Internetauftritt:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Internetauftritt: www.jodecon.de."

Transkript

1 Lebenslauf Name: Jörn Densing Adresse: Auf dem Köllenhof 81, Geburtstag und Geburtsort: 12. Oktober 1962, Stuttgart Nationalität: Deutsch Familienstand: verheiratet, keine Kinder Berufserfahrung: Ab 04/2013 JoDeCon Jörn Densing Consulting; freiberuflicher Unternehmensberater für Finanzdienstleister, Unternehmen und Existenzgründer. Schwerpunkt bei Finanzdienstleistern ist die IT-Beratung bei Softwareeinführung, die Prozessberatung und die Portfoliobetreuung. Unternehmen werden in den Bereichen Finanzen, Controlling und Reporting betreut. Als drittes Standbein dient die Unterstützung von Existenzgründern, bevorzugt technologiebasiert im IT-Bereich, bei der Gründung und Kapitalsuche. Internetauftritt: 07/ /2013 E-Front GmbH, bis 06/2008 firmierend als VC on target GmbH Die VC on target GmbH betrieb ein Portal für den Transfer von Reportings zwischen den Portfoliounternehmen und ihren Investoren. Seit 2005 war die VC on target zusätzlich exklusiver Vertriebspartner für die efront SA, Paris. In 2008 wurde die VC on target GmbH an die efront SA, Paris, verkauft. 1/ 5

2 efront ist ein global operierendes innovatives Softwareunternehmen mit Spezialisierung auf die Finanzdienstleistungsindustrie und bedient damit Kunden aus den Bereichen Alternative Investments (Private Equity & Venture Capital, Immobilien, Hedge Fonds, Dachfonds), Banken und Versicherungen. Seit 07/2008 Leiter Business Consulting und seit 2011 zusätzlich Betriebsleiter Als Betriebsleiter verantwortlich für die deutsche Tochtergesellschaft mit 2 bis 3 Beschäftigten. Abwicklung aller kaufmännischen Arbeiten inklusive Jahresabschluss. Leitung von Software-Consulting-Projekten mit einem Volumen von 20 bis 85 Manntagen im nationalen und internationalen Umfeld (Deutschland, Schweiz, Niederlande, Israel und Südafrika). Zusammenarbeit mit Kollegen aus Paris und London. 07/ /2008 Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Verantwortlich für den kaufmännischen Bereich mit einem Personalbestand von bis zu 25 Mitarbeitern Abgabe der Bereiche Marketing, Vertrieb und Geschäftsentwicklung. Dafür stärkere Einbindung in die Produktentwicklung. Seit 2005 auch für Projektmanagement, Consulting und kaufmännische Produktdokumentation zuständig. Projektvolumen zwischen 20 und 120 Manntagen. Projekte ausschließlich bei Fondsgesellschaften und Banken in Deutschland. 01/ /2000 tbg Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft mbh, 100%ige Tochter der Deutsche Ausgleichsbank); weiterhin Angestellter der Deutsche Ausgleichsbank. 2/ 5

3 seit 07/1997 Prokurist, Leiter des Büros Bonn direkt unterhalb der Geschäftsführung; Investmentmanagement; Gestaltung der Arbeitsabläufe; IT. 01/ /1997 Handlungsbevollmächtigter; Investmentmanager mit den Aufgaben: Evaluierung und Qualifizierung von Beteiligungsanfragen, Due Diligence, Monitoring und Desinvestment. Beteiligungsvolumen bis zu EUR pro Beteiligung. Zusatzaufgaben: Betreuung der IT; Konzeption, Design und Programmierung einer Datenbank für das Beteiligungsmanagement. 07/ /1992 Lastenausgleichsbank (seit 1988 Deutsche Ausgleichsbank, heute KfW Bankengruppe), Bonn 01/ /1992 Kreditsachbearbeiter im Bereich Umwelt- und Kommunalfinanzierung. Seit 02/1990 Bevollmächtigter. Erstellung von Exposés für die Kreditentscheidung inklusive Prüfung der Wirtschaftlichkeit der zu finanzierenden Vorhaben. Kreditvolumen bis EUR. 07/ /1988 Kreditsachbearbeiter im Bereich Existenzgründungsfinanzierung u.a. mit Spezialisierung auf den Hotel- und Gaststättenbereich. Erstellung von Exposés für die Kreditentscheidung inklusive Prüfung der Wirtschaftlichkeit der zu finanzierenden Vorhaben; Kreditvolumen bis EUR. 04/ /1985 Grundwehrdienst 3/ 5

4 01/ /1984 Sachbearbeiter in der Buchhaltung Berufsausbildung: 06/ /1988 Bankakademie, nebenberufliches Studium mit Abschluss: Bankfachwirt 09/ /1984 Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Lastenausgleichsbank, Bonn Höchste Schulausbildung: 1981 Fachabitur, Höhere Handelsschule in Bonn-Bad Godesberg Weitere Positionen: 11/ /2008 Mitglied des erweiterten Vorstands des Private Equity Forum NRW e.v., Düsseldorf Publikationen: s. separate Liste Sprachen: Deutsch, Muttersprache, Englisch gut Sonstige Fertigkeiten: Software: Erweiterte Kenntnisse in Excel, Word, PowerPoint; Access; Mind Manager und MS Project. Programmiersprachen: Microsoft VBA für MS Access und Excel, html. Wachtberg, Juni 2013 Jörn Densing 4/ 5

5 Liste der Publikationen 2002 Densing, Jörn/ Frommer, Kerstin: Standards contra Reporting-Chaos, in: Venture Capital Magazin November 2002, GoingPublic Media AG, Wolfratshausen 2002, S Net Economy in Deutschland: Historie - Gegenwart - Zukunft, in: Kollmann, Tobias (Hrsg.): E-Venture-Management. Neue Perspektiven der Unternehmensgründung in der Net Economy, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2003, S Web-basierte Lösungen für die Private-Equity-Industrie. Interbetriebliches Reporting über die web-basierten Services der VC on target GmbH, in: Hartmann, Matthias H. (Hrsg.): Berichtswesen für High-Tech-Unternehmen. Reporting mit Balanced Scorecard, web-basierten Systemen und Beteiligungsmanagement, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2004, S Rating von Beteiligungen - Konsequenzen aus Basel II, in: Achleitner, Ann- Kristin; Everling, Oliver (Hrsg.): Existenzgründerrating. Rating junger Unternehmen, Wiesbaden 2004, S / 5

Ernst Friedrich Heuer GmbH, Auchtertstraße 23, 73278 Schlierbach

Ernst Friedrich Heuer GmbH, Auchtertstraße 23, 73278 Schlierbach Walter Fuchs Zeller Straße 34/1 73110 Hattenhofen Tel: 01 72-7 41 80 88 e-mail: Walter.Fuchs@team-walter-fuchs.de Lebenslauf und beruflicher Werdegang Praktische Berufserfahrung Seit 01.04.2010 Beratung

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Persönlichkeit Markus Dolenzky zeichnet sich durch seine offene, kommunikative und fröhliche Wesensart aus. Er ist stets an Neuem interessiert und geht neue

Mehr

Lebenslauf. Dritan Mulla. Name. Alt-Mariendorf 60, 12107 Berlin, Deutschland. Adresse

Lebenslauf. Dritan Mulla. Name. Alt-Mariendorf 60, 12107 Berlin, Deutschland. Adresse Lebenslauf Name Adresse Dritan Mulla Alt-Mariendorf 60, 12107 Berlin, Deutschland Telefon +49 (0) 30 33847889 Mobil +49 (0) 170 9669132 Email dritan.mulla@gmail.com Online www.dritanmulla.de Nationalität

Mehr

Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH. 28. November 2014

Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH. 28. November 2014 Unternehmenspräsentation on management consulting GmbH 28. November 2014 Inhalt Unternehmen Kunden Historie Portfolio Kompetenzen Zertifizierung Referenzen Partner Trainer Kontakte 2 28.11.2014 Unternehmen

Mehr

Andreas Sander. Beraterprofil Stand: Feb. 2015. Zu den Weihern 5, D 50354 Hürth 0049 173 5246886 email@andreas-sander.de www.andreas-sander.

Andreas Sander. Beraterprofil Stand: Feb. 2015. Zu den Weihern 5, D 50354 Hürth 0049 173 5246886 email@andreas-sander.de www.andreas-sander. Zu den Weihern 5, D 50354 Hürth 0049 173 5246886 email@andreas-sander.de www.andreas-sander.de Andreas Sander Beraterprofil Stand: Feb. 2015 Allgemeine Daten Geboren Nationalität 1961 in Essen deutsch

Mehr

VC Finanzierung junger Technologieunterneh men

VC Finanzierung junger Technologieunterneh men BICC Talk Money meets IT 28.06.2010 IGZ Erlangen www.s-refit.de VC Finanzierung junger Technologieunterneh men Überblick 1990 Gründung der S-Refit GmbH & Co. KG als Technologie- und Innovationsförderfonds

Mehr

ANDREAS C. MÜLLER FRICS

ANDREAS C. MÜLLER FRICS IMMOBILIENPARTER Bestandsaufnahme Bedarfsanalyse Nutzungskonzepte Projektplanung Realisierungskonzepte Wirschaftlichkeitsberechnung Projektmanagement Geschäftspläne Investitionen Restrukturierung Neu-Positionierung

Mehr

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014 Rayk Reitenbach Investment Manager Kategorisierung von

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

Thema: Neue institutionelle Dynamik: regionale Netzwerke und KMU-Förderung im deutschen Innovationssystem

Thema: Neue institutionelle Dynamik: regionale Netzwerke und KMU-Förderung im deutschen Innovationssystem CIRAC (Deutsches Historisches Institut) Paris 2. Tagung Thema: Neue institutionelle Dynamik: regionale Netzwerke und KMU-Förderung im deutschen Innovationssystem Referent: Prof. Dr. Michael Groß Geschäftsführer

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre Finance Investment Management Unternehmensbroschüre Unternehmen Über uns Unser Fokus Genesis Consulting ist eine eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen spezialisierte Beratungs- und

Mehr

VC Point und VC Point Datenbank

VC Point und VC Point Datenbank VC Point und VC Point Datenbank System VC Point - neue Wege zur erfolgreichen Unternehmensfinanzierung Unternehmer auf Augenhöhe mit Investoren 11. September 2013 IHK Potsdam Breite Straße 2a-c 14467 Potsdam

Mehr

Bewerbung. Max Mustermann. Foto. Anlagen: Lebenslauf Ausgewählte Projekte Kenntnisprofil Arbeitszeugnisse Diplomzeugnis Weiterbildungszertifikate

Bewerbung. Max Mustermann. Foto. Anlagen: Lebenslauf Ausgewählte Projekte Kenntnisprofil Arbeitszeugnisse Diplomzeugnis Weiterbildungszertifikate Bewerbung Foto Anlagen: Lebenslauf Ausgewählte Projekte Kenntnisprofil Arbeitszeugnisse Diplomzeugnis Weiterbildungszertifikate Straße Telefon 0009-99 99 99 99 PLZ Ort mm@mustermann.com Mobil 0172 9 99

Mehr

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg Lebenslauf Persönliche Daten Geburtsdaten: Familienstand: 15. August 1978 in Schwerin geschieden, ein Sohn (lebt bei der Mutter) Anschrift: Werderstr. 36 Telefon: +49 176 66 86 27 95 E-Mail: Ausbildung

Mehr

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart)

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Mit unserem zweimonatigen, praxisorientierten Intensivtraining Jump Start, mit anschließendem Zertifikat,

Mehr

Curriculum Vitae von Marcel Abuja

Curriculum Vitae von Marcel Abuja Persönliche Angaben Name Marcel Abuja Adresse Karl-Ladenburg-Straße 9 68163 Mannheim Geburtstag/-ort 17. April 1977 in Heidelberg Familienstand verheiratet, keine Kinder Nationalität Deutsch Ausbildung

Mehr

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius Funktion: Persönliche Angaben: Alter: Wohnort: Nationalität: Fremdsprachen: SAP Entwickler / Berater 47 Jahre Mannheim Deutsch Englisch (gut), Französisch (Schulkenntnisse) Ausbildung: 1985 1992 Studium

Mehr

Die VC-Gesellschaften in Deutschland sind in einem Bundesverband organisiert:

Die VC-Gesellschaften in Deutschland sind in einem Bundesverband organisiert: MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung VENTURE CAPITAL BETEILIGUNGEN Beteiligungsfinanzierung durch Wagniskapital ist die herausragende Chance für schnell wachsende Unternehmen. Dieses Merkblatt

Mehr

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt Mag. (FH) Christian SMODICS Adresse: Millergasse 19/32 A-1060 Wien Tel.: +43/676/9793959 e-mail: smodics@batcon.eu LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN:! Geburtsdatum: 29.01.1972! Geburtsort: Wien! Familienstand:

Mehr

MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND

MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND Mezzaninkapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung Teil 2, Forum 8, 25. November 2004 Inhaltsverzeichnis Ablauf einer Mezzaninfinanzierung Zusammenarbeit

Mehr

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt Marcel Bielefeldt Lebenslauf Persönliche Daten Name: Geburtsdatum/ -ort: Familienstand: Marcel Bielefeldt 01.02.1979 in Berlin verheiratet, 2 Kinder Ausbildung 1998 Abitur am Anne-Frank-Gymnasium Berlin

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Lebenslauf mit Ausbildungs- und Berufsstationen

Lebenslauf mit Ausbildungs- und Berufsstationen Persönliche Daten Anrede/Titel Name Straße PLZ / Ort Bundesland Mobil Fax Email Geburtsdatum / -ort Familienstand Anzahl Kinder Staatsangehörigkeit Führerschein Herr Dipl.-Kfm. (Uni) Peter Mieslinger Friedrich-Silcher-Str.

Mehr

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten NR. 57442 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Disposition Nahverkehr Handels- / Industrielogistik, Office /

Mehr

Marco Beiße. Profil mit Projekthistorie. Download. Softwareentwickler: VBA und C# Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Bankkaufmann.

Marco Beiße. Profil mit Projekthistorie. Download. Softwareentwickler: VBA und C# Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Bankkaufmann. Profil mit Projekthistorie Marco Beiße Softwareentwickler: VBA und C# Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Bankkaufmann Download Kontaktdaten Vorname: Nachname: Marco Beiße Straße u. Hausnummer: PLZ u.

Mehr

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main Unternehmenspräsentation Gliederung Mission und Vision USP Leistungen Vorstand und Aufsichtsrat Historie und Meilensteine Aktionärsstruktur Leistungsbilanz 1 Mission und Vision Vision Jedes finanzierbare

Mehr

Sparda-Bank Berlin eg Herrn Hans-Joachim Kaiser Storkower Straße 101 A 10407 Berlin

Sparda-Bank Berlin eg Herrn Hans-Joachim Kaiser Storkower Straße 101 A 10407 Berlin Sparda-Bank Berlin eg Herrn Hans-Joachim Kaiser Storkower Straße 101 A 10407 Berlin 14. Januar 2006 Bewerbung als Kundenberater in der Vertriebsregion Berlin/Brandenburg Sehr geehrter Herr Kaiser, ich

Mehr

Sigrid Hebecker, Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Tel.: 04161 5000 830 Mobil: 0172 54 58 869.

Sigrid Hebecker, Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Tel.: 04161 5000 830 Mobil: 0172 54 58 869. , Dipl. Kfm. Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Profil Eckdahl 62 21614 Buxtehude hebeckersigrid@t-online.de Besondere Kenntnisse Controlling Excel/Access SAP/ MS Dynamics NAV Jet Reports

Mehr

Die Rolle von Business Angels bei der Gründung von Start-up-Unternehmen

Die Rolle von Business Angels bei der Gründung von Start-up-Unternehmen Manfred Spindler Business Angels Frankfurt RheinMain msp Beteiligungs GmbH Goethe-Universität Frankfurt Ringvorlesung Entrepreneurship 07. November 2013 Manfred Spindler: seit 2008 Geschäftsführender Gesellschafter

Mehr

LEBENSLAUF. Klaus Abraham

LEBENSLAUF. Klaus Abraham LEBENSLAUF Klaus Abraham II K U R Z P R O F I L Klaus Abraham Über 20 jährige Führungserfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer/Vorstand in der Industrie - und Dienstleistungswirtschaft. Kaufm. Leiter

Mehr

Risikokapital - Alternative zur Fremdkapitalfinanzierung wachstumsorientierter Unternehmen

Risikokapital - Alternative zur Fremdkapitalfinanzierung wachstumsorientierter Unternehmen Beteiligungskapital für junge Technologieunternehmen Risikokapital - Alternative zur Fremdkapitalfinanzierung wachstumsorientierter Unternehmen 5. Juni 2000 Dr. Michael Brandkamp Wer ist die tbg? 100%ige

Mehr

Leiter Logistik / Transportmanagement / Supply- Chain Management Kandidatenprofil von Herrn Andreas R.

Leiter Logistik / Transportmanagement / Supply- Chain Management Kandidatenprofil von Herrn Andreas R. Leiter Logistik / Transportmanagement / Supply- Chain Management Kandidatenprofil von Herrn Andreas R. Persönliche Daten Name Herr Andreas R. Geburtstag 03.08.1962 Nationalität Familienstand deutsch verheiratet

Mehr

Persönliche Information / Personal Information. Akademische Qualifikationen / Academic Qualifications. Wichtigste Tätigkeiten / Main Activities

Persönliche Information / Personal Information. Akademische Qualifikationen / Academic Qualifications. Wichtigste Tätigkeiten / Main Activities Persönliche Information / Personal Information Titel: Vorname: Nachname: Nationalität: Geburtsjahr: Adresse: Telefon: E- Mail Mag.Mag. Martin Gierlinger Österreich 1982 Getzing 2, 4122 Arnreit 0650/4437903

Mehr

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft und des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08. Juni 2011 Rayk Reitenbach Investment Manager Venture Capital: Definition und

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

08/1988-06/1993 Ernst-Simons-Realschule, Köln. 09/1986-06/1988 Albertus-Magnus-Gymnasium, Köln. 09/1982-07/1986 Grundschule, Köln

08/1988-06/1993 Ernst-Simons-Realschule, Köln. 09/1986-06/1988 Albertus-Magnus-Gymnasium, Köln. 09/1982-07/1986 Grundschule, Köln NR. 56170 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Geschlecht Familienstand Einschätzung Operationsmanager / Niederlassungsleiter Handels- / Industrielogistik, Lager-

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: STEG Jahrgang 1974 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n G m b H D - 7 1 0 3 4 B ö b l i n g e

Mehr

VITA THOMAS KLEIN FACHAUTOR SOCIAL MEDIA EXPERTE DOZENT. Am Gerichtshaus 52-45259 Essen - Tel. (01 51) 255 055 11 - tk@sentimeo.com - www.sentimeo.

VITA THOMAS KLEIN FACHAUTOR SOCIAL MEDIA EXPERTE DOZENT. Am Gerichtshaus 52-45259 Essen - Tel. (01 51) 255 055 11 - tk@sentimeo.com - www.sentimeo. VITA THOMAS KLEIN Am Gerichtshaus 52-45259 Essen - Tel. (01 51) 255 055 11 - tk@sentimeo.com - www.sentimeo.com FACHAUTOR SOCIAL MEDIA EXPERTE DOZENT THOMAS KLEIN BERUFSERFAHRUNG Geburtsdatum 29.06.1973

Mehr

GRAF LAMBSDORFF & COMPAGNIE unternehmensberater. personalberater

GRAF LAMBSDORFF & COMPAGNIE unternehmensberater. personalberater profile Dipl.-Ing. Reinhard Bräuer GRAF LAMBSDORFF & COMPAGNIE Keine Energie verliert sich, sie verändert sich nur. [Yehudi Menuhin] Dipl. Ing. Reinhard Bräuer Kopenhagener Straße 67 D-30475 Hannover Telefon:

Mehr

Ulrike Eising Oberdorfweg 5 CH 3949 Hohtenn Tel. +41 765061335 Email: Ulrike.Eising@sunrise.ch

Ulrike Eising Oberdorfweg 5 CH 3949 Hohtenn Tel. +41 765061335 Email: Ulrike.Eising@sunrise.ch Ulrike Eising Oberdorfweg 5 CH 3949 Hohtenn Tel. +41 765061335 Email: Ulrike.Eising@sunrise.ch Persönliche Daten: Familienstand: geschieden Nationalität: Deutsch Alter: 53 Permis: B Angestrebte Tätigkeit:

Mehr

CURRICULUM VITAE. Dr. Klaus Wieland. 22. August 2012

CURRICULUM VITAE. Dr. Klaus Wieland. 22. August 2012 CURRICULUM VITAE Dr. Klaus Wieland 22. August 2012 PERSÖNLICHE ANGABEN Adresse Fraunhoferstraße 9 80489 München Telefon +49 89 52304597 Mobil +49 173 3016654 E-Mail Klaus.G.Wieland@t-online.de Geboren

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

BRB Fonds. Kapital für burgenländische Unternehmen

BRB Fonds. Kapital für burgenländische Unternehmen BRB Fonds Kapital für burgenländische Unternehmen Kapital für KMU Wir unterstützen IhreVisionen! sehr geehrte unternehmerin! sehr geehrter unternehmer! Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Burgenland

Mehr

Finanzierungsalternativen für Startups

Finanzierungsalternativen für Startups Finanzierungsalternativen für Startups Fragen die beantwortet werden: Wo gibt es Geld? Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Finanzierungsquellen? Welche Quelle kann in welcher Phase genutzt werden?

Mehr

12/1997 Studienabschluss als Diplom-Kauffrau Univ.

12/1997 Studienabschluss als Diplom-Kauffrau Univ. Ausbildung 10/2002-01/2003 Zertifikatskurs Projektmanagement an der Universität Augsburg Themenschwerpunkte: Projektmanagement, Projektplanung, -steuerung und -controlling, Kommunikation, Konfliktlösung

Mehr

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart NR. 41386 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Logistiker Bereich Controlling, Supply Chain Manager Handels-

Mehr

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau LEBENSLAUF Jörg Mayer Flurstrasse 34 89233 Neu-Ulm Tel.: 0731 725 660-87 Mobil: 0174-944 39 58 Mail: joerg.mayer@jsl-automation.com Persönliche Daten Geburtstag: 27. Mai 1974 Nationalität: Familienstand:

Mehr

Eine alternative Karriere

Eine alternative Karriere Unternehmensgründung im Hightech-Bereich: Eine alternative Karriere 040430 HanseNanoTec.ppt Dr. Michael Lübbehusen, geschäftsführender Gesellschafter 2 von 14 Vom Gründer zum reichsten Mann der Welt: Aller

Mehr

Frühphasenfinanzierung von Technologieunternehmen

Frühphasenfinanzierung von Technologieunternehmen Frühphasenfinanzierung von Technologieunternehmen Vorstellung des High-Tech Gründerfonds MSE 2010 Darmstadt 25.08.2010 Dr. Matthias Dill High-Tech Gründerfonds Management GmbH Finanzierungsoptionen während

Mehr

Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin

Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin Branchenveranstaltung Games und IT 7.Juli 2009 Roger Bendisch Profil - IBB Beteiligungsgesellschaft Gründung: 1997 Gesellschafterin:

Mehr

1979-1998 Abitur, Gymnasium, Hemer. 10/1989-09/1990 kein Abschluss, Universität Dortmund, Studiengang: Elektrotechnik

1979-1998 Abitur, Gymnasium, Hemer. 10/1989-09/1990 kein Abschluss, Universität Dortmund, Studiengang: Elektrotechnik NR. 40045 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Leiter Logistik / Projektleitung, Verbindung mit IT wie Kennzahlen,

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011 Seite 1 von 7 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal

Mehr

1989-1997 Diplom Wirtschaftsmathematik, Universität Augsburg 09-10/1994 Studienbegleitendes Praktikum, Deutscher Lloyd Versicherungen

1989-1997 Diplom Wirtschaftsmathematik, Universität Augsburg 09-10/1994 Studienbegleitendes Praktikum, Deutscher Lloyd Versicherungen LEBENSLAUF Persönliche Daten Name: Markus Pfretzschner Geburtsdatum: 26.08.1969 in München Familienstand: ledig Adresse: Esterwagnerstr. 22 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn Email-Adresse: Markus.Pfretzschner@MPConsult.de

Mehr

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater Berater-Profil 3327 SAP BW / BI Berater Consulting, Coaching und Projektleitung im Zusammenhang mit dem Thema Business Intelligence, speziell SAP BW / BI Ausbildung Studium der Physik mit Schwerpunkt Kernphysik

Mehr

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder Lebenslauf Zur Person: Axel Schreiber Staatl. gepr. Betriebswirt Sonnenblumenweg 53 f 16548 Glienicke/Nordbahn Telefon: 03 30 56 / 40 84 33 01 74 / 9 13 71 69 E-Mail: schreiber@datac.de geboren am 05.07.1970

Mehr

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Personalprofil Persönliche Daten Name: Peter Kinzel Geburtstag: 17. August 1953 Geburtsort: Berlin Familienstand: verheiratet E-Mail: pkinzel@pkit-consulting.de Web: www.pkit-consulting.de Schwerpunkte

Mehr

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Georg Simmel (1858-1918) Inhaltsverzeichnis Schulungskatalog Datenverarbeitung... 2 Kaufmännischer Bereich... 3 Logistik... 4 Sonstige Angebote...

Mehr

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering Curriculum Vitae Von Peter Hering Lebenslauf Name und Adresse Peter Hering Am Mühlenteich 5, 23847 Lasbek Gut geboren am 18.12.1968 in Framingham, MA, USA Mobil +49 172 6162888 Familienstand E Mail Webseite

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

09/1973-05/1977 Kfz-Mechaniker, Abitur, Berufliches Gymnasium. 01/1976-04/1977 Berufskraftfahrer. 09/1977-06/1979 Speditionskaufmann

09/1973-05/1977 Kfz-Mechaniker, Abitur, Berufliches Gymnasium. 01/1976-04/1977 Berufskraftfahrer. 09/1977-06/1979 Speditionskaufmann NR. 38138 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Speditionskaufmann/Disponent /Sachbearbeiter Oberflächenverkehre

Mehr

Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design

Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design Main- Neckar- CapitalGroup Präsen6ert sich im Corporate- Würfel- Design 2014 Main- Neckar- CapitalGroup GmbH 1 Beratung + M&A Main- Neckar- CapitalGroup GmbH ist die Führungsgesellscha@ und rechtliche

Mehr

DATAWAREHOUSE ENTWICKLUNGSASSISTENZ (m/w)

DATAWAREHOUSE ENTWICKLUNGSASSISTENZ (m/w) DATAWAREHOUSE ENTWICKLUNGSASSISTENZ (m/w) Customizing und Aufbau von Datawarehouse Applikationen Entwicklung und Modellierung von Business Intelligence Portalen Anwenderbetreuung Verbindung von Informationstechnologie

Mehr

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2)

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2) Profil Diplom-Wirtschaftsinformatiker Axel Moschüring mobil: +49 (0) 171 / 426 9936 e-mail: info@moschuering.eu STUDIUM 10/91-11/97 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln Vertiefungsgebiete:

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling NR. 42438 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige

Mehr

Nachhaltiges Wachstum erfolgreich gestalten. Wir entwickeln Perspektiven für den Mittelstand.

Nachhaltiges Wachstum erfolgreich gestalten. Wir entwickeln Perspektiven für den Mittelstand. Nachhaltiges Wachstum erfolgreich gestalten Wir entwickeln Perspektiven für den Mittelstand. Unternehmenspräsentation Brunswiek Holding Beteiliguns GmbH Agenda Unternehmenspräsentation Brunswiek Holding

Mehr

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 9 Ausbildung... 10 Die Tätigkeit... 11 Reihenfolge der Planung... 12 Wer hilft

Mehr

Berater-Profil 3497. Projektleiter, SW-Entwickler - Banken, Versicherungen - Ausbildung Studium der Betriebswirtschaftslehre. EDV-Erfahrung seit 1973

Berater-Profil 3497. Projektleiter, SW-Entwickler - Banken, Versicherungen - Ausbildung Studium der Betriebswirtschaftslehre. EDV-Erfahrung seit 1973 Berater-Profil 3497 Projektleiter, SW-Entwickler - Banken, Versicherungen - spezielle Erfahrungen (Banken): - PWM/ Pricing & Billing : individuelle Vertragsgestaltung bei der Berechung von Kosten und Gebühren

Mehr

AGATHON CAPITAL. Unternehmenspräsentation. Copyright fotolia @ Rheinauhafen davis

AGATHON CAPITAL. Unternehmenspräsentation. Copyright fotolia @ Rheinauhafen davis AGATHON CAPITAL Unternehmenspräsentation Copyright fotolia @ Rheinauhafen davis Inhalt Unternehmensportrait Leitbild Leistungsangebot Netzwerke Kundennutzen Ansprechpartner Kontakt 2 Unternehmensportrait

Mehr

Social Investments und Venture Philanthropy. Transparenz als Kriterium für soziale Investoren

Social Investments und Venture Philanthropy. Transparenz als Kriterium für soziale Investoren Social Investments und Venture Philanthropy Transparenz als Kriterium für soziale Investoren Ein interessantes Thema für das Fundraising? Soziale Investitionen durch reiche Menschen sind ein aktuell diskutiertes

Mehr

Qualifikationsprofil. Dipl.-Betr. Matthias Metze. Web Developer. Nationalität. Org/DV-Schwerpunkte. Betriebswirtschaftliche Fachgebiete

Qualifikationsprofil. Dipl.-Betr. Matthias Metze. Web Developer. Nationalität. Org/DV-Schwerpunkte. Betriebswirtschaftliche Fachgebiete Qualifikationsprofil Dipl.-Betr. Matthias Metze Web Developer Bis Anfang 2004 war ich als Mit-Gründer und -Geschäftsführer einer Hamburger Werbeagentur (Digitage GmbH) dort für den Internet-Bereich zuständig.

Mehr

JDC Drewes Consulting im Überblick

JDC Drewes Consulting im Überblick JDC Drewes Consulting im Überblick Im Januar 2012 Inhalt Idee Serviceangebot Gründerin Referenzen Partner Kontakt 2 Idee 3 Idee JDC Drewes Consulting unterstützt Gründer und Unternehmen in der Gründungs-

Mehr

LEBENSLAUF. Rechtsanwalt Master of Business Administration. Tel. 0221-54817809 Mobil: 0157-77395854 Email: joachimvonloeben@web.de

LEBENSLAUF. Rechtsanwalt Master of Business Administration. Tel. 0221-54817809 Mobil: 0157-77395854 Email: joachimvonloeben@web.de LEBENSLAUF Rechtsanwalt Master of Business Administration Joachim von Loeben Freiherr vom Stein Straße 3 50733 Köln Tel. 0221-54817809 Mobil: 0157-77395854 Email: joachimvonloeben@web.de Kernkompetenzen:

Mehr

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich NR. 39787 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Seefracht Experte Fluggesellschaft, Oberflächenverkehre, Seefracht, Luftfracht

Mehr

Profil. Bachelier Kurt Vertrieb. deutsch

Profil. Bachelier Kurt Vertrieb. deutsch - 1 - Persönliche Daten Name Vorname Funktion Geburtsjahr Nationalität Bachelier Kurt Vertrieb 1952 deutsch Qualifikation Ausbildung Maschinenbautechniker (staatlich geprüft) Fachkaufmann-Marketing (staatlich

Mehr

Berufsbegleitendes Studium zur Externenprüfung als Bachelor B.A.

Berufsbegleitendes Studium zur Externenprüfung als Bachelor B.A. Modulbeschreibung VI.4 M&A/ Beteiligungsmanagement Beitrag des Moduls zu den Studienzielen Qualifikationsziele Der Kauf und Verkauf von Unternehmen oder von Unternehmensteilen und die Auswahl und Zusammenarbeit

Mehr

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Prof. Koch studierte Wirtschaftswissenschaften und promovierte berufsbegleitend bei Prof. Dr. Winand in Wirtschaftsinformatik über Vorgehensmodelle

Mehr

Rating Mittelstand. Schwächen erkennen Chancen nutzen! Rating Fördermittel Kreditprüfung Risikomanagement

Rating Mittelstand. Schwächen erkennen Chancen nutzen! Rating Fördermittel Kreditprüfung Risikomanagement Rating Mittelstand Schwächen erkennen Chancen nutzen! Rating Fördermittel Kreditprüfung Risikomanagement Besseres Rating günstigerer Kredit 3 Basel III- Unterlagen Rating Spezialist 2 Pre-Rating auf Basis

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE CHOM Team Weil jede Kernkompetenz in unserem Unternehmen mit einem Spezialisten besetzt ist, können wir das Unternehmen optimal und zielführend steuern. Martina Neske (Gründer) KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND

Mehr

2nd Impact Forum, 6. Februar 2014

2nd Impact Forum, 6. Februar 2014 Investment Controlling als C o n s a l t i s F i n a n c i a l S e r v i c e G r o u p L i e c h t e n s t e i n, L a n d s t r a s s e 5 1, 9 4 9 0 V a d u z D e u t s c h l a n d, K a n a d a - A l l

Mehr

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen Volker Park Anlage 1 (11) Volker Park Eduard-Schloemann-Straße 56 40237 Düsseldorf Telefon 0211-675565 Telefax 0211-5802659 Mobil 0172-5631300 Mail vpark@vp-online.net Homepage www.vp-online.net Anlage

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

LEBENSLAUF. ! PhDr.-Studium, Sankt Elisabeth Universität für Gesundheit und Sozialarbeit. Mag. PhDr. Klaus VOLCIC

LEBENSLAUF. ! PhDr.-Studium, Sankt Elisabeth Universität für Gesundheit und Sozialarbeit. Mag. PhDr. Klaus VOLCIC Mag. PhDr. Klaus VOLCIC Adresse: Laimerstraße 2/ Haus Nr. 5 A-2333 Leopoldsdorf Tel.: +43/676/6461669 e-mail: volcic@batcon.eu LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN:! Geburtsdatum: 02.01.1973! Geburtsort: Oberwart!

Mehr

SKILL-PROFIL. Melanie Borges Martins Consultant für Digital Marketing, CRM, e-commerce

SKILL-PROFIL. Melanie Borges Martins Consultant für Digital Marketing, CRM, e-commerce SKILL-PROFIL Mein Ziel bei jeder digitalen Kampagne: Die richtige Person zur richtigen Zeit und möglichst noch am richtigen Ort individuell anzusprechen, ihr die Conversion (Antwort, Bestellung, Reaktion)

Mehr

Regionale Investments für regionale Investoren

Regionale Investments für regionale Investoren Regionale Investments für regionale Investoren Anlage in geschlossenen Immobilienfonds Kontinuität und Sicherheit für Ihr Depot Immobilien gelten von jeher als solide Investition mit geringem spekulativem

Mehr

DHBW STUDIUM WIRTSCHAFTSINFORMATIK

DHBW STUDIUM WIRTSCHAFTSINFORMATIK DHBW STUDIUM WIRTSCHAFTSINFORMATIK Die Zukunft Ihres Unternehmens Freiburg Appenweier LEITWERK France Strasbourg OCTO IT LEITWERK TANDEM ORGA TEAM LEITWERK-Gruppe Achern Karlsruhe LEITDESK MODOX PHOENIS

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Bankprokurist/Bankprokuristin vom 28.11.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Bankprokurist/Bankprokuristin vom 28.11.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Bankprokurist/Bankprokuristin vom 28.11.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Kompetenzen Medien (Bücher, Zeitschriften,

Mehr

Bewerbung. Nada Diers. Initiativ Bewerbungsunterlagen. als: Betriebswirtin, Assistentin o.ä. (in Teilzeit) Betriebswirtin (VWA) Bürokauffrau

Bewerbung. Nada Diers. Initiativ Bewerbungsunterlagen. als: Betriebswirtin, Assistentin o.ä. (in Teilzeit) Betriebswirtin (VWA) Bürokauffrau Bewerbung Nada Diers Betriebswirtin (VWA) Bürokauffrau Initiativ Bewerbungsunterlagen als: Betriebswirtin, Assistentin o.ä. (in Teilzeit) Nada Diers Meerkamp 86 26133 Oldenburg Mobil: 0171 9268751 Tel.:

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 26.08.2013 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene

Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene NR. 16674 Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene Vertrieb, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung, Niederlassungsleitung,

Mehr

Versuchs-/ Entwicklungsingenieur (Bachelor of Engineering)

Versuchs-/ Entwicklungsingenieur (Bachelor of Engineering) Kurzprofile November 2015 / Technisch Ref. Nr. 953 Versuchs-/ Entwicklungsingenieur (Bachelor of Engineering) Versuchsingenieur - Planung, Durchführung und Analyse von Versuchen - Aufbau und Optimierung

Mehr

10/2006-10/2007 Studium der Wirtschaftsinformatik (2 Semester), Fachhochschule München. 10/2005-04/2006 BWL (1 Semester ), Fachhochschule, Erding

10/2006-10/2007 Studium der Wirtschaftsinformatik (2 Semester), Fachhochschule München. 10/2005-04/2006 BWL (1 Semester ), Fachhochschule, Erding NR. 11076 Gewünschte Position Tätigkeitsbereich Einsatzorte Geschlecht Familienstand Schulausbildung Luftfrachtsachbearbeiter, Aircargo Assistant, Industriekaufmann Distributionslogistik Bayern männlich

Mehr

Türkiye İş Bankası A.Ş.

Türkiye İş Bankası A.Ş. İŞBANK AG Türkiye İş Bankası A.Ş. 2 Gegründet 1924 Größte Bank der Türkei (Bilanzsumme per 31.12.2012: ca. 99 Mrd.) Größtes Filialnetz in der Türkei (>1.250 Filialen) Mehr als 4.800 Geldautomaten landesweit

Mehr

Die XYZ VC beabsichtigt, sich selbst oder durch ein Unternehmen an dem sie beteiligt ist oder das sie verwaltet, an der ABC GmbH/AG zu beteiligen.

Die XYZ VC beabsichtigt, sich selbst oder durch ein Unternehmen an dem sie beteiligt ist oder das sie verwaltet, an der ABC GmbH/AG zu beteiligen. 1. Letter of Intent I. Präambel Die XYZ VC beabsichtigt, sich selbst oder durch ein Unternehmen an dem sie beteiligt ist oder das sie verwaltet, an der ABC GmbH/AG zu beteiligen. Die ABC GmbH/AG, deren

Mehr

VC Point Neue Chance für KMU in TGZ

VC Point Neue Chance für KMU in TGZ VC Point Neue Chance für KMU in TGZ Prof. Dr. Michael Groß Geschäftsführer VC-Point GmbH Institutsleiter IVC Institut für Venture Capital und Unternehmensfinanzierung TH Wildau Tag der Förderung - Hessen

Mehr

Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005

Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005 Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005 Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar Seite: 1/1 FACHKENNTNISSE Projekt Management o Projektleitung und Teilprojektleitung

Mehr