BENUTZER-ANLEITUNG HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BENUTZER-ANLEITUNG HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE"

Transkript

1 BENUTZER-ANLEITUNG C ANBU SL I N E HPS 852 MIT AKKU-GEPUFFERTER SIRENE HPS 853 MIT SIRENE OHNE AKKU-PUFFERUNG HPS 840 OHNE SIRENE

2 CAN-BUS Alarmanlage für die ORIGINAL FERNBEDIENUNG des Autos Diese Alarmanlage wird mit der originalen Fernbedienung (Handsender) des Autos bedient, wobei die CAN BUS (Controller Area Network) Elektronik des Autos für diese Kombination genutzt wird. Diese Technologie ermöglicht leichten und schnellen Einbau, sowie höchste System-Sicherheit. Bedienung der Alarmanlage mit dem Handsender des Autos EINGESCHALTET wird die Alarmanlage, wenn der Auto-Handsender die Zentralverriegelung SCHLIESST. Die Alarmanlage schärft sich, und bestätigt dies durch: 1 Piep-Ton Die Status-LED (am Armaturenbrett) leuchtet auf (zunächst 5 Sekunden lang dauerhaft). Die Motor-Wegfahrsperre (falls angeschlossen) blockiert die Motor-Elektrik. Zusatz-Module (Fensterheber, Ultraschall-Sensor, usw.) werden über den Masse-Ausgang aktiviert. AUSGESCHALTET wird die Alarmanlage - indem der Auto-Handsender die Zentralverriegelung ÖFFNET. Die Alarmanlage bestätigt ihr Entschärfen durch: 2 Piep-Töne Die Status-LED (am Armaturenbrett) erlischt. Die Motor-Elektrik ist wieder frei geschaltet. Zusatz-Module (Fensterheber, Ultraschall-Sensor...) sind abgeschaltet. Stabilisierungszeit und geschärfter Zustand Die geschaltete Alarmanlage "stabilisiert" sich zuerst 5 Sekunden lang (wobei die ). Nach diesen 5 Sekunden leuchten die Blinker des Autos noch mal kurz auf, und die nun blinkende LED zeigt an, dass die Alarmanlage jetzt das Auto überwacht und ggfs. Alarm lösen wird. Alarm-Signale Wird der Alarm gelöst, so signalisiert dies die Alarmanlage 30 Sekunden lang optisch über die Blinker und akustisch über die Hupe oder (falls installiert) über die Sirene. Die Alarm-Signale können geschaltet werden, indem die Zentralverriegelung mit dem Handsender des Autos geöffnet wird. (HPS rev Juli Seite 2)

3 vorbeugendes Ausschliessen der akustischen Alarmsignale Mittels Zündschlüssel lassen sich die akustischen Alarmsignale (der Hupe oder Sirene) unterbinden. Bei entschärfter Alarmanlage (Zentralverriegelung geöffnet) die Zündung 3-mal - und schalten, und dann innerhalb der nächsten 30 Sekunden mit dem Handsender des Autos die ZV schließen. Bei geöffneter Zentralverriegelung ( nicht): 1.-mal 2.-mal 3.-mal Nun wird die Alarmanlage als Alarm-Signale nur die Blinker. Alarm-Speicher Innerhalb von 30 Sekunden die Zentralverriegelung mit dem Handsender des Autos schließen Hat die Alarmanlage mal oder mehrmals Alarm gelöst, wird dessen Ursache beim Entschärfen (Öffnen der Zentralverriegelung) durch bestimmte Blink-Folgen der LED angezeigt. Zahl des LED-Blinkens URSACHE DER ALARM-AUSLÖSUNG 2 KOFFERRAUM-HAUBEN-SCHALTER (FALLS ANGESCHLOSSEN) 3 ULTRASCHALL-SENSOR ALARM (ANGESCHOSSEN AM BLAU/ROTEN KABEL) 4 SCHOCK-SENSOR 5 TÜREN GEÖFFNET (SIGNALISIERT ÜBER CAN-BUS) 6 MOTOR-HAUBE GEÖFFNET (SIGNALISIERT ÜBER CAN-BUS) 7 ZUSATZ-SENSOREN ALARM (ANGESCHLOSSEN AM BLAUEN KABEL) 8 (WEGFAHRSPERRE) Einstellung der Schock-Sensor-Empfindlichkeit Der Schock-Sensor ist ab Werk justiert, um Fehl-Alarm zu verhindern. Se Empfindlichkeit lässt sich, falls nötig, an der Einstell-Schraube ändern: Drehen im Uhrzeiger-Sinn erhöht die Empfindlichkeit, Drehen gegen den Uhrzeiger-Sinn verringert die Empfindlichkeit Einstell-Schraube _ + (HPS rev Juli Seite 3)

4 Not-Strom-Akku (nur Hps 852) Die Sirene Hps 91P enthält Akku-Batterien, damit die Sirene auch dann noch akustisch Alarm signalisiert, wenn der Dieb das Kabel zwischen Alarmanlage und Sirene oder Auto-Batterie unterbricht. PIN-CODE (zum Entschärfen der Alarmanlage) Der Pin-Code besteht 3 Zahlen. Er ist ab Werk gestellt auf: (a) Falls die Alarmanlage entschärft werden muss, wenn der Auto-Handsender nicht funktioniert. oder (b) bevor an der Auto-Elektrik gearbeitet wird, oder... muss der Pin-Code mittels Zündschlüssel des Autos gegeben werden, und zwar wie folgt: 1. (Falls möglich, erst den akustischen Alarm schliessen (S. 3), um Ruhe-Störung zu vermeiden.) Alarmanlage schärfen und dann die Fahrer-Tür öffnen, um dadurch Alarm zulösen. 2. Innerhalb von 30 Sekunden die Zündung 3-mal nachander - und -schalten. Bei geschärfter Alarmanlage (LED blinkt) die Fahrer-Tür öffnen, um Alarm zulösen. Nun innerhalb von 30 Sekunden: 1.-mal 2.-mal 3.-mal signalisierende LED Die LED (der Alarmanlage) leuchtet nun max. 5 Sek. lang Der Eingabe-Prozess ist gestartet: - Die LED beginnt, maximal 5 Sekunden lang zu leuchten. 3.1 Innerhalb dieser 5 Sekunden (solange die ) nun die Zündung schalten. Die LED (am Armaturenbrett) beginnt zu blinken Die Anzahl der LED-Blinkzeichen mitzählen... Nach dem 1. Blinkzeichen die Zündung wieder schalten. Die LED 1-mal Die nun max. 5 Sek. Erste Zahl: 1 (Werksstellung) Die 1. Pin-Zahl 1 damit ist gegeben. - Die nun wieder 5 Sekunden lang auf. (HPS rev Juli Seite 4)

5 4.1 Bevor die (5 Sekunden leuchtende) LED geht, erneut die Zündung schalten. Die LED am Armaturenbrett beginnt wieder zu blinken Die Anzahl der LED-Blinkzeichen mitzählen... Nach dem 1. Blinkzeichen die Zündung wieder schalten. Die LED 1-mal Die nun max. 5 Sek. Zweite Zahl: 1 (Werksstellung) Die 2. Pin-Zahl 1 damit ist gegeben. - Die nun wieder 5 Sekunden lang auf. 5.1 Bevor die (5 Sek. leuchtende) LED geht, noch mal die Zündung schalten. Die LED am Armaturenbrett beginnt wiederum zu blinken Die Anzahl der LED-Blinkzeichen mitzählen... Nach dem 1. Blinkzeichen die Zündung wieder schalten. Die LED 1-mal Die Alarmanlage schaltet sich (Werksstellung) Dritte Zahl: 1... und die LED beginnt zu blinken Die 3. Pin-Zahl 1 ist gegeben: - Die Alarmanlage schaltet sich ab, und die LED blinkt. Während dieser Phase (wenn die LED nun blinkt) kann die Alarmanlage nicht mit dem Handsender des Autos geschaltet werden! 6. Um die Alarmanlage (entschärft, aber die LED blinkt) wieder in in den normalen Zustand zu versetzen, muss die Zündung 3-mal nachander - und -geschaltet werden. (HPS rev Juli Seite 5)

6 Bei blinkender LED die Zündung 3-mal - und schalten 1.-mal 2.-mal 3.-mal signalisierende LED Die LED hört auf zu blinken Die LED hört nun auf zu blinken. (Die Eingabe des Pin-Code ist hiermit beendet.) Jetzt lässt sich die Alarmanlage wieder mit dem Auto-Handsender - und -schalten. Eingabe es persönlichen PIN-CODE Ein eigener Pin-Code kann auch programmiert werden,, hier gezeigt am Beispiel : Erst den alten (bislang gültigen) Pin-Code geben, so wie im vorherigem Abschnitt (Seite 4) am Beispiel der Werksstellung beschrieben. 7. Innerhalb von 30 Sekunden die Zündung 3-mal nachander - und -schalten. Bei entschärfter Alarmanlage 3-mal die Zündung - und schalten 1.-mal 2.-mal 3.-mal Die LED beginnt wieder, maximal 5 Sekunden lang zu leuchten. signalisierende LED Die LED (der Alarmanlage) leuchtet nun max. 5 Sek. lang 8.1 Innerhalb dieser 5 Sekunden (solange die ) die Zündung schalten. Die LED beginnt zu blinken Die LED-Blinkzeichen mitzählen. - Nach dem 3. Blinken die Zündung schalten. Die LED 3-mal Erste Zahl: 3 Die nun max. 5 Sek. Die 1. neue Pin-Zahl 3 ist gegeben. - Die wieder max. 5 Sekunden lang auf. (HPS rev Juli Seite 6)

7 9.1 Innerhalb dieser 5 Sekunden (solange die LED wieder leuchtet) die Zündung erneut schalten. - Die LED beginnt zu blinken Die LED-Blinkzeichen mitzählen. - Nach dem 1. Blinken die Zündung schalten. Die LED 1-mal Die nun max. 5 Sek. Zweite Zahl: 1 Die 2. neue Pin-Zahl 1 ist gegeben. - Die wieder max. 5 Sekunden lang auf Innerhalb dieser 5 Sekunden (solange die LED wieder leuchtet) die Zündung wieder schalten. - Die LED beginnt zu blinken Die LED-Blinkzeichen mitzählen. - Nach dem 2. Blinken die Zündung schalten. (Die dritte Zahl 2 des Pin-Code-Beispiels ist nun gegeben.) Die LED 2-mal Dritte Zahl: 2 Der neue Pin-Code ist gespeichert! Die nun 10 Sekunden Wenn auch die 3. Pin-Zahl (Beispiel hier 2 ) korrekt gegeben worden ist, leuchtet die LED nun 10 Sekunden lang auf und bestätigt damit, dass der neue PIN-CODE (hier das Beispiel ) abgespeichert worden ist und von nun an den vorherigen PIN-CODE ersetzt. (HPS rev Juli Seite 7)

8 WARTUNG und UMGANG mit der Alarmanlage) Diese Alarmanlage ist Technologie-Produkt höchster Qualität und Zuverlässigkeit. Um Betriebsfähigkeit und Lebensdauer dieser Alarmanlage optimal zu erhalten, ist kluge Umsicht und vorsichtige Handhabung beim Umgang mit dem Gerät empfehlenswert. EINBAU-ORT: Das Gerät muss weit entfernt von Nässe- und Hitzequellen, beweglichen Mechanikteilen, Hochspannungsspulen... sorgfältig befestigt werden. AUTO-WÄSCHE: Wir das Auto er Hochdruck-Wäsche unterzogen, so muss das Gerät vor Beginn der Wäsche gegen Eindringen von Wasser geschützt werden. Sollte Wasser in das Gerät dringen, erlischt die Garantie. WARTUNG: Alle Reparatur-Arbeiten müssen durch den Hersteller (bzw. se authorisierten Vertriebszentren) durchgeführt werden. Ein Öffnen und/oder Manipulieren des Gerätes durch nichtauthorisierte Personen gefährdet die Garantie sowie die Zuverlässigkeit des Gerätes, insbesondere während des Fahrbetriebes des Autos. Einbau am: durch: TOBÉ GmbH, Weissenburger Str D Aachen, GERMANY Tel (0) Fax. -59 Bestidea s.r.l. Via C. Cantù 15/C Albavilla (CO) ITALY Tel Fax:

HPS 841 Auto- Alarm mit zusätzlicher Taxi-Alarm- Funktion

HPS 841 Auto- Alarm mit zusätzlicher Taxi-Alarm- Funktion HPS 841 Auto- Alarm mit zusätzlicher Taxi-Alarm- Funktion CANBUSLINE 2 Diese Alarmanlage ist universell einsetzbar in fast allen Autotypen mit CAN BUS Elektronik, falls auch das fernbedienbare Zentralverriegelungssystem

Mehr

S ,85 (inkl. 19% MwSt.) statt 160,65 Euro. Auto-Alarmanlage im Sirenen-Gehäuse (mit Notstrom-Akku) Lager-Ware Restbestand-Ausverkauf:

S ,85 (inkl. 19% MwSt.) statt 160,65 Euro. Auto-Alarmanlage im Sirenen-Gehäuse (mit Notstrom-Akku) Lager-Ware Restbestand-Ausverkauf: S 735 sowie Vorgänger-Modell S 231 Preis: 99,85 (inkl. 19% MwSt.) statt 160,65 Euro zuzüglich Versand (innerhalb Deutschlands: + 8,33 inkl. 19% MwSt.) größere Mengen n.v. Auto-Alarmanlage im Sirenen-Gehäuse

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zu Ihrer Wahl. Sie haben ein Produkt erworben, das nach den höchsten Standards der Automobilindustrie entwickelt und gefertigt

Mehr

Bedienungsanleitung FinKey

Bedienungsanleitung FinKey Bedienungsanleitung FinKey Inhalt 1 Hinweise 2 2 Optische Signale 3 3 Leseeinheiten/Fernbedienung 3 4 Selbsttest - vor Inbetriebnahme 3 5 Programmierung Fingerscanner 4 6 Bedienung Fingerscanner/Schloss

Mehr

Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02)

Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Bitte vor der Montage prüfen, ob das Gerät mit Ihrem Heizungsventil kompatibel ist. Dafür steht Ihnen die Kompatibilitätsliste in dem Support-Bereich zur Verfügung:

Mehr

Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse)

Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse) Bedienungsanleitung für die Funk-Außensirene FAS-01 (Kunststoff-Gehäuse) 00/00/2014 (00) 11/04/2016 (16) Inhaltsverzeichnis Inbetriebnahme... 2 Einschalten der FAS-01... 2 Einlernen des Senders in die

Mehr

TEC-710. CAN-Bus Alarm-System mit Wegfahrsperre. TEC-700 CAN-Bus Alarm-System

TEC-710. CAN-Bus Alarm-System mit Wegfahrsperre. TEC-700 CAN-Bus Alarm-System TEC-710 CAN-Bus Alarm-System mit Wegfahrsperre TEC-700 CAN-Bus Alarm-System Benutzer Handbuch 14. Dezember 2017 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Beschreibung des Alarmsystems... 2 Glossar -

Mehr

Vehicle Security System VSS 1. Systemeinstellanleitung - German

Vehicle Security System VSS 1. Systemeinstellanleitung - German Vehicle Security System VSS 1 Systemeinstellanleitung - German Sehr geehrter, In dieser Anleitung finden sie die Informationen und Tätigkeiten, die erforderlich sind, um die Installation des Alarmsystems

Mehr

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gebrauchsanleitung AN / AUS Taste und Vibrationsalarm 4 verschiedefarbige LED s zur Bissanzeige Fallbissanzeige (weiß) Akkuladeanzeige Hochfrequenz Lautsprecher Magnet Befestigung Strukturiertes Bedienfeld

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes CLK Cabrio A208 (BJ )

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes CLK Cabrio A208 (BJ ) Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes CLK Cabrio A208 (BJ 1998-2003) Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch

Mehr

Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100

Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100 Bedienungsanleitung Auto-Alarmanlage TP-4100 968-337 Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihrer Auto-Alarmanlage gratulieren! Bitte lesen Sie sich diese Anleitung vor dem Gebrauch gut

Mehr

Bedienungs- und Einbauanleitung

Bedienungs- und Einbauanleitung MULTIFUNKTIONS-FERNSTEUERUNG UND ALARMSYSTEM KIK ASS & KIK 2000 Bedienungs- und Einbauanleitung Die Multisysteme der PEKATRONIC KIK Serie gestatten Ihnen das komfortable Bedienen Ihrer Zentralverriegelung,

Mehr

Installationsanleitung. Öffnungsmelder

Installationsanleitung. Öffnungsmelder Installationsanleitung Öffnungsmelder INSTALLATIONSANLEITUNG ÖFFNUNGSMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Öffnungsmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen

Mehr

Allgemeine Hinweise und Informationen

Allgemeine Hinweise und Informationen Allgemeine Hinweise und Informationen Grundlegende Sicherheitsinformationen WARNUNG Stromschlag-Gefahr: Zu hohe Netzspannung kann zu elektrischem Stromschlag führen. WARNUNG Explosionsgefahr: Akkus (insbesondere

Mehr

FAQ - ANSMANN Pedelec-Antriebssysteme

FAQ - ANSMANN Pedelec-Antriebssysteme FAQ - ANSMANN Pedelec-Antriebssysteme Variante A/B Akku 1. Der Akku lässt sich nicht einschalten. Evtl. ist der Schalter oder die Elektronik defekt. 2. Der Akku lässt sich im Fahrrad nicht einschalten,

Mehr

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02)

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02) Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Bitte vor der Montage prüfen, ob das Gerät mit Ihrem Heizungsventil kompatibel ist. Dafür steht Ihnen die Kompatibilitätsliste in dem Support-Bereich zur Verfügung:

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600

BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600 BEDIENUNGSANLEITUNG für Elektronikschloss PS600 ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen oder eine neue Zahlenkombination einstellen wollen.

Mehr

1) Produktdarstellung der Camera Cap

1) Produktdarstellung der Camera Cap 1) Produktdarstellung der Camera Cap 1. Kameralinse 2. Status-LEDs in Blau, Grün und Rot 3. Farbige Vierecke: Buttons zur Bedienung der Kamera in Weiß, Grün und Rot 4. Reset: Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes E-Klasse Cabrio A207 (ab 2009)

Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes E-Klasse Cabrio A207 (ab 2009) Einbau- und Bedienungsanleitung Comfortmodul Mercedes E-Klasse Cabrio A207 (ab 2009) Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch

Mehr

FS_CA_01 - Benutzerhandbuch für 2- Wege KFZ Alarmanlage

FS_CA_01 - Benutzerhandbuch für 2- Wege KFZ Alarmanlage FS_CA_01 - Benutzerhandbuch für 2- Wege KFZ Alarmanlage 1. Installation / Komponenten Übersicht Zentrale - Haupteinheit Die Haupteinheit kann an jeder Stelle im Fahrzeug installiert werden (Sonnenblende,

Mehr

Abbiegelichtsteuerelektroniksystem für smart-fortwo Typ 451

Abbiegelichtsteuerelektroniksystem für smart-fortwo Typ 451 Lesen die Anleitung vor der Montage vollständig durch! Sie haben eine Abbiegelichtsteuerelektronik zur Ansteuerung von zusätzlichen Leuchten erworben. Es können aber auch die Fahrzeugseitig verbauten Nebellampen

Mehr

Montageanleitung 720T. ISO9001 zertifiziert

Montageanleitung 720T. ISO9001 zertifiziert Montageanleitung 720T ISO9001 zertifiziert Wir beglückwünschen Sie zum Kauf der HORNET 720T, einem ausgezeichnetem Alarmsystem zum Schutze Ihres Fahrzeuges. 1 Copyright 1997 DEI Europe 25.05.98 Das HORNET

Mehr

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 BESCHREIBUNG Sehr geehrter Kunde! Um die Funktionsweise der PEKATRONIC CAN BUS Alarmanlage genau zu verstehen, lesen

Mehr

-BENUTZERHANDBUCH. Kfz Alarmanlage m. Motorfernstart 0033 / 0034 / 0035 BEDIENUNGSANLEITUNG ENTFÜHRUNGS- STUMMER ALARM- MODUS

-BENUTZERHANDBUCH. Kfz Alarmanlage m. Motorfernstart 0033 / 0034 / 0035 BEDIENUNGSANLEITUNG ENTFÜHRUNGS- STUMMER ALARM- MODUS INHALT: -BENUTZERHANDBUCH Kfz Alarmanlage m. Motorfernstart 0033 / 0034 / 0035 - BEDIENUNGSANLEITUNG - BESCHREIBUNG DER FUNKTIONEN UND MERKMALE - BESCHREIBUNB DER ANSCHLÜSSE - INSTALLATIONSANLEITUNG -

Mehr

Bedienungsanleitung Code-Combi K - Standard

Bedienungsanleitung Code-Combi K - Standard 1 Bedienhinweise Wichtige Hinweise Vor Inbetriebnahme des Schlosses, die Bedienungsanleitung bitte sorgfältig lesen. Programmiervorgänge nur bei geöffnetem Schloss und geöffnetem Wertbehältnis durchführen.

Mehr

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Inhalt 1 Hinweise 2 1.1 Haftungshinweise 2 1.2 Bedienhinweise 2 1.3 Sicherheitshinweise 2 2 Optische und akustische Signale 2 3 Eingabeeinheiten

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4. Ausgabe 1

BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4. Ausgabe 1 BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4 Üb era r be itu ng :2 Ausgabe 1 FAAC Nordic AB BOX 125, SE-284 22 PERSTORP SCHWEDEN TEL. +46 435 77 95 00 FAX +46 435 77 95 29 www.faac.se Beschreibung der

Mehr

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Deutsch Conference phones for every situation Auf der beigefügten CD finden Sie ein Handbuch mit zusätzlichen Informationen Beschreibung Drei Anzeigeleuchten

Mehr

SNAPPER Funk ZV CHROME III Art.Nr: /5190KL

SNAPPER Funk ZV CHROME III Art.Nr: /5190KL FUNKFERNSTEUERUNG FÜR ZENTRALVERRIEGELUNGEN MIT BLINKERANSTEUERUNG UND AKUSTISCHEM QUITTUNGSTON Installations- & Bedienungsanleitung Die SNAPPER Funk-ZV CHROME III gestattet Ihnen das komfortable Bedienen

Mehr

Installationsanleitung. Blinklicht mit Sirene

Installationsanleitung. Blinklicht mit Sirene Installationsanleitung Blinklicht mit Sirene INSTALLATISANLEITUNG BLINKLICHT MIT SIRENE Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Blinklichts mit Sirene. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice

Mehr

Anleitung DGTV Fernbedienung

Anleitung DGTV Fernbedienung Anleitung DGTV Fernbedienung Inhaltsverzeichnis: 1. Einstellung der Fernbedienung auf Radio-Frequenz 4 2. Kupplung der Fernbedienung mit dem TV-Gerät 5 2.1 Automatische Suchfunktion 5 2.2 Programmieren

Mehr

Bedienungsanleitung. Elektronikschloss E Paderborn Pamplonastraße 2

Bedienungsanleitung. Elektronikschloss E Paderborn Pamplonastraße 2 Bedienungsanleitung Elektronikschloss E35 www.deintresor.de 33106 Paderborn Pamplonastraße 2 service@deintresor.de 2 Elektronikschloss E35 INHALT DER BEDIENUNGSANLEITUNG 1 Wichtige Hinweise 2 Verwendete

Mehr

Am Almerfeld Paderborn Tel: +49 ( 0 )

Am Almerfeld Paderborn Tel: +49 ( 0 ) Bedienungsanleitung Control 5000 Am Almerfeld 73 33106 Paderborn Tel: +49 ( 0 ) 5251 72591 E-Mail: ralf.heine@alarmanlagen-heine.de Inhaltsverzeichnis 1. Start Oberfläche 2. Hauptmenü 3. Bereichsverwaltung

Mehr

CBLM CAN BUS Lichtmodul

CBLM CAN BUS Lichtmodul CBLM CAN BUS Lichtmodul Einbau- und Bedienungsanleitung ARBEITSWEISE Das CBLM CAN BUS Modul kann in Fahrzeuge mit vorhandenen CAN Bus und 12 Volt Stromversorgung montiert werden. Das Modul liest aus dem

Mehr

SM-EC79 MANUAL DE INSTRUÇÕES SERVICE INSTRUCTIONS MONTAGE-INSTRUCTIES SERVICEVEJLEDNING BRUKSANVISNING EINBAUANLEITUNG INSTRUCTIONS DE MONTAGE

SM-EC79 MANUAL DE INSTRUÇÕES SERVICE INSTRUCTIONS MONTAGE-INSTRUCTIES SERVICEVEJLEDNING BRUKSANVISNING EINBAUANLEITUNG INSTRUCTIONS DE MONTAGE SI-7E20A-002 SERVICE INSTRUCTIONS MONTAGE-INSTRUCTIES EINBAUANLEITUNG INSTRUCTIONS DE MONTAGE INSTRUCCIONES DE SERVICIO ISTRUZIONI per l'assistenza MANUAL DE INSTRUÇÕES SERVICEVEJLEDNING BRUKSANVISNING

Mehr

elearn - Ausdruck elektrische Funktion file://c:\elearn\web\tempschprint.html ZENTRALVERRIEGELUNG

elearn - Ausdruck elektrische Funktion file://c:\elearn\web\tempschprint.html ZENTRALVERRIEGELUNG Seite 1 von 9 ZENTRALVERRIEGELUNG Seite 2 von 9 ZENTRALVERRIEGELUNG - BESCHREIBUNG Die gleichzeitige Betätigung der Verriegelung der vier Türen erfolgt durch: - die Fernbedienung TEG, - die Ver-/Entriegelungstaste

Mehr

TrendCon 2. Ausgabe, D. TrendCon. Betriebsanleitung

TrendCon 2. Ausgabe, D. TrendCon. Betriebsanleitung 2. Ausgabe, D TrendCon Betriebsanleitung 0403-54-11-04 KAPITEL INHALTSVERZEICHNIS SEITE ÜBERBLICK FUNKTIEN.. 1 WARNUNG.. 1 ANLEITUNG ALLGEMEIN.. 2 ANWENDUNG ALLGEMEIN.. 2 FEHLERSIGNALE.. 2 SYSTEM ÜBERBLICK..

Mehr

Kurzanleitung - JBR Wifi im ATMOS Kombikessel

Kurzanleitung - JBR Wifi im ATMOS Kombikessel Kurzanleitung - JBR Wifi im ATMOS Kombikessel Diese Anleitung bezieht sich auf folgende Anlagenanforderungen: Die Umschaltung von Holz auf Pellet/Öl soll automatisch funktionieren, jedoch frühestens 30min

Mehr

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb Generalvertrieb Deutschland www..de Betriebsanleitung Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb An der Sägemühle 6 46499 Hamminkeln Telefon: 02852-7089518 oder 0172-2462336 E-Mail: m.stroet@gmx.de Sicherheitshinweise:

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung BMW 4er F33 Cabrio Comfort-Modul

Einbau- und Bedienungsanleitung BMW 4er F33 Cabrio Comfort-Modul Einbau- und Bedienungsanleitung BMW 4er F33 Cabrio Comfort-Modul Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch unsachgemäßes Vorgehen

Mehr

[ Montageanleitung ] 3606V

[ Montageanleitung ] 3606V [ Montageanleitung ] M O D E L 3606V Inhalt Warnung! Safety first...5 Anschlüsse...6 Hauptkabelstrang (H1), 12PIN Stecker... 6 Zentralverriegelung (H2), 8PIN Stecker... 7 Anlasser Unterbrechung, 3-PIN

Mehr

Anschluss eines GSM-Alarmsystems an die originale DWA.

Anschluss eines GSM-Alarmsystems an die originale DWA. Anschluss eines GSM-Alarmsystems an die originale DWA. Der Beitrag zeigt Schritt für Schritt, wie der LIN-Bus Konverter in einen VW-T5 eingebaut wird. Prinzipiell funktioniert der Konverter auch bei allen

Mehr

Einbauhandbuch WiPro all in one Fiat Ducato 250 (Euro 5, ab Modell 2012) Stand 06/12

Einbauhandbuch WiPro all in one Fiat Ducato 250 (Euro 5, ab Modell 2012) Stand 06/12 Einbauhandbuch WiPro all in one Fiat Ducato 250 (Euro 5, ab Modell 2012) Stand 06/12 Haftungsausschluss: Dieses Einbauhandbuch richtet sich an professionelle Servicebetriebe. Ein entsprechendes Hintergrundwissen

Mehr

Cobra CAN-Bus Alarmanlage Einbau- und Bedienungsanleitung

Cobra CAN-Bus Alarmanlage Einbau- und Bedienungsanleitung Cobra CAN-Bus Alarmanlage 4415 Einbau- und Bedienungsanleitung 1. Lieferumfang Steuergerät LED mit Taster Einbauanleitung Leitungssatz Zubehör Montage- und Bedienungsanleitung PIN-Code Karte Ultraschallsensoren

Mehr

Gebrauchsanleitung EM2050 & EM3550

Gebrauchsanleitung EM2050 & EM3550 Gebrauchsanleitung INNOVATIVE GLOBAL SOLUTIONS Index Inhalt Page Hauptsachen Code 2 Dallas i-button/ Schlüssel 2 Zeitverzögerung 2 Batterie Warnung 2 Audit 2 Schloss Konfiguration 3 Auto - Erkennung 3

Mehr

LED bewegt sich von 1ten -> 2ten > 3ten LED

LED bewegt sich von 1ten -> 2ten > 3ten LED Schnellinstallation Eine vormontierte Vorhangschiene/garnitur ist standardmäßig auf dem ersten Kanal der Fernbedienung programmiert. Wenn Sie mehrere motorisierte Garnituren mit einer Fernbedienung bestellen,

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

TEC-810-830. Benutzer Handbuch. CAN-Bus Alarm-Systeme mit GSM Modem. mit:

TEC-810-830. Benutzer Handbuch. CAN-Bus Alarm-Systeme mit GSM Modem. mit: TEC-810-830 Benutzer Handbuch CAN-Bus Alarm-Systeme mit GSM Modem mit: Wegfahrsperre Steuerung und Benachrichtigung über Smartphone App Steuerung per Handy über SMS Text Steuerung über Sprachmenü GPS Ortung

Mehr

Invert Mini. Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR

Invert Mini. Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR Invert Mini Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR Alle Angaben sind ohne Gewähr!!! Ich übernehme keine Haftung für Schäden die ihr selber durch unsachgemäßes Werkeln an eurem Marker verursacht, oder

Mehr

Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller

Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller Artikelnummern Folientastatur Horizontal: EA-KC2-101 Folientastatur Vertikal: EA-KC2-102 Zugangscontroller: EA-KC2-201 Zugangscontroller EA-KC2-201 1. Anschluss

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1 BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1!!ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen oder eine neue Kombination einstellen wollen. Wir übernehmen keinerlei

Mehr

Manuelle Konfiguration Ihrer Lautsprecher/Subwoofer mit BeoLab Transmitter 1

Manuelle Konfiguration Ihrer Lautsprecher/Subwoofer mit BeoLab Transmitter 1 Manuelle Konfiguration Ihrer Lautsprecher/Subwoofer mit BeoLab Transmitter 1 Sie müssen die manuelle Konfiguration verwenden, wenn Sie mehrere Lautsprecher/Subwoofer auf dem gleichen Kanal konfigurieren

Mehr

Plantronics Savi Go WG101/B (BUA-200-Adapter + WH100/B-Headset)

Plantronics Savi Go WG101/B (BUA-200-Adapter + WH100/B-Headset) Seite 1 von 5 Plantronics Savi Go WG101/B (BUA-200-Adapter + WH100/B-Headset) Vorbereitungen für den Einsatz mit Voice Pro 12: Um das Bluetooth Headset Plantronics Savi Go WG101/B mit der Voice Pro 12

Mehr

MobiAlarm w w w. m o b i c l i c k. c o m Vers. 2.06

MobiAlarm w w w. m o b i c l i c k. c o m Vers. 2.06 MobiAlarm w w w. m o b i c l i c k. c o m 07.01.2013 Vers. 2.06 Inhaltsverzeichnis 1. Bevor es losgeht 3 2. Abspeichern der Nummern 4 3. Funktionen der drei Tasten 5 4. Wie kann ich den Alarm ein- und

Mehr

ILIFE V5s Roboter Staubsauger und Nasswischer

ILIFE V5s Roboter Staubsauger und Nasswischer Lieferumfang Nr. Bezeichnung Menge 1 ILIFE V5s Saugroboter 1 2 Ladestation 1 3 LCD-Fernbedienung 1 4 Netzteil 1 5 Reinigungszubehör 1 6 Bedienungsanleitung 1 7 Seitenbürste 2 8 HEPA Filter 1 Seite 1 von

Mehr

Bedienungsanleitung. für Massagestuhl- Steuerung

Bedienungsanleitung. für Massagestuhl- Steuerung Bedienungsanleitung für Massagestuhl- euerung Qualität Made in Gery Spezial Sicherheits-Ringkerntrafo (fast kein magnetisches Feld) euerung mit modernster VIBRADORM Mikroprozessor-Technik Handschalter

Mehr

Bedienungsanleitung / Installationsanleitung Funk Tastenfeld Touch für GSM-Alarmanlage

Bedienungsanleitung / Installationsanleitung Funk Tastenfeld Touch für GSM-Alarmanlage Bedienungsanleitung / Installationsanleitung Funk Tastenfeld Touch für GSM-Alarmanlage Artikel Nr.: 140890 Vielen Dank, dass Sie sich zum Kauf bei Multi Kon Trade entschieden haben. Für den richtigen Gebrauch

Mehr

Einbauhandbuch WiPro all in one Fiat Ducato X250 Euro 4 ( ) Stand 06/12

Einbauhandbuch WiPro all in one Fiat Ducato X250 Euro 4 ( ) Stand 06/12 Einbauhandbuch WiPro all in one Fiat Ducato X250 Euro 4 (2006-2011) Stand 06/12 Haftungsausschluss: Dieses Einbauhandbuch richtet sich an professionelle Servicebetriebe. Ein entsprechendes Hintergrundwissen

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

Sonnendach: Hollandia 300, 500, 600, 700, 710. Voreingestellte Position 2. Kippen / Öffnen

Sonnendach: Hollandia 300, 500, 600, 700, 710. Voreingestellte Position 2. Kippen / Öffnen Bedienung des Sonnendaches 1. Bedieneinheiten (elektrische und elektronische Versionen) Elektrische Versionen Hollandia 300 DeLuxe Versionen ohne verschiebbaren Sonnenschutz (mit oder ohne Sonnenrollo),

Mehr

6527 Kompaktes Motorrad Alarmsystem

6527 Kompaktes Motorrad Alarmsystem 6527 Kompaktes Motorrad Alarmsystem Bedienungsanleitung DELTA ELETTRONICA SPA SPYBALL DIVISION VIA ASTICO 41 21100 VARESE www.spyball.it GENERALIMPORTEUR ÖSTERREICH X-MAS Motorcycle Electrics Kleine Pfarrgasse

Mehr

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface

PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface PEKATRONIC/XCESS Fensterheber- und Schiebedachmodul Power Window Roll Up/Roll Down Interface Artikel-Nr.: 3200-3060 Das XCESS Fensterhebermodul ist zur Steuerung von 2 elektrischen Fensterheber oder 1

Mehr

Tür- und Fensteralarm. Bedienungsanleitung. WEEE-Reg.-Nr. DE Kobert-Goods UG Sonneneck 8 a Melsungen

Tür- und Fensteralarm. Bedienungsanleitung. WEEE-Reg.-Nr. DE Kobert-Goods UG Sonneneck 8 a Melsungen Bedienungsanleitung info@kobert-goods.de Seite 1 Produktdetails Solarzelle LED Magnetischer Sensor Alarm - Stromversorgung: 3 x 1,5V (AAA) - Verbrauch: 20 ma Standby, 200 ma im Betrieb - maximale Lautstärke:

Mehr

Installationsanleitung. Rauchmelder

Installationsanleitung. Rauchmelder Installationsanleitung Rauchmelder INSTALLATIONSANLEITUNG RAUCHMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Rauchmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen über

Mehr

INSTALLATION UND PROGRAMMIERUNG SNAPPER CAN BUS ALARM SYSTEM

INSTALLATION UND PROGRAMMIERUNG SNAPPER CAN BUS ALARM SYSTEM Installation INSTALLATION UND PROGRAMMIERUNG SNAPPER CAN BUS ALARM SYSTEM Der Anschluss muss gem. diesen Instruktionen erfolgen. Alle Verbindungen dieser Installation müssen verlötet und mit Gewebetape

Mehr

Weru secur Bedienungsanleitung

Weru secur Bedienungsanleitung Weru secur Bedienungsanleitung Mit Weru secur machen Sie Ihr Zuhause sicherer! Einfach in der Bedienung und Nutzung Weru secur überwacht das Fenster automatisch, sobald dieses ordnungsgemäß verschlossen

Mehr

RX 180/4 (RX-40) 40-KANAL FUNKEMPFÄNGER INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG (VERSION 1.1)

RX 180/4 (RX-40) 40-KANAL FUNKEMPFÄNGER INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG (VERSION 1.1) RX 180/4 (RX-40) 40-KANAL FUNKEMPFÄNGER INSTALLATIONS- UND BEDIENUNGSANLEITUNG (VERSION 1.1) Bitte lesen Sie die vorliegende Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie das Produkt installieren. 1. Bestimmungsgemäße

Mehr

INSTALLATION UND PROGRAMMIERUNG SNAPPER CAN BUS ALARM SYSTEM

INSTALLATION UND PROGRAMMIERUNG SNAPPER CAN BUS ALARM SYSTEM Installation INSTALLATION UND PROGRAMMIERUNG SNAPPER CAN BUS ALARM SYSTEM Der Anschluss muss gem. diesen Instruktionen erfolgen. Alle Verbindungen dieser Installation müssen verlötet und mit Gewebetape

Mehr

Exhaust Valve Controller

Exhaust Valve Controller Exhaust Valve Controller Exx Series CAN-Bus Warnhinweis: Installation und Benutzung auf eigene Gefahr! Nicht im Geltungsbereich der StVZO zugelassen! Für Schäden am Fahrzeug, die entweder durch fehlerhafte

Mehr

Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung) 4 verschiedenfarbige LED s für die Bissanzeige Gebrauchsanleitung Strukturiertes Tastenfeld (Lautstärke / Ton / Sensibilität / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gummierte Rutenauflage Hochfrequenz Lautsprecher

Mehr

HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung

HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung HDMI Kabeltester Bedienungsanleitung CNT 7 L CNT7L_Manual-de_99.indd 1 30.09.2013 11:24:47 ! Achtung! Lesen Sie die Bedienungsanleitung vollständig und sorgfältig durch. Es ist Bestandteil des Produktes

Mehr

Anleitung - 2 Way Autoalarmanlage Artikel 75801

Anleitung - 2 Way Autoalarmanlage Artikel 75801 Anleitung - 2 Way Autoalarmanlage Artikel 75801 Inhalt Einbauprobleme und ihre Ursachen Problem Beseitigung / Ursache Einleitung zur Funktion der Fernbedienung Funkfernbedienungsanleitung.1 Systemfunktionbeschreibung.

Mehr

Handbuch Happylightshow. Für Corsa D

Handbuch Happylightshow. Für Corsa D Handbuch Happylightshow Für Corsa D Neues Bild hier Corsa D 3.01 1 Übersicht 1. Einbau und Inbetriebnahme... 3 2. Parametrieranleitung... 4 2. Erklärung der Funktionen... 7 3. rechtliche Hinweis... 9 Corsa

Mehr

Bedienungsanleitung ALARM-MATRIX

Bedienungsanleitung ALARM-MATRIX Bedienungsanleitung ALARM-MATRIX Seite 1 von 8 Version 1.10 Einführung Die Alarmmatrix verfügt über 8 potentialfreie Eingänge. Es ist möglich jeden einzelnen dieser Kontakte von der Alarmmatrix überwachen

Mehr

Funk-Fernbedienung FAZ 3000-FB-2

Funk-Fernbedienung FAZ 3000-FB-2 Funk-Fernbedienung FAZ 3000-FB-2 Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der ersten Inbetriebnahme komplett und sorgfältig, sie enthält zahlreiche Hinweise zum bestimmungsgemäßen Gebrauch

Mehr

Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung

Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung 08/0 / Id.-Nr. 400 36 56 Portier Fingerprintmodul Art.-Nr. RGE 879 Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen Hinweise in der

Mehr

SmartTop-Dachmodul. Produkt: STLBMZ1 - SmartTOP for Mercedes Benz SLK (R171) + CLK (A209) + SL (R230) mit der Firmware: v3.5x

SmartTop-Dachmodul. Produkt: STLBMZ1 - SmartTOP for Mercedes Benz SLK (R171) + CLK (A209) + SL (R230) mit der Firmware: v3.5x SmartTop-Dachmodul Produkt: STLBMZ1 - SmartTOP for Mercedes Benz SLK (R171) + CLK (A209) + SL (R230) mit der Firmware: v3.5x Programmierung einleiten: Zündung Stufe 1 Radio ausschalten - Im KI Audio wählen

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung SLK R171 Comfort-Modul CMR171

Einbau- und Bedienungsanleitung SLK R171 Comfort-Modul CMR171 Einbau- und Bedienungsanleitung SLK R171 Comfort-Modul CMR171 Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch unsachgemäßes Vorgehen

Mehr

Antares Benutzerhandbuch

Antares Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Vorbereitung 2.1. DataLinker Kit installieren 2.2. Antares Software installieren 2.3. Anschluss an das DataLinker Kit 3. Benutzerhinweise 3.1. Software starten 3.2.

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung CLK W209 Comfort-Modul CMR209

Einbau- und Bedienungsanleitung CLK W209 Comfort-Modul CMR209 Einbau- und Bedienungsanleitung CLK W209 Comfort-Modul CMR209 Vor dem Einbau: Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und nehmen Sie sich etwas Zeit für den Einbau. Durch unsachgemäßes Vorgehen

Mehr

HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung. Unser Service für Sie - denn wir sind für Sie da.

HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung. Unser Service für Sie - denn wir sind für Sie da. HomeLink. Der integrierte Garagentoröffner Programmierungs- und Bedienungsanleitung 15. Juni 2006 Dieses Dokument gilt speziell für den Mercedes-Benz Garagentoröffner HomeLink (Europa) Unser Service für

Mehr

Anleitung Futaba R7018SB

Anleitung Futaba R7018SB Anleitung Futaba R7018SB Wichtige Hinweise zum Gebrauch des R7018SB: Analog Servos können im FASSTest 12Ch Mode nicht verwendet werden. Wenn der FASST Multi Ch High Speed Mode verwendet wird, können Analog

Mehr

Funk-Außensirene mit Sprachmodul FAS-04 / FAS-05 26/08/2016 (23)

Funk-Außensirene mit Sprachmodul FAS-04 / FAS-05 26/08/2016 (23) Funk-Außensirene mit Sprachmodul FAS-04 / FAS-05 26/08/2016 (23) Die Funk-Außensirene ist eine Kombination aus 105 db/a Sirene mit Blitzlicht und Sprachbox. Die Anlage wird über Funk gesteuert. Für die

Mehr

SWAT LOCK-R Anleitung :27 Uhr Seite 1 S.W.A.T. LOCK - R. Modell CLA08R-12B Art. # Erweiterbare Sicherheit fürs Auto

SWAT LOCK-R Anleitung :27 Uhr Seite 1 S.W.A.T. LOCK - R. Modell CLA08R-12B Art. # Erweiterbare Sicherheit fürs Auto SWAT LOCK-R Anleitung 28.01.2004 16:27 Uhr Seite 1 S.W.A.T. LOCK - R Modell CLA08R-12B Art. # 8 001 100 Erweiterbare Sicherheit fürs Auto Installations- und Bedienungsanleitung Made by Uni-Tat International,

Mehr

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH DEUTSCH FLASH ROTE LED (GESPERRT) GRÜNE LED (ENTSPERRT) SCHLÜSSEL-TASTE PIN-TASTEN BLAUE LED (AKTIVITÄT) Einführung Herzlichen Dank für Ihren Kauf des Corsair Flash Padlock 2. Ihr neues Flash Padlock 2

Mehr

SL 460 SMARTLOCK ELEKTRONISCHES RAHMENSCHLOSS GEBRAUCHSANWEISUNG DEUTSCH ANDROID TM >4.3

SL 460 SMARTLOCK ELEKTRONISCHES RAHMENSCHLOSS GEBRAUCHSANWEISUNG DEUTSCH ANDROID TM >4.3 ANDROID TM >4.3 1 2 3 4 5 6 SL 460 SMARTLOCK ELEKTRONISCHES RAHMENSCHLOSS GEBRAUCHSANWEISUNG DEUTSCH 1) LIEFERUMFANG/ZUBEHÖR Key-Card Zu jedem SL 460 SMARTLOCK gehört eine Key-Card. Bewahren Sie die Key-Card

Mehr

TL-AL 01 KG-300. Bedienungs-/Installations-Anleitung - 0 -

TL-AL 01 KG-300. Bedienungs-/Installations-Anleitung - 0 - TL-AL 01 KG-300 Bedienungs-/Installations-Anleitung - 0 - KG-300E _Bedienungs-/Installationsanleitung_ Funktionen: 1. Code-lernende Fernbedienung 2. (leises) Ferngesteuertes Schärfen/Entschärfen 3. ferngesteuerte

Mehr

Funktionsbeschreibung der Seilbahnanlage

Funktionsbeschreibung der Seilbahnanlage Funktionsbeschreibung der Seilbahnanlage 1. Gesamtansicht der Seilbahnanlage mit Schaltschrank Talstation Bergstation Seite 1 von 8 2. Bedien- und Anzeigefeld der Seilbahnanlage Schalter Anlage Ein/Aus

Mehr

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein:

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein: Programmierung des Handys SMS-Alarm auf www.comwebnet.de Dirk Milewski Haftungsausschluß: Die Angaben sind so genau wie möglich gemacht, dennoch kann ich nicht Ausschliessen das Fehler im Text und Hardware

Mehr

Handbuch Programmierung teknaevo APG

Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Seite 2 Inhalt 1 Vorwort... 4 2 Erklärung der Steuertafel... 5 3 Erste Schritte... 6 3.1 Anbringen des Standfußes... 6 3.2 Erster

Mehr

Schock-Sensor Registriert jeden Stoß am Kfz. Ultraschall-Sensor (US) Innenraumschutz für Limousinen. Neigungs-Sensor Felgen und Abschleppschutz

Schock-Sensor Registriert jeden Stoß am Kfz. Ultraschall-Sensor (US) Innenraumschutz für Limousinen. Neigungs-Sensor Felgen und Abschleppschutz Alarm-Sensoren Einbauanleitungen und Hinweise Schock-Sensor Registriert jeden Stoß am Kfz Glasbruch-Sensor Kfz-Innenraumschutz (fehlalarmsicher) Ultraschall-Sensor (US) Innenraumschutz für Limousinen Wohnmobil-Sensor

Mehr

Bedienungsanleitung. Digitale T-Bar T-4

Bedienungsanleitung. Digitale T-Bar T-4 Bedienungsanleitung Digitale T-Bar T-4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten... 4 4. Bedienung...

Mehr

Alarmanlage mit Telefonanschluss

Alarmanlage mit Telefonanschluss Alarmanlage mit Telefonanschluss Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um den höchsten Ansprüchen

Mehr

An der OBD2-Buchse zum Anschluß des Testgerätes sind die für die Protokolle erforderlichen Pins beschaltet:

An der OBD2-Buchse zum Anschluß des Testgerätes sind die für die Protokolle erforderlichen Pins beschaltet: DIAMEX-SIMULATOR OBD2-Simulator für alle Standard-Protokolle: P1: J-1850 PWM P2: J-1850 VPWM P3: ISO-9141 P4: KWP2000 5-Baud-Init P5: KWP2000 Fast-Init P6: CAN 11/500 P7: CAN 29/500 P8: CAN 11/250 P9:

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar 13/09 2012 (02) Inhaltsverzeichnis Receiver / Empfänger Seite 02 Sender Seite 02 Vorsichtsmaßnahmen für die Seite 03 Einstellung Gehäuse-Abmessungen

Mehr

Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) GARAGE HAUS KOMPLETT SCHARF KOMPLETTE SCHARFSCHALTUNG

Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) GARAGE HAUS KOMPLETT SCHARF KOMPLETTE SCHARFSCHALTUNG Bedienungsanleitung Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) Für eine bequeme Steuerung und verständliche Zustandsanzeige stehen im System 100 verschiedene Bedienteile zur Verfügung.

Mehr

Technische Hinweise. Funk Zeitschaltuhr 5-Kanal Art.Nr

Technische Hinweise. Funk Zeitschaltuhr 5-Kanal Art.Nr Seite 1 Funk Zeitschaltuhr 5-Kanal Art.Nr. 6000055 Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Mit einer Steuerung von rolladen7 erhalten Sie ein Produkt höchster Qualität und Sicherheit.

Mehr

Gebrauchsanweisung. B0-Version August 2015

Gebrauchsanweisung. B0-Version August 2015 Gebrauchsanweisung B0-Version August 2015 Inhaltsangabe Einstieg...3 Gerät Beschreibung...3 ON / OFF...4 Die Batterie Laden...5 Einstellungen...6 Einstellungen auf dem FlyNet XC...6 Einstellungen auf PC

Mehr