Lightning Monitoring-System

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lightning Monitoring-System"

Transkript

1 Lightning Monitoring-System

2 Das Lightning Monitoring-System Blitzeinschlägen auf der Spur Blitzeinschläge verursachen verheerende Beschädigungen an Gebäuden und Anlagen. Abhängig von der Energie des einschlagenden Blitzes kommt es zu massiven Zerstörungen oder zu Beschädigungen, die weitere Folgeschäden verursachen können. Besonders blitzgefährdet sind hohe, großfl ächige oder exponiert gelegene Bauwerke. Das Lightning Monitoring System LM-S von Phoenix Contact erfasst Blitzeinschläge und analysiert Stromstärke, Spannung und spezifi sche Energie von Blitzstoßströmen. Es besteht aus Sensoren für die Ableitungen einer Blitzschutzanlage und einer Auswerteeinheit. Über das integrierte Web-Interface lassen sich jederzeit und ortsunabhängig die Messdaten abrufen. Sie geben Aufschluss über die tatsächliche Belastung der betroffenen Anlage und ermöglichen eine präventive Wartung. Wenn von Blitzschäden auszugehen ist, können schnell Maßnahmen ergriffen werden, um Folgeschäden und Ausfallzeiten zu vermeiden. Wird die Belastung als unkritisch eigestuft, erspart das unnötige Wartungsoder Serviceeinsätze. In Bauwerken, die nicht nennenswert gefährdet sind, aber Gewitter-relevante Standorte haben, kann LM-S der Blitzforschung dienen. Zwölf interessante und weltweit bekannte Bauwerke sind hier dargestellt, in denen das Blitzstrom-Messsystem installiert ist. The Lightning Monitoring-System Footprints of lightning Lightning strikes may cause devastating damage to buildings and facilities. Depending on the energy, there is massive destruction or damage, which may cause not so obvious, yet consequential cumulative destruction. Lastly, additional risk persists for high, large or exposed located structures. The Lightning Monitoring System LM-S from Phoenix Contact captures lightning strikes and analyzes the peak current, specifi c energy and charge of lightning surge currents. It consists of sensors for the down conductors of a lightning protection system and the analyzer. The calculated data are easily accessible via the integrated web interface at any time from any place. This data provides lightning strike information of the facility and enable preventive maintenance. Based on data from the LM-S system, measures can be taken quickly to avoid consequential damage and downtime. If the effect is classifi ed as noncritical, unnecessary maintenance or service work can be avoided. In structures that are not signifi cantly affected, but have lightning-related sites, LM-S can be used for lightning research. Twelve interesting and world famous buildings are shown here, in which the Lightning Monitoring System is installed. Phoenix Contact gewinnt mit LM-S den HERMES AWARD 2012 Dieser Preis ist eine internationale Auszeichnung für besonders innovative Entwicklungsleistung. Die Preisverleihung fand am 22. April 2012 im Rahmen der Eröffnungsfeier zur Hannover Messe statt. Phoenix Contact wins HERMES AWARD 2012 with LM-S This award is an international award for outstanding innovative development performance. The award ceremony took place on 22 April 2012 as part of the opening celebration of Hannover Messe.

3 LM-S installed at Sphinx Observatory, Jungfraujoch, Switzerland Das Sphinx-Observatorium in der Schweiz The Sphinx-Observatory in Switzerland Das Observatorium auf der Felsenkuppe Sphinx am Jungfraujoch ist die höchstgelegene Forschungsstation Europas. Es gehört zu den am modernsten ausgerüsteten Stationen der Welt und ist immer besetzt. Seit 1931 forschen hier Wissenschaftler in verschiedenen Wissensbereichen wie Meteorologie, Astronomie und Medizin. Von hier werden auch Wetterdaten an die Meteorologische Anstalt in Zürich gesendet. Seit 1996 ist die Station mit dem schnellsten Aufzug der Schweiz, einer verglasten Aussichtshalle und einer rund um das Gebäude verlaufenden Terrasse ausgestattet. Der imposante Blick über die Alpen und in die Nachbarländer zieht täglich viele Besucher an. The observatory on the summit of Sphinx at Jungfraujoch is the highest research station in Europe. It is one of the most modern equipped stations in the world and is always manned. Since 1931, scientists have been doing research in different fi elds of science such as meteorology, astronomy and medicine here. Weather data from here is also sent to the Meteorological Institute in Zurich. Since 1996, the station is equipped with the fastest elevator in Switzerland, a viewing hall and an outdoor panorama platform. The impressive view over the Alps and into neighboring countries attracts many visitors every day. Frostiger könnte der Einsatzort für das Blitzmesssystem kaum sein. Auf dem Jungfraujoch liegt die durchschnittliche Temperatur zwölf Monate im Jahr unter 0 C. Hier oben entstehen häufi g Gewitter, die viele Blitze mit sich bringen. Der höchste Punkt des Gebäudes ist die Metallkuppel des Observatoriums. Sie ist über Blitzstromableiter mit der Erde verbunden. Das Monitoringsystem überwacht die Blitzströme in diesen Ableitungen. Sensoren und Lichtwellenleiter müssen das ganze Jahr über der Belastung durch Schnee und Eis standhalten. Die Elektronik befi ndet sich aber geschützt im Gebäude. The Location for the Lightning Monitoring System could hardly be frostier. The average temperature at the Jungfraujoch is below 0 C twelve months of the year. Up here, heavy thunderstorms with lightnings are frequent. The metal dome of the observatory is the highest point of the building. It is connected to the earth by round down conductors. The Monitoring System measures the lightning currents in these leads. Both the fi ber and the sensors must withstand the impact of snow and ice all year round. However, the electronics are operated safely inside the building.

4 LM-S installed at Hermann Monument, Detmold, Germany Das Hermannsdenkmal in Deutschland The Hermann Monument in Germany Inklusive des 7 Meter langen Schwertes ist das gesamte Denkmal über 53 Meter hoch und damit die höchste Statue Deutschlands. Bei Fertigstellung war die Statue sogar die höchste der Welt. Das Denkmal erinnert an Hermann den Cherusker (Arminius) und die Schlacht im Teutoburger Wald, in der germanische Stämme die römischen Legionen im Jahre 9 n.chr besiegten. Im Jahre 1838 wurde der Bau des Denkmals unter der Leitung von Ernst von Bandel begonnen und der Unterbau bereits fertiggestellt. Allerdings dauerte die Fertigstellung mit 24-jähriger Baupause insgesamt 37 Jahre und das Denkmal wurde erst im Jahre 1875 eingeweiht. The entire monument is about 53 meters high. This includes the 7 meter long sword as well as the meter high stone base. This is making it the tallest statue of Germany. Upon completion, the statue was actually the highest in the world. The monument commemorates the Cherusci Hermann (Arminius) and the Battle of the Teutoburg Forest, in the Germanic tribes defeated the Roman legions in 9 AD. In 1838 the construction of the monument was begun under the direction of Ernst von Bandel. In the same year they completed the substructure already. However, the completion, including a 24-year construction stop lasted a total of 37 years and the monument was inaugurated in Die Kupferstatue streckt ihr Schwert weit in den Himmel und ist damit der perfekte Blitzableiter. Der Strom eines direkten Blitzeinschlags wird über drei Rundeisen in die Erde abgeleitet. Jede Ableitung wird mit einem Sensor überwacht. Die Summe der Ströme in den Ableitungen ergibt den Gesamtstrom des Blitzes. Für die Installation der Sensoren und Lichtwellenleiter in 30 Meter Höhe kam ein 50 Meter hoher Kran zum Einsatz. Im Sockel der Statue ist die Auswerteeinheit installiert. Sie stellt die Daten bereit. Messergebnisse und weitere Informationen sind unter zu sehen. The completely made of copper statue stretched here sword high into the sky, making it the perfect lightning rod. The power of a direct lightning strike is diverted through three rods into the ground. Each of the down conductors is monitored by one sensor. The currents in the individual conductors add up to the overall power of the lightning. To install the sensors and fi ber optic at the height of 30 meters, a 50 meter high crane was needed. The analyzer was installed in the base of the statue and makes the data available using a gsm modem. The results of measurements and other information can be viewed at

5 LM-S installed at GMM Tower, Bangkok, Thailand Der GMM Tower in Bangkok The GMM Tower in Bangkok Der GMM Tower ist mit knapp 170 Meter Höhe ein Teil der beeindruckenden Skyline von Bangkok. Unter den 43 sichtbaren Stockwerken liegen noch sechs weitere unterirdische Etagen. Das postmoderne Gebäude bietet seit seiner Fertigstellung im Jahr 1999 hauptsächlich gewerbliche Nutzungsfl ächen. Hier ist auch der Sitz von GMM Grammy Public Company Limited, dem größten Medienkonzern im Bereich Unterhaltung in Thailand. Das Unternehmen ist nicht nur in die Musikindustrie involviert, sondern auch in Konzertproduktionen, Künstlermanagement, Film und Fernsehproduktion wurde das Konzept des Gebäudes ausgezeichnet, das die Verwertung von Abfällen zur Energieerzeugung beinhaltet. The 170 meter high GMM Tower is a part of the amazing skyline of Bangkok. Among the 43 visible fl oors, there are six underground fl oors. The post-modern building offers since its completion in 1999, mainly commercially used areas. The building hosts the headquarters of GMM Grammy Public Company Limited, the largest media company in the fi eld of entertainment in Thailand. The company is not only involved in the music industry, but also in concert production, artist management, fi lm and television production. In 2010 the concept of the building received an award for including the utilization of waste for energy production. Über der 43. Etage thront die Dachplattform des GMM Towers mit Antennen zum Übertragen von Radio und Fernsehsignalen sowie der Wasserkühlung und der Klimaanlage. Die äußere Blitzschutzanlage besteht aus zwei Ringen. Den inneren Ring bilden hohe Fangstangen zum Schutz der großen Parabolantennen. Zusätzlich wirken an der Dachkante mehrere kleinere Fangstangen als äußerer Schutzring für die gesamte Plattform. Das Blitzstrom- Messsystem misst alle Einschläge in das äußere Blitzschutzsystem auf dem Dach. Mit jeweils einem Sensor für den äußeren und inneren Schutzring lassen sich Blitzeinschläge genau lokalisieren. The roof deck is located above the 43rd Floor of the GMM Tower with antennas for transmitting radio and television signals, and the water cooling facility as part of the air conditioning. The external lightning protection system consists of two rings. The inner ring consists of high interception rods to protect the large parabolic antennas. In addition, several smaller lightning rods on the roof edge work as an outer protection ring for the entire platform. The Lightning Monitoring System measures all impacts into the external lightning protection system on the roof. With one sensor each for the outer and inner protective ring lightning can be located accurately.

6 LM-S installed at Great Belt Bridge, Nyborg, Denmark Die Große Belt Brücke in Dänemark The Great Belt Bridge in Denmark Die 18 km lange Querung über den Großen Belt verbindet Ost- und Westdänemark. Nach einer Gesamtbauzeit von 10 Jahren konnte im Jahr 1998 die Autobahn als letztes Verbindungsglied eröffnet werden. Der eindrucksvollste Teil des gesamten Bauwerks ist die Hängebrücke zwischen Seeland und Sprogø. Die freie Spannweite zwischen den beiden Pylonen misst Meter. Nur die Akashi-Kaikyō-Brücke in Japan und die Xihoumen-Brücke in China sind zwischen den Trägern noch länger. Die Pylonen gehören mit einer Höhe von 254 Metern zu den höchsten Punkten Dänemarks. Zwei 3 km lange und 83 cm starke Stahlkabel tragen die Fahrbahnen. Die Kabel sind über die Spitzen der Pylonen von Ankerblock zu Ankerblock gespannt. The 18 km long Great Belt crossing connects eastern and western Denmark. After a total construction period of 10 years, the highway was opened as in The most impressive part of the entire building is the suspension bridge between Zealand and Sprogø. The free span between the two pylons measures 1,624 meters. Only the Akashi-Kaikyo Bridge in Japan and the Xihoumen Bridge in China are even longer between the carriers. With the height of 254 meters the pylons are the highest points in Denmark. Two 3 km long and 83 cm thick steel cables carry the roadways. The cables are stretched between two anchor blocks over the tops of the towers. Auf den Pylonen der Brücke sind sowohl die Befeuerung als auch einige Messgeräte installiert. Diese empfi ndlichen Bauteile werden durch ein Blitzschutzsystem mit Fangeinrichtung geschützt. Das Blitzmesssystem LM-S ist auf der westlichen Pylone im Einsatz und misst dort die Blitzeinschläge in die beiden höchsten Fangstangen. Die Umweltbedingungen über dem Meer stellen eine weitere Herausforderung dar. Der starke Wind verlangt bei Installation und Wartung große Aufmerksamkeit. Außerdem ist die Elektronik in einem Edelstahlschaltschrank untergebracht, um das System sicher in der salzhaltigen Meeresluft betreiben zu können. On the pylons of the bridge both the navigation lights and some measurement systems are installed. These sensitive components are protected by a lightning protection system with air terminals. The Lightning Monitoring System LM-S is in use on the western pylon and measures the lightning strikes in the two highest lightning rods. The environmental conditions above the sea are another challenge. The strong wind requires high attention during installation and maintenance. In addition, the electronics are located in a stainless steel cabinet for safe operation in the salty air.

7 LM-S installed at Campanile di San Marco, Venice, Italy Der Markusturm in Italien The St Mark s Campanile in Italy Ein berühmtes Wahrzeichen von Venedig ist der Campanile neben der Basilika auf dem Markusplatz. Mit 98,6 Metern Höhe ist dieser Glockenturm das höchste Gebäude der Stadt. Die Bauarbeiten begannen schon im 9. Jahrhundert n. Chr. und kamen zwischen 979 und 991 zum Abschluss. Erdbeben und Blitzeinschläge verursachten mit der Zeit derartige Schäden, dass der Glockenturm im Jahr 1902 einstürzte. Der Neubau konnte aber bereits 1912 wieder feierlich eingeweiht werden. Die Turmspitze ist heute über einen Aufzug für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Glockenstube bietet faszinierende und interessante Ausblicke, zum Beispiel die Lagunenstadt ohne Kanäle. A famous landmark of Venice is the Campanile next to the Basilica of San Marco. With a height of 98.6 meters, the bell tower is the tallest building in the city. Construction began in the 9th Century and came to completion during Over the years, earthquakes and lightning strikes caused such damage that the bell tower collapsed in By 1912, the re-build was completed and ceremoniously opened. The belfry of the spire is now accessible to the public via a lift. From here you have fascinating and interesting views, for example, the lagoon city without the canals. Auch Engel brauchen Schutz! Der Engel, der über den Campanile wacht, wird nur vom äußeren Blitzschutzsystem überragt. Im Verlauf der knapp 100 Meter bis zum Boden teilt sich das Blitzschutzsystem in acht Ableitungen auf und wird dann geerdet. Oberhalb der Aussichtsplattform verlaufen die Ableitungen zum Teil innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Hier sind insgesamt sechs Sensoren und zwei Auswerteeinheiten installiert. Damit lassen sich detaillierte Messdaten über die Blitzteilströme und die Gesamtbelastung im Ableitsystem erfassen und auswerten. Even angels need protection! The angel who watches over the Campanile is topped only by the external lightning protection system. In the course of the nearly 100 meters to the bottom, the lightning protection system is divided over eight separate conductors to ground. Above the observation deck the down conductors continue partly inside and partly outside of the building. A total of six sensors and two analyzers are installed. Through this, detailed data on the partial lightning currents and the total load in the discharge system can be recorded and analyzed.

8 LM-S installed at Gran Telescopio Canarias, Roque de los Muchachos, La Palma, Spain Das Gran Telescopio Canarias auf La Palma The Gran Telescopio Canarias on La Palma Das astronomische Großteleskop auf der Kanareninsel La Palma ist ein Teil des Roque de los Muchachos Observatoriums. Damit steht es an einem der besten astronomischen Standorte der Nordhalbkugel. Der spanische König Juan Carlos und Königin Sophia nahmen das Teleskop am 24. Juli 2009 feierlich in Betrieb. Den Hauptspiegel bilden 36 sechseckige Einzelspiegel. Der Durchmesser beträgt 10,4 Meter. Mit seiner hochwertigen Spiegeloberfl äche ist das GTC ein wichtiger Teil der weltweiten astronomischen Forschung. Am 15. Februar 2013 erfasste es den 50 Meter durchmessenden Asteroiden 2012DA14, der in nur km Entfernung die Erde passierte. Das ist weniger als der Abstand zu Satelliten. The Gran Telescopio Canarias (Canaries Great Telescope), or GTC, is the largest astronomical telescope on the Canary Island of La Palma. It is part of the Roque de los Muchachos Observatory and is located at one of the best astronomical sites in the northern hemisphere. Spanish King Juan Carlos and Queen Sophia put the telescope into operation on 24 July The main mirror is made up of 36 hexagonal mirrors with a total diameter of 10.4 meters. With its high-quality mirror surface, the GTC is an important part of worldwide astronomical research. On 15 February 2013 the GTC spotted the Asteroid 2012DA14. The asteroid is 50 meters in diameter and passed by the earth within 28,000 km. This is less than the distance to satellites. Die Kuppel des Teleskops besteht komplett aus Metall und wirkt so als ein großer Blitzableiter. Mehrere Erdungsleitungen verbinden die Kuppel mit der Hauptpotenzialausgleichschiene. An diesem zentralen Punkt ist ein Sensor installiert. So kann das Blitzstrom-Messsystem alle Ströme erfassen und auswerten, die hier in das Erdreich fl ießen. Über ein GSM Modem ist der ortsunabhängige Fernzugriff auf das System möglich. Auch der potenzialfreie Kontakt des LM-S ist auf einen Eingang des Modems geschaltet. Bei jedem Blitzimpuls sendet das Modem eine SMS an eine festgelegte Adresse. The dome of the telescope is made entirely of metal and works as a lightning rod. Several ground wires connect the dome with the main grounding busbar. At this central point a sensor is installed. Thus, the lightning monitoring system detects and analyzes currents passing this point to earth. Via a GSM modem, the system is accessible from everywhere. Also, the fl oating contact of the LM-S is connected to an input of the modem. With each lightning event, the modem sends an SMS to a specifi ed address.

9 LM-S installed at Akshardham Temple, New Delhi, India Das Swaminarayan Akshardham in Indien The Swaminarayan Akshardham in India Akshardham ist ein kunstvoll gestalteter Hindu-Tempel mit 234 Säulen, neun Kuppeln und 20 Spitztürmchen. Hier wird die indische sowie hinduistische Kultur anschaulich spirituell und architektonisch dargestellt. Die Inspiration für den Tempel entwickelte Pramukh Swami Maharaj. Es wirkten Freiwillige und Kunsthandwerker beim Bau des imposanten Tempels mit, der nach nur 5-jähriger Bauzeit am 6. November 2005 eröffnet werden konnte. Im Zentrum des Tempels sitzt erhaben die 3,35 Meter hohe vergoldete Skulptur des Bhagwan Swaminarayan. Der fl ächenmäßig größte Hindu-Tempel der Welt ist seit Dezember 2007 im Guinness Buch der Weltrekorde eingetragen. Akshardham is an artistically designed Hindu temple with 234 columns, nine domes and 20 steeples. In the temple complex the Indian and Hindu culture is vividly illustrated, spiritually as well as architecturally. The inspiration for the temple was developed by Pramukh Swami Maharaj. During the construction of the imposing temple 3,000 volunteers and 7,000 artisans were involved. After only 5 years of construction, the building was opened at 6th of November A 3.35 meter high gilded statue of Bhagwan Swaminarayan is located in the center of the temple. The largest Hindu temple in the world by area is registered since December 2007 in the Guinness World Records. Der Kulturstätte besteht gemäß traditioneller Handwerkskunst aus rotem Sandstein und weißem Marmor. Darauf befi ndet sich in höchster Position ein Fahnenmast mit der indischen Flagge. Hier ist eine Blitzfangstange installiert, von der zwei Ableitungen über verschiedene Gebäudeteile ins Erdreich führen. Die Sensoren des Lightning Monitoring Systems LM-S sind an diesen beiden Flachbandableitungen installiert. Während des Monsuns Ende Juni entladen sich zum Teil sehr intensive Gewitter über Neu-Delhi. In dieser Zeit sind interessante Blitzmessergebnisse mit LM-S zu erwarten. The cultural site consists of red sandstone and white marble according to traditional craftsmanship. The temple is topped at its highest point by a fl agpole with the Indian fl ag. At this point a lightning rod is installed which is run to ground via two down conductors over various parts of the building. The sensors of the Lightning Monitoring System LM-S are installed on these two ribbon leads. During the monsoon season around the end of June, some very intense thunderstorms occur over New Delhi. During this time, the majority of the yearly lightning strikes and measurement results are expected.

10 LM-S installed at Wumen Gate, Forbidden City in Beijing, China Das Mittagstor in China The Wumen Gate in China Ein Meisterwerk der chinesischen Architektur ist die Verbotene Stadt im Zentrum Pekings. Sie erhielt ihren Namen, weil die einfache Bevölkerung keinen Zutritt hatte. Eine 10 Meter hohe Mauer und ein Wassergraben umschließen das Gelände. In dem annähernd rechtwinkligen Baukomplex befi ndet sich in jeder Himmelsrichtung ein Tor mit einem Turm. Der Haupteingang und gleichzeitig das größte Tor ist das Mittagstor oder Wumen-Tor. Es hat fünf Durchgänge, von denen aber nur drei Tore zu sehen sind. Die anderen beiden befi nden sich in den Seitenfl ügeln des U-förmigen Gebäudes. Der mittlere Durchgang war früher mit wenigen Ausnahmen dem Kaiser vorbehalten. The Forbidden City, found in the center of Beijing is a masterpiece of Chinese architecture. It got its name because common people had no access. A 10 meter high wall and a moat surround the area. In the nearly rectangular building complex, towered gates are located at each cardinal direction. The main entrance is the Meridian or Wumen Gate and is the largest. The gate building has fi ve passages, of which only three are visible from the front. The other two are located in the wings of the U-shaped building. With very few exceptions, the middle passage was once reserved for the emperor. Der äußere Blitzschutz des historischen Wumen-Tores gilt besonders dem mit Figuren reich verzierten Dach. Fangstangen und Ableitungen bilden ein ausgedehntes Blitzschutzsystem, das sich über 300 Meter erstreckt. Neun Ableitungen verbinden die Blitzfangeinrichtungen mit der Erdung. Jede Ableitung wird mit einem Sensor des Blitzmesssystems überwacht. Aufgrund der Ausdehnung des Blitzschutzsystems sind die Auswerteeinheiten an verschiedenen Stellen des Gebäudes installiert und über ein lokales Netzwerk verbunden. Das ermöglicht die zentrale Bereitstellung aller gesammelten Messdaten. The external lightning protection of historic Wumen Gate focuses on the with fi gures adorned roof. Lightning rods and derivations form an extensive lightning protection system that extends over 300 meter. Nine leads connect the rods to ground. Those leads are monitored by sensors of LM-S. Due to the expansion of the lightning protection system, the analyzers are installed at different locations of the building and connected through a local network. This allows the central supply of all collected data.

11 LM-S installed at Burj Khalifa, Dubai, United Arab Emirates Der Burj Khalifa in den Vereinigten Arabischen Emiraten The Burj Khalifa in the United Arab Emirates Als höchstes Bauwerk der Welt wurde Burj Khalifa im Januar 2010 eingeweiht. Die Gesamthöhe des Wolkenkratzers beträgt 829,8 Meter. Insgesamt gibt es 189 Stockwerke, die über 57 Aufzüge zu erreichen sind. Hier ist auch die welthöchste Aufzugshaltestelle in 638 Metern Höhe. Die 160. Etage ist aber auch zu Fuß über Stufen zu erreichen. Bei Wind beträgt die Auslenkung in den höchsten Stockwerken rund 1,5 Meter. Die Quadratmeter umfassende Geschossfl äche wird unterschiedlichst genutzt. Zwei Etagen unter dem Gebäude dienen als Parkhaus. Außerdem gibt es neben der Nutzung als Hotel und Restaurant auch Büros und Privatwohnungen. In January 2010 Burj Khalifa was inaugurated as the tallest building in the world. The total height of the building is meters. In total, there are 189 fl oors which are accessible by 57 lifts. It is also home to the world s highest elevator landing at a height of 638 meters. The 160th fl oor can also be reached by climbing the 2,909 steps. Due to the wind conditions, the defl ection at the highest levels can reach 1.5 meters. The 526,760-squaremeter fl oor area is used in different manners. Two underground levels serve as a parking garage. Furthermore, besides its use as hotel and restaurant, the Burj Khalifa provides offi ces and private homes. Das außergewöhnliche Gebäude mit seinen extremen Dimensionen an einem Ort mit extremen klimatischen Bedingungen stellte auch eine Herausforderung für den Einsatz des Blitzmesssystems dar. Dafür mussten die letzten 200 Höhenmeter zum Einsatzort über eine Leiter zurückgelegt werden. Der Sensor ist am Blitzableiter auf der Spitze des Gebäudes angebracht. Eine weiße Lackierung schützt ihn vor zu hohen Temperaturen. In den nicht klimatisierten, oberen Etagen herrschen im Sommer bis zu 70 C. Eine 250 Meter lange Glasfaserleitung verbindet den Sensor mit der Auswerteeinheit im 200 Meter tiefer gelegenen klimatisierten Serverschrank. This extraordinary building, with its extreme dimensions, in a place with extreme climatic conditions also posed a challenge for the use of the Lightning Monitoring System. The last 200 meters to the location of the installation was only accessible via a ladder. The sensor is mounted on the lightning rod on the top of the building. A white coating protects it from too high temperatures. In the non-airconditioned upper fl oors prevail in summer up to 70 C. A 250 meter long fi ber optical cable connects the sensor to the analyzer in the air-conditioned server cabinet 200 meters below.

12 LM-S installed at Table Mountain Cableway, Cape Town, South Africa Die Seilbahn am Tafelberg in Südafrika The Table Mountain Cableway in South Africa Mit einer Höhe von 1087 Metern ist der Tafelberg am Südwestzipfel Afrikas eine der meistbesuchten Attraktionen Südafrikas. Seit 2012 ist dieses 260 Millionen Jahre alte Gebirge Teil der offiziellen New 7 Wonders of Nature. Neben einigen unterschiedlich anspruchsvollen Wanderwegen bietet bereits seit 1929 eine Seilbahn eine komfortable Möglichkeit, das Plateau des Tafelbergs zu erreichen. Im Jahre 1997 wurden zwei Gondeln mit einem Fassungsvermögen von je 64 Personen in Betrieb genommen. Damit jeder Besucher die Möglichkeit hat sowohl den Berg als auch Kapstadt zu sehen, drehen sich die Gondeln während der Auf- und Abfahrt. At a height of 1087 meter, Table Mountain, on the southwestern tip of Africa, is one of the most visited attractions in South Africa. Since 2012, this 260 million year old Mountain is part of the offi cial New 7 Wonders of Nature. Since 1929, cable cars have offered a convenient way to reach the plateau of Table Mountain. This is a quick alternative to some of the climbing trails. In 1997, two gondolas with a capacity of 64 persons each have been put into operation. The nacelles rotate during the ascent and descent so that every visitor has the opportunity to see both the mountain and Cape Town. Die Bergstation der von der Gesellschaft TMACC betriebenen Seilbahn verfügt über ein äußeres Blitzableitungssystem. Einer der beiden Blitzsensoren ist in geschichtsträchtiger Kulisse installiert und misst Einschläge in den höchsten Einschlagpunkt der Fangeinrichtung. Von hier aus sieht man sowohl das WM-Stadion als auch Robben Island. Ein weiterer Sensor misst den Gesamtblitzstrom, der über die einzelnen Fangstangen abgeleitet wird. Die Auswerteeinheit und Kommunikationsschnittstelle sind in einem Schaltschrank des Serverraumes installiert. 35 Meter lange optische Sensorleitungen verbinden in Kabeltrassen Sensoren und Auswerteeinheit. The hill station of the cableway, operated by the Company TMACC (Table Mountain Aerial Cableway Company), has an external lightning protection system. One sensor, installed at the base of the highest lightning rod, measures lightning strokes. From here you can see the World Cup Stadium as well as Robben Island. Another sensor, situated at the main earth bar, measures the total lightning current, which is derived through all the various lightning rods. These sensors, which are connected using fi ber optic cables, are marshaled to the evaluation and communication unit which is installed in a cabinet in the upper station control room.

13 LM-S installed at Clock Tower, Graz, Austria Der Uhrturm in Österreich The Clock Tower in Austria Als Wahrzeichen von Graz gilt der historische Uhrturm auf dem Schlossberg. Von hier aus hat man einen der schönsten Ausblicke über die Stadt. Vom hölzernen Wehrgang oberhalb der Zifferblätter konnten früher auch die Feuerwächter die ganze Innenstadt überblicken. Von den drei erhaltenen Glocken schlägt die Stundenglocke bis heute die volle Stunde. Erbaut wurde der Turm im 13. Jahrhundert. Im Jahr 1712 erhielt er seine 5 Meter großen Zifferblätter in Freskotechnik. Wie damals üblich hatten die vier Turmuhren zunächst nur große Stundenzeiger. Darum mussten die später angebrachten Minutenzeiger kleiner sein. Das führt oft zur Verwechslung beim Ablesen der Uhrzeit. The historical clock tower on the Schlossberg is a landmark of Graz. From here you have an outstanding view over the whole city of Graz. In former times the fi re guards used the wooden walkway above the clock face to have an overview of the city. Nowadays, of the three surviving bells, the hour bell still strikes every full hour. The tower was built in the 13th Century it received its 5 meter dials in fresco technique. As was then customary, all four tower clocks were initially equipped with a large hour hand only. Therefore, the post-applied minute hand had to be smaller. This often leads to confusion when reading the time. Von den zwei Blitzfangstangen auf dem Dach des Uhrturms verlaufen die Ableitungen innerhalb des hölzernen Wehrgangs. Hier sind auch die Sensoren und die Auswerteeinheit für die Blitzmessung installiert. Die Montage erfolgte unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes. Darum verzichtete man bei der Befestigung der Leitungen und Sensoren komplett auf Schrauben, Nägel oder ähnliches Installationsmaterial. So könnte die gesamte Installation zurückgebaut werden ohne Spuren an dem historischen Gebäude zu hinterlassen. From the two lightning rods on the roof of the clock tower, the discharges are laid within the wooden battlements. This is also the place of installation for the sensors and the analyzer unit for the lightning monitoring. The listed building status had to be taken into consideration during assembly. Therefore, the fi xation of the cables and sensors was done completely without screws, nails or similar accessories. This way, the entire installation can be dismantled without leaving traces on this historic building.

14 LM-S installed at Strahov Monastery, Prague, Czech Republic Das Kloster Strahov in Tschechien The monastery Strahov in Czech Republic Das Kloster am Hang des Petrin-Hügels am Laurentiusberg besteht seit über 860 Jahren. Bereits 1143 wurde es mit Kanonisten besiedelt, die eine Klosterkirche sowie Wohn- und Wirtschaftsgebäude errichteten. Von den Glaubensbrüdern, die heute dem Kloster Strahov angehören, leben nur noch 50 bis 60 auf dem Klostergelände. Sie studieren intensiv die katholische Religionslehre und bereiten sich so auf das Priesteramt vor. Die erforderliche Literatur bietet zum Teil die umfangreiche Bibliothek. Hier sind auch zahlreiche Unikate von historischen Drucken Handschriften, Landkarten und Stichen zu fi nden. The monastery on the slopes of Petrin hill at Lawrence Berg exists for over 860 years. In 1143 it was colonized by canonists who built a monastery church, as well as residential and commercial buildings. Of the brethren who today belong to the Strahov Monastery, only 50 to 60 still live on the monastery grounds. They intensively study the Catholic religion teaching and preparing themselves for priesthood. The necessary literature is available from the monastery s extensive library. Here, are also stored several unique pieces of historical print manuscripts, maps and engravings. Natürlich verfügt das Kloster mit seiner exponierten Lage hoch über Prag über einen äußeren Blitzschutz. Beobachtungen in der Vergangenheit zeigten aber, dass es sporadisch zu kräftigen Blitzeinschlägen und auch Stromausfällen kommt. Weil Blitze vorwiegend in die Gebäudespitzen einschlagen, bieten sich für eine Blitzmessung besonders die Glockentürme mit Nord- und Südausrichtung an. Die Sensoren des Lightning Monitoring Systems LM-S sind an den Ableitungen unterhalb der Kreuze installiert. So lassen sich zukünftige Blitzeinschläge präzise messen und auswerten. Of course, the monastery, due to its exposed position high above Prague, has external lightning protection. Observations in the past however, showed that it is occasionally subject to powerful lightning strikes and power outages. Because the lightning primarily strikes at the building tips, the bell towers with north and south exposure lend themselves in particular to a lightning monitoring. The sensors of the Lightning Monitoring System LM-S are installed in the derivations below the cross. Thus, future lightning strikes can be precisely measured and evaluated.

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web. Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.de Damages caused by Diprion pini Endangered Pine Regions in Germany

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

King & Spalding Frankfurt

King & Spalding Frankfurt King & Spalding Frankfurt King & Spalding LLP TaunusTurm Taunustor 1 60310 Frankfurt am Main Germany T: +49 69 257 811 000 F: +49 69 257 811 100 www.kslaw.com/offices/frankfurt Travel Directions From the

Mehr

History and Future at the Dresden Elbe Gauge. Data Mining and Results from the viewpoint of a hydraulic engineer.

History and Future at the Dresden Elbe Gauge. Data Mining and Results from the viewpoint of a hydraulic engineer. Institut für asserbau und Technische Hydromechanik Reinhard Pohl: Dresden Elbe Gauge.History HydroPredict, Praha 2010 History and Future at the Dresden Elbe Gauge. Data Mining and Results from the viewpoint

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Anreise: Mit der Bahn: Von der Haltestelle Graz Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 7 bis zur Endstation Graz St.

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Kölner Straße 167, 53840 Troisdorf, NRW

Kölner Straße 167, 53840 Troisdorf, NRW GeoDH Kurs und Workshop Geothermische Fernwärme - eine saubere und zukunftsfähige Wärmeversorgung Mittwoch, 26.11.2014, 10:00-16:00 Mittwoch, 26.11.2014, 10:00-16:00 in der Stadthalle Troisdorf, Seminarraum

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Intralogistics and Storage System in a Press Shop in the Automotive Industry

Intralogistics and Storage System in a Press Shop in the Automotive Industry Vollert Anlagenbau GmbH + Co. KG Postfach 13 20 74185 Weinsberg/Germany Stadtseestr. 12 74189 Weinsberg/Germany Telefon +49 (0) 7134 / 52-229 Telefax +49 (0) 7134 / 52-222 E-mail: intralogistics@vollert.de

Mehr

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie.

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Shanghai, Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Internationality At home around the world o o o o Close to customers through more than 2,200 production sites, offices and service locations all over the world

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland?

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland? Laser which rules apply in Switzerland? ETH Zürich KT/07.07.2008 When in danger say STOP! VPPR Laser classes Class 1 Eye safe < 0.39 mw Class 1M Eye safe without optical instruments 400 700 nm < 0.39 mw

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal -

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - 29th TF-CSIRT Meeting in Hamburg 25. January 2010 Marcus Pattloch (cert@dfn.de) How do we deal with the ever growing workload? 29th

Mehr

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung AVANTEK Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne Instruction Manual Bedienungsanleitung EN 1 Illustration AC Adapter Connecting Box EN 2 Product Introduction This indoor antenna brings you access to free

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

PACKTISCH PACKAGING TABLE

PACKTISCH PACKAGING TABLE PACKTISCH PACKAGING TABLE HÖHENVERSTELLBARER PACKTISCH Hochwertiger, ergonomischer Packtisch - hauptsächlich für die Verpackung von sterilen Instrumentensieben. PACKING TABLE High-quality, ergonomic packing

Mehr

Digitalfunk BOS Austria

Digitalfunk BOS Austria Amt der Tiroler Landesregierung Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz Digitalfunk BOS Austria BOS: Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ( System in Tirol, AT) L ESPERIENZA DEL TIROLO Trento

Mehr

Werbung. Advertising

Werbung. Advertising Werbung Advertising Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder Ihren Messestand

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

IoT Scopes and Criticisms

IoT Scopes and Criticisms IoT Scopes and Criticisms Rajkumar K Kulandaivelu S 1 What is IoT? Interconnection of multiple devices over internet medium 2 IoT Scope IoT brings lots of scope for development of applications that are

Mehr

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm Bild/Pic. 1 1 Allgemeine Beschreibung Der 9 x 1 Transceiver ist speziell geeignet für Anwendungen mit dem 1mm Standard- Kunststofflichtwellenleiter. Bestückt mit einer schnellen

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Technical Thermodynamics

Technical Thermodynamics Technical Thermodynamics Chapter 1: Introduction, some nomenclature, table of contents Prof. Dr.-Ing. habil. Egon Hassel University of Rostock, Germany Faculty of Mechanical Engineering and Ship Building

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse, Zürich M2: Data Rescue management, quality and homogenization September 16th, 2010 Data Coordination, MeteoSwiss 1 Agenda Short introduction

Mehr

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN im Stadtring-Center Neukölln, 12057 Berlin, Karl-Marx-Straße 255 PROVISIONSFREI VOM EIGENTÜMER ZU VERMIETEN ab ca. 500 m 2 bis 2.277 m 2 in zentraler Lage. Teilbar in 4 Einheiten.

Mehr

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro Technical Training www.andritz.com/training-hydro 02 Technical Training Training Center Vienna Modern Infrastructure Success guaranteed Unsere Trainer verfügen über langjähriges Produkt- und Prozessknowhow.

Mehr

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses;

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses; CBL Communication by light Gesellschaft für optische Kommunikationssysteme mbh No longer failures due to weather conditions! AirLaser Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Designed for

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Beipackzettel Instruction leaflet

Beipackzettel Instruction leaflet Beipackzettel Instruction leaflet Montage an einen Wandarm Mounting to wall arm Pepperl+Fuchs GmbH Antoniusstr. 21 D-73249 Wernau Germany Tel.: +49(0) 621 776-3712 Fax: +49(0) 621 776-3729 www.pepperl-fuchs.com

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Effizientes Hochleistungsrechnen mit dem GreenCube Supercomputer für die Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Forschungsanlage FAIR University Frankfurt, Germany Phone:

Mehr

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes KURZANLEITUNG VORAUSSETZUNGEN Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes Überprüfen Sie, dass eine funktionsfähige SIM-Karte mit Datenpaket im REMUC-

Mehr

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE)

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) SMA 15.10.2007 W. Scholz Legal framework Bayerisches Staatsministerium für European Directive on Waste incineration

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Monatsbericht September 2008 Berichtsmonat September 2008 Die KfW hat im Zeitraum vom 1. September 2008 bis zum 30. September 2008 3,95 Mio. EU-Emissionsberechtigungen

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

DEMAT GmbH Company Profile

DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile - one of the most renowned trade fair organisers in Germany - since 1994 organiser of the World Fair EuroMold in Frankfurt / Main - constantly developing

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects. Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment

CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects. Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment Cu CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment Wieland auf einen Blick: Wir... sind ein weltweit führender Hersteller von Halbfabrikaten

Mehr

New observation strategies with e-control

New observation strategies with e-control New observation strategies with e-control (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de Martin Ettl (FESG), Helge Rottmann (MPIfR), Christian Plötz (BKG), Matthias Mühlbauer (BKG), Hayo Hase (BKG), Walter Alef (MPIfR),

Mehr

Group and Session Management for Collaborative Applications

Group and Session Management for Collaborative Applications Diss. ETH No. 12075 Group and Session Management for Collaborative Applications A dissertation submitted to the SWISS FEDERAL INSTITUTE OF TECHNOLOGY ZÜRICH for the degree of Doctor of Technical Seiences

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Bilfinger GreyLogix GmbH Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Michael Kaiser ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15-19 June 2015 The future manufacturingplant

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development A framework for decision-making Dr. David N. Bresch, david_bresch@swissre.com, Andreas Spiegel, andreas_spiegel@swissre.com Klimaanpassung

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

3. BvD Transfer Pricing Day BEPS und die Auswirkungen auf das operationale Verrechnungspreis-Management

3. BvD Transfer Pricing Day BEPS und die Auswirkungen auf das operationale Verrechnungspreis-Management 3. BvD Transfer Pricing Day BEPS und die Auswirkungen auf das operationale Verrechnungspreis-Management Agenda Einführung Operationales Verrechnungspreis- Management Was bedeutet BEPS für Unternehmen?

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL https://escience.aip.de/ak-forschungsdaten H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL 20.01.2015 / Forschungsdaten - DataCite Workshop 1 AK Forschungsdaten der WGL 2009 gegründet - Arbeit für die

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Dossier AD586. Limited edition

Dossier AD586. Limited edition Dossier AD586 Market study of Holst Porzellan GmbH regarding the online trading volume of European manufacturers from 15.08.2012 until 29.08.2012 on the Internet platform ebay in the Federal Republic of

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde)

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde) Colorfly i106 Q1 System-Installations-Tutorial Hinweise vor der Installation / Hit for preparation: 准 备 事 项 : 外 接 键 盘 ( 配 套 的 磁 吸 式 键 盘 USB 键 盘 通 过 OTG 插 发 射 器 的 无 线 键 盘 都 可 ); U 盘 ( 大 于 4G 的 空 白 U 盘,

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master)

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Organisatorisches Today Schedule Organizational Stuff Introduction to Android Exercise 1 2 Schedule Phase 1 Individual Phase: Introduction to basics about

Mehr

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining VITEO SLIM WOOD Essen/Dining Stuhl/Chair Die Emotion eines Innenmöbels wird nach außen transportiert, indem das puristische Material Corian mit dem warmen Material Holz gemischt wird. Es entstehen ein

Mehr

Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006

Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006 TIC Antispam: Limitierung SMTP Inbound Kunde/Projekt: TIC The Internet Company AG Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006 Autor/Autoren: Aldo Britschgi aldo.britschgi@tic.ch i:\products\antispam antivirus\smtp

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

Verzeichnisdienste in heterogenen Systemen

Verzeichnisdienste in heterogenen Systemen Verzeichnisdienste in heterogenen Systemen Zielsetzungen Implementierung Aufbau: Active Directory (AD) auf Basis von Windows Server 008 R mit Windows Client(s), Linux Client(s) und einem Linux Server (Dateiserver).

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr