Vorlesungen zu Computernetzen. Computer Networks and CCNA. September 2013, Cologne University of Applied Sciences (CUAS)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorlesungen zu Computernetzen. Computer Networks and CCNA. September 2013, Cologne University of Applied Sciences (CUAS)"

Transkript

1 Vorlesungen zu Computernetzen Computer Networks and CCNA September 2013, Cologne University of Applied Sciences (CUAS) Presentation_ID 1

2 Technische Informatik (TIN) und Nachrichtentechnik (ET/NT) Multimediadienste Quality-of-Service, QoS DiffServ, IntServ All-IP -Netze, VoIP, SIP/SDP, NGN, IMS Advanced Multimedia Communications (AMC) Next Generation Networks (NGN) Master 2. Sem Master 1. Sem. Internetworking und Netzsicherheit (IN) Datennetze 2 (DN2) Netze und Protokolle (NP) Datennetze 1 (DN1) Cisco Academy CCNA3 - CCNA4 Cisco Academy CCNA1 - CCNA2 Bachelor 4. o. 6. Sem. Bachelor 3. o. 5. Sem. Basiswissen Betriebssysteme/ Verteilte Systeme Digitaltechnik CCNA Overview 2

3 Vorlesungen NP / IN und CCNA Kurs Internetworking und Netzsicherheit (IN) Datennetze 2 (DN2) Netze und Protokolle (NP) Datennetze 1 (DN1) Inhalte in NP/IN und CCNA sind ~80% überlappend Cisco Academy CCNA3 - CCNA4 Cisco Academy CCNA1 - CCNA2 Bachelor 4. o. 6. Sem. Bachelor 3. o. 5. Sem. NP/IN behandelt einige Vertiefungen NP/IN Inhalte sind prüfungsrelevant CCNA ist eine industrielle Weiterbildung in Netzbereich CCNA enthält zusätzlich einige Cisco-spezifische Konfigurationsaspekte Für die erfolgreiche CCNA-Teilnahme werden je Modul Zertifikate ausgestellt CCNA Overview 3

4 Vorlesungen NP / IN im WS 2013/14 Netze und Protokolle (NP) Datennetze 1 (DN1) Cisco Academy CCNA1 - CCNA2 Termine (Stand ) 3TIN V/Ü NP Dienstags, Std., LA Johannes Spanier P NP/CCNA Dienstags, Std., Prof. Andreas Grebe 5TIN V DN1 Donnerstags, Std., 5NT LA André Nording P DN1/CCNA Donnerstags, Std., LA Michael Willecke Ü DN1 Donnerstags, Std., LA André Nording CCNA P Mittwochs, Std., (alle) LA Wolfram Seidel Auswahl des Praktikumtyps: CCNA Overview 4

5 CCNA: Cisco Certified Network Associate Subtitle: Size 24, Left Aligned Ausbildung in einer Zukunftsbranche Computer Networking / Netztechnologien Globale Studien zeigen wachsenden Bedarf tlw. kritischer Mangel an Fachkräften Netztechniken in nahezu alle Lebens- und Arbeitsbereiche Mobilfunknetze: , Kalender, SAP-Anwendung, Firmendaten, Web, Freunde, Spiele/Spass, Unterhaltung Verteiltes Engineering, verteilte Expertenteams Automatisierung, Industrielle Fertigung Mobilität, PKW/LKW, Verkehrssteuerung Gesundheitswesen, Patientendiagnose und so Vieles mehr CCNA Overview 5

6 Inhalte von NP / IN und CCNA I. Einführung, Grundlagen Motivation, Beispiele, Kenngrößen, Vernetzungstypen Referenzmodelle und Protokolle, ISO/OSI, TCP/IP II. Aufbau einfacher Netze Physische Medien Medienzugriff, Ethernet Adressierung, IPv4, IPv6 Transportprotokolle UDP, TCP Anwendungsprotokolle HTTP, FTP, TFTP, Telnet, DNS III. Essentielle Switching- und Routing-Techniken Switches LAN, VLAN Statisches Routing Dynamisches Routing, OSPF, EIGRP Access Control Listen ACL IP-Adressenzuordnung DHCP Private und öffentlichen Netze, NAT CCNA1 Introduction to Networks (ITN) CCNA 2 Routing and Switching Essentials (RSE) CCNA Overview 6

7 Inhalte von NP / IN und CCNA I. Skalierende Netze Redundanzen und Link Aggregation Multiarea Routing Wireless LAN (WLAN) Netzsicherheit, Sicherheitsziele, Algorithmen, Paketfilter ACL CCNA 3 Scaling Networks II. Vernetzung von Netzen Hierarchische Netze WAN Techniken, PPP Breitbandtechnik, xdsl Virtuelle Private Netze (VPN) Netzmanagement und Netzmonitoring CCNA 4 Connecting Networks CCNA Overview 7

8 V/Ü/P und zusätzliche Weiterbildung Subtitle: Size 24, Left Aligned Vorlesungen NP und IN Vorlesung und Übung (prüfungsrelevant) Pratikum in Netztechnik (Aufbau, Routing, Switching, Troubleshooting) Weiterbildung in CCNA Anrechnung des CCNA als NP/IN Praktikum Zusätzliche Aufgaben Online Chapter, Online Exams Final Exam, Skill Test Zertifikat über die Teilnahme im Vorbeigehen fachliches Englisch lernen und vertiefen Teilnahme ist für Studierende kostenlos CCNA Overview 8

9 CCNA 5.0 Curricula Overview CCNA Overview 9

10 Cisco Networking Academy Curricula Portfolio Building Scalable Internetworks Implementing Secured Converged Wide-Area Networks Introduction to Networks Routing and Switching Essentials CCNA Security Building Multilayer Switched Networks Optimizing Converged Networks Network Professional Network Specialist Network Associate Network Technician IT Technician IT Essentials: PC Hardware and Software IT Essentials Sclaning Networks Connecting Networks CCNA Routing and Switching Cisco Packet Tracer CCNA Security CCNP CCNP Student Networking Knowledge and Skills Presentation_ID 10

11 Key Features Emphasize critical thinking, problem solving, collaboration, and the practical application of skills Offer embedded, highly interactive e-learning/e-practise activities that stimulate learning and improve knowledge retention Include hands-on labs, simulation-based learning activities, and innovative online assessments Help prepare students for entry-level career opportunities, continuing education, and globally-recognized Cisco certifications Provide learning pathways CCNA Overview 11

12 CCNA 5.0 Course Outline Chapter Introduction to Networks 1 Exploring the Network 2 3 Configuring a Network Operating System Network Protocols and Communications Switching and Routing Essentials Introduction to Switched Networks Basic Switching Concepts and Configuration Implementing VLAN Security Scaling Networks Growing the Network LAN Redundancy Link Aggregation 4 Network Access Routing Concepts Wireless 5 Ethernet Inter-VLAN Routing Adjust and Troubleshoot Single- Area OSPF 6 Network Layer Static Routing Multiarea OSPF 7 Transport Layer Routing Dynamically EIGRP 8 IP Addressing Single-Area OSPF Connecting Networks Hierarchical Network Design Connecting to the WAN Point-to-Point Connections Frame Relay Network Address Translation for IPv4 Broadband Solutions Securing Site-to-Site Connectivity Monitoring the Network 9 Subnetting IP Networks Access Control Lists 10 Application Layer DHCP 11 It s a Network Network Address Translation for IPv4 CCNA Overview 12

13 Module CCNA-1 Introduction to Networks Primary Hands-On Lab Pod Shared model Internet connection and LAN Isolated from any production networks Secondary Lab Pod Students use this topology to plan, build, configure, and test 1841 R1-ISP Server-PT Server Labs Include: Using WireShark to sniff traffic Analyse Web, DNS, , chat, FTP IPv4 and IPv6 Network testing PC-PT PC Router TT Switch R2-Central PC-PT PC 1A TT S1 Central PC-PT PC 1B PC-PT PC 2A PC-PT PC 2B Pod 1 Pod 2 Pod N Labs Include: Network Planning Network Building Network Configuring Network Testing Basic IOS CCNA Overview 13 PC-PT PC 2 Pod 1 PC-PT PC 3 Pod N Lab Topology

14 Module CCNA-2 Switching and Routing Essentials Simple switching and routing network Switched VLAN Static and dynamic routing Pod 1 Pod N PC-PT PC TT Switch R2 PC-PT PC 1A TT Switch R R TT Switch3 PC-PT PC 3 PC-PT PC 1B Lab Topology CCNA Overview 14

15 Module CCNA-3 Scaling Networks ISP /24 PC6 Fa0/ WRS /24 F0/7 F0/1 S3 F0/2 F0/3 F0/4 Trunk R1 F0/0 F0/5 F0/1 S1 F0/2 F0/3 F0/ Web/TFTP Server Trunk F0/2 F0/3 Trunk F0/1 F0/4 S2 F0/11 F0/18 F0/7 PC1 PC2 PC3 WRS / Lab Topology CCNA Overview 15

16 Module CCNA-4 Connecting Networks /24 Fa0/ / /27 Lo /27 TFTP Server /24 S0/0/ /30 R /24 S0/0/ /30 DCE ISP S0/0/ /30 DCE S0/0/ / /24 Fa0/ /24 R1 Fa0/ / /24 R3 Fa0/ /24 Fa0/1 Fa0/1 Fa0/ /24 S1 Fa0/2 Fa0/2 S /24 S3 Fa0/ / /24 PC1 PC2 PC / / /24 Lab Topology CCNA Overview 16

17 Tools and Resources CCNA Overview 17

18 DN Homepage Auswahl Praktikum * NP oder CCNA NP Unterlagen * Vorlesung * Übung * Laborversuche * Zusatzmaterial CCNA Information * Lab Materials * Übriges auf CCNA Overview 18

19 Academy Connection Homepage Online Courses (NP plus+) Learning (Online Chapter) Simulation (Packet Tracer6.0.1) CCNA Overview 19

20 Academy Connection Homepage Assessments * Chapter Exams * Final Exams * SkillTests * Certificates Gradebook * Test Result Exams of CCNA1-4 * Voucher for external Certificate CCNA Overview 20

21 NP Laborversuche / CCNA Labs For each CCNA module - up to 11 chapter exams - 3 lab terms - final exam - skill test Local CISCO Academy and NP lab - professional switches & router - WLAN access points - 19 racks, patch panel - CAT5e network - Linux, Win7 server & clients CCNA Overview 21

22 Packet Tracer Simulation-Based Learning Simulate IOS Commands Visualize Network Traffic Packet Tracer IPv6 ready - preparation of home - training for skill test Collaborate on Multiuser Activities CCNA Overview 22

23 Cisco Certifications CCNA Overview 23

24 Evolution of the Network Done DD Skills Requirements for todays Networking Converged Solutions Future (todays) Converged Applications Collaboration Data Center/Storage Video The Role of the Network Grows Knowledge Growth Enhanced Security Wireless Voice Transport Telecommuting and VPN Routing Switching Broad Education and Experience Are Required for New Careers Time CCNA Overview 24

25 Certification and FH Köln CUAS (FH Köln) Certificate Module Certificates: CCNA1 - CCNA4 contains list of modules content documents students knowledge an skills should be included in each job application External CCNA Certificate CUAS offers preparation course Tipps&Tricks CCNA Routing and Switching (composite certificate ) external CCNA certification (valid for 3 years) at commercial test centers (see Academy Site, when needed) CCNA Overview 25

26 Certifications and Vouchers After passing CCNA-4 module Discount vouchers are offered to eligible students for CCNA exams Cisco exams are offered through Pearson VUE authorized test centers (www.pearsonvue.com) More information is available in the Certifications and Vouchers area on Academy Connection Industry certifications Vouchers and promotional codes Exams and testing centers Special programs CCNA Overview 26

Cisco Networking Academy

Cisco Networking Academy Cisco Networking Academy Ausbildung zum Cisco Certified Network Associate (CCNA) BSc (IR) Mandana Ewert Prof. Dr. Stefan Böhmer Ausbildungsmodell Die Lernenden stehen im Mittelpunkt des Programms 280 Local

Mehr

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angabot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angabot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung Neues Angabot Master of Advanced Studies IT-Network Manager Public Private Partnership Hochschule Luzern & Cisco Academy Folie 1, 4. Juni 2012 Master of Advanced

Mehr

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning Berufsbegleitender Abendlehrgang Änderungen vorbehalten 1 Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die erfolgreiche

Mehr

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angebot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angebot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung Neues Angebot Master of Advanced Studies IT-Network Manager Public Private Partnership Hochschule Luzern & Cisco Academy Folie 1, 27. Juni 2008 Leitung Weiterbildung

Mehr

Home Schulungen Seminare Cisco CI 1: Routing, Switching & Design ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) Preis

Home Schulungen Seminare Cisco CI 1: Routing, Switching & Design ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) Preis Home Schulungen Seminare Cisco CI 1: Routing, Switching & Design ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) SEMINAR ICND1: Interconnection Cisco Network Devices Part 1 (CCENT) Seminardauer

Mehr

Zusätzliches Angebot für werdende Fachinformatiker und externe IT-Spezialisten zur Vorbereitung auf das CCNA- bzw.

Zusätzliches Angebot für werdende Fachinformatiker und externe IT-Spezialisten zur Vorbereitung auf das CCNA- bzw. Zusätzliches Angebot für werdende Fachinformatiker und externe IT-Spezialisten zur Vorbereitung auf das CCNA- bzw. CCENT- Zertifikat 1. CCNA (Cisco Certified Network Associate) - Ist ein Industriezertifikat

Mehr

Die Networking Academy an der Universität t Bayreuth

Die Networking Academy an der Universität t Bayreuth Die Networking Academy an der Universität t Bayreuth Informationen zur Vorlesung Vertiefte praktische und theoretische Grundlagen Computernetzwerke Vorbereitung auf die CCNA- Zertifizierung 06.06.08 Dr.

Mehr

Netzwerk-Akademie-Konzept

Netzwerk-Akademie-Konzept Netzwerk-Akademie-Konzept Netzwerk-Sicherheit in der CCNA- Ausbildung an der Kurzer Blick auf das Akademie-Konzept CATC Regionale Akademien Lokale Akademien CATC Cisco Academic Training Center Betreut

Mehr

1. Kostenfreie Kurse für die am IT-Bildungsnetz angeschlossenen Akademien:

1. Kostenfreie Kurse für die am IT-Bildungsnetz angeschlossenen Akademien: 1. Kostenfreie Kurse für die am IT-Bildungsnetz angeschlossenen Akademien: Hochschule Fulda IPD- IPD - Instruktorenauffrischung Termin: Vorbereitung Remote ab Januar 201, 2 Präsenztage am 17. und 18.02.201

Mehr

SWPF Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS)

SWPF Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) SWPF Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik I (jeweils 2 SWS) SWPF Netzwerktechnik II (jeweils 2 SWS) mit Wahlfach Praktikum Netzwerktechnik II (jeweils 2 SWS) Gliederung

Mehr

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage Cisco Kurse Basis Cisco Training (CCENT) NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part 1 5 Tage 05.10.2015 23.11.2015 25.01.2016 18.04.2016 13.06.2016 BCCENT

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1

Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1 Über den Verfasser 13 Verwendete Icons 15 Einführung 19 1 Alles über das Cisco Certified Network Associate-Zertifikat 27 1.1 Wie Ihnen dieses Buch bei der Examensvorbereitung helfen

Mehr

Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1

Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1 Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1 In diesem 5-tägigen Kurs lernen Sie, wie Sie Exchange Server 2012 administrieren und supporten. Sie erfahren, wie Sie den Exchange Server 2016 installieren

Mehr

Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341

Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341 Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341 In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, eine Microsoft Exchange Server 2013-Messagingumgebung zu konfigurieren und zu verwalten. Es werden Richtlinien,

Mehr

Søren Schmidt. Schulungsangebote für Netzwerke/Cisco. telefon: +49 179 1330457. schmidt@ken-smith.de www.ken-smith.de. Schulungen Beratung Projekte

Søren Schmidt. Schulungsangebote für Netzwerke/Cisco. telefon: +49 179 1330457. schmidt@ken-smith.de www.ken-smith.de. Schulungen Beratung Projekte Schulungsangebote für Netzwerke/Cisco Netzwerkgrundlagen TCP/IP in Ethernetnetzen Die Schulung vermittelt die Grundlagen von TCP/IP-basierten Ethernetnetzwerken. An Hand das OSI-Modells werden die einzelnen

Mehr

Ausbildung zum Spezialisten. CCNA Security CCNA Voice CCNA Wireless

Ausbildung zum Spezialisten. CCNA Security CCNA Voice CCNA Wireless Ausbildung zum Spezialisten CCNA Security CCNA Voice CCNA Wireless CCNA Spezialisierungen Aufbauend auf der am weitesten verbreiteten Cisco Zertifizierung CCNA (Cisco Certified Network Associate) bieten

Mehr

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax 2015 FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax +43 1 7079538-20 info@flane.at > www.flane.at Druck

Mehr

Rechnernetze Praktikum

Rechnernetze Praktikum Rechnernetze Praktikum WS 2014/2015 Betriebssysteme / verteilte Systeme rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404 Stand: 7. Oktober 2014 Betriebssysteme / verteilte Systeme

Mehr

Rechnernetze Praktikum

Rechnernetze Praktikum Rechnernetze Praktikum WS 2015/2016 Betriebssysteme / verteilte Systeme rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404 Stand: 19. Oktober 2015 Betriebssysteme / verteilte Systeme

Mehr

Private VLAN's! Vom Providernetz zum Schulnetzwerk!

Private VLAN's! Vom Providernetz zum Schulnetzwerk! Private VLAN's Vom Providernetz zum Schulnetzwerk 13.05.2012 uwe.starke@hs-wismar.de 1 Agenda PVLAN- Theorie Rules and Limitations Configuration Steps Zusammenfassung PVLAN-LAB 13.05.2012 uwe.starke@hs-wismar.de

Mehr

NetAcad Chance für eine qualifizierte berufliche Bildung für Flüchtlinge?

NetAcad Chance für eine qualifizierte berufliche Bildung für Flüchtlinge? NetAcad Chance für eine qualifizierte berufliche Bildung für Flüchtlinge? Carsten Johnson - carsjohn@cisco.com Oktober 2015 Ausgangssituation Integration in den Arbeitsmarkt einer Industrie 4.0 Wirtschaft

Mehr

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik Softwareentwickler/in Profildaten Beruf Softwareentwickler/in Programmierer/in PC- und Netzwerkfachkraft Informatiker/in, Inform.Ass. (staatl.gepr.) - Softwaretech. Internettechnologe/-technologin Profil-Ref.-Nr.

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012 FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012 TRAINING FROM THE EXPERTS www.flane.at Herzlich willkommen bei Fast Lane im Jahr 2012! Differentiation ist eines der großen Themen für 2012. Sei es die thematische

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2015

Seminartermine 1. Halbjahr 2015 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 09.-13. 04.-08. 02.-06. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 26.-28. 08.-10. 04.-06.

Mehr

Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane.

Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane. Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane.at Inhalt CISCO DATA CENTER SPEZIALISIERUNGEN Advanced Data Center

Mehr

Neue CCNA Spezialisierungen. CCNA Security. CCNA Voice. CCNA Wireless. www.flane.de /www.flane.ch

Neue CCNA Spezialisierungen. CCNA Security. CCNA Voice. CCNA Wireless. www.flane.de /www.flane.ch Neue CCNA Spezialisierungen Aufbauend auf der am weitesten verbreiteten Cisco Zertifizierung CCNA bieten die neuen Associate Level Spezialisierungen ab sofort die Möglichkeit, sich über grundlegende Routing

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Vertiefte theoretische und praktische Grundlagen Computernetzwerke. Vorbereitung auf die CCNA - Zertifizierung

Vertiefte theoretische und praktische Grundlagen Computernetzwerke. Vorbereitung auf die CCNA - Zertifizierung Vertiefte theoretische und praktische Grundlagen Computernetzwerke Vorbereitung auf die CCNA - Zertifizierung Computernetzwerke: Inhalte Der Kurs vermittelt vertieftes Wissen über Grundlagen Aufbau Installation

Mehr

Berufswettbewerbe im Beruf Nr. 39 IT Network Systems Administration

Berufswettbewerbe im Beruf Nr. 39 IT Network Systems Administration Berufswettbewerbe im Beruf Nr. 39 IT Network Systems Administration international national Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) finden alle 2 Jahre statt WorldSkills 2013 nach 40 Jahren erstmals wieder

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Novell for Education. Beratung - Systembetreuung - Supporting Implementation von Ausbildungsschienen für österreichische Schulen

Novell for Education. Beratung - Systembetreuung - Supporting Implementation von Ausbildungsschienen für österreichische Schulen Novell for Education 08.10.2007 Wolfgang Bodei / Thomas Beidl Folie 1 The Goal of n4e is an effective increase of quality in terms of Design Operation Administration of Novell based school network infrastructures

Mehr

ZyXEL Ethernet Switch Security Switching in Layer 2+ und Layer 3+

ZyXEL Ethernet Switch Security Switching in Layer 2+ und Layer 3+ ZyXEL Ethernet Switch Security Switching in Layer 2+ und Layer 3+ Ulrich Eska ZyXEL Deutschland GmbH Oranienburg, 11. Oktober 2006 ZyXEL im Überblick Gegründet: August 1989 von Dr. Shun-I Chu Mitarbeiter:

Mehr

Cisco Networking Academy -- Einführung

Cisco Networking Academy -- Einführung Universität Duisburg-Essen, Institut für Experimentelle Mathematik Cisco Networking Academy -- Einführung Dr. Institut für Experimentelle Mathematik Universität Duisburg-Essen dreibh@exp-math.uni-essen.de

Mehr

1E05: VPN Verbindungen zwischen Data Center und Branch Office

1E05: VPN Verbindungen zwischen Data Center und Branch Office 1E05: VPN Verbindungen zwischen Data Center und Branch Office Referent: Christoph Bronold BKM Dienstleistungs GmbH 2008 BKM Dienstleistungs GmbH VPN Verbindungen Data Center und Backup Data Center Data

Mehr

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein: - Ein Bootimage ab Version 7.4.4. - Optional einen DHCP Server.

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein: - Ein Bootimage ab Version 7.4.4. - Optional einen DHCP Server. 1. Dynamic Host Configuration Protocol 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration von DHCP beschrieben. Sie setzen den Bintec Router entweder als DHCP Server, DHCP Client oder als DHCP Relay Agent

Mehr

NetAcad@Bundeswehr. Tobias Koeppel & Carsten Johnson CSR Manager. Oktober 2015

NetAcad@Bundeswehr. Tobias Koeppel & Carsten Johnson CSR Manager. Oktober 2015 NetAcad@Bundeswehr Tobias Koeppel & Carsten Johnson CSR Manager Oktober 2015 Intelligente Vernetzung im Mittelpunkt Basis: IP-basierte Netze Anbindung Digitalisierung des Informationsabrufs E-Mail Webbrowser

Mehr

Mistral Lan Router ISDN

Mistral Lan Router ISDN Mistral Lan Router ISDN with 4 Fast Ethernet ports + BroadBand Interface Schnellanleitung V1.0 A02-RI/G4 (September 2003) Dieses Handbuch ist als eine Schnellanleitung gedacht worden, deshalb nehmen Sie

Mehr

Vorteile von Java und Konvergenz Service Creation mit JAIN Network Management mit JMX Fazit

Vorteile von Java und Konvergenz Service Creation mit JAIN Network Management mit JMX Fazit Hochschule für Technik und Architektur Chur Dr. Bruno Studer Studienleiter NDS Telecom, FH-Dozent bruno.studer@fh-htachur.ch 1 GSM: 079/610 51 75 Agenda Vorteile von Java und Konvergenz Service Creation

Mehr

Rechnernetze I. Rechnernetze I. 0 Organisation SS 2013. Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404

Rechnernetze I. Rechnernetze I. 0 Organisation SS 2013. Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404 Rechnernetze I SS 2013 Universität Siegen rolanda.dwismuellera@duni-siegena.de Tel.: 0271/740-4050, Büro: H-B 8404 Stand: 18. Juli 2013 Betriebssysteme / verteilte Systeme Rechnernetze I (1/13) i Rechnernetze

Mehr

Firewall-Versuch mit dem CCNA Standard Lab Bundle

Firewall-Versuch mit dem CCNA Standard Lab Bundle -Versuch mit dem CCNA Standard Lab Bundle Cisco Networking Academy Day in Naumburg 10. und 11. Juni 2005 Prof. Dr. Richard Sethmann Hochschule Bremen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik 1 Inhalt

Mehr

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax 2014 FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax +43 1 7079538-20 info@flane.at > www.flane.at Druck

Mehr

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I)

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) Zentrum für Informatik - Configuring Identity and Access Solutions w... 1/5 Kurs-Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) http://www.zfi.ch/ws8i

Mehr

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 08 2010

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 08 2010 FAST LANE > ÖSTERREICH > 0 BIS 0 00 TRAINING FROM THE EXPERTS www.flane.at Willkommen bei Fast Lane! Es freut uns, Ihnen wieder rechtzeitig zum Jahresbeginn unseren Kurskatalog für das erste Halbjahr 00

Mehr

Introduction to Azure for Developers MOC 10978

Introduction to Azure for Developers MOC 10978 Introduction to Azure for Developers MOC 10978 In dem MOC Kurs 10978: Introduction to Azure for Developers lernen Sie, wie Sie die Funktionalität einer vorhandenen ASP.NET MVC Applikation so erweitern,

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

VS3 Slide 1. Verteilte Systeme. Vorlesung 3 vom 22.04.2004 Dr. Sebastian Iwanowski FH Wedel

VS3 Slide 1. Verteilte Systeme. Vorlesung 3 vom 22.04.2004 Dr. Sebastian Iwanowski FH Wedel VS3 Slide 1 Verteilte Systeme Vorlesung 3 vom 22.04.2004 Dr. Sebastian Iwanowski FH Wedel Inhaltsverzeichnis für die Vorlesung Zur Motivation: 4 Beispiele aus der Praxis Allgemeine Anforderungen an Verteilte

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

NaaS as Business Concept and SDN as Technology. How Do They Interrelate?

NaaS as Business Concept and SDN as Technology. How Do They Interrelate? NaaS as Business Concept and SDN as Technology How Do They Interrelate? Diederich Wermser, Olaf Gebauer 20. VDE/ITG Fachtagung Mobilkommunikation 07.-08.05.2015 Osnabrück Forschungsgruppe IP-basierte Kommunikationssysteme

Mehr

Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München

Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München Intensiv Workshop Anforderungen an die Infrastruktur für Voice over IP Guido Nickenig Dipl.-Ing. (FH), Vertriebsing. (twi) Education

Mehr

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker Profil Allgemeine Angaben Name: S. O. Ansprechpartner: Profindis GmbH info@profindis.de Staatbürgerschaft: Ausbildung: Deutsch IT-Fachinformatiker Zertifizierungen Microsoft Certified Professional (MCP)

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2015

Seminartermine 1. Halbjahr 2015 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 09.-13. 04.-08. 02.-06. 01.-05. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 26.-28. 08.-10. 04.-06.

Mehr

Curriculum Telekommunikation für Smart Metering

Curriculum Telekommunikation für Smart Metering Curriculum Telekommunikation für Smart Metering V1.0, 6. Februar 2009 1 ZWECK Das Curriculum stellt einen modularen Ausbildungsansatz zur Vermittlung technischen Wissens im Bereich Telekommunikation für

Mehr

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master)

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Organisatorisches Today Schedule Organizational Stuff Introduction to Android Exercise 1 2 Schedule Phase 1 Individual Phase: Introduction to basics about

Mehr

CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA

CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA ELEKTROTECHNIK CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA mit VSEI / STFW-Zertifikat Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA mit VSEI / STFW-Zertifikat Die Zertifizierung

Mehr

Cisco News - Neue Lernangebote IT Essentials + CCNA Beitrag zum 1. Mitteldeutschen Akademie Tag 2007 Carsten Johnson carsjohn@cisco.

Cisco News - Neue Lernangebote IT Essentials + CCNA Beitrag zum 1. Mitteldeutschen Akademie Tag 2007 Carsten Johnson carsjohn@cisco. Cisco News - Neue Lernangebote IT Essentials + CCNA Beitrag zum 1. Mitteldeutschen Akademie Tag 2007 Carsten Johnson carsjohn@cisco.com 1 Contents Entwicklung des Bedarfs Evolutionäre Entwicklung Die neuen

Mehr

Computernetze 1 LAN / Internet-Protokolle

Computernetze 1 LAN / Internet-Protokolle Computernetze 1 (cn1) Computernetze 1 LAN / Internet-Protokolle Prof. Dr. Andreas Steffen, T. Brunner (Teil 1) Prof. Dr. Peter Heinzmann, O. Lamotte (Teil 2, Praktikum) Peter Widmer (Praktikum), Sandra

Mehr

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide 1 SET ALL1681 Upon you receive your wireless Router, please check that the following contents are packaged: - Powerline Wireless Router

Mehr

asut Member Apéro 25. Oktober 2007

asut Member Apéro 25. Oktober 2007 Cisco Mobility Partner of the Year 2005 and 2006 asut Member Apéro 25. Oktober 2007 Offene Mobile Datenkommunikation Boris Morosoli Geschäftsleiter AnyWeb AG AnyWeb AG 2007 www.anyweb.ch Was macht AnyWeb?

Mehr

Fast Lane Trainings 1. Halbjahr 2007

Fast Lane Trainings 1. Halbjahr 2007 Fast Lane Trainings 1. Halbjahr 2007 Consulting Network training Performance analysis Willkommen bei Fast Lane! Seit 1996 bietet Fast Line Cisco Training Services an. Es ist mir eine besondere Freude Ihnen

Mehr

bintec Workshop Dynamic Host Configuration Protocol Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.9

bintec Workshop Dynamic Host Configuration Protocol Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.9 bintec Workshop Dynamic Host Configuration Protocol Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.9 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen Wie Sie

Mehr

Cisco CCNA Threaded Case Study

Cisco CCNA Threaded Case Study Cisco CCNA Threaded Case Study Desert View Project Marc-André Hermanns Michael Reiher Fachhochschule Aachen 24. Februar 2003 Gliederung Anforderungen Umsetzung Gebäudepläne Verkabelung Hardware Kosten

Mehr

IPv6 in den Bereichen Internet Access und WAN

IPv6 in den Bereichen Internet Access und WAN GEN6 National RoadShow Germany Berlin 24./25.11.2014 IPv6 in den Bereichen Internet Access und WAN Gerold Gruber This project has received funding from the European Union s Citkomm Wer wir sind Mehr als

Mehr

IoE und Industrie 4.0: Lernangebote Networking Academy für ein Grundverständnis der digitalen Wirtschaft

IoE und Industrie 4.0: Lernangebote Networking Academy für ein Grundverständnis der digitalen Wirtschaft IoE und Industrie 4.0: Lernangebote Networking Academy für ein Grundverständnis der digitalen Wirtschaft Carsten Johnson 30.09.2015 Industrie 4.0 Grundzüge der IoE Diskussion in Deutschland Lernangebote

Mehr

300Mbps Wireless Outdoor PoE Access Point/Bridge Quick Installation Guide

300Mbps Wireless Outdoor PoE Access Point/Bridge Quick Installation Guide LevelOne WAB-5120 300Mbps Wireless Outdoor PoE Access Point/Bridge Quick Installation Guide English Deutsch - 1 - Table of Content English... - 3 - Deutsch... - 9 - This guide covers only the most common

Mehr

300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER

300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER 300 MBIT WIRELESS ACCESS POINT ROUTER Kurzanleitung zur Installation DN-7059-2 Inhalt Packungsinhalt... Seite 1 Netzwerkverbindungen aufbauen... Seite 2 Netzwerk einrichten... Seite 3 Packungsinhalt Bevor

Mehr

Microsoft Azure Fundamentals MOC 10979

Microsoft Azure Fundamentals MOC 10979 Microsoft Azure Fundamentals MOC 10979 In dem Kurs Microsoft Azure Fundamentals (MOC 10979) erhalten Sie praktische Anleitungen und Praxiserfahrung in der Implementierung von Microsoft Azure. Ihnen werden

Mehr

_OptiView XG. Konfiguration und Anwendung 05.09.2012

_OptiView XG. Konfiguration und Anwendung 05.09.2012 _OptiView XG Konfiguration und Anwendung Allmos Electronic GmbH, Fraunhoferstr.11a, D-82152 Planegg/Munich, Phone: (+49) 89 / 89 505-0, Fax.: (+49) 89 / 89 505-100, www.allmoselectronic.de 1 Agenda _Einstellungen

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Die Schulungen der Cisco Academy finden in einem modern ausgestatteten Labor statt. 12 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung, an denen

Mehr

Kerio Control Workshop

Kerio Control Workshop Kerio Control Workshop Stephan Kratzl Technical Engineer 1 Agenda Über brainworks & Kerio Warum Kerio Control Highlights Preise & Versionen Kerio Control Live 2 Über brainworks & Kerio 3 brainworks brainworks

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

Netzwerktechnologie 2 Sommersemester 2004

Netzwerktechnologie 2 Sommersemester 2004 Netzwerktechnologie 2 Sommersemester 2004 FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Jahn Gerhard.Jahn@fh-hagenberg.at Fachhochschulstudiengänge Software Engineering Software Engineering für Medizin Software Engineering

Mehr

Einbindung der Cisco Networking Academy Kurse in das universitäre Lehrangebot

Einbindung der Cisco Networking Academy Kurse in das universitäre Lehrangebot Einbindung der Cisco Networking Academy Kurse in das universitäre Lehrangebot Am Beispiel der Hochschule Fulda Dipl. Inf. (FH) Christoph Seifert Gliederung des Vortrages Allgemein Problemdefinition Vorteile

Mehr

I-Fly Wireless Broadband Router

I-Fly Wireless Broadband Router with 4 Fast Ethernet ports + 1 Wan port Kurze Anleitung A02-WR-54G/G4 (November 2003)V1.00 Dieses Handbuch ist als eine Schnellenleitung gedacht worden, deshalb nehmen Sie auf das weite Handbuch, das in

Mehr

ITSM Circle Mai 2006

ITSM Circle Mai 2006 ITSM Circle Mai 2006 IP SLA CW Christof Madöry Cisco IOS IP Service Level Agent Wobei unterstützt Cisco IOS IP SLA: aktive Verkehrsüberwachung im Netzwerk Erzeugen von Netzwerkverkehr Verifizieren von

Mehr

Einführung. Internet vs. WWW

Einführung. Internet vs. WWW Einführung Bernhard Plattner 1-1 Internet vs. WWW "the Internet is the entirety of all computers which are interconnected (using various physical networking technologies) and employ the Internet protocol

Mehr

NGN Eine Übersicht. VDE/ITG FG 5.2.3 Harald Orlamünder

NGN Eine Übersicht. VDE/ITG FG 5.2.3 Harald Orlamünder NGN Eine Übersicht VDE/ITG FG 5.2.3 Harald Orlamünder Inhalt > Definition von NGN, Abgrenzung > Architektur von NGNs > Einführung von NGNs > Was bleibt noch zu tun? NGN eine Übersicht 2 Definition [Y.2001]

Mehr

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com 1 Das Unternehmen A10 Networks Gegründet 2004, 240 Mitarbeiter Mission: Marktführer im

Mehr