Vakuumvergossene Trockentransformatoren hi-t Plus

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vakuumvergossene Trockentransformatoren hi-t Plus"

Transkript

1 Vakuumvergossene Trockentransformatoren hi-t Plus

2 Vakuumvergossene hi-t Plus Trockentransformatoren Hervorragende Isolationseigenschaften Einführung Spezialanwendungen wie Walzwerke, Papierfabriken und Bahnanwendungen werden heutzutage unter anspruchsvollsten Bedingungen betrieben. Plötzliche Überlast kann unter extremen Betriebsbedingungen, wie zum Beispiel hohen Temperaturen im Sommer, die Lebensdauer der Isolation der Transformatoren stark reduzieren, wenn dies bei deren Dimensionierung nicht entsprechend berücksichtigt wurde. Ausfall von Transformatoren führt zu ungewollten Abschaltungen in Verteilerleitungen, was zu Produktionsstillstand führen kann. Um diese Problematik lösen zu können hat ABB hi-t Plus entwickelt. In diesem Produkt wird die bekannte Zuverlässigkeit der ABB Transformatoren mit den Vorteilen der überlegenen Isolationseigenschaften der Isolierstoffklasse H kombiniert. Was ist hi-t Plus? Der hi-t Plus Transformator ist ein Spitzenprodukt mit verbesserter Isolation. Er kann auch bei höheren Temperaturen als der seiner Nennleistung entsprechenden Temperatur betrieben werden. Dies macht ihn überlastfähig und bietet den Vorteil einer längeren Lebensdauer. Obwohl das Isolationssystem der Klasse H einem durchschnittlichen Temperaturanstieg von 125 K standhält, ist der Bemessungs-Temperaturanstieg auf 100 K beschränkt (T Umgebung =40 C). Aufgrund dieser verbesserten Isolation eignen sich hi-t Plus Transformatoren ideal für Netze mit hohem Oberschwingungsanteil, und für Anwendungen mit hohen Lastspitzen, plötzlicher Überlast und hoher Umgebungstemperatur. Die hi-t Plus Transformatoren erfordern keine zusätzliche Überdimensionierung, was für diese Anwendungen eine Kostensenkung und Größenverringerung gegenüber Transformatoren der Klasse F bedeutet.

3 Anwendungen der hi-t Plus Transformatoren hi-t Plus für Windenergieanwendungen Windenergieanlagen zählen zu den anspruchsvollsten Umgebungen für einen Transformator, sowohl an Land als auch Offshore. hi-t Plus Transformatoren für Windenergieanwendungen beruhen auf der langjährigen Erfahrung von ABB in diesem Bereich sowie auf den erhöhten Leistungsanforderungen. Den Herstellern von Windenergieanlagen wird mit hi-t Plus ermöglicht, die Konstruktion ihrer Transformatorinstallation zu vereinfachen. Denn dank der Überlastfähigkeit des hi-t Plus können die Anforderungen der Netzanschlussregeln bzgl. Blindleistung ohne zusätzliche Überdimensionierung erfüllt werden. Zudem ist ein Einsatz bei erhöhter Umgebungstemperatur möglich, ohne dass die Energieproduktion unterbrochen werden muss. Die hi-t Plus Transformatoren für Windenergieanwendungen werden für Spannungsschwankungen im Netz von ±10% und stark verschmutzte Umgebung ausgelegt. Zudem werden zusätzliche Ausführungen für Umgebungen mit starken Vibrationen und Umgebungstemperaturen von bis zu -40 C angeboten. hi-t Plus für Bahnanwendungen Normalerweise erfolgt die Bestimmung der Transformatornennleistung für Bahnanwendungen anhand der in Norm EN oder IEC definierten Lastzyklen. Zudem müssen Oberschwingungen berücksichtigt werden. Wenn keine entsprechenden Informationen zur Verfügung stehen, werden Standardwerte als Referenz herangezogen. So werden Unsicherheiten ausgeschlossen, die in der Vergangenheit eine Überdimensionierung des Transformators oder Begrenzung des Temperaturanstieges verursachten. hi-t Plus Transformatoren für Bahnanwendungen erreichen eine bessere Leistung gegenüber herkömmlichen vakuumvergossenen Transformatoren. Somit erlaubt das Produkt eine Verringerung der benötigten Installationsfläche und der damit verbundenen Kosten. Transformatoren der Isolations-Klasse F werden herkömmlicherweise für einen Temperaturanstieg entsprechend Klasse B dimensioniert. hi-t Plus Transformatoren für Bahnanwendungen werden für einen Einsatz unter Überlastbedingungen bei einer Temperatur ausgelegt, die niemals die maximale Temperatur der Isolations- Klasse H übersteigt. Damit wird einer Beeinträchtigung der Isolationsfestigkeit vorgebeugt. hi-t Plus für Industrieanwendungen hi-t Plus Transformatoren sind die ideale Wahl für Netze mit hohem Oberschwingungsanteil, wie im Falle von Data Centers, Papierfabriken und all jenen Anwendungen, bei denen Gleichrichter oder Frequenzumrichter zum Einsatz kommen. Einige Anwendungen, wie z. B. Walzwerke, erzeugen unter speziellen Betriebs- oder Umgebungsbedingungen Stromspitzen, die über jenen liegen, für welche die Installation ausgelegt wurde. Bei Transformatoren ohne Überdimensionierung kann es zu einer Beschädigung kommen, falls diese anschliessend nicht mit reduzierter Leistung betrieben werden. Dies beeinträchtigt die Produktivität der Anlage. Zusätzliche Verluste, erzeugt durch unvorhergesehene Oberschwingungen oder plötzliche Überlast, beeinträchtigen das Verhalten und die Lebensdauer von hi-t Plus Transformatoren nicht und die Auslösung des Temperaturalarms wird vermieden. Dadurch ist deren volle Funktionstüchtigkeit auch nach Überlast gesichert.

4 hi-t Plus auf einen Blick

5 hi-t Plus Die wesentlichen Vorteile Höhere betriebliche Lebensdauer der Isolation Gemäß IEC haben die Isolierstoffklassen F und H dieselbe Lebensdauer bei folgender Höchsttemperatur: Klasse F: 155 C Klasse H: 180 C Überlastungsfähigkeit von hi-t Plus Transformatoren Überlastfähigkei hi-t Plus Transformatoren garantieren eine längere Lebensdauer der Isolation als jene eines Transformators der Klasse F bei gleichem Temperaturanstieg (100 K), und sogar länger als jene eines überdimensionierten Transformators der Klasse F mit einem Klasse B entsprechenden (80 K) Temperaturanstieg. hi-t Plus Transformatoren werden für einen Einsatz bei einer Höchsttemperatur von 155 C konzipiert. Dieser Wert liegt weit unter der Temperaturgrenze der verwendeten Isolation. Gemäß IEC werden die durchschnittlichen Betriebsstunden der unterschiedlichen Isoliersysteme unter Anwendung der Arrhenius-Gleichung berechnet. Für jede Verringerung der Höchsttemperatur des Transformators um 6 K verdoppelt sich die Lebensdauer der Isolation. Da die Auslegung von hi-t Plus Transformatoren die erlaubte Höchsttemperatur um 25 K unterschreitet, ist die vorhergesehene Lebensdauer der Isolation mehr als zehnmal höher als jene eines herkömmlichen Transformators der Klasse F, der bei derselben Höchsttemperatur eingesetzt wird Und auch im Vergleich zu einem Transformator der Klasse F, dessen Temperaturanstieg auf 80 K begrenzt ist, ist die Lebensdauer eines hi-t Plus Transformators immer noch um fast einen Faktor 2 länger. Kontinuierliche Überlast hi-t Plus Transformatoren halten einer permanenten Überlast von bis zu 115% ihrer Nennlast ohne Verringerung der Lebensdauer stand. Mit dieser Überlast kann die maximale Höchsttemperatur bis zu 180 C erreichen, entsprechend IEC Überlastbarkeit von hi-t Plus ohne Verringerung der Lebensdauer Erwarte Lebensdauer der Isolation. Ein Temperaturanstieg von 100 K mit Klasse F Isolation dient als 100% Referenz 1 1,05 1,1 1,15 1,2 1,25 1,3 1,35 1,4 1,45 1,5 Lastfaktor p.u.

6 Kontakt Hinweis: Technische Änderungen der Produkte sowie Änderungen im Inhalt dieses Dokuments behalten wir uns jederzeit ohne Vorankündigung vor. Bei Bestellungen sind die jeweils vereinbarten Beschaffenheiten maßgebend. Die ABB AG übernimmt keinerlei Verantwortung für eventuelle Fehler oder Unvollständigkeiten in diesem Dokument. Wir behalten uns alle Rechte an diesem Dokument und den darin enthaltenen Gegenständen und Abbildungen vor. Vervielfältigung, Bekanntgabe an Dritte oder Verwertung seines Inhaltes auch von Teilen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch die ABB AG verboten. 1LES ZD 2nd edition-printed in Spain (01.14-de) Copyright 2013 ABB Alle Rechte vorbehalten

Service Hochspannungsprodukte Werkzeuge und Werkzeugsets zum Verkauf

Service Hochspannungsprodukte Werkzeuge und Werkzeugsets zum Verkauf Service Hochspannungsprodukte Werkzeuge und Werkzeugsets zum Verkauf Verkabelungswerkzeug 1HDS112799R6501 Basis-Werkzeugsets mit reduzierter Komplexität für Standardverfahren am Montageort. Alle Werkzeugsets

Mehr

ABB Überspannungs-Schutz. Nimmt den Spitzen den Schrecken.

ABB Überspannungs-Schutz. Nimmt den Spitzen den Schrecken. ABB Überspannungs-Schutz. Nimmt den Spitzen den Schrecken. Blitzableiter alleine bieten keinen Schutz! Überspannungen Andere 57,9 % Überspannungsschäden* Blitze *D ie Statistik der deutschen Versicherer

Mehr

Generator-Anschlusskästen für Photovoltaik-Anlagen

Generator-Anschlusskästen für Photovoltaik-Anlagen Generator-Anschlusskästen für Photovoltaik-Anlagen Umfassende und zuverlässige Produktreihen von ABB für den Photovoltaik Markt Die vielfältigen Anforderungen von Photovoltaikanlagen in Bezug auf Leistung,

Mehr

ABB i-bus KNX IP-Schnittstelle, REG IPS/S 3.1.1, 2CDG110177R0011

ABB i-bus KNX IP-Schnittstelle, REG IPS/S 3.1.1, 2CDG110177R0011 Technische Daten 2CDC502085D0101 ABB i-bus KNX Produktbeschreibung Die IP-Schnittstelle 3.1.1 bildet die Schnittstelle zwischen KNX-Installationen und IP-Netzwerken. Mit der ETS können KNX-Geräte über

Mehr

Service Hochspannungsprodukte SF 6. -Training und Zertifizierung Rückgewinnung von SF 6. -Gas

Service Hochspannungsprodukte SF 6. -Training und Zertifizierung Rückgewinnung von SF 6. -Gas SF 6 -Training und Zertifizierung Rückgewinnung von SF 6 -Gas Zertifizierung für die Rückgewinnung von SF 6 -Gas Die europäische Verordnung (EU) Nr. 517/2014 zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006

Mehr

Brandmeldetechnik Brandmelderzentrale BZK4E Kurzbedienungsanleitung

Brandmeldetechnik Brandmelderzentrale BZK4E Kurzbedienungsanleitung Brandmeldetechnik Brandmelderzentrale BZKE Brandmelderzentrale BZKE Im fall (Als Beispiel: auslösung auf Meldergruppe Anschluss Klemmen, ) Ein/Ab Der Zentralensummer ertönt intermittierend Ein/Ab ierung

Mehr

ABB i-bus KNX Bedien- und Anzeigegerät für GM/A, AP BT/A 1.1, 2CDG R0011

ABB i-bus KNX Bedien- und Anzeigegerät für GM/A, AP BT/A 1.1, 2CDG R0011 Technische Daten ABB i-bus KNX Produktbeschreibung Das BT/A 1.1 Bedien- und Anzeigegerät dient der Bedienung und Anzeige der GM/A 8.1 KNX-Gefahrenmelderzentrale. Das Display dient der Anzeige von Informationen

Mehr

ABB i-bus KNX IP-Router, REG IPR/S 3.1.1, 2CDG110175R0011

ABB i-bus KNX IP-Router, REG IPR/S 3.1.1, 2CDG110175R0011 Technische Daten 2CDC502086D0101 ABB i-bus KNX Produktbeschreibung Der IP-Router 3.1.1 bildet die Schnittstelle zwischen KNX- Installationen und IP-Netzwerken. Er kann als Linien- oder Bereichskoppler

Mehr

Sicherungsautomaten SU200 M für UL- und CSA-Anwendungen

Sicherungsautomaten SU200 M für UL- und CSA-Anwendungen Sicherungsautomaten SU200 M für UL- und CSA-Anwendungen Details machen den Unterschied Kontaktstellungsanzeige Alle System pro M compact Sicherungsautomaten sind mit einer Kontaktstellungsanzeige ausgestattet.

Mehr

Die neue Reihe InLine II ZLBM/ZHBM Konzipiert für die Zukunft

Die neue Reihe InLine II ZLBM/ZHBM Konzipiert für die Zukunft Die neue Reihe InLine II ZLBM/ZHBM Konzipiert für die Zukunft InLine II konzipiert für die Zukunft Die Baureihe InLine II (ZLBM / ZHBM) bezeichnet die neue Baureihe der Sicherungslasttrennschalter, Sicherungsunterteile

Mehr

Supportline für Mittelspannungsschutz und Schaltanlagenautomatisierung. - Wir lassen Sie nicht allein -

Supportline für Mittelspannungsschutz und Schaltanlagenautomatisierung. - Wir lassen Sie nicht allein - Supportline für Mittelspannungsschutz und Schaltanlagenautomatisierung - Wir lassen Sie nicht allein - Was nützt das beste Schutzgerät......oder das intelligenteste Schaltanlagenautomatisierungssystem,

Mehr

Bedienungsanleitung Busch-Welcome. Tastatur-Modul 83171

Bedienungsanleitung Busch-Welcome. Tastatur-Modul 83171 0073-1-8706 13.03.2015 Bedienungsanleitung Busch-Welcome Tastatur-Modul 83171 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Erstinbetriebnahme... 3 1.1 Durchzuführende Arbeiten vor Beginn der Erstinbetriebnahme....

Mehr

Bedienungsanleitung Busch-Welcome. Transponder-Modul 83172

Bedienungsanleitung Busch-Welcome. Transponder-Modul 83172 0073-1-8707 13.03.2015 Bedienungsanleitung Busch-Welcome Transponder-Modul 83172 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Erstinbetriebnahme... 3 1.1 Durchzuführende Arbeiten vor Beginn der Erstinbetriebnahme....

Mehr

EisBär SCADA 2.1 ABB-Welcome

EisBär SCADA 2.1 ABB-Welcome EisBär SCADA 2.1 ABB-Welcome Monday, October 31, 2016 1 Inhaltsverzeichnis 2 Wichtige Hinweise... 2 3 Konfiguration im IP-Gateway 2.0 / 3.0... 3 3.1 Netzwerkkonfiguration... 3 3.2 Zugehöriges ComfortTouch

Mehr

EMV Hinweise für den Einsatz von Relion -Schutzgeräten in Mittelspannungsanlagen. Kontakt

EMV Hinweise für den Einsatz von Relion -Schutzgeräten in Mittelspannungsanlagen. Kontakt Richtige Ausführung der Erden von Bedieneinheit (HMI) und Haupteinheit Störsignale werden niederohmig zur Erdungsschiene abgeleitet Durch die Verwendung von kurzen, großflächigen Flachbanderden werden

Mehr

Selektive Hauptsicherungsautomaten S 750 / S 750 DR Die innovative Technik für eine zukunftsorientierte Energieverteilung mit optimaler

Selektive Hauptsicherungsautomaten S 750 / S 750 DR Die innovative Technik für eine zukunftsorientierte Energieverteilung mit optimaler Selektive Hauptsicherungsautomaten S 750 / S 750 DR Die innovative Technik für eine zukunftsorientierte Energieverteilung mit optimaler Anlagenverfügbarkeit 1 S 750 montiert auf Sammelschienen 2 S 750

Mehr

ABB i-bus KNX Wettersensor, AP WES/A 3.1, 2CDG120046R0011

ABB i-bus KNX Wettersensor, AP WES/A 3.1, 2CDG120046R0011 Technische Daten 2CDC504093D0102 ABB i-bus KNX Produktbeschreibung Der Wettersensor WES/A 3.1 erfasst vorzugsweise im privaten Bereich Windgeschwindigkeit, Regen, Helligkeit in drei Himmelsrichtungen,

Mehr

ABB i-bus KNX Wetterzentrale / Wettersensor / Wetterstation WZ/S 1.1 / WES/A 2.1 / WS/S 4.1 Produktinformation

ABB i-bus KNX Wetterzentrale / Wettersensor / Wetterstation WZ/S 1.1 / WES/A 2.1 / WS/S 4.1 Produktinformation ABB i-bus KNX Wetterzentrale / Wettersensor / Wetterstation WZ/S 1.1 / WES/A 2.1 / WS/S 4.1 Produktinformation Wetterzentrale und Wetterstation von ABB STOTZ-KONTAKT Das Wetter bestimmt die Natur Das Wohlbefinden

Mehr

Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme

Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme Service Level Agreements nach Maß Sichern Ihre Investition Bedarfsgerechte Service Packages als Service

Mehr

System pro M compact Lasttrennschalter SD 200

System pro M compact Lasttrennschalter SD 200 System pro M compact Lasttrennschalter SD 200 2CDC051001S0013 2CDC051003S0013 Mit dem SD 200 wird das bewährte System pro M compact um eine neue Reihe von Lasttrennschaltern erweitert. Die Baureihe ist

Mehr

Ersatzteilblatt SPL/FXE4000-DE43F-DE Rev. B. Magnetisch-induktiver Durchflussmesser FXE4000-DE43F

Ersatzteilblatt SPL/FXE4000-DE43F-DE Rev. B. Magnetisch-induktiver Durchflussmesser FXE4000-DE43F Ersatzteilblatt SPL/FXE4000-DE43F-DE Rev. B Magnetisch-induktiver Durchflussmesser FXE4000-DE43F Change from one to two columns Inhalt 1 Typenschildangaben für die Ersatzteilbestellung... 3 1.1 Typenschild

Mehr

ABB i-bus KNX USB-Schnittstelle USB/S 1.1

ABB i-bus KNX USB-Schnittstelle USB/S 1.1 Produkt-Handbuch ABB i-bus KNX USB-Schnittstelle USB/S 1.1 Gebäude-Systemtechnik Dieses Handbuch beschreibt die Funktion der USB-Schnittstelle USB/S 1.1 Technische Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

Mehr

KNX Technisches Handbuch Busch-Installationsbus KNX. ETS-App "KNX Bus Update"

KNX Technisches Handbuch Busch-Installationsbus KNX. ETS-App KNX Bus Update Pos: 2 /DinA-4 -- Online/00_Titel/ETS-APP - KNX Bus Update - @ 42\mod_1433939906638_0.docx @ 367890 @ @ 1 === Ende der Liste für Textmarke Titel === 1373-1-8755 11.08.2015 KNX Technisches Handbuch Busch-Installationsbus

Mehr

Vakuum-Schaltkammern und Embedded Poles

Vakuum-Schaltkammern und Embedded Poles und Kompetenz in der Vakuumschalttechnik. Made by ABB Komponenten für Ihre Anwendungen Die Stromunterbrechung im Vakuum ist das ideale Schaltprinzip in der Mitelspannung und wird auch in ausgewählten Anwendungen

Mehr

Überspannungsableiter Polim-H..ND

Überspannungsableiter Polim-H..ND Datenblatt Überspannungsableiter Polim-H..ND Technische Daten Klassifizierung gemäss EN 50526-1 und IEC 62848-1 Nenn-Ableitstrom I n (8/20 µs) 10 ka Scheitel Klasse DC-B Hochstossstrom I hc (4/10 µs) 100

Mehr

Überspannungsableiter POLIM-C..HD

Überspannungsableiter POLIM-C..HD Datenblatt Überspannungsableiter POLIMC..HD Technische Daten Klassifizierung gemäss EN 505261 und IEC 628481 NennAbleitstrom I n (8/20 µs) 10 ka Scheitel Klasse DCA Hochstossstrom I hc (4/10 µs) 100 ka

Mehr

ABB i-bus KNX Magnetkontakt EnOcean, 868 MHz MKE/A , 2CDG R0011

ABB i-bus KNX Magnetkontakt EnOcean, 868 MHz MKE/A , 2CDG R0011 Technische Daten 2CDC508163D0101 ABB i-bus KNX Produktbeschreibung Der Magnetkontakt EnOcean ist ein Aufputzgerät zur Montage an Fenstern oder Türen. Er dient zur Erkennung der Öffnung bzw. Schließung

Mehr

RJ-45 Universalmodul Cat. 6 A iso

RJ-45 Universalmodul Cat. 6 A iso Pos: 2 /Busch-Jaeger (Neustruktur)/Modul-Struktur/Online-Dokumentation/Titelblätter/Sonstige Bereiche/Datendosen Rutenbeck/Titelblatt - Rutenbeck Adernverteiler @ 22\mod_1332927755123_1.docx @ 206464 @

Mehr

Kommunikationseinheit 560CMU05 Datenblatt

Kommunikationseinheit 560CMU05 Datenblatt RTU560 Produktlinie Kommunikationseinheit 560CMU05 Datenblatt E1 10/100 MB LAN E2 10/100 MB LAN CP1, CP2 RS232C or RS485 Ethernet Ethernet USART Prozessorbus MPU ELAN520 /Flash Speicher Anwendung Die 560CMU05

Mehr

Überspannungsableiter POLIM-H..SD

Überspannungsableiter POLIM-H..SD Datenblatt Überspannungsableiter POLIMH..SD Technische Daten Klassifizierung gemäss EN 505261 und IEC 628481 NennAbleitstrom I n (8/20 µs) 10 ka Scheitel Klasse DCB Hochstossstrom I hc (4/10 µs) 100 ka

Mehr

Binäreingabe 520BID01 Datenblatt

Binäreingabe 520BID01 Datenblatt RTU520 Produktlinie Binäreingabe 520BID01 Datenblatt Die Baugruppe ist in folgenden Versionen (Rubriken) verfügbar: 520BID01 R0001: Prozesssignalspannung 24 bis 60 V DC. LED-Anzeige für jeden Eingang,

Mehr

e-design Benutzerhandbuch

e-design Benutzerhandbuch 07 2016 e-design Benutzerhandbuch Inhalt 1. Überblick 4 2. Herunterladen/Installieren 5 3. Erste Verwendung 8 4. Registrierung/Anmeldung 9 5. Planungssoftware starten 11 6. Start 12 7. Upgrades 13 8. Kontakt

Mehr

ABB Antriebstechnik. Motoren und Frequenzumrichter für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen

ABB Antriebstechnik. Motoren und Frequenzumrichter für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen ABB Antriebstechnik Motoren und Frequenzumrichter für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen Zertifizierung. Sorgfalt. Zuverlässigkeit. Sicherheit. Alles zählt Prozesse in explosionsgefährdeten

Mehr

Gießharztransformatoren. Trihal C3* E3 F1 5 pc

Gießharztransformatoren. Trihal C3* E3 F1 5 pc Gießharztransformatoren Trihal C3* E3 F1 5 pc Der neue weltweite Name für Qualität PM102676 Im Rahmen unseres Premium-Angebots erfüllt nun eine ganze Serie von Trihal Giessharztransformatoren, höchste

Mehr

Robotics. Flex Finishing Force Control Kraftsteuerung für Roboterbearbeitungsprozesse

Robotics. Flex Finishing Force Control Kraftsteuerung für Roboterbearbeitungsprozesse Robotics Flex Finishing Force Control Kraftsteuerung für Roboterbearbeitungsprozesse Force Control (FC) Der traditionelle Weg einen Roboter zu programmieren war, den Pfad, die Verfahrgeschwindigkeit sowie

Mehr

Service Energietechnik. Elektrische Systemberatung Erfolgreich durch perfekte Vorbereitung

Service Energietechnik. Elektrische Systemberatung Erfolgreich durch perfekte Vorbereitung Elektrische Systemberatung Erfolgreich durch perfekte Vorbereitung Professionelle Werkzeuge für professionelle Arbeit Software & Support NEPLAN ist das führende Berechnungs- und Dokumentationssystem für

Mehr

Ihre Wartungs- und Service-Aufgaben in besten Händen Das Service- und Kompetenzcenter für ABB SACE Leistungsschalter

Ihre Wartungs- und Service-Aufgaben in besten Händen Das Service- und Kompetenzcenter für ABB SACE Leistungsschalter Ihre Wartungs- und Service-Aufgaben in besten Händen Das Service- und Kompetenzcenter für ABB SACE Leistungsschalter Klare Vorgaben, klare Richtlinien Das Thema Wartung und Service an Niederspannungs-

Mehr

TBU22. Demokoffer für UMC100

TBU22. Demokoffer für UMC100 Techniche Beschreibung TBU22 Demokoffer für UMC100 Beschreibung Der UMC100 Demokoffer TBU22-FBP ist ein einsatzbereites Demokit, das es erlaubt viele UMC100-Funktionen zu demonstrieren und zu testen. Das

Mehr

Maschinensicherheit Sicherheitsschalter Kurzübersicht

Maschinensicherheit Sicherheitsschalter Kurzübersicht sicherheit Sicherheitsschalter Kurzübersicht Weshalb sollten Sie Sensoren und Schalter verwenden? Zur Überwachung von Türen und an gefährlichen! Dass eine Maschine beim Öffnen einer Tür oder Haube stoppt,

Mehr

UFES. Aktiver Schutz für Schaltanlagen UFES. Ultraschneller Erdungsschalter. Kontakt. UFES zertifiziert durch:

UFES. Aktiver Schutz für Schaltanlagen UFES. Ultraschneller Erdungsschalter. Kontakt. UFES zertifiziert durch: Aktiver Schutz für Schaltanlagen ABB AG Oberhausener Straße 4047 Ratingen, Deutschland Telefon: 00-0 Telefax: 00-7 77 www.abb.de/mittelspannung 4 Hinweis: Technische Änderungen der Produkte sowie Änderungen

Mehr

Eintauchheizung Typ IN 16.. PTB 99 ATEX 1009 U. Mai thuba AG CH-4015 Basel Telefon Telefax

Eintauchheizung Typ IN 16.. PTB 99 ATEX 1009 U. Mai thuba AG CH-4015 Basel Telefon Telefax Eintauchheizung Typ IN 16.. PTB 99 ATEX 1009 U Mai 1999 thuba AG CH-4015 Basel Telefon +41 061 307 80 00 Telefax +41 061 307 80 10 headoffice@thuba.com www.thuba.com Manual PTB 99 ATEX 1009 U 2 Eintauchheizung

Mehr

Mittelspannungstransformator

Mittelspannungstransformator Technische Information Mittelspannungstransformator Wichtige Anforderungen an Mittelspannungstransformatoren für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL und SUNNY TRIPOWER Inhalt Dieses Dokument beschreibt Anforderungen

Mehr

Die Anwendung Zur kontinuierlichen Messung von Gleichstrom hat sich der Einsatz von Shunt-Widerständen (Nebenwiderständen)

Die Anwendung Zur kontinuierlichen Messung von Gleichstrom hat sich der Einsatz von Shunt-Widerständen (Nebenwiderständen) Interface-Technik ProLine Hochspannungs-Trennverstärker/ Zuverlässige Messung von DC-Strömen bis in den ka-bereich mit hoher Genauigkeit. Die Aufgabe Die zu messenden Ströme sind mit Systemspannungen (Potentialen)

Mehr

Relaiseinstellungen für einen Motor mit Kondensator zur Blindleistungskompensation Einstellanleitung

Relaiseinstellungen für einen Motor mit Kondensator zur Blindleistungskompensation Einstellanleitung Relaiseinstellungen für einen Motor mit Kondensator zur Blindleistungskompensation Einstellanleitung kansikuva_bw 1MRS756428 Ausgabe: 22.08.2006 Version: A/01.10.2007 Relaiseinstellungen für einen Motor

Mehr

Berechnung von Kurzschlussströmen - Teil 1

Berechnung von Kurzschlussströmen - Teil 1 Berechnung von Kurzschlussströmen - Teil 1 Die Dimensionierung einer elektrischen Anlage und der zu verwendenden Betriebsmittel sowie die Festlegung der Schutzeinrichtungen für Personen und Sachwerte erfordern

Mehr

Service Energietechnik SF 6. -Training und Zertifizierung Rückgewinnung von SF 6. -Gas

Service Energietechnik SF 6. -Training und Zertifizierung Rückgewinnung von SF 6. -Gas SF 6 -Training und Zertifizierung Rückgewinnung von SF 6 -Gas Zertifizierung für die Rückgewinnung von SF 6 -Gas Die europäische Verordnung (EG) Nr. 842/2006 und die Chemikalien-Klimaschutzverordnung sehen

Mehr

PRODUKT INFORMATION RENISO SYNTH 68

PRODUKT INFORMATION RENISO SYNTH 68 Beschreibung ist ein synthetisches Kältemaschinenöl auf Basis von Poly-α-Olefinen (PAO). Es zeichnet sich durch hohe thermische und chemische Stabilität, gute Schmierungseigenschaften und ein hervorragendes

Mehr

Technische Information. ENERCON Windenergieanlagen Befeuerung mit/ohne Notstromversorgung

Technische Information. ENERCON Windenergieanlagen Befeuerung mit/ohne Notstromversorgung Technische Information ENERCON Windenergieanlagen Befeuerung mit/ohne Notstromversorgung Impressum Impressum Herausgeber: ENERCON GmbH Dreekamp 5 26605 Aurich Deutschland Telefon: +49 4941 927-0 Fax: +49

Mehr

EQ Energiezähler Grundeinstellungen B-Serie Kurzanleitung

EQ Energiezähler Grundeinstellungen B-Serie Kurzanleitung Kurzanleitung Bedienelemente zur Konfiguration von Grundfunktionen zur Inbetriebnahme des Zählers: Pfeil-Taste OK-/Verlassen-Taste Einstellungstaste Umschalten unten/oben. Kurz drücken für unten, drücken

Mehr

Scheinleistung und Trafo-Auslegung für LED Leuchtmittel bei 12 V Wechselspannung

Scheinleistung und Trafo-Auslegung für LED Leuchtmittel bei 12 V Wechselspannung +9 228 30 3 89 8 +3 372 219 999 +1 787 0 7 Scheinleistung und Trafo-Auslegung für LED Leuchtmittel bei 12 V Wechselspannung Zum Erhalt der Lebensdauer der LED Leuchtmittel und Trafos ist es von entscheidender

Mehr

CNW M 933 Dreiphasen-Sinusfilter

CNW M 933 Dreiphasen-Sinusfilter Beschreibung Sinusförmiger Ausgangsstrom Kosten sparen und problemloser Betrieb. Sinusfilter in vergossener Ausführung sind speziell für raue Umgebungsbedingungen entwickelt und bieten einen sehr guten

Mehr

Verlegearten und Strombelastbarkeit von Kabeln/Leitungen Nach DIN VDE /August 2003

Verlegearten und Strombelastbarkeit von Kabeln/Leitungen Nach DIN VDE /August 2003 Technische Information Verlegearten und Strombelastbarkeit von Kabeln/Leitungen Nach DIN VDE 0298-4/August 2003 Gegenüber der Ausgabe von April 998 sind neu hinzugekommen: Auswirkung von Oberwellen strömen

Mehr

Trenntransformator ES710

Trenntransformator ES710 Einphasige Trenntransformatoren zum Aufbau medizinischer IT-Systeme Auch als energieeffiziente Green Line (GL) Ausführung ES710_D00109_03_D_XXDE/10.2016 Mit Sicherheit Spannung Einphasige Trenntransformatoren

Mehr

Leistungs-Kondensatoren im Stahlblechgehäuse. Leistungs-Kondensatoren im Stahlblechgehäuse verdrosselt

Leistungs-Kondensatoren im Stahlblechgehäuse. Leistungs-Kondensatoren im Stahlblechgehäuse verdrosselt Leistungs-Kondensatoren im Stahlblechgehäuse verdrosselt LKND-P... LKNS-P... Stahlblechgehäuse Ohne Schaltschütz Mit Schaltschütz Schutzart IP20 Zusätzlicher Lasttrenner (optional) Katalogseite Ab Seite

Mehr

Elektra - C/F/V/H Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen

Elektra - C/F/V/H Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen 3 3-15 kw Elektroheizung 14 Ausführungen Elektra - C/F/V/H Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen Einsatzbereich Elektra ist eine Baureihe von Heizlüftern für anspruchsvolle

Mehr

Auslöse-Charakteristiken für Sicherungsautomaten im Vergleich

Auslöse-Charakteristiken für Sicherungsautomaten im Vergleich Technische Information Auslöse-Charakteristiken für Sicherungsautomaten im Vergleich In der DIN VDE 000-30 sind die Anforderungen für den Schutz von Kabeln und Leitungen bei Überstrom festgelegt. Sicherungsautomaten

Mehr

ABB i-bus KNX Wetterstation, 4fach, REG WS/S , 2CDG110191R0011

ABB i-bus KNX Wetterstation, 4fach, REG WS/S , 2CDG110191R0011 Technische Daten 2CDC504088D0101 ABB i-bus KNX Produktbeschreibung Das Gerät dient zum Erfassen von Wetterdaten. An das Gerät können vier handelsübliche Sensoren angeschlossen werden. Die Verbindung zum

Mehr

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München (Kreis)

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München (Kreis) Haus Kauf 729.886 Angebotene Objekte: 858 Gespeicherte Gesuche: 1.880 Angebotene Objekte: 863 Gespeicherte Gesuche: 1.939 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 818 Gespeicherte Gesuche: 3.321 Da der Kaufpreis

Mehr

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis)

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis) Haus Kauf 921.966 Angebotene Objekte: 1.520 Gespeicherte Gesuche: 552 Angebotene Objekte: 1.522 Gespeicherte Gesuche: 523 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 1.502 Gespeicherte Gesuche: 0 Da der Kaufpreis

Mehr

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München

Bundesland: Bayern Stadt/ Kreis: München Haus Kauf 1.176.418 Angebotene Objekte: 1.164 Gespeicherte Gesuche: 3.581 Angebotene Objekte: 1.166 Gespeicherte Gesuche: 3.670 Kaufpreis Angebotene Objekte: 1.122 Gespeicherte Gesuche: 5.528 Da der Kaufpreis

Mehr

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen Haus Kauf 515.313 Angebotene Objekte: 531 Gespeicherte Gesuche: 907 Angebotene Objekte: 529 Gespeicherte Gesuche: 842 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 528 Gespeicherte Gesuche: 1.337 Da der Kaufpreis

Mehr

RTU560 Datenblatt Befehlsausgabeüberwachung 23BA23

RTU560 Datenblatt Befehlsausgabeüberwachung 23BA23 Befehlsausgabeüberwachung er übrigen Elektronik der Baugruppe und gegen die Ansteuerspannung (DU) der AbriegelRelais. Anwendung Die Baugruppe ist vorgesehen für den Einsatz in der FernwirkUnterstation

Mehr

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis)

Bundesland: Nordrhein-Westfalen Stadt/ Kreis: Aachen (Kreis) Haus Kauf 309.9 1.014.016 Angebotene Objekte: 1.482 Gespeicherte Gesuche: 533 Angebotene Objekte: 1.485 Gespeicherte Gesuche: 475 anzahl Kaufpreis Angebotene Objekte: 1.473 Gespeicherte Gesuche: 901 Da

Mehr

Bezüglich der Auslegung von Kabeln und Leitungen ist zu beachten, dass die Strombelastbarkeit

Bezüglich der Auslegung von Kabeln und Leitungen ist zu beachten, dass die Strombelastbarkeit 30 2 Überlast- und Kurzschlussschutz elektrischer Betriebsmittel Bezüglich der Auslegung von Kabeln und Leitungen ist zu beachten, dass die Strombelastbarkeit I z nicht allein eine Eigenschaft des Kabels

Mehr

SERVICE. Aussteuerwerkzeuge

SERVICE. Aussteuerwerkzeuge SERVICE Aussteuerwerkzeuge Wartungsempfehlungen für KOMET Aussteuerwerkzeuge Präzisionswerkzeuge sind im Zerspanungsprozess meist mit schwierigen Einsatzbedingungen konfrontiert. Hier führen Späne, Schmutz,

Mehr

Leitungsschutzschalter

Leitungsschutzschalter Leitungsschutzschalter Dimensionierung geeigneter Leitungsschutzschalter für Wechselrichter unter PV-spezifischen Einflüssen Inhalt Die Auswahl des richtigen Leitungsschutzschalters hängt von verschiedenen

Mehr

Der neue technische Standard EN 50598, 1

Der neue technische Standard EN 50598, 1 Fachverband Gebäude-Klima e. V. Der neue technische Standard EN 50598: Definierte Effizienzklassen für Frequenzumrichter und Motorenkombinationen Tobias Dietz, Verkaufsdirektor Danfoss Drives Berlin, 14./15.

Mehr

ONYX -S EINKANAL-PYROMETER ZUR OPTISCHEN TEMPERATURMESSUNG PRÄZISE TEMPERATURMESSUNG FÜR ANSPRUCHSVOLLE INDUSTRIEANWENDUNGEN

ONYX -S EINKANAL-PYROMETER ZUR OPTISCHEN TEMPERATURMESSUNG PRÄZISE TEMPERATURMESSUNG FÜR ANSPRUCHSVOLLE INDUSTRIEANWENDUNGEN ONYX -S EINKANAL-PYROMETER ZUR OPTISCHEN TEMPERATURMESSUNG PRÄZISE TEMPERATURMESSUNG FÜR ANSPRUCHSVOLLE INDUSTRIEANWENDUNGEN Genaue, reproduzierbare und zuverlässige Temperaturmessung unter härtesten industriellen

Mehr

Der Meister. der Vielseitigkeit. NEU! Der Bohrhammer GBH 4-32 DFR Professional für Profis von Profis.

Der Meister. der Vielseitigkeit. NEU! Der Bohrhammer GBH 4-32 DFR Professional für Profis von Profis. Der Meister der Vielseitigkeit. NEU! Der Bohrhammer für Profis von Profis www.bosch-pt.com Viele Aufgaben, eine Lösung: der. Für den vielseitigen Profi: Ob Meißelarbeiten, Bohrarbeiten mit kleinen und

Mehr

Regionale Zusatzinformationen:* Einwohnerzahl: Private Kaufkraft (Index): Baufertigstellungen: Bestand Wohngebäude: Anzahl Exposé-Aufrufe in Q4:

Regionale Zusatzinformationen:* Einwohnerzahl: Private Kaufkraft (Index): Baufertigstellungen: Bestand Wohngebäude: Anzahl Exposé-Aufrufe in Q4: Marktbericht 4. Quartal 2011 Haus Kauf Bundesland: NordrheinWestfalen Anzahl ExposéAufrufe in Q4: 224.024 Angebotene Objekte: 182 Gespeicherte Gesuche: 1.442 Angebotene Objekte: 182 Gespeicherte Gesuche:

Mehr

MONTAGEVORSCHLAG 1/2 HYT 939 Feuchtesensoren

MONTAGEVORSCHLAG 1/2 HYT 939 Feuchtesensoren MONTAGEVORSCHLAG 1/2 HYT 939 Feuchtesensoren Einbauhinweise Die Medienverträglichkeit des Sensors, der Gehäuse- und der Dichtungsmaterialien ist zu prüfen und auf die Applikation abzustimmen. Das Gehäuse

Mehr

Technische Information Leitungsschutzschalter

Technische Information Leitungsschutzschalter Technische Information Leitungsschutzschalter 1 Einleitung Die Auswahl des richtigen Leitungsschutzschalters hängt von verschiedenen Einflussfaktoren ab. Gerade bei PV- Anlagen wirken sich einige Faktoren

Mehr

Zubehör für steckbare Interface-Relais CR-M Sockel

Zubehör für steckbare Interface-Relais CR-M Sockel Datenblatt Zubehör für steckbare Interface-Relais CR-M Sockel Eigenschaften Logische Sockel und Standardsockel für Interface-Relais der CR-M Reihe Auf DIN-Schiene aufrastbar Steckplatz für Funktionsmodule:

Mehr

Bedienungsanleitung für Türschleier - Steuerung WDDC 5

Bedienungsanleitung für Türschleier - Steuerung WDDC 5 Bedienungsanleitung für Türschleier - Steuerung WDDC 5 Wolf GmbH Postfach 1380 84048 Mainburg Tel. 08751/74-0 Fax 08751/741600 Internet: www.wolf-heiztechnik.de Art.-Nr. 30 62 427 Änderungen vorbehalten

Mehr

High-End VGA-Grafikkarten Dual-Heatpipe-Kühler Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

Die energieeffizienteste Isolierung

Die energieeffizienteste Isolierung FAKTENBLATT EXTERNE PRÜFUNG Die energieeffizienteste Isolierung Superwool Plus Isolierfasern Unabhängige Prüfungen haben gezeigt, dass Superwool Plus das energieeffizienteste Isoliermaterial ist; es bietet

Mehr

Aktuelles zum Wettergeschehen

Aktuelles zum Wettergeschehen Aktuelles zum Wettergeschehen 16. Juni 2008 / Stephan Bader Die Schafskälte im Juni - eine verschwundene Singularität Der Monat Juni zeigte sich in den letzten Jahren oft von seiner hochsommerlichen Seite.

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

KREISELEGGEN. HK 25, HK 31 und HK 32. Powered by Kongskilde

KREISELEGGEN. HK 25, HK 31 und HK 32. Powered by Kongskilde KREISELEGGEN HK 25, HK 31 und HK 32 Powered by Kongskilde Kreiselegge HK 25 HK 25 mit Stabwalze und hydraulischer Kombi- Hitch (Zubehör) Die HK 25 ist eine Kreiselegge für mittlere Betriebe und für Schlepper

Mehr

Erdungsanlagen in Windenergieanlagen zur Einhaltung zulässiger Berührungsspannungen

Erdungsanlagen in Windenergieanlagen zur Einhaltung zulässiger Berührungsspannungen Erdungsanlagen in Windenergieanlagen zur Einhaltung zulässiger Berührungsspannungen Siemens AG, IC SG SE PTI stefan.hoene@siemens.com Gliederung Einführung Grundlagen Forderungen der Standards: zulässige

Mehr

Passwort-Management. Leitfaden zum Passwort-Management Materials Control

Passwort-Management. Leitfaden zum Passwort-Management Materials Control Passwort-Management Leitfaden zum Passwort-Management Materials Control Passwort-Management Materials Control Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Optionen für den Umgang mit Passwörtern für Materials

Mehr

Druck-Messumformer der Reihe 2600T Kostengünstige Füllstandsmesser mit Flanschanschluss

Druck-Messumformer der Reihe 2600T Kostengünstige Füllstandsmesser mit Flanschanschluss Applikationsbeschreibung AG/266level-DE_06.2010 Druck-Messumformer der Reihe 2600T Kostengünstige Füllstandsmesser mit Flanschanschluss dl Druck-Messtechnik Intelligente Lösungen für alle Anwendungen Leistungsstarker

Mehr

LEDinestra. Familiendatenblatt. LED-Lampen, Stabform. Anwendungsgebiete. Produktvorteile. Produkteigenschaften

LEDinestra. Familiendatenblatt. LED-Lampen, Stabform. Anwendungsgebiete. Produktvorteile. Produkteigenschaften LEDinestra LED-Lampen, Stabform Anwendungsgebiete Ideal für Spiegelbeleuchtung Hotels, Restaurants Anwendungen im Haushalt Produktvorteile Geringer Energieverbrauch Längere Lebens- und Nutzlebensdauer

Mehr

Einbauanleitung für Einbaublenden - Doppel DIN Geräte - SET

Einbauanleitung für Einbaublenden - Doppel DIN Geräte - SET Einbauanleitung für Einbaublenden - Doppel DIN Geräte - SET Autoradioeinbaublende - Fiat Ducato ab 2006, Citroen Jumper Art.-Nr.: 100940 AIV GmbH + Co. KG Tatschenweg 1 74078 Heilbronn Telefon 07131 /

Mehr

Synthetisches Kältemaschinenöl auf Polyolester-Basis (POE) für HFKW/FKW-Kältemittel

Synthetisches Kältemaschinenöl auf Polyolester-Basis (POE) für HFKW/FKW-Kältemittel Typische Kennwerte: Sortenbezeichnung SEZ 32 Eigenschaften Einheit Prüfung nach Dichte bei 15 C kg/m³ 1004 DIN 51757 Flammpunkt C 250 DIN ISO 2592 Farbe - 1,0 DIN ISO 2049 Kinematische Viskosität bei 40

Mehr

YOU GOT THE POWER. GENERATOREN HYDRO POWER. Synchrongeneratoren

YOU GOT THE POWER. GENERATOREN HYDRO POWER. Synchrongeneratoren YOU GOT THE POWER. GENERATOREN Synchrongeneratoren SYNCHRONGENERATOREN Seit über 60 Jahren ist Hitzinger mit der Konstruktion und Fertigung von Synchrongeneratoren beschäftigt und immer einen Schritt voraus.

Mehr

Heizlüfter Elektra. Heizlüfter Elektra. Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen. Produkteigenschaften

Heizlüfter Elektra. Heizlüfter Elektra. Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen. Produkteigenschaften Heizlüfter Elektra Verschleißbeständige Heizlüfter für sehr anspruchsvolle Umgebungen 3 14 Ausführungen 3-15 kw Elektroheizung Einsatzbereich Elektra ist eine Baureihe von Heizlüftern für anspruchsvolle

Mehr

teckentrup-sperrkant Das Original

teckentrup-sperrkant Das Original teckentrup-sperrkant Das Original www.teckentrup.de Neue Sperrkantscheibe NSK Innovative Schraubensicherungstechnik» Zuverlässige Schraubensicherung gegen Lockern und Losdrehen bei hohen Vibrationen» Setzerscheinungen

Mehr

ABB i-bus KNX i-bus Tool Produktinformation

ABB i-bus KNX i-bus Tool Produktinformation ABB i-bus KNX i-bus Tool Produktinformation Mit dem i-bus Tool stellt ABB ein völlig neuartiges Softwarekonzept zur Verfügung. Es unterstützt Systemintegratoren bei Inbetriebnahme und Service. Das i-bus

Mehr

Lizenzbedingungen OXID eshop mobile

Lizenzbedingungen OXID eshop mobile Lizenzbedingungen OXID eshop mobile Copyright Copyright 2011 OXID esales AG, Deutschland Die Vervielfältigung dieses Dokuments oder Teilen davon, insbesondere die Verwendung von Texten oder Textteilen

Mehr

Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX) AS-i Module (AirBox) AC246A / AC528A / AC542A / AC546A / AC551A / AC570A /00 12/2014

Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX) AS-i Module (AirBox) AC246A / AC528A / AC542A / AC546A / AC551A / AC570A /00 12/2014 Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX) AS-i Module (AirBox) DE AC246A / AC528A / AC542A / AC546A / AC551A / AC570A 80008907/00 12/2014 2 Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX)

Mehr

Smart Energy & Power Quality Solutions. Messung der Spannungsqualität. Lahnau, September 2013. Pressemitteilung

Smart Energy & Power Quality Solutions. Messung der Spannungsqualität. Lahnau, September 2013. Pressemitteilung Lahnau, September 2013 Pressemitteilung Messung der Spannungsqualität Eine ausreichend gute Spannungsqualität ist aufgrund der steigenden Nutzung nichtlinearer Lasten ein zunehmend wichtiges Thema. Als

Mehr

RTU560. Merkmale. Multimeter 560CVD11. Anwendung. Datenblatt Multimeter 560CVD11. Messwerte

RTU560. Merkmale. Multimeter 560CVD11. Anwendung. Datenblatt Multimeter 560CVD11. Messwerte Multimeter 560CVD11 Merkmale Der Multimeter ist ein mit einem Mikroprozessor ausgestattetes IED, das Strom, Spannung, Leistung und Energie misst und Fehlerstrom sowie gerichteten Überstrom erkennt. Der

Mehr

Genial einfach. Einfach clever. IndexClever. Die moderne Formel für Ihre Altersvorsorge.

Genial einfach. Einfach clever. IndexClever. Die moderne Formel für Ihre Altersvorsorge. Genial einfach. Einfach clever. IndexClever. Die moderne Formel für Ihre Altersvorsorge. Sicher und bequem ans Ziel. Mit IndexClever ist einfach mehr drin. Eine gute Altersvorsorge muss sicher sein und

Mehr

Strahlungsheizungen Halbleiter-Heizgeräte Heizgebläse

Strahlungsheizungen Halbleiter-Heizgeräte Heizgebläse 162 Heizgeräte Strahlungsheizungen Halbleiter-Heizgeräte Heizgebläse 163 Regler Heizgeräte Kühlgeräte Filterlüfter Heizgeräte Strahlungsheizungen sind sehr kompakt gebaut und decken einen weiten Betriebsbereich

Mehr

G E M E I N D E K I L L W A N G E N

G E M E I N D E K I L L W A N G E N G E M E I N D E K I L L W A N G E N Reglement Unterhalt und Übernahme von Privatstrassen vom 1. November 2011 (mit Änderung von 7 Abs. 3 vom 17. September 2012) 1 Der Gemeinderat beschliesst gestützt auf

Mehr

KRAFTPAKET. treme. force. findling.com/extreme

KRAFTPAKET. treme. force. findling.com/extreme KRAFTPAKET Gehäuselager force e treme findling.com/extreme ABEG Xforce JETZT auch für Gehäuselager Geringe Drehzahlen, hohe Belastungen und raue Umgebungsbedingungen sind gängige Anforderungen beim Einsatz

Mehr

1-Raum-System für die Ganzkörper-Kältetherapie

1-Raum-System für die Ganzkörper-Kältetherapie cryoair medical solutions 1-Raum-System für die Ganzkörper-Kältetherapie www.mecotec.net Ganzkörper-Kältetherapie MECOTEC Technische Perfektion und Wirtschaftlichkeit. cryoair -80 C 1-Raum-System. MECOTEC

Mehr