Alles zum Thema Abfall.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Alles zum Thema Abfall."

Transkript

1 Der Abfallratgeber 2014 für Braunschweig. Alles zum Thema Abfall. Alles und noch mehr i m Internet:

2 Unsere Öffnungszeiten für Sie: Kundenservice-Center (Frankfurter Straße 251): Montag Donnerstag: 7.00 Uhr Uhr Freitag: 7.00 Uhr Uhr Kunden- und Umweltzentrum (Karrenführerstraße 1-3): Montag Freitag: 9.00 Uhr Uhr Samstag: Uhr Uhr Kleinanliefererplatz auf dem ALBA Betriebsgelände Frankfurter Straße 251: (BITTE BEACHTEN: Nur Privatanlieferer) Montag: Uhr Uhr Dienstag Freitag: 9.00 Uhr Uhr Abfallentsorgungszentrum Watenbüttel (AEZ), Celler Heerstraße 335 (an der Bundesstraße 214): Montag: Uhr Uhr Dienstag Donnerstag: 7.00 Uhr Uhr Freitag: 7.00 Uhr Uhr Samstag: 7.00 Uhr Uhr Infos, Termine, Aktuelles: 2

3 Grußwort Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, auch 2014 ist die Stadtreinigung der ALBA Braunschweig GmbH wieder für Sie da. Ob Abfallentsorgung, Wertstoffsammlung, Straßenreinigung oder Winterdienst, das ALBA-Team wird im Auftrag der Stadt Braunschweig für ein sauberes Stadtbild sorgen. Zum 1. Januar 2014 wurde in Braunschweig eine Wertstofftonne für Metall, Verbund- und Kunststoffabfälle eingeführt. Glas und Papier werden weiterhin mit den bereits etablierten Systemen gesammelt. Zukünftig werden in der neuen Wertstofftonne also neben den bisher in Depot-Containern erfassten Verpackungen auch sogenannte stoffgleiche Nichtverpackungen gesammelt. Informationen hierzu finden Sie ab Seite 18 und im Internet unter und Neu sind auch unsere Service-Leistungen für Ihre Abfalltonnen. Irgendwann ist jede Tonne mal reif für eine Wäsche. Diese Service-Leistung und viele andere finden Sie auf Seite 21. Für alle Fragen zum Thema Stadtreinigung steht Ihnen unser Service-Team gern persönlich in unserem Kundenservice-Center in der Frankfurter Straße 251 oder telefonisch zur Verfügung. Schauen Sie auch unter im Internet. Im ersten Quartal 2014 wird dann in der Innenstadt (Karrenführerstraße 1-3) ein Kunden- und Umweltzentrum für Sie eröffnet. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen, Ihr Team der ALBA Braunschweig GmbH Gut zu wissen: Ab 1. April 2014 gibt es unter im Internet den Tausch- und Verschenkmarkt. 3

4 Für die Tonne Was gehört in welche Tonne? Wann wird geleert? Und was kostet das eigentlich? Hier erfahren Sie mehr. Die graue Tonne 6 Geben Sie ihr den Rest. Die grüne Tonne 10 Alles bio. Die blaue Tonne 14 Die Papiere bitte. Die Wertstofftonne 18 Trennung leicht gemacht. 4

5 In diesem Ratgeber Für alles Andere Wohin mit Chemikalien, ausgedienten Sofas, Elektrogeräten? Wir haben für alles eine Lösung. Für uns Alle Wir sorgen dafür, dass alles sauber ist und sauber bleibt. Mit allem, was sonst noch so dazugehört. Wertstoffcontainer 23 Altglas, Papier und Alttextilien. Das Schadstoff- Mobil 24 Umweltgerecht entsorgt. Sperrmüll 30 Bestellt und abgeholt. Verkaufsstellen 33 für Sperrmüllwertmarken, Restmüll- und Grünabfallsäcke. Elektro- und Elektronikgeräte 34 Sammelstellen für die Kleingeräte 9. Straßen und Wege 37 Bahn frei jetzt kommen wir! Weihnachtsbaum 44 Alle Jahre wieder. Feiertagstermine 48 Terminänderungen der Müllabfuhr. Stadtputz Frühjahrsputz für Braunschweig. Annahmestellen 50 Hier finden Sie uns. Containerdienst 36 Viel Schutt für wenig Asche. 5

6 Die graue Tonne 6

7 Die graue Tonne Restlos glücklich: Altglas in den Altglascontainer, Garten- und Küchenabfälle in die Biotonne, Verpackungen in die Wertstoffsammlung selbst wenn man seinen Abfall sorgfältig trennt, bleibt immer ein Rest, der nicht mehr weiter verwertet werden kann. Und für den gibt es die graue Tonne. Was in die graue Tonne darf und was nicht: Typischer Hausmüll gehört in die graue Tonne das können beispielsweise sein: Nicht in die graue Tonne gehören zum Beispiel diese Abfälle: Herkömmliche Glühbirnen Katzenstreu Tapetenreste Wegwerfwindeln Zigarettenkippen Kalte Asche Staubsaugerbeutel Hygieneartikel Spültücher Medikamente Ausgetrocknete wasserlösliche Wandund Deckenfarben Batterien und Akkus Gartenabfälle Lacke und Lackfarben Papier und Pappe Bauschutt Obst- und Gemüsereste Elektrogeräte Bildschirme und Computer Altmetall Gasentladungslampen Energiesparlampen Kunststoffe Gut zu wissen: Die Leerungstage Ihrer Behälter erfahren Sie im Kundenservice- Center unter: (0531)

8 Die graue Tonne Arten, Größen und Gebühren: Wählen Sie die Größe, die Sie für Ihren Haushalt brauchen, und bestimmen Sie damit, wie viel Abfallgebühren Sie zahlen. Die Gebühren werden nach Anzahl und Größe der Behälter sowie nach der Häufigkeit der Leerungen bemessen. Voll-Service das bedeutet für Sie: Wir holen Ihre Tonne zur Leerung vom Grundstück. Dabei ist zu beachten, dass der Standplatz der Tonne nicht weiter als 15 m vom Fahrbahnrand entfernt ist. Standard-Abfallbehälter Monatliche Gebühr für zweiwöchentliche, einmalige Leerung.* 40 Liter 5,80 Euro 60 Liter 8,70 Euro 120 Liter 17,39 Euro 240 Liter 34,77 Euro *Im Innenstadtbereich innerhalb der Okerumflutgräben wird grundsätzlich zweimal wöchentlich geleert. Gilt für die Behältergrößen 40, 60, 120 und 240 Liter. Abfall-Großbehälter Monatliche Gebühr für wöchentliche, einmalige Leerung. Falls Sie zweimalige Leerung pro Woche wünschen, verdoppelt sich die Gebühr. Bitte beachten Sie: Je Wohngrundstück muss mindestens eine Abfallbehälterkapazität von 10 Litern pro Woche und Bewohner bereitstehen, zumindest aber ein 40-Liter-Abfallbehälter. 550 Liter 159,33 Euro 770 Liter 223,06 Euro Liter 318,65 Euro Angaben zu den Gebühren finden Sie in der Abfallentsorgungsgebührensatzung unter 8

9 Die graue Tonne Die Tonne ist voll? Kein Problem! Sie können: 1. Für 5, Euro einen 100-Liter-Restmüllsack kaufen, den Sie einfach neben die graue Tonne stellen (erhältlich im Kundenservice-Center oder in den Verkaufsstellen» Seite 33). 2. Für 10, Euro können Sie Ihren Abfall bis 3 m 3 im Abfallentsorgungszentrum Watenbüttel bzw. auf dem Betriebsgelände Frankfurter Straße selbst anliefern (Anlieferungsmodalitäten» Seite 50). 3. Großteilige Wohnungsgegenstände auch über den Sperrmüll entsorgen (» Seite 30). Achtung: Die Abfallbehälter sind stets verschlossen zu halten. Sie dürfen nur so befüllt werden, dass ihre Deckel noch gut schließen. Abfälle dürfen nicht in die Behälter gepresst oder eingestampft werden. So bekommen Sie eine graue Tonne: Als Grundstückseigentümer be kommen Sie Ihre graue Tonne von uns geliefert: Einfach Ihre Bestellung mit der Angabe der im Haushalt gemeldeten Personenzahl an uns formlos per Post, Fax oder senden (Kontaktdaten auf Seite 50). Oder nutzen Sie das Bestellformular unter Tonne kaputt? Sie möchten einen defekten Abfallbehälter austauschen? Anruf genügt: (0531) Tonne verunreinigt? Gegen einen Aufpreis bieten wir Ihnen eine Behälterreinigung an (» Seite 21). Andere Tonnengröße? Für eine Änderung des Behältervolumens senden Sie uns einfach Ihren schriftlichen Änderungswunsch zu. Gemäß Satzung wird eine Tauschgebühr in Höhe von 20, Euro erhoben. Die Behältergestellung ist bei der Erstausstattung kostenlos. Kostenlos austauschen? Der Behältertausch ist beim Verkauf des Grundstückes sowie beim Tausch von defekten Behältern kostenlos. 9

10 Die grüne Tonne Achtung! In den Sommermonaten erfolgt die Leerung aus hygienischen Gründen wöchentlich vom 30. Juni bis zum 26. September

11 Die grüne Tonne Alles Bio. Die grüne Tonne ist Endstation für zahlreiche Bioabfälle aus Garten und Küche. Doch was genau zählt zu solchen Abfällen? Um Missverständnisse auszuschließen, haben wir hier noch einmal alles ganz genau aufgeführt. Denn nur, wenn keine Störstoffe enthalten sind, kann aus dem Bioabfall ein wirklich hochwertiger Kompost erzeugt werden. Was in die grüne Tonne darf und was nicht: Das alles darf beispielsweise in die grüne Tonne: Bioabfälle aus Garten und Küche, wie z. B.: Verdorbene Lebensmittel in Klein mengen Essensreste Eierschalen Kaffee- und Teefilter Laub, Rasen- und Pflanzenschnitt Wildkraut, Blumenerde, Blumen Sägespäne, Heu, Stroh Speisereste, Knochen Obstschalen/-reste Gemüsereste Nicht in die grüne Tonne gehören zum Beispiel diese Abfälle: Porzellan Katzenstreu Kunststoffverpackungen Asche Windeln Metallteile Altglas Kunststofftüten Bitte beachten Sie: Für die Verwertung der Bioabfälle müssen die Ausgangs materialien frei von Stör stoffen sein. Deshalb bitte die Bioabfälle nicht in Kunststofftüten in die Biotonne werfen. 11

12 Die grüne Tonne Arten, Größen und Gebühren: Wählen Sie die richtige Größe für Ihren Haushalt und bestimmen Sie damit, wie viel Abfallgebühren Sie zahlen. Die Gebühren werden nach Anzahl und Größe der Behälter sowie nach der Häufigkeit der Leerungen bemessen. Voll-Service das bedeutet für Sie: Wir holen Ihre Tonne zur Leerung vom Grundstück. Dabei ist zu beachten, dass der Standplatz der Tonne nicht weiter als 15 m vom Fahrbahnrand entfernt ist. Standard-Abfallbehälter Monatliche Gebühr für zweiwöchentliche, einmalige Leerung. 60 Liter 8,28 Euro 120 Liter 16,56 Euro 550 Liter 75,89 Euro Angaben zu den Gebühren finden Sie in der Abfallentsorgungsgebührensatzung unter oder Tipps zur grünen Tonne: Was Sie gegen Geruchsbelästigungen im Sommer und festgefrorenen Bioabfall im Winter tun können: Stellen Sie Ihre Tonne in den Schatten bzw. stellen Sie die Tonne im Winter in die Garage oder an einen ähnlich geschützten Ort. Waschen Sie die Tonne gelegentlich aus. Wickeln Sie Küchenabfälle möglichst in Zeitungspapier oder nutzen Sie die speziellen Papier-Haushaltsbeutel. Lassen Sie Rasenschnitt antrocknen. Halten Sie den Deckel immer geschlossen. Füllen Sie den Grünabfall locker ein. Zerknülltes Zeitungspapier auf dem Boden der Tonne schützt vor dem Festfrieren des Bioabfalls. Gut zu wissen: Sie möchten auf einen Bioabfallbehälter verzichten? Dann senden Sie uns einfach eine schriftliche Erklärung zur Eigenkompostierung auf Ihrem Wohngrundstück. 12

13 Die grüne Tonne Wohin mit Baum- und Strauchschnitt? Sie können: 1. Für 5, Euro einen 100-Liter-Grünabfallsack kaufen, den Sie einfach neben die grüne Tonne stellen (erhältlich im Kundenservice-Center oder in den Verkaufsstellen» Seite 33). 2. Ihren Abfall bis 3 m 3 im Abfallentsorgungszentrum Watenbüttel bzw. auf dem Betriebsgelände Frankfurter Straße selbst anliefern (Kosten und Anlieferungsmodalitäten» Seite 50). So bekommen Sie eine grüne Tonne: Sie sind Grundstückseigentümer und brauchen eine grüne Tonne? Einfach Ihre Bestellung an uns formlos per Post, Fax oder senden (Kontaktdaten auf Seite 52). Oder nutzen Sie das Bestellformular unter Achtung: Fehlbefüllte Biotonnen werden von der Leerung ausgeschlossen und können mit einer Sonder leerung über den Restabfall entsorgt werden. Dadurch entstehende Gebühren werden dem Grundstückseigentümer in Rechnung gestellt. Wussten Sie schon, dass zerkleinerter Baum- und Strauchschnitt sowie andere Grünabfälle zu Braunschweiger Kompost verarbeitet werden? Dieser wird ständig kontrolliert und eignet sich hervorragend als Bodenverbesserungs- und Düngemittel.... wo es den original Braunschweiger Kompost gibt? Ganz einfach auf dem Gelände des Abfallentsorgungszentrums (AEZ) Watenbüttel (» Seite 50)! 13

14 Die blaue Tonne Gut zu wissen: Die ALBA Braunschweig GmbH und die Firma Cederbaum Container GmbH stellen Ihnen kostenlos einen 240-Liter-Behälter für Papier, Pappe und Kartonagen bereit. 14

15 Die blaue Tonne Ihre Papiere bitte: Umweltschonendes Papierrecycling ist nur dann möglich, wenn Altpapier sortenrein gesammelt wird. Deshalb gehören in die blaue Altpapiertonne nur Papier, Pappe und Kartonagen. Hierfür stellen wir Ihnen einen 240-Liter-Behälter kostenlos zur Verfügung. Was in die blaue Tonne darf und was nicht: Das alles darf beispielsweise in die blaue Tonne: Zeitungen, Zeitschriften Illustrierte, Prospekte Kataloge Briefpapier, Briefumschläge Bücher (ohne Kunststoffeinband) Computerpapier Verpackungen aus Papier und Pappe Geschenkpapier Eierkartons Faltschachteln Nicht in die blaue Tonne, sondern in die graue Tonne gehören zum Beispiel: Fotos Papiertaschentücher Tapeten Stark verschmutztes Papier Hygienepapier Achtung: Papiertonnen, in denen sich Restmüll oder Bioabfälle befinden, werden nicht entleert. Dabei ist zu beachten, dass die Papiertonnen nur geleert werden, wenn sie am Leerungstag bis spätestens 6.00 Uhr vor dem Grundstück zur Abfuhr bereitgestellt worden sind. 15

16 Die blaue Tonne Arten, Größen und Gebühren: Bei der blauen Tonne fällt die Entscheidung leicht, denn diese gibt es ausschließlich als 240-Liter-Behälter. Und sollten Sie doch einmal zu viel Pappe haben oder Ihnen ist eine eigene blaue Tonne auf Ihrem Grundstück zu groß, dann nutzen Sie einfach die öffentlichen Wertstoffcontainer! Und denken Sie daran: große Kartons bitte zerkleinern sonst ist die Tonne zwar schnell voll, aber leider nur mit Luft. Standard-Abfallbehälter Vierwöchentliche einmalige Leerung 240 Liter Kostenlos Wann wird die Tonne geleert? Die Leerung der Papierbehälter erfolgt alle vier Wochen. Der Leerungstag wird Ihnen bei der Lieferung der blauen Tonne mitgeteilt. Bitte stellen Sie die Tonne am Tag der Abholung bis 6.00 Uhr zur Leerung an den Fahrbahnrand bereit. Gut zu wissen: Hier handelt es sich nicht um eine satzungsgemäße Aufgabe der Stadt Braunschweig. Somit gibt es hier keinen satzungsgemäßen Voll-Service und die Tonne muss am Fahrbahnrand bereitgestellt werden. 16

17 Die blaue Tonne So bekommen Sie eine blaue Tonne: Sie sind Grundstückseigentümer und möchten die blaue Tonne be stellen? Dann schicken Sie uns einfach eine schriftliche Bestellung per Post, Fax oder ganz einfach per . Bitte geben Sie dabei Name und Vorname des Grundstückseigentümers sowie die Abholadresse an (Straße und Hausnummer). Bitte beachten Sie,... dass der Behälter ausschließlich mit Papier, Pappe und Kartonagen befüllt wird. Ansonsten kann die Leerung verweigert werden. Keinen Platz für eine blaue Tonne? Sie haben keinen Platz für eine blaue Tonne und möchten dennoch Ihr Papier umweltgerecht entsorgen? Dann nutzen Sie die Wertstoffcontainer, die im gesamten Stadtgebiet aufgestellt sind (» Seite 23). Keine Lust, sperrige Kartons zu zerkleinern? Dann kommen Sie zu uns in das Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel oder auf das Betriebsgelände Frankfurter Straße (» Seite 46) und geben hier Ihre sperrigen Kartons ab. 17

18 Die Wertstofftonne 18

19 Die Wertstofftonne Trennung leicht gemacht: Verpackungsabfälle aus Metall, Verbund- und Kunststoffen können recycelt werden. Trennen Sie Ihre Abfälle und helfen damit der Umwelt. In die Wertstofftonne gehören auch stoffgleiche Nichtverpackungen. Übrigens: Sie reduzieren damit Ihr Restmüllvolumen und sparen Müllgebühren. Was in die Wertstofftonne darf und was nicht: Das alles darf beispielsweise in die Wertstofftonne: Nicht in die Wertstofftonne gehören zum Beispiel: Leichtverpackungen: Kunstoff- und Verbundverpackungen wie Milch- und Saftkartons, Joghurtbecher, Waschmittelflaschen, Plastiktüten und Styroporverpackungen Metallverpackungen wie Konservendosen, pfandfreie Getränkedosen, Haarsprayflaschen, Tuben und Kronkorken Stoffgleiche Nichtverpackungen: Kunststoffgegenstände wie Abdeckfolien, Putzeimer, Blumentöpfe, Frischhalteboxen, Plastikbesteck und Kleiderbügel Metallgegenstände wie Werkzeuge, Schrauben, Bestecke, Küchenreiben, Drahtbügel, Schlösser, Alu-Grillschalen, Spielzeug aus Metall, Bratpfannen und Töpfe Elektrogeräte wie Rasierer und Mixer. Leuchtmittel und Batterien, Textilien, Altkleider und Schuhe, Bau-, Garten- und Bio- Abfälle, Holz, Papier und Glas Hierfür stehen Ihnen weiterhin die gewohnten Sammelsysteme zur Verfügung. 19

20 Die Wertstofftonne Wann wird die Tonne geleert? Die 120 l und die 240 l Wertstofftonnen werden im Teilservice alle vier Wochen geleert. Bitte stellen Sie die Tonne am Tag der Abholung bis 6:00 Uhr zur Leerung an den Fahrbahnrand. Nicht bereitgestellte Tonnen werden nicht geleert. So bekommen Sie eine Wertstofftonne: Als Grundstückseigentümer bekommen Sie Ihre Wertstofftonne von uns geliefert. Einfach Ihre Vorbestellung per Post, Fax oder per an uns senden. Oder nutzen Sie das Bestellformular im Internet unter Bitte beachten Sie: Sperrige Verpackungsabfälle oder stoffgleiche Nichtverpackungen, die nicht in die Tonne passen, können Sie bei uns im Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel oder auf dem Betriebsgelände Frankfurter Straße (» Seite 50) entsorgen. Gut zu wissen: Die Wertstofftonne kann in Braunschweig auch von bestimmten gewerblichen Betrieben angefordert und genutzt werden. Sprechen Sie uns an: (0531) Fehlbefüllte Wertstofftonnen: Mit Rest- oder Bioabfall, Pappe und Papier, Glas, Holz, Textilien oder Elektrogeräten befüllte Tonnen werden mit einem Aufkleber gekennzeichnet und von der Leerung ausgeschlossen. Die Tonnen können nachsortiert und am nächsten Leerungstag wieder zur Leerung bereitgestellt werden. Ist die Wertstofftonne immer noch fehlbefüllt, erfolgt automatisch eine Sonderleerung als Restabfall gemäß Abfallgebührensatzung der Stadt Braunschweig. 20

21 Die Wertstofftonne Arten und Größen: Es gibt die Wertstofftonne in den Größen 120 l, 240 l und einen l Behälter. Die Aufstellung und Leerung der Wertstofftonnen und -behälter erfolgt kostenlos. Weiterhin werden ab dem 1. April 2014 besondere Serviceleistungen angeboten, die gegen Aufpreis möglich sind: 1. Voll-Service für 120/240 l Tonnen (ab 2. Quartal 2014) Preis je Entsorgung (einmaliges Holen und Zurücksetzen der Behälter bis 20 Meter weit) 120 Liter 3,00 Euro 240 Liter 3,00 Euro Ab 1. April Sonderleerung einer Wertstofftonne (Preise für alle Behältergrößen) Anzuwenden bei einer Sonderleerung nach dem Entfernen einer Verunreinigung, wenn der Benutzer nicht die nächste planmäßige Abfuhr nutzen möchte oder für eine gewünschte Zwischenleerung, außerhalb der planmäßigen Abfuhr (z. B. Abrufantrag, Entleerung erfolgt innerhalb der nächsten 24 Stunden) 120 Liter 4,20 Euro 240 Liter 6,00 Euro Liter 18,00 Euro 3. Behälterreinigung (Tausch verschmutzter gegen gereinigte Behälter) Liter: 7,50 Euro Liter: 35,00 Euro Liter: 75,00 Euro (gilt auch für Rest- und Biomülltonnen) 21

22 Die Wertstofftonne Abfuhrplan Wertstofftonne Abfuhrtag Gebiet Entsorgung von 120 l 240 l l Abfuhrtag Gebiet Entsorgung von 120 l 240 l l Mo. Östliches Ringgebiet Mo. Östliches Ringgebiet UKW 1 Bevenrode, Waggum, Bienrode, Flughafen UKW 3 Bevenrode, Waggum, Bienrode, Flughafen Di. UKW 1 Mi. UKW 1 Veltenhof, Hafen, Rühme, Vorwerksiedlung, Kralenriede, Schuntersiedlung Vierwegs Garten, Bürgerpark, Hauptbahnhof, Hauptfriedhof, Bebelhof, Zuckerberg, Lindenberg, Mastbruch Weststadt, Gartenstadt (inkl. Am Füllerkamp und Südsee) Siegfriedviertel Di. UKW 3 Mi. UKW 3 Veltenhof, Hafen, Rühme, Vorwerksiedlung, Kralenrieden, Schuntersiedlung Vierwegs Garten, Bürgerpark, Hauptbahnhof, Hauptfriedhof, Bebelhof, Zuckerberg, Lindenberg, Mastbruch Weststadt, Gartenstadt (inkl. Am Füllerkamp und Südsee) Siegfriedviertel Do. Westliches Ringgebiet ohne Petritor Nord Do. Westliches Ringgebiet ohne Petritor Nord UKW 1 Wenden, Thune, Harxbüttel UKW 3 Wenden, Thune, Harxbüttel Fr. UKW 1 Mo. GKW 2 Kanzlerfeld, Tiergarten, Watenbüttel, Völkenrode, Bundesanstalten Timmerlah, Stiddien, Geitelde, Broitzem, Rüningen, Leiferde Lamme, Alt-Lehndorf, Lehndorf, Ölper Holz, Ölper Fr. UKW 3 Mo. GKW 4 Kanzlerfeld, Tiergarten, Watenbüttel, Völkenrode, Bundesanstalten Timmerlah, Stiddien, Geitelde, Broitzem, Rüningen, Leiferde Lamme, Alt-Lehndorf, Lehndorf, Ölper Holz, Ölper Di. Schwarzer Berg, Nordbahnhof, Altes Hochschulviertel Di. Schwarzer Berg, Nordbahnhof, Altes Hochschulviertel GKW 2 Innenstadt (innerhalb Okerumflutgraben), Petritor Nord GKW 4 Innenstadt (innerhalb Okerumflutgraben), Petritor Nord Mi. GKW 2 Hondelage, Volkmarode, Dibbesdorf, Schapen, Querum Forst Querum, Gliesmarode, Pappelberg, Riddargshausen, Neues Hochschulviertel Mi. GKW 4 Hondelage, Volkmarode, Dibbesdorf, Schapen, Querum Forst Querum, Gliesmarode, Pappelberg, Riddargshausen, Neues Hochschulviertel Do. Heidberg, Melverode, Stöckheim Do. Heidberg, Melverode, Stöckheim GKW 2 Maschenrode, Südstadt, Rautheim GKW 4 Maschenrode, Südstadt, Rautheim UKW 1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag GKW 2 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag UKW 3 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag GKW 4 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag UKW = ungerade Kalenderwoche GKW = gerade Kalenderwoche Datum fett markiert = Feiertagsverschiebung Alle Termine finden Sie auch unter 22

23 Wertstoffcontainer Wertstoffcontainer Altglas, Alttextilien, Papierabfälle und Kartonagen können gut recycelt werden. Trennen Sie bitte diese Abfälle und helfen Sie damit der Umwelt. Nutzen Sie die grauen Wertstoffcontainer, die für Sie überall im Stadtgebiet bereitstehen. NICHT in die Wertstoffcontainer gehören... Materialien, die nach ihrem ursprünglichen Zweck keine Verpackungen sind: Typischer Hausmüll: Porzellan, Glühbirnen, Katzenstreu, Tapetenreste, Windeln, Staubsaugerbeutel, Hygieneartikel, Videokassetten, Gartenstühle und anderes. Abfälle aus Garten und Küche: Brotreste, Kaffee- und Teefilter, Eierschalen, Blumen, Speisereste, Obstschalen/-reste, verdorbene Lebensmittel, Sägespäne, Stroh, Gemüsereste und anderes. In diese Wertstoffcontainer gehören... ALTGLAS Grünglas Braunglas Weißglas NICHT ALLES PASST INS ALTGLAS PAPIER Zeitungen Kartonagen Pappe Achtung: Nehmen Sie Rücksicht auf die Anwohner und beachten Sie die Einwurfzeiten: werktags von 7.00 bis Uhr (Lärmschutz!). An Sonn- und Feiertagen ist das Einwerfen von Wertstoffen verboten. Die Wertstoffe gehören in die Container. Stellen Sie bitte nichts daneben, dies ist eine Ordnungswidrigkeit. Zerkleinern Sie bitte große Kartons vor dem Einwerfen. Die Standplätze dienen nicht zur Ablagerung von Sperrmüll. Für die nicht sachgemäße Benutzung der Standplätze werden Bußgelder verhängt. 23

24 Das Schadstoff- Mobil Abgabestellen für umweltgefährdende und gesundheitsschädliche Stoffe. Gut zu Wissen: An allen Abgabestellen des Schadstoff-Mobils werden auch Elektro-Kleingeräte wie z. B. PCs, Monitore, Toaster etc. entgegengenommen. Aus Kapazitätsgründen können am Schadstoff-Mobil keine Großgeräte wie z. B. Fernseher oder Kühlgeräte abgegeben werden (» Seite 29). Das Abstellen von Schadstoffen und Abfällen ist verboten! Schadstoffe dürfen nur direkt an das Personal des Schadstoff-Mobils übergeben werden! Andere Abfälle sind in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen. Schadstoffe sind für die Umwelt und speziell für spielende Kinder aber auch für Tiere eine erhebliche Gefahr. Deshalb wird jede Zuwiderhandlung verfolgt. Zuwiderhandlungen werden mit einer Geldbuße von bis zu geahndet oder können strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Helfen auch Sie mit, Umweltsünder zu ermitteln! Für Hinweise an die ALBA Braunschweig GmbH, die zur Täterermittlung führen, wird eine Belohnung von 50 gezahlt. 24

25 Das Schadstoff-Mobil Alles im Lack: Schadstoffe sind ein erhebliches Gefahrenpotenzial für Luft, Boden und Grundwasser. Deshalb ist es wichtig, dass diese Stoffe richtig entsorgt werden. Geben Sie Ihre aus dem Privathaushalt stammenden Problemabfälle (max. 20 Liter) einfach am Schadstoff-Mobil ab! Die Abgabestellen und Annahmetermine des Mobils finden Sie auf den folgenden Seiten. Diese Schadstoffe werden unter anderem vom Schadstoff-Mobil eingesammelt: Lack- und Ölfarben, Lösemittel, Heizöl, Diesel, Säuren und Laugen, Chemikalien, Haushalts- und Abflussreiniger, Holzund Pflanzenschutzmittel, Rostschutzmittel, Spraydosen, Bauschaumdosen, Geräte- und Autobatterien, Autopflegemittel, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Desinfektionsmittel, Klebstoffe. Nicht eingesammelt werden zum Beispiel diese Schadstoffe beziehungsweise Abfälle: Gasflaschen und Asbestabfälle. Wand- und Deckenfarben sind Wasserfarben und gehören ausgetrocknet in die Restmülltonne, genau wie Abdeckfolien, Pinsel und Medikamente. Gut zu Wissen: Sollten Sie Schadstoffe in einem größeren Umfang besitzen, bieten wir Ihnen gern eine fachgerechte und kostengünstige Entsorgung an. Ein Anruf unter Telefon (0531) genügt! Achtung: Flüssiges Gefahrgut ist in festverschlossenen Behältern anzuliefern. Transportbehältnisse von Schadstoffen wie Kartons, Körbe, Koffer und ähnliches werden aus Kapazitätsgründen nicht angenommen. 25

26 Das Schadstoff-Mobil Fahrplan Schadstoff-Mobil: Neben den 21 Abgabestellen des Schadstoff-Mobils im gesamten Stadtgebiet gibt es zwei feste Annahmestellen für die kostenlose Anlieferung von Schadstoffen aus Privathaushalten (» Seite 29). Restentleerte Farbbehälter aus Kunststoff oder Blech sind, wenn sie den Grünen Punkt tragen, über die gelbe Wertstofftonne (» Seite 18) zu entsorgen. Behälter, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Wertstofftonne passen, können auch im Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel oder auf dem ALBA Betriebsgelände Frankfurter Straße 251 entsorgt werden, wo hierfür Sammelbehälter bereitstehen. Helfen Sie mit! Das Abstellen von Schadstoffen an den Abgabestellen außerhalb der Annahmezeiten ist als Umweltdelikt strafbar. Haben Sie einen Umweltsünder entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns! Es winkt eine Belohnung in Höhe von 50 Euro, wenn der Hinweis zur Täterermittlung führt. 26

27 Das Schadstoff-Mobil Übersicht zu den Abgabestellen des Schadstoff-Mobils: AEZ Abgabestellen: Alle Abgabestellen und Termine des Schadstoff-Mobils finden Sie auch ganz einfach im Internet unter Karte: Stadt Braunschweig Abteilung Geoinformation (Nr. 059/2006). Abgabestelle Schadstoff-Mobil 27

28 Das Schadstoff-Mobil Abgabestellen Tag/Uhrzeit/Ort Termine Bebelhof Donnerstag h h Borsigstraße (Parkstreifen vor dem Lebensmittelmarkt) 2 Broitzem Mittwoch h h Kruckweg (EKZ) , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , NEU! Heidberg Freitag h h Thüringenplatz , , , , , , , , , , , , Hondelage Donnerstag h h Tiefe Straße/Ecke Eichhagen 5 Innenstadt Donnerstag h h Großer Hof (Parkstreifen vor den Recyclingcontainern) 6 Kanzlerfeld Donnerstag h h Bundesallee (Parkstreifen am EKZ) , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , NEU! Nordstadt Dienstag h h Guntherstraße (vor der Polizei) , , , , , , , , , , , , Östliches Ringgebiet Dienstag h h Jasperallee/Ecke Herzogin-Elisabeth-Straße , , , , , , , , , , , , Wussten Sie schon, dass... 9 Querum Mittwoch h h Essener Straße (hinter dem Lebensmittelmarkt) 10 Rühme Mittwoch h h Auerstraße (vor der Kirche) 11 Rüningen Dienstag h h Leiferder Weg (gegenüber dem Sportplatz) 12 Schunteraue Dienstag h h Fridtjof-Nansen-Straße (an den Recycling-Containern) , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Gerätebatterien, Altöl, Ölfilter und leere Kanister von den Verkaufsstellen kostenlos zurückgenommen werden müssen? 28

29 Das Schadstoff-Mobil Abgabestellen Tag/Uhrzeit/Ort Termine Stöckheim Mittwoch h h Rüninger Weg (vor dem Friedhof) , , , , , , , , , , , , NEU! Südstadt Donnerstag h h Welfenplatz , , , , , , , , , , , , Timmerlah Freitag h h Kirchstraße/ Ecke Schwarze Straße , , , , , , , , , , , , NEU! Volkmarode Mittwoch h h Ziegelkamp (Freiwillige Feuerwehr) , , , , , , , , , , , , , Waggum Donnerstag h h Fröbelweg (Parkplatz am Kulturzentrum) 18 Wenden Dienstag h h Lindenstraße (Festplatz) , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Westliches Ringgebiet Mittwoch h h Görgesstraße/ Ecke Bruderstieg , , , , , , , , , , , , , Westliches Ringgebiet Montag h h Frankfurter Straße, ALBA Braunschweig GmbH 21 Weststadt Dienstag h h Elbestraße (EKZ, vor der Kirche) , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Gewusst wo: An allen Abgabeund Annahmestellen werden auch Elektro-Kleingeräte angenommen (» Seite 34). Feste Annahmestellen, an denen werktags (» Öffnungszeiten siehe Seite 2) Schadstoffe aus Privathaushalten kostenlos abgegeben werden können: Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel, an der Bundesstraße 214 ALBA Betriebsgelände, Frankfurter Straße

30 Sperrmüll Gut zu wissen: Ab 1. April 2014 gibt es unter einen Tauschund Verschenkmarkt im Internet. Nicht vergessen: Für die Abholung Ihres Sperrmülls sollten Sie eine Vorlaufzeit von vier bis sechs Wochen einplanen! 30

31 Sperrmüll Großreinemachen: Wir haben eine ganz bequeme Lösung für Sie: Sperrmüll! Einfach vorher anmelden und den Sperrmüll am Abfuhrtag bis 6.00 Uhr direkt an den Fahrbahnrand stellen. Bis zur Abholung bleibt Ihr Sperrmüll in Ihrer Verantwortung. Alles was nicht zum Sperrmüll gehört, können wir leider nicht mitnehmen und muss von Ihnen entfernt werden. Bitte denken Sie daran, die Bereitstellungsfläche nach der Abholung zu säubern. Vielen Dank. Als Sperrmüll gelten aus dem Haushalt stammende Gegenstände wie: Möbel, Matratzen Fahrräder Kinderwagen Teppichböden Altelektrogeräte* wie z. B.: Lampen PCs, Drucker, Monitore Radio- und Fernsehgeräte Haushaltsgroßgeräte* wie z. B.: Waschmaschinen Kühlschränke Trockner Herde Nicht als Sperrmüll gelten unter anderem: Bauschutt, Bodenaushub, Zäune, Fenster, Türen, Holzfußböden, Laminat, Rollläden, Sanitärkeramik, Öfen, Nachtspeicher öfen, Tapetenreste Alttextilien Gartenabfälle In Kartons, Säcken o. ä. Behältnissen verpackte Kleinteile Behälter mit gefährlichem Inhalt Klaviere Mopeds, Autoteile Verpackungsabfälle Hausmüll Bei Fragen zur Entsorgung der aufgeführten Stoffe wenden Sie sich bitte an das Kundenservice- Center der ALBA Braunschweig GmbH. * Altelektrogeräte und Haushaltsgroßgeräte werden von uns separat mit einem weiteren Fahrzeug entsorgt. 31

32 Sperrmüll Wie wird Sperrmüll angemeldet? Wir holen Ihren Sperrmüll im Auftrag der Stadt Braunschweig gegen eine Gebühr von 15, Euro ab. Für die Bezahlung stehen Ihnen folgende Möglicheiten zur Verfügung: Barzahlung: Kommen Sie zu uns in das Kundenservice-Center in der Frankfurter Straße 251 oder in das Kunden- und Umweltzentrum Karrenführerstraße 1 3 und zahlen die Gebühr bar. Hier machen Sie Angaben zum Umfang des Sperrmülls und wir können Ihnen direkt den Abholungstermin mitteilen. Kauf von Sperrmüllwertmarken: Kaufen Sie Sperrmüllwertmarken z. B. im Kundenservice-Center, am Schadstoff-Mobil oder bei den Verkaufsstellen im Stadtgebiet (siehe rechts in der Tabelle). Füllen Sie die dazugehörige Sperrmüllkarte aus, versehen Sie diese mit der Sperrmüllmarke und senden Sie sie uns zu. Der Abhol termin wird Ihnen per Post mitgeteilt. Achtung: Zur Vermeidung des Befahrens von Rad- oder Gehwegen durch Müllfahrzeuge wird generell nur Sperrmüll abgeholt, der exakt am Fahrbahnrand abgestellt ist (soweit dies nach den örtlichen Gegebenheiten gefahrlos möglich ist). Überweisung: Vorab benötigen wir auch hier den Umfang des Sperrmülls und die Abhol adresse. Teilen Sie uns diese telefonisch, per Post oder mit. Nach Erteilung des Auftrages erhalten Sie von uns die Kontoverbindung. Der Abholungstermin wird Ihnen per Post mitgeteilt. Online-Bestellung: Nutzen Sie unter das Online-Formular für Ihre Sperrmüllanmeldung. Nach Zahlungsseingang erhalten Sie Ihren Termin per Post. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Reservierung ohne Zahlungseingang vornehmen können. Vielen Dank. 32

33 Sperrmüll Verkaufsstellen für Sperrmüll-Wertmarken, Restmüll- und Grünabfallsäcke (sortiert nach PLZ) Wertmarken Restmüll-Sack Grün abfall-sack Lotto-Café, Inh. Jana Sonnleiter-Sevim Bohlweg 67/ BS Toto-Lotto, Inh. Mehmet Serhan Aksu Bohlweg (Tunnel) BS Toto-Lotto, Inh. Margrit Rühmann Kaiserstr BS ALBA Kunden- und Umweltzentrum Karrenführerstr BS Eisenwaren Ludwig Ohlendorf KG Ölschlägern/Ackerhof BS Zeitschriften + Lotto, Inh. Jörg Lochau Sonnenstr BS Starker Tobak, Inh. Gerhard Richert Sonnenstr BS Schier Parfümerie & Foto, Inh. Stefan Schlepps Altewiekring 27a BS Postagentur Braunschweig Nußbergstr BS Bezirksgeschäftsstelle Ost, Volkmarode Am Remenhof BS Kiosk, Inh. Andreas Rix Finkenkamp BS Kiosk 23, Inh. Hans-Günther-Egger Karl-Marx-Str BS Kiosk, Inh. Ertugrul Ulas Kastanienallee BS Edeka-Markt, Rainer George GmbH & Co. KG Paul-Jonas-Meier-Str BS Toto-Lotto, Inh. Angelika Arndt Bültenweg 27a BS Kiosk, Karabiet Göktas Humboldtstr BS Kiosk, Inh. Manfred Hinz Karlstr BS Post- und Lottoagentur, Inh. Ralf Bangemann Karlstr BS Toto-Lotto-Kiosk, Inh. Roberto Scavone Bevenroder Str BS BUNTSTIFT, Inh. Kathrin Grüneberg Bevenroder Str. 36a BS Kiosk Lehne, Inh. Stefan Lehne Bienroder Weg BS Notwendig Lesen & Schreiben, Inh. Melanie Angelini Buchenweg BS Toto-Lotto-Schreibwaren, Inh. Erika Kühling Westfalenplatz BS Notwendig Schreiben & Schenken, Inh. Melanie Angelini Ackerweg BS Lebensmittel-Getränkemarkt, Inh. Martin Prinzler Aschenkamp 16a BS Otto-Shop und Post, Inh. Irmtraud Scheithauer Erlenbruch BS Bezirksgeschäftsstelle Nord, Wenden Veltenhöfer Str BS Hinweis: Bis zur Abholung bleibt der Sperrmüll gemäß der städtischen Abfallentsorgungssatzung in der Verantwortung des Auftraggebers/ Abfallbesitzers. Papyros, Inh. Stefan Nitter Waggumer Str. 8c BS Tabak- & Geschenkeshop/Toto-Lotto, Inh. Susanne Arndt Am Denkmal BS Papier- und Schreibwaren, Inh. Jörg Viebrantz Ligusterweg BS Fricke Shop s, Inh. Hein-Günter Fricke Steiermarkstr BS Der Papierlöwe, Inh. Yvonne Schütz Am Grasplatz 4a BS Kiosk, Inh. Hella Sander Glückstr. 7 / Ecke Neustadtring BS Lotto Toto am Neustadtring, Inh. Herr Brendel Neustadtring BS Christa Meyerding Neudammstr BS Rosis Lädchen, Inh. Rosemarie Jagieniak Altstadtring BS Kiosk, Inh. Joachim Albrecht Kleine Kreuzstr BS Tabak Börse, Inh. Bogdan Mathias Illerstr BS Kiosk, Inh. Hai Nguyen Lorenz Frankfurter Str BS Bezirksgeschäftsstelle West, Broitzem Kleine Grubestr BS Kiosk, Inh. Alexandra Mach Kruckweg BS EDEKA-Neukauf, Inh. Herr Rickel Rüningenstr BS Kiosk, Inh. Mirko Mika Steinbrink BS Haus der schönen Dinge, Inh. Ulrike Meyer Pöttgerbrink Lesen Schreiben Spielen, Wiedmann Erfurtplatz BS Toto-Lotto, Inh. Petra Nitsche Görlitzstr. 8a BS Bezirksgeschäftsstelle Süd, Stöckheim Am Stöckheimer Markt BS Drogerie, Inh. Karin Lücke Alter Rautheimer Weg 3a BS Kiosk Menkalitz, Inh. Sabine Dill Zum Ackerberg BS 33

34 Elektro- und Elektronikgeräte 34

35 Elektro- und Elektronikgeräte Verschmort & durchgebrannt: Nach dem Elektro- und Elektronikaltgerätegesetz sind Hersteller seit 2006 verpflichtet, Altgeräte kostenlos zurückzunehmen und zu entsorgen. Hierfür müssen die entsorgungspflichtigen Kommunen Sammelstellen einrichten. Diesen Service übernimmt in Braunschweig die ALBA Braunschweig GmbH. Folgende Möglichkeiten haben Sie: 1. Geben Sie kostenlos Ihre Elektro-Klein- und Großgeräte an unseren kommunalen Sammelstellen im AEZ Watenbüttel und auf dem Betriebsgelände Frankfurter Straße (» Seite 46) zu den angegebenen Öffnungszeiten ab. 2. Elektro-Großgeräte können gegen Gebühr über den Sperrmüll entsorgt werden (» Seite 24 bis 27). 3. Geben Sie kostenlos Ihre Elektro-Kleingeräte (siehe Tabelle unten) in haushaltsüblichen Mengen und zu den festgelegten Terminen an den Abgabestellen des Schadstoff-Mobils (» Seite 20 bis 23) ab. An den Abgabestellen des Schadstoff-Mobils können z. B. folgende Elektro-Kleingeräte abgegeben werden: Toaster Radios Monitore PCs und Drucker Rasierer Taschenrechner Leuchtstoffröhren Gasentladungs- und Energiesparlampen Kaffeemaschinen Was kann aus Kapazitätsgründen an den Abgabestellen des Schadstoff-Mobils nicht abgegeben werden? Großgeräte wie z. B.: Herde Waschmaschinen Trockner Kühlschränke Fernseher Lampen Achtung: An den Abgabestellen des Schadstoff- Mobils werden nur Elektro-Kleingeräte angenommen. Elektro-Großgeräte gehören zum Sperrmüll oder können selbst im AEZ Watenbüttel oder auf dem Betriebsgelände Frankfurter Straße abgegeben werden. Elektrogeräte werden nur ohne Verpackung entgegengenommen. Die Verpackungen können selbstverständlich über bereitstehende Wertstoffbehälter entsorgt werden. 35

36 Containerdienst Containerdienst Sie haben einen Umbau, Renovierungsarbeiten oder eine Entrümpelung vor sich und möchten die dabei entstandenen Abfälle entsorgen? Dann nutzen Sie ALBA oder einen anderen Containerdienst. Adressen können Sie den gängigen Informationsmedien entnehmen. Achtung: Restabfälle inklusive Sperrmüll sind der Stadt Braunschweig (ALBA) zu überlassen. 36

37 Straßen und Wege Straßen und Wege Fast täglich sorgen die Mitarbeiter der ALBA Braunschweig GmbH dafür, dass Braunschweig sauber bleibt und viele Straßen im Winter von Schnee und Eis befreit sind. Aber auch für Grundstückseigentümer gibt es das eine oder andere zu tun: Weg mit Laub und Wildkraut! Auf Straßen und Gehwegen, auf denen wir nicht kehren, sind die Grundstückseigentümer für die Reinigung selbst verantwortlich. So ist zum Beispiel das Laub auf Gehwegen vom Grundstückseigen tümer fachgerecht zu entsorgen. Das Laub sollte daher auf keinen Fall vom Grundstück auf die Straße, auf den Gehweg, in die Gosse oder auf Abflüsse gekehrt werden, auch wenn es sich hier um Laub von öffentlich aufgestellten Bäumen handelt. Das Laub kann unter anderem über die grüne Tonne für Bioabfälle oder den Grünabfallsack entsorgt werden (» Seite 13). Die Wildkrautbeseitigung auf den Gehwegen fällt ebenfalls in den Auf gabenbereich des Grundstücks eigentümers. 37

38 Straßen und Wege Straßenreinigung Wie oft? In welchem Rhythmus Straßen und Wege gereinigt werden, hängt von der jeweiligen Reinigungsklasse ab. Ihre Reinigungsklasse entnehmen Sie bitte Ihrem Gebührenbescheid. Reinigungsklasse I» fünfmal wöchentlich Reinigungsklasse II» zweimal wöchentlich Reinigungsklasse III» einmal wöchentlich Reinigungsklasse IV» einmal in zwei Wochen Reinigungsklasse V» einmal in vier Wochen Sie möchten es genau wissen? Sämtliche Pflichten von Grundstückseigentümern sind in der städtischen Straßenreinigungssatzung und -verordnung geregelt. Mit der Satzung wird in den Reinigungsklassen II bis V sowie 11, 15, 19, 24 und 27 die gesamte Reinigung der Gehwege und der Wege, auf denen eine gleichberechtigte Nutzung durch Fußgänger und Radfahrer erlaubt ist, auf die Grundstückseigentümer übertragen. Auf den mit Ü gekennzeichneten Straßen ist u. a. zusätzlich die Reinigung der Fahrbahnen auf die Grundstückseigentümer übertragen. Sie finden die Satzung unter oder im Internet. 38

39 Straßen und Wege Winterdienst: Für das Räumen und Streuen auf den Gehwegen ist immer der Eigentümer des angrenzenden Grundstücks verantwortlich. Damit alle sicher durch den Winter kommen, sollte jeweils ein ausreichender Randstreifen mit einer Breite von mindestens 1,50 Metern geräumt und gestreut werden. Räumen und Streuen Wie oft? Gerade bei anhaltendem Schneefall muss das Schneeräumen und Streuen in angemessenen Zeitabständen wiederholt werden. Eine Sicherungspflicht besteht nach jedem Schneefall und bei Glätte werktags von 7.00 bis Uhr sowie sonn- und feiertags von 8.00 bis Uhr. Streuen Womit? Bitte verwenden Sie zum Streuen nur abstumpfende Mittel wie Splitt oder Sand. Auftaumittel sollten nur ausnahmsweise auf Treppen und Rampen ein gesetzt werden. Grundsätzlich dürfen Auftaumittel wie Salz nicht verwendet werden. Bei extremen Witterungslagen kann die Stadt Braunschweig jedoch die Be nutzung freigeben. Entsprechende Hinweise entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Hinweis: Entnehmen Sie weitere Informationen zum Winterdienst und zur Streupflicht bitte dem aktuellen Winterdienst- Ratgeber. Sie finden ihn unter de oder 39

40 Straßen und Wege Die Zuständigkeiten für den Winterdienst Stadt Braunschweig Verkehrswichtige Fußgängerüberwege an Ampeln, großen Kreuzungen und großen Brücken: Ausführung durch die Stadt verwaltung und ALBA Braunschweig GmbH Stadthalle/Volkswagenhalle/Eintracht-Stadion Städtisches Klinikum/Städtische Friedhöfe/Schulen/Kitas/Sportstätten in Trägerschaft der Stadt Braunschweig ALBA Braunschweig GmbH Hauptverkehrs- und Wohnsammelstraßen nach Prioritäten Radwege (außer kombinierte Geh- und Radwege) nach Prioritäten Nebenstraßen (Priorität 3) Nur im Ausnahmefall werden von ALBA andere Firmen mit der Räumung beauftragt. Sonstige Gehwege und kombinierte Geh- und Radwege: Ausführung durch die Anlieger Haltestellen der Braunschweiger Verkehrs AG: Braunschweiger Verkehrs AG Hauptbahnhof: Deutsche Bahn AG Fußgängerzone der Braunschweiger Innenstadt: Die Anlieger. Die ALBA Braunschweig GmbH streut und räumt zudem einen 3 Meter breiten Mittelstreifen. Museen: Der jeweilige Träger der Einrichtung Kirchen: Die jeweilige Religionsgemeinschaft als Träger Bundes- und Landesstraßen außerhalb geschlossener Ortslagen: Die jeweilige Bundes- oder Landesbehörde 40

41 Straßen und Wege Häufige Fragen zum Winterdienst Wer muss auf Gehwegen Schnee räumen und streuen? Anlieger müssen auf den öffentlichen Gehwegen bzw. auf kombinierten Geh- und Radwegen vor ihrem Grundstück räumen und streuen. Anlieger, das sind die Grundstückseigentümer, aber auch Erbbauberechtigte und sogenannte Nießbraucher also alle diejenigen, die laut Grundbuch ein Nutzungsrecht am Grundstück haben. Wo muss geräumt bzw. gestreut werden? Auf den Gehwegen und kombinierten Geh- und Radwegen, an denen das Grundstück anliegt, in einer Breite von mindestens 1,50 Meter. Das gilt auch bei Straßen, die keinen eigenen Gehweg haben. Dort ist ein Streifen am Rand freizuhalten. Diese Regelungen gelten entsprechend auch bei Straßen, die als verkehrsberuhigte Zonen ausgewiesen sind. Bei Straßen mit einem einseitigen Gehweg ist nur dieser zu räumen bzw. zu streuen. Wann muss ich den Winterdienst durchführen? Schnee muss unverzüglich nach Beendigung des Schneefalls geräumt werden, Glätte ist ebenfalls unmittelbar nach dem Entstehen zu beseitigen. Die Verpflichtung besteht an Werktagen von 7.00 bis Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 8.00 bis Uhr. Was bedeutet Streupflicht genau? Bei Glätte muss mit abstumpfenden Mitteln (z. B. Splitt, Sand, Granulat) gestreut werden, damit das Begehen des Gehweges gefahrlos möglich ist. Falls das Streumittel bei anhaltender Glätte bildung (z. B. Eisregen) seine Wirkung verliert, muss unter Umständen auch mehrmals gestreut werden. Darf ich Salz zum Auftauen verwenden? Nein. Alle chemischen Auftaumittel sind für den privaten Einsatz verboten. Ausnahmen gelten nur für Blitzeis sowie auf Treppen oder Rampen für Rollstuhlfahrer. Bei besonders schwierigen Wetterlagen entscheidet der Oberbürgermeister über eine allgemeine Freigabe zur Salz streuung. Die Freigabe entnehmen Sie bitte der Internetadresse der Stadt Braunschweig oder der Tagespresse. Aktuelle Infos und mehr unter: de oder 41

42 Straßen und Wege Bin ich als Hinterlieger auch zum Winterdienst verpflichtet? Grundsätzlich nicht, denn nur der Eigentümer ist zum Winterdienst verpflichtet, dessen Grundstück direkt an einem öffentlichen Weg liegt. Die Verpflichtung zum Winterdienst gilt jedoch für den Bereich, wo die Zuwegung zum Hinterliegergrundstück an den öffentlichen Weg grenzt. Wohin mit dem Schnee? Räumen Sie den Schnee auf den Gehweg am Fahrbahnrand oder in den Vorgarten bitte nicht in den Rinnstein, auf Abläufe oder vor Einund Ausfahrten. Die Schneewälle sollten zum besseren Ablaufen des Tauwassers im Abstand von mindestens 5 Metern eine Lücke von einer Schaufelbreite aufweisen. An Überwegen z. B. für Fußgänger sollten Zwischenräume bleiben. An Fußgängerüberwegen, Straßenkreuzungen und Einmündungen muss eine Sichtbehinderung ausgeschlossen sein. Kann jemand anderes für mich den Winterdienst übernehmen? Ja, der Winterdienst kann übertragen werden, z. B. an ein Dienstleistungsunternehmen. Häufig wird auch im Mietvertrag geregelt, dass der Mieter Winterdienst leisten muss. Trotzdem ist der Eigentümer verpflichtet zu kontrollieren, ob der Winterdienst tatsächlich geleistet wird. Stellt er Mängel fest, muss er einschreiten, andernfalls drohen ihm Bußgelder, Regressforderungen oder gar Strafanzeigen. Wer sorgt in der Braunschweiger Innenstadt für Sicherheit? Auch dort sind die Anlieger zum Winterdienst (Mindestbreite 1,50 m) verpflichtet. Die ALBA Braunschweig GmbH schafft zusätzlich einen drei Meter breiten Mittelstreifen und 15 Querungs hilfen in der gesamten Fußgängerzone. Wer ist vor öffentlichen Gebäuden räum- und streupflichtig? Die jeweilige Behörde oder Institution, die Eigentümerin des Gebäudes ist, z. B. eine Religionsgemeinschaft oder die Kommune. Wer muss das Streumittel später beseitigen? Der Winterdienstpflichtige selbst muss die Streureste umgehend beseitigen, wenn kein Schnee und Eis mehr liegen, spätestens jedoch bis zum kalendarischen Frühlingsbeginn am 21. März. Hinweis: Weitere Informationen und die rechtlichen Grundlagen zum Winterdienst in Braunschweig finden Sie im Internet unter de/winterdienst oder 42

43 Straßen und Wege Was passiert, wenn ich der Winterdienstpflicht nicht nachkomme? Dann droht eine Geldbuße von bis zu Euro. Kommt es zu Personenschäden, kann ein Strafverfahren wegen Körperverletzung die Folge sein. Zudem drohen zivilrechtliche Forderungen (z. B. Behandlungskosten, Schadensersatz). Warum kann es passieren, dass mein Gehweg durch den Fahrbahnwinterdienst wieder zugeschoben wurde, nachdem ich geräumt hatte? Die ALBA Braunschweig GmbH bemüht sich, solche Fälle zu vermeiden. Dies gelingt aber leider nicht immer, da zur Ablagerung von Schnee nur sehr begrenzt Flächen im Straßenraum zur Verfügung stehen. Ein Abtransport des Schnees durch die ALBA Braunschweig GmbH ist wegen der enormen Masse nicht möglich. Wird in Parkanlagen geräumt? Die zahlreichen Wege in Parkanlagen sind Freizeitwege. Deshalb wird hier grundsätzlich kein Winterdienst geleistet. In welchen Straßen wird ein Fahrbahnwinterdienst durchgeführt? Die ALBA Braunschweig GmbH erledigt den Winterdienst auf Straßen im Auftrag der Stadt Braunschweig. Die Kommunen sind nicht verpflichtet, unbegrenzt Winterdienst auf Fahrbahnen zu leisten, sondern entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit. Daher geht das Unternehmen nach einem Prioritätenplan vor und räumt bzw. streut zunächst die Fahrbahnen von Hauptverkehrsstraßen (Priorität 1), anschließend sogenannte Wohnsammelstraßen, die den Verkehr von Nebenstraßen zu Hauptverkehrsstraßen führen, und solche mit Busverkehr (Priorität 2). Was wird in Nebenstraßen getan? In den Nebenstraßen (Priorität 3) wird erst dann geräumt, wenn es auch bei langsamem Fahrtempo nicht mehr möglich ist, die Straßen der 1. und 2. Priorität zu erreichen. Oft ist die Räumung in Nebenstraßen wegen vieler parkender Fahrzeuge und geringer Schneelagerflächen nur in begrenztem Umfang möglich. Achten Sie deshalb bitte darauf, ihr Fahrzeug so dicht wie möglich am Straßenrand zu parken. Welche Radwege werden im Winter geräumt? Auch die Radwege werden nach einem Prioritätensystem geräumt. Dieses beginnt im Stadtzentrum und innerhalb des Wilhelminischen Rings, danach folgen die Haupteinfallstraßen und schließlich die Außenbezirke. Vorrang haben immer besonders wichtige und stark genutzte Wegeverbindungen. Dabei ist zu beachten, dass auf Radwegen nur der Schnee geräumt wird. Auftauende oder abstumpfende Streustoffe dürfen auf Radwegen nicht aufgebracht werden. Sie haben noch Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an: ALBA Braunschweig GmbH, Telefon Stadt Braunschweig Bürgertelefon Telefon

44 Weihnachtsbaum 44

45 Weihnachtsbaum Oh Tannenbaum! Am Heiligen Abend schmückt er noch stolz das Wohnzimmer, doch Anfang Januar muss das gute Stück die meisten Haushalte wieder verlassen. Wer seinen Weihnachtsbaum nicht in den Garten zurückpflanzen kann oder will, dem stehen wir gern mit unserem Abholservice zur Seite. Einfach vollständig abschmücken und den Baum zum entsprechenden Termin an die Straße stellen. Die Termine 2014/2015 für die Braunschweiger Stadtbezirke stehen auf der nächsten Seite. 45

46 Weihnachtsbaum Weihnachtsbaumabfuhr Termine Bezirk Erläuterung 7. Januar Innenstadt Schunteraue Innerhalb der Umflutgräben Schuntersiedlung und Kralenriede Lamme 8. Januar Östliches Ringgebiet Am Hagenring / Prinzenpark 9. Januar Westliches Ringgebiet 10. Januar Nordstadt Gesamter Stadtbezirk einschließlich Schwarzer Berg und Siegfriedviertel 13. Januar Viewegs Garten / Bebelhof Gesamter Stadtbezirk einschl. Zuckerberg 14. Januar Heidberg / Melverode 15. Januar Weststadt Gesamter Stadtbezirk einschließlich Donauviertel Timmerlah / Geitelde / Stiddien 16. Januar Stöckheim Völkenrode 17. Januar Veltenhof / Rühme Gesamter Stadtbezirk einschließlich Vorwerk- und Lincolnsiedlung 20. Januar Bienrode / Waggum / Bevenrode / Hondelage 21. Januar Südstadt / Rautheim / Mascherode Gesamter Stadtbezirk einschließlich Lindenberg 22. Januar Broitzem / Rüningen / Leiferde / Gartenstadt 23. Januar Wenden / Thune / Harxbüttel 24. Januar Volkmarode Gesamter Stadtbezirk einschließlich Schapen und Dibbesdorf 27. Januar Wabe / Schunter Gliesmarode, Riddagshausen und Querum 28. Januar Lehndorf / Watenbüttel Lehndorf, Kanzlerfeld, Ölper und Watenbüttel 46

47 Weihnachtsbaum Weihnachtsbaumabfuhr Termine Bezirk Erläuterung 7. Januar Innenstadt Innerhalb der Umflutgräben Stöckheim 8. Januar Östliches Ringgebiet Am Hagenring / Prinzenpark 9. Januar Westliches Ringgebiet 12. Januar Nordstadt Gesamter Stadtbezirk einschließlich Schwarzer Berg und Siegfriedviertel 13. Januar Viewegs Garten / Bebelhof Gesamter Stadtbezirk einschl. Zuckerberg 14. Januar Heidberg / Melverode 15. Januar Weststadt Gesamter Stadtbezirk einschließlich Donauviertel Timmerlah / Geitelde / Stiddien 16. Januar Veltenhof / Rühme Gesamter Stadtbezirk einschließlich Vorwerk- und Lincolnsiedlung 19. Januar Wenden / Thune / Harxbüttel 20. Januar Lehndorf / Watenbüttel Lehndorf, Kanzlerfeld, Ölper und Watenbüttel 21. Januar Wabe / Schunter Gliesmarode, Riddagshausen und Querum 22. Januar Südstadt / Rautheim / Mascherode Gesamter Stadtbezirk einschließlich Lindenberg 23. Januar Bienrode / Waggum / Bevenrode / Hondelage 26. Januar Broitzem / Rüningen / Leiferde / Gartenstadt 27. Januar Schunteraue Schuntersiedlung und Kralenriede Lamme Völkenrode 28. Januar Volkmarode Gesamter Stadtbezirk einschließlich Schapen und Dibbesdorf Achtung: Für die Entsorgung sollten die Weihnachtsbäume abgeschmückt zum entsprechenden Termin an die Straße gestellt werden. Wichtig ist, dass die Bäume möglichst erst am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr am Straßenrand bereit gestellt werden. Die Bäume sollten möglichst gesichert an die Straße gestellt oder gelegt werden, damit sie nicht verwehen und den Verkehr gefährden. 47

48 9. Feiertagstermine Diese Abholtermine werden verschoben: Karwoche (16. Woche) Mo vorgezogen auf Sa Di vorgezogen auf Mo Mi vorgezogen auf Di Do vorgezogen auf Mi Fr vorgezogen auf Do Ostern (17. Woche) Mo verschoben auf Di Di verschoben auf Mi Mi verschoben auf Do Do verschoben auf Fr Fr verschoben auf Sa Tag der Arbeit (18. Woche) Do verschoben auf Fr Fr verschoben auf Sa Christi Himmelfahrt (22. Woche) Do verschoben auf Fr Fr verschoben auf Sa Pfingsten (24. Woche) Mo verschoben auf Di Di verschoben auf Mi Mi verschoben auf Do Do verschoben auf Fr Fr verschoben auf Sa Tag der Deutschen Einheit (40. Woche) Fr verschoben auf Sa Weihnachtstag (52. Woche) Mo vorgezogen auf Sa Di vorgezogen auf Mo Mi vorgezogen auf Di Do vorgezogen auf Mi Weihnachtstag (52. Woche) Fr verschoben auf Sa Neujahr 2015 (1. Woche) Do verschoben auf Fr Fr verschoben auf Sa Die Abfuhr am wird an diesem Tag normal durchgeführt. 48

49 Stadtputz 2014 Die Aktion Stadtputz... ist für viele Bürgerinnen und Bürger bereits ein fester Termin im Frühjahr geworden. Auch in diesem Jahr wird wieder fleißig geputzt. Machen Sie mit! Wann geht s los? Schulputztag: Freitag, 28. März 2014 Stadtweiter Putztag: Samstag, 29. März 2014 Achtung: Aus Gründen des Naturschutzes (brütende Vögel u. ä.) sollten Hecken oder Büsche nur sehr vorsichtig nach wilden Müllablagerungen durchsucht werden. Anmelden aber wie? Wenn Sie Lust haben, dabei zu sein, dann rufen Sie uns an: Unter der Telefonnummer (0531) können Sie sich anmelden. Wir freuen uns auf Verstärkung! Mehr Informationen? Ausführlichere Infos zur Aktion Stadtputz finden Sie unter im Internet. Zur Belohnung wird es für alle fleißigen Helfer am 29. März 2014 ab Uhr eine Abschlussveranstaltung auf dem Platz der Deutschen Einheit (Rathausvorplatz) geben. 49

50 Annahmestellen Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel, an der Bundesstraße 214 Klein Schwülper Gr. Schwülper Rothemühle Lagesbüttel Walle Harxbüttel Thune Bechtsbüttel Abbesbüttel Grassel Bevenrode Waggum Wenden Hülperode Bienrode Hondelage Watenbüttel Veltenhof Rühme Kralenriede Wendhause Völkenrode Kanzlerfeld Ölper Schwarzer Berg Querum Volkmarode Dibbesdorf Schapen Gliesmarode Lehndorf Lamme Riddagshausen Weddel Kl.Gleidingen Kl. Schöppenstedt Timmerlah Weststadt Broitzem Lindenberg Gartenstadt Melverode Südstadt Rautheim ALBA Betriebsgelände Frankfurter Straße 251 (nur Privatanlieferer) Stiddien Geitelde Rüningen Stöckheim Heidberg Mascherode Hötzum Üfingen Leiferde Salzdahlum Thiede Beddingen Karte: Stadt Braunschweig Abteilung Geoinformation (Nr. 059/2006). Hinweis: Sick Bitte beachten Sie, dass wir die Angebote an den Annahmestellen gemäß Satzung nur Braunschweiger Einwohnern unterbreiten können. Apelnstedt 50

51 Annahmestellen Für mehr oder weniger: Sie haben Sperrmüll, Grünabfälle, Schadstoffe oder Elektrobzw. Elektronikabfälle zu Hause und möchten diese so schnell wie möglich loswerden? Kein Problem. Wenn Sie auf den nächsten Abfuhrtermin nicht warten wollen, können Sie Ihre Abfälle auch direkt bei uns im Abfall entsorgungs zentrum (AEZ) Watenbüttel oder auf unserem Betriebsgelände in der Frankfurter Straße 251 abgeben. Sperrmüll/Grünabfälle Die Gebühren betragen 10, Euro für private Anlieferungen bis zu 3 m 3 (in der Frankfurter Straße nur mit einem Fahrzeug bis zu 2,8 t zulässigem Gesamtgewicht). Mengen über 3 m 3 werden nur im AEZ Watenbüttel angenommen. Bei gewerblichen Anlieferungen (nur im AEZ): Bis zu 3 m 3 betragen die Gebühren für Sperrmüll sowie Restabfall 100, Euro und für Grünabfälle bis 3 m 3 12, Euro. Elektro- und Elektronikgeräte Kostenlose Anlieferung von z. B. Toastern, Fernsehern, SAT-Receivern, Monitoren etc. gemäß dem Elektro- und Elektronikaltgerätegesetz (» Seite 35). Dazu werden auch ausrangierte Handys, CDs, analoge SAT- Receiver sowie leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen kostenlos in bereitgestellten Sammelboxen erfasst. Alttextilien Für Alttextilien stehen an vielen Plätzen mit grauen Wertstoffcontainern (» Seite 23) spezielle Depotcontainer bereit. Schadstoffe/Sonderabfälle Kostenlose Anlieferung von z. B. Säuren, Lacken, Heizöl und Diesel aus Privathaushalten bitte in festverschlossenen Behältern. Gut zu wissen: Gasentladungslampen/Energiesparlampen werden kostenfrei an den Sammelstellen Betriebshof Frankfurter Straße 251 sowie im Abfallentsorgungszentrum (AEZ) Watenbüttel und am Schadstoff-Mobil angenommen. 51

52 ALBA Braunschweig GmbH Frankfurter Straße Braunschweig Internet: Telefon: (05 31) Telefax: (0531) Sie erreichen uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: M 29 Haltestelle Fabrikstraße M 19 Haltestelle Helenenstraße Kunden- und Umweltzentrum Karrenführerstraße Braunschweig Telefon: (0531) Sie erreichen uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: M 1 Haltestelle Schloss M 2 Haltestelle Schloss M 3 Haltestelle Schloss M 5 Haltestelle Schloss ALBA Braunschweig GmbH Frankfurter Straße Braunschweig Partner der Stadt Braunschweig Telefon (05 31) Telefax (05 31) Internet

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen.

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Einfach hin und sofort weg: selbst entsorgen im Wertstoffhof. Wertstoffhöfe in Ihrer Nähe. Alles muss raus, und das am liebsten

Mehr

Abfall-Trennung. So trennen Sie richtig!

Abfall-Trennung. So trennen Sie richtig! Abfall-Trennung So trennen Sie richtig! DE Richtig trennen Abfall-Trennung ist wichtig für die Menschen, für die Natur und um Geld zu sparen. Abfall-Trennung hilft dabei, das Wasser, den Boden und die

Mehr

A L L E S Z U M T H E M A A B F A L L.

A L L E S Z U M T H E M A A B F A L L. » A L L E S Z U M T H E M A A B F A L L. D E R A B F A L L R A T G E B E R 2 0 0 8 F Ü R B R A U N S C H W E I G. ALLES UND NOCH MEHR IM INTERNET: WWW.ALBA-BS.DE Partner der Stadt Braunschweig. INFOS,

Mehr

Wegweiser zur richtigen Mülltrennung

Wegweiser zur richtigen Mülltrennung Wegweiser zur richtigen Mülltrennung Wegweiser zur richtigen Mülltrennung Wohin mit dem Abfall? Gehört Katzenstreu in die Biotonne? Darf man Tapetenreste in die Papiertonne werfen? Unser Wegweiser zur

Mehr

Satzung. über die Straßenreinigung in der Stadt Attendorn (Straßenreinigungssatzung) vom 06.12.1996. 1 Allgemeines

Satzung. über die Straßenreinigung in der Stadt Attendorn (Straßenreinigungssatzung) vom 06.12.1996. 1 Allgemeines Satzung 6 2 / 1 über die Straßenreinigung in der Stadt Attendorn (Straßenreinigungssatzung) vom 06.12.1996 1 Allgemeines (1) Die Stadt Attendorn betreibt die Reinigung der dem öffentlichen Verkehr gewidmeten

Mehr

Wahllokale mit Einstufung zur Barrierefreiheit

Wahllokale mit Einstufung zur Barrierefreiheit Stadt Braunschweig - Wahlamt - Wahllokale mit Einstufung zur Barrierefreiheit Europawahl und Oberbürgermeisterwahl am 25. Mai 2014 WBZ Adresse Einstufung 112-01 Altes Pfarrhaus Bevenrode, Grasseler Straße

Mehr

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht.

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Besonders im Verpackungsbereich lassen sich Abfälle einsparen. Wer beim Einkauf Mehrwegflaschen, lose Waren und Nachfüllpackungen bevorzugt sowie

Mehr

Zusätzliche Müllkosten

Zusätzliche Müllkosten Zusätzliche Müllkosten 10 L 10 L 1 + 1/2 = 15 Liter Nur 15 Liter Restmüll pro Woche darf jeder Bürger in die Hausmüllcontainer entsorgen! Das entspricht dem Inhalt von 1,5 Wassereimern. Mehr ist in dem

Mehr

Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen

Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen Abfallentsorgung das neue Gebührenmodell Neu ab 1. Januar 2012 Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen WBL-Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen Entsorgungsbetrieb, Kaiserwörthdamm 3a 67065 Ludwigshafen Das neue

Mehr

Bio- und Papierabfall gewährleistet.

Bio- und Papierabfall gewährleistet. MÜLLABFUHR-INFO Das Drei-Tonnen-System DAS DREI-TONNEN-SYSTEM»Die Drei«Mit unserem Drei-Tonnen-System bringen wir Ihren Müll auf den richtigen Weg! Das System besteht aus der getrennten Sammlung von Abfällen

Mehr

IX/2.3.2. 1 Allgemeines

IX/2.3.2. 1 Allgemeines Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Bönen vom 28.12.09 [redaktioneller Hinweis: zuletzt geändert durch 1. Änderungssatzung vom 19.12.2011 zur Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Bönen vom 28.12.09]

Mehr

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis Alteisen 044 856 11 55 Altglas - Altglas reinigen und nach Farben sortieren (Verschlüsse vorher entfernen) - Kein Spiegel- oder Fensterglas Altöl - Getrennt nach Speise- und Mineralöl (Maschinen- und Motorenöl)

Mehr

Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Testorf-Steinfort vom 30.10.1997

Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Testorf-Steinfort vom 30.10.1997 Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Testorf-Steinfort vom 30.10.1997 Aufgrund der 5 der Kommunalverfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern (KV M-V) vom 18. Februar 1994 (GVOBl. M-V S. 249) und 50

Mehr

Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain

Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain Herausgeber: Stadt Kirchhain, Am Markt 1, 35274 Kirchhain, Telefon 0 64 22/80 8-0, Fax 0 64 22/80 82 08, Internet: www.kirchhain.de, e-mail: magistrat@kirchhain.de

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Schacht-Audorf

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Schacht-Audorf Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Schacht-Audorf Aufgrund von 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein und von 45 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig-Holstein (StrWG)

Mehr

1 Inhalt der Reinigungspflicht

1 Inhalt der Reinigungspflicht Straßenreinigungs- und Gebührensatzung der Stadt Olfen vom 12.12.2006 inkl. 1. Änderung vom 30.06.2008 inkl. 2. Änderung vom 22.12.2008 inkl. 3. Änderung vom 12.05.2010 inkl. 4. Änderung vom 29.09.2011

Mehr

Papier. Sammeln & Verwerten. Papier Pappe Kartonagen. AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit.

Papier. Sammeln & Verwerten. Papier Pappe Kartonagen. AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit. Papier Sammeln & Verwerten Papier Pappe Kartonagen AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit. Sammeln & verwerten von Papier, Pappe, Kartonagen Hintergrund Der AWISTA führte im Frühjahr 2008 die Papiertonne

Mehr

Vorverkaufsstellen für Verbundfahrscheine

Vorverkaufsstellen für Verbundfahrscheine Vorverkaufsstellen für Verbundfahrscheine Bad Harzburg Bismarckstraße 10 38667 Bad Harzburg Braunlage Dr. Heinrich-Jasper-Platz 2 38700 Braunlage Bienrode Heidberg Papyrus Fachgeschäft Presse-Shop Anita

Mehr

.: Wo entsorge ich...? :. Ab - Di

.: Wo entsorge ich...? :. Ab - Di .: Wo entsorge ich...? :. Ab - Di Abflussreiniger Akkus Aktenordner Altholz Altkleider Altöl Alufolien/-deckel/-tuben Aluminium (Verpackung) Aquarium Arzneimittel Asbesthaltige Stoffe Asche (erkaltet)

Mehr

1 Allgemeines. (3) Ist das Grundstück mit einem Erbbaurecht belastet, so tritt an die Stelle des Eigentümers der Erbbauberechtigte.

1 Allgemeines. (3) Ist das Grundstück mit einem Erbbaurecht belastet, so tritt an die Stelle des Eigentümers der Erbbauberechtigte. S a t z u n g vom 22. Dezember 1994 über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) in der Gemeinde Niederzier in der Fassung der 14. Änderungssatzung

Mehr

Wohin mit dem Müll? Abfallvermeidung und -entsorgung

Wohin mit dem Müll? Abfallvermeidung und -entsorgung Wohin mit dem Müll? Abfallvermeidung und entsorgung Inhalt Seite 03 03 04 Inf o r m a t i o n e n un d Wi s s e n s w e r t e s Wohin mit dem Müll? Mülltrennung Abfallwegweiser mit Berechtigungskarte Adr

Mehr

Mehr als nur Hausmüll

Mehr als nur Hausmüll ZERTIFIKAT 0272 Sammeln, Befördern, Lagern und Behandeln von Abfällen Mehr als nur Hausmüll Aktenvernichtung Mini-Container 1m 3 Groß-Container 7-34 m 3 Hol- u. Bringdienst Mobile Schadstoffsammlung Baum-

Mehr

Die einzige rekonstruierte Germanensiedlung Deutschlands

Die einzige rekonstruierte Germanensiedlung Deutschlands Die einzige rekonstruierte Germanensiedlung Deutschlands Der Kyffhäuserkreis Liebe Bürgerinnen und Bürger, pünktlich vor Beginn des neuen Jahres erhalten Sie die Abfallfibel 2015. Auch in diesem Jahr wurde

Mehr

ABFALL- UND WERTSTOFFKALENDER NEU: DIE KÖLNER WERTSTOFFTONNE

ABFALL- UND WERTSTOFFKALENDER NEU: DIE KÖLNER WERTSTOFFTONNE ABFALL- UND WERTSTOFFKALENDER NEU: DIE KÖLNER WERTSTOFFTONNE AB 01.01.2014 DARF HIER MEHR REIN! DIE GELBE TONNE WIRD ZUR WERTSTOFFTONNE FÜR SIE JETZT NEU:

Mehr

Abfall-Merkblatt 2016

Abfall-Merkblatt 2016 Abfall-Merkblatt 2016 Gemeinde Beringen 3 2 4 1 5 Abfallsammelstellen: 1 Hard 4 Beringen Enge 2 Abfallcenter 5 Guntmadingen 3 Coop Verkaufsstellen für Abfallmarken: Coop Beringen, Schaffhauserstrasse 2

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren in der Gemeinde Bad Sassendorf

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren in der Gemeinde Bad Sassendorf Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren in der Gemeinde Bad Sassendorf Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

abfallist wertvoll Batterien Akkus Konservendosen Blechdeckel von Flaschen, Konfigläsern etc. Batterien Knopfzellen Kleinakkus

abfallist wertvoll Batterien Akkus Konservendosen Blechdeckel von Flaschen, Konfigläsern etc. Batterien Knopfzellen Kleinakkus Alu Blech Batterien Akkus Aluminium und Blechdosen werden oft gemeinsam gesammelt und danach magnetisch von - einander getrennt. Beide Materialien können beliebig oft eingeschmolzen und zu vollwertigen,

Mehr

Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis

Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis Allgemeines Der Müll aus den Haushaltungen ist zu trennen und separat zu entsorgen. (Öffnungszeiten Kreismülldeponie Heegwald siehe Seite 8).

Mehr

Wissenswertes zur Abfallentsorgung im Landkreis Calw

Wissenswertes zur Abfallentsorgung im Landkreis Calw Wissenswertes zur Abfallentsorgung im Landkreis Calw Im Landkreis Calw sorgen drei Gesellschaften für eine optimale Abfallentsorgung: Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw ist ein Eigenbetrieb des

Mehr

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Abfallentsorgung Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Es freut uns sehr, Ihnen das Merkblatt zur Abfallentsorgung in der Gemeinde

Mehr

Ist das wertvoll. weg? oder kann das. Gute Tipps rund um den Müll. Ratgeber Müll

Ist das wertvoll. weg? oder kann das. Gute Tipps rund um den Müll. Ratgeber Müll Ist das wertvoll oder kann das weg? Gute Tipps rund um den Müll. Ratgeber Müll 1 Seitenweise weise Seiten. Schön, dass Sie bei der WBM wohnen. So können Sie die vielen Vorteile einer großen Wohnungsbaugesellschaft

Mehr

Abfallwegweiser. Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg

Abfallwegweiser. Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg Abfallwegweiser Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg Vorwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der neue Abfall- und Wertstoffwegweiser soll Ihnen in der bewährten Art und Weise helfen, praktische

Mehr

I. Allgemeine Bestimmungen. Träger der Reinigungspflicht

I. Allgemeine Bestimmungen. Träger der Reinigungspflicht Seite 1 Aufgrund der 5, 19, 20 der Hessischen Gemeindeordnung in der Fassung vom 01.04.1981 (GVBl. I, S. 66), des 10 des Hessischen Straßengesetzes vom 09.10.1962 (GVBl. I, S. 437), des 3 des Gesetzes

Mehr

der jeweiligen gemeinsamen Grenze zwischen den angrenzenden Anliegergrundstücken der öffentlichen Verkehrsfläche, zu räumen und zu streuen.

der jeweiligen gemeinsamen Grenze zwischen den angrenzenden Anliegergrundstücken der öffentlichen Verkehrsfläche, zu räumen und zu streuen. Satzung der Stadt Rüthen über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 28. Nov. 1985 ( 6 Abs.1 geändert durch Beschluss der Stadtvertretung

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Dassendorf (Straßenreinigungssatzung)

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Dassendorf (Straßenreinigungssatzung) Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Dassendorf (Straßenreinigungssatzung) 1 Gegenstand der Reinigungspflicht (1) Die Gemeinde betreibt die Reinigung der dem öffentlichen Verkehr gewidmeten

Mehr

Abfall-ABC für Gewerbeabfälle

Abfall-ABC für Gewerbeabfälle Abfall-ABC für Gewerbeabfälle Das Abfall-ABC für Gewerbeabfälle wurde von der Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbh (AVL mbh) und dem Landratsamt Ludwigsburg ausgearbeitet. Es dient

Mehr

Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Thumby

Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Thumby Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Thumby Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein, des 45 Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig-Holstein (StrWG) und der 1 und 6 des Kommunalabgabengesetzes

Mehr

SATZUNG über die Reinigung der öffentlichen Straßen und Wege

SATZUNG über die Reinigung der öffentlichen Straßen und Wege SATZUNG über die Reinigung der öffentlichen Straßen und Wege Die Gemeinde Schiffweiler erlässt aufgrund 12 des Kommunalselbstverwaltungsgesetzes, Teil A Gemeindeordnung- in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

der Gemeinde Selfkant 2016

der Gemeinde Selfkant 2016 A B F A L L E N T S O R G U N G S K A L E N D E R der Gemeinde Selfkant 2016 Hausmüllsammlung (2- u. 4-wöchentlich) HOTLINE: 0800-174 74 74 SM schadstoffhaltige Abfälle HOTLINE: 02164-929 090 Hausmüllsammlung

Mehr

Nr. 3 Entsorgung von Abfällen: Was gehört wohin? - Stand: 01/04 -

Nr. 3 Entsorgung von Abfällen: Was gehört wohin? - Stand: 01/04 - Nr. 3 Entsorgung von Abfällen: Was gehört wohin? - Stand: 01/04 - Für viele Dinge, die wir nicht mehr brauchen, gibt es die unterschiedlichsten Entsorgungsmöglichkeiten. Der EVS hat Ihnen hierzu für den

Mehr

Straßenreinigungssatzung der Stadt Witten vom 10.12.1986 *

Straßenreinigungssatzung der Stadt Witten vom 10.12.1986 * 7.2 Straßenreinigungssatzung der Stadt Witten vom 10.12.1986 * Der Rat der Stadt Witten hat aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 13.08.1984

Mehr

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch ruemlang_abfallbroschuere 2016.qxp_Layout 1 19.11.15 09:57 Seite 1 Recycling 2016 Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger Die vorliegende Recyclingbroschüre informiert Sie über das richtige Entsorgen von Abfällen

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Tremsbüttel (Straßenreinigungssatzung)

Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Tremsbüttel (Straßenreinigungssatzung) Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Tremsbüttel (Straßenreinigungssatzung) Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein ( GO ) i. d. F. der Bekanntmachung vom 28. Februar 2003 (GVOBl.

Mehr

Satzung der Gemeinde Großhansdorf über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung)

Satzung der Gemeinde Großhansdorf über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung) Satzung der Gemeinde Großhansdorf über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung) Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein i.d.f. vom 23.07.1996 (GVOBl. Schl.-H., Seite 529), zuletzt

Mehr

(3) Ist das Grundstück mit einem Erbbaurecht belastet, so tritt an die Stelle des Eigentümers der Erbbauberechtigte.

(3) Ist das Grundstück mit einem Erbbaurecht belastet, so tritt an die Stelle des Eigentümers der Erbbauberechtigte. Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) in der Stadt Pulheim vom 19. 12.1984 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das

Mehr

Satzung über die Reinigung von Straßen, Wegen und Plätzen in der Gemeinde Ahrensbök (Straßenreinigungssatzung)

Satzung über die Reinigung von Straßen, Wegen und Plätzen in der Gemeinde Ahrensbök (Straßenreinigungssatzung) Satzung über die Reinigung von Straßen, Wegen und Plätzen in der Gemeinde Ahrensbök (Straßenreinigungssatzung) Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein in der Fassung vom 1.4.1996 (GVOBl.

Mehr

Gewerbemüll (Restmüll, Hausmüll, Feuchtmüll)

Gewerbemüll (Restmüll, Hausmüll, Feuchtmüll) Gewerbemüll (Restmüll, Hausmüll, Feuchtmüll) Restmüll ist Abfall, der weder der Wiederverwertung zugeführt werden kann, noch in die Biomülltonne gehört. Er gehört in die Restmülltonne. Aktenordner Asche

Mehr

Der leichte Sack für schwere Brocken

Der leichte Sack für schwere Brocken Maxi Bag Der leichte Sack für schwere Brocken Renovierungen im Haus und Gartenarbeit erzeugen viel Abfall. Wohin damit? Die Lösung ist so einfach wie kompakt: Der MAXI BAG von der HEG. Im ausgefalteten

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 3.

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 3. Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 3. November 1980 (zuletzt geändert durch Satzung vom 22.11.2007) Aufgrund des

Mehr

1.4. S a t z u n g über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung) der Gemeinde Lippetal

1.4. S a t z u n g über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung) der Gemeinde Lippetal 1.4 S a t z u n g über die Straßenreinigung (Straßenreinigungssatzung) der Gemeinde Lippetal vom 06.07.1988 Inhaltsübersicht Präambel...3 1 Allgemeines...3 2 Übertragung der Reinigungspflicht auf die Grundstückseigentümer...3

Mehr

V E R O R D N U N G über Art, Maß und räumliche Ausdehnung der Straßenreinigung in der Stadt Hann. Münden

V E R O R D N U N G über Art, Maß und räumliche Ausdehnung der Straßenreinigung in der Stadt Hann. Münden V E R O R D N U N G über Art, Maß und räumliche Ausdehnung der Straßenreinigung in der Stadt Hann. Münden Aufgrund der 1 und 55 des Niedersächsischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung

Mehr

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht GEMEINDE 5708 BIRRWIL Tel. 062 765 06 60 / Fax. 062 765 06 69 gemeindeverwaltung@birrwil.ch Hanspeter Wyss: 079 422 99 76 Dieter Frey: 079 508 17 39 Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht KEHRICHTABFUHR Die

Mehr

Was gehört wohin von A bis Z

Was gehört wohin von A bis Z Was gehört wohin von A bis Z Die folgende Liste soll Ihnen einen kleinen Überblick darüber geben, welcher Abfall wohin gehört. Sollten Sie hier nicht fündig werden, so wenden Sie sich bitte an die Abfallberaterin

Mehr

Satzung über die Reinigung der Straßen in der Gemeinde Groß Buchwald

Satzung über die Reinigung der Straßen in der Gemeinde Groß Buchwald Satzung über die Reinigung der Straßen in der Gemeinde Groß Buchwald Aufgrund der 4 und 17 (2) der Gemeindeordnung für Schleswig Holstein in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Februar 2003 (GVOB1.

Mehr

Mein Containerauftrag / Bestellung / Auftragsbestätigung

Mein Containerauftrag / Bestellung / Auftragsbestätigung Entsorgung Punkt DE GmbH Rosenfelder Straße 15-16 10315 Berlin Mein Containerauftrag / Bestellung / Auftragsbestätigung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bestätige ich, dass ich einen Container zu

Mehr

Anlieferungen von mehr als 20 Geräten der Gruppe 1 bis 3, bedürfen einer vorherigen Anmeldung beim Wertstoffbringhof.

Anlieferungen von mehr als 20 Geräten der Gruppe 1 bis 3, bedürfen einer vorherigen Anmeldung beim Wertstoffbringhof. Regelungen der Städte und Gemeinden im Kreis Soest und HSK zum Elektrogerätegesetz Hochsauerlandkreis Arnsberg: Die Stadt Arnsberg hat auf dem Wertstoffbringhof der Technischen Dienste in Arnsberg- Hüsten,

Mehr

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern Rathaus 9467 Frümsen Telefon 058 228 28 28 Telefax 058 228 28 00 E-Mail gemeinde@sennwald.ch Internet www.sennwald.ch Abfallentsorgung Abfallsack Der gelbe Abfallsack ist für den Haushaltabfall da. Er

Mehr

Straßenreinigungs- und Gebührensatzung 60.7

Straßenreinigungs- und Gebührensatzung 60.7 Straßenreinigungs- und Gebührensatzung 60.7 Satzung der Stadt Monheim am Rhein über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 16.12.2008

Mehr

Allgemeines. 2 Übertragung der Reinigungspflicht auf die Grundstückseigentümer

Allgemeines. 2 Übertragung der Reinigungspflicht auf die Grundstückseigentümer Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 03. Oktober 978 in der Fassung der 2. Änderung vom 06. April 2005 Allgemeines

Mehr

Rein damit / Depotcontainer, Behälter, Gelber und Grauer Sack

Rein damit / Depotcontainer, Behälter, Gelber und Grauer Sack Rein damit / Depotcontainer, Behälter, Gelber und Grauer Sack Ob Biomaterial, Altpapier, Wertstoffe oder Restabfall; ob Glas, Papier/Kartonage oder Textilien für alle Abfälle hat die EDG Entsorgung Dortmund

Mehr

S a t z u n g über die Straßenreinigung in der Stadt Werther (Westf.) (Straßenreinigungssatzung) vom 15.10.2010

S a t z u n g über die Straßenreinigung in der Stadt Werther (Westf.) (Straßenreinigungssatzung) vom 15.10.2010 S a t z u n g über die Straßenreinigung in der Stadt Werther (Westf.) (Straßenreinigungssatzung) vom 15.10.2010 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

S a t z u n g. 1 Allgemeines

S a t z u n g. 1 Allgemeines S a t z u n g über die Reinigung von Straßen und Erhebung von Straßenreinigungs- gebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 31.12.1976 in der Fassung der 13. Änderungssatzung vom 13.12.2006

Mehr

info-line Stadtforschung aktuell 06 2015 Bevölkerung mit erweitertem Migrationshintergrund in Braunschweig am 31.12.2014

info-line Stadtforschung aktuell 06 2015 Bevölkerung mit erweitertem Migrationshintergrund in Braunschweig am 31.12.2014 Stadtforschung aktuell 06 2015 Stadtentwicklung - Stadtforschung - Statistik - W ahlen 24.03.2015 mit erweitertem Migrationshintergrund in Braunschweig am 31.12.2014 Bau- und Umweltschutzdezernat Referat

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 22.01.

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 22.01. Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) vom 22.01.2002 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen

Mehr

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg Abfallkalender 2016 für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Bitte aufbewahren Verkauf der gelben Kehrichtsäcke und Sperrgut-Marken bei: Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft

Mehr

Abfuhrkalender 2016. Ihr zuverlässiger Lotse für die Müllabfuhr. Gemeinde Rödelsee. Fröhstockheim. Rödelsee. Tour. www.abfallwelt.

Abfuhrkalender 2016. Ihr zuverlässiger Lotse für die Müllabfuhr. Gemeinde Rödelsee. Fröhstockheim. Rödelsee. Tour. www.abfallwelt. Gemeinde Rödelsee Tour 31 www.abfallwelt.de Abfuhrkalender 2016 Ihr zuverlässiger Lotse für die Müllabfuhr landrätin tamara bischof die kostenlose abfallwelt-app Downloadlinks auf www.abfallwelt.de Gemeinde

Mehr

ELEKTRO- UND ELEKTRONIK- ALTGERÄTE

ELEKTRO- UND ELEKTRONIK- ALTGERÄTE ELEKTRO- UND ELEKTRONIK- ALTGERÄTE EINFACH UND SICHER ENTSORGEN Ihr Ratgeber vom ASN Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg VERMEIDUNG VERWERTUNG BESEITIGUNG HÖCHSTLEISTUNGEN FÜR IHREN ABFALL www.asn.nuernberg.de

Mehr

Stadtforschung aktuell 04 2010

Stadtforschung aktuell 04 2010 Stadtforschung aktuell 04 2010 Stadtentwicklung - Stadtforschung - Statistik - W ahlen 17.02.2010 in Braunschweig am 31.12.2009 Statistischer Informationsdienst... + 49 531 470 41 04 Fax... + 49 531 470

Mehr

Batterien. Abfallkalender: Abholtermine auf einen Blick. Bauschutt. Abfallsystem in der Stadt Regensburg. Biotonne. Anmelden.

Batterien. Abfallkalender: Abholtermine auf einen Blick. Bauschutt. Abfallsystem in der Stadt Regensburg. Biotonne. Anmelden. Abfall- Wegweiser Abfallkalender: Abholtermine auf einen Blick Der Abfallkalender informiert Sie darüber, wann Restmüll, Papier und die Verpackungsabfälle abgeholt werden. Er wird jedes Jahr Ende November/

Mehr

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten KORN weist den Weg in eine bessere Zukunft. Wie wir mit unserem Abfall umgehen, ist eines der dringlichsten Probleme

Mehr

Nahversorgungsuntersuchung für die Gesamtstadt Braunschweig

Nahversorgungsuntersuchung für die Gesamtstadt Braunschweig Nahversorgungsuntersuchung für die Gesamtstadt Braunschweig Teichstraße 14 79539 Lörrach T 07621 91550-0 F 07621 91550-29 Ostenhellweg 62 44137 Dortmund T 0231 5450866 F 0231 5450868 info@dr-acocella.de

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren in der Stadt Sundern vom 23.05.1995

Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren in der Stadt Sundern vom 23.05.1995 Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren in der Stadt Sundern vom 23.05.1995 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der

Mehr

Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen, Bahnhofstraße 2, 91781 Weißenburg i. Bay.

Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen, Bahnhofstraße 2, 91781 Weißenburg i. Bay. Pressemitteilung Landratsamt -Gunzenhausen 1 Nr.: 127/2014 i. Bay., den 20.98.2014 Sachbearbeiter/in: Sabine Bartke Telefon: 09141 902-287 Telefax: 09141 902-7287 E-Mail: sabine.bartke@landkreis-wug.de

Mehr

FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER.

FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER. FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER. Wir haben die passende Lösung für Sie: Tonnen, Container und Mulden für alle Arten von Abfällen. Von mini bis ganz groß. Für Industrie, Gewerbe und Haushalte.

Mehr

Der Winterdienst kommt sind Sie bereit? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Winterdienst-Pflichten der Bürgerinnen und Bürger

Der Winterdienst kommt sind Sie bereit? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Winterdienst-Pflichten der Bürgerinnen und Bürger Der Winterdienst kommt sind Sie bereit? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Winterdienst-Pflichten der Bürgerinnen und Bürger Wozu diese Broschüre? Die Winterdienst-Pflichten innerhalb der Stadt

Mehr

Stadtforschung aktuell 04 2011

Stadtforschung aktuell 04 2011 Stadtforschung aktuell 04 2011 Stadtentwicklung - Stadtforschung - Statistik - W ahlen 15.04.2011 in Braunschweig am 31.12.2010 Stadt Braunschweig nach Altersgruppen und Migrationshintergrund am 31.12.2010

Mehr

Abfallmerkblatt. Bitte aufbewahren

Abfallmerkblatt. Bitte aufbewahren Umweltkommission Neuenegg Abfallmerkblatt Hauskehricht Grobgut Dorf Neuenegg jeden Freitag und Aussenbezirke jeden Mittwoch 9 x jährlich - Jogurt-Becher - Plastik - Tetra-Packungen - Verpackungsmaterial

Mehr

Müllentsorgung in Finnland

Müllentsorgung in Finnland Müllentsorgung in Finnland Die finnische Gesetzgebung beinhaltet Bestimmungen über Abfallbehandlung und dessen Trennung um Landschaft und Gesundheit der Menschen zu schützen. Das Gesetz schlägt vor Müll

Mehr

ENTSORGUNG UND RECYCLING WEIACH

ENTSORGUNG UND RECYCLING WEIACH ENTSORGUNG UND RECYCLING WEIACH Grubenweg hinter First stop Öffnungszeiten: Mittwoch 16:00 bis 18:00 Samstag 09:00 bis 11:30 1 Inhaltverzeichnis Brennbare Abfälle - Wichtige Telefonnummern - Abfallgebühren

Mehr

Ausgabe 02/2011 Dezember 2013

Ausgabe 02/2011 Dezember 2013 Ausgabe 02/2011 Dezember 2013 2 3 Miteinander und Füreinander Stadtteilbüro Ennepetal- Voerde 4 Gehört hinein Gehört nicht hinein Restmüll Nicht verwertbare, fest Abfälle, Abfall der verwertet werden kann,

Mehr

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, wie in jedem Jahr möchten wir Sie rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit an Ihre Winterdienstpflichten erinnern und gleichzeitig offene Fragen aus diesem Themenbereich

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Bornhöved (Straßenreinigungssatzung)

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Bornhöved (Straßenreinigungssatzung) Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Bornhöved (Straßenreinigungssatzung) Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein (GO), des 45 des Straßenund Wegegesetzes des Landes Schleswig-Holstein

Mehr

Stadtforschung aktuell 04 2012

Stadtforschung aktuell 04 2012 Stadtforschung aktuell 04 2012 Stadtentwicklung - Stadtforschung - Statistik - W ahlen 10.02.2012 in Braunschweig am 31.12. Stadt Braunschweig nach Altersgruppen und am 31.12. Anteil an der Gesamtbevölkerung

Mehr

Herausforderung Bioabfall Ein-Blick in den Zürisack

Herausforderung Bioabfall Ein-Blick in den Zürisack Herausforderung Bioabfall Ein-Blick in den Zürisack Niels Michel Fachleitung Prävention UZH Zürich Zentrum, 5. März 2013 ERZ Entsorgung + Recycling Zürich I Überblick - ERZ Entsorgung + Recycling Zürich

Mehr

Gastronomie-Entsorgung

Gastronomie-Entsorgung Gastronomie-Entsorgung Speisereste Verpackte Lebensmittel Wertstoffe Fettabscheider Altspeisefette Ein Unternehmen der www.umsema.de ALLES AUS EINER HAND: ENTSORGUNG ENTSORGUNG VON SPEISEABFÄLLEN SAMMLUNG

Mehr

Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter

Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter Aufgrund des Art. 51 Abs. 4 und 5 des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG) in

Mehr

aus Gewerbe und Industrie, obliegt dem Inhaber nach Massgabe der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung.

aus Gewerbe und Industrie, obliegt dem Inhaber nach Massgabe der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung. Abfallhandbuch vom 8. Mai 2001 Der Gemeinderat Densbüren, gestützt auf 2 des Abfallreglements vom 15. Juni 2001, beschliesst: I. Allgemeine Bestimmungen Art. 1 1 Siedlungsabfälle sind Haushaltabfälle (Hauskehricht,

Mehr

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Neue Abfallgebühren in Duisburg ab dem 1. Januar 2012 ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Die neue Abfallgebührenstruktur kommt Ob Grundstückseigentümer, Firmeninhaber, Gewerbetreibender oder

Mehr

Korrekt entsorgt Entsorgungs Guide der Gemeinde Hergiswil Stand 05/2014

Korrekt entsorgt Entsorgungs Guide der Gemeinde Hergiswil Stand 05/2014 Korrekt entsorgt Entsorgungs Guide der Gemeinde Hergiswil Stand 05/2014 ALTGLAS Altglas kann an den nach Farben sortiert entsorgt werden. Säubern Sie das Glas und entfernen Sie Verschlüsse. ALTMETALL Nicht

Mehr

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3 Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3  Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft Abfallkalender 2015 1 Standorte = Werkhof Feldgässli 3 Glasmulden Alu- und Büchsen-Sammelstelle Öl-Container Kleider-Sammelstelle Container Nespresso Kapseln Batterie-Sammelstelle 2 = Lehngasse Bushaltestelle

Mehr

Abfallkalender für Bad Oeynhausen

Abfallkalender für Bad Oeynhausen Abfallkalender für Bad Oeynhausen und es läuft +++ +++ +++ Individueller Abfallkalender für Ihre Straße unter www.stadtwerke-badoeynhausen.de +++ +++ +++ Abfuhrgebiete Das gesamte Stadtgebiet ist in Abfuhrgebiete

Mehr

Sauberes Meinerzhagen

Sauberes Meinerzhagen Sauberes Meinerzhagen Bericht der Stadt Meinerzhagen Juni 2012 o Liebe Bürgerinnen und Bürger, Meinerzhagen soll sauber bleiben, hier und da auch sauber werden. Dazu informieren wir: Machen Sie hier davon

Mehr

1 Allgemeines. (3) Ist das Grundstück mit einem Erbbaurecht belastet, so tritt an die Stelle des Eigentümers der Erbbauberechtigte.

1 Allgemeines. (3) Ist das Grundstück mit einem Erbbaurecht belastet, so tritt an die Stelle des Eigentümers der Erbbauberechtigte. Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung) in der Stadt Waldbröl vom 17.12.2004 Aufgrund von 7 der Gemeindeordnung für das

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut

Mehr

Bitte gut aufbewahren! Gültig für die kommenden Jahre!

Bitte gut aufbewahren! Gültig für die kommenden Jahre! Bitte gut aufbewahren! Gültig für die kommenden Jahre! Abfall von A bis Z Ratgeber zum Vermeiden, Verwerten und Beseitigen von Abfällen mit Hinweisen zur Stadtreinigung und zum Umweltschutz beim Winterdienst

Mehr

V E R O R D N U N G. Verordnung: Allgemeine Vorschriften. 1 Inhalt der Verordnung

V E R O R D N U N G. Verordnung: Allgemeine Vorschriften. 1 Inhalt der Verordnung Az.: IV-631-06 bzw. 07/T V E R O R D N U N G der Stadt Garching b. München Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter in der Stadt Garching b. München Auf Grund des Art. 51 Abs. 4 und 5 des Bayerischen

Mehr

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Brande-Hörnerkirchen

Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Brande-Hörnerkirchen Satzung über die Straßenreinigung in der Gemeinde Brande-Hörnerkirchen Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein in der z.zt. geltenden Fassung, des 45 des Straßen- und Wegegesetzes (StrWG)

Mehr

Satzung. 1 Reinigungspflichtige

Satzung. 1 Reinigungspflichtige Satzung der Ortsgemeinde Untershausen über die Reinigung öffentlicher Straßen vom 24.11.1989, zuletzt geändert durch Euroanpassungssatzung vom 11.02.2002 1 Reinigungspflichtige (1) Die Straßenreinigungspflicht,

Mehr

Abfallsatzung der Stadt Bad Soden-Salmünster. vom 18.05.1998 in der Fassung des VIII Nachtrages vom 15.11.2010

Abfallsatzung der Stadt Bad Soden-Salmünster. vom 18.05.1998 in der Fassung des VIII Nachtrages vom 15.11.2010 Abfallsatzung der Stadt Bad Soden-Salmünster vom 18.05.1998 in der Fassung des VIII Nachtrages vom 15.11.2010 Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Soden-Salmünster hat in ihrer Sitzung am 18.05.1998

Mehr

für die Gemeinde Wasterkingen

für die Gemeinde Wasterkingen Abfall- kalender 2016 für die Gemeinde Wasterkingen Kehricht-/Grüngutabfuhr jeweils am Mittwoch Vormittag Grüngutabfuhr erstmals wieder am 09. März 2016 Kehricht und Grüngut muss um 07.00 Uhr bereitgestellt

Mehr