Softfair PHV-Leistungsrating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2013/14) Transparenz sichtbar machen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Softfair PHV-Leistungsrating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2013/14) Transparenz sichtbar machen."

Transkript

1 Softfair PHV-Leistungsrating (Dokumentation Ratingjahrgang 2013/14) Transparenz sichtbar machen.

2 Die Wer sind wir? Als 100%-Tochter der inhabergeführten Softfair GmbH können wir uns bei der voll und ganz darauf konzentrieren, die Marktteilnehmer objektiv und neutral, das heißt insbesondere losgelöst von vertrieblichen Interessen mit unserem Fachwissen und Know-how zu unterstützen. Mit unseren Analyseergebnissen und Bewertungen helfen wir Vermittlern in Beratungssituationen und Verbrauchern bei Auswahlentscheidungen. Unsere Produktund Unternehmensratings dienen dabei als Orientierungs- und Entscheidungshilfe beim Produktvertrieb. Gleichzeitig geben sie den Versicherern die Möglichkeit, ihre relevanten Wettbewerber schnell zu identifizieren und Stärken-Schwächen-Vergleiche durchzuführen. Die eigenen Tarife können so permanent an Benchmarks gemessen, und besser am Markt positioniert werden. Darüber hinaus unterstützen wir die Versicherungsunternehmen selbst mit individuellen Wettbewerbsanalysen und zeigen ihnen auch im Rahmen der Softfair - Prozesszertifizierung Verbesserungspotenziale in den eigenen Workflows auf. Letzteres soll die Gesellschaften dazu in die Lage versetzen, eine optimale Prozesslandschaft mit höchstmöglicher Effizienz und Qualität für ihre angeschlossenen Vertriebspartner zu errichten.

3 Das Softfair PHV-Leistungsrating Grundgesamtheit und Bewertungsansatz Grundsätzlich haftet jeder mit seinem eigenen Vermögen für Schäden, die er einem anderen zufügt. Dieser Anspruch ist im BGB geregelt und gilt demnach nicht nur in unbegrenzter Höhe sondern greift auch dann, wenn der Verursacher lediglich fahrlässig gehandelt hat. Wer versehentlich die Fensterscheibe des Nachbarn mit einem Fußball einschießt kann dies vielleicht noch aus der eigenen Tasche bezahlen. Geht es aber um einen verursachten Unfall mit Personenschäden kann die Forderung durch jahrelange Verdienstausfälle, Schmerzensgeldforderungen und Behandlungskosten schnell in die Millionenhöhe gehen. Die Privathaftpflichtversicherung bietet hier Schutz. Sie übernimmt die Kosten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden und gilt aufgrund des mit ihr abgesicherten existenziellen Risikos als unverzichtbar für jede Privatperson. Auch wenn alle angebotenen PHV-Tarife eine einheitliche Grundschutzdeckung beinhalten, so variieren Leistungsumfang und Deckungssummen der einzelnen Absicherungskonzepte stark. In diesem Zusammenhang muss auch berücksichtigt werden, dass unterschiedliche Personengruppen unterschiedlichen Gefahrenquellen ausgesetzt sind. So ist beispielsweise eine Leistung des Versicherungsunternehmens bei Schadensfällen deliktunfähiger Kinder für Familien sinnvoll, für kinderlose Singles dagegen uninteressant. Um auf die unterschiedlichen Anforderungen einzugehen, wurden vier Personengruppen untersucht: Singles, Familien, Paare und Singles mit Kind. Unterschiedliche Personengruppen erhielten zum Teil unterschiedliche Punktzahlen in ausgewählten Kriterien. Die genaue Vorgehensweise wird unten für jedes Kriterium beschrieben. Für das aktuelle Softfair PHV-Leistungsrating haben wir mehr als Tarifvarianten untersucht. Basis des Softfair PHV-Leistungsratings sind ausschließlich die Versicherungsbedingungen der einzelnen Tarife. Diese Beschränkung auf exakt nachprüfbare Daten hilft, mögliche Fehler zu vermeiden, die sich durch Selbstauskünfte der Versicherer einschleichen können. Insgesamt haben wir 45 Regelungsbereiche mit jeweils bis zu 14 Abstufungen in den einzelnen Leistungsaussagen analysiert und die erzielten Einzelbewertungen mittels unterschiedlicher Wertigkeitsfaktoren in ein Gesamturteil überführt. Der jeweils neue Jahrgang des Softfair PHV-Leistungsratings wird von uns jährlich Anfang September veröffentlicht. Die Bewertung der Tarife erfolgt jedoch im Falle von Bedingungsveränderungen unterjährig bzw. laufend. Die aktuellen Ergebnisse können stets auf eingesehen und von den Anwendern der Vergleichsund Analysesoftware SUH Lotse als zusätzliches Filterkriterium im Programm genutzt werden.

4 Das Softfair PHV-Leistungsrating Die Leistungsbereiche A. DECKUNGSSUMMEN 1. Deckungssumme für Personenschäden Ein Personenschaden liegt vor, wenn der Versicherungsnehmer einer anderen Person einen Schaden zufügt, bei dem diese verletzt oder getötet wird. Jede Privatperson ist vom Gesetzgeber dazu verpflichtet, die Kosten der Wiederherstellung der Gesundheit bzw. Bestattung sowie alle daraus resultierenden Folgekosten (z. B. Renten oder Schmerzensgelder) zu erstatten. Ein Personenschaden gehört zu den Schäden, die die höchsten Kosten nach sich ziehen, daher sollte die hierfür vorgesehene Deckungssumme nicht zu niedrig sein. Wenn zum Beispiel eine Person eine andere im Straßenverkehr so verletzt, dass diese querschnittsgelähmt wird, muss der Schädiger für Behandlungskosten, Schmerzensgeld usw. aufkommen und dem Geschädigten evtl. auch eine lebenslange Rente zahlen. Sollte die Deckungssumme nicht ausreichen, um den entstandenen Schaden zu begleichen, haftet der Schädiger mit seinem Privatvermögen. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. Einen Punktabzug gibt es für Deckungssummen unter EUR Deckungssumme für Sachschäden Ein Sachschaden liegt vor, wenn durch eine Person eine Sache beschädigt wird. Der Schädiger ist vom Gesetzgeber dazu verpflichtet, die Kosten für Reparatur oder Wiederbeschaffung der Sache zu erstatten. Auch hier können sich je nach beschädigtem Gegenstand erhebliche Kosten ergeben, die ersetzt werden müssen. Daher ist auch für Sachschäden auf eine ausreichend hohe Deckungssumme zu achten. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. Einen Punktabzug gibt es für Deckungssummen unter EUR Deckungssumme für Vermögensschäden Eine PHV kommt u.u. auch für Vermögensschäden Dritter auf. Unterschieden wird dabei grundsätzlich zwischen echtem und unechtem Vermögensschaden. Ein echter Vermögensschaden liegt vor, wenn er nicht als Folge eines Personen- oder Sachschadens angesehen werden kann wie z.b. die (unabsichtliche) Vernichtung von Geld oder Wertpapieren. Echte Vermögensschäden sind relativ speziell und treten daher eher selten auf. Für das Softfair PHV-Leistungsrating relevant ist daher nur die Deckungssumme für die wahrscheinlicheren unechten Vermögensschäden. Sie sind die Folge von Personen- oder Sachschäden. Dazu zählt beispielsweise der verpasste Flug aufgrund eines Krankenhausaufenthalts, der durch einen Unfall aufgrund der Unachtsamkeit eines Anderen verursacht wurde. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. Abzüge gibt es für Tarife, die Deckungssummen für Vermögensschäden unter EUR vorsehen. 4. Forderungsausfall (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Dadurch, dass der Gesetzgeber eine Entschädigungspflicht für jede Person festlegt, die auch bei fahrlässigen Handlungen gilt, kommen auch Fälle vor, in denen der Versicherungsnehmer geschädigt wird. Falls in diesen Fällen der Schädiger keine PHV besitzt und seine Zahlungen nicht leisten kann, geht der Geschädigte leer aus. Diese Situation wird Forderungsausfall genannt. Einige Versicherer bieten an, dass der Versicherungsnehmer bei Forderungsausfall Leistungen aus seiner PHV erhält. Diese Extraleistung kann sich als wertvoll erweisen. Wertigkeitsfaktor: 3 (= max. 300 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind)

5 Die Maximalpunktzahl wird erreicht, wenn der Tarif Forderungsausfallleistungen anbietet, für die der Versicherungsnehmer keinen Zuschlag zahlen muss. Falls ein Tarif Forderungsausfallleistungen nur gegen Zuschlag anbietet, werden weniger Punkte vergeben. Sieht ein Tarif solche Leistungen gar nicht vor, werden keine Punkte vergeben. 5. Deckungssumme für Mietsachschäden Viele Personen wohnen in einer Mietwohnung. Wenn durch Unfälle in Mietwohnungen Sachschäden entstehen, haftet die PHV hierfür bis zu der im Tarif genannten Deckungssumme. Beispielsweise liegt ein Mietsachschaden vor, wenn der Versicherungsnehmer zu Besuch in der Mietwohnung von Freunden ist, dort in der Küche einen schweren Gegenstand fallen lässt und dadurch die Küchenfliesen beschädigt werden. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. Einen Punktabzug gibt es für Tarife, die eine Deckung von unter EUR für Mietsachschäden vorsehen. 6. Deckung für Mietsachschäden in Hotels und Ferienwohnungen Insbesondere im Urlaub möchte sich niemand Sorgen um die Folgen eines Unfalls machen müssen. Die PHV leistet auch, wenn Schadensfälle in Hotels oder Ferienwohnungen auftreten. Da hier die auftretenden Schäden jedoch im Normalfall nicht so hoch sind wie zum Beispiel bei Merkmal 1 (Personenschäden), kann die Maximalpunktzahl bereits bei einer geringeren Deckungssumme erreicht werden. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 100 Punkten. Keine Punkte werden vergeben, wenn der Tarif eine Deckung entsprechender Schäden nicht vorsieht. B. GELTUNGSBEREICH 7. Auslandsaufenthalte im europäischen Ausland in Monaten Grundsätzlich gilt die PHV weltweit. Dies bedeutet, dass das Versicherungsunternehmen für Schäden im Ausland genauso aufkommt wie für Schäden im Inland. Unterschiede zwischen den verglichenen Tarifen treten hier jedoch zutage, wenn die Dauer des in der Versicherung eingeschlossenen Auslandsaufenthalts betrachtet wird. Fast alle Produktanbieter gewähren jedoch Versicherungsschutz für einen Auslandsaufenthalt von bis zu 12 Monaten oder länger. Erreichung der Maximalpunktzahl für unbegrenzte Gültigkeit der PHV im europäischen Ausland. Falls der Schutz im Ausland nicht unbegrenzt ist, wurden weniger als 100 Punkte vergeben. Ist der Zeitraum kürzer als 12 Monate oder wird vom Bedingungswerk überhaupt keiner genannt, werden keine Punkte vergeben. 8. Auslandsaufenthalte im außereuropäischen Ausland in Monaten Im Gegensatz zu Merkmal 7 wird hier untersucht, welche im Versicherungsschutz eingeschlossene Dauer die untersuchten Tarife für einen außereuropäischen Aufenthalt vorsehen. Denn auch auf Fernreisen sollte der Versicherungsschutz möglichst umfassend gelten. Fast alle Produktanbieter gewähren jedoch Versicherungsschutz für einen weltweiten Auslandsaufenthalt von bis zu sechs Monaten oder länger. Erreichung der Maximalpunktzahl für unbegrenzte Gültigkeit der PHV im außereuropäischen Ausland. Falls der Schutz im außereuropäischen Ausland nicht unbegrenzt ist, wurden weniger als 100 Punkte vergeben. Ist der Zeitraum kürzer als sechs Monate oder wird vom Bedingungswerk überhaupt keiner genannt, werden keine Punkte vergeben.

6 C. LEISTUNGSZUSAGEN 9. Deliktunfähige Kinder (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss, ausschließlich relevant bei Familien und Single mit Kind ) Kinder unter sieben Jahren bzw. im Straßenverkehr unter zehn Jahren gelten als schuldunfähig. Dies bedeutet, dass sie für von ihnen verursachte Unfälle nicht haftbar gemacht werden können. Falls die Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt haben, haften diese für die Unfälle der Kinder. Wenn die Eltern jedoch ihrer Aufsichtspflicht nachgekommen sind, können sie nicht zu Leistungen verpflichtet werden. In diesem Fall erhält der Geschädigte keinen Ersatz. Einige Versicherungsunternehmen schließen in ihren Tarifen Leistungen für von deliktunfähigen Kindern verursachte Unfälle ein. Da hier große Schäden entstehen können, kann sich ein Einschluss als wertvoll erweisen. Dieses Kriterium wurde für Singles und Paare nicht in die Bewertung einbezogen. Wertigkeitsfaktor: Familien: 3 (= max. 300 Punkte); Singles mit Kind: 2 (=max. 200 Punkte) Der Tarif sieht eine Deckungssumme von mindestens EUR für entsprechende Schäden vor. Deckungssummen unter EUR führen stufenweise zu einer Bewertung unter der Maximalpunktzahl. Keine Punkte werden vergeben, wenn der Tarif eine Deckung unter EUR 5.000,- oder gar keine Deckung entsprechender Schäden vorsieht. 10. Regressansprüche Bei Ehegatten und Lebenspartnern, die eine gemeinsame PHV besitzen, sind gegenseitige Schäden nicht mitversichert. Im Normalfall wird ein Partner auch keine Forderungen gegen den anderen Partner erheben. Sozialversicherungsträger oder Arbeitgeber können in bestimmten Fällen jedoch sehr wohl Regressansprüche gegen den jeweiligen Lebenspartner erheben. Der Arbeitgeber könnte zum Beispiel eine Lohnfortzahlung nach einem Unfall von dem Unfallverursacher fordern. In diesem Kriterium wird überprüft, ob ein Tarif den Ausgleich derartiger Regressansprüche einschließt. Dieses Kriterium wird für Singles und Singles mit Kind nicht betrachtet, da es für diese nicht relevant ist. Wertigkeitsfaktor: 3 (= max. 300 Punkte für Familien und Paare) Der Tarif sieht (irgend)eine Deckung für entsprechende Forderungen vor. Der Tarif sieht einen Ausgleich entsprechender Schäden nicht vor. 11. Allmählichkeitsschäden Es gibt gewisse Schäden, die erst einen gewissen Zeitraum nach ihrer Verursachung zutage treten. Hierunter fallen ganz allgemein Sachschäden durch allmähliche Einwirkung von Gasen, Dämpfen, Feuchtigkeit oder Niederschlägen und Temperatur sowie deren Folgeschäden. Als Beispiel kann hier angeführt werden, dass bei Renovierungsarbeiten in einer Mietwohnung beim Bohren eine Wasserleitung leicht getroffen wird und der nachfolgende Wasserschaden erst deutlich später von den Nachbarn bemerkt wird. In aktuellen PHV-Verträgen sind Allmählichkeitsschäden normalerweise eingeschlossen, es bestehen jedoch Unterschiede in der Leistungshöhe. Der Tarif sieht eine Deckungssumme von mindestens EUR für entsprechende Schäden vor. Der Tarif sieht eine geringere oder gar keine Deckung entsprechender Schäden vor. 12. Ehrenamtliche Tätigkeit Wer sich ehrenamtlich engagiert, möchte auch während dieser Tätigkeit gegen auftretende Unfälle abgesichert sein. In vielen Fällen kommt bei einem Schadensfall die Haftpflichtversicherung der Trägerorganisation für diesen auf. Es gibt aber auch Fälle, in denen diese keine Haftpflichtversicherung besitzt und daher die ehrenamtlich tätige Person sich selbst gegen ein entsprechendes Risiko absichern muss. Wertigkeitsfaktor: 1 (=max. 100 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind)

7 13. Fachpraktischer Unterricht / Betriebspraktika (ausschließlich relevant bei Familien und Single mit Kind ) Für Familien und Singles mit Kind ist es ausreichend, eine gemeinsame PHV abzuschließen. Sobald Kinder in einem gewissen Alter mitversichert sind, ist es sinnvoll, dass diese auch bei der Teilnahme an fachpraktischem Unterricht bzw. Betriebspraktika versichert sind. Dieses Kriterium wurde für Singles und Paare nicht einbezogen, da es für diese nicht relevant ist. Wertigkeitsfaktor: 2 (=max. 200 Punkte für Familien und Singles mit Kind) Der Tarif sieht (irgend)eine Deckung derartiger Schäden vor. Der Tarif sieht eine Deckung derartiger Schäden nicht vor. 14. Gefälligkeitshandlungen (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Unter Freunden oder Nachbarn passiert es häufig, dass man sich gegenseitig unentgeltlich hilft. In diesen Fällen wird von Gefälligkeitshandlungen gesprochen. Wenn im Rahmen solcher Handlungen jedoch ein Unfall passiert, ist es unter anderem wichtig, eine Erstattung zu erhalten, damit die Freundschaft nicht durch Streitigkeiten über Geldleistungen belastet wird, denn im Regelfall wird davon ausgegangen, dass derjenige, dem geholfen wird, keine Ansprüche gegen den Unfallverursacher erheben sollte, dieser ist aber andererseits daran interessiert, den Ursprungszustand vor dem Unfall wieder herzustellen. Der Tarif sieht eine Deckungssumme von mindestens EUR für entsprechende Schäden vor. Deckungssummen unter EUR führen stufenweise zu einer Bewertung unter der Maximalpunktzahl. 15. Tagesmutter (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Wenn Personen als freiberufliche Tagesmütter entgeltlich die Kinder anderer Personen betreuen und hierbei einen Schaden verursachen, sind Leistungen hierfür im Normalfall in einer PHV nicht eingeschlossen. Für den entsprechenden Personenkreis ist eine ausreichende Absicherung jedoch sinnvoll. Viele Tarife bieten daher zusätzlich (evtl. gegen einen Zuschlag zur Prämie) den Einschluss derartiger Risiken an. 16. Verlust privater fremder Schlüssel (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Häufig gibt man im privaten Umfeld Schlüssel weiter, um Freunden und Bekannten den Zugang zu Wohnungen etc. zu ermöglichen. Wenn eine Person jedoch einen fremden Schlüssel verliert, kann dies zum Teil erhebliche Kosten nach sich ziehen, wenn zum Beispiel danach aus Sicherheitsgründen mehrere Schlösser ausgewechselt werden müssen. Dieses Kriterium ist für alle betrachteten Personengruppen relevant. Der Tarif sieht eine Deckungssumme von mindestens EUR für entsprechende Schäden vor. Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung unter der Maximalpunktzahl. Keine Punkte werden vergeben, wenn der Tarif keine Deckung entsprechender Schäden vorsieht. 17. Verlust beruflicher Schlüssel (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Arbeitnehmer bekommen im Normalfall Schlüssel von ihrem Arbeitgeber, um die Arbeitsstätte betreten zu können. Auch diese können verloren gehen und müssen dann ersetzt werden. Hierbei kann der Arbeitgeber den Schlüssel bzw. die Schließanlage selbst ersetzen, er kann aber auch Leistungen von dem Arbeitnehmer fordern. Durch die Möglichkeit, dass der Arbeitgeber für den Schaden aufkommt, werden hier im Allgemeinen nicht so hohe Summen versichert wie bei Kriterium 16.

8 Der Tarif sieht eine Deckungssumme von mindestens EUR für entsprechende Schäden vor. Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung unter der Maximalpunktzahl. Keine Punkte werden vergeben, wenn der Tarif keine Deckung entsprechender Schäden vorsieht. 18. Gelegentliches Hüten fremder Hunde Viele Menschen passen ab und zu auf die Hunde anderer Personen auf. Hierbei können Unfälle passieren, für die der Tierhüter gemäß 834 BGB haftbar ist. Üblicherweise wird daher bei der PHV das gelegentliche Tierhüten als leistungsbegründend mit einbezogen. Wertigkeitsfaktor: 1 (=max. 100 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) 19. Fremde Pferde / Fuhrwerke Genau wie beim Hüten fremder Hunde sind Personen auch beim Hüten fremder Pferde und beim Benutzen fremder Fuhrwerke für auftretende Unfälle haftbar. Genau wie bei Kriterium 18 schließen daher viele Tarife Leistungen für derartige Fälle ein. 20. Öltank (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Personen, die eine Ölheizung besitzen, sind für eventuell auftretende Schäden durch austretendes Heizöl haftbar. In vielen Fällen übernimmt hier jedoch die PHV die Haftung. Dieser Einschluss ist zum Teil beitragspflichtig und kann von der Größe des Öltanks abhängig sein. Wertigkeitsfaktor: 1 (=max. 100 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) Wenn Öltanks bis zu einem Gesamtfassungsvermögen von mindestens Litern im Versicherungsschutz eingeschlossen sind, wird die Maximalpunktzahl vergeben. Falls ein geringeres Gesamtfassungsvermögen eingeschlossen ist, werden weniger als 100 Punkte vergeben. Wenn überhaupt keine Deckung für derartige Fälle vorgesehen ist, werden keine Punkte verteilt. 21. Kleingebinde Einige Versicherungsgesellschaften schließen Leistungen für Schäden durch Kleingebinde mit ein. Unter Kleingebinden versteht man z. B. Behälter für Farben und Lacke sowie Verdünner. Hierbei wird der Einschluss in die Versicherung aber oft auf eine maximale Menge beschränkt. Diese kann sowohl in Kilogramm als auch in Liter angegeben werden. Wertigkeitsfaktor: 2 (=max. 200 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) Wenn Kleingebinde bis zu einer Gesamtmenge von mindestens 500 Litern / Kilogramm und einzeln bis zu einer Menge von mindestens 100 Litern / Kilogramm im Versicherungsschutz eingeschlossen sind, wird die Maximalpunktzahl vergeben. Falls geringere Gesamt- und Einzelmengen im Versicherungsschutz eingeschlossen sind, werden weniger als 200 Punkte vergeben. Zu einem Punktabzug kommt es, wenn gar keine Deckung für derartige Fälle vorgesehen ist. 22. Abhandenkommen fremder Sachen Häufig werden bewegliche Sachen von Dritten zum privaten Gebrauch gemietet, gepachtet oder geliehen. In diesen Fällen ist es hilfreich, wenn die PHV leistet, falls solche Gegenstände abhandenkommen.

9 23. Beschädigung fremder Sachen (bei Miete, Leihe, Pacht) Wenn man bewegliche Dinge von Dritten zum privaten Gebrauch mietet, leiht oder pachtet, kann es passieren, dass diese beschädigt werden. Schäden an Sachen, die durch Miet- oder Leihverträge in den Besitz einer Person gelangen, sind normalerweise vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Es gibt aber auch Versicherungen, die solche Fälle in die Versicherung mit einschließen. Hierbei gibt es Unterschiede in der Höhe der Deckungssumme. Wertigkeitsfaktor: 1 (=max. 100 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 100 Punkten. Falls der Tarif keine Deckung für derartige Fälle vorsieht, wurden keine Punkte vergeben. 24. Selbstbewohnte eigene oder gemietete Immobilie im Ausland Schäden, die in selbstbewohnten Immobilien im Ausland auftreten, werden durchaus unterschiedlich von verschiedenen Tarifen behandelt. Manchmal gibt es hierfür keinen Versicherungsschutz, andere Gesellschaften beschränken sich nur auf Immobilien im europäischen Ausland usw. Da es sich hier um recht spezielle Sachverhalte handelt, geht dieses Kriterium mit einer relativ geringen Punktzahl in die Bewertung ein. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) 25. Vermietete Eigentumswohnung (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Für selbstgenutzte Eigentumswohnungen besteht in fast allen Tarifen Versicherungsschutz. Dies gilt jedoch nicht, wenn eine Eigentumswohnung vermietet wird. Hier kommt es vor, dass das Versicherungsunternehmen einen Beitragszuschlag verlangt, um entsprechende Risiken abzudecken. Es gibt aber auch Tarife, die vermietete Eigentumswohnungen kostenlos einbeziehen. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) Der Tarif sieht (irgend)eine ggf. zusätzlich kostenpflichtige Deckung für entsprechende Schäden vor. 26. Umbaumaßnahmen Wenn Änderungen an Wohnungen oder Gebäuden vorgenommen werden sollen, kann es leicht zu Unfällen kommen, insbesondere, wenn nicht ausgebildete Personen bei den Umbaumaßnahmen helfen. Um auch hier einen Schutz zu bieten, schließen einige Versicherungsunternehmen derartige Fälle in den Versicherungsschutz ein. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. Einen Punktabzug gibt es für Tarife, die hier keine Deckung vorsehen. 27. Unbebaute Grundstücke Gerade unbebaute Grundstücke können sich als Gefahrenquelle erweisen. Der Eigentümer eines (unbebauten oder bebauten) Grundstückes ist für alle Schäden haftbar, die sich auf seinem Grundstück ereignen. Der Versicherungsschutz ist hierbei grundsätzlich von der Größe des Grundstückes abhängig. Da dieses Kriterium nur für eine bestimmte Gruppe der Versicherungsnehmer relevant ist, erhält es einen relativ geringen Wertigkeitsfaktor. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) Erreichung der Maximalpunktzahl, wenn die Größe des Grundstückes mindestens qm betragen darf. Geringere Quadratmeterzahlen führen zu einer Bewertung von unter 50 Punkten. Keine Punkte werden vergeben, wenn ein Tarif keine Deckung für Unfälle auf unbebauten Grundstücken vorsieht.

10 28. Fahrzeuge zu Land Grundsätzlich besteht in der PHV kein Versicherungsschutz für Halter, Eigentümer, Besitzer oder Führer eines Fahrzeuges zu Lande und von Schäden, die durch die Benutzung eines solchen Fahrzeuges entstehen, da hierfür andere Versicherungen existieren. In einigen Tarifen wird dieser Sachverhalt dennoch eingeschlossen, wodurch ein Versicherungsnehmer bei der Benutzung derartiger Fahrzeuge geschützt ist. 29. Fahrzeuge zur Luft Grundsätzlich besteht in der PHV kein Versicherungsschutz für Halter, Eigentümer, Besitzer oder Führer eines Fahrzeuges zur Luft und von Schäden, die durch die Benutzung eines solchen Fahrzeuges entstehen, da hierfür andere Versicherungen existieren. In einigen Tarifen wird dieser Sachverhalt dennoch eingeschlossen, wodurch ein Versicherungsnehmer bei der Benutzung derartiger Fahrzeuge geschützt ist. 30. Fahrzeuge zu Wasser Grundsätzlich besteht in der PHV kein Versicherungsschutz für Halter, Eigentümer, Besitzer oder Führer eines Fahrzeuges zu Wasser und von Schäden, die durch die Benutzung eines solchen Fahrzeuges entstehen, da hierfür andere Versicherungen existieren. In einigen Tarifen wird dieser Sachverhalt dennoch eingeschlossen, wodurch ein Versicherungsnehmer bei der Benutzung derartiger Fahrzeuge geschützt ist. 31. Eigene Segelboote Eigentümer von Segelbooten sind für Personen- und Sachschäden, die durch das Segelboot verursacht werden, verantwortlich. Daher sind sie daran interessiert, dass Segelboote im Versicherungsschutz enthalten sind. Die Tarife, die dies leisten, machen den Schutz abhängig von der Größe der Segelfläche. Da dieses Kriterium nur für einen kleinen Personenkreis relevant ist, wurde es mit einem relativ geringen Wertigkeitsfaktor versehen. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) Erreichen der Maximalpunktzahl, wenn die Größe der Segelfläche mindestens 20 qm betragen darf. Geringere Quadratmeterzahlen führen zu einer Bewertung von unter 50 Punkten. Keine Punkte werden vergeben, wenn ein Tarif keine Deckung für derartige Schadensfälle vorsieht. 32. Eigene Motorboote Eigentümer von Motorbooten sind für Personen- und Sachschäden, die durch das Motorboot verursacht werden, verantwortlich. Daher sind sie daran interessiert, dass Motorboote im Versicherungsschutz enthalten sind. Die Tarife, die dies leisten, machen den Schutz abhängig von der Anzahl der PS. Da dieses Kriterium nur für einen kleinen Personenkreis relevant ist, wurde es mit einem relativ geringen Wertigkeitsfaktor versehen. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) Erreichen der Maximalpunktzahl, wenn die Anzahl der PS mindestens 10 betragen darf. Kleinere Pferdestärken führen zu einer Bewertung von unter 50 Punkten. Keine Punkte werden vergeben, wenn ein Tarif keine Deckung für derartige Schadensfälle vorsieht.

11 33. Surfbretter Personen, die in ihrer Freizeit gerne surfen gehen, haben ein Interesse daran, dass in ihrer PHV auch Unfälle versichert sind, die durch den Besitz oder das Ausleihen eines Surfbrettes entstehen. Auch hier handelt es sich um einen kleinen Personenkreis, daher wurde ein relativ geringer Wertigkeitsfaktor angesetzt. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) 34. Kitesailing Freunde des Kitesailing haben ein Interesse daran, dass in ihrer PHV auch Unfälle versichert sind, die durch eigene oder fremde Kitesailing-Geräte entstehen. Auch hier handelt es sich um einen kleinen Personenkreis, daher wurde ein relativ geringer Wertigkeitsfaktor angesetzt. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) 35. Elektronischer Datenaustausch Im Informationszeitalter spielt der elektronische Datenaustausch eine immer größer werdende Rolle. Durch den Austausch von s und Dateien können aber auch Schäden entstehen, die zum Teil beachtliche Ausmaße annehmen, wenn z. B. Mails Viren enthalten. Verschiedene Tarife bieten für derartige Situationen unterschiedliche Deckungssummen an. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. 36. Be- und Entladeschäden Für Menschen, die im Besitz eines Autos sind, stellt sich die Frage, wie sie sich gegen Schäden beim Beund Entladen desselben absichern können, da diese sehr leicht auftreten. Grundsätzlich haftet die Kfz- Versicherung für derartige Schäden. Hierbei muss der Versicherungsnehmer jedoch damit rechnen, zukünftig höhere Beiträge zahlen zu müssen. In der PHV sind Be- und Entladeschäden im Normalfall nicht eingeschlossen, es gibt aber Tarife, die in diesem Bereich Leistungen anbieten. 37. Kaution Europa Wenn der Versicherungsnehmer bei einem Versicherungsfall im europäischen Ausland aufgrund von behördlicher Anordnung eine Kaution zur Sicherstellung seiner Leistungen zu hinterlegen hat, stellt der Versicherer dem Versicherungsnehmer den erforderlichen Betrag bis zu einem im Tarif benannten Maximalbetrag zur Verfügung, wenn eine solche Klausel im Tarif inbegriffen ist. Die Leistungen des Versicherers sind hierbei immer abhängig vom im Tarif vereinbarten Höchstbetrag. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 100 Punkten. Keine Punkte werden vergeben, wenn der betreffende Tarif keine Deckung für entsprechende Schäden vorsieht.

12 38. Kaution weltweit Wenn der Versicherungsnehmer bei einem Versicherungsfall im außereuropäischen Ausland aufgrund von behördlicher Anordnung eine Kaution zur Sicherstellung seiner Leistungen zu hinterlegen hat, stellt der Versicherer dem Versicherungsnehmer den erforderlichen Betrag bis zu einem im Tarif benannten Maximalbetrag zur Verfügung, wenn eine solche Klausel im Tarif inbegriffen ist. Die Leistungen des Versicherers sind hierbei immer abhängig vom im Tarif vereinbarten Höchstbetrag. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 100 Punkten. Keine Punkte werden vergeben, wenn der betreffende Tarif keine Deckung für entsprechende Schäden vorsieht. 39. Photovoltaik Für Eigentümer von Photovoltaikanlagen ist es sinnvoll, einen Schutz vor Schäden zu besitzen, die aus der Unterhaltung und dem Betrieb einer Photovoltaikanlage resultieren. Auch die Einspeisung in das Stromnetz eines Energieversorgers sollte mit eingeschlossen sein. Für den betreffenden Personenkreis ist es hilfreich, wenn ein solcher Schutz durch die PHV zur Verfügung gestellt wird, da dieser ansonsten eine separate Betreiberhaftpflichtversicherung abschließen müsste. Wertigkeitsfaktor: 0,5 (= max. 50 Punkte für Singles, Paare, Familien und Singles mit Kind) 40. Bedingungsupdate Die Tarife der PHV unterliegen einem ständigen Wandel. Um eine höhere Kundenzufriedenheit zu erreichen, schließen Versicherungsunternehmen nach und nach immer mehr leistungsbegründende Sachverhalte in die Tarifbedingungen mit ein. Hieraus ergibt sich ein direkter Nutzen für Versicherungsnehmer, die eine PHV mit jährlicher Laufzeit besitzen. Es gibt aber auch Versicherungsnehmer, die ihren Vertrag über einen längeren Zeitraum abgeschlossen haben. Für diese ist es hilfreich, wenn neue Bedingungen auch automatisch in ihren bestehenden Vertrag eingeschlossen werden und sie diesen hierzu nicht erst kündigen müssen. 41. AGG-Klausel Im August 2006 ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Deutschland in Kraft getreten. Dieses dient dazu, Benachteiligungen aus Gründen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern. Hieraus können Personen Rechtsansprüche gegen Arbeitgeber und Private ableiten, wenn diese gegen das im Gesetz festgelegte Diskriminierungsverbot verstoßen. Einige Tarife der PHV schließen daher Schutz vor Forderungen ein, die sich aufgrund derartiger Sachverhalte ergeben. 42. Vorsorge Personen- und Sachschäden In der PHV sind nur Risiken versichert, die explizit in den Tarifbedingungen genannt sind. Diese können sich für den Versicherungsnehmer aber im Zeitverlauf ändern. Neue Risiken können hinzukommen und bestehende Risiken sich verändern oder wegfallen. Neu hinzugekommene Risiken können zunächst auch ohne ihren expliziten Einschluss im Versicherungsschutz eingeschlossen sein, der Versicherungsnehmer muss sie der Versicherungsgesellschaft bei deren jährlicher Anfrage mitteilen, so dass sie dann in den Vertrag aufgenommen werden können. Mit diesem Merkmal wird untersucht, mit welchen Deckungssummen die Vorsorge bezüglich Personen- und Sachschäden eingeschlossen ist.

13 Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. Einen Punktabzug gibt es, wenn der betreffende Tarif für derartige Schäden eine Deckungssumme unter EUR vorsieht. 43. Vorsorge Vermögensschäden Auch in Bezug auf Vermögensschäden gilt, dass nur diejenigen Risiken versichert sind, die explizit in den Tarifbedingungen genannt sind. Für den Einschluss hinzukommender Risiken findet das in Merkmal 42 genannte Vorgehen Anwendung. Da die Deckungssummen für Vermögensschäden für gewöhnlich niedriger ausfallen als diejenigen für Personen- und Sachschäden, werden auch für dieses Merkmal niedrigere Deckungssummen einbezogen. Erreichung der Maximalpunktzahl ab einer Deckung i.h.v. EUR Deckungssummen unter EUR führen zu einer Bewertung von unter 200 Punkten. Einen Punktabzug gibt es, wenn der betreffende Tarif für derartige Schäden eine Deckungssumme unter EUR vorsieht. 44. Mallorcadeckung (ggf. beitragspflichtiger Leistungseinschluss) Dieses Merkmal bezieht sich auf eine Klausel in den Versicherungsbedingungen, die den gelegentlichen Gebrauch fremder, versicherungspflichtiger Kfz im europäischen Ausland in den Versicherungsschutz einschließt. Dies resultiert daraus, dass für im Ausland benutzte Kfz nicht die Deckungssummen der deutschen Kfz-Versicherung gelten, sondern die Summen der jeweiligen Länder. Wenn die Mallorcadeckung in einer PHV eingeschlossen ist, werden die ausländischen Deckungssummen auf die in Deutschland geltenden Beträge angehoben. 45. Im Haushalt lebende Elternteile Eine PHV kann für eine ganze Familie abgeschlossen werden. Dies bezieht sich im Normalfall auf Eltern und deren Kinder. Es gibt aber auch Konstellationen, in denen die Großväter und Großmütter im selben Haushalt leben, da diese zum Beispiel auf Pflege und Betreuung angewiesen sind. Wenn sich in solchen Fällen der Versicherungsschutz automatisch oder über zusätzliche Beiträge auch auf die im Haushalt lebenden Elternteile ausdehnt, spart dies Kosten und vermindert die Anzahl der benötigten Versicherungen.

14 Das Softfair PHV-Leistungsrating

15 Das Softfair PHV-Leistungsrating

16 Das Softfair PHV-Leistungsrating Das Rating als Filterkriterium im SUH Lotse Darstellung des Ergebnisses in der Vergleichstabelle

17 Das Softfair PHV-Leistungsrating Anzeige der Detailergebnisse im SUH Lotse

18 Das Marketingargument Nutzen Sie das Softfair Gütesiegel um mit Ihren Ratingergebnissen zu werben und ein klares, Vertrauen bildendes Signal an Vertriebspartner und Kunden senden. Wenden Sie sich bei Fragen und für weitere Informationen zu Konditionen und Nutzungsvereinbarungen der Siegel einfach direkt an uns. Gerne stellen wir Ihnen vorab auch Mustersiegel im jpg- oder pdf-format zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin Anne Hübner Telefon:

Softfair PHV-Leistungsrating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2015) Transparenz sichtbar machen.

Softfair PHV-Leistungsrating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2015) Transparenz sichtbar machen. Softfair PHV-Leistungsrating (Dokumentation Ratingjahrgang 2015) Transparenz sichtbar machen. Die Wer sind wir? Als 100%-Tochter der inhabergeführten Softfair GmbH können wir uns bei der voll und ganz

Mehr

Softfair THV-Leistungsrating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2015) Transparenz sichtbar machen.

Softfair THV-Leistungsrating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2015) Transparenz sichtbar machen. Softfair THV-Leistungsrating (Dokumentation Ratingjahrgang 2015) Transparenz sichtbar machen. Die Wer sind wir? Als 100%-Tochter der inhabergeführten Softfair GmbH können wir uns bei der voll und ganz

Mehr

Haftpflicht-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Haftpflicht-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Haftpflicht-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart* Komfort** Prestige*** Deckungssumme (DS) 7.5 Mio. EUR 15 Mio. EUR 20 Mio. EUR je geschädigter Person

Mehr

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Privat-Haftpflicht Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm.

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Privat-Haftpflicht Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Erfassungsbogen Privat-Haftpflicht Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Personendaten Anrede Titel Vor- und Nachname* Geburtsdatum * Straße PLZ Ort Bundesland E-Mail

Mehr

Gothaer Haftpflichtversicherungen

Gothaer Haftpflichtversicherungen Deckungssummen Personenschäden Bis 5.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Sachschäden Bis 5.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Bis 20.000.000 EUR Vermögensschäden Versicherte Person Eltern Au-pair,

Mehr

Gothaer Haftpflichtversicherungen

Gothaer Haftpflichtversicherungen Deckungssummen Personenschäden 5 Mio EUR pauschal für 20 Mio EUR pauschal für 50 Mio EUR pauschal für Sachschäden Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und Vermögensschäden Vermögensschäden

Mehr

Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011

Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011 Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011 Sehr geehrte Damen und Herren, auf den folgenden Seiten erhalten Sie den Fragebogen zur Risikoanalyse und Computer gestützten Beratung

Mehr

Angebot für eine Versicherung Berater/Vermittler

Angebot für eine Versicherung Berater/Vermittler Angebot für eine Versicherung Berater/Vermittler ConceptIF AG Friedrich-Ebert-Damm 160a 22047 Hamburg Tel: 040 696970660 Fax: 040696970661 email: info@conceptif.de Website: Versicherungsnehmer Herr Harald

Mehr

Bei Zuwahl aller VARIO Pakete erlangt man das Leistungsniveau der PHV VARIO Komfort PLUS.

Bei Zuwahl aller VARIO Pakete erlangt man das Leistungsniveau der PHV VARIO Komfort PLUS. PHV Familie Mehrpersonen - ohne Selbstbeteiligung - Beitrag PHV Familie 60,00 93,00 Beitrag Exzedenten-Deckung PHV VARIO Komfort / Komfort PLUS: 30,00 45,00 Auch für die Exzedenten-Deckung möglich. Einzelne

Mehr

Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Wenn Unachtsamkeit teuer wird Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151

Mehr

Kleine Ursache, große Wirkung

Kleine Ursache, große Wirkung Kleine Ursache, große Wirkung Jedem kann mal ein Malheur passieren. Macht nichts, wenn man den passenden Haftpflicht-Schutz hat: Dann treten wir für Sie ein weltweit. Gelassen bleiben, was auch passiert

Mehr

Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Versicherungen Privathaftpflicht Leistungen Privathaftpflichtversicherung Highlights Mietsachschäden 300000 Künftige Bedingungsverbesserungen gelten automatisch Schäden durch nicht deliktfähige Kinder

Mehr

Softfair Rechtsschutz-Rating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen.

Softfair Rechtsschutz-Rating. (Dokumentation Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen. Softfair Rechtsschutz-Rating (Dokumentation Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen. Die Wer sind wir? Als 100%-Tochter der inhabergeführten Softfair GmbH können wir uns bei der voll und ganz

Mehr

Privathaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. nv privatpremium. nv privatmax. 4.0. nv privatspar 4.0

Privathaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. nv privatpremium. nv privatmax. 4.0. nv privatspar 4.0 Privathaftpflicht- Versicherung Alles bestens. nv privatpremium nv privatmax. 4.0 nv privatspar 4.0 Schnelle Bearbeitung im Schadenfall! Kurz mal nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Eine kleine

Mehr

Private Haftpflichtversicherung

Private Haftpflichtversicherung Private Haftpflichtversicherung Für den Schaden geradestehen. Der Preis der Größe heißt Verantwortung. Winston Churchill IMPRESSUM Herausgeber Manufaktur Augsburg GmbH Proviantbachstraße 30 86153 Augsburg

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen.

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen. Private Haftpflichtrisiken Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

SOFTFAIR RECHTSSCHUTZ-RATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2016

SOFTFAIR RECHTSSCHUTZ-RATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2016 SOFTFAIR RECHTSSCHUTZ-RATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2016 SOFTFAIR ANALYSE GMBH WER WIR SIND Als 100%-Tochter der inhabergeführten softfair GmbH können wir uns bei der softfair analyse GmbH voll und ganz

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG VERSICHERUNGSUMFANG DECKUNGSSUMMEN 15 Mio. > Personenschäden 15 Mio. > Sachschäden 15 Mio. > Vermögensschäden 15 Mio. > Mietsachschäden MITVERSICHERTE PERSONEN > Ehegatte, Lebenspartner nach Lebenspartnerschaftsgesetz*)

Mehr

Softfair LV-Unternehmensrating. (Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen.

Softfair LV-Unternehmensrating. (Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen. Softfair LV-Unternehmensrating (Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen. 1 Die Wer sind wir? Als 100%-Tochter der inhabergeführten Softfair GmbH können wir uns bei der Softfair Analyse GmbH voll

Mehr

IDEAL PrivatHaftpflicht

IDEAL PrivatHaftpflicht IDEAL PrivatHaftpflicht Wir machen s wieder gut. Der Spezialist für Senioren Ihr Moderator Birger Mählmann Leitender Vertriebstrainer der IDEAL Versicherungsgruppe 2 Ausgangssituation 3 Das Gesetz ist

Mehr

Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung

Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung Umfassender Privathaftpflicht- für Familien/Partnerschaften und Singles. Barmenia-Leistungs-Garantie: Die neue Sicherheit

Mehr

Highlights der Onesty Direct-

Highlights der Onesty Direct- Privathaftpflichtversicherung Highlights der Onesty Direct- Privathaftpflichtversicherung Umfassender Privathaftpflicht- für Familien/ Partnerschaften und Singles. Besser Onesty Direct. Onesty Direct-Leistungs-Garantie:

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko 1 Sind Sie im öffentlichen

Mehr

Deutscher Siedlerbund

Deutscher Siedlerbund Deutscher Siedlerbund Steinhäuserstr. 1, 76135 Karlsruhe. Tel. 0721-981620, Fax 0721-9816262 Merkblatt zur Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht-Versicherung für Mitglieder des Deutschen Siedlerbundes, Landesverband

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Franke und Bornberg analysiert erstmals PHV-Tarife

PRESSEMITTEILUNG. Franke und Bornberg analysiert erstmals PHV-Tarife PRESSEMITTEILUNG ranke und Bornberg analysiert erstmals PHV-Tarife Hannover, 09. November 2015. Die Ratingagentur ranke und Bornberg bewertet erstmals Private Haftpflichtversicherungen. Das Rating basiert

Mehr

Privat-Haftpflicht-Versicherung

Privat-Haftpflicht-Versicherung für durch Sie verursachte Personenund Sachschäden, pauschal Vorsorge-Versicherung für Personen- und Sachschäden, pauschal 20 Mio. 5 Mio. 3 Mio. 5 Mio. 10 Mio. Personen- und Sachschäden pauschal 20 Mio.

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: (Name/Anschrift) Telefon-Nummer: (für eventuelle Rückfragen) Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten

Mehr

PharmAssec. beitragsfrei mitversichert - auch ohne Meldung Täglich, ohne Angabe von Gründen. Taggenaue Rückvergütung

PharmAssec. beitragsfrei mitversichert - auch ohne Meldung Täglich, ohne Angabe von Gründen. Taggenaue Rückvergütung Highlights I. Spartenübergreifend Kalkulationsgrundlage Orthopädieartikelhandel, orthopädische Werkstatt Kündigung durch den Versicherungsnehmer Schadensregulierungsdauer dokumentiert Sachverständige dürfen

Mehr

Sicherheit in allen Situationen

Sicherheit in allen Situationen Eine kleine Unachtsamkeit und Sie müssen für den entstandenen Schaden aufkommen, mit Ihrem ganzen Vermögen und unter Umständen ein Leben lang. Die Haftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: _ Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko Sind Sie im öffentlichen

Mehr

Vergleich Pauschaldeklaration zur Privat-Haftpflichtversicherung Standard/Plus/Premium

Vergleich Pauschaldeklaration zur Privat-Haftpflichtversicherung Standard/Plus/Premium Vergleich Pauschaldeklaration zur Privat-Haftpflichtversicherung Standard/Plus/Premium Die im nachstehenden Vergleich der Pauschaldeklarationen genannten Ziffern beziehen sich auf die BBR PHV 2016. Besondere

Mehr

HAF TPFLICHTVERSICHERUNG

HAF TPFLICHTVERSICHERUNG LEISTUNGSÜBERSICHT 02/2014 HAF TPFLICHTVERSICHERUNG VERSICHERUNGSUMFANG VERSICHERTE DECKUNGSSUMMEN (DS): pauschal pauschal > VS für Personen / Sachschäden > VS für Vermögensschäden > Vorsorgeversicherung

Mehr

Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV für Verwaltungsberufe im öffentlichen Dienst best intention -DHVV-2001-Standard *1

Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV für Verwaltungsberufe im öffentlichen Dienst best intention -DHVV-2001-Standard *1 Im Ostholz 25-25a, 44879 Bochum Telefon: (0234) 94 69 7-0 Telefax: (0234) 47 50 05 Internet: http://www.b-i.de email: best-intention@b-i.de Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV

Mehr

DieVERMÖGENS- SICHERUNGSPOLICE. Der optimale Rundum-Schutz. Träume brauchen Sicherheit. Aachen Münchener

DieVERMÖGENS- SICHERUNGSPOLICE. Der optimale Rundum-Schutz. Träume brauchen Sicherheit. Aachen Münchener DieVERMÖGENS- SICHERUNGSPOLICE Der optimale Rundum-Schutz. Träume brauchen Sicherheit. Aachen Münchener Die VERMÖGENSSICHERUNG. Der optimale Rundum-Schutz Die VERMÖCENSSICHERUNGSPOLICE bietet umfassende

Mehr

Weil im Leben alles passieren kann.

Weil im Leben alles passieren kann. Schlüsselverlierer? Autoanstupser? Privat-Haftpflichtversicherung PHV Einfach Gut / Besser / Komplett Weil im Leben alles passieren kann. Einer für alle Fälle: Der neue, umfassende Versicherungsschutz.

Mehr

Private Haftpflicht individuelle Sicherheit für Sie

Private Haftpflicht individuelle Sicherheit für Sie Private Haftpflicht individuelle Sicherheit für Sie MS 092 05.09 allgemeine versicherung ag Private Haftpflichtversicherung der HanseMerkur Wir versichern Sie ganz nach ihrem Bedarf Das ganze Leben ist

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko Sind Sie im öffentlichen

Mehr

Softfair PKV-Unternehmensrating. (Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen.

Softfair PKV-Unternehmensrating. (Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen. Softfair PKV-Unternehmensrating (Ratingjahrgang 2014) Transparenz sichtbar machen. 1 Die Wer sind wir? Als 100%-Tochter der inhabergeführten Softfair GmbH können wir uns bei der Softfair Analyse GmbH voll

Mehr

PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG: SCHWERPUNKT FAMILIEN- HAFTPFLICHT SCHUTZ FÜR DIE GANZE FAMILIE

PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG: SCHWERPUNKT FAMILIEN- HAFTPFLICHT SCHUTZ FÜR DIE GANZE FAMILIE PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG: SCHWERPUNKT FAMILIEN- HAFTPFLICHT SCHUTZ FÜR DIE GANZE FAMILIE INHALT 1. Welche Personen können mitversichert werden? 03 2. Was ist bei deliktunfähigen Kindern zu beachten?

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Wer einen Schaden verursacht, muss dem Geschädigten Ersatz leisten. Diese Verpflichtung zur Haftung

Mehr

AL_HAFTPFLICHT Privat. Schuss, Tor, Haftpflicht. Bei Schadenersatzansprüchen nehmen Sie einfach uns in die Pflicht.

AL_HAFTPFLICHT Privat. Schuss, Tor, Haftpflicht. Bei Schadenersatzansprüchen nehmen Sie einfach uns in die Pflicht. AL_HAFTPFLICHT Privat Schuss, Tor, Haftpflicht Bei Schadenersatzansprüchen nehmen Sie einfach uns in die Pflicht. Genießen Sie Ihr Leben, wir kümmern uns um den Rest. Es gibt Tage voller Harmonie. Bis

Mehr

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit Privat-Haftpflichtversicherung HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit Privat-Haftpflicht Versicherungsoptionen Ein Schutz, der für alle sein muss. Eine Privat-Haftpflichtversicherung

Mehr

NEU. Erfahren Sie persönliche Sicherheit HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT. Haftpflicht Senioren SEHR GUT (0,9) SEHR GUT (1,1)

NEU. Erfahren Sie persönliche Sicherheit HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT. Haftpflicht Senioren SEHR GUT (0,9) SEHR GUT (1,1) Haftpflicht Senioren NEU HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Erfahren Sie persönliche Sicherheit SEHR GUT (0,9) Im Test: Private Haftpflichtversicherung Tarif für Senioren (VARIO Plus) Ausgabe 8/2008 SEHR GUT (1,1)

Mehr

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern

Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Besondere Bedingungen und Erläuterungen für die Berufshaftpflicht von Lehrern Seite 1 von 5 BBE 015 - Ausgabe JULI 2001 I. Gegenstand des Versicherungsschutzes Versichert ist im Rahmen der Allgemeinen

Mehr

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit Privat-Haftpflichtversicherung HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit SEHR GUT (0,9) Im Test: Private Haftpflichtversicherung Tarif für Familien (VARIO Plus) Ausgabe 8/2008

Mehr

Ich will den Kopf frei haben! Rundum versichert mit der SecurFlex Police.

Ich will den Kopf frei haben! Rundum versichert mit der SecurFlex Police. Ich will den Kopf frei haben! Rundum versichert mit der SecurFlex Police. NAME: Bodo Kleinschmidt mit Thea WOHNORT: Regensburg ZIEL: Eine Police mit starkem Schutz und hoher Flexibilität. PRODUKT: SecurFlex

Mehr

Erfahren Sie persönliche Sicherheit

Erfahren Sie persönliche Sicherheit Haftpflicht 60 Aktiv HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Erfahren Sie persönliche Sicherheit Privathaftpflicht 60 Aktiv Versicherungsangebote Schutz ist in jedem Lebensabschnitt unverzichtbar. Auch in einem etwas

Mehr

Vorschlag für Ihr Privatschutzprogramm

Vorschlag für Ihr Privatschutzprogramm Vorschlag für Ihr Privatschutzprogramm Vorschlag für: Geburtsdatum: Anschrift: Musterfrau, Sabine 01.01.1992 Postweg 1, 37073 Göttingen Produkte Tarif-Variante Monatlicher Beitrag Privat-Haftpflicht Optimal

Mehr

Beratungs- und Dokumentationsprotokoll für eine private Haftpflichtversicherung

Beratungs- und Dokumentationsprotokoll für eine private Haftpflichtversicherung Beratungs- und Dokumentationsprotokoll für eine private Haftpflichtversicherung Das Beratungs- und Dokumentationsprotokoll dient der Protokollierung des Beratungsgespräches wie es gemäß 61 Abs. 1 VVG gefordert

Mehr

Technischer Hinweis: Änderungen in der Kopf- bzw. Fußzeile nehmen Sie vor, indem Sie dort vorab mit der Maus doppelt klicken.

Technischer Hinweis: Änderungen in der Kopf- bzw. Fußzeile nehmen Sie vor, indem Sie dort vorab mit der Maus doppelt klicken. Rechtsschutz-Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Optimale Sicherheit in jeder Lebensphase

Optimale Sicherheit in jeder Lebensphase Ambiente /Ambiente Top Privat-Haftpflicht Optimale Sicherheit in jeder Lebensphase Wir setzen Maßstäbe! Mit über 140 Jahren Erfahrung sind die Basler Versicherungen ein starker und zuverlässiger Partner

Mehr

Tarifvergleich vom 02.12.2015 für. Privathaftpflicht

Tarifvergleich vom 02.12.2015 für. Privathaftpflicht Tarifvergleich vom 02.12.2015 für Vor- und Nachname Versicherungsmakler Straße und Hausnr. PLZ und Ort E-Mail Privathaftpflicht VHV Allgemeine Versicherungen Klassik-Garant 14 Familie KomfortPlus 2013

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die im Kundenbasisdatenbogen erfassten Personen. Fragen zum Risiko (falls

Mehr

SOFTFAIR LV-UNTERNEHMENSRATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015

SOFTFAIR LV-UNTERNEHMENSRATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015 SOFTFAIR LV-UNTERNEHMENSRATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015 SOFTFAIR ANALYSE GMBH 1 softfair LV-Unternehmensrating WER WIR SIND Als 100%-Tochter der inhabergeführten softfair GmbH können wir uns bei der

Mehr

Bootshaftpflichtversicherung

Bootshaftpflichtversicherung Bootshaftpflichtversicherung Immer mehr Menschen genießen es, ihre Freizeit auf dem Wasser zu verbringen. Aus diesem Spaß kann jedoch schnell kostspieliger Ernst werden, wenn Sie nicht ausreichend versichert

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Versicherungen rund um die Immobilie Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Inhalte Wer haftet warum? Welche Haftpflichtversicherungen gibt es? Aufbau einer Haftpflichtversicherung

Mehr

Tarif Superschutz Pfefferminzia Versicherung AG. Kriterien Typ Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung

Tarif Superschutz Pfefferminzia Versicherung AG. Kriterien Typ Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung [Produktscoring]: Komposit [Bereich]: Haftpflichtversicherung / Private Haftpflicht / Familie Erstellt am: 13.05.2015 Das Produktscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der alle wesentlichen Produktaspekte

Mehr

Produktinformationen. Hundehalter- Haftpflichtversicherung. Produktinformationen

Produktinformationen. Hundehalter- Haftpflichtversicherung. Produktinformationen Hundehalter- Haftpflichtversicherung Produktinformationen Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und das uns damit entgegengebrachte Vertrauen. Sie erhalten beigefügt alle wichtigen Informationen rund um den

Mehr

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Übergreifende Extras mobil komfort mobil kompakt Leistungsversprechen Verbessern wir unsere Leistungen für neu bei uns

Mehr

Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung

Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung Wichtige Merkblätter zur Haftpfl icht- und Unfallversicherung Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.v. Bundesamt Kesselhaken 23 34376 Immenhausen 402001 (01.16) Tel.: 05673 99584-0 Fax: 05673 99584-44

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 51 HAFTPFLICHTVERSICHERUNG WAS IST DAS? Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach der Haftung. Die Haftpflichtversicherung ist eine besondere

Mehr

SOFTFAIR PKV-UNTERNEHMENSRATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015

SOFTFAIR PKV-UNTERNEHMENSRATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015 SOFTFAIR PKV-UNTERNEHMENSRATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015 SOFTFAIR ANALYSE GMBH WER WIR SIND Als 100%-Tochter der inhabergeführten softfair GmbH können wir uns bei der softfair analyse GmbH voll und

Mehr

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand

Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Sie arbeiten für Ihren Erfolg wir arbeiten für Ihre Sicherheit Absicherung und Zukunftsvorsorge aus einer Hand Ihre Betriebshaftpflichtversicherung Umfassend geschützt: mit der DEVK-Betriebshaftpflichtversicherung

Mehr

Risikoanalyse private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse private Haftpflichtrisiken Kunde / Interessent: Falls eine Frage mit Ja beantwortet wird, bitte den entsprechenden Zusatzfragebogen ausfüllen Sind Sie verbeamtet oder im öffentlichen Dienst? Nein Ja (Bogen ausfüllen) Besitzen Sie

Mehr

Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus

Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus Privat -- Hund - Gewässerschäden -- Haus- und Grund Versicherungsumfang Versicherungsschutz besteht im Rahmen des versicherten Risikos für den Fall,

Mehr

HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT

HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT vergleichen-und-sparen.de informiert Die vs vergleichen-und-sparen GmbH (vormals iak GmbH) ist ein Online- Versicherungsmakler. Bereits seit 1984 ist die vs vergleichen-und-sparen

Mehr

Per Fax an: 0201 4 69 96 49 oder Mail an: feistle@treffpunkt-finanzen.de. Risikoanalyse für die Haftpflichtversicherung (privat)

Per Fax an: 0201 4 69 96 49 oder Mail an: feistle@treffpunkt-finanzen.de. Risikoanalyse für die Haftpflichtversicherung (privat) Per Fax an: 0201 4 69 96 49 oder Mail an: feistle@treffpunkt-finanzen.de Risikoanalyse für die Haftpflichtversicherung (privat) Name: Staße/ Nr.: Telefon: Anlass der Beratung: Email: Datum.. PLZ/ Ort Umfang

Mehr

Sie haften mit allem, was Sie haben. Oder lassen uns bezahlen.

Sie haften mit allem, was Sie haben. Oder lassen uns bezahlen. Immer da, immer nah. Sie haften mit allem, was Sie haben. Oder lassen uns bezahlen. S Privathaftpflicht Nicht immer geht alles gut. Mit uns geht vieles besser. Jedem von uns passiert bisweilen das eine

Mehr

I. Allgemeine Haftpflichtversicherung

I. Allgemeine Haftpflichtversicherung Die Versicherungen des Eifelvereins Für alle Mitglieder im Eifelverein (kostenlos): Allgemeine Haftpflichtversicherung Allgemeine Unfallversicherung Für alle Anbieter (nicht Teilnehmer) von Ferienwanderangeboten

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Sehr geehrte Damen und Herren, Was ist eine Tierpension? Es werden Tiere (Hunde oder Katzen) vorübergehend gegen Entgelt in Pflege genommen, weil die Tierhalter

Mehr

Die neue Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht. Walter Stöcker und Matthias Ulfkotte

Die neue Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht. Walter Stöcker und Matthias Ulfkotte Die neue Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Walter Stöcker und Matthias Ulfkotte Agenda Immobilienbesitz und Mitversicherung in der PHV Deckungsinhalte der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Die neue Plusdeckung

Mehr

SOFTFAIR RECHTSSCHUTZ- RATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015

SOFTFAIR RECHTSSCHUTZ- RATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015 SOFTFAIR RECHTSSCHUTZ- RATING DOKUMENTATION JAHRGANG 2015 SOFTFAIR ANALYSE GMBH WER WIR SIND Als 100%-Tochter der inhabergeführten softfair GmbH können wir uns bei der softfair analyse GmbH voll und ganz

Mehr

wog %d4z_ Michael Westkamp GENERALI PRIVATVERSICHERUNG Nr. Haftpflicht- und Unfallversicherung Sehr geehrter,

wog %d4z_ Michael Westkamp GENERALI PRIVATVERSICHERUNG Nr. Haftpflicht- und Unfallversicherung Sehr geehrter, 50411 Köln www.amv.de PRIVATVERSICHERUNG Nr. Haftpflicht- und Unfallversicherung Sehr geehrter, gerne informieren wir Sie über die Änderungen zu Ihrer PRIVATVERSICHERUNG. Sie erhalten heute einen Nachtrag

Mehr

Home in One Sach- und Vermögensversicherungen. Ihr Heim rundum optimal versichert

Home in One Sach- und Vermögensversicherungen. Ihr Heim rundum optimal versichert Home in One Sach- und Vermögensversicherungen Ihr Heim rundum optimal versichert Die einfache Lösung Alles in einem Vertrag Passen Sie Ihre Versicherung Ihrem individuellen Bedarf an! Hausrat, Haftpflicht,

Mehr

HOME IN ONE Sach- und Vermögensversicherungen

HOME IN ONE Sach- und Vermögensversicherungen HOME IN ONE Sach- und Vermögensversicherungen Alles in einem Vertrag versichert Die einfache Lösung IHRE VERMÖGENSWERTE Alles in einem Vertrag Passen Sie Ihre Versicherung Ihrem individuellen Bedarf an!

Mehr

Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE. Private Haftpflichtversicherung. HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG.

Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE. Private Haftpflichtversicherung. HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG. PHV-LEISTUNGSRATING THV-LEISTUNGSRATING Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG Tarif: Top-Schutz Kategorie: Familie Gültig bis: 09/2015 SEHR GUT HanseMerkur

Mehr

Anrede: Herr Frau Herr Frau Titel: Name: Vorname: Anschrift:

Anrede: Herr Frau Herr Frau Titel: Name: Vorname: Anschrift: Kundenbasisdaten: Kunde (Ehe-) Partner Anrede: Herr Frau Herr Frau Titel: Name: Vorname: Anschrift: Telefon: privat: privat: dienstlich: dienstlich: mobil: mobil: Telefax: Fax: Fax: E-Mail: Bitte angeben!!!!!

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

Leistungsvergleich Privathaftpflicht

Leistungsvergleich Privathaftpflicht Leistungsvergleich Privathaftpflicht Sie wünschen in der Privathaftpflicht Versicherungsschutz für folgende Risiken: Privathaftpflicht Sie wünschen eine Absicherung der genannten Risiken für folgende Sachen

Mehr

Weil im Leben alles passieren kann.

Weil im Leben alles passieren kann. Schlüsselverlierer? Autoanstupser? Privat-Haftpflichtversicherung PHV Einfach Weil im Leben alles passieren kann. Einer für alle Fälle Der neue, umfassende Versicherungsschutz Tarif PHV Einfach 1. PHV

Mehr

Erfahren Sie persönliche Sicherheit

Erfahren Sie persönliche Sicherheit Senioren HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Erfahren Sie persönliche Sicherheit SEHR GUT (0,9) Im Test: Private versicherung Tarif für Senioren (VARIO Plus) Ausgabe 8/2008 SEHR GUT (1,1) Im Test: Private versicherung

Mehr

Die Leistungen der Janitos Privathaftpflichtversicherung im Überblick (Stand: 01.04.2010)

Die Leistungen der Janitos Privathaftpflichtversicherung im Überblick (Stand: 01.04.2010) (Stand: 01.04.) Deckungssummen Personen- und Sachschäden pauschal bis 10 oder 20 Mio. Vermögensschäden 5 Mio. 5 Mio. Verzicht auf Summenmaximierung - Ausland Unbegrenzte Aufenthalte im europäischen Ausland

Mehr

Rechtsschutz für Privatkunden

Rechtsschutz für Privatkunden Rechtsschutz für Privatkunden DEURAG. Unsere Angebote. Rechtsschutz für Privatkunden. Ein wichtiges Thema! Ganz gleich wie er zustande kommt ein Rechtsstreit ist immer unangenehm. Und leider kann aus einer

Mehr

Pferdehaftpflicht Selektion Berechnungsmerkmale

Pferdehaftpflicht Selektion Berechnungsmerkmale Selektion Berechnungsmerkmale Daten zum Risiko Tarifgruppe normal Beamter/ öffentl. Dienst Innendienst Arzt/ Mediziner Gewünschte Deckungssumme mind. 1.000.000 EUR mind. 2.000.000 EUR mind. 3.000.000 EUR

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Kostenlose SOLON-Solarversicherung

Kostenlose SOLON-Solarversicherung 2 Jahre Vollkasko-Deckung für Ihre Auf- und Indach-Photovoltaikanlage ab 1. Januar 2010 für sämtliche Länder der Europäischen Union und die Schweiz. SOLON hat eine SOLON-Solarversicherung über einen auf

Mehr

nicht notwendig (es sind keine Änderungen eingetreten) vom Kunden/Interessenten nicht gewünscht Sind Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt?

nicht notwendig (es sind keine Änderungen eingetreten) vom Kunden/Interessenten nicht gewünscht Sind Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt? 1. Persönliche Daten Kunde Interessent Herr Frau Titel Name, Vorname Anschrift Das Formular Kundenbasisdaten Eine Aktualisierung ist liegt vor; Datum der Erstellung: nicht notwendig (es sind keine Änderungen

Mehr

Wir schützen ehrenamtliches Engagement.

Wir schützen ehrenamtliches Engagement. Wir schützen ehrenamtliches Engagement. Herausgeber: Versicherer im Raum der Kirchen Doktorweg 2-4. 32756 Detmold www.vrk.de Galater 6,2 Vor über 80 Jahren haben unsere Gründer dieses Bibelzitat als Leitwort

Mehr

Die Zusatzversicherung für Pflege Eine sinnvolle Ergänzung?

Die Zusatzversicherung für Pflege Eine sinnvolle Ergänzung? VERBRAUCHERINFORMATION Die Zusatzversicherung für Pflege Eine sinnvolle Ergänzung? Viele Menschen sind besorgt, ob sie im Alter die Kosten für ihre Pflege aufbringen können. Die Zahl der Pflegebedürftigen

Mehr

Ehrenamtsversicherung

Ehrenamtsversicherung Ehrenamtsversicherung Quelle: http://www.stmas.bayern.de/ehrenamt/versicherung/faq.php Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz? Ehrenamtliche gehen - ebenso wie Hauptamtliche - bei ihrer

Mehr

Wer einen Schaden verursacht

Wer einen Schaden verursacht Wer einen Schaden verursacht braucht sich bei uns um nichts zu sorgen! Schutz nach Wahl: BASIS EXKLUSIV PREMIUM Jetzt neu! bis 10.000.000, Versicherungssumme www.inter.de VERSICHERUNGEN MANCHER SPASS KOSTET

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Die Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen

Mehr

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher 8 Versicherung ist Vorsorge Wer zahlt bei Haftpflichtansprüchen oder einem Unfall

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV für Lehrer im öffentlichen Dienst best intention -DHVL-2001-Standard *1

Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV für Lehrer im öffentlichen Dienst best intention -DHVL-2001-Standard *1 Im Ostholz 25-25a, 44879 Bochum Telefon: (0234) 94 69 7-0 Telefax: (0234) 47 50 05 Internet: http://www.b-i.de email: best-intention@b-i.de Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV

Mehr

FÜR MENSCHEN. BUNT WIE DAS LEBEN.

FÜR MENSCHEN. BUNT WIE DAS LEBEN. FÜR MENSCHEN. BUNT WIE DAS LEBEN. Ratgeber Versicherungsschutz für Menschen mit geistigen Behinderungen Menschen schützen. Werte bewahren. VERANTWORTUNG. ZEIGEN. Die Versicherer im Raum der Kirchen sind

Mehr

Die Pferdehalter-Haftpflicht

Die Pferdehalter-Haftpflicht Die Absicherung für Reiter und Pferdehalter Rundum versichert in der Freizeit und auf dem Turnier Zukunf t gestalten mit Sicherheit VERSICHERUNGEN Umfassende Sicherheit für Pferdehalter Talent und Leistung

Mehr

2. Versicherungszweige

2. Versicherungszweige 21 2. Versicherungszweige 2.1 Schäden bei Anderen 2.1.1 Haftpflichtversicherung Bei der Haftpflichtversicherung handelt es sich nicht wie der Name vermuten ließe um eine Pflichtversicherung, sondern um

Mehr