BLUE POWER World quality leader in independent electric power

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BLUE POWER World quality leader in independent electric power"

Transkript

1 BLUE POWER World quality leader in independent electric power

2 Energy. anytime. anywhere. Mit über 35 Jahren Erfahrung, genießt Victron Energy einen hervorragenden Ruf für seine technische Innovationskraft, Zuverlässigkeit und Qualität und ist ein Weltmarktführer im Bereich der selbstversorgenden Stromanlagen. Unsere Produkte wurden unter der Maßgabe entwickelt das Sie den härtesten Anforderungen im Bereich des privaten und kommerziellen Einsatzes auf Booten, als in Industriellen Anwendungen höchsten Anforderungen gerecht werden. Unsere Produkte umfassen Sinuswelleninverter und Inverter/Ladegeräte, Batterieladegeräte, DC/DC Wandler, Landanschlußautomaten, Gel und AGM Batterien, Lichtmaschinen, Batterie Überwacher, komplette Netzwerklösungen und viele andere innovative Lösungen [ Weltweiter Service und Beratung ] In der 35 jährigen Marktpräsenz in der kommerziellen Schifffahrt und dem privaten Bootsmarkt hat Victron ein Netz von Großhändlern und Händlern aufgebaut die die lokale Betreuung der Kunden sicher stellt. Unsere Kunden verlangen eine schnelle und kompetente Unterstützung die sich in den Fähigkeiten unseren ausgewählten Partner widerspiegelt. Unsere flexible Einstellung zum Service und der Kundenbetreuung im Falle einer Reparatur sowie die kurzen Instandsetzungszeiten sind marktführend. Es gibt unzählige Beispiele wo Victron Geräte jahrzehntelang unter härtesten Bedingungen ohne Störung im Einsatz waren. Diese Hohe Zuverlässigkeit kombiniert mit dem technischen Know-how bedeutet das Victron Energy Power Systems den höchsten verfügbaren Mehrwert für die Kunden bietet

3 phoenix inverter 230VAC/50HZ [ 12V: VA ] [ 24V: VA ] [ 48V: VA ] SinusMax ausgezeichnetes Engineering Ein echter Sinuswellen Inverter mit optimierter Effizienz aber ohne Komprisse im Punkto Leistung. Durch den Einsatz von Hybrid HF Technologie entsteht ein kompaktes, qualitativ hochwertiges Gerät mit geringem Gewicht und in der Lage problemlos mit Leistung jeder Art zu arbeiten. Extra Leistung in der Startphase Ein wesentliches Merkmal der SinusMax Technologie ist die besonders hohe Startleistung. Mit konventioneller HF-Technik ist das nicht möglich. Phoenix Wechselrichter sind in der Lage die hohen Anlaufströme z.b. von Kühlkompressoren, Werkzeugmotoren und ähnlichem zu verkraften. Fast unbeschränkte Leistung Dank der parallelen und 3-Phasen Betriebsmöglichkeiten Bis zu sechs Wechselrichter können zur Leistungssteigerung parallel geschaltet werden. Sechs 24/5000 Einheiten können z.b. 24kW / 30kVA Leistung abgeben. Ein Drei-Phasenbetrieb ist möglich. Um die Last auf eine andere AC Quelle zu schalten: Der automatische Umschalter Falls ein automatischer Transferschalter im Bereich von über 1200 VA benötigt wird empfehlen wir den Phoenix Multiplus. Der Schalter ist in diesen Produkten integrier und die Ladefunktion des Multi kann abgeschaltet werden. Für unsere Geräte mit geringerer Leistung empfehlen wir unseren Filax Automatischen Umschalter. Computer und andere elektronischen Geräte können unterbrechungsfrei arbeiten da der Filax und der Phoenix Multi über sehr kurze Umschaltzeiten verfügen (weniger als 20 Millisekunden). Computer Schnittstelle Alle Modelle mit einer Nennleistung von 1200 VA oder darüber haben ein RS-485 Computer Schnittstelle. Zusammen mit der VEConfigure Software können die Parameter aller Inverter auf die Bedürfnisse der jeweiligen Anwendung programmiert werden. Die Inverter können auch an das VENet Netzwerk von Victron Energy angeschlossen werden. Zubehör Phoenix 12 Volt Wechselrichter 14 Volt 48 Volt Bereich Eingangsspannung (V DC) BMV-600-S Batterieüberwachung Phoenix Inverter Kontroller (PIV) Rechnergestützte Überwachung u. Steuerung (Victron Interface MK2) Batteriealarm, ein zu hoher oder zu niedriger Ladezustand der Batterie wird durch einen akustischen und visuellen Alarm angezeigt Incl. eines Potenzialfreien Kontakts zum Schalten von Zusatzgeräten. 12/180 24/ /350 24/350 48/ /750 24/750 48/ C12/1200 C24/1200 C12/1600 C24/1600 C12/2000 C24/ / / /3000 9,5 17V 19 33V 38 66V 24/ /5000 Ausgangsdauerleistung (3) 1600 (3) 2000 (3) 3000 (3) 5000 (3) bei 25 C (VA) (4) Ausgangsleistung bei 25 C / / / / / 900 (4) 1300 / 1200 (4) 1600 / 1450 (4) 2500 / 2000 (4) 4500 / 4000 (4) C (W) Spitzenlast (W) Max. Wirkungsgrad 12/24/48 V (%) 87 / / 89 / / 93 / / / / / 94 / / 95 Null-Last 12/24/48V (w) 2.6 / / 5.0 / / 14 / 13 8 / 10 8 / 10 9 / / 15 / / 25 Nullast im Sparmodus n.a. n.a. 3/4/5 5/8 5/8 7/9 10/10/12 20/20 Muti Zweck Relais relais relais relais relais x2 relais x2 Treiber oder Relais (2) Schutz (2) a,b,d,h a,b,d,h a,b,d,h a,b,d,c,d,f,g,h a,b,d,c,d,f,g,h a,b,d,c,d,f,g,h a-h a-h Gemeinsame Eigenschaften Ausgang: 230 V ± 2% /50/60 Hz ± 0,2% (Wahlschalter) Bereich Betriebstemperatur: -20 to +50 C Feuchte: max 95% ALLGEMEIN Material & Farbe Aluminium (blau RAL 5012) Batterie Anschluss 1) 1) Screw conn. 1) 1) M8 bolts M8 bolts 4 M8 bolts 230 V AC-Anschluss IEC-320 (IEC-320 plug included) or Schuko G-ST18i G-ST18i Spring-clamp Screw-clamp Schutzart IP20 IP20 IP20 IP21 IP21 IP21 IP21 IP21 Gewicht (kg) Abmessungen (H x B x T in mm) 72x132x200 72x155x237 72x180x x214x x214x x255x x258x x328x240 ZUBEHÖR Fernbedienungs-Paneel (RS485) (PIV) (PIV) (PIV) (PIV) (PIV) Fernbedienung Ein/Aus Automatic transfer switch FILAX FILAX FILAX Phoenix Multi Quattro NORMEN Sicherheit EN EN Emission / Immunität EN / EN Automobilrichtlinie 95/54/EC and 2004/104/EC 1) Batteriekabel von 1,5 Meter 2) Mehrzweck-Relais einstellbar für für Allgemeiner Alarm, Gleichstrom Unterspannung oder Startsignal für Generator 3) Geeignet für parallel and 3 Phasen Betreib 4) Schutzart a. Kurzschluss am Ausgang b. Überlastung c. Batterie-Spannung zu hoch d. Batteriespannung zu niedrig e. Batterie-Umpolungserkennung f. 230 V AC am Wechselrichter Ausgang g. Zu hohe Brummspannung am Eingang h. Temperatur zu hoch

4 phoenix inverter 120VAC/60HZ [ 12V: VA ] [ 24V: VA ] SinusMax ausgezeichnetes Engineering Ein echter Sinuswellen Inverter mit optimierter Effizienz aber ohne Komprisse im Punkto Leistung. Durch den Einsatz von Hybrid HF Technologie entsteht ein kompaktes, qualitativ hochwertiges Gerät mit geringem Gewicht und in der Lage problemlos mit Leistung jeder Art zu arbeiten. Extra Leistung in der Startphase Ein wesentliches Merkmal der SinusMax Technologie ist die besonders hohe Startleistung. Mit konventioneller HF-Technik ist das nicht möglich. Phoenix Wechselrichter sind in der Lage die hohen Anlaufströme z.b. von Kühlkompressoren, Werkzeugmotoren und ähnlichem zu verkraften. Fast unbeschränkte Leistung Dank der parallelen und 3-Phasen Betriebsmöglichkeiten Bis zu sechs Wechselrichter können zur Leistungssteigerung parallel geschaltet werden. Sechs 24/5000 Einheiten können z.b. 24kW / 30kVA Leistung abgeben. Ein Drei-Phasenbetrieb ist möglich. Um die Last auf eine andere AC Quelle zu schalten: Der automatische Umschalter Falls ein automatischer Transferschalter im Bereich von über 1200 VA benötigt wird empfehlen wir den Phoenix Multiplus. Der Schalter ist in diesen Produkten integrier und die Ladefunktion des Multi kann abgeschaltet werden. Für unsere Geräte mit geringerer Leistung empfehlen wir unseren Filax Automatischen Umschalter. Computer und andere elektronischen Geräte können unterbrechungsfrei arbeiten da der Filax und der Phoenix Multi über sehr kurze Umschaltzeiten verfügen (weniger als 20 Millisekunden). Zubehör BMV-600S Batterieüberwachungx Phoenix Inverter Kontroller (PIV) Rechnergestützte Überwachung u. Steuerung (Victron Interface MK2) Batteriealarm, ein zu hoher oder zu niedriger Ladezustand der Batterie wird durch einen akustischen und visuellen Alarm angezeigt Incl. eines Potenzialfreien Kontakts zum Schalten von Zusatzgeräten. Computer Schnittstelle Alle Modelle mit einer Nennleistung von 1200 VA oder darüber haben ein RS-485 Computer Schnittstelle. Zusammen mit der VEConfigure Software können die Parameter aller Inverter auf die Bedürfnisse der jeweiligen Anwendung programmiert werden. Die Inverter können auch an das VENet Netzwerk von Victron Energy angeschlossen werden. Phoenix 12 Volt Wechsel- 24 Volt richter Bereich Eingangsspannung (V DC) Ausgangsdauerleistung bei 25 C (VA) 12/180 24/180 12/350 24/350 12/750 24/750 12/ /3000 (on request) / Dauerleistung bei 25 C / 40 C (W) 175 / / / /2000 Spitzenlast (W) Max. Wirkungsgrad 12/24/48 87 / /89 91 / 93 93/94 V (%) Null-Last 12/24/48V (w) 2.6 / / / 14 15/15 Null-Last im AES Modus n.a. 3 / 4 / 5 10/10 Schutz (5) a - g a-h Gemeinsame Eigenschaften Ausgang: 120 V ± 2% / 60 Hz ± 0,2% (Wahlschalter) Bereich Betriebstemperatur: -20 bis +50 C (Lüfter-Kühlung) Feuchte (nicht kondensierend): max 95% GEHÄUSE Material & Farbe Aluminium (blau RAL 5012) Batterie Anschluss 1) 1) Schraubklemmen M8 bolzen 230 V AC-AC-Anschluss NEMA5-15R Screw-clamp Schutzart IP20 IP20 IP20 IP21 Gewicht (kg) 2.7 / / / Abmessungen (H x B x T in mm) 72x132x200 72x155x237 72x180x x258x218 ZUBEHÖR Fernbedienungs-Paneel (RS485) (PIV) Fernbedienung Ein/Aus Automatic transfer switch FILAX FILAX FILAX Phoenix Multi NORMEN Sicherheit EN EN EN EN Emission / Immunitätx EN / EN Automobilrichtlinie 95/54/EC and 2004/104/EC 1) Batteriekabel von 1,5 Meter 2) Relay driver: open Collector 66V 3) Mehrzweck-Relais einstellbar für für Allgemeiner Alarm, Gleichstrom Unterspannung oder Startsignal für Generator 4) Geeignet für parallel and 3 Phasen Betreib 5) Protection a. Kurzschluss am Ausgang b. Überlastung c. Batterie-Spannung zu hoch d. Batteriespannung zu niedrig e. Batterie-Umpolungserkennung f. 230 V AC am Wechselrichter Ausgang g. Zu hohe Brummspannung am Eingang h. Temperatur zu hoch

5 Multiplus 230VAC/50HZ [ 12V: VA ] [ 24V: VA ] [ 48V: VA ] Multi-funktional, mit intelligenter Steuerung der Netz und Generatorenleistung Der Multi hat seinen Namen durch die vielfältigen Funktionen die er erbringen kann. Er ist ein kraftvoller echter Sinuskurven Inverter, ein Ladegerät welches höchsten Ansprüchen genügt und über adaptive Ladetechnologie verfügt, sowie eine sehr schnellen AC Umschalter und das alles in einem kompakten Gehäuse. Unterbrechungsfreie AC Stromversorgung (USV Funktion) Im Falle eines Netzversagens oder dem Ausfall der Stromzufuhr durch Leitungsunterbrechung oder Ausfalles des Generators wird der Inverter im Multi automatisch aktiviert und übernimmt die Versorgung der Verbraucher. Dies geschieht so schnell, (unter 20 Millisekunden) dass der störungsfreie Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. PowerControl Verwalten von begrenzter Generatorenleistung, Land oder Netzstromversorgung Mit der optional erhältlichen Fernbedienungseinheit Phoenix MultiControl kann der maximal zu entnehmende Netz-bzw. Generatorstrom eingestellt werden. Der Multi nimmt dannrücksicht auf andere Stromverbraucher und nutzt zum Laden nur Strom der noch übrig ist und verhindert so eine Überlastung des Generators oder des Netzes. PowerAssist Leistungserhöhung der Netz oder Generatorenleistung, ein innovative Funktion des MultiPlus Diese Funktion nimmt das Prinzip des PowerControl in eine weitere Dimension und erlaubt es dem MultiPlus die zur Verfügung gestellte Leistung zu ergänzen. Wo Spitzen nur kurzfristig abgedeckt werden müssen stellt der Phoenix MultiPlus die ungenügende Netz- oder Generatorenleistung durch das Zuschalten aus der Batteriebank sicher. Vierstufen adaptives Ladegerät und Ladefunktion für zwei Batteriebänke Der Hauptausgang bietet einen kraftvollen Ladestrom für das Batteriesystem, durch die fortschrittliche adaptive Lade Software wird der drei-stufige Ladeprozess auf den Zustand der Batterie angepasst und die vierte Stufe ermöglicht es die Batterie über lange Zeiträume geladen zu halten. Zusätzlich zu dieser Funktion erlaubt es der Multi eine weitere Batterie über eine Wartungsladung zu laden die kommt z.b bei Starterbatterien zum Einsatz. Zubehör VE BUS Multi Control Dies ist eine Fernbedienung und Überwachungs Einheit für das Phoenix Multiplus Rechnergestützte Überwachung u. Steuerung (Victron Interface MK2) Blue Power panel VE.Net / VE.Bus panel Victron Global Remote Multiplus 12V / 24V / 48V C12/800/35 C24/800/16 C12/1200/50 C24/1200/25 C12/1600/70 C24/1600/40 C12/2000/80 C24/2000/50 12/3000/120 24/3000/70 48/3000/35 24/5000/120 48/5000/70 24/8000 PowerControl / PowerAssist Ja / Ja Transfer switch (A) oder WECHSELRICHTER Eingangsspannungsbereich (V DC) 9,5 17 V V V Ausgang Ausgangs-Spannung: 230 V ± 2% Frequenz: 50 Hz ± 0.1 % Dauerleistung bei 25 C (VA) (3) Dauerleistung bei 25 C / 40 C (W) 700 / / / / / / / 6300 Spitzenleistung (W) Maximaler Wirkungsgrad (%) 92 / / / 94 / / / 96 Null-Last Leistung (W) 8 / 10 9 / / 15 / / / 35 Null-Last Leistung im AES Modus 5 / 8 7 / 9 10 / 10 / / / 30 Null-Last Leistung im Suchmodus 2 / 3 3 / 4 4 / 5 / 5 5 / 6 8 / 10 LADEGERÄT Wechselstrom-Eingang Eingangsspannungsbereich: VAC, HZ, Leistungsfaktor: 1 Ladespannung absorption (V DC) 14,4 / 28,8 / 57,6 Ladespannung float (V DC) 13,8 / 27,6 / 55,2 Einlagerungsmodus (V DC) 13,2 / 26,4 / 52,8 Ladestrom Starterbatterie (A) 4 (nur bei 12V und 24V Ausführung) Batterie Temperatur Fühler Ja ALGEMEINE EIGENSCHAFTEN Nebenausgang (A) (5) n.a. Ja (16A) Ja (25A) 50 Mehrzweck-Relais Schalter (6) relay driver (7) relais 3x relay Schutz (2) a - g VE.Bus communication port Bei Parallelschaltungen und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und systemintegration COM-Port für allgemeine Nutzung (7) n.a. Auf Anfrage Auf Anfrage Gemeinsame Eigenschaften Betriebstemperaturbereich: C (Lüfterkühlung) Feuchte (nicht kondensierend) : max 95% GEHÄUSE Gemeinsame Eigenschaften Material & Farbe: aluminum (blau RAL 5012) Schutzart: IP 21 Batterieanschlüsse Batteriekabel 1,5 m M8 Bolzen 230 V AC-Anschluss G-ST18i Stecker Federklemme Schraubanschlüsse Gewicht (kg) Abmessungen (H x B x T in mm) 375x214x x255x x258x x328x x350x280 NORMEN Sicherheit EN , EN Emission / Immunity EN , EN / EN , EN Automotive Directive 95/54/EC und 2004/104/EC 1) Kann auf Anfrage auf 60 HZ eingestellt werden, 120 V 60 Hz auf Anfrage 2) Schutzdetails: a) Kurzschluss am Ausgang b) Überlast c) Zu hohe Batteriespannung d) Batteriespannung zu niedrig e) Temperatur zu hoch f) 230 VAC am Wechselrichterausgang g) Zu hohe Brummspannung am Eingang 3) Non linear load, crest factor 3:1 4) Bei 25 C Umgebungstemperatur 5) Abschaltung wenn äussere Wechselspannung fehlt ; nur bei 3kVA Modellen mit 50A Übergangsschalter 6) Programmierbare Relais für Allgemeiner Alarm, Gleichstrom- Unterspannung oder Generator Start/Stop Funktion 7) Open collector output 66V 40mA

6 Quattro 230VAC/50HZ [ 12V: 3000 VA ] [ 24V: 3000 VA ] [ 12V: 5000 VA ] [ 24V: 5000 VA ] [ 48V: 5000 VA ] [ 24V: 8000 VA ] [ 48V: 8000 VA ] [ 48V: VA ] Zwei AC Eingänge mit integriertem Umschaltsystem Zwei AC Ausgänge Der Hauptausgang ist eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung. Der zweite Ausgang liefert Spannung wenn an einem der Eingänge des Quattro eine Wechselspannung an liegt. Fast unbegrenzte Leistung durch die Möglichkeit der Parallelschaltung Bis zu 6 Quattro s können parallel betrieben werden. Drei Phasenschaltung Drei Einheiten können für den 3-Pahasenbetrieb konfiguriert werden. PowerControl für den Betrieb mit unzureichender Generator, Landstromversorgung PowerAssist Ergänzung der Landstrom oder Generatorenleistung Solar Energie: Wechselstromversorgung beim Ausfall des Netzes Der Quattro kann getrennt vom Netz als auch am Netz angeschlossener PV oder über alternative Stromquellen betrieben werden. Ein normales am Netz angeschlossenes PV System wird bei Netzverlust abschalten! Dies passiert mit einem Quattro und Batterien niemals. Quattro 12/3000/120 24/3000/70 12/5000/200 24/5000/120 48/5000/70 24/8000/200 48/8000/110 48/10000/140 PowerControl / PowerAssist Ja / Ja Integrierter Übergangs-Schalter Eingangs-Spannungsbereich: VAC VAC Eingangs-Frequenz: Hz Leistungsfaktor: 1 Maximal Strom (A) 50/30 2x100,50/30,50/30 2x100 2x100 WECHSELRICHTER Eingangs-Spannungsbereich(V DC) V 19-33V 38-66V Ausgang (1) Ausgangs-Spannung: 230 VAC ± 2% Dauerleistung bei 25 C (VA) (2) Dauerleistung bei 25 C (W) Dauerleistung bei 40 C (W) Spitzenleistung (W) / Wirkungsgrad maximal (%) 93 / / 94 / Nullleistung (W) 15 / / 25/ LADEGERÄT Ladespannung Absorption (V DC) 14.4 / / 28.8 / Ladespannung float (V DC) 13.8 / / 27.6 / Lagerungsmodus (V DC) 13.2 / / 26.4 / Ladestrom Bordnetzbatterie (A) 120 / / 120 / Ladestrom Starterbatterie (A) 4 (nur bei 12V and 24V Geräten) Batterie Temperaturfühler Ja ALLGEMEIN Leistung Hilfsausgang (A) (4) 25 50/25/ Programmierbares Relais (1) 1x 3x / 1x / 1x 3x 3x General purpose com. port (5) 1x 2x / 1x / 1x 2x 2x Gemeinsame Eigenschaften (3) Betriebstemperaturbereich.: -20 bis +50 C (Lüfterkühlung) Feuchte (nicht kondensierend): max. 95% GEHÄUSE Gemeinsame Eigenschaften Material & Farbe: Aluminium (blau RAL 5012) Schutzklasse: IP 21 Batterie-Anschlüsse Vier M8 Bolzen (2 plus und 2 minus Anschlüsse) 230 V Wechselstromanschlüsse Schraubanschlüsse 13 mm2 (6 AWG) Gewicht (kg) Abmessungen (H x B x T in mm) 362x258x x328x x 350 x 280 NORMEN Sicherheit EN , EN Emission / Immunität EN , EN / EN , EN Automobilrichtlinie 2004/104/EC 1) Multipurpose relay which can be set for general alarm, DC under voltage or genset starts signal function 2) Geeignet für Parallel und 3-Phasen d. Zu niedrige Batteriespannnung h. zu hohe Batterietemperatur a. Kurzschluss am Ausgang e. Battery reverse polarity detection 3) Schutz b. Überlast f. 230 V AC on inverter output 4) Switches off when no external AC source available. c. zu hohe Batteriespannung g. Input voltage ripple too high 5) A. o. to communicate with a Lithium Ion battery BMS

7 phoenix Multiplus/quattro 120VAC/60HZ [ 12V: VA ] [ 24V: VA ] Multi-funktional, mit intelligenter Steuerung der Netz und Generatorenleistung Der Multi hat seinen Namen durch die vielfältigen Funktionen die er erbringen kann. Er ist ein kraftvoller echter Sinuskurven Inverter, ein Ladegerät welches höchsten Ansprüchen genügt und über adaptive Ladetechnologie verfügt, sowie eine sehr schnellen AC Umschalter und das alles in einem kompakten Gehäuse. Unterbrechungsfreie AC Stromversorgung (USV Funktion) Im Falle eines Netzversagens oder dem Ausfall der Stromzufuhr durch Leitungsunterbrechung oder Ausfalles des Generators wird der Inverter im Multi automatisch aktiviert und übernimmt die Versorgung der Verbraucher. Dies geschieht so schnell, (unter 20 Millisekunden) dass der störungsfreie Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. PowerControl Verwalten von begrenzter Generatorenleistung, Land oder Netzstromversorgung Mit der optional erhältlichen Fernbedienungseinheit Phoenix MultiControl kann der maximal zu entnehmende Netz-bzw. Generatorstrom eingestellt werden. Der Multi nimmt dannrücksicht auf andere Stromverbraucher und nutzt zum Laden nur Strom der noch übrig ist und verhindert so eine Überlastung des Generators oder des Netzes PowerAssist Leistungserhöhung der Netz oder Generatorenleistung, ein innovative Funktion des MultiPlus Diese Funktion nimmt das Prinzip des PowerControl in eine weitere Dimension und erlaubt es dem MultiPlus die zur Verfügung gestellte Leistung zu ergänzen. Wo Spitzen nur kurzfristig abgedeckt werden müssen stellt der Phoenix MultiPlus die ungenügende Netz- oder Generatorenleistung durch das Zuschalten aus der Batteriebank sicher. Vierstufen adaptives Ladegerät und Ladefunktion für zwei Batteriebänke Der Hauptausgang bietet einen kraftvollen Ladestrom für das Batteriesystem, durch die fortschrittliche adaptive Lade Software wird der drei-stufige Ladeprozess auf den Zustand der Batterie angepasst und die vierte Stufe ermöglicht es die Batterie über lange Zeiträume geladen zu halten. Zusätzlich zu dieser Funktion erlaubt es der Multi eine weitere Batterie über eine Wartungsladung zu laden die kommt z.b bei Starterbatterien zum Einsatz. 120Vac 120Vac 120Vac 120Vac 230Vac 230Vac L1-1 L2-1 N 1 GND L1-2 L2-2 N 2 GND Input 1 Input 2 Output L1 ( no break) L 2 N GND 120VAC split-phase version Input 1 L1-1 N 1 GND L1-2 N 2 GND Input 2 Output L1 ( no break) N GND 230 VAC single-phase version 120Vac 120Vac 230Vac Multiplus 12V / 24V C 12/2000/ V 12/3000/ V 24/3000/ V Quattro 24/5000/120-2x60 120/240V PowerControl Ja PowerAssist Ja Übergangsschalter (A) 50 A 50 A 60 A Wechelselrichter Eingangsspannungsbereich (V DC) V 19-33V Ausgang Ausgangs-Spannung: 120 VAC ± 2% Frequenz: 60 Hz ± 0,1% Dauerleistung bei 25 C (VA) (2) Dauerleistung bei 25 / 40 C (W) 1600/ / /3350 Spitzenleistung (W) Maximaler Wirkungsgrad (%) 93/94 93/94 94 Null-Last Leistung (W) 10/10 15/15 30 Ladegerat Wechelstrom-Engang 120V oder 120/240V Eingangsspannungbereich: VAC Eingangsfrequenz: Hz Leistungfaktor:1 Ladespannung absorption (V DC) 14.4/28.8 Ladespannung float (V DC) 13.8/27.6 Einlagerungsmodus (V DC) 13.2/26.4 Ladestrom Bordnetzbatterie (A) 80/50 120/ Ladestrom Starterbatterie (A) 4 Batterie Temperatur Fühler Ja algemeneine eigenschaften Programmier Relais Schatler (1) Relay Schutz (3) a-h Gemeinsame Eigenschaften Betriebstemperaturbereich: F (Lüfterkühlung) Feuchte (nicht kondensierend): max 95% gehause Gemeinsame Eigenschaften Material & Colour: aluminum (blue RAL 5012) Protection category: IP 21 Batterieanschlüsse M8 Bolzen Vier M8 Bolzen (2+, 2-) 230 V AC-Anschluss Schraubanschlüsse Schraubanschlüsse Schutzart IP 21 Gewicht (kg) Abmessungen (H x B x T in mm) 520x255x x258x x328x240 NORMEN Sicherheit EN , EN Emission / Immunität EN , EN /EN , EN Automobilrichtlinie 95/54/EC abd 2004/104/EC 1) Multipurpose relay which can be set for general alarm, DC under voltage or genset starts signal function 2) Suitable for parallel and 3-phase 3) Schutz a. Kurzschluss am Ausgang b. Überlast c. Zu hohe Batteriespannung d. Zu niedrige Batteriespannnung e. Battery reverse polarity detection f. 230 V AC on inverter output g. Input voltage ripple too high h. Zu hohe Batterietemperatur

8 blue power battery LADEGRÄT ip20 [ 12V: 7-15 A ] [ 24V: 5-8 A ] Universaleingang: VAC oder VDC Das Ladegerät arbeitet mit der verfügbaren Stromversorgung. Vierstufen adaptives Ladegerät: bulk - absorption - float - storage Das Blue Power Ladegerät bietet einen kraftvollen Ladestrom für das Batteriesystem, durch die fortschrittliche adaptive Lade Software wird der drei-stufige Ladeprozess auf den Zustand der Batterie angepasst und die vierte Stufe ermöglicht es die Batterie über lange Zeiträume geladen zu halten Geringere Wartung und geringerer Verschleiß, wenn die Batterie nicht verwendet wird: der Stilllegungsmodus Der Stilllegungsmodus wird aktiv, sobald im Verlauf von 24 Stunden keine Entladung der Batterie stattgefunden hat. Im Stilllegungsmodus wird die Erhaltungsspannung auf 2,2 V/Zelle (13,2 V bei einer 12-V-Batterie) abgesenkt, um Gasentwicklung und Korrosion an den positiven Platten so weit wie möglich zu reduzieren. Einmal in der Woche wird die Spannung wieder auf Absorptionsniveau angehoben, um die Batterie auszugleichen. Das verhindert die Säureschichtung der Elektrolytlösung und die Sulfatierung, eine Hauptursache für vorzeitiges Batterieversagen Schutz gegen Überhitzung und flüsterleiser Lüfterbetrieb Der Ausgangsstrom geht bei steigenden Temperaturen (bis 60 C) zurück, aber das Blue-Power-Ladegerät fällt nicht aus. Der last- und temperaturabhängige Ventilator ist praktisch nicht zu hören. Zwei LEDs zeigen den Batteriezustand an Gelbe LED: Batterie wird aufgeladen. Grüne LED: Erhaltungsladung, die Batterie ist aufgeladen. Blue Power Batterieladegerät IP 20 12/7 12/10 12/15 24/5 24/8 Eingangsspannungsbereich VAC, VDC Frequenz or DC Ladespannung Absorption (V DC) Ladespannung float (V DC) Ladespannung storage (V DC) Ladestrom (A) 7/10/15 5/8 Ladecharakteristik 4-stage adaptive Mindestbatteriekapazität (Ah) 24/36/55 16/24 Verwendung als Stromversorgung möglich Ja Schutz Batteriefalschpolung (Sicherung im Batteriekabel) Ausgangskurzschluss Über Temperatur Betriebstemperaturbereich -20 bis 60 C Luftfeuchtigkeit GEHÄUSE Material & Farbe Aluminium (blau RAL 5012) Batterieanschluss Kabel, schwarz und rot; Länge 1,5 m 230 V AC-Anschluss Kabel von 1,5 m Länge mit EC-1-Stecker (CE-Zulassung) Schutzklasse IP20 Gewicht (kg) 1.3 Abmessungen (H x B x T in mm) 50x85x200 NORMEN Sicherheit EN , EN Emissionsschutz EN , EN Immunität EN , EN

9 BLUE POWER BATTERIELADEGERÄT IP65 [ 12V: 7-17 A ] [ 24V: 3-12 A ] Voll verkapselt: wasserdicht, stoßfest und explosionsgeschützt Wasser, Öl oder Dreck können dem Blue Power Ladegerät nichts anhaben. Das Gehäuse besteht aus Aluminium-Druckguss und die elektronischen Bauteile sind komplett mit Harz vergossen. Vor Überhitzung geschützt Kann in einem heißen Umfeld wie z.b. in einem Maschinenraum eingesetzt werden. Die Ausgangsleistung wird bei Erhöhung der Temperatur auf 60 C abfallen. Aber das Blue Power Ladegerät wird nicht versagen. Automatische drei stufige Ladung Sobald die Absorptionsspannung erreicht worden ist (siehe Spezifikation) oder nach 20 Stunden Absorptionsperiode schaltet das Gerät auf Erhaltungsladen. Daher wird die Batterie effektiv vor dem Überladen geschützt und kann daher permanent mit dem Ladegerät verbunden bleiben. Das Ladegerät wird nach dem Verlust der Wechselstromquelle automatisch auf den Ursprungszustand zurück gesetzt und ein neuer Ladezyklus beginnt. Zwei LED s zur Statusdarstellung Gelbe LED: Batterie wird geladen Grüne LED: Erhaltungsladung, die Batterie ist geladen Blue Power Batterieladegerät 12/7 12/17 24/3 24/12 Eingangsspannungsbereich (V AC) (1) Frequenz (Hz) Ladespannung absorption (V DC) Ladespannung float (V DC) Ladestrom (A) Ladecharakteristik 3 Stufen mit max. 20 Std. Konstantspannung Mindestbatteriekapazität (Ah) Ladestrom, unterer Umschaltwert (A) Einsatz als Bordnetzversorgung Ja Schutz Battery reverse polarity (fuse in battery cable) Output short circuit, over temperature Betriebstemperaturbereich -20 bis 60 C, Luftfeuchtigkeit bis zu: 100% Gehäuse Material & Farbe Aluminium (blau, RAL 5012) Batterieanschluss Kabel schwarz und rot, Länge 1,5 m 230 V AC-Wechselstromanschluss Cable of 1,5 meter with Europe class 1 plug (CE-certified) Schutzart IP 65 Gewicht (kg) Abmessungen (H x B x T in mm) 43x80x155 47x99x193 43x80x155 47x99x193 Normen Sicherheit EN , EN Emission EN , EN Immunität EN , EN ) 120V / 60 Hz erhältlich

10 PHOENIX BATTERIE LADEGERÄT [ 12V: A ] [ 24V: A ] Adaptives 4-Stufen Ladekennlinie: Bulk - Absorption - Fl oat - Storage Das mikroprozessorgesteuerte adaptive Batterie-Managementsystem kann auf verschiedene Batterietypen abgestimmt werden. Die adaptive Funktion passt den Ladevorgang automatisch an die Nutzung der Batterie an. Die richtige Ladungsmenge: angepasste Absorptionszeit Bei geringer Batterieentladung wird eine kurze Absorption gewählt, um eine Überladung und übermäßige Gasentwicklung zu vermeiden. Nach einer tiefen Entladung wird die Absorptionszeit automatisch verlängert, um den Batterie vollständig laden zu können. Beschränkung der Veralterung durch übermäßige Gasentwicklung: begrenzter Spannungsanstieg (siehe Abb. 2) Wird ein hoher Ladestrom sowie eine erhöhte Ladespannung gewählt, um die Ladezeit zu verkürzen, begrenzt der Phoenix die Geschwindigkeit des Spannungsanstiegs, sobald die Gasungsspannung erreicht ist. Damit wird eine übermäßige Gasentwicklung in der Endphase des Ladezyklus vermieden (siehe die Ladekurve zwischen 14,4 V und 15,0 V in Abb. 2). Weniger Wartung und Alterung bei Nichtverwendung der Batterie: der Lagerungsmodus (siehe Dar. 1 & 2 unten) Das Ladegerät Phoenix schaltet auf Lagerung um, falls mehr als 24 Stunden lang keine Entladung stattfindet. Die Spannung wird dann auf 2,2 V/Zelle (13,2 V für eine 12-V-Batterie) gesenkt. In der Batterie entwickelt sich dann kaum Gas und die Korrosion der Anodenplatten wird auf ein Minimum begrenzt. Einmal pro Woche erhöht sich die Spannung auf das Absorptionsniveau, um die Batterie nachzuladen. Damit werden Schichtbildung im Elektrolyt und Sulfatierung verhindert. Die Lebensdauer der Batterie verlängern: Temperaturkompensation Jedes Phoenix Ladegerät hat einen Batterietemperatursensor. Sobald dieser angeschlossen wird die Ladespannung an der Batterietemperatur angepasst. Batteriespannungsensor Um den Widerstand der Ladekabel zu kompensieren hat jedes Phoenix Ladegerät einen Spannungssensor der gewährleistet das die Batterie jederzeit die richtige Ladespannung erhält. Computerschnittstelle Das Phoenix Ladegerät ist bereit mit Ihrem Computer zu kommunizieren. Durch den RS-485 Data Port zusammen mit der VEConfigure Software können alle Parameter des Ladegerätes auf die individuelle Anwendung abgestimmt werden. Das Ladegerät kann ebenfalls an das VENet, oder andere Computer gestützte Überwachungssysteme angeschlossen werden. Phoenix Ladegeräte 12V/24V 12/30 12/50 24/16 24/25 Eingangsspannung VAC, VDC Frequenz (Hz) 45-65, PF:1 Ladespannung absorption (V DC) /25 Ladespannung float (V DC) Storage-Modus (V DC) Battery bank 3 Ladestrom Bordnetzbatterie (A)(2) Fig. 1 Zubehör Batterie Monitor Computer controlled operation and monitoring (Victron interface Mk2b) Phoenix Ladegerätkontrolle Battery Alarm Eine zu Hohe oder zu niedrige Batteriespannung wird durch ein optisches und akustisches Signal angezeigt. Ladestrom Starterbatterie (A) 4 Ladecharakteristik 4 Stufen adaptiv Batteriekapazität (Ah) Temperatursensor Ja Als Netzgerät einsetzbar Ja Kühlung (aktiv) Ja Schutz (1) a,b,c,d Gemeinsame Eigenschaften Temperatur: -20 to 60 C (0-140 F) Luftfeuchtigkeit bis zu: 95% GEHÄUSE Material & Farbe Aluminium (Blau RAL 5012) Batterieanschlüsse M6 Bolzen 230 Volt-Anschluss Schraubklemme 4 mm² Schutzklasse IP21 Gewicht (kg) 3.8 Abmessungen (HxBxT in mm) 350x200x108 NORMEN Sicherheit EN Emission EN55014, EN , EN Immunität EN Vibration IEC68-2-6: Hz/1.0G Automobilrichtlinie 95/54/EC 1) Schutz a. Kurzschluss b. Batterie-Verpolungserkennung c. Zu hohe Batteriespannung d. Zu hohe Temperatur 2) Bei 40 C Umgebungstemperatur

11 SKYLLA TG BATTERIE LADEGERÄT [ 24V: A ] [ 48V: A ] Perfektes Ladegerät für alle Batterietypen Batterieladegeräte der Generation TG sind durch den Einsatz von Hochfrequenz-Technologie leicht und kompakt. Die Ladespannung kann an jeden offenen und geschlossenen Batterietyp angepasst werden. Insbesondere für geschlossene, wartungsfreie Batterien ist eine stabile Ladespannung sehr wichtig. Überspannung führt zu übermäßiger Gasentwicklung und zum Austrocknen. Kontrollierte Ladung Jedes TG-Ladegerät verfügt über einen Mikroprozessor, der den Ladevorgang in drei Stufen präzise regelt. Der Ladevorgang folgt der IUoUo-Kennlinie und verläuft schneller als andere Ladevorgänge. Nutzung des TG Ladegerätes als Stromquelle Dank seiner perfekt stabilisierten Ausgangsspannung kann ein TG-Ladegerät bei fehlenden Batterien oder großen Pufferkondensatoren als Netzteil verwendet werden. Zwei Ausgänge um 2 Batteriebänke zu laden Das TG Ladegerät hat zwei getrennte Ausgänge. Der zweite Ausgang ist auf ca. 4 A begrenzt und hat eine etwas niedrigere Ladespannung und ist für das Nachladen der Starterbatterien konzipiert. Die Lebensdauer der Batterie verlängern: Temperaturkompensation Zu jedem TG-Ladegerät wird ein Temperatursensor mitgeliefert. Der Temperatursensor sorgt für eine abnehmende Ladespannung bei steigender Akkutemperatur. Besonders wichtig ist dies bei wartungsfreien Batterien, die andernfalls durch Überladen austrocknen können. Spannungsfühler (Voltage Sense): Messen der Ladespannung an der Batterie oder am Gleichstromverteiler Zum Ausgleich von Spannungsverlusten infolge des Kabelwiderstands verfügen die TG-Ladegeräte über eine Voltage Sense -Funktion. Sie gewährleistet, dass die Batterie jederzeit die richtige Ladespannung erhält. Zubehör Batterie Monitor Skylla TG GMDSS Skylla Control GMDSS Panel Skylla 24V / 48V 24/30 TG 24/30 GMDSS 24/50 TG 24/50 GMDSS 24/50 TG 3 phase 24/80 TG 24/100 TG 24/100 TG 3 phase 48/25 TG 48/50 TG Eingangsspannung VAC, VAC oder VDC (3) Frequenz (Hz) Ladespannung absorption (V DC) Ladespannung float (V DC) Batteriekapazität (Ah) Ladestrom Bordnetzbatterie (A) (2) Ladestrom Starterbatterie (A) 4 n.a. Ladecharakteristik IUoUo Temperatursensor Als Netzgerät einsetzbar Potential freie Kontakte Schutz (1) a,b,c,d Gemeinsame Eigenschaften Temperatur: -20 bis 60 C (0-140 F) Luftfeuchtigkeit bis zu: 95% GEHÄUSE Material & Farbe Aluminium (Blau RAL 5012) Batterieanschlüsse M8-Bolzen 230 Volt-Anschluss Screw-clamp 2,5 mm² (AWG 6) Schutzklasse IP21 Gewicht (kg) 5.5/6 5.5/ / Abmessungen (H x B x T in mm) 365x250x x250x x250x x250x x250x x250x x250x x260x265 NORMEN Sicherheit EN Emissions EN55014, EN , EN Immunität EN Automobilrichtlinie 95/54/EC 1) Schutz a. Kurzschluss b. Batterie-Umpolungserkennung c. Zu hohe Batteriespannung d. Zu hohe Temperatur 2) Bei 40 C Umgebungstemperatur Wide input voltage VAC and GL approval model available

12 CENTAUR BATTERIE LADEGERÄT [ 12V: A ] [ 24V: A ] Qualität ohne Kompromisse Aluminiumgehäuse mit Epoxy-Pulverbeschichtung, Tropfschutz gegen Schwitzwasser und Befestigungsteile aus rostfreiem Stahl widerstehen den härtesten Anforderungen wie Hitze, Feuchtigkeit und salzhaltige Atmosphäre. Die Leiterplatten sind durch eine Acrylbeschichtung sicher gegen Korrosion geschützt. Temperaturfühler sorgen dafür, daß alle Leistungskomponenten innerhalb vorgegebener Grenzen arbeiten und gegebenenfalls bei Extrembedingungen der Ausgangsstrom automatische reduziert wird. Universelle Eingangsspannung von 90 bis 265 Volt Alle Betriebsarten operieren ohne weitere Voreinstellung im Bereich von 90 bis 265 Volt, ob 50 Hz oder 60 Hz. Drei Ausgänge mit jeweils vollem Ausgangsstrom Drei getrennte Augänge stehen zur Verfügung um so 3 getrennte Batteriebänke mit voller Leistung laden zu können. Drei Stufen Ladung mit Temperaturkompensation Centaur lädt zunächst mit Konstantstrom (bulk) bis der Ladestrom auf 70% des Nennwertes gesunken ist. Dann folgt eine festeingestellte vierstündige Konstantspannungsphase an deren Ende eine Erhaltungsladephase anschließt. Die Ladespannung wird über den internen Temperatursensor geregelt (-2mV/ C je Zelle). Zubehör Batterie Monitor Battery Alarm Eine zu Hohe oder zu niedrige Batteriespannung wird durch ein optisches und akustisches Signal angezeigt. 1. Fasten the separate mounting plate (A) to the wall where you want to place the battery charger, and simply hook up the Centaur. 2. Secure the bottom of the backside (B) to the wall. Centaur Ladegerät Gemeinsame Eigenschaften Ladespannung absorption (V DC) Ladespannung float (V DC) Leistungsausgänge Empfohlene Batteriekapazität (Ah) 12/20 12/30 24/16 12/40 12/50 12/60 24/30 12/80 24/40 12/100 24/60 24/80 12/200 24/100 Eingangsspannung: VAC oder VDC Eingangsfrequenz: Hz Leistungsfaktor: / 28.5 (1) 13.5/27 (1) Ladestrom (A)(2) 20 30/ /30 80/40 100/ /100 Amp.-Anzeige Ja Ausgangsleist. Gemeinsame IUoUo (Dreistufen Charakteristik) Eigenschaften Temperatur Intern, -2mV / C (-1mV / F) je Zelle Sensor Zwangskühlung Ja, Temperatur- und Strom- geregelter Lüfter Ignition protected Ja Schutz Ausgangskurzschluß, Übertemperatur Reichweite Temperatur: -20 to 60 C (0-140 F) Luftfeuchtigkeit bis zu: 95% enclosure Material & Farbe Aluminium (Blau RAL 5012) 230 Volt-Anschluss Schraubklemme 4mm² (AWG 6) Batterieanschlüsse IP21 Schutzklasse M6 Bolzen M8 Bolzen Gewicht (lbs) Abmessungen 355x215x x239x x255x x255x230 (HxBxT in mm) NORMEN Sicherheit EN , UL 1236 Emission EN 55014, EN , EN Immunität EN ) Standard setting. Optium charge/float voltages for Flooded Lead-acid, Gel-Cell or AGM batteries selectable by dip switch. 2) Up to 40 C (1oo F) ambient. Output will reduce to approximately 80% of nominal at 50 C (120 F) and 60% of nominal at 60 C (140 F)

13 ORION DC/DC KONVERTER Wahrscheinlich das breiteste Produktspektrum auf dem Markt! Die Zahl der an Bord genutzten Elektro- und Elektronik-Geräte nimmt stetig zu. Meistens handelt es sich dabei um Niederspannungs- Anwendungen wie z.b. die Navigations- und Radioausrüstung, die Mobiltelefone, die HiFi- Anlage etc. Diese Geräte sind im Allgemeinen für 12 Volt ausgelegt. Victron Energy liefert hierfür Gleichstromwandler die aus dem 24 Volt Bordnetz eine stabile 12 Volt Gleichspannung verfügbar machen. Die Produkte zeichnen sich durch hohe Wirkungsgrade und höchste Sicherheit aus. Eie minderwertige Spannungsquelle kann Ihre empfindliche Ausrüstung irreparabel schädigen. Mit Orion Spannungswandlern wird diese Gefahr ausgeschlossen. Neben den 24/12 Volt Wandlern sind selbstverständlich auch andere Kombinationen erhältlich. Die Orion Geräte 24/12-20, 24/12-30 und 24/12-60 können auch als 12 V Ladergeräte genutzt werden Die Orion 24/12-20 and 24/12-30 können auch als 13.8 Volt Batterie Ladergeräte für eine 12 Volt Starteroder Zusatzbatterie in einem 24 V System eingesetzt werden. Das Orion 12/27,6-12: ein 24 V Batterie-Ladegerät Zum Laden einer 24 V Batterie aus einem 12 V System. Bei dieser Bauart kann die Ausgangsspannung über ein Potentiometer eingestellt werden. Die Breitbandlösung: Das Orion 7-35/12-3 Das Orion 7-35/12-3 ist ein galvanisch isolierter Umformer mit sehr breitem Eingangsspannungsbereich, dies ist sowohl für 12 V und 24 V Systeme geeignet und bietet eine konstante Ausgangsspannung von 12,6 Volt. Geräte ohne galvanische Trennung Eingangsspannungs-Bereich (V) Ausgangsspannungs- Bereich (V) Orion 24/12-5 Orion 24/12-8 Orion 24/12-12 Orion 24/12-17 Orion 24/12-20 Orion 24/12-30 Orion 24/12-60 Orion 12/ Orion 12/24-10 Ausgangsstrom Imax (A) Ventilatorkühlung nein nein nein nein nein Ja Ja nein nein temperaturgeregelt Galvanic isolation nein nein nein nein nein nein nein nein nein Ruhe - Strom <5mA <5mA <5mA <7mA appr. 25mA appr. 25mA appr. 50mA <15mA <15mA Temperatur Anstieg nach Minuten Vollast C Gewicht (kg) Abmessungen: T x B x H in mm 45x90x65 49x88x98 49x88x98 50x90x110 49x88x126 49x88x151 88x100x180 49x88x98 49x88x126 Anmerkung: zwei Maßeinheiten Orion 24/12-60 können in der Ähnlichkeit angeschlossen werden, um einen 120 A Konverter zu erhalten Geräte mit galvanischer Trennung Orion xx/yy-100w Orion xx/yy-200w Orion xx/yy-360w Nennlast (W) 100 (12,5V/8A or 24V/4A) 200 (12,5V/16A or 24V/8A) 360 (12,5V/30A or 24V/15A) Galvanische Trennung Ja Ja Ja Temperaturanstieg nach Minuten Vollast ( C) Ventilatorkühlung nein Ja Ja (temperaturgeregelt) Gewicht (kg) Abmessungen (H x B x T in mm) 49 x 88 x x 88 x x 163 x 160 Eingangsspannung (xx) 12 V (9-18V) oder 24 V (20-35 V) oder 48 V (30-60 V) oder 96 V ( V), 110 V Ausgangsspannung (yy) 12,5 V or 24 V Ein 24V Batterie Lader mit galvanischer Trennung: Orion 12/27,6-12 Die Breitbandlösung: Das Orion 7-35/12-3 Eingang: 9 18 V; Ausgang: 27,6 V; Strombegrenzung 12 A; Ventilatorkühlung Ausgangsspannung über Potentiometer einstellbar Gewicht 1,4 kg (3.1 lbs); Abmessungen 64 x 163 x 160 mm Eingang 7 35 V; Ausgang 12,6 V; Strombegrenzung auf 3 A mit linearer Abnahme von 3 A bei 18 V auf 1,5 A bei 7 V Gewicht 1,4 kg (3.1 lbs); Abmessungen 64 x 163 x 160 mm Gemeinsame Eigenschaften Stabilität der Ausgangsspannung 2 % (Orion 12/24-7 und Orion 12/24-10: + 0% / -5%) Ausgangsspannungs- Toleranz 3% Ausgangs-Rauschen < 50 mv rms Ruhestrom < 25 ma (Umformer mit Isolation) Wirkungsgrad Ohne Isolation: ca. 92% Mit Isolation: ca. 85% Isolation > 400 Vrms zwischen Eingang, Ausgang und Gehäuse (bei Umformern mit Isolation) Betriebstemperatur - 20 to + 30 C (0 to 90 F). Linearer Leistungsabfall bei höheren Temperaturen bis auf 0 A bei 70 C (160 F) Rel. Luftfeuchtigkeit Max 95% (nicht kondensierend) Gehäuse Anodisiertes Aluminium Anschlüsse 6.3 mm (2.5 Zoll) Flachsteckverbindung protection Überstrom Kurzschlußsicherung Überhitzung Reduktion der Ausgangsspannung Falschpolung Sicherung und Umpoldiode im Eingang Überspannung Varistor (schützt auch vor Load Dump) NORMEN Emission EN Immunität EN Automobilrichtlinie 95/45/EC

14 BAtterie isolator Argo Batterietrenndioden Batterietrenndioden ermöglichen gleichzeitiges Laden mehrere Batterien aus einer Stromquelle, ohne daß die Einzelbatterien miteinander verbunden sind. So kann z.b. die Bordnetzbatterie belastet werden, ohne dass gleichzeitig auch die Starterbatterie mit entladen wird. Durch die Nutzung moderner Shottky-Dioden wird darüber hinaus der Spannungsverlust klein gehalten. Er beträgt bei niedrigen Strömen ca. 0,3 V und beim Nennstrom ca. 045 V. Alle Modelle dieser Baureihe sind mit einer Kompensationsdiode ausgerüstet, mit der die Ausgangsspannung der Lichtmaschine geringfügig erhöht wird, um so den Spannungsverlust durch die Shottky Dioden auszugleichen. Argo Ladestromverteiler 80-2AC 1003AC 120-2AC 14030AC 1602SC 1603SC Maximaler Ladestrom (A) Maximalstrom Lichtmaschine (A) Anzahl der Batterien R B+ B+ victron energy Diode Battery Isolator CE Kabelanschluß M6 Bolzen M8 Bolzen M8 Bolzen M8 Bolzen M8 Bolzen M8 Bolzen Anschluß Kompensations-Diode 6.3 mm Faston 6.3 mm Faston 6.3 mm Faston 6.3 mm Faston 6.3 mm Faston M4 Bolz Gewicht kg (lbs) 0,8 (1.8) 1,2 (2.6) 0,8 (1.8) 1,2 (2.6) 1,2 (2.6) 1,5 (3.3) Abmessungen H x B x T in mm (H x B x T in Zoll) 60 x 120 x 80 (2.4 x 4.7 x 3.2) 60 x 120 x 150 (2.4 x 4.7 x 6.0) 60 x 120 x 100 (2.4 x 4.7 x 3.9) 60 x 120 x 150 (2.4 x 4.7 x 6.0) 60 x 120 x 150 (2.4 x 4.7 x 6.0) 60 x 120 x 200 (2.4 x 4.7 x 7.9) ARGO FET Batterie Trennung Batterietrenndioden: keinen Spannungsverlust. Ähnlich wie Trenndioden ermöglichen FET Isolatoren gleichzeitiges Laden von zwei oder mehr Batterien durch einen Generator oder durch einen Ladegerätanschluss ohne die Batterien untereinander zu verbinden. Eine Entladung der Bordnetzbatterie führt nicht zur gleichzeitigen Entladung der Starterbatterie. Im Gegensatz zu Trenndioden gibt es bei FET Isolatoren praktisch keinen Spannungsverlust. Der Spannungsabfall beträgt weniger als 0,02 Volt bei niedrigen Strömen und lediglich 0,1 Volt bei höheren Strömen. Die neue Argofet Batterietrennung hat einen besonderen strombegrenzten Anschluss für die Anlauferregung, wenn die Lichtmaschine gestartet wird. Argo FET Batterie Trennung Argofet Argofet Argofet Argofet Maximum Ladestrom (A) Maximum Generatorstrom (A) Batterieanzahl Anschluss M8 Bolts Gewicht kg (lbs) 1,4 (3.1) 1,4 (3.1) 1,4 (3.1) 1,4 (3.1) Abmessungen H x W x T in mm (H x W x T in Zoll) 65 x 120 x 200 (2.6 x 4.7 x 7.9) CYRIX Mikroprozessor gesteuertes Leistungsrelais Kein Spannungsverlust Cyrix ist ein Mikroprozessor gesteuertes Leistungsrelais. Es übernimmt beim Ladevorgang die Parallelschaltung von Batterien dann, wenn ein voreingestelltes Spannungsniveau erreicht ist, und es trennt sie, wenn infolge einer Entladung ein bestimmter Spannungswert unterschritten wird. Cyrix ist eine hervorragende Alternative zu Trenndioden oder FET Ladestromverteilern, da praktisch kein Spannungsverlust auftritt Vorrangschaltung für die Starter Batterie Typischerweise ist die Lichtmaschine direkt mit der Starterbatterie verbunden. Die Bordnetzbatterie, eventuell die Bugstrahlbatterie und andere werden über Cyrix-i Geräte verbunden. Erst wenn die Starterbatterie die entsprechende Spannung erreicht hat, schaltet Cyrix-i die anderen Batterien zur Parallelladung hinzu. Bidirektionale Spannungsmessung und Leistungsversorgung Cyrix-i misst die Spannungswerte der angeschlossenen Batteriegruppen. Es reagiert also typischerweise auch dann, wenn die Bordnetzbatterie durch ein Ladegerät geladen wird. Parallelschaltung im Notfall Das Cyrix-i kann auch über einen Druckschalter eingeschaltet werden (Cyrix-i bleibt dann für 30 Sek. eingeschaltet). Außerdem gibt es einen Schalter zur manuellen Parallelschaltung der Batterien. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn in einem Notfall die Starterbatterie leer oder beschädigt sein sollte. Cyrix Batterie- Cyrix-i 12/ Verbindungsrelais Dauerstrom (A) 100 Einschaltspannung (V) From 13V to 13,8V and 26 to 27,6V with intelligent trend detection Trennspannung (V) Stromverbrauch im Betrieb <3 ma Fernbedienung für Ein/Aus Ja Gewicht kg (lbs) 0,11 (0.24) Abmessungen H x W x T in mm (H x W x T in Zoll) From 11V to 12,8V and 22 to 25,7V with intelligent trend detection 46 x 46 x 80 (1.8 x 1.8 x 3.2) Model Cyrix-i 12/ Cyrix-i 24/ Cyrix-i 12/ Cyrix-i 24/ Dauerstrom 200A 400A Spitzenstrom 1000A für 1 Sek. 2000A für 1 Sek. Eingangsspannung 12/24V Modell Eingangsspannung 24/48V Modell 8-36VDC 16-72VDC 8-36VDC 16-72VDC Schaltprofile Siehe Tabelle Siehe Tabelle Abschaltpkt. Überspannung 16V / 32 / 64V 16V / 32 / 64V Stromverbrauch (eingeschaltet) 4 ma 4 ma Notstart Ja, 30s Ja, 30s Mikroschalter für Fernüberwachung Ja Ja Betriebsanzeige Zweifarben-LED Gewicht kg (lbs) 0,9 (2.0) Abmessungen: H x W x T in mm (h x w x t in Zoll) 78 x 102 x 110 (3.1 x 4.0 x 4.4)

15 Battery monitoring Battery Monitoring BMV S BMV S BMV HS VE.Net Präzise Überwachung des Batterieladezustandes Die wichtigste Funktion eines Batterieüberwachungsgerätes ist es die verbrauchten Ampere-Stunden zu errechnen und den Ladezustand der Batterien zu ermitteln. Die Amperestunden werden berechnet in dem der zu- und abfließende Strom in die Batterie integriert werden. Im Falle eines konstanten Stromes ist das Ergebnis von Strom x Zeit. Eine Entladung von 20A in 2 Stunden ergibt so mit 20Ah. Alle unsere Batterie Monitore verfügen über einen leistungsfähigen Mikroprozessor die mit den notwendigen Algorithmen für eine präzise Berechnung des Batteriezustandes benötigt werden. Standard Information und Alarm Batteriespannung (V) Batterieladung/entladung Strom (A) Ampere-Stunden verbraucht (Ah) Ladezustand (%) Verbleibende Zeit bei aktuellem Verbrauch Visueller und akustischer Alarm: Über- und Unterspannung, und/oder Batterie entladen Programmierbarer Alarm oder Generatoranlassrelais. BMV 600: Höchst auflösender Monitor zu geringen Kosten Höchste Auflösung: 10mA (0,01A) mit 500A Shunt. Niedrigster Verbrauch: 1mA. Einfach anzuschließen der BMV 600 wird mit Shunt und 10 Meter RJ 12 UTP Kabel und 2 Meter Batteriekabel und Sicherung geliefert. Es werden keine weiteren Teile benötigt. Einfach zu montieren rundes oder eckiger Einbaurahmen für rückwärtigen Einbau, Schrauben für Frontmontage enthalten. Breiter Spannungsbereich: 9-90 VDC ohne Voreinstellung. BMV 602H: Spannungbereich 35 bis 150VDC ohne Voreinstellung. BMV 602: für zwei Batterien und Kommunikationsport Zusätzlich zu den Messmöglichkeiten des BMV600, kann das BMV602 die Spannung einer zweiten Batterie messen und es verfügt über einen Kommunikationsinterface. (Isoliertes RS232 Interface wird benötigt um es an einen Computer anzuschließen.) VE.Net Battery Kontroller: für jede Anzahl Batterien Ein VE.Net Panel kann an beliebig viele Batteriekontroller angeschlossen werden. Wird mit 500A/50mV Shunt geliefert kann aber für jedes beliebige Shunt programmiert werden. Mit Nutzungs-, Mißbrauch- und Datenspeicher. Temperatursensor und Anschluss-Satz enthalten. Batterie Regelung VE. Net High Voltage Batterie Controller EingangsSpannungsbereich VDC 9-90 VDC VDC 7-75 VDC VDC Stromaufnahme (ohne 4mA at 12V 4mA at 12V 4mA < 5mA < 4mA Hintergrundbeleuchtung) 3mA at 24V 3mA at 24V Eingangsspannungsbereich (V DC) VDC VDC VDC 0-75 VDC VDC Batterie Kapazität (Ah) Ah Ah Bereich der Betriebstemperatur C (0-120 F) Spannungsmessung einer zweiten Nein Ja Ja Ja Batterie Communication port Nein Ja Ja Ja (VE.Net) Potential free contacts 60V/1A (N/O) Auflösung (mit 500 A Schunt) Strom ± 0.01A ± 0.1A Spannung ± 0.01V Ampère-Stunden ± 0.1Ah Ladezustand (0 100 %) ± 0.1% Restlaufzeit ± 1 min Temperatur (0-50 C oder F) n.a. ± 1 C (± 1 F) Genauigkeit der Strommessung ± 0.3% Genauigkeit der Spannungsmessung ± 0.4% Einbau und Abmessungen Einbau Flush mount DIN rail Frontabdeckung 63 mm diameter 22 x 75 mm (0.9 x 2.9 inch) Front Platte 69 x 69 mm (2.7 x 2.7 inch) n.a. Gehäuse Durchmesser 52 mm (2.0 inch) n.a. Gehäuse Tiefe 31 mm (1.2 inch) 105 mm (4.1 inch) Zubehör Shunt (eingebaut) 500 A / 50 mv 500 A / 50 mv Kabel (im Lieferumfang) 10 Meter 6 adrige UTP mit RJ12 Verbinder, Mit 1 m Kabel und Kable mit Sicherung für + Anschluss. Temperatur Fühler n.a. Mit 3 m Kabel Computer Schnittstelle Optional n.a.

16 VE NET VE NET steht für VICTRON ENERGY NETWORK, dies ist eine niedrig Spannungs Netzwerk das alle kritischen Geräte und Funktionen überwacht.. Es informiert Sie mit automatischen s, SMS und sogar Sprachnachrichten. Ähnlich kann auch der drahtlose Zugang dazu benutzt werden sich bei allen System an Board einzuloggen. VE.Net stellt die ultimative Lösung in Sachen Geräteüberwachung dar, für eine wirkliche integrierte Lösung bietet VE.Net folgende Komponenten: 1. Blue Power Panel - Display und Interface Panel 2. Batteriekontroller - Batterieüberwachungsmodul (beliebige Anzahl von Batterien kann and das Netzwerk angeschlossen werden). 3. Generator Kontrolle - Überwachung und Kontrolle des Generators inklusive auto- start/stop Funktion. 4. VRM Modul ermöglicht den Zugriff auf den Systemstatus und die entfernte Bedienung durch das Internet. Ebenfalls über das Internet kann man den historischen Status mit Hilfe von Grafiken anzeigen lassen. VE.Net kann mit einer beliebigen Anzahl von Geräten an Bord verbunden werden, einschließlich eines PC, Energieverteilsystemen, Sendern und Alarmsystemen. Ihre Vorstellungskraft ist die einzige Grenze. Victron Global Remote The Global Remote is a modem which sends alarms, warnings and system status reports to cellular phones via text messages (SMS). It can also log data from Victron Battery Monitors, Multi s, Quattro s and Inverters to a website through a GPRS connection. The usage of this website is free of charge. The idea is simple: you can use it to get SMS alarms from a Multi, a Battery System, or both. When monitoring the usage of batteries, it can be extremely helpful to receive under and overvoltage alarms; whenever they occur. For this purpose, the Global Remote is perfect. A prepaid SIM-card (for example) in combination with the Global Remote is adequate for remotely monitoring your system. Taking it one step further, an internet browser and -connection is all you need to view all of the data online. You can simply create an account on the website and add your modem(s). Subsequently you can configure the GPRS connection, which will enable you to monitor the historic data of several basic properties such as system voltages, power levels and status information. All of this data is graphed. These graphs are available in daily, weekly and monthly timeframes. Victron Remote Management is the name of the system which consists of the VGR and the monitoring website. To get a preview: please go to and login at Victron Remote Management via the Login menu on the upper right of the page.

17 others Batteries VRLA AGM: Konstruktionslebensdauer 7-10 Jahre VRLA GEL Konstruktionslebensdauer 12 Jahre VRLA GEL 2 Volt Zellen: Konstruktionslebensdauer 20 Jahre Die AGM Baureihe zeichnet sich durch einen sehr geringen internen Widerstand aus und machen sie daher besonders geeignet für Be- und Entladung mit hohem Strom. Die GEL Modelle bieten die beste Tiefentladungseigenschaften und eine längere Lebensdauer. Der Einsatz von reinsten Rohstoffen und Blei-Natrium stellt sicher das sowohl AGM als auch Gel Batterien eine sehr geringe Selbstentladung haben und so auch bei langen Standzeiten ohne Gebrauch eine Selbstentladung minimiert wird. Beide Baureihen werden mit M8 gebohrten, flachen Kupfer-Terminals geliefert und stellen so eine best mögliche Verbindung dar. Die Batterien werden gemäß ISO 9002 Qualitätsstandards gefertigt und entsprechen den CE und UL Spezifikationen, sie werden in aus ABS feuergeschützten Behältern ausgeliefert und haben eine Victron seitige Gewährleistung von 2 Jahren weltweit. FILAX Transfer Schalter Filax: der ultra schnelle Transferschalter Der Filax wurde entwickelt um kritische AC Lasten, wie z.b. Computer oder moderne Unterhaltungssysteme von einer Quelle zur anderen zu schalten. Die typische Stromquelle ist hierbei das Netz, ein Generator oder Landstrom, die alternative Quelle ein Inverter. PowerMan Transfer Schalter Ideal um eine unterbrechungsfreie Stromversorgung mit mehreren parallelen Multis zu ermöglichen. Der PowerMan Transferschalter ermöglicht die naht lose Lastumschaltung von einer oder mehreren AC Quellen auf mehrere parallel geschaltete Multi s. Eingebaute AC Stromüberwachung stellt sicher das die Wechselstrom-Managementfunktion der Multi`s weiterhin zur Verfügung steht. BatteryProtect (Modelle: BP-40i, BP-60i, BP-200i) Der BatteryProtect trennt die Batterien von unkritischen Lasten bevor die Batterien restentleert werden (welches die Batterie schädigen würde) oder bevor der Ladezustand, der einen möglichen Motorstart ermöglichen würde, unterschritten wird. ESP System Panel Das neue ESP Panel System bietet ein zeitgemäß konstruierte Serie von Panellen die die wichtigsten Systeme abdeckt. Das Hauptpanel ist hierbei das Herzstück, es bietet AC und DC Überwachung, Multi Control und Hintergrundbeleuchtungsüberwachung. Zusätzliche Panelle umfassen AC und DC Leistungsunterbrecher, ein allgemeines Kontrollpanel und ein VE Net Panel. Alternators, Charge Regulators and more Superior solutions for charging large banks with one or more alternators. Compact and fully isolated high output alternators. Unsurpassed installation flexibility. Smart ready internal regulation (6-series only): the internal constant-voltage regulator does not need to be removed when connecting an intelligent external regulator. The internal regulator remains available as a back up if ever the external regulator were to fail. The intelligent regulators are completely encapsulated: waterproof, shockproof and ignition proteted. Parallel operation of 2 alternators possible with the Centerfielder module. Shore Power Cable Waterproof Shore Power Cable and Inlet IP67 Moulded Plug and Connector Power indication LED Protection Cap Stainless Steel Inlet

18 MULTIPLUS Prinzip INVERTER/LADEGERÄT SYSTEM MIT INTELLIGENTEM LANDANSCHLUSS UND GENERATOR POWER MANAGEMENT PowerControl: Umgang mit limitierter Generatorleistung oder Landstromversorgung Alle Modelle der MultiPlus Baureihe enthalten ein leistungsstarkes Ladegerät. Das größte Modell zieht bis zu 10A bei einer 230V Versorgung. Mit Hilfe des Bedienpanels kann der maximal zulässige Strom voreingestellt werden. Das MultiPlus wird dann automatisch das Ladegerät regeln wenn unter Hinzunahme der anderen Verbraucher die Lastgrenze erreicht wird, so nimmt das Ladegerät nur den Strom der frei ist. So wird eine Überlast des Generators oder ein herausspringen der Sicherung des Landstromes verhindert.. Power control Batterieladegerät reduziert seine Ausgangsleistung, wenn nötig, und verhindert so eine Überlast des Generators wenn das System viel Strom benötigt. multi 12/3000 PowerAssist: Erweitert die Leistung die vom Netz oder Generator zur Verfügung steht eine innovative Funktion des Multiplus. Die Eigenschaft die das MultiPlus am stärksten von anderen Inverter / Ladegeräten abhebt ist das PowerAssist. Diese Eigenschaft nimmt nutzt das Prinzip des PowerControl in einer weiteren Dimension und erlaubt es dem MultiPlus den Netzstrom oder Generatorstrom in Fällen der starken Belastung zu unterstützen. Spitzen werden immer nur für kurze Zeit abgerufen, bei Küchengeräten oft nur wenige Minuten oder nur wenige Sekunden wie z.b. beim anlaufen eines Kompressors für eine Klimaanlage oder eines Kühlschranks. Nach Einstellung der Generator oder Netzstromleistung misst das MultiPlus wenn die Last zu hoch wird und stellt den fehlenden Strom kurzfristig zur Verfügung. Wenn der Verbrauch nachlässt wechselt das Multiplus dazu über die Batterien wieder zu laden. Diese Eigenschaft ist bei großen als auch bei kleinen Systemen effektiv und kann dazu genutzt werden den Generator nicht zu groß auszulegen bzw. die Landstromversorgung kann dazu benutz werden um größere Verbraucher zu betreiben ohne das die Sicherung herausspringt. Es sogar eine Einstellung beim MultiPlus/Quattro die es Ihm erlaubt mit tragbaren Generatoren zu arbeiten. Power assist Inverter unterstützt wenn nötig den eingehenden Strom, um Überlast zu vermeiden wenn der Verbrauch größer als die zur Verfügung stehende Leistung ist. AC distribution Water Heater (10A) 16A multi 12/3000 RCD Microwave (6A) Fridge (1A) TV / DVD (1A) Computer (1A) Public grid Battery 12V/300Ahr Services 21A Battery delivers energy to Power Assist incoming power Kettle (13A) Hairdryer (8A) Power Tools (2A)

19 inverter on overload low battery temperature on off mains on boost equalize float charger only shore current limiter SETUP VE.NET BMV-602 battery monitor cancel SELECT enter system application Comfort system Comfort plus system Verbraucher System Verbraucher System Beleuchtung Quattro 12/3000/120 Kommunikation & Navigation Warmwasserboiler Mikrowelle/Backofen BMV602-S batterie monitor 2x12V/200AH und 1X80AH Batterien Digital control remote panel 2 Flammen Induktionskochfeld Lichtmaschine 12/150 Kaffeemaschine / Wasserkocher TV/DVD Laptop Kleine Ladegeräte (Mobiltelefon, Rasierer) Kühlschrank und Tiefkühlbox DC Link Box Trenn-Transformator Cyrix batttery separator Solarpanel und MPTT Solar charger Beleuchtung 2 xquattro 24/5000/120 Kommunikation & Navigation VE-NET Battery controller Warmwasserboiler 4x12V/200AH und 1X80AH batteries Komplettküche mit 4 Flammen Blue Power panel Induktionskochfeld Backofen mit Grill, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank und Tiefkühlbox. Kaffeemaschine / Wasserkocher Lichtmaschine 12/150 TV/DVD DC Link box Multimedia PC Trenn-Transformator Ladegeräte (Mobiltelefon, Rasierer) Kleine Klimaanlage Solarpanel and MPTT Solar charger Comfort system - 7 kva (30a) Kapazität MARINE 7 Quattro VEBus digital panel BMV-602 Battery Monitor PHOENIX MULTI CONTROL + - AC distribution Water Heater (10A) QUATTRO Microwave (6A) Fridge (1A) Shore Power (16A) 32A/30mA RCD/RCBO TV / DVD (1A) Only active with shore/genset Induction Hob Coffee Maker (8A) Hairdryer (8A) Power Tools (2A) DC distribution DC Link Box Cabin Light Genset 230V/50Hz 4kVA Accessory 12V/400Ah (2 x 12V 200Ahr) Water Pump Navigation Equip. Bilge Pumps Shower Pump Comfort plus system - 25 kva Kapazität MARINE 7 2 x Quattro 24/5000/120 Blue Power panel AC distribution Water Heater (10A) QUATTRO QUATTRO Microwave (6A) Fridge (1A) TV / DVD (1A) Shore Power (32A) Only active with shore/genset 32A/30mA RCD/RCBO Computer (1A) Coffee Maker (8A) Hairdryer (8A) Washer/dryer (13A) Air - Con (Partial) Induction Hob DC distribution Genset 230V/50Hz 15kVA DC Link Box Accessory 24V/1000Ah (12 x 2V 1000Ahr) VE.NET Battery Controller Cabin Light Water Pump Navigation Equip. Bilge Pumps Shower Pump

20 Victron Energy B.V. / De Paal JG Almere / The Netherlands Phone: +31 (0) Fax: +31 (0) SAL REV

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. FAHRZEUGE

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. FAHRZEUGE ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. FAHRZEUGE 2 INDEX Einführung 4 Anwendungsbeispiele 5 Wohnmobile 6 Pferdetransporter 8 Krankenwagen 10 Systeme 12 Zubehör 16 Technische daten 18 Über Victron Energy 70 Tourbus/istockphoto.com

Mehr

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE 2 2 INHALTSVERZEICHNIS Anwendungsbeispiele 4 Systeme 10 Zubehör 14 Technische Daten 17 Über Victron Energy 74 MultiPlus system in Sailing yacht Hyperion /Royal Huisman

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE 2 INHALTSVERZEICHNIS Einführung 4 Anwendungsbeispiele 5 Ökologische Segelyacht 6 Motoryacht Sunseeker 8 The Green Miles 10 Systeme 12 Zubehör 16 Technische Daten

Mehr

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE

ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. MARINE 2 2 INHALTSVERZEICHNIS Anwendungsbeispiele 4 Systeme 10 Technische Daten 15 Über Victron Energy 74 X-Yachts 3 ANwENduNgsbEIspIElE Niederlande: Ökologische segelyacht

Mehr

NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL.

NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. 2 INDEX Einführung 4 Anwendungsbeispiele 5 Netzgekoppeltes Haus 6 Krankenhaus 8 Energie Haus 10 Gleichstrom-Systeme 12 Wechselstrom-Systeme

Mehr

NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL.

NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. 2 INDEX Einführung 4 Anwendungsbeispiele 5 Netzunabhängiger EasySolar Leuchtturm 6 Krankenhaus Netzunabhängiger Leuchtturm 8

Mehr

PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone

PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone > Integrierter Batteriemanager > Kompatibel mit allen modernen PV-Technologien, einschließlich Dünnschichtmodulen > 2 unabhängige MPP-Tracker, perfekt für

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A)

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Batterie-Tester - 2 Einsatzgebiet: Dieser mikroprozessorgesteuerte

Mehr

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS 87045 LIMOGES Cedex Telephone : (+33) 05 55 06 87 87 - Fax : (+33) 05 55 06 88 88 Niky 600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS Page 1. General features...1 2. Technical features...1 1. GENERAL

Mehr

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 www.solar-inverter.com Über uns Der Delta Konzern ist ein international tätiges Hightech- Unternehmen mit weltweit über 50.000 Mitarbeitenden

Mehr

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Standalone dreiphasiges USV System PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Hohe Performance dank innovater USV-Technologie ABB hat im Bereich

Mehr

Netzmodule. MODU Series, 20 und 40 Watt

Netzmodule. MODU Series, 20 und 40 Watt MODU Series, 0 und 0 Watt Merkmale u Ultrakompakte Schaltnetzteile mit erhöhter Leistungsdichte, ersetzen MODU W und 0W Modelle ulieferbar in zwei Gehäuse-Varianten: - für Platinenmontage mit Lötpins -

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug NT003 Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug Empfohlen für / Recommended for: MR005XX Pegelwandler / Master 3 Zähler / Level converter / Master 3 meters MR006XX

Mehr

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen LANDWIRTSCHAFT BAUMASCHINEN GENERATOREN RETTUNGSFAHRZEUGE Reinigungsmaschinen OPTIMA YELLOWTOP DUAL-PURPOSE-BATTERIEN (START & VERSORGUNG) Bis zu dreimal schnelleres Wiederaufladen Bis zu fünfzehnmal höhere

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

Photovoltaik - Inselanlagen

Photovoltaik - Inselanlagen k o m p e t e n z v e r b i n d e t. Photovoltaik - Inselanlagen die unabhängige Energiequelle w VERSORGUNGSSICHER w UMWELTFREUNDLICH w kosteneffizient e n e r g i e i n d u s t r i e g e b ä u d e a n

Mehr

Netzunabhängigkeit, back-up & insel-systeme

Netzunabhängigkeit, back-up & insel-systeme Netzunabhängigkeit, back-up & insel-systeme INDEX Einführung 6 Anwendungsbeispiele 7 Wapserveen.com: nachhaltig und umweltfreundlich 8 Netzunabhängige Appartements auf den Philippinen 10 Netzunabhängiges

Mehr

NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL.

NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. NETZUNABHÄNGIGKEIT BACK-UP- & INSEL-SYSTEME ENERGIE: JEDERZEIT UND ÜBERALL. Netzunabhängigkeit Ein funktionierendes Stromnetz ist nicht immer vorhanden, selbst, wenn dies eigentlich ganz selbstverständlich

Mehr

Technische Daten. Modell SEP LiFePo 4 700 1000 1500. Überbrückungszeit in Minuten 100% Last 6,0 7,0 4,0 50% Last 13,0 14,0 9,0

Technische Daten. Modell SEP LiFePo 4 700 1000 1500. Überbrückungszeit in Minuten 100% Last 6,0 7,0 4,0 50% Last 13,0 14,0 9,0 Die SEP LiFePo 4 ist eine On-Line Dauerwandler USV-Anlage nach IEC / EN 62040-3 (VFI-SS-111) mit sinusförmiger Ausgangsspannung in allen Betriebsarten, LCD-Anzeige, RS232 Schnittstelle, USB- Anschluß,

Mehr

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform Gleichstromleistung für Business-Critical Continuity TM Lösungen 801 Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform -48 VDC, bis zu 116 kw/schaltschrank NetSure 801 Unterbrechungsfreie DC Stromversorgung

Mehr

Modulares, flexibles UltraCap Balancing und Management System

Modulares, flexibles UltraCap Balancing und Management System CapMon Modulares, flexibles UltraCap Balancing und Management System Stercom CapMon ist ein modulares und effizientes UltraCap Balancing und Management System geeignet sowohl für einzelne SuperCap Module

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken SCHLEIFENBAUER PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken Ü B E R S C H L E I F E N B A U E R Schleifenbauer Products: Europäischer Hersteller von Systemen für die

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

Seite 1. Windkraft GWT400 GTW600. Beschreibung und Handbuch

Seite 1. Windkraft GWT400 GTW600. Beschreibung und Handbuch Seite 1 Windkraft GWT400 GTW600 Beschreibung und Handbuch Seite 2 1. Einleitung Unsere Windenergieanlagen sind für alle Wetterbedingungen, für alle geographischen und klimatischen konzipiert. Sie verfügen

Mehr

ENTWURF. Inhalte der Bedienungsanleitungen zum FOX-260_Lithium

ENTWURF. Inhalte der Bedienungsanleitungen zum FOX-260_Lithium Inhalte der Bedienungsanleitungen zum FOX-260_Lithium ENTWURF! Eingesetzt werden darf der FOX-X60_Lithium ausschließlich mit der Chemie LiFe(Y)PO4 Allen Vorgaben des Batterie-Herstellers/Lieferanten ist

Mehr

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Strom an Bord fast wie aus der Steckdose... AGM ist heute... GEL und Säure war gestern! AGM steht für Absorbed Glass Mat in Glasfasermatten gebundener und auslaufsicherer

Mehr

Datacenter Convention 2015, Peter Niggli. Hoch mit der Spannung! PCS100 Mittelspannungs-USV Neue Wege in der Stromversorgung

Datacenter Convention 2015, Peter Niggli. Hoch mit der Spannung! PCS100 Mittelspannungs-USV Neue Wege in der Stromversorgung Datacenter Convention 2015, Peter Niggli Hoch mit der Spannung! PCS100 Mittelspannungs-USV Neue Wege in der Stromversorgung Power Protection Konventionelle Mittelspannungslösung Ausfallschutz auf Mittelspannungsebene

Mehr

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter MV006500 / 10-2008 Allgemeines 1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter Der Umschalter 1090/606, ist ein hochwertiger Mikroprozessor gesteuerter Video-Umschalter, der geeignet ist bis zu vier Kameras oder Videosignale

Mehr

Wiegesystem FX1. Betriebsanleitung. Enthält wichtige Hinweise! Zum künftigen Gebrauch gut aufbewahren! Sicherheit durch Qualität für Weide und Stall

Wiegesystem FX1. Betriebsanleitung. Enthält wichtige Hinweise! Zum künftigen Gebrauch gut aufbewahren! Sicherheit durch Qualität für Weide und Stall Betriebsanleitung Sicherheit durch Qualität für Weide und Stall Wiegesystem FX1 Enthält wichtige Hinweise! Zum künftigen Gebrauch gut aufbewahren! Import, Vertrieb und Service im deutschsprachigen Raum

Mehr

LED-Power Supplies. Edition 1 2010. Innovating Reliable Power

LED-Power Supplies. Edition 1 2010. Innovating Reliable Power LED-Power Supplies Edition 1 2010 DE Innovating Reliable Power Moderne Power-LEDs sind die Lichtquellen der Zukunft! TDK-Lambda ist die erste Adresse für zuverlässige, langlebige und energieeffiziente

Mehr

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16 PS / PS / PC XBOX 60 GAMING HEADSET LX6 CHAT GAME Content Inhalt Lioncast LX6 gaming headset Lioncast LX6 Gaming Headset Inline remote kabelgebundene Fernbedienung MUTE - MIC - ON XBOX PS PS PC RCA splitter

Mehr

WECHSELRICHTER VON XS BIS XXL MOBILE STECKDOSEN FÜR UNTERWEGS

WECHSELRICHTER VON XS BIS XXL MOBILE STECKDOSEN FÜR UNTERWEGS 88 Wechselrichter WECHSELRICHTER VON XS BIS XXL MOBILE STECKDOSEN FÜR UNTERWEGS Ob Pkw, Wohnwagen oder Boot auch im Freizeitfahrzeug macht es Sinn, 230 Volt an Bord zu haben. Um ganz alltägliche elektrische

Mehr

Sensors Monitoring Systems

Sensors Monitoring Systems Sensors Monitoring Systems Dr.E.Horn GmbH Im Vogelsang 1 71101 Schönaich Germany Tel: +49 7031 6302-0 info@dr-horn.org DK 002629 Rev: 2 01.07.2015 1 /14 Absolut-Drehgeber Absolut-Encoder EGD50.5X und EGD50.7X

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137)

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) 5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert

Mehr

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation Technische Dokumentation PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211 IEF Werner GmbH Wendelhofstr. 6 78120 Furtwangen Tel.: 07723/925-0 Fax: 07723/925-100 www.ief-werner.de

Mehr

Technische Daten Technical data

Technische Daten Technical data Technische Technical PLVario-NET E3010000 PLVario-NET E3010001 PLVario-NET/MBUS E3010002 PLVario-NET/MODBUS/RTU E3010003 PLVario-NET/AE E3010004 PLVario-NET/AE/MBUS E3010005 PLVario-NET/AE/MODBUS/RTU bus

Mehr

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex menu Alarmgeber Produktkatalog - SafeLine 2011 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex 152-153 154-160 179-196 197-202 211-212 151 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Die

Mehr

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N Einfach die Besten Die Kompaktzylinder der pro-serie sind nicht für die normalen Aufgaben gedacht, sondern nur für die härtesten und anspruchsvollsten Anwendungen. Wenn der

Mehr

STAND-ALONE -SYSTEMS

STAND-ALONE -SYSTEMS Typenbezeichnung HPS 00 Wall 4/48/60V - 00A HPS 400 Floor 4/48/60V-400A HPS 760 mit BVS 800 4/48/60V-760A Verbraucherverteilung integriert integriert in BVS 800 Gleichrichtergerät HR 300 / HR 400 HR 300

Mehr

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation -485 mit galvanischer Trennung Datenblatt www.sbc-support.com Datenblatt www.sbc-support.com E-Line Remote IOs ote IOs Zentrale oder dezentrale Automation le Automation auf kleinstem der RaumUnterverteilung

Mehr

INTELLIGENT ENERGIE SPEICHERN Technisches Datenblatt - SENEC.IES Li Speicher. Version: 1.1

INTELLIGENT ENERGIE SPEICHERN Technisches Datenblatt - SENEC.IES Li Speicher. Version: 1.1 INTELLIGENT ENERGIE SPEICHERN Technisches Datenblatt - SENEC.IES Li Speicher Version: 1.1 Akku-Technologie Der SENEC.Home Li Lithium-Ionen-Akkumulator ist ein wartungsfreier Hochleistungsakku mit speziellem

Mehr

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Version 1.0 (09/2009) TV8379 1. Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses 24VAC Outdoor Netzteils. Mit diesem

Mehr

3,.75Þ1,. Programmierbare Ladegeräte TECHNISCHES HANDBUCH. Lade und Antriebstechnik für Batteriebetriebene Systeme

3,.75Þ1,. Programmierbare Ladegeräte TECHNISCHES HANDBUCH. Lade und Antriebstechnik für Batteriebetriebene Systeme 3,.75Þ1,. Lade und Antriebstechnik für Batteriebetriebene Systeme Programmierbare Ladegeräte TECHNISCHES HANDBUCH Piktronik d. o. o. Ver.: 10/2007 Mikroprozessorgesteuerte, vom Benutzer programmierbare

Mehr

EA-PS 800 19 80W - 240W 19 DC-EINSCHUBNETZTEILE ALS EUROKASSETTE / 19 PLUG-IN DC POWER SUPPLIES AS EURO CASSETTE

EA-PS 800 19 80W - 240W 19 DC-EINSCHUBNETZTEILE ALS EUROKASSETTE / 19 PLUG-IN DC POWER SUPPLIES AS EURO CASSETTE 19 DC-EINSCHUBNETZTEILE ALS EUROKASSETTE / 19 PLUG-IN DC POWER SUPPLIES AS EURO CASSETTE EA-PS 800 19 Weiteingangsbereich 90...264V mit aktiver PFC Hoher Wirkungsgrad bis 92% Ausgangsleistungen: 58W bis

Mehr

EASY GUIDE. LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh. Model: RP-PB33

EASY GUIDE. LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh. Model: RP-PB33 EASY GUIDE LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh Model: RP-PB33 DE Vielen Dank, dass Sie die RAVPower Luster 3.200 mah Powerbank gekauft haben. Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 DE EN Anschluss an die Gebäudeleittechnik Die Hygienespülung verfügt über zwei Schnittstellen: Schnittstelle RS485 Digitale Schnittstelle

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DMS- Messverstärker - SG Measuring Amplifier / 2S Zum Anschluss von bis zu 4 350 Ω- Wägezellen 4- oder 6- Leitertechnik ±10 Vdc oder 0-10 Vdc und 4-20 ma Analogausgang Kontrollsignal für die Kalibrierung

Mehr

Westenberg Wind Tunnels

Westenberg Wind Tunnels MiniAir20 Hand measurement device for flow, humidity and temperature The hand measurement device MiniAir20 is used for the acquisition of temperature, relative humidity, revolution and flow velocity such

Mehr

STERCOM Power Solutions

STERCOM Power Solutions STERCOM Power Solutions Leistungselektronik, Energiespeichersysteme, Steuerungen Systemengineering und mehr.. STERCOM Power Solutions Ladegeräte, SuperCap Speicher, Batteriestacks, Schwungradspeicher,

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Das a I nt n e t llige g nt n e t En E erg r ie-ma M n a ag a e g ment n t & Kontroll-System

Das a I nt n e t llige g nt n e t En E erg r ie-ma M n a ag a e g ment n t & Kontroll-System Das Intelligente Energie-Management & Kontroll-System 2 Plugwise Gegründet am 29.Dezember 2006 Europäische State-of-the-Art-Produktion in den Niederlanden Dynamische und flexible Organisation mit hoher

Mehr

MAGNESCALE digitale Messtaster

MAGNESCALE digitale Messtaster MAGNESCALE digitale Messtaster Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie DF800S Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche: 5 und 12 mm - digitale Toleranzanzeige MF-10 mit Go/NoGo

Mehr

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS Gegründet: 1985 Standorte: Erlangen, Fürth, Nürnberg, Dresden Mitarbeiter: ca. 520 Umsatz: ca. 61 Mio Finanzierung 80% Projekte 20% Grundfinanzierung

Mehr

Mounting-hole Ø6+0.2 mm. Connection pins. Farbe / colour. gelb / yellow. λ DOM / nm 628 588 570 470 x = 0,25-0,37 y = 0,205-0,375 2φ / 70 70 70 50 50

Mounting-hole Ø6+0.2 mm. Connection pins. Farbe / colour. gelb / yellow. λ DOM / nm 628 588 570 470 x = 0,25-0,37 y = 0,205-0,375 2φ / 70 70 70 50 50 Metallleuchte SMZS 06 Innenreflektor Metal Indicator SMZS 06 Inside Reflector Spezifikation -Leuchte für Schraubbefestigung M6x0,5 mm. Lieferung incl. Unterlegring und Befestigungsmutter (montiert). Specification

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

XANTO S Serie TECHNOLOGIE. Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server.

XANTO S Serie TECHNOLOGIE. Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server. XANTO S Serie TECHNOLOGIE Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server. Die XANTO S Serie ist das Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung bewährter ONLINE USV- Konzepte. XANTO bricht

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 CH-8108 Dällikon Tel: +41(0)44 8440355 www.bahnelektronik.ch Seite: 1/8 Dritte oder andere Verwertung dieses Dokumentes sind ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verboten. B+Z

Mehr

SDR-Trockenraum. Hervorragende Leistung

SDR-Trockenraum. Hervorragende Leistung SDR-Trockenraum Hervorragende Leistung Der SDR-Trockenraum bietet hervorragende Leistung zur Trocknung feuchtigkeitsempfindlicher Bauteile und Leiterplatinen. Die Steuerung erlaubt eine dynamische Trocknung,

Mehr

SUNNY TRIPOWER 5000TL 12000TL 5000TL 12000TL. Der Dreiphasige nicht nur für s Eigenheim. NEU auch als 10 kva- und 12 kva-variante.

SUNNY TRIPOWER 5000TL 12000TL 5000TL 12000TL. Der Dreiphasige nicht nur für s Eigenheim. NEU auch als 10 kva- und 12 kva-variante. SUNNY TRIPOWER 5000TL 12000TL STP 5000TL-20 / STP 6000TL-20 / STP 7000TL-20 / STP 8000TL-20 / STP 9000TL-20 / STP 10000TL-20 / STP 12000TL-20 NEU auch als 10 kva- und 12 kva-variante Wirtschaftlich Flexibel

Mehr

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision Artikelnummer 510 81xx (xx für Zoll z.b. 46) (LOCAL-SET) Item number 510 81xx (xx for Zoll eg 46) (LOCAL-SET) Anzeigentechnik: LCD, 1920

Mehr

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Dies ist eine sinngemässe Übersetzung aus dem Englischen und basiert auf der Originalanleitung. Die englische Bedienungsanleitung ist massgebend und verbindlich. Für

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

EINBAUANLEITUNG AT5S (AB 06/2014) VERSION 3.4

EINBAUANLEITUNG AT5S (AB 06/2014) VERSION 3.4 Software-Management GmbH Linzer Straße 61/5 4840 Vöcklabruck Österreich Tel.: +43 (7672) 31 788 Fax: +43 (7672) 31 788-30 info@gps.at www.gps.at EINBAUANLEITUNG AT5S (AB 06/2014) VERSION 3.4 Software-Management

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

EN 175301-803. Typenschlüssel Order code D I A B C. 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R D T L V E H1 (...9) C S 1 PG 11 9 PG 9

EN 175301-803. Typenschlüssel Order code D I A B C. 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R D T L V E H1 (...9) C S 1 PG 11 9 PG 9 Typenschlüssel Order code G Gerätesteckdose / Connector D I DIN Industrienorm / Industrial A B C Bauform A / form A Bauform B / form B Bauform C / form C 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R

Mehr

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P8 385 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P8 385 P8 385RF-* NW 1,6 12 2 10 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern

Mehr

Neue Produkte 2011. Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz. Linear Motor Serie P10x70. Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP

Neue Produkte 2011. Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz. Linear Motor Serie P10x70. Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP Neue Produkte 2011 Linear Motor Serie P10x70 Linear Motor Serie P01-23Sx80-HP Servo Controller Serie E1400 Servo Controller Serie B1150 Die Linearmotor-Technologie für den industriellen Einsatz Linearmotoren

Mehr

Technik auf einen Blick.

Technik auf einen Blick. Technik auf einen Blick. Bosch ebike Systems 2012/2013 Drive Unit Cruise & Speed Die Drive Unit besteht aus den zentralen Komponenten Motor, Getriebe, Steuerelektronik und Sensorik. Mit einer elektronischen

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

Externer 4 Bay Festplatten Array RAID Tower - esata USB 3.0 Gehäuse. StarTech ID: SAT3540U3ER

Externer 4 Bay Festplatten Array RAID Tower - esata USB 3.0 Gehäuse. StarTech ID: SAT3540U3ER Externer 4 Bay Festplatten Array RAID Tower - esata USB 3.0 Gehäuse StarTech ID: SAT3540U3ER 4-Laufwerk-USB 3.0/eSATA-auf-3,5-Zoll-SATA RAID-Gehäuse SAT3540U3ER ist eine hochwertige externe RAID-Speicherlösung,

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2 PANI Projektoren lösen weltweit schwierigste Projektionsaufgaben. Der AP2 ist ein Spezialprojektor, der für den Dauerbetrieb bei Architekturprojektionen durch seine lange Lebensdauer der HQI-Lampe bestens

Mehr

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU 1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media StarTech ID: SV1108IPPWEU Mit dem 1-Port-Remote-Steuerungs-IP-KVM-Switch mit IP Power Control und Virtual Media SV1108IPPWEU

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

Batterie - Tipps 2005/5. 1. Batterie-Ladungszustände. 1.1 Ladungsmangel

Batterie - Tipps 2005/5. 1. Batterie-Ladungszustände. 1.1 Ladungsmangel Batterie - Tipps 1. Batterie-Ladungszustände 1.1 Ladungsmangel Ladungsmangel ist eine Vorstufe der Tiefentladung. Eine wesentliche Schädigung der aktiven Massen in der Batterie hat noch nicht stattgefunden.

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Gebäudeintelligenz EBA National Champion 2013 Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Über FIBARO Intuitives und benutzerfreundliches Interface. Das Fibaro-System ist zur Zeit die modernste Lösung im intelligenten

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr