Vortrag Einführung in Cloud Computing

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vortrag Einführung in Cloud Computing"

Transkript

1 Ergebnisse punktgenau Vortrag Einführung in Cloud Computing anlässlich GFU Seminar : Cloud Computing für Führungskräfte Timon LUTZE Managing Partner

2 Inhalt 1. LATUS consulting wer sind wir? 2. Was ist die Cloud nur ein neuer Hype? 3. Was gibt es am Markt one size fits all? 4. Weg in die Cloud die Lösung? 5. Next Generation Partnerschaft - Risiko für alle? Seite 2

3 LATUS consulting Team und Unternehmen Junges Unternehmen mit viel Erfahrung: Die Gründer bringen100 Jahre nationale und internationale Telco Erfahrung, sowie umfangreiche Management- und Beratungsexpertise ein. Die Partner Sebastian Krems Timon Lutze Thomas Rusch Wolfgang Essig Thorsten Anding Vorteile: Hohes Commitment der Gründer und Partner des Unternehmens. Vollständige Unabhängigkeit von Herstellern, Lieferanten und Netzbetreibern Zugriff auf umfangreiche Backoffice-Funktionen Zugriff auf flexiblen Ressourcen-Pool über ein Netzwerk aus Associates Seite 3

4 LATUS consulting Unser Anspruch Der Mehrwert einer guten Beratung liegt in schnelleren, besseren und wiederholbaren Ergebnissen mit nachhaltiger Wirkung für den Kunden! Unternehmerische Kompetenz - Methodische Exzellenz Realitätssinn Da alle unsere Berater über operative Managementerfahrung in der Industrie verfügen, sind wir mit den Führungsperspektiven von Unternehmen und Managern vertraut. Methoden und Tools der Management Beratung erlauben es uns, Aufgabenstellungen schnell und punktgenau zu analysieren. Wir bieten unseren Kunden damit wiederholbar höchste Qualität und Geschwindigkeit bei der Lösung ihrer Problemstellungen. Umfangreiche Erfahrungen aus unzähligen Beratungsprojekten und operativen Aufgaben haben uns den Blick für das Machbare geschärft. Seite 4

5 LATUS consulting Unser Leistungsangebot LATUS verbindet Methodenkompetenz einer Managementberatung mit tiefem Industrieknow-how aus IT und Telekommunikation. Methodenkompetenz Markt- und Wettbewerbsanalysen Strategieentwicklung Geschäftsmodellierung Produkt- & Innovationsmanagement Technologiemanagement und -planung Merger & Acquisition Support Organisations & Prozessdesign Strategisches Sourcing & Einkauf Interimsmanagement, Programmmanagement Industrie-know-how TK/ Internet Markt und Unternehmen IT Services Delivery und Operations Breitband Access Technologien und Topologien Funk- und Drahtlostechnologien Mobilfunkarchitekturen (UMTS, LTE) VPN Architekturen und Data Center NGN und IP Service Delivery (SIP, IMS) Service Operations und Prozesse Media und Digitaler Content, Preisgestaltung Seite 5

6 LATUS consulting Die Referenzen unserer Berater Über 25 persönlich betreute Firmen und Institutionen weltweit. Seite 6

7 Inhalt 1. LATUS consulting wer sind wir? 2. Was ist die Cloud nur ein neuer Hype? 3. Was gibt es am Markt one size fits all? 4. Weg in die Cloud die Lösung? 5. Next Generation Partnerschaft - Risiko für alle? Seite 7

8 A bit of history Der Disruptor Die wesentlichste Veränderung in unserer Industrie war die Einführung des IP Protokolls und der damit einhergehende Zerfall der Wertschöpfungskette. Produkte Lösungen Cloud Preis IP Mobility Netzneutralität IT Telekommuni kation Breitbandversorgung Digitale Medien Wettbewerb Wertschöpfungs- Internet kettenzerfall Mikrosegementierung des Marktes Differenzierung Partnering Gründer und Vorsitzender des W3C ist Tim Berners- Lee, der auch als der Erfinder des World Wide Web bekannt ist Seite 8

9 2. Was ist die Cloud Fakten Digitale Inhalte Durch den beispiellosen Verfall der Preise für connectivity hat dazu geführt, dass der Nutzer meistens Always ON ist. Damit wächst der Bedarf an verfügbaren Inhalten rapide. Traffic-Kosten/GB halbieren sich alle 3-4 Jahre Video-Übertragungsvolumen verdoppelt sich alle 2-3 Jahre 2/3 aller Onliner nutzen Online-Videos: Youtube, Mediatheken, 2014 wird Video über 50% des gesamten Datenvolumens im Netz ausmachen Seite 9

10 2. Was ist die Cloud Fakten Digitale Endgeräte Cloud Computing wird durch den Einsatz von vielen neuen Digital Consumer Devices voran getrieben: Alle Daten auf allen Endgeräten verfügbar. Smart Phones Tablet Computer ebook-reader Fernseher mit Internetanschluss Mediacenter für s Wohnzimmer (VoD) Spielkonsolen für Onlinespiele und als Media-Hub Seite 10

11 2. Was ist die Cloud Trend Datenwachstum-Dilema Cloud Computing wird benötigt, um BIG DATA zu beherrschen: Mobile Endgeräte, Video Überwachung, Smart Grid, Geophysikalische Daten, Genforschung Zettabytes WACHSTUM in dieser Dekade um Faktor 44 aber der Mitarbeiterstab in der IT wächst nur um ~ 50% Zettabytes Adaptiert von IDC Digital Universe Study, May 2010 Seite 11

12 2. Was ist die Cloud Evolution der Cloud Cloud Computing umfasst und vereint die Themen wie z.b. Hosting, Grid-Computing, On Demand Services, Application Service Providing (ASP) & Software as a Service (SAAS) Zeitalter der IT Industrialisierung Globale CPU Workload Cloud Computing 1. Generation Storage, CPU, SaaS Cloud Computing 2. Generation Hybrid C, Public C, BPaaS Web Hosting 1. Generation ASP Application Service Providing Grid Computing Industrie & Universitäten Virtualisierung Standardizierte IT HW Clustering % haben eine Private Cloud % wollen beginnen Gartner Data Center Conference Zeit Seite 12

13 2. Was ist die Cloud Definition gem. BITKOM Cloud Computing umfasst verschiedene Formen der Ausprägung. Public Cloud & Private Cloud sind die Grundformen, die in der Hybrid Cloud kombiniert werden. Public Cloud / External Cloud Virtual Private Cloud Hybrid Cloud Private Cloud / Internal Cloud Eine Auswahl an hochstandardisierten & skalierbaren Prozesse, Anwendungen & Infrastrukturen. Public Cloud zielt auf Skaleneffekte und Consumerisierung der IT. Nutzer teilen sich die Infrastruktur, aber eine Lokalisierung ist nicht gegeben Zugriff über den Browser via WWW Ist ein Spezialfall der Public Cloud. Nutzer wird durch Sicherheitsmechanis men abgeschottet Quasi individuelle IT Umgebung Zugriff durch VPN mit Browser Bedeutet Kopplung von Firmen-IT, Private Cloud und Public Cloud. Die Herausforderung liegt in der Security- & Service- Integration.der verschieden Cloud Typen Die Gesamtverantwortung liegt beim Kunden Zugang via VPN für Private Cloud Zugang via WWW Bereitstellung einer standardizierten & sicheren aber individualisierten CC Umgebung für nur einen Nutzer. Verantwortung & Kontrolle liegt beim Kunden Compliance-Vorteile und Skalennachteile Zugang nur für authorizierte User via VPN. Adaptiert von BITKOM Leitfaden Cloud Computing Seite 13

14 2. Was ist die Cloud Objektive Treiber Cloud Computing stellt die Industrialisierung der Lieferung von IT Services da. Sie nutzt den Fortschritt in HW & SW und ermöglicht größere Flexibilität bei geringe Kosten. Dienste Modelle Business Process as a Services (BPaaS) Software as a Services (SaaS) Platform as a Services (PaaS) Infrastructure as a Services (IaaS) Wesentliche Merkmale On-demand Self-Service WWW access Resource Pooling Schnelle Verfügbarkeit Elastizität Messbare Leistungserbringung Service Mgmt Automatisierung Basis Merkmale Größe Geografische Verteilung Geringe Kosten Ausfallsicherheit Virtualisieren der Ressourcen Verbesserte IT Sicherheit Homogene Umgebung Standardisierte Arbeitspakete Service fokussiert Was wird ermöglicht Skaleneffekte Sourcing Optionen Flexible Bezahlmethoden Adaptiert von: The NIST Definition of Cloud Computing Seite 14

15 2. Was ist die Cloud Risiko Cloud Security Jedes mittelgroßes Unternehmen wird ca. 300x pro Woche angegriffen. (NetWitness, 2011) und Zugriffe auf Daten durch Staaten wie USA mit Patriot Act Seite 15

16 Inhalt 1. LATUS consulting wer sind wir? 2. Was ist die Cloud nur ein neuer Hype? 3. Was gibt es am Markt One size fits all? 4. Einführungsmodel für ein Unternehmen die Lösung? 5. Next Generation Partnerschaft - Risiko für alle? Seite 16

17 3. Was gibt es am Markt Cloud Service Anbieter Die Zahl der Anbieter von verschiedenen Arten von Cloud Computing Dienstleistungen wächst sehr schnell und ist zur Zeit wenig transparent. Die 4 Cloud Service Provider Klassen: Full Service Provider Technologie Provider Datenbanken System Mgmt Virtualizierung Security Development App Storage HW Computing HW Service Provider (IaaS, PaaS, SaaS, BPaaS) Infrastruktur Provider (Housing, Netzwerk) Service Integratoren Audits Zertifizierung Planung Development Test Migration Enterprise IT Seite 17

18 3. Was ist am Markt Cloud Service Modelle Cloud Computing Angebote lassen sich in 4 (allgemeine) Klassen unterteilen, entscheidend ist der Riskioübergang. Infrastruktur Platform Middleware Applikation Geschäfts -prozess Provider Enterprise IT IaaS PaaS SaaS BPaaS Das Provider/Subscriber Service Level Agreement bestimmt den aktuellen Übergang der Verantwortung Seite 18

19 3. Was ist am Markt Was ist Cloud affin Alles was standardisiert und wenig komplex ist, ist heute bereits für Cloud Computing geeignet. Analytics Desktop Apps Storage Content delivery Spam Filter Mail accounts Backup Webserver Social Media App CPU time Banking Communication App Testing Enterprise App CRM Seite 19

20 Inhalt 1. LATUS consulting wer sind wir? 2. Was ist die Cloud nur ein neuer Hype? 3. Was gibt es am Markt alles schon da gewesen? 4. Weg in die Cloud die Lösung? 5. Next Generation Partnerschaft - Risiko für alle? Seite 20

21 4. Weg in die Cloud Infrastruktur Transformation Viele Unternehmen am Markt haben mit der Transformation ihrer IT begonnen Standadizierung & Virtualisierung Unternehmens-IT Private Cloud (Innerhalb / Ausserhalb Firma) Transformation Infrastruktur Seite 21

22 4. Weg in die Cloud Applikationen bewerten Viele Unternehmen am Markt haben mit der Transformation ihrer IT begonnen Standadizierung & Virtualisierung & Non-Business critical Unternehmens-IT Private Cloud Public Cloud Service Provider Transformation Infrastruktur Non-Business critical IT Produktion Ziel ist Kostenreduktion Seite 22

23 4. Weg in die Cloud Hybrid Cloud = Schritt 1 In der Hybrid Cloud kann das Unternehmen Erfahrung mit den Cloud bezogenen Prozessen und Partner machen sowie erste Kostenvorteile realisieren. Unternehmens-IT Automatisierte Hybrid Cloud Infrastruktur Transformation Infrastruktur ca. 40% des Aufwands Ist Change Management Seite 23

24 4. Weg in die Cloud Business critical Anwendungen Auf Basis des gewonnen Vertrauen in eigene Fähigkeiten und Partner können auch die Business critical Anwendungen dem Cloud Computing zu geführt werden. Unternehmens-IT Transformation Applikationen Transformation Infrastruktur Automatisierte Hybrid Cloud Infrastruktur Seite 24

25 4. Weg in die Cloud Erweitertes Geschäftsmodell Das Cloud Computing ermöglicht eine Erweiterungen des Geschäftsmodels, da wichtige Daten schneller und flexibler verarbeitet werden können neue Anwendungen Schürfen im Datenstrom Bspl Einzelhandel (McKinsey) 60% Steigerung der Marge Transformation Applikationen Transformation Infrastruktur Automatisierte Hybrid Cloud Infrastruktur Seite 25

26 4. Weg in die Cloud Cloud Delivery = Schritt 2 Alle Geschäftsprozesse sind Cloud enabled und die Auslieferung von Diensten an den Kunden erfolgt durch die Cloud. Der Fokus liegt auf Service Management. Transformation Nutzer Provisionierung Transformation Applikationen Transformation Infrastruktur Business Produktion Ziel ist Quality of Service Automatisierte Hybrid Cloud Infrastruktur Seite 26

27 4. Weg in die Cloud ZIEL ist IT-as-a-Service Cloud Computing ermöglicht: die schnelle Nutzung des technologischen Fortschritt, eine große Flexibilität bei geringen Kosten sowie die Entstehung neuer Geschäftsmodelle. Transformation Nutzer Provisionierung Transformation Applikationen Transformation Infrastruktur Agilität Automatisierte Hybrid Cloud Infrastruktur Seite 27

28 4. Weg in die Cloud Erste Schritte im Unternehmen Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist [Louis Pasteur]. Es muss interdisziplinäre Handlungskompetenz aufgebaut werden. Cloud-Assessments durchführen Prozesse kategorisieren und potenzielle (erste) Anwendungsszenarien festlegen Standards für Querschnitts - HW und SW festlegen Kosteneinsparungen und Flexibilitätsvorteile (z.b. T2M) ( in TCO-Szenarien) Cloud-Strategie entwickeln und in Unternehmens-Strategie integrieren Cloud-Roadmap für Monate festschreiben (Projektziele, Budget, Personen) Abgleich mit Unternehmens-Strategie hinsichtlich Finanzplanung, IT-Sicherheit, Compliance, Wachstumsziele Cloud-Skills im Unternehmen/IT-Abteilung auf/ausbauen Identifizieren von Knowledge-Trägern und Key-Stakeholdern Erste Erfahrungen in begrenzten Projekten (z.b. Webanwendungen) sammeln Interdiziplinärer Anforderungskatalog erstellen (Aspekte: Anwendung, Recht, Standards, IT) Anbieter auswählen und prüfen Marktübersicht erarbeiten und Anforderungskatalog ergänzen Projekte ausschreiben und Anbieter auf ihre Leistungsfähigkeit überprüfen (Referenzen) Seite 28

29 Inhalt 1. LATUS consulting wer sind wir? 2. Was ist die Cloud nur ein neuer Hype? 3. Was gibt es am Markt one size fits all? 4. Weg in die Cloud die Lösung? 5. Next Generation Partnerschaft - Risiko für alle? Seite 29

30 5. Next Gen. Partnerschaft Geschäftsrisiken & Gefahren Das Nutzen der Public Cloud führt zu einem realen oder subjektive empfundenen Verlust von Kontrolle. Klare Fakten sind der Schlüssel zur Analyse aller Risiken und Gefahren. Umstieg 1) Lock-In durch den Lieferanten Privatsphäre & Compliance Data Recovery 2) Datensicherheit 3) Datenschutz 4) Allgemeine & Industrie spezifische Compliance Aspekte 5) Klarheit über den Ort der Speicherung der Daten 6) Unfähigkeit auf gesetzliche Herausgabe zu reagieren. 7) Ausfallssicherheit, Data Recovery IT Sicherheit Cloud - IT 8) Account und Service Hijacking 9) Sicherheit der Interface und API 10) Management Interface (incl. Self-service Portal) 11) Unsichere und unvollständige Datenlösung 12) Prozess/VM Isolierung, Datentrennung, Multi-Mandaten-Verfahren 13) Angriffe von Innen (Mit-Nutzer, Mitarbeiter vom Provider) 14) Missbrauch von Cloud Services durch Dritte CSA 2010, ENISA 2009, Gardner 2008, IBM X-Force 2010 Seite 30

31 5. Next Gen. Partnerschaft 15 Punkte Check des BSI für Cloud-Anbieter Die Partnerschaft im Cloud Computing bedarf der genauen Definition der Aufgaben, der Zuständigkeiten und Rechtsfolgen. Diese müssen kontinuierlich überprüft werden. Adaptiert von BITKOM Leitfaden Cloud Computing Seite 31

32 5. Next Gen. Partnerschaft Trusted Cloud Cloud Computing benötigt einen vertrauenswürdigen (trusted) Leistungspartner. Vertrauen durch Kompetenz Bessere IT-Sicherheits-Lösung durch eine gut gemanagte Public Cloud (SaaS) Vertrauen durch Technologie Einsatz von modernsten Datenschutz- & Datensicherheits- Prozessen & Lösungen Vertrauen durch Zertifizierung Zertifizierung und laufende Auditierungen gegen neueste (internationale) Standards Vertrauen durch Vertragsgestaltung Angebot enthält adäquate Leistungen und hat eine übersichtliche Gestaltung (Wer macht Was) Minimum Standards an Datensicherheit, Datenschutz und Transparenz der KPI s Basic Cloud SLA: standardisiert und preiswert Vertrauen durch Beendigungsklausel Klare Strukturen für Einstieg & Umstieg & Ausstieg Seite 32

33 A bit of history? Innerhalb weniger Jahre hat eine neue Kommunikationstechnik Räume und Entfernungen zunichte gemacht und den Globus so klein wie nie zuvor. Ein weltweites Kommunikationsnetz umspannt Kontinente und Ozeane. Geschäftspraktiken werden revolutioniert. Ein Zeitungszitat um 1850 über den Telegrafen Seite 33

34 Vielen Dank für Ihr Interesse. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Timon Lutze Managing Partner Tel Fax mailto: LATUS consulting GmbH Mergenthalerallee 77 D Eschborn Seite 34

Business Opportunitäten im Bereich Communication Expense Management

Business Opportunitäten im Bereich Communication Expense Management Ergebnisse punktgenau Business Opportunitäten im Bereich Communication Expense Management anlässlich Präsentation bei GFU in Köln, 28.02.2012 Timon LUTZE Managing Partner LATUS consulting GmbH Thomas RUSCH

Mehr

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria Cloud Computing Heiter statt wolkig 1 Was passiert in Europa in 2011? Eine Markteinschätzung Quelle: IDC European Cloud Top 10 predictions, January 2011 2

Mehr

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation ICMF, 22. März 2012 Markus Zollinger Leiter Cloud Computing IBM Schweiz 2011 IBM Corporation Cloud Computing ist...real! Internet Apple icloud 2 Unternehmen passen sich sehr schnell an! Collaboration CRM

Mehr

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Sicherheit und Datenschutz in der Cloud Kennen Sie die Herausforderungen der Zukunft? VDE Rhein-Main e.v. Arbeitsgemeinschaft IK Thomas Kochanek Montag, den 24.10.2011 Sicherheit und Datenschutz in der

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud > Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud Vortrag CeBIT Power Stage, 07. März 2013 Gernot Rückziegel, Leiter CTO, Lufthansa Systems 22. März 2013 >Agenda > Ein Blick auf den deutschen Cloud-Markt >

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Linux Server in der eigenen Cloud

Linux Server in der eigenen Cloud SÜD IT AG World of IT Linux Server in der eigenen Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) Michael Hojnacki, ProtoSoft AG Quellen: SUSE Cloud 4 Präsentation (Thore Bahr) Diverse Veröffentlichungen Stahlgruberring

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich?

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich? Sind und Compliance im Cloud Computing möglich? Ina Schiering Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Markus Hansen Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz www.ostfalie.de Wolfenbüttel, Germany

Mehr

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand?

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand? Prof. Dr.-Ing. Rainer Schmidt HTW Aalen Wirtschaftsinformatik Überblick Was ist Cloud-Computing und wieso ist es für Unternehmen wichtig? Wie können Unternehmen mit Hilfe einer Cloud- Computing-Strategie

Mehr

Hosting in der Private Cloud

Hosting in der Private Cloud Security Breakfast 26.10.2012 Hosting in der Private Cloud Praxis, Compliance und Nutzen Stephan Sachweh, Technischer Leiter Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information(at)pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

Cloud Computing. Die richtige Lösung für den Mittelstand? Vom Hype zur Realität!

Cloud Computing. Die richtige Lösung für den Mittelstand? Vom Hype zur Realität! Cloud Computing Die richtige Lösung für den Mittelstand? Vom Hype zur Realität! Auf einen Blick Branchenvertrieb Partnervertrieb Standardvertrieb Dienstleistungsgesellschaft Auf einen Blick Gründung: 2001

Mehr

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs 6. Stuttgarter Sicherheitskongress Michael Wilfer, Fichtner IT Consulting AG Vorsitzender ITK Ausschuss, IHK Region Stuttgart Oktober 04 Cloud Computing

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Erfahrungen im Münchner Wissenschaftsnetz Silvia Knittl, Wolfgang Hommel {knittl,hommel}@mnm-team.org Agenda Hybrid Cloud im Münchner Wissenschaftsnetz

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Vision: ICT Services aus der Fabrik

Vision: ICT Services aus der Fabrik Vision: ICT Services aus der Fabrik Der Weg zur elastischen ICT-Infrastruktur Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Unsere Vision Wir planen und implementieren für

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Prof. Dr. Stella Gatziu Grivas, Wirtschaftsforum FHNW 04 09 13 Olten Cloud Computing: die Verschmelzung von zwei Trends Quelle:

Mehr

Flexibles Arbeiten von überall und von jedem Endgerät - Der schlüsselfertige Cloud Arbeitsplatz inkl. Live Demo -

Flexibles Arbeiten von überall und von jedem Endgerät - Der schlüsselfertige Cloud Arbeitsplatz inkl. Live Demo - Ulrich Stamm Senior Consultant CANCOM IT Solutions GmbH Flexibles Arbeiten von überall und von jedem Endgerät - Der schlüsselfertige Cloud Arbeitsplatz inkl. Live Demo - www.cancom.de CANCOM AG 1 CANCOM

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Alle Kanäle Eine Plattform

Alle Kanäle Eine Plattform E-Mail Brief Fax Web Twitter Facebook Alle Kanäle Eine Plattform Geschäftsprozesse im Enterprise Content Management (ECM) und Customer Experience Management (CEM) erfolgreich automatisieren ITyX Gruppe

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

CLOUD ANBIETERVERGLEICH

CLOUD ANBIETERVERGLEICH CLOUD ANBIETERVERGLEICH CLOUD ANBIETERVERGLEICH KURZ ZUR PERSON Thorsten Kumpf Consultant Cloud Kompetenz Team mehrjährige IT-Erfahrung in den Bereichen - RZ Infrastruktur - x86 / Storage / hyperconverged

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT name, title date Ingo Kraft Manager Cloud Channel Germany Hewlett Packard GmbH Phone: +49 (0) 171 765 3243 Email: ingo.kraft@hp.com Copyright

Mehr

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik Cloud Computing Gliederung Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik 2 Bisher Programme und Daten sind lokal beim Anwender

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services

Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services Dataport Hausmesse, 28.04.2015 Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services Wie sieht Gartner Reifegrad und Annahme von Cloud Szenarien? Dr. Christine Zoppke-Donaldson 3 Dataport 28.04.2015 Cloud

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

Kapsch BusinessCom AG. Kapsch BusinessCom. Operating ICT, trust Kapsch. Operating ICT, trust Kapsch EMC Forum 2011 1

Kapsch BusinessCom AG. Kapsch BusinessCom. Operating ICT, trust Kapsch. Operating ICT, trust Kapsch EMC Forum 2011 1 Kapsch BusinessCom. Operating ICT, trust Kapsch. Operating ICT, trust Kapsch EMC Forum 2011 1 Consumerization der IT Steht das im Widerspruch zur Security? 10.November 2011 08.06.2011 Titel der Präsentation

Mehr

Die wichtigsten Zahlen und Fakten über unser Unternehmen.

Die wichtigsten Zahlen und Fakten über unser Unternehmen. Die wichtigsten Zahlen und Fakten über unser Unternehmen. Unternehmenspräsentation, 2015 CGI Group Inc. Ihr Partner weltweit: Das Unternehmen CGI Erstklassige Business- und IT-Beratung Service für über

Mehr

Creating your future. IT. αacentrix

Creating your future. IT. αacentrix Creating your future. IT. αacentrix We bring IT into Business Context Creating your future. IT. Wir sind eine Strategie- und Technologieberatung mit starkem Fokus auf die IT-Megatrends Cloud, Mobility,

Mehr

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen 72. Roundtbale MukIT, bei Bankhaus Donner & Reuschel München, 06.08.2014 Jörg Stimmer, Gründer & GF plixos GmbH joerg.stimmer@plixos.com,

Mehr

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Situation: Megathema Cloud Computing Cloud Computing ist ein Megatrend Computerwoche, 31.10.08 Massiver Trend zu

Mehr

Cloud Computing: Chancen und Herausforderungen. Dr. Mathias Petri IHK Cottbus, 29. Mai 2013

Cloud Computing: Chancen und Herausforderungen. Dr. Mathias Petri IHK Cottbus, 29. Mai 2013 Cloud Computing: Chancen und Herausforderungen Dr. Mathias Petri IHK Cottbus, 29. Mai 2013 StoneOne 2013 Über StoneOne Gründung 2007 in Berlin Entwicklung von Softwarebausteinen für Software as a Service

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

Cloud Computing im Unternehmen: Neue Fragestellungen für Ihre IT.

Cloud Computing im Unternehmen: Neue Fragestellungen für Ihre IT. Cloud Computing im Unternehmen: Neue Fragestellungen für Ihre IT. Heiko Stein Senior IT-Architekt etomer GmbH www.etomer.com Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit schriftlicher Zustimmung der

Mehr

IT-Sourcing: Perspektiven für den Mittelstand

IT-Sourcing: Perspektiven für den Mittelstand IT-Sourcing: Perspektiven für den Mittelstand Herausforderungen, Strategien und Trends, Thomas Lampert Consulting Winkelhaider Straße 46 90537 Feucht 0151-16718932 E-Mail: lampert-nuernberg@t-online.de

Mehr

On-Demand Softwarelösungen - Chancen und Herausforderungen eines Anbieters

On-Demand Softwarelösungen - Chancen und Herausforderungen eines Anbieters On-Demand Softwarelösungen - Chancen und Herausforderungen eines Anbieters Saas Forum Geschäftsmodel der Zukunft!? IT-Forum Bonn-Rhein-Sieg 23.06.2010 GmbH Thomas Wurzel Gorch-Fock-Str. 6, D-53229 Bonn

Mehr

inside improve IT-Themen auf den Punkt gebracht Erfolgreiche IT-Outsourcing Deals haben eine Gemeinsamkeit: Ein effizientes Provider Management

inside improve IT-Themen auf den Punkt gebracht Erfolgreiche IT-Outsourcing Deals haben eine Gemeinsamkeit: Ein effizientes Provider Management inside improve IT-Themen auf den Punkt gebracht Thesen zum Outsourcing Erfolgsfaktor Retained IT Erfolgsfaktor Due Diligence Erfolgsfaktor Innovation Erfolgreiche IT-Outsourcing Deals haben eine Gemeinsamkeit:

Mehr

COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud. 05. November 2015

COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud. 05. November 2015 COBIT 5 Controls & Assurance in the Cloud 05. November 2015 Charakteristika der Cloud On-Demand Self Service Benötigte IT-Kapazität selbstständig ordern und einrichten Broad Network Access Zugriff auf

Mehr

THE TRANSFORMATION EXPERTS. www.tci-partners.com

THE TRANSFORMATION EXPERTS. www.tci-partners.com THE TRANSFORMATION EXPERTS WAS VERSTEHEN WIR UNTER TRANSFORMATION Veränderungen am Markt und in der Gesellschaft erfordern ständige, grundlegende Anpassungen des Geschäftsmodels. Wir bezeichnen das als

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Red Stack Einfach gut für jedes Projekt und jeden Kunden & Partner Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Oracle Red Stack - Idee und Vorteile Software

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Oracle on Demand Innovationen im Applikationsmanagement

<Insert Picture Here> Oracle on Demand Innovationen im Applikationsmanagement Oracle on Demand Innovationen im Applikationsmanagement Dieter Weißhaar Vice President, Oracle EMEA Customer Service Northern Europe Agenda Oracle On Demand Anforderungen an die Informationstechnologie

Mehr

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Einfach war gestern 1 2012 IBM Corporation Zielgerichtete Angriffe erschüttern Unternehmen und Behörden 2 Source: IBM X-Force 2011 Trend and Risk Report

Mehr

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens Cloud Computing für KMU-Unternehmen Michael Herkens Agenda Was ist Cloud Computing? Warum Cloud? Welche Cloud? Was in der Cloud? Wie in die Cloud? Was ist Cloud Computing? Beispiel Sicherheit Verfügbarkeit

Mehr

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Gemeinsame Nutzung von On Premise und Cloud-Lösungen Thorsten Podzimek, SAC GmbH Netzwerke Serversysteme Client-Service Groupware Darmstadt 29.09.2015 Status Quo

Mehr

it infrastruktur lösungen

it infrastruktur lösungen it infrastruktur lösungen Über uns wer wir sind und was wir tun Unseren Kunden bieten wir erstklassige und massgeschneiderte IT-Infrastruktur- Lösungen aus einer Hand. WAGNER AG: fokussiert, flexibel,

Mehr

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch Flug in die Wolke Instrumentenflug in die Cloud mit Unic Wallisellen, 25. Januar 2012 Christoph Camenisch Flug in die Wolke Hosting by Unic Unic - Seite 2 Flug in die Wolke Cloud Computing in a nutshell

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Open Cloud Day, 10.06.2014 Data Center Evolution Der Weg zur Wolke ein Phasenmodell Physikalisch Virtualisiert Cloud > Die Applikations-

Mehr

Cloud Zertifizierung und Kompetenz. Hendrik A. Reese, Principal Consultant, TÜV Rheinland

Cloud Zertifizierung und Kompetenz. Hendrik A. Reese, Principal Consultant, TÜV Rheinland Cloud Zertifizierung und Kompetenz. Hendrik A. Reese, Principal Consultant, TÜV Rheinland Cloud Computing. Marktsituation in Deutschland. 30% 65% 90% Marktwachstum von 2015 auf 2016 Interviewte Personen:

Mehr

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon?

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? 1 IBM und A1 Telekom Austria IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? DI Roland Fadrany, Head of ITO, A1 Telekom Austria DI Günter Nachtlberger, Business Development Executive, IBM

Mehr

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Inhalt Vorwort, XI 1 Ist die Zukunft schon da? 1 1.1 Allgemeine Definition

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

Wege zur Integration In und mit der Cloud. Wolfgang Schmidt Vorstand Cloud-EcoSystem. 2014 W.Schmidt, X-INTEGRATE

Wege zur Integration In und mit der Cloud. Wolfgang Schmidt Vorstand Cloud-EcoSystem. 2014 W.Schmidt, X-INTEGRATE Wege zur Integration In und mit der Cloud Wolfgang Schmidt Vorstand Cloud-EcoSystem Wie viele Cloud Integrationstechnologien braucht man? Antworten auf den 150+ Folien Quelle: Forrester Report: How Many

Mehr

Trends und Entwicklungen in der ICT Branche Chancen und Herausforderungen. Urs Schaeppi CEO Swisscom AG

Trends und Entwicklungen in der ICT Branche Chancen und Herausforderungen. Urs Schaeppi CEO Swisscom AG Trends und Entwicklungen in der ICT Branche Chancen und Herausforderungen Urs Schaeppi CEO Swisscom AG «Ich sehe eine Schweiz, in der auch besondere Orte das beste Netz haben.» Mehr Möglichkeiten fu r

Mehr

Sag zum Server leise Servus. Und vertrauen Sie Kapsch auf Ihrem Weg in die Cloud.

Sag zum Server leise Servus. Und vertrauen Sie Kapsch auf Ihrem Weg in die Cloud. Kapsch BusinessCom AG. All rights reserved. Subject to change without notice. Kapsch BusinessCom DE Sag zum Server leise Servus. Und vertrauen Sie Kapsch auf Ihrem Weg in die Cloud. Den Ruhestand hab ich

Mehr

Jörg Ludwig - IBM Smart Business. IBM Smart Cloud Lösungen - Partnerstrategie & Perspektiven

Jörg Ludwig - IBM Smart Business. IBM Smart Cloud Lösungen - Partnerstrategie & Perspektiven IBM Smart Cloud Lösungen - Partnerstrategie & Perspektiven Agenda Cloud Markt Herausforderungen unserer Kunden Cloud Lösungen in Partnerschaft mit IBM Ihre nächsten Schritte 2011 IBM Corporation 2 Flexible

Mehr

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Eurocloud Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Agenda CA Intro MSP Herausforderungen und Erfolgsfaktoren MSP Preis-/Geschäfts-Modell

Mehr

Cloud Computing. 7. Oktober 2010

Cloud Computing. 7. Oktober 2010 Cloud Computing. 7. Oktober 2010 Music was my first love (J. Miles). Analysten sehen Cloud Computing als Evolution bekannter Technologien. Source: Experton, May 2010 Das Internet der Zukunft wird unsere

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

Managed Cloud Services. Christian Affolter Managed Cloud Services 11. Mai 2012

Managed Cloud Services. Christian Affolter Managed Cloud Services 11. Mai 2012 Managed Cloud Services Christian Affolter Managed Cloud Services 11. Mai 2012 Übersicht Cloud Computing Eine Einführung Vor- und Nachteile von Cloud Computing Einstiegsmöglichkeiten in die Cloud SaaS /

Mehr

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0 Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012 pco Geschäftsmodell Networking & Security Managed DataCenter Services Virtualisierung & Application Delivery Managed Infrastructure Services

Mehr

Blick in die Zukunft anhand von... SAP Business ByDesign einfach umfassend flexibel. Rainer Zinow SAP AG 4. Dezember 2008

Blick in die Zukunft anhand von... SAP Business ByDesign einfach umfassend flexibel. Rainer Zinow SAP AG 4. Dezember 2008 Blick in die Zukunft anhand von... SAP Business ByDesign einfach umfassend flexibel. Rainer Zinow SAP AG 4. Dezember 2008 Software-as-a-Service und die zugrundeliegenden technologischen Innovationen Anwendungen

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: IBM Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? IBM DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Panasonic Europe

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung

Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung Dr. Matthias Kaiserswerth Director and Vice President IBM Research - Zurich Aktuelle Situation Die Finanzkrise hat tiefgreifende

Mehr

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration AGENDA Das Program der nächsten Minuten... 1 2 3 4 Was sind die derzeitigen Megatrends? Unified

Mehr

Data Center Automa-on for the Cloud. Pascal Petsch

Data Center Automa-on for the Cloud. Pascal Petsch Data Center Automa-on for the Cloud Pascal Petsch Agenda Cloud Buzzwords Cloud Compu.ng in der Theorie Cloud Compu.ng in der Praxis Phase 1: Virtualisierung Phase 2: Automa.sierung mit OSDCM Phase 3+:

Mehr

VMware Anlass Virtualisierungsupdate

VMware Anlass Virtualisierungsupdate VMware Anlass Virtualisierungsupdate 08:30 08:45 Begrüssung Einleitung 08:45 09:05 VMware News from VMware Partner Exchange 2012 09:05 09:20 Cloud?! 09:20 09:40 vcenter Operations 09:40 10:00 Veeam Backup

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

ERP in der Cloud? Priv.-Doz. Dr. Axel Winkelmann. ERP in der Cloud? PD Dr. Axel Winkelmann

ERP in der Cloud? Priv.-Doz. Dr. Axel Winkelmann. ERP in der Cloud? PD Dr. Axel Winkelmann Priv.-Doz. Dr. Axel Winkelmann Evolution der Anwendungssystemlandschaft Erste digitale Revolution Digitalisierung und Computerisierung erlauben die virtuelle Abbildung der Real-Welt Digitalisierung Realität

Mehr

Compass Security AG [The ICT-Security Experts]

Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Live Hacking: Cloud Computing - Sonnenschein oder (Donnerwetter)? [Sophos Anatomy of an Attack 14.12.2011] Marco Di Filippo Compass Security AG Werkstrasse

Mehr

SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013

SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013 SICHERHEIT IN DER CLOUD: WAS BLEIBT NACH DEM HYPE? Jörn Eichler Berlin, 9. April 2013 AGENDA Cloud-Computing: nach dem Hype Grundlagen und Orientierung (Daten-) Sicherheit in der Cloud Besonderheiten für

Mehr

Cloud Computing Wohin geht die Reise?

Cloud Computing Wohin geht die Reise? Cloud Computing Wohin geht die Reise? Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 14. ComIn Talk Essen 17.10.2011 Agenda Einleitung Chancen und Risiken von Cloud Computing Aktivitäten

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

GIS im Spannungsfeld zwischen Consumer und Business Märkten

GIS im Spannungsfeld zwischen Consumer und Business Märkten GIS im Spannungsfeld zwischen Consumer und Business Märkten Diese Unterlagen sind nur im Zusammenhang mit dem mündlichen Vortrag vollständig. Die isolierte Nutzung einzelner Darstellungen kann zu Missverständnissen

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr