Blatt 81. Stoff-Nrn bis für die Grundbeschichtung. Deckbeschichtungen. Stoff-Nrn bis für die Grundbeschichtung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Blatt 81. Stoff-Nrn. 687.03 bis 687.05 für die Grundbeschichtung. Deckbeschichtungen. Stoff-Nrn. 687.03 bis 687.05 für die Grundbeschichtung"

Transkript

1 Blatt 8 Lack- und Kunststoff- GEHOPON-E87-Zink GEHOPON-E8- Protect, E8-900 GEHOPON-E8- Protect, E8-800 für die Stoff-Nr. 68. für die Zwischenund Stoff-Nr. 68. für die Zwischenund 0/ HEMPEL (Germany) GmbH Hindenburgdamm Pinneberg TL/ZN 8760 TL für die Stoff-Nrn. 68. und 68. für die Zwischen- und 0/ Blatt 84 und Blatt 84 Anhang Steodur VS 84 Stoff-Nr für verschleißfeste Dünnbeläge im Zweikomponenten- Heißspritzverfahren Bergolin GmbH & Co. KG Postfach Ritterhude Steodur VS 84- Reparaturmasse Steodur VS 84- Airlessqualität Stoff-Nr zur Ausbesserung von Dünnbelägen durch manuellen Auftrag Stoff-Nr zur Herstellung verschleißfester Dünnbeläge im Airless-Verfahren 0/ Steodur VS 84- Spachtelmasse Stoff-Nr zur Herstellung verschleißfester Dünnbeläge im Airless-Verfahren oder durch manuellen Auftrag SikaCor 77 Stoff-Nr K-Epoxid Beschichtungsstoff gemäß Blatt 84 05/ Sika Deutschland GmbH Kornwestheimer Straße Stuttgart Sika Elastomastic TF SikaCor Elastomastic HS Stoff-Nr zur Herstellung verschleißfester EP/PUR-Dünnbeläge im Airless-Verfahren oder manuellen Auftrag Stoff-Nr zur Herstellung verschleißfester PUR-Dünnbeläge im K-Heißspritz-Verfahren 0/ / SikaCor Elastomastic Airless Stoff-Nr zur Herstellung verschleißfester EP/PUR- oder PUR- Dünnbeläge im Airless-Verfahren 0/ Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite /4

2 Blatt 85 Akzo Nobel H & S Vertriebs GmbH Postfach Olfen Interzinc 697 Stoff-Nr für gleitfeste Verbindungen auf Alkalisilikat-Grundlage mit Zinkstaub 0/ Avenarius Agro GmbH Industriestr. 5 A-4600 Wels Agrozinc AS Stoff-Nr für gleitfeste Verbindungen auf Alkalisilikat- Grundlage mit Zinkstaub 0/ Blatt 86 Lack- und Kunststoff- GEHODUR-F86-Zink F Stoff-Nr Beschichtungsstoff auf Ethylsilikat- Grundlage mit Zinkstaub 0/ HEMPEL (Germany) GmbH Hindenburgdamm Pinneberg HEMPEL S GALVOSIL TL86/ZN 5860 Stoff-Nr Beschichtungsstoff auf Ethylsilikat- Grundlage mit Zinkstaub 07/ Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite /4

3 Blatt 87 GEHOPON-E87- Metallgrund Stoff-Nrn und Lack- und Kunststoff- GEHOPON-E87-Zink GEHOPON-E87-ZB WIEREGEN-M87-ZB für die Zinkstaub für die. Zwischenbeschichtung auf PUR-Basis 03/ WIEREGEN-M87 und die eisenglimmerhaltigen PUR- SikaCor EG-Phosphat Stoff-Nr und SikaCor Zinc R für die Zinkstaub Sika Deutschland GmbH Kornwestheimer Straße Stuttgart SikaCor EG SikaCor ZP SikaCor EG 4 für die. Zwischenbeschichtung auf PUR-Basis PUR- 0/ SikaCor EG 5 Sika Permacor 330 K DP Grund BBV 687.0/06 Stoff-Nrn und Dr. Demuth GmbH & Co. KG Hillerser Straße Northeim K DB Zinkstaub /04/05 K DP EG BBV 687. K DC Lack EG 687. für die alle Stoff-Nrn. für die eisenglimmerhaltige PUR- 09/ K DC Lack 687. RAL alle Stoff-Nrn. für die eisenglimmerfreie PUR- auf der nächsten Seite fortgesetzt Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 3/4

4 Fortsetzung Blatt 87 Reepoxan 3 F 687 K- Grundierung Stoff-Nrn und Suding & Soeken GmbH & Co. KG Postfach Bremen Reepoxan 3 F 787 K-Zinkstaub Reepoxan 5 F 687 K-Eisenglimmerfarbe Reesalux 6 D 687 K-PUR- Eisenglimmerfarbe Zinkstaub- alle Stoff-Nrn. für die eisenglimmerhaltige PUR- 0/ Reesalux 6 D 787 K-PUR-Decklack Wilkopox MP DB Stoff-Nrn und Wilckens Farben GmbH Schmiedestr Glückstadt Wilkozink Primer HB Wilkopox EG Wilkotan EG Zinkstaub- 0/ Wilkotan DB Agropox Phosphat Neu Stoff-Nrn und Avenarius Agro GmbH Industriestr. 5 A-4600 Wels Agrozinc EP Agropox 0 EG Neu Agropur EG Zinkstaub- 06/ Agropur MG Neu auf der nächsten Seite fortgesetzt Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 4/4

5 Fortsetzung Blatt 87 solvatic K-EP- Grundierung Stoff-Nrn und für die sowie den Kantenschutz 7 Dresdner Lackfabrik novatic GmbH & Co.KG Clemens-Müller- Straße Dresden solvatic K EP- Zinkstaub solvatic K-EP- Beschichtung EG solvatic K-PUR Decklack EG Zinkstaub- 07/ solvatic K-PUR Decklack z.b. RAL 303 REM 6 DB 87 Primer 00 Stoff-Nr für die und sowie den Kantenschutz 8 Rembrandtin Lack GmbH Nfg. KG Ignaz-Köck-Straße 5 A-0 Wien Remoplast EP Zink DB 87 REM 6 DB 87 Primer 80 Remoplast TL DB 87 Glimmer Stoff-Nr bis für die Zinkstaub- Stoff-Nr für die sowie den Kantenschutz Stoff-Nrn bis für die EP-Zwischen- und ggf. EP- 0/ Remoplast UVC DB 87 Glimmer alle Stoff-Nrn. für die TL87/ZP Stoff-Nr für die TL87/ZP 8743 Stoff-Nr für die sowie den Kantenschutz 9 HEMPEL (Germany) GmbH Hindenburgdamm Pinneberg TL/ZN 8760 TL87/EG 8780 Zinkstaub- / HEMPATHANE TL87/EG PUR-Zwischen- oder HEMPATHANE TL87/RAL 8748 auf der nächsten Seite fortgesetzt Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 5/4

6 Fortsetzung Blatt 87 SG 03-00/0 Stoff-Nr für die 0 Lankwitzer Lackfabrik GmbH & Co.KG Haynauer Straße Berlin SG 03-80/0 SD 05-xxxx/0 PD -xxxx/0 Stoff-Nr für die sowie den Kantenschutz gemäß Blatt 87 06/ PD -xxxx/0 VESTOPOX K-EP-Grund ZG64 Stoff-Nrn und VESTOCOR GmbH VESTOZINK K-EP-Zinkstaub MG46 Zinkstaub- Protective Coatings Daniel-Eckhardt-Str Essen VESTOPOX K-EP- Beschichtung EG ZG75 VESTOPUR K-PUR-Deck EG ZD Stoff-Nrn bis für die EP-Zwischenbeschichtungen Stoff-Nrn bis für die eisenglimmerhaltigen 03/ VESTOPUR K-PUR-Deck ZD38 Stoff-Nrn bis für die eisenglimmerfreien Eclon EP 87 Phosphatprimer Stoff-Nrn und Eclatin AG Farben + Lacke Bürenstr. 3 CH-4574 Lüsslingen Eclon EP 87 Zinkstaubprimer Eclon EP 87 Eisenglimmer Eclon PUR 87 Eisenglimmer Zinkstaub- Stoff-Nrn bis für die EP-Zwischenbeschichtungen Stoff-Nrn bis für die eisenglimmerhaltigen 09/ Eclon PUR 87 Stoff-Nrn bis für die eisenglimmerfreien auf der nächsten Seite fortgesetzt Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 6/4

7 Fortsetzung Blatt 87 SikaCor EG-Phosphat Stoff-Nr und Sika Deutschland GmbH Kornwestheimer Straße Stuttgart SikaCor Zinc R SikaCor EG für die Zinkstaub- Stoff-Nrn bis für die EP-Zwischenbeschichtungen 0/ Sika Permacor 330 POLYAMOL Duozink 87 Stoff-Nr bis für die Zinkstaub- POLYAMOL Primer 87 Stoff-Nr und für die sowie den Kantenschutz 4 Karl Bubenhofer AG Hirschenstrasse 6 CH-90 Grossau SG POLYAMOL EG 87 KABEDUR ZB 87 Stoff-Nr bis für die EP-Zwischenbeschichtungen für die. Zwischenbeschichtung auf PUR-Basis 0/ KABEDUR EG 87 Stoff-Nr bis für die eisenglimmerhaltigen KABEDUR Paint 87 Stoff-Nr bis für die eisenglimmerfreien Ching-EP- Zinkstaub-Grund Stoff-Nr bis für die Zinkstaub- Ching-EP- Stoff-Nr und für die sowie den Kantenschutz 5 Ching Chemische Industrie Erlangen GmbH Rathenaustraße Erlangen Ching-EP-E glimmer- Zwischen/ Ching-PUR-E glimmer- Zwischen/ Stoff-Nrn bis für die EP-Zwischenbeschichtungen für die. Zwischenbeschichtung auf PUR-Basis 03/ Ching-PUR- Eisenglimmer- Stoff-Nr bis für die eisenglimmerhaltigen Ching-PUR- Stoff-Nr bis für die eisenglimmerfreien auf der nächsten Seite fortgesetzt Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 7/4

8 Fortsetzung Blatt 87 Intergard 8 Stoff-Nrn und Internationale Farbenwerke GmbH Sachsenkamp Hamburg Interzinc 80 Intergard 8 Interthane 83EG Zinkstaub- 03/ Interthane 83 Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 8/4

9 Blatt 89 SikaCor Zinc PUR Stoff-Nr für die Sika Deutschland GmbH Kornwestheimer Straße Stuttgart SikaCor PUR SikaCor EG 4 alle Stoff-Nr. für die Zwischenbeschichtungen gemäß Blatt 89 alle Stoff-Nr. für die eisenglimmerhaltigen 0/ SikaCor EG 5 Eclatin AG Farben + Lacke Bürenstr. 3 CH-4574 Lüsslingen COROZINC 89 Zinkstaubprimer COROPUR 89 Eisenglimmer COROPUR LS 89 Eisenglimmer Stoff-Nr und der nach Blatt 89 Stoff-Nr.689. bis der Zwischenbeschichtung gemäß Blatt 89 alle Stoff-Nr. für die eisenglimmerhaltigen gemäß Blatt 89 06/ COROPUR 89 Decklack gemäß Blatt 89 Blatt 9 Lack- und Kunststoff GEHOTEX-W9 Wieregen-M87 alle Stoff-Nr. für die Zwischen- und gemäß Blatt 9 und die eisenglimmerhaltigen 0/ Ching Chemische Industrie Erlangen GmbH Rathenaustraße Erlangen Ching-Hydrosal- Zwischen- und Ching-PUR- Eisenglimmer- Stoff-Nr bis für die Zwischen- und gemäß Blatt 9 alle Stoff-Nr. für die eisenglimmerhaltigen 0/ Ching-PUR- Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 9/4

10 Blatt 9 GEHOPON-E87-Zink für die Zinkstaub- en Lack- und Kunststoff- GEHOTEX-W9- Metallgrund GEHOTEX- W9- Stoff-Nrn und und die eisenglimmerhaltigen Zwischen- und gemäß Blatt 9 0/ Wieregen-M87 und die eisenglimmerhaltigen TL/ZN 8760 für die Zinkstaub- HEMACRYL PRIMER TL9/ZP 8040 Stoff-Nr für die Zinkphosphat HEMPEL (Germany) GmbH Hindenburgdamm Pinneberg HEMACRYL TL9/RAL HEMACRYL TL9/RAL Zwischen- und gemäß Blatt 9 Alle Stoff-Nrn. für die eisenglimmerfreien Zwischen- und gemäß Blatt 9 0/ HEMPATHANE TL87/EG HEMPATHANE TL87/EG 8748 Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 0/4

11 Blatt 93 Lack- und Kunststoff- GEHOLIT K93- Metallgrund GEHOLIT K93-ZB GEHOLIT K93 alle Stoff-Nrn. für die gemäß Blatt 93 alle Stoff-Nrn. für die Zwischenbeschichtungen gemäß Blatt 93 alle Stoff-Nrn. der eisenglimmerfreien und für die eisenglimmerhaltigen gemäß Blatt 93 06/ SikaCor 6630 Primer alle Stoff-Nrn. für die gemäß Blatt 93 Sika Deutschland GmbH Kornwestheimer Straße Stuttgart SikaCor 6630 high-solid EG SikaCor 6630 high-solid EG alle Stoff-Nrn. für die Zwischenbeschichtungen gemäß Blatt 93 alle Stoff-Nrn. der eisenglimmerhaltigen gemäß Blatt 93 05/ SikaCor 6630 high-solid alle Stoff-Nrn. der eisenglimmerfreien gemäß Blatt 93 Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite /4

12 Blatt 94 SikaCor Zinc R Stoff-Nr der Zinkstaub- Sika Deutschland GmbH Kornwestheimer Straße Stuttgart Sika Poxicolor Primer HE NEU SikaCor EG/VHS SikaCor EG 4 Stoff-Nr , und für die für Stoff-Nr bis für die Zwischenbeschichtungen 04/ SikaCor EG 5 GEHOPON-E87-Zink Stoff-Nr bis für die Zinkstaub- en GEHOPON-E94- Metallgrund Stoff-Nr , und für die Lack- und Kunststoff- GEHOPON-E94-ZB WIEREGEN-M94 WIEREGEN-M94 für Stoff-Nr bis für die Zwischenbeschichtungen gemäß Blatt 94 gemäß Blatt 94 05/ WIEREGEN-M87 alle Stoff-Nrn. für alle PUR- 03/03 WIEREGEN-M97R alle Stoff-Nrn. für alle PUR- gemäß Blatt 97 03/03 Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite /4

13 Blatt 95 Ching-EP- Zinkstaub-Grund Stoff-Nr bis für die Zinkstaub- Ching Chemische Industrie Erlangen GmbH Rathenaustraße Erlangen Ching-EP-High-Solid- Zinkphosphat-Grund Ching-EP-High-Solid- EG-Deck Ching-PUR-High- Solid- EG- alle Stoff-Nrn. für die sowie gemäß Blatt 95 alle Stoff-Nrn. der EP-Zwischen- und EP- gemäß Blatt 95 PUR gemäß Blatt 95 0/ Ching-PUR- High- Solid- alle Stoff-Nrn. der eisenglimmerfreien gemäß Blatt 95 Blatt 97 GEHOPON-E97R-Zink Stoff-Nr für die Zinkstaub- Lack- und Kunststoff- GEHOPON-E97R- Metallgrund GEHOPON-E97R-ZB WIEREGEN-M97R-ZB Stoff-Nr und Stoff-Nrn bis für die EP-Zwischenbeschichtungen sowie für die. Zwischenbeschichtung auf PUR-Basis 03/ WIEREGEN-M97R alle Stoff-Nrn. für die gemäß Blatt 97 auf der nächsten Seite fortgesetzt Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 3/4

14 Fortsetzung Blatt Sika Deutschland GmbH Kornwestheimer Straße Stuttgart HEMPEL (Germany) GmbH Hindenburgdamm Pinneberg Karl Bubenhofer AG Hirschenstrasse 6 CH-90 Grossau SG SikaCor Zinc R Rapid SikaCor EG-Phosphat Rapid SikaCor EG Rapid SikaCor EG 4 mit SikaCor-PUR- Beschleuniger SikaCor EG 5 mit SikaCor-PUR- Beschleuniger Sika Permacor 330 TL/ZN 8760 TL97/LOWZN 8740 TL97/ZP TL97/ZP 8746 Stoff-Nr für die Zinkstaub- Stoff-Nr und alle Stoff-Nr. für die EP-Zwischenbeschichtungen sowie Kantenschutz gemäß Blatt 97 alle Stoff-Nr. für die eisenglimmerhaltigen gemäß Blatt 97 gemäß Blatt 97 Stoff-Nr für die Zinkstaub- Stoff-Nr für die Zinkstaub- Stoff-Nr für die. Stoff-Nr für die. sowie TL97/EG 8770 ) Stoff-Nr bis für die EP-Zwischenbeschichtungen HEMPATHANE TL97/EG HEMPATHANE TL97/RAL 8759 POLYAMOL Duozink 97 Rapid POLYAMOL Primer 97 Rapid POLYAMOL ZB 97 Rapid KABEDUR ZB 97 Rapid KABEDUR EG 97 Rapid KABEDUR Paint 97 Rapid alle Stoff-Nr. für die eisenglimmerhaltigen PUR-Zwischen- und gemäß Blatt 97 PUR- gemäß Blatt 97 Stoff-Nr für die Zinkstaub- Stoff-Nr und Stoff-Nrn bis für die EP-Zwischenbeschichtungen sowie für die. Zwischenbeschichtung auf PUR-Basis Stoff-Nr bis für die eisenglimmerhaltigen gemäß Blatt 97 Stoff-Nr bis für die eisenglimmerfreien gemäß Blatt 97 09/ / / ) Nicht geeignet für verzinkte Untergründe Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach Seite 4/4

DE/ 2013. Automotive Coatings OEM Products. www.feidal-coatings.com. >the step beyond

DE/ 2013. Automotive Coatings OEM Products. www.feidal-coatings.com. >the step beyond DE/ 2013 Automotive Coatings OEM Products www.feidal-coatings.com >the step beyond Mit FEIDAL automotive system setzen Sie konsequent auf Produktivität. Sie profitieren mit dem innovativen Nutzfahrzeug

Mehr

Professionelle Lösungen für die industrielle Lackierung. Spies Hecker näher dran.

Professionelle Lösungen für die industrielle Lackierung. Spies Hecker näher dran. Das PercoTop System. Professionelle Lösungen für die industrielle Lackierung. Spies Hecker näher dran. PercoTop : die Lösung für Ihr Neugeschäft. Industrielackierungen. Immer mehr Betriebe nehmen die Lackierung

Mehr

NEWS. In dieser Ausgabe. Das neue HEMPATHANE HS 55810 garantiert Glanz und Farbton. VOC-Bericht hilft bei der Überwachung Ihrer Lösemittel-Emissionen

NEWS. In dieser Ausgabe. Das neue HEMPATHANE HS 55810 garantiert Glanz und Farbton. VOC-Bericht hilft bei der Überwachung Ihrer Lösemittel-Emissionen NEWS Frühjahr 2011 In dieser Ausgabe Das neue HEMPATHANE HS 55810 garantiert Glanz und Farbton VOC-Bericht hilft bei der Überwachung Ihrer Lösemittel-Emissionen HEMPEL S SILIKON ALUMINIUM 56914 härtet

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Aquawood DSL Q10 G PRODUKTBESCHREIBUNG

Aquawood DSL Q10 G PRODUKTBESCHREIBUNG 59100 ff Wasserbasierte Dickschichtlasur für Holzfenster und Haustüren für Industrie und Gewerbe Systemabgestimmt im 3-Schicht-Aufbau mit Aquawood TIG und Aquawood Intermedio PRODUKTBESCHREIBUNG Allgemeines

Mehr

Wohnraumfarben und DecorputzSysteme

Wohnraumfarben und DecorputzSysteme Wohnraumfarben und DecorputzSysteme Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in Innenräumen Für die Lebensqualität und unser Wohlbefinden ist deshalb die Gestaltung von Wand- und Deckenelementen von

Mehr

Aquawood DSL Q10 M PRODUKTBESCHREIBUNG VERARBEITUNG

Aquawood DSL Q10 M PRODUKTBESCHREIBUNG VERARBEITUNG 51751ff Wasserbasierte Dickschichtlasur für Holzfenster und Haustüren für Industrie und Gewerbe Systemabgestimmt im 3-Schicht-Aufbau mit Aquawood TIG und Aquawood Intermedio PRODUKTBESCHREIBUNG Allgemeines

Mehr

AB - POL YMERCHEMIE GmbH Qualität und Kompetenz

AB - POL YMERCHEMIE GmbH Qualität und Kompetenz Innovativ - kompetent - effizient Praktisch null Emissionen dank AB-ZEROPOX und AB-ZEROPUR Nachweislich verbesserte Raumluftqualität für den Verarbeiter und Nutzer durch innovative und benzylalkoholfreie

Mehr

Neue Entwicklungen und Normen im Bereich Brandschutzbeschichtungen

Neue Entwicklungen und Normen im Bereich Brandschutzbeschichtungen Neue Entwicklungen und Normen im Bereich Brandschutzbeschichtungen Prof. Dr. M. Fontana, Dr. E. Raveglia Institut für Baustatik und Konstruktion, ETH Zürich Fürst Laffranchi, Bauingenieure, Wolfwil SZS

Mehr

//// LOGISTICS2RUN. SAP-basierte Best Practice Lösungen für Logistikdienstleister

//// LOGISTICS2RUN. SAP-basierte Best Practice Lösungen für Logistikdienstleister //// LOGISTICS2RUN SAP-basierte Best Practice Lösungen für Logistikdienstleister d ie SAP Lösung der inconso AG für Logistikdienstleister inconso bietet passgenaue Best Practice Lösungen für Kontrakt-

Mehr

Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln

Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln PVC-frei nora Bodenbeläge aus Kautschuk für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln

Mehr

Aquawood DSL Q10 M PRODUKTBESCHREIBUNG

Aquawood DSL Q10 M PRODUKTBESCHREIBUNG 51751 ff Wasserbasierte Dickschichtlasur für Holzfenster und Haustüren für Industrie und Gewerbe Systemabgestimmt im 3-Schicht-Aufbau mit Aquawood TIG und Aquawood Intermedio PRODUKTBESCHREIBUNG Allgemeines

Mehr

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Oberflächen aus Stahlblech mit Polyester Beschichtung weiß, lebensmittelecht. Dämmschicht Polyurethan Hartschaum mit Cyclopentan, maßgenau und FCKW frei geschäumt. Verbindung

Mehr

GESAMTKATALOG. Ausgabe 10 Stand Januar 2008

GESAMTKATALOG. Ausgabe 10 Stand Januar 2008 EIN UMFASSENDES PROGRAMM VOM EINZELTEIL BIS ZUR KOMPLETTLÖSUNG GESAMTKATALOG Ausgabe 0 Stand Januar 008 Vertriebsregionen mit den jeweiligen Techno Sales Partner n 4 5 8 Norderstedt 7 0 Hamburg 9 6 Bremen

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxicolor Primer HE NEU

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxicolor Primer HE NEU PRODUKTDATENBLATT Lösemittelarme Epoxidharz-Grundbeschichtung für Stahl und Verzinkung Oberflächentolerant PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE 2-Komponenten-Grundbeschichtung auf Epoxidharzbasis.

Mehr

SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI LED

SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI LED Lichtwerkzeuge für die Zukunft SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI LED Effiziente LED Lichttechnik für die normgerechte Beleuchtung von Straßen und Plätzen 2 SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI

Mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichsten gesetzlichen Krankenversicherungen mit Kontaktangabe. Krankenkasse Möglich in Kontakt actimonda krankenkasse

Mehr

PRODUCT LINE. Beschichtungsstoffe für Stahl und Beton Coating Materials for Steel and Concrete

PRODUCT LINE. Beschichtungsstoffe für Stahl und Beton Coating Materials for Steel and Concrete LIEFERPROGRAMM PRODUCT LINE Beschichtungsstoffe für Stahl und Beton Coating Materials for Steel and Concrete Aktuelle Informationen zu unserem Unternehmen, den Öffnungszeiten der Niederlassungen, den Produkten

Mehr

Innovativer Partner der Industrie Straßenmarkierungssysteme. Innovative Partner to the Industry Road Marking Systems

Innovativer Partner der Industrie Straßenmarkierungssysteme. Innovative Partner to the Industry Road Marking Systems Innovativer Partner der Industrie Straßenmarkierungssysteme Innovative Partner to the Industry Road Marking Systems REMBRANDTIN IHR INNOVATIVER PARTNER WELTWEIT REMBRANDTIN IST IHR INNOVATIVER PARTNER

Mehr

Bezugsquellen/Vertriebspartner VeriFone GmbH. medline Produkte medcompact und medmobile

Bezugsquellen/Vertriebspartner VeriFone GmbH. medline Produkte medcompact und medmobile Bezugsquellen/Vertriebspartner medline Produkte medcompact und medmobile medcompact medmobile Die nachfolgende Aufstellung wurde in alphabetischer Reihenfolge erstellt und soll nicht als Wertung gelten!

Mehr

S E L B S T A U S K U N F T Blatt 01

S E L B S T A U S K U N F T Blatt 01 S E L B S T A U S K U N F T Blatt 01 J.G. Dahmen & Co. KG 10kV-Trafostation Präzisionsdrähte 1. Ausbaustufe(38-068) 231.000,00 Karl-Arnold-Str. 73 Endausbau 58644 Iserlohn (39-378) Bührer GmbH 20-kV Beton-

Mehr

NEWSLETTER. Oktober 2012. Sehr geehrte Damen und Herren, Inhalt dieser Ausgabe. Herzlichst, Ihr Hans Pfeifer

NEWSLETTER. Oktober 2012. Sehr geehrte Damen und Herren, Inhalt dieser Ausgabe. Herzlichst, Ihr Hans Pfeifer NEWSLETTER Sehr geehrte Damen und Herren, die Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung kann bislang auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. In diesem Newsletter möchte ich deshalb die vergangenen

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WL 50

Technisches Merkblatt StoPox WL 50 EP Beschichtung, wässrig Charakteristik Anwendung Eigenschaften als starre, mechanisch hoch widerstandsfähige und gut reinigungsfähige Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von Betontragwerken

Mehr

Merkblatt für 2-komponentige organische Beschichtungen im Trinkwasserbereich

Merkblatt für 2-komponentige organische Beschichtungen im Trinkwasserbereich VdL-RL 16 Merkblatt für 2-komponentige organische Beschichtungen im Trinkwasserbereich VdL-Richtlinie Epoxidharz im Trinkwasserbereich Ausgabe Juli 2010 Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie

Mehr

Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat*

Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat* Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Energieeffizient, kompakt, pflegeleicht Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat* * Luftreinheitsklasse 2

Mehr

DL-E 06-165/T-EN54 safe

DL-E 06-165/T-EN54 safe DL-E 06-165/T-EN54 safe hoher Schalldruckpegel extrem flache Bauweise BS 5839 EN 54-24:2008 Ref. Nr.: 000-00 ID-Code: XXXX-XX00 1438/CPR/0347 ic audio GmbH, Boehringerstraße 14a, D-68307 Mannheim, Germany

Mehr

Nr. C - 41 Stand: 11 / 2012

Nr. C - 41 Stand: 11 / 2012 Technisches Merkblatt Nr. C - 41 Stand: 11 / 2012 Typ 2K- Epoxidharz-Grundierung / lösemittelhaltig Verwendungszweck Matte Zweikomponenten-Universalgrundierung für nicht saugende Untergründe wie z.b. Hart-PVC,

Mehr

Leitend oder widerständig?

Leitend oder widerständig? Seite/Page: 1 Leitend oder widerständig? Widerstand oder Leitfähigkeit von Beschichtungen werden als wichtige Kenngrößen während der Produktion laufend geprüft. Diese Messwerte erhält der Kunde in einem

Mehr

-,N. ep S ät KW 7/8. Müller PC Hofgarten 1 4225 Brislach Tel.: 076 / 339 08 63 Tel: 061 / 783 03 03 wwwmueller-pc.ch info@mueller-pc.

-,N. ep S ät KW 7/8. Müller PC Hofgarten 1 4225 Brislach Tel.: 076 / 339 08 63 Tel: 061 / 783 03 03 wwwmueller-pc.ch info@mueller-pc. verproduktion otebook-undser -,N C ep hr Ja 25 mehrals andort amproduktionsst er nt ce ce vi er S ldungsquote zeund20%ausbi ät pl ts ei rb ea rt hunde KW 7/8 NEU NEU AKTION NEU Kategorie All-in-One Art#

Mehr

Vorbereitende Materialien / Spezialgrundierungen...3 Basismaterialien...4 Farbkonzentrate...8 Transparente Schutzbeschichtungen...

Vorbereitende Materialien / Spezialgrundierungen...3 Basismaterialien...4 Farbkonzentrate...8 Transparente Schutzbeschichtungen... Dekorative Produkte Inhaltsverzeichnis Vorbereitende Materialien / Spezialgrundierungen...3 Basismaterialien...4 Farbkonzentrate...8 Transparente Schutzbeschichtungen...8 Zusatzprodukte...9 Spezialwerkzeuge...

Mehr

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang 1. Semester EFS11 - Einführungsseminar Studienorganisation HS Leipzig Sa, 14.07.2012 08:30-12:30 07.07.2012 Sa, 01.09.2012 08:30-12:30 25.08.2012 Sa, 03.11.2012 08:30-12:30 27.10.2012 HS Pinneberg Sa,

Mehr

V4-Nr. 675 / 07.12.2007 Verteiler: KZVen. An die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen

V4-Nr. 675 / 07.12.2007 Verteiler: KZVen. An die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen V4-Nr. 675 / 07.12.2007 Verteiler: KZVen KZBV Postfach 41 01 69 50861 Köln An die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen Körperschaft des öffentlichen Rechts Abteilung Vertrag Universitätsstraße 73 50931 Köln

Mehr

High Quality Hotelsafes

High Quality Hotelsafes High Quality Hotelsafes Hospitality Products elektronische Hotelsafes News - DP-23STP aus der Business Serie, unser meistverkaufter Safe in 2006 - Neu! Laptop 150 der Safe für Businessgäste - Hotelsafes

Mehr

Auflistung häufiger Lackierfehler

Auflistung häufiger Lackierfehler Seite 1 / 8 Fehler Ursache Vermeidung Abplatzen, Abblättern ungeeignetes Beschichtungssytem (mager auf fett) Veränderung des Untergrundes Beifallungen/ Randmarkierungen Untergrund reversibel bzw. nicht

Mehr

Fusion der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen; Anschriftenverzeichnis der gesetzlichen Unfallversicherungsträger

Fusion der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen; Anschriftenverzeichnis der gesetzlichen Unfallversicherungsträger DGUV Landesverband West Kreuzstr. 45 40210 Düsseldorf Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Landesverband West Kreuzstr. 45 40210 Düsseldorf An die Damen und Herren H-Ärzte Ansprechpartner/in:

Mehr

Mit Sicherheit mehr erreichen.

Mit Sicherheit mehr erreichen. Mit Sicherheit mehr erreichen. FSP Wer sind wir? Die FSP Fahrzeugsicherheitsprüfung ist seit mehr als 20 Jahren im Markt und ein bundesweit tätiges Unternehmen in den Bereichen: Services und Lösungen für

Mehr

DIE REINHEIT DES WASSERS KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT SIKA SCHÜTZT TRINKWASSERANLAGEN

DIE REINHEIT DES WASSERS KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT SIKA SCHÜTZT TRINKWASSERANLAGEN DIE REINHEIT DES WASSERS KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT SIKA SCHÜTZT TRINKWASSERANLAGEN WASSER QUELLE DES LEBENS Sika schützt Trinkwasseranlagen DER WERTVOLLSTE ROHSTOFF UNSERER ERDE IST DAS WASSER. ES IST

Mehr

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich 78 pc-schränke esign & unktionalität Sicherheits-Verschluss Entriegelung des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich In sich geschlossene, staubdichte Tastatur-ox und abnehmbare Seitenwände

Mehr

DELTA AntiCor 1K- IntensivGrund

DELTA AntiCor 1K- IntensivGrund Technisches Merkblatt Nr. D - 96 Stand 08 / 2015 1K- IntensivGrund Typ Matte Universal-Grundierung auf Basis einer speziellen Bindemittelkombination. Verwendungszweck Matter Grundanstrich zur farbigen

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 e-mail: office@chv.at home: www.chv.at TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 Dieser CHV Büro,- Mannschaftscontainer wird nach den Maßen der internationalen

Mehr

Preisliste w a r e A u f t r a g 8. V e r t r b 8. P C K a s s e 8. _ D a t a n o r m 8. _ F I B U 8. O P O S 8. _ K a s s a b u c h 8. L o h n 8. L e t u n g 8. _ w a r e D n s t l e t u n g e n S c h

Mehr

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Fumex FB ist eine Serie von Radial gebläsen für die Absaugung von Gas, Rauch und kleinen Partikeln. Die Serie eignet sich für Luftströmungen zwischen 200

Mehr

Beratung. Produkte. Entwicklung. Versicherungen * Vermittler * Banken * Firmenkunden. Christopher Scheck. Düsseldorf, 22.09.2011

Beratung. Produkte. Entwicklung. Versicherungen * Vermittler * Banken * Firmenkunden. Christopher Scheck. Düsseldorf, 22.09.2011 Beratung Produkte Entwicklung Versicherungen * Vermittler * Banken * Firmenkunden Düsseldorf, 22.09.2011 Risikoanalysen im Prozess TAA Gewerbe teckpro AG Das Projekt IMS Risikoanalysen Fragestellungen

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

Wider besseres Wissen

Wider besseres Wissen Wider besseres Wissen Anstrichschäden auf verzinkten Untergründen sind vermeidbar (Text und Bilder: Wolfram Selter dipl. Ing. - Bosshard & Co. AG, 8153 Rümlang) Bild I: Verzinktes Rohr mit versprödetem

Mehr

bvse-mitglieder Bereich Kunststoffrecycling (Händler und Makler)

bvse-mitglieder Bereich Kunststoffrecycling (Händler und Makler) ABAKUS SERVE GmbH Max-Planck-Str. 2 Tel.: 06157/80860-0 ABAKUS SERVE GmbH-64319 Pfungstadt Fax: 06157/80860-22 E-Mail: info@abakus-serve.de www.abakus-serve.de ABG Abfall Beratungsgesellschaft mbh Stadtlohner

Mehr

Scheko-Floor. Scheko-Floor. Lieferprogramm

Scheko-Floor. Scheko-Floor. Lieferprogramm Lieferprogramm // 2 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 4 Grundlagen Untergrundprüfmethoden... 5 Beschichtungsvoraussetzungen und Checkliste... 6 Untergrundvorbereitung... 7 Einsatzgebiete Untergrundvorbehandlung...

Mehr

Rundschreiben V 03/2008

Rundschreiben V 03/2008 Rundschreiben V 03/2008 An die Mai 2008 zur Durchführung von arbeitsmedizinischen 614.31/049 - LV02 - Vorsorgeuntersuchungen ermächtigten bzw. beteiligten Damen und Herren Ärzte Inhaltsverzeichnis 01.

Mehr

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016 1. Spieltag 24.07.2015 20.30 4 1. FC Magdeburg FC Rot-Weiß Erfurt 24.-26.07.2015 1 FC Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 24.-26.07.2015 2 SG Dynamo Dresden VfB Stuttgart II 24.-26.07.2015 3 SV Wehen Wiesbaden

Mehr

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen Display systeme DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen High lights Das hochwertige Industriegehäuse ist in drei Basisvarianten verfügbar. Durch unser spezielles Design ist das ABLE Public Display optisch immer

Mehr

Grenzflächenaktive Additive von OMG Borchers

Grenzflächenaktive Additive von OMG Borchers Grenzflächenaktive Additive von OMG Borchers Borchi Gol Grenzflächenaktive Additive Produkteigenschaften und Einsatz der oberflächenaktiven Substanzen Borchi Gol Borchi Gol LA 1: Polysiloxan-Additiv für

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Bestand. Das hat. IceBreaker-PC Hochdruck-Kolbenpumpen

Bestand. Das hat. IceBreaker-PC Hochdruck-Kolbenpumpen Das hat Bestand. IceBreaker-PC Hochdruck-Kolbenpumpen Perfekter Materialauftrag im Korrosionsschutz. Zuverlässiger Betrieb bei maximaler Leistung. Extrem robust und handlich. Volle Power optimaler Korrosionsschutz

Mehr

DIN Ausschuss Normenpraxis (ANP)

DIN Ausschuss Normenpraxis (ANP) Ausschuss Normenpraxis (ANP) www.anp.din.de Stand: 2014-11-25 ANP_GS_N039 Mitglieder des Beirates und Vorsitzende/Obleute der Gremien des ANP gemäß Geschäftsordnung (GO) des ANP A: Beirat des ANP (Vorstand)

Mehr

Marktübersicht Entgeltabrechnungssoftware

Marktübersicht Entgeltabrechnungssoftware Marktübersicht Entgeltabrechnungssoftware Ergänzung zum Spezial Entgelt in Personalmagazin, Heft 7/2009 Anbieter ADP Employer Services BAB Data-Systems Vertriebs Bau-Software Unternehmen Bremer Rechenzentrum

Mehr

Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse)

Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse) Kapillaraktive Innendämmung (ohne Dampfbremse) redstone - die Experten für Innendämmung! (Dipl.-Ing. Jens Roeder, Technischer Leiter redstone) 5. März 2013 1 Produktbereiche /-systeme Feuchtesanierung

Mehr

SPS Secure Portal System

SPS Secure Portal System ART 21 10.0 06/2015-D SPS Secure Portal System Portalsysteme Schulterarthroskopie SPS Secure Portal System Das SPS Secure Portal System erleichtert die Positionierung der Portale in der Schulterarthroskopie

Mehr

DLQ FÜR VIERSEITIGE HORIZONTALE LUFTFÜHRUNG, MIT FESTSTEHENDEN LAMELLEN FRONTDURCHLASS AUS STAHLBLECH

DLQ FÜR VIERSEITIGE HORIZONTALE LUFTFÜHRUNG, MIT FESTSTEHENDEN LAMELLEN FRONTDURCHLASS AUS STAHLBLECH DLQ FÜR VIERSEITIGE HORIZONTALE LUFTFÜHRUNG, MIT FESTSTEHENDEN LAMELLEN FRONTDURCHLASS AUS STAHLBLECH Quadratische Deckenluftdurchlässe Nenngrößen 250, 300, 400, 500, 600, 625 Volumenstrombereich 20 700

Mehr

Position: Forschung/Entwicklung - Profil-Nr.: 44764 Seite 1 von 5

Position: Forschung/Entwicklung - Profil-Nr.: 44764 Seite 1 von 5 Position: Forschung/Entwicklung - Profil-Nr.: 44764 Seite 1 von 5 Titel: Geschlecht: Alter: Nationalität: Familienstand/Kinder: Führerschein/Auto: Gewünschter Arbeitsort/Bundesland: Arbeitszeit pro Woche

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 09.09.2008

Mitteilungsblatt Datum: 09.09.2008 B) Änderungen/Wegfälle Bad Homburg v d Höhe P.I.V. Antrieb Werner Reimers GmbH & Co. KG Industriestr. 3, 61352 Bad Homburg UHER electronic GmbH Industriestr. 5, 61352 Bad Homburg 61343 P.I.V. Antrieb Werner

Mehr

1.500,00 S -40 Bretnig-Hauswalde **Gesamt** 1.500,00 0,00 1.500,00 S * 4.457,69 S -28 Beispielweiler **Gesamt** 4.457,69 0,00 4.

1.500,00 S -40 Bretnig-Hauswalde **Gesamt** 1.500,00 0,00 1.500,00 S * 4.457,69 S -28 Beispielweiler **Gesamt** 4.457,69 0,00 4. Blatt 1 echnungs-nr. 10002 Seltentest GmbH 200901055 30.01.2009 19.02.2009 4400 1.500,00 1.500,00 S -40 Bretnig-Hauswalde **Gesamt** 1.500,00 0,00 1.500,00 S * 10100 Einrichtungshaus Finkmuster 200903047

Mehr

UNTERPUTZ-ELEMENTE DUPLO PLUS+ Seit 1911. kehrt zurück!

UNTERPUTZ-ELEMENTE DUPLO PLUS+ Seit 1911. kehrt zurück! Seit 1911 Eine Marke kehrt zurück! UNTERPUTZ-ELEMENTE DUPLO PLUS+ Wir wissen wie. In allen Produkten der Sanitärmarke Schwab stecken viel Erfahrung und lange Tradition. Schwab die etablierte Marke, die

Mehr

Produktübersicht Steuergeräte

Produktübersicht Steuergeräte Steuergerät KR-401 Das Steuergerät KR-401 ist ein digitaler, mikroprozessorgesteuerter Regler. An die RS232- Schnittstelle Gesamtstrom aller Anschlussstecker : 20V bis 30V DC 2 Digitaleingänge 24V 3 Analogeingänge

Mehr

Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen 1. Semester BWL02 - BWL-Grundlagen HS Leipzig Sa, 14.01.2012 15:30-17:00 09.01.2012 Sa, 21.01.2012 15:30-17:00 16.01.2012 Sa, 18.02.2012 15:30-17:00 13.02.2012 Sa, 25.02.2012 15:30-17:00 20.02.2012 Sa,

Mehr

Cool bleiben wenn s heiß wird Stahl, Holz & Beton

Cool bleiben wenn s heiß wird Stahl, Holz & Beton Kow-how vom Projekt is Regal Bradschutzfibel Cool bleibe we s heiß wird, Holz & Beto Sika Deutschlad GmbH Korwestheimer Straße 103-107 70439 Stuttgart Tel. +49 711 80 09-0 Fax +49 711 80 09-321 BS/04.2013/7.500

Mehr

RD 30 RD 50. Strahlenschutzglas

RD 30 RD 50. Strahlenschutzglas RD 30 RD 50 Strahlenschutzglas 2 SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit 130 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit unseren hochwertigen

Mehr

Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut. Herzlich Willkommen. Dortmund, 30. Juni 2009. Carsten Kutzner

Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut. Herzlich Willkommen. Dortmund, 30. Juni 2009. Carsten Kutzner Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut Herzlich Willkommen Dortmund, 30. Juni 2009 Carsten Kutzner Vertriebsleiter, SuperOffice GmbH Carsten.Kutzner@superoffice.de Customer Relationship Management

Mehr

Katalog der krankenhausindividuellen PEPP- Zusatzentgelte

Katalog der krankenhausindividuellen PEPP- Zusatzentgelte Anlage F-PEPP zum Entgeltkatalog für das Universitätsklinikum Aachen Katalog der krankenhausindividuellen PEPP- Zusatzentgelte ZE Bezeichnung OPS Text Betrag ZP2015-01 3) Elektrokrampftherapie [EKT] 8-630*

Mehr

Testholz GmbH (SKR04) Beispielweiler **Gesamt** 4.834,75 0,00 4.834,75 S *

Testholz GmbH (SKR04) Beispielweiler **Gesamt** 4.834,75 0,00 4.834,75 S * Blatt 1 echnungs-nr. 10000 Möbel Testgruber Nürnberg 200803041 27.03.2008 16.04.2008 4406 4.354,81 4.354,81 S 16 200803044 28.03.2008 17.04.2008 4400 5.799,28 5.799,28 S 17 **Gesamt** 10.154,09 0,00 10.154,09

Mehr

REACH Verordnung und Arbeitsschutz

REACH Verordnung und Arbeitsschutz REACH Verordnung und Arbeitsschutz Reinhold Rühl, BG BAU, Prävention Warum Erwartungen Einmischen R E A CH 2 Warum REACH - Datenlage heute IUCLID - Datenbank Einträge Geprüfte Einträge Environmental Fate

Mehr

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen RS 100 GRS RS 1600 Wählen Sie den Systempartner, der auch kompetenter Gesprächs - partner ist: GETECHA. Seit mehr als fünf Jahrzehnten beraten wir die

Mehr

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund Gebäuderenovation. Die Vorteile: z Einbauhöhe inklusive R 50 Hochleistungsboden: mindestens 52mm z Einbauhöhe inklusive Zementestrich mit SCHÜTZ W200S: mindestens 62mm z integrierte Wärmedämmung gemäß

Mehr

Referenzen für die Anwendungsbereiche keramische- und chemische Industrie

Referenzen für die Anwendungsbereiche keramische- und chemische Industrie Referenzen für die Anwendungsbereiche keramische- und chemische Industrie LÜHR FILTER GMBH & CO. KG LÜHR FILTER bietet das Know-how von über 75 Jahren Praxiserfahrungen. Wir haben in diesem Zeitraum weltweit

Mehr

DatendurchdasneueGesetzeinfachbeidenjeweiligenMeldeämterneingekauftwerden.SomitfallenfüreinpaarCentproDatensatzauchdieletzten

DatendurchdasneueGesetzeinfachbeidenjeweiligenMeldeämterneingekauftwerden.SomitfallenfüreinpaarCentproDatensatzauchdieletzten Deutscher Bundestag Drucksache 17/11017 17. Wahlperiode 17. 10. 2012 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jan Korte, Dr. Rosemarie Hein, Ulla Jelpke, weiterer Abgeordneter

Mehr

Wagenreihungen der Deutschen Bahn

Wagenreihungen der Deutschen Bahn Zug Vmax Startbahnhof Fahrtrichtung Zielbahnhof Wagenreihungen der Deutschen Bahn erstellt: Marcus Grahnert www.fernbahn.de Jahresfahrplan 2014 Zugnummern 400-499 CNL 418 München Hbf Amsterdam C 22 23

Mehr

Plasma Germany Fachausschuss Normung Bericht Frühjahrssitzung 2014, Braunschweig

Plasma Germany Fachausschuss Normung Bericht Frühjahrssitzung 2014, Braunschweig 6.4 Plasma Germany Fachausschuss Normung Bericht Frühjahrssitzung 2014, Braunschweig Leiter Abteilung 6 Materialschutz und Oberflächentechnik Leiter Fachbereich Die wichtigsten Ausschüsse DIN NA 062-08-16

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Zündgerät für Hochdruck-Entladungslampen Ignitor for

Mehr

Kabel, Stecker, Dosen

Kabel, Stecker, Dosen Das WISI System: Kabel,, Dosen www.wisi.de WISI Kabel, und Dosen: Das Richtige für jede Installation. Dielektrikum physikalisch geschäumt Außenleiterfolie geklebt Außenleitergeflecht aus verzinntem Kupferdraht

Mehr

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Secure Mobile Computing Best Practice am Beispiel der DATEV eg Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Heinrich Golüke Datennetzsysteme heinrich.golueke@datev.de Best

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 02.09.2011

Mitteilungsblatt Datum: 02.09.2011 B) Änderungen/Wegfälle Bad Homburg v d Höhe Fresenius AG Else-Kröner-Str. 1, 61352 Bad Homburg 61346 Fresenius SE & Co. KGaA Else-Kröner-Str. 1, 61352 Bad Homburg Berlin AEG Kondensatoren und Wandler GmbH

Mehr

E) Anmeldung zum Messestand Franken Vakantiebeurs 2016, Utrecht (12. bis 17. Januar 2016)

E) Anmeldung zum Messestand Franken Vakantiebeurs 2016, Utrecht (12. bis 17. Januar 2016) Vakantiebeurs 2016, Utrecht (12. bis 17. Januar 2016) Stele CMT 2016, Stuttgart (16. bis 24. Januar 2016) Anschließerkoje (Standtiefe: 4 m) Einzelcounter 2 m Frontbreite Einzelcounter, gewünschte Frontbreite:

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-Mini 5000V2 SILENT GREENLINE. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY.

Datenblatt: TERRA PC-Mini 5000V2 SILENT GREENLINE. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Datenblatt: TERRA PC-Mini 5000V2 SILENT GREENLINE Der TERRA MiniPC im schicken Design mit gebürsteter Aluminium-Frontblende. Freigegeben für den 24/7 Dauerbetrieb mit geeigneten Festplatten/ SSDs. Einsatzgebiete:

Mehr

VERMÖGENSÜBERSICHT IN CHF PER 30.06.2015

VERMÖGENSÜBERSICHT IN CHF PER 30.06.2015 Anlageaufteilung Währungsaufteilung VERMÖGENSÜBERSICHT IN PER 3.6.215 Liquidität Kurzfristige Anlagen Obligationen (inklusive Marchzinsen) Aktien Alternative Anlagen Rohstoffe Diverses Total Anlagen 22458

Mehr

Grenzüberschreitende F&E-Projekte - Was gehört wem?

Grenzüberschreitende F&E-Projekte - Was gehört wem? Grenzüberschreitende F&E-Projekte - Was gehört wem? Erfahrungsbericht aus dem europäischen Forschungsprojekt XPRESS Michael Peschl Harms & Wende GmbH & Co. KG Schutz des Geistigen Eigentums im europäischen

Mehr

MEWIW4S - Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

MEWIW4S - Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen 1. Semester BWL02 - BWL-Grundlagen HS Leipzig Sa, 21.07.2012 15:30-17:00 14.07.2012 Sa, 28.07.2012 15:30-17:00 21.07.2012 Sa, 25.08.2012 15:30-17:00 18.08.2012 Sa, 15.09.2012 15:30-17:00 08.09.2012 Sa,

Mehr

Mindestbestellmenge. Lieferzeit in tagen

Mindestbestellmenge. Lieferzeit in tagen 4 22 Mindestbestellmenge Lieferzeit in tagen 6 25 100 09584 USB Speicher ans Aluminium. Format: 1,2 x 3,2 x 0,6 cm Werbung: 10 x 26 mm.60.53 09477 USB Stick. Aus Aluminium und Kunststoff. Format: 1,1

Mehr

DIE TOP UZIN PRODUKTE

DIE TOP UZIN PRODUKTE DIE TOP PRODUKTE FÜR ÜBER 90 % ALLER ANWENDUNGEN Die intelligente Kraft. Jubiläums Selection 2011 Die Top Produkte für über 90% aller Anwendungen Pünktlich zum 100 jährigen Firmenjubiläum der Uzin Utz

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN

Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN Bisnode D&B Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN Firmenkonkurse und Gründungen in der Schweiz 21.4.2015 1 127 FIRMENPLEITEN IM ERSTEN QUARTAL 2015 Die Euro-Krise bedroht die Schweizer Wirtschaft, bei den Firmenpleiten

Mehr

Janitza electronics GmbH Seite 1. Pos.001. Multifunktionaler Netzanalysator UMG 508 für Schalttafeleinbau, Versorgungsspannung 95-240V AC, 80-340V DC

Janitza electronics GmbH Seite 1. Pos.001. Multifunktionaler Netzanalysator UMG 508 für Schalttafeleinbau, Versorgungsspannung 95-240V AC, 80-340V DC Janitza electronics GmbH Seite 1 Pos.001 Multifunktionaler Netzanalysator UMG 508 für Schalttafeleinbau, Versorgungsspannung 95-240V AC, 80-340V DC F r o n t a b m e s s u n g e n : 1 4 4 x 1 4 4, E i

Mehr

Master of Arts BWL konsekutiv - Marketing

Master of Arts BWL konsekutiv - Marketing 1. Semester EFS11 - Einführungsseminar Studienorganisation HS Leipzig Sa, 21.01.2012 08:30-12:30 22.12.2011 Sa, 10.03.2012 08:30-12:30 09.02.2012 Sa, 19.05.2012 08:30-12:30 19.04.2012 Sa, 14.07.2012 08:30-12:30

Mehr

Bundesanstalt für Straßenwesen. Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten ZTV-ING

Bundesanstalt für Straßenwesen. Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten ZTV-ING Bundesanstalt für Straßenwesen Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten ZTV-ING Teil 4 Stahlbau, Stahlverbundbau Abschnitt 1 Stahlbau Stand: 01/03 ZTV-ING - Teil 4

Mehr

Innovationscluster regional eco mobility 2030. Visionen für die urbane Mobilität von morgen

Innovationscluster regional eco mobility 2030. Visionen für die urbane Mobilität von morgen Innovationscluster regional eco mobility 2030 Visionen für die urbane Mobilität von morgen Treiber der Mobilität gestern picture-alliance/ dpa/dpaweb/upi dpa oe1.orf.at 1815: Ausbruch des Vulkans Tambora

Mehr

WIR LEBEN TECHNIK! B2B-WERBEAGENTUR. Immer eine Idee voraus. Den Fokus auf Unternehmenskunden

WIR LEBEN TECHNIK! B2B-WERBEAGENTUR. Immer eine Idee voraus. Den Fokus auf Unternehmenskunden WIR LEBEN TECHNIK! B2B-WERBEAGENTUR Den Fokus auf Unternehmenskunden Als erfolgreiche B2B-Werbeagentur ist ein fundiertes Verständnis für die Wünsche und Bedürfnisse der Unternehmenskunden erforderlich.

Mehr

Notfall-Manager Alpha

Notfall-Manager Alpha "Alarm per Handy" für jede Sprachalarm- / ELA-Anlage Der Notfall-Manager Alpha kann in Krisensituationen an Schulen oder öffentlichen Gebäuden mit jeder Sprachalarm- / ELA-Anlage schnell, einfach und präzise

Mehr

High Quality Hotelsafes

High Quality Hotelsafes High Quality Hotelsafes Hospitality Products elektronische Hotelsafes News - DP-23STP aus der Business Serie, unser meistverkaufter Safe in 2007 - Neu! Laptop 150 der Safe für Businessgäste - Hotelsafes

Mehr

Anwendungsentwicklung Schnittstellenberatung und Entwicklung BI-Beratung

Anwendungsentwicklung Schnittstellenberatung und Entwicklung BI-Beratung Projektprofil Ulrich Braun Funktion: Add On Beratung Anwendungsentwicklung Schnittstellenberatung und Entwicklung BI-Beratung Geburtsjahr: 1956 Ausbildung: Organisationsprogrammierer Fremdsprachen: Schwerpunkte:

Mehr

A N S I C H T S K A R T E N

A N S I C H T S K A R T E N 19 5168 Werbung 44 verschiedene ungelaufene moderne überwiegend ausländische Werbekarten...42x sauber 24,- 5169 Zeughaus-Verwaltung 9 verschiedene ungelaufene Karten aus der Zeit vor 1945, amtliche Ausgabe

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr