Allianz Europe Equity Growth September 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allianz Europe Equity Growth September 2015"

Transkript

1 Von Wachstumswerten profitieren Allianz Europe Equity Growth September 2015 Quelle: Capital Heft 3/2015. Untersucht wurden 59 Universalanbieter und 41 Investmentboutiquen. Stand: Ein Ranking, Rating oder eine Auszeichnung ist kein Indikator für die künftige Entwicklung und unterliegt Veränderungen im Laufe der Zeit.

2 Wussten Sie, dass... es in Asien (ex Japan) mehr Filialen des europäischen Luxusherstellers LVMH 1 gibt als in den USA nämlich insgesamt 749 im Vergleich zu 669 2? die SAP AG derzeit der größte europäische und weltweit der drittgrößte unabhängige Softwarehersteller ist 3? die 4 größten europäischen Brauereien (ABInBev 1, SAB Miller, Heineken und Carlsberg) einen globalen Marktanteil von über 40 % haben 4? 1 LVMH = Louis Vuitton Moët Hennessy; ABInBev = Anheuser-Busch InBev 2 Quelle: LVMH Jahresbericht Quelle: Forbes Global 2000 Software and Programming industry, Quelle: Barth-Haas Report Beer production 2012 Dies ist keine Empfehlung oder Aufforderung zum Erwerb oder Veräußerung einzelner Wertpapiere. Ein oben als Beispiel genanntes Wertpapier muss nicht unbedingt im Portfolio enthalten sein, weder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments noch zu einem späteren Zeitpunkt. 2 von 25

3 Warum sollten Sie auf europäische Wachstumswerte setzen? 3 von 25

4 Wir setzen auf Europa! Was beeinflusst das Wachstum europäischer Unternehmen? 4 von 25

5 Was beeinflusst das Wachstum europäischer Unternehmen? Die Trends im Überblick Globalisierung global aufgestellte europäische Unternehmen können vom Aufstieg der urbanen Mittelschicht in anderen Erdteilen profitieren Demographie Menschen leben länger, die Weltbevölkerung wächst der demografische Wandel dürfte in den nächsten Jahren zu einer veränderten und höheren Nachfrage nach Gesundheitsleistungen führen 1 Konsumverhalten verändertes Konsumverhalten in den Industriestaaten die Mittelschicht kauft preisbewusster ein aber auch Markenprodukte liegen weiter weltweit im Trend Knappe Ressourcen Ausbau oder Erneuerung der Infrastruktur Energiewende 1 Quelle: Allianz Global Investors. 5 von 25

6 Trend Globalisierung Wachstumstrends am Beispiel Bier nach Volumen Geschätzte kumulierte jährliche Wachstumsrate des Bierkonsums über 5 Jahre nach Region ,6 % 4 3,8 % 3,5 % % 2,9 % 2,4 % 1 0-0,5 % -1 Afrika Asien Osteuropa Lateinamerika Naher Osten Nordamerika Westeuropa Weltweit und Nordafrika -0,6 % Bier ist weltweit ein starker Wachstumsmarkt Quelle: SABMiller/Canadean von 25

7 Trend Globalisierung Beispiel: weltweiter Bierkonsum Vier der fünf größten Brauereikonzerne stammen aus Europa langfristig sind diese Unternehmen gut positioniert Jahresproduktion 2012 in Mio. Hektoliter , , ,4 106,2 0 AB InBev SAB Miller/ Fosters Heineken Carlsberg China Resource Brewery Ltd Dies ist keine Empfehlung oder Aufforderung zum Erwerb oder Veräußerung einzelner Wertpapiere. Ein oben als Beispiel genanntes Wertpapier muss nicht unbedingt im Portfolio enthalten sein, weder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments noch zu einem späteren Zeitpunkt. Quelle: Unternehmensangaben, Barth-Haas Report; Beer production von 25

8 Trend Globalisierung Ziel der europäischen Brauereikonzerne: Positionierung in den Wachstumsländern weiter ausbauen Markt-Volumen in Millionen Hektoliter und Marktanteile in 1 % 130,1 Brasilien 69 % 9 % 487,7 China 12 % 4 % 1 % 22 % 18,3 Indien 6 % 55 % 23% 19 Kolumbien 97 % 66,1 Mexiko 59 % 41 % 94,6 Russland 16 % 37 % 12 % 28,2 Ukraine 36 % 29 % 5 % 26,8 Vietnam 30 % 20 % 6 % Europäische Brauereikonzerne streben an, höhere Marktanteile in den Wachstumsländern zu gewinnen 1 Stand: Ende 2011; Quelle: UBS Beverage study, 2012 Dies ist keine Empfehlung oder Aufforderung zum Erwerb oder Veräußerung einzelner Wertpapiere. Ein oben als Beispiel genanntes Wertpapier muss nicht unbedingt im Portfolio enthalten sein, weder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments noch zu einem späteren Zeitpunkt. 8 von 25

9 Trend Demographie Gesundheitsmarkt profitiert von der alternden Bevölkerung Anteil der Bevölkerung über 60 Jahre nach Regionen (2012 und 2050) 1 Der demografische Wandel dürfte in den nächsten Jahren für eine veränderte und höhere Nachfrage am Gesundheitsmarkt sorgen. 1 Quelle: Population Ageing and Development 2012, UNO (Organisation der Vereinten Nationen) 9 von 25

10 Trend Demographie Steigende Gesundheitsausgaben in den Wachstumsländern Gesundheitsausgaben in Brasilien: 5,4 % des Bruttoinlandsproduktes (BIP) 0,24 Mrd. Einwohner Gesundheitsausgabe pro Kopf pro Jahr: USD 1.083,4 China: 5,6 % des Bruttoinlandsproduktes (BIP) 1,35 Mrd. Einwohner Gesundheitsausgabe pro Kopf pro Jahr: USD 225,93 Indien: 4,1 % des Bruttoinlandsproduktes (BIP) 1,25 Mrd. Einwohner Gesundheitsausgabe pro Kopf pro Jahr: USD 61,04 Besonders die innovationsstarken europäischen Unternehmen sollten von dieser Entwicklung profitieren können 1 Quelle: The Economist, Pocket World in Figures von 25

11 Trend Konsum China - Wachstum mit hohem Potenzial Reales BIP-Wachstum 1 in %, China und USA ,4 11,3 12,7 14,2 9,6 9,2 10,4 9,3 China USA 8 6 7,7 7,7 7,4 6,8 6, ,3 3,1 2,7 1,9 2,4 1,8 2,8 1,9 2,4 3,1 2, ,3-3, (Durchschnitt) China verfügt über eine konsumfreudige Mittelschicht, die insbesondere europäische Marken sehr schätzt 1 Bruttoinlandsprodukt. 2 Schätzung Quelle: International Monetary Fund, World Economic Outlook, April von 25

12 Wie können Sie von diesen Wachstumsaussichten profitieren? 12 von 25

13 Der Allianz Europe Equity Growth 1 bietet Ihnen Sorgfältige Auswahl von Wachstumsaktien Ein bewährter und erfolgreicher Bottom-up-Prozess zur Auswahl qualitativ hochwertiger Unternehmen, die langfristig ein stärkeres Wachstum verzeichnen sollten als der Markt insgesamt. Diese Unternehmen profitieren von Wettbewerbsvorteilen und hohen Eintrittsbarrieren. Strukturelles Wachstum made in Europe Präferenz für strukturelles Wachstum, also Unternehmen, deren Gewinne und Cashflows unabhängig vom Konjunkturzyklus ansteigen. Das Team interessiert sich für sekuläre Wachstumstreiber wie Technologieführerschaft, Kostenvorteile oder ein überlegenes Geschäftsmodell. Erfahrenes Fonds-management und einzigartiges Research Wir nutzen für unser Research die umfangreiche Ressourcen unserer hauseigenen, funda-mentalen Researchplattform. Wir kennen das Management der Unternehmen, in die wir investieren. Feldstudien von Grassroots SM Research 2 ergänzen dies. 1 Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann stark erhöht sein. Ein Erfolg der Strategie kann nicht garantiert und Verluste nicht ausgeschlossen werden. 2 Grassroots SM Research ist ein Bereich der Allianz Global Investors-Gruppe, der investigative Marktforschung für Asset Management-Spezialisten durchführt. Die Daten für die Grassroots SM Research-Reports werden von Reportern und Feldforschern zusammengestellt, die unabhängig von der Gesellschaft arbeiten und deren Analysen von Vergütungen bezahlt werden, die aus den für Kunden durchgeführten Transaktionen resultieren. Bitte beachten Sie auch die Chancen und Risiken des Fonds auf Seite von 25

14 Welche Unternehmen sind für uns interessant? Faktoren, die strukturelles Wachstum vorantreiben: Sekuläres Wachstum Steigender Wohlstand in Schwellenländern Weltweiter demografischer Wandel Zunehmender globaler Wettbewerb Technologieführerschaft Patente und Verfahren Eintrittsbarrieren für Wett-bewerber Effiziente Innovation und starke Forschungs- und Entwicklungs-plattform Hervorragende Produktions-standards Überlegenes Geschäftsmodell Differenzierte Produkte und Marken Enge Kundenbeziehungen Sehr wettbewerbsfähige Position am Markt Technologieführerschaft Ressourcensparende Prozesse, Skalenvorteile, Verhandlungsmacht gegenüber Lieferanten Quelle: Allianz Global Investors 14 von 25

15 Kriterien für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen Sind die Produkte substituierbar? Produktqualität, Patente, Marken Hoher Mehrwert für den Kunden Schwierigkeit der Replikation Kosten von Substitution, Anbieterwechsel, Ausfall Kundenbeziehungen Feste, dauerhafte Kundenbeziehungen Fragmentierte Endmärkte Maßfertigung, Loyalität, Kontrolle der Distribution Beziehungen zu Lieferanten Struktur der Zulieferermärkte (Fragmentierung) Austauschbarkeit der Waren Skalenvorteile, Mehrwert für den Lieferanten Partnerschaften, geteiltes Know-How Wettbewerbsfeld Fragmentierter Markt konsolidierender Markt Oligopolstrukturen Barrieren gegen neue Anbieter Vorteile durch Größe, Skalenvorteile Geschäftsmodell Kontinuierliche Investitionen Technologischer Vorsprung Darstellung der Kräfteverhältnisse nach Porter s 5-Kräfte-Modell: Competitive Strategy: Techniques for Analyzing Industries and Competitors, by Michael E. Porter, Adaptation und Design Allianz Global Investors GmbH von 25

16 Allianz Europe Equity Growth - erfahrenes Fondsmanagement Das Fondsmanagement verantwortet einer der erfolgreichsten Fondsmanager für europäische Aktien. Die Managementleistung kann sich im Zeitablauf ändern. Ein mehrfach ausgezeichneter Fonds/ Fondsmanager 1 : Stockpicking mit Fokus auf strukturellem Wachstum unabhängig vom Marktzyklus. Thorsten Winkelmann F e r i A Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann stark erhöht sein. TER (Total Expense Ratio): Gesamtkosten (ohne Transaktionskosten), die dem Fonds in der Anteilklasse A - EUR im letzten Geschäftsjahr belastet wurden: 1,85 %. 1 Ein Ranking, Rating oder eine Auszeichnung ist kein Indikator für die künftige Entwicklung und unterliegt Veränderungen im Laufe der Zeit. Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; ( 2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Stand der Ratings: Feri: Dezember 2013; Euro Finanzen Award 2012 Rang 1 über 3 und 5 Jahre Aktienfonds Europa mit Großbritannien; Deutscher Fondspreis 2012 Aktien Europa: : Euro Finanzen Award 2014 Rang 1 über 10 Jahre Aktienfonds Europa mit Großbritannien: ; Lipper Fund Awards Allianz Europe Equity Growth AT EUR - Rang 1 über 3 und 5 Jahre Aktien Europa und Eurozone: ; Lipper Fund Awards Allianz Europe Equity Growth AT EUR - Rang 1 über 3 und 5 Jahre Aktien Europa: ; Sauren Fondsmanager-Rating: September von 25

17 Unsere Auswahl von Wachstumsaktien 3 Faktoren, die den Erfolg ausmachen Bewertung Das Wachstumspotenzial ist noch nicht völlig im Aktienkurs eingepreist. Strukturelles Wachstum Treiber für strukturelles Wachstum: Langfristige Wachstumstreiber Technologische Führungsposition Überlegenes Geschäftsmodell Qualität Unternehmen verfügen über Wettbewerbsvorteile und profitieren von Eintrittsbarrieren Best-in-Class-Produktangebot, häufig kombiniert mit Markenschutz 17 von 25

18 Unterstützung durch einzigartiges Research Grassroots SM Research Wir hören das Gras wachsen Das unterstützt die Entscheidung des Fondsmanagements Erst der Sache auf den Grund gehen, dann Entscheidungen treffen Grassroots SM Research erforscht die Wettbewerbssituation von Unternehmen und Branchen Wir führen Interviews an der Basis - mit Kunden und Verkäufern, direkt vor Ort Diese Informationen aus erster Hand verschaffen einen echten Informationsvorsprung Markttrends können frühzeitig erkannt und für Anlageentscheidungen genutzt werden Das zahlt sich aus: Mehr als 30 Untersuchungen pro Monat. 8 hauseigene Grassroots SM Research-Analysten Über 300 unabhängige Interviewer weltweit Über Branchenkontakte Gegründet: 1984 Quelle: Allianz Global Investors; Stand: Grassroots SM Research ist ein Bereich der Allianz Global Investors-Gruppe, der investigative Marktforschung für Asset Management- Spezialisten durchführt. Die Daten für die Grassroots SM Research-Reports werden von Reportern und Feldforschern zusammengestellt, die unabhängig von der Gesellschaft arbeiten und Quelle: deren Analysen Allianz Global von Vergütungen Investors; Stand: bezahlt werden, die Grassroots aus den SM für Research Kunden durchgeführten ist eine Abteilung Transaktionen innerhalb der resultieren. Unternehmensgruppe Allianz Global Investors, 18 die von Research 25 für professionelle Vermögensverwalter in Auftrag gibt. Die Daten für die Erstellung der Grassroots SM Research-Berichte stammen von Reportern und vor Ort tätigen Interviewern, die als unabhängige, externe Auftragnehmer auftreten. Die Bezahlung der Research-Daten erfolgt aus durch Handelstransaktionen im Kundenauftrag generierten Provisionen. 18 von 25

19 Die größten Titel NOVO NORDISK A/S-B 4,57% RECKITT BENCKISER GROUP PLC 4,55% SAP AG 3,92% PRUDENTIAL PLC 3,87% CIE FINANC RICHEMONT-A 3,10% LEGRAND SA 2,85% BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC 2,81% HUGO BOSS AG 2,71% SHIRE PLC 2,70% DIAGEO PLC 2,61% 33,69% Dies ist keine Empfehlung oder Aufforderung zum Erwerb oder Veräußerung einzelner Wertpapiere. Angaben zur bisherigen Allokation erlauben keine Prognosen für die Zukunft. Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann erhöht sein. Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 25

20 Allianz Europe Equity Growth Wertentwicklung über 5 Jahre in % Allianz Europe Equity Growth - A - EUR mit Ausgabeaufschlag ohne Ausgabeaufschlag ,08 6, , , , , Fonds (Ausgangswert = 100) 1 Berechnungsbasis: Anteilwert (Ausgabeaufschläge im ersten Anlagejahr berücksichtigt); Ausschüttungen wieder angelegt. Berechnung nach BVI-Methode. Die Wertentwicklung in dieser Modellrechnung basiert auf einer Anlagesumme von EUR und wird um folgende Kosten bereinigt: Ausgabeaufschlag in Höhe 5 % (Minderung des Anlagebetrages am Tag der Anlage in Höhe von EUR 47,6) im ersten Anlagejahr. Im Rahmen der Depotführung können die Wertentwicklung mindernde jährliche Depotkosten anfallen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann erhöht sein. TER (Total Expense Ratio): Gesamtkosten (ohne Transaktionskosten), die dem Fondsvermögen im letzten Geschäftsjahr belastet wurden: 1,85 %. Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 25

21 Was muss ich noch zum Allianz Europe Equity Growth wissen? 21 von 25

22 Allianz Europe Equity Growth Chancen Risiken Auf lange Sicht hohes Renditepotenzial von Aktien Gezieltes Engagement an den europäischen Börsen Entwicklung von Growth-Aktien phasenweise überdurchschnittlich Breite Streuung über zahlreiche Einzeltitel Mögliche Zusatzerträge durch Einzelwertanalyse und aktives Management Hohe Schwankungsanfälligkeit von Aktien, Kursverluste möglich. Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann stark erhöht sein. Relativ schwache Entwicklung der Börsen in Europa möglich Zeitweise unterdurchschnittliche Entwicklung von Growth-Aktien möglich Begrenzte Teilhabe am Potenzial einzelner Titel Keine Erfolgsgarantie für Einzelwertanalyse und aktives Management Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 25

23 Allianz Europe Equity Growth - A - EUR Fondsfakten ISIN / WKN LU / A0K DMT Umbrella Allianz Global Investors Fund Verwaltungsgesellschaft Allianz Global Investors GmbH, Frankfurt Anlagemanager Allianz Global Investors GmbH, Frankfurt Auflegungsdatum Fondsmanager Thorsten Winkelmann (seit ) Fondswährung EUR Geschäftsjahresende Ertragsverwendung ausschüttend Ausschüttung am ,25 EUR Ausschüttungsrhythmus jährlich Ausgabeaufschlag in % 1 5,00 Pauschalvergütung in % p.a. 2 1,80 TER in % 3 1,85 1 Sofern beim Erwerb der Fondsanteile ein Ausgabeaufschlag anfällt, kann dieser bis zu 100 % vom Vertriebspartner vereinnahmt werden; die genaue Höhe des Betrages wird durch den Vertriebspartner im Rahmen der Anlageberatung mitgeteilt. Dies gilt auch für die eventuelle Zahlung einer laufenden Vertriebsprovision aus der Verwaltungsvergütung von der Verwaltungsgesellschaft an den Vertriebspartner. 2 Die Pauschalvergütung umfasst die bisher als Verwaltungs-, Administrations- und Vertriebsgebühr bezeichneten Kosten. Aus der Pauschalvergütung erfolgt die eventuelle Zahlung einer laufenden Vertriebsprovision von der Verwaltungsgesellschaft an den Vertriebspartner. 3 TER (Total Expense Ratio): Gesamtkosten (ohne Transaktionskosten), die dem Fondsvermögen im letzten Geschäftsjahr belastet wurden. Quelle: Allianz Global Investors; Stand: von 25

24 Hinweis Allianz Europe Equity Growth Investieren birgt Risiken. Der Wert einer Anlage und die Erträge daraus können sowohl sinken als auch ansteigen und Investoren erhalten den investierten Betrag möglicherweise nicht in voller Höhe zurück. Allianz Europe Equity Growth ist ein Teilfonds der Allianz Global Investors Fund SICAV, einer nach luxemburgischem Recht gegründeten offenen Anlagegesellschaft mit variablem Kapital. Die Volatilität des Fondsanteilswertes kann stark erhöht sein. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Wenn die Währung, in welcher die frühere Wertentwicklung dargestellt wird, von der Heimatwährung des Anlegers abweicht, sollte der Anleger beachten, dass die dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen höher oder niedriger sein kann, wenn sie in die lokale Währung des Anlegers umgerechnet wird. Dies ist nur zur Information bestimmt und daher nicht als Angebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, zum Abschluss eines Vertrags oder zum Erwerb oder Veräußerung von Wertpapieren zu verstehen. Die hierin beschriebenen Produkte oder Wertpapiere sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder nur bestimmten Anlegerkategorien zum Erwerb verfügbar. Dies kann nur verteilt werden, soweit nach dem anwendbaren Recht zulässig und ist insbesondere nicht verfügbar für Personen mit Wohnsitz in den und/oder Staatsangehörige der USA. Die hierin beschriebenen Anlagemöglichkeiten nehmen keine Rücksicht auf die Anlageziele, finanzielle Situation, Kenntnisse, Erfahrung oder besonderen Bedürfnisse einer individuellen Person und sind nicht garantiert. Die hierin enthaltenen Einschätzungen und Meinungen sind die des Herausgebers und/oder verbundener Unternehmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich - ohne Mitteilung hierüber - ändern. Die verwendeten Daten stammen aus unterschiedlichen Quellen und wurden als korrekt und verlässlich betrachtet, jedoch nicht unabhängig überprüft; ihre Vollständigkeit und Richtigkeit sind nicht garantiert und es wird keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aus deren Verwendung übernommen, soweit nicht durch grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten verursacht. Bestehende oder zukünftige Angebots- oder Vertragsbedingungen genießen Vorrang. Tagesaktuelle Fondspreise, Verkaufsprospekte, Gründungsunterlagen, aktuelle Halbjahres- und Jahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen in deutscher Sprache sind kostenlos beim Herausgeber postalisch oder als Download unter der Adresse erhältlich. Sie können hierzu auch die Verwaltungsgesellschaft Allianz Global Investors GmbH in Luxemburg (Domizilland des Fonds) kontaktieren. Bitte lesen Sie diese alleinverbindlichen Unterlagen sorgfältig vor einer Anlageentscheidung. Dies ist eine Marketingmitteilung herausgegeben von Allianz Global Investors GmbH, eine Kapitalverwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, gegründet in Deutschland; Sitz: Bockenheimer Landstr , Frankfurt/M., Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt/M., HRB 9340; zugelassen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (www.bafin.de). Die Vervielfältigung, Veröffentlichung sowie die Weitergabe des Inhalts in jedweder Form ist nicht gestattet. Quelle: Allianz Global Investors. Stand: von 25

25 25 von 25

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Setzen Sie auf Europa

Setzen Sie auf Europa Setzen Sie auf Europa Allianz Wachstum Europa März 2016 Allianz Global Investors wird von Capital erneut als Top-Fondsgesellschaft ausgezeichnet und erhält die Höchstnote von fünf Sternen. Damit gehört

Mehr

Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra

Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra Allianz Euro Reserve Plus Die konservative Geldanlage mit dem gewissen Extra Mai 206 Haben Sie sich in der letzten Zeit auch bei dem Gedanken ertappt, dass Sie Ihr Geld bei den aktuellen Zinsen genauso

Mehr

Asiatische Anleihen in USD

Asiatische Anleihen in USD Asiatische Anleihen in USD Modellportfolio - Mandat für asiatische IG Credit Anleihen in USD Renditesteigerung Modellportfolio Account-Typ Anlageuniversum Anlageziel Benchmark Portfoliowährung Duration

Mehr

Online-Konferenz Kapital Plus

Online-Konferenz Kapital Plus Online-Konferenz Kapital Plus Durch eine effiziente Mischung von Anleihen und Aktien und durch aktives Management lassen sich langfristig überlegene Ergebnisse erzielen. 9. November 202 von 29 Ihr Fondsmanager

Mehr

Fondak mit Deutschland in der Welt zuhause!

Fondak mit Deutschland in der Welt zuhause! mit Deutschland in der Welt zuhause! WKN: 847101 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren. Verstehen. Handeln. Die Basis für den Erfolg Unser erfahrenes und erfolgreiches Fondsmanagement

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010 Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds Januar 2010 Finanzen uro FundAwards 2010 Am Mittwoch, 20. Januar 2010 wurden die Finanzen uro FundAwards in der Zeitschrift uro veröffentlicht

Mehr

Gute Erträge einsammeln. Und das regelmäßig.

Gute Erträge einsammeln. Und das regelmäßig. Gute Erträge einsammeln. Und das regelmäßig. 4 % Ausschüttung mit dem Allianz Aktienzins. August 5 Laufende Zinseinkünfte sind Ihnen besonders wichtig? Sie kalkulieren gerne mit regelmäßig fließenden Erträgen,

Mehr

Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR. September 2014

Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR. September 2014 Allianz Flexi Rentenfonds - A - EUR September 2014 Anlageziel Der Fonds engagiert sich überwiegend am Markt für Euro-Anleihen. Daneben investiert er zwischen 10 und 30% seines Vermögens am Aktienmarkt

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Allianz Fondirent entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte,

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

Update. Allianz Europe Equity Growth. Thomas Hammer, Head of Regional Account Management. 02. September 2014, BCA. Verstehen. Handeln.

Update. Allianz Europe Equity Growth. Thomas Hammer, Head of Regional Account Management. 02. September 2014, BCA. Verstehen. Handeln. Update Allianz Europe Equity Growth Thomas Hammer, Head of Regional Account Management 02. September 2014, BCA Verstehen. Handeln. Allianz Europe Equity Growth Erfahrenes Fondsmanagement Der Fonds wird

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht.

Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht. Dynamisch investieren. Egal woher der Wind weht. Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 Oktober 2015 Das Niedrigzinsumfeld nimmt Anlegern den Wind aus den Segeln Zinsen herkömmlicher Anlageformen können

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Werbung Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R WKN A0M430 ISIN LU0323578657 Konsequent handeln Flossbach von Storch SICAV - Multiple

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie.

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. International Fund Management S.A. Deka International S.A. Deka Investment GmbH Ÿ Finanzgruppe

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304 Franklin India Fund LU0260862304 DEMOGRAFIE 1 Bevölkerung in Indien Demografische Entwicklung Indien 2010 2030 100+ 95-99 90-94 85-89 80-84 75-79 70-74 65-69 60-64 55-59 50-54 45-49 40-44 35-39 30-34 25-29

Mehr

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS heute von den Marktführern von morgen profitieren. PRÄSENTATION 31. Mai 2016 1 aktuelle Länderaufteilung Polen 3,1% Philippinen 2,6% GCC 2,0% Ungarn 1,7% Ägypten 1,2% Türkei 4,0% Malaysia 3,8% China 19,6%

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive BCA OnLive Oliver Wennerström Senior Sales Executive 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur Deutschland

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.12.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept Europa plus ist ein reiner Aktienfonds für den risikobewussten Kunden, der an den Chancen der Aktienmärkte partizipieren möchte. Der Fonds engagiert sich schwerpunktmäßig

Mehr

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren.

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren. Wichtiger Hinweis für österreichische Anleger am Ende dieser Mitteilung 19. Juli 2013 Umwandlung des "Allianz Fonds Japan" in einen "Feeder"-Fonds Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrem Investmentfondsdepot

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ FONDSPORTRAIT Der europäische Aktienfonds HANSAeuropa investiert in Unternehmen, die im breit gefächerten europäischen Aktienindex Dow Jones STOXX 600 vertreten sind. Aus Liquiditätsgründen kommen dabei

Mehr

Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen

Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Adirenta entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.06.2016 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Marktumfeld - Wachstum positiver Seite 2 Russland China

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine richtige

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont. 3 Wachstumsorientiert. Konzept Pro-Select. Werbung FONDSPORTRAIT

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont. 3 Wachstumsorientiert. Konzept Pro-Select. Werbung FONDSPORTRAIT Werbung FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept Pro-Select ist ein reiner Aktienfonds für den risikobewussten oder spekulativen Kunden, der an den Chancen europäischer Nebenwerte partizipieren möchte.

Mehr

Pioneer Funds Emerging Markets Equity

Pioneer Funds Emerging Markets Equity Pioneer Funds Emerging Markets Equity Von der Dynamik wachstumsstarker Schwellenländer profitieren Aktienfonds Emerging Markets S&P Fund Management Rating: A MANAGER RATING M2+ www.fitchratings.com Pioneer

Mehr

Produktvorstellung: ishares STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF (DE)

Produktvorstellung: ishares STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF (DE) WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zur Produktwerbung auf der letzten Seite! Nachfolgend erwähntes Produkt ist nur für spekulativ orientierte Anleger zur Depotbeimischung geeignet! Produktvorstellung:

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA Neue Welt (Anteilklasse A: WKN: A1CSHZ; ISIN

Mehr

Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund

Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und Finanzberater in Deutschland und Österreich sowie an qualifizierte

Mehr

Monega Germany. by avicee.com

Monega Germany. by avicee.com by avicee.com Monega Germany Der Monega Germany (WKN 532103) ist ein Aktienfonds, der in seinem Fondsvermögen die Aktien der 30 größten deutschen Unternehmen versammelt. So bilden die Schwergewichte Siemens,

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.at Aktuelle Marktfaktoren Seite 2 Investmentprozess: Dynamische

Mehr

FT Global Dynamik Fonds

FT Global Dynamik Fonds FT Global Dynamik Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt 2/2009 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt

Mehr

Kapital Plus. Die perfekte Balance für Ihr Vermögen. Juli 2015

Kapital Plus. Die perfekte Balance für Ihr Vermögen. Juli 2015 Kapital Plus Die perfekte Balance für Ihr Vermögen Juli 2015 Allianz Global Investors wird von Capital als Top-Fondsgesellschaft ausgezeichnet und erhält die Höchstnote von fünf Sternen: Höchstpunktzahl

Mehr

Die perfekte Balance für Ihr Vermögen

Die perfekte Balance für Ihr Vermögen Die perfekte Balance für Ihr Vermögen Kapital Plus August 2015 Allianz Global Investors gehört zu den Top 5 Vermögensverwaltern 2015, die FERI EuroRating Services AG in der Kategorie Bester Asset Manager

Mehr

renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST FIDELITY FUNDS - EMERGING EUROPE, MIDDLE EAST AND AFRICA FUND renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Profitieren Sie vom Potenzial einer aufstrebenden

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Der Geldmarktfonds HANSAgeldmarkt investiert in verschiedenen Geldmarktinstrumenten mit einer Zinsbindungsfrist von maximal 13 Monaten. Das Vermögen des HANSAgeldmarkt wird überwiegend in

Mehr

Eine clevere Kombination aus Aktien und Anleihen

Eine clevere Kombination aus Aktien und Anleihen Eine clevere Kombination aus Aktien und Anleihen Allianz Strategiefonds-Familie September 2016 Allianz Global Investors wird von Capital erneut als Top-Fondsgesellschaft ausgezeichnet und erhält die Höchstnote

Mehr

5 Hochspekulativ. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert

5 Hochspekulativ. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 4 Risikoorientiert FONDSPORTRAIT Edelmetalle haben sich in den letzten Jahren zu einer eigenständigen Anlageklasse entwickelt, die kaum mit anderen Klassen korreliert. HANSAwerte richtet sich an Anleger, die von diesem Effekt

Mehr

Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen

Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen This image cannot currently be displayed. A4 Onscreen Layout grid Allianz AktivDepot nicht einfach irgendwie anlegen Juli 2014 Verstehen. Handeln. Inhaltsverzeichnis 01 Neues Denken für neue Herausforderungen

Mehr

FOKUS: DAX IM AUF SCHWUNG: BLASE ODER CHANCE?

FOKUS: DAX IM AUF SCHWUNG: BLASE ODER CHANCE? FOKUS: DAX IM AUF SCHWUNG: BLASE ODER CHANCE? FEBRUAR 2011 2 Fokus Inhalt Deutschland Globalisierungsgewinner 3 Ist der deutsche Aktienmarkt noch ein Kauf? 7 FondsEcke 7 Fokus 3 DAX IM AUFSCHWUNG: BLASE

Mehr

Update. Kapital Plus. Thomas Hammer, Head of Regional Account Management. 02. September 2014, BCA. Verstehen. Handeln.

Update. Kapital Plus. Thomas Hammer, Head of Regional Account Management. 02. September 2014, BCA. Verstehen. Handeln. Update Kapital Plus Thomas Hammer, Head of Regional Account Management 02. September 2014, BCA Verstehen. Handeln. Ausgezeichnete Qualität der Kapital Plus 1 hat überzeugt Rankings und Auszeichnungen von

Mehr

Commerzbank International Portfolio Management

Commerzbank International Portfolio Management Commerzbank International Portfolio Management 14. Oktober 2011 Commerzbank International Portfolio Management Bond Portfolio Fondsverschmelzung von Bond Portfolio, Anteilklasse AT (EUR) in Allianz Global

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Allianz Euro Rentenfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Deutscher Fondsverband DIE BVI METHODE WERTENTWICKLUNGSBERECHNUNG VON INVESTMENTFONDS

Deutscher Fondsverband DIE BVI METHODE WERTENTWICKLUNGSBERECHNUNG VON INVESTMENTFONDS Deutscher Fondsverband DIE BVI METHODE WERTENTWICKLUNGSBERECHNUNG VON INVESTMENTFONDS DER BVI BERECHNET DIE WERTENT- WICKLUNG VON INVESTMENTFONDS FÜR EINE VIELZAHL VON ANLAGEZEITRÄUMEN. DAS ERGEBNIS WIRD

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FT New Generation Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt am Main Telefon (0 69) 9 20 50-200 Telefax (0 69) 9

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Low Volatility - Renditepotenzial mit reduziertem Verlustrisiko

Low Volatility - Renditepotenzial mit reduziertem Verlustrisiko Low Volatility - Renditepotenzial mit reduziertem Verlustrisiko Thorsten Paarmann, Senior Client Portfolio Manager 3. Quartal 2014 Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an qualifizierte

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

Monega Chance. by avicee.com

Monega Chance. by avicee.com by avicee.com Monega Chance Der Monega Chance (WKN 532107) ist ein Dachfonds, der ausschließlich in reine Aktienfonds investiert. Den Anlageschwerpunkt bildet der asiatische Raum. Die rohstoffreichen Länder

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Mit dem HANSAsecur erwirbt der Anleger einen Aktienfonds, der fast ausschließlich in deutsche Titel des HDAX investiert. Der HDAX umfasst die Aktienwerte aller 110 Unternehmen aus den Indizes

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Adirenta entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte eine

Mehr

Investieren wie Warren Buffett

Investieren wie Warren Buffett Investieren wie Warren Buffett Fondmanager Dr. Hendrik Leber Fonds ACATIS Aktien Global Value Fonds ACATIS Value und Dividende Price is what you pay, value is what you get. 1973-1978 1978-1983 1983-1988

Mehr

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015 Lunero Vermögensberatung Thomas Knigge Diversifikation, Disziplin, Geduld 05.03.2015 Franklin Templeton Investments Über 60 Jahre Erfahrung als globaler Investor Sir John Templeton, Gründung von Templeton,

Mehr

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren.

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren. Wichtiger Hinweis für österreichische Anleger am Ende dieser Mitteilung 19. Juli 2013 Umwandlung des "Allianz Adifonds" in einen "Feeder"-Fonds Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrem Investmentfondsdepot

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER -

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - VERMÖGENSVERWALTERFONDS BERICHTERSTATTUNG 30.11.2012 Name FO Vermögensverwalterfonds Kurs per 31.12.2014

Mehr

Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber des Gemischten Sondervermögens VILICO Global Select (WKN: A0MKRD / ISIN: DE000A0MKRD0)

Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber des Gemischten Sondervermögens VILICO Global Select (WKN: A0MKRD / ISIN: DE000A0MKRD0) SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Apianstraße 5, 85774 Unterföhring (Amtsgericht München, HRB 169 711) Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber des Gemischten Sondervermögens VILICO Global

Mehr

Aktualisierte Favoritenliste Aktienfonds Deutschland Mai 2016

Aktualisierte Favoritenliste Aktienfonds Deutschland Mai 2016 Ihr anbieterunabhängiger Finanzbegleiter Aktualisierte Favoritenliste Aktienfonds Deutschland Mai 2016 Fonds transparent GmbH Schauenburgerstraße 10 20095 Hamburg Tel.: 040 41111 3760 Favoritenliste Aktienfonds

Mehr

PRIVATES ANLAGE MANAGEMENT VERMÖGENSVERWALTUNG VERMÖGENSSTRUKTURBERATUNG. PAM-KS Index Flex. Vermögensverwaltender ETF-Dachfonds

PRIVATES ANLAGE MANAGEMENT VERMÖGENSVERWALTUNG VERMÖGENSSTRUKTURBERATUNG. PAM-KS Index Flex. Vermögensverwaltender ETF-Dachfonds PAM-KS Index Flex Vermögensverwaltender ETF-Dachfonds Was braucht Ihr Depot für die Zukunft? Festen Halt! Ziel des PAM-KS Index Flex Oberstes Ziel unseres Fonds ist die Vermeidung von Verlusten und nicht

Mehr

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen:

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen: An die Anleger des Fonds Postbank Dynamik Dax DWS Investment S.A. 2, Bvd. Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Postanschrift: B.P 766, L-2017 Luxembourg Wesentliche Inhalte der vorgesehenen Änderungen Sehr

Mehr

FlexiPlusKonto Select

FlexiPlusKonto Select FlexiPlusKonto Select Die kompakte Langzeitkontenlösung für Ihr Unternehmen Verstehen. Handeln. FlexiPlusKonto Select FlexiPlusKonto Select Ihr Unternehmen bleibt flexibel bei der Gestaltung von Langzeitkontenlösungen.

Mehr

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch 1 GECAM Adviser Fund - Best of Equity Asset Allocation (Peergroups) Der GECAM Best of Equity setzt sich aus den jeweils

Mehr

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 Wir starten pünktlich um 17:30 Uhr. Ihre Telefone sind stumm geschalten. Bitte nutzen Sie für Fragen die Chatfunktion. Wir werden die Fragen

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Aktiv, passiv oder smart dazwischen?

Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Petersberger Treffen, 12. November 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Der Anleger kauft zur falschen Zeit Jährliche Rendite in Prozent im Zeitraum 2004

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

Allianz AktivDepot Plus Auszahlplan. Ein flexibler Plan für besondere Extras

Allianz AktivDepot Plus Auszahlplan. Ein flexibler Plan für besondere Extras Allianz AktivDepot Plus Auszahlplan Ein flexibler Plan für besondere Extras Für alle, die gern mehr vom Leben haben Was wäre ein Leben ohne gewisse Extras? Der besondere Wein, das verlängerte Wochenende,

Mehr

Allianz Volatility Strategy

Allianz Volatility Strategy Allianz Volatility Strategy Von Volatilität als Anlageklasse profitieren. Pall Mall Investment Management 6. Kapitalmarkt-Fachseminar Hamburg, 19. April 2013 Verstehen. Handeln. Allianz Volatility Strategy

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr

LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen.

LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen. LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen. Die Investmentspezialisten der LBBW Der LBBW RentaMax ist ein aktiv gemanagter Unternehmensanleihen-Fonds. Ziel des Fondsmanagements ist es,

Mehr

Die Evolution vermögensverwaltender

Die Evolution vermögensverwaltender Die Evolution vermögensverwaltender Fonds Von klassisch über makro bis quantitativ. Thomas Hammer Allianz Global Investors Verstehen. Handeln. Ein starkes Multi Asset Team Mit Zugriff auf die globalen

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

DWS Top 50 Asien Update

DWS Top 50 Asien Update April 2012 DWS Top 50 Asien Update Andreas Wendelken, Director, Senior Fund Manager Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr