Schnellanleitung Rekorder:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schnellanleitung Rekorder:"

Transkript

1 Schnellanleitung Rekorder: Bevor Sie beginnen: Bevor Sie die Festplatte einbauen(hdd), stellen Sie bitte sicher, dass das Gerät stromlos ist. Einbau der Festplatte: Benötigtes Werkzeug: Kreuzschraubendreher 1. Entfernen Sie den Deckel indem Sie die Schrauben hinten und an der Seite entfernen. 2. Verbinden Sie das Datenkabel mit der Festplatte und dem Anschluss auf dem Motherboard. 3. Verbinden Sie das Stromkabel mit der Festplatte. 4. Befestigen sie die Festplatte mit den beigefügten Schrauben.

2 5. Befestigen Sie den Deckel mit den Schrauben. Verbinden Sie alle Kameras, die Maus, den Monitor und das Netzwerkkabel mit dem Rekorder. Das Netzwerkkabel verbinden Sie mit einem freien Port Ihres Routers (nicht mit einem PC oder Laptop). Schalten sie den Rekorder mit dem Einschalter auf der Rückseite ein. Beim ersten Start sehen Sie folgendes Bild: Hier erstellen Sie ein Passwort für den Rekorder. Bitte 2 x eintragen, und nutzen Sie bitte nur Buchstaben und Zahlen und nicht mehr als 12 Zeichen. Danach klicken Sie auf OK

3 Danach können Sie die Sprache auswählen. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil und wählen Deutsch und danach auf Apply. Wenn Sie im Fenster danach auf Yes klicken, startet der Rekorder neu. Nach dem Neustart ist deutsch ausgewählt und Sie können auf Anwenden klicken. Danach wählen sie Nächste und geben bei AdminPasswort Ihr vorher vergebenes Passwort ein. Wählen Sie im nächsten Fenster PAL aus und drücken dann auf Nächste Tragen Sie im nächsten Fenster folgendes ein: Zeitzone: Datum Format: (GMT+01:00) Amsterdam,Berlin,Rome,Paris DD-MM-YYYY Danach klicken Sie auf Nächste Im nächsten Fenster klicken Sie auf den Button DHCP aktivieren und danach klicken Sie auf Nächste Im nächsten Fenster klicken Sie direkt auf Nächste

4 Im folgenden Fenster markieren Sie die Festplatte und klicken auf Init Die Abfrage danach beantworten Sie mit OK Nach kurzer Zeit ist die Festplatte formatiert und Sie klicken auf Nächste Im nächsten Fenster klicken Sie auf Nächste Danach wählen sie aus, ob die Kameras dauerhaft aufgezeichnet werden sollen, oder nur bei Bewegung. Klicken Sie auf Kopiere und wählen die Kameras aus. Und klicken auf OK Und noch einmal OK Jetzt ist Ihr Gerät eingerichtet und nimmt auf.

5 Wiedergabe der Aufnahmen: Bewegen Sie die Maus in die untere linke Ecke und klicken auf Menü Tragen sie Ihr vergebenes Passwort ein. Wählen Sie: Widergabe und dann Dauer: Bei 1 wählen Sie die Kameras aus, deren Aufnahmen Sie sehen möchten. Bei 2 wählen Sie das Datum der Aufzeichnungen aus. Bei 3 klicken Sie unten auf den kleinen Pfeil. Dann startet die Wiedergabe und Sie können mit der Maus die gewünschte Zeit wählen.

6 Ändern der Aufzeichnungsart und Dauer: Bewegen Sie die Maus in die untere linke Ecke und klicken auf Menü Tragen sie Ihr vergebenes Passwort ein. Wählen Sie: Aufzeichnung und dann Zeitplan Bei 1 wählen Sie die Kamera deren Parameter geändert werden soll. Bei 2 wird der Zeitplan aktiviert. Bei 3 erscheint folgendes Bild:

7 Unter 1 wählen Sie den Wochentag Wenn 2 angehakt ist, kann nicht stundenweise geändert werden Bei 3 wählen Sie entweder Durchgehend oder Bewegung Wenn Sie den Button Kopiere drücken, können Sie die Einstellungen auf andere Kameras und Tage kopieren Danach klicken Sie auf Anwenden und danach auf OK

8 Exportieren von Aufzeichnungen: Schließen Sie vorher einen USB-Stick oder eine USB Festplatte am Rekorder an: Bewegen Sie die Maus in die untere linke Ecke und klicken auf Menü Tragen sie Ihr vergebenes Passwort ein. Wählen Sie: Export und dann Dauer: Unter 1 wählen Sie das Aufzeichnungsdatum Unter 2 wählen Sie die Uhrzeit Danach unten rechts auf Suchen klicken Dann erscheint folgende Maske:

9 Hier wählen Sie links die gewünschten Zeiten aus. Mehrfachauswahl ist möglich. Danach klicken Sie auf Export

10 Einstellungen Bewegungserkennung: Bewegen Sie die Maus in die untere linke Ecke und klicken auf Menü Tragen sie Ihr vergebenes Passwort ein. Wählen Sie: Kamera und dann Bewegung: Unter 1 wählen Sie die Kamera Unter 2 wählen Sie, ob Bewegungserkennung aktiv sein soll Unter 3 wählen sie die Empfindlichkeit Im Feld 4 wählen welcher Bereich der Kamera aktiv ist. Rotes Quadrat bedeutet aktiv. Sie können mit der Maus in diesem Fenster Bereich an- und abwählen

11 Netzwerkadresse an das eigene Netzwerk anpassen: Bewegen Sie die Maus in die untere linke Ecke und klicken auf Menü Tragen sie Ihr vergebenes Passwort ein. Wählen Sie: Konfiguration und dann Netzwerk Deaktivieren Sie DHCP aktivieren (es darf kein Haken gesetzt sein) und danach auf Anwenden Erklärung: Die 3 wichtigen Werte sind: IPv4 Adresse: Diese Adresse muss zu Ihrem Netzwerk passen, das bedeutet, dass die ersten 3 Blöcke mit Ihrem Netzwerk übereinstimmen müssen z.b xxx (xxx= frei wählbar) IPv4 Default Gateway: Bevorzugter DNS-Server: Die IP-Adresse Ihres Routers Die IP-Adresse Ihres Routers

12 Festplatten Kalkulation: Die folgende Tabelle gilt für jeweils 1 Kamera und 1 Stunde Aufnahme bei einer festen Bitrate: Bitrate 96K 128K 160K 192K 224K 256K 320K 384K 448K 512K 640K 768K 896K 1024K 1280K 1536K 1792K 2048K 4096K 8192K 16384K genutzter Platz 42M 56M 70M 84M 98M 112M 140M 168M 196M 225M 281M 337M 393M 450M 562M 675M 787M 900M 1800M 3600M 7200M Die Werte sind nur Annäherungswerte

13 Fernzugriff: Um den Rekorder über ein Handy oder einen Browser zu sehen, müssen Sie folgende Ports in Ihrem Router weiterleiten: Port 80 Port 8000 Port 8554 Diese Ports müssen auf die IP-Adresse des Rekorders weitergeleitet werden. Um zu testen, ob die Ports von außen zugänglich sind, können Sie diese Webseite aufrufen und die oben genannten Ports eintragen. Des Weiteren benötigen Sie noch eine Dynamische IP-Adresse. APP für Ihr Mobiltelefon (IPHONE und ANDROID) Laden Sie bitte diese App herunter: Guarding Expert

AHD-Recorder DVR420N DVR420S DVR820N DVR820S DVR1620N

AHD-Recorder DVR420N DVR420S DVR820N DVR820S DVR1620N AHD-Recorder DVR420N DVR420S DVR820N DVR820S DVR1620N Kurzanleitung Auf der beiliegenden CD befinden sich: Client Software Surveillance Client für Netzwerkzugriff über einen Windows PC Player Software

Mehr

Zugriffssteuerung - Access Control

Zugriffssteuerung - Access Control Zugriffssteuerung - Access Control Basierend auf den mehrsprachigen Firmwares. Um bestimmten Rechnern im LAN den Internetzugang oder den Zugriff auf bestimmte Dienste zu verbieten gibt es im DIR- Router

Mehr

ABUS Security Center. ABUS IPCXxxxxx Kamera Range. Anleitung für die IP Zonen Konfiguration Integration Secvest Funk-Alarmanlage

ABUS Security Center. ABUS IPCXxxxxx Kamera Range. Anleitung für die IP Zonen Konfiguration Integration Secvest Funk-Alarmanlage ABUS Security Center Technische Information ABUS IPCXxxxxx Kamera Range Anleitung für die IP Zonen Konfiguration Integration Secvest Funk-Alarmanlage FUAA50000 / FUAA50010 V1.01.00 S/W und höher Technischer

Mehr

Zugriffssteuerung - Access Control

Zugriffssteuerung - Access Control Zugriffssteuerung - Access Control Basierend auf den mehrsprachigen Firmwares. Um bestimmten Rechnern im LAN den Internetzugang oder den Zugriff auf bestimmte Dienste zu verbieten gibt es im DIR- Router

Mehr

Bedienungsanleitung AliceComfort

Bedienungsanleitung AliceComfort Bedienungsanleitung AliceComfort Konfiguration WLAN-Router Siemens SL2-141-I Der schnellste Weg zu Ihrem Alice Anschluss. Sehr geehrter AliceComfort-Kunde, bei der Lieferung ist Ihr Siemens SL2-141-I als

Mehr

Im folgenden Text wird beschrieben, wie Sie eine Signatur für Ihren E-Mailclient anlegen. Bitte folgen Sie den entsprechenden Anweisungen.

Im folgenden Text wird beschrieben, wie Sie eine Signatur für Ihren E-Mailclient anlegen. Bitte folgen Sie den entsprechenden Anweisungen. Im folgenden Text wird beschrieben, wie Sie eine Signatur für Ihren E-Mailclient anlegen. Bitte folgen Sie den entsprechenden Anweisungen. Inhaltsverzeichnis 1. OUTLOOK EXPRESS... 2 2. OUTLOOK 2007...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. I. Einrichtungassistent 3

Inhaltsverzeichnis. I. Einrichtungassistent 3 Inhaltsverzeichnis I. Einrichtungassistent 3 II. Aufbau & Ersteinrichtung Assistent 3 Möglichkeit 1 - Netzwerk Verbindung mit Ihrem Computer 3 Möglichkeit 2 - Die Monitor Konsole 4 III. Der Kamera Konfigurator

Mehr

Einrichtungsanleitung LTE-Paket

Einrichtungsanleitung LTE-Paket Einrichtungsanleitung LTE-Paket (Stand: 1 September 2013) Mini-VPN-Router MRT150N Diese Anleitung steht auch im mdex Support Wiki als PDF-Datei zum Download bereit. https://wiki.mdex.de/ mdexanleitungen

Mehr

Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Smartphone Apps für SANTEC SanStore Rekorder und NUUO Systeme 2 Themen NUUO App NUUO iviewer SanStore App Mobile CMS 3

Mehr

Anleitung RS232-Aufbau

Anleitung RS232-Aufbau 2015 Anleitung RS232-Aufbau 1 Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme RS-232 1. Anlage aufbauen 2 2. Netzwerkkonfiguration 2 o Allgemein 2 o Zentral PC 4 o Drucker 5 3. OpticScore Server Deinstallieren

Mehr

GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps

GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps Inhaltsverzeichnis 1. Inhalt... 2 a. GDI Zeit-App... 2

Mehr

Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung)

Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung) Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung) 1. Ihre Netzwerkkarte und die WLAN Schnittstelle müssen so konfiguriert werden, dass sie ihre Netzwerkadresse und den DNS Serveradresse automatisch

Mehr

Kurzanleitung des Netzwerk Video Rekorders

Kurzanleitung des Netzwerk Video Rekorders Kurzanleitung des Netzwerk Video Rekorders Typ: JVS-ND6004-H3 JVS-ND6008-H3 JVS-ND6016-H2 Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, den Rekorder in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen

Mehr

AS-WL300. Einrichtung über PC. Technical Training - Cuno van Baalen

AS-WL300. Einrichtung über PC. Technical Training - Cuno van Baalen AS-WL300 Einrichtung über PC Mit dieser Beschreibung können Sie den WLAN-Adapter Pioneer AS-WL300 einrichten um Ihre Pioneer AV-Receiver, Blu-ray Spieler, Pure Audio Netzwerkspieler, drahtlos verwenden

Mehr

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide Inhalt 1. Übersicht 1.1. Auf einen Blick 1.2. Leistungsbeschreibung 1.3. Systemvoraussetzungen 1.4. Packungsumfang 2. Anschluss der Hardware 3. Software

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzanleitung / Quick Guide / Mode d emploi / Verkorte handleiding Kvikguide / Skròcona instrukcja

Kurzanleitung / Quick Guide / Mode d emploi / Verkorte handleiding Kvikguide / Skròcona instrukcja Kurzanleitung / Quick Guide / Mode d emploi / Verkorte handleiding Kvikguide / Skròcona instrukcja ABUS 32-Kanal NVR / ABUS 32-channel NVR / 32-canaux NVR ABUS / ABUS 32-kanaals NVR / ABUS 32-kanal NVR

Mehr

über WiFi den RGB-Controller steuern LINK

über WiFi den RGB-Controller steuern LINK Ganz einfach mit ios-geräten RGBW WiFI-Steuerung RGBW WIFI-Controller über WiFi den RGB-Controller steuern LINK Die kostenlose App. zum download für das jeweiliege Betriebssystem finden Sie unter: www.evn-gmbh.de/wifi

Mehr

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Videoüberwachung Netzwerktechnik IR-Freilandsensorik Dienstleistungen Smartphone Apps, Internet, Netzwerk: SanStore Rekorder sind

Mehr

Dies ist eine Schritt für Schritt Anleitung wie man den Router anschließt und mit dem Internet verbindet.

Dies ist eine Schritt für Schritt Anleitung wie man den Router anschließt und mit dem Internet verbindet. Schnellinstallations Anleitung: Dies ist eine Schritt für Schritt Anleitung wie man den Router anschließt und mit dem Internet verbindet. 1) Verkabeln Sie Ihr Netzwerk. Schließen Sie den Router ans Stromnetz,

Mehr

Erstellen von Mailboxen

Erstellen von Mailboxen Seite 1 von 5 Erstellen von Mailboxen Wenn Sie eine E-Mail-Adresse anlegen möchten, mit Ihrem Domain-Namen, z. B. IhrName@Domain.com, müssen Sie eine Mailbox erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Mehr

Schnellstart. MX510 mit public.ip via OpenVPN

Schnellstart. MX510 mit public.ip via OpenVPN Schnellstart MX510 mit public.ip via OpenVPN Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des MX510 bei Verwendung Ihrer eigenen SIM-Karte und der mdex Dienstleistung public.ip zum Fernzugriff.

Mehr

Installationsanleitung Einrichtung PPPoE Zugang FRITZ!Box 7390

Installationsanleitung Einrichtung PPPoE Zugang FRITZ!Box 7390 1. Anleitung und Zugang zur FRITZ!Box Diese Anleitung soll Ihnen dabei helfen, eine FRITZ!Box 7390 für die Nutzung mit einem LNet Anschluss einzurichten und bestmöglich zu konfi gurieren. 1.1 Zugang zur

Mehr

DIGITUS Plug&View OptiView

DIGITUS Plug&View OptiView DIGITUS Plug&View OptiView Bedienungsanleitung DN-16028 1. Einleitung: DIGITUS Plug&View bietet P2P Cloud-Dienste an, um die komplizierte Netzwerkeinstellung bei der Kamerainstallation zu vermeiden. Alles

Mehr

Handbuch Remotezugang V 0.2

Handbuch Remotezugang V 0.2 & Handbuch Remotezugang V 0.2 Stand: August 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software mygekko living V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

Installations-Dokumentation, YALG Team

Installations-Dokumentation, YALG Team Installations-Dokumentation, YALG Team Version 8.1 1 Benötigtes Material 2 Vor der Installation 3 Beginn 4 Installation 4.1 Sicherheit 4.2 Partitionierung 4.3 Paketauswahl 4.4 Paketauswahl (fein) 5 Konfiguration

Mehr

Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt

Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung der FritzBox...

Mehr

Kurzanleitung So geht s

Kurzanleitung So geht s Kurzanleitung So geht s MDT IP Interface SCN IP000.01 MDT IP Router SCN IP100.01 IP Interface IP Router einrichten Es wurden keine Einträge für das Inhaltsverzeichnis gefunden.falls Sie Basis Informationen

Mehr

Benutzerhandbuch UMTS-Einstellungen. Megapixel Tag&Nacht Outdoor UMTS Bullet Kamera GOB-100AP-73 GOB-130NP

Benutzerhandbuch UMTS-Einstellungen. Megapixel Tag&Nacht Outdoor UMTS Bullet Kamera GOB-100AP-73 GOB-130NP ok Benutzerhandbuch UMTS-Einstellungen Megapixel Tag&Nacht Outdoor UMTS Bullet Kamera GOB-100AP-73 GOB-130NP In diesem kleinen Skript wird beschrieben, wie Sie die Brickcom UMTS Kamera konfigurieren müssen,

Mehr

SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt

SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt ewon - Technical Note Nr. 014 Version 1.2 SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3.

Mehr

In Verbindung mit IP Cam D-Link DCS-7110 Tech Tipp: IP Kamera Anwendung mit OTT netdl 1000 Datenfluss 1. 2. OTT netdl leitet das Bild der IP Cam an den in den Übertragungseinstellungen definierten Server

Mehr

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN Diese Anleitung beschreibt Ihnen Schritt für Schritt die Einrichtung eines Fernzugriffs per VPN-Tunnel anhand einer AVM FritzBox. Sofern Ihnen ein anderer Router

Mehr

With the DIGI-LAN. Anleitung zum Installationsassistenten

With the DIGI-LAN. Anleitung zum Installationsassistenten With the DIGI-LAN Anleitung zum Installationsassistenten Installation Softwareinstallation Im Folgenden sind die Schritte zur Installation der Software beschrieben. 1. Legen Sie die Installations-CD in

Mehr

FI8906W IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme)

FI8906W IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme) FI8906W IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme) ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Handbuch Schnelleinstieg Packungsliste 1) 1 x IP Kamera

Mehr

Konfiguration D-Link DI-624 WLAN Router 54MB (H/W Ver.: C3 F/W Ver.: 2.42)

Konfiguration D-Link DI-624 WLAN Router 54MB (H/W Ver.: C3 F/W Ver.: 2.42) Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres D-Link DI-624 WLAN Routers 54MB von Telekom Austria! Anbei finden Sie eine Kurzanleitung für die einfache Konfiguration des WLAN Routers mit Ihrem ADSL Modem. Optimale

Mehr

Technical Note 30 Endian4eWON einrichten für VPN Verbindung

Technical Note 30 Endian4eWON einrichten für VPN Verbindung Technical Note 30 Endian4eWON einrichten für VPN Verbindung TN_030_Endian4eWON.doc Angaben ohne Gewähr Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Seite 1 von 21 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2

Mehr

Service & Support. Wie projektieren Sie eine VNC Verbindung mit einem Industrial Thin Client SIMATIC ITC? Thin Client.

Service & Support. Wie projektieren Sie eine VNC Verbindung mit einem Industrial Thin Client SIMATIC ITC? Thin Client. Deckblatt Wie projektieren Sie eine VNC Verbindung mit einem Industrial Thin Client SIMATIC ITC? Thin Client FAQ August 2012 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag stammt

Mehr

Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows 7

Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows 7 DSL Business Standleitung unter Windows 7 Inbetriebnahme einer DSL Standleitung unter Windows 7 Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - DSL-Modem - optional Router - Netzwerkkabel Diese

Mehr

Quick Installation Guide

Quick Installation Guide WWW.REDDOXX.COM Erste Schritte Bitte beachten Sie, dass vor Inbetriebnahme auf Ihrer Firewall folgende Ports in Richtung Internet für die Appliance geöffnet sein müssen: Port 25 SMTP (TCP) Port 53 DNS

Mehr

Bedienungsanleitung Mini IP-Überwachungskamera

Bedienungsanleitung Mini IP-Überwachungskamera 1 Bedienungsanleitung Mini IP-Überwachungskamera Hinweis: Die Bedienungsanleitung gilt für mehrere IP-Kameras, nicht jede Funktion die in der Anleitung sichtbar ist, gilt auch für Ihr Modell. Weitere Hilfen:

Mehr

SX3 PC Software rev. 0.99c

SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 ist ein Programm zur Steuerung einer Selectrix Digitalzentrale unter Linux bzw. Windows. Mit SX3 haben Sie die Möglichkeit Selectrix -Loks zu fahren, Weichen zu Schalten

Mehr

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware 1. Überprüfen Sie die GUI Version (in diesem Fall ist es die 1.12); 2. Überprüfen Sie die Version (in diesem Fall ist es die 2.03); 3. Laden Sie die GUI und die von der Benning Homepage herunter; http://de.benning.de/de/corporate/produkte-dienstleistungen/pruef-und-messtechnik/downloads/softwaredownloads.html

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Einrichten der A1 WLAN Box für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) MAC OS X 10.5 Version03 Jänner 2012 1 Klicken Sie auf das Apple Symbol in der

Mehr

DSL Business Standleitung unter Windows XP

DSL Business Standleitung unter Windows XP Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows XP - 1 - Inbetriebnahme einer DSL Standleitung unter Windows XP Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - DSL-Modem - optional

Mehr

Technical Note 0201 ewon

Technical Note 0201 ewon Technical Note 0201 ewon ewon als Internet-Router nutzen - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2 Hinweis... 3 1.3 Anschluss PC und ewon... 3 2 ewon als Internet-Router einrichten...

Mehr

Anleitung zur Einrichtung der Zugriffssteuerung - Access Control

Anleitung zur Einrichtung der Zugriffssteuerung - Access Control Anleitung zur Einrichtung der Zugriffssteuerung - Access Control Für DIR-645 Um bestimmten Rechnern im LAN den Internetzugang oder den Zugriff auf bestimmte Dienste zu verbieten gibt es im DIR- Router

Mehr

Einrichtungsanleitung MRT150N & fixed.ip+

Einrichtungsanleitung MRT150N & fixed.ip+ Einrichtungsanleitung MRT150N & fixed.ip+ (Stand: 2 Juli 2013) Mini-VPN-Router MRT150N Diese Anleitung steht auch im mdex Support Wiki als PDF-Datei zum Download bereit: https://wiki.mdex.de/ mdexanleitungen

Mehr

Anleitung LAN-Messrahmen

Anleitung LAN-Messrahmen Anleitung LAN-Messrahmen 2015 1 Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme LAN 1. Anlage aufbauen 2 2. Netzwerkkonfiguration 2 o Allgemein 2 o Zentral PC 5 o Messrahmen 5 o Drucker 6 3. OpticScore Server

Mehr

Anleitung zur Konfiguration Ihres Browsers

Anleitung zur Konfiguration Ihres Browsers Anleitung zur Konfiguration Ihres Browsers Um FIO reibungslos nutzen zu können, müssen in Ihrem Browser verschiedene Einstellungen vornehmen. Bitte wählen Sie Ihren Browser aus und nehmen die beschriebenen

Mehr

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera Rev.: 2.0.0 COPYRIGHT & HANDELSMARKEN Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. ist ein eingetragenes Warenzeichen von TP-LINK TECHNOLOGIES

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Benutzerhandbuch. 8 Kanal DVR Rekorder H.264 B-HDDVR08 720P B-HDDVR08D 1080P. DVR-Benutzerhandbuch Version 2.1

Benutzerhandbuch. 8 Kanal DVR Rekorder H.264 B-HDDVR08 720P B-HDDVR08D 1080P. DVR-Benutzerhandbuch Version 2.1 Benutzerhandbuch 8 Kanal DVR Rekorder H.264 B-HDDVR08 720P B-HDDVR08D 1080P 1 DVR-Benutzerhandbuch Version 2.1 1. Anschlüsse und Bedienelemente 3 1.1 Rückseite und Anschlüsse 3 1.2 Frontblende 3 1.3 Fernbedienung

Mehr

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung Schnellstart MX510 ohne mdex Dienstleistung Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des MX510 als Internet- Router mit einer eigenen SIM-Karte ohne Verwendung einer mdex SIM-Karte und ohne

Mehr

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für MAC Betriebssysteme)

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für MAC Betriebssysteme) IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme) Modell:FI8916W Farbe: schwarz Modell:FI8916W Farbe: weiβ ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Handbuch

Mehr

Quick Installation Guide

Quick Installation Guide WWW.REDDOXX.COM Erste Schritte Bitte beachten Sie, dass vor Inbetriebnahme auf Ihrer Firewall folgende Ports in Richtung Internet für die Appliance geöffnet sein müssen: Port 25 SMTP (TCP) Port 53 DNS

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Pictomat Embedded Machine Vision Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Tel. +49(0) 28 32 / 97 95 62 Fax +49(0) 28 32 / 97 95 63 Internet:

Mehr

Handbuch Schnelleinstieg

Handbuch Schnelleinstieg V44.01 IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC OS) Modell:FI8904W Modell:FI8905W ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Packungsliste FI8904W/05W Handbuch Schnelleinstieg

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

Bedienungsanleitung. 1. Eine direkte (1 1) Verbindung muss mit einem gekreuzten (Crossover) Netzwerkkabel hergestellt werden.

Bedienungsanleitung. 1. Eine direkte (1 1) Verbindung muss mit einem gekreuzten (Crossover) Netzwerkkabel hergestellt werden. Bedienungsanleitung Backup/Restore Aufnahmen für die PVR-Set-Top-Box Diese Anleitung beschreibt die mögliche Sicherung für Film, Musik und Bilddateien welche sich auf der Harddisk Ihrer WWZ PVR-Set-Top-Box

Mehr

www.alarm.de wenn Sie Ergebnisse brauchen

www.alarm.de wenn Sie Ergebnisse brauchen 1 Installation Bedienungsanleitung IP Kamera Verbinden Sie die IP Kamera per Netzteil mit der Stromzufuhr und per Netzwerkkabel mit dem Router, an dem sich auch Ihr PC befindet. Legen Sie die mitgelieferte

Mehr

Starten der Software unter Windows XP

Starten der Software unter Windows XP Starten der Software unter Windows XP Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

HD KAMERASYSTEM ANLEITUNG BSM-HDDE V2.0

HD KAMERASYSTEM ANLEITUNG BSM-HDDE V2.0 HD KAMERASYSTEM ANLEITUNG BSM-HDDE V2.0 Inhalt Einleitung Lieferumfang Seite 3 Anschließen Schritt 1: Anschließen des Recorders Seite 4 Schritt 2 : Anschließen des Monitors Seite 4 Schritt 3 : Anschließen

Mehr

Bedienungsanleitung Netzwerk Video Rekorder

Bedienungsanleitung Netzwerk Video Rekorder 1 Bedienungsanleitung Netzwerk Video Rekorder Hinweis: Die Bedienungsanleitung gilt für mehrere NVRs, nicht jede Funktion die in der Anleitung sichtbar ist, gilt auch für Ihr Modell. Weitere Hilfen: http://www.alarm.de/faq#ip

Mehr

Bedienungsanleitung Modbus-LAN Gateway

Bedienungsanleitung Modbus-LAN Gateway Bedienungsanleitung Modbus-LAN Gateway Bedienungsanleitung Modbus-LAN Gateway Inhalt 1. Starten der Konfigurationsoberfläche des MLG... 3 2. Konfiguration MLG... 4 2.1. Network Settings... 4 2.1.1 Statische

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Dieses Dokument erläutert die Einrichtung einer VPN-Verbindung zwischen einem LANCOM Router (ab LCOS 7.6) und dem Apple iphone Client.

Dieses Dokument erläutert die Einrichtung einer VPN-Verbindung zwischen einem LANCOM Router (ab LCOS 7.6) und dem Apple iphone Client. LCS Support KnowledgeBase - Support Information Dokument-Nr. 0812.2309.5321.LFRA VPN-Verbindung zwischen LANCOM Router und Apple iphone Beschreibung: Dieses Dokument erläutert die Einrichtung einer VPN-Verbindung

Mehr

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1 ADSL INSTALLATION WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Alcatel Ethernet-Modem Splitter für die Trennung Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren

Mehr

Einbindung Axis-Kamera M1004-W. März 2015

Einbindung Axis-Kamera M1004-W. März 2015 1 Einbindung Axis-Kamera M1004-W März 2015 2 INHALT: 1. Einleitung 2. Beschreibung der Kamera 3. Bedeutung der Kontrolllampen 4. Befestigung der Kamera 5. Installation und Einbindung in TaHoma 5.1. Einbindung

Mehr

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server)

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Inhalt: 1. Vergabe der IP Adresse am Receiver 02 2. Installation des VLC Mediaplayers.. 04 3. Installation des DVR Managers 06 4.

Mehr

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS DEU Schnellstartanleitung WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs PX-1091 WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs Schnellstartanleitung 01/2009 - JG//CE//VG

Mehr

FuxMedia GmbH & Co. KG Bautzner Straße 108 01099 Dresden

FuxMedia GmbH & Co. KG Bautzner Straße 108 01099 Dresden Um Schülerdaten aus der Fuxmedia-Software für SaxSVS zu exportieren, führen Sie folgende Schritte aus. 1. Gehen Sie im Fuxmedia-Programm links auf Verwaltung-Schüler. 2. Wählen Sie dann aus den Reports

Mehr

Installationsanleitung Einrichtung VoIP Account FRITZ!Box 7390

Installationsanleitung Einrichtung VoIP Account FRITZ!Box 7390 1. Anleitung und Zugang zur FritzBox Diese Anleitung soll Ihnen dabei helfen, eine FRITZ!Box 7390 für die Nutzung mit einem LNet Telefonanschluss einzurichten und bestmöglich zu konfi gurieren. 1.1 Zugang

Mehr

Aktivierung des Mobile Features am FUN4FOUR

Aktivierung des Mobile Features am FUN4FOUR Aktivierung des Mobile Features am FUN4FOUR Das neue Mobile Feature ist auf allen ausgelieferten FUN4FOUR Spieltischen mit der Version 7 oder höher vorinstalliert. Mit der Version 7 wurde auch das Betriebssystem

Mehr

[Geben Sie Text ein] ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten

[Geben Sie Text ein] ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten [Geben Sie Text ein] ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten Inhalt FreeNAS Server Vorbereitung... 2 Virtuelle Maschine einrichten... 3 FreeNAS

Mehr

ALLNET Banana Pi. Print Server mit AirPrint Funktion

ALLNET Banana Pi. Print Server mit AirPrint Funktion ALLNET Banana Pi Print Server mit AirPrint Funktion Sie brauchen einen Banana Pi mit installierten Raspbian v3.0, der mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, sowie einen USB-Drucker. Für die Installation benötigen

Mehr

Anleitung C3 Instar Gateway V04-0614

Anleitung C3 Instar Gateway V04-0614 Anleitung C3 Instar Gateway V04-0614 Kontakt & Support Brielgasse 27. A-6900 Bregenz. TEL +43 (5574) 61040-0. MAIL info@c3online.at loxone.c3online.at Liebe Kundin, lieber Kunde Sie haben mit dem C3 Instar

Mehr

Netzlaufwerke verbinden

Netzlaufwerke verbinden Netzlaufwerke verbinden Mögliche Anwendungen für Netzlaufwerke: - Bequem per Windows-Explorer oder ähnlichen Programmen Daten kopieren - Ein Netzlaufwerk ist im Windows-Explorer als Festplatte (als Laufwerksbuchstabe,

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

Deckblatt. VPN-Tunnel über Internet. SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008. FAQ August 2010. Service & Support. Answers for industry.

Deckblatt. VPN-Tunnel über Internet. SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008. FAQ August 2010. Service & Support. Answers for industry. Deckblatt SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008 FAQ August 2010 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag stammt aus dem Service&Support Portal der Siemens AG,

Mehr

Einführung Studies Studies Archiv

Einführung Studies Studies Archiv Einführung Ihr Ultraschallsystem speichert Bilder und AVI Clips auf seiner internen Festplatte. Diese befinden sich dort in einem Ordner mit dem Namen Studies. Wenn Sie Ihr Ultraschallsystem über ein Netzwerkkabel

Mehr

Die Konfigurationssoftware»WT-1 Configurator«

Die Konfigurationssoftware»WT-1 Configurator« De Die Konfigurationssoftware»WT-1 Configurator«Mit der PC-Software»WT-1 Configurator«können Sie Einstellungen in einer Datei speichern, die zur Konfiguration eines Wireless-LAN-Senders WT-1 für die Kommunikation

Mehr

VPN-IPSec Verbindung zwischen IPhone und bintec Router mit Zertifikaten on Demand

VPN-IPSec Verbindung zwischen IPhone und bintec Router mit Zertifikaten on Demand VPN-IPSec Verbindung zwischen IPhone und bintec Router mit Zertifikaten on Demand Diese Anleitung zeigt, wie man das IPhone per VPN IPSec Tunnel an einen bintec Router anbindet. Die VPN Verbindung wird

Mehr

(Hinweis: Dieses ist eine Beispielanleitung anhand vom T-Sinus 154 Komfort, T-Sinus 154 DSL/DSL Basic (SE) ist identisch)

(Hinweis: Dieses ist eine Beispielanleitung anhand vom T-Sinus 154 Komfort, T-Sinus 154 DSL/DSL Basic (SE) ist identisch) T-Sinus 154 DSL/DSL Basic (SE)/Komfort Portweiterleitung (Hinweis: Dieses ist eine Beispielanleitung anhand vom T-Sinus 154 Komfort, T-Sinus 154 DSL/DSL Basic (SE) ist identisch) Wenn Sie auf Ihrem PC

Mehr

Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7

Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7 Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7 1. Einleitung...2 2. Einrichten der Arbeitsgruppe und des Computernamen...2 2.1 Windows

Mehr

Benutzerhandbuch. 8 Kanal DVR Rekorder H.264 B-HDDVR08 720P B-HDDVR08D 1080P. DVR-Benutzerhandbuch Version 2.1

Benutzerhandbuch. 8 Kanal DVR Rekorder H.264 B-HDDVR08 720P B-HDDVR08D 1080P. DVR-Benutzerhandbuch Version 2.1 Benutzerhandbuch 8 Kanal DVR Rekorder H.264 B-HDDVR08 720P B-HDDVR08D 1080P 1 DVR-Benutzerhandbuch Version 2.1 1. Allgemein 3 1.1 Rückseite und Anschlüsse 3 1.2 Frontblende 4 1.3 Fernbedienung 4 1.4 Anschluss

Mehr

Anleitung C3 My esheep Commander V05-0914

Anleitung C3 My esheep Commander V05-0914 Anleitung C3 My esheep Commander V05-0914 Kontakt & Support Brielgasse 27. A-6900 Bregenz. TEL +43 (5574) 61040-0. MAIL info@c3online.at loxone.c3online.at Liebe Kundin, lieber Kunde Sie haben mit dem

Mehr

ALL2213. H.264 Outdoor IR WLAN P2P IP-Camera. Kurzanleitung

ALL2213. H.264 Outdoor IR WLAN P2P IP-Camera. Kurzanleitung ALL2213 H.264 Outdoor IR WLAN P2P IP-Camera Kurzanleitung 1. Standardwerte: IP-Adresse DHCP Benutzername admin Passwort admin Sollten Sie die Zugangsdaten für Ihre Kamera vergessen haben, können Sie die

Mehr

INSTALLATION VON teacherdial-in. Inhalt:

INSTALLATION VON teacherdial-in. Inhalt: INSTALLATION VON teacherdial-in Inhalt: Seite 2 : Installation der Zusatzsoftware Windows 98 Seite 3-5: Installation unter Windows 98 Seite 5-8: Installation unter Windows XP Seite 1 von 9 Stand Juni 2003

Mehr

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration...

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration... Inhaltsverzeichnis 1. Wireless Switching... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 1.3 Konfiguration... 2 2. Wireless Switch Konfiguration... 3 2.1 Zugriff auf den Switch... 3 2.2 IP Adresse ändern...

Mehr

ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router

ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router A. Anschluß des ALL0276VPN Routers Step 1: Bevor Sie beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie alle notwendigen Informationen über Ihren Internet-Account von

Mehr

KREISFEUERWEHRVERBAND SEGEBERG

KREISFEUERWEHRVERBAND SEGEBERG Einrichtung und Änderung der Terminaldiensteclientverbindung zum MP-Feuer Server des KFV Segeberg unter dem Betriebssystem Windows 2000 Alternative 1: Bitte über den Startbutton unter Programme das Programm

Mehr

Anleitung zur Einrichtung Ihres SIP-Accounts mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt

Anleitung zur Einrichtung Ihres SIP-Accounts mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt Anleitung zur Einrichtung Ihres SIP-Accounts mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung der FritzBox...

Mehr

email-konfiguration THE BAT! homepageheute.de ein Produkt der medialand GmbH, Schornsheimer Chaussee 9, 55286 Wörrstadt, Deutschland

email-konfiguration THE BAT! homepageheute.de ein Produkt der medialand GmbH, Schornsheimer Chaussee 9, 55286 Wörrstadt, Deutschland email-konfiguration THE BAT! Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie The Bat! für ihren Homepageheute-Email-Account konfigurieren um damit sicher und bequem Ihre Nachrichten zu verwalten. Informationen

Mehr

ELV Elektronik AG 26787 Leer www.elv.de Tel.:+49-(0)491/6008-88 Fax:+49-(0)491/7016 Seite 1 von 10

ELV Elektronik AG 26787 Leer www.elv.de Tel.:+49-(0)491/6008-88 Fax:+49-(0)491/7016 Seite 1 von 10 Konfiguration des Fernzugriffes mittels dynamischer IP-Adresse (Portweiterleitung/ Port forwarding) ACHTUNG: Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen die HomeMatic CCU und auch andere Netzwerkgeräte nicht

Mehr

Service & Support. Wie projektieren Sie eine RDP Verbindung mit einem Industrial Thin Client SIMATIC ITC? Industrial Thin Client.

Service & Support. Wie projektieren Sie eine RDP Verbindung mit einem Industrial Thin Client SIMATIC ITC? Industrial Thin Client. Deckblatt Wie projektieren Sie eine RDP Verbindung mit einem Industrial Thin Client SIMATIC ITC? Industrial Thin Client FAQ August 2012 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag

Mehr

Um IPSec zu konfigurieren, müssen Sie im Folgenden Menü Einstellungen vornehmen:

Um IPSec zu konfigurieren, müssen Sie im Folgenden Menü Einstellungen vornehmen: 1. IPSec Verbindung zwischen IPSec Client und Gateway 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration einer IPSec Verbindung vom Bintec IPSec Client zum Gateway gezeigt. Dabei spielt es keine Rolle,

Mehr

HowTo: erweiterte VLAN Einrichtung & Management von APs mittels des DWC- 1000/DWS-4026/DWS-3160

HowTo: erweiterte VLAN Einrichtung & Management von APs mittels des DWC- 1000/DWS-4026/DWS-3160 HowTo: erweiterte VLAN Einrichtung & Management von APs mittels des DWC- 1000/DWS-4026/DWS-3160 [Voraussetzungen] 1. DWS-4026/3160 mit aktueller Firmware - DWS-4026/ 3160 mit Firmware (FW) 4.1.0.2 und

Mehr