COMPANIES firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "COMPANIES firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014"

Transkript

1 Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences Der Karrieretreffpunkt Passende Talente finden CAMPUS firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014 seit zehn Jahren erfolgreich: die CMC ist ihre plattform am Niederrhein für ihr Hr-recruitment und ihr employer branding. stellen sie sich und ihr Unternehmen unseren bachelor- und Master-studierenden vor. lernen sie schon heute ihre fachund führungskräfte von morgen kennen!

2 einblick Wir sind die Hochschule Niederrhein, eine herausragende Fachhochschule mit einer über 150-jährigen Tradition und einem wesentlich breiteren Fächerspektrum als viele vielleicht erwarten. Wir leben die Idee hinter diesem besonderen Hochschultypus und verbinden in der akademischen Lehre gleichermaßen Theorie und Praxis zu einem schlüssigen Ganzen. Unsere Absolventen haben beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Viele von ihnen haben sich schon während der Studienabschlussphase ihren Traumjob gesichert. Denn wir kooperieren mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft langjährig, ertragreich und freundschaftlich. Wir geben Unternehmen die Möglichkeit, sich unseren Studierenden von ihrer besten Seite zu zeigen. Wie zum Beispiel mit einer Firmenimageanzeige in unserem HochschulReport, einer Onlinestellenanzeige in einem speziellen Fachbereich oder mit einem Sponsoring einer Absolventenfeier. Oder im Dualen Studium, dem erfolgreichen Studienmodell mit zwei Abschlüssen, das wir vor über dreißig Jahren hier am Niederrhein erfunden haben. Auch die Firmenkontaktmesse Campus meets Companies gehört zu diesen beliebten Programmen. An den beiden Standorten in Mönchengladbach und Krefeld haben Sie als Unternehmen die Möglichkeit, sich und Ihr Unternehmen unseren Studierenden, aber auch unseren Professoren und Mitarbeitern vorzustellen und zu präsentieren. Kommen Sie vorbei! Zeigen Sie, wer Sie sind, was Sie machen und welche spannenden Perspektiven es bei Ihnen zu entdecken gibt. Machen Sie sich als Unternehmen für einen Tag lang erlebbar! Treten Sie ein in das Netzwerk der Hochschule Niederrhein. rückblick Schon seit zehn Jahren vernetzen wir Unternehmen, Hochschule und Wirtschaft, wenn Campus auf Company trifft. Unsere Messe hat seit jeher genau die richtige Mischung an Unternehmen und an beteiligten Studiengängen. Sie ist nicht zu groß und nicht zu klein. Firmenvertreter schätzen die familiäre Atmosphäre und persönlichen Gespräche. Studierende und Lehrende freuen sich auf facettenreiche Unternehmen und den unmittelbaren Kontakt zu den richtigen Ansprechpartnern. Und wir? Wir von der Geschäftsstelle Unternehmen, Förderer und Alumni legen Wert darauf, Sie rundum gut zu betreuen und professionell zu beraten. Vor der Messe, während der Messe, nach der Messe. seien sie unser gast bei der Campus meets Companies 2014!

3 AUsbliCK Mittendrin sein. An den Standorten Mönchengladbach und Krefeld rechnen wir mit jeweils rund 30 Ausstellern aus unterschiedlichen Branchen. Die Messen sind stets gut besucht und finden an prominenten und viel frequentierten Bereichen der Hochschule statt. Am Campus Mönchengladbach richtet sich die Firmenkontaktmesse vor allem an Unternehmen aus dem Finanzwesen, dem Handel, der Lebensmittel- und Ernährungsbranche, dem Consulting und der Industrie. Am Campus Krefeld erwarten wir Aussteller aus der Chemie, dem Maschinenbau, der Elektrotechnik, dem Anlagenbau, der Informationstechnik und der Ingenieurdienstleistung. Termine und Orte Mönchengladbach Donnerstag, 13. März :30 15:00 Uhr Gebäude Z (Multifunktionsgebäude) Richard-Wagner-Str Mönchengladbach Krefeld Donnerstag, 8. Mai :30 15:00 Uhr Gebäude A und C (Foyer des Hauptgebäudes/Senatssaal) Reinarzstr Krefeld

4 Beteiligte Fachbereiche Mönchengladbach fb 05 oecotrophologie Bachelor: Catering and Hospitality Services Oecotrophologie Master: Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften fb 08 Wirtschaftswissenschaften Bachelor: Betriebswirtschaft* Wirtschaftsinformatik* Steuern und Wirtschaftsprüfung* Internationales Marketing Master: Business Management Wirtschaftsinformatik Internationales Marketing Krefeld fb 01 Chemie Bachelor: Chemieingenieurwesen* Chemie und Biotechnologie* Master: Chemieingenieurwesen Angewandte Chemie fb 03 elektrotechnik und informatik Bachelor: Informatik* Elektrotechnik* Master: Informatik Elektrotechnik fb 04 Maschinenbau und Verfahrenstechnik Bachelor: Maschinenbau* Mechatronik* Verfahrenstechnik* Master: Produktentwicklung im Maschinenbau Computer Aided Process Engineering fb 09 Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor: Wirtschaftsingenieurwesen* Master: Human Engineering Produktion und Logistik E-Business Alle mit einem * gezeichneten Bachelor-Studiengänge werden an der Hochschule Niederrhein auch als Duales Studium angeboten. Wir beraten Sie gerne. Bitte sprechen Sie uns an.

5 durchblick Unsere Leistung: Ihre erfolgreiche Präsentation Campus meets Companies seien Sie unser Gast! Damit Sie sich voll auf Ihre Unternehmenspräsentation und die Gespräche mit unseren Studierenden konzentrieren können, kümmern wir uns um alles. Unser Rundum-Sorglos-Paket für Sie beinhaltet folgende kostenlose Leistungen: individuelle beratung Im Vorfeld der beiden Veranstaltungen stehen wir Rede und Antwort persönliche betreuung Vor, während und nach der Messe sind wir für Sie da fallen sie auf Präsentation Ihres Unternehmens mit Ihrem Logo im hochwertigen Ausstellerkatalog (Print- und Onlineversion), dem Werbematerial (Flyer) und zusätzlich mit einem Hyperlink auf der Homepage der Hochschule Helfende Hände Ein Support-Team steht Ihnen für den Auf- und Abbau Ihres Messestandes und während der Veranstaltung zur Verfügung Wunschlos ausgerüstet Buchen Sie bei uns Stühle, Tische, Stehtische usw. gut versorgt Stromanschluss und WLAN-Zugang an jeder Ausstellerfl äche Talente finden Veröffentlichen Sie Ihre Stellenausschreibungen, Praktika, Projekt- und Abschlussarbeiten an unserer großen Jobwall leerer bauch netzwerkt nicht gern Natürlich ist für ein Ausstellercatering gesorgt (durchgängig kalte Getränke, Kaffee, Tee und kleine Snacks sowie ein leckeres Mittagsbuffet)

6 Konditionen Krefeld Standgröße 3 x 3 Meter: 1.395,- Euro zzgl. MwSt. (155,- Euro pro m²) Mönchengladbach Standgröße 3 x 3 Meter: 1.395,- Euro zzgl. MwSt. (155,- Euro pro m²) Kombi-paket (beide standorte) Standgröße je 3 x 3 Meter: 2.232,- Euro zzgl. MwSt. (20% Rabatt) Partnerschaftliches Angebot: Förderer weiterer Projekte erhalten einen einmaligen Freundschaftsrabatt von 20 Prozent auf die oben genannten Preise. Diesen bekommen Unternehmen, die bereits Mitglied in einem Förderverein der Hochschule Niederrhein sind oder das Deutschlandstipendien-Programm, das Duale Studium oder das Formula Student Team der Hochschule Niederrhein unterstützen. Bitte kreuzen Sie bei der Anmeldung an, in welcher Form Sie bereits mit der Hochschule Niederrhein kooperieren. Ansprechpartner Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences Matthias Johannes bauer, M.A. MbA Mitarbeiter der Geschäftsstelle Unternehmen, Förderer und Alumni Anja breiding, betriebswirtin (VWA) Leiterin der Geschäftsstelle für Unternehmen, Förderer und Alumni Tel: Fax:

7 Anmeldebogen Anmeldung bitte an: Hochschule Niederrhein Geschäftsstelle Unternehmen, Förderer und Alumni Reinarzstraße Krefeld Ja, wir nehmen an der Campus meets Companies (CMC) teil. in Mönchengladbach am 13. März 2014 (1.395,- zzgl. MwSt.) in Krefeld am 08. Mai 2014 (1.395,- zzgl. MwSt.) in Mönchengladbach und Krefeld (2.232,- zzgl. MwSt.) Hierzu bestellen wir (ohne Berechnung): Tische (Anzahl: ) Stühle (Anzahl: ) Stehtische mit Hussen (Anzahl: ) Stromanschluss und WLAN stellen wir an jeder Standfläche zur Verfügung. Falls Sie die Hochschule bereits unterstützen (Duales Studium, Stipendienprogramm, Förderverein, Formula Student), gewähren wir eine Ermäßigung von 20 % auf den Messepreis. Ja, wir unterstützen die Hochschule im Bereich: Duales Studium im Fachbereich: Förderverein des Fachbereichs: Stipendienprogramm der Hochschule Niederrhein Formula Student der Hochschule Niederrhein Darüber hinaus erkläre ich mich einverstanden, dass mein Name/ Firma/ Fotos im Rahmen der CMC und für deren Werbezwecke veröffentlicht werden. Dieses Einverständnis gilt bis zum Widerruf. Eine Gegenleistung erfolgt nicht. Im Einzelnen gehören dazu: Homepage der Hochschule Niederrhein, diverse Printmedien (z.b. CMC-Broschüre, HochschulReport), Pressemitteilungen, Nennung als Referenz. Ja Nein Unser/e Ansprechpartner/-in für die CMC ist: Firma: Frau / Herr: Telefon: Sonstiges: Datum, Unterschrift: Der Karrieretreffpunkt Passende Talente finden

Standpartnerangebot Absolventenkongress

Standpartnerangebot Absolventenkongress Standpartnerangebot Absolventenkongress Absolventenkongress Deutschland - Zukunftskongress mit Deutschlands größter Jobmesse 26. und 27. November 2014 Messe Köln Der Standort Niederrhein beim Absolventenkongress

Mehr

Hochschule Landshut I.C.S. Fördermodell

Hochschule Landshut I.C.S. Fördermodell Netzwerk Hochschule Wirtschaft Hochschule Landshut I.C.S. Fördermodell Das praxisintensive, duale Studien- und Förderprogramm zur optimalen Vorbereitung des Berufseinstiegs Fakultät Elektrotechnik/Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell

Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell 2 014 Netzwerk Hochschule Wirtschaft Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell Das praxisintensive, duale Studien- und Fördermodell zur optimalen Vorbereitung des Berufseinstiegs Studieninfotage

Mehr

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Hochschule Ravensburg-Weingarten Hochschule Ravensburg-Weingarten www.hs-weingarten.de Die beste Wahl für Ihre Karriere Das Glück ist bei uns! Nach der Studie Perspektive Deutschland leben die zufriedensten Menschen Deutschlands in Oberschwaben.

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

DONNERSTAG, 19.11.2015. 4. Firmenkontaktmesse der HRW HRW KARRIERE

DONNERSTAG, 19.11.2015. 4. Firmenkontaktmesse der HRW HRW KARRIERE DONNERSTAG, 19.11.2015 4. Firmenkontaktmesse der HRW HRW KARRIERE FIRMENKONTAKTMESSE Ist Ihr Unternehmen auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften? Suchen Sie schon frühzeitig den Kontakt zu Studierenden?

Mehr

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim www.dhbw-mannheim.de Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim Mosbach Mosbach / Campus Bad Mergentheim Jagst!

Mehr

Anmeldeformular für den 25. Karrieretag

Anmeldeformular für den 25. Karrieretag Anmeldeformular für den 25. Karrieretag Hiermit melden wir uns verbindlich für den 25. Karrieretag am 17. November 2015 an der HfWU Nürtingen-Geislingen an: 1. Unternehmensdaten Unternehmen Straße Nr.

Mehr

FOR YOUR CAREER am 15. Mai 2012 Leistungspaket

FOR YOUR CAREER am 15. Mai 2012 Leistungspaket FOR YOUR CAREER am 15. Mai 2012 Leistungspaket Inhaltsverzeichnis I. Standardleistungen... 3 II. Messestand... 4 III. Ausstattung des Messestands... 5 IV. Messebroschüre... 6 V. Image - Anzeige... 7 VI.

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Agrarwirtschaft Ba (FH) 140. Alternativer Tourismus Ba (FH) 45 Alternativer Tourismus (berufsbegleitend) Ba (FH) 5. Angewandte Mathematik Ba (FH) 34

Agrarwirtschaft Ba (FH) 140. Alternativer Tourismus Ba (FH) 45 Alternativer Tourismus (berufsbegleitend) Ba (FH) 5. Angewandte Mathematik Ba (FH) 34 Anlage 3 Zulassungzahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen Fachhochschulstudiengänge Wintersemester 2011 / 2012 671 673 681 683 691 695 851 853 710 720 841 843 845 741 743 761 763 771 773 791 793 751

Mehr

Frühbucherrabatt* Dornier Museum Friedrichshafen 10 bis 17 Uhr www.karrierestart-messe.de

Frühbucherrabatt* Dornier Museum Friedrichshafen 10 bis 17 Uhr www.karrierestart-messe.de 5% Frühbucherrabatt* 2016 Dornier Museum Friedrichshafen 10 bis 17 Uhr Kooperationspartner Veranstalter Live- Matching mit südjobs.de Gewinnen Sie die klügsten Köpfe für Ihr Unternehmen Auf der KarriereStart

Mehr

Frühbucherrabatt* Dornier Museum Friedrichshafen 10 bis 17 Uhr www.karrierestart-messe.de

Frühbucherrabatt* Dornier Museum Friedrichshafen 10 bis 17 Uhr www.karrierestart-messe.de 5% Frühbucherrabatt* 2016 Dornier Museum Friedrichshafen 10 bis 17 Uhr Kooperationspartner Veranstalter Live- Matching mit südjobs.de Gewinnen Sie die klügsten Köpfe für Ihr Unternehmen Auf der KarriereStart

Mehr

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie )

Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Anmeldeformular Fuldaer Hochzeitsträume, So. 25. Oktober 2015 Maritim Hotel am Schlossgarten ( Orangerie ) Seite 1/4 Firma Ansprechpartner Firmenanschrift Rechnungsanschrift PLZ/ Ort Telefon Mobil Email

Mehr

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR!

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR! E über 2000 renommierte Ausbildungspartnerunternehmen in einer starken Partnerschaft Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Ingenieurwesen, Medien und Wirtschaftsinformatik an Alle Angebote sind

Mehr

IT-RECRUITING DINNER

IT-RECRUITING DINNER IT-RECRUITING DINNER 24.11.2016 LERNEN SIE LEUPHANA STUDIERENDE AUS DEN BEREICHEN IT, WIRTSCHAFTSINFORMATIK, DATA SCIENCE & E-BUSINESS KENNEN! Leuphana Career Service IT Studiengänge und Studienschwerpunkte

Mehr

4. Thüringer Firmenkontaktmesse

4. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 4. Thüringer Firmenkontaktmesse 4. Dezember 2014 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de In Zukunft Thüringen Die

Mehr

Fachforum: W ettbewerbsfaktor Personal für die IT -Branche

Fachforum: W ettbewerbsfaktor Personal für die IT -Branche Fachforum Wettbewerbsfaktor Personal für die IT Branche Frühzeitige Fachkräftesicherung durch ein praxisintegriertes Studium mit Bindung von hochqualifizierten Studenten Internet: www.ics-ev.de 1 Herausforderung

Mehr

Anmeldung für (Fach-) Abiturienten

Anmeldung für (Fach-) Abiturienten SPEED DATING Unternehmen treffen SchülerInnen Samstag, 20. Juli 2013, 10:00 13:00 Uhr Meistersingerhalle Nürnberg Münchener Straße 21, 90478 Nürnberg Kontaktdaten: Name Vorname Geburtsdatum Straße, Hausnummer

Mehr

Netzwerk Hochschule Wirtschaft

Netzwerk Hochschule Wirtschaft Netzwerk Hochschule Wirtschaft I.C.S. Fördermodell Das praxisintegrierte, duale Studien- und Fördermodell zur optimalen Vorbereitung des Berufseinstiegs I.C.S. ist Partner der Initiative I.C.S. Netzwerk

Mehr

Fachhochschule Brandenburg. Fachkräftesicherung und Technologietransfer für die Unternehmen in unserer Region. Norbert Lutz, 17.02.

Fachhochschule Brandenburg. Fachkräftesicherung und Technologietransfer für die Unternehmen in unserer Region. Norbert Lutz, 17.02. Fachhochschule Brandenburg Fachkräftesicherung und Technologietransfer für die Unternehmen in unserer Region Norbert Lutz, 17.02.2014 Auf einen Blick 1992 gegründet knapp 3.000 Studierende in 20 Studiengängen

Mehr

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir entwickeln Problemlösungen für Fragen auf wichtigen Feldern der zukünftigen Entwicklung: Wir gestalten (nicht nur) Hamburgs Zukunft mit. Wir sind

Mehr

5. Thüringer Firmenkontaktmesse

5. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 5. Thüringer Firmenkontaktmesse 3. Dezember 2015 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de 2 In Zukunft Thüringen In

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 In dieser Ausgabe 1. Bewerbungsfrist für MBA-Studiengänge endet am 15. Juli 2014 2. Informationsveranstaltung am 5. Juli 2014 3.

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

Zukunft in der Technik

Zukunft in der Technik Zukunft in der Technik Partnerschaft Industrie - Hochschule - Gymnasien Prof. Reinhard Keller Fachbereich Informationstechnik Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Prof. Reinhard Keller Partnerschaft

Mehr

Hochschule Anhalt Partner der regionalen Wirtschaft

Hochschule Anhalt Partner der regionalen Wirtschaft Hochschule Anhalt Partner der regionalen Wirtschaft Dr. Katrin Kaftan Leiterin des Transferzentrums Absolventenvermittlung und wissenschaftliche Weiterbildung 02 Fakten größte Fachhochschule in Sachsen-

Mehr

INHALTE DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG

INHALTE DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG DAUER ABSCHLÜSSE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN STUDIENBEGINN VORLESUNGSZEIT UND PRÜFUNG 9 Semester mit integrierter Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Mehr

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. Karrieretag Finance Am 3. Dezember 2015 vergeben der Liechtensteinische Bankenverband und die Universität Liechtenstein zum zwölften Mal den Banking

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

DONNERSTAG, 17. JANUAR 2013 10.00 Uhr 16.00 Uhr

DONNERSTAG, 17. JANUAR 2013 10.00 Uhr 16.00 Uhr CONNECT TO PRACTICE STUDIERENDE TREFFEN UNTERNEHMEN DONNERSTAG, 17. JANUAR 2013 10.00 Uhr 16.00 Uhr UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN CAMPUS ESSEN GLASPAVILLON (R12 S00 H12) UNIVERSITÄTSSTRASSE 12 & LE PALAIS

Mehr

Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte

Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte 09:30 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Hochschule Prof. Dr. Stilz und Fachbereiche Prorektor Aula Stadtmitte 10:30 Uhr Wie bewerbe ich mich richtig? Frau Zenner Leiterin

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2015/16 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE.

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. www.anugafoodtec.de Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging g Food Safety Food Ingredients Services

Mehr

Berufsstart Wirtschaft

Berufsstart Wirtschaft Berufsstart Wirtschaft Wirtschaftswissenschaftler Juristen Wintersemester 2014/2015 Grundlagen Studiengangsperspektiven Karrierechancen Erfahrungsberichte Zahlreiche Stellenangebote berufsstart.de »Die

Mehr

ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN DEM FACHBEREICH UND UNTERNEHMEN

ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN DEM FACHBEREICH UND UNTERNEHMEN Prof. Dr. Patric Enewoldsen, Dekan Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Hochschule Niederrhein ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN DEM FACHBEREICH UND UNTERNEHMEN 1 Bevölkerungsentwicklung 2007 bis 2025

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zum Praktikum bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Für welche Studienfächer bietet Dräger Praktikumsstellen? Was muss ich für ein Praktikum bei Dräger mitbringen? Wie

Mehr

Stellenwerk Preisliste 2015

Stellenwerk Preisliste 2015 Stellenwerk Preisliste 2015 Stellenwerk ist eine Marke der Universität Hamburg Marketing GmbH Kontakt Universität Hamburg Marketing GmbH Feldbrunnenstraße 9 20148 Hamburg Stellenwerk Service-Hotline: 08

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Softwaretechnik Fördern und fordern für Qualität we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts WARUM SOFTWARETECHNIK STUDIEREN? Der Computer ist

Mehr

Allgemeine Informationen:

Allgemeine Informationen: Ablaufexposé für Partner der Gründermesse Mecklenburg-Vorpommern 2013 am 31.01.2013 Ihr Ansprechpartner (vor Ort): Tobias Häfner Tel. +49381-51964859 Fax: +49381-51694850 E-Mail: haefner@virtus-mv.de Allgemeine

Mehr

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der Fachhochschule Heidelberg Prof. Dr. Gerhard Vigener Fachhochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Die Wahl der

Mehr

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik i Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Alle dualen Bachelor-Studienprogramme

Mehr

2 15. campus-x-change - 01. Juni 2016 - BTU Cottbus - Senftenberg

2 15. campus-x-change - 01. Juni 2016 - BTU Cottbus - Senftenberg 2 15. campus-x-change - 01. Juni 2016 - BTU Cottbus - Senftenberg Inhaltsverzeichnis 4 Grußwörter 6 Feedback der letzten Messe 7 Ausstellerstatistik 2015 8 Besucherstatistik 2015 9 Unser Messeangebot 13

Mehr

FH Aachen University of Applied Sciences Das Studienangebot

FH Aachen University of Applied Sciences Das Studienangebot FH Aachen University of Applied Sciences Das Studienangebot 7.1.2011 FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WWW.FH-AACHEN.DE Die FH Aachen 10 Fachbereiche zwei Städte ca. 12.000 Studierende (davon ca.

Mehr

Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule. Stellenwerk Preisliste 2016

Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule. Stellenwerk Preisliste 2016 Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule Stellenwerk Preisliste 2016 Stand 10 / 2015 Mit einem Klick am Campus Ihr Jobangebot auf www.stellenwerk.de Studenten- und Absolventensuche direkt

Mehr

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, 2015 www.dhbw-mannheim.de DAS PARTNERMODELL DER DHBW Studienakademie Unternehmen DHBW Studenten Dozenten Prof.

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Power für Ihr Recruiting! job and career at Hannover Messe 2014 der Energieschub für Ihr Recruiting

Power für Ihr Recruiting! job and career at Hannover Messe 2014 der Energieschub für Ihr Recruiting Power für Ihr Recruiting! job and career at Hannover Messe 2014 der Energieschub für Ihr Recruiting AUSSTELLERINFORMATION 7. - 11. April 2014 Unternehmensgruppe Veranstalter Besucherprofil Wen treffen

Mehr

Warum duales Studium und wie funktioniert das?

Warum duales Studium und wie funktioniert das? Warum duales Studium und wie funktioniert das? Peter Marquetand 2014 Studiengänge an der Hochschule Neu-Ulm Angebot von acht Bachelorstudiengängen sieben Semester, davon ein Praxissemester ins Studium

Mehr

STUDIENINFOTAG. 21. November 2007. Info. In der Aula am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr

STUDIENINFOTAG. 21. November 2007. Info. In der Aula am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr STUDIENINFOTAG 2. November 2007 In der am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 4:30 Uhr Info Stadtmitte Esslingen Flandernstraße Esslingen Standort Göppingen VERANSTALTUNGSORTE» ESSLINGEN STADTMITTE Gebäude

Mehr

Fachhochschule Mainz. I.C.S. Fördermodell. Netzwerk Hochschule-Wirtschaft

Fachhochschule Mainz. I.C.S. Fördermodell. Netzwerk Hochschule-Wirtschaft Fachhochschule Mainz I.C.S. Fördermodell Netzwerk Hochschule-Wirtschaft Das praxisintensive, duale Studien- und Recruiting-Programm zur zielgerichteten Gewinnung der jahrgangsbesten Studierenden I.C.S.

Mehr

Abteilung Studienzentrale, Career Service - Wilhelmsplatz Göttingen - Tel. +49 (0)551 / Fax +49 (0)551 /

Abteilung Studienzentrale, Career Service - Wilhelmsplatz Göttingen - Tel. +49 (0)551 / Fax +49 (0)551 / , - Wilhelmsplatz 2-37073 Göttingen - Tel. +49 (0)551 / 39-113 - Fax +49 (0)551 / 39-189861 Programmablauf 11.00 Uhr Offizielle Eröffnung der PraxisBörse für Naturwissenschaften 2009 11.15 Uhr Beginn der

Mehr

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN powered by Hospitality Excellence LIVE RECRUITING Zeigen Sie, wer Sie sind! Passender Nachwuchs ist Mangelware? Die Bewerbungs-Pipeline tröpfelt nur noch? Möchten Sie Ihre

Mehr

Hochschulwochen 14.01. - 28.02.2013

Hochschulwochen 14.01. - 28.02.2013 Studenten im Hörsaal mit Fragezeichen und Ausrufezeichen vor dem Gesicht BIZ-Logo Logo Hochschulwochen 14.01. - 28.02.2013 roter Balken DIN lang Studieren in Bielefeld Fachhochschule und Universität stellen

Mehr

Kontakt.15 Infobooklet

Kontakt.15 Infobooklet Kontakt.15 Infobooklet LEE/CLA Gebäude ETH Zürich Dienstag & Mittwoch 20. & 21. Oktober 2015 11-17 Uhr www.kontakt.amiv.ethz.ch kontakt@amiv.ethz.ch Jobmesse und Konzept Die Kontakt.15 ist die Jobmesse

Mehr

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg Institution: Anschrift: Telefon: Fax: E-Mail: URL: Ansprechpartner für Rückfragen: Name: Durchwahl:

Mehr

Kooperation Wirtschaft und Wissenschaft

Kooperation Wirtschaft und Wissenschaft Hochschule Anhalt Anhalt University of Applied Sciences Kooperation Wirtschaft und Wissenschaft Unternehmerfrühstück 14. Mai 2013 in Bernburg Hochschule Anhalt - Aufgaben o Studium und Lehre o Forschung

Mehr

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Landkreis Hersfeld-Rotenburg Landkreis Hersfeld-Rotenburg Auf den nachfolgenden Seiten lesen Sie eine Rede von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt anlässlich der Absolventenverabschiedung von Studium Plus, Freitag, 05. Juli 2013, 14:00

Mehr

AMICENT. Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum

AMICENT. Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum AMICENT Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum Fakten & Reichweite Die INTERGEO ist die Kommunikationsplattform Nummer 1! Legen Sie auf der INTERGEO 2015 die Grundlage

Mehr

Für Studenten. FAN09 - verbindet!

Für Studenten. FAN09 - verbindet! Für Studenten FAN09 - verbindet! Das Konzept FAN09 verbindet Expertenwissen und Wirtschaft. Der Verein zur Förderung des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen wurde im September 2001 in Kooperation mit

Mehr

Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket

Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket Inhaltsverzeichnis I. Standardleistungen... 3 II. Messestand... 4 III. Ausstattung des Messestands... 5 IV. Messebroschüre... 6 V. Vorträge

Mehr

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT 1 STANDORTE CAMPUS DEUTZ (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum) Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz Ingenieurwissenschaftliche (technische) Studiengänge, Architektur, Bauingenieurwesen

Mehr

Dieffenbacher als Arbeitgeber

Dieffenbacher als Arbeitgeber Studium und Berufseinstieg in einem Schritt Dieffenbacher als Arbeitgeber Dieffenbacher ist eine internationale Unternehmensgruppe im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Mit mehr als 1800 Mitarbeitern weltweit

Mehr

Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt. Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung

Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt. Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung Ablauf Begrüßung Prof. Dr. Jürgen Schwarz, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik, Maschinenbau und

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Versicherungswirtschaft ein starkes doppel studium und ausbildung we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dauer Abschlüsse ZUgangsvoraussetzungen

Mehr

Aussteller-Dokumentation Unsere Veranstaltungen Ihr Erfolg

Aussteller-Dokumentation Unsere Veranstaltungen Ihr Erfolg Aussteller-Dokumentation Unsere Veranstaltungen Ihr Erfolg Fachtagungen Bau 2016 In Kooperation mit Bau & Wissen, TFB Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, Burgdorf Berner Fachhochschule Haute

Mehr

Der erste Schritt für Aussteller: die Standbuchung

Der erste Schritt für Aussteller: die Standbuchung www.lopec.com Der erste Schritt für Aussteller: die Standbuchung Wir versuchen, es Ihnen als Aussteller auf der LOPEC so einfach wie möglich zu machen. Wir bieten unterschiedliche Standformen in verschiedenen

Mehr

Start Up Factory. Pilotvorhaben zur Gründerförderung. Prof.Dr.-Ing. Ralf Steinmetz

Start Up Factory. Pilotvorhaben zur Gründerförderung. Prof.Dr.-Ing. Ralf Steinmetz Start Up Factory Pilotvorhaben zur Gründerförderung httc Hessian Telemedia Technology Competence-Center e.v - www.httc.de Prof.Dr.-Ing. Ralf Steinmetz Ralf.Steinmetz@KOM.tu-darmstadt.de Tel.+49 6151 166151

Mehr

Mitteilungsblatt Nr. 179. Änderung zum Prüfungsausschuss. für die Studiengänge:

Mitteilungsblatt Nr. 179. Änderung zum Prüfungsausschuss. für die Studiengänge: Änderung zum Prüfungsausschuss für die Studiengänge:, Informatik (Diplom, Bachelor und Master), Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom, Bachelor und Master), Maschinenbau (Diplom, Bachelor und Master), Elektrotechnik

Mehr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten Persönliche Beratung Sonnabend,

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

www.psb-gmbh.de Informationsbroschüre Studium C R E AT I N G Y O U R INTR ALOGISTICS

www.psb-gmbh.de Informationsbroschüre Studium C R E AT I N G Y O U R INTR ALOGISTICS www.psb-gmbh.de Informationsbroschüre Studium C R E AT I N G Y O U R INTR ALOGISTICS psb intralogistics STUDIUM 3 psb intralogistics Seit über 125 Jahren vereint psb intralogistics am Stammsitz in Pirmasens

Mehr

Fontys International Campus Venlo. Fontys International Campus Venlo

Fontys International Campus Venlo. Fontys International Campus Venlo Fontys International Campus Venlo > Studienorte Fontys ist einer der größten niederländischen Hochschulverbände und verfügt über 38 Institute landesweit. In Venlo werden 10 internationale Bachelor-Studiengänge

Mehr

OFFENER CAMPUS 10 00-15 00. Programm. HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern C B

OFFENER CAMPUS 10 00-15 00. Programm. HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern C B HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern Burggraben (Richtung HS Morlauterer Straße) Lauterstraße (B40) Gartenschaugelände C B A Schoenstraße TG T Parken

Mehr

Duales Studium an der HFD Praxis und Theorie optimal verbinden

Duales Studium an der HFD Praxis und Theorie optimal verbinden Duales Studium an der HFD Praxis und Theorie optimal verbinden Vortragsreihe Wege ins Studium Duales Studium Studieren und Arbeiten Ilona Jehn, Koordinatorin für Duales Studium 25 Oktober 2012 Inhalt Hochschule

Mehr

Career Click. Finance, Controlling & Audit. Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015

Career Click. Finance, Controlling & Audit. Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015 Career Click Finance, Controlling & Audit Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015 Reduzierter Zeit- und Reiseaufwand Schnelle und direkte Kandidatenansprache

Mehr

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Wirtschaftsingenieurwesen Logistik & Einkauf Prof. Dr. Michael Hauth Studiendekan Projekt Zukunft vom Diplom zum Bachelor/Master Ägypten??? Nö, Bologna

Mehr

Sommerhochschule 2015

Sommerhochschule 2015 Sommerhochschule 2015 - Studieren probieren an der Hochschule Wismar Liebe Schülerinnen und Schüler der 10. 13. Klassenstufen! Auch in diesem Jahr bietet Euch die Hochschule Wismar während der Sommerhochschule

Mehr

am 24.09.2013 Campus Kammgarn STUDIUM & BERUF Vortragsreihe an der FH Kaiserslautern STUDIUM/AUSBILDUNG/BERUF Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank

am 24.09.2013 Campus Kammgarn STUDIUM & BERUF Vortragsreihe an der FH Kaiserslautern STUDIUM/AUSBILDUNG/BERUF Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank STUDIUM & BERUF Vortragsreihe an der STUDIUM/AUSBILDUNG/BERUF Einklinker DIN lang am 24.09.2013 Campus Kammgarn Logo ALLE VORTRÄGE IM ÜBERBLICK Vorträge ab 8:30 Uhr

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Der Masterstudiengang Master of Science Die moderne Architektur unserer Gebäude lädt ein zu spontanen Diskussionen in zwangloser Atmosphäre. Theoretische Lehrinhalte werden in

Mehr

Jena in Zahlen. Besonderes: - Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2007 - Stadt der Wissenschaft 2008

Jena in Zahlen. Besonderes: - Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2007 - Stadt der Wissenschaft 2008 www.fh-jena.de Jena in Zahlen Einwohner: 100.000 Lage: Thüringen, Mittleres Saaletal Hochschulen: Fachhochschule Jena (5.027 Stud.) Friedrich-Schiller-Universität Jena (21.243 Stud.) über 30 wissenschaftliche

Mehr

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Fachhochschule in Zahlen größte Fachhochschule in Niedersachsen gegründet 2000 5 Studienorte fast 60 Studiengänge ca. 9.500 Studierende ca. 800 Beschäftigte mehr als

Mehr

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik es Studizu Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Versicherungswirtschaft ein starkes doppel studium und ausbildung we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts DAS BIETEN WIR Welche Vorteile

Mehr

Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016

Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016 Studieren an der HHN Hochschulzugang für Geflüchtete Zentrale Studienberatung Simone Mühlbeyer Kniehl 14.01.2016 Die Themen: 1 2 3 4 5 Integration in Studium oder Ausbildung Studieneignung Vorstellung

Mehr

was ist ihr erfolgscode?

was ist ihr erfolgscode? was ist ihr erfolgscode? der Starten Sie Ihre Karriere in e! nch ilbra internationalen Text intelligent threads. ihr erfolgscode. Persönlichkeit und Individualität der Mitarbeiter sind die Basis unseres

Mehr

Informationen für Aussteller 2013

Informationen für Aussteller 2013 Informationen für Aussteller 2013 Konzept Recruiting-Veranstaltung speziell für die Konsumgüterbranche Für Arbeitgeber aus Handel, Konsumgüterindustrie und Zulieferindustrie Angebot für Studierende/Bewerber

Mehr

Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW. IfV NRW

Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW. IfV NRW Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW Informationsveranstaltung MIP an der FH Dortmund am 14.05.2013 Dieter Pawusch Geschäftsführer IfV NRW 1 WAS

Mehr

Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, und Schleswig-Holstein Vechta Agrar- und Ernährungswirtschaft, 6 0 44 41 / 9 15-0 www.fhwt.de Buxtehude Buxtehude Buxtehude Buxtehude Vechta Oldenburg

Mehr

Betrifft: alle Fakultäten HINWEIS

Betrifft: alle Fakultäten HINWEIS Betrifft: alle Fakultäten Die RAG - Stiftung unterstützt die Initiative Deutschlandstipendium des Bundes. Sie ruft alle Studierenden zur Bewerbung auf jetzt bewerben! Die RAG-Stiftung finanziert zum Wintersemester

Mehr

Qualität und Investitionen Henne oder Ei?

Qualität und Investitionen Henne oder Ei? 23. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag am 7. und 8. April 2016 im Kongresshotel Potsdam TEST Qualität und Investitionen Henne oder Ei? Ausstellerinformationen Gute Gründe als Aussteller und Partner des

Mehr

DIE VORTEILHAFTE KOMBINATION VON HOCHSCHULSTUDIUM UND BETRIEBLICHER PRAXIS INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN. Duales Studium. an der OTH Amberg-Weiden

DIE VORTEILHAFTE KOMBINATION VON HOCHSCHULSTUDIUM UND BETRIEBLICHER PRAXIS INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN. Duales Studium. an der OTH Amberg-Weiden DIE VORTEILHAFTE KOMBINATION VON HOCHSCHULSTUDIUM UND BETRIEBLICHER PRAXIS INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN Duales Studium an der OTH Amberg-Weiden Das duale Studium EIN ÜBERZEUGENDES KONZEPT FÜR UNTERNEHMEN

Mehr

EXPECT! 14 Messe Deine(r) Zukunft

EXPECT! 14 Messe Deine(r) Zukunft EXPECT! 14 Messe Deine(r) Zukunft 29.10.2014 Campus Wolfenbüttel Zweite Firmenkontaktmesse der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Das Studierenden-Team der Ostfalia Hochschule an den Standorten

Mehr

StudiumPlus Der Einstieg zum Aufstieg

StudiumPlus Der Einstieg zum Aufstieg Die Unternehmen der Friedhelm Loh Group StudiumPlus Der Einstieg zum Aufstieg Friedhelm Loh Group Rudolf Loh Straße 1 D-35708 Haiger Phone +49(0)2773 924-0 Fax +49(0)2773 924-3129 E-Mail: info@friedhelm-loh-group.de

Mehr

Dual studieren die Extraportion Praxis

Dual studieren die Extraportion Praxis Dual studieren die Extraportion Praxis Studieninfotag Campus Live! 18.11.2015 Prof. Dr. Oliver Grieble, Koordinator Duales Studium Peter Marquetand, Referat Studium und Prüfung Grundidee Duales Studium

Mehr

Die Fachhochschule Brandenburg und ihre Kooperationsmöglichkeiten. Wir. Wissen. Wirtschaft. Peggy Rinkau Technologieberaterin 01.07.

Die Fachhochschule Brandenburg und ihre Kooperationsmöglichkeiten. Wir. Wissen. Wirtschaft. Peggy Rinkau Technologieberaterin 01.07. Die Fachhochschule Brandenburg und ihre Kooperationsmöglichkeiten Wir. Wissen. Wirtschaft. Peggy Rinkau Technologieberaterin Auf einen Blick 1992 gegründet parkähnlicher Campus forschungsintensive Fachhochschule

Mehr

3. Thüringer Firmenkontaktmesse

3. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 3. Thüringer Firmenkontaktmesse 5. Dezember 2013, 10 18 Uhr, Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de Mit freundlicher Unterstützung

Mehr