Mobilität und Cloud revolutionieren, wie wir auf Apps, Desktops und Daten zugreifen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobilität und Cloud revolutionieren, wie wir auf Apps, Desktops und Daten zugreifen"

Transkript

1 Mobilität und Cloud revolutionieren, wie wir auf Apps, Desktops und Daten zugreifen Einheitliche App-Stores und Bereitstellung von Anwendungen und Daten auf jedem Endgerät, an jedem Ort.

2 2 Die Cloud verändert die IT im Unternehmen Der Aufstieg des Cloud Computings ist der Höhepunkt eines Entwicklungsprozesses, der über die letzten zwei Jahrzehnte stattgefunden hat. Er begann bei durchgängig kontrollierten Unternehmensarchitekturen und setzte sich über zunehmend flexible bis hin zu offenen Benutzerumgebungen fort. In der Anfangszeit der PC-Ära (in den 1990er Jahren) waren die Benutzer auf bestimmte Orte beschränkt und erhielten Windows -basierte Standardendgeräte. Die IT-Abteilungen legten fest, wo und wie die Benutzer arbeiten konnten, und die Benutzer waren damit zufrieden, weil die Internet-Nutzung außerhalb des Büros nicht sehr verbreitet war. Der schlagartige Siegeszug des Internets zu Beginn des neuen Jahrhunderts verbesserte auch die Möglichkeiten, fernab des Büros zu arbeiten. Mitarbeiter konnten von zuhause aus oder im Hotel auf Laptops arbeiten. Der IT-Bereich behielt jedoch immer noch die volle Kontrolle über die Benutzerendgeräte und entschied über den Remote-Zugriff. In diese Phase fiel auch die Einführung neuer spezialisierter Tools für die Benutzerbereitstellung, Single Sign-On, der sichere Fernzugriff und das Identitätsmanagement. Mitte des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts stellten Business-Trends wie die Globalisierung und das Outsourcing neue Anforderungen an die IT. Bei der Entwicklung der Systeme und Methoden des vorangegangenen Jahrzehnts waren nur die Mitarbeiter von Unternehmen berücksichtigt worden nicht aber externe Mitarbeiter, die für das Unternehmen tätig sind. In der Folge waren die Systeme für eine so vielfältige Mitarbeiterschaft nicht gerüstet. Viele verschiedene Prozesse für isolierte Verzeichnisse, IT-Infrastruktur, Identitäts management und Sicherheit für die unterschiedlichen Arten von Mitarbeitern (Vertragspartner, Outsourcing-Anbieter, Partner usw.) mussten genutzt werden, wodurch sich sogar einfache Aufgaben wie die Einbindung oder das Deaktivieren von Benutzern verlangsamte. Der Remote-Zugriff wurde immer wichtiger, da die Unternehmen bestrebt waren, verteilte Ressourcen in einem einheitlichen virtuellen und globalen Unternehmen zu verbinden. Diese äußerst komplexe IT-Umgebung führte zudem zu steigenden Support-Kosten und einem sinkenden Benutzerkomfort. Die Gründe dafür waren die großen Unterschiede bei der Performance und der Anwendungsnutzung, wenn die Benutzer von ihrem normalen Arbeitsort entweder zu Niederlassungen des Unternehmens oder anderen Orten wie Hotels und Kundenstandorten wechselten. Diese Probleme haben in den letzten Jahren immer weiter zugenommen. Web-Anwendungen, mobile Anwendungen und Software as a Service (SaaS) haben die Unternehmensanwendungen neu definiert. Dies wird in den aktuellen Schätzungen von IDC und Gartner zu den relativen Wachstumsraten verschiedener Anwendungsarten deutlich 1 : CIO-Fokus verlagert sich auf SaaS und mobile Apps Der Markt für SaaS und mobile Apps wird bis 2015 um 200 Prozent zunehmen (von 27 Mrd. auf 80 Mrd. US-Dollar). 1 Daten aus folgender Quelle: August 2011, IDC #229759, Volume: 1 Mobile Enterprise Software: Marktanalyse; 1. Juli 2010/ID

3 3 Zugleich haben technologische Durchbrüche in der Wireless-Connectivity und bei den mobilen Endgeräten die traditionellen Thesen des Endgeräte-Computings zerschlagen. Viele Benutzer und hier insbesondere die jüngste Generation der Mitarbeiter sind bereits daran gewöhnt, ihre Technologieanforderungen selbst zu erfüllen. Sie nutzen ihre eigenen mobilen Endgeräte und besorgen sich die Apps, die sie brauchen. Aus ihrer Sicht ist die Starrheit und das Top-Down- Prinzip klassischer IT-Strategien reine Willkür und konstruiert. Warum sollte es denn nicht gestattet sein, die gleiche Art von Technologie wie Laptops, Smartphones und Tablets zuhause wie auch am Arbeitsplatz zu nutzen? (Diese Praxis wird als Konsumerisierung bezeichnet.) Warum sollte es nicht möglich sein, auf alle Business-Anwendungen von jedem Endgerät aus zuzugreifen wie bei den Cloud-Services für Privatanwender? Mobilität und Cloud Computing im Unternehmen Ganz Unrecht haben diese Benutzer nicht. Die geschäftlichen Vorteile von Mitarbeitermobilität und Cloud Computing können enorm sein. Dazu zählen: Geschäftliche Flexibilität: Wenn Mitarbeiter überall und mit jedem beliebigen Endgerät ihre Aufgaben erfüllen können, erhöht dies die Flexibilität des Unternehmens und unterstützt Workshifting (Verlagerung von Aufgaben, Prozessen und kompletten Abläufen zu besser geeigneten Orten, Unternehmen und Endgeräten). Indem Anwendungen auf unterschiedlichsten Endgeräten bereitgestellt werden, können Initiativen wie die Unterstützung mobiler Mitarbeiter, Outsourcing und sogar Fusionen und Übernahmen schneller abgeschlossen werden. Ein Unified Service Broker ermöglicht das schnelle Einbinden (On-Boarding) und Entfernen (Off-Boarding) neuer Apps (Web, SaaS, mobil usw.) sowie neuer Endgeräte, wenn sich die geschäftlichen Anforderungen verändern. Mitarbeiterproduktivität: Eine konsistente geräte- und standortunabhängige Nutzungsumgebung mit Anwendungen und Daten in der Cloud ermöglicht es den Benutzern, möglichst effizient zu arbeiten. Eine kürzlich durchgeführte Citrix-Studie ergab, dass 64 Prozent der Benutzer pro Tag durchschnittlich mit drei oder mehr Endgeräten arbeiten. 2 Auswahlmöglichkeiten und Benutzerzufriedenheit: Die geräteunabhängige Computing- Architektur sorgt dafür, dass die Benutzer nicht mehr auf standardisierte Endgeräte angewiesen sind und sich für das Gerät entscheiden können, das für die jeweilige Aufgabe oder den aktuellen Standort am besten geeignet ist. Das können von der IT-Abteilung bereitgestellte Geräte sein, jedoch auch benutzereigene Endgeräte, die im Rahmen eines Bring-your-own- Programms im Unternehmen zugelassen werden. Neues IT-Konzept: der Unified Service Broker Um die geschäftlichen Vorteile der Mobilität und des Cloud Computing voll ausschöpfen zu können, muss sich die IT über die Einschränkungen der Systeme und Verfahren der PC-Ära hinaus weiterentwickeln und neue Möglichkeiten des Anwendungs- und Benutzermanagements finden. Ein typischer Anwendungsfall besteht darin, dass Benutzer einen geräte- und standortunabhängigen Zugriff fordern. Die Mitarbeiter erwarten eine einfache und konsistente Vorgehensweise und Service Level. Die IT muss jedoch ein bestimmtes Maß an Sicherheit und Richtlinieneinhaltung in Bezug auf Benutzer, Standort etc. gewährleisten. In anderen Fällen sind Systeme und Prozesse, die für interne Vollzeitmitarbeiter entwickelt wurden, nicht für die Unterstützung von externen Benutzern (Vertragspartner, Partner, Zulieferer usw.) geeignet. Die Heterogenität der Computing-Umgebungen wird durch die immer neuen Benutzerarten, mobilen Endgeräte, Cloud-Anwendungen und Cloud-basierten IT-Services außerhalb der IT-Standardprozesse des Unternehmens weiter stark zunehmen. Selbst wenn einzelne Abteilungen und Benutzer Cloud-basierte Services und mobile Endgeräte einkaufen, ohne die IT-Abteilung zu konsultieren, werden sie von der IT dennoch Support für diese Ressourcen erwarten. 2 Citrix Nutzerbefragung, How Will You Work in 2011, Januar 2011

4 4 Das Konzept der Steuerung und Kontrolle muss überdacht werden. Die IT muss in der Lage sein, die Bereitstellung aller Anwendungen auf allen Endgeräten und für jeden Benutzer ganzheitlich sicherzustellen und zu managen. Authentifizierung, Autorisierung, Verschlüsselung, Data Loss Prevention und Anwendungsnutzung müssen Mobilität und Flexibilität unterstützen, denn sie sind für die Benutzer unverzichtbar. Diese Fähigkeiten sind entscheidend für den Schutz geistigen Eigentums und die Einhaltung von Vorschriften. Ohne die Vereinheitlichung dieser Services für alle Benutzer, über alle Anwendungen und Endgeräte hinweg entstehen zahlreiche Silos, wodurch die Sicherung von Anwendungen und Daten erheblich erschwert wird. Unified Service Broker integrieren und vereinheitlichen bestehende (aber isolierte) Fähigkeiten wie App-Stores, Identitäts- und Zugriffsmanagement, den sicheren Remote-Zugriff und Inhaltskontrollen für verschiedene Apps und Datenarten. Die folgende Darstellung zeigt ein allgemeines Beispiel für das Gesamtkonzept: Unified Service Broker PC Mac Smartphone Tablet Thin Client anderes Gerät Universeller Client für jedes Endgerät Zugriffs- und Sicherheitsservices Einheitliche App-Stores Windows App Web- u. SaaS- App- Daten- Mobile App- Zukünftiger Der Unified Service Broker bietet der IT eine zentrale Stelle zur Aggregation, Steuerung und Bereitstellung aller Anwendungen auf jedem Endgerät und an jedem Ort. Dadurch kann das Unternehmen: Neue Benutzer, Endgeräte und Standorte schnell einbinden: Die geschäftliche Flexibilität wird durch die schnelle und einfache Bereitstellung neuer Cloud- und mobiler Anwendungen auf mobilen Endgeräten erhöht. Bei der Integration neuer Benutzer werden Dienste unmittelbar und automatisiert bereitgestellt. Inflexible und ineffiziente isolierte Anwendungsmanagement-Lösungen vermeiden: Das Management folgt einheitlichen Prozessen und automatisierten Workflows für alle Anwendungen, Endgeräte und Benutzer. Neue Anwendungen nach Bedarf bereitstellen: Dem Benutzer stehen unkomplizierte und automatisierte Selbstbedienungsfunktionen zur Verfügung, durch die die IT einfach und schnell neue Anwendungen für autorisierte Benutzer zur Verfügung stellen kann. Mit einem Unified Service Broker wählen die Benutzer die von ihnen gewünschten Anwendungen, und die Anwendungen folgen den Benutzern nahtlos auf alle weiteren Endgeräte. Geistiges Eigentum schützen und verwalten: Geistiges Eigentum wird über erweiterte Richtlinienkontrollen und die verschlüsselte Datenbereitstellung für Endgeräte geschützt. Unified Service Broker berücksichtigen den kompletten Kontext von Zugriffsanfragen. Sie bewerten die Geräteprofile, Standorte, Netzwerke und andere vom Administrator konfigurierte Parameter, bevor sie die adäquaten Zugriffs- und Sicherheitsstufen für jedes einzelne Zugriffsszenario gewähren.

5 5 Die Kontrolle zurückerlangen: Governance- und Compliance-Bemühungen werden verbessert, weil die Prüfbarkeit und Berichterstattung mit einer einzigen Managementinfrastruktur sichergestellt werden. Sie verfolgt und kontrolliert, welche Benutzer Zugriff auf welche Anwendungen haben. Mithilfe von Unified Service Brokern kann die IT Benutzerkonten und Anwendungen ganz einfach nach Bedarf bereitstellen und wieder deaktivieren. Kosten senken: Mit einem zentralen Dashboard, das die Anwendungsantwortzeit, SLA- Einhaltung und Lizenznutzung überwacht, können die Kosten für Bereitstellung, Lizenzierung und Nutzung gesenkt werden. Unified Service Broker stellen verschiedene Berichte bereit, die es der IT-Abteilung erlauben, die Einhaltung vereinbarter SLAs bei Drittanbietern durchzusetzen und Lizenzkäufe abzustimmen, um vorhandene Nutzungsspitzen zu unterstützen. Citrix CloudGateway: Einheitlicher App-Store und Bereitstellung aller Anwendungen und Daten auf jedem Endgerät Schon seit langem hat es sich Citrix zur Aufgabe gemacht, eine Umgebung zu schaffen, in der Menschen entsprechend ihren Anforderungen überall, auf jedem Endgerät und auf die von ihnen gewünschte Weise arbeiten können. Cloud Computing und die Mobilität der Benutzer verändern die IT in Unternehmen. Citrix bietet den IT-Abteilungen Unterstützung, um die Komplexität zu reduzieren und das volle Potenzial dieser leistungsfähigen Trends für Benutzer und Unternehmen gleichermaßen einfach nutzbar zu machen. Citrix übernimmt hier eine führende Rolle. Citrix CloudGateway ist branchenweit der erste Unified Service Broker, der Windows-, Web-, und SaaS-Anwendungen auf jedem Endgerät an jedem Ort aggregiert, steuert und bereitstellt. Er wurde ausdrücklich für die komplexeren Anwendungsumgebungen entwickelt und ist für die Benutzer zentraler Zugriffspunkt und Single Sign-on-Lösung. Für die IT ist er die zentrale Stelle für Steuerung, Bereitstellung und Deaktivierung unabhängig von Benutzer-, Anwendungs-, Endgeräte- oder App-Bereitstellungsmechanismen. Den Mitarbeitern ermöglicht CloudGateway den intuitiven eigenständigen Zugriff auf alle ihre Unternehmensanwendungen auf jedem beliebigen Endgerät und nutzt dazu die konsistente HD-Performance von Citrix Receiver. Citrix Receiver steht für zahlreiche Endgeräte in nativen Versionen zur Verfügung, auch für mobile Plattformen. Es nutzt die integrierten Fähigkeiten des Benutzerendgeräts sowie die Leistungsfähigkeit der Citrix-Infrastruktur, um dem Benutzer bestmögliche Performance zu bieten. Für den IT-Bereich ist CloudGateway ein umfassender zentraler Aggregations- und Steuerungspunkt, der es ermöglicht, Anwendungen auf allen Endgeräten bereitzustellen. Es verfügt über einheitliche Prozesse für die Bereitstellung und Deaktivierung von Benutzern, Anwendungen und Endgeräten, die Verwaltung von Lizenzen und die Einhaltung der SLA-Vorgaben. Mithilfe szenario basierter Steuerungselemente kann die IT granulare Richtlinien zu den geeigneten Zugriffsrechten und Bereitstellungsmechanismen für bestimmte Mitarbeiterkontexte festlegen und durchsetzen. Dabei werden Faktoren wie der Endgerätetyp, der für den Zugriff genutzt wird, seine Vertrauenswürdigkeit sowie der Umstand berücksichtigt, ob sich der Mitarbeiter innerhalb oder außerhalb des Unternehmensnetzwerks befindet. Die IT kann die Anwendungen und Daten des Unternehmens durch Identity Provisioning für autorisierte Benutzer, automatische Kontendeaktivierung für Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen, und das Remote-Löschen von Inhalten auf verlorengegangenen Endgeräten schützen.

6 6 Fazit Beim Übergang von der PC-Ära in die Cloud-Ära rücken Cloud und Mobilität in den Mittelpunkt. Dennoch wird das Anwendungsportfolio in jedem Unternehmen weiter eine heterogene Mischung aus Anwendungen enthalten darunter Windows-, Web-, SaaS- und mobile Anwendungen. Windows-Anwendungen und Desktops werden den Benutzern weiterhin über zahlreiche Client-Geräte bereitgestellt. Dazu werden verstärkt Nicht-Windows-Endgeräte zählen. Cloud Computing und Mobilität haben die unvermeidbare IT-Heterogenität weiter verstärkt durch heterogene Anwendungen, Endgeräte, Benutzer und Bereitstellungszentralen (private oder öffentliche Clouds). Angesichts dieser heterogenen IT-Umgebung benötigen Unternehmen einen Unified Service Broker, um alle Anwendungen und Daten für jeden Benutzer und auf jedem Endgerät zusammenzufassen, zu steuern und bereitzustellen. Die IT kann dem Unternehmen mit CloudGateway (dem branchenweit ersten Unified Service Broker) und Citrix Receiver mehr Mobilität, Flexibilität, Produktivität und Agilität bieten. Beide Komponenten zusammen vereinfachen die Bereitstellung von Anwendungen und Daten auf allen Endgeräten innerhalb einer ganzheitlichen Lösung. Durch Komfort und nahtlose Performance für die Benutzer und einheitliche Steuerelemente für die IT unterstützen CloudGateway und Citrix Receiver Unternehmen dabei, mit der stark zunehmenden Heterogenität der Endgeräte und Anwendungen Schritte zu halten und die Vorteile von Mobilität und Cloud Computing für sich zu nutzen.

7 7 Hauptsitz Europa Europäische Niederlassungen Hauptsitz Hauptsitz Pazifik Citrix Online Division Citrix Systems International GmbH Rheinweg Schaffhausen Schweiz +41 (0) Citrix Systems GmbH Am Söldnermoos Hallbergmoos / München Deutschland +49 (0) Citrix Systems, Inc. 851 West Cypress Creek Road Fort Lauderdale, FL USA +1 (800) (954) Citrix Systems Asia Pacific Pty Ltd. Suite 3201, 32nd Floor One International Finance Centre 1 Harbour View Street Central Hong Kong Hollister Avenue Santa Barbara, CA Tel: +1 (805) About Citrix Citrix Systems, Inc. (NASDAQ:CTXS) verändert die Art und Weise, wie Menschen, Unternehmen und die IT im Cloud-Zeitalter zusammenarbeiten. Mit führender Cloud-, Collaboration-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologie unterstützt Citrix mobile Arbeitsmodelle und neue Cloud-Angebote. Mehr als Unternehmen setzen weltweit auf Citrix und profitieren von flexiblen und jederzeit zugänglichen IT-Angeboten. Insgesamt 75 Prozent aller Internetnutzer kommen täglich direkt oder indirekt mit Citrix-Lösungen in Kontakt. Citrix pflegt Partnerschaften mit über Firmen in 100 Ländern. Der jährliche Umsatz betrug 2,21 Milliarden US-Dollar in Citrix Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Citrix, CloudGateway and Citrix Receiver sind Warenzeichen oder Markennamen von Citrix Systems, Inc. und/oder seinen Niederlassungen und sind ggf. beim US-Patentamt und den Markenämtern anderer Länder eingetragen. Alle anderen Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. 0512/PDF

Fünf Gründe: Mobile Bereitstellung von Windows- Anwendungen ist leichter als gedacht

Fünf Gründe: Mobile Bereitstellung von Windows- Anwendungen ist leichter als gedacht Fünf Gründe: Mobile Bereitstellung von Windows- Anwendungen ist leichter als gedacht 2 Betrachten Sie die folgenden drei Szenarien. Kommt Ihnen eine dieser Situationen bekannt vor? Wenn ich meine Autowerkstatt

Mehr

Fünf einfache Schritte zum App Store.

Fünf einfache Schritte zum App Store. Fünf einfache Schritte zum App Store. 2 Wozu ein Enterprise App Store? Unternehmen und IT durchlaufen derzeit einen einschneidenden Wandel vom PC- zum Cloud- Zeitalter. Im PC-Zeitalter gab es größtenteils

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Eine Kosten- und ROI-Betrachtung

Eine Kosten- und ROI-Betrachtung W H I T E P A P E R IT-Kosten senken mit Citrix Presentation Server 4 Eine Kosten- und ROI-Betrachtung Kosten eindämmen und einen größeren Nutzen für das Unternehmen realisieren diese Ziele stehen heute

Mehr

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall Holger Bewart Citrix Sales Consultant Führend bei sicherem Zugriff Erweitert zu App Networking Erweitert zu Virtual

Mehr

Citrix MetaFrame Presentation Server für UNIX

Citrix MetaFrame Presentation Server für UNIX P R O D U K T Ü B E R S I C H T Citrix MetaFrame Presentation Server für UNIX MetaFrame Presentation Server für UNIX ist der einfachste Weg, UNIX- und Java-basierte Geschäftsanwendungen unternehmensweit

Mehr

Remote-Zugriff, der Anwender begeistert

Remote-Zugriff, der Anwender begeistert Remote-Zugriff, der Anwender begeistert Einfacher und sicherer Remote-Zugriff - mit hohem Benutzerkomfort. 2 In einer Zeit, in der mobile Arbeitsstile die Arbeitswelt nachhaltig verändern, ist ein zuverlässiger

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Checkliste für die Migration von Anwendungen. auf Windows7

Checkliste für die Migration von Anwendungen. auf Windows7 Checkliste für die Migration von Anwendungen auf Windows 7 Checkliste für die Migration von Anwendungen auf Windows7 Beschleunigen Sie die Planung der Migration auf Windows 7. 2 Ganz gleich, ob ein neues

Mehr

Produktübersicht. Access Gateway. Einfacher und sicherer Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen von jedem Ort. www.citrix.de

Produktübersicht. Access Gateway. Einfacher und sicherer Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen von jedem Ort. www.citrix.de Einfacher und sicherer Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen von jedem Ort www.citrix.de Citrix das beste SSL VPN für sicheren Remote-Zugriff auf das Citrix Delivery Center Leader: Gartner Magic Quadrant

Mehr

Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand

Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand Was versteht man unter modernen Arbeitsstilen? Moderne Arbeitsstile erhöhen Mitarbeiterproduktivität und zufriedenheit

Mehr

Externen Standorten vollen, sicheren Zugriff auf alle IT-Resourcen zu ermöglichen

Externen Standorten vollen, sicheren Zugriff auf alle IT-Resourcen zu ermöglichen Information als Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens Der Erfolg eines Unternehmens hängt von der Schnelligkeit ab, mit der es seine Kunden erreicht. Eine flexible, zukunftsorientierte und effiziente Infrastruktur

Mehr

Studie zeigt: Unternehmen sind nicht auf mobiles Arbeiten vorbereitet

Studie zeigt: Unternehmen sind nicht auf mobiles Arbeiten vorbereitet Studie zeigt: Unternehmen sind nicht auf mobiles Arbeiten vorbereitet Citrix Studie offenbart das Fehlen von Unternehmensrichtlinien zum Zugriff von privaten Endgeräten auf Firmendaten Karlsruhe, 22.11.2011

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN So meistern Sie die Herausforderungen Whitepaper 2 Die Herausforderungen bei der Verwaltung mehrerer Cloud Identitäten In den letzten zehn Jahren haben cloudbasierte

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Identity und Access Management im Kontext der Cloud Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Raiffeisen Informatik Konzern Länder: 29 Standorte: 100 Mitarbeiter: 2.800 Umsatz 2011: 1,4 Mrd. Raiffeisen

Mehr

Sicherer Datenaustausch im Unternehmen

Sicherer Datenaustausch im Unternehmen Sicherer Datenaustausch im Unternehmen 2 Follow-me Data und Produktivität für Benutzer sowie Sicherheit und Verwaltbarkeit für IT-Administratoren Produktivität hängt heute davon ab, ob Mitarbeiter standortunabhängig

Mehr

Symantec Mobile Computing

Symantec Mobile Computing Symantec Mobile Computing Zwischen einfacher Bedienung und sicherem Geschäftseinsatz Roland Knöchel Senior Sales Representative Endpoint Management & Mobility Google: Audi & Mobile Die Mobile Revolution

Mehr

ShareFile Jörg Vosse

ShareFile Jörg Vosse ShareFile Jörg Vosse Senior Systems Engineer ShareFile - Central Europe joerg.vosse@citrix.com Konsumerisierung der IT Mein Arbeitsplatz Mein(e) Endgerät(e) Meine Apps? Meine Daten Citrix Der mobile Arbeitsplatz

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

Citrix XenDesktop 3.0

Citrix XenDesktop 3.0 Produktübersicht Citrix XenDesktop 3.0 Die integrierte Lösung zur Desktop-Virtualisierung 2 Warum Desktop-Virtualisierung? Im Zuge der Globalisierung wird es immer wichtiger, die Mitarbeiter eines Unternehmens

Mehr

Lizenzierung von Exchange Server 2013

Lizenzierung von Exchange Server 2013 Lizenzierung von Exchange Server 2013 Das Lizenzmodell von Exchange Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und Zugriffslizenzen, so genannte Client

Mehr

Citrix MetaFrame Conferencing Manager

Citrix MetaFrame Conferencing Manager P R O D U K T Ü B E R S I C H T Citrix MetaFrame Conferencing Manager Citrix MetaFrame Conferencing Manager stellt in bestehenden MetaFrame Presentation Server-Umgebungen ein virtuelles Konferenz-Zentrum

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

Der Desktop der Zukunft ist virtuell

Der Desktop der Zukunft ist virtuell Der Desktop der Zukunft ist virtuell Live Demo Thomas Remmlinger Solution Engineer Citrix Systems Meines Erachtens gibt es einen Weltmarkt für vielleicht 5 Computer IBM Präsident Thomas Watson, 1943 Es

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Sven Launspach, Geschäfstführer Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Silvia Bürmann, Geschäftsführerin Scopevisio Sales & Consulting GmbH Scopevisio Sales&

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Identity & Access Management in der Cloud

Identity & Access Management in der Cloud Identity & Access Management in der Cloud Microsoft Azure Active Directory Christian Vierkant, ERGON Datenprojekte GmbH Agenda oidentity Management owas ist Azure Active Directory? oazure Active Directory-Editionen

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0 Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012 pco Geschäftsmodell Networking & Security Managed DataCenter Services Virtualisierung & Application Delivery Managed Infrastructure Services

Mehr

Cloud-ready mit Citrix Infrastruktur-Lösungen. Martin Wieser

Cloud-ready mit Citrix Infrastruktur-Lösungen. Martin Wieser Cloud-ready mit Citrix Infrastruktur-Lösungen Martin Wieser A world where people can work or play from anywhere mobil Home Office Büro externe Standard- Mitarbeiter Arbeitsplätze Regel im Mobil Büro Persönlich

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

Enterprise Mobility Management: Sichere Bereitstellung. Anwendungen und Daten Wegbereiter für BYOD

Enterprise Mobility Management: Sichere Bereitstellung. Anwendungen und Daten Wegbereiter für BYOD Enterprise Mobility Management: Sichere Bereitstellung von Anwendungen und Daten Wegbereiter für BYOD Warum Citrix XenMobile die beste Lösung ist 2 Einführung Mobilität, Konsumerisierung, BYOD (Bring-Your-Own-Device)

Mehr

WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie

WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie WISSENSWERTES ZUM ARBEITSPLATZ DER ZUKUNFT Anpassung an neue, moderne Kommunikationstechnologie Ihre Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten befinden sich an verschiedenen Standorten und sie sind

Mehr

Ein strategischer Überblick

Ein strategischer Überblick vmware Enduser Computing Heiko Dreyer Senior Systems Engineer, VMware Global, Inc. hdreyer@vmware.com Ein strategischer Überblick Vertraulich 2010 2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Unsere Arbeitsweise

Mehr

Citrix XenServer. Produktübersicht. Citrix XenServer. Virtualisierung, Automatisierung und erweitertes Management für Rechenzentren. www.citrix.

Citrix XenServer. Produktübersicht. Citrix XenServer. Virtualisierung, Automatisierung und erweitertes Management für Rechenzentren. www.citrix. Citrix XenServer Produktübersicht Citrix XenServer Virtualisierung, Automatisierung und erweitertes Management für Rechenzentren www.citrix.de SAP Wir erwarten, mit XenServer die Gesamtkosten für die Serverinfrastruktur

Mehr

EMPOWERING THE DYNAMIC WORKPLACE

EMPOWERING THE DYNAMIC WORKPLACE EMPOWERING THE DYNAMIC WORKPLACE Matrix42 ist ein Visionär im Gartner Magic Quadrant. Die einzige Lösung, die physische, virtuelle und mobile Umgebungen mit integrierten Self-Service aus einem System

Mehr

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Workshop Dipl.-Inform. Nicholas Dille Architekt Inhalt Einführung in VDI Die moderne Bereitstellung virtueller Desktops Einordnung von VDI in einer Clientstrategie

Mehr

DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast

DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast Jürgen Wand, Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Ronald Grass, Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Desktops & Applikationen

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Der neue Digitale Arbeitsplatz Von Desktopvirtualisierung bis Mobile Device Management

Der neue Digitale Arbeitsplatz Von Desktopvirtualisierung bis Mobile Device Management Der neue Digitale Arbeitsplatz Von Desktopvirtualisierung bis Mobile Device Management Rüdiger Melzer Sr. Systems Engineer 10. Mai 2016, Fujitsu World Tour Business Mobility individuell, flexibel, wahlfrei

Mehr

Es ist Zeit, dass die IT sich auf den Benutzer fokussiert, nicht auf das Endgerät.

Es ist Zeit, dass die IT sich auf den Benutzer fokussiert, nicht auf das Endgerät. Einführung Es ist Zeit, dass die IT sich auf den Benutzer fokussiert, nicht auf das Endgerät. Menschen nutzen jeden Tag Endgeräte, Apps und Daten, um effizient zu arbeiten Endgeräte Apps Daten AppSense

Mehr

visionapp Workspace Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Workspace Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Workspace Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Workspace Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Name des Vortragenden Position des Vortragenden Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Windows bietet die Verwaltungsfunktionen, die

Mehr

Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt

Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt DER MARKT 1 Die IT-Landschaft unterliegt einem starken Wandel. Die Risiken und Herausforderungen, die sich aus dem Einsatz mehrerer

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

Lizenzierung von Lync Server 2013

Lizenzierung von Lync Server 2013 Lizenzierung von Lync Server 2013 Das Lizenzmodell von Lync Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und CALs zur Lizenzierung der Zugriffe auf die Serversoftware.

Mehr

Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier

Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier Channel Development Manager Citrix Systems Deutschland GmbH Sicherer Zugriff auf alle Citrix Anwendungen und virtuellen Desktops Eine integrierte

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Überblick zu Windows 10. Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH

Überblick zu Windows 10. Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH Überblick zu Windows 10 Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH Eine gemeinsame Windows-Plattform Windows 10 für Unternehmen Für privaten und

Mehr

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management CAx as a Service Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management High performance computing on demand for engineers alvaronic hat sich darauf spezialisiert CAx-Engineering-Arbeitsplätze

Mehr

Wettbewerbsfaktor Information Smarte Infrastrukturen für den Erfolg

Wettbewerbsfaktor Information Smarte Infrastrukturen für den Erfolg Wettbewerbsfaktor Information Smarte Infrastrukturen für den Erfolg September 2012 Oliver Lomberg, Citrix Systems GmbH Thorsten Rood, net.workers AG 26.09.2012 I Networkers AG I Seite 0 Visionen für die

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz der Zukunft 1 Mobility meets IT Service Management 26. April 2012 in Frankfurt Der Arbeitsplatz der Zukunft Kombination von Mobile Devices, Consumerization und IT Service Management Bild Oliver Bendig, Matrix42 AG

Mehr

Remote Application Server

Remote Application Server Parallels Remote Application Server Whitepaper Parallels 2X RAS: Perfekte Einbindung in IGEL Technology Parallels IGEL Technology: Was genau ist unter Thin Clients zu verstehen? Über die Interaktion der

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Private Cloud Synchronisation Online-Zusammenarbeit Backup / Versionierung Web Zugriff Mobiler Zugriff LDAP / Active Directory Federated

Mehr

Zugriff auf die Unternehmens-IT. Schnell, einfach, sicher.

Zugriff auf die Unternehmens-IT. Schnell, einfach, sicher. Zugriff auf die Unternehmens-IT. Schnell, einfach, sicher. Avatech AG Ihr Partner für Zugriff auf die Unternehmens-IT Avatech ist eine bedeutende Anbieterin von professionellen IT-Lösungen und -Werkzeugen

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Raphael Bühner. Citrix Systems GmbH

Raphael Bühner. Citrix Systems GmbH IT Security und Citrix Citrix Virtual Computing Mobilität, Sicherheit, Beschleunigung, höchste Verfügbarkeit die Vorteile für Ihre IT mit Citrix Technologien Raphael Bühner Citrix Systems GmbH Warum soll

Mehr

Server- und IT-Managementsoftware, die Ihnen volle Kontrolle und Flexibilität gibt.

Server- und IT-Managementsoftware, die Ihnen volle Kontrolle und Flexibilität gibt. Server- und IT-Managementsoftware, die Ihnen volle Kontrolle und Flexibilität gibt. Identity Management Active Directory Funktionen App Center Virtualisierung Management Console Identity Management Zentrales

Mehr

Mobile Device Management

Mobile Device Management Mobile Device Management Ein Überblick über die neue Herausforderung in der IT Mobile Device Management Seite 1 von 6 Was ist Mobile Device Management? Mobiles Arbeiten gewinnt in Unternehmen zunehmend

Mehr

Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG

Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG yod yod Das ist ein gute Frage! Jörg Giffhorn Head of IT & Mobile Solutions eves_information technology AG 2006 als Aktiengesellschaft gegründet Kleines, agiles Mobile Team aus Braunschweig! und noch einige

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

Cloud Computing für die öffentliche Hand

Cloud Computing für die öffentliche Hand Hintergrundinformationen Cloud Computing für die öffentliche Hand Die IT-Verantwortlichen in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung Bund, Länder und Kommunen sehen sich den gleichen drei Herausforderungen

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Was kann Social ECM? Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen neue Herausforderungen

Mehr

Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus?

Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus? 1 EMM Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus? 2 Blickpunkt: Wie sieht das Enterprise Mobility Management (EMM) der Zukunft aus? Moderne Smartphones und Tablets sind

Mehr

Zehn Gründe für mehr Datensicherheit durch Desktop-Virtualisierung

Zehn Gründe für mehr Datensicherheit durch Desktop-Virtualisierung Zehn Gründe für mehr durch Desktop-Virtualisierung Mehr Sicherheit und weniger Risiken ohne dabei Produktivität und Wachstum aufs Spiel zu setzen www.citrix.de Zusammenfassung Das Spannungsfeld zwischen

Mehr

Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance

Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance CUSTOMER SUCCESS STORY März 2014 Lexmark Nutzt zur Umgestaltung der IT Lösungen von CA Service Assurance KUNDENPROFIL F Branche: IT-Services S Unternehmen: n Lexmark Mitarbeiter: 12.000 Umsatz: 3,8 Mrd.

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky DESKTOP AS A SERVICE Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky KEY - TAKEAWAYS 1 2 Desktop-Virtualisierung erhöht die Flexibilität

Mehr

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009 Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover Citrix XenDesktop Peter Opitz 16. April 2009 User Data Center A&R präsentiert Kernthemen für Desktop-Virtualisierung Niedrigere TCO für Desktops Compliance

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Überblick über die OpenScape Business- Lösung

Überblick über die OpenScape Business- Lösung Überblick über die OpenScape Business- Lösung So modernisieren Sie Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen In der heutigen Arbeitswelt ist die Verbindung zu Kollegen und Kunden ob im Büro oder unterwegs

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich Bremen, 13. Juni 2007 IGEL Technology bietet ab sofort sein aktuelles Microsoft

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

Cortado Research Note

Cortado Research Note Cortado Research Note Filesharing und mobiles Arbeiten Wünsche und Erfahrungen von Konsumenten und beruflichen Nutzern Im August 2014 befragte der Enterprise-Mobility-Experte Cortado mehr als 350 Konsumenten

Mehr

Citrix XenDesktop 3.0

Citrix XenDesktop 3.0 Featureübersicht Citrix XenDesktop 3.0 Integrierte Lösungen zur Desktop-Virtualisierung 2 Reduzierung der Gesamtbetriebskosten für Dektops um bis zu 40% Die Verwaltung dezentralisierter Desktops ist sehr

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

CISCO Next-Generation Firewalls

CISCO Next-Generation Firewalls CISCO Next-Generation Firewalls S&L INFOTAG 2013 Trends, Technologien und existierende Schwachstellen BESCHLEUNIGUNG DER INNOVATIONSZYKLEN VON GERÄTEN OFFENE ANWENDUNGEN UND SOFTWARE-AS-A-SERVICE EXPLOSIONSARTIGER

Mehr

Werden Sie mobiler. Mobility-Lösungen von Computacenter

Werden Sie mobiler. Mobility-Lösungen von Computacenter Mobility-Lösungen von Computacenter INHALTSVERZEICHNIS 03 04 05 06 09 10 Mobilität im Trend Chancen nutzen Herausforderungen überwinden Mobility-Lösungen von Computacenter Für jeden den richtigen Arbeitsplatz

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland - a global market leader 2,1 Mrd. Umsatz im Geschäftsjahr 2012

Mehr