Übersicht unserer Partner

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersicht unserer Partner"

Transkript

1 Übersicht unserer Profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit!

2 Mobilität mit Mehrwert! Mieten Sie bei uns ein Fahrzeug und profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit. Denn bei uns erhalten Sie an allen teilnehmenden Avis Stationen attraktive Gutschriften bei über 80 internationalen n. Geben Sie bei der Reservierung einfach Ihre Mitgliedsnummer des jeweiligen programms an und sichern Sie sich oder Meilen! Als führender Autovermieter in Europa bieten wir Ihnen neben bestem Service eine Menge interessanter Vorteile. Das sind wir Ihnen und unserem Motto We try harder schuldig. Gute Fahrt! Mit Avis. In den nachfolgenden Tabellen haben wir Ihnen alle und Vorteile übersichtlich von A-Z zusammengestellt. In der Regel gilt dabei: Die werden pro Anmietung gutgeschrieben. Sie erhalten die Gutschriften weltweit an allen teilnehmenden Avis-Stationen. Sie brauchen lediglich Ihre Mitgliedskarte vorlegen. Flug bzw. Fahrt oder Übernachtung sind nicht erforderlich. Keine erhalten Sie für: LKW-Anmietungen, Chauffeur-Service-Tarife, Anmietungen, die als Prämien buchung erfolgen, Buchungen über Reiseveranstalter und Sondertarif-Anmietung von Touristik-Mitarbeitern. Die wichtigsten Ausnahmen von diesen Regeln haben wir für Sie unter aufgeführt.

3 Bonuspunkte bei unseren n. Airlines 500 Doppelte Meilen für HON Circle Member. Fragen Sie auch nach speziellen Sonderkonditionen! 500 Gilt nicht in Lateinamerika und auf den Karibischen Inseln. 500 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. 20 pro Miettag; 10 bei vertraglich vereinbarten n Tarifen; Spanien: gutschrift abhängig von Fahrzeuggruppe gruppe (mind. 9, max. 34) Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen; Silver = 625, Gold = auf nicht vertraglich vereinbarte Tarife; Vorlage von Flugticket/Bordkarte von SAS, Lufthansa oder British Midland; Anmietung innerhalb von 24 h vor/nach Flug. Gold/Platinum: 600 Meilen, 100 Meilen extra für Online-Buchungen über oder Meilen nur für nicht vertraglich vereinbarte Tarife. Meilen pro Miettag; weltweit alle teilnehmenden Airport-Stationen; in Europa, Afrika, Mittl. Osten und Asien auch alle Downtown-Stationen. 500 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. 50 Meilen pro Miettag; max. 500; Gilt nicht an allen Avis-Stationen.

4 Weitere in alphabetischer Reihenfolge A Aerolineas Argentinas 18 pro Miettag; 9 bei vertraglich vereinbarten Tarifen. Aeromexico 625 Gilt in fast allen größeren Städten der USA; Vorlage des Flugtickets und Anmietung innerhalb von 24 h nach/vor dem Flug. Air Dolomiti 500 Gilt nicht in Lateinamerika und auf den Karibischen Inseln. Air Europe 300 Siehe Alitalia. Air Luxor 500 Bei vertraglich vereinbarten Tarifen 250 Meilen; außer Lateinamerika und den Karibischen Inseln; Bordkarte erforderlich. Air One 500 Siehe Lufthansa Miles & More. Alaska Airlines 50 Alitalia 300 All Nippon Airways (ANA) 50 Aloha Airlines 50 American Express America West Airlines 50 Meilen pro Miettag; Vorlage des Flugtickets/Bordkarte ausgestellt von Alaska Airlines, Horizon Air oder einer Mileage Plan airline; Anmietung innerhalb von 24 h nach/vor dem Flug. Meilen nur für nicht vertraglich vereinbarte Tarife; Vorlage des Flugtickets und Anmietung innerhalb von 24 h nach/vor dem Flug. Meilen pro Miettag, max. 300 pro Anmietung; Japan: 1 Meile pro 100 Yen Umsatz. Meilen pro Miettag, max. 250 pro Anmietung; Vorlage des Flugtickets; Anmietung innerhalb von 24 h nach/vor dem Flug. Lösen Sie Ihre American Express Membership Rewards gegen ein Avis Fahrzeug ein. Wie das geht, erfahren Sie im American Express Membership Rewards Katalog. Meilen pro Miettag; weltweit alle teiln. Airport-Stationen; in Europa, Afrika, Mittl. Osten und Asien auch alle Downtown-Stationen; Vorlage des Flugtickets; Anmietung innerhalb von 24 h nach/vor dem Flug. Asia Miles Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen. Austrian Airlines 500 Siehe Lufthansa Miles & More. Avianca 500 Nur gültig in Frankfurt, Madrid, Paris, Los Angeles, Miami und New York.

5 B Best Western 1000 Gilt nicht in Lateinamerika und auf den Karibischen Inseln. British Midland (BMI) in Großbritannien; 20 bei vertragl. vereinb. Tarifen; Vorlage des Flugtickets und Anmietung innerhalb von 24 h nach/vor dem Flug. C Cathay Pacific Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen. CSA Czech Airlines Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen. D Delta Air Lines 50 Deutsche Bahn AG Meilen pro Miettag, max. 500; weltweit alle teilnehmenden Airport-Stationen; in Europa, Afrika, Asien und im Mittleren Osten auch alle Downtown-Stationen. Fragen Sie nach speziellen Sonderkonditionen für BahnCard-Inhaber und nach dem ICE-Sprinter-Tarif. E El Al 10 Meilen nur für nicht vertraglich vereinbarte Tarife; Vorlage von Flugticket/Bordkarte; Anmietung innerhalb von 7 Tagen nach Flug. Eurostar bei vertraglich vereinbarten Tarifen. Eva Air 500 Meilen nur für nicht vertraglich vereinbarte Tarife.

6 F, G Finnair 500 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. Golden Tulip 10 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. H Hawaiian Airlines 50 Meilen pro Miettag; max. 250 pro Anmietung. Hilton 250 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. Hyatt 300 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. J, K JAL 100 Korean Air 500 Meilen pro Miettag, max Meilen pro Anmietung; Japan: 1-3 Meilen pro 100 Yen Umsatz. 250 bei vertraglich vereinbarten Tarifen. Nur für Anmietungen außerhalb Koreas. L LAN 800 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. Lauda 500 Siehe Lufthansa Miles & More. LOT Polish Airlines 500 Siehe Lufthansa Miles & More.

7 M Malaysia Airlines 600 auf nicht vertraglich vereinbarte Tarife; weltweit an allen Malaysian Airlines Destinationen; Vorlage von Flugticket/Bordkarte; Anmietung innerhalb von 48 h vor/nach Flug. Malev 400 Meilen für nicht vertraglich vereinbarte Tarife; Mindestmietdauer: 3 Tage. Midwest 50 Meilen pro Miettag; max. 500 pro Anmietung; Vorlage von Flugticket/Bordkarte; Anmietung innerhalb von 24 h vor/nach Flug. O, Q, R Olympic Airlines 450 in Griechenland; 300 Meilen in anderen Ländern; 150 Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen. Qantas 700 Australien: 3 pro AUD Umsatz. S Saudia Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen; Vorlage von Flugticket/Bordkarte; Anmietung innerhalb von 24 h nach Flug. Singapore Airlines Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen. SN Brussels Airlines 500 SNCF 45 South African Airways 500 Spanair 50 Vorlage von Flugticket/Bordkarte; Anmietung innerhalb von 24 h vor/nach Flug. 25 bei vertraglich vereinbarten Tarifen; gilt nur an Avis-Stationen im Streckennetz von SNCF. in Südafrika; 250 in anderen Ländern; weltweit alle teilnehmenden Airport-Stationen; Südafrika und Namibia auch alle Downtown-Stationen. pro Miettag; 25 bei vertraglich vereinbarten Tarifen; gilt nicht in allen Ländern. Starwood Group 50 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. Steigenberger Hotel Group Lösen Sie Ihre gegen attraktive Prämien ein. Wie das geht, erfahren Sie im Steigenberger Reward Katalog. Swiss 500 Siehe Lufthansa Miles & More

8 T TAM 500 pro Anmietung. TAP Air Portugal 500 Vorlage der Bordkarte; Anmietung innerhalb von 24 h vor/nach Flug. Trip Rewards 50 pro Tag für nicht vertraglich vereinbarte Tarife. Thai Airways 500 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. Turkish Airlines 500 Meilen nur für nicht vertraglich vereinbarte Tarife. U, V, W US Airways 2 Meilen pro US-Dollar; 1 Meile pro US-Dollar bei vertragl. vereinb. Tarifen; weltweit alle teilnehmenden Airport-Stationen; in Europa, Afrika, Mittl. Osten und Asien auch alle Downtown-Stationen. VARIG 500 Weltweit an allen teilnehmenden Stationen. Virgin Atlantic Meilen bei vertraglich vereinbarten Tarifen. Wir informieren Sie gern. oder *. We try harder. * 0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz Mobilfunkpreise können davon abweichen. Stand: 03/2008 Änderungen vorbehalten.

Das Hilton HHonors Handbuch

Das Hilton HHonors Handbuch Das Hilton HHonors Handbuch Gastfreundschaft ist, mit Double Dipping TM doppelte Freude zu schenken. Nur bei Hilton HHonors : mit Double Dipping und Points & Miles Punkte und Meilen sammeln. Nur bei HHonors

Mehr

Vasco da Gama. Objektpaket Flugzeuge & Fluggesellschaften 3. Die perfekte Flugzeug-Visualisierung

Vasco da Gama. Objektpaket Flugzeuge & Fluggesellschaften 3. Die perfekte Flugzeug-Visualisierung Vasco da Gama Objektpaket Flugzeuge & Fluggesellschaften 3 Die perfekte Flugzeug-Visualisierung Die Fluggesellschaften werden "nicht" in alphabetische Reihenfolge angezeigt! Die Flugzeuggesellschaften

Mehr

Golfgepäckbestimmungen diverser Airlines

Golfgepäckbestimmungen diverser Airlines Golfgepäckbestimmungen diverser Airlines Air Berlin www.airberlin.de Freigepäck 23 Kg Golfgepäck bis max. 23 Kg (110x50x50cm): 70 EUR pro Weg: (Kurz- und Mittelstrecke: Europa, Dubai, Ägypten, Nordafrika,

Mehr

Informationen zur Ausstellung von TAP Tickets seit 1. Juni 2008

Informationen zur Ausstellung von TAP Tickets seit 1. Juni 2008 Informationen zur Ausstellung von TAP Tickets seit 1. Juni 2008 Am 1. Juni 2008 wurde das Ticketing für TAP Flugscheine zu 100% auf elektronische Tickets umgestellt. Seit diesem Tag können keine Papier-Tickets

Mehr

5607 HL-GMBR/0308. Mitgliedervorteile

5607 HL-GMBR/0308. Mitgliedervorteile 5607 HL-GMBR/0308 Mitgliedervorteile Über 3.000 Hotels 9 Hotelmarken 1 erstklassiges Gästebonusprogramm Herzlich willkommen bei Hilton HHonors. Als besonderer Gast kommen Sie in den Genuss von besonderen

Mehr

Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken

Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken Empfehlung: Eine Sondermahlzeit sollte bereits bei der Buchung bestellt werden. Bitten Sie Ihr Buchungsbüro um die Anforderung einer Bestätigung für die

Mehr

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung Die Größe und Menge des gewährten Freigepäcks und des Handgepäcks unterscheiden sich je nach gebuchter Fluggesellschaft. Die wichtigsten Informationen hierüber haben wir für Sie zusammengefasst. Bord-Verpflegung:

Mehr

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung Die Größe und Menge des gewährten Freigepäcks und des Handgepäcks unterscheiden sich je nach gebuchter Fluggesellschaft. Die wichtigsten Informationen hierüber haben wir für Sie zusammengefasst. Bord-Verpflegung:

Mehr

Sonderregelungen Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business)

Sonderregelungen Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business) Air Berlin ( www.airberlin.com) Economy: 20 kg Business: 30 kg Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business) Für Inhaber der "topbonus

Mehr

INHALT FIRST CLASS & MORE DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM

INHALT FIRST CLASS & MORE DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM 17 255 395 431 INHALT TEIL I FLÜGE DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM 01 VIELFLIEGERPROGRAMME Warum Airlines Vielfliegerprogramme lieben und wie Sie das beste Programm erkennen...

Mehr

Entdecken Sie die Welt von Miles & More

Entdecken Sie die Welt von Miles & More Entdecken Sie die Welt von Miles & More Inhalt Seite Willkommen bei Miles & More 3 Miles & More Karte und PIN 4 Miles & More Online 5 Prämien- und Statusmeilen 6 Karriere bei Miles & More 8 Meilen einlösen

Mehr

TRAXON Europe, the Global Cargo Communication Company

TRAXON Europe, the Global Cargo Communication Company TRAXON Europe, the Global Cargo Communication Company Innovative E-Kommunikation und Sicherheit in der Luftfracht von TRAXON Europe, the Global Cargo Communication Company Florence Bocca, Marketing Manager

Mehr

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Codeshare Flüge Mehr Möglichkeiten Wenn zwei große Fluggesellschaften sich zusammentun, haben die Kunden beider Airlines Vorteile davon. Aktuellstes

Mehr

TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!)

TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!) TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!) Zusätzlicher Service Rail&Fly Vorteil zum Abflughafen In 1. Klasse In 2. Klasse Bequem Flexibel Flugticket mit DB-Fahrschein gegen Aufpreis Frankfurt,

Mehr

Technik und Sicherheit. Friedrich Eckstein Klinik für Herzchirurgie

Technik und Sicherheit. Friedrich Eckstein Klinik für Herzchirurgie Technik und Sicherheit Friedrich Eckstein Klinik für Herzchirurgie SICHERHEITSRATE DER 60 GRÖSSTEN FLUGGESELLSCHAFTEN WELTWEIT RANG FLUGGESELLSCHAFT HEIMATLAND JAHR DER BETRIEBS- AUFNAHME FLUGZEUGVERLUSTE

Mehr

1. Allgemeine Bedingungen für Flugprämien 1.1 Same Day Award 1.2 Oneway Flugprämie

1. Allgemeine Bedingungen für Flugprämien 1.1 Same Day Award 1.2 Oneway Flugprämie 1. Allgemeine Bedingungen für Flugprämien Sofern keine abweichenden Bestimmungen angegeben werden, gelten die nachfolgenden Bedingungen für die Buchung und den Gebrauch von Miles & More Flugprämien. In

Mehr

atmosfair Airline Index 2011

atmosfair Airline Index 2011 atmosfair Airline Index 2011 Copyright atmosfair, Berlin 2011 Wie nutze ich den Airline Index? 1. Vermeiden 2. Optimieren 3. Kompensieren - Auch effiziente Flüge können das klimaverträgliche CO 2 Budget**

Mehr

GEPÄCKINFORMATIONEN/ BORD-VERPFLEGUNG

GEPÄCKINFORMATIONEN/ BORD-VERPFLEGUNG GEPÄCKINFORMATIONEN/ BORD-VERPFLEGUNG Die Größe und Menge des gewährten Freigepäcks und des Handgepäcks unterscheiden sich je nach gebuchter Fluggesellschaft. Die wichtigsten Informationen hierüber haben

Mehr

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Ihre neue Miles & More Credit Card Gold aus Meilen werden jetzt noch mehr Meilen Profitieren Sie

Mehr

Teilnahmebedingungen der Award World.

Teilnahmebedingungen der Award World. Teilnahmebedingungen der Award World. Teilnahmebedingungen für die Teilnahme am Award World-Programm Das Award World-Programm belohnt Ihre Treue als Gast in den Hotels der Steigenberger Hotel Group, zu

Mehr

Indien-Rajasthan Rundreise: Reisedauer 18 Tage, Abflug ab München mit Lufthansa, Zubringerflüge kosten 49 pro Person.

Indien-Rajasthan Rundreise: Reisedauer 18 Tage, Abflug ab München mit Lufthansa, Zubringerflüge kosten 49 pro Person. TERMINAUFSTELLUNG Indien-Rajasthan Rundreise: Reisedauer 18 Tage, Abflug ab München mit Lufthansa, Zubringerflüge kosten 49 pro Person. Abreisetermine: Jeden Freitag und Sonntag von November bis April.

Mehr

atmosfair Airline Index 2013

atmosfair Airline Index 2013 atmosfair Airline Index 2013 Copyright atmosfair, Berlin 2013 Wie nutze ich den Airline Index? 1. Vermeiden 2. Optimieren 3. Kompensieren - Auch effiziente Flüge können das klimaverträgliche jährliche

Mehr

Klassischer Westen. 15 Tage/14 Nächte ab/bis Los Angeles oder ab/bis San Francisco

Klassischer Westen. 15 Tage/14 Nächte ab/bis Los Angeles oder ab/bis San Francisco Klassischer Westen 15 Tage/14 Nächte ab/bis Los Angeles oder ab/bis San Francisco Diese Rundreise bietet Ihnen alles, was dem Südwesten ausmacht. Interessante Metropolen am Pazifik, die schönsten Nationalparks

Mehr

Thomas Cook Airport Service Flughafen München (MUC) Informationen für einen guten Start in den Urlaub

Thomas Cook Airport Service Flughafen München (MUC) Informationen für einen guten Start in den Urlaub Thomas Cook Airport Service (MUC) Informationen für einen guten Start in den Urlaub Flughafenstation: Terminal 1, Ebene 4, Raum Nr.4/309 85356 München Telefon: 01805-24106214 089-975-99133 Anrufbeantworter

Mehr

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Allgemeine Anmietinformationen Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Führerscheine aus Nicht-EU-Staaten (Ausnahme Schweiz) werden akzeptiert, wenn a) im Pass kein

Mehr

etwas besonderes in ihren geschäftsausgaben steckt Entdecken Sie die american express business gold card

etwas besonderes in ihren geschäftsausgaben steckt Entdecken Sie die american express business gold card in ihren geschäftsausgaben steckt etwas besonderes Mehr liquidität, attraktive prämien und Serviceleistungen die american express business gold card ist für sie da. American Express Services Europe Limited

Mehr

airberlin business benefits

airberlin business benefits airberlin business benefits Individuelle Produkte für Firmenkunden Ob kleine Arztpraxis, Anwaltskanzlei, Mittelständler oder Großkonzern, airberlin hat für jedes Unternehmen ein passendes Angebot, das

Mehr

Restrukturierung der globalen Luftfahrtindustrie. Präsentation im Rahmen der Übung zu Organisation Lisa Mayer und Matthias Hepfer

Restrukturierung der globalen Luftfahrtindustrie. Präsentation im Rahmen der Übung zu Organisation Lisa Mayer und Matthias Hepfer Restrukturierung der globalen Luftfahrtindustrie Präsentation im Rahmen der Übung zu Organisation Lisa Mayer und Matthias Hepfer 15. Dezember 2004 Agenda smarkt im smarkt im der Luftfahrtindustrie über

Mehr

Daten und Fakten. Cirrus Airlines. Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen. Germany. Gründungjahr: 1995

Daten und Fakten. Cirrus Airlines. Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen. Germany. Gründungjahr: 1995 Daten und Fakten Cirrus Airlines Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen Germany Gründungjahr: 1995 Airline-Designator: C9 Aufnahme des Linienflugbetriebs: 16. März 1998 Heimatflughafen:

Mehr

Business-Flieger in Deutschland

Business-Flieger in Deutschland www.medialine.de Business-Flieger in Deutschland Eine Zielgruppenanalyse auf Basis der Communication Networks 12.0 Die Zielgruppe der Business-Flieger ist hart umkämpft. Da ist es für eine Fluglinie von

Mehr

For every kind of traveller. For every kind of trip.

For every kind of traveller. For every kind of trip. For every kind of traveller. For every kind of trip. Ramada Bochum, D 2 Sich selbst belohnen Wyndham Grand London Chelsea Harbour, GB Ramada Bad Soden, D Ramada Magdeburg, D Willkommen bei Wyndham Rewards,

Mehr

Loyalty Gate Ltd. Kundengewinnung und Kundenbindung in Vielfliegerprogrammen. 24. November 2005

Loyalty Gate Ltd. Kundengewinnung und Kundenbindung in Vielfliegerprogrammen. 24. November 2005 Loyalty Gate Ltd. Kundengewinnung und Kundenbindung in Vielfliegerprogrammen 24. November 2005 Inhalt Einleitung: Loyalty Gate Ltd Wer ist Loyalty Gate? Vom schweizerischen zum globalen Unternehmen Kundengewinnung

Mehr

EINLADUNG ASIA WORKSHOP 2015

EINLADUNG ASIA WORKSHOP 2015 Nur für Schnellentschlossene: Bis 23.10.2015 anmelden und an der Verlosung von 2 Flügen mit Singapore Airlines nach Singapur, gesponsert vom Singapore Tourism Board, teilnehmen! EINLADUNG ASIA WORKSHOP

Mehr

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com www.airfrance.com www.klm.com Flying Blue KundenserviceCenter, 94852 IvrysurSeine Cedex, Frankreich. Société Air France, eine Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von EUR 1.901.231.625, und Sitz in

Mehr

Die neuen Europa-Tarife Factsheet

Die neuen Europa-Tarife Factsheet Die neuen Europa-e Factsheet So individuell wie die Reisewünsche Ihrer Kunden Mit Light, Classic und Flex können Ihre Kunden bei Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS jetzt aus drei neuen Economy Class

Mehr

FLUGHAFEN WIEN AG. Verkehrsergebnisse 2015 und Unternehmensausblick 2016

FLUGHAFEN WIEN AG. Verkehrsergebnisse 2015 und Unternehmensausblick 2016 FLUGHAFEN WIEN AG Verkehrsergebnisse 2015 und Unternehmensausblick 2016 2015: Neuer Passagierrekord am VIE Passagierrekord mit 22,8 Mio. Passagieren (+1,3 %) Auswirkungen der Krise in Osteuropa überkompensiert

Mehr

DIABETES UND FLUGLINIEN

DIABETES UND FLUGLINIEN DIABETES UND FLUGLINIEN United Airlines Delta Air Lines Diabetiker-Essen, keine BE-Angaben, bei Flügen über 3,5 Stunden, keine BE-Angaben, ab 800 Meilen Flugstrecke 24 Stunden vor Abflug 24 Stunden vor

Mehr

Grosse Ferien Kleine Preise

Grosse Ferien Kleine Preise Grosse Ferien Kleine Preise Andreas Restle Geschäftsführer Coop-ITS-Travel AG 23. August 2007 23. August 2007 ITS Coop Travel 2 Inhalt 1 Erfolgsfaktoren von ITS Coop Travel 2 3 4 5 6 7 8 Versprechen wurden

Mehr

Fliegen, sammeln, mehr erleben

Fliegen, sammeln, mehr erleben Fliegen, sammeln, mehr erleben Inhalt Seite Das Prinzip von Miles & More 4 Miles & More Karte, PIN und Meilenkonto 8 Miles & More im Internet 10 Prämienmeilen und Statusmeilen 12 Frequent Traveller, Senator

Mehr

Ausfuhrerklärung (EX1) Einheitspapier (EU) zur Zollabfertigung für Güter gemäß gesetzlicher Bestimmungen. Gern erstellt Ihnen SENATOR diese.

Ausfuhrerklärung (EX1) Einheitspapier (EU) zur Zollabfertigung für Güter gemäß gesetzlicher Bestimmungen. Gern erstellt Ihnen SENATOR diese. Stichwortverzeichnis Luftfracht Luftfracht Export Luftfracht ist der schnellste Transportweg. Da ist es wichtig, dass auch die Abfertigung bei Abgang und Ankunft reibungslos läuft. Hier finden Sie einen

Mehr

Wo in Grönland der Eisbär steppt

Wo in Grönland der Eisbär steppt Leseprobe aus: Dirk Lehmann Wo in Grönland der Eisbär steppt Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2009 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg SIE WOLLEN EIN HOTEL ERÖFFNEN?

Mehr

Passagierströme Flughafen Zürich. April bis Juni 2010

Passagierströme Flughafen Zürich. April bis Juni 2010 Passagierströme Flughafen Zürich April bis Juni 2010 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Räumliche Verteilung der Passagierarten 4 Graphiken 5 Detaillierte Informationen zu den Gates 9 1.1. Busgates A01 - A10

Mehr

GESCHÄFTSERGEBNIS DES ERSTEN QUARTALES 2005/2006 (1. APRIL 2005 bis 30. JUNI 2005)

GESCHÄFTSERGEBNIS DES ERSTEN QUARTALES 2005/2006 (1. APRIL 2005 bis 30. JUNI 2005) P R E S S E I N F O R M A T I O N GESCHÄFTSERGEBNIS DES ERSTEN QUARTALES 2005/2006 (1. APRIL 2005 bis 30. JUNI 2005) MEHR GEWINN VERBESSERUNG DER MARGEN bei geringerem Umsatz durch Wegfall der EURO 2004

Mehr

Flugpreise Zürich-Brüssel

Flugpreise Zürich-Brüssel Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Preisüberwachung PUE März 2012 Flugpreise Zürich-Brüssel Verschiedene Anhaltspunkte liessen vermuten, dass die Swiss auf der Strecke Zürich-Brüssel verglichen

Mehr

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 Flughafen Stuttgart In einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas mit 10,7 Millionen Einwohnern in einem Umkreis

Mehr

Zusatzumsätze der Fluggesellschaften werden 2012 voraussichtlich weltweit 36,1 Milliarden Dollar erreichen

Zusatzumsätze der Fluggesellschaften werden 2012 voraussichtlich weltweit 36,1 Milliarden Dollar erreichen Press release Zusatzumsätze der Fluggesellschaften werden 2012 voraussichtlich weltweit 36,1 Milliarden Dollar erreichen Der Amadeus Worldwide Estimate of Ancillary Revenue prognostiziert einen Anstieg

Mehr

PRESSEINFORMATION. VFFL-Vereinsabende

PRESSEINFORMATION. VFFL-Vereinsabende VFFL-Vereinsabende Seit dem Bestehen des Vereins der Freunde des Flughafens Linz gehören regelmäßige Vereinsabende zu einem wichtigen Baustein unseres aktiven Vereinslebens. Seit jeher wird im Sinne unseres

Mehr

Die neue Germanwings FAQ (Version 2.1), Stand 11.04.2013

Die neue Germanwings FAQ (Version 2.1), Stand 11.04.2013 Die neue Germanwings FAQ (Version 2.1), Stand 11.04.2013 Was sind die wesentlichen Neuerungen bei Germanwings? Die neue Germanwings wird sich weiterhin als Qualitäts-Carrier unter den Low-Cost-Airlines

Mehr

IVAO-DE. Langen FIR Parkpositionen Frankfurt (Main) EDDF

IVAO-DE. Langen FIR Parkpositionen Frankfurt (Main) EDDF IVAO-DE Langen FIR Parkpositionen Frankfurt (Main) EDDF 01.08.2013 AS REAL AS IT GETS Ganz getreu dem Motto As Real As It Gets möchten wir euch mit dieser stets aktuell gehaltenen Liste die Möglichkeit

Mehr

1. Übersicht der Gepäckbedingungen von Fluggesellschaften

1. Übersicht der Gepäckbedingungen von Fluggesellschaften 1. Übersicht der Gepäckbedingungen von Fluggesellschaften 1.1. Linienfluggesellschaften sortiert nach Alphabet Aegean s GoLight nein/nein/nein 17/27/40 30/40/60 Person & Strecke Air Baltic Basic Class

Mehr

Datenschutz bei Miles & More

Datenschutz bei Miles & More http://www.miles-andmore.com/online/portal/mam/de/general_information?nodeid=2543753&l=de&cid=18002 Datenschutz bei Miles & More Wir wissen, wie wichtig Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre ist. Da uns

Mehr

Eine andere Art Reisen zu definieren

Eine andere Art Reisen zu definieren Eine andere Art Reisen zu definieren Eine spanische Touristikgruppe, die international sehr gut vertreten ist ÜBER UNS: GEGRÜNDET AUF MALLORCA 2004. Mehr als 400 Mio Umsatz im Jahr 2013, mit einer stetigen

Mehr

Service meets at FRA. Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012

Service meets at FRA. Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012 Service meets at FRA FRA besser als Du denkst Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012 Page 2 FRA besser als Du denkst! Service/Wohlfühlen Page 3 FRA besser als Du

Mehr

Die Lufthansa Miles & More Credit Card eine erfolgreiche Co-Branding Partnerschaft. Neuntes Kartenforum Frankfurt am Main. Frankfurt, 10.

Die Lufthansa Miles & More Credit Card eine erfolgreiche Co-Branding Partnerschaft. Neuntes Kartenforum Frankfurt am Main. Frankfurt, 10. eine erfolgreiche Co-Branding Partnerschaft Neuntes Kartenforum Frankfurt am Main Frankfurt, Seite 2 Agenda a b c Lufthansa Miles & More Aktuelle Entwicklungen Lufthansa Miles & More Credit Card - Ein

Mehr

ITB-Pressegespräch Berlin, 4. März 2014 Wolfgang Prock-Schauer, CEO airberlin

ITB-Pressegespräch Berlin, 4. März 2014 Wolfgang Prock-Schauer, CEO airberlin ITB-Pressegespräch Berlin, 4. März 2014 Wolfgang Prock-Schauer, CEO airberlin Herzlich Willkommen zum ITB-Pressegespräch von airberlin! 2 Uwe Berlinghoff SVP Communications 3 Wolfgang Prock-Schauer CEO

Mehr

Bedingungen für Best Western Rewards

Bedingungen für Best Western Rewards Bedingungen für Best Western Rewards Mitgliedschaft und Mitgliedskarte 1. Diese Mitgliedsbedingungen gelten für das Best Western Rewards Programm in Deutschland und Luxemburg. 2. Die vorliegenden Mitgliedsbedingungen

Mehr

Austrian Airlines Group

Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Unternehmens-Präsentation DKK März 2013 1 Austrian Airlines Group - Unternehmensprofil Wir fliegen zu 130 Flugzielen weltweit davon 43 Destinationen in Zentral-

Mehr

Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) 2015 Weltweiter Umfragebericht

Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) 2015 Weltweiter Umfragebericht Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) 2015 Weltweiter Umfragebericht Oktober 2015 Ergebnisse Group Marketing & Communications Inhalt Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen

Mehr

Pier West (Charlie-Block)

Pier West (Charlie-Block) Pier West (Charlie-Block) Informationen: Am Pier West parken Flugzeuge, die aus Ländern kommen, bzw. in Länder fliegen, die das Schengener Abkommen unterzeichnet haben. Hauptsächlich sind hier auch die

Mehr

Mallorca bleibt Nummer 1 bei Pauschalreisen

Mallorca bleibt Nummer 1 bei Pauschalreisen Presseinformation Mallorca bleibt Nummer 1 bei Pauschalreisen Beliebteste Reiseziele der Deutschen trotz Wirtschaftskrise kaum verändert Hamburg, 15. September 2009. Die Wirtschaftskrise scheint kaum Einfluss

Mehr

Linienflugplan Winter 2015/16-25.10.- 26.03.2016

Linienflugplan Winter 2015/16-25.10.- 26.03.2016 FLUGHAFEN INNSBRUCK www.innsbruck-airport.com Linienflugplan Winter 2015/16-25.10.- 26.03.2016 Gültigkeit Gültigkeit Tag ab an Flug-Nr. von bis Tag ab an Flug-Nr. von bis Innsbruck - Amsterdam (Transavia/KLM)

Mehr

TOP ANGEBOT ISTANBUL. Ostern, 18.4.-21.4.14 mit Austrian ab Wien nach Istanbul

TOP ANGEBOT ISTANBUL. Ostern, 18.4.-21.4.14 mit Austrian ab Wien nach Istanbul ISTANBUL Ostern, 18.4.-21.4.14 mit Austrian ab Wien nach Istanbul Hotel All Seasons **** 4 Tage/Flug/Transfer/inkl. Stadtrundfahrt/3NF 449 Einzelzimmerzuschlag: 180 Kinderermäßigung 2-11 Jahre: -20 % Code:

Mehr

s-sparkasse Leben: Platinum.

s-sparkasse Leben: Platinum. s-sparkasse Leben: Platinum. Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, die spannenden und schönen Seiten des Lebens unbeschwert genießen: Das heißt Leben auf Platinum-Art. Denn die Sparkassen-Kreditkarte

Mehr

Herzlich Willkommen zu: An einem Tag zur Travelexpertin

Herzlich Willkommen zu: An einem Tag zur Travelexpertin WHAT TRAVEL PAYMENT IS ALL ABOUT. Herzlich Willkommen zu: An einem Tag zur Travelexpertin Bernhard Hain / SME Management Frankfurt, den 26. August 2008 Working@office Veranstaltung 2008 / 26.8.2008 S.

Mehr

Starwood Convention Collection

Starwood Convention Collection Starwood Convention Collection STARWOOD CONVENTION COLLECTION EIN ELITENETZWERK DER GRÖSSTEN HOTELS & RESORTS IN EUROPA, AFRIKA UND DEM NAHEN OSTEN The Westin Palace Madrid, Spanien Finden Sie alle Ihre

Mehr

Die Credit Suisse Firmenkarten.

Die Credit Suisse Firmenkarten. Issued by Swisscard AECS GmbH Die Firmenkarten. Zahlungslösungen, mit denen Sie Zeit und Geld sparen. Wissenswertes über die Firmenkarten. Firmenkarten sind ein modernes und sicheres Zahlungsmittel. Es

Mehr

Kugelsperrzylinder Hinweise Modell WKA Locating Clamp Locating Clamp WKA Support Valve Coupler Cautions Others 006 Ball Lock Cylinder 008 WKA

Kugelsperrzylinder Hinweise Modell WKA Locating Clamp Locating Clamp WKA Support Valve Coupler Cautions Others 006 Ball Lock Cylinder 008 WKA WKA 006 0 φ φ φ φ φ φ φ φ φ φ φ φ φ WKAZ 06 0 - B φ φ φ φ φ Bestimmung des φ 东 东 际 Ⅱ Partner und Vertriebsstellen im Ausland Vertriebshändler Europe U.S.A. Asien Mexiko Brasilien Australien Detailkarte

Mehr

Von headquarter BIS home-office

Von headquarter BIS home-office Von headquarter BIS home-office Maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen www.cardcomplete.com Gute Karten für Ihr Unternehmen Gerade im Zeitalter der Globalisierung werden die richtigen Kontakte für

Mehr

Condor Partner Airlines.

Condor Partner Airlines. Adria Airways JP Adria Airways ist die größte slowenische Fluggesellschaft mit Sitz in Ljubljana und Basis auf dem Flughafen Ljubljana. Sie ist Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Die Fluggesellschaft

Mehr

Geschäftsreisen. die welt zur hand: PVG JFK. etc.

Geschäftsreisen. die welt zur hand: PVG JFK. etc. Geschäftsreisen die welt zur hand: PVG HKG FRA SIN JFK LAX ZRH JNB GRU etc. Aufwind für Ihre Geschäftsreisen 10 Gründe, weshalb Sie Ihre Geschäftsreisen durch Polyglott buchen sollten: Seit 1996 behalten

Mehr

Flugreisen ab Deutschland. Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen

Flugreisen ab Deutschland. Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen Flugreisen ab Deutschland Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Günstigste Flugziele ab Deutschland

Mehr

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers Novotel WTC (inkl WLAN) 4 Sterne Hotel * Flughafen: 20 Min - Messe: 0 Min Doppelzimmer / 1495 830 LUFTHANSA ab/bis Frankfurt/ München 2097 1432 EMIRATES ab/bis Deutschland 2080 1415 EMIRATES ab/bis Wien

Mehr

KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE

KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE KONDITIONENÜBERSICHT FÜR WERTPAPIERE Kauf und Verkauf von Wertpapieren Aktien, Optionsscheine, Zertifikate, Börse gehandelte Fonds, Bezugsrechte* Land Eigene Spesen Dev.Prov.** OWLS*** Fremde Spesen Sonstiges

Mehr

DERTOUR Nordamerika. und Sie bestimmen, wo s langgeht.

DERTOUR Nordamerika. und Sie bestimmen, wo s langgeht. DERTOUR Nordamerika Die USA. Ein weites, ein aufregendes Land, das unbegrenzte Möglichkeiten für einen traumhaften Urlaub bietet. Als führender Veranstalter für Nordamerika- Reisen bietet Ihnen DERTOUR

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N Ergebnis für das Geschäftsjahr 2015/2016 (1. April 2015 bis 31. März 2016). Umsatz und Ergebnisse weiter gesteigert. starkes internationales Wachstum UMSATZ EUR 916,47

Mehr

Paket 2 für die CeMAT und transport logistic. Hannover Bremen Frankfurt München. Samstag, 07. Mai 2011

Paket 2 für die CeMAT und transport logistic. Hannover Bremen Frankfurt München. Samstag, 07. Mai 2011 Paket 2 für die CeMAT und transport logistic Hannover Bremen Frankfurt München wir haben für Sie zwischen den Tagen der Messen CeMAT (02. 06.05.2011) und transport logistic (10. 13.05.2011) ein interessantes

Mehr

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität Pressekonferenz am 11. Juni 201 Projektnummer: 10/1 UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: WdF Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte Befragung

Mehr

INTERNATIONALE FLUGZIELE Sommer 2015

INTERNATIONALE FLUGZIELE Sommer 2015 INTERNATIONALE FLUGZIELE 29.03.2015 24.10.2015 Von Mitteldeutschland direkt zu über 50 Zielen mitteldeutsche-flughaefen.de Flugziele und Leipzig/Halle Flugziele und Leipzig/Halle Hamburg Düsseldorf Köln/Bonn

Mehr

Ab heute buchbar: Neue Low-Cost-Flüge von Hamburg nach Spanien

Ab heute buchbar: Neue Low-Cost-Flüge von Hamburg nach Spanien Oslo/Fornebu, Norwegen, 14. Mai 2013 Norwegian expandiert auf dem deutschen Markt Ab heute buchbar: Neue Low-Cost-Flüge von Hamburg nach Spanien Norwegian Air Shuttle setzt ihre Europa-Expansion fort:

Mehr

Technologies GmbH. Büro: Vital-Energi Technologies GmbH Unterer Graben 65 D- 85354 Freising

Technologies GmbH. Büro: Vital-Energi Technologies GmbH Unterer Graben 65 D- 85354 Freising Technologies GmbH Wir beraten Sie in allen Fragen zu Gestaltung und Bau Ihres gesunden Heimes und Arbeitsplatzes, um Ihren Wohlstand und Erfolg zu verstärken und zu unterstützen. Wir bringen die europäischen

Mehr

Scandinavian Airlines. Einblick & Ausblick. Martina Vercellini Regional Manager Customer Relations Mareike Nitz Senior Account Manager

Scandinavian Airlines. Einblick & Ausblick. Martina Vercellini Regional Manager Customer Relations Mareike Nitz Senior Account Manager Velkommen! Scandinavian Airlines Einblick & Ausblick Martina Vercellini Regional Manager Customer Relations Mareike Nitz Senior Account Manager SAS mehr als 60 Jahre in der Luft 1946 DNL, DDL & SILA werden

Mehr

https://usrep.live.gftforex.com/userreports/detail_transaction.jsp?report_id=2&accou...

https://usrep.live.gftforex.com/userreports/detail_transaction.jsp?report_id=2&accou... Seite 1 von 9 Detail Transaktionsbericht Schmidt, Joerg Koetzschenbrodaer Strasse 13 Radebeul, 01445 DE Germany 00493514797578 joerg4@gmx.de Konto: 592245 Datum: 20:52:46 Zeitraum: 19:00:00 19:00:00 lft

Mehr

Alles Wissenswerte zur Lufthansa Miles & More Credit Card: exklusiv für die Dentalindustrie.

Alles Wissenswerte zur Lufthansa Miles & More Credit Card: exklusiv für die Dentalindustrie. Alles Wissenswerte zur Lufthansa Miles & More Credit Card: exklusiv für die Dentalindustrie. Meilensammeln mit jedem Umsatz. Die Lufthansa Miles & More Credit Card bietet einen unschätzbaren Vorteil gegenüber

Mehr

Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR

Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR Le CLub ACCorhoteLs DAS WELTWEITE TREUEPROGRAMM VON ACCOR ein weltweites und markenübergreifendes treueprogramm Classic JOHN SMITH 123456 1 12345678 1 02/14 2.500 hotels in 90 Ländern - online, einfach

Mehr

Salzburg Airport W. A. MOZART

Salzburg Airport W. A. MOZART Salzburg Airport W. A. MOZART Österreichs größter Bundesländerflughafen Roland HERMANN Inhalt Eigentümer / Unternehmensstruktur Europäischer Kapazitätsbericht November 09 SZG Passagierzahlen 200 2009 Flüge

Mehr

Partnership-Marketing

Partnership-Marketing Partnership-Marketing Partnership-Marketing bei Kuoni Herzlichen Dank für Ihr Interesse an Werbemöglichkeiten bei Kuoni. Seit mehr als 100 Jahren erfüllt Kuoni Reiseträume und hat so die Geschichte des

Mehr

Vorschau WINTER 2015/2016

Vorschau WINTER 2015/2016 - 1 - --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- day airline aircraft time a/d flight destination/via period info ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Wie Österreichs KMU reisen Studie zum Geschäftsreiseverhalten von Klein- und Mittelbetrieben 2013/14. Präsentation der Online-Plattform BEasy.

Wie Österreichs KMU reisen Studie zum Geschäftsreiseverhalten von Klein- und Mittelbetrieben 2013/14. Präsentation der Online-Plattform BEasy. Wie Österreichs KMU reisen Studie zum Geschäftsreiseverhalten von Klein- und Mittelbetrieben 2013/14 Präsentation der Online-Plattform BEasy.at Wien, am 28. Oktober 2013 Drei starke Säulen Unterwegs mit

Mehr

Die Entwicklung des Flugverkehrs in der Schweiz

Die Entwicklung des Flugverkehrs in der Schweiz Die Entwicklung des Flugverkehrs in der Schweiz 1919 2002 Von Hansjörg Bürgi, Chefredaktor und Verleger von 1919 ging zuerst nur die Post ab 8. Januar 1919: erster Post-Testflug Dübendorf-Bern (Oberlindach)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Lufthansa Reisebüro-Bonus 2015 für IATA-Reisebüros mit Sitz in Deutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Lufthansa Reisebüro-Bonus 2015 für IATA-Reisebüros mit Sitz in Deutschland 1. Teilnahmebedingungen 1.1. Teilnahmeberechtigt für den sind alle IATA-Reisebüros (im folgenden Reisebüro ) mit Sitz in Deutschland. Voraussetzung ist generell eine gültige Vereinbarung zwischen Lufthansa

Mehr

Ihre neue BMW Kreditkarte. Herzlich willkommen.

Ihre neue BMW Kreditkarte. Herzlich willkommen. Ihre neue BMW Kreditkarte. Herzlich willkommen. Die neue BMW Kreditkarte. Entdecken Sie Ihre Vorteile. Ihre BMW Kreditkarte eröffnet Ihnen ganz neue Vorteile. Mit den beiliegenden Gutscheinen können Sie

Mehr

Die schönsten Hotels für jeden Anlass www.americanexpress.de/platinum Platinum Card Reise-Service: 0180 2 750 750 Option 2

Die schönsten Hotels für jeden Anlass www.americanexpress.de/platinum Platinum Card Reise-Service: 0180 2 750 750 Option 2 Platinum Hotels das platinum card hotel-programm 2007 Platinum Card Hotel-Programm 2007 Die schönsten Hotels für jeden Anlass Sie möchten einen lieben Menschen zu einem tollen Ausflug in eine der schönsten

Mehr

Ergebnisse 1. Quartal 2012

Ergebnisse 1. Quartal 2012 Flughafen Wien AG Ergebnisse 1. Quartal 2012 11 23. Mai 2012 Auf einen Blick: Passagierwachstum über Erwartungen positive Ergebnisentwicklung im Q1/2012 Passagieraufkommen im Q1/2012 um 9,2% gestiegen

Mehr

WENN ICH ETWAS UNTERNEHME, DANN RICHTIG. AMERICAN EXPRESS BUSINESS CARD

WENN ICH ETWAS UNTERNEHME, DANN RICHTIG. AMERICAN EXPRESS BUSINESS CARD WENN ICH ETWAS UNTERNEHME, DANN RICHTIG. AMERICAN EXPRESS BUSINESS CARD 1 ICH WILL NICHT NUR EINE KARTE. ICH WILL MEIN GESCHÄFT VORANBRINGEN Eine Karte, um meine Geschäftsausgaben bequem zu bezahlen: Das

Mehr

Online-Buchung als Herzstück der Strategie

Online-Buchung als Herzstück der Strategie Siemens AG Online-Buchung als Herzstück der Strategie 100 000 Nutzer, täglich bis zu 3 000 Buchungen Siemens ist der größte cytric- Anwender weltweit. Der Konzern arbeitet in etlichen Ländern mit cytric

Mehr

Erfolgsfaktoren im Management von Netzwerken. als besondere Form betrieblicher Kooperationen

Erfolgsfaktoren im Management von Netzwerken. als besondere Form betrieblicher Kooperationen Erfolgsfaktoren im Management von Netzwerken als besondere Form betrieblicher Kooperationen Hochschule Heilbronn, und Leiter des Controlling Dialogs 3. Netzwerkmanager-Treffen "Netz der Netze 02.07.2013

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr

3) Namens- und Adressänderungen geben Sie bitte umgehend dem BWR Mitgliederservice (kurz: Mitgliederservice) bekannt unter:

3) Namens- und Adressänderungen geben Sie bitte umgehend dem BWR Mitgliederservice (kurz: Mitgliederservice) bekannt unter: Bedingungen für das Best Western Rewards Programm gültig ab 1.1.2014 in Österreich, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Serbien, Mazedonien, Montenegro und Kosovo deutscher und englischer

Mehr

Bildung im globalen Wettbewerb. Konsequenzen für Deutschland? Chancen für München?

Bildung im globalen Wettbewerb. Konsequenzen für Deutschland? Chancen für München? Bildung im globalen Wettbewerb Konsequenzen für Deutschland? Chancen für München? Prof. Dr. Max G. Huber, Universität Bonn Vizepräsident Deutscher Akademischer Austauschdienst DAAD Bildung im globalen

Mehr

NEWS SWISS. schnell, reibungslos und komfortabel TRAVEL. Das Kundenmagazin von DERPART TRAVEL SERVICE. DERPART TRAVEL SERVICE Dienstreiseversicherung

NEWS SWISS. schnell, reibungslos und komfortabel TRAVEL. Das Kundenmagazin von DERPART TRAVEL SERVICE. DERPART TRAVEL SERVICE Dienstreiseversicherung TRAVEL Ausgabe 04/2005 NEWS Vitamin P für Ihre Geschäftsreisen. Persönlich. Professionell. Präsent. Partnerschaftlich. Das Kundenmagazin von DERPART TRAVEL SERVICE SWISS schnell, reibungslos und komfortabel

Mehr