Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1 Gesprächskreis Lean - Service der IHK Hannover - Organisation & Moderation: Referent Forschung & Innovation

2 Gesprächskreis: Lean - Rund um effiziente Produktion betriebliche Abläufe - Treffen betrieblicher Fach- und Führungskräfte Treffen im Jahr - i.d.r. 25 Teilnehmer pro Treffen - Kostenfreie und ehrenamtliche Beteiligung - Organisation und Moderation: IHK Hannover - über 25 Treffen seit 2005/ Nächster Termin: , Lean & Gesundheit

3 Gesprächskreis: Lean Production - Fokus: Einsteiger & Experten diverser Branchen - Mitglieder sind v.a. Industrieunternehmen und andere Experten u.a. von Forschungseinrichtungen - Beispielsweise: Alfelder Kunststoffwerke, AV Design, B+D LASERWORKING, Martin Christ Gefriertrocknungsanlagen, Bahlsen, Barteroder Feinkost, Blaupunkt, Bornemann Gewindetechnik, CALANBAU-Feuerschutz, Continental, ContiTech, Delphi Delco Electronics, Dirk Rossmann, Digital Video Systems, Esders, hameln pharmaceuticals, Hanno-Werk, HAUTAU, JENSEN, Bornemann, Johnson Controls, JOYDIVISION, Kählig Antriebstechnik, Keramischer OFENBAU, KSM Castings, Lenze, LPKF, MEDITE, Meteor Gummiwerke, Mettler-Toledo Garvens, MTU, Novelis, Pelikan, Philips, Premium Aerotec, Reintjes, RICOH, ROB. LEUNIS, Rohde & Grahl, Sappi, Schenker, SCHOTT, Sennheiser, Silgan, Sonnenwerft, Symrise, Viscom, Vogeley, Voith, Volkswagen, VSM, WABCO, Welger, WINI Büromöbel, Wittenstein, ZF, Sachs, Johnson Controls, Wilkhahn, Concordia...

4 Aktuelle Beispiele von Treffen Lean in den indirekten Bereichen: Diskussion in 3 Kleingruppen 7. November 2013 im Hause der Lenze SE, Aerzen

5 Pecha Kucha Treffen: Warum braucht die Industrie 4.0 weiter das Lean Management? 1. August 2013 im Hause der Wabco GmbH in Hannover IHK Hannover

6 LeanLean-Blitzanalyse Produktionsglättung im Schwermaschinenbau 25. April 2013 im Hause der REINTJES GmbH, Hameln IHK Hannover

7 Schulungskonzepte für Mitarbeiter/ BlendedBlendedLearning/ Lehrfilme 7. Februar 2013 im PZH Produktionstechnische Zentrum Hannover, Garbsen IHK Hannover

8 Lean + Manufacturing Execution System 30. November 2012 im Hause der PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG in Bad Pyrmont

9 Weitere Treffen/ Themen Kontinuierlich besser werden wie machen es Unternehmen? Vorstellung der Ergebnisse des aktuellen Unternehmensvergleichs Lean Management: Benchmarking 2012 am 30. August in der IHK Hannover Lean Development am 5. Juli 2012 im Hause der Mettler-Toledo Garvens GmbH, Giesen Lean in der Prozessindustrie am 23. Februar 2012 im Hause der Bahlsen GmbH & Co. KG, Barsinghausen Offene Diskussionsrunde/ Workshops am 24. November 2011 im Hause der B + D Laserworking GmbH, Garbsen Simulationstechniken für die Lean Production am 5. Juli 2011 im PZH Produktionstechnischen Zentrum Hannover / Garbsen Materialtransporte/-fördertechniken am 7.April im Hause der Martin Christ Gefriertrocknungsanlagen GmbH, Osterode Reifegradprüfung/ LeanFactory Roadshow am 10. Dezember 2010 im Hause der Schenker Deutschland AG, Hannover Lean Administration/ Lean Office am 8. April im Hause der Volkswagen Nutzfahrzeuge, Hannover

10 Welche Themen interessieren Sie? Gestaltung verschwendungsfreier Arbeitplätze Energie und Material einsparen Zielvereinbarungen Visuelle Kontrolle Betriebliches Vorschlagswesen Einhalten von Arbeitszeiten Produktionstechnologie Wert-Analyse Produktentwicklung Produktionsausgleich Überwachungsfreie Produktion JIT TQM Nutzung von Kommunikationstechnologien Mitarbeiterqualifikation TPM Lieferantenbeziehung Bestände reduzieren Rüstzeitreduktion Kaizen Eliminierung von Verschwendung IHK Mittelwert Hannover Best erreichte Stufe

11 Kontakt IHK Hannover Herr M.A. Innovationsberatungsstelle Schiffgraben Hannover

12 BACK UP

13 IHK Hannover: 1866 gegründet Wirtschaftsorganisation: Körperschaft des Öffentlichen Rechts 180 Mitarbeiter (Hannover und 7 Geschäftsstellen) Bilanzsumme: 70 Mio. (Finanzierung: 50 % durch Beiträge)

14 IHK-Innovationsberatung Individuelle Beratungen von Unternehmen & Gründern - FuE-Projekte, Organisationsentwicklung - Schutzrechte, Normen, Gründungen etc. Informationsvermittlung - ihkinfoservice.de, technologieboerse.ihk.de - Technologieradar, Niedersächsische Wirtschaft Erfahrungsaustausch - IHK-Forum Innovationsmanagement - Gesprächskreis Ideenmanagement - Innovationskreis Autozulieferer - Gesprächskreis Lean Production - Gesprächskreis Business Excellence / QM - Gesprächskreis Normenpraxis Sonstiges - Interessenvertretung, Politik, Presse - IdeenExpo, Innovationskampagne, Politik - Aufbau/ Begleitung v. Unternehmensnetzwerken - Unternehmensbefragungen, Benchmarkingprojekte

15 Gesprächskreise Video starten: Gesprächskreise der IHK Hannover 0511/

IHK-Forum Innovationsmanagement

IHK-Forum Innovationsmanagement IHK-Forum Innovationsmanagement - Jährlich 2 Treffen betrieblicher Fach- und Führungskräfte - Fokus: Betriebe diverser Branchen und branchenübergreifend ins Gespräch kommen - Referenten und Teilnehmer

Mehr

Duales Studium in Hameln, Holzminden und Höxter

Duales Studium in Hameln, Holzminden und Höxter Duales Studium in Hameln, Holzminden und Höxter 1 Landkreis Hameln-Pyrmont Bankbetriebswirtschaft Deutsche Postbank AG Banking and Finance TARGOBANK AG & Co. KGaA Volksbank Bad Münder eg (Bad Münder) Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Praxisseminar. am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz. Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität. mit Praxisvorträgen von:

Praxisseminar. am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz. Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität. mit Praxisvorträgen von: Praxisseminar Lean Innovationschlank, agil und innovativ am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität mit Praxisvorträgen von: Praxisseminar

Mehr

Wertschätzende Audits bei LLOYD Shoes. www.bergner.biz 1

Wertschätzende Audits bei LLOYD Shoes. www.bergner.biz 1 Wertschätzende Audits bei LLOYD Shoes www.bergner.biz 1 Was wir tun Strategieberatung Strategieentwicklung, Einführung Excellence-Modell (EFQM), strategisches Personalmanagement und strategische Personalentwicklung,

Mehr

Führungskräftehandeln im Lean Management

Führungskräftehandeln im Lean Management Führungskräftehandeln im Lean Management Holger Möhwald, Göttingen 1. Symposium Change to Kaizen, 28.-29.11.2012 Bad Dürkheim Holger Möhwald, 31.01.1965 Unternehmensberater, Trainer und externer Projektbegleiter

Mehr

Neue Technologien umsetzen: Fördermöglichkeiten des Bundes

Neue Technologien umsetzen: Fördermöglichkeiten des Bundes Neue Technologien umsetzen: Fördermöglichkeiten des Bundes Ursula Kotschi Effektive Produktionsprozesse mit IT - KMU auf dem Weg zu Industrie 4.0 29.08.2013 Förderberatung Forschung und Innovation des

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Dr. Kurt Hofstädter, Head of Sector Industry CEE Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Siemens AG 2013. Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Zeitungsartikel Page Page 3 3 20XX-XX-XX

Mehr

TomR.Koch. Lean Six Sigma. Die Automobilindustrie im Wandel. Diplomica Verlag

TomR.Koch. Lean Six Sigma. Die Automobilindustrie im Wandel. Diplomica Verlag TomR.Koch Lean Six Sigma Die Automobilindustrie im Wandel Diplomica Verlag Tom R. Koch Lean Six Sigma: Die Automobilindustrie im Wandel ISBN: 978-3-8428-3118-6 Herstellung: Diplomica Verlag GmbH, Hamburg,

Mehr

Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Restricted Siemens AG 2014. All rights reserved

Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Restricted Siemens AG 2014. All rights reserved CT BE OP Lean Management & Manufacturing Olaf Kallmeyer, Juni 2014 Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Zielsetzung von Lean@Suppliers Zielsetzung Mit dem Siemens Production System

Mehr

L E A N T A S C H E N B U C H ADMINISTRATION

L E A N T A S C H E N B U C H ADMINISTRATION L E A N T A S C H E N B U C H ADMINISTRATION LEAN POCKET GUIDE Überblick der wesentlichen Werkzeuge und Begriffe Projekt: Lean Taschenbuch V2.5 Autor: Jörg Tautrim Firma: Lean Institute Verlag: Lean Institute

Mehr

PRESSEINFORMATION - FOR IMMEDIATE RELEASE Berlin, 04. April 2011

PRESSEINFORMATION - FOR IMMEDIATE RELEASE Berlin, 04. April 2011 PRESSEINFORMATION - FOR IMMEDIATE RELEASE Berlin, 04. April 2011 Wer besteht im Reputations-Wettbewerb? Vorstellung der weltweit größten Studie zur Corporate Reputation Global RepTrak Pulse 2011 Ergebnisse

Mehr

HIT HAMELN 28. Januar 2014. Die Bildungsmesse des Jahres. Der große Studienund

HIT HAMELN 28. Januar 2014. Die Bildungsmesse des Jahres. Der große Studienund HIT HAMELN 28. Januar 2014 Die Bildungsmesse des Jahres Der große Studienund Berufstag Schule aus - und dann? Beruflicher Neuanfang? Was soll ich nur studieren? Oder soll ich lieber eine Ausbildung beginnen?

Mehr

Werte steigern durch Lean Manufacturing Vortrag AutoUni Volkswagen AG am 05.06.2008

Werte steigern durch Lean Manufacturing Vortrag AutoUni Volkswagen AG am 05.06.2008 Werte steigern durch Lean Manufacturing Vortrag AutoUni Volkswagen AG am 05.06.2008 0 Aktuelle Herausforderungen die globalisierten Finanzmärkte erzwingen steigende Renditen durch neue Wachstumsmärkte

Mehr

KIM KOOPERAT IONSINI T IATIVE. MASCHINENBAU e. V. Gemeinsame Ziele Starke Partner Erfolgreiches Handeln. KIM Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V.

KIM KOOPERAT IONSINI T IATIVE. MASCHINENBAU e. V. Gemeinsame Ziele Starke Partner Erfolgreiches Handeln. KIM Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V. KOOPERAT IONSINI T IATIVE Gemeinsame Ziele Starke Partner Erfolgreiches Handeln 19.07.2006 DRP Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V. - Unternehmen Voraussetzungen Vertrauen fairer Umgang Offenheit

Mehr

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG HERZLICH WILLKOMMEN Vorstellung der LOXXESS AG Wir von LOXXESS wollen nicht nur Prozesse besser machen, sondern einen Mehrwert schaffen, der dem Unternehmen als Ganzes dient. Als mittelständisches, inhabergeführtes

Mehr

Session 6: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-tpm 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de

Session 6: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-tpm 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de Session 6: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt-tpm 18. August 2015, Gütersloh www.its-owl.de Agenda Abschlusspräsentation itsowl-tt-tpm Einführung Zielsetzung Ergebnisse Resümee und Ausblick it

Mehr

Marketing einer Non Profit Organisation am Beispiel der Industrie und Handelskammer (IHK) Braunschweig Referent: Bernd Meier

Marketing einer Non Profit Organisation am Beispiel der Industrie und Handelskammer (IHK) Braunschweig Referent: Bernd Meier Institut für Marketing der TU Braunschweig Marketing einer Non Profit Organisation am Beispiel der Industrie und Handelskammer (IHK) Braunschweig Referent: Bernd Meier Seminarveranstaltung am 19. Januar

Mehr

CAMPUS STEYR. Einladung zum Forum Produktion & Management Steyr 2014. Industrie 4.0 Herbeisehnen einer Revolution? Fachtagung und Diskussionsforum

CAMPUS STEYR. Einladung zum Forum Produktion & Management Steyr 2014. Industrie 4.0 Herbeisehnen einer Revolution? Fachtagung und Diskussionsforum CAMPUS STEYR Einladung zum Forum Produktion & Management Steyr 2014 Industrie 4.0 Herbeisehnen einer Revolution? Fachtagung und Diskussionsforum Donnerstag, 10. April 2014 Fakultät für Management, Campus

Mehr

INDUSTRIEFERTIGUNG. Lean-Kongress Bodensee 2013. Der Branchentreff für die mittelständische. Taktorientierte Fertigungssteuerung

INDUSTRIEFERTIGUNG. Lean-Kongress Bodensee 2013. Der Branchentreff für die mittelständische. Taktorientierte Fertigungssteuerung Lean-Kongress Bodensee 2013 Taktorientierte Fertigungssteuerung & Kanban Logistik Nutzenbewertung und nachhaltige Umsetzung Der Branchentreff für die mittelständische INDUSTRIEFERTIGUNG ZF Friedrichshafen

Mehr

Optimierung in Lean. Die Optimierung ist nie zu Ende. Es geht immer besser *

Optimierung in Lean. Die Optimierung ist nie zu Ende. Es geht immer besser * Lean Schulung Durch kontinuierliche Verbesserung wird der Prozess optimiert und Muda eliminiert. Standardisierung verhindert den Rückfall auf bereits überkommene Niveaus Optimierung in Lean Die Optimierung

Mehr

Ein starkes Team für eine erfolgreiche Region Vorpommern

Ein starkes Team für eine erfolgreiche Region Vorpommern Ein starkes Team für eine erfolgreiche Region Vorpommern Einsatz moderner Managementkonzepte 1 2 Mittelständler verzichten auf Management-Instrumente Mittelständler haben keine Unternehmensstrategie und

Mehr

academy Kursangebot 2013

academy Kursangebot 2013 academy Kursangebot 2013 Kursangebot Kurstypen inspire academy führt drei verschiedene Kursarten durch: Impulsveranstaltungen Weiterbildungskurse Zertifikatskurse Die Impulsveranstaltungen sind kostenlos

Mehr

Auszug aus der Kundenliste der A.M.T. successfactory

Auszug aus der Kundenliste der A.M.T. successfactory Auszug aus der Kundenliste der A.M.T. successfactory Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office

Mehr

Kongress. Industrie 4.0 im Mittelstand Spitzenstandort NRW. 22. Oktober 2015 Maritim Hotel, Düsseldorf

Kongress. Industrie 4.0 im Mittelstand Spitzenstandort NRW. 22. Oktober 2015 Maritim Hotel, Düsseldorf Kongress Industrie 4.0 im Mittelstand Spitzenstandort NRW 22. Oktober 2015 Maritim Hotel, Düsseldorf Industrie 4.0 im Mittelstand Spitzenstandort NRW Industrie 4.0 ist das Megathema der Zukunft. Um Orientierung

Mehr

Supply Chain Excellence im weltweiten Logistiknetzwerk bei Bosch

Supply Chain Excellence im weltweiten Logistiknetzwerk bei Bosch Universität Erlangen-Nürnberg Supply Chain Excellence im weltweiten Logistiknetzwerk bei Bosch Dr. Karl Nowak Vorsitzender der Geschäftsleitung Zentralbereich Einkauf und Logistik 0 Mitarbeiterentwicklung

Mehr

Wirksames Projektmanagement

Wirksames Projektmanagement Roman Stöger Wirksames Projektmanagement Mit Projekten zu Ergebnissen 3. Auflage Mit einem Vorwort von Fredmund Malik XIV Verzeichnis der Abkürzungen IHK Industrie- und Handelskammer inkl. inklusive ISO

Mehr

Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen. Innovationsmanagement. Unser Angebot für die produzierende Industrie

Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen. Innovationsmanagement. Unser Angebot für die produzierende Industrie Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen Innovationsmanagement Unser Angebot für die produzierende Industrie Herausforderung Innovationsmanagement Die Mikrosegmentierung der Märkte bewirkt sinkende Projekt-ROIs

Mehr

Onlinemarketing für Unternehmer und Führungskräfte

Onlinemarketing für Unternehmer und Führungskräfte Onlinemarketing für Unternehmer und Führungskräfte Veranstaltungsreihe des AK s ITK & Neue Medien Quelle: Bilderbox Der Arbeitskreis ITK & Neue Medien der IHK zu Lübeck hat eine Fachgruppe Onlinemarketing

Mehr

Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Hannover Insgesamt 79 Mitglieder

Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Hannover Insgesamt 79 Mitglieder Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Hannover Insgesamt 79 Mitglieder WAHLGRUPPE 1: INDUSTRIE Wahlbezirk I Landkreis Diepholz Maximilian Müller LLOYD Shoes GmbH Hans-Hermann-Meyer-Str.

Mehr

Spannende Automotive-Projekte entlang der Supply Chain Perspektiven & Projektbeispiele als Alumni. Henning Brockmeyer. Vorstellung.

Spannende Automotive-Projekte entlang der Supply Chain Perspektiven & Projektbeispiele als Alumni. Henning Brockmeyer. Vorstellung. Spannende Automotive-Projekte entlang der Supply Chain Perspektiven & Projektbeispiele als Alumni 28.04.2012, Henning Brockmeyer/ Falco Holborn 2012 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für - und

Mehr

Der Ingenieur als Führungskraft und Unternehmer

Der Ingenieur als Führungskraft und Unternehmer Der Ingenieur als Führungskraft und Unternehmer Anforderungen und Möglichkeiten Wolf Kempert VDI, UNU GmbH Der Ingenieur als Unternehmer Norbert Geyer VDMA, Geyer Gruppe Podiumsdiskussion PTZ Produktionstechnisches

Mehr

Ihr Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung

Ihr Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung Ihr Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung. Ihr Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung Herausforderungen und Innovationen in der Automobilbranche bringen gravierende Umwälzungen mit sich. Die Umwelt-

Mehr

Wirksames Führen am Ort des Geschehens

Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Inhalte Zielgruppe - 2 Trainer mit Lean- und Change-Expertise - Was bedeutet Shopfloor

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 11

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 11 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 11 2 Grundlagen des Ideenmanagements... 66 2.1 Definition Ideenmanagement... 66 2.2 Definition Betriebliches Vorschlagswesen BVW... 68 2.3 Bedeutung von Ideen / Ideenmanagement

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

Bachelorstudiengang. Studenten 40. Modulstufen 24 Kollegen 590. Business Administration Vollzeit

Bachelorstudiengang. Studenten 40. Modulstufen 24 Kollegen 590. Business Administration Vollzeit Bachelorstudiengang Business Administration Vollzeit Hochschulzulassung Studenten 40 Vergütung 180 CP Modulstufen 24 Kollegen 590 Leibniz-Fachhochschule Anna Kanalieva-Vacheva Expo Plaza 11 30539 Hannover

Mehr

Multi-Agent Systems. Agentensysteme. Industry 4.0 Machine Learning. Energy and Smart Grids

Multi-Agent Systems. Agentensysteme. Industry 4.0 Machine Learning. Energy and Smart Grids Multi-Agent Systems VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) Fachausschuss 5.15 Agentensysteme Industry 4.0 Machine Learning Material Handling Energy Management Production Control Operations

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

Corporate Social Responsibility (CSR) - Ein Instrument des Mittelstands

Corporate Social Responsibility (CSR) - Ein Instrument des Mittelstands Corporate Social Responsibility (CSR): Ein Instrument des Mittelstands Vortrag auf der Veranstaltung Corporate Social Responsibility (CSR) - Verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln als Option für

Mehr

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo. Bewerbung MSc. Ing. Kaan ÖZGEN Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.com Anlage Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse Zertifikate Kaan ÖZGEN 1983,

Mehr

LEAN praxisnah erleben

LEAN praxisnah erleben LEAN praxisnah erleben 22. März 2012 Sindelfingen Gastreferent: Arnd D. Kaiser KAIZEN am Arbeitsplatz Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will. Galileo Galilei Veränderungen

Mehr

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Six Sigma Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Frank Geise SYNAXON AG Zur Person Frank Geise Leiter Business Excellence & Six Sigma bei der SYNAXON

Mehr

Unterstützungsangebote für KMU in Sachsen. Dr. Roland Billing, AGIL GmbH Leipzig Chemnitz, 21. November 2013

Unterstützungsangebote für KMU in Sachsen. Dr. Roland Billing, AGIL GmbH Leipzig Chemnitz, 21. November 2013 Unterstützungsangebote für KMU in Sachsen Dr. Roland Billing, AGIL GmbH Leipzig Chemnitz, 21. November 2013 Warum? Was? Wie? Zentrale Frage Wie können wir dies umwandeln... in das? und das? Warum? Was?

Mehr

Zwei Jahre mainproject erfolgreiche Aktivitäten und Fallbeispiele. Dienstag, 01. Oktober 2013

Zwei Jahre mainproject erfolgreiche Aktivitäten und Fallbeispiele. Dienstag, 01. Oktober 2013 Zwei Jahre mainproject erfolgreiche Aktivitäten und Fallbeispiele Dienstag, 01. Oktober 2013 Information Management Institut an der Hochschule Aschaffenburg Labor für Service Management Aufgaben des Instituts:

Mehr

Übersicht der Stände auf der IdeenExpo 2015

Übersicht der Stände auf der IdeenExpo 2015 Übersicht der Stände auf der IdeenExpo 2015 ClubZukunft CZ-03 CZ-13 CZ-07 CZ-01 CZ-08 CZ-11 CZ-12 CZ-09 CZ-10 CZ-10 CZ-10 CZ-06 CZ-05 CZ-02 CZ-04 Allianz für die Region GmbH - Projekt BONA SZ Bildungswerk

Mehr

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast Einladung RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 18. März 2014, in München Am Mittwoch, den 19. März 2014, in Frankfurt am Main

Mehr

Herausforderung Ressourceneffizienz Lösungen für Unternehmen. 18. Juni 2015. Matthias Köppel Leiter Geschäftsfeld Innovation und Umwelt

Herausforderung Ressourceneffizienz Lösungen für Unternehmen. 18. Juni 2015. Matthias Köppel Leiter Geschäftsfeld Innovation und Umwelt Herausforderung Ressourceneffizienz Lösungen für Unternehmen 18. Juni 2015 Matthias Köppel Leiter Geschäftsfeld Innovation und Umwelt Team des Geschäftsfeldes Innovation und Umwelt Franz Bihler Fachbereich

Mehr

e-learning: wie weit ist die branche wirklich? ihk.online&medien.gmbh

e-learning: wie weit ist die branche wirklich? ihk.online&medien.gmbh e-learning: wie weit ist die branche wirklich? ihk.online&medien.gmbh Agenda! Vorstellung " Referenten " ihk.online&medien.gmbh! e-learning der Weg " Arten " Einsatzmöglichkeiten " Gründe! e-learning das

Mehr

Industrie 4.0: Neue Möglichkeiten der Positionierung für Softwarehersteller und IT-Dienstleister

Industrie 4.0: Neue Möglichkeiten der Positionierung für Softwarehersteller und IT-Dienstleister Industrie 4.0: Neue Möglichkeiten der Positionierung für Softwarehersteller und IT-Dienstleister Philipp Schalla, Cebit 18.03.2015 PAC 2 Industrie 4.0 - Neue Möglichkeiten der Positionierung für Softwarehersteller

Mehr

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Nutzen Sie unser Forum um für sich zu sprechen Wir über uns Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM Institut für Management GmbH

Mehr

Luftfedern von. Sicherheit gibt es nur mit dem Original. Air Spring Systems

Luftfedern von. Sicherheit gibt es nur mit dem Original. Air Spring Systems Luftfedern von ContiTech. Sicherheit gibt es nur mit dem Original. Air Spring Systems ContiTech warnt vor Luftfeder-Nachbauten. Im Straßenverkehr und bei hohen Geschwindigkeiten kann das Platzen einer

Mehr

Pressemitteilung. Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen

Pressemitteilung. Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen Pressemitteilung Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen Fachprogramm der 8. Internationale Zuliefererbörse (IZB) startet mit Internationalen Automobil Kongress ASEAN Wolfsburg, 19. September

Mehr

Studienstarts in 2013 1. Im August/September beginnt das Wintersemester 2013/2014 an der Graduate School Rhein-Neckar.

Studienstarts in 2013 1. Im August/September beginnt das Wintersemester 2013/2014 an der Graduate School Rhein-Neckar. Newsletter, 1. Ausgabe 2013 16. Januar 2013 In dieser Ausgabe 1 Studienstarts in 2013 2 Internationale Ausrichtung der Graduate School Rhein-Neckar 3 Zertifikat Java Enterprise Technologies beginnt am

Mehr

Porsche Consulting. Operative Exzellenz in indirekten Bereichen 10. Dezember 2014 Porsche Werk Leipzig

Porsche Consulting. Operative Exzellenz in indirekten Bereichen 10. Dezember 2014 Porsche Werk Leipzig Porsche Consulting Operative Exzellenz in indirekten Bereichen 10. Dezember 2014 Porsche Werk Leipzig Im Turbo-Gang zum Erfolg. Mit operativer Exzellenz in indirekten Bereichen. Indirekte Bereiche müssen

Mehr

Innovationssuche mithilfe von Crowdsourcing

Innovationssuche mithilfe von Crowdsourcing DIFI - Forum für Innovationsmanagement Innovationssuche mithilfe von Crowdsourcing 24. Juni 2015 Darmstadt, MARITIM Rhein-Main Hotel Das Wissen der Masse nutzen! Vor 20 Jahren waren die F&E-Abteilungen

Mehr

KONSORTIAL-BENCHMARKING. Gestaltung von globalen Produktionsnetzwerken

KONSORTIAL-BENCHMARKING. Gestaltung von globalen Produktionsnetzwerken KONSORTIAL-BENCHMARKING Gestaltung von globalen Produktionsnetzwerken KONSORTIAL-BENCHMARKING 3 Grußwort Die Globalisierung hat den Wettbewerb um Absatz- und Faktormärkte nachhaltig verändert. Während

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 19. + 20. Oktober 2011 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 19. + 20. Oktober 2011 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 19. + 20. Oktober 2011 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 19. und 20. Oktober 2011 erneut

Mehr

Vorträge der Fachtagung Six Sigma & Design for Six Sigma im Automotive, 1. Juli 2011 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck

Vorträge der Fachtagung Six Sigma & Design for Six Sigma im Automotive, 1. Juli 2011 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck Vorträge der Fachtagung Six Sigma & Design for Six Sigma im Automotive, 1. Juli 2011 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck Freitag, 1. Juli 2011, 9.00 Uhr Design for Six Sigma in der Fahrzeugund

Mehr

Product Lifecycle Management Studie 2013

Product Lifecycle Management Studie 2013 Product Lifecycle Studie 2013 PLM Excellence durch die Integration der Produktentwicklung mit der gesamten Wertschöpfungskette Dr. Christoph Kilger, Dr. Adrian Reisch, René Indefrey J&M Consulting AG Copyright

Mehr

Adeline Gütschow. Business Change Expertin, Coach

Adeline Gütschow. Business Change Expertin, Coach Adeline Gütschow Business Change Expertin, Coach Expertise 5,5 Jahre Erfahrung als Beraterin, Mediatorin, Coach und Organisationsentwicklerin 2 Jahre Führungserfahrung als Bereichsleiterin für Management

Mehr

Qualitätsmanagement als Werte- und Wachstumstreiber. für den Mittelstand. Skript zum Vortrag. (Auszug) (5 von ursprünglich 61 Seiten)

Qualitätsmanagement als Werte- und Wachstumstreiber. für den Mittelstand. Skript zum Vortrag. (Auszug) (5 von ursprünglich 61 Seiten) DIPLOM - BETRIEBSWIRT H A N S - P E T E R M A R G O T M E T Z E N + M E T Z E N W I R T S C H A F T S P R Ü F E R S T E U E R B E R A T E R S T E U E R B E R A T E R I N Qualitätsmanagement als Werte-

Mehr

Ideenmanagement 2.0. Von der Ideenverwaltung zur kollaborativen Innovation. Vortrag auf der KnowTech 2012 25. Oktober 2012

Ideenmanagement 2.0. Von der Ideenverwaltung zur kollaborativen Innovation. Vortrag auf der KnowTech 2012 25. Oktober 2012 Ideenmanagement 2.0 Von der Ideenverwaltung zur kollaborativen Innovation Vortrag auf der KnowTech 2012 25. Oktober 2012 Dr. Hermann Löh Senior Consultant +49 176 1043 1353 Hermann.Loeh@bridging-it.de

Mehr

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG Firmenprofil ICS AG Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence Günther Trautzl Key Account Manager Industrial Solutions 20131028 ICS Präsentation

Mehr

NMMT. Nationaler Masterplan Maritime Technologien. Workshop intelligente unterwassersysteme Rostock, 8. august 2014. BALance Technology Consulting

NMMT. Nationaler Masterplan Maritime Technologien. Workshop intelligente unterwassersysteme Rostock, 8. august 2014. BALance Technology Consulting NMMT Nationaler Masterplan Maritime Technologien Workshop intelligente unterwassersysteme Rostock, 8. august 2014 Michael Jarowinsky Der NMMT ist ein zentrales Instrument der maritimen Koordinierung in

Mehr

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- ---------------------

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- --------------------- Tischlerei Fritz Ahrberg ASS Alarm-, Schließ-, und Sicherheitstechnik Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre City Schlüsseldienst Tischlerei Michael Dohrs df Tischlerei Dirk Finke fr sicherheitssysteme gmbh

Mehr

OBILE ROBOT UTONOME SYS

OBILE ROBOT UTONOME SYS OBILE ROBOT UTONOME SYS telligente mobile Systeme un r die industrielle Produktion, ereich und den Dienstleistun USSTELLUNGSBERE ET NEW TECHNOLOGY 9.-23. APRIL 2010 AUSSTELLUNGSBEREICH APPLICATION PARK

Mehr

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin Förderbank des Landes Berlin Wirtschafts- und Immobilienförderung Darlehensbasierte,

Mehr

Unternehmenspräsentation PROMOS consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH

Unternehmenspräsentation PROMOS consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH Unternehmenspräsentation PROMOS consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH PROMOS consult GmbH, 2011 Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung

Mehr

CARL HANSER VERLAG. Kurt Matyas. Taschenbuch Produktionsmanagement Planung und Erhaltung optimaler Produktionsbedingungen 3-446-21667-7. www.hanser.

CARL HANSER VERLAG. Kurt Matyas. Taschenbuch Produktionsmanagement Planung und Erhaltung optimaler Produktionsbedingungen 3-446-21667-7. www.hanser. CARL HANSER VERLAG Kurt Matyas Taschenbuch Produktionsmanagement Planung und Erhaltung optimaler Produktionsbedingungen 3-446-21667-7 www.hanser.de Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis 1 Produktion

Mehr

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast Einladung ROI on HR Investieren in die Zukunft Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 14. März 2013, in München Am Dienstag, den 19. März 2013, in Düsseldorf Am Mittwoch, den 20. März 2013,

Mehr

Senior Experten Service Zukunft braucht Erfahrung

Senior Experten Service Zukunft braucht Erfahrung Senior Experten Service Zukunft braucht Erfahrung Senior Experten Service (SES) Der SES besteht seit 1983 Gesellschafter ist die Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit Der

Mehr

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Gemeinsam auf Erfolgskurs Gemeinsam auf Erfolgskurs Wir suchen nicht den kurzfristigen Erfolg, sondern liefern den Beweis, dass sich ein Unternehmen profitabel entwickelt. Profitables Wach stum für eine erfolgreiche Zukunft Das

Mehr

Industrie 4.0 Schaffen Sie die geeigneten Voraussetzungen

Industrie 4.0 Schaffen Sie die geeigneten Voraussetzungen Einladung LEAN FACTORY 2.0 DIE BASIS FÜR INDUSTRIE 4.0 Alle Neuheiten 2015 Neue Inhalte, neue Hardware, neue Software & neue Partner Change Warum nachhaltige Lean Excellence nicht ohne geht! Industrie

Mehr

4.Kremser. wissensmanagement Tage. Wissen im Prozess 21. und 22. April 2015

4.Kremser. wissensmanagement Tage. Wissen im Prozess 21. und 22. April 2015 4.Kremser wissensmanagement Tage Wissen im Prozess 21. und 22. April 2015 1 Bitte wählen Sie: Vortrag Workshop Einreichformular Ende der Einreichfrist: 21.12.2014 Benachrichtigung über Annahme: 09.01.2015

Mehr

Global Advanced Manufacturing Institute

Global Advanced Manufacturing Institute Global Advanced Manufacturing Institute Abschlussarbeiten und Praktika in Suzhou, China Stefan Ruhrmann Karlsruhe, December 11 th, 2013 Stefan Ruhrmann General Manager of GAMI / Suzhou SILU Production

Mehr

Beyond Social Media: mit der InnovationsWerkstatt zum Enterprise 2.0. Volksbank Bühl. Impulse für Innovation.

Beyond Social Media: mit der InnovationsWerkstatt zum Enterprise 2.0. Volksbank Bühl. Impulse für Innovation. Beyond Social Media: mit der InnovationsWerkstatt zum Enterprise 2.0 Volksbank Bühl. Impulse für Innovation. Seite 1 16. Juli 2012 Die Volksbank Bühl im Überblick. Beratungscenter: 28 Mitarbeiter: 280

Mehr

WITTENSTEIN: Wegbereiter für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0

WITTENSTEIN: Wegbereiter für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 WITTENSTEIN: Wegbereiter für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 09. April 2013 Als Innovationstreiber in der mechatronischen Antriebstechnik engagiert sich die im Rahmen des Zukunftsprojekts Industrie 4.0

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Kreativität als Schlüsseleigenschaft - Innovationsmanagement in KMU. Rolle von Wissen und Innovation im Wandel der Gesellschaft Social Innovation

Kreativität als Schlüsseleigenschaft - Innovationsmanagement in KMU. Rolle von Wissen und Innovation im Wandel der Gesellschaft Social Innovation 1 Bitte wählen Sie: Vortrag Workshop Einreichformular Ende der Einreichfrist: 06.01.2016 Benachrichtigung über Annahme: 15.01.2016 Abgabeschluss für Präsentationen: 31.03.2016 2 Titel des Beitrags: Untertitel:

Mehr

Fütter mich! Wenn die Maschine selbst um Nachschub bittet.

Fütter mich! Wenn die Maschine selbst um Nachschub bittet. Dirk Pensky Festo Didactic GmbH & Co. KG Agenda Festo Facts Szenario Adaptive Produktion Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte Losgröße 1 wirtschaflich produzieren Festo Facts Festo Corporation

Mehr

»Aktuarielle Methoden in der Lebens- und Kompositversicherung«

»Aktuarielle Methoden in der Lebens- und Kompositversicherung« SEMINAR»Aktuarielle Methoden in der Lebens- und Kompositversicherung«www.versicherungsforen.net/aktuariat/seminare » Die Mehrheit bringt der Mathematik Gefühle entgegen, wie sie nach Aristoteles durch

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

«DAS MERCEDES-BENZ PRODUKTIONSSYSTEM»

«DAS MERCEDES-BENZ PRODUKTIONSSYSTEM» «DAS MERCEDES-BENZ PRODUKTIONSSYSTEM» Lean Production in der Automobilindustrie Firmenseminar der Erfa-Gruppe PIM bei der Daimler AG in Sindelfingen Am 15./16. März 2011 fand das Firmenseminar zum Thema

Mehr

Instandhaltungslogistik Qualität und Produktivität steigern

Instandhaltungslogistik Qualität und Produktivität steigern Kurt Matyas Instandhaltungslogistik Qualität und Produktivität steigern ISBN-10: 3-446-41192-5 ISBN-13: 978-3-446-41192-0 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41192-0

Mehr

Integrierte Produktentwicklung Infoveranstaltung

Integrierte Produktentwicklung Infoveranstaltung Integrierte Produktentwicklung Infoveranstaltung Jan Breitschuh, Sandra Drechsler, Eike Sadowski IPEK Institut für Produktentwicklung 1 13.06.2012 KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales

Mehr

Aussteller der IdeenExpo 2011. Stand: 22.08.2011

Aussteller der IdeenExpo 2011. Stand: 22.08.2011 Aussteller der IdeenExpo 2011 Stand: 22.08.2011 Aussteller Standort Abbott Products GmbH ABG Allgemeine Baumaschinen GmbH Hameln Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Airbus Operations GmbH Anan National

Mehr

connect.basf Chemie, die verbindet Marlene Wolf Community Management connect.basf 7. November 2013

connect.basf Chemie, die verbindet Marlene Wolf Community Management connect.basf 7. November 2013 connect.basf Chemie, die verbindet Marlene Wolf Community Management connect.basf 7. November 2013 BASF The Chemical Company We create chemistry for a sustainable future Unsere Chemie wird in nahezu allen

Mehr

Chancen und Risiken von Lean Production

Chancen und Risiken von Lean Production Betriebsräte-Seminar Chancen und Risiken von Lean Production Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats vom 23. bis 26. September 2012 Bochum Seite 1 Nachdem in den vergangen Jahren Lean Production

Mehr

Cluster IKT.NRW. NRW gestaltet IKT- Industriell. Integriert. Innovativ. Mittelstand-Digital Synergie-Workshop, 14.5.2013

Cluster IKT.NRW. NRW gestaltet IKT- Industriell. Integriert. Innovativ. Mittelstand-Digital Synergie-Workshop, 14.5.2013 Cluster IKT.NRW NRW gestaltet IKT- Industriell. Integriert. Innovativ. Mittelstand-Digital Synergie-Workshop, 14.5.2013 Inhalt Informations- und Kommunikationstechnologie in Nordrhein-Westfalen IKT in

Mehr

EINFÜHRUNG VON PERSONAL- SOFTWARE

EINFÜHRUNG VON PERSONAL- SOFTWARE EINFÜHRUNG VON PERSONAL- SOFTWARE TIPPS UND TRICKS 2015 Haufe-Lexware GmbH & Co. KG Munzinger Straße 9 79111 Freiburg www.haufe.de Bei der Einführung von HR-Systemen glauben Unternehmen oft, alle Probleme

Mehr

Förderprogramme für Gründer/innen

Förderprogramme für Gründer/innen Förderprogramme für Gründer/innen Habichtstraße 41, 22305 Hamburg www.bg-hamburg.de Christian Wolff Firmenkundenbetreuer der Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg GmbH Hamburger Gründungsnetzwerk An mangelnden

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT

Welcome to PHOENIX CONTACT Welcome to PHOENIX CONTACT Zukunftsforum Automation&Robotik Inspiring Innovations- Trends und Entwicklungen aktiv mitgestalten Roland Bent Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH & Co. KG PHOENIX CONTACT

Mehr

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Quelle: Optima packaging group GmbH Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Packaging Valley e.v., Schwäbisch

Mehr

Leankipedia LLC. Global-Strategy.Operations.Academy.Lean-Six Sigma

Leankipedia LLC. Global-Strategy.Operations.Academy.Lean-Six Sigma Profil Stephan Bonn Unternehmensberater Fachkaufmann für Einkauf / Materialwirtschaft verheiratet, zwei Kinder, 43 Jahre Berufserfahrung: 13 Jahre in Einkauf / Strategische Beschaffung Automobil Zulieferer,

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT

Welcome to PHOENIX CONTACT Welcome to PHOENIX CONTACT Wer steht vor Ihnen? Kerstin Wilinczyk seit 1986 bei Phoenix Contact tätig Verantwortlich für: - Koordination Duale Studenten - Marketing für den Bereich Professional Education

Mehr

Industrie 4.0 Zukunftsfähige Maschinenentwicklung. 29. und 30. Oktober 2014 in Karlsruhe. Powered by

Industrie 4.0 Zukunftsfähige Maschinenentwicklung. 29. und 30. Oktober 2014 in Karlsruhe. Powered by FUTURE MACHINERY 1. ke NEXT-Kongress Industrie 4.0 Zukunftsfähige Maschinenentwicklung 29. und 30. Oktober 2014 in Karlsruhe Future Machinery Powered by 2014 der erste ke NEXT-fachKongress Industrie 4.0

Mehr

Weiterbildungsveranstaltung "Industrieintensivseminar Produktionsmanagement"

Weiterbildungsveranstaltung Industrieintensivseminar Produktionsmanagement Industrieintensivseminar Produktionsmanagement 1 Weiterbildungsveranstaltung "Industrieintensivseminar Produktionsmanagement" Fachliche Verantwortung: o.univ.-prof. Dr. Bernd Kaluza Ass.Prof. Dr. Herwig

Mehr

management Unternehmensberatung entwicklung

management Unternehmensberatung entwicklung management Unternehmensberatung & entwicklung Management Unternehmensberatung, Organisations- & Personalentwicklung Seit 2007 ist management training & beratung in der Beratung und Projektentwicklung für

Mehr

Ja was brauchen sie denn jetzt...?

Ja was brauchen sie denn jetzt...? Einladung zum Fachtag Ja was brauchen sie denn jetzt...? Ausbildungsabbrüche vermeiden durch Nachgehende Betreuung Donnerstag, 07. Mai 2015 10:00-16:30 Uhr Stephansstift Hannover Kirchröder Str. 44, 30519

Mehr