Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT"

Transkript

1 Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT erecon AG Harald Rossol Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I Bremen erecon AG Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I Bremen

2 Green IT-Handlungsfelder Green in IT 10 % des Stroms in Deutschland verbraucht die Produktion und Nutzung von IT, mit steigender Tendenz. (Fraunhofer ISI und IZM) Über 1 Mrd. / Jahr betragen alleine die Stromkosten der Server / Rechenzentren in Deutschland, das entspricht der Leistung von 4 Kohlekraftwerken. (Borderstep Institut 2008) Green by IT Einspareffekt durch intelligenten Einsatz von IT durch Sekundäreffekte weltweit: 7,8 Milliarden Tonnen CO2/Jahr. Das ist fünfmal mehr, als die IT selber verbraucht, ohne Optimierung bei Green in IT.

3 Lebenszykluskosten eines typischen Servers Kosten für Installation und Konfiguration Anschaffungskosten (Summe der jährliche Abschreibungen) Kosten für Energie Kosten für Ausfall (Downtime) Managementkosten inkl. Wartung = TCO (Total Cost of Ownership)

4 Was verbraucht den Strom im Serverraum? IT-Systeme Infrastruktur Server Kühlung/Klima Speicher Lüftung Netzwerkkomponenten USV Weitere Systeme Beleuchtung Weitere Anlagen

5 Warum lohnt sich das Engagement in Energieeffizienz? Es kann nicht sein, dass wir für den Betrieb unserer Server eine Kilowattstunde elektrische Leistung in die Server und dann mindestens die gleiche Menge an elektrischer Energie in die Entsorgung der Hitzeentwicklung und Wandlungsverluste stecken. Ziehen Sie alles in Zweifel! Die Literatur, die Raumtemperatur, die Wirkungsgrade und andere Ungereimtheiten.

6 Energiekosten der IT als Hauptkostentreiber Immer anspruchsvollere Anwendungen und steigende Datenvolumen erfordern auch immer leistungsfähigere IT-Systeme. Diese Entwicklung führt zu einem sprunghaften Anstieg des Stromverbrauchs der IT-Komponenten und der Kühlkomponenten. Weiter angeheizt wird dieser Prozess durch steigende Energiepreise sowie die Klimaschutzdiskussion.

7 Exkurs: Thin Clients Energie Kühlung/Klima IT-Infrastruktur Vorteile gegenüber. Fat Clients : Geringere Komplexität Schnellere Installation Einfachere Verteilung von Konfigurationsimages Zentrale Installation und Verwaltung (z.b. Festgelegte Zeiten für das autom. Hoch-/Runterfahren) Nachteile gegenüber. Fat Clients : Nicht für heterogene IT-Landschaften geeignet Nicht für Power-user geeignet Geringere Performance

8 Green IT für Blauen Engel Zertifizierung Blauer Engel für energiebewussten Rechenzentrumsbetrieb Hohe Ansprüche an das Management von Rechenzentren Strenge Anforderungen an die Auswahl der IKT Ganzheitliche Betrachtung: IT-Technik, Stromversorgung, Klimatisierung Umsetzung langfristiger Strategie zur Erhöhung der Energie- und Ressourceneffizienz Regelmäßiges Monitoring zur Optimierung des Rechenzentrums

9 Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Offene Fragen erecon AG? Harald Rossol Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I Bremen erecon AG Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I Bremen

10 Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! erecon AG Harald Rossol Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I Bremen erecon AG Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I Bremen

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Bremen, den 09. Februar 2011 INITIATIVE ENERGIE für IT- und Rechenzentren Herzlich Willkommen! erecon AG Hansjürgen Wilde Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I - 28217 Bremen www.erecon.de Ein paar Worte

Mehr

Energetisch optimierte Serverräume und Rechenzentren

Energetisch optimierte Serverräume und Rechenzentren Herbsttagung für ZKI-Mitglieder vom 21. bis 23. September 2009 Energetisch optimierte Serverräume und Rechenzentren erecon AG i.g. Harald Rossol Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I - 28217 Bremen www.erecon.de

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren

Energieeffizienz in Rechenzentren Energieeffizienz in Rechenzentren Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Stellv. Vorsitzender des BITKOM-Arbeitskreises Rechenzentrum & Infrastruktur 01 Fragestellungen

Mehr

Weniger ist mehr! Virtualisierung als Beitrag zum Umweltschutz

Weniger ist mehr! Virtualisierung als Beitrag zum Umweltschutz ÖKOBÜRO Weniger ist mehr! Virtualisierung als Beitrag zum Umweltschutz Dr. Thomas Grimm IBM Österreich Oktober 2008 Ohne Maßnahmen brauchen wir bald eine zweite Erde vorhandene Ressourcen Quelle: WWF Climate

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren

Energieeffizienz in Rechenzentren Energieeffizienz in Rechenzentren Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Stellv. Vorsitzender des BITKOM-Arbeitskreises Rechenzentrum & Infrastruktur 01 Fragestellungen

Mehr

First Climate AG IT Consulting und Support. Energieeffiziente IT im Office und im Serverraum / Rechenzentrum AUDIT REVISION BERATUNG

First Climate AG IT Consulting und Support. Energieeffiziente IT im Office und im Serverraum / Rechenzentrum AUDIT REVISION BERATUNG First Climate AG IT Consulting und Support Energieeffiziente IT im Office und im Serverraum / Rechenzentrum AUDIT REVISION BERATUNG - ENERGIEEFFIZIENTE IT-ARCHITEKTUR - ENERGIEEFFIZIENTE IT-DIENSTLEISTUNGEN

Mehr

Zukunftsmarkt energieeffiziente Rechenzentren Potenziale, Wettbewerbsposition europäischer Unternehmen

Zukunftsmarkt energieeffiziente Rechenzentren Potenziale, Wettbewerbsposition europäischer Unternehmen Zukunftsmarkt energieeffiziente Rechenzentren Potenziale, Wettbewerbsposition europäischer Unternehmen PD Dr. Klaus Fichter Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit, Berlin BMU-Fachdialog

Mehr

Energieverbrauch von Rechenzentren Trends, Effizienzpotenziale, Handlungsbedarfe

Energieverbrauch von Rechenzentren Trends, Effizienzpotenziale, Handlungsbedarfe Energieverbrauch von Rechenzentren Trends, Effizienzpotenziale, Handlungsbedarfe Dr. Ralph Hintemann, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit, Berlin Vortrag in Hamburg. 29. Oktober 2009

Mehr

Einführung: Energieeffiziente IKT-Infrastruktur Herausforderungen für Unternehmen und Umweltpolitik

Einführung: Energieeffiziente IKT-Infrastruktur Herausforderungen für Unternehmen und Umweltpolitik Einführung: Energieeffiziente IKT-Infrastruktur Herausforderungen für Unternehmen und Umweltpolitik PD Dr. Klaus Fichter Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit, Berlin BMU-Fachdialog Zukunftsmarkt

Mehr

Wir realisieren Rechenzentren energieeffizient wirtschaftlich - sicher. www.datacenter-group.de

Wir realisieren Rechenzentren energieeffizient wirtschaftlich - sicher. www.datacenter-group.de Wir realisieren Rechenzentren energieeffizient wirtschaftlich - sicher www.datacenter-group.de 2 3 Firmensitz in Betzdorf (Rheinland-Pfalz) Gesellschaften in Hallein (Österreich) und Rotkreuz (Schweiz)

Mehr

Ökonomie trifft Ökologie

Ökonomie trifft Ökologie Ökonomie trifft Ökologie Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnik zur Schonung des Geldbeutels und der Umwelt Dr. Ralph Hintemann, BITKOM Wien, 24. April 2008 Agenda/Inhalt ITK und Energieeffizenz

Mehr

Grün & sicher Rechenzentren heute

Grün & sicher Rechenzentren heute www.prorz.de Grün & sicher Rechenzentren heute Energieeffizienz und Sicherheit in Rechenzentren 1 Grün & sicher: Rechenzentren heute Das Unternehmen 2 Grün & sicher: Rechenzentren heute Die prorz Rechenzentrumsbau

Mehr

Energieverbrauch und Energiekosten von Servern und Rechenzentren in Deutschland. Aktuelle Trends und Einsparpotenziale bis 2015.

Energieverbrauch und Energiekosten von Servern und Rechenzentren in Deutschland. Aktuelle Trends und Einsparpotenziale bis 2015. Energieverbrauch und Energiekosten von Servern und Rechenzentren in Deutschland Aktuelle Trends und Einsparpotenziale bis 2015 Berlin, Mai 2012 Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige

Mehr

Energieeffizienzanalyse

Energieeffizienzanalyse Energieeffizienzanalyse Ausgangssituation 1,8 % des deutschen Energieverbrauchs entfallen auf Server und Rechenzentren (ca. 10,1 TWh) (Bitkom Okt..2008) Die entspricht der Jahresproduktion von 4 mittelgroßen

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Zertifizierung mit dem Blauen Engel für energiebewussten Rechenzentrumsbetrieb

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Zertifizierung mit dem Blauen Engel für energiebewussten Rechenzentrumsbetrieb Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Zertifizierung mit dem Blauen Engel für energiebewussten Rechenzentrumsbetrieb Björn Schödwell Wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Berlin (IKM) Berlin, 01.07.2012 Wachsende

Mehr

Energieeffizienzklasse A++? Herausforderungen für die Bewertung der Energieund Ressourceneffizienz in Rechenzentren

Energieeffizienzklasse A++? Herausforderungen für die Bewertung der Energieund Ressourceneffizienz in Rechenzentren Energieeffizienzklasse A++? Herausforderungen für die Bewertung der Energieund Ressourceneffizienz in Rechenzentren Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut eco Arbeitskreis Datacenter am 2. März 2010 in

Mehr

Green ProcA Green Procurement in Action

Green ProcA Green Procurement in Action Green ProcA Green Procurement in Action Beschaffung von IT Hintergrund Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT): - Nutzung von Endgeräten in Haushalten, Unternehmen und Behörden - Mobilfunk-

Mehr

Data Center Benchmarking und Blauer Engel für Rechenzentren

Data Center Benchmarking und Blauer Engel für Rechenzentren Data Center Benchmarking und Blauer Engel für Rechenzentren Technische Universität Berlin Dipl.-Ing. Marc Wilkens (früher Schaefer) Wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Berlin Fak. für Wirtschaft und

Mehr

Ergebnisse einer neuen Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes

Ergebnisse einer neuen Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes Die Trends in Rechenzentren bis 2015 Ergebnisse einer neuen Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Veranstaltung Rechenzentren

Mehr

RZ-Monitoring. ein wichtiger Baustein zur nachaltigen Steigerung der Energieeffizienz. www.prorz.de

RZ-Monitoring. ein wichtiger Baustein zur nachaltigen Steigerung der Energieeffizienz. www.prorz.de RZ-Monitoring ein wichtiger Baustein zur nachaltigen Steigerung der Energieeffizienz www.prorz.de Agenda Alarm- / Betriebsmeldungen Schnittstellen Energetische Kennzahlen Visualisierung Betriebsweise Sichere

Mehr

Green IT Energieeffizienz in Rechenzentren

Green IT Energieeffizienz in Rechenzentren Green IT Energieeffizienz in Rechenzentren Motivation. Treiber für Energieeffizienz in Rechenzentren ist der enorme Energiekosten Anstieg (ca. 40%). Ziele von Audit / Zertifikat: - Senkung Energiekosten

Mehr

Energieeffiziente IT

Energieeffiziente IT EnergiEEffiziente IT - Dienstleistungen Audit Revision Beratung Wir bieten eine energieeffiziente IT Infrastruktur und die Sicherheit ihrer Daten. Wir unterstützen sie bei der UmsetZUng, der Revision

Mehr

Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum

Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum Green IT Energieeffizienz im Rechenzentrum Patrick Göttel SWK-IT SWK und Green IT: Wo kommen wir her? 1 Green IT - Inhalt Allgemeine Entwicklung/ Trends Was ist Green IT Warum Green IT Aktuelle Zahlen/

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 1. September 2009 KR-Nr. 196/2009 1369. Anfrage (Green-IT-Massnahmen in der kantonalen Verwaltung) Kantonsrat Sandro Feuillet,

Mehr

Beschaffung effizienter Informationstechnologie als Strategie gegen hohe Energiekosten

Beschaffung effizienter Informationstechnologie als Strategie gegen hohe Energiekosten Beschaffung effizienter Informationstechnologie als Strategie gegen hohe Energiekosten Kerstin Kallmann Berliner Energieagentur GmbH Workshops Intelligenter Energieeinsatz in Städten und Gemeinden Erfurt,

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Grossunternehmen Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

Green IT im Rechenzentrum des Umwelt-Campus. Phil Decker Leiter des Rechenzentrums

Green IT im Rechenzentrum des Umwelt-Campus. Phil Decker Leiter des Rechenzentrums Green IT im Rechenzentrum des Umwelt-Campus Phil Decker Leiter des Rechenzentrums 1 Das Rechenzentrum am Umwelt-Campus Personal 6 Festangestellte Mitarbeiter 3 Ingenieure, zentrale Technik (Netzwerk, Server,

Mehr

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg Energieeffiziente Rechenzentren Stellschrauben im Rechenzentrum 29.10.2009 - Hamburg Bereiche, die zu betrachten sind: Messungen / Transparenz der Kosten Strom Klima Hardware / Konsolidierung + Virtualisierung

Mehr

IT2Green Energieeffiziente IKT für Mittelstand, Verwaltung und Wohnen

IT2Green Energieeffiziente IKT für Mittelstand, Verwaltung und Wohnen IT2Green Energieeffiziente IKT für Mittelstand, Verwaltung und Wohnen Dr. Lutz Stobbe, Leiter IT2Green Begleitforschung Fraunhofer IZM, Berlin Mittelstand-Digital, Synergie-Workshop, 14.05.2013, Berlin

Mehr

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 3 Optimierung der Elektrogeräte & Green IT

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 3 Optimierung der Elektrogeräte & Green IT Blaue-Sterne-Betriebe Modul 3 Optimierung der Elektrogeräte & Green IT Impressum Juni 2011 Herausgegeben von der Universitätsstadt Tübingen Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz Alle Bilder: pixelio.de Layout

Mehr

Energieeffziente IT-Lösungen an Schulen

Energieeffziente IT-Lösungen an Schulen Energieeffziente IT-Lösungen an Schulen Dr. Jens Clausen Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit ggmbh www.borderstep.de 26. Mai 2009 01 Aufbau Das Gerätespektrum Beispiele effizienter IT

Mehr

Energieeffizienz und Informationstechnologie

Energieeffizienz und Informationstechnologie Energieeffizienz und Informationstechnologie Andreas Schmitt, System Engineer TIP Dialog Forum Frankfurt am Main 14.10.2008 Energieeffizienz / Lösungswege Felder Potenziale entdecken, bewerten und heben!

Mehr

Richtig schalten - Strom sparen in Netzwerken. 18.09.2006 Strom sparen in Netzwerken

Richtig schalten - Strom sparen in Netzwerken. 18.09.2006 Strom sparen in Netzwerken Richtig schalten - Strom sparen in Netzwerken Server schlafen nie, muss das sein? Energieverbrauch in Netzwerk 9% 23% 30% Server Kühlung Komm.+USV 38% Ge räte Arbeitsplatz Zwischen 2004 und 2015 wird im

Mehr

Green-IT Heiße Luft oder Wettbewerbsvorteil?

Green-IT Heiße Luft oder Wettbewerbsvorteil? Green-IT Heiße Luft oder Wettbewerbsvorteil? 1 Green IT: Heiße Luft oder Wettbewerbsvorteil? Juli 2008 Inhalt Green IT: Aspekte + Prognose Herausforderungen Kostenspirale Lösungen für Rechenzentren und

Mehr

Green IT Beispiele für energieeffizientes Thin Client Computing und energieeffiziente Rechenzentrumslösungen

Green IT Beispiele für energieeffizientes Thin Client Computing und energieeffiziente Rechenzentrumslösungen Green IT Beispiele für energieeffizientes Thin Client Computing und energieeffiziente Rechenzentrumslösungen Never change my running system! Dr. Jens Clausen Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit

Mehr

Energetisch optimierte Serverräume und Rechenzentren

Energetisch optimierte Serverräume und Rechenzentren Energetisch optimierte Serverräume und Rechenzentren Peter Klingebiel - Hochschule Fulda, DVZ www.hs-fulda.de - klingebiel@hs-fulda.de Harald Rossol - erecon AG i.gr. ZKI-Herbsttagung, Uni Bonn, 21. -

Mehr

Server, Speicher, Netzwerk, USV Aktueller Energiebedarf und künftige Entwicklung

Server, Speicher, Netzwerk, USV Aktueller Energiebedarf und künftige Entwicklung Server, Speicher, Netzwerk, USV Aktueller Energiebedarf und künftige Entwicklung Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Dena-Workshop, Berlin, 5. Dezember 2011 01 Entwicklung

Mehr

Prof. Dr. Wolfgang Riggert

Prof. Dr. Wolfgang Riggert Prof. Dr. Wolfgang Riggert IT trägt heute gesellschaftliche Verantwortung Gesellschaftliche Veränderungen (Ägypten) werden über das Netz und seine Anwendungen (Facebook) organisiert Die Gesellschaft wird

Mehr

Stromversorgung für Rechenzentren

Stromversorgung für Rechenzentren Totally Integrated Power / Juni 2013 Stromversorgung für Rechenzentren Answers for infrastructure and cities. Stromversorgung für Rechenzentren im Wandel der Zeit TIER IV Green Siemens ist Ihr Partner

Mehr

EM 2010. Server und Serverinfrastruktur

EM 2010. Server und Serverinfrastruktur Vorlagen Managementdokumente: Beschaffungs- und Wartungsvorgaben EM 2010 Energiemanagement für Österreich Beschaffungs- und Wartungsvorgaben Server und Serverinfrastruktur Projektkonsortium Projektleitung:

Mehr

Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren

Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren ASYB12LDC / AOYS12LDC Aktuelle Trends im Bereich Kühlung von Rechenzentren Dr.-Ing. Manfred Stahl 6.03.2015 Seite 1 Thema 1: Optimierung der PUE-Werte Kennwert zur Beurteilung der Energieeffizienz eines

Mehr

Green-IT - Energie, CO 2 und Geld sparen

Green-IT - Energie, CO 2 und Geld sparen Green-IT - Energie, CO 2 und Geld sparen Thomas Kleinert Institut für Wirtschaftsinformatik (IWi) im DFKI 23.10.2013 Agenda Was ist Green-IT? Der Weg zu Green-IT im Unternehmen Anwendung von Green-IT Fallbeispiele

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Geschäftskunden Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

Virtualisierung rechnet sich allein durch Strom-Einsparung aber wer hat ein Interesse daran?

Virtualisierung rechnet sich allein durch Strom-Einsparung aber wer hat ein Interesse daran? Ismaning, 13. Juli 2007 Virtualisierung rechnet sich allein durch Strom-Einsparung aber wer hat ein Interesse daran? Virtualisierungs-/Konsolidierungsprojekte erreichen ROI allein durch Stromeinsparung

Mehr

Server und Rechenzentren in Deutschland im Jahr 2012

Server und Rechenzentren in Deutschland im Jahr 2012 Ralph Hintemann, Klaus Fichter Server und Rechenzentren in Deutschland im Jahr 2012 1. Entwicklung des Energieverbrauchs der Server und Rechenzentren in Deutschland Der Energieverbrauch der Server und

Mehr

Green IT - Inhalt. Allgemeine Entwicklung/ Trends. Einsparpotenziale/ Überlegungen im Rechenzentrum. TWK und Green IT

Green IT - Inhalt. Allgemeine Entwicklung/ Trends. Einsparpotenziale/ Überlegungen im Rechenzentrum. TWK und Green IT wir machen`s einfach! Green IT Text Energieeffizienz im Rechenzentrum Wörrstadt, 17.Juni 2011 Angela Wahl-Knoblauch, TWK Technische WerkeKaiserslautern GmbH IT Vertrieb und Kundenbetreung Green IT - Inhalt

Mehr

Kennen Sie Ihre IT Kosten?

Kennen Sie Ihre IT Kosten? Kennen Sie Ihre IT Kosten? Wissen Sie, wie hoch Ihre Energiekosten wirklich sind? > Nach Gartner: um 4% 7% vom IT Budget! > In Deutschland sind die Energiekosten von 2000 bis 2006 um 36,6 % gestiegen >

Mehr

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 12 Elektromotoren

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 12 Elektromotoren Blaue-Sterne-Betriebe Modul 12 Elektromotoren Impressum Juni 2011 Herausgegeben von der Universitätsstadt Tübingen Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz Alle Bilder: pixelio.de Layout und Druck: Interne

Mehr

IT-Kühlung ohne Kälteanlagen einfach und effizient!

IT-Kühlung ohne Kälteanlagen einfach und effizient! Kühlung ohne Kälteanlagen einfach und effizient! Lukas Gasser, Prof. Dr. Beat Wellig CC Thermische Energiesysteme & Verfahrenstechnik Energie-Apéro 12: Stromeffizienz für Industrie, Dienstleistungen und

Mehr

Energy Logic 2.0 Senkung der Energiekosten mit System

Energy Logic 2.0 Senkung der Energiekosten mit System Energy Logic 2.0 Senkung der Energiekosten mit System Dr. Peter Koch VP Engineering & Product Management - Racks & Solutions Emerson Network Power Europe, Middle East & Africa Emerson Network Power April

Mehr

Zukünftige Trends energieeffizienter, nachhaltiger Rechenzentren. Dr. Thomas Steffen Geschäftsführer Forschung und Entwicklung

Zukünftige Trends energieeffizienter, nachhaltiger Rechenzentren. Dr. Thomas Steffen Geschäftsführer Forschung und Entwicklung Zukünftige Trends energieeffizienter, nachhaltiger Rechenzentren Dr. Thomas Steffen Geschäftsführer Forschung und Entwicklung 1 Rittal Fakten zur Unternehmensgruppe Friedhelm Loh, Inhaber der Friedhelm

Mehr

Green and Sustainable IT im Unternehmen der Zukunft Nachhaltigkeit und Kostensenkung. Prof. Dr. Stefan Naumann Markus Dick, Timo Johann, Eva Kern

Green and Sustainable IT im Unternehmen der Zukunft Nachhaltigkeit und Kostensenkung. Prof. Dr. Stefan Naumann Markus Dick, Timo Johann, Eva Kern Green and Sustainable IT im Unternehmen der Zukunft Nachhaltigkeit und Kostensenkung Prof. Dr. Stefan Naumann Markus Dick, Timo Johann, Eva Kern Personen Prof. Dr. Stefan Naumann Eva Kern B.Sc. Markus

Mehr

klimafit Energie- & Kosteneffizienz in Unternehmen Optimierung der Elektrogeräte & Green IT Ein Projekt der

klimafit Energie- & Kosteneffizienz in Unternehmen Optimierung der Elektrogeräte & Green IT Ein Projekt der klimafit Energie- & Kosteneffizienz in Unternehmen Optimierung der Elektrogeräte & Green IT 3 Ein Projekt der klimafit 58 % der kommunalen CO2-Emissionen in Augsburg werden durch Gewerbe und Industrie

Mehr

Richtlinie. Förderprogramm Blauer Engel - Zertifizierung für Rechenzentren mittelständischer Unternehmen

Richtlinie. Förderprogramm Blauer Engel - Zertifizierung für Rechenzentren mittelständischer Unternehmen Richtlinie Förderprogramm Blauer Engel - Zertifizierung für Rechenzentren mittelständischer Unternehmen _ 1. Ziel des Förderprogramms Der Klimaschutz, die Verminderung des Energieverbrauchs und die Schonung

Mehr

19 -RACKTECHNIK FÜR DATACENTER, SERVERRÄUME UND RECHENZENTREN

19 -RACKTECHNIK FÜR DATACENTER, SERVERRÄUME UND RECHENZENTREN INFORMATIONEN FÜR PLANER UND ENTSCHEIDER 19 -RACKTECHNIK FÜR DATACENTER, SERVERRÄUME UND RECHENZENTREN INFORMATIONEN FÜR PLANER UND ENTSCHEIDER VORTEIL 1: GITTERBAHN. MIT ODER OHNE STECKER KABELFÜHRUNG

Mehr

Jung Dynamisch Virtualisiert? Risiken der Realisierung

Jung Dynamisch Virtualisiert? Risiken der Realisierung Jung Dynamisch Virtualisiert? Risiken der Realisierung Informatik Service GmbH Der Wunsch nach Virtualisierung Wird geprägt durch Veranstaltungen wie diese Präsenz in den Medien Höhere Verfügbarkeit

Mehr

First Climate AG IT Consulting und Support. Energieeffiziente IT und Informationssicherheit ISO 27001:2013 AUDIT REVISION BERATUNG

First Climate AG IT Consulting und Support. Energieeffiziente IT und Informationssicherheit ISO 27001:2013 AUDIT REVISION BERATUNG First Climate AG IT Consulting und Support Energieeffiziente IT und Informationssicherheit ISO 27001:2013 AUDIT REVISION BERATUNG - ENERGIEEFFIZIENTE IT-ARCHITEKTUR - ENERGIEEFFIZIENTE IT-DIENSTLEISTUNGEN

Mehr

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf

Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Swisscom AG Rechenzentrum Wankdorf Stauffacherstrasse 59 3015 Bern www.swisscom.ch Swisscom Rechenzentrum Wankdorf Für eine erfolgreiche Zukunft Das Swisscom Rechenzentrum Wankdorf ist die Antwort auf

Mehr

T-Systems Austria. Green Dynamics Modell.

T-Systems Austria. Green Dynamics Modell. T-Systems Austria. Green Dynamics Modell. Max Schaffer Vice President ICT Operations. 26-11-2008 T-Systems Austria Green Dynamics Modell 1 T-Systems Green ICT. Konkrete Ziele. Vollständige Umweltbewertung

Mehr

Fachkonferenz IT-Beschaffung Total Cost of Ownership bei IT-Beschaffungen

Fachkonferenz IT-Beschaffung Total Cost of Ownership bei IT-Beschaffungen Fachkonferenz IT-Beschaffung Total Cost of Ownership bei IT-Beschaffungen Prof. Dr. Thomas Myrach Universität Bern Institut für Wirtschaftsinformatik Abteilung Informationsmanagement Kosten und Nutzen

Mehr

Effiziente Energienutzung als entscheidender Wettbewerbsvorteil

Effiziente Energienutzung als entscheidender Wettbewerbsvorteil Effiziente Energienutzung als entscheidender Wettbewerbsvorteil MCP Deutschland GmbH Heino v. Schuckmann 1 Agenda: MCP Deutschland Strompreisentwicklung und Verteilung der Energieverbräuche bisheriges

Mehr

Fachhochschule Münster University of Applied Sciences

Fachhochschule Münster University of Applied Sciences Energieeffiziente Computertechnik Fachhochschule Münster University of Applied Sciences Dipl.-Inform. Markus Bajohr Agenda Energieeffizienz und GreenIT Desktop PC vs. Thin Client Server Based Computing

Mehr

www.prorz.de Energieeffizienz im RZ

www.prorz.de Energieeffizienz im RZ www.prorz.de Energieeffizienz im RZ Agenda 1. Warum ist Energieeffizienz im RZ wichtig? 2. Was kann man tun um effizienter zu werden? 3. Aktuelle Entwicklungen am Markt 2 Berlin / Marc Wilkens / 08.07.2014

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren Vorgehen zur Potenzialermittlung und Massnahmenplanung

Energieeffizienz in Rechenzentren Vorgehen zur Potenzialermittlung und Massnahmenplanung Energieeffizienz in Rechenzentren Vorgehen zur Potenzialermittlung und Massnahmenplanung Marc Wilkens (früher Schaefer) Frankfurt, DE-CIX, 06. Oktober 2011 Mountain view to Appenzeller Land Agenda Vorstellung

Mehr

» Das Cloud-Labor. » Effizienz auf dem Prüfstand. future thinking. Marc Wilkens www.regioit-aachen.de. Sinsheim, 29.03.2012

» Das Cloud-Labor. » Effizienz auf dem Prüfstand. future thinking. Marc Wilkens www.regioit-aachen.de. Sinsheim, 29.03.2012 » Das Cloud-Labor» Effizienz auf dem Prüfstand future thinking Marc Wilkens www.regioit-aachen.de Sinsheim, 29.03.2012 GGC-Lab: Die Projektpartner Technische Universität Berlin 2 Vorstellung GGC-Lab: Übersicht

Mehr

Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische

Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische Komplexität steigt > Wachsende Abhängigkeit von der IT Steigende

Mehr

Dr. Siegfried Behrendt. Tagung, O.Ö. Energiesparverband. Linz, 30. September 2010

Dr. Siegfried Behrendt. Tagung, O.Ö. Energiesparverband. Linz, 30. September 2010 Umstieg auf Green IT - was bringt es? Dr. Siegfried Behrendt Tagung, O.Ö. Energiesparverband Stromsparen im Büro Linz, 30. September 2010 IT, Internet und World Wide Web -2-21Mrd 2,1 Mrd. tcoe 2 durch

Mehr

Thin versus Fat Clients

Thin versus Fat Clients Justus-Liebig-Universität Gießen Professur für BWL und Wirtschaftsinformatik Univ.-Prof. Axel C. Schwickert Thema Seminar zur Wirtschaftsinformatik im Wintersemester 01/02 03. / 04. April 2002 Thin versus

Mehr

GREEN IT - ENERGIEEFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM. Herzlich willkommen.

GREEN IT - ENERGIEEFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM. Herzlich willkommen. GREEN IT - ENERGIEEFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM Herzlich willkommen. Serverräume und Infrastruktur Präsentationsthemen Energieeffiziente Klimatisierung Modulare USV-Anlagen 2 Bechtle Logistik & Service 27.10.2010

Mehr

GREEN IT und Umweltwissenschaft. Neue Bereiche im Studiengang Informationsmanagement und Informationstechnologie (IMIT) an der Universität Hildesheim

GREEN IT und Umweltwissenschaft. Neue Bereiche im Studiengang Informationsmanagement und Informationstechnologie (IMIT) an der Universität Hildesheim GREEN IT und Umweltwissenschaft Neue Bereiche im Studiengang Informationsmanagement und Informationstechnologie (IMIT) an der Universität Hildesheim Martin Sauerwein Stiftung Universität Hildesheim Fachbereich

Mehr

FRISCHE KÄLTE FÜRS BÜRO.

FRISCHE KÄLTE FÜRS BÜRO. www.proenergy.at FRISCHE KÄLTE FÜRS BÜRO. Sparen Sie Geld, Energie und Nerven - mit Kälte-Contracting vom Spezialisten. Wir haben Proenergy aus einem guten Grund beauftragt, den IZD Tower mit Kälte zu

Mehr

Der grüne Wettbewerbsfaktor

Der grüne Wettbewerbsfaktor Seite 1 von 5 Der grüne Wettbewerbsfaktor Die Gründe für umweltbewusstes Handeln in Unternehmen sind vielfältig. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen wird angesichts steigender Energiekosten zu

Mehr

Betriebskosten im RZ. Hingeschaut und Geld gespart ein Beispiel aus der Praxis. www.prorz.de

Betriebskosten im RZ. Hingeschaut und Geld gespart ein Beispiel aus der Praxis. www.prorz.de Betriebskosten im RZ Hingeschaut und Geld gespart ein Beispiel aus der Praxis Marc Wilkens Senior Consultant Tel.: +49 (0) 2741 93 21 122 marc.wilkens@prorz.de www.prorz.de Von der Erkenntnis zur Einsparung

Mehr

Energien bündeln. Ressourcen schonen. Wachstum sichern. Frankfurt am Main, August 2010

Energien bündeln. Ressourcen schonen. Wachstum sichern. Frankfurt am Main, August 2010 Energien bündeln. Ressourcen schonen. Wachstum sichern. Frankfurt am Main, August 2010 Inhaltsverzeichnis Das Unternehmen e-shelter Kurzprofil Leistungsspektrum Übersicht der Standorte Die Marktsituation

Mehr

Die Zukunft des Rechenzentrums Trends - Herausforderungen - Lösungen Dr. Peter Koch, VP Solutions, Racks & Integrated Solutions Emerson Network Power

Die Zukunft des Rechenzentrums Trends - Herausforderungen - Lösungen Dr. Peter Koch, VP Solutions, Racks & Integrated Solutions Emerson Network Power Die Zukunft des Rechenzentrums Trends - Herausforderungen - Lösungen Dr. Peter Koch, VP Solutions, Racks & Integrated Solutions Emerson Network Power Emerson Network Power Portfolio Emerson Network Power

Mehr

Kostensenkung und Betriebssicherheit. Dirk Bussing

Kostensenkung und Betriebssicherheit. Dirk Bussing Kostensenkung und Betriebssicherheit Dirk Bussing Was ist uns wichtig? Euro Finance Week D. Bussing 20.11.2012 2 Ein paar Ideen Verfügbarkeit Wartbarkeit, Redundanz. Strom kommt über ein Netzwerk. Kosten

Mehr

Forschungsergebnisse Projekt AC4DC

Forschungsergebnisse Projekt AC4DC Forschungsergebnisse Projekt AC4DC www.bmwi.de Dezember 2014 Projektüberblick Projekttitel: BMWi FKZ: AC4DC - Adaptive Computing for green Data Centers 01 ME11046A Laufzeit: 01.05.2011 bis 30.10. 2014

Mehr

Energieeffizienz in der Informationstechnologie

Energieeffizienz in der Informationstechnologie Energieeffizienz in der Informationstechnologie DPG 2010, AKE Bonn, 15. 3. 2010 Ein Notstand: die globale Erwärmung Der Klimawandel ist das größte Marktversagen, das die Welt je gesehen hat 2 Die globale

Mehr

Juni 2009 Fragen und Antworten zum Thema Green VoIP

Juni 2009 Fragen und Antworten zum Thema Green VoIP Juni 2009 Fragen und Antworten zum Thema Green VoIP Inhalt Was versteht man unter Green VoIP?... 3 Sind VoIP-Anlagen oder traditionelle TK-Anlagen energieeffizienter?... 3 Sind VoIP-Anlagen im Vergleich

Mehr

RiMatrix S Modulare Rechenzentren

RiMatrix S Modulare Rechenzentren RiMatrix S Modulare Rechenzentren 1 IDC White Paper Förderung des Unternehmenswachstum durch wettbewerbsfähige Rechenzentrumsstrategien Befragung von 500 CIOs und IT-Leitern in mittelständischen Unternehmen

Mehr

Versteckte Energieeffizienz

Versteckte Energieeffizienz Versteckte Energieeffizienz Green IT Hinschauen lohnt sich Dipl. Ing. (FH) u. Techn. Betriebswirt Dirk Heidenberger Unified Competence GmbH Das Unternehmen IT Beratungsunternehmen mit den Sh Schwerpunkten

Mehr

Ermitteln der Total Cost of Ownership (TCO) für Datencenter- und Serverraum- Infrastrukturen

Ermitteln der Total Cost of Ownership (TCO) für Datencenter- und Serverraum- Infrastrukturen Ermitteln der Total Cost of Ownership (TCO) für Datencenter- und Serverraum- Infrastrukturen White Paper Nr. 6 Revision 2 Zusammenfassung Beschrieben wird eine verbesserte Methode zur Ermittlung der Total

Mehr

Projekt Kanton Thurgau Energieverbrauch im Büro Top 5 Stromfresser

Projekt Kanton Thurgau Energieverbrauch im Büro Top 5 Stromfresser Projekt Kanton Thurgau Energieverbrauch im Büro Top 5 Stromfresser Diese Liste der Top 5 Stromfresser basiert auf einer Literaturstudie und nicht genauen Berechnungen. Sie dient der groben Orientierung.

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM)

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Michael Schumacher Senior Systems Engineer Schneider Electric, IT Business und stellv. Vorsitzender BITKOM AK RZ Moderne

Mehr

DAS UMWELTFREUNDLICHE RECHENZENTRUM KONZEPTE UND KRITERIEN. Dipl.Inf. Sebastian Stoll Gründer von ecologee.net Sysadmin / Green-IT-Berater biohost.

DAS UMWELTFREUNDLICHE RECHENZENTRUM KONZEPTE UND KRITERIEN. Dipl.Inf. Sebastian Stoll Gründer von ecologee.net Sysadmin / Green-IT-Berater biohost. DAS UMWELTFREUNDLICHE RECHENZENTRUM KONZEPTE UND KRITERIEN Dipl.Inf. Sebastian Stoll Gründer von ecologee.net Sysadmin / Green-IT-Berater biohost.de Das umweltfreundliche RZ Konzepte und Kriterien 2 GreenIT-Fachtagung

Mehr

POWERWISE DIE SMARTE ENERGIEMANAGEMENT LÖSUNG

POWERWISE DIE SMARTE ENERGIEMANAGEMENT LÖSUNG POWERWISE DIE SMARTE ENERGIEMANAGEMENT LÖSUNG 10. Deutsche Networking Academy Days 2011 Karsten Krogmann Heidelberg, 28. Mai 2011 Seite 1 POWERWISE ist eine Energiesparsoftware, die Schulen/Universitäten

Mehr

Green IT - Potentiale und Förderung

Green IT - Potentiale und Förderung Green IT - Potentiale und Förderung Florian König green IT Beratungsbüro, BITKOM e.v. 24. Mai 2011 IHK Potsdam - Energieeffizienz am Arbeitsplatz Gliederung Green IT Beratungsbüro Energie in der ITK Was

Mehr

Cube Level 3. Das hochverfügbare Cube-Rechenzentrum. Alexander Hauser Spyridon Linardakis

Cube Level 3. Das hochverfügbare Cube-Rechenzentrum. Alexander Hauser Spyridon Linardakis Cube Level 3 Das hochverfügbare Cube-Rechenzentrum Alexander Hauser Spyridon Linardakis Stellen Sie sich vor... statt des ganzen Raums jedes Rack einzeln zu kühlen die Kosten für die Kühlung Ihres Rechenzentrums

Mehr

green IT Beratungsbüro

green IT Beratungsbüro green IT Beratungsbüro Green IT endlich vor dem Durchbruch oder Selbstverständlichkeit? Florian König Green IT Beratungsbüro, BITKOM e.v. 25. November 2010 Keynote, Business Partnering Convention 2010,

Mehr

Cloud Computing Eine Chance für grüne Endgeräte?

Cloud Computing Eine Chance für grüne Endgeräte? Cloud Computing Eine Chance für grüne Endgeräte? 16. November 2011 Fabian von Böhl Marketing Communications Agenda Was ist Cloud Computing? Welche Zugriffsgeräte führen in die Cloud? Thin Clients als potentielle

Mehr

Potenziale und nachhaltige Geschäftsmodelle durch Green IT Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit

Potenziale und nachhaltige Geschäftsmodelle durch Green IT Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Potenziale und nachhaltige Geschäftsmodelle durch Green IT Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit 01 Green IT, ein vergessenes und verbranntes Thema? Green IT 02 Stromverbrauch

Mehr

Mit effizienten Druckluftanlagen. sparen

Mit effizienten Druckluftanlagen. sparen Mit effizienten Druckluftanlagen Energie sparen Erste Hilfe Nur 2 mm ab Seite Die Mader-Lösung 4... kosten 1.700! Kleinigkeiten können Sie viel Energie und damit Geld kosten. Allein eine Leckage im Druckluftnetz

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren und Serverräumen

Energieeffizienz in Rechenzentren und Serverräumen Efficiency matters. Herzliche willkommen zur Informationsveranstaltung PUEDA: Förderung von Energieeffizienz i in Rechenzentren und Serverräumen Zürich, 24. August 2011 Trägerschaft: Gefördert durch: Efficiency

Mehr

Pressekonferenz. Berlin, 11. März 2014 Seite 1. Es gilt das gesprochene Wort! Guten Tag, meine Damen und Herren!

Pressekonferenz. Berlin, 11. März 2014 Seite 1. Es gilt das gesprochene Wort! Guten Tag, meine Damen und Herren! Pressekonferenz Prof. Dieter Kempf, BITKOM-Präsident (Charts 1-6) Dr. Sebastian Brandis, BITKOM-Hauptvorstand (Charts 7-11) Vortrag zur Pressekonferenz (Es gilt das gesprochene Wort) Wirtschaftliche Bedeutung

Mehr

Rack & Integrated Cabinets

Rack & Integrated Cabinets Knürr CoolTherm 4 35 KW Serverschrank-Technologie mit herausragenden Eigenschaften, zur Reduzierung der Ener giekosten im Rechenzentrum und Verringerung der CO 2 -Emission Rack & Integrated Cabinets Maßstäbe

Mehr

Kosten senken mit energieeffizienter IKT und staatlicher Förderung

Kosten senken mit energieeffizienter IKT und staatlicher Förderung Green IT Kosten senken mit energieeffizienter IKT und staatlicher Förderung Florian König 14. Dezember 2009 IHK Heilbronn-Franken: "Green IT - Energieeffizienz in der Informationstechnik" Green IT Beratungsbüro

Mehr

Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet

Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet Horst Bratfisch Bereichsleiter IT Infrastructure Raiffeisen Informatik Juni 2010 IT Trends 2010 Herausforderungen eines modernen Rechenzentrums

Mehr

Green IT IT goes green

Green IT IT goes green Green IT IT goes green Trends und Herausforderungen für Unternehmen und Umweltpolitik Green IT Klimaschutz per Computer IHK Kiel, 27. November 2008 1. Herausforderungen = Jahrhundert der Ökologie 2. Politischer

Mehr

Das Rechenzentrum im Krankenhaus - der zuverlässige, sichere und wirtschaftliche Betrieb

Das Rechenzentrum im Krankenhaus - der zuverlässige, sichere und wirtschaftliche Betrieb Kostenstelle 02.12.2011, Kostenstelle, 1 1 I P R Ä S E N T A T I O N I Das Rechenzentrum im Krankenhaus - der zuverlässige, sichere und wirtschaftliche Betrieb Donnerstag, 01. Dezember 2011 Stuttgart Dipl.

Mehr

Einsparpotenzial für Unternehmen: Stromkosten und CO 2 ganz ohne Komfortverlust

Einsparpotenzial für Unternehmen: Stromkosten und CO 2 ganz ohne Komfortverlust Einsparpotenzial für Unternehmen: Stromkosten und CO 2 ganz ohne Komfortverlust Seite 1 Green IT Green IT bedeutet, die Nutzung von Informationstechnologie über den gesamten Lebenszyklus hinweg umwelt

Mehr