Consulting-Projekt Treasury

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Consulting-Projekt Treasury"

Transkript

1 Consulting-Projekt Treasury Cash-Flow-orientierte Zinsänderungsrisikosteuerung Entscheidungsorientierte Treasury-Reports Begleitung von Dispositionsausschusssitzungen Nachhaltige Einführung der Steuerungsmethodik Längerfristiger Betreuungszeitraum Eigenständigkeit durch Zwei-Phasen-Modell Wir denken nach, um vorzudenken

2 Consulting-Projekt Treasury das Leistungsspektrum Zielsetzung Unter verantwortungsvoller und erfolgreicher Beratung verstehen wir einen Entwicklungsprozess, der mit der Implementierung der Software nicht abgeschlossen ist. Gerade nach der Umsetzungsphase, wenn sich die Theorie in der Praxis bewähren muss, wenn die Software in vollem Umfang eingesetzt wird und wenn effiziente Entscheidungen im Treasury gefällt sowie am Markt umgesetzt werden müssen, gewährleistet unser Consulting-Projekt Treasury eine kontinuierliche Betreuung der Kreditinstitute durch unsere Berater/-innen und stellt die Basis für die Nachhaltigkeit der Softwareeinführung dar. Das Consulting-Projekt Treasury von GILLARDON unterstützt eine dauerhafte und nachhaltige Umsetzung der Cash-Flow- orientierten Zinsänderungsrisikosteuerung. Projektergebnisse Analyse Asset-Allokation / Erstellung Vermögensbilanz Analyse Ist-Situation Zinsänderungsrisiko Benchmarkvergleich Performanceermittlung Maßnahmenvorschläge Einführung wertorientiertes Limitkonzept Einführung und Schulung von Treasury-Reports

3 Vorteile Durch unsere langjährige Erfahrung in der Entwicklung finanzmathematischer Softwarelösungen und auf Basis unseres bankbetriebwirtschaftlichen Know-hows beraten und unterstützen wir unsere Kunden mit Lösungs- und Umsetzungsmöglichkeiten im Bereich Gesamtbanksteuerung. Manche Fragen ergeben sich erst nach praktischer Anwendung. Gerade dann sind schnelle und kompetente Antworten gefragt. Die ständige Kommunikation im Consulting-Projekt ermöglicht die konstruktive, bedarfsgerechte und zeitnahe Klärung offener Fragen. Der längerfristige Beratungszeitraum sorgt für eine kontinuierliche Betreuung und ist damit ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die dauerhafte Implementierung der Steuerungsmethodik in den Instituten. Im Rahmen des Projekts bekommen unsere Kunden standardisierte Vorgehensweisen (Treasury-Report) an die Hand. Ziel des Consulting-Projektes ist es, die Institute in die Lage zu versetzen eigenständig Analysen vorzunehmen, Ausschusssitzungen zu moderieren und somit den Entscheidungsprozess in der Zinsänderungsrisikosteuerung zu operationalisieren. Risk-Return-Analyse und Benchmarkvergleich Summen-Cash-Flow Chancen-Risiko-Profile

4 Das Zwei-Phasen-Modell In der ersten Phase analysieren unsere Consultants die Ist-Risiko-Situation des Kreditinstituts und erarbeiten geeignete Maßnahmen zur Steuerung des Zinsänderungsrisikos in Form von Treasury-Reports. Dies wird gemeinsam mit der Fachabteilung auf Basis aktueller Institutsdaten (Zinsstruktur, Cash-Flows, etc.) durchgeführt. Unsere Consultants unterstützen bei der Konzeption sowie Durchführung von Dispositionsausschusssitzungen und moderieren diese bei Bedarf. In der zweiten Phase steht die Qualitätssicherung und Unterstützung der Fachabteilung bei der Erstellung eigener Analysen im Vordergrund. Unsere Consultants unterstützen weiterhin bei der Vorbereitung von Präsentationen und der Moderation. Dabei wechseln sich Phasen vor Ort beim Kunden (Abstimmung, Begleitung) mit externen Phasen (Qualitätssicherung) ab. Das Projekt läuft über neun Monate und umfasst 18 Beratertage. Im Mittelpunkt steht die praktische Umsetzung der Cash-Floworientierten Zinsänderungsrisikosteuerung. Projektablauf 1. Phase Vorbereitung und Durchführung Analyse von Cash-Flows Moderation von Dispositionsausschusssitzungen 1. Monat Vorbereitung und Durchführung Analyse von Cash-Flows Moderation von Dispositionsausschusssitzungen 2. Monat Vorbereitung und Durchführung Analyse von Cash-Flows Moderation von Dispositionsausschusssitzungen 3. Monat 2. Phase Qualitätssicherung Abstimmung Qualitätssicherung Abstimmung Qualitätssicherung Abstimmung Begleitung von Dispositionsausschusssitzungen Begleitung von Dispositionsausschusssitzungen Begleitung von Dispositionsausschusssitzungen 4. Monat 5. Monat 6. Monat 7. Monat 8. Monat 9. Monat

5 GILLARDON innovative Lösungen für die Finanzwirtschaft Die Lösungen Unsere Kernkompetenzen umfassen die Bereiche Kundenberatung, Produktkalkulation und Gesamtbanksteuerung. evenit TM evenit ist das integrierte Beratungssystem für die Themen Altersvorsorge, Baufinanzierung, Vermögensanalyse und Financial Planning. MARZIPAN TM MARZIPAN ist die Lösung zur Produktberatung und -kalkulation von Aktiv- und Passivgeschäften auf Basis der Marktzins- und Barwertmethode. THINC TM THINC ist die integrierte Softwarelösung zur wertorientierten Gesamtbanksteuerung und deckt die Themen Markt- und Vertriebssteuerung, Risikocontrolling, Treasury, Kreditrisikosteuerung und Bilanzstrukturmanagement ab. FinanceFactory TM FinanceFactory ist ein regelbasiertes Kalkulationssystem für die Absatzfinanzierung. Es werden alle Darlehensvarianten der Absatzfinanzierung inklusive Restkreditversicherung und Subventionsrechnung abgedeckt. GILLARDON entwickelt High-End-Systeme für die Finanzwirtschaft in den Themenbereichen Kundenberatung, Produktkalkulation und Gesamtbanksteuerung. Neben Softwarelösungen bieten wir Consulting, Schulungen, finanzmathematische sowie betriebswirtschaftliche Seminare und Publikationen.

6 GILLARDON AG financial software Edisonstraße 2 D Bretten Fon: +49 (0) 7252 / Fax: +49 (0) 7252 / Internet:

Consulting-Projekt GuV-Planung

Consulting-Projekt GuV-Planung Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de Consulting-Projekt

Mehr

Liquiditätsmanagement

Liquiditätsmanagement Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de Liquiditätsmanagement

Mehr

Consulting-Projekt Variable Produkte

Consulting-Projekt Variable Produkte Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de Consulting-Projekt

Mehr

evenit Bausparen-Rechenkern

evenit Bausparen-Rechenkern evenit Bausparen-Rechenkern Beschreibung des Leistungsumfangs Wir denken nach, um vorzudenken Inhalt 3 Überblick und Leistungsmerkmale 4 Vertragsarten, -angaben und -änderungen 5 Tarifvorgaben, Kontopläne

Mehr

evenit Steuer-Rechenkern

evenit Steuer-Rechenkern evenit Steuer-Rechenkern Beschreibung des Leistungsumfangs Wir denken nach, um vorzudenken Inhalt 3 Überblick evenit Steuer-Rechenkern 4 Leistungsmerkmale 5 Weitere Funktionen 6 Plattformen und Schnittstellen

Mehr

evenit Baufinanzierungs-Rechenkern

evenit Baufinanzierungs-Rechenkern evenit Baufinanzierungs- Beschreibung des Leistungsumfangs Wir denken nach, um vorzudenken Inhalt 3 Überblick 4 Leistungsmerkmale 5 Auswertungen und Aufbau des s 6 Plattformen und Schnittstellen Der evenit

Mehr

Implizite Optionen richtig steuern

Implizite Optionen richtig steuern Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de Implizite

Mehr

CASHVER. Financial-Data-Warehouse. Wir denken nach, um vorzudenken

CASHVER. Financial-Data-Warehouse. Wir denken nach, um vorzudenken Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de CASHVER

Mehr

evenit Das themenorientierte Beratungssystem für alle Vertriebskanäle Wir denken nach, um vorzudenken

evenit Das themenorientierte Beratungssystem für alle Vertriebskanäle Wir denken nach, um vorzudenken Das themenorientierte Beratungssystem für alle Vertriebskanäle Wir denken nach, um vorzudenken Inhalt 3 Überblick und Leistungsumfang 6 Vorteile und Struktur des integrierten Beratungssystems 7 Zentraler

Mehr

Auszug Publikationen 2006

Auszug Publikationen 2006 Auszug Publikationen 2006 Moderne Banksteuerung im Kontext der MaRisk Wir denken nach, um vorzudenken Moderne Banksteuerung im Kontext der MaRisk Dr. Andreas Beck / Ralf Stückler Zeitschrift für das gesamte

Mehr

Auszug Publikationen 2005

Auszug Publikationen 2005 Auszug Publikationen 2005 Kalkulation von s im Rahmen der Marktzinsmethode Die Liquiditätsrisiken dürfen nicht vernachlässigt werden Wir denken nach, um vorzudenken Kalkulation von s im Rahmen der Marktzinsmethode

Mehr

sdis+ Risikocontrolling gemäß MaRisk Zinsbuchsteuerung Depot-A-Management Marktpreisrisiko Liquiditätsrisiko Wir denken nach, um vorzudenken

sdis+ Risikocontrolling gemäß MaRisk Zinsbuchsteuerung Depot-A-Management Marktpreisrisiko Liquiditätsrisiko Wir denken nach, um vorzudenken Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de sdis+

Mehr

IFRS-Solution. Wir denken nach, um vorzudenken

IFRS-Solution. Wir denken nach, um vorzudenken Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de IFRS-Solution

Mehr

Auszug Publikationen 2006

Auszug Publikationen 2006 Auszug Publikationen 2006 Zur Modellierung von Abhängigkeiten in der Bankpraxis Copula-Funktionen zur Ermittlung des Gesamtbankrisikoprofils Wir denken nach, um vorzudenken Zur Modellierung von Abhängigkeiten

Mehr

Auszug Publikationen 2006

Auszug Publikationen 2006 Auszug Publikationen 2006 Ex-Ante-Risikomessung, Bestandsbewertung und Ex-Post-Analyse Optimierte Risiko-/ Ertragssteuerung durch integriertes Adressrisikomanagement Wir denken nach, um vorzudenken Ex-Ante-Risikomessung,

Mehr

Auszug Publikationen 2004

Auszug Publikationen 2004 Auszug Publikationen 2004 Wertorientierte Banksteuerung Wir denken nach, um vorzudenken Wertorientierte Banksteuerung Matthias Räder / Prof. Dr. Konrad Wimmer BIT 2/2004 Ein aussagekräftiges Controllingsystem

Mehr

MARZIPAN -Rechenkern-Bibliothek

MARZIPAN -Rechenkern-Bibliothek MARZIPAN -Rechenkern-Bibliothek Leistungsbeschreibung der Rechenkerne für die Produktberatung und -kalkulation zur Einbindung in Fremdsysteme Wir denken nach, um vorzudenken Inhalt 3 Überblick und Leistungsumfang

Mehr

Auszug Publikationen 2005

Auszug Publikationen 2005 Auszug Publikationen 2005 Eigene EAD-Schätzung für Basel II Wir denken nach, um vorzudenken Eigene EAD-Schätzung für Basel II Christof Hofmann / Dr. Michael Lesko / Stephan Vorgrimler Die Bank 06/2005

Mehr

Auszug Publikationen 2006

Auszug Publikationen 2006 Auszug Publikationen 2006 Copulas im Risikomanagement Wir denken nach, um vorzudenken Copulas im Risikomanagement Dr. Andreas Beck / Dr. Michael Lesko / Dr. Frank Schlottmann / Prof. Dr. Konrad Wimmer

Mehr

GILLARDON CREDIT PORTFOLIO MANAGER

GILLARDON CREDIT PORTFOLIO MANAGER Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de GILLARDON

Mehr

Auszug Publikationen 2001

Auszug Publikationen 2001 Auszug Publikationen 2001 Szenarien der wertorientierten Steuerung des Zinsänderungsrisikos Wir denken nach, um vorzudenken Szenarien der wertorientierten Steuerung des Zinsänderungsrisikos Olaf Wegner

Mehr

MARZIPAN. Produktberatung und -kalkulation auf Basis der Marktzins- und Barwertmethode. Wir denken nach, um vorzudenken

MARZIPAN. Produktberatung und -kalkulation auf Basis der Marktzins- und Barwertmethode. Wir denken nach, um vorzudenken Aus dem Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und der GILLARDON AG financial software wurde die msggillardon AG. Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter > www.msg-gillardon.de MARZIPAN

Mehr

Produktberatung und -kalkulation

Produktberatung und -kalkulation Produktberatung und -kalkulation MARZIPAN umfassende Lösungen für Ihren nachhaltigen Erfolg Menschen beraten, Ideen realisieren. Erfolg braucht Innovationen und intelligente Lösungen MARZIPAN bietet Ihnen

Mehr

Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA

Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA Referenten Senior Consultant der ICnova AG. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes mit den Schwerpunkten Bankbetriebslehre und Statistik.

Mehr

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Der Wert Ihrer Daten...... ist Ihr VALyou VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Zeit und Wert 1996 Am Anfang stehen zwei große Namen: Professor Siegfried

Mehr

Auszug Publikationen 2004

Auszug Publikationen 2004 Auszug Publikationen 2004 Einsatz des LIBOR-Marktmodells in der Zinsänderungsrisikosteuerung Wir denken nach, um vorzudenken Einsatz des LIBOR-Marktmodells in der Zinsänderungsrisikosteuerung Irene Biller

Mehr

Auszug Publikationen 2006

Auszug Publikationen 2006 Auszug Publikationen 2006 Anforderungen von Betriebswirtschaft, Handelsrecht und Aufsicht Herausforderungen für moderne Gesamtbanksteuerungssysteme Wir denken nach, um vorzudenken Anforderungen von Betriebswirtschaft,

Mehr

Auszug Publikationen 2007

Auszug Publikationen 2007 Auszug Publikationen 2007 Gleitende Durchschnitte bei variabel verzinsten Produkten Praxisfragen bei der Festlegung der Mischungsverhältnisse Wir denken nach, um vorzudenken Gleitende Durchschnitte bei

Mehr

Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA

Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA Referenten Partner der ICnova AG. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes mit den Schwerpunkten Bankbetriebslehre und Statistik. Von

Mehr

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK).

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten.

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg Financial and Treasury Consulting Exposé CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Finanzbuchhaltung

Mehr

Auszug Publikationen 2004

Auszug Publikationen 2004 Auszug Publikationen 2004 Überlegungen zu neuen Kennziffern Steuerungsadäquate Messgrößen für das Management von Kreditinstituten Wir denken nach, um vorzudenken Überlegungen zu neuen Kennziffern Steuerungsadäquate

Mehr

inhaltsverzeichnis definition 1 team 2 vorgehensweise 3 leistungsübersicht 4 modul 1 / marketing 5 modul 2 / fondskonzeption 6

inhaltsverzeichnis definition 1 team 2 vorgehensweise 3 leistungsübersicht 4 modul 1 / marketing 5 modul 2 / fondskonzeption 6 kurzportrait INHALTSVERZEICHNIS definition 1 team 2 vorgehensweise 3 leistungsübersicht 4 modul 1 / marketing 5 modul 2 / fondskonzeption 6 modul 3 / prospekterstellung / leistungsbilanzen 7 modul 4 /

Mehr

Projektablauf. 2008 Controlling Partner St. Gallen AG

Projektablauf. 2008 Controlling Partner St. Gallen AG Projektablauf 2008 Controlling Partner St. Gallen AG Phase I: Ziel: Wir haben identische Erwartungen an das Projekt Unverbindliches erstes Treffen Vorstellungen des Kunden allgemein und spezifisch mit

Mehr

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation OPTiVATiON Optimized Technology & Business Innovation GmbH Erfolg durch Kompetenz Das können Sie von uns erwarten Wir von OPTiVATiON definieren uns

Mehr

Fast Track Programme in Finance Karriere im Treasury und Asset Liability Management

Fast Track Programme in Finance Karriere im Treasury und Asset Liability Management Fast Track Programme in Finance Karriere im Treasury und Asset Liability Management Frühjahr 2013 Wer wir sind Finance Trainer bringt Zahlen zum Leben, macht die Theorie für die Praxis nutzbar und steht

Mehr

SMS CONSULTING Wir für Sie

SMS CONSULTING Wir für Sie Integriertes Performance Management Führung Mitarbeiter Vergütung Organisation SMS CONSULTING Wir für Sie Mit unserem integrierten Performance Management System verhelfen wir Ihrem Unternehmen zu nachhaltigen

Mehr

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt!

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Fit for 2015 Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen Freese Managementberatung GmbH Nürnberg + Hamburg www.f-m-g.de Über die Freese Managementberatung Der

Mehr

Category Management Beratung und Training

Category Management Beratung und Training Category Management Beratung und Training Unsere Beratung für Ihren Erfolg am Point of Sale Höchste Kompetenz und langjähriges Praxis-Wissen für Ihren effizienten Einsatz von Category Management Exzellente

Mehr

Innovationsmanagement Innovationsmanagement

Innovationsmanagement Innovationsmanagement anagement Innovationsmana Ob IT, Research & Development oder Produktentwicklung: Der hohe Kosten-, Zeit- und Leistungsdruck zwingt Projektorganisationen dazu, interne und externe Abläufe immer effizienter

Mehr

FinancialPartner. FinancialPartner. Kompetenz zählt. Vertrauen verbindet. FP FinancialPartner

FinancialPartner. FinancialPartner. Kompetenz zählt. Vertrauen verbindet. FP FinancialPartner FP FinancialPartner Ihre Ansprechpartner Oliver Kraus und Roland Heuser freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme. FP FinancialPartner Beratungsgesellschaft mbh Oliver Kraus Haus Meer 2 40667 Meerbusch Fon

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Training Projektmanagement

Training Projektmanagement Training Projektmanagement Modul II Projekte effizient führen Training PM - Projekte effizient führen Johanna Baier 01.04.2009 Seite: 1 Zielsetzung Die Führung in Projekten eine besondere Herausforderung.

Mehr

Servicespezifikation. H&S IT Configuration Management Service. simplify your business. www.hs-reliablesolutions.com

Servicespezifikation. H&S IT Configuration Management Service. simplify your business. www.hs-reliablesolutions.com Servicespezifikation H&S IT Configuration Management Service simplify your business www.hs-reliablesolutions.com H&S reliable solutions GmbH 2010 H&S IT Configuration Management Service Eine der wichtigsten

Mehr

Training Projektmanagement

Training Projektmanagement Training Projektmanagement Modul I - Grundlagen Training PM - Grundlagen Johanna Baier 01.04.2009 Seite: 1 Zielsetzung Überblick über Motivation und Zielsetzung von Projektmanagement. Einführung in die

Mehr

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmensstrategie (1/2) Unsere Erfolgsfaktoren - Ihre Vorteile Wir stellen von Ihnen akzeptierte Lösungen bereit Wir betrachten

Mehr

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Im Fokus: Messe-Neukontakte Die Herausforderung Messen bieten hervorragende Möglichkeiten

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

your engineering partner boost your development

your engineering partner boost your development boost development Individuelle Lösungen von Ihrem Engineering Partner Luft- und Raumfahrt Wir realisieren Ihre Visionen und setzen unser ganzes Know-How ein, damit Ihre Ziele praxisgerecht, zeitnah und

Mehr

Ausgabe 06 MARZIPAN. in der Praxis. Vorzeitige Umschuldung von Festzinskrediten. Wir denken nach, um vorzudenken

Ausgabe 06 MARZIPAN. in der Praxis. Vorzeitige Umschuldung von Festzinskrediten. Wir denken nach, um vorzudenken Ausgabe 06 MARZIPAN Vorzeitige Umschuldung von Festzinskrediten Wir denken nach, um vorzudenken Vorzeitige Umschuldung von Festzinskrediten mit MARZIPAN Aufgabenstellung Wenn sich die Zinslandschaft nachhaltig

Mehr

CONSULTING. Qualitätsmanagement. Prozesse optimieren, Effizienz steigern.

CONSULTING. Qualitätsmanagement. Prozesse optimieren, Effizienz steigern. CONSULTING Qualitätsmanagement. Prozesse optimieren, Effizienz steigern. CONSULTING Ihr Weg zu optimalen Unternehmensprozessen. Moderne Qualitätsmanagementsysteme bieten mehr als eine reine Sicherung der

Mehr

BeraterWerk. Arbeitsgruppe Strategieberatung

BeraterWerk. Arbeitsgruppe Strategieberatung BeraterWerk Arbeitsgruppe Strategieberatung Warum eine Strategieberatung? Kundennutzen Nachhaltige Sicherung des Unternehmenserfolges Renditefähigkeit (sichern, wiederherstellen, erweitern) Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Wir vermitteln sicherheit

Wir vermitteln sicherheit Wir vermitteln sicherheit 2 3 Eine solide basis für unabhängige Beratung wir vermitteln sicherheit Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir für unsere Geschäfts- und Privatkunden seit 1994 der kompetente

Mehr

Detailvorstellung Geschäftsfeld Personalentwicklung. Analysetools. Modelle. Projektmanagement. Trainerstaff

Detailvorstellung Geschäftsfeld Personalentwicklung. Analysetools. Modelle. Projektmanagement. Trainerstaff Detailvorstellung Geschäftsfeld Personalentwicklung Analysetools Modelle Projektmanagement Trainerstaff Analysetools zur Standortbestimmung Organisations-Klima-Analyse Verbesserung des Organisationsklimas

Mehr

Ausbildung zum BusCo Change Manager

Ausbildung zum BusCo Change Manager Ausbildung zum BusCo Change Manager BusCo Change Manager Der Experte für eine nachhaltige Veränderungskultur im Unternehmen unter Anwendung dynamischer Vorgehensweisen. Übersicht: In Zeiten des stetigen

Mehr

Armin Volkmann Healthcare Management & Consul2ng. Leistungsprofil und Expertisen

Armin Volkmann Healthcare Management & Consul2ng. Leistungsprofil und Expertisen Leistungsprofil und Expertisen AV Healthcare Management & Consulting 2014 Dr. Armin Volkmann Diplom-Biologe 16-jährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie Laufbahn in den Bereichen Vertrieb,

Mehr

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten management consulting partners Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten MCP Die IT-Spezialisten mit Prozesswissen in der Industrie MCP GmbH www.mc-partners.at Christian Stiefsohn Juli 2014 Das Unternehmen

Mehr

Vorgehensmodelle zur Softwareentwicklung

Vorgehensmodelle zur Softwareentwicklung Whitepaper und technische Dokumentation Informationen zu diesem Dokument Autor: Tobias Eichner, tobias@starenterprise.com Datum der Erstveröffentlichung: Februar 2013 Datum der letzten Überarbeitung: 11.

Mehr

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil Referent (m/w) externer Vertrieb www.roconsulting.de Das Unternehmen ist Spezialist, wenn es um professionelle Dienstleistungen mit System für Immobilien

Mehr

Externe Vertriebsdienstleistungen als Lösungsvariante im Bereich "Vertriebsaufbau und Neukundengewinnung".

Externe Vertriebsdienstleistungen als Lösungsvariante im Bereich Vertriebsaufbau und Neukundengewinnung. Externe Vertriebsdienstleistungen als Lösungsvariante im Bereich "Vertriebsaufbau und Neukundengewinnung". Als spezialisierter Dienstleister unterstützen wir die Begleitung und aktive Umsetzung Ihrer Aufgaben

Mehr

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com CDC Management Change In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com Die Geschwindigkeit, mit der sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen verändern, steigert sich kontinuierlich. Die Herausforderung,

Mehr

Geprüfte IT-Berater. Strukturierung der schriftlichen Prüfung* Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 1

Geprüfte IT-Berater. Strukturierung der schriftlichen Prüfung* Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 1 Geprüfte IT-Berater Certified IT-Business Consultants Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 1 Mitarbeiterführung und Personalmanagement, Situationsaufgabe 2 * In jeder Situationsaufgabe

Mehr

Vorsprung. www.pmcc-consulting.com. setting milestones

Vorsprung. www.pmcc-consulting.com. setting milestones Vorsprung www.pmcc-consulting.com setting milestones Leistungsanstieg Die Fähigkeit, Projekte professionell abzuwickeln, ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen. pmcc project management

Mehr

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1 Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus FISP-Unternehmenspräsentation 1 INHALT + Daten und Fakten + Unsere Kernmärkte + Das zeichnet uns aus

Mehr

Executive Development Managementtraining nach Maß. Fit für kaufmännische Herausforderungen. CTcon GmbH. Frankfurt, September 2013

Executive Development Managementtraining nach Maß. Fit für kaufmännische Herausforderungen. CTcon GmbH. Frankfurt, September 2013 Managementtraining nach Maß Fit für kaufmännische Herausforderungen CTcon GmbH Frankfurt, September 2013 Seite 1 CTcon ist Spezialist für maßgeschneiderte Trainingsangebote im Bereich Unternehmenssteuerung

Mehr

Energieberatung, Energieaudit. und. Energiemanagementsystem

Energieberatung, Energieaudit. und. Energiemanagementsystem Leipzig, Januar 2015 Energieberatung, Energieaudit und Energiemanagementsystem Leistungen und Referenzen In Zukunft wird der effiziente Einsatz von Energie ein immer wichtigerer Maßstab für die Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

für ihren Erfolg R S

für ihren Erfolg R S Individuelle Informationstechnologie für ihren Erfolg R S Ein Erfolgsportrait R.S. CONSULTING & SOFTWARE ist ein deutsches Unternehmen, das seit der Gründung 1995 für IT- Beratung und Systemintegration

Mehr

Marabu. Ihre Brücke zur Information.

Marabu. Ihre Brücke zur Information. Marabu. Ihre Brücke zur Information. Marabu. Ihre Brücke zur Information. Als etabliertes, mittelständisches Unternehmen ist es unser Bestreben, Sie bei der Bewältigung des stetig zunehmenden Informationsflusses

Mehr

Dr.-Ing. Braun. Entwicklung elektrischer Maschinen

Dr.-Ing. Braun. Entwicklung elektrischer Maschinen Dr.-Ing. Braun Entwicklung elektrischer Maschinen Dr.-Ing. Braun - Entwicklungen Für die theoretischen und praktischen Anforderungen des modernen Elektromaschinenbaus und der zugehörigen Antriebstechnik

Mehr

kisocon. Anspruchsvolle Aufgaben einfach lösen.

kisocon. Anspruchsvolle Aufgaben einfach lösen. kisocon. Anspruchsvolle Aufgaben einfach lösen. Kisocon ist ein IT- und Beratungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit kirchlichen Organisationen. Unser Leistungsspektrum umfasst alle

Mehr

netyard Ihr EDV-Systemhaus in Düsseldorf

netyard Ihr EDV-Systemhaus in Düsseldorf netyard Ihr EDV-Systemhaus in Düsseldorf netyard ist Ihr EDV-Systemhaus für die Region in und um Düsseldorf. Als kompetenter Partner konzipieren und realisieren wir ganzheitliche IT-Lösungen für kleine

Mehr

TechServices Bereiche. der Infinigate Deutschland GmbH. TechServices

TechServices Bereiche. der Infinigate Deutschland GmbH. TechServices Bereiche der Infinigate Deutschland GmbH Infinigate Unsere Leistungen im Überblick Als Value Added Distributor hat sich Infinigate auf die Distribution von Produkten und Lösungen im Bereich der IT-Security

Mehr

Wir lieben Lösungen. prima Prozessverbesserung in Mannheim

Wir lieben Lösungen. prima Prozessverbesserung in Mannheim Wir lieben Lösungen prima Prozessverbesserung in Mannheim Überblick Mannheim, Strategische Steuerung und Qualitätsmanagement prima Netzwerk und Aktivitäten prima die Bilanz: Chancen und Herausforderungen

Mehr

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM Trovarit AG - Software & Prozesse richtig verzahnen Unser breites Angebot an Werkzeugen und Services ist darauf ausgerichtet, das Zusammenspiel von Business Software

Mehr

Lebenslauf Markus Novak

Lebenslauf Markus Novak Lebenslauf Markus Novak Persönliche Daten Name, Vorname: Novak, Markus Geburtsdatum: 12. August 1966 Geburtsort: Esslingen Familienstand: geschieden, 2 Kinder Schulbildung 1973 1977 Friedrich-Schiller-Grundschule

Mehr

Schulungsangebote. Katja Fleck Consulting

Schulungsangebote. Katja Fleck Consulting Schulungsangebote Katja Fleck Consulting Schulungen aus der Praxis für die Praxis Ich biete Ihnen zielgruppengerechte und praxisorientierte Schulungen für Beschwerde-, Event-, Ideen- und Zeitmanagement!

Mehr

lobodms Angebot Standard Paket Version 1.0 Warum DMS/ECM? Seite 1

lobodms Angebot Standard Paket Version 1.0 Warum DMS/ECM? Seite 1 Warum DMS/ECM? Seite 1 Warum DMS/ECM? Warum DMS? 1. Quantitativer und qualitativer Nutzen 2. Qualitativer Nutzen 3. Quantitativer Nutzen 4. Prinzipien 5. Unsere Beratungsleistungen 6. Typischer Projektablauf

Mehr

Bernd C. Toepfer Dipl.-Ing. Techn. Informatik

Bernd C. Toepfer Dipl.-Ing. Techn. Informatik Bernd C. Toepfer Dipl.-Ing. Techn. Informatik Mein Profil. Seite 1 Profil Name Bernd Toepfer Jahrgang: 1963 Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch Studium: Technische Informatik Funktion: IT-Projektleiter

Mehr

Neugestaltung der Top Executive Compensation. Variables Vergütungssystem Gehaltsbandsystematik Zielvereinbarung

Neugestaltung der Top Executive Compensation. Variables Vergütungssystem Gehaltsbandsystematik Zielvereinbarung Neugestaltung der Top Executive Compensation Variables Vergütungssystem Gehaltsbandsystematik Zielvereinbarung Neugestaltung der OFK-Vergütungssystematik Datensammlung & Analyse Neugestaltung Implementierung

Mehr

Ingenics AG. Effiziente Erbringung kundenintegrativer Projekte

Ingenics AG. Effiziente Erbringung kundenintegrativer Projekte Ingenics AG Effiziente Erbringung kundenintegrativer Projekte Planung Ingenics AG Effizienzsteigerung Training Fabrik- und Produktionsplanung Logistikplanung Effizienzsteigerung Produktion Effizienzsteigerung

Mehr

Multiprojektmanagement an der TIB Ein Erfahrungsbericht. Dr. Debora D. Daberkow 104. Bibliothekartag in Nürnberg 27. Mai 2015

Multiprojektmanagement an der TIB Ein Erfahrungsbericht. Dr. Debora D. Daberkow 104. Bibliothekartag in Nürnberg 27. Mai 2015 Multiprojektmanagement an der TIB Ein Erfahrungsbericht Dr. Debora D. Daberkow 104. Bibliothekartag in Nürnberg 27. Mai 2015 Motivation Die Ausgangssituation Das Umfeld von Bibliotheken befindet sich im

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools Automotive Embedded Software Beratung Entwicklung Tools 2 3 KOMPLEXE PROJEKTE SIND BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN. Die F+S GmbH engagiert sich als unabhängiges Unternehmen im Bereich Automotive Embedded Software

Mehr

Kienbaum Management Consultants.» People Development

Kienbaum Management Consultants.» People Development Kienbaum Management Consultants» People Development » Die Herausforderung Immer wenn sich Unternehmen verändern, müssen sich Menschen verändern. Erfolgreichen Unternehmen gelingt es, die Kompetenzen ihrer

Mehr

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT VERBINDEN SIE IHRE GERÄTE MIT DER VERNETZTEN WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE Die digitale Revolution hat das nächste Level erreicht, Vernetzung und

Mehr

Strategie konkret! Damit Ihre Idee nicht auf der Strecke bleibt!

Strategie konkret! Damit Ihre Idee nicht auf der Strecke bleibt! Strategie konkret! Damit Ihre Idee nicht auf der Strecke bleibt! Ausgangslage Das Formulieren einer erfolgversprechenden Strategie gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Geschäftsleitung einer Firma. Die

Mehr

Ihr Produkt im Mittelpunkt Unser Leistungsspektrum Das Unternehmen

Ihr Produkt im Mittelpunkt Unser Leistungsspektrum Das Unternehmen IGS SYSTEM-ENGINEERING Ihr Produkt im Mittelpunkt Unser Leistungsspektrum Das Unternehmen IHR PRODUKT IM MITTELPUNKT Ihr Produkt im Mittelpunkt Ihre Produkte und Dienstleistungen stehen im Focus. Unser

Mehr

Neues Kommunales Rechnungswesen - Doppik für öffentliche Verwaltungen -

Neues Kommunales Rechnungswesen - Doppik für öffentliche Verwaltungen - Neues Kommunales Rechnungswesen - Doppik für öffentliche Verwaltungen - Informationen für Bürgermeister, Ratsmitglieder, Kämmerer und Rechnungsprüfungsämter Das in den Kommunen bestehende kameralistische

Mehr

Training Projektmanagement

Training Projektmanagement Training Projektmanagement Modul III Projektcontrolling Training PM - Projektcontrolling Johanna Baier 01.04.2009 Seite: 1 Zielsetzung Aufgabe und Zielsetzung des Projektcontrolling. Geeignete Bewertungsmaßstäbe

Mehr

Projektauszüge. Bundesbehörde. Bundesbehörde (Senior Manager Consultant)

Projektauszüge. Bundesbehörde. Bundesbehörde (Senior Manager Consultant) Bundesbehörde Bundesbehörde (Senior Manager Consultant) Unterstützung der Abteilung Organisation und IT Services bei der Konzeptionierung eines zukünftigen Lizenzmanagements Analyse der Ist Prozesse und

Mehr

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung!

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Wir unterstützen unsere Kunden bei Design und Entwicklung ihrer Software auf den gängigen Plattformen.

Mehr

Kompetenz für Reisebüros

Kompetenz für Reisebüros Kompetenz für Reisebüros 9 Jahre Erfahrung Führungspositionen der Touristik 8 Jahre Erfahrung Betriebswirtschaft von Reisebüros 6 Jahre Erfahrung Qualitätsmanagement in Reisebüros Steuern Sie Ihr Sortiment

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Firmenpräsentation. Wollerau, 28. Oktober 2008

Firmenpräsentation. Wollerau, 28. Oktober 2008 Firmenpräsentation Wollerau, 28. Oktober 2008 ACIM das Unternehmen ACIM ist eine unabhängige und international tätige Beratung für CRM- (Customer Relationship Management), CIM- (Customer Interaction Management)

Mehr

Ein Drittmittelforschungsprojekt der Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Projektleitung: Prof. Dr. K.W. Koeder, Prof. Dr. R.

Ein Drittmittelforschungsprojekt der Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Projektleitung: Prof. Dr. K.W. Koeder, Prof. Dr. R. Implementation von Instrumenten moderner Personalarbeit bei einer Genossenschaftsbank Ein Drittmittelforschungsprojekt der Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Projektleitung: Prof. Dr. K.W. Koeder,

Mehr

Leistungsstark und effizient

Leistungsstark und effizient Leistungsstark und effizient Technische Ingenieur Software Individuelle Software In vielen Technologiebereichen gibt es hoch spezialisierte Anforderungen, die mit herkömmlichen Standard-Anwendungen nicht

Mehr

TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu. in Kooperation mit

TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu. in Kooperation mit TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Total Productive Maintenance (TPM) verfolgt das Ziel, die Anlagenproduktivität

Mehr

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette.

Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. NEUE ANTWORTEN FÜR IHRE SUPPLY CHAIN Sie suchen die perfekte Abstimmung? Wir optimieren Ihre gesamte Lieferkette. Globalisierung, sprunghaftes Wachstum neuer Märkte und steigender Wettbewerbsdruck stellen

Mehr