Bedingungen für Zahlungen ins Ausland und aus dem Ausland ilkår for udenlandske betalinger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedingungen für Zahlungen ins Ausland und aus dem Ausland ilkår for udenlandske betalinger"

Transkript

1 Bedingungen für Zahlungen ins Ausland und aus dem Ausland ilkår for udenlandske betalinger Möchten Sie eine Zahlung ins Ausland vornehmen? Oder werden Sie eine Zahlung aus dem Ausland empfangen? Hier können Sie mehr darüber lesen, was Sie tun müssen, um Geld ins Ausland zu überweisen oder Geld aus dem Ausland zu empfangen. Ausländische Zahlungen umfassen auch Zahlungen mit ausländischen Währungen in Dänemark. Wenn Sie weitere Auskünfte brauchen, können Sie sich gerne an Ihren Berater wenden. Notwendige Informationen Es ist wichtig, dass bei ausländischen Zahlungen die korrekten Informationen angegeben werden. Die wichtigsten Informationen werden im Folgenden beschrieben. IBAN IBAN ist eine Abkürzung für International Bank Account Number (internationalt Bankkontonummer). Allen Konten in den EU-Ländern sowie in einer Reihe von anderen Ländern ist eine solche Nummer zugeordnet. IBAN ist ein Code, der Land, Bank und Kontonummer identifiziert. Ihre IBAN-Kontonummer steht ganz unten auf Ihren Kontoauszügen. In Jyske Netbank Privat können Sie Ihre IBAN- Kontonummer auf Ihren Kontoauszügen in Netboks finden. BIC BIC ist eine Abkürzung für Bank Identifier Code (Bank-Identifikations-Code). BIC besteht aus 8 oder 11 Zeichen. Die ersten sechs Zeichen sind immer Buchstaben, die restlichen sind Buchstaben und/oder Zahlen, z. B. JYBADKKK (Jyske Bank, Kopenhagen). BIC hieß früher SWIFT-Adresse. Das Zahlungsdienstgesetz Das Zahlungsdienstgesetz basiert auf EU-Regeln, deren Zweck es ist, den Bürgern und Unternehmen in allen Ländern der EU die gleichen Rechte bei transnationalen Zahlungen zu sichern. Das Zahlungsdienstgesetz umfasst Zahlungen in den Währungen der Euro- und der EWR-Länder sowie Zahlungen in diese Länder und aus diesen Ländern. Das Gesetz reguliert u. a. die Verteilung der Kosten und Informationen sowie die Durchführungszeit bei sowohl Ein- als auch Auszahlungen. Die Verteilung der Kosten Die Verteilung der Kosten kann zwischen dem Sender und Empfänger auf drei verschiedene Weisen vereinbart werden: 1. Die Kosten in Dänemark und im Ausland werden vom Auftraggeber getragen (OUR). Bei Kosten, die vom Zahlungsdienstgesetz umfasst sind, kann OUR nur in einigen Fällen verwendet werden. Die Kosten im Ausland können als ein Prozentteil des Betrags berechnet werden. Dieser Betrag kann groß sein. 1

2 2. Die Kosten in Dänemark werden vom Auftraggeber getragen, die Kosten im Ausland vom Betragsempfänger (SHA) 3. Die Kosten in Dänemark und im Ausland werden vom Betragsempfänger getragen (BEN). Bei Zahlungen, die vom Zahlunsdienstgesetz umfasst sind, kann BEN nicht verwendet werden. Wir empfehlen, dass man in allen Fällen den Kostencode SHA verwendet. Zahlungen ins Ausland Zahlungen Wenn Sie eine Zahlung vornehmen, sind beide Parteien daran interessiert, dass die Zahlung den jeweiligen Zahlungsempfänger erreicht. Es ist deshalb sehr wichtig, dass Ihnen die korrekten Informationen zur Verfügung stehen, und dass Sie diese beim Zahlen anführen: BIC/Bank des Empfängers/Bankleitzahl IBAN/Kontonummer des Empfängers Name des Empfängers (der Name, in dem das Konto errichtet wurde) die Anschrift des Empfängers (wenn möglich) die Anschrift der Empfängerbank (wenn möglich) Bei einigen Überweisungen sind einige/mehrere dieser Informationen für die Durchführung der Überweisung obligatorisch. Wir bieten mehrere verschiedene Typen von Auslandsüberweisungen an. Was Sie wählen, wird u. a. von der Größe des Betrags, der Währung, den Bedingungen und der Liquidität abhängen. Sie können das Geld direkt an ein Konto im Ausland über Jyske Netbank Privat überweisen, oder sie können mit dem Formular Anmodning om overførsel til udlandet ( Antrag auf Überweisung ins Ausland ) eine Überweisung in einer Filiale bestellen. Ferner haben Sie mit dem Formular Checkbestilling til udlandet ( Bestellung von Scheck an Empfänger im Ausland ) die Möglichkeit, einen Scheck für einen Empfänger im Ausland zu bestellen. Die Formulare sind unter jyskebank.dk oder in der Bank erhältlich. Wenn Sie bei Jyske Bank Private Banking Copenhagen Kunde sind, können Sie eine Auslandsüberweisung durch die Jyske Netbank tätigen. Ihren Berater können Sie auch damit beauftragen. 2

3 Überweisungen durch Jyske Netbank Privat Es ist billiger, eine Auslandsüberweisung in der Netbank als in einer Jyske Bank-Filiale zu tätigen. Der Preis für eine Auslandsüberweisung hängt von der zu verwendenden Währung und dem Empfängerland (dem Land der Empfängerbank) ab. Die Kunden der Private Banking Copenhagen (PBC) werden auf die Preisliste der PBC verwiesen. Die Kostenverteilung ist SHA. Das heißt, dass der Absender die Kosten in Dänemark zahlt und dass der Empfänger eventuelle Kosten im Empfängerland trägt. Sie können weiterhin eine Auslandsüberweisung in Ihrer Filiale bestellen. Überweisungen, die Sie in einer Filiale bestellen können SEPA-Überweisungen Sie können EUR-Zahlungen nach Dänemark, in die restlichen Länder der EU sowie nach Norwegen, Liechtenstein und Island tätigen. Sie müssen in dieser Verbindung BIC, IBAN und den Kostencode SHA verwenden. Wenn Sie eine SEPA-Überweisung wählen, können Sie SEPA-spezifische Informationen über die Zahlung, das kann z. B. ein Wunsch oder eine Forderung vonseiten des Empfängers sein, direkt an den Empfänger mitsenden. Standardzahlungen Wir senden die Überweisung als SEPA-Überweisung, wenn die Auskünfte, die Währung und der Empfänger dies ermöglichen. Sonst senden wir die Überweisung an eine der Korrespondenzbanken der Jyske Bank. In besonderen Fällen, z. B. bei einer Auslandsüberweisung in einer anderen Währung als der Währung des Empfängerlandes, können Weitervermittlungsgebühren an ausländische Geldinstitute auferlegt werden. Bei Überweisungen innerhalb der EU/des EWR in den Währungen der betreffenden Länder, können Sie nur den Kostencode SHA verwenden. Bei sonstigen Ländern und Währungen können alle Kostencodes verwendet werden. Express-Zahlungen Eine Eilzahlung kostet extra. Bei Überweisungen innerhalb der EU/des EWR in den Währungen der betreffenden Länder, kann nur der Kostencode SHA verwendet werden. Bei sonstigen Ländern und Währungen können alle Kostencodes verwendet werden. Durchführungszeit und Kurs Die Durchführungszeit bezeichnet den Zeitraum zwischen unserem Empfang einer Überweisung und dem Zeitpunkt, an dem der Betrag der Empfängerbank zur Verfügung steht. 3

4 Der Abrechnungstag ist der Tag, an dem der Betrag Ihrem Konto belastet wird. Bei einem eventuellen Umtausch wird der Marktkurs + die Marge der Bank bei der Verbuchung der Überweisung verwendet es sei denn, der Betrag übersteigt die Grenze für individuelle Kurse. Die Grenze für individuelle Kurse liegt für die Währungen NOK, SEK, GBP, USD und EUR bei DKK 5 Mio. und darüber. Bei sonstigen Währungen liegt die Grenze bei DKK 1. Mio und darüber. Marktkurse und Währungsmargen finden Sie auf der Website der Bank. ARTEN DER ÜBERWEISUNG BEI ZAHLUNGEN INS AUSLAND Typ Anzahl Tage nach Abrechnung, Bemerkungen nach dem der Betrag in der ausländischen Bank zur Verfügung steht (Durchführungszeit) SEPA-Überweisungen 1 Banktag nach Abrechnung EUR m. IBAN, BIC mit Kos- Standardzahlung Express-Zahlung Express-Zahlung Express-Zahlung 1-2 Banktage nach Abrechnung Am Abrechnungstag, jedoch abhängig vom Empfangszeitpunkt Am Tag nach dem Abrechnungstag (Wertstellung am Tag nach dem Abrechnungstag) 2 Tage nach dem Abrechnungstag (Wertstellung 2 Tage nach dem Abrechnungstag) tencode SHA 1 Banktag: EUR, die in einer Filiale bestellt wurden. Darüber hinaus müssen hier auch die IBAN- und die BIC- Nummer angegeben und der Kostencode SHA verwendet werden. 2 Banktage: Sonstige DKK, EUR und GBP, die vor Uhr empfangen wurden. USD und CAD, die vor Uhr empfangen wurden SEK, NOK und ISK, die vor Uhr empfangen wurden Sonstige Währungen, die vor Uhr empfangen wurden 4

5 Kontaktieren Sie uns in besonderen Situationen Es ist immer eine gute Idee, wenn man sich in konkreten Situationen bei Überweisungen in gewisse Länder mit uns in Verbindung setzt. Sonstige Zahlungsmöglichkeiten: Verwendung von Schecks Wenn Sie die Bankverbindung des Empfängers nicht kennen, kann es zweckmäßig sein, wenn man bei kleineren Beträgen mit einem Scheck zahlt. Ein großer Nachteil bei Schecks ist, dass sie per Post verschickt werden müssen. Sie können lange unterwegs sein, und man riskiert, dass sie verloren gehen. Mit dem Formular Checkbestilling til udlandet ( Bestellung von Scheck an Empfänger im Ausland ) können Sie einen Scheck in Ihrer Filiale bestellen. Auch in der Netbank können Sie einen Scheck bestellen. Schecks an Empfänger im Ausland werden zum Marktkurs abgerechnet. Es gelten dabei dieselben Grenzen für individuelle Kurse wie bei Überweisungen. Wenn Sie bei Jyske Bank Private Banking Copenhagen Kunde sind, können Sie einen Scheck bei Ihrem Berater bestellen. SEPA Direct Debit ähnelt der Dauerauftragsservice (Betalingsservice) in EUR Wenn Sie einen Betrag in EUR an einen Empfänger überweisen, der als SEPA Direct Debit- Schuldner errichtet ist (das kann Ihnen der Gläubiger mitteilen), können Sie mit dem Gläubiger eine Zahlungsvereinbarung eingehen. Der Gläubiger kann dann automatisch das Geld auf Ihrem Konto nach Vereinbarung abheben (wie beim Dauerauftragsservice). Bevor Sie eine Zahlungsvereinbarung eingehen können, müssen Sie dies mit Ihrem Berater verabreden. Mehr über SEPA Direct Debit finden Sie unter jyskebank.dk. Zahlungen aus dem Ausland sowie Euro Zahlungen aus Dänemark Überweisungen Die schnellste und einfachste Art, eine Zahlung aus dem Ausland zu erhalten, ist, wenn Sie den Absender darum bitten, dass Geld direkt auf Ihr Bankkonto zu überweisen. Wenn Sie Zahlungen aus anderen Ländern erhalten sollen, ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Kontoinformationen angeben. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre IBAN-Kontonummer sowie den BIC der Bank: JYBADKKK. Ihrem Absender stehen eventuell verschiedene Arten der Überweisung zur Verfügung. Das Wichtigste für Sie ist, dass Sie dem Kunden deutlich mitgeteilt haben, dass das Geld direkt auf Ihr Konto überwiesen werden soll (mit Angabe der erwähnten Informationen), und 5

6 wann die Überweisung fällig ist. Wenn bei der Überweisung Informationen fehlen, kann es für uns schwierig sein, das Geld dem richtigen Konto zuzuordnen; in einigen Fällen müssen wir sogar das Geld an den Absender zurücksenden. Zahlungen aus EU- und EWR-Ländern Die Jyske Bank nimmt Überweisungen von einer Reihe von europäischen Banken entgegen, auch von dänischen Banken. Wie und wann der Betrag empfangen wird, hängt vom Absenderland, von der Währung sowie von der Währung auf dem Kreditkonto ab. Wir rechnen wie folgt ab: BETRÄGE, DIE VOR UHR EMPFANGEN WURDEN Überweisung von DKK/EUR aus EU-/EWR-Land in DKK/EUR Überweisung aus EU-/EWR- Land in EU-/EWR-Währung auf Konto in derselben Währung. Überweisung aus EU-/EWR- Land in EU-/EWR-Währung auf Konto in einer anderen Währung. VERWENDETER KURS* Zum Marktkurs abzüglich der Marge der Bank Wird nicht gewechselt Zum Marktkurs abzüglich der Marge der Bank WIRD IHREM KONTO GUTGE- SCHRIEBEN: Am selben Tag Am selben Tag Am Tag danach * Es sei denn, der Betrag übersteigt die Grenze für einen individuellen Kurs. Die Grenze für individuelle Kurse liegt für die Währungen NOK, SEK, GBP, USD und EUR bei DKK 5 Mio. und darüber. Bei sonstigen Währungen liegt die Grenze bei DKK 1 Mio. und darüber. Andere Überweisungen Im Schema unten können Sie Beispiele für Arten von Überweisungen sehen, die Sie verwenden können, wenn Sie mit Absender außerhalb der EU- und EWR-Länder handeln oder wenn Sie eine Währung gewählt haben, die vom Zahlungsdienstgesetzt nicht umfasst ist. Bei Überweisungen außerhalb der EU- und EWR-Länder können alle drei Kostenverteilungskombinationen weiterhin verwendet werden. Die Absenderbank legt den Dispositionstag fest. 6

7 Wir rechnen wie folgt ab: BETRÄGE, DIE VOR UHR VERWENDETER KURS* EMPFANGEN WURDEN z. B. USD, JPY oder CAD Zum Marktkurs abzüglich der Marge der Bank EUR, DKK, EU/EØS-Währung aus Ländern, die nicht Mitglied der EU/des EWR sind Zum Marktkurs abzüglich der Marge der Bank WIRD IHREM KONTO GUTGE- SCHRIEBEN: Am Tag danach. Jedoch frühestens am Tag, nachdem, der Betrag der Jyske Bank zur Verfügung gestellt worden ist. Am Tag danach. Jedoch frühestens am Tag, nachdem, der Betrag der Jyske Bank zur Verfügung gestellt worden ist. * Es sei denn, der Betrag übersteigt die Grenze für einen individuellen Kurs. Die Grenze für individuelle Kurse liegt für die Währungen NOK, SEK, GBP, USD und EUR bei DKK 5 Mio. und darüber. Bei sonstigen Währungen liegt die Grenze bei DKK 1 Mio. und darüber. Dienstleistungsvertrag eingehen Die Vereinbarung umfasst alle Ihre eingehenden Zahlungen aus dem Ausland und/oder in ausländischen Währungen und gibt Ihnen folgende Vorteile: Wenn Sie Einzahlungen empfangen, haben wir im Dienstleistungsvertrag von vornherein vereinbart, auf welche Konten Ihre Währungseinzahlungen eingehen sollen. Beispielsweise können EUR-Zahlungen auf das EUR-Konto des Unternehmens oder SEK-Zahlungen auf das DKK-Konto des Unternehmens eingehen... auch wenn der Zahler den Betrag auf ein anderes Konto überwiesen hat. Der Vertrag, der bis auf Weiteres oder bis zu einem bestimmten Datum gelten kann, kann jederzeit von Ihnen geändert werden. Das bestimmen Sie. Der Dienstleistungsvertrag ist kostenlos. Jyske Bank Private Banking-Kunden können keinen Dienstleistungsvertrag eingehen. Schecks Sie können Ihre Zahlungen auch per Scheck empfangen. Sie müssen jedoch darauf aufmerksam sein, dass Schecks in der Jyske Bank unter Vorbehalt gekauft werden. Sie können deshalb riskieren, dass wir den Betrag einschließlich der Kosten wieder von Ihrem Konto abheben, wenn der Scheck im Ausland nicht bezahlt wird. 7

8 Wir können auch Ihren Scheck zum Inkasso ins Ausland schicken. Sie werden anschließend den Betrag ohne Vorbehalt empfangen. Es kann sehr lange dauern, bis der Betrag auf Ihr Konto überwiesen wird. Diese Lösung ist auch mit höheren Kosten verbunden. Seien Sie bitte auch darauf aufmerksam, dass ein eingelöster Scheck bis weit in die Zukunft zurückgeschickt werden kann. Das gilt auch für einen Scheck, der durch Inkasso im Ausland eingelöst worden ist. Allgemeine Bedingungen Benachrichtigung Wenn Sie Zahlungen ins Ausland senden oder Zahlungen aus dem Ausland empfangen, erhalten Sie eine Benachrichtigung von der Jyske Bank. Diese Benachrichtigung können Sie auch in der Zahlungsübersicht in JNP sehen, wenn die endgültige Abrechnung der Zahlung erfolgt ist. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, die Benachrichtigung im E-Archiv der Netbank zu erhalten, können Sie sie am Tag nach der endgültigen Abrechnung der Zahlung einsehen und drucken. Preise In der Jyske Bank können Sie eine Liste mit Preisen für die verschiedenen Zahlungsarten erhalten. Auch für den Empfänger des Geldes im Ausland ist eine solche Zahlung mit Kosten verbunden. Diese Kosten kennen wir jedoch nicht, da der Empfänger und seine Bank diese unter sich vereinbaren können. Die Zahlungen erfolgen auf Ihre Rechnung und Gefahr. Für Verspätungen oder Fehler, die auf die ausländischen Banken, mit denen wir zusammenarbeiten, zurückzuführen sind, haftet die Jyske Bank nicht. Anfragen Sie können in Ihrer Filiale anfragen, wenn eine ausländische Überweisung Ihrer Meinung nach näher untersucht werden soll. Weitere Einzelheiten Im Übrigen wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank So handelt die Jyske Bank verwiesen. Zuletzt aktualisiert im Oktober

Bedingungen für Zahlungen ins Ausland und aus dem Ausland

Bedingungen für Zahlungen ins Ausland und aus dem Ausland Bedingungen für Zahlungen ins Ausland und aus dem Ausland Möchten Sie eine Zahlung ins Ausland vornehmen? Oder werden Sie eine Zahlung aus dem Ausland empfangen? Hier können Sie mehr darüber lesen, was

Mehr

Bedingungen für Zahlungen beim Handel mit dem Ausland

Bedingungen für Zahlungen beim Handel mit dem Ausland Bedingungen für Zahlungen beim Handel mit dem Ausland Hier bekommen Sie und Ihr Unternehmen einen Überblick über die verschiedenen Zahlungsarten, die Ihnen beim Handel mit dem Ausland zur Verfügung stehen.

Mehr

Bedingungen für Zahlungen beim Handel mit dem Ausland

Bedingungen für Zahlungen beim Handel mit dem Ausland Bedingungen für Zahlungen beim Handel mit dem Ausland Hier bekommen Sie und Ihr Unternehmen einen Überblick über die verschiedenen Zahlungsarten, die Ihnen beim Handel mit dem Ausland zur Verfügung stehen.

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Überweisungen ins bzw. aus dem Ausland

Allgemeine Bedingungen für Überweisungen ins bzw. aus dem Ausland Übersetzung: Generelle betingelser for overførsler til og fra udlandet Allgemeine Bedingungen für Überweisungen ins bzw. aus dem Ausland 1. Überweisungen ins Ausland Sie können Ihre Überweisungen ins Ausland

Mehr

SEPA-Zahlungsverkehr Europaweit einfach und effizient: Ihre SEPA-Zahlungen in Euro

SEPA-Zahlungsverkehr Europaweit einfach und effizient: Ihre SEPA-Zahlungen in Euro SEPA-Zahlungsverkehr Europaweit einfach und effizient: Ihre SEPA-Zahlungen in Euro Das Wichtigste im Überblick Profitieren Sie von SEPA SEPA (Single Euro Payments Area) ist ein einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum,

Mehr

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege.

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. GILT AUCH FÜR ÜBERWEISUNGEN IN ÖSTERREICH. Heute reicht einer. Infos zu IBAN und BIC. Zahlungsanweisung für Euro-Überweisungen. Ein Beleg für alle Euro-Überweisungen.

Mehr

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung Nr. 03 München 01/2013 SEPA aktuell 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihrem Unternehmen bleibt jetzt noch gut ein Jahr,

Mehr

SEPA auf einen Blick

SEPA auf einen Blick SEPA auf einen Blick Sepa auf einen Blick ist erschienen in der Reihe Fit für SEPA mit der Bank 1 Saar als erste von insgesamt vier Broschüren. Dieser erste Band gibt einen Überblick über den einheitlichen

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden Preis- und sverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO Girokonto mit Multiwährungsoption SMS-TAN für Online-Banking Online-Banking Privat24 Clever-Pack Giro Jahresgebühr für Clever-Pack

Mehr

MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA. Mitten im Leben. Mitten im Business.

MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA. Mitten im Leben. Mitten im Business. MITTEN IM BUSINESS VOM EINHEITLICHEN EURO-ZAHLUNGSVERKEHRSRAUM PROFITIEREN! SEPA Mitten im Leben. Mitten im Business. WAS IST SEPA? SEPA ist der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments

Mehr

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. S Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Hier erfahren Sie, wie Sie im E-Banking Ihre Zahlungen erfassen und verwalten können:

Hier erfahren Sie, wie Sie im E-Banking Ihre Zahlungen erfassen und verwalten können: Hier erfahren Sie, wie Sie im E-Banking Ihre Zahlungen erfassen und verwalten können: Bitte beachten Sie, dass in diesem Dokument nur die gängigsten Zahlungsarten; Oranger Einzahlungsschein, Roter Einzahlungsschein,

Mehr

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect Die EU wächst immer weiter zusammen auch beim Zahlungsverkehr. In wenigen Monaten wird die Single Euro Payment Area (SEPA) eingeführt. Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect, erklärt, was sich

Mehr

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa. Die Welt wächst immer mehr zusammen.

Mehr

2 Informationen zur SEPA-Formatierung

2 Informationen zur SEPA-Formatierung SEPA Inhaltsverzeichnis 1 SEPA (SINGLE EURO PAYMENTS AREA)... 2 1.1 Einführung... 2 1.2 Vorteile von SEPA-Überweisungen... 2 2 Informationen zur SEPA-Formatierung... 3 2.1 Formatierungsgrundsätze... 3

Mehr

S PA auch Ihr Verein ist betroffen!

S PA auch Ihr Verein ist betroffen! S PA auch Ihr Verein ist betroffen! Herzlich willkommen zum Vereinsforum! Unser Programm für Sie Ehrenamt wichtiger Baustein unserer Gesellschaft S PA Auswirkungen für Ihren Verein Grundzüge der Vereinsbesteuerung

Mehr

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Konsumenten SEPA-Information für Konsumenten SEPA ist die Abkürzung der englischen Bezeichnung Single Euro Payments Area und soll den bargeldlosen Zahlungsverkehr

Mehr

MT101 Informationen zum Executing bei der UniCredit Bank AG

MT101 Informationen zum Executing bei der UniCredit Bank AG MT101 Informationen zum Executing bei der UniCredit Bank AG Stand: Juni 2014 Inhalt 1. GRUNDSÄTZLICHES 4 2. SEPA-ZAHLUNGEN 4 2.1 KRITERIEN FÜR EINE SAMMELDATEI ÜBER MEHRERE MT101/RFT-NACHRICHTEN 4 2.2

Mehr

Ausfüllhinweise für Auslandsüberweisungen im Online-Banking

Ausfüllhinweise für Auslandsüberweisungen im Online-Banking Ausfüllhinweise für Auslandsüberweisungen im Online-Banking EU-Standardüberweisung: Diese Form der Überweisung stellt eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit der Zahlung in andere EU- Staaten dar.

Mehr

Auslandszahlungen innerhalb der EU und des EWR

Auslandszahlungen innerhalb der EU und des EWR Auslandszahlungen innerhalb der EU und des EWR Arten der Gebührenverrechnung: - SHA der Auftraggeber zahlt die Gebühren seiner Bank, der Empfänger zahlt die Gebühren seiner Bank - BEN die Gebühren der

Mehr

AUFTRAGSFORMATE. Auslandszahlungsverkehr. für Nicht-Banken

AUFTRAGSFORMATE. Auslandszahlungsverkehr. für Nicht-Banken AUFTRAGSFORMATE Auslandszahlungsverkehr für Nicht-Banken VTB Bank (Deutschland) AG Auftragsformate Auslandszahlungsverkehr für Nicht-Banken Version 4 (02/08) 1/5 Inhaltsverzeichnis 1. Erläuterung Auslandszahlungsauftrag...3

Mehr

Der europäische Überweisungsvordruck

Der europäische Überweisungsvordruck Der europäische Überweisungsvordruck TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE Kurze Übersicht Het Europese overschrijvingsformulier 1 3236287_16786_euroverschrijving_DU.indd 1 24/01/12 08 Die europäische Überweisung Dieselbe

Mehr

Alles zur SEPA Umstellung

Alles zur SEPA Umstellung Europaweit gilt gemäß der EU Verordnung 260/2012 ab 01. Februar 2014 das SEPA Verfahren! Es ersetzt das bisher bekannte deutsche Lastschriftverfahren. Das neue SEPA Verfahren wird europaweit eingeführt

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

CITADELE BANK, Aktiengesellschaft lettischen Rechts, Zweigniederlassung Deutschland» PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS

CITADELE BANK, Aktiengesellschaft lettischen Rechts, Zweigniederlassung Deutschland» PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis: Kontoeröffnung und Zahlungen... 2 1. Girokonten... 2 2. Überweisungsverkehr... 2 Einlagengeschäft... 3 3. Festgeldkonto... 3 4. Tagesgeldkonto... 3 Homebanking... 3 5. Parex Online-Banking...

Mehr

Daueraufträge erfassen und verwalten

Daueraufträge erfassen und verwalten Hier erfahren Sie, wie Sie Daueraufträge im E-Banking erfassen und verwalten: Bitte beachten Sie, dass in diesem Dokument nur die gängigsten Zahlungsarten; Oranger ES, Roter ES, Bankzahlung Inland und

Mehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sparkasse Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nach der Einführung des Euro als gemeinsame Währung folgt nun die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums

Mehr

KONDITIONENÜBERSICHT AZV-TRANSFERS FÜR EASYBANK-PRIVATKUNDEN gültig ab 01.01.2015

KONDITIONENÜBERSICHT AZV-TRANSFERS FÜR EASYBANK-PRIVATKUNDEN gültig ab 01.01.2015 KONDITIONENÜBERSICHT AZV-TRANSFERS FÜR EASYBANK-PRIVATKUNDEN gültig ab 01.01.2015 INHALTSVERZEICHNIS 1. EU-Standardüberweisungen in das Ausland..Seite 1 2. Andere Zahlungen in das Ausland..Seite 2 3. EU-Standardüberweisungen

Mehr

Eine Information für Privatkunden

Eine Information für Privatkunden 1 Einführung 1.1 Was ist SEPA? SEPA ist die Abkürzung für Single Euro-Payments A rea, den neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum. Zur vollständigen Schaffung des europäischen Binnenmarktes werden

Mehr

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr Ein Wort aber eine große Auswirkung. Auch wir als Kommune sind davon betroffen. Zahlreiche Vorarbeiten laufen bereits in Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum

Mehr

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE Spesentarif KONTEN Kontokorrent 1 CHF 0.40 pro Buchung Einlage /Rückzug am Schalter Versandkosten Gemäss Posttarif Privatkonto / Geschäftskonto / Cash Management / Seniorenkonto / Jugendkonto / WKB-Start-Konto

Mehr

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Zahlungen durchführen

Zahlungen durchführen Zahlungen durchführen Kapitelübersicht Zahlungsmittel zur Sicherstellung bei Krediten Wechsel Barzahlung Zahlungsmöglichkeiten halbbare Zahlung Bargeldloser Zahlungsverkehr: Überweisung Online-Banking

Mehr

5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney

5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney 5. Bestimmungen für die Abwicklung internationaler Geldüberweisungen mittels des Systems PrivatMoney Diese Bestimmungen gelten, für alle Anträge des Kunden auf Versendung oder Entgegennahme von Geldüberweisungen

Mehr

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen

SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen SEPA Lastschrift (Basis- bzw. Firmenlastschrift) aus Sicht des Zahlungspflichtigen Neben den bekannten nationalen Lastschrift-/Einzugsermächtigungsverfahren werden von der Oberbank mit dem SEPA Basislastschrift/Direct

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr

Namensschilder Systeme 2. Zahlung + Lieferung. Nachbestellerbonus. Zahlungs- und Lieferbedingungen

Namensschilder Systeme 2. Zahlung + Lieferung. Nachbestellerbonus. Zahlungs- und Lieferbedingungen 2 Zahlung + Lieferung Nachbestellerbonus Zahlungs- und Lieferbedingungen 1 Zahlungsarten und -bedingungen Lieferung ausschließlich an Gewerbetreibende, Selbstständige und Industrie Bei Bestellung im Online-Shop

Mehr

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus.

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 Das SEPA-Verfahren (SEPA: Single Euro Payments Area =

Mehr

Information IBAN Integration Pinus Kreditor. Gültig ab Version 3.7. 2008 Pinus AG, www.pinus.ch

Information IBAN Integration Pinus Kreditor. Gültig ab Version 3.7. 2008 Pinus AG, www.pinus.ch Information IBAN Integration Pinus Kreditor Gültig ab Version 3.7 2008 Pinus AG, www.pinus.ch 1. Einleitung Am 1. Januar 2002 wurden in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion Euro-Banknoten und

Mehr

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen

s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen s Sparkasse SEPA Lastschrift: Euro paweit und zu Hause bequem per Lastschrift bezahlen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der neuen SEPA Lastschrift bezahlen Sie fällige Forderungen in Euro

Mehr

Einzahlungen per Überweisung innerhalb der EU

Einzahlungen per Überweisung innerhalb der EU Einzahlungen per Überweisung innerhalb der EU Bevor Sie Schulungspakete kaufen können, müssen Sie zuerst Ihr E-Wallet aufladen. Überweisen Sie einfach den gewünschten Betrag auf das Konto unseres Zahlungsdienstleisters:

Mehr

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem.

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. SEPA Single Euro Payments Area Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. Das ist neu im europäischen Zahlungsverkehr. Sind Ihnen auf Ihrem Kontoauszug die Begriffe IBAN und BIC aufgefallen? Sie

Mehr

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer?

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? SEPA kommt! Ab dem 1. Februar 2014 sollen auch in der SPD nur noch die neuen Zahlungswege verwendet

Mehr

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1 _ Basiswissen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

21.01 21.01. Schweiz Schweizer Franken. Leimgruber/Prochinig: Rechnungswesen für Kaufleute 1 Verlag SKV, 2012

21.01 21.01. Schweiz Schweizer Franken. Leimgruber/Prochinig: Rechnungswesen für Kaufleute 1 Verlag SKV, 2012 Fremde Währungen 21 21 Fremde Währungen Aufgabe 01 21.01 21.01 a) Wie heissen diese Länder und ihre Währungen? Vgl. Schweiz. b) Malen Sie auf der Karte alle Länder mit dem Euro als Zahlungsmittel an. Schweiz

Mehr

Auslandszahlungsverkehr Nutzen Sie die Vorteile eines international vernetzten Partners.

Auslandszahlungsverkehr Nutzen Sie die Vorteile eines international vernetzten Partners. Auslandszahlungsverkehr Nutzen Sie die Vorteile eines international vernetzten Partners. Ihre Vorteile ȩȩ Erhöhte Kalkulierbarkeit und Transparenz: Profitieren Sie dank SEPA bei Ihren EUR-Zahlungen von

Mehr

SEPA auf einen Blick

SEPA auf einen Blick SEPA auf einen Blick Sepa auf einen Blick ist erschienen in der Reihe Fit für SEPA mit der Bank 1 Saar als erste von insgesamt vier Broschüren. Dieser erste Band gibt einen Überblick über den einheitlichen

Mehr

SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4. SEPA im Vorher-Nachher-Vergleich... 7 FAQs...

SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4. SEPA im Vorher-Nachher-Vergleich... 7 FAQs... Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis SEPA: Alle Fakten auf einen Blick... 2 SEPA-Überweisung... 3 SEPA-Lastschrift... 4 Vorgeschriebene Inhalte im SEPA-Mandat... 5 Basis- und Firmenlastschrift im Vergleich...

Mehr

Bankgeschäfte. Online-Banking

Bankgeschäfte. Online-Banking Bankgeschäfte über Online-Banking Norbert Knauber, Electronic Banking 47 % der deutschen Bankkunden nutzen Onlinebanking (Stand 12/2012) 89 % des Zahlungsverkehrs in der Sparkasse Germersheim-Kandel wird

Mehr

Zahlungsverkehr. (Infoblatt) oder: Wie kann man eine Rechnung bezahlen?

Zahlungsverkehr. (Infoblatt) oder: Wie kann man eine Rechnung bezahlen? (Infoblatt) oder: Wie kann man eine Rechnung bezahlen? Man unterscheidet zwischen und barem halbbarem bargeldlosem. Als baren bezeichnet man alle Zahlungsvorgänge, in denen nur Bargeld zum Einsatz kommt.

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Rechtliche Überprüfung der Widerrufsbelehrung in Immobiliendarlehensverträgen l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Auftrag vollständig aus und senden Sie ihn mit dem erteilten SEPALastschriftmandat

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Herzlich Willkommen! Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Information für Kunden der Volksbank Börßum-Hornburg eg Begrüßung Begrüßung

Mehr

Die häufigsten Fragen

Die häufigsten Fragen Die häufigsten Fragen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

SEPA Informationen zur Einführung. Mehr als eine Bank

SEPA Informationen zur Einführung. Mehr als eine Bank SEPA Informationen zur Einführung Mehr als eine Bank 1 Karin Karnitzschky Leiterin ebanking & Vereinsbetreuung SEPA WAS ÄNDERT SICH FÜR VEREINE? 2 Welche Änderungen erwarten uns? 3 Überblick: SEPA - Hintergrundinfos

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Häufig gestellte Fragen (FAQ) Verordnung (EG) Nr. 924/2009 über grenzüberschreitende Zahlungen in der Gemeinschaft (Verordnung zur Gleichheit der Entgelte für Inlandszahlungen und grenzüberschreitende Zahlungen) Häufig gestellte Fragen

Mehr

Prüfung einer Vorfälligkeitsentschädigung oder eines Vorfälligkeitsentgelts (VfE) oder einer Nichtabnahmeentschädigung (NaE)

Prüfung einer Vorfälligkeitsentschädigung oder eines Vorfälligkeitsentgelts (VfE) oder einer Nichtabnahmeentschädigung (NaE) Prüfung einer Vorfälligkeitsentschädigung oder eines Vorfälligkeitsentgelts (VfE) oder einer Nichtabnahmeentschädigung (NaE) Wir überprüfen die Ihnen von Ihrer Bank bereits in Rechnung gestellte VfE und

Mehr

S Stadtsparkasse Augsburg. SEPA-Umstellung im Verein

S Stadtsparkasse Augsburg. SEPA-Umstellung im Verein S Stadtsparkasse Augsburg SEPA-Umstellung im Verein Vorwort Inhalt Änderung der Kontodaten Änderungen im Zahlungsverkehr Gläubiger-ID beantragen SEPA-Basis-Lastschrift SEPA-Lastschrift-Mandat Umdeutung

Mehr

SEPA Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

SEPA Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Agenda Hintergründe und Ziele Der SEPA-Raum im Überblick IBAN, BIC und Gläubiger-ID SEPA-Überweisung SEPA-Mandate SEPA-Basislastschrift SEPA-Firmenlastschrift

Mehr

GEBUEHREN HANDEL: AKTIEN UND ETFS INVESTMENTFONDS. Kommissionssatz. Trades > 250.000. Börsenplatz. USA, Kanada, Großbritannien 14,95 0,03%

GEBUEHREN HANDEL: AKTIEN UND ETFS INVESTMENTFONDS. Kommissionssatz. Trades > 250.000. Börsenplatz. USA, Kanada, Großbritannien 14,95 0,03% GEBUEHREN HANDEL: AKTIEN UND ETFS Börsenplatz Kommissionssatz Trades > 250.000 USA, Kanada, Großbritannien 14,95 0,03% Frankreich, Belgien, die Niederlande (Euronext), Deutschland 29,95 0,08% Alle andere

Mehr

Konditionenübersicht AZV-Transfers

Konditionenübersicht AZV-Transfers Konditionenübersicht AZV-Transfers Gültig ab 01.07.2010 1. EU-Standardüberweisungen (zu Inlandskonditionen) in das Ausland 1.1 Zahlungen (gem. EU-Verordnung 924/2009; ehem. 2560/01) Zahlungsausgang Zahlungsausgang

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO Preis- und sverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO Girokonto mit Multiwährungsoption SMS-TAN für Online-Banking Online-Banking Privat4 Clever-Pack Giro Jahresgebühr für Clever-Pack

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum

www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum www.oberbank.at SEPA Single Euro Payments Area Der einheitliche Eurozahlungsverkehrsraum Aus Inlandszahlungsverkehr und Auslandszahlungsverkehr wird im Euro-Raum ein einheitlicher europäischer Zahlungsverkehr.

Mehr

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen Einführung SEPA Verfahren Information der Stadt Kitzingen Inhaltsübersicht Fragestellungen SEPA was ist das überhaupt? Was bedeuten IBAN und BIC? Wo finde ich meine persönliche IBAN und BIC? Was geschieht

Mehr

"So handelt die Jyske Bank" - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Privatkunden

So handelt die Jyske Bank - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Privatkunden "So handelt die Jyske Bank" - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Privatkunden Seite 1 1. Zu den Geschäftsbedingungen Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank gelten für alle zwischen Ihnen und der

Mehr

IBAN & BIC. Gläubiger-ID & Mandatsreferenz. 29.11.2012 Seite 1

IBAN & BIC. Gläubiger-ID & Mandatsreferenz. 29.11.2012 Seite 1 IBAN & BIC Gläubiger-ID & Mandatsreferenz Seite 1 IBAN International Bank Account Number/ Internationale Kontonummer IBAN International Bank Account Number/Internationale Bankkontonummer In Deutschland

Mehr

SIE WERDEN STEUERN ZAHLEN,

SIE WERDEN STEUERN ZAHLEN, SIE WERDEN STEUERN ZAHLEN, WENN SIE SICH NICHT AN DIE KORREKTEN VORGEHENSWEISEN HALTEN! Bitte lesen Sie den beigefügten Leitfaden. Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgender Nummer zur

Mehr

Informationsmappe SEPA-Lastschriften

Informationsmappe SEPA-Lastschriften Unternehmen und Verbraucher können Waren und Dienstleistungen heute in ganz Europa ohne besondere Hürden erwerben. Rechnungen begleichen und Forderungen einziehen ist mit SEPA, dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum,

Mehr

und wählen Sie anschliessend die entsprechende Zahlungsart (4.). Daueraufträge erfassen und verwalten 30.06.2014 / Version 1.

und wählen Sie anschliessend die entsprechende Zahlungsart (4.). Daueraufträge erfassen und verwalten 30.06.2014 / Version 1. Seite 1 von 14 Daueraufträge erfassen und verwalten Hier erfahren Sie, wie Sie Daueraufträge im E-Banking erfassen und verwalten: Bitte beachten Sie, dass in diesem Dokument nur die gängigsten Zahlungsarten;

Mehr

SEPA - Langsam wird es ernst... Was ist zu tun? VGSD-Telko am 3.9.2013 mit Dr. Andreas Lutz

SEPA - Langsam wird es ernst... Was ist zu tun? VGSD-Telko am 3.9.2013 mit Dr. Andreas Lutz SEPA - Langsam wird es ernst... Was ist zu tun? VGSD-Telko am 3.9.2013 mit Dr. Andreas Lutz Langsam wird es ernst mit SEPA Aus der aktuellen Berichterstattung (anlässlich einer BITKOM-Umfrage) Gut jede

Mehr

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC fokus verbraucher SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl werden bis 1. Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt. Vorteil: Zahlungen mit IBAN und BIC können sowohl im

Mehr

Checkliste zur Kontoverlegung

Checkliste zur Kontoverlegung Checkliste zur Kontoverlegung Herzlich willkommen bei der SKG BANK AG. In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns nach positiver Prüfung ein Bestätigungsschreiben mit Ihrer neuen Kontonummer. Damit der

Mehr

Zahlungen und Kontoabstimmung für Vertragspartner. Ihr Leitfaden

Zahlungen und Kontoabstimmung für Vertragspartner. Ihr Leitfaden Zahlungen und Kontoabstimmung für Vertragspartner Ihr Leitfaden 1 F1 F2 F3 F4 F5 Wie kann ich mein Konto am bequemsten verwalten? Wie hoch ist meine Zahlung? Wann erhalte ich meine Zahlung? Wieso befindet

Mehr

Leimgruber/Prochinig, Das Rechnungswesen der Unternehmung. Verlag SKV. Schweizer Franken. Schweiz 18.01

Leimgruber/Prochinig, Das Rechnungswesen der Unternehmung. Verlag SKV. Schweizer Franken. Schweiz 18.01 18.01 Schweiz Schweizer Franken 18.02 Devisen- und Notenkurse vom 20. Juni 20_3 Devisen Noten Land Kauf Verkauf Kauf Verkauf 0.87 0.90 Australien 0.83 0.93 16.25 16,70 Dänemark 15.65 17.31 1.21 1.25 EWU-Länder

Mehr

Lastschriftauftrag smskaufen.com

Lastschriftauftrag smskaufen.com Lastschriftauftrag smskaufen.com Sehr geehrte Damen und Herren, wir/ich bitte(n) Sie widerruflich, die von der Firma EventVoiceMedia GmbH, Mindener Straße, 32049 Herford, Konto- Nr. des Empfängers: 88

Mehr

Aufnahmeantrag. Ich/Wir beantrage(n) mein/unser Kind im Hortjahr... in den Hort Mullewapp aufzunehmen.

Aufnahmeantrag. Ich/Wir beantrage(n) mein/unser Kind im Hortjahr... in den Hort Mullewapp aufzunehmen. Aufnahmeantrag Ich/Wir beantrage(n) mein/unser Kind im Hortjahr... in den Hort Mullewapp aufzunehmen. Mein/unser Kind besucht ab August 201... die... Klasse der Drei-Freunde-Grundschule Scholen. Name/Vorname

Mehr

Informationsblatt über die Abwicklung von grenzüberschreitenden Überweisungen in bzw. aus EU-/EWR-Staaten

Informationsblatt über die Abwicklung von grenzüberschreitenden Überweisungen in bzw. aus EU-/EWR-Staaten Informationsblatt über die Abwicklung von grenzüberschreitenden Überweisungen in bzw. aus EU-/EWR-Staaten Stand: 1. Juli 2015 07.15 Seite 1 von 28 INHALT 1 GELTUNGSBEREICH... 3 2 ALLGEMEINE AUSFÜHRUNGEN

Mehr

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie

Mehr

- 2 Seite 2 Kontoeröffnungsunterlagen der Varengold Bank AG Version 5.0.0, Oktober 2013

- 2 Seite 2 Kontoeröffnungsunterlagen der Varengold Bank AG Version 5.0.0, Oktober 2013 ALLGEMEINES GEBÜHRENVERZEICHNIS Stand Oktober 2013 A. Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit Kunden Verrechnungskonto/ Cashaccount 1. Kontoführung Kontoführungsgebühr (monatlich)

Mehr

2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften

2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften 2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften 2.1. Fremdwährungen Sie möchten ein Wochenende in London verbringen und besorgen sich daher vorsorglich bereits in Österreich

Mehr

"So handelt die Jyske Bank" - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Firmenkunden

So handelt die Jyske Bank - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Firmenkunden "So handelt die Jyske Bank" - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Firmenkunden Seite 1 1. Zu den Geschäftsbedingungen Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank gelten für alle zwischen Ihnen und der

Mehr

S Sparkasse. SEPA: Letzte Umstellungen zum 1. Februar 2016 vornehmen

S Sparkasse. SEPA: Letzte Umstellungen zum 1. Februar 2016 vornehmen S Sparkasse SEPA: Letzte Umstellungen zum 1. Februar 2016 vornehmen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ende Januar 2016 läuft die vom deutschen Gesetzgeber gestattete Ausnahmeregelung für kartengenerierte

Mehr

SEPA Der grenzenlose Zahlungsverkehr

SEPA Der grenzenlose Zahlungsverkehr SEPA Der grenzenlose Zahlungsverkehr Kunden- und Vertriebskommunikation der Central Krankenversicherung AG 2 Mit dem Start der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) sowie der Einführung des

Mehr

Beschreibung der Dienste in KBC Mobile Banking

Beschreibung der Dienste in KBC Mobile Banking Beschreibung der Dienste in KBC Mobile Banking Es folgt eine Übersicht der Dienste. Die vertragschließende Partei, der KBC Mobile Banking nicht nur zu Privatzwecken, sondern auch zu beruflichen Zwecken

Mehr

Konditionenübersicht AZV-Transfers

Konditionenübersicht AZV-Transfers Konditionenübersicht AZV-Transfers Gültig ab 07.05.2012 1. EU-Standardüberweisungen (zu Inlandskonditionen) in das Ausland 1.1 Zahlungen (gem. EU-Verordnung 924/2009; ehem. 2560/01) Zahlungsausgang Zahlungsausgang

Mehr

Der Service für den Wechsel der Bank. Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs

Der Service für den Wechsel der Bank. Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs Der Service für den Wechsel der Bank Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs Der Service für den Wechsel der Bank Für Privatpersonen Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs

Mehr

PSD Payment Services Directive

PSD Payment Services Directive Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa PSD Payment Services Directive Ihre Vorteile: Einheitliche Richtlinie für den Zahlungsverkehr im EU-Binnenmarkt Schnelle und sichere Durchführungszeiten ErhöhteTransparenz

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Januar 2015 Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr in CHF im Inland NetBanking Plus Zahlungsauftrag Dauerauftrag / neuer Auftrag,

Mehr

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Unternehmer

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Unternehmer www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Unternehmer SEPA-Information für Unternehmer SEPA ist die Abkürzung der englischen Bezeichnung Single Euro Payments Area und soll den bargeldlosen Zahlungsverkehr

Mehr

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen HIER steht Ihre Überschrift TOP oder Produktname 20. Oktober 2011 SEPA welche Neuerungen erwarten uns? Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen Vereinsforum Folie 17 Über welche

Mehr

OESTERREICHISCHE NATIONALBANK EUROSYSTEM. KURZFILME DER OeNB. Zahlungsverkehr DIDAKTIK

OESTERREICHISCHE NATIONALBANK EUROSYSTEM. KURZFILME DER OeNB. Zahlungsverkehr DIDAKTIK OESTERREICHISCHE NATIONALBANK EUROSYSTEM KURZFILME DER OeNB Zahlungsverkehr DIDAKTIK 1 DIDAKTIK-INFO Das Didaktik Material besteht aus drei Teilen: Allgemeine Fragen/Basics Gruppenarbeit/Recherchearbeit

Mehr

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Unternehmer

www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Unternehmer www.apobank.at Kundeninformation SEPA-Checkliste für Unternehmer SEPA-Information für Unternehmer SEPA ist die Abkürzung der englischen Bezeichnung Single Euro Payments Area und soll den bargeldlosen Zahlungsverkehr

Mehr

Sind Sie schon SEPA-fit?

Sind Sie schon SEPA-fit? Sind Sie schon SEPA-fit? Mit 1. Februar 2014 endet die Migrationsfrist für die SEPA Umstellung. Dadurch ergeben sich für Sie einige Änderungen. Ganz wesentlich dabei ist, dass ab diesem Zeitpunkt Zahlungen

Mehr

NACHVERFOLGBARKEIT DER ZAHLUNGSFLÜSSE

NACHVERFOLGBARKEIT DER ZAHLUNGSFLÜSSE NACHVERFOLGBARKEITDERZAHLUNGSFLÜSSE RADIX ERPbyACSDataSystems Release:29.08.2011 ACSDataSystemsAG/spa 1/8 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis... 2 Verwaltung der Kode CIG und CUP... 3 Erfassen CIG (Codice

Mehr

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau Dr. Sonntag Rechtsanwälte Hans-Vogel-Str. 2 90765 Fürth Telefon 0911 971870 Telefax 0911 9718710 Wir können für Sie Kindesunterhalt (Volljährigenunterhalt und Minderjährigenunterhalt), Getrenntlebensunterhalt

Mehr

Fragebogen zum Antrag auf

Fragebogen zum Antrag auf Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen Rentenabteilung Mittlerer Hasenpfad 25 60598 Frankfurt am Main Fragebogen zum Antrag auf Witwenrente/Witwerrente Halbwaisenrente Vollwaisenrente Der Fragebogen

Mehr

SEPA auf einen Blick

SEPA auf einen Blick SEPA auf einen Blick Sepa auf einen Blick ist erschienen in der Reihe Fit für SEPA mit der Bank 1 Saar als erste von insgesamt vier Broschüren. Dieser erste Band gibt einen Überblick über die wichtigsten

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Bankgeschäfte nachgerechnet!

Bankgeschäfte nachgerechnet! Bankgeschäfte nachgerechnet! Fremdwährung - Girokonto - Wertpapiere - Veranlagung - Finanzierung von Alexandra Kuhnle-Schadn, Rainer Kuhnle 3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2010 Bankgeschäfte nachgerechnet!

Mehr