FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG COACH ANERKANNT DURCH DIE INTERNATIONAL COACH FEDERATION.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG COACH ANERKANNT DURCH DIE INTERNATIONAL COACH FEDERATION. www.bfi."

Transkript

1 FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG COACH ANERKANNT DURCH DIE INTERNATIONAL COACH FEDERATION

2 Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot des BFI Wien. Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive. Frei nach diesem Motto gestalten wir unsere Weiterbildungsangebote. Neben Fachwissen möchten wir Ihnen auch Emotion vermitteln, gelebte Aus- und Weiterbildung. Durch Freude an Bildung bildet sich mehr als nur Wissen. Sie entwickeln neue Freundschaften, erweitern Ihre Netzwerke, all dies fördert neben dem Wissen Ihre Karriere und stellt eine gute Basis für Ihre nächsten beruflichen Schritte dar. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Weiterbildungsangebot!

3 Was verbirgt sich hinter dem Begriff Coaching? Der Bedarf an qualifizierter individueller Unterstützung im privaten und beruflichen Bereich wird immer größer. Egal ob Face to Face Coaching, Teamcoaching bzw. Online- oder Telefoncoaching: permanente gesellschaftliche Veränderungen stellen viele Personen und Teams vor Aufgabenstellungen, deren Bewältigung oft neue oder andere Lösungsmechanismen erfordern. Coaching mit seiner ziel- und lösungsorientierten Vorgangsweise bietet methodische Hilfestellungen für viele dieser Probleme. Deshalb hat sich Coaching als individuelle Unterstützungsleistung für die unterschiedlichsten Anliegen (Karrierefragen, Führungsanliegen, Beziehungs- und Konfliktprobleme, Rollenkonflikte etc.) in den letzten Jahren als eigenständige Methode etabliert. Der Coach unterstützt in einem gemeinsamen Prozess KlientInnen Potentiale zu erkennen und eigene Ressourcen zu nutzen. Unsere TrainerInnen arbeiten dabei auf Basis der Systemtheorie: der systemische Ansatz im Coaching geht davon aus, dass der einzelne Mensch ist in seinem Verhalten, Fühlen und Denken nie unabhängig von seiner Umwelt zu verstehen ist. Deshalb müssen die Wechselbeziehungen in sozialen Systemen, wie Unternehmen, Team, Familie etc. in der jede Person eingebunden ist, besonders berücksichtigt werden. Mit Hilfe von systemischen Fragetechniken, Methoden (u.a. das Systembrett, Ressourcenarbeit etc.) und Instrumenten die Sie in diesem Lehrgang lernen, unterstützen Sie den/die Klienten/in oder das Team ressourcenorientierte Lösungen zu finden und in seine Lebenswelt zu transferieren. Der Lehrgang ist anwendungs- und umsetzungsorientiert konzipiert und betont deshalb besonders die praktische Seite der Ausbildung. Die Inhalte sind in Blockseminaren am Wochenende (Fr, Sa) aufgegliedert, um auch ganztägig Berufstätigen die Teilnahme zu ermöglichen. Die Gruppengröße ist mit 16 TeilnehmerInnen begrenzt. Sie haben die Möglichkeit, die Inhalte in selbstorganisierten Peergruppen zu vertiefen. Vorteil dieser Peergruppenarbeit besteht darin, dass Sie in einem geschützten Rahmen Ihre ersten Coachingschritte üben und gleichzeitig Feedback als Coach bekommen. Nach der Verfassung und Präsentation einer ca. 20-seitigen Diplomarbeit erhalten Sie ein BFI Wien-Diplom.

4 Ist dieser Diplomlehrgang für Sie geeignet? Mit diesem Lehrgang sprechen wir Personen aus den verschiedensten Bereichen an, Personen, die gerne Menschen bei ihrer Entwicklung begleiten und sich dazu Coachingkompetenz aneignen möchten, z. B. SupervisorInnen, MediatorInnen, interne und externe OrganisationsberaterInnen, TrainerInnen, BeraterInnen, Personen in leitender Position, Team- und ProjektleiterInnen, Personen aus dem Sozial- bzw. Gesundheitsbereich sowie alle am Thema Interessierten. Sind Voraussetzungen zu beachten? Wir setzen eine abgeschlossene Berufs- und/oder (Hoch-)Schulausbildung für die Teilnahme am Lehrgang voraus. Des Weiteren empfehlen wir den Besuch des aufschlussreichen Informationsabends. Welchen Nutzen haben Sie durch den Besuch des Diplomlehrgangs? Sie erhalten eine solide, praxisorientierte Ausbildung zum Coach und sind dadurch in der Lage, Ihre individuelle Coachingstrategie bei Ihren KlientInnen professionell anzuwenden. Sie beherrschen die Methoden und Instrumente des Coachings und führen kompetente Coachinggespräche mit Ihren KlientInnen oder MitarbeiterInnen durch. Sie sind mit den Besonderheiten des Einzelcoachings, Team- und Projektcoachings, Telefoncoachings und Online-Coachings vertraut und führen diese kompetent und zur Zufriedenheit Ihrer KlientInnen durch. Sie erhöhen Ihre Coachingkompetenz bspw. im Rahmen Ihres Gewerbes als UnternehmensberaterIn, Lebens- und SozialberaterIn und TrainerIn, etc. Die Inhalte des Lehrgangs werden von der International Coach Federation als Approved Coach Specific Training Hours anerkannt. Detaillierte Informationen finden Sie auf der nächsten Seite. Die Inhalte des Lehrgangs sind vom AMS anerkannt, sodass Sie auch im arbeitsmarktpolitischen Bereich als Coach und TrainerIn arbeiten können.

5 Welche Karrierechancen eröffnen sich Ihnen? Mit dieser Diplomausbildung sind Sie befähigt, Coachings und Trainings in verschiedensten Bereichen anzubieten. Sie können Ihre erworbenen Kenntnisse sowohl in einem Unternehmen als auch als selbstständiger Coach zur Anwendung bringen. Anerkennung durch die International Coach Federation (ICF): In Zeiten der weltweiten Vernetzung und des freien Verkehrs von Waren und Dienstleistungen in Europa wird es immer wichtiger, sich global zu positionieren: Internationale Konzerne suchen nicht nur weltweit nach MitarbeiterInnen, sondern auch nach Coaching-Anbietern. Vorteile in diesem Wettbewerb haben diejenigen, die über einen Kompetenznachweis einer international bekannten Institution verfügen. Die International Coach Federation (ICF) ist ein Coachingverband mit Hauptsitz in Kentucky/USA, der über mehr als Mitglieder in mehr als 100 Ländern verfügt. Die Anerkennung unseres Diplomlehrgangs als Approved Coach Specific Training Hours (ACSTH) durch die ICF bietet für Sie folgende Vorteile: Die ICF hat Qualitätsstandards und Richtlinien für die Ausbildung von Coaches festgelegt, wie zum Beispiel die Definition der Kernkompetenzen, über die ein Coach verfügen muss, die Vermittlung ethischer Richtlinien für die berufliche Tätigkeit und die notwendigen Qualifikationen der Vortragenden. Die Anerkennung als ACSTH stellt also eine unabhängige Bestätigung der Ausbildungsqualität des Diplomlehrgangs durch einen internationalen Berufsverband dar. Im Gegensatz zu einem Zertifikat eines nationalen Berufsverbandes fällt Ihnen dadurch der Nachweis Ihrer Qualifikation auch außerhalb von Österreich leichter. Nach erfolgreichem Abschluss des Diplomlehrgangs besteht für Sie die Möglichkeit, abhängig von Ihrer praktischen Erfahrung eine internationale Zertifizierung als Associate Certified Coach (ACC) oder Professional Certified Coach (PCC) bei der International Coach Federation zu erlangen. Die Zertifizierung stellt einen international bekannten Nachweis Ihrer Kompetenz als Coach dar. Wir empfehlen Ihnen, die Zertifizierung erst vorzunehmen, wenn Sie genügend praktische Erfahrung gesammelt haben und Ihnen das Zertifikat auch praktisch von Nutzen ist (beispielsweise für eine Tätigkeit im Ausland oder wenn AuftraggeberInnen ein solches Zertifikat verlangen), da sowohl Zertifizierung als auch

6 Rezertifizierung kostenpflichtig sind. Unabhängig von der Zertifizierung können Sie jedoch durch Ihr Diplom belegen, dass Sie eine Coaching-Ausbildung absolviert haben, die den internationalen Standards der ICF entspricht. Für die Zertifizierung als ACC sind neben dem Diplom des BFI Wien 10 Stunden Mentor Coaching durch einen zertifizierten ICF-Coach, mindestens 100 Coachingeinheiten (mindestens 75 davon bezahlt, maximal 25 können pro-bono-einheiten sein) mit mindestens 8 KlientInnen sowie das Ablegen einer Prüfung ( Coach Knowledge Assessment, CKA) notwendig. Für die Zertifizierung als PCC sind neben dem Diplom des BFI Wien 10 Stunden Mentor Coaching durch einen zertifizierten ICF-Coach, mindestens 750 Coachingeinheiten (mindestens 675 davon bezahlt, maximal 75 können pro-bono-einheiten sein) mit mindestens 25 KlientInnen, das Ablegen einer Prüfung ( Coach Knowledge Assessment, CKA) sowie die Evaluation eines Coachinggesprächs (Audioaufnahme und Transkription) notwendig. Die (optionale) Zertifizierung muss bei der International Coach Federation erfolgen, als Kooperationspartner können wir zwar eine von der ICF anerkannte Ausbildung, nicht aber die Zertifizierung selbst anbieten. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf dort können Sie auch den Zertifizierungsprozess beginnen. Die Kosten sind nicht im Lehrgangspreis inkludiert, da die dafür notwendige Coachingerfahrung nicht für die Teilnahme am Lehrgang vorausgesetzt wird. Welche Voraussetzungen sind für die gewerbliche Tätigkeit als Coach notwendig? Der abstrakte Begriff "Coaching" für sich allein kann frei verwendet werden - nicht jedoch im Zusammenhang und im Sinne einer Tätigkeit, die gesetzlich geregelt ist. Das heißt: nicht die Bezeichnung einer Tätigkeit sondern deren Inhalt, Ziel und Zweck sind maßgeblich für die Berechtigung zur Berufsausübung.

7 Thema/Inhalt des Coachings Körperliche Fitness, Sport, schulisches Lernen Körperliche und energetische Ausgewogenheit Berufliche Fachqualifikationen, Produktivitäts- bzw. Effizienzsteigerung oder berufliche Entwicklung im Interesse eines Unternehmens Persönlichkeitsentwicklung, Verbesserung der Beziehungsfähigkeit (jeweils sowohl in privatem als auch in beruflichem Kontext), sportwissenschaftliche Beratung Gesetzliche Rahmenbedingungen Keine Gewerbeberechtigung erforderlich! Entspricht einer nichtgewerblichen freien Lehrtätigkeit, die unter neue Selbstständigkeit fällt. Gewerbeberechtigung für personenbezogene Hilfestellung erforderlich! Entspricht einem freien Gewerbe, daher kein Befähigungsnachweis notwendig. Gewerbeberechtigung für Unternehmensberatung erforderlich! Entspricht einem reglementierten Gewerbe, daher Befähigungsnachweis inkl. gesetzlich vorgeschriebener Zeugnisse notwendig. Gewerbeberechtigung für Lebens- und Sozialberatung erforderlich! Entspricht einem reglementierten Gewerbe, daher Befähigungsnachweis inkl. gesetzlich vorgeschriebener Zeugnisse oder Eintragung in die Liste der Psychotherapeuten oder klinischen Psychologen notwendig. Welche didaktischen Methoden werden beim Diplomlehrgang verwendet? Um das inhaltliche Spektrum der Ausbildung in seiner ganzen Breite verstehbar und praktisch anwendbar zu vermitteln, werden neben der klassischen Wissens-vermittlung unterschiedliche didaktische Methoden je nach Situation angewandt: Konstruktivistisches Lernen Life Coaching mit Reflexions- und Auswertungsgruppen Lehrgespräche mit persönlichen Feedbackrunden praktische Übungen an konkreten Fallbeispielen Partner-, Gruppen und Einzelarbeiten Peergruppen Aufgabenstellungen Peergruppen Zur Vertiefung und Verfestigung der Wissensgehalte finden zwischen den Modulen selbstorganisierte Peergruppentreffen statt. In ihnen haben Sie die Möglichkeit, die im Lehrgang vermittelten Methoden und Techniken anzuwenden und zu üben.

8 Wo findet der Diplomlehrgang statt? Dieser Lehrgang findet an der BFI Wien Akademie am Catamaran statt. Unser modernes, mit W-Lan ausgestattetes Seminarzentrum ist direkt an der U2 Station Donaumarina gelegen. Auch mit dem PKW sind wir sehr gut erreichbar über die A23 - Ausfahrt Handels Kai. In entspannter Atmosphäre mit direktem Blick auf die Donau lernt es sich besonders angenehm. BFI Wien Johann-Böhm-Platz 1/Sektor B/5. Stock ( Catamaran ) 1020 Wien Wie gelangen Sie zu Ihrem Diplom? Voraussetzung für den positiven Abschluss des Lehrgangs ist eine Anwesenheit in den Präsenzeinheiten von mindestens 75 Prozent. Nach erfolgreicher Ausarbeitung einer Diplomarbeit (Ausmaß: ca. 20 Seiten) zu einem selbstgewählten Thema mit Bezug zu den Lehrgangsinhalten präsentieren Sie diese auszugsweise in einem Fachgespräch. Nach erfolgreicher Beurteilung aller Abschlussarbeiten erhalten Sie das BFI Wien-Diplom, ein renommiertes und offiziell anerkanntes Dokument Ihres Könnens von einem der größten Weiterbildungsanbieter Österreichs. Diese Abschlussarbeit ist ein wichtiger Beitrag für Ihre berufliche Zukunft und ermöglicht Ihnen, sich bereits während des Lehrgangs intensiv mit aktuellen Themen im Coaching auseinanderzusetzen. Welcher zeitliche und finanzielle Aufwand kommt auf Sie zu? Bei uns erhalten Sie ein Full Package - alle Leistungen, wie z.b. Unterlagen und Antritt zur Diplomprüfung, sind im Diplomlehrgangspreis inkludiert. Während Ihres Aufenthalts bei uns an der BFI Wien Akademie erhalten Sie in den Pausen Erfrischungen. Alle Module finden freitags Nachmittag/Abend und samstags ganztägig statt. Bitte planen Sie zusätzlich auch Zeit jeweils meist zwei bis drei Stunden - für Peergroup-Treffen ein. Sie treffen sich zwischen den einzelnen Modulen in Kleingruppen, um sich mit den Inhalten und Übungen auseinanderzusetzen. Detaillierte Terminangaben sowie Angaben über die Lehrgangsgebühr entnehmen Sie bitte dem Stundenplan.

9 Wie melden Sie sich für den Lehrgang an? Sie können sich schriftlich mittels Anmeldeformular oder über unsere Website zum Lehrgang anmelden, der Besuch des Informationsabends wird empfohlen. Weitere Informationen zum Anmeldeprocedere entnehmen Sie bitte unseren Geschäftsbedingungen. Wo erhalten Sie weitere Informationen? Weiterbildung ist mit zeitlichem und finanziellem Aufwand verbunden. Daher ist eine gut überlegte und realistische Entscheidung nötig. Sorgfältige Information und Beratung im Vorfeld sind wesentliche Bestandteile unserer Philosophie des BFI Wien. Für diesen Lehrgang bieten wir einen kostenlosen Informationsabend an. Unsere MitarbeiterInnen, LehrgangsleiterInnen und TrainerInnen stehen als Ansprechpersonen jederzeit für Sie zur Verfügung und begleiten Sie während der gesamten Ausbildung. Sollten Sie vorab noch Fragen betreffend Inhalte, Termine, Förderungen, Teilzahlung, etc. haben, stehen Ihnen unsere MitarbeiterInnen des Servicecenters während der Öffnungszeiten jederzeit zur Verfügung. BFI Wien-Servicecenter Telefon: / 10100, Fax: / Öffnungszeiten: Montag Donnerstag: Uhr Freitag: Uhr

10 Wie können Sie sich Ihren Lehrgang finanzieren? Damit Sie Ihre Weiterbildung leichter finanzieren können, sind zinsenlose Teilzahlungen möglich. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Homepage bzw. bei unserem Servicecenter. Wo und wie können Sie eine Förderung beantragen? Weiterbildung ist förderbar! Nutzen Sie Ihre Chancen. Das Servicecenter berät Sie gerne betreffend Ihre individuellen Förderungen. Zwei wertvolle Links geben wir Ihnen bereits jetzt mit auf den Weg. Unter diesen Links können Sie nachsehen, welche Förderung für Sie in Frage kommt. Informieren Sie sich frühzeitig, am besten noch vor Lehrgangsstart, um in den Genuss von Förderungen zu gelangen: Ermäßigung für ÖGB-Mitglieder Sie erhalten 5% Rabatt mit einer Höchstsumme von maximal 15 Euro Förderung der AK Wien Bildungsgutscheine Die AK Wien fördert die Weiterbildung ihrer Mitglieder mit Bildungsgutscheinen in der Höhe von 120 Euro (Eltern in Karenz 170 Euro). Die Bildungsgutscheine gelten nur für mit dem AK-Plus-Logo gekennzeichnete Kurse. Sie erhalten die Bildungsgutscheine unter dem Servicetelefon 0800/ (Mo-Fr) oder unter Förderung durch das Arbeitsmarktservice (AMS) Das AMS fördert berufsbildende Weiterbildungsveranstaltungen des BFI Wien unter bestimmten Voraussetzungen. Setzen Sie sich einfach mit dem zuständigen Arbeitsmarktservice in Verbindung! Ihren Antrag müssen Sie gründsätzlich vor Beginn der Lehrveranstaltung beim AMS vorlegen. Alle Informationen zur neuen Bildungsteilzeit erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Arbeitsmarktservice.

11 Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) Tel.: NÖ Bildungsförderung Tel /9005/9555 Burgendländische Bildungsförderung Tel.: 02682/600/2286 Bildungsfreibetrag Nutzen Sie steuerliche Vorteile durch Inanspruchnahme des Bildungsfreibetrages (BIF). Aufwendungen für berufliche Aus- und Weiterbildung können als Werbungskosten steuerlich abgesetzt werden. Bildungsdarlehen bei Wüstenrot Das Bausparkassensetz sieht vor, dass ein Bauspardarlehen auch für Aus- und Weiterbildung sowie damit verbundene Nebenkosten gewährt werden kann. Flexible Auszahlungs- und Rückzahlungsmodelle und die Fixzinsgarantie im ersten Jahr sowie die Hochzinsabsicherung sind nur einige Vorteile des Bildungsdarlehens bei Wüstenrot. Haftungsausschluss Alle Angaben zu Förderungen und Ermäßigungen sind Kurzinformationen und können sich nach Verfassen des Folders ändern. Details, die aktuelle Fassung und individuelle Auskünfte erfahren Sie bei den jeweiligen Förderstellen direkt bzw. auf deren Websites.

12 Welche Inhalte erwarten Sie im Diplomlehrgang? Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Stundenplan. Im Folgenden sind die einzelnen Module des Diplomlehrgangs beschrieben. Modul 1 Grundlagen des Coaching Das erste Modul steht einerseits unter dem Zeichen des Kennenlernens der TeilnehmerInnen, andererseits werden sogleich die unterschiedlichen Ansätze des Coachings im Mittelpunkt stehen. Die Definition von Coaching und also die Abgrenzung u.a. von Mediation, Psychotherapie, Supervision etc. beschließt diese erste Lehreinheit. Methoden und Ansätze im Coaching Systemisches Coaching Coaching mit NLP (Neurolinguistische Programmierung) Humanistische Ansätze Modul 2 Kommunikation und Kontext Das Ziel dieses Moduls ist es, Ihnen ein Grundverständnis über verbale und nonverbale Kommunikationsregeln zu vermitteln und diese auszuprobieren. Die gezielte Steuerung von Gesprächen durch Fragetechniken wird sowohl vermittelt als auch geübt. Verbale und Nonverbale Kommunikation Kommunikation mit NLP (Neurolinguistische Programmierung) Gesprächsführung und Fragetechniken Gruppenprozesse steuern

13 Modul 3 Der Coaching-Prozess In diesem Modul werden Sie die bereits gelernten Methoden der Gesprächsführung auf das Setting des Coachings konkret anwenden. Das Erstgespräch, die Zieldefinition und Auftragsgestaltung sind neben der Steuerung eines Coaching- Gesprächs und des gesamten Coaching- Prozesses Inhalt dieses Moduls. Das Erstgespräch und der Coaching- Kontrakt Gestaltung von Coaching-Prozessen Das Coaching-Gespräch Die Beziehungen zwischen Kunden und Coach Modul 4 Methoden und Instrumente des Coachings Methoden und Techniken, die dem/der Klienten/in die ersten Schritte zur Selbstlösung ermöglichen sollen, stehen im Zentrum dieses Moduls. Neben der Analyse von Rollen und Prozessen werden hier auch kreative Methoden wie etwa der Einsatz des sog. Systembretts erlernt und geübt. Rollenanalysemethoden Bewusste und unbewusste Prozesse Methoden und Instrumente Modul 5 Coaching und Führung Führen und Leiten sind zentrale Elemente jedes Coaching-Prozesses. In Ihrer Funktion als Coach werden Sie mit unterschiedlichsten Rollenerwartungen zu tun bekommen, die darüber entscheiden, ob und wie ein Coaching in Anspruch genommen wird. Deswegen thematisiert dieses Modul einerseits Modelle von Führungsstilen, Führungsaufgaben und Führungsmethoden, andererseits werden die eigenen Vor-stellungen von Macht, Führung und Autorität bewusst gemacht. Leitungs- und Führungsstile Leitungs- und Führungsaufgaben Instrumente der MitarbeiterInnenführung Entwicklungspotentiale erkennen und fördern

14 Modul 6 Coaching in verschiedenen Organisationskulturen Weil verschiedenste Organisationseinheiten ihre jeweiligen Kulturen haben, lernen Sie in diesem Modul die daraus resultierenden Dynamiken und Problemfelder kennen. Unter dem Gesichtspunkt des systemischen Ansatzes lernen Sie Ihr Coaching auf die jeweilige Organisationskultur abzustimmen. Typische Organisationskulturen Klassische und typische Problemfelder in Unternehmen und Organisationen Synergien und Problemstellungen in Organisationen aus systemischer Sichtweise Modul 7 Individuelle Coachingstrategie Die bisher gelernten Kenntnisse und Fertigkeiten werden in diesem Modul auf Ihre eigene Coachingstrategie abgestimmt und angewendet. Deswegen werden Sie sich in diesem Modul mit Ihren eigenen Stärken und ausbaufähigen Potentialen beschäftigen. Es wird auch Platz sein, um bestimmte Themen, Methoden und Ansätze auf Wunsch der TeilnehmerInnen zu vertiefen und zu üben. Erstellung Ihrer persönlichen, individuellen Coachingstrategie Praxisübungen

15 Modul 8 Teamcoaching Teamcoaching gehört zu den zentralen Aufgaben eines Coaches. Deshalb stehen in diesem Modul die Methoden des Teamcoachings im Vordergrund. Um diese Methoden erfolgreich umsetzen zu können, werden die Themenstellungen Gruppendynamik, Beziehungsmuster in Gruppen, Rollenverteilung in Teams sowie die Phasen der der Teamentwicklung erlernt und durch praktische Übungen vertieft. Gruppendynamik Rollenverteilung Teamentwicklung Methoden des Teamcoachings Modul 9 Selbstcoaching und Selbstmarketing Das achte Modul steht ganz im Zeichen Ihres baldigen Eintritts in den Coachingmarkt. Fragen der Selbstorganisation und des Selbstmarketings bestimmen neben der Präsentation Ihrer eigenen Coaching- Strategie dieses Modul. Selbstmanagement und Selbstorganisation Optimierung persönlicher Ressourcen Ethik und Berufsbild Den Eintritt in den offenen Coachingmarkt vorbereiten Das Auftragsgespräch simulieren Abschluss Nun ist es soweit: Sie präsentieren Ihre bereits vorliegende Diplomarbeit und führen mit der Lehrgangsleitung ein Fachgespräch. Mit der positiven Begutachtung erhalten Sie das BFI Wien-Diplom Coach. Präsentation der Diplomarbeit Fachgespräch

16 Von welchen TrainerInnen werden Sie im Diplomlehrgang betreut? Mag. Herbert Korvas Lehrgangsleiter Berufliche Erfahrungen Trainer in der Erwachsenenbildung Stiftungsmanager Bewährungshelfer Lehrbeauftragter FH Campus Wien Lehrbeauftragter Universität Wien Aus- und Weiterbildung Magisterstudium der Pädagogik Ausbildung systemischer Therapeut und Berater in der BRD Ausbildung zum Sozial- und Berufspädagogen Ausbildung zum Supervisor Ausbildung zum Organisationsberater Ausbildung zum Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Personalmanagement und Personalentwicklung Arbeitsschwerpunkte Karrierecoaching, Systemisches Einzel und Gruppencoaching, Implacement und Outplacement Projektcoaching Dissability Management Gruppendynamik Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater

17 Mag a Susanna Kober Berufliche Erfahrungen Führungserfahrung im mittleren Management Freiberufliche Trainerin in der Erwachsenenbildung Freiberufliche Mediatorin Systemische Beraterin Aus- und Weiterbildung Universität Wien, Studienzweig Pädagogik/Heilpädagogik Mediation und Konfliktregelung Wirtschaftstrainerin inkl. Bildungsmanagement Systemisches Coaching nach dem Kieler Beratungsmodell Basislehrgang Palliative Care (ganzheitliche Begleitung in Sterbe- und Trauersituationen Arbeitsschwerpunkte Coaching für Führungskräfte und Teams Mediation und Konfliktmanagement für Wirtschaft und sozialen Kontext Supervision Organisationsberatung (Change Management, Appriciative Inquiry) Verhandlungsführung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Teambildung Moderatorin für Teamklausuren und Teamentwicklung

BILDUNGS- UND BERUFSCOACH

BILDUNGS- UND BERUFSCOACH FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG BILDUNGS- UND BERUFSCOACH BILDUNGSBERATUNG MIT SCHWERPUNKT CASE MANAGEMENT www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LERNCOACH DIPLOMLEHRGANG. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LERNCOACH DIPLOMLEHRGANG. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN LERNCOACH DIPLOMLEHRGANG www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen

Mehr

SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN)

SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN) FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN SYSTEMISCHE(R) AUFSTELLUNGSLEITER(IN) DIPLOMLEHRGANG www.bfi.wien SYSTEMISCHE/R AUFSTELLUNGSLEITER/IN Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen MEDIA RELATIONS Kompaktlehrgang in drei Modulen www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen EMPLOYER BRANDING SPECIALIST www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

SYSTEMISCHER COACH DIPLOMLEHRGANG

SYSTEMISCHER COACH DIPLOMLEHRGANG SYSTEMISCHER COACH DIPLOMLEHRGANG Fotolia.com BFI SALZBURG EINE EINRICHTUNG DER KAMMER FÜR ARBEITER UND ANGESTELLTE FÜR SALZBURG www.bfi-sbg.at Was ist Coaching? Coaching hat mittlerweile seine Stellung

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN Denkmal-, Fassaden- und GebäudereinigungsmeisterIn lt. Ö-NORMD 2040 Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine

Mehr

SYSTEMISCHER COACH DIPLOMLEHRGANG

SYSTEMISCHER COACH DIPLOMLEHRGANG DIPLOMLEHRGANG Fotolia.com BFI SALZBURG EINE EINRICHTUNG DER KAMMER FÜR ARBEITER UND ANGESTELLTE FÜR SALZBURG www.bfi-sbg.at Was ist Coaching? Coaching als individuelle Unterstützung für Einzelne, Teams

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN 62&,$/ 0(',$ 0$1$*(5,1 'LSORPOHKUJDQJ www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG COACH AKKREDITIERT DURCH DIE INTERNATIONAL COACH FEDERATION.

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG COACH AKKREDITIERT DURCH DIE INTERNATIONAL COACH FEDERATION. FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG COACH AKKREDITIERT DURCH DIE INTERNATIONAL COACH FEDERATION www.bfi.wien Was verbirgt sich hinter dem Begriff Coaching? Der Bedarf an qualifizierter

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN.20081,.$7,2160$1$*(0(17 'LSORPOHKUJDQJ www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen KÖRPERSPRACHLICH ORIENTIERTER, DIPLOMLEHRGANG www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT. Diplomlehrgang. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT. Diplomlehrgang. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT Diplomlehrgang www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ www.bfi-wien.at Sie wollen in Zukunft im Bereich der Haus- und Immobilienverwaltung tätig sein? Mit diesem Kompaktlehrgang machen Sie den ersten Schritt

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN ERFOLGSFAKTOREN IM PROJEKTMANAGEMENT. Aufbaulehrgang in 5 Modulen. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN ERFOLGSFAKTOREN IM PROJEKTMANAGEMENT. Aufbaulehrgang in 5 Modulen. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN ERFOLGSFAKTOREN IM PROJEKTMANAGEMENT in 5 Modulen www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

EBC*L- DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN

EBC*L- DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN - DER EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN www.bfi-wien.at European Business Competence Licence Der Europäische Wirtschaftsführerschein (EBC*L) ist das Betriebswirtschaftszertifikat für die Praxis und Ihr

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen SOCIAL MEDIA MANAGEMENT Berufsbegleitender Diplomlehrgang in sieben Modulen www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet

Mehr

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück BUSINESS COACH IHK zertifiziert Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück Coaching Coaching ist eine spezielle Form der professionellen ressourcen-

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen SAP www.bfi-wien.at Sehr geehrte Kundin und Interessentin, sehr geehrter Kunde und Interessent, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FOTOGRAFIE VON DER KONZEPTIDEE ZUM FERTIGEN FOTO. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FOTOGRAFIE VON DER KONZEPTIDEE ZUM FERTIGEN FOTO. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FOTOGRAFIE VON DER KONZEPTIDEE ZUM FERTIGEN FOTO www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement

Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement Diplomlehrgang Qualitäts- Bildungsmanagement Allgemein Die Tätigkeit des/der Bildungsmanagers/Bildungsmanagerin umfasst vielseitige Aufgaben und erfordert daher Kompetenzen in fachlicher, persönlicher,

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

Eventmanagement/Eventinszenierung

Eventmanagement/Eventinszenierung FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN Eventmanagement/Eventinszenierung Diplomlehrgang in 2 Modulen www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the Trainer Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch professionellen

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

TrainUp! Coach mit Pferden

TrainUp! Coach mit Pferden Academy COACHING & TRAINING Coach mit Pferden Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt Dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Ärgere Dich nie über dein Pferd, Du könntest Dich ebenso über deinen Spiegel

Mehr

DIPLOMLEHRGANG SOZIALBEGLEITUNG

DIPLOMLEHRGANG SOZIALBEGLEITUNG DIPLOMLEHRGANG SOZIALBEGLEITUNG Tageslehrgang in 14 Modulen www.bfi-wien.at SozialbegleiterInnen unterstützen ihre Klienten bei der Bewältigung ihres Alltags, indem sie ihnen helfen, ihre Bedürfnisse und

Mehr

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Interkulturelles Management Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40

Mehr

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coaching Coaching bezeichnet die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in herausfordernden Situationen. Es bezieht sich besonders

Mehr

Lehrgang Personalcontrolling

Lehrgang Personalcontrolling Lehrgang Personalcontrolling www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie

Mehr

Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung. Kurzbeschreibung der 7 Module. Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation

Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung. Kurzbeschreibung der 7 Module. Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung Kurzbeschreibung der 7 Module m1 Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation Definition und Geschichte des Coachings Aktuelle Coaching-Praxis

Mehr

Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive.

Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive. Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung Beginn: 02. 10.2015, Ende: Dezember 2015 Supervision ist eines der wichtigsten

Mehr

BILDUNGS- UND BERUFSCOACH DIPLOMLEHRGANG

BILDUNGS- UND BERUFSCOACH DIPLOMLEHRGANG DIPLOMLEHRGANG Fotolia.com BFI SALZBURG EINE EINRICHTUNG DER KAMMER FÜR ARBEITER UND ANGESTELLTE FÜR SALZBURG www.bfi-sbg.at www.bfi-sbg Weil nicht hinter jeder Berufstätigkeit eine Berufung stecken kann,

Mehr

Unser Motto lautet: Bildung. Freude inklusive.

Unser Motto lautet: Bildung. Freude inklusive. Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960 1 Profil Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin Jahrgang 1960 Seit über 20 Jahren bin ich als Beraterin und Coach und als Trainerin und Moderatorin tätig. Viele Jahre davon war ich als interner Coach

Mehr

Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn

Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation zur TrainerIn (es gibt die Möglichkeit sich nach dem 1. Modul zu einer alternativen Ausbildung anzumelden, die für Menschen gedacht ist, die nicht selbst im klassischen

Mehr

Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung

Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung Sehr geehrter Interessent! Sehr geehrte Interessentin! Das Institut MIT, Mediation Identitätsentswicklung Training, in 4040

Mehr

Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in

Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in Ausbildung Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in Ausbildung Dipl. lebens- und sozialberater/in Dipl. Lebens- und Sozialberater/in Manchmal brauchen wir alle Unterstützung, durch einen Menschen mit offenem

Mehr

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning Berufsbegleitender Abendlehrgang Änderungen vorbehalten 1 Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die erfolgreiche

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN NLP PRACTITIONER KOMPAKTLEHRGANG IN 10 TAGEN. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN NLP PRACTITIONER KOMPAKTLEHRGANG IN 10 TAGEN. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN NLP PRACTITIONER KOMPAKTLEHRGANG IN 10 TAGEN www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Seminar Change Management Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Eine praxisorientierte Qualifizierung für Führungskräfte, Projektleiter/innen, Qualitätsbeauftragte, Personalentwickler/innen

Mehr

Jänner - Dezember 2013

Jänner - Dezember 2013 Milton Erickson Institut für Hypnosystemische Kompetenzerweiterung Innsbruck in Kooperation mit Jänner - Dezember 2013 Curriculum HYPNOSYSTEMISCHE KONZEPTE für Supervision, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT. Diplomlehrgang. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT. Diplomlehrgang. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN PRAXISORIENTIERTES PROJEKTMANAGEMENT www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG SOZIALBEGLEITUNG.

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG SOZIALBEGLEITUNG. FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG SOZIALBEGLEITUNG www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Konfliktmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

LEHRGANG HOCHZEITSPLANER/IN

LEHRGANG HOCHZEITSPLANER/IN LEHRGANG HOCHZEITSPLANER/IN In diesem Lehrgang bereiten Sie sich umfassend auf die Tätigkeiten des neuen Berufsbildes des Hochzeitsplaners vor. Mit dieser Ausbildung können Sie einerseits den Grundstein

Mehr

Weiterbildung zum Coach

Weiterbildung zum Coach Weiterbildung zum Coach Teams, Projekte und (deren) Leiter erfolgreich coachen Die Bewältigung der Komplexität aktueller Arbeitsanforderungen setzt für Führungs- und Leitungskräfte sowie Teams Reflexion

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN CASE MANAGEMENT DIPLOMLEHRGANG. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN CASE MANAGEMENT DIPLOMLEHRGANG. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN CASE MANAGEMENT DIPLOMLEHRGANG www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Ausbildung zum IntegrationsCoach

Ausbildung zum IntegrationsCoach L!!! IGINA DAS OR Ausbildung zum IntegrationsCoach Abschluss mit international anerkanntem Zertifikat: Coach IASC (International Association for Supervision and Coaching) ISCA GmbH Institut für Supervisionund

Mehr

BETRIEBSWIRTSCHAFT FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE PRAXISNAH UND KOMPAKT Lehrgang in 5 Modulen

BETRIEBSWIRTSCHAFT FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE PRAXISNAH UND KOMPAKT Lehrgang in 5 Modulen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen WEB UND TRAFFIC MANAGEMENT Diplomlehrgang in sieben Modulen www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANGEMENT INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

Kompetenz als Berufung

Kompetenz als Berufung Kompetenz als Berufung PREMIUM LERNEN. PREMIUM LEBEN. Sie gehören zu den Menschen, die mehr können wollen und verstehen möchten, wie jede Veränderung bestmögliches Wachstum und positive Weiterentwicklung

Mehr

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement www.bfi-wien.at In diesem kompakten Lehrgang setzen Sie sich, mit den speziellen Herausforderungen im Management von Non-Profit-Organisationen auseinander und eignen sich

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG KONFLIKTMANAGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG KONFLIKTMANAGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis Zertifikat Investition in

Mehr

Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument

Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument Seite 1 von 10 Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument Seite 2 von 10 Lehrgang: Coaching als modernes Führungsinstrument Coaching ist ein lösungs- und zielorientierter Prozess im beruflichen

Mehr

aufzaq zertifizierter Lehrgang Berufsbegleitende Zusatzqualifikation Outdoortrainer/in Outdoorpädagoge/in OUTDOORPÄDAGOGIK

aufzaq zertifizierter Lehrgang Berufsbegleitende Zusatzqualifikation Outdoortrainer/in Outdoorpädagoge/in OUTDOORPÄDAGOGIK aufzaq zertifizierter Lehrgang Berufsbegleitende Zusatzqualifikation Outdoortrainer/in Outdoorpädagoge/in OUTDOORPÄDAGOGIK Zielsetzung Outdoortrainings, outdoor- und erlebnispädagogische Projekte sind

Mehr

Praxisorientiertes Projektmanagement

Praxisorientiertes Projektmanagement Praxisorientiertes Projektmanagement Allgemeines Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte, praxisorientierte und kompakte Ausbildung. Neben den Grundlagen des Projektmanagements erhalten Sie auch

Mehr

LEHRGANG Nageltechnik & Nageldesign

LEHRGANG Nageltechnik & Nageldesign LEHRGANG Nageltechnik & Nageldesign www.bfi-wien.at Schöne Hände brauchen schöne Nägel. Nageldesign ist ein vielschichtiges künstlerisches Handwerk zur Verschönerung und Pflege von Finger- u. auch Fußnägel.

Mehr

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky

Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Einsatzmöglichkeiten als Trainer/in Coach Mediator/in Neue Zukunftsperspektiven in Unternehmen Referentin: Sofia Michaela Klonovsky Was ist Coaching 'to coach' (betreuen, trainieren, Prozess der Entwicklung

Mehr

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement www.bfi-wien.at Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte, praxisorientierte und kompakte Ausbildung zur/zum ProjektmanagerIn. Neben den Grundlagen

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG VERKAUFSTRAINING

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG VERKAUFSTRAINING BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis Zertifikat Investition

Mehr

Intensiv Lehrgänge Train the TrainerIn

Intensiv Lehrgänge Train the TrainerIn Intensiv Lehrgänge Train the TrainerIn 2016 1 Sie sind bereits im Training tätig und wollen ein anerkanntes Zertifikat erwerben? Sie wollen Ihre Kompetenzen noch weiter steigern? Zusätzlich zum Training

Mehr

Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche

Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche nächster Beginn: Januar 2015 Coaching ist die kontinuierliche und zeitlich begrenzt ablaufende Begleitung von Einzelpersonen bzw. Gruppen/ Teams. Sie ist

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the TrainerIn Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch

Mehr

[2011] BIC BILDUNGSCENTER STEIERMARK BIC DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANAGEMENT LEHRGANGS INFORMATION. LEHRGANGSLEITUNG: Ing.

[2011] BIC BILDUNGSCENTER STEIERMARK BIC DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANAGEMENT LEHRGANGS INFORMATION. LEHRGANGSLEITUNG: Ing. [2011] BIC BILDUNGSCENTER STEIERMARK BIC DO IT YOURSELF LEHRGANG PROJEKTMANAGEMENT LEHRGANGS INFORMATION LEHRGANGSLEITUNG: Ing. Christian Becskei Inhalt 1 Qualifikations und Leistungsziele... 3 1.1 Lehrziele...

Mehr

Erwachsenenbildung: Grundlagen

Erwachsenenbildung: Grundlagen Veranstaltungs- und Seminarprogramm 2010 Seite 7 Verband Österreichischer Volkshochschulen 2009 der Beratung Zuhören, fragen, lösen Beratungssituationen erfolgreich zu gestalten, gehört zu den Kernkompetenzen

Mehr

Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive.

Unser Motto lautet: Bildung, Freude inklusive. Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen www.bfi-wien.at Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung

Mehr

Sie eignen sich Fähigkeiten und Kompetenzen auf folgenden Gebieten an: Trainingseinheiten zielgruppenorientiert planen und konzipieren

Sie eignen sich Fähigkeiten und Kompetenzen auf folgenden Gebieten an: Trainingseinheiten zielgruppenorientiert planen und konzipieren Train the Trainer Ihre Wirkung als Trainer und überzeugender Vermittler von Business-Werkzeugen steigern durch Skills aus der Methodik, Didaktik, Präsentation und Moderation, Gruppendynamik und Konfliktmanagement

Mehr

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung Modul 1 bis 4 2009 2010 Aus- und Weiterbildung Systemische Aufstellungen in Einzelberatung und Coaching Sie arbeiten als externer oder interner Trainer, Berater, Führungskraft, Personalentwickler oder

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT.

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT. FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Trainerausbildung IHK - Zertifikat

Trainerausbildung IHK - Zertifikat Trainerausbildung IHK - Zertifikat Sie möchten sich beruflich verändern oder suchen einen Weg, sich ein umfassendes Know-How für Ihre täglichen beruflichen Aufgaben anzueignen? Dann ist unsere Trainerausbildung

Mehr

LEHRGANG SUPVERVISION

LEHRGANG SUPVERVISION LEHRGANG SUPVERVISION WAS IST SUPERVISION? Supervision ist eine professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Die Supervisorin/der

Mehr

SYSTEMISCHER COACH Diplomlehrgang DIPLOMLEHRGANG BFI SALZBURG SYSTEMISCHER COACH EINE EINRICHTUNG DER KAMMER FÜR ARBEITER UND ANGESTELLTE FÜR SALZBURG

SYSTEMISCHER COACH Diplomlehrgang DIPLOMLEHRGANG BFI SALZBURG SYSTEMISCHER COACH EINE EINRICHTUNG DER KAMMER FÜR ARBEITER UND ANGESTELLTE FÜR SALZBURG DIPLOMLEHRGANG SYSTEMISCHER COACH Fotolia.com BFI SALZBURG EINE EINRICHTUNG DER KAMMER FÜR ARBEITER UND ANGESTELLTE FÜR SALZBURG www.bfi-sbg.at Was ist Coaching? Coaching hat mittlerweile seine Stellung

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG GLOBALISIERUNG UND MERGERS & ACQUISITIONS INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

ANERKENNUNGSKRITERIEN

ANERKENNUNGSKRITERIEN ANERKENNUNGSKRITERIEN Schweizerischer Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren Kriterien zur Anerkennung als Certified Life Coach SWISS NLP Die folgenden Kriterien sind in ihrer Gesamtheit zu erfüllen

Mehr

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement www.bfi-wien.at Top vorbereitet ins Projektmanagement! Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung zur/zum ProjektmanagerIn.

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Agenda Wer sind wir? Über uns Unsere Methoden Die Philosophie Der Inhaber Das Trainer- und Beraterteam Das Office Team Unser Angebot Wer wir sind? Otto

Mehr

STEPHAN REICHENBACH Coaching Training Beratung

STEPHAN REICHENBACH Coaching Training Beratung STEPHAN REICHENBACH Coaching Training Beratung Change Management Führungskräfteentwicklung Coaching Während meiner langjährigen Tätigkeit in der Finanzbranche und in vielfältigen Projekten habe ich die

Mehr

Kurs. Projektmanagement 3 (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D)

Kurs. Projektmanagement 3 (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 3 (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D) Kurs: Projektmanagement (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D) JBL bietet speziell für

Mehr

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit KLVHS Petersberg und AGB-Akademie für Gruppe und Bildung Vorarlberg Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit Weiterbildung zur Gestaltpädagogin/ zum Gestaltpädagogen Jul.

Mehr

Lehrgang Projektassistenz

Lehrgang Projektassistenz Allgemeines ProjektassistentInnen sind MitarbeiterInnen, die nach Weisung der Projektleitung Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements übernehmen, wobei die sachliche Verantwortung bei der Projektleitung

Mehr

Human Potential Development

Human Potential Development Human Potential Development Gesellschaft für Managementberatung und Persönlichkeitsentwicklung Firmenportrait Stand 08.09.2012 Gruner & Partner KG Wien, 2012 Human Potential Development Human Potential

Mehr

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium.

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium. FAQs Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and Information Studies (Grundlehrgang)? Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and

Mehr

DIPLOMLEHRGANG PERSÖNLICHE und SOZIALE ASSISTENZ

DIPLOMLEHRGANG PERSÖNLICHE und SOZIALE ASSISTENZ DIPLOMLEHRGANG PERSÖNLICHE und SOZIALE ASSISTENZ Tageslehrgang in 8 Modulen mit Schwerpunkt Case Management mit Möglichkeit zur Aufschulung zur diplomierten Sozialbegleitung durch ein Qualifizierungsmodul

Mehr

SUPERVISION UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG

SUPERVISION UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN SUPERVISION UND ORGANISATIONSENTWICKLUNG ZERTIFIZIERTER DIPLOMLEHRGANG www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage

Mehr

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN MARKETING UND SALES. Lehrgang. www.bfi.wien

FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN MARKETING UND SALES. Lehrgang. www.bfi.wien FREUDE BILDET DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHES LERNEN MARKETING UND SALES www.bfi.wien Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie

Mehr

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING COACHING-TOOLS FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 2 von 6 ZIELSETZUNG Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte (Marktbereichsleiter,

Mehr

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch:

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN Original Silvia Wurm Acryl 2007 Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Gesetzliche Bestimmungen TrainerIn

Mehr

Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach. Als Teamcoach Potenziale fördern

Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach. Als Teamcoach Potenziale fördern Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach Als Teamcoach Potenziale fördern Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach Machen Sie einzelne Mitarbeiter und ganze Teams stark Karrierebaustein Business-Teamcoach

Mehr

ZERTIFIZIERTE(R) SOFTWARE QUALITY ENGINEER Lehrgang in 3 Modulen

ZERTIFIZIERTE(R) SOFTWARE QUALITY ENGINEER Lehrgang in 3 Modulen Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus und nutzen Sie dafür das Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien

Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien Weiter kommen Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien Österreichische Akademie für Psychologie (AAP) AAP, Mariahilfergürtel 37/5, 1150 Wien Frühling/Sommer 2016 Seite 1 von 8 1 Lehrgangsmotivation

Mehr

Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht

Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht Jugend in Arbeit e.v. - Female Diversity - Führungskräfteseminar für Frauen FK-Curriculum; Kurzversion Verlaufsübersicht 12. April 2008 -Kick-Off- Frau Buxbaum, Herr Schaar und unsere Trainerin (Kommunikationswissenschaftlerin

Mehr