Przessbegleitung Begleitende Organisatin Lean und Six Sigma (Lean Sigma) Integratin Grundlagen Six Sigma Organisatin, Methde Was kmmt zuerst? Lean der Six Sigma? Was ist besser? Lean der Six Sigma? Praktische Bewertung der Methden Wie funktiniert es praktisch? Wie ist dies zu rganisieren? Feedback und Diskussin Bewertung und Feedback Tag 4 (Tls & Templates) Beste Praktik: Lean/Kaizen Methden: s funktinieren sie! Erflg: Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

7 LEAN ADVISOR PRODUKTION TAG5: NACHHALTIGER ERFOLG TAG5: NACHHALTIGER ERFOLG EXECUTIVE A = Identified pprtunity Mtivatin und Gesamtknzept Rückblick: Gelernte Punkte Agenda und Ausblick für den Tag Anwendung KVP / Kaizen / Lean Werkzeuge Przessbestätigung (T-Karten) Lean Systeme sind nicht selbsterhaltend Przessbestätigung ist unabdingbar zur Absicherung erreichter Erflge Nicht in das alte Verhalten zurückfallen: Null-Tleranz-Prinzip Visuelles Management / Best Praktiken Was ist Visuelles Management? Ist dies 5S? Visual factry Beispiele: sprechende Fabrik Team bards in der wirklichen Anwendung (Keine shw bards bitte!) Prcess cnfirmatin live : Null Tleranz! Standardisiertes Arbeiten, sichtbar und anwendbar am Ort der Tätigkeit Shp flr Bilder (z.b.: Fabrik des Jahres) Prblemlösung auf Teamebene: Praxis! Managemenverhalten: g, lk and see; Gelebte Unterstützung der Teamaktivitäten Praktische Bewertung der Methden Wie funktiniert es praktisch? Wie ist dies zu rganisieren? Senir Management Review System Review Prjektmanagement für Lean Management Einführungsplanung Lean Management Feedback und Diskussin Installatin einer Intranet Plattfrm zur Verteilung standardisierter Vrlagen (Betrieb) Kmmunikatin Bester Praktiken über das Intranet (Betrieb) Organisatrische Aspekte zur Erreichung eines lernenden Unternehmens, einer Lean Kultur des Gesamtsystems Lean Organisatin Lean Przesse Lean Fkussierung Lean Kennzahlen und Messgrößen Lean Leadership Vernetzung der Teilnehmer zwecks Erfahrungsaustausch Feedback und Diskussin Bewertung der Bausteine und Feedback Tag 5 Übergabe der Lean Advisr Zertifikate (Tls & Templates) Beste Praktik: Lean/Kaizen Methden: s funktinieren sie! Erflg: Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

8 Ihre Trainer und Lean Spezialisten: Aus der Praxis für Ihren Erflg! Albert Eisele, Autmtive, Autmtive und Supplier Specialist; Lean Institute Leiter des Bereiches Qualität im Presswerk Saarluis Praxiserfahrung im Bereich der Prduktin Presswerk Saarluis Einführung vn Qualitätsbewertungssystemen in den USA und GB Aufbau und Führung des Frd Prduktinssystem FPS für den Standrt Saarluis FPS Krdinatr Area 1 Trainer Lean Learning Academy (Saarluis), Mitglied des Lean Implementatin Specialist Team (Valencia) und 6Sigma Qualifizierung (aktiver Black Belt) Krdinatr des Frd Prduktinssystemes (FPS) Senir Lean Berater / Master Black Belt Six Sigma Jörg Tautrim, Lean Institute Leitung und Durchführung vn internatinalen Beratungsprjekten der Schlanken Prduktin (5S, QCO, VSM, KVP, Ramp-Up) Prjektleitung und Prjektmanagement u.a. für die Lean Umsetzung in der Pharma-Industrie, der chemischen Industrie, der Elektrnikindustrie, dem Maschinenbau und der Nahrungsmittelindustrie (Lebensmittelbranche) Lean Administratin Experte, Internatinale Lean Administratin Prgramme, Prjektleitung Prjektleitung für die Schlanke Lgistik (Materialflussplanung, Verpackungsmittelfluss,etc.), der schlanken Administratin und der schlanken Instandhaltung (Lean Maintenance, TPMaintenance) Strategieintegratin Lean, BSC, Six Sigma, Plicy Deplyment Strategische Werksplanung und Bewertung vn Standrtprduktivitäten (strategischer Masterplan) Internatinales Prjektmanagement, Lean Management und Executive Lean Berater Industry Speaker, Pharma der Medizintechnik (NN) Erflgsgeschichte Lean in der Medizintechnik Besnderheiten für Lean in Pharma (FDA, SOP) und Regulierung Lean Umsetzung Fertigung, Mntage in Nn-Autmtive Branchen Lean Champin im eurpäischen Lean Netzwerk Integratin Lean und Six Sigma Umsetzung vn Lean in mittelständischen Betrieben Senir Lean Berater / Black Belt in Pharma / Medical Device Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

9 Weitere allgemeine Infrmatin: (+49)-(0) > zum Inhalt zum Prgramm: (+49)-(0) > Oder gerne auch per Die Teilnahmegebühr (Frühbucher) beträgt bei der Anmeldung bis 3 Mnate vr der Veranstaltung für das Seminar 2.495, zzgl. gesetzl. MwSt. Später eingehende Anmeldungen werden mit 2.695, berechnet. Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühr schließt flgende Leistungen ein: Seminarteilnahme, Seminargetränke Mittagessen / Business-Lunch an allen Seminartagen Get tgether mit einem gemeinsamen Abendessen (mittwchs): An einem Abend (Mittwchs) laden wir Sie zu einem interessanten Scial Event ein. Nutzen Sie die Gelegenheit im Kreise Ihrer Fachkllegen Erfahrungen auszutauschen (Lean Netwrking!) und interessante Kntakte zu knüpfen. Individuelles Caching (Erfahrungsaustausch mit den Referenten) Handbuch (Ausdruck im Ordner, ca Seiten, Schwarz-weiß-Kpien) Weitere Bedingungen: Ihre Anmeldung wird entsprechend des Eingangsdatums auf der Basis unserer AGB bearbeitet. Nach Eingang der Anmeldung übersenden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die Sie bitte vr Veranstaltungsbeginn begleichen. Bei Absagen 1 Wche vr dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn (es gilt das Eingangsdatum) der bei Nichterscheinen, wird die vlle Teilnahmegebühr berechnet. Es kann jedch ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Strnierungen vr diesem Termin werden mit 320, Verwaltungsgebühr berechnet. Strnierungen und Anmeldungen sind grundsätzlich schriftlich vrzunehmen. Der Veranstalter behält sich das Recht vr, die gesamte Veranstaltung der einzelne Teile räumlich und / der zeitlich zu verlegen, zu ändern, der auch kurzfristig abzusagen. Veranstaltungsrt und Übernachtungsmöglichkeit werden Ihnen separat mitgeteilt. Zwecks Wrkshp-Charakter des Seminars ist auch die Teilnehmerzahl streng limitiert (15 Teilnehmer). Haftungsausschluss: Für vm Teilnehmer während einer Schulung eingebrachte Gegenstände wird keine Haftung übernmmen. Die Veranstaltung wird mit Sachkunde und größtmöglicher Srgfalt vrbereitet. Eine Haftung ist jedch ausgeschlssen, sweit nicht bei Vrsatz der grber Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird. Eintreten vn Ereignissen Höhere Gewalt : Das Lean Institute behält sich das Recht vr im Falle Höherer Gewalt der auf Grund vn Krankheit eines Trainers die Veranstaltung kurzfristig abzusagen, örtlich zu verlegen der zeitlich zu verschieben. Weitere Infrmatinen sind verfügbar über: Hiermit melde ich mich verbindlich zum Lean Advisr an: Unser Anmelde-Fax: CERTIFIED LEAN ADVISOR ANMELDUNG Geplanter Ort: Karlsruhe München Köln Geplanter Termin: 17. März 2014 bis 21. März Juni 2014 bis 06. Juni Oktber 2014 bis 17. Oktber 2014 Bitte ankreuzen: Anzahl Teilnehmer: Preis je Teilnehmer: Ihre Daten: <bitte hier ausfüllen > (Frühbucher) / (Nrmalpreis) Name, Vrname... Firma... Abteilung / Kst.... Psitin... Straße... PLZ und Stadt... Land... Branche... Tel/Fax... Ihre ... Datum... Ihre Unterschrift... Vielen Dank für Ihre Anmeldung und wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!! Lean Institute Dr. Jörg Tautrim Engineering Lean Institute Prfessinal Training Lean Advisr Training Lean Champin Qualifizierung de neu

Achttägiger Intensivkurs bestehend aus drei SeminarBausteinen, die einzeln gebucht werden können

Achttägiger Intensivkurs bestehend aus drei SeminarBausteinen, die einzeln gebucht werden können Lean Manager Steigerung vn Effizienz und Qualität mit LeanMethden Achttägiger Intensivkurs bestehend aus drei SeminarBausteinen, die einzeln gebucht werden können Methden und Instrumente der Lean Prductin

Mehr

Prozessmanager/in Erfolgreich Prozesse in Produktion und Logistik optimieren Fünftägiges Intensivtraining mit Workshop

Prozessmanager/in Erfolgreich Prozesse in Produktion und Logistik optimieren Fünftägiges Intensivtraining mit Workshop Przessmanager/in Erflgreich Przesse in Prduktin und Lgistik ptimieren Fünftägiges Intensivtraining mit Wrkshp Tag 1 und 2: Przessrientierung als Grundlage ganzheitlicher Effizienzverbesserung Tag 1: Einführung

Mehr

DAS DBM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING

DAS DBM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING DAS DBM FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING MARKTPOSITIONIERUNG Das Führungskräfte-Caching vn DBM ist ein Individual-Caching, das in einem systematischen Przess besseres Führungsverhalten hinsichtlich Selbstbild,

Mehr

Ihr Partner für nachhaltigen Erfolg Executive Search

Ihr Partner für nachhaltigen Erfolg Executive Search Ihr Partner für nachhaltigen Erflg Executive Search ManCns Persnalberatung GmbH Burgstraße 3 c D-85604 Zrneding www.mancns.de Unsere Werte Ganzheitliche Verantwrtung Wir haben immer beide Seiten, unseren

Mehr

Management-Ausbildung

Management-Ausbildung Management-Ausbildung mbt_management beratung training Villefrtgasse 13, 8010 Graz Tel.: +43 316 686 999-17 www.mbtraining.at ffice@mbtraining.at Seite 1 vn 10 Führungskräfteausbildung 2014-05-21 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

ECQA Zertifizierter E-Learning Manager

ECQA Zertifizierter E-Learning Manager Werden Sie ein ECQA Zertifizierter E-Learning Manager www.ecqa.rg Wie? Durch einen Online Kurs, der über einen Zeitraum vn 3 bis maximal 5 Wchen lauft und die Teilnehmer mit praktische Arbeiten einbindet.

Mehr

Crossqualifizierung Projektmanagement und Microsoft Office Project. 3 Tage, jeweils 09:00 16:00 Uhr

Crossqualifizierung Projektmanagement und Microsoft Office Project. 3 Tage, jeweils 09:00 16:00 Uhr SEMINARBESCHREIBUNG Crssqualifizierung Prjektmanagement und Micrsft Office Prject Seminarziele: Zielgruppe: Wer Prjekte plant und steuert, benötigt hierfür ein prfessinelles IT- Tl wie Prject. Prjektmanagement-Sftware

Mehr

Lean and Green Award. Aktionsplan. (Name des Unternehmens)

Lean and Green Award. Aktionsplan. (Name des Unternehmens) Lean and Green Award Aktinsplan (Name des Unternehmens) Erstellt vn: Versin: Vrwrt Im Flgenden erhalten Sie die Frmatvrlage für den Aktinsplan, der zur Erlangung des Lean and Green Awards erfrderlich ist.

Mehr

Einsatz des Viable System Model (VSM) zur organisatorischen Verankerung von IT- Servicemanagement-Prozessen in Banken

Einsatz des Viable System Model (VSM) zur organisatorischen Verankerung von IT- Servicemanagement-Prozessen in Banken Einsatz des Viable System Mdel (VSM) zur rganisatrischen Verankerung vn IT- Servicemanagement-Przessen in Banken bankn Management Cnsulting GmbH & C. KG Ralf-Michael Jendr Senir Manager Nvember 2011 Summary

Mehr

SIX SIGMA SIX-SIGMA PROJEKTUNTERSTÜTZUNG

SIX SIGMA SIX-SIGMA PROJEKTUNTERSTÜTZUNG SIX-SIGMA PROJEKTUNTERSTÜTZUNG Six Sigma Prjektunterstütung Oft wird die Frage gestellt, was ein Six Sigma Prjekt vn einem nrmalen Prjekt unterscheidet. Ein Six Sigma Prjekt läuft nach einem stark standardisierten

Mehr

Whitepaper Social-Media-Strategie

Whitepaper Social-Media-Strategie Whitepaper Scial-Media-Strategie Bernadette Bisculm Dörflistrasse 10 8057 Zürich 079 488 72 84 044 586 72 84 inf@bisculm.cm www.bisculm.cm 1. Inhalt 2. Prgramm... 3 2.1. Vrgehen... 4 3. Situatinsanalyse...

Mehr

L E A N T A S C H E N B U C H ADMINISTRATION

L E A N T A S C H E N B U C H ADMINISTRATION L E A N T A S C H E N B U C H ADMINISTRATION LEAN POCKET GUIDE Überblick der wesentlichen Werkzeuge und Begriffe Projekt: Lean Taschenbuch V2.5 Autor: Jörg Tautrim Firma: Lean Institute Verlag: Lean Institute

Mehr

Management Summary. Publisher iimt University Press: www.iimt.ch

Management Summary. Publisher iimt University Press: www.iimt.ch Management Summary Knvergenz Der Telekmmunikatins- und IT-Markt wächst zum ICT-Markt zusammen, die Umsätze und Margen der Telk-Unternehmen, s auch der Swisscm, erdieren, dch alle sprechen vm grssen Ptenzial,

Mehr

Werkzeugspezifische Anpassung und Einführung von Vorgehensmodellen in integrierten Projektinfrastrukturen

Werkzeugspezifische Anpassung und Einführung von Vorgehensmodellen in integrierten Projektinfrastrukturen Werkzeugspezifische Anpassung und Einführung vn Vrgehensmdellen in integrierten Prjektinfrastrukturen Marc Kuhrmann Technische Universität München Institut für Infrmatik Lehrstuhl Sftware & Systems Engineering

Mehr

roxtra HOSTED Mietvertrag

roxtra HOSTED Mietvertrag rxtra HOSTED Mietvertrag Zwischen der Rssmanith GmbH, Göppingen als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird flgender Mietvertrag geschlssen: 1: Vertragsgegenstand rxtra HOSTED ermöglicht dem Auftraggeber

Mehr

Integration von Managementmodellen im Sinne eines ganzheitlichen Qualitäts- / Excellenceverständnis am Beispiel von EFQM und BSC

Integration von Managementmodellen im Sinne eines ganzheitlichen Qualitäts- / Excellenceverständnis am Beispiel von EFQM und BSC Vm Fachbereich Maschinenwesen der Universität Duisburg-Essen zur Erlangung des akademischen Grades eines Dktr-Ingenieurs genehmigte Dissertatin Integratin vn Managementmdellen im Sinne eines ganzheitlichen

Mehr

Customer Journey und Touchpoint Maps:

Customer Journey und Touchpoint Maps: Wrkshp Custmer Jurney und Tuchpint Maps: Die Reise des Kunden durch Ihr Unternehmen. Inhalte zum Wrkshp Custmer Jurney und Tuchpint Maps Die Reise des Kunden durch Ihr Unternehmen. Wrum geht es in dem

Mehr

Meta Trader Signal Kopierer bietet mehr Transparenz und Kontrolle ohne jegliche Kosten für Sie!

Meta Trader Signal Kopierer bietet mehr Transparenz und Kontrolle ohne jegliche Kosten für Sie! Bitte beachten Sie auch den Risikhinweis und Haftungsausschluss am Ende der Seite: Meta Trader Signal Kpierer bietet mehr Transparenz und Kntrlle hne jegliche Ksten für Sie! Weitere Trading Tls im Wert

Mehr

Nutze Franchising Selbstständig mit erprobten Geschäftsmodellen

Nutze Franchising Selbstständig mit erprobten Geschäftsmodellen Nutze Franchising Selbstständig mit erprbten Geschäftsmdellen Ihr Referent Trben Leif Brdersen Geschäftsführer Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin Tel: 030/

Mehr

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen Bitrix24 Self-hsted Versin Technische Anfrderungen Bitrix24 Self-hsted Versin: Technische Anfrderungen Bitrix24 ist eine sichere, schlüsselfertige Intranet-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die

Mehr

Enterprise Business Intelligence Method

Enterprise Business Intelligence Method Serwise AG Merkurstrase 23 8400 Winterthur Tel. 052 266 06 51 Dezember 2004 Enterprise Business Intelligence Methd Ein kmpletter Lifecycle für erflgreiche Business Intelligence Prjekte im Enterprise Umfeld

Mehr

Dreiecksvertrag als Instrument der Führung und Personalentwicklung

Dreiecksvertrag als Instrument der Führung und Personalentwicklung Dreiecksvertrag als Instrument der Führung und Persnalentwicklung Flie 1 Dreiecksvertrag als Instrument der Führung und Persnalentwicklung Gründe der Liebenau Service GmbH für Persnalentwicklung ihrer

Mehr

Bewertungskriterien für das Softwareprojekt zum IT-Projektmanagement

Bewertungskriterien für das Softwareprojekt zum IT-Projektmanagement OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG Fakultät für Infrmatik Lehrstuhl für Simulatin Bewertungskriterien für das Sftwareprjekt zum IT-Prjektmanagement 1. Zielvereinbarung Die Zielvereinbarung ist eines

Mehr

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Supprt Infinigate Deutschland GmbH Grünwalder Weg 34 D-82041 Oberhaching/München Telefn: 089 / 89048 400 Fax: 089 / 89048-477 E-Mail: supprt@infinigate.de Internet:

Mehr

Hallo und willkommen! Weiterbildung und Social Media - Kompetenzbedarf der Bildungsbranche

Hallo und willkommen! Weiterbildung und Social Media - Kompetenzbedarf der Bildungsbranche 1 Feedback geben Hall und willkmmen! Weiterbildung und Scial Media - Kmpetenzbedarf der Bildungsbranche Chatten Referentin Dr. Katja Bett 2 Miteinander kmmunizieren Sie können sich jederzeit im Chat zu

Mehr

Alltagsnahe Umsetzung von Wissensmanagement

Alltagsnahe Umsetzung von Wissensmanagement Alltagsnahe Umsetzung vn Wissensmanagement...der wie Sftware-Entwickler in Prjekten lernen können Dr. Jürgen Schmied & Dr. Erich Meier, methd park Sftware AG Dr. Erich Meier studierte Infrmatik an der

Mehr

Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen im Test-, Projekt-, Lieferanten- und Risikomanagement von großen IT-Projekten in unterschiedlichen Technologien.

Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen im Test-, Projekt-, Lieferanten- und Risikomanagement von großen IT-Projekten in unterschiedlichen Technologien. Kathrin Brandt Diplm-Wirtschaftsinfrmatikerin (FH) Bitzerweg 8 53639 Königswinter Mbil: +49 173 60 33 077 Tel : +49 2244 92 78 850 Mail: kathrin.brandt@kb-it-beratung.de www.kb-it-beratung.de Persönliches

Mehr

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern:

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern: Manager Training Q1 / 2015 Warum dieses Training? Welches Ziel hat das Training? Wie funktioniert das Training? Für welche Zielgruppe? Wer sind die Trainer? Welche Inhalte und Termine? Nehmen Sie als Führungskraft

Mehr

Angebote des Instituts für systemorientiertes Management in der Bau- und Immobilienwirtschaft isom e.v.

Angebote des Instituts für systemorientiertes Management in der Bau- und Immobilienwirtschaft isom e.v. Angebte des Instituts für systemrientiertes Management in der Bau- und Immbilienwirtschaft ism e.v. Angebte des Instituts ism e.v Präsentatinsgliederung 1. Was will ism e.v.? Leitbild, Satzung 2. Was macht

Mehr

SERENA SCHULUNGEN 2015

SERENA SCHULUNGEN 2015 SERENA SCHULUNGEN 2015 FEBRUAR MÄRZ Dimensins CM Admin & Cnfig M, 02. 02. D, 05. 02. Dimensins RM Requirements Management M, 23.02. Mi, 25.02. SBM Designer & Admin M, 02. 03. D, 05. 03. SBM Orchestratin

Mehr

Von Übersicht und Zuversicht in komplexen Projekten: GUI-Redesign einer CRM-Lösung

Von Übersicht und Zuversicht in komplexen Projekten: GUI-Redesign einer CRM-Lösung Vn Übersicht und Zuversicht in kmplexen Prjekten: GUI-Redesign einer CRM-Lösung Referent: Christian Wlf CRM Gipfeltur Kundenname Vrstellung Vn Übersicht und Zuversicht in kmplexen Prjekten: GUI-Redesign

Mehr

Produktion und Prozessverbesserung

Produktion und Prozessverbesserung Produktionstechnik Diese Seminarreihe vermittelt technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Produktionstechnik. Geschäftsführer, Produktionsleiter, Führungskräfte in der Planung und Produktion

Mehr

Schlanke Produktionslogistik

Schlanke Produktionslogistik Intensivseminar Bildquelle: IFAO Schlanke Produktionslogistik Entwickeln Sie Best Practice Lösungen für Ihren betrieblichen Anwendungsfall: Mit Planspiel und Gruppenarbeit Neueste Werkzeuge und Methoden

Mehr

VICCON Security Excellence

VICCON Security Excellence VICCON Security Excellence Aufbau einer przessrientierten, unternehmensweit ausgerichteten Sicherheitsrganisatin mit risikbasierten Verfahren - Infrmatin für Führungskräfte - vn Guid Gluschke (g.gluschke@viccn.de)

Mehr

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher!

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher! DR. JÖRG TAUTRIM ENGINEERING UNTERNEHMENSBERATUNG Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher! Management Organisation Führung Beste Praktiken 27.06.2013 1 DR. JÖRG TAUTRIM ENGINEERING UNTERNEHMENSBERATUNG

Mehr

Auf dem Weg zu Industrie 4.0 Das Digital Enterprise

Auf dem Weg zu Industrie 4.0 Das Digital Enterprise Hannver Messe 2015 Auf dem Weg zu Industrie 4.0 Das Digital Enterprise Kurzzusammenfassung Einfluss der Digitalisierung Die Industrie sieht sich heute und in Zukunft prägenden neuen Trends und Herausfrderungen

Mehr

Quality Guideline. European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung. Design for Six Sigma Green Belt. Mindestanforderungen. Training Version: 1.

Quality Guideline. European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung. Design for Six Sigma Green Belt. Mindestanforderungen. Training Version: 1. Quality Guideline Eurpean Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung Eurpean Six Sigma Club Deutschland e.v. Telefn +49 (0)911 46 20 69 56 Telefax +49 (0)911 46 20 69 57 E-Mail essc@sixsigmaclub.de Web

Mehr

Schon mal über eine Mitarbeit im Fundraising Verband nachgedacht?

Schon mal über eine Mitarbeit im Fundraising Verband nachgedacht? Liebe interessierte Fundraiserinnen und Fundraiser, sie bekmmen heute den 4. Newsletter per E-Mail zugesendet. Wir wünschen Ihnen viel Freude, einen erhlsamen Urlaub und s der s, einen traumschönen Smmer.

Mehr

Wirksames Führen am Ort des Geschehens

Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Inhalte Zielgruppe - 2 Trainer mit Lean- und Change-Expertise - Was bedeutet Shopfloor

Mehr

SSI White Paper: smart solution + engineering

SSI White Paper: smart solution + engineering Anlagenprduktivität und Prduktinslgistik ptimieren: SSE Smart Slutin + Engineering KG nutzt Sftware-, IT-Kmpetenz und Infrastruktur vn SSI Kunde: SSE Smart Slutin + Engineering KG Branche: Ziel: Lösung:

Mehr

Förderung des Web 2.0 Einsatzes in der beruflichen Weiterbildung sowie in der Erwachsenenbildung. Frankfurt, 21. Juni 2011. www.svea-project.

Förderung des Web 2.0 Einsatzes in der beruflichen Weiterbildung sowie in der Erwachsenenbildung. Frankfurt, 21. Juni 2011. www.svea-project. Förderung des Web 2.0 Einsatzes in der beruflichen Weiterbildung swie in der Erwachsenenbildung Frankfurt, 21. Juni 2011 www.svea-prject.eu Wie arbeitet SVEA? www.svea-prject.eu Wrum geht es bei SVEA?

Mehr

Praxisseminar. am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz. Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität. mit Praxisvorträgen von:

Praxisseminar. am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz. Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität. mit Praxisvorträgen von: Praxisseminar Lean Innovationschlank, agil und innovativ am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität mit Praxisvorträgen von: Praxisseminar

Mehr

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher!

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher! DR. JÖRG TAUTRIM ENGINEERING UNTERNEHMENSBERATUNG Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher! Management Organisation Führung Beste Praktiken 27.06.2013 1 DR. JÖRG TAUTRIM ENGINEERING UNTERNEHMENSBERATUNG

Mehr

Strukturelle Konflikte. in Unternehmen

Strukturelle Konflikte. in Unternehmen Leseprbe: Zwei Praxisbeispiele aus dem Buch: Strukturelle Knflikte in Unternehmen Strategien zum Erkennen, Lösen und Vrbeugen Ralf-Gerd Zülsdrf Inhaltsverzeichnis 1. Vrbemerkungen 1 2. Lösung eines strukturellen

Mehr

Workflow-Management-Systeme. Kapitel 2: Aspekte und Komponenten von Workflow- Management-Systemen

Workflow-Management-Systeme. Kapitel 2: Aspekte und Komponenten von Workflow- Management-Systemen Vrlesung Wintersemester 2010/11 Wrkflw-Management-Systeme Kapitel 2: Aspekte und Kmpnenten vn Wrkflw- Management-Systemen Jutta Mülle / Silvia vn Kap. 2-1 Überblick Kapitel 2 Lebenszyklus vn Wrkflws Überblick

Mehr

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart ViPNet VPN 4.4 Schnellstart Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten Infrmatinen und Hinweise zum aktuellen Sftware-Release sllten

Mehr

Einführung in ActiveVOS 7 Standardisiertes Prozessmanagement für Zukunftsorientierte

Einführung in ActiveVOS 7 Standardisiertes Prozessmanagement für Zukunftsorientierte Flie 1 Einführung ActiveVOS 7 02.06.2010 Einführung in ActiveVOS 7 Standardisiertes Przessmanagement für Zukunftsrientierte Manuel Götz Technischer Leiter itransparent GmbH Manuel Götz Tel: +49 178 409

Mehr

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Das Know-how. Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 (Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 Abschluss mit Zertifikat der SystemCERT (nach ISO 17024) www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Was ist Six Sigma? Six Sigma ist ein Programm zur konsequenten

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Azure Planning & Integratin Services: Prf f Cncept für Datensicherung und Wiederherstellung Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) Azure Planning & Integratin Services

Mehr

Konsortialprojekt Online-Banking : exklusive Ergebnisse für Ihr Unternehmen

Konsortialprojekt Online-Banking : exklusive Ergebnisse für Ihr Unternehmen Prjektbeschreibung Knsrtialprjekt Online-Banking : exklusive Ergebnisse für Ihr Unternehmen 1. Mtivatin: Defizite im Bestandskundenbereich Das Online-Banking wird zum wichtigsten Zugangsweg der Kunden

Mehr

PRODUKTKATALOG und PREISE

PRODUKTKATALOG und PREISE PRODUKTKATALOG und PREISE Online Lean und Six Sigma Seminare mit eleantelligence (Ausgabestand: 24.03. 2014; Änderungen vorbehalten) Seite 1 von 36 Inhaltsverzeichnis Preise... 4 Mehr Effizienz in der

Mehr

academy Kursangebot 2013

academy Kursangebot 2013 academy Kursangebot 2013 Kursangebot Kurstypen inspire academy führt drei verschiedene Kursarten durch: Impulsveranstaltungen Weiterbildungskurse Zertifikatskurse Die Impulsveranstaltungen sind kostenlos

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung vclud Autmatin Center Implementatin and Plan Services Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) vclud Autmatin Center Implementatin and Plan Services (der/die Service(s)

Mehr

Prof. Dr. L. Prinz Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen E&I Häufig gestellte Fragen zur Diplomarbeit

Prof. Dr. L. Prinz Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen E&I Häufig gestellte Fragen zur Diplomarbeit Prf. Dr. L. Prinz Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen E&I Häufig gestellte Fragen zur Diplmarbeit Ziel der Diplmarbeit Allgemein: Mit der Abschlussarbeit sll nachgewiesen werden, dass in dem gewählten

Mehr

Prozessmanagement (BPM) für den Mittelstand

Prozessmanagement (BPM) für den Mittelstand Przessmanagement (BPM) für den Mittelstand - Warum sich auch für mittelständische Unternehmen durch BPM Kstenvrteile und Mehrwert erzielen lassen - Management Summary Durch die Einführung eines methdischen

Mehr

CMMI und agile Methoden

CMMI und agile Methoden CMMI und agile Methden Gerhard Fessler Steinbeis-Beratungszentrum Przesse, Exzellenz und CMMI CMMI Capability Maturity Mdel, Capability Maturity Mdeling, CMM and CMMI are registered in the U.S. Patent

Mehr

Profil Reavis Hilz-Ward

Profil Reavis Hilz-Ward Prfil Reavis Hilz-Ward Reavis Hilz-Ward Geschäftsführende Gesellschafterin INTERPROJECTS GmbH Walter-Klb-Straße 5-7 60594 Frankfurt am Main T: +49 69 756001-0 F: +49 69 756001-20 rhilz-ward@interprjects.de

Mehr

Herzlich Willkommen zu. Web 2.0 Einsatz in der beruflichen Weiterbildung und der Erwachsenenbildung. www.svea project.eu

Herzlich Willkommen zu. Web 2.0 Einsatz in der beruflichen Weiterbildung und der Erwachsenenbildung. www.svea project.eu Herzlich Willkmmen zu Web 2.0 Einsatz in der beruflichen Weiterbildung und der Erwachsenenbildung Überblick Präsentatin SVEA Vrstellungsrunde inkl. Erwartungsabfrage Grundlagenvermittlung Web 2.0 Erflgsfaktren

Mehr

Certified Live Online Trainer

Certified Live Online Trainer Certified Live Online Trainer Seminarbeschreibung und Ablauf Einleitung Die Ausbildung zum Certified Live-Online Trainer hat zum Ziel, die Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Mderatin virtueller Meetings,

Mehr

Konsolidierung bestehender Scheduler zu UC4 Operations Manager

Konsolidierung bestehender Scheduler zu UC4 Operations Manager Knslidierung bestehender Scheduler zu UC4 Operatins Manager Einleitung Die Rechenzentren der heutigen Zeit und auch die Anfrderungen zur Autmatisierung sind meist histrisch gewachsen. Verschiedene Prdukte

Mehr

Intel Security University

Intel Security University Intel Security University Schulungen in D, A, CH 2. Halbjahr 2015 Inhaltsverzeichnis: Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Einleitung Kursübersicht und Kursbeschreibungen Anmeldefrmular Teilnahmebedingungen

Mehr

Business Excellence mit der conelo Management Akademie

Business Excellence mit der conelo Management Akademie Business Excellence mit der conelo Management Akademie Effizienz- und Six Sigma und Lean Management conelo Management Akademie powerd by Ausgewählte Seminare 2015 Tel +41 43 443 19 04 Fax + 41 43 443 19

Mehr

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Die Zahlung per Kreditkarte ist längst Standard in der Reisebranche - die Kunden schätzen deren Schnelligkeit und Komfort nicht nur unterwegs, sondern schon beim

Mehr

Kontingentvereinbarung

Kontingentvereinbarung bluenetdata GmbH Kntingentvereinbarung Prjekt & Supprt Vertragsinfrmatinen Muster GmbH Vertragsbeginn: 00.00.0000 Mindestlaufzeit: 6 Mnate Vertragsnummer: K00000000 Kundennummer: 00000 bluenetdata GmbH

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Azure Planning & Integratin Services: Prf f Cncept für Ntfallwiederherstellung Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) Azure Planning & Integratin Services für Prf

Mehr

Systemvoraussetzungen zur Teilnahme an HeiTel Webinaren. HeiTel Webinaren. Datum Januar 2012 Thema

Systemvoraussetzungen zur Teilnahme an HeiTel Webinaren. HeiTel Webinaren. Datum Januar 2012 Thema HeiTel Webinare Datum Januar 2012 Thema Systemvraussetzungen zur Teilnahme an Kurzfassung Systemvraussetzungen und Systemvrbereitungen zur Teilnahme an Inhalt: 1. Einführung... 2 2. Vraussetzungen... 2

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Azure Planning & Integratin Services: Prf f Cncept für Entwicklungs- und Testumgebung Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) Azure Planning & Integratin Services für

Mehr

Die Betriebliche Altersversorgung

Die Betriebliche Altersversorgung Die Betriebliche Altersversrgung Die Betriebliche Altersversrgung Arbeitgeberexemplar Penning Steuerberatung Clumbusstraße 26 40549 Düsseldrf Tel.: 0211 55 00 50 Fax: 0211 55 00 555 Tückingstraße 6 41460

Mehr

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform Vereins- und Kreis-Hmepages auf der TTVSA-Sharepint-Plattfrm Einleitung Die TTVSA-Hmepage läuft bereits seit einiger Zeit auf einer Sharepint-Plattfrm. Da dieses System sich bewährt hat und die bisherigen

Mehr

EBOOK ZERTIFIZIERUNG

EBOOK ZERTIFIZIERUNG EBOOK ZERTIFIZIERUNG Ausführliche Beschreibung zur Zertifizierungsstufe Assciate Certified Cach Seien Sie dabei und setzen Sie Ihr persönliches Zeichen für Qualität und Prfessinalität im Caching! Stand

Mehr

Weiter kommen. AOW-Lehrgang Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Wien

Weiter kommen. AOW-Lehrgang Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Wien Weiter kmmen AOW-Lehrgang Arbeits-, Organisatins- und Wirtschaftspsychlgie Wien Österreichische Akademie für Psychlgie (AAP) AAP, Mariahilfergürtel 37/5, 1150 Wien in Kperatin mit Herbst 2016 Seite 1 vn

Mehr

Wealth Management. 29. Juni 2010. 4. Symposium. Qualitätsmanagement im Private Banking. Keynote: Weitere Themen: Medienpartner:

Wealth Management. 29. Juni 2010. 4. Symposium. Qualitätsmanagement im Private Banking. Keynote: Weitere Themen: Medienpartner: 29. Juni 2010 4. Sympsium Wealth Management Qualitätsmanagement im Private Banking Keynte: Dr. Thrsten Reitmeyer Bereichsvrstand Wealth Management Cmmerzbank AG Ttal Quality (Wealth) Management: Vm Kundenbedürfnis

Mehr

ERKENNTNISSE WORLD CAFÈ

ERKENNTNISSE WORLD CAFÈ ERKENNTNISSE WORLD CAFÈ 1. Organisatrentag des BVA Welchen Anfrderungen muss eine elektrnische Akte gerecht werden? (Sina Fischer) 1. Abbildung vn Regeln der Geschäftsrdnung, des Aktenplans GO und Aktenplan

Mehr

Online Marketing So wird Ihr Web-Auftritt ein Erfolg

Online Marketing So wird Ihr Web-Auftritt ein Erfolg Online So wird Ihr Web-Auftritt ein Erfolg Viele Unternehmen möchten heutzutage neue Kunden über das Internet akquirieren, Ihre Vertriebswege ausweiten und auf sich aufmerksam machen. Fragestellungen vor

Mehr

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung?

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Kein Prblem, wir helfen Ihnen dabei! 1. Micrsft Office 365 Student Advantage Benefit * Micrsft Office365 PrPlus für ; Wählen Sie aus drei Varianten.

Mehr

Enterprise Edition 2012 Release Notes. Version 3.1.2

Enterprise Edition 2012 Release Notes. Version 3.1.2 Enterprise Editin 2012 Release Ntes Versin 3.1.2 Miss Marple Enterprise Editin 2012 Release Ntes Versin 3.1.2 Inhalt Hard- und Sftwarevraussetzungen... 3 Micrsft SQL Server und Reprting Services... 3 Miss

Mehr

Vorgehensweise zur Implementierung von SAP Sicherheitskonzepten

Vorgehensweise zur Implementierung von SAP Sicherheitskonzepten Vrgehensweise zur Implementierung vn SAP Sicherheitsknzepten A. Management-Summary: SAP-Sicherheitsknzepte sind heute im Spannungsfeld vn regulatrischen Anfrderungen, betrieblichen und rganisatrischen

Mehr

Vitako-Positionspapier. Checkliste «Lizenzaudit»

Vitako-Positionspapier. Checkliste «Lizenzaudit» Vitak-Psitinspapier Checkliste «Lizenzaudit» Ansprechpartner: Danny Pannicke Referent für Infrmatinsmanagement, Vitak-Geschäftsstelle, E-Mail: pannicke@vitak.de Stand: Dezember 2013 Inhalt BEGRIFFSBESTIMMUNG...

Mehr

Abteilungsübergreifendes. Wartungskonzept IT-Didaktik. für die Wartung und Weiterentwicklung. der IT-Strukturen und EDV-Anlagen der Didaktik

Abteilungsübergreifendes. Wartungskonzept IT-Didaktik. für die Wartung und Weiterentwicklung. der IT-Strukturen und EDV-Anlagen der Didaktik Abteilungsübergreifendes Wartungsknzept IT-Didaktik für die Wartung und Weiterentwicklung der IT-Strukturen und EDV-Anlagen der Didaktik in den deutschen, italienischen und ladinischen Grund- Mittel- und

Mehr

INTECO Trainings- und Seminarportfolio 2014

INTECO Trainings- und Seminarportfolio 2014 INTECO Trainings- und Seminarprtfli 2014 Mit uns werden Sie immer besser! Infrmatinen zu unseren Seminaren erhalten Sie bei: Hanna Bauer Dienstleistungskrdinatin Tel. +49 (0) 871 / 922 89-55 h.bauer@intec.de

Mehr

P R O S E C O PROFESSIONAL SECURE COLLABORATION

P R O S E C O PROFESSIONAL SECURE COLLABORATION P R O S E C O PROFESSIONAL SECURE COLLABORATION 03. Nvember 2009 The Swiss Private Bank Fr Digital Assets. Willkmmen Geschützter Infrmatinsaustausch innerhalb Ihrer Business-Cmmunity weltweit, effizient

Mehr

Sage Office Line und cobra: die ideale Kombination. Sage und cobra

Sage Office Line und cobra: die ideale Kombination. Sage und cobra Sage Office Line und cbra: die ideale Kmbinatin Sage und cbra 1 Die Kmbinatin und ihre Synergieeffekte Unternehmen brauchen eine ERP-Lösung zur Verwaltung und Abwicklung ihrer Geschäftsprzesse. cbra hingegen

Mehr

Was kann ich für Sie tun? Ich biete Ihnen hier einige Leistungen rund ums Office an. Erstellung und Einrichtung von Internetseiten / Homepage

Was kann ich für Sie tun? Ich biete Ihnen hier einige Leistungen rund ums Office an. Erstellung und Einrichtung von Internetseiten / Homepage Herzlich willkmmen! Was kann ich für Sie tun? Ich biete Ihnen hier einige Leistungen rund ums Office an. Inhaltsverzeichnis Web-Design Erstellung und Einrichtung vn Internetseiten / Hmepage Seite 2 Vermietungsservice

Mehr

Führungslehrgang für Kanzleimanagement

Führungslehrgang für Kanzleimanagement Führungslehrgang für Kanzleimanagement für Mitarbeiterinnen mit Führungsverantwrtung Erwerb vn Führungskmpetenzen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit In Kperatin mit: ffice@businessfrauencenter.at

Mehr

Zentren für Kommunikation und I nfo rmati onsvera rbeitu n g

Zentren für Kommunikation und I nfo rmati onsvera rbeitu n g ZKI e.v. 130799/3/3 Zentren für Kmmunikatin und I nf rmati nsvera rbeitu n g - r,ar Rlle der Hchschulrechenzentren im Zeitalter der Infrmatinsgesellschaft - Gllederung: Vrbemerkung I Zur Bedeutung der

Mehr

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Oktber 2009 Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Die Möglichkeit, in der Winterperide (15. Nvember bis 15. März), gewerbliche Arbeitnehmer bei schlechter Witterung mit eintägiger

Mehr

Dell Servicebeschreibung

Dell Servicebeschreibung Dell Servicebeschreibung Azure Planning & Integratin Services: Prf f Cncept für die Ressurcenerweiterung auf die Clud Einleitung Dell stellt dem Kunden ( Kunde der Sie ) Azure Planning & Integratin Services

Mehr

Arbeitsgenehmigungen Online www.arbeitserlaubnis.zh.ch. Auftraggeber. Ziele des Projekts

Arbeitsgenehmigungen Online www.arbeitserlaubnis.zh.ch. Auftraggeber. Ziele des Projekts Migratinsamt Arbeitsgenehmigungen Online www.arbeitserlaubnis.zh.ch Eine Case Study über das Prjekt e-wrkpermits Auftraggeber Ziele des Prjekts Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantns Zürich, Bereich,

Mehr

MENTORING-NACHWUCHSFÖRDERPROGRAMM 2014/2015

MENTORING-NACHWUCHSFÖRDERPROGRAMM 2014/2015 MENTORING-NACHWUCHSFÖRDERPROGRAMM 2014/2015 HOCHSCHULE KOBLENZ SEMINAR UND WORKSHOPANGEBOTE Prfessinelle Kmmunikatin und Argumentatin Termin: Sa. 05.07.2014, 10:00-17.30Uhr Ort: Hchschule Kblenz, RheinMselCampus,

Mehr

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Präsentationstechnik und Visualisierungsmethoden

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Präsentationstechnik und Visualisierungsmethoden Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Inhalte Nutzen Methoden Teilnehmerkreis Ein Bild sagt mehr als tausend Worte 'Das Auge isst mit... ' gilt nicht nur am Tisch. Was in einem Workshop sichtbar wird, sei

Mehr

Aufruf zur Interessenbekundung für das Programm. Stark im Beruf Mütter mit Migrationshintergrund steigen. ein ESF-Förderperiode 2014-2020

Aufruf zur Interessenbekundung für das Programm. Stark im Beruf Mütter mit Migrationshintergrund steigen. ein ESF-Förderperiode 2014-2020 Aufruf zur Interessenbekundung für das Prgramm Stark im Beruf Mütter mit Migratinshintergrund steigen ein ESF-Förderperide 2014-2020 Das Prgramm Stark im Beruf Mütter mit Migratinshintergrund steigen ein

Mehr

business talk PASS Logistics Talk Aktuelle Trends aus der Logistik

business talk PASS Logistics Talk Aktuelle Trends aus der Logistik business PASS Lgistics Talk Aktuelle Trends aus der Lgistik Lgistics Talk, Dnnerstag, 15. September 2011 PASS Perfrmance Center, Taunusanlage 1 (Skyper), Frankfurt/Main agenda business 17:30 Uhr Empfang

Mehr

Prozessmanagement im HR-Bereich. Insight 2012 Seite 1

Prozessmanagement im HR-Bereich. Insight 2012 Seite 1 Przessmanagement im HR-Bereich Insight 2012 Seite 1 Vrtrag Bis 2004: Leitung Prduktservice und Kundenbetreuung bei namhaftem österreichischen Sftwareunternehmen Seit 2005: selbständig - Ammnit Beate Cerny,

Mehr

Werte steigern durch Lean Manufacturing Vortrag AutoUni Volkswagen AG am 05.06.2008

Werte steigern durch Lean Manufacturing Vortrag AutoUni Volkswagen AG am 05.06.2008 Werte steigern durch Lean Manufacturing Vortrag AutoUni Volkswagen AG am 05.06.2008 0 Aktuelle Herausforderungen die globalisierten Finanzmärkte erzwingen steigende Renditen durch neue Wachstumsmärkte

Mehr

Richtlinie für Fördermaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz bei KMU der gewerblichen Wirtschaft

Richtlinie für Fördermaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz bei KMU der gewerblichen Wirtschaft Stellungnahme der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.v. (DENEFF) zum Entwurf Richtlinie für Fördermaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz bei KMU der gewerblichen Wirtschaft vm 20.03.2011

Mehr

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH Seite 1 vn 6 Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der Datum des Inkrafttretens: 19-10-2011 Dkument-Eigentümer: Versin Versin Datum Beschreibung Autr 1.0 10.10.2011 Service Level Agreement H. Latzk

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 6 ITIL -Dienstleistungsangebot... 13 Beratung... 13 Umsetzung... 13 Auditierung... 13

Inhaltsverzeichnis. 6 ITIL -Dienstleistungsangebot... 13 Beratung... 13 Umsetzung... 13 Auditierung... 13 Servicekatalg Versin 2.4 vm 01. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Firmenprfil EPC AG... 2 Mitarbeiter und Partner... 2 Unser Dienstleistungsangebt im Überblick... 3 Beratung... 4 IT- Prjektleitungen... 4

Mehr

Diverse Management-, Fach- und Persönlichkeitsfortbildungen in 23 Berufsjahren. Marktforschung, Marktanalyse, Vertriebsnetzanalyse / -planung

Diverse Management-, Fach- und Persönlichkeitsfortbildungen in 23 Berufsjahren. Marktforschung, Marktanalyse, Vertriebsnetzanalyse / -planung Persönlichkeits-Prfil Gerd Sendlhfer MBA Unternehmensberatung Prjektmanagement Einzelunternehmer Fachgruppe Unternehmensberatung und Infrmatinstechnlgie Adresse: Gneiser Straße 70-1 5020 Salzburg Stadtbür:

Mehr

Die Führungskraft als Konflikt-Coach

Die Führungskraft als Konflikt-Coach Konfliktberatungskompetenz für das moderne Management Konflikt Verfügen Sie über fundiertes Wissen und professionelles Handwerkszeug, um Konflikte zu bearbeiten? Fühlen Sie sich ausreichend befähigt, mit

Mehr