Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x"

Transkript

1 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x BlackBerry von Vodafone Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Research In Motion bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu kopieren, zu verändern oder anhand des Originals nachzuahmen. Sie dürfen die Dokumente nicht an Dritte weitergeben oder Dritten sonst eine Nutzung ermöglichen, es sei denn die dritte Partei ist dazu im Rahmen eines Vertrags über die Nutzung des BlackBerry -Services von Vodafone berechtigt. Dieses Dokument wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Gleichwohl kann keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen werden. Sie übernehmen die alleinige Verantwortung dafür, umsichtige und angemessene Maßnahmen zur Datensicherung und zum Schutz Ihrer Daten vor Datenverlust durchzuführen. Die Vodafone D2 GmbH haftet auf Schadenersatz gleich aus welchem Rechtsgrund nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von Vodafone D2, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei schuldhafter weder vorsätzlicher noch grob fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens bis zu einer Höhe von maximal Euro 5.000,00. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für von Vodafone D2, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Die Marken, Abbildungen und Symbole der BlackBerry - und RIM -Familie sind ausschließliches Eigentum und Warenzeichen von Research In Motion Limited und lizenziert. CCIM/eic Version 4 (BIS 2.4) Vodafone D2 GmbH 2008

2 Inhaltsverzeichnis Übersicht Voraussetzungen BlackBerry-Gerät in Betrieb nehmen Empfang und -Versand einrichten So richten Sie den -Empfang und -Versand mit Ihrem BlackBerry-Gerät ein Falls Ihr -Konto nicht eingerichtet werden kann (BlackBerry-Gerät) So richten Sie den -Empfang und -Versand mit einem Computer ein Falls Ihr -Konto nicht eingerichtet werden kann (Computer) Einstellungen ändern So ändern Sie Ihre Einstellungen mit Ihrem BlackBerry-Gerät So ändern Sie Ihre Einstellungen mit einem Computer BlackBerry- -Adresse erstellen Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

3 Übersicht Übersicht Bevor Sie s auf Ihrem BlackBerry-Gerät empfangen oder mit Ihrem Gerät senden können, müssen Sie Ihr Gerät mit einer oder mehreren -Adresse(n) verknüpfen. Dazu steht Ihnen die Web-Oberfläche des BlackBerry Internet Service zur Verfügung, über die Sie die Einstellungen für den -Empfang und -Versand vornehmen können. Sie können diese Web-Oberfläche mit dem Browser Ihres BlackBerry-Geräts oder mit dem Browser eines Computers nutzen: mit Ihrem BlackBerry-Gerät: besonders einfache und schnelle Ersteinrichtung Zugang zum BlackBerry Internet Service ohne Benutzername und Passwort (solange Sie keinen Benutzernamen festlegen) mit Ihrem Computer: Zugang zum BlackBerry Internet Service nur mit Benutzername und Passwort Zugang zum BlackBerry Internet Service von jedem Computer mit Internet-Zugang. Der BlackBerry Internet Service steht auch Geschäftskunden zur Verfügung, die sich für eine BlackBerry Enterprise Lösung von Vodafone entschieden haben. Dadurch können Sie zusätzlich Ihre privaten -Adressen in Ihr BlackBerry-Konto integrieren und verwalten, also - Adressen, die Sie außerhalb Ihres BlackBerry Enterprise -Kontos eingerichtet haben (z. B. Vodafone-Mobil , GMX, WEB.DE etc.). s, die an diese Adressen geschickt werden, empfangen Sie dann auch auf Ihrem BlackBerry-Gerät. Hinweise: Die Web-Oberfläche des BlackBerry Internet Services benötigen Sie ausschließlich für die Ersteinrichtung des -Empfangs und um gegebenenfalls Einstellungen zu ändern. Für das Lesen und Verfassen von s ist die Web-Oberfläche nicht erforderlich. Die Einrichtung einer BlackBerry Enterprise Lösung ist nicht Bestandteil dieses Dokuments. Voraussetzungen Um den BlackBerry Internet Service nutzen zu können, benötigen Sie: einen Vodafone D2-Kundenvertrag inkl. Tarifoption für die BlackBerry-Services ein BlackBerry-Gerät Wenn Sie die Web-Oberfläche des BlackBerry Internet Service über einen Computer nutzen möchten, dann benötigen Sie zusätzlich einen Computer mit folgenden Systemvoraussetzungen: Betriebssystem: Microsoft Windows 2000, Windows XP oder Mac OS 10.3 (oder spätere Versionen). Internet-Zugang Web-Browser: Microsoft Internet Explorer Version 6.0 (oder spätere Versionen) oder Netscape Communicator Version 7.2 (oder spätere Versionen), JavaScript aktiviert. Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 1

4 BlackBerry-Gerät in Betrieb nehmen BlackBerry-Gerät in Betrieb nehmen Um Ihr BlackBerry-Gerät in Betrieb zu nehmen und sich mit dem Gerät vertraut zu machen, lesen Sie das dem Gerät beigelegte Handbuch Erste Schritte. Führen Sie anhand des Handbuchs insbesondere die folgenden Schritte durch: 1. Legen Sie die SIM-Karte ein. 2. Legen Sie den Akku ein. 3. Laden Sie den Akku vollständig auf. 4. Stellen Sie das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit ein. -Empfang und -Versand einrichten Bei der ersten Anmeldung beim BlackBerry Internet Service verknüpfen Sie Ihr BlackBerry-Gerät mit einer -Adresse. Danach ist Ihr BlackBerry-Gerät für den -Empfang und -Versand eingerichtet. Sie können die erste Anmeldung mit Ihrem BlackBerry-Gerät oder einem Computer durchführen. Mit Ihrem BlackBerry-Gerät ist die erste Anmeldung besonders einfach und schnell. So richten Sie den -Empfang und -Versand mit Ihrem BlackBerry-Gerät ein: 1. Verbinden Sie Ihr BlackBerry-Gerät mit dem Mobilfunknetz. 2. Um den BlackBerry Internet Service aufzurufen, gibt es folgende Möglichkeiten: Beim ersten Anschalten Ihres BlackBerry- Geräts startet automatisch der Einrichtungs- Assistent, der Sie schrittweise durch die Einrichtung Ihres Geräts führt. Oder wählen Sie aus der Programmliste (Menü) den Eintrag MOBILE - EINSTELLUNGEN (siehe Abbildung). Oder starten Sie den WAP-Browser Ihres BlackBerry-Geräts und rufen Sie die folgende Adresse auf: 2 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

5 3. Die Anmelde-Seite des BlackBerry Internet Service wird angezeigt. Lesen Sie die BlackBerry-Geschäftsbedingungen aufmerksam durch. Um fortzufahren, bestätigen Sie zunächst, dass Sie die Bedingungen gelesen und verstanden haben. Dazu wählen Sie JA. Anschließend akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen, indem Sie EINVERSTANDEN wählen. 4. Geben Sie die folgenden Daten Ihres - Kontos ein, das Sie mit Ihrem BlackBerry-Gerät verknüpfen möchten und wählen Sie danach WEITER: - Adresse Kennwort Geben Sie die vollständige - Adresse Ihres Kontos ein. Beispiel: Bei Vodafone-Mobil könnte eine -Adresse wie folgt lauten: Geben Sie Ihr Kennwort für das Konto ein. Nehmen Sie das Kennwort, das Sie auch sonst zum Abruf Ihrer s aus dem -Konto benutzen (z. B. per -Programm). Hinweis: Sie können auch eine neue zusätzliche -Adresse erstellen (siehe BlackBerry- -Adresse erstellen, Seite 15). 5. Nachdem das -Konto hinzugefügt worden ist, wird eine Erfolgs-Meldung angezeigt. Wählen Sie OK. Falls das -Konto nicht eingerichtet werden kann, lesen Sie weiter auf Seite 4. Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 3

6 6. Sie haben Ihre erste Anmeldung erfolgreich abgeschlossen und erhalten eine Bestätigungs- . Auf Ihrem Display wird der Bereich -Konten angezeigt. Hier können Sie weitere Einstellungen für den BlackBerry Internet Service vornehmen (siehe Einstellungen ändern, Seite 12). Falls Ihr -Konto nicht eingerichtet werden kann (BlackBerry-Gerät): Falls Ihr -Konto nicht eingerichtet werden kann, werden in der Regel weitere Informationen zu Ihrem -Konto benötigt. In den nachfolgenden Schritten wird das am Beispiel eines POP- und IMAP-Kontos beschrieben (z. B. Vodafone-Mobil , GMX, WEB.DE etc.). 1. Wählen Sie die Option Ich lege die Einstellungen zum Hinzufügen dieses -Kontos fest. Alternativ können Sie Ihre -Adresse und Ihr Kennwort erneut eingeben. 2. Wählen Sie WEITER. 3. Wenn Ihr -Konto ein POP- oder IMAP- Konto ist (wie Vodafone-Mobil , GMX, WEB.DE etc.), dann wählen Sie INTERNET SERVICE PROVIDER- . 4 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

7 4. Wählen Sie Option Ich lege die Einstellungen zum Hinzufügen dieses -Kontos fest. 5. Wählen Sie KLICKEN SIE HIER. 6. Geben Sie die Daten Ihres POP- bzw. IMAP- Kontos ein und wählen Sie dann WEITER. Hinweis: Wenn Sie Ihre s bisher mit einem -Programm (z. B. Outlook Express, Thunderbird etc.) abgerufen haben, dann geben Sie die gleichen Daten ein, die Sie auch zur Konfiguration Ihres -Programms benutzt haben. Oder fragen Sie Ihren -Anbieter. Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 5

8 7. Nachdem das -Konto hinzugefügt worden ist, wird eine Erfolgs-Meldung angezeigt. Wählen Sie OK. 8. Sie haben Ihre erste Anmeldung erfolgreich abgeschlossen und erhalten eine Bestätigungs- . Auf Ihrem Display wird der Bereich -Konten angezeigt. Hier können Sie weitere Einstellungen für den BlackBerry Internet Service vornehmen (siehe Einstellungen ändern, Seite 12). 6 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

9 So richten Sie den -Empfang und -Versand mit einem Computer ein: 1. Schalten Sie Ihr BlackBerry-Gerät ein und verbinden Sie es mit dem Mobilfunknetz. 2. Rufen Sie mit einem Web-Browser die Website des BlackBerry Internet Service auf: 3. Klicken Sie auf NEUES KONTO ERSTELLEN. 4. Lesen Sie die angezeigten BlackBerry-Geschäftsbedingungen aufmerksam durch. Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, dann bestätigen Sie, dass Sie sie gelesen und verstanden haben, und klicken Sie auf EINVERSTANDEN. 5. Geben Sie PIN und IMEI Ihres BlackBerry-Geräts ein und klicken Sie dann auf FORT- FAHREN. Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 7

10 Sie finden diese Daten in den Einstellungen Ihres BlackBerry-Geräts z. B. unter den Stichwörtern Status oder Geräteinfo. Beachten Sie auch die Informationen in der Bedienungsanleitung Ihres BlackBerry-Geräts und auf dem Bildschirm. 6. Legen Sie Ihre Anmelde-Daten fest: Benutzername: Kennwort: Geben Sie einen Anmelde-Namen für Ihren Zugang zur Website des BlackBerry Internet Service ein. Geben Sie ein Kennwort für Ihren Zugang zur Website des BlackBerry Internet Service ein. Das Kennwort muss zwischen 6 und 16 Zeichen lang sein und darf keine Umlaute oder ß enthalten. Groß- und Kleinschreibung werden unterschieden. Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort benötigen Sie bei jeder Anmeldung auf der Website des BlackBerry Internet Service. Notieren Sie deshalb Ihre Angaben und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf, so dass Unbefugte keinen Zugang dazu haben. 7. Wenn Sie alle Daten eingegeben haben, dann klicken Sie auf WEITER. 8 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

11 8. Geben Sie die folgenden Daten Ihres -Kontos, das Sie mit Ihrem BlackBerry-Gerät verknüpfen möchten, ein: -Adresse Kennwort Geben Sie die vollständige -Adresse Ihres Kontos ein. Beispiel: Bei Vodafone-Mobil könnte eine -Adresse wie folgt lauten: Geben Sie Ihr Kennwort für das Konto ein. Nehmen Sie das Kennwort, das Sie auch sonst zum Abruf Ihrer s aus dem -Konto benutzen (z. B. per - Programm). Hinweis: Sie können auch eine neue zusätzliche -Adresse erstellen (siehe Black- Berry- -Adresse erstellen, Seite 15). 9. Wenn Sie alle Daten eingegeben haben, dann klicken Sie auf WEITER. 10. Nachdem das -Konto hinzugefügt worden ist, wird eine Erfolgs-Meldung angezeigt. Klicken Sie auf OK. Falls das -Konto nicht eingerichtet werden kann, lesen Sie weiter auf Seite Sie haben Ihre erste Anmeldung erfolgreich abgeschlossen. Wenn Ihr BlackBerry-Gerät eingeschaltet und in ein Mobilfunknetz eingebucht ist, dann erhalten Sie eine Bestätigungs- . Auf Ihrem Bildschirm wird der Bereich -Konten angezeigt: Hier können Sie weitere Einstellungen für den BlackBerry Internet Service vornehmen (siehe Einstellungen ändern, Seite 12). Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 9

12 Falls Ihr -Konto nicht eingerichtet werden kann (Computer): Falls keine Verbindung zu Ihrem -Konto hergestellt werden kann, dann werden in der Regel weitere Informationen zu Ihrem -Konto benötigt. In den nachfolgenden Schritten wird das am Beispiel eines POP- und IMAP-Kontos beschrieben (z. B. Vodafone-Mobil , GMX, WEB.DE etc.). 1. Wählen Sie die Option Ich lege die Einstellungen zum Hinzufügen dieses -Kontos fest. Alternativ können Sie Ihre -Adresse und Ihr Kennwort erneut eingeben. 2. Klicken Sie auf WEITER. 3. Wenn Ihr -Konto ein POP- oder IMAP-Konto ist (wie Vodafone-Mobil , GMX, WEB.DE etc.), dann wählen Sie Dies ist mein persönliches -Konto. 4. Klicken Sie auf WEITER. 5. Wählen Sie Ich lege die Einstellungen zum Hinzufügen dieses -Kontos fest. Hinweis: Wenn Sie stattdessen die Option Automatisches Erkennen meiner Microsoft Outlook- oder Outlook Express-Einstellungen verwenden, dann können Sie im nächsten Schritt ein Programm herunterladen, dass die benötigten Einstellungen automatisch aus den genannten -Programmen ausliest. 6. Klicken Sie auf WEITER. 7. Geben Sie die Daten Ihres POP- bzw. IMAP-Kontos ein. Hinweis: Wenn Sie Ihre s bisher mit einem -Programm (z. B. Outlook Express, Thunderbird etc.) abgerufen haben, dann geben Sie die gleichen Daten ein, die Sie auch zur Konfiguration Ihres -Programms benutzt haben. Oder fragen Sie Ihren -Anbieter. 10 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

13 8. Klicken Sie auf WEITER. 9. Nachdem das -Konto hinzugefügt worden ist, wird eine Erfolgs-Meldung angezeigt. Klicken Sie auf OK. 10. Sie haben Ihre erste Anmeldung erfolgreich abgeschlossen. Wenn Ihr BlackBerry-Gerät eingeschaltet und in ein Mobilfunknetz eingebucht ist, dann erhalten Sie eine Bestätigungs- . Auf Ihrem Bildschirm wird der Bereich -Konten angezeigt: Hier können Sie weitere Einstellungen für den BlackBerry Internet Service vornehmen (siehe Einstellungen ändern, Seite 12). Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 11

14 Einstellungen ändern Einstellungen ändern Nach der ersten Anmeldung auf der Website des BlackBerry Internet Service steht Ihnen diese Website zur Verfügung, um Ihre Einstellungen für den -Empfang und -Versand zu ändern. So ändern Sie Ihre Einstellungen mit Ihrem BlackBerry-Gerät: 1. Verbinden Sie Ihr BlackBerry-Gerät mit dem Mobilfunknetz. 2. Um den BlackBerry Internet Service aufzurufen, gibt es folgende Möglichkeiten: Beim ersten Anschalten Ihres BlackBerry- Geräts startet automatisch der Einrichtungs- Assistent, der Sie schrittweise durch die Einrichtung Ihres Geräts führt. Oder wählen Sie aus der Programmliste (Menü) den Eintrag MOBILE - EINSTELLUNGEN (siehe Abbildung). Oder starten Sie den WAP-Browser Ihres BlackBerry-Geräts und rufen Sie die folgende Adresse auf: 3. Die Startseite wird angezeigt. Wählen Sie -KONTEN. Hinweis: Wenn Sie bereits einen Benutzernamen festgelegt haben, dann wird vorher die Anmelde-Seite des BlackBerry Internet Service angezeigt. Geben Sie in diesem Fall Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Beides haben Sie z. B. bei Ihrer ersten Anmeldung mit einem Computer festgelegt (siehe So richten Sie den - Empfang und -Versand mit einem Computer ein, Seite 7). 12 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

15 Einstellungen ändern 4. Der Bereich -Konten wird angezeigt. Hier stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung: Vorhandenes - Konto hinzufügen (max. 10) BlackBerry- - Adresse erstellen (max. 1) Verknüpfte - Konten bearbeiten -Konto löschen Benutzernamen erstellen Um Ihr BlackBerry-Gerät mit einer weiteren bereits vorhandenen -Adresse zu verknüpfen, wählen Sie HINZUFÜGEN EINES -KONTOS (siehe ab Schritt 4, Seite 3). Wählen Sie BLACKBERRY- -ADRESSE ERSTELLEN (siehe Seite 15). Diese Funktion steht nur zur Verfügung, solange Sie noch keine BlackBerry- -Adresse erstellt haben. Um für ein -Konto Absendername, Signatur, Anwort-Adresse etc. zu ändern, wählen Sie unterhalb des Namens des betreffenden -Kontos BEARBEITEN. Die -Adresse eines Kontos kann nicht bearbeitet werden. Wenn Sie die -Adresse eines Kontos ändern möchten, dann müssen Sie das Konto zunächst aus dem BlackBerry Internet Service löschen und anschließend neu hinzufügen. Um ein verknüpftes -Konto aus dem BlackBerry Internet Service zu löschen, wählen Sie unterhalb des Namens des betreffenden -Kontos LÖSCHEN. Wenn Sie Ihre Einstellungen auch mit einem Computer ändern möchten, dann benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort für den Zugang zum BlackBerry Internet Service. Um einen Benutzernamen und ein Kennwort zu erstellen, wählen Sie DIENSTE UND EINSTELLUNGEN BENUTZERNAMEN ERSTELLEN. Diese Funktion steht nur zur Verfügung, solange Sie noch keinen Benutzernamen erstellt haben. Hinweis: Wenn Sie einen Benutzernamen erstellt haben, dann benötigen Sie diesen Benutzernamen auch, wenn Sie Einstellungen mit Ihrem BlackBerry-Gerät durchführen möchten. Hinweis: Filter können Sie nur mit Ihrem Computer anlegen (siehe So ändern Sie Ihre Einstellungen mit einem Computer, Seite 14). Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 13

16 Einstellungen ändern So ändern Sie Ihre Einstellungen mit einem Computer: 1. Rufen Sie mit einem Web-Browser die Website des BlackBerry Internet Service auf: 2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Beides haben Sie z. B. bei Ihrer ersten Anmeldung mit einem Computer festgelegt (siehe So richten Sie den -Empfang und -Versand mit einem Computer ein, Seite 7). Wenn Sie Ihre erste Anmeldung mit Ihrem BlackBerry-Gerät durchgeführt haben, dann können Sie nachträglich einen Benutzernamen und ein Kennwort festlegen (siehe So ändern Sie Ihre Einstellungen mit Ihrem BlackBerry-Gerät, Seite 12). 3. Klicken Sie auf ANMELDUNG. 4. Der Bereich -Konten wird angezeigt: 14 Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x

17 BlackBerry- -Adresse erstellen Hier stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung: Vorhandenes - Konto hinzufügen (max. 10) BlackBerry- - Adresse erstellen (max. 1) Verknüpfte - Konten bearbeiten Filter anlegen Um Ihr BlackBerry-Gerät mit einer weiteren bereits vorhandenen -Adresse zu verknüpfen, klicken Sie auf KONTO EINRICHTEN (siehe ab Schritt 8, Seite 9). Klicken Sie auf ADRESSE ERSTELLEN (siehe Seite 15). Diese Funktion steht nur zur Verfügung, solange Sie noch keine BlackBerry- -Adresse erstellt haben. Um für ein -Konto Absendername, Signatur, Anwort-Adresse etc. zu ändern, klicken Sie neben dem betreffenden Konto auf das Symbol. Die -Adresse eines Kontos kann nicht bearbeitet werden. Wenn Sie die -Adresse eines Kontos ändern möchten, dann müssen Sie das Konto zunächst aus dem BlackBerry Internet Service löschen und anschließend neu hinzufügen. Wenn nur ausgewählte s an Ihr BlackBerry-Gerät weitergeleitet werden sollen, dann legen Sie für die betreffenden -Konten Filter an. Mit Hilfe eines Filters können Sie die -Weiterleitung bei Bedarf auch vollständig anhalten. -Konto löschen Um für ein -Konto einen Filter anzulegen, klicken Sie neben dem betreffenden Konto auf das Symbol. Um ein verknüpftes -Konto aus dem BlackBerry Internet Service zu löschen, klicken Sie neben dem betreffenden Konto auf das Symbol. Mehr Informationen zu diesen und weiteren Funktionen erhalten Sie in der Online-Hilfe: Klicken Sie auf HILFE. BlackBerry- -Adresse erstellen Wenn Sie Ihr BlackBerry-Gerät mit einer bestehenden -Adresse verknüpft haben, dann wird das zugehörige -Konto in regelmäßigen Abständen auf neue s überprüft. Wenn neue s vorliegen, dann werden diese vom BlackBerry Internet Service abgerufen und auf Ihr BlackBerry-Gerät weitergeleitet. Alternativ können Sie eine BlackBerry- -Adresse erstellen und dann eine ständige Weiterleitung von Ihren bestehenden -Adressen auf Ihre BlackBerry- -Adresse einrichten. Neue s werden dann sofort an Ihr BlackBerry-Gerät weitergeleitet. Die BlackBerry- -Adresse kann nur mit Ihrem BlackBerry-Gerät verwendet werden, d. h. Sie können Ihre s z. B. nicht mit Ihrem PC abrufen. Um eine BlackBerry- -Adresse zu erstellen, rufen Sie mit Ihrem BlackBerry-Gerät oder einem Computer die Website des BlackBerry Internet Service auf und wählen dort im Bereich -Konten die Funktion BLACKBERRY- -ADRESSE ERSTELLEN (siehe Einstellungen ändern, Seite 12). Erste Schritte mit dem BlackBerry Internet Service 2.x 15

Weiterleitung einrichten für eine 1&1-E-Mail-Adresse

Weiterleitung einrichten für eine 1&1-E-Mail-Adresse Weiterleitung einrichten für eine 1&1-E-Mail-Adresse Für die Nutzung der E-Mail-Adresse mit den Push-E-Mail-Services BlackBerry und Windows Mobile E-Mail von Vodafone Sämtliche geistigen Eigentumsrechte

Mehr

Weiterleitung einrichten für eine GMX-E-Mail-Adresse

Weiterleitung einrichten für eine GMX-E-Mail-Adresse Weiterleitung einrichten für eine GMX-E-Mail-Adresse Für die Nutzung der E-Mail-Adresse mit den Push-E-Mail-Services BlackBerry und Windows Mobile E-Mail von Vodafone Sämtliche geistigen Eigentumsrechte

Mehr

Microsoft Office 365 Outlook 2010 Arbeitsplatz einrichten

Microsoft Office 365 Outlook 2010 Arbeitsplatz einrichten Microsoft Office 365 Outlook 2010 Arbeitsplatz einrichten Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten des Arbeitsplatzes mit Microsoft Outlook 2010 Mit Outlook können Sie schnell, sicher und komfortabel

Mehr

Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten

Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Migration von Daten eines IMAP Konto zu Office 365. Es gibt verschiedene Wege Daten aus einem bestehenden Exchange-System

Mehr

Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten

Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Migration von Daten eines bestehenden Exchange Server zu Office 365. Es gibt verschiedene Wege Daten aus einem bestehenden

Mehr

Firmware-Update für das Blackberry Bold 9900

Firmware-Update für das Blackberry Bold 9900 Firmware-Update für das Version 1.0 Vodafone D2 GmbH 2012 Firmware-Update für das Diese Anleitung beschreibt das Firmware-Update für das. Das Firmware-Installationspaket erhalten Sie über die Vodafone-Homepage.

Mehr

Microsoft Office 365 Kalenderfreigabe

Microsoft Office 365 Kalenderfreigabe Microsoft Office 365 Kalenderfreigabe Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Kalenderfreigabe mit Microsoft Outlook 2010 Unter Office 365 können Sie Ihre persönlichen Daten freigeben. Wie so eine Freigabe einzurichten

Mehr

Microsoft Office 365 Domainbestätigung

Microsoft Office 365 Domainbestätigung Microsoft Office 365 Domainbestätigung Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bestätigung ihrer Domain Wenn Sie Ihr Unternehmen bei Vodafone für Microsoft Office 365 registrieren, erhalten Sie zunächst einen

Mehr

Nutzung VPA compact IV als USB Modem

Nutzung VPA compact IV als USB Modem Nutzung VPA compact IV als USB Modem Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu kopieren, zu verändern oder

Mehr

Microsoft Office 365 Benutzerkonten anlegen

Microsoft Office 365 Benutzerkonten anlegen Microsoft Office 365 Benutzerkonten anlegen Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anlegen von Benutzerkonten Ihres Microsoft Office 365 Wenn Sie die Planung Ihrer E-Mailstruktur abgeschlossen haben beginnen

Mehr

Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VDA II

Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VDA II Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VDA II Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu kopieren, zu verändern

Mehr

Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten

Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten Microsoft Office 365 Migration Benutzerdaten Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Migrieren von Benutzerdaten per Export und Import mit Microsoft Outlook 2010 Es gibt verschiedene Wege Daten aus einem bestehenden

Mehr

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia N95 8GB Installationsanleitung

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia N95 8GB Installationsanleitung Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia N95 8GB Installationsanleitung Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente

Mehr

Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact III

Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact III Nutzung Active Sync über Bluetooth mit dem VPA compact III Stand: September 2006 Vodafone D2 GmbH 2006 Inhaltsverzeichnis 1 Active Sync auf dem PC einrichten... 2 2 Bluetooth auf dem VPA compact III einrichten...

Mehr

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E50/E60/E61/E90 Installationsanleitung

Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E50/E60/E61/E90 Installationsanleitung Nokia Mail for Exchange mit dem Nokia E50/E60/E61/E90 Installationsanleitung Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente

Mehr

Nutzung eines VPA compact GPS als Bluetooth-PAN Modem

Nutzung eines VPA compact GPS als Bluetooth-PAN Modem Nutzung eines VPA compact GPS als Bluetooth-PAN Modem Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu kopieren, zu

Mehr

Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VPA IV

Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VPA IV Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VPA IV Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu kopieren, zu verändern

Mehr

Kurzanleitung - Einrichtung Vodafone live! InternetFlat & Em@ilFlat VPA compact

Kurzanleitung - Einrichtung Vodafone live! InternetFlat & Em@ilFlat VPA compact Kurzanleitung - Einrichtung Vodafone live! InternetFlat & Em@ilFlat VPA compact Stand: April 2008 Vodafone D2 GmbH 2008 1 Inhalt 1 Inhalt 1 Inhalt... 2 2 Willkommen bei Vodafone... 2 3 Hinweise... 2 4

Mehr

Nokia Mail for Exchange mit Nokia E66 und E71 Installationsanleitung

Nokia Mail for Exchange mit Nokia E66 und E71 Installationsanleitung Nokia Mail for Exchange mit Nokia E66 und E71 Installationsanleitung Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Stand: Mai 2009 Vodafone D2 GmbH 2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Software installieren... 3 3 Bedeutung

Mehr

Einrichtung einer DFÜ Verbindung. Betriebssystem: Microsoft Windows 7

Einrichtung einer DFÜ Verbindung. Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Einrichtung einer DFÜ Verbindung Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Hinweise Dieses Dokument wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Gleichwohl kann keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen

Mehr

Weiterleitung einrichten für eine Vodafone-E-Mail-Adresse

Weiterleitung einrichten für eine Vodafone-E-Mail-Adresse Weiterleitung einrichten für eine Vodafone-E-Mail-Adresse Für die Nutzung der E-Mail-Adresse mit den Push-E-Mail-Services BlackBerry und Windows Mobile E-Mail von Vodafone Sämtliche geistigen Eigentumsrechte

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

s senden und abrufen mit VPA compact II und VPA IV

s senden und abrufen mit VPA compact II und VPA IV E-Mails senden und abrufen mit VPA compact II und VPA IV POP3, IMAP4, SMTP Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente

Mehr

BlackBerry Internet Service. Version: 4.5.1. Benutzerhandbuch

BlackBerry Internet Service. Version: 4.5.1. Benutzerhandbuch BlackBerry Internet Service Version: 4.5.1 Benutzerhandbuch Veröffentlicht: 2014-01-08 SWD-20140108172218276 Inhalt 1 Erste Schritte...7 Informationen zu den Messaging-Serviceplänen für den BlackBerry

Mehr

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein.

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein. Nachdem Sie im World4You-Webmail ein Email-Konto eingerichtet haben, können Sie dieses auch mit den Email-Programmen Microsoft Outlook, Outlook Express oder Mozilla Thunderbird abrufen. Eine Übersicht

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2003

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2003 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2003 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Konfiguration von email Konten

Konfiguration von email Konten Konfiguration von email Konten Dieses Dokument beschreibt alle grundlegenden Informationen und Konfigurationen die Sie zur Nutzung unseres email Dienstes benötigen. Des Weiteren erklärt es kurz die verschiedenen

Mehr

Schritt 2: Konto erstellen

Schritt 2: Konto erstellen In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Outlook Express ein POP3 E-Mail Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 6.0 verwendet. Schritt 1: Wenn Sie im Outlook Express

Mehr

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen...

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen... Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines Accounts zum Abruf und Versand von E-Mails über den E-Mail-Server unter Microsoft Outlook Express 5.0.6 und höher, da

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange Hosted Exchange Inhalte Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013... 2 Automatisch einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 2 Manuell einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 4

Mehr

"E-Mail-Adresse": Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein.

E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein. Microsoft Outlook Um ein E-Mail-Postfach im E-Mail-Programm Outlook einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Klicken Sie in Outlook in der Menüleiste auf "Extras", anschließend auf "E-Mail-Konten".

Mehr

Einrichtung eines email-postfaches

Einrichtung eines email-postfaches Um eingerichtete E-Mail-Adressen mit Ihrem persönlichen E-Mail-Programm herunterzuladen und lokal verwalten zu können, ist es notwendig, neue E-Mail-Adressen in die Liste der verwalteten Adressen der Programme

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Einrichtung eines e-mail-konto mit Outlook Express

Einrichtung eines e-mail-konto mit Outlook Express Einrichtung eines e-mail-konto mit Outlook Express In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Outlook Express ein POP3 E-Mail Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version

Mehr

email-konfiguration aller Betriebssysteme

email-konfiguration aller Betriebssysteme email-konfiguration aller Betriebssysteme INDEX Konfiguration der emails (Outlook XP)...2 Konfiguration der emails (Netscape)...4 Konfiguration der emails (Outlook Express)...6 Konfiguration der emails

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Thunderbird Version 17.x bis 24.x

A1 E-Mail-Einstellungen Thunderbird Version 17.x bis 24.x Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Thunderbird Version 17.x bis 24.x Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

POP3 über Outlook einrichten

POP3 über Outlook einrichten POP3 über Outlook einrichten In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Outlook Express ein POP3 E-Mail Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 6.0 verwendet. Schritt

Mehr

MAIL-POSTFACH @r-kom.net

MAIL-POSTFACH @r-kom.net MAIL-POSTFACH @r-kom.net Einstellungen, E-Mails abrufen und verwalten Inhaltsverzeichnis 1. E-Mails einrichten und verwalten im Webmail-Portal... 1 1.1 E-Mail Postfach: Passwort ändern... 2 1.2 E-Mail

Mehr

Windows Live Mail Konfiguration IMAP

Windows Live Mail Konfiguration IMAP Windows Live Mail Konfiguration IMAP Einrichten eines IMAP-Kontos unter Windows Live Mail zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Windows Live Mail ist der Nachfolger

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 9 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2002/2003/XP ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur

Mehr

Kurzanleitung Instant Email mit BlackBerry

Kurzanleitung Instant Email mit BlackBerry Kurzanleitung Instant Email mit BlackBerry für Sony Ericsson P910i This is the Internet version of the quick guide. Print only for private use. Einrichtung Zum Einrichten eines Instant Email mit BlackBerry-Kontos

Mehr

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3.

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3. Ihre schulische E-Mail-Adresse lautet: Ihr Erstpasswort lautet: @bbs-duew.de Sie können ihre E-Mails entweder über einen normalen Web-Browser (Internet Explorer, Firefox) oder über ein E-Mail-Client-Programm

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller

Mehr

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client)

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Inhaltsverzeichnis: 1) Allgemeines..2 2) Einrichtung Ihres Kontos im E-Mail-Programm... 3 2.1) Outlook Express.3 2.2) Microsoft Outlook..9 2.3)

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2010 (Windows) Stand: 03/2011

Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2010 (Windows) Stand: 03/2011 Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2010 (Windows) Stand: 03/2011 Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Direkter Kapitelsprung [POP3] [IMAP] [SSL/TSL] [Zertifikat] 1. Klicken

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Neues E-Mail-Konto einrichten

Neues E-Mail-Konto einrichten Neues E-Mail-Konto einrichten Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express einrichten. Microsoft Outlook XP Schritt 1 Klicken

Mehr

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" -> "E-Mail-Konten".

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras -> E-Mail-Konten. email-konto einrichten mit Outlook XP Damit Sie über Ihren neu eingerichteten POP-Account Emails abrufen und versenden können, müssen Sie in Ihrem Emailprogramm ein neues Emailkonto einrichten. Die Konfiguration

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6

Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Kurzanleitung zum Einrichten von emailkonten für Outlook Express 6 Um sicher und bequem Nachrichten mit Outlook zu verwalten, muss der E-Mail Client passend zu unseren E-Mail Einstellungen konfiguriert

Mehr

Alles auf www.mobilemail.vodafone.at. BlackBerry Internet Service Einrichtung

Alles auf www.mobilemail.vodafone.at. BlackBerry Internet Service Einrichtung Alles auf www.mobilemail.vodafone.at BlackBerry Internet Service Einrichtung Inhalt www.mobileemail.vodafone.at 3 Der Online Einrichtungsprozess 3 Schritt 1: www.mobileemail.vodafone.at 4 Schritt 2: Benutzer

Mehr

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3-Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 2.0.0.6 verwendet. Schritt 1: Auswahl

Mehr

Einrichtung der E-Mail-Dienste

Einrichtung der E-Mail-Dienste ADM/ABL/2008/ Version 1.0, Januar 2008 Wien, 21. Jänner 2008 Einrichtung der E-Mail-Dienste Jeder Benutzer erhält zu seinem Account eine weltweit gültige E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adressen haben das Format

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

JS-Agentur. Internet - Webdesign - Printmedien E-Mails mit Windows Live Mail senden & abholen

JS-Agentur. Internet - Webdesign - Printmedien E-Mails mit Windows Live Mail senden & abholen Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle Daten Ihres Providers zur Hand haben, also Mail-Adresse, Nutzername, Kennwort und die Übertragungsverfahren für den Versand und Empfang von E-Mail. All diese

Mehr

Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2007 (Windows) Stand: 03/2011

Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2007 (Windows) Stand: 03/2011 Einrichtung eines E-Mail-Kontos bei MS Office Outlook 2007 (Windows) Stand: 03/2011 1. Klicken Sie auf Start, wählen Sie Alle Programme, suchen Sie den Ordner Microsoft Office und starten Sie per Klick

Mehr

Grundlagen 4. Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7. Apple Mail (ab Version 4.0) 9. Outlook 2011 für Mac 10. IOS (iphone/ipad) 12

Grundlagen 4. Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7. Apple Mail (ab Version 4.0) 9. Outlook 2011 für Mac 10. IOS (iphone/ipad) 12 Hosted Exchange Hosted Exchange 1 Einrichtung und Grundlagen 1.1 Grundlagen 4 2 Einrichtung im Mail-Client 2.1 2.2 2.3 Microsoft Outlook 2003 / 2007 / 2001 7 Apple Mail (ab Version 4.0) 9 Outlook 2011

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 1 von 9 23.05.2005 11:12 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

E-Mail einrichten in Microsoft Outlook Express 6

E-Mail einrichten in Microsoft Outlook Express 6 support.kitz.net E-Mail einrichten in Microsoft Outlook Express 6 Ausgabe November 2004 - Copyrights by Stadtwerke Kitzbühel Stadtwerke Kitzbühel Jochbergerstraße A-6370 Kitzbühel Telefon: 05356 65651-26

Mehr

BlackBerry Internet Service Einrichtung. auf www.mobilemail.vodafone.at

BlackBerry Internet Service Einrichtung. auf www.mobilemail.vodafone.at BlackBerry Internet Service Einrichtung auf www.mobilemail.vodafone.at INHALT www.mobileemail.vodafone.at S. 2 Der Online Einrichtungsprozess S. 2 Schritt 1: www.mobileemail.vodafone.at S. 3 Schritt 2:

Mehr

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird

Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird Einrichtung eines e-mail-konto mit Thunderbird In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3- Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die

Mehr

1&1 Webhosting FAQ Outlook Express

1&1 Webhosting FAQ Outlook Express Seite 1 von 6 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail & Unified Messaging E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung

Mehr

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines

Mehr

osnatel Webmail Bedienungsanleitung

osnatel Webmail Bedienungsanleitung osnatel Webmail Bedienungsanleitung Hb_ot_Webmail_01.06.2009_V3.0 Seite 1 von 7 INHALTSVERZEICHNIS 1 Anmeldung (Login)... 3 2 Startseite... 4 3 Posteingang (INBOX)...4 4 Neue Nachricht verfassen...5 5

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 Webmailer Login... 3 2 Kontakte anlegen... 4 3 Ordner anlegen... 4 4 Einstellungen...

Mehr

Anleitung zur Einrichtung von email-accounts in Marktplatz06.de und Outlook

Anleitung zur Einrichtung von email-accounts in Marktplatz06.de und Outlook Anleitung zur Einrichtung von email-accounts in Marktplatz06.de und Outlook 1. Anmelden im Marktplatz06.de Endkunden-Menü 2. Links im Hauptmenü auf email-verwaltung klicken 2 3 3. Es gibt 2 Möglichkeiten

Mehr

Unterschied von Exchange und IMAP... 2. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 3. Abrufen der Server-Einstellungen...

Unterschied von Exchange und IMAP... 2. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 3. Abrufen der Server-Einstellungen... Einrichtung der Weiterleitung auf live@edu Mail-System der KPH Wien/Krems Sie haben bereits Ihre Zugangsdaten zum live@edu Mail-System erhalten. Ihre live@edu E-Mail- Adresse setzt sich folgendermaßen

Mehr

Einrichten von Windows Mail

Einrichten von Windows Mail Einrichten von Windows Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

Thunderbird installieren und einrichten:

Thunderbird installieren und einrichten: Thunderbird installieren und einrichten: 1. Das Programm herunterladen 2. Das Programm installieren 3. Ein Konto einrichten >> Klicke hier > Klicke hier

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

E-Mail Nutzen Einrichten Verwalten

E-Mail Nutzen Einrichten Verwalten E-Mail Nutzen Einrichten Verwalten Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zum Ändern des E-Mail Passworts, einrichten von Weiterleitungen und Abwesenheitsnotizen, sowie zum Einrichten von E-Mailsoftware

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8

STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8 STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

freenetmobile Mail & Surf Handbuch

freenetmobile Mail & Surf Handbuch freenetmobile Mail & Surf Handbuch Willkommen bei freenet! freenetmobile Mail & Surf Innovative Kommunikationsprodukte Wir bringen Sie ins Gespräch Liebe freenet Kundin, lieber freenet Kunde, wir freuen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird Anleitung E-Mail Einrichtung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird... 1 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird... 1 1.2 Einrichtung einer E-Mail Adresse

Mehr

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol)

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) Version 1.0 Ausgabe vom 04. Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist IMAP?... 2 2 Wieso lohnt sich die Umstellung von POP3 zu IMAP?... 2 3 Wie richte ich IMAP

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

Einrichten von Outlook Express

Einrichten von Outlook Express Einrichten von Outlook Express Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

KSN-OUTLOOK-BASICS. November 2008. Grundlagen zum Thema Lokaler Mail-Client. Lokale Mailclients konfigurieren

KSN-OUTLOOK-BASICS. November 2008. Grundlagen zum Thema Lokaler Mail-Client. Lokale Mailclients konfigurieren Seite1 KSN-OUTLOOK-BASICS Grundlagen zum Thema Lokaler Mail-Client Lokale Mailclients konfigurieren WebMail bezeichnet eine Methode E-Mail direkt mit dem Web-Browser nach Eingabe von Benutzername und Kennwort

Mehr

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Im Folgenden finden Sie detaillierte Anleitungen (mit Screenshots) zu folgenden E-Mail-Client- Programmen: 1. Microsoft Office Outlook 2010

Mehr

E-Mails zu Hause lesen

E-Mails zu Hause lesen E-Mails zu Hause lesen Einrichten eines neuen Kontos mit der E-Mail-Client-Software Microsoft Outlook Express Outlook ist standardmäßig auf jedem Windows-PC installiert. Alle Schritte, die wir jetzt machen,

Mehr

Kurzanleitung. BlackBerry von 1&1. Einfacher Start mit dem BlackBerry von 1&1

Kurzanleitung. BlackBerry von 1&1. Einfacher Start mit dem BlackBerry von 1&1 Kurzanleitung BlackBerry von 1&1 Einfacher Start mit dem BlackBerry von 1&1 Die ersten Schritte So legen Sie los 1&1 SIM-Karte einlegen Schieben Sie Ihre 1&1 SIM-Karte vorsichtig in die Kartenhalterung

Mehr

Postausgang SMTP-Protokoll securesmtp.t-online.de (TLS) 587 evtl. SSL = 465

Postausgang SMTP-Protokoll securesmtp.t-online.de (TLS) 587 evtl. SSL = 465 SSL-Konfiguration 1&1 SSL-Konfiguration. Aktivieren Sie "SSL" und tragen Sie, falls erforderlich, den entsprechenden Port ein. Wählen Sie entsprechend den Port für IMAP oder POP3 aus. In den meisten Programmen

Mehr

Einrichtung E-Mail V2015/01

Einrichtung E-Mail V2015/01 WVNET Information und Kommunikation GmbH Einrichtung E-Mail A-3910 Zwettl, Edelhof 3 Telefon: 02822 / 57003 Fax: 02822 / 57003-19 V2015/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung

Mehr

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Abhängig von dem E-Mail-Konto, das Sie auf dem Handy einrichten, können auch andere Elemente des Kontos (z. B. Kontakte, Kalender, Aufgabenlisten usw.) auf dem

Mehr

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de VERSION: 1.3 DATUM: 22.02.12 VERFASSER: IT-Support FREIGABE: Inhaltsverzeichnis Benutzername und Passwort... 1 Support... 1 Technische Konfiguration... 2 Webmail-Oberfläche...

Mehr