EHC Rot Blau Bern Bümpliz Trainer Junioren Inter 1. Rang ( Aufstieg wird durch SCB verhindert)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EHC Rot Blau Bern Bümpliz Trainer Junioren Inter 1. Rang ( Aufstieg wird durch SCB verhindert)"

Transkript

1 Haldis Stationen als Trainer Erfahrung als Amateurtrainer EHC Rot Blau Bern Bümpliz Begin mit dem Aufbau der neuen 2. Mannschaft 3. Rang / 3. Liga EHC Rot Blau Bern Bümpliz Trainer Junioren Inter 1. Rang ( Aufstieg wird durch SCB verhindert) - Ass. Trainer 2. Mannschaft Aufstieg in die 2. Liga EHC Rot Blau Bern Bümpliz Nachwuchs Cheftrainer Ausbildungsverantwortlicher - Trainer Junioren Inter 2. Rang EHC Burgdorf Trainer Junioren Inter 2. Rang EHC Burgdorf Trainer Junioren Inter 2. Rang 13 Junioren in die 1. Mannschaft eingebaut EHC Burgdorf Cheftrainer Unterer Bereich Nachwuchs Hockeyschule - Mini Stufe - Trainer Mini A Aufstieg in die Mini A1 - Trainer Moskitos Abstieg in die Moskito A2 EHC Burgdorf Cheftrainer Unterer Bereich Nachwuchs Hockeyschule - Mini Stufe - Trainer Mini A 3. Rang - Trainer Moskitos Aufstieg in die Moskito A1

2 EHC Chur Elite A zusammen mit Leo Schumacher Schweizermeister Mitte September übernimmt Leo das NL B Team und ich den ganzen Nachwuchs - Trainer Moskito A2 Aufstieg in die Moskito A1 EHC Chur Trainer Elite A 3. Rang - Trainer Moskito A1 3. Rang - NL B als Assistent von Leo Schumacher Aufstieg in die NL A EHC Chur Trainer Elite A 6. Rang (viele Junioren in NL A eingesetzt) - Trainer Moskito A1 Regionalmeister OS - NL A ab Dezember als Coach dabei Ligaerhalt NL A mit Juri Voshakov EHC Chur Trainer Novizen A1 Ligaerhalt (war fast unmöglich) - Trainer Elite A ab ca. November Juri Voshakov übernimmt NL A Team - Trainer Mini A2 Aufstieg in die Mini A1 - Trainer Moskito A1 3. Rang EHC Chur Trainer Mini A1 Regionalmeister OS Sieg beim Weltkinderturnier in Berlin - Trainer Moskito A1 2. Rang 2

3 HC Davos Trainer Mini A2 Aufstieg in die A1 - Trainer Moskito A1 2. Rang - Ass. Trainer von Mirek Hybler Pee Wee Team Zürich (Quebec/KA) - Trainer U 13 / U 14 BEHV HC Davos Trainer Mini A1 4. Rang CH Meisterschaft - Trainer Moskito A1 Regionalmeister OS - Ass. Trainer Elite A von Evgenij Popichin 2. Rang - Trainer U 13 / U 14 BEHV HC Davos Mini A1 Regionalmeister OS - Ass. Trainer Elite A von Evgenij Popichin Schweizermeister - Trainer Team OS SEHV U 16 - Trainer Team Zürich Pee Wee Team Zürich (Quebec/KA) HC Davos Trainer Mini A1 2. Rang - Ass. Trainer Elite A von Kostia Kouraschev 5. Rang - Trainer Team OS SEHV U 16 3

4 HC Davos Trainer Mini A1 3. Rang - Trainer Moskito A1 Ligaerhalt (nur 3 Spieler Jg. 1986) - Ass. Trainer SSG Davos Sportgymnasium Davos - Trainer Team OS SEHV U 16 HC Davos Trainer Mini Top Sieger der Abstiegsrunde (5. Rang) daher keine Qualifikation für Nov. Elite - Trainer Moskito Top Regionalmeister OS - Trainer Novizen Top Schweizermeister (Abstieg in die Novizen Top) - Elite A Trainer mit Kostia Kouraschev Schweizermeister - Ass. Trainer SSG Davos Sportgymnasium Davos - Trainer Team OS SEHV U 16 - IGSEHT (Vereinigung der CH Trainer) Schweizer Trainer des Jahres HC Davos Trainer Mini Top Regionalmeister OS - Trainer Bambini - Moskito Top Ass. Trainer von Michi Segessenmann 4. Rang - Trainer Novizen Schweizermeister Novizen Top Aufstieg in die Novizen Elite - Ass. Trainer SSG Davos Sportgymnasium Davos 4

5 EV Zug Trainer Mini A1 Ligaerhalt - Trainer Novizen Top CH Meister Novizen Top / Aufstieg Novizen Elite - Trainer Team ZS Nord SEHV U 15 EV Zug Trainer Novizen Elite Final um 7 Sekunden verpasst / 3 Rang - Elite A Trainer (Anfang Okt, Team übernommen) Schweizermeister - Trainer Team ZS Nord SEHV U 15 EV Zug Trainer Novizen Elite 1. Rang Abstiegsrunde / Play Off erreicht - Trainer Team ZS Nord SEHV U 15 EV Zug Trainer Novizen Elite Regionalmeister / Play Off ¼ Final - Trainer Piccolo + Bambini Grosse Fortschritte - Trainer Team ZS Nord SEHV U 15 EV Zug Trainer Novizen Elite Sieger Qualifikation/ nur Play Off ¼ Final - Trainer Piccolo + Bambini Grosse Fortschritte / es fehlen richtige Talente EV Zug Trainer Novizen Elite 1. Rang Abstiegsrunde / Play Off erreicht - Trainer Piccolo + Bambini 4 Piccolos spielen nun regelmässig Moskito Top - Einsätze als Trainer SEHV U 16 5

6 EHC Kloten Trainer Mini Top 2 Rang OS (Coach Manu Celio) - Trainer Moskito Top 3. Rang OS - Trainer Bambini + Piccolos Sehr viel Basisarbeit - Trainer Swiss Eastern Team Pee Wee Turnier in Quebec (Kanada EHC Kloten Trainer Mini Top 5. Rang OS / 1. Rang Abstiegsrunde CH - Trainer Moskito Top 2. Rang OS - Trainer Bambini + Piccolos Sehr viel Basisarbeit - Trainer Swiss Eastern Team Pee Wee Turnier in Quebec (Kanada) EHC Kloten Trainer Mini Top Inoffizieller CH Meister Mini Top / Reg. Meister OS - Trainer Moskito Top 2. Rang OS - Trainer Bambini + Piccolos Sehr viel Basisarbeit EHC Kloten Trainer Mini Top 2. Rang CH / 2. Rang OS Riga Cup Finalist 2. Rang - Trainer Bambini Sehr viel Basisarbeit EHC Kloten Trainer Mini Top 2. Rang CH / Regionalmeister OS Riga Cup Finalist 3. Rang - Trainer Bambini Sehr viel Basisarbeit 6

7 EHC Kloten Trainer Mini Top Inoffizieller CH Meister Mini Top / Reg. Meister OS - Trainer Moskito Top 2. Rang OS - Trainer Bambini Nur Sommertraining EHC Kloten Trainer Mini Top Inoffizieller CH Meister Mini Top / Reg. Meister OS - Trainer Moskito Top 2. Rang OS - Trainer Sportschule TG Moskito / Mini - Trainer Swiss Eastern Team (2. Rang) Pee Wee Turnier in Quebec (Kanada) Finalist EHC Kloten Trainer Mini Top 5. Rang CH / 2. Rang OS - Trainer Bambini Sehr viel Basisarbeit - Trainer Sportschule TG Moskito / Mini SCRJ Lakers Trainer TG Moskito Top / A 5. Rang OS Quali. / 2. Rang Abst. runde OS - Trainer Bambini Sehr viel Basisarbeit - Trainer Sportschule TG Moskito / Mini SCRJ Lakers Trainer TG Moskito Top / A / B 3. Rang OS Quali. / 3.Rang Finalrunde - Ass. Trainer Bambini Sehr viel Basisarbeit - Trainer Sportschule TG Moskito / Mini Neuer Klub 2017-??? Ich suche nun... - Trainer Team / Klub 7

8 Trainerausbildung SEHV (damals noch, heute SIHF) J&S Leiter 1 Im Jahr 1981 J&S Leiter 2 Im Jahr 1984 J&S Leiter 3 Im Jahr 1986 J&S Experte Im Jahr 1992 J&S Trainer heute Talent Trainer Leistung Auszeichnung als Trainer IGSEHT Schweizer Trainer des Jahres 2000 Leider habe ich danach wegen der oft beruflichen Unabkömmlichkeit auf weitere zusätzliche Ausbildungen verzichtet um meinen Job beim jeweiligen Arbeitgeber, zu dessen voller Zufriedenheit verrichten zu können Heute, im Nachhinein muss ich leider sagen, es war sicher falsch. Meine Pläne, meine Zukunft Ich möchte noch einmal in einem Verein helfen etwas zu bewegen. Mit meiner enormen Erfahrung möchte ich jungen, begeisterten Eishockeyspielern helfen ihre grossen und hohen Ziele zu erreichen. Ich bin für verschiedene Aufgaben im und um`s Eishockey offen. 8

Diplomstruktur sihf in kraft seit

Diplomstruktur sihf in kraft seit Diplomstruktur sihf in kraft seit 01.01.2014 inhalt ausbildungswege ausbildungsrichtungen diplomstruktur SIHF Trainerreglement 3 Jugend + Sport ausbildungswege Trainerbildung Spezialisierung Trainer Erwachsenenbildung

Mehr

ZSC Lions Saison 2016/2017

ZSC Lions Saison 2016/2017 Woche 2 Donnerstag, 12. Januar 2017 Freitag, 13. Januar 2017 Samstag, 14. Januar 2017 Bäretswil Wil, Bergholz Küssnacht am Rigi Sonntag, 15. Januar 2017 Winterthur, Stadion Grüsch Kloten, SWISS-Arena Davos,

Mehr

NINO NIEDERREITER TALENTERFASSUNG U15. Vizeweltmeister / NHL Spieler. Zuchwil, Markus Graf Manuele Celio Jörg Eberle

NINO NIEDERREITER TALENTERFASSUNG U15. Vizeweltmeister / NHL Spieler. Zuchwil, Markus Graf Manuele Celio Jörg Eberle NINO NIEDERREITER Vizeweltmeister / NHL Spieler byswiss ICE HOCKEY - M. Graf, Juni 2012-1 TALENTERFASSUNG U15 Zuchwil, 23.6.13 - Markus Graf Manuele Celio Jörg Eberle byswiss ICE HOCKEY - M. Graf, Juni

Mehr

Informationsanlass März 2017

Informationsanlass März 2017 Informationsanlass - 21. März 2017 Themen Saisonplanung 2017/18 (Mannschaften, Trainer, Termine, Ambitionen) Situation im Eishockey in der Agglomeration Bern Situation Ka-We-De Fragen & Antworten EHC Bern

Mehr

HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF

HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF Willkommen Bienvenue Benvenuti Welcome HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF Saison 2011-12 Ausbildung mit Spass und Ambitionen Philosophie Die Entwicklung unserer Spieler und Trainer ist unsere ständige

Mehr

WEISUNGEN "TALENT-LABEL" SAISON 15/16

WEISUNGEN TALENT-LABEL SAISON 15/16 WEISUNGEN "TALENT-LABEL" SAISON 15/16 Art. 1 Prozess... 1 Art. 2 Betroffene Clubs... 1 Art. 3 Bestehende Labels... 2 3.1 Junioren Elite A... 2 3.2 Novizen Elite... 2 3.3 Kriterien Bewertungen Saison 15/16...

Mehr

DIPLOMSTRUKTUR SWISS ICE HOCKEY In Kraft per "Schrittweise Umsetzung bereits ab Saison 13/14"

DIPLOMSTRUKTUR SWISS ICE HOCKEY In Kraft per Schrittweise Umsetzung bereits ab Saison 13/14 SWISS ICE HOCKEY In Kraft per 1.1.2014 "Schrittweise Umsetzung bereits ab Saison 13/14" Stand, definitive Abnahme Baspo 1.4.2013 1 / 15 JUGEND + SPORT Ausbildungswege Trainerbildung Erwachsenenbildung

Mehr

Zwischenbericht Partnerschaft & Zusammenarbeit EHC Engelberg-Titlis / HC Luzern

Zwischenbericht Partnerschaft & Zusammenarbeit EHC Engelberg-Titlis / HC Luzern Informationsschreiben Nachwuchsbereich EHC Engelberg-Titlis / Dezember 2014 Zwischenbericht Partnerschaft & Zusammenarbeit EHC Engelberg-Titlis / Liebe Eltern, liebe Spieler Nach fast der Hälfte der Meisterschaftssaison

Mehr

Willkommen Bienvenue Benvenuti Welcome. HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF Informationsanlass, 26. April 2017

Willkommen Bienvenue Benvenuti Welcome. HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF Informationsanlass, 26. April 2017 Willkommen Bienvenue Benvenuti Welcome HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF Informationsanlass, 26. April 2017 Ablauf Rückblick Info Aktive Info Nachwuchs Marketing / Sponsoren Beantwortung von Fragen

Mehr

Sponsoring-Dokumentation. EVDN Eissportverein Dielsdorf-Niederhasli

Sponsoring-Dokumentation. EVDN Eissportverein Dielsdorf-Niederhasli Sponsoring-Dokumentation EVDN Eissportverein Dielsdorf-Niederhasli EVDN: Eishockeytradition mit Zukunft Wir bilden Kinder in allen Altersstufen im Eishockeysport aus und vermitteln Talente an die entsprechenden

Mehr

TRAINERREGLEMENT. Reglement für die Lizenzierung der Trainer Swiss Ice Hockey und Zulassung für Trainer in der Funktion als Headcoach für Mannschaften

TRAINERREGLEMENT. Reglement für die Lizenzierung der Trainer Swiss Ice Hockey und Zulassung für Trainer in der Funktion als Headcoach für Mannschaften TRAINERREGLEMENT Reglement für die Lizenzierung der Trainer Swiss Ice Hockey und Zulassung für Trainer in der Funktion als Headcoach für Mannschaften Gültig ab Saison 2014 / 15 (Ersetzt das Regelement

Mehr

BURGDORF HIGH-LEVEL HOCKEY TRAININGS

BURGDORF HIGH-LEVEL HOCKEY TRAININGS SPRING HOCKEY BURGDORF HIGH-LEVEL HOCKEY TRAININGS Zertifiziert durch Ochsner Hockey AG Industriestrasse 22 CH-8424 Embrach Telefon 044 866 80 00 academy@ochsnerhockey.ch www.ochsneracademy.ch COACHES

Mehr

Jahresbericht EHC Dübendorf. Saison 2015/2016. TK-Bericht. - Kaderlisten, Resultate. - Tabellen und Statistik. 1. Mannschaft (1.

Jahresbericht EHC Dübendorf. Saison 2015/2016. TK-Bericht. - Kaderlisten, Resultate. - Tabellen und Statistik. 1. Mannschaft (1. Jahresbericht EHC Dübendorf Saison 2015/2016 TK-Bericht - Kaderlisten, Resultate - Tabellen und Statistik 1. Mannschaft (1. Liga) Elite A Junioren (Lions) Elite B Junioren (Lions) Novizen Elite & Top (Lions)

Mehr

EHC Dübendorf. Jahresbericht Sportchef. Saison 2016/2017. TK-Bericht. - Kaderlisten, Resultate. - Tabellen und Statistik. 1. Mannschaft (1.

EHC Dübendorf. Jahresbericht Sportchef. Saison 2016/2017. TK-Bericht. - Kaderlisten, Resultate. - Tabellen und Statistik. 1. Mannschaft (1. EHC Dübendorf Jahresbericht Sportchef Saison 2016/2017 TK-Bericht - Kaderlisten, Resultate - Tabellen und Statistik 1. Mannschaft (1. Liga) Elite A Junioren (Lions) Elite B Junioren (Lions) Novizen Elite

Mehr

2014 / 2015 EHC Arosa Sponsoren-Dokumentation

2014 / 2015 EHC Arosa Sponsoren-Dokumentation 2014 / 2015 EHC Arosa Sponsoren-Dokumentation 1924 2014 90 Jahre EHC Arosa 9 Schweizer Meister Titel INHALTSVERZEICHNIS Vorwort... 3 Verein... 4 1. Organisation... 4 2. Leitbild... 5 3. Sportliche Zielsetzungen

Mehr

Lakers Nachwuchs ...stellt sich vor

Lakers Nachwuchs ...stellt sich vor Lakers Nachwuchs...stellt sich vor Lakers Nachwuchs Informationen für unseren Eishockey-Nachwuchs Lieber Eishockeyfreund Die Lakers mit ihrer Nachwuchsabteilung freuen sich, dass Du Dich für unseren schnellen

Mehr

EHC Wetzikon Nachwuchs

EHC Wetzikon Nachwuchs EHC Wetzikon Nachwuchs Informationsbroschüre 1 EHC Wetzikon Nachwuchs Unsere Nachwuchsabteilung freut sich, dass du dich für diesen schnellen und tollen Mannschaftssport interessierst. Uns ist es ein grosses

Mehr

Der Nachwuchs EHC Uzwil. stellt sich vor. Saison 2015/2016. EHC Uzwil Geschäftsstelle Bahnhofstrasse Uzwil

Der Nachwuchs EHC Uzwil. stellt sich vor. Saison 2015/2016. EHC Uzwil Geschäftsstelle Bahnhofstrasse Uzwil Der Nachwuchs EHC Uzwil Saison 2015/2016 stellt sich vor EHC Uzwil Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 108 9240 Uzwil Uzwil, November 2015 Vorwort 1 Vorwort Lieber Eishockeyfreund Der EHC Uzwil Hawks mit seiner

Mehr

EHC WINTERTHUR HERZLICH WILLKOMMEN ZUM NACHWUCHS-INFO-MORGEN

EHC WINTERTHUR HERZLICH WILLKOMMEN ZUM NACHWUCHS-INFO-MORGEN EHC WINTERTHUR HERZLICH WILLKOMMEN ZUM NACHWUCHS-INFO-MORGEN Nachwuchsabteilung EHC Winterthur 21. Mai 2012 Programm 09:00 09:05 Begrüssung Marcel Truninger, Präsident Jürg Wuffli, Chef Nachwuchs 09:05

Mehr

Hockey Club Eisbären St. Gallen

Hockey Club Eisbären St. Gallen Hockey Club Eisbären St. Gallen www.hc-eisbären.ch Investieren Sie in den Nachwuchs und dessen Zukunft Zustelladresse Offizieller Partner des HC Davos HC Eisbären Postfach 208 CH-9015 St. Gallen info@hceisbaeren.ch

Mehr

Die Stars von Morgen GCK/ZSC Lions

Die Stars von Morgen GCK/ZSC Lions Die Stars von Morgen GCK/ZSC Lions Wir stellen uns vor Die GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG will eine aktive Rolle in der Gesellschaft übernehmen, um junge Menschen Buben wie Mädchen zum Eishockey-Sport heranzuführen

Mehr

Mitglieder-Reglement Nachwuchsspielende HC Dragon Thun

Mitglieder-Reglement Nachwuchsspielende HC Dragon Thun Mitglieder-Reglement Nachwuchsspielende HC Dragon Thun 1. Zweck Dieses Reglement regelt die Mitgliederbeiträge, Götti Sponsor, Sponsorenlauf, Helfereinsätze bei Anlässen, "Hockeyschüler", Torhüterausrüstung,

Mehr

EHC Wetzikon Nachwuchs

EHC Wetzikon Nachwuchs EHC Wetzikon Nachwuchs Informationsbroschüre 1 EHC Wetzikon Nachwuchs Unsere Nachwuchsabteilung freut sich, dass du dich für diesen schnellen und tollen Mannschaftssport interessierst. Uns ist es ein grosses

Mehr

SPRING TRAININGS BERN 2018 HOCKEY CAMPS HOCKEY EVENTS HOCKEY EXCELLENCE

SPRING TRAININGS BERN 2018 HOCKEY CAMPS HOCKEY EVENTS HOCKEY EXCELLENCE SPRING TRAININGS BERN 2018 HOCKEY CAMPS HOCKEY EVENTS HOCKEY EXCELLENCE Zertifiziert durch Ochsner Hockey AG Industriestrasse 22 CH-8424 Embrach Telefon 044 866 80 00 academy@ochsnerhockey.ch www.ochsneracademy.ch

Mehr

Sponsorendokumentation Rittercup

Sponsorendokumentation Rittercup Sponsorendokumentation Rittercup www.rittercup.ch Tagesturniere Grossfeld mit 5 Mannschaften Mini-Novizen - Sonntag, 27.08.2017 Moskito - Sonntag, 03.09.2017 Tagesturniere Kleinfeld mit 10 Mannschaften

Mehr

Ochsner Hockey Academy FRIBOURG N E W S. Freut ihr euch auch schon so auf die Fribourg? Schon bald geht es los!

Ochsner Hockey Academy FRIBOURG N E W S. Freut ihr euch auch schon so auf die Fribourg? Schon bald geht es los! *** CAMP NEWS *** Ochsner Hockey Academy FRIBOURG N E W S Embrach, 19. Mai 2017 Liebe Campteilnehmer aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, Freut ihr euch auch schon so auf die Sommercamps @ Fribourg?

Mehr

All diesen Personen gebührt ein grosses Dankeschön.

All diesen Personen gebührt ein grosses Dankeschön. Es herrscht Hochbetrieb Mitte Oktober herrscht bereits Hochbetrieb auf den Schweizer Eisbahnen und das ist auch in Seewen resp. Küssnacht nicht anders. Zahlreiche Mannschaften standen vergangene Woche

Mehr

Reglement über die Finanzierungsgrundlagen, die Vereinsarbeiten, "Hockeyschüler", Torhüterausrüstung, Leihausrüstungen und Werbebeteiligung

Reglement über die Finanzierungsgrundlagen, die Vereinsarbeiten, Hockeyschüler, Torhüterausrüstung, Leihausrüstungen und Werbebeteiligung 20. Mai 2015 Mitglieder-Reglement Reglement über die Finanzierungsgrundlagen, die Vereinsarbeiten, "Hockeyschüler", Torhüterausrüstung, Leihausrüstungen und Werbebeteiligung 1. Ordentliche Finanzierungen

Mehr

VORWORT 3 1. VEREIN 4 2. LEITBILD 5 3. SPORTLICHE ZIELSETZUNGEN 5 SPONSOREN - ANGEBOTE. 4. Club 22 7. 5. Member 1881 8. 6. EC Wil GOLDSPONSOR 9

VORWORT 3 1. VEREIN 4 2. LEITBILD 5 3. SPORTLICHE ZIELSETZUNGEN 5 SPONSOREN - ANGEBOTE. 4. Club 22 7. 5. Member 1881 8. 6. EC Wil GOLDSPONSOR 9 INHALTSVERZEICHNIS VORWORT 3 1. VEREIN 4 2. LEITBILD 5 3. SPORTLICHE ZIELSETZUNGEN 5 SPONSOREN - ANGEBOTE 4. Club 22 7 5. Member 1881 8 6. EC Wil GOLDSPONSOR 9 7. EC Wil STILLES SPIELERPATRONAT 10 8. EC

Mehr

Spiel- und Trainingsplan 2016/2017

Spiel- und Trainingsplan 2016/2017 Montag ET G`wald 08.08.2016 19:30-21:00 09.08.2016 Mittwoch ET G`wald 10.08.2016 19:30-21:00 11.08.2016 VS Langnau 12.08.2016 SCL YT-Elite 13.08.2016 14.08.2016 Montag 15.08.2016 21:00-22:15 16.08.2016

Mehr

EHC Visp. «Elterninformation»

EHC Visp. «Elterninformation» EHC Visp «Elterninformation» 2 EHC Visp «Traktanden» Bereich Nachwuchs EHC Visp Young Lions Mannschaften, Trainer- und Betreuerstaff Trainings- & Saisonziele Rolle der Eltern Homepage / Transport / Verpflegung

Mehr

Informationen zu den Zug Cormorants

Informationen zu den Zug Cormorants Informationen zu den Zug Cormorants Anschrift: Bankverbindung: Zug Cormorants Baarerstrasse 25 6300 Zug Zuger Kantonalbank, 6301 Zug Clearing-Nr: 00787 IBAN: CH15 0078 7007 7180 6420 6 Neugründung: Februar

Mehr

EHC Frauenfeld Business Partner

EHC Frauenfeld Business Partner EH C FR AU ENF ELD WORT DES PRÄSIDENTEN: MICHAEL HINDER Dieses freiwillige Vorgehen, gepaart mit unserem Know-how, erlaubt es uns, uns ständig weiter zu entwickeln: Der Wunsch des EHC Frauenfeld ist es,

Mehr

2014/15 Ligacup: Out im. 2013/14 Ligacup: Out in 3. Runde (1/32-Final) gegen DT Bäretswil

2014/15 Ligacup: Out im. 2013/14 Ligacup: Out in 3. Runde (1/32-Final) gegen DT Bäretswil 2015/16 Sieg gegen Winterthur U. mit 17:10 2014/15 Out im 1/64-Final gegen emotion Hinwil Integration Junioren in T1 2013/14 Out in 3. Runde (1/32-Final) gegen DT Bäretswil Training findet wöchentlich

Mehr

II. Reglement System "2 Spieler-Registrierungen" im Leistungssport (LS) sowie im Nachwuchsund Amateursport (NAS) (B-Lizenz-Reglement)

II. Reglement System 2 Spieler-Registrierungen im Leistungssport (LS) sowie im Nachwuchsund Amateursport (NAS) (B-Lizenz-Reglement) Reglement und Weisungen für den Spielbetrieb im Leistungssport (LS) sowie im Nachwuchs- und Amateursport (NAS) der Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) II. Reglement System "2 Spieler-Registrierungen" im

Mehr

ELTERN INFOABEND SAISON PICCOLO STUFE. Mai 2017 Fabio Schwarz

ELTERN INFOABEND SAISON PICCOLO STUFE. Mai 2017 Fabio Schwarz ELTERN INFOABEND SAISON 2017-18 PICCOLO STUFE Mai 2017 Fabio Schwarz INHALTSVERZEICHNIS 1. GCK/ZSC Lions Nachwuchs Organisation 2. Prävention 3. Ausrüster / Material 4. Infos Stufe / Team-Info 5. Eltern

Mehr

EHC Visp «Sportschool» EHC Visp 28/2

EHC Visp «Sportschool» EHC Visp 28/2 EHC Visp 28/1 EHC Visp «Sportschool» EHC Visp 28/2 EHC Visp 2000/01 2016/17 Ausbildungskonzept Schule & Sport Lehre & Sport Beruf & Sport EHC Visp 28/3 EHC Visp Die Philosophie der Nachwuchsförderung Bietet

Mehr

Eishockey Club Schwarzenburg

Eishockey Club Schwarzenburg Eishockey Club Schwarzenburg 1948 Anhänge an die Statuten Revidiert: 10. Juli 2014 Gültigkeit: Saison 2014/15 Inhaltsverzeichnis 1. Entschädigungsliste EHCS 2. Liste der Ehrenmitglieder 3. Liste der Donatoren-,

Mehr

Herzlich Willkommen. zum Infoabend. Moskito-Teams Saison 2016 / EHC Thalwil

Herzlich Willkommen. zum Infoabend. Moskito-Teams Saison 2016 / EHC Thalwil Herzlich Willkommen zum Infoabend Moskito-Teams Saison 2016 / 2017 EHC Thalwil Staff Vorstellung Organisation Moskito 2016 / 2017 Regeln & Etikette Termine, Aufgebote Jobs for you? Fragen 2 Stufenleiter

Mehr

EHC Engelberg-Titlis braucht. Spielplan Meisterschaft

EHC Engelberg-Titlis braucht. Spielplan Meisterschaft Spielplan Meisterschaft 2016-2017 3. Liga Sa 01.10.2016 20:00 GCK Lions Sporting Park Engelberg Sa 08.10.2016 19:45 EHC Seewen Kunsteisbahn Zingel, Seewen Sa 22.10.2016 20:00 KSC Küssnacht am Rigi I KEG

Mehr

Wichtige Infos zum KSC Fragen und Antworten zum Hockey

Wichtige Infos zum KSC Fragen und Antworten zum Hockey Wichtige Infos zum KSC Fragen und Antworten zum Hockey KSC Hockeyschule Geschätzte Hockeyschülerinnen und Hockeyschüler, liebe Eltern Herzlich Willkommen in der KSC Hockeyschule. Es freut uns ausserordentlich,

Mehr

Warum sollen wir den EHC Arosa unterstützen?

Warum sollen wir den EHC Arosa unterstützen? Sponsoring Warum sollen wir den EHC Arosa unterstützen? Thomas Zeller Vorstand EHC Arosa EHC Arosa Der EHC Arosa erfreut sich einer grossen Fangemeinschaft, die sich über die gesamte Schweiz erstreckt.

Mehr

Auszug aus den Weisungen. Ergänzungen seit der Version vom in rot

Auszug aus den Weisungen. Ergänzungen seit der Version vom in rot Auszug aus den Weisungen. Ergänzungen seit der Version vom 20.04.2016 in rot Art. 37.3 Modus und ergänzende Weisungen für den restlichen Meisterschaftsbetrieb der Aktiven Modus und ergänzende Weisungen

Mehr

für alle eishockeybegeisterten Knaben und Mädchen

für alle eishockeybegeisterten Knaben und Mädchen 11. 17. 21. Juli 2013 (für Feldspieler und Torhüter) für alle eishockeybegeisterten Knaben und Mädchen Sponsor: mit Lukas Haas (SCL Tigers) in Burgdorf www.abhockeyschule.ch Technische Verantwortung: Technischer

Mehr

SAISONPROGRAMM 2003/ PROGRAMME DE LA SAISON 2003/2004

SAISONPROGRAMM 2003/ PROGRAMME DE LA SAISON 2003/2004 UNION SUISSE DE PATINAGE SCHWEIZER EISLAUF-VERBAND UNIONE SVIZZERA DI ATTINAGGIO Bern, 24. Juni 2003 / Berne, le 24 juin 2003 SAISONPROGRAMM 2003/2004 - PROGRAMME DE LA SAISON 2003/2004 2 0 0 3 17.05.2003

Mehr

EHC OLTEN Nachwuchs. Die Jugend-/Nachwuchsförderung des EHC Olten Nachwuchs ist die ideale Plattform für unsere Partner! EHC OLTEN Nachwuchs

EHC OLTEN Nachwuchs. Die Jugend-/Nachwuchsförderung des EHC Olten Nachwuchs ist die ideale Plattform für unsere Partner! EHC OLTEN Nachwuchs Nachwuchs Die Jugend-/Nachwuchsförderung des EHC Olten Nachwuchs ist die ideale Plattform für unsere Partner! EHC OLTEN Nachwuchs - das Konzept - Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von Leistung

Mehr

AGENDA. Ausgangslage. Ziele. Spielmodus. Vermarktung

AGENDA. Ausgangslage. Ziele. Spielmodus. Vermarktung SWISS ICE HOCKEY CUP AGENDA Ausgangslage Ziele Spielmodus Vermarktung AUSGANGSLAGE Eishockey in der Schweiz Stetig wachsendes Zuschauerinteresse Immer höhere Stadionauslastung Hohes Interesse im Markt

Mehr

Informationen für unseren Eishockey-Nachwuchs. Sport und Freizeit mit gut. und motivierten Helfern verbringen.

Informationen für unseren Eishockey-Nachwuchs. Sport und Freizeit mit gut. und motivierten Helfern verbringen. EHC Uzwil Hawks Informationen für unseren Eishockey-Nachwuchs Lieber Eishockeyfreund Der EHC Uzwil Hawks mit seiner Nachwuchsabteilung freut sich, dass Du Dich für unseren schnellen und tollen Mannschaftssport

Mehr

Herzlich Willkommen zur Elterninfo Bambini /Piccolo

Herzlich Willkommen zur Elterninfo Bambini /Piccolo Herzlich Willkommen zur Elterninfo Bambini /Piccolo Elterninfo Bambini / Piccolo Rückblick Saison 2015/2016 Bambini Piccolo 30. März 2015 Daniel Flügel 2 Rückblick 2015/2015 Nachwuchschef Dragon: Stephan

Mehr

SPONSORING-KONZEPT. Jetzt Eishockey fördern

SPONSORING-KONZEPT. Jetzt Eishockey fördern SPONSORING-KONZEPT KÜSSNACHTER SCHLITTSCHUHCLUB KSC (EISHOCKEY) Jetzt Eishockey fördern Oberdorf 71 Rigihalle 6403 Küssnacht www.ksc-online.ch Küssnachter Schlittschuhclub Sponsoring-Konzept Vorwort Die

Mehr

Schlittschuhclub Rheintal BAMBINI Saison 2015 / 16

Schlittschuhclub Rheintal BAMBINI Saison 2015 / 16 Jahresberichte Saison 2015 / 2016 Schlittschuhclub Rheintal BAMBINI Top motiviert starteten wir am 6. Mai in das Sommertraining für die bevorstehende Eishockeysaison 2015/16. Wir durften viele gemeinsame

Mehr

Protokoll der Regionalversammlung OS 2. Juni 2012 Ascona

Protokoll der Regionalversammlung OS 2. Juni 2012 Ascona Willisau 5. Juni 2012 Protokoll der Regionalversammlung OS 2. Juni 2012 Ascona Vorsitz: Protokoll: Toni Thöny Felicitas Schaub Traktanden: 1. Begrüssung 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Protokoll der RV 2011

Mehr

Vorläufiger Terminkalender 2017

Vorläufiger Terminkalender 2017 Wochen Vorläufiger Terminkalender 2017 Letztes Update 02.07. Datum Uhr Sparte Kategorie Klasse Veranstaltung Ort Januar 2017 4 4 4 3 3 3 3 3 3 3 3 3 2 2 2 2 2 1 1 06.01. Radball Heilige-Drei-Könige-Tunier

Mehr

SCUI YOUNG IBEX AUSBILDUNGSKONZEPT

SCUI YOUNG IBEX AUSBILDUNGSKONZEPT SCUI YOUNG IBEX NACHWU CHSABTEILUNG SCHLIT TSCHU HCLUB UNTE RSE ENINTE RLAKE N AUSBILDUNGSKONZEPT 2. Teil des Nachwuchskonzeptes Seiten 2770 Seiten 126 in separatem Dokument Martin Allenbach Ausbildungs

Mehr

AUSBILDUNGSVERTRAG. für die Novizen Elite und / oder Junioren Elite A. zwischen 1... (nachfolgend CLUB genannt) und. (nachfolgend SPIELER genannt)

AUSBILDUNGSVERTRAG. für die Novizen Elite und / oder Junioren Elite A. zwischen 1... (nachfolgend CLUB genannt) und. (nachfolgend SPIELER genannt) AUSBILDUNGSVERTRAG für die Novizen Elite und / oder Junioren Elite A zwischen 1... (nachfolgend CLUB genannt) und 2. (nachfolgend SPIELER genannt) Allgemeines/Vertragsgegenstand Mit vorliegendem Ausbildungsvertrag

Mehr

"Der Club ist der Organisator einer PostFinance Trophy"

Der Club ist der Organisator einer PostFinance Trophy WEISUNGEN FÜR DIE UMSETZUNG DER ERFASSUNGSLABEL SEITE 5 Art. 4 "Kriterien-Katalog" 4. Checkliste und Erläuterung des Kriterien Katalog HINWEIS: Die jährlichen Anpassungen werden rot markiert - PostFinance

Mehr

SC REINACH Sponsoring

SC REINACH Sponsoring SC REINACH Sponsoring 2016 17 WARUM SPONSORING. Eishockey geniesst in der Schweizer Sportlandschaft einen hohen Stellenwert. Nicht zuletzt wegen der Erfolge der Herren-Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft

Mehr

Regionalversammlung Regio League Ostschweiz Datum: Samstag, 7. Juni Park Casino Steigstrasse Schaffhausen

Regionalversammlung Regio League Ostschweiz Datum: Samstag, 7. Juni Park Casino Steigstrasse Schaffhausen Swiss Ice Hockey Federation, Hagenholzstrasse 81, CH-8050 Zurich Regionalversammlung Regio League Ostschweiz 2014 Datum: Samstag, 7. Juni 2014 Zeit: Ort: Teilnehmende: 10:00 Uhr Park Casino Steigstrasse

Mehr

Version 08/2015. Sponsoring Tischtennisclub Kloten

Version 08/2015. Sponsoring Tischtennisclub Kloten Version 08/2015 Sponsoring Tischtennisclub Kloten Lieber Interessent Vielen Dank für Ihr Interesse am Tischtennisclub Kloten. Wir sind ein kleiner Verein mit rund 50 AktivMitgliedern. Als Randsportart

Mehr

Datum Uhr Sparte Kategorie Klasse Veranstaltung Ort

Datum Uhr Sparte Kategorie Klasse Veranstaltung Ort Vorläufiger Terminkalender 2015 Letztes Update 09.07. Datum Uhr Sparte Kategorie Klasse Veranstaltung Ort Januar 2015 06.01. Radball Heilige-Drei-Könige-Tunier Gärtringen 10.01. 14.00 Radball DP Elite

Mehr

Rahmentrainingsplan: Novizen Top Saison 2016 / 2017 Trainerteam: Martin Schaub (Head Coach), Ruedi Moor, Martin Hofmann (Assistant)

Rahmentrainingsplan: Novizen Top Saison 2016 / 2017 Trainerteam: Martin Schaub (Head Coach), Ruedi Moor, Martin Hofmann (Assistant) Rahmentrainingsplan: Novizen Top Saison 2016 / Regeneration Stufenbezogene Ausbildung Erhöhen der grundlegenden Leistungsvoraussetzungen Erhöhen der speziellen Leistugsvoraussetzungen Stabilisierung Stabilisierung

Mehr

ANGEBOT. Umfassende Ausbildung von Athleten im. Bereich Leistungssport Golf und Eishockey. Schulausbildung von der Primarschule bis

ANGEBOT. Umfassende Ausbildung von Athleten im. Bereich Leistungssport Golf und Eishockey. Schulausbildung von der Primarschule bis VORTEILE Das Golf Sport College ist die erste Golfsportschule der Schweiz. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche, die sich auf eine internationale Golfsportkarriere vorbereiten und die Trainingszeit

Mehr

Lernen Leisten Lachen

Lernen Leisten Lachen Lernen Leisten Lachen Eltern-Info Piccolo Saison 2015/16 Version 2 Themen Vorstellung Trainer-Crew Trainings- und Turnierbetrieb Regeln, Anliegen Diverses Fragen Vorstellung Trainer-Crew Trainer-Crew Andreas

Mehr

Klublabel Frauenfussball Saison 2015/2016 Muster

Klublabel Frauenfussball Saison 2015/2016 Muster Klublabel Frauenfussball Saison 2015/2016 Muster Inhalt 1. VEREINSPRÄSENTATION 2 2. ADMINISTRATIVE MITARBEITENDE 6 3. MEDIZINISCHES PERSONAL 7 Muri, 19.02.2015 1 / 7 1. Vereinspräsentation 1.1. Leitbild

Mehr

Weitere: Auch "Grössere" können natürlich noch einsteigen. In diesem Fall empfiehlt es sich, mit dem Nachwuchschef Kontakt aufzunehmen.

Weitere: Auch Grössere können natürlich noch einsteigen. In diesem Fall empfiehlt es sich, mit dem Nachwuchschef Kontakt aufzunehmen. www.ehc-zs.ch Alle Nachwuchsmannschaften sind in der Vereinsorganisation des EHC Zunzgen-Sissach eingebunden. Der Verein wird von einem Vorstand geführt, für die sportlichen Belange ist die technische

Mehr

Kader-Selektion 2013/14

Kader-Selektion 2013/14 Kader-Selektion 2013/14 Anmeldung SCA Juniorinnen und Junioren 14-18 Jahre Regionalkader 16-20 Jahre Nationalkader Selektionstest (nach PISTE) Athletinnen/Athleten von Rang 1 bis 12 bei den Knaben und

Mehr

BÖFL TRAINERFORTBILDUNG SCHIELLEITEN

BÖFL TRAINERFORTBILDUNG SCHIELLEITEN BÖFL TRAINERFORTBILDUNG SCHIELLEITEN - 29.06.2013 SCHWEITZER GERHARD TRAINER- LAUFBAHN Gerhard Schweitzer Schmidham 54 4870 Vöcklamarkt 1992 1994-95 1995-1998 1998-2001 2001-02 2002-03 TRAINERLAUFBAHN

Mehr

Vereinbarung. zwischen der Bildungsinstitution und dem Sport-Partner

Vereinbarung. zwischen der Bildungsinstitution und dem Sport-Partner Vereinbarung zwischen der Bildungsinstitution und dem Sport-Partner Zu Gunsten der Lesefreundlichkeit wurde bei Personenbezeichnungen auf die weibliche Form verzichtet. Bewerbung Qualitäts-Label 1 Vereinbarung

Mehr

Mi,agspause. Bi/e Aussen sowie Hallenschuhe / Tenue mitnehmen... Dienstag 04.05.2010. Mi,woch 05.05.2010. Freitag 07.05.2010. Donnerstag 06.05.

Mi,agspause. Bi/e Aussen sowie Hallenschuhe / Tenue mitnehmen... Dienstag 04.05.2010. Mi,woch 05.05.2010. Freitag 07.05.2010. Donnerstag 06.05. 03.05.2010 04.05.2010 05.05.2010 06.05.2010 07.05.2010 08.05.2010 09.05.2010 03.05.2010 10.05.2010 11.05.2010 12.05.2010 13.05.2010 14.05.2010 15.05.2010 16.05.2010 Auffahrt Frei Auffahrt Frei 10.05.2010

Mehr

Samstag, 4. März 2017 und Sonntag, 5. März 2017

Samstag, 4. März 2017 und Sonntag, 5. März 2017 HCS-Nachwuchsturnier.. sudi-cup 2017 Samstag, 4. März 2017 und Sonntag, 5. März 2017 Sportzentrum «iceline seetal», Hochdorf/LU www.bern96.ch Turnierpatronat Ihr Computer startet nicht Ihr Computer hat

Mehr

ABSCHLUSSTURNIER 2015

ABSCHLUSSTURNIER 2015 ABSCHLUSSTURNIER 2015 BamBINI Sonntag, 15. März 2015 Herzlich Willkommen Öffnungszeiten Montag bis Freitag Samstag 0800 bis 2000 0800 bis 2000 Willkommen Mit unseren NachwuchsTurnieren beenden wir die

Mehr

Sportpolitik Saison

Sportpolitik Saison PRIORITÄTEN DER SPORTPOLITIK 2017-2018 Senior Nationalmannschaft Herren (5x5): Bildung einer neuen Mannschaft aus jungen Talenten zwischen 18 und 25 Jahren mit jährlicher Betreuung des Nationaltrainers

Mehr

29. Piccolo & Bambini Eishockey Turnier

29. Piccolo & Bambini Eishockey Turnier 29. Piccolo & Bambini Eishockey Turnier HC Wohlen Freiamt 2. Januar 2017 Mannschaften Piccolo HC Wohlen Freiamt Argovia Stars EHC Laufen EHC Bern 96 EHC Wetzikon SC Bern Future Bambini HC Wohlen Freiamt

Mehr

Datum: Samstag, 1. Juni 2013. Hotel Thurgauerhof Thomas Bornhauserstrasse 10 8570 Weinfelden. Teilnehmende: gemäss separater Anwesenheitsliste

Datum: Samstag, 1. Juni 2013. Hotel Thurgauerhof Thomas Bornhauserstrasse 10 8570 Weinfelden. Teilnehmende: gemäss separater Anwesenheitsliste Regionalversammlung Swiss Ice Hockey Regio Federation Gabriela Mani Buebenloostrasse 5 9500 Wil Mobile Phone: +41 79 225 88 23 gabriela.mani01@bluewin.ch www. swiss-icehockey.ch Datum: Samstag, 1. Juni

Mehr

Neue Sport-SuS in der Klasse 1K

Neue Sport-SuS in der Klasse 1K Neue Sport-SuS in der Klasse 1K Name Vorname Sportart Klein Kira Leichtathletik, Handball Kostadinov Matej Tennis Nagel Fabio Nef Andreas Rad (Strasse) Rubi Yannick Schaber Andrina Tanz Schwarzenbach Patrick,

Mehr

ELTERNINFO U14/U15/U16 KARRIEREMANAGEMENT & VERTRAGSWESEN

ELTERNINFO U14/U15/U16 KARRIEREMANAGEMENT & VERTRAGSWESEN ELTERNINFO U14/U15/U16 KARRIEREMANAGEMENT & VERTRAGSWESEN SWISS ICE HOCKEY YOUTH SPORTS & DEVELOPMENT Markus Graf Dir. Youth Sports & Development, seit 2006 Trainerbildung - Spielerentwicklung - Nachwuchs

Mehr

gute Gründe für ein Sponsoring der 1. Mannschaft beim FC Regensdorf Dokumentation für Sponsoren

gute Gründe für ein Sponsoring der 1. Mannschaft beim FC Regensdorf Dokumentation für Sponsoren 7 gute Gründe für ein Sponsoring der 1. Mannschaft beim FC Regensdorf Dokumentation für Sponsoren Der Verein Gegründet im Juni 1937 Aktuell 450 Mitglieder davon 300 Junioren 28 Mannschaften davon 21 Juniorenmannschaften

Mehr

Hockey Club Eisbären St. Gallen Unterstützen Sie die neu gegründete Eishockey Frauenmannschaft Eisbären Queens

Hockey Club Eisbären St. Gallen Unterstützen Sie die neu gegründete Eishockey Frauenmannschaft Eisbären Queens Hockey Club Eisbären St. Gallen Unterstützen Sie die neu gegründete Eishockey Frauenmannschaft Eisbären Queens Seit 2015 offizieller Partner des HC Davos HC Eisbären Der Klub der HC Eisbären St. Gallen

Mehr

Anmeldung SCA Juniorinnen und Junioren Jahre Regionalkader Jahre Nationalkader. Selektionstest (nach PISTE) Regionalkader

Anmeldung SCA Juniorinnen und Junioren Jahre Regionalkader Jahre Nationalkader. Selektionstest (nach PISTE) Regionalkader Kader-Selektion 17/18 Anmeldung SCA Juniorinnen und Junioren 14-18 Jahre Regionalkader 16-20 Jahre Nationalkader Selektionstest (nach PISTE) Athletinnen/Athleten von Rang 1 bis 12 bei den Knaben und bei

Mehr

LS1- Leistungsspieler LS2 - Regionalkader U10 Espoire Ü18 - Elite. Spieler mit Anspruch regionale Spitze zu sein

LS1- Leistungsspieler LS2 - Regionalkader U10 Espoire Ü18 - Elite. Spieler mit Anspruch regionale Spitze zu sein Definition Definition gem. C-Kader dezentral- Förderungswürdige Spieler, die Top 400 erreichen können LS1- Leistungsspieler LS2 - Regionalkader U10 Espoire Ü18 - Elite Spieler der regionalen und erweiterten

Mehr

Auf dem Grabser Kabelfernsehnetz kann neu Live Eishockey geschaut werden

Auf dem Grabser Kabelfernsehnetz kann neu Live Eishockey geschaut werden Auf dem Grabser Kabelfernsehnetz kann neu Live Eishockey geschaut werden Am 8. September ist es soweit und MySports geht pünktlich zum Start der Schweizer Eishockey-Saison auf Sendung. Steffi Buchli und

Mehr

9. Bündner Unihockey-Kleinfeld-Cup vom 06.09.2015 in Flims Bericht, Fotos, Resultate, Tabellen

9. Bündner Unihockey-Kleinfeld-Cup vom 06.09.2015 in Flims Bericht, Fotos, Resultate, Tabellen 9. Bündner Unihockey-Kleinfeld-Cup vom 06.09.2015 in Flims Bericht, Fotos, Resultate, Tabellen Bericht Blau-Gelb Cazis triumphiert Beide Pokale sind am Heinzenberg Die Damen und Herren vom Kleinfeld-Verein

Mehr

Chronik Handball TV Uznach

Chronik Handball TV Uznach Chronik Handball TV Uznach Saison Mannschaften und sportliche Erfolge Trainer Betreuer Anzahl Spieler Anzahl aktive Teams 1947/1949 Toni Egli bringt den Kleinfeldhandball nach Uznach Toni Egli 1954 Gründung

Mehr

Auf- und Abstiegsmodalitäten Aktive. 2. bis 5. Liga für die Saison 2016/17

Auf- und Abstiegsmodalitäten Aktive. 2. bis 5. Liga für die Saison 2016/17 Auf- und Abstiegsmodalitäten Aktive 2. bis 5. Liga für die Saison 2016/17 1. Allgemeines Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle Ligen 1.1. Gegen die Beschlüsse, welche die Administration und den

Mehr

1.4 System 2 Spieler-Registrierungen 2017/2018

1.4 System 2 Spieler-Registrierungen 2017/2018 Art. 1 Zweck... 3 Art. 2 Spielerregistrierung... 3 2.1 Vorbemerkungen... 3 2.1.1 Partnerteam-Verträge / Partnerteam-Spielerregistrierung... 3 2.1.2 Kombi-Teams... 3 2.2 Berechtigung für die Teilnahme an

Mehr

AKTIVITÄTSGRAD / INTENSITÄT IM TRAINING AKTIV SEIN; WIEVIEL? März 2016

AKTIVITÄTSGRAD / INTENSITÄT IM TRAINING AKTIV SEIN; WIEVIEL? März 2016 AKTIVITÄTSGRAD / INTENSITÄT IM TRAINING AKTIV SEIN; WIEVIEL? März 2016 Agenda GRUNDGEDANKEN Trainingsbeobachtung Reflektionen Aktivitätsgrad stufe U10 Richtwerte sihf Empfehlung Aktivitätsgrad U10 bis

Mehr

Eishockey Vereinigung Innerschweiz

Eishockey Vereinigung Innerschweiz Eishockey Vereinigung Innerschweiz 1 Portrait 3 2 Ziele 3 3 Motto 3 4 Mitglieder 4 5 Erfolgreiche Persönlichkeiten 5 6 Vorstand und Staff 6 7 Jahresprogramm 7 8 Sponsoring 8 9 Dank 8 1 Portrait Die Eishockeyvereinigung

Mehr

Swiss Women s Hockey Cup Final-turnier - Kreuzlingen

Swiss Women s Hockey Cup Final-turnier - Kreuzlingen Swiss Women s Hockey Cup Final-turnier - Kreuzlingen 04./05. Februar 2017 Samstag, 4. Februar 2017 16. 15 Uhr Match-Einlaufen Halbfinale 1 16.30 Uhr Spielbeginn Halbfinale 1 18.45 Uhr Match-Einlaufen Halbfinale

Mehr

Alfred Bohren 12. in Burgdorf Juli 2014 (für Feldspieler und Torhüter) für alle eishockeybegeisterten Knaben und Mädchen

Alfred Bohren 12. in Burgdorf Juli 2014 (für Feldspieler und Torhüter) für alle eishockeybegeisterten Knaben und Mädchen 12. Alfred Bohren mit Lukas Haas (SCL Tigers) in Burgdorf 16. 20. Juli 2014 (für Feldspieler und Torhüter) für alle eishockeybegeisterten Knaben und Mädchen Sponsor: www.abhockeyschule.ch Technische Verantwortung:

Mehr

Anträge zu Handen der Regionalversammlungen vom 1. Juni 2013

Anträge zu Handen der Regionalversammlungen vom 1. Juni 2013 Anträge zu Handen der Regionalversammlungen vom 1. Juni 2013 Nr. Von wem: Reglement 1 Development Spielreglement NAS Forfaituntersuchung aller Top und Elite-LK 2 RG Ostschweiz Spielreglement NAS Zulassung

Mehr

PMS Kreuzlingen K+S-Klasse, Newsletter Sport 2/09, Resultate unserer 24 Sportschülerinnen und Sportschüler: März bis Sept. 2009

PMS Kreuzlingen K+S-Klasse, Newsletter Sport 2/09, Resultate unserer 24 Sportschülerinnen und Sportschüler: März bis Sept. 2009 Klasse 1K Sportart Kalender Aylin Baghdady Besucht die Swissvolley Talent School in Amriswil und spielt bei und Amriswil Meisterschaft. Sie ist Mitglied der Juniorinnen-Nationalmannschaft http://www.volleyball.ch/uploads/media/kaderliste_8nt_jun92

Mehr

GERHARD SCHWEITZER LAUFBAHN ALS SPIELER

GERHARD SCHWEITZER LAUFBAHN ALS SPIELER GERHARD SCHWEITZER 1980-1992 Vöcklamarkt (1. Landesliga; 2 x Meister & Aufstieg in die 2. Bundesliga) 1992-1995 Lenzing (2. Landesliga) UEFA-A-Lizenz UEFA - Profi-Lizenz (mit Auszeichnung) UEFA Elite-Junioren-Lizenz

Mehr

Ergänzende Auf-/Abstiegsmodalitäten, Stand

Ergänzende Auf-/Abstiegsmodalitäten, Stand WETTSPIELREGLEMENT DES SCHWEIZERISCHEN HANDBALLVERBANDS VOM 23.09.2017 (mit den Allgemeinen Weisungen des ZV, gültig ab 01.07.2017) Ergänzende Auf-/Abstiegsmodalitäten, Stand 01.03.2018 Blau = auf-, resp.

Mehr

Monat von bis Beschrieb Abteilung Austragungsort Zuständig Beamer. Final Junioren Winter- und Kniendmeisterschaft SSV

Monat von bis Beschrieb Abteilung Austragungsort Zuständig Beamer. Final Junioren Winter- und Kniendmeisterschaft SSV Aargauer Schiesssportverband AGSV KALENDER 2016 Stand per: 03.12.2015 Monat von bis Beschrieb Abteilung Austragungsort Zuständig Beamer Jan. 04.01. 18.01. 1. Hauptrunde SPGM-10 Pistole SSV 15.01. Rückschub

Mehr

BRB Finaltag In diesem Infoschreiben findet ihr alle nötigen Infos zu den verschiedenen Finalspielen. Teigwarensalat CHF Hot Dog CHF 5.

BRB Finaltag In diesem Infoschreiben findet ihr alle nötigen Infos zu den verschiedenen Finalspielen. Teigwarensalat CHF Hot Dog CHF 5. Mathias Jost Weissensteinstrasse 16 3008 Bern 031 381 59 80 079 237 16 70 elite@badminton-bern.ch BRB Finaltag 2018 Herzlich Willkommen zu den Finalspielen des BRB der Saison 2017/2018. Auch in diesem

Mehr

Vorläufiger Terminkalender 2016

Vorläufiger Terminkalender 2016 Vorläufiger Terminkalender 2016 Letztes Update 28.06.2015 Datum Uhr Sparte Kategorie Klasse Veranstaltung Ort Januar 2016 06.01. Radball Heilige-Drei-Könige-Tunier Gärtringen 09.01. 14.00 Radball DP Elite

Mehr

GCK/ZSC LIONS NACHWUCHSTURNIERE Foto: HP Iseli

GCK/ZSC LIONS NACHWUCHSTURNIERE Foto: HP Iseli GCK/ZSC LIONS NACHWUCHSTURNIERE 2017-2018 Foto: HP Iseli Wir danken den Club 21 Partnerfi rmen für die Unterstützung der GCK/ZSC Lions Nachwuchsmannschaften BSH HAUSGERÄTE AG DachPartner Locher AG Zürich

Mehr

Text. Mag.Oldrich Jindra. Curriculum vitae

Text. Mag.Oldrich Jindra. Curriculum vitae Text Mag.Oldrich Jindra Curriculum vitae Persönliche Informationen Name: Mag.Oldrich Jindra Geburtsdatum: 23.08.1980 Nationalität: Czech Adresse 1:Charlottenweg 23, 8212, Neuhausen, Switzerland Adresse

Mehr

Förderkonzept Nachwuchs SOSV

Förderkonzept Nachwuchs SOSV Förderkonzept Nachwuchs SOSV Abteilung Ausbildung / Nachwuchs Konzept genehmigt: SOSV, Präsidentenkonferenz vom 25. Juni 2013 Heinz Hammer, Präsident Rolf Kaiser, Abteilungsleiter Ausbildung / Nachwuchs

Mehr