Jeder Erfolg hat eine Reihe von Voraussetzungen. Einige können Sie jetzt einfach bei SE bestellen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jeder Erfolg hat eine Reihe von Voraussetzungen. Einige können Sie jetzt einfach bei SE bestellen."

Transkript

1 l o g i s t i c s

2 Jeder Erfolg hat eine Reihe von Voraussetzungen. Einige können Sie jetzt einfach bei SE bestellen. Sie sind auf dem richtigen Weg.

3 SE Ihr Servicedistributor LineCard mit Format Nomen est Omen. SE ist der Spezialist für die Beschaffung hochwertiger elektronischer Komponenten. Wir sorgen dafür, dass Sie auf unserer Linecard stets eine erstklassige Auswahl an Halbleiterprodukten, passiven Bauelementen und elektromechanischen Erzeugnissen vorfinden. Und da wir die Anzahl unserer Linien bewusst begrenzen, kennen wir die Produkte und ihre Hersteller sehr genau. Das ist Ihr Vorteil. Nutzen Sie die besondere Expertise der SE Spezial-Electronic AG! Intensive Kundenunterstützung Wir lassen unsere Kunden nicht allein. Dafür sorgen 10 Product Management Teams, die vom Außendienst in 6 Vertriebsgebieten und vom Innendienst an 5 Standorten unterstützt werden. Auf diese Weise sind wir in der Lage, jede technische und kaufmännische Frage schnell zu klären und ein evtl. auftretendes Problem umgehend zu lösen. So erfüllen wir den Anspruch, unsere Kunden intensiv und persönlich zu betreuen. Standorte in Kundennähe Auch im Zeitalter der elektronischen Kommunikation ist das direkte Gespräch oft die beste Möglichkeit, Informationen umfassend und klar zu übermitteln. Daher ist uns Kundennnähe sehr wichtig. Neben dem Hauptsitz in Bückeburg (Niedersachsen) hat SE Spezial-Electronic Niederlassungen in Berlin, München, Dortmund und Ellwangen sowie Tochtergesellschaften in Russland, Polen, Tschechien und in den Niederlanden. Website und Newsletter Natürlich verfügt SE über Webauftritt (www.spezial.com) und Newsletter (http://newsletter.spezial.com). Diese Portale sind leicht zu bedienen und liefern schnell die wesentlichen Informationen zu unseren Produkten und Services. Und daran gibt es ein zunehmendes Interesse. Der SE-Newsletter erreicht über Adressaten und das monatliche Downloadvolumen von Website und Newsletter hat 25 GB überschritten. Design- und Fertigungssupport Es gibt Baugruppen, deren Entwicklung außerhalb Ihrer Kernkompetenz liegt. Das kann z.b. die Stromversorgung oder eine Anzeigeeinheit sein. Nutzen Sie in diesem Fall den Design-Support von SE! Unsere Spezialisten sorgen für den schnellen und funktionsgerechten Entwurf Ihrer Baugruppe. Auch die Fertigung muss nicht zum Problem werden. SE Spezial-Electronic hat eigene Kapazitäten und zahlreiche Kooperationspartner. Wir sorgen dafür, dass Ihr Produkt schnell und kostengünstig marktreif wird.

4 Erreichen Sie Ihre Ziele mit unseren Logistik-Lösungen Eine erfolgreiche Fertigung basiert auf pünktlichen und vollständigen Zulieferungen, die mit geplanten Beschaffungen und operativen Zukäufen gesichert werden. Es ist bekannt, dass sich beide Ansätze gegenläufig auf die Versorgungssicherheit auswirken. Erfreulicherweise zeigt sich am Schnittpunkt der Kostenkurven ein Logistik-System, das bei minimalen Gesamtkosten eine hohe Versorgungssicherheit bietet. Der optimale Charakter dieses Systems entfaltet sich jedoch nur, wenn alle Zulieferungen störungsfrei ablaufen. gering hoch sehr hoch KOSTEN optimales Logistik-System SICHERHEIT gering hoch sehr hoch Gesamtkosten des Logistik-Systems Kosten durch geplante Beschaffung Kosten durch operative Zukäufe Sichere Liefervorgänge sind unsere besondere Spezialität. Nutzen Sie die Logistik-Services von SE Spezial-Electronic beim Aufbau eines leistungsfähigen Logistik-Systems in Ihrem Unternehmen! Beratung Bestandsmanagement Value Added Services Grundlagen Unsere Logistik-Services Supply Chain Management Optimierung der Wertschöpfungskette Geschäftsprozessoptimierung Schnittstellenoptimierung individuelle Replenishmententwicklung Entwicklung individueller Prozesse Sicherheits-/Pufferlager Konsignationslager Vendor Managed Inventory (VMI) Just-in-Time (JIT)/Just-in-Sequence (JIS) Kanban verbrauchsgesteuerte Lieferung abruforientierte Lagerhaltung produktionssynchrone Bestände Ship-to-Stock individuelles Bestandsmanagement Electronic Data Interchange (EDI) kundenspezifische Barcode Label Drypacking, Stickstoff-Drypacking Kitting Verpacken und Umpacken ESD-Verpackung Einlagerung Date Code Rückverfolgbarkeit leistungsfähige, flexible Warenwirtschaft modernes Logistikzentrum Ihre Vorteile höhere Effektivität für alle Prozesse Verringerung von Kosten reibungslose Prozessabläufe Fehlerfreiheit Optimierung von Beständen schnelle Abläufe, geringe Kosten Reduzierung der Sicherheitskosten geringe Kapitalbindung Steigerung der Lieferkettenperformance Verringerung von Lagerkosten Senkung des Verwaltungsaufwands Verringerung von Lagerkosten hohe Materialverfügbarkeit minimaler Lagerbestand Verkürzung von Durchlaufzeiten geringe Kosten Reduzierung des Verwaltungsaufwands Reduzierung der Fehlerzahl Qualitätssicherung, Werterhalt produktionsorientierte Materialanlieferung Optimierung von Fertigungsprozessen Qualitätssicherung, Werterhalt Bestandsreduzierung Traceability hohe Materialverfügbarkeit schnelle und exakte Belieferung

5 t Die SE-Logistikberatung Die Logistik-Beratung von SE Spezial-Electronic versetzt Sie in die Lage, die Wertschöpfungskette in Ihrem Unternehmen zu optimieren. Zu dieser Beratung gehören die Analyse des Ist-Zustandes, die Auswahl oder Entwicklung geeigneter SE-Services und die Implementierung des gesamten Leistungsvolumens in die Kunden-Lieferanten-Prozesse. So gehen wir vor: Qualität Kosten Zeit Review Vision Analyse Vorgaben Konzept Präzisierung Realisierung nachhaltige Verringerung der Kosten deutliche Reduzierung von Fehlern Reduzierung manueller Datenerfassung schnellerer Informationsfluss automatisierte Abläufe Steigerung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit Aufnahme der Vision des Kunden zur zukünftigen Strategie seines Unternehmens und zur Nutzung von Logistikprozessen. Analyse von Wertschöpfungskette, bereits genutzten Logistik-Leistungen und verfügbaren Ressourcen. Erfassen von Vorgaben für die Weiterentwicklung der Wertschöpfungskette. Einbeziehung aller relevanten Abteilungen des Kundenunternehmens. Entwicklung eines Konzepts für eine optimierte Wertschöpfungskette. Vorschläge zur Auswahl bzw. Entwicklung geeigneter SE-Logistikservices. Empfehlungen zur Qualifizierung vorhandener Logistik-Elemente. Präsentation des Konzepts im Unternehmen des Kunden. Unterstützung einer möglichst breiten Diskussion zur vorgelegten Logistik-Offerte. Umsetzung des präzisierten Logistik-Konzepts in enger Zusammenarbeit von Kundenunternehmen und Spezial-Electronic. Weitgehender Support durch SE zur Erreichung einer win-win -Situation. Ziel der SE-Logistikberatung ist eine optimale Lösung im Spannungsfeld von Qualität, Zeit und Kosten. Die paragon AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative Systemlösungen im Geschäftsfeld Automotive (Klimasysteme, Car Media Systeme, Anzeige- und Bediensysteme). Millionenfach eingesetzt, verfügt fast jedes Automobil weltweit über die bewährte und ausgereifte Technik von paragon. Um hervorragende Produkte für anspruchsvolle Kunden zu bauen, benötigen wir zuverlässige Lieferanten und Partner, die die Anforderungen und Bedürfnisse eines international aufgestellten Technologieunternehmens verstehen und unterstützen können. Mit SE Spezial-Electronic hat die paragon AG einen Partner gefunden, der weiß, was Automobilzulieferer brauchen. Christian Henning Leiter Einkauf paragon AG Delbrück

6 Unsere Angebote für Ihr Bestandsmanagement Sicherheits-/Pufferlager Die richtige Wahl bei hohen Verbrauchsschwankungen Im Sicherheits-/Pufferlager werden Zulieferteile mit bekanntem Gesamtbedarf und hohen Verbrauchsschwankungen für Sie bevorratet. Die Parameter dieser Lagervarianten sind ganz auf Ihre Erfordernisse zugeschnitten. Ein kurzfristiger Zugriff auf den Materialbestand ist jederzeit möglich. Die Lieferung erfolgt mit leistungsstarken Logistikpartnern innerhalb von 24 Stunden. hohe Materialverfügbarkeit optimale Lagernutzung Verkürzung von Durchlaufzeiten Vermeidung von Sicherungskosten Konsignationslager Reduzierung des gebundenen Kapitals Ein Konsignationslager ist ein Materialbestand, den SE in Ihrem Unternehmen für Sie bereit hält. Dieses Konzept erhöht die Sicherheit und reduziert Ihr gebundenes Kapital. Erst nach dem Verbrauch von Bestandsmengen erfolgt die entsprechende Berechnung durch SE. Eine Information über die Warenentnahme kann z.b. per EDI erfolgen. Zollner ist einer der führenden Systemdienstleister. Wir bieten unseren global agierenden Kunden individuelle Lösungen und das mit Innovation, Flexibilität und einem Höchstmaß an persönlicher Betreuung. SE Spezial-Electronic unterstützt uns dabei sehr erfolgreich und erfüllt die gegebenen Anforderungen in hohem Maße. Auch zukünftig investieren wir in diese Partnerschaft, denn unserer Meinung nach lassen sich gemeinsame Ziele und langfristige, nachhaltige Erfolge nur in einem partnerschaftlichen Netzwerk erreichen. Johann Weber Vorstandsvorsitzender Zollner Elektronik AG Zandt Wie für jede Lagerart können auch für ein Konsignationslager Mindest- bzw. Meldebestände definiert werden, bei deren Erreichen die Wiederbefüllung durch SE erfolgt. Dadurch ist eine hohe Materialverfügbarkeit in jeder Verbrauchssituation gewährleistet. hohe Materialverfügbarkeit geringe Kapitalbindung Verkürzung von Durchlaufzeiten Verringerung des Papieraufwands Reduzierung von Lagerkosten ZERTIFIKAT ISO 9001:2000 KUNDE Konsignationslager WARE Wiederauffüllung Produktion Rahmenvereinbarung Bedarfsvorschau Entnahmemeldung Rechnung erst nach Entnahmemeldung SE-LOGISTIK HERSTELLER SE Spezial-Electronic AG verfügt seit 1995 über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System. Gern liefern wir Ihnen Auszüge aus unserem QM-Handbuch, wenn Sie die Qualitäts-Standards von SE näher kennen lernen wollen.

7 Vendor Managed Inventory (VMI) Wir kümmern uns, Sie haben die Kontrolle Mit Vendor Managed Inventory (VMI) werden die Logistikabläufe von Lieferant und Abnehmer flexibilisiert und optimiert. Nicht selten binden diese Prozesse viel Personal für die Bearbeitung von Bestellungen und Auftragsbestätigungen, für ggf. erforderliche Änderungen von Terminen und Mengen und für die Bearbeitung von Lieferpapieren und Rechnungen. Beim Vendor Managed Inventory liefern Sie regelmäßig Planzahlen zum aktuellen Lagerbestand und zu den Terminen zukünftiger Bedarfe. Diese Daten werden von SE genutzt, um die Versorgung Ihres Unternehmens mit geringem administrativen Aufwand sicher zu stellen. WARE Lager KUNDE Lieferplanung AB Termin Mengen Lieferpapier Rechnung Produktion Planzahlen Forecast Lagerbestand Es ist unser Ziel, das richtige Bauelement in der richtigen Menge zum richtigen Preis zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort bereit zu stellen* *QM-Handbuch SE AG, Ausgabe 2007, S.17 Verringerung des Verwaltungsaufwands hohe Materialverfügbarkeit Verkürzung von Durchlaufzeiten minimaler Lagerbestand geringe Kapitalbindung SE-LOGISTIK HERSTELLER Just-in-Time (JIT) Fertigungssynchrone Belieferung Just-in-Time (JIT) ist ein Logistik-Verfahren zur fertigungssynchronen Bereitstellung Ihrer Zulieferungen. Das Material wird dann geliefert, wenn Sie es im Produktionsprozess benötigen. Selbst ein auf die Stunde fixierter Zugang direkt an den Produktionsort ist möglich. Ebenso können ein-, zwei- oder dreitägige Lieferrhythmen als Just-in-Time-Lieferung umgesetzt werden. Für ein erfolgreiches Just-in-Time ist es erforderlich, fehlerhafte Lieferungen zu vermeiden und Wareneingangskontrollen auf ein Minimum zu reduzieren. Das setzt einen hohen Qualitätsstandard des Lieferanten voraus, wie er bei SE gegeben ist. Verkürzung von Durchlaufzeiten hohe Materialverfügbarkeit geringe Kapitalbindung minimaler Lagerbestand Epson Europe Electronics liefert Quarzprodukte der Firma Epson Toyocom Corporation und Halbleiterprodukte der Firma Seiko Epson Corporation. Mit der SE Spezial-Electronic AG haben wir einen zuverlässigen Vertriebspartner innerhalb und außerhalb Deutschlands. Die SE Spezial-Electronic bietet uns als Lieferant eine zuverlässige Zusammenarbeit und sorgt für eine umfassende Betreuung des Kundenstamms. Da dies sowohl für die technische als auch die logistische Betreuung gilt, erfüllt die SE Spezial-Electronic alle Erwartungen, die Epson Europe Electronics an einen modernen, kundenorientierten Distributor stellt. Karlheinz Nagel Senior Manager Epson Europe Electronics GmbH München

8 Value Added Services von SE Spezial-Electronic Electronic Data Interchange (EDI) Senkung des Aufwands Electronic Data Interchange (EDI) ist eine elektronische Kommunikation zwischen Ihrem Unternehmen und SE Spezial-Electronic. Das Verfahren spart Zeit und Kosten, da vollständig auf Papier verzichtet wird. Die Übermittlung strukturierter Daten zwischen den IT-Systemen der Partner erfolgt auf Basis definierter Nachrichtenstandards, manuelle Eingriffe sind meist nicht mehr erforderlich. Auf diese Weise wird der Austausch von Geschäftsdaten wie Angeboten, Bestellungen und Rechnungen stark vereinfacht. SE unterstützt das weltweit anerkannte System EDIFACT (Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport). erhebliche Verringerung des Verwaltungsaufwands hohe Materialverfügbarkeit angepasster Lagerbestand kein Papieraufwand Vermeidung von Kommunikationsproblemen WARE Lager KUNDE elektronische Datenübermittlung AB Lieferpapier Rechnung Produktion elektronische Datenübermittlung Forecast Menge Termine SE-LOGISTIK HERSTELLER Die MBB Gelma GmbH gehört zur internationalen DORMA Gruppe, einem Anbieter von Lösungen rund um die Tür. Als Teil der Division STA (Security, Time and Access) entwickelt, produziert und vertreibt MBB Gelma hoch innovative Systeme für Sicherheit, Zeitwirtschaft und Zutrittskontrolle. Neben wettbewerbsfähigen Preisen ist mir gerade bei Elektronikbauteilen die Optimierung der Lieferkette sehr wichtig. Ziele sind pünktliche, bedarfsgerechte Belieferung, Reduzierung der Bestände und ein effizienter Prozess. Gemeinsam mit SE haben wir ein Forecastsystem eingeführt und mit der EDI-Lösung SICO kombiniert. So gelingt es uns, die Lieferkette über unsere Bedarfsdaten vollautomatisiert zu informieren und unsere Ziele zu erreichen. Dieter Biermann Leiter Einkauf MBB Gelma GmbH Bonn Kundenspezifische Barcode Label Fehlerfreies Material-Handling Der Barcode ist eine Grafik aus Strichen und Leerspalten zur Darstellung alphanumerischer Informationen in einer einwandfrei maschinenlesbaren Form. Er wird zunehmend zur Angabe von Artikelnummern und weiteren Artikel-Kennzeichen verwendet. Der Barcode unterstützt die sichere und schnelle Erfassung von Zulieferteilen im Wareneingang und im Produktionsprozess Ihres Unternehmens. Für Barcodes gibt es natürlich Standards, die kundenspezifische Anpassung eines Barcode-Systems ist aber meist möglich. Reduzierung der Fehlerzahl Senkung von Transaktionskosten prozessoptimierter Wareneingang Verringerung des Papieraufwands Traceability

9 Drypack Sicherung der Qualität Feuchtigkeit kann in die Kunststoff-Gehäuse elektronischer Bauelemente eindringen. Lässt man das zu, entsteht beim Löten Wasserdampf, der Beschädigungen verursachen kann. Gefährdete Bauelemente sollten daher stets feuchtegeschützt verpackt werden. SE Spezial-Electronic hat die hierfür erforderliche Drypack-Technologie. Für besonders empfindliche Bauelemente empfehlen wir unseren Stickstoff-Drypack, der einen zusätzlichen Korrosionsschutz bietet. Sicherung der Qualität feuchteempfindlicher Bauteile Vermeidung technischer Defekte Reduzierung von Fehlerkosten Kitting Lieferung kompletter Bausätze Sie brauchen in der Fertigung jeweils alle Zulieferteile entsprechend der Stückliste? Dann überlassen Sie die Anlieferung dieser Kits doch einfach uns! Der Kitting-Service von SE sorgt für die günstige Beschaffung der Komponenten und die korrekte Zusammenstellung und Anlieferung der Kits. Und Sie können die Bauelemente ohne weiteren Aufwand sofort in der Produktion verwenden. produktionsorientierte Materialanlieferung geringe Transportkosten Vermeidung von Dispositionsfehlern Ein Unternehmen der DORMA Gruppe Verpacken und Umverpacken Flexibilität für Ihre Fertigung Um eine effektive Fertigung in Ihrem Unternehmen zu unterstützen, sollten die Zulieferteile stets in produktionsgerechten Verpackungen angeliefert werden. SE ist in der Lage, Produkte nach Ihren Vorgaben zu verpacken oder umzupacken. Dieser Service führt dazu, dass alle Materialien nach ihrer Anlieferung sofort verarbeitet werden können. produktionsgerechte Verpackung optimierter Ablauf der Fertigung Senkung von Transaktionskosten

10 Warenwirtschaft und Produktlager Die SE-Warenwirtschaft ist ein leistungsfähiges ERP-Produkt, das sehr sorgfältig an die Erfordernisse einer kundenorientierten Elektronikdistribution angepasst wurde. Die Software läuft auf einer redundanten Serverstruktur mit höchster Zuverlässigkeit. Alle Warenprozesse sind weitgehend automatisiert, u.a. Disposition, Wareneingang, Kommissionierung und Versand. Ein Paternoster-Regal Rotomat 936 von SE bietet bis zu 51 Regalebenen, 24 Boxen je Ebene, 12 Fächer je Box und ermöglicht die Einlagerung von max Artikeln. Das SE-Hauptlager Bückeburg ist mit halbautomatischen Paternoster-Regalen Rotomat 936 ausgerüstet. Einlagerung und Entnahme von Artikeln erfolgen barcodegestützt nach dem Pick-by-light-Verfahren. Dadurch sind Handling-Fehler nahezu ausgeschlossen. Material und Konstruktion der Hochregale bewirken einen hohen ESD-Schutz für das Lagergut. SE hat das Zusammenspiel von Warenwirtschaft und Produktlager optimal organisiert. Der Zugriff auf jeden Artikel ist unter Beachtung des FIFO- Prinzips in kürzester Zeit möglich. Zugleich ist das System äußerst flexibel und erlaubt sowohl die laufende Optimierung der SE-Logistikservices als auch die Abwicklung von Logistikprozessen auf Basis individueller Vereinbarungen mit unseren Kunden. Impressum Herausgeber: SE Spezial-Electronic AG Kreuzbreite 15 D Bückeburg Vertriebsniederlassungen: Berlin, München, Dortmund, Ellwangen Tochtergesellschaften: Moskau, St. Petersburg, Prag, Warschau, Enschede Immer mehr Unternehmen wollen mit moderner Logistik die Effektivität ihrer Fertigung erhöhen. SE ist der richtige Partner bei der Umsetzung dieser Strategie. Wir bieten unseren Kunden eine große Zahl an Logistik-Dienstleistungen und eine weitreichende Unterstützung bei der Nutzung dieser Services. Unsere besondere Stärke sind kundenspezifische Logistik-Konzepte, die wir sorgfältig an die Gegebenheiten der Zielunternehmen anpassen. Nennen Sie uns Ihre Anforderung wir finden die richtige Lösung! SE Spezial Electronic AG Bückeburg

11 Lösen Sie Ihre Aufgaben mit unserer Unterstützung LineCard aktive, passive und elektromechanische Bauelemente führender Hersteller Logistik modernes Zentrallager, effiziente Auftragsabwicklung und individuelle Liefervereinbarungen Support erfahrene Product Management Teams unterstützen jede Phase Ihres Designs

12 SE Bückeburg (HQ) Kreuzbreite Bückeburg Tel. +49(0)5722/203-0 Fax +49(0)5722/ Hotline +49 (0) 700 SESPEZIAL Fax +49 (0) 800 /

Automotive ein bedeutender Industriezweig

Automotive ein bedeutender Industriezweig Verbindungselemente Automotive Branche Automotive Automotive ein bedeutender Industriezweig Die Automobilindustrie ist eine der größten und bedeutendsten Wirtschaftbranchen, somit nimmt auch die Sparte

Mehr

Premium Armaturen + Systeme Optimieren von Logistik und Geschäftsprozessen. Information. itä t

Premium Armaturen + Systeme Optimieren von Logistik und Geschäftsprozessen. Information. itä t Premium Armaturen + Systeme Optimieren von und Geschäftsprozessen Information Qu itä t Kost al en Zeit Einleitung Supply Chain / Prozesse E n d - v e r b r a u c h e r Einleitung Zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Europas führender unabhängiger lagerhaltender DISTRIBUTOR UND DIENSTLEISTER. für elektronische Komponenten WORLDWIDE JUST IN TIME

Europas führender unabhängiger lagerhaltender DISTRIBUTOR UND DIENSTLEISTER. für elektronische Komponenten WORLDWIDE JUST IN TIME Europas führender unabhängiger lagerhaltender DISTRIBUTOR UND DIENSTLEISTER für elektronische Komponenten WORLDWIDE JUST IN TIME Der beste Weg zur Vermarktung Ihrer Überbestände! Das ComS.I.T. Consignment

Mehr

Ihr Perfekter Partner. Avnet Supply Chain Solutions

Ihr Perfekter Partner. Avnet Supply Chain Solutions Technologie Partner Ihr Perfekter Partner Avnet Supply Chain Solutions Unsere Partner 2 Avnet Supply Chain Solutions Ihr Perfekter Partner Ihre Ware immer in besten Händen Im heutigen globalen Wirtschaftsumfeld

Mehr

DSV Automotive. Air & Sea Road Solutions. Global Transport & Logistics

DSV Automotive. Air & Sea Road Solutions. Global Transport & Logistics DSV Automotive Air & Sea Road Solutions Global Transport & Logistics Inhalt Einleitung 03 DSV Automotive 05 DSV Automotive Leistungen 07 Leistungen Air & Sea 09 Leistungen Road 11 Leistungen Solutions

Mehr

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen.

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen. L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r Beratung Konzeption Realisierung Schulung Service PROBAS-Softwaremodule Die Details kennen heißt das Ganze sehen. Flexibilität

Mehr

TRADITION UND MODERNE

TRADITION UND MODERNE TRADITION UND MODERNE Seit mehr als 20 Jahren fertigen wir elektronische Baugruppen und Systeme: Was zunächst einmal als reine Handbestückung begann, ist heute zu einer High-Speed-Produk- tion mit höchster

Mehr

DAMIT SIE LOGISTISCHE PUNKTLANDUNGEN MACHEN...

DAMIT SIE LOGISTISCHE PUNKTLANDUNGEN MACHEN... DAMIT SIE LOGISTISCHE PUNKTLANDUNGEN MACHEN... IHR INDIVIDUELLES PORTFOLIO GANZ AUF IHRE BEDÜRFNISSE ZUGESCHNITTEN Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche! "Logistik ist reine Kopfsache! Der Stellenwert

Mehr

Logistiklösungen. C-Teile-Management

Logistiklösungen. C-Teile-Management Logistiklösungen C-Teile-Management Kroning GmbH Industrie- und Landtechnik Stefan Warcaba Projektmanager Inhalt 1. Definition C-Teile 2. C-Teile DER Kostentreiber 3. Der konventionelle Beschaffungsprozess

Mehr

Effektives Forecast-Management mit ecompass

Effektives Forecast-Management mit ecompass Effektives Forecast-Management mit ecompass Dreieich, 18. Januar 2006 Wohl kaum ein anderes Thema wird so kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. Für viele Unternehmen steht die Frage im Raum, wie

Mehr

unsere AnTWOrTen FÜr DIe AuTOmOTIve LOGIsTIk

unsere AnTWOrTen FÜr DIe AuTOmOTIve LOGIsTIk unsere ANTWORTEN FÜR DIE automotive LOGISTIk Von Ihrem Logistiker erwarten Sie Dynamik und Intelligenz. Wir sind dieser Logistiker. Ihr Management komplexer Lieferketten muss perfekt laufen. Dies gilt

Mehr

Hier ist Raum für Ihren Erfolg.

Hier ist Raum für Ihren Erfolg. WIR BRINGEN UNSEREN KUNDEN MEHR ALS LOGISTIK! Hier ist Raum für Ihren Erfolg. Unsere Kernkompetenz: ihre logistik! Zunehmender Wettbewerb, steigende Energiekosten sowie Nachfrageschwankungen stellen Unternehmen

Mehr

Organisation von Supply Chain-Prozessen

Organisation von Supply Chain-Prozessen Übungen zur Organisation Organisation von Supply Chain-Prozessen Doloris Rukavina Hohenheim, 14.01.2004 Gliederung 1. Grundlagen 1.1 Situation 1.2 Wertschöpfungskette 1.2 Supply Chain 1.3 Supply Chain

Mehr

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren!

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! startklar? dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! Ein tolles Team, der Kontakt mit den internationalen Kunden, anspruchsvolle Technik die Ausbildung bei 17111 bietet viele interessante Herausforderungen

Mehr

Wie Einzelhändler die Warenverfügbarkeit sicherstellen, die Lagerhaltung optimieren und ihre Umsätze steigern können

Wie Einzelhändler die Warenverfügbarkeit sicherstellen, die Lagerhaltung optimieren und ihre Umsätze steigern können LÖSUNGEN FÜR DIE BESTANDSVERWALTUNG RFID-Lösungen im Überblick Wie Einzelhändler die Warenverfügbarkeit sicherstellen, die Lagerhaltung optimieren und ihre Umsätze steigern können LÖSUNGEN FÜR DIE BESTANDSVERWALTUNG

Mehr

Kontraktlogistik mit System. organisiert, optimiert, programmiert

Kontraktlogistik mit System. organisiert, optimiert, programmiert Kontraktlogistik mit System organisiert, optimiert, programmiert Das b2b Universum Fullservice Logistik Distribution Assembling Call Center Added Value Logistics Transport After Sales Service Warehousing

Mehr

Spielarten der Logistik

Spielarten der Logistik Spielarten der ogistik... und wie sich unterschiedlichste Konzepte über SupplyOn einfach realisieren lassen Marco Bolzt 06. Oktober 2010 Rahmenbedingungen und Ziele der ogistik iefertreue zum n: 100 %

Mehr

ROM-Kanban-Module und RFID-Lösungen

ROM-Kanban-Module und RFID-Lösungen REYHER Order Management ROM-Kanban-Module und RFID-Lösungen ROM REYHER Order Management Der kleinste Materialengpass, eine fehlende Schraube, kann die Montage zum Stillstand bringen. Daher steht bei ROM

Mehr

Grundlagen der Logistik: Kosten versus Service

Grundlagen der Logistik: Kosten versus Service Grundlagen der Logistik: Kosten versus Service Dortmund, Oktober 1998 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966, FAX:

Mehr

EINFACH. MEHR. E-BUSINESS.

EINFACH. MEHR. E-BUSINESS. EINFACH. MEHR. E-BUSINESS. TECHNISCHE PRODUKTE 2 SIE HABEN DIE WAHL: E-BUSINESS BEI REIFF Als führender Technischer Händler mit einem Gesamtsortiment von über 140.000 Artikeln sind wir Ihr starker Partner.

Mehr

Stahl und Industrieprodukte

Stahl und Industrieprodukte Stahl und Industrieprodukte Vorwort Die Emil Vögelin AG ist ein traditionelles Schweizer Familienunternehmen. 1932 von Emil Vögelin in Basel gegründet, entwickelte sich die Firma von einem kleinen Betrieb

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Thema heute (VL 4) Was ist Supply Chain Management? Wie wird IT dabei verwendet?

Thema heute (VL 4) Was ist Supply Chain Management? Wie wird IT dabei verwendet? Thema heute (VL 4) Was ist Supply Chain Management? Wie wird IT dabei verwendet? Supply Chain Management Supply Chain Management (SCM) heisst "Steuerung der Lieferkette" Früher wurden Unternehmen und Bereiche

Mehr

Leistungen für die Industrie GUTES ZUSAMMENSPIEL, WENN ES UM INDUSTRIEPRODUKTE GEHT.

Leistungen für die Industrie GUTES ZUSAMMENSPIEL, WENN ES UM INDUSTRIEPRODUKTE GEHT. Leistungen für die Industrie GUTES ZUSAMMENSPIEL, WENN ES UM INDUSTRIEPRODUKTE GEHT. Industrie Das macht uns zu einem Das macht uns zu einem starken Partner: starken Partner fürs Handwerk: Mittelständisches,

Mehr

Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Restricted Siemens AG 2014. All rights reserved

Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Restricted Siemens AG 2014. All rights reserved CT BE OP Lean Management & Manufacturing Olaf Kallmeyer, Juni 2014 Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Zielsetzung von Lean@Suppliers Zielsetzung Mit dem Siemens Production System

Mehr

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WARUM WIR MACHEN, WAS WIR MACHEN. Baustelle ist immer ein Miteinander. Viele Bereiche und Arbeitsschritte müssen verbunden werden, Synergien genutzt

Mehr

Optimierung Liefertreue

Optimierung Liefertreue Optimierung Liefertreue Vorwort Sehr geehrter Lieferant! Nur gemeinsam mit Ihnen lässt sich die gesamte Wertschöpfungskette optimieren. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, frühzeitige Einbindung und eine

Mehr

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH V3 SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal,

Mehr

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette.

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. NEUE ANTWORTEN FÜR IHRE SUPPLY CHAIN Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. Globalisierung, sprunghaftes Wachstum neuer Märkte und steigender Wettbewerbsdruck stellen

Mehr

RailSupply: Industrielösung für Innovative Lieferantenkollaboration

RailSupply: Industrielösung für Innovative Lieferantenkollaboration RailSupply: Industrielösung für Innovative Lieferantenkollaboration SupplyOn, die gemeinsame Supply-Chain- Kollaborationsplattform der Fertigungsindustrie Markus Quicken Vorstandsvorsitzender SupplyOn

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Die LEHNKERING Euro Logistics GmbH gehört zur IMPERIAL Logistics International-Unternehmensgruppe, deren globales Netzwerk unter anderem über 170

Die LEHNKERING Euro Logistics GmbH gehört zur IMPERIAL Logistics International-Unternehmensgruppe, deren globales Netzwerk unter anderem über 170 Perfektes Timing für ihre Eröffnung unsere Shop Construction Services Starkes Netzwerk für starke Logistiklösungen Die LEHNKERING Euro Logistics GmbH gehört zur IMPERIAL Logistics International-Unternehmensgruppe,

Mehr

EINIGES AUF LAGER. Maßgeschneiderte Kontraktlogistik Individuelle Leistungen aus einer Hand

EINIGES AUF LAGER. Maßgeschneiderte Kontraktlogistik Individuelle Leistungen aus einer Hand EINIGES AUF LAGER Maßgeschneiderte Kontraktlogistik Individuelle Leistungen aus einer Hand »Kontraktlogistik bedeutet für uns nicht nur, langfristige Verträge einzugehen, sondern vor allem auch, anhaltende

Mehr

contractlogistics24 Rieck Projekt Kontrakt Logistik stellt sich vor.

contractlogistics24 Rieck Projekt Kontrakt Logistik stellt sich vor. contractlogistics24 Rieck Projekt Kontrakt Logistik stellt sich vor. Fakten Rieck Logistik-Gruppe Weltweite Qualitätslogistik aus einer Hand Standorte Mitarbeiter Flächen Gruppenumsatz 9 Standorte in Deutschland

Mehr

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 WMS im Überblick! Die Merkmale: Abbildung aller relevanten Intralogistik-Prozesse: - Wareneingang - Qualitätssicherung

Mehr

Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten. Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch

Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten. Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch Weniger Kosten, mehr Möglichkeiten Electronic Data Interchange (EDI): Optimierung von Geschäftsprozessen durch beleglosen Datenaustausch Schneller, transparenter, kostengünstiger EDI Was ist EDI und was

Mehr

Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche

Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche OXAION DIE LÖSUNG FÜR DIE ZULIEFERER DER AUTOMOBILINDUSTRIE Absolute Liefertreue und höchste Flexibilität: Das sind die Hauptanforderungen an die Automobilzulieferer.

Mehr

Supply Chain Collaboration die Antwort auf volatile Märkte

Supply Chain Collaboration die Antwort auf volatile Märkte Supply Chain Collaboration die Antwort auf volatile Märkte SupplyOn Executive Summit 2011 SupplyOn the platform for cross-company collaboration Dr. Stefan Brandner, Vorstand SupplyOn AG 19. Mai 2011 This

Mehr

IGAS [V]MI. Die e-commerce Lösung zur Prozessoptimierung und Kostensenkung im Gesundheitswesen

IGAS [V]MI. Die e-commerce Lösung zur Prozessoptimierung und Kostensenkung im Gesundheitswesen IGAS [V]MI Die e-commerce Lösung zur Prozessoptimierung und Kostensenkung im Gesundheitswesen MAWI GESUNDHEITSVERSORGER Krankenhaus Informations System KIS MAWI MAterialWIrtschaftssystem KIS [V]MI IGAS

Mehr

Die schlanke Logistik. Unsere Optimierungspakete für Ihr Unternehmen

Die schlanke Logistik. Unsere Optimierungspakete für Ihr Unternehmen Die schlanke Logistik Unsere Optimierungspakete für Ihr Unternehmen Übersicht optilog-pakete Arbeitsplatzoptimierung Optimierte Materialbestände Einfaches Bestellen der gb-meesenburg-artikel mit Barcode-

Mehr

SIAB Cabs Supply Chain Management

SIAB Cabs Supply Chain Management Herzliche Willkommen zum heutigen Webseminar: SIAB Cabs Supply Chain Management 27.02.2015, 11:00 11:30 Stefan Lampl, Thomas Grasser, SIAB Business Solutions GmbH Agenda Webseminar SIAB Cabs 1 2 3 4 5

Mehr

Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung

Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung PRESSEINFORMATION Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung ICS zeigt zur LogiMAT 2014 Innovationen in der Supply Chain zur Prozesskostenoptimierung und

Mehr

Die lösung für ihr lager

Die lösung für ihr lager Die lösung für ihr lager LMS von UNI ELEKTRO wir liefern mehr als Ware LMS Effizientes Bestandsmanagement Das Lager-Management-System LMS von UNI ELEKTRO ist die ideale Lösung für Ihr Warenlager. Ob Bedarfs-,

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung Wir kümmern uns um Ihre Logistik Software-Lösung Software-Lösung MedicSoft - da ist auch Ihre Lösung dabei! Wie möchten Sie bestellen? Sie haben die Wahl! Medicmodul bietet verschiedene Software-Lösungen

Mehr

Supply Chain Collaboration als Antwort auf Volatilität und Kostendruck

Supply Chain Collaboration als Antwort auf Volatilität und Kostendruck Supply Chain Collaboration als Antwort auf Volatilität und Kostendruck Dr. Stefan Brandner Vorstand, SupplyOn AG 26. Juni 2012 SupplyOn EXECUTIVE SUMMIT SupplyOn the platform for cross-company collaboration

Mehr

Executive Summary. Der Markt fordert Innovationen Sichern Sie Ihren Vorsprung. Mit POOL4TOOL. Thomas Dieringer Vorstand Stand vom Januar 2012

Executive Summary. Der Markt fordert Innovationen Sichern Sie Ihren Vorsprung. Mit POOL4TOOL. Thomas Dieringer Vorstand Stand vom Januar 2012 Executive Summary Der Markt fordert Innovationen Sichern Sie Ihren Vorsprung. Mit POOL4TOOL. Thomas Dieringer Vorstand Stand vom Januar 2012 Agenda Informationen zur POOL4TOOL AG Erklärung der Software

Mehr

Transporteinkauf und -Abwicklung Transportoptimierung Transportberatung

Transporteinkauf und -Abwicklung Transportoptimierung Transportberatung Transporteinkauf und -Abwicklung Transportoptimierung Transportberatung Ihr Partner für Logistiklösungen Frische Werte = Mehr Schwung > Analyse der aktuellen Struktur und Abläufe > Strategie Definieren

Mehr

Supply Chain Management

Supply Chain Management Supply Chain Management Dr. Oliver Gründel AGKAMED GmbH 13.11.2014, 37. Deutscher Krankenhaustag, MEDICA Agenda Beschaffungsmarkt Supply Chain Management Werkzeuge des Supply Chain Management Fazit _ 2

Mehr

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Agenda Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Tägliche Herausforderungen & Chancen Industrielle Revolution Detailbeispiele Industrie 4.0 in der Elektronikproduktion Effizienzsteigerung

Mehr

SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul)

SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal,

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

A5 - Keine First Class Logistik ohne Excellenz in der IT-Lösung

A5 - Keine First Class Logistik ohne Excellenz in der IT-Lösung Bundesvereinigung Logistik A5 - Keine First Class Logistik ohne Excellenz in der IT-Lösung Dr. Peter Zencke Mitglied des Vorstandes, SAP AG, Walldorf Keine First Class Logistik ohne Excellenz in der IT-

Mehr

ThyssenKrupp Materials Europe

ThyssenKrupp Materials Europe Service rund ums Rohr Beratung Beschaffung Lagerhaltung Anarbeitung Logistik ThyssenKrupp Materials Europe Handelsbereich Rohre/Automotive Services Europe ThyssenKrupp Beratung Beschaffung Lagerhaltung

Mehr

Rowa Automatisierungssysteme. Innovationen im Medikamentenmanagement. Rowa

Rowa Automatisierungssysteme. Innovationen im Medikamentenmanagement. Rowa Rowa Automatisierungssysteme Innovationen im Medikamentenmanagement Rowa R 03 UNSERE VISION Mit jeder technologischen 68 möchten wir dazu beitragen, die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Gesundheitsversorgung

Mehr

Referenzen Logistikberatung Prozessoptimierung

Referenzen Logistikberatung Prozessoptimierung Unsere Referenzen Referenzen Logistikberatung Prozessoptimierung Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart Prozessanalyse und Umsetzung "Interne Logistik/Lagerwirtschaft" Optimierung der internen Abläufe

Mehr

Methoden zur Reduzierung von Beständen und Working Capital LogiMAT Stuttgart 8. Februar 2011

Methoden zur Reduzierung von Beständen und Working Capital LogiMAT Stuttgart 8. Februar 2011 Methoden zur Reduzierung von Beständen und Working Capital LogiMAT Stuttgart 8. Februar 2011 Prof. Dr. Heinz Walterscheid 1 Europäische Fachhochschule (EUFH) Private Hochschule mit Sitz in Brühl bei Köln

Mehr

we take it personally transport + logistics

we take it personally transport + logistics we take it personally transport + logistics W a r e h o u s i n g & O u t s o u r c i n g E r f o l g a u f L a g e r I h r S p e z i a l i s t f ü r w e l t w e i t e T r a n s p o r t e : c a r g o -

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

Lokale Ansprechpartner, weltweites Netzwerk, nahtloser Service

Lokale Ansprechpartner, weltweites Netzwerk, nahtloser Service Lokale Ansprechpartner, weltweites Netzwerk, nahtloser Service Zunehmend instabile und kundensensible Liefer- und Nachfrageketten wirken sich nicht nur auf die Preise aus; sie fordern auch von modernen

Mehr

Studierende der Wirtschaftsinformatik / Betriebswirtschaft

Studierende der Wirtschaftsinformatik / Betriebswirtschaft Attributname Name des LO Autor Zielgruppe Vorwissen Lernziel Beschreibung Dauer der Bearbeitung des LOs Keywords Beschreibung Überblick Materialwirtschaft FH-Vorarlberg Studierende der Wirtschaftsinformatik

Mehr

Seite an Seite mit Ihnen: Adecco Business Solutions Die Lösung für Sie

Seite an Seite mit Ihnen: Adecco Business Solutions Die Lösung für Sie Seite an Seite mit Ihnen: Adecco Business Solutions Die Lösung für Sie Adecco Business Solutions: Die Lösung für Sie. Wir stellen vor die Antwort auf Ihre Businessfragen Ob Inhouse Outsourcing, klassisches

Mehr

LESER Order Services. Sicherheitsventile von LESER jetzt noch schneller und einfacher bestellen! The-Safety-Valve.com

LESER Order Services. Sicherheitsventile von LESER jetzt noch schneller und einfacher bestellen! The-Safety-Valve.com LOS LESER Order Services Sicherheitsventile von LESER jetzt noch schneller und einfacher bestellen! The-Safety-Valve.com LESER Order Services Einfache Bestellung und schnelle Lieferung Um den Kundenanforderungen

Mehr

EDI-Lieferanteninfo. Richtlinie der Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG

EDI-Lieferanteninfo. Richtlinie der Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG EDI-Lieferanteninfo Richtlinie der Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG St. Wendel, April 2014 Inhalt 1 Elektronischer Datenaustausch... 3 1.1 Begriffsdefinition EDIFACT... 3 1.2 Nutzen von EDI...

Mehr

IVT Logistik Systeme. Ihr individueller Beschaffungs-Service für Lager, Baustelle und unterwegs

IVT Logistik Systeme. Ihr individueller Beschaffungs-Service für Lager, Baustelle und unterwegs IVT Logistik Systeme Ihr individueller Beschaffungs-Service für Lager, Baustelle und unterwegs 2 3 IVT Lagermanagement Der Renditehebel für Ihren Erfolg Bei der Beschaffung von Kleinteilen entfallen nur

Mehr

Chem-Log.Net. Forschungsprojekt Chem-Log.Net: Unternehmensübergreifendes Netzwerk zur Optimierung des Ersatzteilmanagements

Chem-Log.Net. Forschungsprojekt Chem-Log.Net: Unternehmensübergreifendes Netzwerk zur Optimierung des Ersatzteilmanagements Chem-Log.Net Forschungsprojekt Chem-Log.Net: Unternehmensübergreifendes Netzwerk zur Optimierung des Ersatzteilmanagements Bestandsreduzierung durch Zusammenarbeit bei gleicher Teileverfügbarkeit - Dipl.-Wirt.-Ing.

Mehr

RFID steuert Produktion und Logistik

RFID steuert Produktion und Logistik RFID steuert Produktion und Logistik Anwendungsbeispiele bei der Siemens AG Markus Weinländer Siemens AG RFID und 2D-Codes: Automatische Identifikation von Gütern aller Art Seite 2 2012-12-04 M. Weinländer

Mehr

Beschaffungsmanagement bei Seuffer Stand Mai 2012

Beschaffungsmanagement bei Seuffer Stand Mai 2012 Beschaffungsmanagement bei Seuffer Stand Mai 2012 DAS BESCHAFFUNGSMANAGEMENT IST EIN WICHTIGER BESTANDTEIL DER UNTERNEHMENSTÄTIGKEIT MIT DEM ZIEL, EINE GRÖSSTMÖGLICHE KUNDENZUFRIEDENHEIT IN QUALITÄT UND

Mehr

C-Teile-Management. Apandia GmbH. oder. Was machen Sie mit Artikeln, deren Beschaffungskosten deutlich höher sind als ihr Wert?

C-Teile-Management. Apandia GmbH. oder. Was machen Sie mit Artikeln, deren Beschaffungskosten deutlich höher sind als ihr Wert? Apandia GmbH C-Teile-Management oder Was machen Sie mit Artikeln, deren Beschaffungskosten deutlich höher sind als ihr Wert? Apandia GmbH Prozessorientierte Unternehmensberatung und IT-Systemhaus Mitglied

Mehr

PTC Retail PLM Solution

PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution Pünktlich, trendgemäß und budgetgerecht Die PTC Retail PLM Solution kann die kollaborative Planung, das Design, die Entwicklung und Beschaffung von Produkten

Mehr

Built-to-print EMS. Contract Manufacturing. Leiterplattenbestückung. » Initiativentwicklungen. » Produktvalidierung. » Industrialisierung

Built-to-print EMS. Contract Manufacturing. Leiterplattenbestückung. » Initiativentwicklungen. » Produktvalidierung. » Industrialisierung » Initiativentwicklungen» Produktvalidierung» Industrialisierung» Prototypen- und Musterfertigung Kompetenzen im Fokus» Auftragsfertigung» Prüfmittelentwicklungen Built-to-print EMS Contract Manufacturing

Mehr

Unsere Leistungen als Outsourcing- Partner in der Elektronikfertigung

Unsere Leistungen als Outsourcing- Partner in der Elektronikfertigung Unsere Leistungen als Outsourcing- Partner in der Elektronikfertigung Entwicklung Produktion Logistik-Support After-Sales-Service TEM AG Triststrasse 8 CH-7007 Chur Tel +41 81 254 25 11 Fax +41 81 254

Mehr

Karasto Einweihung. Logistik mit Zukunft - wohin geht der Weg? Karl Kaufmann Magister, MBA, Bachelor GF Metasyst Informatik GmbH, Wien 8.

Karasto Einweihung. Logistik mit Zukunft - wohin geht der Weg? Karl Kaufmann Magister, MBA, Bachelor GF Metasyst Informatik GmbH, Wien 8. Karasto Einweihung Logistik mit Zukunft - wohin geht der Weg? Karl Kaufmann Magister, MBA, Bachelor GF Metasyst Informatik GmbH, Wien 8. Mai 2009 Der logistische Auftrag lautet: 6 r nach R. Jünemann das

Mehr

Agiles Bestandsmanagement in der Supply Chain eine Herkulesaufgabe... die sich lohnt

Agiles Bestandsmanagement in der Supply Chain eine Herkulesaufgabe... die sich lohnt Agiles Bestandsmanagement in der Supply Chain eine Herkulesaufgabe... die sich lohnt Prof. Dr. Gerhard Heß 0171 14 525 06 Seite 1 1. Top-Thema Bestandsmanagement 2. Ansätze im Bestandsmanagement 3. Die

Mehr

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Globales Supply Chain Management in der Cloud Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Logistik wird zunehmend global 2 Die Geschäftsbeziehungen in der Logistik werden zunehmend komplexer

Mehr

PZ Systeme GmbH & Co. KG. ERP-Branchenlösung für die Textilbranche

PZ Systeme GmbH & Co. KG. ERP-Branchenlösung für die Textilbranche GmbH & Co. KG ERP-Branchenlösung für die Textilbranche Führende Business-Softwarelösung für Unternehmen in der Fashion- Industrie, basierend auf Microsoft Dynamics NAV Gesamtes Business kann mit einer

Mehr

Die neuen Leitbilder (englisch Key Visuals) kombinieren die drei entscheidenden Komponenten der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Rondo:

Die neuen Leitbilder (englisch Key Visuals) kombinieren die drei entscheidenden Komponenten der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Rondo: Presseinformation Unfold the future - Rondo fokussiert bei seinen Leistungen noch stärker auf den Kundennutzen und unterstreicht dies mit neuer Bildsprache in der Kommunikation. Mit einer unverwechselbaren

Mehr

INTELLIGENTE VERPACKUNG & CLEVERE LOGISTIK MORE THAN ONE WAY

INTELLIGENTE VERPACKUNG & CLEVERE LOGISTIK MORE THAN ONE WAY INTELLIGENTE VERPACKUNG & CLEVERE LOGISTIK MORE THAN ONE WAY TRANS-PAC INTERNATIONAL UNTERNEHMENSPROFIL Die TRANS-PAC International GmbH mit Sitz in Hannover ist Marktführer im Bereich der Behälterlogistik

Mehr

Beschaffung, Produktion, Logistik Wiederholungsaufgaben

Beschaffung, Produktion, Logistik Wiederholungsaufgaben Beschaffung, Produktion, Logistik Wiederholungsaufgaben 1.) An einem Maschinenarbeitsplatz kann immer nur ein Blech weiterverarbeitet werden. Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer beträgt 10 min. Die

Mehr

Die schlanke Logistik

Die schlanke Logistik Die schlanke Logistik Unsere Optimierungspakete für Ihr Unternehmen Was ist optilog? optilog ist die optimierte Logistik entwickelt mit Branchen- Know-How und dem Blick für Optimierungspotenziale in den

Mehr

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Intelligente Transportverpackung Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Wolfgang Orgeldinger Mitglied des Vorstandes Chief Operating Officer Ifco Systems N.V. Überblick Ifco

Mehr

Frank Römer, ACD Systemtechnik

Frank Römer, ACD Systemtechnik 1 Beschaffung, zertifizierte Fertigung und angewandte Prüftechnologien für medizinische Geräte Umsetzung der Qualitätsnormen, Prüftechnologien, Anforderungen an Kundendaten- und Mitwirkung Frank Römer

Mehr

Wie gewinne ich in der Beschaffung Zeit für wichtigere Dinge? Beschaffungslösungen von HAHN+KOLB HK-NET. HK-MAT. E-K ATALOGE.

Wie gewinne ich in der Beschaffung Zeit für wichtigere Dinge? Beschaffungslösungen von HAHN+KOLB HK-NET. HK-MAT. E-K ATALOGE. Wie gewinne ich in der Beschaffung Zeit für wichtigere Dinge? Beschaffungslösungen von HAHN+KOLB HK-NET. HK-MAT. E-K ATALOGE. Wer hilft mir, meine Prozesse zu optimieren? BESCHAFFUNGSLÖSUNGEN HAHN+KOLB

Mehr

Supply Chain Management für die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen und Komponenten. DB Fahrzeuginstandhaltung

Supply Chain Management für die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen und Komponenten. DB Fahrzeuginstandhaltung Supply Chain Management für die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen und Komponenten DB Fahrzeuginstandhaltung Inhalt 03 Supply Chain Management für die Instandhaltung Vertrauen Sie einem Marktführer

Mehr

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion Case Study: Limtronik GmbH Mittelständischer Elektronikzulieferer definiert Manufacturing Execution System der itac Software AG als stärkstes Glied in der Prozesskette Mit Manufacturing Execution System

Mehr

Unsere Produkte. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss. Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst.

Unsere Produkte. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss. Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst. Die clevere Auftragserfassung Unsere Produkte Das smarte Lagerverwaltungssystem Die Warenwirtschaft für den Handel Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss.

Mehr

Gusstechnologie trifft Service weltweit in Perfektion.

Gusstechnologie trifft Service weltweit in Perfektion. Wir machen Herausforderungen zu Erfolgen. Irgendwo ist das perfekte Gussteil zum perfekten Preis Irgendwo ist hier! Ulrich Groth Director Sales & Product Management Wir machen Ihre Herausforderungen zu

Mehr

XML Pre- XML Systeme

XML Pre- XML Systeme XML Pre- XML Systeme Abdelmounaim Ramadane Seminar Grundlagen und Anwendungen von XML Universität Dortmund SS 03 Veranstalter: Lars Hildebrand, Thomas Wilke 1 Vortragsüberblick 1. Wirtschaftliche Bedeutung

Mehr

Die Produktionslogistik als integraler Bestandteil des Supply Chain Management am Beispiel EDC. Vortrag Yorck Köhn

Die Produktionslogistik als integraler Bestandteil des Supply Chain Management am Beispiel EDC. Vortrag Yorck Köhn Die Produktionslogistik als integraler Bestandteil des Supply Chain Management am Beispiel EDC Vortrag Yorck Köhn Logistics Network Congress 2007 EDC Deutschland Innovative Konzepte seit über 100 Jahren

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

Partner der Industrie

Partner der Industrie Partner der Industrie Kundenbezogene Lösungen durch direkten Dialog mit dem Anwender F & E Supply-Chain-Management Hochwertige, geprüfte Materialien Von BEULCO zertifizierte Qualitätslieferanten Einkauf

Mehr

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack Microsoft Dynamics NAV 2013 Informationen zum Starter- und Extended Pack Stand: Februar 2013 Inhalt 1. Optionen für den Erwerb von Microsoft Dynamics NAV 2013... 3 1.1 DAS STARTER PACK... 4 1.2 DAS EXTENDED

Mehr

Verstehen Sie und Ihre Kunden sich auch ohne viele Worte? EDI. EDI Communication. Service. Service. Center. Supply Chain Center. einvoic.

Verstehen Sie und Ihre Kunden sich auch ohne viele Worte? EDI. EDI Communication. Service. Service. Center. Supply Chain Center. einvoic. Verstehen Sie und Ihre Kunden sich auch ohne viele Worte? Communication einvoic Supply Chain Inhalt Sehen Sie, was wir Ihnen alles anbieten. Elektronischer Datenaustausch () Seite 2 3 Elektronische Rechnungssignatur

Mehr

DC21 Warehouse-Management-System. Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager WAREHOUSE-MANAGEMENT

DC21 Warehouse-Management-System. Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager WAREHOUSE-MANAGEMENT DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager WAREHOUSE-MANAGEMENT DC21: Lagerverwaltung und Materialfluss-Steuerung Die einfache Antwort auf komplexe Prozesse DC21 ist

Mehr

AIM Software Executive Breakfast

AIM Software Executive Breakfast Leistung schafft Vertrauen AIM Software Executive Breakfast Vontobel Valorenzentrale R. Wietlisbach, 1.0 25. März 2010 Seite 2 Agenda 1 Wer wir sind und was wir bieten 2 VVZ - Vontobel Valorenzentrale

Mehr

Apandia GmbH. Braucht mein Unternehmen ein eprocurement?

Apandia GmbH. Braucht mein Unternehmen ein eprocurement? Braucht mein Unternehmen ein eprocurement? Agenda - eprocurement 1. Grundlagen des eprocurement 1.1 Beschreibung 1.2 Ziel 1.3 Varianten 2. Beispiele der Beschaffung 2.1 A-Teile: Ausschreibungs-Marktplatz

Mehr

KOORDINATION AN DER RAMPE

KOORDINATION AN DER RAMPE KOORDINATION AN DER RAMPE EURO-LOG Zeitfenstermanagement www.eurolog.com/zeitfenstermanagement [...] Im Ergebnis haben wir seit Einführung der Lösung 15 % Produktivitätssteigerung im Wareneingang und eine

Mehr

SAP BUSINESS ONE Versandhandel

SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung, die es Ihnen

Mehr