Gesund beginnt im Mund Bettina Pirner Aufsichtsführende Prophylaxeassistentin

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gesund beginnt im Mund Bettina Pirner Aufsichtsführende Prophylaxeassistentin"

Transkript

1 Gesund beginnt im Mund 2017 Bettina Pirner Aufsichtsführende Prophylaxeassistentin

2 Inhalte und Themen Zahnpflege das weiß doch jedes Kind?!? Unterschiedliche PatientInnen = unterschiedliche Bedürfnisse Hilfsmittel und Werkzeuge Fragen & Antworten 2017 Bettina Pirner 2

3 ERHÖHTES RISIKO FÜR HERZINFARKT UND SCHLAGANFÄLLE VERSCHLECHTERUNG DER BLUTZUCKERWERTE GELENKSBESCHWERDEN RHEUMASCHÜBE SOLL EIN MAGENGESCHWÜR DAUERHAFT GEHEILT WERDEN, MUSS DAS ZAHNFLEISCH SANIERT WERDEN INFEKTION BEI TRANSPLANTATEN + IMPLANTATEN MAGEN DARM PROBLEME LUNGENERKRANKUNGEN IM ALTER

4 Der menschliche Zahn Zahnschmelz Dentin Zahnbein Pulpa Zahnmark Kronenanteil Wurzelanteil A. Bednar Seite: 4

5 Gesunder Zahn Die Zähne Marginale Gingivitis Parodontitis Stand 2009 Informationsvortrag Mundhygiene 5

6 Am Anfang war die Plaque Die häusliche Mundhygiene besteht in erster Linie aus dem täglichen Entfernen der Plaque Ansonsten: Mineralisation der Plaque Zahnstein Säureangriff auf die Zähne Kariesentstehung Bakterienfilm Gingivits Chronische Gingivitis Parodontitis Chronische Parodontitis Zahnverlust A. Bednar Seite: 6

7 Plaque und ihre Auswirkungen... Was ist Plaque?..ein weicher, dicht verfilzter, auf festen Oberflächen stark haftender Belag bestehend aus toten und lebenden Mikroorganismen Plaque Plaque Kariesbakterien(aerob) Parobakterien(anaerob) sorgen für ph Abfall schädigen Parodont Plaque Bakterien ergänzen sich perfekt in ihrer zerstörerischen Wirkung! 2017 Bettina Pirner

8 Plaque Biofilm Gingivitis A. Bednar

9

10 Prophylaxe bei Senioren Was sind die besonderen Anforderungen in der Prophylaxe bei Senioren? Oft bis ins hohe Alter eigene Zähne, häufig in Kombination mit Zahnersatz Eingeschränkte motorische Fähigkeiten Gedächtnis, Aufnahmefähigkeit, Lernfähigkeit können vermindert sein 2017 Bettina Pirner

11 Prophylaxe bei Senioren Kombinierter Zahnersatz: Häufig ist Zahnersatz eine Kombination aus festsitzenden und abnehmbaren Komponenten. Implantate! Fachgerechte gründliche Reinigung ist hier für den Erhalt sehr wichtig. Festsitzende und abmehmbare Elemente immer getrennt reinigen! 2017 Bettina Pirner

12 2017 Bettina Pirner

13 Speichel Enthält Wasser, Eiweiße, Elektrolyte, Enzyme, Antikörper,. durchschnittliche Menge beim Erwachsenen: +/ 1 Liter am Tag, nachts deutlich weniger wichtig für die Vorverdauung ph Wert stabilisieren Remineralisation der Zahnoberfläche 2017 Bettina Pirner

14 Xerostomie / Oligosialie Häufige Ursachen: Erkrankungen / Therapien im Kopf Halsbereich (Tumore, Strahlentherapien, ) Xerostomie z.t.reversibel Medikamente: Antidepressiva, Blutdruck u. Parkinson Med. Starkes Rauchen Nährstoffmangel (Vit. A,C,...) Zu wenig Trinken Stress 2017 Bettina Pirner

15 Problem Mundtrockenheit Auswirkungen: erhöhte Kariesanfälligkeit Nahrungsaufnahme erschwert schlechter Prothesenhalt unangenehmes Mundgefühl Trink u. Essverhalten beobachten! Neues Produkt: GC Dry Mouth Gel ( ph neutral!) Regelmäßige Fluoridierung geeignetes Produkt wählen! 2017 Bettina Pirner

16 Strahlenkaries Früher gefürchtete Nebenwirkung stark verfärbte, bröckelnde Zähne Gezielte, exakt dosierte Bestrahlung niedrigeres Risiko Puffer funktion Schleimhautretraktoren /detraktoren

17 Fluoride Fluoride sind die Salze des Elements Fluor Wirkungsmechanismen: (Zähne) Remineralisation Erhöhung der Säureresistenz antibakterielle Wirkung Natürliche Vorkommen: Mineralien, Trinkwasser, Luft, Nahrungsmittel 2017 Bettina Pirner

18 Fluoride Zuführung von Fluoriden als kariesprophylaktische Maßnahmen: Zahnpasten / Mundspülungen Fluorid Gelees Fluoridiertes Salz Lacke / Touchierlösungen 2017 Bettina Pirner

19 Fluoridierungs Schienen Besonderheit während Strahlentherapie: Fluoridierungsschienen zur Kariesprophylaxe Pflege!! 2017 Bettina Pirner

20 Anfertigung von Schienen in der Strahlentherapie (Tiefziehschienen)

21 Schleimhautretraktoren/Fluoridierungsschienen

22 unterschiedliche Kunststoffstärke

23 .vor/während/nach der Strahlentherapie. Aufklärung der PatientInnen: Zahnsanierung + Professionelle Mundhygienesitzung; Abklärung eventueller Prothesenkarenz Abklärung Bisphosphonate Instruktion über Funktion der Schienen und deren Pflege Weiterführung der Fluoridierungsmaßnahmen

24 Putzmaßnahmen/Produkte Weiche Zahnbürste / HZB, Schall Zwischenraumreinigung / Zahnseide, IDB Milde Zahnpaste ( Enzykal, Phytodent, Elmex mentholfrei bei hömöopathischer Begleitung,.alles mit dem Zusatz sensitiv Milde Mundspülungen ( Kamillosan, Salbeitropfen/tee, H2O2 3%ig in etwas Wasser,.) Aperisan Gel,Solcoseryl, Fluoridierung Elmex Gel, Mirafluor Gel (ph neutral)

25 Mukositis, Aphten, Soor Auftreten häufig bei PatientInnen mit geschwächter Abwehrlage immer ärztliche Abklärung vor Therapie! Soor: meist hervorgerufen durch Hefepilz Canduda albicans Zucker, Milchprodukte meiden Scharfe, saure, heiße Speisen u. Getränke, Alkohol, Nikotin meiden Krustige, trockene Speisen meiden ggf. Suppen, Weiches, Püriertes bevorzugen fördert die Plaquebildung gute MHY!!! Lutschen von Eiswürfeln (30 Min.) vor Bestrahlung vermindert zelluläre Strahlenempfindlichkeit

26 Tipps zusammengefasst: Weiche Zahnbürste Milde Reinigungsprodukte Unterstützende Spülungen, Gels,. blue m neue Produktserie; beinhaltet reinen Sauerstoff, bekämpft vorwiegend anaerobe Bakterien, hemmt die Plaquebildung und fördert die rasche Regeneration der Schleimhäute ( Einsatzgebiet: u.a. Chemo u.strahlentherapie) Zahnpaste, Mundspülung, Gel, Schienenpflege)

27 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Informationsvortrag Mundhygiene 27

Gesund beginnt im Mund

Gesund beginnt im Mund LSV Hessen Regionaltagung Mittelhessen Gesund beginnt im Mund Vorbeugen ist besser als Heilen Referentin: Dr. Antje Köster-Schmidt 07.November 2012 Landeszahnärztekammer Hessen Warum ist Seniorenzahnmedizin

Mehr

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! M U N D G E S U N D H E I T S P R O G R A M M

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! M U N D G E S U N D H E I T S P R O G R A M M Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! M U N D G E S U N D H E I T S P R O G R A M M Gesunde Zähne aber wie? Meistens sind nur zwei Krankheiten für Schäden an Zähnen und Zahnfleisch verantwortlich:» Karies

Mehr

Halitosis. Ursachen und Behandlung von Mundgeruch. Ratgeber 5. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v.

Halitosis. Ursachen und Behandlung von Mundgeruch. Ratgeber 5. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Halitosis Ursachen und Behandlung von Mundgeruch Ratgeber 5 Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Informationen zu Halitosis Liebe Patientinnen und Patienten, Mundgeruch (Fachausdruck: Halitosis)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 7 Inhaltsverzeichnis Vorwort....................................................................... 5 1 Zahngesundheitsvorsorge.................................................. 13 1.1 Aufgaben der Zahngesundheitserziehung

Mehr

Fluoride Lehrerinformation

Fluoride Lehrerinformation Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Anhand eines Informationstextes lernen die SuS, was sind und welche Wirkung sie haben. Die Inhalte werden mit einem Arbeitsblatt und einem Lückentext gefestigt. Ziel

Mehr

Prophylaxe für gesunde Zähne

Prophylaxe für gesunde Zähne Prophylaxe für gesunde Zähne Wirksame Zahnpflege Professionelle Zahnreinigung Fissuren versiegeln Bohren vermeiden Wir erhalten und schützen Ihre natürlichen Zähne Um Ihre gesunden, natürlichen Zähne langfristig

Mehr

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr. 27 67059 Ludwigshafen Homepage: http://www.prof dhom.de E Mail: praxis@prof dhom.de (mailto:praxis@prof dhom.de) Telefon: 0621 68124444 (tel:0621 68124444) Telefax:

Mehr

Prophylaxe-Konzept. dr.basset ZAHNMEDIZIN ZENTRUM

Prophylaxe-Konzept. dr.basset ZAHNMEDIZIN ZENTRUM Prophylaxe-Konzept dr.basset ZAHNMEDIZIN ZENTRUM Professionelle Zahnreinigung (PZR) PROPHYLAXE Ein strahlendes Lächeln ist Ihre beste Visitenkarte. Gesunde, weiße Zähne sind dafür die Grundvoraussetzung.

Mehr

Mundpflege bei Senioren. Vortrag der Zahnärztekammer Mecklenburg Vorpommern

Mundpflege bei Senioren. Vortrag der Zahnärztekammer Mecklenburg Vorpommern Mundpflege bei Senioren Vortrag der Zahnärztekammer Mecklenburg Vorpommern Die Eckpfeiler der Oralprophylaxe die zahnbewusste Ernährung die optimale Mundhygiene der Einsatz von Fluoriden die regelmäßige

Mehr

ZÄHNEPUTZEN KURZINFO. Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr Ludwigshafen

ZÄHNEPUTZEN KURZINFO. Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr Ludwigshafen Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr. 27 67059 Ludwigshafen Homepage: http://www.prof dhom.de E Mail: praxis@prof dhom.de (mailto:praxis@prof dhom.de) Telefon: 0621 68124444 (tel:0621 68124444) Telefax:

Mehr

VII. Inhaltsverzeichnis

VII. Inhaltsverzeichnis VII 1 Zahngesundheitsvorsorge..................................................... 1 1.1 Aufgaben der Zahngesundheitserziehung 2 1.2 Voraussetzungen für den Erfolg der Zahngesundheitserziehung in der Praxis

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Gute Mundpflege ist die wichtigste Voraussetzung, damit Sie lange Freude daran haben. Auch ein Implantat muss richtig gepflegt werden Verloren gegangene Zähne können durch

Mehr

Leben ohne Parodontitis

Leben ohne Parodontitis Leben ohne Parodontitis Schonende Behandlung mit dem VECTOR Verfahren Was ist Parodontitis? Parodontose = Parodontitis Die früher als Parodontose bezeichnete Erkrankung des Zahnbettes wird durch eine Entzündung

Mehr

8 von 10 haben Parodontitis!

8 von 10 haben Parodontitis! 8 von 10 haben Parodontitis! Wir haben die schonende Therapie Ihr Praxisteam berät Sie gerne! Was ist Parodontitis? Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates (Parodont) und gehört

Mehr

Dentiness by Dentinic

Dentiness by Dentinic Wellness für f r Ihre ZähneZ Zahnpflegetipps für gesunde und schöne Zähne Schritt 1: Hygienefähigkeit der Zähne 3 -------------------------------------- Die Qual der Wahl: Welche Zahnpasta? -------------------------------------

Mehr

Parodontitis, Mundhygiene bei Diabetes. Weltdiabetestag 2017 Berlin

Parodontitis, Mundhygiene bei Diabetes. Weltdiabetestag 2017 Berlin Parodontitis, Mundhygiene bei Diabetes Weltdiabetestag 2017 Berlin Betroffene / Angehörige Ärztinnen/Ärzte Dem Anwenden muss das Erkennen vorausgehen Physiker und Nobelpreisträger Max Planck Prävention

Mehr

Schöne Zähne Füllungen. zfv. Ein Dr. Hinz Unternehmen

Schöne Zähne Füllungen. zfv. Ein Dr. Hinz Unternehmen un I d nfo W r is m Pu sen atio nk au n t fd em Schöne Zähne Füllungen Vorwort Dieses digitale Aufklärungs- und Beratungssystem soll Sie und Ihr Team dabei unterstützen, Ihre Patienten umfassend visuell

Mehr

gesund im mund bei diabetes

gesund im mund bei diabetes eine information FÜr Patienten gesund im mund bei diabetes Empfohlen von unterstützt durch Empfehlungsbutton_diabetesDE_2012.indd 08.03.2012 1 08:59:50 13-0668 Colgate Patientenbroschüre.indd 1 A5_Fol_Patienten_148x210mm_EZ.indd

Mehr

Zahnerosion. Erklärung und Ursachen. Behandlung und Tipps. DIE ZAHNÄRZTE.CH Zahnerosion Seite 1

Zahnerosion. Erklärung und Ursachen. Behandlung und Tipps. DIE ZAHNÄRZTE.CH Zahnerosion Seite 1 Zahnerosion Erosion bezeichnet einen Vorgang bei dem die Zahnhartsubstanz durch vermehrten Kontakt mit Säuren abgebaut wird. Die Säuren können mit der Nahrung aufgenommen werden oder vom Körper selbst

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge bei Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne

Patienteninformationen zur Nachsorge bei Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne Patienteninformationen zur Nachsorge bei Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne Mehr als eine Versorgung. Eine neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Praxis für Zahnmedizin Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Prophylaxe bedeutet gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Die Therapie und die Prävention von Karies (=Zahnfäule)

Mehr

Vorsorge und Prophylaxe

Vorsorge und Prophylaxe Vorsorge und Prophylaxe Dentalhygiene und Prophylaxe werden in unserer Praxis groß geschrieben denn nur regelmäßige professionelle Zahnreinigung gewährleistet eine optimale Kontrolle von Zähnen, Zahnfleisch

Mehr

Zahngesundheit und Ernährung

Zahngesundheit und Ernährung Zahngesundheit und Ernährung mit Tipps zur Fluoridierung der Zähne Kassenzahnärztliche Verei n i g u n g Hessen Landeszahnärztekammer Hessen Tipps für den Zahnerhalt bis ins hohe Alter Zähne putzen und

Mehr

ZAhngesUndheitsZentrUm

ZAhngesUndheitsZentrUm ZAhngesUndheitsZentrUm information Und beratung rund Um ZÄhne Und mundhygiene Unser gemeins sind gesunde Die Profis für Ihre Zahngesund EINSaMES ZIEl DE ZÄhNE dheit sie haben es selbst in de Da können

Mehr

Machen wir gemeinsam Deutschland. k a rie s f re i! INITIATIVE. Gesunde Zähne ein Leben lang! Karies ist vermeidbar.

Machen wir gemeinsam Deutschland. k a rie s f re i! INITIATIVE. Gesunde Zähne ein Leben lang! Karies ist vermeidbar. Machen wir gemeinsam Deutschland k a rie s f re i! INITIATIVE Gesunde Zähne ein Leben lang! p f le g e n h a Z m it h e ck C e n i t R ou Karies ist vermeidbar. Karies betrifft 99 der deutschen Bevolkerung

Mehr

Parodontologie. Behandlung von Zahnbetterkrankungen. Patienteninformation. Dr. Eberhard Pfahler Zahnarzt

Parodontologie. Behandlung von Zahnbetterkrankungen. Patienteninformation. Dr. Eberhard Pfahler Zahnarzt Parodontologie Behandlung von Zahnbetterkrankungen Patienteninformation Dr. Eberhard Pfahler Zahnarzt PARODONTITIS KANN WIRKSAM BEHANDELT WERDEN. EIN OPERATIVES VORGEHEN IST NUR NOCH SEHR SELTEN NÖTIG.

Mehr

Mikroskopzahnheilkunde. Kotschy Klaus, Wien www.mikroskopzahnarzt.at

Mikroskopzahnheilkunde. Kotschy Klaus, Wien www.mikroskopzahnarzt.at Mikroskopzahnheilkunde Wie ist der Zahn aufgebaut? K n o c h e n Schmelz Dentin Nerv Der Zahn besteht außen aus Schmelz, der härtesten Substanz der Körpers. Aufgebaut ist dieser aus Mineralienkristallen,

Mehr

Die 10 wichtigsten Zahnpflegetipps

Die 10 wichtigsten Zahnpflegetipps Die 10 wichtigsten Zahnpflegetipps Prof. Hahns Zahngesundheits- Ratgeber 10 Tübingen Viel hilft nicht immer viel! Zähneputzen ist mehr als Reinigung! Zahnbeläge und Plaque sind ganz natürlich. Schon Minuten

Mehr

Stärken Sie Ihre Zähne dauerhaft! Wöchentlich Mineralien auffüllen.

Stärken Sie Ihre Zähne dauerhaft! Wöchentlich Mineralien auffüllen. Stärken Sie Ihre Zähne dauerhaft! Wöchentlich Mineralien auffüllen. elmex gelée. Karies-Intensivprophylaxe. Erhöhter Kariesschu Wann ist ein intensivierter Kariesschutz besonders notwendig? Besonders bei

Mehr

Mundtrockenheit Xerostomie

Mundtrockenheit Xerostomie Mundtrockenheit Xerostomie Eine chronische und hochgradige Mundtrockenheit beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich. Es kann zu Schwierigkeiten beim Schmecken, Kauen, Schlucken und Sprechen kommen.

Mehr

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge Patienteninformationsbroschüre Die vier Säulen der Vorsorge Karies Parodontitis Erosionen Karies Karies entsteht, wenn die Plaque, ein stark haftender bakterieller Zahnbelag, über längere Zeit nicht entfernt

Mehr

Ihr Partner für Zahngesundheit Kieferorthopädie und Kieferorthopädie. Zahnreinigung für alle Fälle. godentis.de. Ihre godentis-partnerzahnarztpraxis

Ihr Partner für Zahngesundheit Kieferorthopädie und Kieferorthopädie. Zahnreinigung für alle Fälle. godentis.de. Ihre godentis-partnerzahnarztpraxis Ihr Partner für Zahngesundheit und Kieferorthopädie Ihr Partner für Zahngesundheit und Kieferorthopädie Zahnreinigung für alle Fälle Ihre godentis-partnerzahnarztpraxis godentis.de godentis INHALT Zähne

Mehr

... Ihr Mund. Augen. wird. machen. Leistungen unserer Praxis im Überblick

... Ihr Mund. Augen. wird. machen. Leistungen unserer Praxis im Überblick ... Ihr Mund wird Augen machen Leistungen unserer Praxis im Überblick 1 Inhaltsverzeichnis: Prophylaxe Professionelle Zahnreinigung Kinderprophylaxe Prophylaxe-Shop Zahnaufhellung (Bleaching) Zahnschmuck

Mehr

Gesundes Zahnfleisch MUNDHYGIENE 50+ Zentrum für Zahnästhetik

Gesundes Zahnfleisch MUNDHYGIENE 50+ Zentrum für Zahnästhetik Gesundes Zahnfleisch Gesunde und schöne Zähne bis ins hohe Alter: Tipps für die richtige Zahnpflege ab 50 MUNDHYGIENE 50+ Das Original Zentrum für Zahnästhetik Gesunde Zähne - ein Leben lang Inhalt 1 Karies

Mehr

Zahnpflege. gesunde Zähne und frischer atem. pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne

Zahnpflege. gesunde Zähne und frischer atem. pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne Zahnpflege gesunde Zähne und frischer atem pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne PFlege Mit MundSPülung Wir unterscheiden zwischen Mundwasser, Mundspüllösungen

Mehr

Erkrankungen des Zahnhalteapparates. Gingivitis und Parodontitis. Praxis im Schloss Der Patient als König in fürstlicher Umgebung

Erkrankungen des Zahnhalteapparates. Gingivitis und Parodontitis. Praxis im Schloss Der Patient als König in fürstlicher Umgebung Erkrankungen des Zahnhalteapparates Gingivitis und arodontitis raxis im Schloss Der atient als König in fürstlicher Umgebung Gingivitis arodontitis 1. Entstehung Bakterienbelag (laque) ist die Hauptursache

Mehr

Ihr Partner für Zahngesundheit Kieferorthopädie und Kieferorthopädie. Parodontitis. Vorsorge und Früherkennung. godentis.de

Ihr Partner für Zahngesundheit Kieferorthopädie und Kieferorthopädie. Parodontitis. Vorsorge und Früherkennung. godentis.de Ihr Partner für Zahngesundheit und Kieferorthopädie Ihr Partner für Zahngesundheit und Kieferorthopädie Parodontitis Vorsorge und Früherkennung godentis.de Gesunde Zähne gesunder Mensch Mehr Gesundheit

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Patienteninformationen über die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Was wissen Sie über Zahnfleischerkrankungen? Zahnfleischerkrankungen sind die

Mehr

RATGEBER 5. Halitosis. Ursachen und Behandlung von Mundgeruch. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v.

RATGEBER 5. Halitosis. Ursachen und Behandlung von Mundgeruch. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. DG PARO Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Weitere Auskünfte erteilen: Ihr Zahnarzt Spezialisten der DGP Universitätszahnkliniken Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Neufferstraße

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort 3. 1) Wie entstehen Zahnschmerzen? 4

Inhaltsverzeichnis Vorwort 3. 1) Wie entstehen Zahnschmerzen? 4 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 1) Wie entstehen Zahnschmerzen? 4 2) Was ist die Ursache für Zahnschmerzen und wie wird die Diagnose gestellt? 8 2.1.1) Wann müssen Sie mit Ihren Schmerzen zum Zahnarzt? 9

Mehr

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten im Überblick Berlin / Hamburg, 27. August 2003 Körperliche Belastungen und altersbedingte körperliche Veränderungen wirken sich auch auf den Bereich der Mundhöhle

Mehr

Karies Lehrerinformation

Karies Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die SuS steigen mit einem Farbtest ins Thema ein. Dann lesen Sie Informationen zu, schauen einen Film dazu und lösen zum Schluss ein Arbeitsblatt. Ziel Die SuS können

Mehr

Zahnprophylaxe PODBI344 Godshorn. Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt!

Zahnprophylaxe PODBI344 Godshorn. Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt! 1 Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt! Unsere Zahngesundheit 03 Risiken rechtzeitig erkennen! 05 Hauptrolle im Biofilm: Die Bakterien! 06 Gesunde Zähne, gesunder Mensch 08 Unsere

Mehr

Bei gereiztem Zahnfleisch und empfindlichen Zähnen

Bei gereiztem Zahnfleisch und empfindlichen Zähnen Bei gereiztem Zahnfleisch und empfindlichen Zähnen + DOPPEL- FLUORID-SYSTEM Medizinische Kamillenblüten-Zahncreme Medizinische Kamillenblüten-Zahncreme Aminomed ist die sanfte, natürliche und effektive

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne.

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne. Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne. Mehr als eine Versorgung. Neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

ZAHNPFLEGEPRODUKTE ZAHNSEIDE KURZINFO. Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr Ludwigshafen

ZAHNPFLEGEPRODUKTE ZAHNSEIDE KURZINFO. Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr Ludwigshafen Prof. Dr. Dhom & Kollegen Bismarckstr. 27 67059 Ludwigshafen Homepage: http://www.prof dhom.de E Mail: praxis@prof dhom.de (mailto:praxis@prof dhom.de) Telefon: 0621 68124444 (tel:0621 68124444) Telefax:

Mehr

Gesundes Zahnfleisch MUNDTROCKENHEIT. Zentrum für Zahnästhetik

Gesundes Zahnfleisch MUNDTROCKENHEIT. Zentrum für Zahnästhetik Gesundes Zahnfleisch Speichel erfüllt eine Vielzahl an wichtigen Funktionen - Mangel kann weitreichende Folgen haben MUNDTROCKENHEIT Das Original Zentrum für Zahnästhetik Gesunder Speichelfluss - gesunder

Mehr

Patienteninformationsbroschüre. Fluoride zum Kariesschutz

Patienteninformationsbroschüre. Fluoride zum Kariesschutz Patienteninformationsbroschüre Fluoride zum Kariesschutz Alles was Sie über Fluoride wissen sollten Der verbreitete Einsatz von Fluoriden ist der Hauptgrund des Kariesrückganges, der in der Schweiz und

Mehr

Bitte. lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene

Bitte. lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene Bitte lächeln! lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene lesch.dentalpraxis Individualprophylaxe für Erwachsene Um die eigenen Zähne lange gesund und schön zu erhalten, reicht die Zahnpflege zu Hause

Mehr

Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit

Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit Kraftvoll zubeißen, strahlend lächeln Unser Wissen für Ihre Zähne Wir sind Ihr Partner, wenn es um schöne und gesunde Zähne

Mehr

Kariesprophylaxe mit Fluoriden. Empfehlungen des Obersten Sanitätsrates, Kommission Zahnmedizin, Prophylaxe

Kariesprophylaxe mit Fluoriden. Empfehlungen des Obersten Sanitätsrates, Kommission Zahnmedizin, Prophylaxe Kariesprophylaxe mit Fluoriden Empfehlungen des Obersten Sanitätsrates, Kommission Zahnmedizin, Prophylaxe Gesunde Zähne brauchen ausgewogene Ernährung und richtige Mundhygiene. Wer darauf achtet, kann

Mehr

Einstieg Lehrerinformation

Einstieg Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Die SuS betrachten verschiedene Bilder und berichten, was ihnen dazu einfällt. Danach repetieren sie den Zahnaufbau anhand eines Arbeitsblattes. Ziel sanfter ins Thema

Mehr

Parodontitis. 1. Was ist eine Parodontitis und wie erkenne ich sie?

Parodontitis. 1. Was ist eine Parodontitis und wie erkenne ich sie? Parodontitis 1. Was ist eine Paradontitis und wie erkenne ich sie? 2. Was sind die Ursachen einer Parodontitis? 3. Was kann ich tun, um eine Parodontitis zu vermeiden? 4. Welches sind die Folgen einer

Mehr

Patienten-Ratgeber. Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln

Patienten-Ratgeber. Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln Patienten-Ratgeber Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln 2 Gesunde Zähne ein Leben lang Investieren Sie täglich ein paar Minuten Zeit in Ihre Zahnpflege es lohnt sich. Ein frischer und gesunder Mund

Mehr

PROPHYLAXE. Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln. Zahnarztpraxis Renner

PROPHYLAXE. Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln. Zahnarztpraxis Renner Zahnarztpraxis Renner PROPHYLAXE Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln i Eine Patienten-Information Ihrer Zahnarztpraxis Inhaltsübersicht Unsere Praxisphilosophie: Vorsorge

Mehr

Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang.

Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang. Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang. Moderne Prophylaxe. Schöne Zähne, ein Leben lang. Professionelle Zahnreinigung. Einfach entspannt zurücklehnen. Jetzt haben Sie gut Lachen.

Mehr

Allgemeine Pflegeempfehlung:

Allgemeine Pflegeempfehlung: Allgemeine Pflegeempfehlung: Begrifflich trennen zwischen Zähneputzen und Speiserestentfernung Für die Pflege unterscheiden: Patient mit: Eigenbezahnung Eigenbezahnung und festsitzender Zahnersatz (Brücken)

Mehr

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Patienteninformationen über die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen Mehr als 2 Millionen behandelte Patienten Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Was wissen Sie über Zahnfleischerkrankungen?

Mehr

Selbstbewusstsein Vitalität Sicherheit Charme

Selbstbewusstsein Vitalität Sicherheit Charme Parodontitis Selbstbewusstsein Vitalität Sicherheit Charme dr.basset ZAHNMEDIZIN ZENTRUM Endlich gesunde Zähne... PARODONTITIS BAKTERIEN, DIE KEINER HABEN WILL Kennen Sie das? Sie putzen sich Ihre Zähne

Mehr

Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung. KKF-Verlag

Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung. KKF-Verlag Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung Gesunde Zähne ein Leben lang Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, gesunde Zähne bis ins hohe Alter? Das ist keine Utopie, aber auch

Mehr

80 Prozent der Österreicher meinen: Zahnprobleme lassen sich durch nachhaltige Pflege vermeiden

80 Prozent der Österreicher meinen: Zahnprobleme lassen sich durch nachhaltige Pflege vermeiden 2014 Presseinformation Monat der Mundgesundheit Wien, 28.8.2014 www.mundgesundheit.at 80 Prozent der Österreicher meinen: Zahnprobleme lassen sich durch nachhaltige Pflege vermeiden Ergebnisse einer Umfrage*

Mehr

Gepflegte Zähne kennen kein Alter Ein Ratgeber für Ihre Mundgesundheit

Gepflegte Zähne kennen kein Alter Ein Ratgeber für Ihre Mundgesundheit Niederösterreich Land des Lächelns Die Service-Initiative Ihrer NÖ Zahnärzte Gepflegte Zähne kennen kein Alter Ein Ratgeber für Ihre Mundgesundheit DER ZAHN DER ZEIT 4. EIN SCHMERZHAFTES KAPITEL 6. DIE

Mehr

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Neue Profi-Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Vorsorge: Damit Ihr Lächeln ein Leben lang hält Gesund, strahlend weiß und formvollendet. So wünscht sich jeder seine Zähne. Und mit einer entsprechenden

Mehr

Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne

Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne Erstellt in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Graz aktualisiert im August 2007 Der Zahn: Harte

Mehr

OSZILLIEREND- ROTIEREND

OSZILLIEREND- ROTIEREND OSZILLIEREND- ROTIEREND ODER NEU Beide entfernen bis zu 100% mehr Plaque * *im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste Die perfekte Fortsetzung Ihrer Prophylaxe NEU Oral-B TriZone Aufsteckbürste

Mehr

Stinkt ihr tier aus dem mund, Sind die Zähne der Grund!

Stinkt ihr tier aus dem mund, Sind die Zähne der Grund! Stinkt ihr tier aus dem mund, Sind die Zähne der Grund! mundgeruch?? - kein Problem mit artgerechter hygiene! ZahnSchmerZen? FellSträubender Gedanke! Hund oder Katze leiden ebenso wie ihre Menschen darunter:

Mehr

Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund

Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund Cervitec Gel Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund Professioneller Schutz zu Hause mit Cervitec Gel Cervitec Gel Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund Im Mund gibt es viele verschiedene

Mehr

Prophylaxe PZR. Vorbeugen ist besser als reparieren! Ihr individuelles Prophylaxeprogramm

Prophylaxe PZR. Vorbeugen ist besser als reparieren! Ihr individuelles Prophylaxeprogramm Prophylaxe PZR Vorbeugen ist besser als reparieren! Ihr individuelles Prophylaxeprogramm Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern! Herzlich Willkommen in unserer Zahnarztpraxis! Der Aufenthalt bei uns soll

Mehr

Die 10 wichtigsten Tipps zu Mundgeruch

Die 10 wichtigsten Tipps zu Mundgeruch Die 10 wichtigsten Tipps zu Mundgeruch Prof. Hahns Zahngesundheits- Ratgeber 10 Tübingen Mundgeruch ist nicht gleich Mundgeruch Mundgeruch ist der Überbegriff für unterschiedliche Formen an unangenehm

Mehr

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mundund Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) mit ihren über 11.000 Mitgliedern hat es sich zur Aufgabe gemacht,

Mehr

Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung.

Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung. Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung. Die Entzündung des Zahnhalteapparates gehört zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen. Warum?

Mehr

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Zahngesundheit und Gesunderhaltung bei Patienten mit Behinderung K.Steger,

Mehr

wgkk.at Zähne putzen aber richtig!

wgkk.at Zähne putzen aber richtig! wgkk.at Zähne putzen aber richtig! Ein kleiner Leitfaden mit vielen Infos & Tipps! Impressum Herausgabe & Druck: Wiener Gebietskrankenkasse 1100 Wien, Wienerbergstraße 15 19 Redaktion & Gestaltung: Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

WIR SCHÜTZEN IHRE ZÄHNE VON ANFANG AN DANK PROPHYLAXE

WIR SCHÜTZEN IHRE ZÄHNE VON ANFANG AN DANK PROPHYLAXE WIR SCHÜTZEN IHRE ZÄHNE VON ANFANG AN DANK PROPHYLAXE HERZLICH WILLKOMMEN In der Praxis Lindeman möchten wir Sie im Rahmen der Prophylaxe beim Erhalt Ihrer Zahngesundheit unterstützen. Das Bündel an Maßnahmen,

Mehr

Gingivitis / Stomatitis

Gingivitis / Stomatitis Gingivitis / Stomatitis Informationen für den Katzenhalter Entzündungen im Maulbereich bei Katzen Ursachen der Zahnfleischentzündung Was bedeutet eigentlich Gingivitis / Stomatitis? Katzen leiden häufig

Mehr

Diabetes und Zahnfleischprobleme?

Diabetes und Zahnfleischprobleme? Diabetes und probleme? Em pfeh lungen für gesundes aus der meridol Forschung Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. Thomas Kocher, Leiter der Abteilung für Parodontologie in der Poliklinik für Zahnerhaltung,

Mehr

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang Ein gesunder Mund ein Leben lang Wir brauchen unseren Mund zum Essen, Schmecken, Sprechen, Kommunizieren und zum Lächeln. Mundpflege ist sehr wichtig das ganze Leben lang. Mund und Zähne Die Wurzel Die

Mehr

Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene. Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher?

Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene. Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher? Steigern Sie Ihre Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher? Sie gehen regelmäßig zum Frisör und tun etwas für Ihr gutes Aussehen?

Mehr

Zahnfleischentzündung und Parodontitis

Zahnfleischentzündung und Parodontitis Patienten-Ratgeber TePe Interdentalbürsten Original X-soft Angle Zahnfleischentzündung und Parodontitis 0.4 mm 07641185 0.4 mm 07708682 0.45 mm 07641191 0.45 mm 09724768 0.45 mm 07708713 0.5 mm 07641305

Mehr

Patienten-Ratgeber. Zahnfleischentzündung und Parodontitis

Patienten-Ratgeber. Zahnfleischentzündung und Parodontitis Patienten-Ratgeber Zahnfleischentzündung und Parodontitis Parodontitis ist weiter verbreitet als man denkt. An der Volkskrankheit Nr. 1 leiden viele Erwachsene, ohne sich dessen bewusst zu sein. Dabei

Mehr

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieser Text soll nur eine Anregung und Hilfestellung sein. Er kann vom Vortragenden beliebig gekürzt, verändert oder

Mehr

Anamnesebogen für Kinderpatienten

Anamnesebogen für Kinderpatienten Anamnesebogen für Kinderpatienten Erziehungsberechtigt: Vater Mutter sonstige: Wie kommen Sie in unsere Praxis: direkte Überweisung von meinem Zahnarzt: Empfehlung von: sonstiges: Ihr Hausarzt: Internet:

Mehr

Verhalten vor der Mundgeruch-Sprechstunde

Verhalten vor der Mundgeruch-Sprechstunde www.dr-schulte.ch Frankenstrasse 12 CH-6003 Luzern Tel. 041 210 58 58 Fax 041 210 58 48 praxis@dr-schulte.ch Zahnarzt Spezialist Oralchirurgie Mitglied SSO Zulassung Klinik St. Anna Implantologie - Parodontologie

Mehr

Warum es sich lohnt, die richtige Zahnpasta zu benutzen.

Warum es sich lohnt, die richtige Zahnpasta zu benutzen. Warum es sich lohnt, die richtige Zahnpasta zu benutzen. Curaden International AG Amlehnstrasse 22 CH-6010 Kriens info@curaden.ch www.curaprox.com 0110-73314963 Die enzycal Story An einem Herbstag, damals

Mehr

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Neue Profi-Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Vorsorge: Damit Ihr Lachen ein Leben lang hält Gerade bei den Zähnen und beim Zahnfleisch ist es sehr gut möglich, Erkrankungen vorzubeugen bzw.

Mehr

So erhalten Sie Zähne und Zahnfleisch

So erhalten Sie Zähne und Zahnfleisch Die effektive Ergänzung nach der professionellen Zahnreinigung elmex INTENSIVREINIGUNG Zahnpasta Spezial-Zahnpasta für glatte und natürlich weiße Zähne Verlängert klinisch belegt den Effekt der professionellen

Mehr

Fluor Protector Übersicht

Fluor Protector Übersicht Bild neu!!! Fluor Protector Übersicht Verstärkter Schutz gegen Karies und Erosionen Fluorid Klinisch bewährt Fluoridlack Eigenschaften und Wirkmechanismus Applikation Spezialpflege-Gel Gefahren für die

Mehr

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Zähne, bevor Ihnen die Zeit die Zähne nimmt!

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Zähne, bevor Ihnen die Zeit die Zähne nimmt! Karies-Vorsorge Gesunde Zähne - Ein Leben lang!........ Seite 1 Was ist Karies?..................... Seite 2 Wie entsteht Karies?................. Seite 2 Der Karies auf der Spur............... Seite 3

Mehr

Kinderzahnheilkunde Vorlage und Arbeitshilfen für die Präventionspläne

Kinderzahnheilkunde Vorlage und Arbeitshilfen für die Präventionspläne Kinderzahnheilkunde Vorlage und Arbeitshilfen für die Präventionspläne Der individuelle Präventionsplan und die Einschätzung des Präventionsbedarfes basiert auf: Anamnese: Alter Allgemeinerkrankungen Medikamente

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed Implantate Informationen rund um Ihr Implantat Was genau sind eigentlich Implantate? Implantate sind heute für immer mehr Patienten

Mehr

Die zehn größten Irrtümer über Zahnpflege

Die zehn größten Irrtümer über Zahnpflege Die zehn größten Irrtümer über Zahnpflege Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen? Äpfel machen die Zähne so sauber wie Zahnpasta? Bei Karies hilft nur noch Bohren? Zur richtigen Zahnpflege kursieren

Mehr

Zähne und Zahnpflege

Zähne und Zahnpflege Arbeitsauftrag: - Schneide die Begriffe aus und ordne sie den entsprechenden Kästchen zu! - Hilfe bietet dein Schulbuch und das Lernprogramm Zähne und Zahnpflege. Kieferknochen Zahnhals Markhöhle Zahnwurzel

Mehr

Zahnpflege und Ernährung

Zahnpflege und Ernährung Zahnpflege und Ernährung Einfach täglich putzen Die Technik macht s Was Zähne gerne essen Knackig und gesund Lecker, aber gefährlich Versteckte Feinde Der Profi hilft Wohlgefühl durch PZR 12 16 04 08 Inhalt

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Pflegen Sie es, damit Sie lange Freude daran haben. Vorteile von Zahnimplantaten Implantate sind kleine Schrauben, die in den Kiefer implantiert werden. Sie sollen die Funktionen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort S. 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort S. 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort S. 13 Kapitel 1: Zähne - Ein Wunder der Natur S. 17 I. Das Wunderwerk Zähne S. 17 II. Sind Zahnerkrankungen natürlich? S. 18 III. An jedem Zahn hängt immer auch ein ganzer Mensch

Mehr

Zähne putzen aber richtig!

Zähne putzen aber richtig! www.wgkk.at Zähne putzen aber richtig! Ein kleiner Leitfaden Infos Tipps Techniken WGKK-Zahngesundheitszentren Impressum Herausgeber und Druck: Wiener Gebietskrankenkasse 1100 Wien, Wienerbergstraße 15

Mehr

KOPIE. Diabetes & Mundgesundheit. «Zähne und Zahnfleisch gesund erhalten!»

KOPIE. Diabetes & Mundgesundheit. «Zähne und Zahnfleisch gesund erhalten!» Diabetes & Mundgesundheit «Zähne und Zahnfleisch gesund erhalten!» www.diabetesuisse.ch Spendenkonto: PC-80-9730-7 Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera

Mehr