Lerne einfach in Bildern! Wieviel Kilokalorien hat etwas?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lerne einfach in Bildern! Wieviel Kilokalorien hat etwas?"

Transkript

1 Lerne einfach in Bildern! Wieviel Kilokalorien hat etwas? 1

2 Ein paar Gedanken! Die allgemein akzeptierte Faustregel ist, dass eine Frau weniger als 1600 kcal und ein Mann weniger als 2300 kcal pro Tag zu sich nehmen soll. Schaue die Bilder mehrmals wöchentlich an, lerne wieviel du essen darfst, um 1600 kcal oder 2300 kcal nicht zu überschreiten. Schau auf die nächste Seite und lerne, wieviel dein Kind braucht. Diskutiere mit deinem Kind diese Bilder. 2

3 Kalorienbedarf von Kindern Alter kcal Tag 0-3 Monate Monate Jahre Jahre Jahre 2000 Mädchen 10 bis 14 Jahre 2200 Jungen 10 bis 14 Jahre 2500 Mädchen 15 bis 18 Jahre 2200 Jungen 15 bis 18 Jahre

4 Einfache Gedanken! Überleg dir im ersten Schritt einmal, was du während des Tages so isst. Suche diese Nahrungsmittel unter den Bildern. Zähle die Kalorien zusammen. Überlege dir in einem zweiten Schritt, wie du deinen Kalorienbedarf nicht überschreitest. Überlege in einem dritten Schritt, wie du mehr gesunde Nahrungsmittel zu dir nimmst. Schau dir dazu die nächste Seite an. Gesundheit = Nährstoffe/Kalorien oder G=N/K 4

5 Gesundheit= optimiertes Verhältnis zwischen Nährstoffen zu Kalorien Ein wesentlicher Faktor für eine gesunde Ernährung ist das richtige Verhältnis von Nährstoffen/Kalorien einfach durch die Formel ausgedrückt ist: Gesundheit = Nährstoffe/Kalorien oder G=N/K Nahrung versorgt uns sowohl mit Nährstoffen als auch mit Kalorien (Energie). Alle Kalorien stammen aus nur drei Komponenten: Kohlenhydrate, Fett und Protein (Eiweiß) Nährstoffe sind alle von nichtkalorischen Nahrungsfaktoren abgeleitete Substanzen- einschließlich Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundären Pflanzeninhaltsstoffe. 5

6 Gesundheit= optimiertes Verhältnis zwischen Nährstoffen zu Kalorien Die Gesundheitsformel lautet daher: Das Verhältnis zwischen Vitamine + Mineralstoffe + Ballaststoffe + Sek. Pflanzeninhaltsstoffe Kohlenhydrate + Proteine + Fett = so groß wie möglich 6

7 Folgendes Beispiel verdeutlicht, dass durch die Verarbeitung von Lebensmitteln diese Verhältnis stark verändert wird. Im Vergleich zu Vollkorngetreide fehlt es den aus Weißmehl zubereiteten Nudeln und Brot an Folgendem: 62% des Zinks 72% des Magnesiums 95% des Vitamin E 50% der Folsäure 72% Chrom 78% des Vitamin B6 87 % der Ballaststoffe 7

8 Frühstück Essen Brot mit Nutella = 170 kcal Naturjoghurt 250 g = 160 kcal Müsli mit 200 ml Milch = 250 kcal Obst = kcal Trinken pro 250 ml Wasser = 0 kcal Tee= 5 kcal Kaffee = 5 kcal Kakao = 205 kcal Fruchtsäfte = 135 kcal 8

9 Frühstück 2 Scheiben Vollkornbrot mit Nutella 1 Tasse Kakao = 540 kcal 9

10 Herzhaftes Frühstück Toastbrot mit Spiegelei Vollkornbrot mit Wurst, Käse und Gurke Früchtetee Orangensaft Himbeerjoghurt = 522 kcal 10

11 Gebäck Übersicht Salzstangerl = 170 kcal Kleine Semmel = 140 kcal Kornspitz = 190 kcal Sportweckerl = 180 kcal Mohnflesserl = 160 kcal Croissant = 203 kcal 11

12 Frühstücksgebäck 12

13 Jause/Zwischenmahlzeit Vergleich: Obstgarten Vanille = 274 kcal Pfirsichjoghurt= 207 kcal Banane = 167 kcal Weintrauben = 87 kcal Apfel= 97 kcal Leberkässemmel= 560 kcal 13

14 Zwischenmahlzeit je Becher Brennwert und Zuckergehalt 14

15 Zwischenmahlzeit je Becher Brennwert und Zuckergehalt 15

16 Zwischenmahlzeit = 350 kcal 16

17 Obst je Stück 17

18 Leberkässemmel mit Ketchup und Senf = 560 kcal 18

19 Suppen je Teller (300 ml) Tomatensuppe (ohne Obers) = 120 kcal Brokkolisuppe (ohne Obers)= 105 kcal Sellerieschaumsuppe (mit Obers): 200 kcal Klare Rindersuppe mit Frittaten = 120 kcal mit Grießnockerl = 120kcal 19

20 Sellerieschaumsuppe = 200 kcal 20

21 Italienisches Mittagessen Lasagne = 560 kcal Salamipizza = 839 kcal Spaghetti Carbonara = 784 kcal Spaghetti Bolognese = 560 kcal Piccata Milanese mit Tomatensauce = 520 kcal 21

22 Lasagne = 560 kcal 22

23 Salamipizza = 931 kcal 23

24 Spaghetti Carbonara (mit Schlag) = 784 kcal 24

25 Spaghetti Bolognese = 600 kcal 25

26 Österreichisches Mittagessen Kleines Schnitzel mit Pommes = 500 kcal Faschierte Laibchen mit Kartoffelpüree = 880 kcal Schweinsschnitzel mit Champignonsauce und Reis = 570 kcal Schweinsbraten mit Sauerkraut und Semmelknödel = 770 kcal Leberkäse mit Pommes = 800 kcal Schinkenfleckerl = 600 kcal Forelle Müllerin mit Petersilkartoffeln = 650 kcal Hirschgulasch mit Nudeln = 540 kcal Cordon Bleu mit Kartoffeln = 710 kcal 26

27 Kleines Schnitzel mit Pommes aus dem Backofen = 500 kcal 27

28 Faschierte Laibchen mit Kartoffelpüree = 880 kcal 28

29 Saftschnitzel mit Reis und Champignonsauce = 570 kcal 29

30 Schweinsbraten mit Semmelknödel und Sauerkraut = 770 kcal 30

31 Leberkäse mit Pommes = 800 kcal 31

32 Schinkenfleckerl mit Käse überbacken = 600 kcal 32

33 Hirschgulasch mit Nudeln = 540 kcal 33

34 Cordon Bleu mit Kartoffeln = 710 kcal 34

35 McDonald s: McChicken, Pommes, Cola = 1063 kcal 35

36 Vegetarisches Mittagessen Tortellini mit Ricottafülle und Gemüserahm = 550 kcal Gemüsestrudel = 380 kcal XXL Käsespätzle = 1250 kcal Krautfleckerl = 470 kcal Nudeln mit Gemüsesugo = 350 kcal Gemüseauflauf = 260 kcal Cremespinat mit Spiegelei und Röstkartoffel = 470 kcal Kartoffellaibchen mit Gemüse und Dip= 370 kcal Spaghetti mit Gorgonzolasoße= 780 kcal 36

37 XXL Käsespätzle mit Vogerlsalat = 1250 kcal 37

38 Nudeln mit Gemüsesugo = 350 kcal 38

39 Gemüseauflauf = 350 kcal 39

40 Cremspinat mit Spiegelei und Kartoffeln = 470 kcal 40

41 Kartoffellaibchen mit Gemüse und Dip = 370 kcal 41

42 Spaghetti mit Gorgonzolasoße 780 = kcal 42

43 Süßes Mittagessen Ein Germknödel = 427 kcal Kaiserschmarrn = 770 kcal Marillenknödel = 520 kcal Zwetschgenknödel = 540 kcal Mohnnudeln = 553 kcal Topfenschmarrn mit Hollerröster = 640 kcal 43

44 Kaiserschmarrn mit Kirschkompott = 770 kcal 44

45 Nachspeisen Sachertorte = 330 kcal Apfelstrudel = 380 kcal Eis am Stiel = kcal Krapfen = 242 kcal Buchteln mit Vanillesauce: 480 kcal Topfenstrudel mit Erdbeersauce: 540 kcal 45

46 Sachertorte = 330 kcal 46

47 Apfelstrudel = 380 kcal 47

48 Eis pro Portion 48

49 Krapfen = 242 kcal 49

50 Buchteln mit Vanillesauce = 480 kcal 50

51 Topfenstrudel mit Erdbeersauce = 540 kcal 51

52 Abendessen Käsekrainer mit Semmel = 605 kcal Tomaten-Mozzarella-Salat = 470 kcal Gulaschsuppe = 780 kcal Salat mit Putenstreifen = 500 kcal Jause = 470 kcal Pizzaschnitte: 450 kcal 52

53 Käsekrainer mit Semmel = 605 kcal 53

54 Tomaten-Mozzarella-Salat = 470 kcal 54

55 Gulaschsuppe mit Semmel = 780 kcal 55

56 Salat mit Putenstreifen = 500 kcal 56

57 Jause = 470 kcal 57

58 Pizzaschnitte = 450 kcal 58

59 Getränke Vergleich je Flasche Brennwert und Zuckergehalt 59

60 Brennwert pro Stück 60

61 Brennwert pro 30 g Portion 61

62 Brennwert pro 30 g Portion 62

Speisen- und Getränkeangebot

Speisen- und Getränkeangebot Patienteninformation Speisen- und Getränkeangebot Bestellung & Essenszeiten Sie haben die Möglichkeit, Ihren Speiseplan selbst zu wählen. Ihre Speisenwünsche werden vom Pflegeteam entgegen genommen. F

Mehr

Ernährung auf einen Blick

Ernährung auf einen Blick Ernährung auf einen Blick Impressum: Herausgeber, Medieninhaber und Hersteller: Bundesministerium für Gesundheit, Sektion III Radetzkystraße 2, 1030 Wien Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Salate! Frisches aus dem Garten!

Salate! Frisches aus dem Garten! Aus dem Suppentopf! Pikante Tomatensuppe (51) 3,80 Zwiebelsuppe (51) mit Käse (1,2,12, 52) überbacken 3,80 Pikante Gulaschsuppe (51) 4,30 Zu jeder Suppe reichen wir Brot (51,56) Aus der kalten Küche! Geräuchertes

Mehr

Im Winter nur auf Vorbestellung

Im Winter nur auf Vorbestellung Menükarte Menu carte Frühstück Kummererfrühstück (MOANFHGLCE) Kaffee, Tee oder Kakao, Orangensaft, Gebäck, Marmelade, Honig, Wurst, Käse, Aufstrich, Obst, Rührei oder Spiegelei mit Speck Im Winter nur

Mehr

Salate und Zwischengerichte

Salate und Zwischengerichte Salate und Zwischengerichte Gemischter Salat 4,50 Grüner Salat 3,90 Salatteller mit Hühnerfiletstreifen und Brot 9,60 Mauthsalat mit Schnitzelstreifen auf Blattsalaten 9,80 fein garniert Bauernsalat 9,60

Mehr

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke Abendbrot viele Abendbrote Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendbrot. Es gibt Brot mit Käse und Wurst. Abendessen viele Abendessen Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendessen. Es gibt Suppe und Nudeln.

Mehr

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Ziel Mit Hilfe verschiedener Arbeitsblätter erarbeiten die Sch das Wissen zu den Nährstoffen und Inhaltsstoffen von verschiedenen Gemüsesorten. Sie kommen somit mit

Mehr

DOWNLOAD. Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt. Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung

DOWNLOAD. Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt. Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung DOWNLOAD Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung Gabriele Kremer Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug

Mehr

unsere frische FRÜHSTÜCKSAUSWAHL halten wir täglich ab 8 Uhr für Euch bereit.

unsere frische FRÜHSTÜCKSAUSWAHL halten wir täglich ab 8 Uhr für Euch bereit. unsere frische FRÜHSTÜCKSAUSWAHL halten wir täglich ab 8 Uhr für Euch bereit. Frühstücksauswahl Süßes Frühstück 1, 2, 4, 9 4,50 1 Brötchen, 1 Croissant, Butter, Marmelade und Nutella 1 Tasse Kaffee oder

Mehr

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke sagen, was mir besonders schmeckt wie ich mir etwas zu essen bestellen kann sagen, welches Essen gesund und welches ungesund ist sagen, welche Lebensmittel

Mehr

Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung

Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche Herausgegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf Der Oberbürgermeister Gesundheitsamt Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche

Mehr

hcremesuppe mit Croutons und Sahnehaube 3.90 Tomatencremesuppe mit Croutons, Pesto und Sahnehaube 3.90 cremesuppe mit gerösteten Kürbiskernen 3.

hcremesuppe mit Croutons und Sahnehaube 3.90 Tomatencremesuppe mit Croutons, Pesto und Sahnehaube 3.90 cremesuppe mit gerösteten Kürbiskernen 3. Kräftige Rinderboullion Aus`m Suppentopf - mit Fadennudeln 3.60 - mit Grießnockerl 3.70 - mit Hausgemachten Frittaten 3.70 - mit Hausgemachten Tiroler Speckknödel 3.80 Knoblauchcreme hcremesuppe mit Croutons

Mehr

Zinkreich: Weizenkeime, Fleisch, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Eier, Milch, Käse, Fisch, Karotten, Vollkornbrot und Kartoffeln.

Zinkreich: Weizenkeime, Fleisch, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Eier, Milch, Käse, Fisch, Karotten, Vollkornbrot und Kartoffeln. Brainfood im Alltag mit Kindern Alle Nährstoffe sind für die Gehirnfunktion von Bedeutung und spielen eine mehr oder weniger grosse Rolle Powerstoffe für das Gehirn Sauerstoff genügend Bewegung an der

Mehr

Suppen. Kleine Gerichte

Suppen. Kleine Gerichte Tiroler Knödelsuppe Frittatensuppe Nudelsuppe Leberknödelsuppe Knoblauchcremesuppe * Kaminstub n Fam. Webora Suppen Kleine Gerichte Schinken-Käse Toast Frankfurter mit Gebäck Mozzarella im Speckmantel

Mehr

Café Restaurant Gutenberg - seit 1963 -

Café Restaurant Gutenberg - seit 1963 - Suppen Tafelspitzsuppe mit Frittaten A, C, F, G, L 3,20.- Tafelspitzsuppe mit Leberknödel A, C, F, G, L 3,20.- Tafelspitzsuppe mit Grießnockerl A, C, F, G,L 3,20.- Knoblauch-Rahmsuppe mit Croutons A, F,

Mehr

Salat vom Büffet klein 4,20. Salat vom Büffet groß 5,80. Kornspitz (A,F,N)* 1,20 Semmel (A)* 0,70 Handsalzstangerl (A)* 1,20

Salat vom Büffet klein 4,20. Salat vom Büffet groß 5,80. Kornspitz (A,F,N)* 1,20 Semmel (A)* 0,70 Handsalzstangerl (A)* 1,20 Suppen Knoblauchcremesuppe mit Croutons (A,G,L)* 3,30 Grießnockerlsuppe (A,C,L)* 3,00 Frittatensuppe (A,C,G,L)* 3,00 Salate Salat "Vienna" (A,C,M,N,G)* 8,80 mit Kräuterbrösel gebackenes Hühnerfilet auf

Mehr

Mit Ernährung Krebs vorbeugen. Veronika Flöter, M.Sc. Ernährungswissenschaft Beratungsstelle Ernährung am TZM

Mit Ernährung Krebs vorbeugen. Veronika Flöter, M.Sc. Ernährungswissenschaft Beratungsstelle Ernährung am TZM Mit Ernährung Krebs vorbeugen Veronika Flöter, M.Sc. Ernährungswissenschaft Beratungsstelle Ernährung am TZM 13.09.2016 Einleitung Gesunde Ernährung Menge und Auswahl der Lebensmittel Zufuhr an Energie

Mehr

Montag. Zwischenmahlzeit Studentenfutter, 50 Gramm (268 kcal) 268 kcal

Montag. Zwischenmahlzeit Studentenfutter, 50 Gramm (268 kcal) 268 kcal Montag 2 Vollkornbrötchen, pro Stück 65 Gramm (256 kcal) 50 Gramm Schinken (88,2 kcal) 487,2 kcal Zwischenmahlzeit Studentenfutter, 50 Gramm (268 kcal) 268 kcal Zwischenmahlzeit Eine Portion Spaghetti

Mehr

A) Krankmachende Risiken verringern Wussten Sie, dass viele chronische Krankheiten vermeidbar sind?

A) Krankmachende Risiken verringern Wussten Sie, dass viele chronische Krankheiten vermeidbar sind? Gesunde Ernährung Warum ist gesunde Ernährung so wichtig? A) Krankmachende Risiken verringern Wussten Sie, dass viele chronische Krankheiten vermeidbar sind? Dazu gehören Erkrankungen wie:» Herzkrankheiten»

Mehr

Extras. Frühstück. Aufstriche. Tausch einer Semmel ORANGENSAFT 0,2 L SEMMEL / SPEZIALGEBÄCK

Extras. Frühstück. Aufstriche. Tausch einer Semmel ORANGENSAFT 0,2 L SEMMEL / SPEZIALGEBÄCK bis 10:30 Frühstück FRÜHSTÜCK GROSS 2 Semmeln* od. 1 Spezialgebäck* od. 2 Scheiben Brot*, 1 Stk. Butter, 1 Port. Marmelade od. 1 Port. Honig, Schinken, Käse, Rührei, 1 Gl. Orangensaft, 1 Frühstückskaffee...

Mehr

Rindskraftsuppe mit Frittaten 3,00 Wiener Suppentopf. Im Suppenteller serviert Rindskraftsuppe mit 2 Leberknödeln 5,00 Ungarische Gulaschsuppe 5,00

Rindskraftsuppe mit Frittaten 3,00 Wiener Suppentopf. Im Suppenteller serviert Rindskraftsuppe mit 2 Leberknödeln 5,00 Ungarische Gulaschsuppe 5,00 SUPPEN Rindskraftsuppe mit Frittaten 3,00 Wiener Suppentopf (gekochtes Rindfleisch, Suppennudeln, Suppengemüse) 5,50 Im Suppenteller serviert Rindskraftsuppe mit 2 Leberknödeln 5,00 Ungarische Gulaschsuppe

Mehr

Gailtaler Bauernspeck 6,90 mit Butter, Kren und Hausbrot. Bauernomelette 5,50 Eieromelette mit Zwiebeln, Gemüse, Speck und Kartoffeln

Gailtaler Bauernspeck 6,90 mit Butter, Kren und Hausbrot. Bauernomelette 5,50 Eieromelette mit Zwiebeln, Gemüse, Speck und Kartoffeln Speisekarte Kalte Speisen und kleine Gerichte Gailtaler Bauernspeck 6,90 mit Butter, Kren und Hausbrot Bauernomelette 5,50 Eieromelette mit Zwiebeln, Gemüse, Speck und Kartoffeln Frankfurter Würstel 3,60

Mehr

Ernährung am Arbeitsplatz

Ernährung am Arbeitsplatz Ernährung am Arbeitsplatz - Die Gesundheitskasse Ulrike Umlauft, Diätassistentin - Die Gesundheitskasse Unsere Chefetage hat einen hohen Energiebedarf Das Gehirn macht nur 2 % des Körpergewichts aus, verbraucht

Mehr

Ernährung für Leichtgewichte

Ernährung für Leichtgewichte Ernährung für Leichtgewichte Schreibt auf die Karten: Gruppe 1: Welche Ernährungsprobleme gibt es als Leichtgewichtsruderer? Gruppe 2: Wie macht Ihr Gewicht vor einer Regatta? Gruppe 3: Was esst und trinkt

Mehr

Frühstück für Kinder Ernährungsberatung

Frühstück für Kinder Ernährungsberatung Frühstück für Kinder Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche Herausgegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf Der Oberbürgermeister Gesundheitsamt Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche Kölner

Mehr

Hausgemachte Suppen. Hausgemachte Suppen. Hausgemachte Suppen Rindsuppe mit Grießnockerl Rindsuppe mit Nudeln

Hausgemachte Suppen. Hausgemachte Suppen. Hausgemachte Suppen Rindsuppe mit Grießnockerl Rindsuppe mit Nudeln Hausgemachte Suppen 185 kcal, 0,5 BE 74 kcal, 0,5 BE 75 kcal, 0,5 BE 2000 Rindsuppe mit Leberknödeln 2009 Rindsuppe mit Nudeln Hausgemachte Suppen 2017 Rindsuppe mit Grießnockerl 124 kcal, 0,7 BE 127 kcal,

Mehr

2. Bonner Herztag. Mythos-Wunschgewicht. Wie ist das möglich?

2. Bonner Herztag. Mythos-Wunschgewicht. Wie ist das möglich? 2. Bonner Herztag Mythos-Wunschgewicht Wie ist das möglich? Übersicht 1. Einführung in die Thematik - Häufigkeit und Bedeutung des Übergewichts 2. Lösungsansätze 3. Beispiel Tagesplan 4. Diskussion Einführung

Mehr

Suppen H A U S G E M A C H T E R I N D S U P P E mit Leberknödel, Frittaten, Backerbsen ( A,C,G,L,M,O )

Suppen H A U S G E M A C H T E R I N D S U P P E mit Leberknödel, Frittaten, Backerbsen ( A,C,G,L,M,O ) Wir ersuchen um VerstÄndnis dass wir an stark frequentierten Tagen eine kleine Speisekarte fåhren. Wir wånschen Ihnen Guten Appetit und einen angenehmen Aufenthalt. Fam. Reinthaler & Team Restaurant zum

Mehr

Abenteuer Ernährung. Dein Frühstück

Abenteuer Ernährung. Dein Frühstück Im Film siehst du, was Rezzan und Florian morgens frühstücken. Was frühstückst du? Schreibe die Getränke und Nahrungsmittel auf und untersuche, welche Nährstoffe darin enthalten sind. Male in die Kreise

Mehr

Speiseplan Montag. Salat der Saison oder Gemüsesticks. Spaghetti Bolognese Obst. Dienstag

Speiseplan Montag. Salat der Saison oder Gemüsesticks. Spaghetti Bolognese Obst. Dienstag Speiseplan 1 12.9. - 16.9.2016 * Spaghetti Bolognese panierte Hähnchenschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat 4 5, 9, 10, 11 Currywurst mit Pommes Chili con carne mit Baguette und Salat* 6 * Alternative: vegetarische

Mehr

FIT 4 Herzlich willkommen

FIT 4 Herzlich willkommen FIT 4 Herzlich willkommen Der Weg ist das Ziel! (Konfuzius) Quelle: ledion.de Heutige Themen Ernährungsempfehlung bei funktioneller Insulintherapie Strenge Diabeteskost Sünde Kernbotschaft Richtig essen

Mehr

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte Unsere Lebensmittelliste mit den 105 beliebtesten Lebensmitteln soll Ihnen einen Überblick geben über die Energiedichte der Speisen. Unter Energiedichte versteht man den Kaloriengehalt eines Lebensmittels

Mehr

Wir empfehlen jeden Donnerstag. gebackene Hühnerkeulen mit Salatteller im Körbchen serviert (auf Wunsch mit Kernöl)

Wir empfehlen jeden Donnerstag. gebackene Hühnerkeulen mit Salatteller im Körbchen serviert (auf Wunsch mit Kernöl) Wir empfehlen......jeden Mittwoch geröstete Leber mit Bratkartoffeln gebackene Leber mit Petersilkartoffeln und gemischtem Salat...jeden Donnerstag 1/2 steirisches Backhuhn mit Salatteller im Körbchen

Mehr

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper ERNÄHRUNG Erstellerin: Evelin Fuchs UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur THEMENBEREICH(E) Der Körper SCHULSTUFE Grundstufe 2 ZEITBEDARF Individuell INHALTLICH- FACHLICHE ZIELE SPRACHLICHE ANFORDERUNGEN

Mehr

Lö sungen. 1. Verstehen. I. Welche Form hat der Text? Gedicht Blogeintrag X Gespräch

Lö sungen. 1. Verstehen. I. Welche Form hat der Text? Gedicht Blogeintrag X Gespräch Lö sungen 1. Verstehen I. Welche Form hat der Text? Gedicht Blogeintrag Gespräch II. III. IV. Wovon handelt der Text? vom deutschen Wein von deutschen Spezialitäten von den Essgewohnheiten einiger Menschen

Mehr

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder Healthy Athletes Gesunde Lebensweise Selbstbestimmt gesünder SOD ist mehr als Sport 6 Gesundheits-Programme: Gesund im Mund Besser Sehen Besser Hören Fitte Füße Bewegung mit Spaß Gesunde Lebens-Weise SOD

Mehr

DOPPELDECKER-Frühstück 3,20. Schinkenfrühstück Schinken roh2 und gekocht2,3,5,6, Butter, Käse1, Marmelade, 2 Brötchen (Krüstli) 4,90

DOPPELDECKER-Frühstück 3,20. Schinkenfrühstück Schinken roh2 und gekocht2,3,5,6, Butter, Käse1, Marmelade, 2 Brötchen (Krüstli) 4,90 Frühstück Täglich von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr DOPPELDECKER-Frühstück 3,20 2 belegte Brötchen mit Marmelade, Wurst, Käse oder Salami und 1 Kännchen Kaffee oder Tee (Keinerlei Änderungen möglich!) Täglich

Mehr

www.coolfoodplanet.org www.efad.org coolf et.org www.eufic.org

www.coolfoodplanet.org www.efad.org coolf et.org www.eufic.org g olf or w. coo n lf o o d p l a et. g or co w w et. ww w.efa d.o.eufic.org w ww rg Weißt Du noch, wie Du Rad fahren lerntest? Das Wichtigste dabei war zu lernen, das Gleichgewicht zu halten. Sobald das

Mehr

Vorspeisen. Suppen. Knoblauchrahmsuppe mit Weißbrotwürfel A, L, G 3,50 kleine Tasse 2,80. Kürbisrahmsuppe mit Sahnehäubchen A, L, G 3,50

Vorspeisen. Suppen. Knoblauchrahmsuppe mit Weißbrotwürfel A, L, G 3,50 kleine Tasse 2,80. Kürbisrahmsuppe mit Sahnehäubchen A, L, G 3,50 Vorspeisen Beef Tartar, garniert, Toastbrot, M, O 12,50 Shrimps-Cocktail, Toastbrot A, D, B 7,90 Gebackener Emmentaler klein, Sauce Tartar 4,50 Suppen Knoblauchrahmsuppe mit Weißbrotwürfel A, L, G 3,50

Mehr

Kinder und gesunde Ernährung

Kinder und gesunde Ernährung ELTERNCOACHING Kinder und gesunde Ernährung Für eine optimale Entwicklung des Körpers ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Kindes- und Jugendalter eine wichtige Voraussetzung. Sie wirkt sich bis

Mehr

Herzlich Willkommen in unserem Restaurant und Biergarten IHRE SPEISEKARTE BALKANGRILL DEUTSCHE BÜRGERLICHE KÜCHE INTERNATIONALE SPEZIALITÄTEN

Herzlich Willkommen in unserem Restaurant und Biergarten IHRE SPEISEKARTE BALKANGRILL DEUTSCHE BÜRGERLICHE KÜCHE INTERNATIONALE SPEZIALITÄTEN Herzlich Willkommen in unserem Restaurant und Biergarten IHRE SPEISEKARTE BALKANGRILL DEUTSCHE BÜRGERLICHE KÜCHE INTERNATIONALE SPEZIALITÄTEN SEPARATER RAUM FÜR ANLÄSSE JEDER ART BIS ZU 30 PERSONEN TÄGLICH

Mehr

ERNÄHRUNG. www.almirall.com. Solutions with you in mind

ERNÄHRUNG. www.almirall.com. Solutions with you in mind ERNÄHRUNG www.almirall.com Solutions with you in mind ALLGEMEINE RATSCHLÄGE Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen, dass die Einhaltung einer speziellen Diät bei MS hilft oder dass irgendwelche Diäten

Mehr

3. ESSEN UND TRINKEN

3. ESSEN UND TRINKEN 1 3. ESSEN UND TRINKEN Die erste Mahlzeit, mit der wir den Tag beginnen sollten, ist das Frühstück. Jemand empfehlt ein reichhaltiges Frühstück, der andere ein leichtes, gesundes, welches leicht verdaulich

Mehr

Die Speisekarte der Zukunft - schon bald in diesem Lokal? Speisen und Getränke im Silberwirt Mai 2004 (Inklusivpreise) SUPPEN

Die Speisekarte der Zukunft - schon bald in diesem Lokal? Speisen und Getränke im Silberwirt Mai 2004 (Inklusivpreise) SUPPEN SUPPEN Rindsuppe mit Frittaten, Leberknödel oder Grießnockerl 2,90 Frittatensuppe ¼ l *) Nährwert: 170 kcal, 711 kj, 5 EW (g), 7 F (g), 19 KH (g) *) Enthält Ei, Milch (Laktose), glutenhaltiges Getreide

Mehr

SPEISEKARTE 2015 WIESN HITS (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 1. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 2. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR)

SPEISEKARTE 2015 WIESN HITS (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 1. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 2. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) HOFBRÄU-FESTZELT SPEISEKARTE 2015 WIESN HITS (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) Knusp. Jungschweineschulter 9,50 Hendl- und Enten-Gröstl 9,50 mit Blaukraut und Kartoffelknödel aus ausgelöstem Hendl- und Entenfleisch

Mehr

Sportlich fit mit dem richtigen Esskonzept Dipl. oec. troph. Jörg Bambynek Treffpunkt Ernährung Oldenburg

Sportlich fit mit dem richtigen Esskonzept Dipl. oec. troph. Jörg Bambynek Treffpunkt Ernährung Oldenburg Sportlich fit mit dem richtigen Esskonzept Dipl. oec. troph. Jörg Bambynek Treffpunkt Ernährung Oldenburg www.treffpunkt-ernaehrung.de Einige Grundsätze zur Sporternährung DIE richtige Sporternährung gibt

Mehr

Ein herzliches Grüß Gott

Ein herzliches Grüß Gott Ein herzliches Grüß Gott Wir freuen uns sehr, Sie im Entners Wirtshaus begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen angenehme Stunden in unseren heimeligen Tiroler Stuben. Gerne begrüßen wir Sie täglich und verköstigen

Mehr

Salate und Zwischengerichte

Salate und Zwischengerichte Salate und Zwischengerichte Gemischter Salat 3,80 Grüner Salat 3,40 Salatteller mit Putenstreifen und Brot 8,90 Mauthsalat mit Schnitzelstreifen auf Blattsalaten 8,90 fein garniert Champignon gebacken

Mehr

Weshalb essen wir? Andrea Schütz Wicki. Dipl. Naturheilpraktikerin TEN Dipl. Ernährungs- und Vitalstofftherapeutin. Praxis in Kreuzlingen

Weshalb essen wir? Andrea Schütz Wicki. Dipl. Naturheilpraktikerin TEN Dipl. Ernährungs- und Vitalstofftherapeutin. Praxis in Kreuzlingen Weshalb essen wir? Weshalb essen wir? Andrea Schütz Wicki Dipl. Naturheilpraktikerin TEN Dipl. Ernährungs- und Vitalstofftherapeutin Praxis in Kreuzlingen Weitere Standbeine sind Kurse am BBZ Arenenberg

Mehr

Speiseplan vom 30.11.15 31.01.16

Speiseplan vom 30.11.15 31.01.16 1 Menü 1 Menü 2 30.11.15 Putengeschnetzeltes mit Curryreis und Salat 2/4/8 Kräuterquark mit Pellkartoffeln und Butter 2/8/4 01.12.15 02.12.15 03.12.15 04.12.15 05.12.15 06.12.15 Wollwürste mit Kartoffeln

Mehr

Tapering Phase. Beispiel Mann: Alter: 30-55 Jahre Gewicht: 71-75 kg Energiezufuhr (soll): ca. 2650kcal. 1. Tag - Sonntag (KH: 5 g/kg KG)

Tapering Phase. Beispiel Mann: Alter: 30-55 Jahre Gewicht: 71-75 kg Energiezufuhr (soll): ca. 2650kcal. 1. Tag - Sonntag (KH: 5 g/kg KG) Tapering Phase Beispiel Mann: Alter: 30-55 Jahre Gewicht: 71-75 kg Energiezufuhr (soll): ca. 2650kcal 1. Tag - Sonntag (KH: 5 g/kg KG) Portion (Gramm) 2 Scheiben Wurst fettreduziert 25 1 Scheibe Käse unter

Mehr

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Ernährung Ernährung ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Kleine Ernährungslehre Nährstoffe Energieliefernde Nährstoffe Hauptnährstoffe Eiweiße (Proteine) Kohlenhydrate Fette (Alkohol) Essentielle

Mehr

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen LÖSUNGEN: Modul : Beikoststart Mein Kind beginnt zu essen Lösungen Modul : Beikoststart ) Sehen Sie nun Henrys Babyvideoblog, Folge: Mahlzeit! Bearbeiten Sie die Aufgabe(n). http://www.eltern.de/baby/video-blog/babyvideoblog-4.html?eb_id=4489

Mehr

Lavagrill 6, 95 7, 15 9, 95 10, 85 13, 95. Schweinenackensteak. Schweinerückensteak. Texassteak. Argentinisches Rumpsteak. Grillteller. guten Appetit!

Lavagrill 6, 95 7, 15 9, 95 10, 85 13, 95. Schweinenackensteak. Schweinerückensteak. Texassteak. Argentinisches Rumpsteak. Grillteller. guten Appetit! Lavagrill Schweinenackensteak 6, 95 280 gr. Schweinerückensteak 7, 15 2 x 130 gr. Texassteak 9, 95 300 gr. Roastbeef Argentinisches Rumpsteak 10, 85 240 gr. Grillteller 13, 95 Rückensteak, Rumpsteak, Bacon,

Mehr

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit. Speisekarte

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit. Speisekarte Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit. Speisekarte Italienische Pasta (ab 14:30 Uhr) Original italienische PASTA angeschwenkt in Olivenöl oder auf Wunsch in Sahnesoße, Pesto oder Kirschtomatensoße. (2/4/11)

Mehr

Iss damit Du groß wirst! Das optimix Ernährungskonzept

Iss damit Du groß wirst! Das optimix Ernährungskonzept Iss damit Du groß wirst! Das optimix Ernährungskonzept Mathilde Kersting Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund Institut an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn www.fke-do.de Energiebedarf

Mehr

Klare Rindssuppe mit hausgemachten Milzschnitten (A C F G L M E) Klare Rindssuppe mit hausgemachten Frittaten (A C F G L M)

Klare Rindssuppe mit hausgemachten Milzschnitten (A C F G L M E) Klare Rindssuppe mit hausgemachten Frittaten (A C F G L M) Klare Rindssuppe mit hausgemachten Milzschnitten (A C F G L M E) Klare Rindssuppe mit hausgemachten Frittaten (A C F G L M) Klare Rindssuppe mit Nudeln (A C F G L M) Tiroler Knödelsuppe (A C F G L M) Knoblauchrahmsuppe

Mehr

SPEISEPLAN KW 34 vom 18.08. bis 24.08.2014

SPEISEPLAN KW 34 vom 18.08. bis 24.08.2014 SPEISEPLAN KW 34 vom 18.08. bis 24.08.2014 Hackfleischbällchen in pikanter Sauce (4) 130 kcal dazu Nudeln 130 kcal und Salat (4) 75 kcal Joghurt (1, 2, 12) 45 kcal Lebergeschnetzeltes 165 kcal Kartoffelpüree

Mehr

Sämling ( Scheurebe ) 1/8 l 1,90.-

Sämling ( Scheurebe ) 1/8 l 1,90.- Bier 0,5 l 3,30.- Bier 0,3 l 2,80.- Flasche Bier 0,5 l 3,10.- Wein 1/4 l 2,80.- Wein 1/8 l 1,40.- Zweigelt 1/8 l 1,90.- Sämling ( Scheurebe ) 1/8 l 1,90.- Blaufränkisch 1/8 l 1,90.- Grüner Veltliner 1/8

Mehr

Mahlzeit! www.bzga.de. Eure Lieblingssnacks auf dem Prüfstand Fast Food Essen auf die Schnelle. Wie gesund ist Fast Food?

Mahlzeit! www.bzga.de. Eure Lieblingssnacks auf dem Prüfstand Fast Food Essen auf die Schnelle. Wie gesund ist Fast Food? Ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung www.bzga.de Mahlzeit! Wie gesund ist Fast Food? Eure Lieblingssnacks auf dem Prüfstand Fast Food Essen auf die Schnelle Wo gehen wir hin? Mittwoch

Mehr

Wenn Ihrem Körper Energie und Nährstoffe fehlen. Fortimel Trinknahrungen schließen Ernährungslücken Einfach und wirkungsvoll

Wenn Ihrem Körper Energie und Nährstoffe fehlen. Fortimel Trinknahrungen schließen Ernährungslücken Einfach und wirkungsvoll Wenn Ihrem Körper Energie und Nährstoffe fehlen Fortimel Trinknahrungen schließen Ernährungslücken Einfach und wirkungsvoll Liebe Leserin, lieber Leser, ein häufig auftretendes Gefühl von Schwäche, Appetitlosigkeit

Mehr

Rangauklinik Ansbach. Zeit zum Durchatmen. Unser Ernährungskonzept Essen und Wohlfühlen mit Fettaugen und Zuckerpüppchen

Rangauklinik Ansbach. Zeit zum Durchatmen. Unser Ernährungskonzept Essen und Wohlfühlen mit Fettaugen und Zuckerpüppchen Zeit zum Durchatmen Rangauklinik Ansbach Fachklinik und Rehabilitationsklinik für Pneumologie / Allergologie / Onkologie Unser Ernährungskonzept Essen und Wohlfühlen mit Fettaugen und Zuckerpüppchen Leben

Mehr

wirüberuns Alles rund um die Ernährung erlenbacher Mitarbeiterinfo

wirüberuns Alles rund um die Ernährung erlenbacher Mitarbeiterinfo 7 2016 erlenbacher Mitarbeiterinfo wirüberuns Alles rund um die Ernährung Stoffwechsel Körper Leben Fette Obst Verdauung Sport Salz Kohlenhydrate Nahrungsmittel Omega Kalorien Nährstoffe Gesellschaft Süßigkeiten

Mehr

Udo Heger Ober der Trift 23 66386 St. Ingbert heger@mac.com

Udo Heger Ober der Trift 23 66386 St. Ingbert heger@mac.com Sport und Ernährung Im Spitzensport spielen Essen und Trinken seit Jahrzehnten eine hervorragende Rolle. Es gibt keine Olympiamannschaft ohne Koch und keine Trainingsplannung ohne Ernährungsplanung. Das

Mehr

klassiker & bewährtes

klassiker & bewährtes frühstück fröhlich am morgen BUffet... mo - fr 9.30-11.30 Uhr Schlemmer - frühstücksbuffet... pro person 13.50 kinder - BUffet [kinder bis 12 jahren]... pro person 4.- grenzenlos geniessen frisch vom BUffet

Mehr

Gesunde Jause von zu Hause

Gesunde Jause von zu Hause RATGEBER GESUNDE JAUSE Gesunde Jause von zu Hause Mit praktischen Tipps zu jedem Rezept! Wir leisten Gesundheit 3 Unsere Jausenrezepte gehen schnell und kosten nicht mehr als eine fertig gekaufte Wurstsemmel.

Mehr

Der Herbst kommt: Knödeln Sie mit - von Anfang an

Der Herbst kommt: Knödeln Sie mit - von Anfang an Der Herbst kommt: Kürbisstrudel im Erdäpfelteig mit Kräuterrahmsauce und gemischtem Salat 6,80 Gegrillter Schafkäse im Schinkenmantel auf gemischtem Salat 8,40 5 Stück Garnelen auf Spaghetti mit Tomatensauce,

Mehr

ESSPROTOKOLL. Bewusst und gesund das gewünschte Gewicht erlangen.

ESSPROTOKOLL. Bewusst und gesund das gewünschte Gewicht erlangen. . Bewusst und gesund das gewünschte Gewicht erlangen. SELBSTREFLEXION IHR PERSÖNLICHES Überlegen Sie sich zu Ihrem Essprotokoll folgende Fragen: Notieren Sie sich, WIE VIEL und WAS Sie zu sich genommen

Mehr

Eine ausgewogene Ernährung bringt Gesundheit

Eine ausgewogene Ernährung bringt Gesundheit Eine ausgewogene Ernährung bringt Gesundheit Unser Körper braucht Nährstoffe: Dass wir gesund sind und uns wohl fühlen, hängt auch von unserer Ernährung ab, denn die Nahrung versorgt uns mit wichtigen

Mehr

FRÜHSTÜCK (bis 10:00)

FRÜHSTÜCK (bis 10:00) FRÜHSTÜCK (bis 10:00) Karwendelblick-Frühstück 9,50 Brotauswahl, Butter, gekochtes Ei, Auswahl an Käse und Wurst, Marmelade, Honig, Nutella, 1 Heißgetränk nach Wahl & 1 Glas Saft 0,2l (je nach Betrieb

Mehr

Suppen. Hauptspeisen

Suppen. Hauptspeisen Suppen Nudelsuppe A,C,L 2,90 Frittatensuppe A,C,L 2,90 Knoblauchcremesuppe A, G, L, O 3,20 Poldi s Erdäpfelsuppe L, O 3,60 Großes Teller Suppe, mit Essig und Bortskräutl (Bohnenkraut) abgeschmeckt, wie

Mehr

Seniorenteller - nein danke!

Seniorenteller - nein danke! Seniorenteller - nein danke! 1. Gesundes Essen und Trinken 2. Brauchen ältere und alte Menschen eine besondere Ernährung? (ab 60 +) 3. Ernährung von Senioren in der GV Ernährungsberatung à la carte Was

Mehr

Herzlich Willkommen. beim. Hüglwirt

Herzlich Willkommen. beim. Hüglwirt Herzlich Willkommen beim Hüglwirt Hunnenbrunn Bundesstraße 2 9300 St. Veit an der lan Tel.: 04212/31 54 E-Mail: heinz.vollmaier@aon.at www.hueglwirt.com Das Hendl in verschieden Variationen. Um die Frage,

Mehr

2 Hausgemachte deftige Gulaschsuppe mit Brot (kleine Portion) 4,20. 3 Hausgemachte deftige Gulaschsuppe mit Brot (große Portion) 6,30

2 Hausgemachte deftige Gulaschsuppe mit Brot (kleine Portion) 4,20. 3 Hausgemachte deftige Gulaschsuppe mit Brot (große Portion) 6,30 A u s d e m S u p p e n t o p f 2 Hausgemachte deftige Gulaschsuppe mit Brot (kleine Portion) 4,20 3 Hausgemachte deftige Gulaschsuppe mit Brot (große Portion) 6,30 V i t a m i n E c k e 20 knackiger Blattsalat

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens HERZLICH WILLKOMMEN. Ernährung Gesundheitsrisiko Nr.1 Ernährungsbedingte Erkrankungen: Belastung der Krankenkassen Mangel im Überfluss Überhang an Makronährstoffen, vor allem Fett und Industriezucker.

Mehr

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding 1T 1.Tag nach hder Operation Trinken Sie langsam und in kleinen Schlücken Warten Sie ein bis zwei Minuten zwischen den Schlücken Trinken Sie nicht mehr als

Mehr

SPECKBACHERS SPEISEKARTE

SPECKBACHERS SPEISEKARTE SPEISEKARTE Neben unserer Speisekarte dürfen wir noch auf die Tageskarte verweisen. Aber auch für die Nachspeisen ist gesorgt: Hier servieren wir täglich wechselnde süße Köstlichkeiten. 5 Speckbacher Pfandl

Mehr

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ 14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ PHASE 1: ANGRIFF Tag 1 Gemüse (Spinat oder Kohl unbegrenzte Menge) Obst (1 Birne oder 3 Pflaumen) Proteinreiche Nahrung (180 g fettarmes Fleisch - Putenfleisch) Abendessen

Mehr

Kräftige Rindssuppe mit Einlage nach Wahl: Frittaten, Nudeln oder Backerbsen klein 3,50 groß 4,50

Kräftige Rindssuppe mit Einlage nach Wahl: Frittaten, Nudeln oder Backerbsen klein 3,50 groß 4,50 Wie wäre es erst einmal mit einer Suppe? Kräftige Rindssuppe mit Einlage nach Wahl: Frittaten, Nudeln oder Backerbsen klein 3,50 groß 4,50 Tiroler Speckknödel oder Tiroler Käsepressknödel 1 Stk. 4,50 2

Mehr

Spaß an gesundem Essen individuell und alltagstauglich

Spaß an gesundem Essen individuell und alltagstauglich Spaß an gesundem Essen individuell und alltagstauglich Kerstin Futterer (Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin/DGE) Tübingen, 08.11.2014 Eine Ernährung für Alle? 1 System für: Kinderwunschzeit

Mehr

CALCIUMGEHALT VON LEBENSMITTELN:

CALCIUMGEHALT VON LEBENSMITTELN: MILCHPRODUKTE 20 g Magertopfen, 1 EL 24 mg 30 g Schlagobers, 1 geh. EL 24 mg 5 g Parmesan, 1 EL 60 mg 150 ml Molke, 1 Tasse 90 mg 30 g Brie, 1 Portion 120 mg 30 g Schafskäse, 1 Portion 135 mg 150 g Pudding,

Mehr

Frühstücken bei clementine

Frühstücken bei clementine Frühstücken bei clementine Kleines Frühstück (bis 12 Uhr) Kaffee*, Tee oder heiße Schokolade und eine ofenfrische BIO-Semmel/Kornspitz mit BIO-Butter Badener Frühstück Kaffee*, Tee oder heiße Schokolade,

Mehr

Ich und das Essen. Ich kann. sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was ich (nicht) gern esse. etwas am Schulkiosk kaufen.

Ich und das Essen. Ich kann. sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was ich (nicht) gern esse. etwas am Schulkiosk kaufen. Ich und das Essen Ich kann sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was ich (nicht) gern esse. etwas am Schulkiosk kaufen. etwas zum Essen bestellen. sagen, wo ich das Essen kaufe. einfache Kochrezepte

Mehr

A guates Tröpferl und an såftig n Eich beim Birner

A guates Tröpferl und an såftig n Eich beim Birner Wir dürfen Sie auf das Herzlichste in unserem Haus unter dem Haus, Motto A guates Tröpferl und an såftig n s ftig n Bråt n Br kaun i Eich beim Birner B råt n! n! begrüßen. Suppen Knoblauchrahmsuppe mit

Mehr

Gesund beginnt im Mund und geht von da aus weiter... LAGZ. LAGZ - Zahngesundheit und Ernährung

Gesund beginnt im Mund und geht von da aus weiter... LAGZ. LAGZ - Zahngesundheit und Ernährung Gesund beginnt im Mund und geht von da aus weiter... - Zahngesundheit und Ernährung Naturgesund Karieszerstört - Zahngesundheit und Ernährung 1 Calciumtagesbedarf 23 36 empfohlene Aufnahme tatsächliche

Mehr

Besser essen bei Typ 2

Besser essen bei Typ 2 Besser essen bei Typ 2 Typ 2 Ernährungsratgeber* Liebe Patientin, lieber Patient, mit diesem kleinen Ratgeber möchten wir Ihnen eine Hilfestellung geben, sich im Alltag bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel

Mehr

106 Kraftbrühe mit Einlage 4,50. 290 Unsere Handkäs-Suppe 4,90. 111 Fitness-Salat 7,90. 115 Mühlensalat 9,50. 116 Nizza-Salat 11,50

106 Kraftbrühe mit Einlage 4,50. 290 Unsere Handkäs-Suppe 4,90. 111 Fitness-Salat 7,90. 115 Mühlensalat 9,50. 116 Nizza-Salat 11,50 Suppen 106 Kraftbrühe mit Einlage 4,50 290 Unsere Handkäs-Suppe 4,90 Salate 111 Fitness-Salat 7,90 Blattsalate der Saison mit Kernen, Crôutons, Obst, Gurke und Tomate 115 Mühlensalat 9,50 Marktsalate mit

Mehr

Was Eltern wissen sollten...

Was Eltern wissen sollten... Was Eltern wissen sollten... Liebe Eltern! Was auch immer der Tag bringt die Zeit, die man sich für ein ausgewogenes Frühstück nimmt, kann einem niemand mehr nehmen. Auch dann nicht, wenn heute jeder

Mehr

Wiener Schnitzel v. Schwein mit Pommes und gem. Salat..9, Putenschnitzel mit Pommes und gem. Salat...9, Grillteller mit Pommes und gemischter

Wiener Schnitzel v. Schwein mit Pommes und gem. Salat..9, Putenschnitzel mit Pommes und gem. Salat...9, Grillteller mit Pommes und gemischter E b n e r s k ü c h e Wiener Schnitzel v. Schwein mit Pommes und gem. Salat..9, Putenschnitzel mit Pommes und gem. Salat...9, Grillteller mit Pommes und gemischter Salat...9, gegrilltes Lamm mit Pommes

Mehr

TARAMA Fischroggensalat 3,80. DOLMADAKIA Weinblätter gefüllt mit Reis 3,80. MOZZARELLA mit Tomaten und Basilikum 5,70

TARAMA Fischroggensalat 3,80. DOLMADAKIA Weinblätter gefüllt mit Reis 3,80. MOZZARELLA mit Tomaten und Basilikum 5,70 KALTE VORSPEISEN TSATSIKI Joghurt-Gurken-Knoblauch 3,40 SKORDALIA Kartoffel-Knoblauch-Püree 3,20 TARAMA Fischroggensalat 3,80 SCHWARZE OLIVEN 2,90 DOLMADAKIA Weinblätter gefüllt mit Reis 3,80 FETA Schafskäse

Mehr

Seelachsfilet in knuspriger Panade 9,90 mit hausgemachter Remoulade 2 und Salatteller 3,1

Seelachsfilet in knuspriger Panade 9,90 mit hausgemachter Remoulade 2 und Salatteller 3,1 Heiße Suppen Rinderbouillon mit Nudeln 3,80 Rinderbouillon mit Kräuter-Flädle 4,20 Leberspätzlesuppe 4,30 Rinderbouillon mit hausgemachter Maultasche 4,50 Tomatencremesuppe 4,00 HAUPTGERICHTE Vom Fisch

Mehr

Herzlich Willkommen im Café Krönchen

Herzlich Willkommen im Café Krönchen KRÖNCHEN Das besondere Café Herzlich Willkommen im Café Krönchen Nehmen Sie Platz, schalten Sie ab und genießen Sie einfach das Verwöhnen Lassen in meinem kleinen Café. Vergessen Sie den Stress des Tages

Mehr

Ich ernähre mich wie ein Champion!

Ich ernähre mich wie ein Champion! Ich ernähre mich mit Respekt. Respect Ich ernähre mich wie ein Champion! 1 Sporternährung und Energydrinks 1. Lies das Fallbeispiel. Fallbeispiel Mit Energydrinks zum Erfolg? Sibylle spielt Volleyball.

Mehr

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck Die richtige Ernährung kann Ihren Blutdruck sehr günstig beeinflussen. Und mehr als das: Sie verringert Ihr Risiko für zahlreiche weitere Erkrankungen und Sie behalten

Mehr

Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung

Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung Ernährungsberatung Hegau-Bodensee-Klinikum Singen Virchowstr. 10, 78224 Singen Tel: +49 (0) 77 31/89-0 Informationen zu Ballaststoffen 1. Was sind Ballaststoffe?

Mehr

Vorspeisen. Aus unserem Suppentopf

Vorspeisen. Aus unserem Suppentopf Vorspeisen Gebackener Rahmbrie mit Preiselbeeren und Toast 6,80 Räucherlachs mit Sauerrahm und knusprigen Kartoffelrösti 8,80 Carpaccio vom Tiroler Rinderfilet (roh mariniert) mit gehobeltem Parmesan,

Mehr

So frühstücken Deutschlerner in aller Welt

So frühstücken Deutschlerner in aller Welt Frühstück: Aurora aus Albanien, Alan aus Argentinien, Edvaldo aus Brasilien, Yanru aus China, Alexander und Uli aus Deutschland, Putri aus Indonesien, Michel aus Kamerun, Hassan, Omar, Saida und Zedouti

Mehr

puls109 Sport und Ernährungsberatung

puls109 Sport und Ernährungsberatung Vitamine Das Wichtigste in Kürze Vitamine sind für alle Prozesse des Lebens extrem wichtig. Deshalb muss man die tägliche Mindestmenge zu sich nehmen. Durch Einseitige Ernährung kann ein Mangel entstehen.

Mehr

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Eine gesunde und vor allem nährstoffreiche Ernährung ist bei Babys bzw. Kleinkindern wichtig. Besonders in den ersten Lebensjahren können und sollten Sie ihrem

Mehr