«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe"

Transkript

1 «ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe MEDIENDATEN D-A-CH 2018 / 2019

2 TOP EVENTS EVENTS & MEDIENPARTNER In Zusammenarbeit mit den führenden PR und Eventagenturen ist die rundschaumedien AG mit ihren hochwertigen Magazinen bei den Top Events in der Schweiz, Deutschland und Österreich sichtbar vertreten. Diese Auftritte generieren zusätzlich eine exklusive Leserschaft und werden laufend ergänzt.

3 PHILOSOPHIE PHILOSOPHIE & ABONNENTEN Die rundschaumedien AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaft, Kultur und Technik gelegt. In den Magazinen der rundschaumedien AG liegt der Zauber des Besonderen, unvergängliche Schönheit, Eindrücke, Ausblicke, Darstellungen aus verschiedenen Perspektiven und Blickwinkeln. Alle Publikationen sind inhaltlich und gestalterisch hochwertig für Menschen gemacht, für die «Lebensstil» nicht bloss eine Metapher ist. Fundiert recherchierte Artikel sind die Hauptgründe, weshalb PRESTIGE täglich neue, zahlende Abonnenten gewinnt.

4 THE WORLD OF Unsere Inhalte leben in einer transmedialen Welt. Die Plattformen haben eigen ständige Bühnen, agieren aber auch einander ergänzend. Wir setzen auf übergreifende Kommunikationskonzepte, die echten Mehrwert versprechen. PRESTIGE GERMANY PRESTIGE SWITZERLAND PRESTIGE AUSTRIA MAGAZIN AUFLAGE PRESTIGE SWITZERLAND Exemplare PRESTIGE GERMANY Exemplare PRESTIGE AUSTRIA Exemplare Beglaubigt durch:

5 PRESTIGE erscheint viermal jährlich. PRESTIGE ist in der First Class auf allen Langstreckenflügen der SWISS. Gehobene Leserschaft der höchsten Kaufkraftklasse. PRESTIGE ist seit über 11 Jahren das führende High Class Magazin. Fundiert recherchierte und zeitlose Artikel. Tägliche Abonnentengewinnung dank strategischen, durchdachten und engen Kooperationen mit namhaften Institutionen und Firmen. (z. B. PRESTIGE Switzerland zählte 2016 / 17 über zahlende Abonnenten. Namhafte Firmen vertrauen seit Jahren auf PRESTIGE.

6 READERSHIP 80 % Abonnenten VON WEM WIRD PRESTIGE GELESEN? WIE OFT WECHSELT PRESTIGE DIE HAND? 1 2 Personen 24 % 12 % Flughäfen, Hotels, Restaurants, etc. 3 4 Personen 57 % 8 % Exklusive Stellen / Events über 4 Personen 19 % 9 % Obligatorische Schule BILDUNG ALTER Jährige 11 % 56 % 35 % Weiterführende Schulen Hochschule / Uni Jährige > 65-Jährige 13 % 76 % 54 % 34 % WOHNGEGEND Stadt Städtisches Einzugsgebiet GESCHLECHTER- VERTEILUNG männlich 53 % 12 % Land weiblich 47 % 59 % ARBEITSSTELLUNG 12 % Angestellt 29 % Selbstständig Kaderposition / Entscheiderposition EINKOMMEN < CHF / Euro CHF / Euro > CHF / Euro 5 % 38 % 57 % Diese Zahlen basieren auf einer eigenen Leserumfrage zu PRESTIGE. An der Befragung haben ca. 10 % unserer zahlenden Abonnenten teilgenommen. Quelle: November 2015.

7 VERTRIEB & VERTEILUNG SWITZERLAND PRESTIGE AUFLAGE Exemplare davon WEMF/REMP-beglaubigt ABONNENTEN zahlende Abonnenten (WEMF/REMP-beglaubigt) Tägliche Abonnentengewinnung dank engen Kooperationen mit namhaften Institutionen (z.b. Persönlichkeiten der höchsten Kauf kraftklasse Führungs personen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Sport SWISS FIRST CLASS INFLIGHT SWISS Fluggäste der First Class können auf allen Langstreckenflügen das PRESTIGE Magazin lesen. VERKAUF Selektierter Zeitschriftenhandel (Press& Books Shops mit Promotionen) PRESTIGEMAGAZIN.COM VERTEILUNG zahlende Abonnenten (WEMF/REMP-beglaubigt) Swiss International Air Lines, First-, Business- und Senator-Lounges 122 Fünf- und Vier-Sterne-Superior-Hotels in der Schweiz (diese sind vertraglich verpflichtet PRESTIGE auszulegen VIP-Lounges: Unique Flughafen Zürich, EuroAirport Basel, Airport Altenrhein / St. Gallen, St. Moritz / Samedan sowie Genf Cointrin Private Jets: Lions Air AG Kloten, Execute Jet Aviation Kloten, Jet Aviation Zürich, Heli Link General Aviation Center Zürich, Jet Aviation Basel, Jet Aviation Genf, Privatport Genf, TAG Aviation Genf, TAG Aviation Sion, Skyworks Flughafen Bern, RUAG Aviation FBO Meyrin Lifestyle-Clubs wie Holmes Place, Meridianspa etc. sowie erstklassige private Stellen bei Ärzten, Anwälten, Hair Stylisten, Golf-, Tennis- & Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- & Uhren geschäften, Restaurants etc. Diese Aufzählung ist nicht abschliessend, sie wird laufend ergänzt und aktualisiert. DISTRIBUTIONSPARTNER: BEGLAUBIGUNG DURCH:

8 VERTRIEB & VERTEILUNG GERMANY PRESTIGE AUFLAGE Exemplare Total verbreitete Auflage: Exemplare, WEMF beglaubigt. Die Kriterien der WEMF zur Auflagenbeglaubigung entsprechen denjenigen der Deutschen IVW. PRESTIGE GERMANY wird von einem Schweizer Verlag verlegt, deshalb werden die Zahlen durch die WEMF in der Schweiz beglaubigt. LUFTHANSA FIRST CLASS INFLIGHT Lufthansa Fluggäste der First Class können auf allen Langstreckenflügen das PRESTIGE Magazin lesen. LUFTHANSA FIRST CLASS Seit 2017 liegt das PRESTIGE Magazin in den Lufthansa First Class Lounges in München und in Frankfurt sowie im First Class Terminal in Frankfurt aus. Die genannten Lounges haben eine exklusive Zugangs regelung, die ausschliesslich Passagiere mit First Class Ticket oder HON-Karte (höchster Vielflieger-Status) zulässt. VERKAUF Selektierter Zeitschriftenhandel durch Asendia ABONNENTEN & VERTEILUNG Dank enger Kooperationen mit Partner firmen, namhaften Bank instituten ( Orga ni sa tionen und Vermögensverwal tungen erreichen wir zielgenau eine finanzkräftige, interessierte und gebildete Leserschaft. Durch die Nutzung gemeinsamer Synergien wird somit schnellstmöglich ein grosser Abonnentenstamm generiert. Diese Art der Distribution und Abonnenten gewinnung hat sich in der Schweiz seit Jahren bewährt. Events: Bambi, Echo, Deutscher Filmball, Münchner Oktoberfest in der PRESTIGEMAGAZIN.COM «Regine Sixt Ladies Lounge». Weitere Events werden laufend ergänzt. Enge Zusammenarbeit mit Universal Music und BMG Ariola. 204 Fünf- und Vier-Sterne-Superior-Hotels in Deutschland Airports: Frankfurt: Sky Lounge, LUXX Lounge, VIP Lounge, Air France Lounge, Etihad Lounge, Emirates Lounge, Iberia Lounge, Air Canada Lounge, Jal Lounge, München: Atlantic Lounge, Europa Lounge, British Airways, Air France Lounge, KLM Lounge, VIP Wing, Emirates Lounge, Köln / Bonn: Business Lounge, Berlin: Air France Lounge, British Airways Lounge, Düsseldorf: One World Lounge, VIP Lounge, Hugo Junkers Lounge, Emirates Lounge, Bremen: Airport Lounge Bremen, HAM Hamburg: Airport Business Lounge, British Airways Lounge, Air France Lounge, Emirates Lounge 200 Cigar Lounges (Davidoff, Partagas, Cohiba, Hoyo de Monterrey), 95 Top Golfplätze, 103 Schönheitskliniken Private Jets: Berlin: Private Wing, Jet Aviation, Peak Air, BAS Berlin Aviation Service; Köln: ACC Columbia Jet Service, Business Aviation Center, LifeFlight; Düsseldorf: Cessna Citation Center, Jet Aviation, DAS Aviation Service; Egelsbach: NetJets; Frankfurt: VIP-Services, Private Jet; München: VIP Wing, Aeroways, GAT; Hamburg: Air Hamburg, GAT; Stuttgart: Business Aviation Center, Eisele Flugdienst; Mengen: Donau Air Service; Hannover: HeliJet Flightservice, Aerowest; Mainz: AirGo Flugservice; Mannheim: Eagle Aviation Service; Dortmund: Star Wings; Baden-Baden: ACM Air Charter Erst klassige private Stellen bei Ärzten, Anwälten, Hair Stylisten, Tennis- & Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- & Uhrengeschäften, Restaurants etc. Diese Aufzählung ist nicht abschliessend, sie wird laufend ergänzt und aktualisiert. DISTRIBUTIONSPARTNER:

9 VERTRIEB & VERTEILUNG AUSTRIA PRESTIGE AUFLAGE Exemplare Total verbreitete Auflage: Exemplare, WEMF beglaubigt. Die Kriterien der WEMF zur Auflagenbeglaubigung entsprechen denjenigen der Österreichischen ÖAK. PRESTIGE AUSTRIA wird von einem Schweizer Verlag verlegt, deshalb werden die Zahlen durch die WEMF in der Schweiz beglaubigt. VERKAUF Selektierter Zeitschriftenhandel durch Asendia ABONNEMENT & VERTEILUNG Dank enger Kooperationen mit Partner firmen, Organisationen, namhaften Bankinstituten ( und Vermögensverwaltungen erreichen wir zielgenau eine finanzkräftige, interessierte und gebildete Leserschaft. Durch die Nutzung ge mein samer Synergien wird somit schnellstmöglich ein grosser Abonnenten stamm generiert. Diese Art der Distribution und Abonnentengewinnung hat sich in der Schweiz schon seit Jahren bewährt. PRESTIGEMAGAZIN.COM 436 Fünf- und Vier-Sterne-Superior-Hotels in Österreich Airports: Austrian Airlines Business Lounge, Austrian Airlines Business Lounge Plaza, Austrian Airlines Senator Lounge East, Austrian Airlines Senator Lounge West, Independent AIR Lounge, KLM Airport Lounge, Jet Lounge, Air Lounge, Sky Lounge, HON Circle Lounges, Senator Gold Lounge Private Jets: Globe Air Hörsching Durch externe Verteilerfirmen an erstklassige Stellen: Cigar Lounges, top Golfplätze, Schönheitskliniken, Ärzte, Anwälte, Hair Stylisten, Tennis- & Sportclubs, Boutiquen, Bijouterie- & Uhrengeschäfte, Restaurants etc. Diese Aufzählung ist nicht abschliessend, sie wird laufend ergänzt und aktualisiert. DISTRIBUTIONSPARTNER:

10 ERSCHEINUNGSDATEN D-A-CH Ausgabe DU ET Spring Februar 15. März Summer Mai 13. Juni Autumn August 13. September Winter 2018/ November 6. Dezember Ausgabe DU ET Spring Februar 14. März Summer Mai 13. Juni Autumn August 12. September Winter 2019/ November 5. Dezember DU ET Anlieferungsschluss für Druckunterlagen Erscheinungsdaten PREISE* & FORMATE INSERATE PRINT & ONLINE E-Mag Format Randabfallend (Breite Höhe) Preis in CHF Preis in Euro Preis in Euro 1/2 Seite hoch / quer mm + 3 mm / mm + 3 mm /1 Seite mm + 3 mm /1 Seiten (Panoramaseite) mm + 3 mm Umschlagseite mm + 3 mm Umschlagseite mm + 3 mm Opening spread (Seite 2 + Seite 3) mm + 3 mm Gatefolder / mm je + 3 mm Sonderformate und -drucke, Musterbeilagen auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage * Preise pro Ausgabe SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA Bei den Kombi-Preisen, d. h. für alle Kombi-Anzeigen der PRESTIGE D-A-CH-Editionen behält sich der Verlag vor, bei grossen Kurs-Schwankungen (CHF Euro) Preisänderungen vorzunehmen. Stand: Kombi-Preise (D-A-CH) Preis in CHF auf Anfrage * ONLINE Formate: Flash, Gif, JPEG, Richmedia SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA Banner Grösse in Pixel (Breite Höhe) Preis in CHF Preis in Euro Preis in Euro Rectangel 300 x 250 Pixel auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Halfpage 300 x 600 Pixel auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Leaderboard 728 x 90 Pixel auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Skyscraper 160 x 600 Pixel auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Weitere Formate auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Publireportage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Kombi-Preise (D-A-CH) auf Anfrage

11 CHF CHF WORLD WIDE WEB MIT CROSSMEDIA-ANGEBOTE Im Rahmen des crossmedialen Werbekonzeptes der rundschaumedien AG finden unsere Kunden für ihre Produkte und Dienstleistungen jederzeit spannende und passende Werbe- und Kommunikationsmöglichkeiten. Die Print- und Digitalkanäle stehen vernetzt zur Verfügung. Zielgenau und ohne grosse Streuverluste wird eine gebildete und kaufkräftige Leserschaft angesprochen. PRESTIGEMAGAZIN.COM Als virtuelles Pendant zum Printmagazin gibt es die Website Hier ist es für alle interessierten Besucher möglich via e-mag, durch die Beiträge unseres reich haltigen Magazins zu stöbern. Mit prestigemagazin.com ist ein interaktives Produkt ent standen, das die Möglich keit virtueller Marketingauftritte bietet. Werbekunden haben so auch die Gelegenheit, klassische An zeigen formate, redaktionelle Geschichten, Produktvorstellungen, Fotostrecken usw. zu präsentieren. VERTEILUNG: Newsletter an Newsletter-Empfänger (D-A-CH), inkl. E-Mag

12 TECHNISCHE ANGABEN & ANLIEFERUNG TECHNISCHE ANGABEN Diese Angaben können sich kurzfristig ändern. Bitte überprüfen Sie regelmässig unsere technischen Informationen im Internet. MAGAZIN-FORMAT: 210 mm Breite, 297 mm Höhe BESCHNITT: 3 mm AUFLÖSUNG: 300 dpi DRUCK: 4-farbig, cmyk UCR: max. 300 % Flächendeckung DRUCKPROFIL: ISO Coated v2 DRUCKUNTERLAGEN: High-End-PDF/X4 PAPIER: Umschlag: 300 g/m 2, Invercote Creato glänzend, einseitig matt lackiert, Innenteil: 115 g/ m 2, Bilderdruck glänzend gestrichen. Ein eventuelles Durchscheinen der Rückseite bei hellen Anzeigenmotiven kann nicht ausgeschlossen werden. VERARBEITUNG: Klebebindung ANLIEFERUNG DATENANLIEFERUNG UND PRESSEMATERIAL rundschaumedien AG z. Hd. Frau Sandra Rizzi St. Jakob-Strasse 110 CH-4132 Muttenz +41 (0) ADMINISTRATION, RESERVATIONEN UND BUCHUNGEN rundschaumedien AG z. Hd. Serpil Dursun St. Jakob-Strasse 110 CH-4132 Muttenz +41 (0)

13 KONTAKTE IMPRESSUM SALES & MARKETING Owner rundschaumedien AG Publisher Francesco J. Ciringione Publishing Director Serhat Tok Member of the Board Boris Jaeggi Editor in Chief Switzerland Anka Refghi Editor in Chief Germany & Austria Nike Schröder Head of Production & Art Director Sandra Rizzi Product Public Relation Laura Giarratana Online Public Relation Ersin Yornik rundschaumedien AG St. Jakob-Strasse 110 CH-4132 Muttenz Telefon +41 (0) Telefax +41 (0) SWITZERLAND rundschaumedien AG Adrian Borer T +41 (0) M +41 (0) GERMANY NEWBASE Kathrin Haase Head Office: Oeder Weg Frankfurt am Main T +49 (0) M +49 (0) AUSTRIA NEWBASE Andrea Veronese Rauhensteingasse 10 / 10 AT-1010 Wien T +43 (0) M +43 (0) F +43 (0) ITALY NEWBASE Marta Cerniglia Piazza della Repubblica, Milano T M

14 «LEHNEN SIE SICH GENÜSSLICH ZURÜCK UND BEGEBEN SIE SICH MIT UNS AUF EINE SPANNENDE UND INFORMATIVE LESEREISE.»

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe «ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe MEDIENDATEN D-A-CH 2017 / 2018 TOP EVENTS EVENTS & MEDIENPARTNER In Zusammenarbeit

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben,

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben, sondern legt

Mehr

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends

Mehr

SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA

SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA SWITZERLAND GERMANY AUSTRIA MALLORCA IBIZA RUSSIA PRESTIGE SWITZERLAND 23 000 Exemplare, davon 21 757 WEMF/REMP-beglaubigt 18 334 zahlende Abonnenten (WEMF/REMP-beglaubigt) Persönlichkeiten der höchsten

Mehr

PRINT PR E S T IGE «T H E A R T OF E T E R N A L QUA L I T Y»

PRINT PR E S T IGE «T H E A R T OF E T E R N A L QUA L I T Y» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben,

Mehr

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag.

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag. 28 LIMITED EDITION autumn 2013 27 LIMITED EDITION summer 2013 26 25 LIMITED EDITION SPRING 2013 24 LIMITED EDITION WINTER 2012 23 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 LIMITED EDITION SUMMER 2012 22 20 LIMITED EDITION

Mehr

Auflage 11 500 Exemplare. Erscheinung vierteljährlich (Frühling, Sommer, Herbst, Winter)

Auflage 11 500 Exemplare. Erscheinung vierteljährlich (Frühling, Sommer, Herbst, Winter) PORTFOLIO PRESTIGE MAGAZIN PRESTIGE MAGAZIN PRESTIGE SWITZERLAND PRESTIGE GERMANY PRESTIGE AUSTRIA PRESTIGE MALLORCA IBIZA PRESTIGE RUSSKIJ 23 000 Exemplare, davon 21 757 WEMF/REMP-beglaubigt 18 334 zahlende

Mehr

Angebote und Leistungen 2015

Angebote und Leistungen 2015 SOMMER 2015 #11 VOLLER DURCHBLICK FASZINATION GLAS www.prestigemedia.ch CHF 4.90 9 7 7 2 2 9 6 0 6 9 4 0 5 GENUSS PUR DER SOMMERGARTEN LUST AUF RAUM WOHNEN OHNE GRENZEN UND MIT INNOVATIVEN BÖDEN DAS SCHIMMERN

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Sei es im Tram in Basel, im Zug nach Genf oder inmitten der Bahnhofstrasse in Zürich die Sprachen mischen sich von Deutsch über Französisch, Englisch, Italienisch, Holländisch

Mehr

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG PHILOSOPHIE «Das Gute bewahren und gleichzeitig Neues wagen.» Die Bankenbranche in der Schweiz ist volkswirtschaftlich von immenser Bedeutung. Die letzten Jahre waren allerdings von sehr unterschiedlichen

Mehr

«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den

«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den PORTFOLIO PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER «Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen und Technologien

Mehr

PRINT TRAVEL & SAVOIR VIVRE VOLUME 19 INDISCHER OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN VOLUME 23

PRINT TRAVEL & SAVOIR VIVRE VOLUME 19 INDISCHER OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN VOLUME 23 MEDIADATEN 2017 PRINT VOLUME 15 ASIEN Malaysia, China & Thailand PHILOSOPHIE VOLUME 16 KARIBIK ARUBA, GRENADA & PUERTO RICO VOLUME 17 NORDSEE & OSTSEE VON AMRUM BIS USEDOM VOLUME 18 AFRIKA BOTSWANA, UGANDA

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Eine Immobilie ist keine schnell zu verkaufende Ware. Ein Haus spiegelt die Persönlichkeit seines Erbauers und Eigentümers wider. Allein aus diesem Grund sind die Bewertung

Mehr

THE LUXURY WAY OF LIFE

THE LUXURY WAY OF LIFE PORTFOLIO THE LUXURY WAY OF LIFE PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen

Mehr

Angebote und Leistungen 2015

Angebote und Leistungen 2015 www.prestigemedia.ch CHF 4.90 9 772235 370401 VOLUME 18 AFRIKA BOTSWANA UGANDA SIMBABWE TRAVEL & SAVOIR VIVRE INSELWELTEN Von den Azoren bis nach Losinj SKANDINAVIEN Vier Länder, vier (Be-)Sonderheiten

Mehr

Distributionspartner:

Distributionspartner: MEDIENDATEN 2018 PRINT VOLUME 19 INDISCHER VOLUME 20 OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN SAN DIEGO VOLUME 23 Island TÜRKEI MEHR ALS NUR EIN SURFER-PARADIES VOLUME 26 TRAUMSTRÄNDE & FASZINIERENDE

Mehr

DEUTSCH D A CH. VOLUME 36 l AUTUMN 2015 PRINT & ONLINE

DEUTSCH D A CH. VOLUME 36 l AUTUMN 2015 PRINT & ONLINE DEUTSCH VOLUME 36 l AUTUMN 2015 D A CH VOLUME 36 l AUTUMN 2015 D A CH D A CH PRINT & ONLINE PRINT PRESTIGE SWITZERLAND Auflage Im Jubiläumsjahr 2016 erhöhen wir unsere Auflage von 25 000 Exemplaren auf

Mehr

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter MEDIENDATEN 25 VOLuME 13 Bali Die Insel der Götter Singapur Rund um die Uhr Schottland Wo die Männer Röcke tragen Spanien Madrid mehr als eine Hauptstadt SüdlicheS afrika Von Naturwundern & Träumen www.prestigemedia.ch

Mehr

UMFRAGE WIE OFT WECHSELT PRESTIGE DIE HAND? 1 2 Personen. 3 4 Personen. über 4 Personen ALTER BILDUNG Jährige Jährige.

UMFRAGE WIE OFT WECHSELT PRESTIGE DIE HAND? 1 2 Personen. 3 4 Personen. über 4 Personen ALTER BILDUNG Jährige Jährige. AUDIENCE DEUTSCH UMFRAGE 80 % Abonnenten VON WEM WIRD PRESTIGE GELESEN? WIE OFT WECHSELT PRESTIGE DIE HAND? 1 2 Personen 24 % 12 % Flughäfen, Hotels, Restaurants, etc. 3 4 Personen 57 % 8 % Exklusive Stellen

Mehr

DU BIST WIRTSCHAFT JAHRGANG GÜLTIG AB

DU BIST WIRTSCHAFT JAHRGANG GÜLTIG AB DU BIST WIRTSCHAFT. JAHRGANG 13 GÜLTIG AB 01.2018 M E D I A - D A T E N 2 0 1 8 PUNKTmagazin hetzt nicht dem Tagesgeschehen hinterher, sondern liefert Einblicke in die Wirtschaft jenseits von Gewinnprognosen

Mehr

DEUTSCH D A CH. VOLUME 36 l AUTUMN 2015 PRINT & ONLINE

DEUTSCH D A CH. VOLUME 36 l AUTUMN 2015 PRINT & ONLINE DEUTSCH D A CH D A CH D A CH PRINT & ONLINE PRINT PRESTIGE SWITZERLAND Auflage Im Jubiläumsjahr 2016 erhöhen wir unsere Auflage von 25 000 Exemplare auf 35 000 Exemplare davon 22 743 WEMF/REMP-beglaubigt

Mehr

DAS SCHWEIZER MEDIENMAGAZIN LE MAGAZINE SUISSE DES MÉDIAS

DAS SCHWEIZER MEDIENMAGAZIN LE MAGAZINE SUISSE DES MÉDIAS DAS SCHWEIZER MEDIENMAGAZIN LE MAGAZINE SUISSE DES MÉDIAS PRINT 2017 Die Print-Ausgaben von EDITO Erscheinungsdaten 2017 Nummer Erscheinen Anzeigenschluss 1 3. März 3. Februar 2 21. April 24. März 3 23.

Mehr

MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C

MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C ZIELGRUPPE TREFFEN 365 TAGE ZUGANG ZU ENDKONSUMENTEN B2C Die «Best of Swiss Gastro»-Plattform zeigt die neusten Trends. Seit der erstmaligen Durchführung des Publikumspreises

Mehr

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit internationalem Charakter Der Flughafen Bern: Willkommen am grössten Regionalflughafen der Schweiz! Mit rund 200 000 Passagieren und 55 000 Flugbewegungen pro Jahr

Mehr

media Weil es G & C nicht gratis gibt, hat diese Leserschaft eine besondere Qualität!

media Weil es G & C nicht gratis gibt, hat diese Leserschaft eine besondere Qualität! media 2016 Weil es G & C nicht gratis gibt, hat diese Leserschaft eine besondere Qualität! Golf basics inhalt magazinstruktur 4 distribution 8 termine 9 formate & preise 10 rabatte & zuschläge 12 specials

Mehr

«Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014

«Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014 «Wir bringen Sie zum Erfolg» // mediendaten 2014 Unsere Philosophie Den Blick immer auf die Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen in der Schweiz gerichtet: Das ist die Herausforderung, an

Mehr

IFA HEUTE IFA HEUTE MEDIADATEN SEPTEMBER 2017

IFA HEUTE IFA HEUTE MEDIADATEN SEPTEMBER 2017 IFA HEUTE IFA HEUTE MEDIADATEN 2017 MEDIADATEN 2017 1. 6. SEPTEMBER 2017 1 REDAKTIONELLES PROFIL Die IFA HEUTE ist die offizielle Messezeitung der IFA 2017 und richtet sich an die Endverbraucher der IFA

Mehr

Mediatarif Audi Magazin

Mediatarif Audi Magazin Mediatarif 2017 Audi Magazin Progressiv, sportlich, hochwertig Auflage: 46 000 Exemplare (DE) 22 500 Exemplare (FR) 6 500 Exemplare (IT) Das «Audi Magazin» positioniert sich als Premium Magazin mit einer

Mehr

Mediadaten 01/2017. Die internationale Startup-Szene in starken Bildern, ausdrucksvollen Berichten und brisanten Interviews

Mediadaten 01/2017. Die internationale Startup-Szene in starken Bildern, ausdrucksvollen Berichten und brisanten Interviews Mediadaten 01/2017 Die internationale Startup-Szene in starken Bildern, ausdrucksvollen Berichten und brisanten Interviews Titelportrait Print/Online Gründer und Startups sind mit ihrer Innovationskraft

Mehr

Mediatarif Audi Magazin

Mediatarif Audi Magazin Mediatarif 2018 Audi Magazin Progressiv, sportlich, hochwertig Auflage: 36 000 Exemplare (DE) 19 000 Exemplare (FR) 5 000 Exemplare (IT) Das «Audi Magazin» positioniert sich als Premium Magazin mit einer

Mehr

Umsatzsteuer; Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschn. 8.2 UStAE)

Umsatzsteuer; Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschn. 8.2 UStAE) Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

Treasuries. Mediadaten

Treasuries. Mediadaten Treasuries Mediadaten Die beste Adresse Das 5-Sterne-Hotel mitten in der Wiener City Das einzige Luxushotel in Nähe der Luxusboutiquen Das Zentrum des Goldenen Quartiers Kohlmarkt, Graben und Kärntner

Mehr

BETREFF Umsatzsteueri Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschu. 8.2 UStAE) BEZUG Mein Schreiben vom 14.

BETREFF Umsatzsteueri Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschu. 8.2 UStAE) BEZUG Mein Schreiben vom 14. POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97,10117 Berlin TEL +49 (0) 30 18 682-1 E-MAIL DATUM 6. Januar 2015

Mehr

Angebote und Leistungen 2016

Angebote und Leistungen 2016 Angebote und Leistungen 2016 Drogistenstern publicitas.ch/zeitschriften DROGISTENSTERN 10 11/15 Die Zeitschrift aus Ihrer Drogerie Positionierung/Redaktionskonzept 2 Grippe oder Erkältung? So erkennen

Mehr

VEG INFO. Mediadaten Veg-Info: Das offizielle Publikationsorgan von Swissveg. Seit über 20 Jahren das meistgelesenste

VEG INFO. Mediadaten Veg-Info: Das offizielle Publikationsorgan von Swissveg. Seit über 20 Jahren das meistgelesenste VEG INFO N A T Ü R L I C H. N A C H H A L T I G. L E B E N. Mediadaten 2017 Veg-Info: Das offizielle Publikationsorgan von Swissveg. Seit über 20 Jahren das meistgelesenste Magazin der Vegetarier und Veganer

Mehr

Umsatzsteuer; Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschn. 8.2 UStAE)

Umsatzsteuer; Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschn. 8.2 UStAE) Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

DAS MAGAZIN FÜR DEN ESPACE SOLOTHURN

DAS MAGAZIN FÜR DEN ESPACE SOLOTHURN DAS MAGAZIN FÜR DEN ESPACE SOLOTHURN Mediadokumentation 2017 KONZEPT UND INHALT SAVOIR VIVRE ist ein hochwertig gestaltetes Magazin für den espacesolothurn, ein kulinarischer, kultureller und kommerzieller

Mehr

SCHLOSSSEITEN DAS MAGAZIN DER SCHLÖSSER & BURGEN ÖSTERREICHS

SCHLOSSSEITEN DAS MAGAZIN DER SCHLÖSSER & BURGEN ÖSTERREICHS DAS MAGAZIN DER SCHLÖSSER & BURGEN ÖSTERREICHS Mediadaten 2018 . ZEITSCHRIFTENPROFIL Österreichs Schlösser entführen ihre Besucher in eine Welt aus Geschichte, Innenarchitektur, Kunst, Kultur und Kulinarik.

Mehr

Erscheinungsweise: Verbreitete Auflage: Leserschaft: Monatlich

Erscheinungsweise: Verbreitete Auflage: Leserschaft: Monatlich TITELPORTRÄT Erscheinungsweise: Verbreitete Auflage: Leserschaft: Monatlich 108.000 Exemplare 279.000 Leser (10 Ausgaben jährlich) (Verlagsangabe) (Verlagsangabe) www.business.dk Positionierung Berlingske

Mehr

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE EN G L I S H PO RT FOL IO THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PHILOSOPHY & MEDIA PARTNER With its publications, Prestige Media International AG focuses on lasting and future-oriented values of society, culture and

Mehr

Klein Report. Der Mediendienst der Schweizer Kommunikationsbranche. Erscheint täglich, 6-mal die Woche

Klein Report. Der Mediendienst der Schweizer Kommunikationsbranche. Erscheint täglich, 6-mal die Woche Klein Report Der Klein Report, seit über 15 Jahren die einzige unabhängige Onlinezeitung im Schweizer Kommunikationsmarkt, bietet die bei Grosskunden sehr erfolgreichen Gesamtmediapakete neu auch für kleinere

Mehr

Umsatzsteuer; Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschn. 8.2 UStAE)

Umsatzsteuer; Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt ( 4 Nr. 2, 8 Abs. 2 UStG; Abschn. 8.2 UStAE) Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX MDg

Mehr

WW BASEL 2016 MEDIADATEN

WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW WHO IS WHO BASEL Facts Auflage 10 000 Exemplare Erscheinungsweise jährlich Verbreitungsgebiet Stadt und Kanton Heftformat A4 4-farbig, randabfallend Anzeigeschluss 2. November

Mehr

Mediadaten 2018 DAS JAHRES- KOMPENDIUM FÜR SAUNA & CO.

Mediadaten 2018 DAS JAHRES- KOMPENDIUM FÜR SAUNA & CO. Mediadaten 2018 DAS JAHRES- KOMPENDIUM FÜR SAUNA & CO. Verlag & Titel KOMBI- RABATT MÖGLICH! Markt & Magazin DER MARKT: 30 Millionen Menschen gehen in Deutschland mehr oder weniger regelmäßig in die Sauna!

Mehr

MEDIADATEN 2017 Handelskammer Deutschland-Schweiz

MEDIADATEN 2017 Handelskammer Deutschland-Schweiz MEDIADATEN 2017 Handelskammer Deutschland-Schweiz «CH-D-Wirtschaft» Die einzige Fachzeitschrift für die Wirtschaftsbeziehungen Deutschland-Schweiz-Liechtenstein Erscheinung: 3-mal jährlich (Mitte April,

Mehr

W W BASEL 2017 MEDIADATEN

W W BASEL 2017 MEDIADATEN W W BASEL 2017 MEDIADATEN 2 WHO IS WHO WHO IS WHO IN BASEL INHALT MAGAZIN WW Magazin Ausgaben WW Magazin Formate & Preise WW Magazin Distribution WW Magazin Technische Daten WW Special-Package WW Sponsoring/PP

Mehr

MEDIADATEN. Die Kommunikationsplattform des Verbandes Schweizer Sportfachhandel ASMAS

MEDIADATEN. Die Kommunikationsplattform des Verbandes Schweizer Sportfachhandel ASMAS 2016 MEDIADATEN Die Kommunikationsplattform des Verbandes Schweizer Sportfachhandel ASMAS S+MS Dienstleistungen AG Oergelackerstrasse 4 Postfach 377 CH - 8707 Uetikon am See Tel. +41 (0)44 920 79 40 Fax

Mehr

FALSTAFF ONLINE IST NEU!

FALSTAFF ONLINE IST NEU! FALSTAFF ONLINE IST NEU! NEUE THEMENWELTEN ZU WEIN, GOURMET & SPIRITS Wir lieben gutes Essen, Wein und geben ihm auf unserer neuen Website noch mehr Platz! Falstaff.at ist die führende Website für Wein,

Mehr

2015 MEDIADATEN ONLINE

2015 MEDIADATEN ONLINE MEDIADATEN ONLINE 05 Online DAS LEADMEDIUM IMMOBILIEN Business richtet sich an die Leader der Schweizer Immobilienwirtschaft. Sowohl das Magazin, als auch die digitalen Produkte geniessen durch die hohe

Mehr

W W Z Ü R I C H M E DI A D AT E N

W W Z Ü R I C H M E DI A D AT E N WW ZÜRICH 2018 MEDIADATEN 2 WHO IS WHO WHO IS WHO IN ZURICH INHALT MAGAZIN WW Magazin Ausgaben WW Magazin Formate & Preise WW Magazin Distribution WW Magazin Technische Daten WW Special-Package WW Sponsoring/PP

Mehr

Mediadaten 01/2018. Die internationale Startup-Szene in starken Bildern, ausdrucksvollen Berichten und brisanten Interviews

Mediadaten 01/2018. Die internationale Startup-Szene in starken Bildern, ausdrucksvollen Berichten und brisanten Interviews Mediadaten 01/2018 Die internationale Startup-Szene in starken Bildern, ausdrucksvollen Berichten und brisanten Interviews Titelportrait Print/Online Gründer und Startups sind mit ihrer Innovationskraft

Mehr

JETZT AUCH GEDRUCKT! NEU

JETZT AUCH GEDRUCKT! NEU JETZT AUCH GEDRUCKT! NEU BUSINESS 2 BUSINESS BUSINESS 2 CONSUMER + FOR PROFESSIONALS PRINT Mediadaten 2016 Erfolgreich werben FOR PROFESSIONALS CROSS MARKETING FRISEUR.COM ONLINE Das Magazin friseur.com

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Mediadaten 2014 Exklusive VIP Print-Edition der Börse am Sonntag + Auflage: 10.000

Mehr

winter winter in österreich SOmmer in top 5 après-ski feel good wedeln, boarden, powdern: die besten schneegebiete für den winterurlaub 2012

winter winter in österreich SOmmer in top 5 après-ski feel good wedeln, boarden, powdern: die besten schneegebiete für den winterurlaub 2012 winter A-B Schicht Vertrieb in ausgesuchten Regionen Deutschlands und Österreichs AUFLAGE 400.000 Stück Beilage im führenden Premiummagazin Wien live und ausgewählter Aboversand im STERN top 5 winter regionen

Mehr

NIKI Ambient Media 2015

NIKI Ambient Media 2015 NIKI Ambient Media 2015 Themen A.NIKI Das Produkt 3 B.Reiseplanung 9 C.Werbung vor dem Boarding 13 D.Medien an Bord 15 E.Geschäftsbedingungen 23 F.Kontakt 28 2 A. Das Produkt 3 NIKI Das Produkt Zahlen

Mehr

FALSTAFF ONLINE IST NEU!

FALSTAFF ONLINE IST NEU! FALSTAFF ONLINE IST NEU! NEUE THEMENWELTEN ZU WEIN, GOURMET & SPIRITS Wir lieben gutes Essen, Wein und geben ihm auf unserer neuen Website noch mehr Platz! Falstaff.at ist die führende Website für Wein,

Mehr

// PHILOSOPHIE. Das Nachschlagewerk gliedert sich in die Kapitel und Themenbereiche:

// PHILOSOPHIE. Das Nachschlagewerk gliedert sich in die Kapitel und Themenbereiche: // MEDIENDATEN 2016 // PHILOSOPHIE Mit der Bundes-Rundschau erreichen Sie 1 x Mal im Jahr Fachstellen in Bund, Kantonen und Gemeinden, Einkaufsverantwortliche von Industrie, Banken und Versicherungen,

Mehr

JUBILÄUM JAHRE. yearbook REAL ESTATE 2014

JUBILÄUM JAHRE. yearbook REAL ESTATE 2014 JUBILÄUM 5 JAHRE yearbook REAL ESTATE 2014 Inhaltsverzeichnis 3 Einleitung 4 Ihr Auftritt 5 Was ist besonders? 7 Digitale Version 8 Unser Angebot 9 Ihr Nutzen NZZ Equity Yearbook Real Estate Sihlbruggstrasse

Mehr

RON ORP IN KÜRZE FACTS RON ORP LESER/-INNEN

RON ORP IN KÜRZE FACTS RON ORP LESER/-INNEN MEDIADATEN 2017 RON ORP IN KÜRZE DIE urbane Lifestyle-Community der Schweiz Vernetzt und inspiriert Stadtmenschen Glaubwürdig, einzigartig, unabhängig FACTS 210 000 Newsletter-Abonnenten, 212 000 UC, 2,3

Mehr

Mediadaten Gültig ab 1. Januar 2017

Mediadaten Gültig ab 1. Januar 2017 Mediadaten Gültig ab 1. Januar 2017 Portrait & Leserschaft Partner & Kunden Print: Auflagenentwicklung Print: Verkauf Print: Anzeigenpreise Online: Facebook-Fans Online: Anzeigenpreise Kontakt Portrait

Mehr

MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE.

MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE. MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE. MISSION STATEMENT Ich glaube, dass das Prädikat Luxus nicht allein durch den Preis definiert wird, sondern eher anhand von

Mehr

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder. - E-Mail-Verteiler U 1 - - E-Mail-Verteiler U 2 -

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder. - E-Mail-Verteiler U 1 - - E-Mail-Verteiler U 2 - Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

Style Guide Deutsch / English. Mediadaten

Style Guide Deutsch / English. Mediadaten Style Guide Deutsch / English Mediadaten 2016 1 Berlin&I Style Guide ist das neue Lifestyle-Magazin der Hauptstadt. Es erscheint seit März 2015 in Zusammenarbeit von der Berliner Morgenpost und dem Verlag

Mehr

Beilagen CHF INKLUSIVE PORTO Maximalformat 230 x 155 mm, Menge Exemplare, bis 20g, Beilagen über 20g: Preis auf Anfrage

Beilagen CHF INKLUSIVE PORTO Maximalformat 230 x 155 mm, Menge Exemplare, bis 20g, Beilagen über 20g: Preis auf Anfrage Preisliste Marketing 2017 «kmu news» Offizielles Informationsorgan des Gewerbeverbandes Basel-Stadt DRUCKAUFLAGE 10 250 Exemplare (Beglaubigte Auflage 9500) ADRESSATEN Mitglieder, Entscheidungsträger aus

Mehr

F.A.Z.-Verlagsspezial taktvoll. Erscheint am 19. November 2016

F.A.Z.-Verlagsspezial taktvoll. Erscheint am 19. November 2016 F.A.Z.-Verlagsspezial taktvoll Erscheint am 19. November 2016 F.A.Z.-Verlagsspezial taktvoll Das Magazin für Ereignisse und Klänge Redaktionelles Konzept: Die Spielpläne der Konzerthäuser und Festspiele

Mehr

MEDIADATEN 2017/2018.

MEDIADATEN 2017/2018. MEDIADATEN 2017/2018 www.hanf-magazin.com W W W. H A N F - M AG A Z I N. C O M Hanf gilt schon lange als Tabuthema. Wir sind der Meinung, dass Hanf dieses Image der illegalen Drogenpflanze nicht verdient

Mehr

Es handelt sich um die gängigste Auswahl an Abflughäfen weitere Abflughäfen auf Anfrage.

Es handelt sich um die gängigste Auswahl an Abflughäfen weitere Abflughäfen auf Anfrage. Algarve PRO-AM 2017 Flugmöglichkeiten: (ALLE DATEN UND INFORMATIONEN MIT STAND VOM 24.05.2016) Alle genannten Flugzeiten und Preise verstehen sich vorbehaltlich Verfügbarkeit am Tag der Buchung! Bitte

Mehr

Thema MEDIADATEN 2017

Thema MEDIADATEN 2017 1 Thema MEDIADATEN 2017 2 Inhalt VivArt Wer wir sind 3 Regional, nicht begrenzt! 4 HERAUSGEBER Cicero Kommunikation GmbH Taunusstraße 52, 65183 Wiesbaden 0611 9030-180, Fax 0611 9030-197 www.cicero-kommunikation.de

Mehr

MEDIADATEN 2016/2017.

MEDIADATEN 2016/2017. MEDIADATEN 2016/2017 www.hanf-magazin.com TITELPORTRÄT Wir, die mindpark ag, sind eine Online-Marketing eting Agentur aus der Schweiz, Betreiber einiger Online-Plattformen und auch im Endkundengeschäft

Mehr

Mehr Relevanz. Mehr Aufmerksamkeit.

Mehr Relevanz. Mehr Aufmerksamkeit. Jetzt F.A.Z. Woche buchen! Mehr Relevanz. Mehr Aufmerksamkeit. Jubiläumsaktion zum 1. Geburtstag Große Jubiläumsaktion: 138 Prozent Auflagenplus. Buchen und profitieren! Seite 2 Ein Jahr F.A.Z. Woche F.A.Z.

Mehr

JAPANMARKT. m e d i a d a t e n. Unsere Distributionspartner:

JAPANMARKT. m e d i a d a t e n. Unsere Distributionspartner: Unsere Distributionspartner: m e d i a d a t e n JAPANMARKT - Deutsche Botschaft - Deutsches Generalkonsulat Osaka-Kobe - Deutscher Alademischer Austausch Dienst (DAAD Tokyo) - Ostasiatische Gesellschaft

Mehr

MEDIADATEN 2017 DAS WHO-IS-WHO FÜR GUTEN KAFFEE

MEDIADATEN 2017 DAS WHO-IS-WHO FÜR GUTEN KAFFEE MEDIADATEN 2017 DAS WHO-IS-WHO FÜR GUTEN KAFFEE Das DAS Magazin BUCH DIE IDEE: Bereits zum 2. Mal erscheint Ende 2016 der COFFEE-GUIDE mit den besten Adressen der Kaffee-Szene. Schon beim ersten Einstieg

Mehr

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern Werbemöglichkeiten KKL Luzern Für Konzerte und Konzerne Das KKL Luzern im Herzen der Schweiz lockt mit seinem Dreiklang aus Culture, Convention und Cuisine jedes Jahr über 500 000 Gäste nach Luzern. Konzerte,

Mehr

MEDIA KIT 2012/2013 INHALT 1 DISTRIBUTION 5 DEMOGRAFIE ANZEIGENPREISE DATEN SPEZIAL FORMATE

MEDIA KIT 2012/2013 INHALT 1 DISTRIBUTION 5 DEMOGRAFIE ANZEIGENPREISE DATEN SPEZIAL FORMATE MEDIA KIT 2012/2013 Preisliste No. 1 gültig ab 1. 7. 2012 letzte Aktualisierung 1. Sept. 2012 INHALT 1 DISTRIBUTION 2 3 4 ANZEIGENPREISE DATEN SPEZIAL FORMATE 5 DEMOGRAFIE 1 DISTRIBUTION Gentlemen s Life

Mehr

mediadaten 2017 der bauingenieur

mediadaten 2017 der bauingenieur mediadaten 2017 der bauingenieur www.derbauingenieur.ch charakteristik Lektüre für die Planer. Das Motto für «der bauingenieur» lautet: «Der Bauingenieur als Problemlöser zur Sicherung unserer Zukunft».

Mehr

Ride - Bikestyle Magazin

Ride - Bikestyle Magazin Ride - Bikestyle Magazin Mediadaten 2016 Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch

Mehr

«Das Magazin, das in der Schweiz gefehlt hat.»

«Das Magazin, das in der Schweiz gefehlt hat.» Mediadokumentation 2014 «Das Magazin, das in der Schweiz gefehlt hat.» Peter Stamm, Schriftsteller Lesen. Besser leben. Tradition verpflichtet Mit dem zweimonatlich erscheinenden Magazin entwickeln wir

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Neu: Einziges Online-Pflichtblatt der Börse Frankfurt/Main Mediadaten 2015 Exklusive

Mehr

Mediadaten ERNEUERBARE ENERGIEN. Stand: 01/2017

Mediadaten ERNEUERBARE ENERGIEN. Stand: 01/2017 Mediadaten ERNEUERBARE ENERGIEN Stand: 01/2017 1 Factsheet ERNEUERBARE ENERGIEN www.erneuerbareenergien.de Das Onlinemagazin für Wind, Solar- und Bioenergie ERNEUERBARE ENERGIEN liefert unabhängige Informationen

Mehr

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN Mediadaten 2016 femininleben FEMININLEBEN.CH Das Schweizer Online-Magazin für Frauen dieser Zeit Liebe, Leben, Lust und Lifestyle alle

Mehr

PURE VALUE Mediadaten 2015 / 2016 MEDIADATEN

PURE VALUE Mediadaten 2015 / 2016 MEDIADATEN V A L U E D A S W E R T E M A G A Z I N MEDIADATEN 2015 16 1 Wertewandel Der Wert der Dinge Moralische Werte prägen zunehmend den Lebensstil einer verantwortungsbewussten Käuferschicht. Moderne Konsumenten

Mehr

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online Mediadaten Print & Online gültig ab 22. Oktober 2014 Inhalt Seite Objektprofil und Verbreitung 2 Abonnements 4 Werbeformen > Print 5 > Online 6 > Malstaffel/Crossmedia-Angebot 8 > Erscheinungstermine/Themen

Mehr

MEDIADATEN 2017 Gültig ab 01 I 2017 Nummer 30

MEDIADATEN 2017 Gültig ab 01 I 2017 Nummer 30 Linux-Magazin Das Magazin für Linux im professionellen Einsatz www.linux-magazin.de MEDIADATEN 2017 Gültig ab 01 I 2017 Nummer 30 Linux-Magazin Das Magazin für Linux im professionellen Einsatz Das Flaggschiff

Mehr

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 Mediadaten 2015 IFA HEUTE Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 IFA Heute Redaktionelles Profil Die IFA HEUTE ist die Publikumszeitschrift der IFA 2015 und richtet sich an die

Mehr

55+ Jahre 34% THEMENINTERESSEN. Basis: Unique User per month; Affinitätsindex; Angaben «sehr starkes/ eher starkes Interesse» gruppiert

55+ Jahre 34% THEMENINTERESSEN. Basis: Unique User per month; Affinitätsindex; Angaben «sehr starkes/ eher starkes Interesse» gruppiert Online Tarife 2015 Zeitlose Rezepte, lecker und in Top-Qualität und dazu immer ein neues Umfeld. Userinnen und User begeben sich auf wildeisen.ch auf eine kulinarische Entdeckungsreise. Neue Kreationen

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

Seit 18 Jahren etabliert. Erreicht Schulen. IVW geprüft (Q4/2016) Orientierung für die Oberstufe. Verbreitete Auflage:

Seit 18 Jahren etabliert. Erreicht Schulen. IVW geprüft (Q4/2016) Orientierung für die Oberstufe. Verbreitete Auflage: PREISLISTE NR. 2 Seit 18 Jahren etabliert Erreicht 3.315 Schulen IVW geprüft (Q4/2016) Orientierung für die Oberstufe Verbreitete Auflage: 167.995 Mediadaten 2017 +++ PORTRÄT +++ Orientierungshilfe crossmedial

Mehr

Preisliste Gold für One im Jahr 2016 in der Kategorie Internal Crossmedia beim Best of Content Marketing (BMC) Wettbewerb

Preisliste Gold für One im Jahr 2016 in der Kategorie Internal Crossmedia beim Best of Content Marketing (BMC) Wettbewerb Preisliste 2017 Das alleinige Mitarbeitermagazin in Premium-Qualität für die gesamte Lufthansa Group (120.000 Mitarbeiter) Redaktioneller Content zielgruppengenau für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mehr

MEDIADATEN Axel Springer Regionalvermarktung

MEDIADATEN Axel Springer Regionalvermarktung MEDIADATEN 2017 Editor s Quote Die Stilisten verstehen Lifestyle nicht als Zurschaustellung von pekuniärem Vermögen. Sie assoziieren Vermögen lieber mit Können. Eine scheckheftgepflegte Alstervilla ist

Mehr

Mediadaten 2017 Print / Online

Mediadaten 2017 Print / Online Mediadaten 2017 Print / Online «AUTOSPRINT IST DIE AUTO-ZEITUNG FÜR DIE SCHWEIZ» AutoSprintCH findet sich in fast jeder Garage der Schweiz. Alle Mitglieder des AGVS und des VSCI werden elf Mal jährlich

Mehr

Preisliste. Frankfurter Allgemeine Magazin Nr. 4 vom 1. Januar 2016

Preisliste. Frankfurter Allgemeine Magazin Nr. 4 vom 1. Januar 2016 Preisliste Frankfurter Allgemeine Magazin Nr. 4 vom 1. Januar 2016 www.faz.media/magazin Frankfurter Allgemeine magazin Lifestyle mit Format Inspiration für die Sinne Auf rund 80 aufwendig gestalteten

Mehr

Mediadaten Küchenplaner. kuechenplaner-magazin.de Stand: 04/2017

Mediadaten Küchenplaner. kuechenplaner-magazin.de Stand: 04/2017 Mediadaten Küchenplaner kuechenplaner-magazin.de Stand: 04/2017 Küchenplaner - Das Portal für Küchenhandel und Küchenindustrie Factsheet Küchenplaner kuechenplaner-magazin.de Kuechenplaner-Magazin.de ist

Mehr

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 Flughafen Stuttgart In einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas mit 10,7 Millionen Einwohnern in einem Umkreis

Mehr

Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009

Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009 Informations- und Werbeplattform der Schweizer Wirtschaft Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009 Konzept Swissguide: Wo man findet, was man sucht Mit rund

Mehr

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Magazin für Alltag und Freizeit MAGAZIN FÜR ALLTAG UND FREIZEIT 2013 6 CHF 6.00 Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Die führende Schweizer Zweirad-Fachzeitschrift. SAUBERE SACHE Wie Profis ihre

Mehr

TITELPORTRÄT. KK richtet sich an urbane, gebildete Frauen ab 30 mit großem Interesse an Mode und Beauty.

TITELPORTRÄT. KK richtet sich an urbane, gebildete Frauen ab 30 mit großem Interesse an Mode und Beauty. TITELPORTRÄT Erscheinungsweise Verkaufte Auflage Leserschaft Freitags 32.225 Exemplare 180.000 Ab KW30 2017 14-tägig (MBL 2015) (TNS Gallup F&M 2016-2) kk.no Redaktionelles Konzept ist das führende und

Mehr

Nur per . Oberste Finanzbehörden der Länder. - -Verteiler U Verteiler U 2 -

Nur per  . Oberste Finanzbehörden der Länder. -  -Verteiler U Verteiler U 2 - Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX E-MAIL

Mehr

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins Wir über uns Der Businessclub des manager magazins Die manager-lounge ist ein exklusiver Businessclub für Führungskräfte, die auf dem Weg

Mehr