energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G"

Transkript

1 energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G

2 Energieschleudern raus aus Ihrem Haus! Effizienz und Transparenz chten Sie beim Kauf Ihrer Haushaltgeräte und Lampen nicht nur auf usstattung und Preis, sondern auch auf die energieetikette. Ein einziger Blick genügt, und schon wissen Sie, ob ein Gerät wirtschaftlich mit Energie umgeht oder ob es in die Kategorie der Energieschleudern gehört. Sie sparen über die Lebensdauer des Haushaltgeräts oder der Lampe bares Geld und wertvolle Energie. Smart gespart Es lohnt sich, in gute Geräte zu investieren. -Klasse-Geräte sparen neben Energie auch bares Geld. Und zwar beachtlich. llein bei einem Kühlschrank lassen sich durch richtige Gerätewahl gut und gerne 100 Franken an Stromkosten einsparen. Und das Jahr für Jahr. Ein Zeichen für Qualität Die energieetikette steht für Qualität. Sie kaufen ein qualitativ gutes Gerät, an dem Sie lange Freude haben werden. Die energieetikette ermöglicht auch den Vergleich verschiedener Geräte. Zusätzlich zum Energieverbrauch finden Sie auf der Etikette weitere entscheidende Vergleichsangaben übersichtlich und transparent.

3 Die -Klasse ist klasse 7-mal die richtige Wahl -Geräte (grüner Pfeil) benötigen am wenigsten Energie. G-Geräte (roter Pfeil) am meisten. Die Länge der Pfeile symbolisiert die Energiemenge, die ein Gerät oder eine Lampe benötigt. Die Daten dazu sind in EG-Richtlinien definiert. Die energieetikette zeigt noch mehr als nur den Energieverbrauch: je nach Gerät zum Beispiel die Wasch- und Schleuderwirkung, Geräuschemission, Heiz- oder Kühlleistung und Nutzinhalt. lso volle Transparenz auf einen Blick. Die energieetikette gibt es für insgesamt sieben Gerätekategorien. Sie erleichtert Ihnen den Kaufentscheid bei der Wahl von: Lampen Backöfen Waschmaschinen Wäschetrocknern Geschirrspülern Raumklimageräten Kühl- und Gefriergeräten Übrigens: Die energieetikette gibt es auch für neue Personenwagen. chten Sie beim nächsten utokauf doch darauf!

4 7-mal die richtige Wahl Lampen: Neben dem Energieverbrauch werden auf der energieetikette für Lampen die Lebensdauer in Stunden, die elektrische Leistung sowie die Lichtleistung (Lumen) angegeben. Eine herkömmliche Glühlampe setzt nur fünf Prozent Strom in Licht um den Rest in Wärme. Energiesparlampen sind um einiges effizienter und haben erst noch eine rund 10-mal längere Lebensdauer. Backöfen: Bewertet und ausgewiesen werden bei Backöfen nebst dem Energieverbrauch auch Volumen, Typ und Geräuschemission. Geschirrspüler: Neben dem Energieverbrauch werden bei Geschirrspülern auch die Reinigungs- und die Trockenwirkung klassiert sowie die Standardbefüllung und der Wasserverbrauch deklariert. Waschmaschinen: Neben dem Energieverbrauch werden auf der energieetikette für Waschmaschinen die Wasch- und Schleuderwirkung bewertet. Ebenfalls ausgewiesen wird die benötigte Wassermenge. Sparbeispiel: Bei 4 Waschgängen pro Woche beläuft sich die Differenz von Wasser- und Energiekosten zwischen einem - und einem C-Klasse-Gerät auf fast 48 Franken pro Jahr. Oder über eine Lebensdauer von zirka 15 Jahren auf mehr als 700 Franken. Wäschetrockner (Tumbler): uf der energieetikette für Tumbler werden nebst Stromverbrauch die Füllmenge und das Trockenprinzip deklariert. Freiwillig können Hersteller ngaben zur Geräuschemission machen. Bereits bei zweimal wöchentlich tumblern macht die Differenz der Stromkosten zwischen einem -Klasse- und einem C-Klasse-Gerät über eine Lebensdauer von 15 Jahren gut und gerne 500 Franken aus. Kühl- und Gefriergeräte: Zusätzlich zum Verbrauch gibt die energieetikette uskunft über die Nutzinhalte. Zudem können die Hersteller auf freiwilliger Basis ngaben zur Geräuschemission machen. Übrigens: Bei diesen Geräten ist noch nicht mal top noch sparsamer sind + und ++-Geräte. Raumklimageräte: Die Etikette weist zusätzlich zu Energieeffizienz und -verbrauch weitere Geräteeigenschaften wie eventuelle Heizfunktion und deren Effizienz, rt der Kühlung (Luft oder Wasser) sowie fakultativ den Geräuschpegel aus. Zwischen den verschiedenen Geräten gleicher Bauart betragen die Stromkostendifferenzen zwischen 300 und 500 Franken in zehn Jahren. Splitgeräte haben gegenüber Monogeräten den Vorteil, dass Wärme und Kälte getrennt sind.

5 Merkblätter zum Herunterladen: Infos zu EnergieSchweiz: oder Infoline EnergieSchweiz: , Hotline Konsumentenforum: Die sparsamsten Geräte: EnergieSchweiz Bundesamt für Energie BFE, Mühlestrasse 4, CH-3063 Ittigen Postadresse: CH-3003 Bern - Tel , Fax BBL-Bestellnummer: d / usgabe / 6000d

6 Geschirrspüler Logo Hersteller BC Modell 123 Niedriger Energieverbrauch Hoher Energieverbrauch Energieverbrauch kwh/programm (ausgehend von den Ergebnissen der Normprüfung für das vom Hersteller festgelegte Standardprogramm, bei Kaltwasserbefüllung) Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der rt der Nutzung des Gerätes ab Reinigungswirkung : besser G: schlechter Trockenwirkung : besser G: schlechter Standardbefüllung Wasserverbrauch l/programm Geräusch (db() re 1 pw) Ein Datenblatt mit weiteren Geräteangaben ist in den Prospekten enthalten Norm EN Richtlinie 97/17/EG Ceschirrspüleretikett energieetikette für Geschirrspüler Energie 1.05 B C D E F G B C D E F G Die energieetikette bietet Informationen zur Energieeffizienz der damit deklarierten Geräte. Beim Kauf eines neuen Gerätes zählt nicht nur der nschaffungspreis, es sind auch die langfristig anfallenden Kosten für Strom und Wasser einzurechnen. Mit Hilfe der Etikette kann die Energieeffizienz auf einen Blick beurteilt werden! Neben dem Energieverbrauch sind bei den Geschirrspülern auch die Reinigungs- und die Trockenwirkung bewertet und klassiert sowie die Standardbefüllung und der Wasserverbrauch deklariert. Die Informationen auf der Etikette beruhen auf der Grundlage des Standardwaschprogramms für Geschirrspüler. Die Grenzen für die Einteilung in die Effizienzklassen sind auf der Basis eines Geschirrspülers für 12 Standardgedecke gerechnet. Gemäss den ngaben im nebenstehenden Kasten darf ein solches Gerät für die -Klasse höchstens 1.06 kwh pro Waschprogramm, für die B-Klasse zwischen 1.06 und 1.25 kwh verbrauchen, usw. Die besten Geschirrspüler erreichen für alle klassierten Kriterien, die Energieeffizienz, die Reinigungswirkung und die Trockenwirkung die Klasse. Es lohnt sich, gute Geräte auszuwählen, die Freude am Kauf hält damit an. Ein Berechnungsbeispiel und Informationen zu Reinigungs- und Trockenwirkung stehen auf der Rückseite. Energie: kwh für 12 Gedecke 1.06 B 1.25 C 1.45 D 1.65 E 1.85 F 2.05 G Energie Hersteller Modell Niedriger Energieverbrauch Hoher Energieverbrauch Energieverbrauch kwh/programm (ausgehend von den Ergebnissen der Normprüfung für das vom Hersteller festgelegte Standardprogramm, bei Kaltwasserbefüllung) Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der rt der Nutzung des Gerätes ab Reinigungswirkung : besser G: schlechter Trockenwirkung : besser G: schlechter Standardbefüllung Wasserverbrauch Geräusch (db() re 1 pw) Ein Datenblatt mit weiteren Geräteangaben ist in den Prospekten enthalten Norm EN Richtlinie 97/17/EG Ceschirrspüleretikett l/programm Geschirrspüler Logo BC B C D E F G B C D E F G Informationen zu den weiteren Gerätekategorien sind unter oder über unsere Infoline verfügbar. 1

7 Kostenberechnung für 1 Jahr nnahmen: 300 Reinigungsprogramme pro Jahr Strompreis 20 Rp./kWh Wasserpreis Fr / m 3 = 0.5 Rp./ Liter (inkl. bwassergebühr) Beispiel -Klasse: 1.05 kwh pro Programm, 12 Gedecke Normkapazität, 13 Liter Wasserverbrauch Energiekosten: 1.05 x 300 x 20 Rp. = Fr. Wasserkosten: 13 x 300 x 0.5 Rp. = Fr. Zusammen = Fr. Beispiel C-Klasse: 1.35 kwh pro Programm, 12 Gedecke Normkapazität, 26 Liter Wasserverbrauch Energiekosten: 1.35 x 300 x 20 Rp. = Fr. Wasserkosten: 26 x 300 x 0.5 Rp. = Fr. Zusammen = Fr. Differenz -Klasse zu C-Klasse = Fr. Während der Lebensdauer von ca. 15 Jahren beläuft sich die Differenz auf mehr als Fr Ein Vergleich mit Geräten, die noch weniger energieeffizient sind (Klassen D, E, F, G), ergibt wesentlich höhere Differenzbeträge. Geschirrspüler der besten Energieeffizienzklasse sind unter zu finden. Umfassendere Informationen zu Geräten aller Energieeffizienzklassen können Sie der Gerätedatenbank auf entnehmen. Reinigungswirkung Die Reinigungswirkung wird aufgrund von vorgegebenen Messnormen bestimmt. Sie ist ebenfalls in die Klassen bis G eingeteilt. Gute Maschinen erreichen auch bei der Waschwirkung ein. Trockenwirkung uch die Trockenwirkung wird in 7 Stufen von bis G eingeteilt. Sie erhöht den Komfort beim Entladen des Gerätes. Es lohnt sich, Geschirrspüler zu wählen, die für alle 3 Kriterien mit einem ausgezeichnet sind

8 Modell Niedriger Verbrauch Hoher Verbrauch Energieverbrauch kw h/jahr ( uf de r Gru nd la ge vo n Erge bn issen de r No rm prüf un g üb er 2 4h ) Der tatsächliche Verbrauch hängt von de r N ut zun g un d v om S tan do rt de s Ge räte s a b. Nutzinhalt Kühlteil I Nutzinhalt Gefrierteil I Geräusch db( ) re p W Ein Da te nb la tt m it w eit eren G erät ea ng ab en ist in de n P rosp ekt en en th alte n Norm EN 153 usgabe Mai 1990 Kühlgeräte-Richtlinie 94/2/EG Logo BC xz energieetikette für Kühl- und Gefriergeräte Energie Hersteller Die energieetikette bietet Informationen zur Energieeffizienz der damit deklarierten Geräte. Beim Kauf eines neuen Gerätes zählt nicht nur der nschaffungspreis, es sind auch die langfristig anfallenden Kosten für den Strom einzurechnen. Mit Hilfe der Etikette kann die Energieeffizienz auf einen Blick beurteilt werden! Neben dem Energieverbrauch sind bei den Kühl- und Gefriergeräten die Nutzinhalte von Kühl- und Gefrierteil deklariert. uf freiwilliger Basis kann auch die Geräuschentwicklung angegeben sein. Die Informationen auf der Etikette sind Ergebnisse der Normprüfung über 24 Stunden. Die Umgebungstemperatur und die Nutzung wirken sich ebenfalls auf den Energieverbrauch aus. Im nebenstehenden Kasten sehen Sie den Index für die Einteilung in die Energieeffizienzklassen. Da die Klassengrenzen für jedes Gerät aufgrund des Gerätetyps und des Inhalts von Kühl- und Gefrierteil separat gerechnet werden müssen, kann die ngabe auf diesem Infoblatt nicht in kwh erfolgen. Die ++-Klasse hat einen Index von 30 oder kleiner, die B- Klasse zwischen 55 und 75, usw. Ein Gerät der Klasse B verbraucht also rund doppelt so viel Energie wie ein Gerät der ++-Klasse. Es lohnt sich, gute Geräte auszuwählen, die Freude am Kauf hält damit an. Ein Berechnungsbeispiel für den Energiekostenvergleich und weitere Informationen stehen auf der Rückseite. Energieeffizienzindex B 75 C 90 D 100 E 110 F 125 G Energie Hersteller Modell Niedriger Verbrauch Hoher Verbrauch Energieverbrauch kwh/jahr (uf der Grundlage von Ergebnissen der Normprüfung über 24h) Der tatsächliche Verbrauch hängt von der Nutzung und vom Standort des Gerätes ab. Nutzinhalt Kühlteil I Nutzinhalt Gefrierteil I Geräusch db() re pw Ein Datenblatt mit weiteren Geräteangaben ist in den Prospekten enthalten Norm EN 153 usgabe Mai 1990 Kühlgeräte-Richtlinie 94/2/EG Logo BC xz Informationen zu den weiteren Gerätekategorien sind unter oder über unsere Infoline verfügbar. 1

9 Kostenberechnung für 1 Jahr nnahmen: Kühl- / Gefrierkombination, Nutzinhalt Kühlteil 190 Liter, Gefrierteil 60 Liter Strompreis 20 Rp./kWh Beispiel ++-Klasse: Energieeffizienzindex 30, 188 kwh pro Jahr Energiekosten: 188 x 20 Rp. = Fr. Beispiel B-Klasse: Energieeffizienzindex 60, 376 kwh pro Jahr Energiekosten: 376 x 20 Rp. = Fr. Differenz -Klasse zu C-Klasse = Fr. Während der Lebensdauer von ca. 15 Jahren beläuft sich die Differenz auf mehr als Fr Ein Vergleich mit Geräten, die noch weniger energieeffizient (Klasse C und schlechter) oder grösser sind, ergibt wesentlich höhere Differenzbeträge. Bei der nschaffung einer Gefriertruhe oder eines Gefrierschrankes ist zu beachten, dass der Gefrierschrank bei gleichem Inhalt deutlich mehr Energie verbraucht, die Truhe benötigt allerdings mehr Standfläche. Ein kühler ufstellungsort wirkt sich verbrauchssenkend aus. Kühl- und Gefriergeräte der besten Energieeffizienzklassen sind unter zu finden. Umfassendere Informationen zu Geräten aller Energieeffizienzklassen können Sie der Gerätedatenbank auf entnehmen. Es lohnt sich, Kühl- und Gefriergeräte zu wählen, die mit einem ++ oder + ausgezeichnet sind

10 Hersteller Modell Niedriger Energieverbrauch Hoher Energieverbrauch Logo BC 123 (ausgehend von den Ergebnissen der Normprüfung für das Programm "Baumwolle, schranktrocken") Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der rt der Nutzung des Grätes ab Füllmenge (Baumwolle) kg 5.0 blufttrockner Kondensationstrockner Ein Datenblatt mit weiteren Geräteangaben ist in den Prospekten enthalten Norm EN Richtlinie 95/13/EG Wäschetrockneretikett energieetikette für Wäschetrockner (Tumbler) Energie Energieverbrauch kwh/trockenprogramm Geräusch (db() re 1 pw) Trockner 1.65 Die energieetikette bietet Informationen zur Energieeffizienz der damit deklarierten Geräte. Beim Kauf eines neuen Gerätes zählt nicht nur der nschaffungspreis, es sind auch die langfristig anfallenden Kosten für Strom und Wasser einzurechnen. Mit Hilfe der Etikette kann die Energieeffizienz auf einen Blick beurteilt werden! Neben dem Energieverbrauch sind bei den Tumblern die Füllmenge und das Trocknungsprinzip deklariert. uf freiwilliger Basis kann auch die Geräuschentwicklung angegeben sein. Die Informationen auf der Etikette sind auf der Basis des Trockenprogramms Baumwolle schranktrocken gemessen und deklariert. Die Grenzen für die Einteilung in die Effizienzklassen sind im nebenstehenden Kasten ersichtlich. -Klasse verbraucht höchstens 0.55 kwh pro kg Wäsche, B-Klasse zwischen 0.55 und 0.64 kwh, usw. Ein 5-kg-Gerät darf also höchstens 2.75 kwh elektrische Energie für den Trockengang schranktrocken benötigen, um in die -Klasse eingeteilt zu werden. Die besten in der Schweiz erhältlichen Tumbler (mit Wärmepumpe) benötigen sogar nur 60 % des -Klasse-Grenzwerts. Es lohnt sich, gute Geräte auszuwählen, die Freude am Kauf hält damit an. Ein Berechnungsbeispiel für den Energiekostenvergleich steht auf der Rückseite. Energie: kwh/kg Wäsche 0.55 B 0.64 C 0.73 D 0.82 E 0.91 F 1.00 G Energie Hersteller Modell Niedriger Energieverbrauch Hoher Energieverbrauch Energieverbrauch kwh/trockenprogramm (ausgehend von den Ergebnissen der Normprüfung für das Programm "Baumwolle, schranktrocken") Logo BC Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der rt der Nutzung des Gerätes ab Füllmenge (Baumwolle) kg 5.0 blufttrockner Kondensationstrockner Geräusch (db() re 1 pw) Ein Datenblatt mit weiteren Geräteangaben ist in den Prospekten enthalten Norm EN Richtlinie 95/13/EG Wäschetrockneretikett Trockner Informationen zu den weiteren Gerätekategorien sind unter oder über unsere Infoline verfügbar. 1

11 Kostenberechnung für 1 Jahr nnahmen: 2 Trockengänge pro Woche (=104 pro Jahr) Strompreis 20 Rp./kWh Beispiel -Klasse: 0.35 kwh/kg Wäsche, 5 kg Inhalt Energiekosten: 0.35 x 5 x 104 x 20 Rp. = Fr. Beispiel C-Klasse: 0.7 kwh/kg Wäsche, 5 kg Inhalt Energiekosten: 0.7 x 5 x 104 x 20 Rp. = Fr. Differenz -Klasse zu C-Klasse = Fr. Während der Lebensdauer von ca. 15 Jahren beläuft sich die Differenz auf mehr als Fr Ein Vergleich mit Geräten die noch weniger energieeffizient sind (Klassen D, E, F, G) ergibt wesentlich höhere Differenzbeträge. Im Rechenbeispiel wird ein Tumbler für einen Haushalt mit 4 Personen angenommen. Wenn das gleiche Gerät für mehrere Familien eingesetzt wird (Mehrfamilienhaus) macht die Einsparung sehr rasch ein Vielfaches des obigen Betrages aus. Die nschaffung eines -Klasse-Tumblers lohnt sich in diesem Fall ganz besonders. Tumbler der besten Energieeffizienzklasse sind unter zu finden. Umfassendere Informationen zu Geräten aller Energieeffizienzklassen können Sie der Gerätedatenbank auf entnehmen

12 energieetikette für Waschmaschinen Die energieetikette bietet Informationen zur Energieeffizienz der damit deklarierten Geräte. Beim Kauf eines neuen Gerätes zählt nicht nur der nschaffungspreis, es sind auch die langfristig anfallenden Kosten für Strom und Wasser einzurechnen. Mit Hilfe der Etikette kann die Energieeffizienz auf einen Blick beurteilt werden! Neben dem Energieverbrauch sind bei den Waschmaschinen auch die Waschund die Schleuderwirkung bewertet und klassiert sowie der Wasserverbrauch deklariert. Die Informationen auf der Etikette sind auf der Basis des Waschprogramms 60 für Baumwolle gemessen. Die Grenzen für die Einteilung in die Effizienzklassen sind im nebenstehenden Kasten ersichtlich. -Klasse verbraucht höchstens 0.19 kwh pro kg Wäsche, B-Klasse zwischen 0.19 und 0.23 kwh, usw. Eine 5-kg-Maschine darf also höchstens 0.95 kwh elektrische Energie für eine 60 C Wäsche verbrauchen, um in die -Klasse eingeteilt zu werden. Die besten Maschinen erreichen für alle drei Kriterien, die Energieeffizienz, die Waschwirkung und die Schleuderwirkung, die Klasse. Es lohnt sich, gute Geräte auszuwählen, die Freude am Kauf hält damit an. Ein Berechnungsbeispiel und Informationen zu Wasch- und Schleuderwirkung stehen auf der Rückseite. Energie: kwh/kg Wäsche 0.19 B 0.23 C 0.27 D 0.31 E 0.35 F 0.39 G Informationen zu den weiteren Gerätekategorien sind unter oder über unsere Infoline verfügbar. 1

13 Kostenberechnung für 1 Jahr nnahmen: 4 Normwaschgänge pro Woche (=208 pro Jahr) Strompreis 20 Rp./kWh Wasserpreis Fr / m 3 = 0.5 Rp./ Liter (inkl. bwassergebühr) Beispiel -Klasse: 0.18 kwh/kg Wäsche, 5 kg Inhalt, 40 Liter Wasserverbrauch Energiekosten: 0.18 x 5 x 208 x 20 Rp. = Fr. Wasserkosten: 40 x 208 x 0.5 Rp. = Fr. Zusammen = Fr. Beispiel C-Klasse: 0.26 kwh/kg Wäsche, 5 kg Inhalt, 70 Liter Wasserverbrauch Energiekosten: 0.26 x 5 x 208 x 20 Rp. = Fr. Wasserkosten: 70 x 208 x 0.5 Rp. = Fr. Zusammen = Fr. Differenz -Klasse zu C-Klasse = Fr. Während der Lebensdauer von ca. 15 Jahren beläuft sich die Differenz auf mehr als Fr Ein Vergleich mit Geräten, die noch weniger energieeffizient (Klassen D, E, F, G) sind, ergibt wesentlich höhere Differenzbeträge. Waschmaschinen der besten Energieeffizienzklasse sind unter zu finden. Umfassendere Informationen zu Geräten aller Energieeffizienzklassen können Sie der Gerätedatenbank auf entnehmen. Waschwirkung Die Waschwirkung wird aufgrund von vorgegebenen Messnormen bestimmt. Sie ist ebenfalls in die Klassen bis G eingeteilt. Gute Maschinen erreichen auch bei der Waschwirkung ein. Schleuderwirkung uch die Schleuderwirkung wird in 7 Stufen, von bis G, eingeteilt. Eine gute Schleuderwirkung verkürzt die Zeit zum Trocknen der Wäsche und spart beim Gebrauch eines Tumblers Energie und Zeit. Es lohnt sich, Waschmaschinen zu wählen, die für alle 3 Kriterien mit einem ausgezeichnet sind

energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G

energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf B C D E F G energieetikette Clever sparen beim Geräte- und Lampenkauf A B C D E F G Energieschleudern raus aus Ihrem Haus! Effizienz und Transparenz Achten Sie beim Kauf Ihrer Haushaltgeräte und Lampen nicht nur auf

Mehr

Energieverbrauchskennzeichnung bei Elektrogeräten

Energieverbrauchskennzeichnung bei Elektrogeräten Verbraucherinformation des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern => November-Ausgabe 2010 Energieverbrauchskennzeichnung bei Elektrogeräten Auswahl energiesparender

Mehr

A ++++ A +++ A ++ A + A B XYZ YZ L

A ++++ A +++ A ++ A + A B XYZ YZ L Kühl- und Gefriergeräte. Setzen Sie beim Kauf von Kühlschränken, Gefriertruhen, Kühl-Gefrier-Kombinationen und ähnlichen Geräten auf die höchste A+++: Ein Gerät dieser Klasse verbraucht nur etwa 50 Prozent

Mehr

Fachverband Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe Schweiz. Die neue Energieetikette 2011

Fachverband Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe Schweiz. Die neue Energieetikette 2011 Fachverband Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe Schweiz Die neue Energieetikette 2011 EINLEITUNG Die Energieetikette eine Erfolgsgeschichte Wichtige Kriterien beim Kauf eines Haushaltsgrossgerätes

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen?

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Foto: istock Kühlgeräte 3 bis 4 Jahre max. 35% reparieren Bei vorhandenem Tiefkühlgerät benötigt man im Kühlschrank kein Gefrierfach.

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag? Das Energieverbrauchsetikett

Mehr

Mittwoch, 21. November 12

Mittwoch, 21. November 12 Energie im Wandel Von der sinnvollen Nutzung bewährter - zur Förderung nachhaltiger Energien 297 Filmsequenz Wo sparen die St. Gallerinnen und St. Galler Strom? 26.07.2011 Quelle: www.immergenugstrom.ch/videos

Mehr

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen Strom im Haushalt 1 Stromverbrauch in der Schweiz 8.10% Haushalt Landwirtschaft Industrie, Gewerbe 26.80% 30.60% Dienstleistungen Verkehr Quelle: Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2011 32.80% 1.70%

Mehr

// HERZLICH WILLKOMMEN. Stromeffizienzkampagne Berechnungen

// HERZLICH WILLKOMMEN. Stromeffizienzkampagne Berechnungen // HERZLICH WILLKOMMEN Stromeffizienzkampagne Berechnungen OFF ON // Stromkosten Stromkosten in CHF über die Nutzungsdauer von 15 Jahren TV-Gerät und Kaffeemaschine 10 Jahre TV-Gerät 140 500 Kaffeemaschine

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Messen Sie Ihren Stromverbrauch und sparen Sie bares Geld. Wir kümmern uns stadtwerke-andernach.de Vergleichen hilft Geld sparen. Und so funktioniert s. Eigentlich muss

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Stromverbrauch messen und bares Geld sparen. Hier sind wir zu Hause. Vergleichen hilft Geld sparen. Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten. Eigentlich kosten umweltschonende

Mehr

Waschen, trocknen, spülen energieeffizient!

Waschen, trocknen, spülen energieeffizient! Monika Darda, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Waschen, trocknen, spülen energieeffizient! Multiplikatorenseminar Forum Waschen, Bonn, 16. März 2007 Die Kompetenz- und Handlungsfelder der dena. E F

Mehr

Kühlschränke und Gefriergeräte

Kühlschränke und Gefriergeräte Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Kühlschränke und Gefriergeräte 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse

Mehr

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag 1. Welcher Buchstabe auf dem EU-Energielabel kennzeichnet besonders sparsame Haushaltsgeräte? a) E b) A c) A++ 2. Wie viel sparsamer ist ein Kühlschrank der Energieeffizienzklasse

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Kühlgeräte Gefriergeräte Waschmaschinen Best-Klassierung Schleuderwirkung A 3 bis 4 Jahre max. 35% reparieren Bei vorhandenem

Mehr

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Quelle: http://www.bmwi.de/bmwi/redaktion/bilder/energie/abbildung-wer-verbraucht-ammeisten-energie,property=bild,bereich=bmwi2012,sprache=de,width=620,height=321.jpg

Mehr

Saubere Wäsche mit Gewinn

Saubere Wäsche mit Gewinn Saubere Wäsche mit Gewinn alles rund ums Waschen und Trocknen Ratgeber Waschen braucht viel Energie alles rund um die sparsame Waschmaschine Waschmaschine mit Warmwasseranschluss installieren Verbrauchsabhängige

Mehr

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen Service für Bauen und Wohnen pfirmenunabhängig pkostenlos pumfassend Ratgeber 52 Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät Die Anzahl der elektrischen e im Haushalt steigt ständig und

Mehr

Mehr Stromeffizienz mit A++ Kühl- und Gefriergeräten

Mehr Stromeffizienz mit A++ Kühl- und Gefriergeräten Der Klick zum besten Produkt! 3. Mai 27 Hintergrundinformationen: Mehr Stromeffizienz mit Kühl- und Gefriergeräten Grosses Einsparpotenzial...2 Stromkosten und -verbrauch in 15 Jahren...3 Ersetzen oder

Mehr

Energiesparen im Haushalt

Energiesparen im Haushalt Energiesparen im Haushalt Andreas Scharli, Energiemanager Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Manfred Wagner, Stiftungsrat EWO Anzahl Stifter Stand 09/2011 236 3 Landkreise 203 72 Kommunen 148 158 174

Mehr

Das Regio- Energie-Sparbüchlein

Das Regio- Energie-Sparbüchlein Das Regio- Energie-Sparbüchlein Sparen? Nichts leichter als das! Energie sparen heisst auch Geld sparen. In einem durchschnittlichen Haushalt lassen sich mit einfachen Massnahmen über 30 Prozent des Stromverbrauchs

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Beschaffung von Haushaltsgeräten Übersicht Einführung Allgemeine Energiespartipps Rahmenbedingungen Umweltrelevante Kriterien bei der Beschaffung Fazit Weitere

Mehr

Informationen zur Energie-Verbrauchs-Kennzeichnung und Umweltinformationen:

Informationen zur Energie-Verbrauchs-Kennzeichnung und Umweltinformationen: Informationen zur Energie-Verbrauchs-Kennzeichnung und Umweltinformationen: 1. Grundsätzliches zu den Energie-Effizienzklassen: Der Umwelt zuliebe, und um Haushaltselektroartikel besser beurteilen und

Mehr

Das EU-Energielabel für Elektrogeräte.

Das EU-Energielabel für Elektrogeräte. Das EU-Energielabel für Elektrogeräte. Informationen für Einzelhandel und Handwerk. Das EU-Energielabel: Eine Erfolgsgeschichte. Elektrische Haushaltsgroßgeräte Waschmaschinen, Wäschetrockner, Waschtrockenautomaten,

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen? 4. Welche

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Kühlgeräte max. 70% max. 55% b 1.1.2013 müssen für den Verkauf zugelassene Geräte mindestens die nforderungen der Energieeffizienzklasse

Mehr

EnergieundKosten sparenbeimgerätekauf!

EnergieundKosten sparenbeimgerätekauf! DasEU-Energieeffizienzlabel EnergieundKosten sparenbeimgerätekauf! Ratgeber und Tipps für Kauf und Nutzung Fernseher I +++ ++ + B C D 3 6 XYZ II XYZ 2010/1062-2020 1 Hersteller Typenbezeichnung 2 Energieeffizienzklasse

Mehr

Strom sparen im Haushalt - Das macht sich bezahlt!

Strom sparen im Haushalt - Das macht sich bezahlt! Strom sparen im Haushalt - Das macht sich bezahlt! THEMEN Wie viel Strom brauche ich überhaupt? Energieeffizienzklassen Beleuchtung Stand by Modus Warmwasser Kochen und Backen Kühlen und Gefrieren Geschirrspülen

Mehr

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines 4-Personen-Haushaltes Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines

Mehr

ENERGIE RATGEBER WÄSCHETROCKNER

ENERGIE RATGEBER WÄSCHETROCKNER ENERGIE RATGEBER WÄSCHETROCKNER INHALT TIPPS FÜR DEN KAUF ENERGIEEFFIZIENTER WÄSCHETROCKNER... 3 WÄSCHETROCKNER STROMSPAREND NUTZEN: SO SPAREN SIE GELD UND ENERGIE... 6 ALTGERÄTE FACHGERECHT ENTSORGEN...

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Sie können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in

Mehr

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie»

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» INSIDE Nr. 1 I 2010 Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld Seite 2 Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» am Freitag und Samstag, 23./24. April 2010 Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns

Mehr

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Hoher Beleuchtungskomfort zu geringen Kosten in Hotellerie & Gastronomie Die oö. Lichtkampagne Licht als Wohlfühl- und Kostenfaktor

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. as EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag im Jahr?

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der

Mehr

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt Spüren Sie die Stromfallen auf Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom macht unser Leben angenehmer. Grund genug, ihn nicht zu verschwenden. Energie effizient

Mehr

Ich will doch kein Geld verschleudern.

Ich will doch kein Geld verschleudern. Einfach Strom sparen: Ich will doch kein Geld verschleudern. Energiespartipps für Haushaltsgeräte. 1 Inhalt. 3 4 6 8 10 12 12 14 16 17 18 22 Sparen beginnt zu Hause. Das EU-Label für Haushaltsgeräte. Kühlen

Mehr

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Strom-Verschwendern auf der Spur Sie können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in

Mehr

Sparsam sauber: Nachhaltige Waschmanieren

Sparsam sauber: Nachhaltige Waschmanieren Sparsam sauber: Nachhaltige Waschmanieren Wichtig vorab zu wissen: In einem durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt wird für das Waschen und Trocknen von Geschirr und Kleidern rund 30 Prozent des Stroms

Mehr

STROMSPARFIBEL MEHR EFFIZIENZ WENIGER VERSCHWENDUNG

STROMSPARFIBEL MEHR EFFIZIENZ WENIGER VERSCHWENDUNG STROMSPARFIBEL MEHR EFFIZIENZ WENIGER VERSCHWENDUNG Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in den übrigen Räumen. Sie belasten die Umwelt

Mehr

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten Richtig cool bleiben Der vernünftige Einsatz von Klimageräten NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG FÜR AUSSENWÄNDE 2 Damit die Kosten Sie nicht ins Schwitzen bringen Wenn im Sommer das Thermometer auf über 30 C

Mehr

10 Energie-Beratung. Stromsparfibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke.

10 Energie-Beratung. Stromsparfibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke. Stromsparfibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Broschüre 10 Energie-Beratung Gut beraten clever sparen: Energiespar-Tipps der Stadtwerke Stadtwerke Augsburg Von hier. Für uns. Lampen und Lichter Wie

Mehr

Energieeffizienz Wie sparen Sie richtig bei Haushaltsgeräten? Energie braucht Impulse

Energieeffizienz Wie sparen Sie richtig bei Haushaltsgeräten? Energie braucht Impulse Energieeffizienz Wie sparen Sie richtig bei Haushaltsgeräten? Energie braucht Impulse Inhaltsverzeichnis Liebe EnBW-Kunden, Vorwort 3 Setzen Sie auf sparsame Helfer 4 Elektroherd und Backofen 6 Mikrowelle

Mehr

Vorhandene Technik nutzen Einsparpotenziale heben

Vorhandene Technik nutzen Einsparpotenziale heben Vorhandene Technik nutzen Einsparpotenziale heben Tage der Nachhaltigkeit 18. Oktober 2014 Max Leuenberger B O S C H U N D S I E M E N S H A U S G E R Ä T E G R U P P E Storyline Demographische Entwicklung

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. as EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag im Jahr?

Mehr

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wasch- und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben einer guten Leistung

Mehr

LED-LAMPEN Technik für eine Lichtrevolution

LED-LAMPEN Technik für eine Lichtrevolution LED-LAMPEN Technik für eine Lichtrevolution Effizienzpotenzial der 3 CHF Mia./Jahr 6 CHF 7 Mio./Jahr 3 total Stromverbrauch ().3.8 Haushalte: Rp./kWh, Übrige: Rp./kWh; Quelle: S.A.F.E. Effizienzpotenzial

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Effiziente Stromnutzung im Haushalt

Effiziente Stromnutzung im Haushalt Effiziente Stromnutzung im Haushalt Agenda 1. Einführung 2. Kühlschrank/Gefriertruhe 3. Waschmaschine 4. Wäschetrockner 5. Geschirrspüler 6. Heizungspumpe 7. Warmwasserzirkulationspumpe 8. Unterhaltungselektronik/Kommunikations-/Informationstechnik

Mehr

Energiespartipps Strom

Energiespartipps Strom Energiespartipps Strom Hier ist Ihre Energie. Stromverbrauch von Elektrogeräten Energiesparen erfordert keinerlei Komfortverzicht, sondern ein energiebewusstes Verbrauchsverhalten und die Bereitschaft

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar -Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar Merkblatt Stromsparen Stand: Oktober 2014 Das Wohnhilfebüro des Lahn-Dill-Kreises möchte Sie mit diesem Merkblatt über Möglichkeiten zur Reduzierung des Stromverbrauchs

Mehr

A ist die beste Energieeffizienzkategorie bei Wäschetrocknern. Nochmals 40% besser ist Siemens, dank der neuen Wärmepumpen-Technologie.

A ist die beste Energieeffizienzkategorie bei Wäschetrocknern. Nochmals 40% besser ist Siemens, dank der neuen Wärmepumpen-Technologie. A ist die beste Energieeffizienzkategorie bei Wäschetrocknern. Nochmals 40% besser ist Siemens, dank der neuen Wärmepumpen-Technologie. A sparsamer Die Zukunft zieht ein. s bluetherm, der Energiesparweltmeister

Mehr

Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät!

Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät! Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät! Service-Informationen für Ihren Haushalts-Check Stromverbrauch erkennen Einsparpotenziale entdecken! Energiebewusst handeln dient der Umwelt und schont die

Mehr

Effiziente Geräte im Haushalt

Effiziente Geräte im Haushalt Effiziente Geräte im Haushalt WWF Faktenblatt Stromverbrauch in der Schweiz In der Schweiz brauchen wir jährlich ca. 60 Milliarden kwh Strom. Wegen Verbesserungen in der Energieeffizienz von Geräten ist

Mehr

Stromverbrauch messen Energiekosten senken! www.swu.de

Stromverbrauch messen Energiekosten senken! www.swu.de Stromverbrauch messen Energiekosten senken! www.swu.de 2 So sparen Sie kostenlos Strom Kennen Sie den Stromverbrauch in Ihrem Haushalt? Wenn Ihre Stromrechnung die Haushaltskasse stark belastet, sind Maßnahmen

Mehr

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Thomas Kaltenbach Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Verstand ein, Strom aus! Inhalt Von Primärenergie zur Nutzenergie Übersicht und Entwicklung Stromverbrauch

Mehr

Energie-Tipps. Strom sparen Tipps und Tricks

Energie-Tipps. Strom sparen Tipps und Tricks Energie-Tipps Strom sparen Tipps und Tricks Warum Strom und Energie sparen? Ein sorgfältiger Umgang mit der Energie schont die Umwelt, spart Geld und leistet einen Beitrag an die Versorgungssicherheit.

Mehr

Strom. Stromfressern den Stecker ziehen. Jetzt Verbrauch messen und Strom sparen.

Strom. Stromfressern den Stecker ziehen. Jetzt Verbrauch messen und Strom sparen. Strom Stromfressern den Stecker ziehen. Jetzt Verbrauch messen und Strom sparen. Stromfresser identifizieren. Verbrauch reduzieren. Wie Sie schon richtig vermutet haben, bietet auch Ihr Haushalt eine Menge

Mehr

Stromfressern den Stecker ziehen.

Stromfressern den Stecker ziehen. Strom Energiecheck Stromfressern den Stecker ziehen. Da simmer dabei. Jetzt Vebrauch messen und sparen. Stromfresser identifizieren. Verbrauch reduzieren. Wie Sie schon richtig vermutet haben, bietet auch

Mehr

RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT

RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT Seite 2 Ihre Daten im Überblick Die folgende Aufstellung enthält Ihre persönlichen Daten, die Sie uns während des Telefonats mitgeteilt haben: Anzahl

Mehr

Haushalt.

Haushalt. Haushalt www.stadtwerke-emsdetten.de Haushalt Bad: Baden, Duschen und Zähne Putzen Wer warmes Wasser spart, spart gleichzeitig auch Energie. Hier unsere Wasserspartipps für's Baden und Duschen. Duschen

Mehr

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromverbrauch in Deutschland In Deutschland wurden 2009 rund 500 Milliarden kwh Strom verbraucht. Der Anteil der privaten Haushalte beträgt gut

Mehr

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung gemäß der Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort - Vor-Ort-Beratung

Mehr

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Die meisten Vergleiche hat CKW selbst nachgemessen und weitere gute Spartipps aus erstklassigen Quellen bezogen. Die Resultate und Ihr Sparpotenzial sehen

Mehr

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben Energie sparen im Haushalt Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ein grosses Energiesparpotenzial liegt bei unseren alltäglichen Haushaltsgeräten, der Beleuchtung und dem Frischwasserverbrauch. Es lohnt

Mehr

Murer Energietag 28. Juni Martin Beck

Murer Energietag 28. Juni Martin Beck Murer Energietag 28. Juni 2008 Martin Beck Verteilung der Energiekosten für einen durchschnittlichen Drei-Personen- Haushalt Verkehr 43% Strom 23% Heizung (Öl, Gas) 31% Warmwasser (Öl, Gas) 3% 1 Aufteilung

Mehr

Energietipps Gemeinde Zuchwil

Energietipps Gemeinde Zuchwil Energietipps Gemeinde Zuchwil Stand Februar 2015 1 2 3 4 5 6 7 Standby ausschalten Stromsparen mit LED-Lampen Energiesparend kühlen und gefrieren (Thema für den Sommer) Kaffeemaschine mit Abschaltautomatik

Mehr

Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch!

Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch! Leuchtmittel Lies den Text aufmerksam durch! Das Aus für die Glühbirne ist besiegelt Die ersten Exemplare verschwinden im September vom Markt Brüssel Das Aus für die Glühbirne ist endgültig besiegelt:

Mehr

Einfach mal abschalten und runterdrehen

Einfach mal abschalten und runterdrehen Einfach mal abschalten und runterdrehen Wie kann ich durch energiesparendes Verhalten Energiekosten senken! badenova 06. März 2009 So sparen Sie im Haushalt In den eigenen vier Wänden Energie sparen bedeutet

Mehr

Effiziente Klimageräte

Effiziente Klimageräte Effiziente Klimageräte Was tun, wenn s im Büro oder daheim zu heiss wird? Bringt ein Klimagerät die Lösung? Welches? Welche Massnahmen können sonst helfen? Stromverbrauch, Geräusch? Was kostet das, was

Mehr

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Energiespartipps leicht umzusetzen! Kärnten Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Mit zunehmender Bequemlichkeit, aber auch durch Unwissenheit und Gedankenlosigkeit, steigt der Stromverbrauch im

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! L DENK A B O. ln l ok EN. GL zum Umgang mit Elektrogeräten al hande Entwicklung des Stromverbrauchs weltweit Terawattstunden (ein Terawatt = eine Billion Watt)

Mehr

Umweltaspekte beim Wäschetrocknen

Umweltaspekte beim Wäschetrocknen Umweltaspekte beim Wäschetrocknen Multiplikatorenseminar zum Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen 15. und 16. März 2007 Ina Rüdenauer (Öko-Institut e.v.) und Prof. Rainer Stamminger (Universität Bonn)

Mehr

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag 2009 in Tübingen Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag im Rathaus Tübingen 1 Themenschwerpunkt Haushalte, Bürosektor am Rande Technische Aspekte Verhaltensbedingte

Mehr

Stromfressern den Stecker ziehen.

Stromfressern den Stecker ziehen. Strom Energiecheck Stromfressern den Stecker ziehen. Da simmer dabei. Jetzt Vebrauch messen und sparen. Stromfresser identifizieren. Verbrauch reduzieren. Wie Sie schon richtig vermutet haben, bietet auch

Mehr

NEUBAUPLANUNG MIT ENEV UND EEWÄRMEG 1. StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung

NEUBAUPLANUNG MIT ENEV UND EEWÄRMEG 1. StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung NEUBAUPLANUNG MIT ENEV UND EEWÄRMEG 1 StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung EINLEITUNG 2 Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche

Mehr

Energieeffizienz Lehrerinformation

Energieeffizienz Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Ziel Material Die SuS lesen den Informationstext (Lückentext) zum Thema und Energieetikette. Die weiterführenden Aufgaben lösen sie mithilfe von Informationen, die

Mehr

Das Energie- Sparbuch. Sparen Sie bares Geld

Das Energie- Sparbuch. Sparen Sie bares Geld Das Energie- Sparbuch Sparen Sie bares Geld Photovoltaik JETZT! Sichern Sie sich jetzt noch die maximal mögliche Förderung! Wir planen, projektieren und montieren Photovoltaikanlagen für Privathaushalte,

Mehr

Energie- Sparbüchlein

Energie- Sparbüchlein Energie- Sparbüchlein Sparen leicht gemacht ewl Ihr Partner für günstigeren Komfort......denn Energie sparen heisst auch Geld sparen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie im Alltag ganz leicht ihr Portemonnaie

Mehr

Haushalt auf LED-Beleuchtung umrüsten

Haushalt auf LED-Beleuchtung umrüsten Haushalt auf LED-Beleuchtung umrüsten Projekt-Team: Dominik Meister / Silas Sommer Beruf: Informatiker Lehrjahr: 3. Lehrjahr Name der Schule oder des Betriebs: GIBS Solothurn Name der Lehrperson oder der

Mehr

Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag. Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v.

Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag. Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v. Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v. Agenda Welchen Beitrag zum Klimaschutz kann jede(r) Einzelne leisten? Energiesparen aber richtig Energiesparende

Mehr

Haushaltsgeräte. effizient nutzen. Tipps zum Energiesparen rund ums Kochen, Kühlen, Waschen und Spülen

Haushaltsgeräte. effizient nutzen. Tipps zum Energiesparen rund ums Kochen, Kühlen, Waschen und Spülen Haushaltsgeräte effizient nutzen Tipps zum Energiesparen rund ums Kochen, Kühlen, Waschen und Spülen Wie Sie mit modernen Haushaltsgeräten Energie und Wasser sparen Genuss und Komfort gehören zum Leben,

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Überblick Beleuchtung im Haushalt In deutschen Haushalten wird ca. 8% des Strombedarfs für die Beleuchtung verwendet. 300 kwh / a: so viel, wie

Mehr

Revision der EU-Label-Richtlinie: Ausgangssituation und Herausforderungen.

Revision der EU-Label-Richtlinie: Ausgangssituation und Herausforderungen. Annegret-Cl. Agricola Revision der EU-Label-Richtlinie: Ausgangssituation und Herausforderungen. 07.07.2014, Berlin E F F I Z I E N Z E N T S C H E I D E T. 1 Überblick zum Inhalt. 1. Stakeholderdialog

Mehr

Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt

Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt Hier finden Sie wichtige Hinweise, wie Sie mit ein paar Kniffen Ihre monatlichen Stromkosten senken und beim Heizen und der Warmwasserbereitung sparen können.

Mehr

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft Führung Teil IV Wasser Strom Luft Wärme Strom Um 1 kwh herzustellen braucht man.. Sonnenenergie auf 1 qm in 45 min 300 g Steinkohle 72.000 Litern Wasser auf 5 Meter Höhe durch eine Turbine http://www.1-qm.de/expo.html

Mehr

EVN Bonuswelt Wer sammelt, spart doppelt!

EVN Bonuswelt Wer sammelt, spart doppelt! Energie vernünftiger nutzen. EVN Bonuswelt Wer sammelt, spart doppelt! TIPP: Jetzt Bonuspunkte einlösen! www.evn.at/bonus SAMMLERWERT Die EVN Bonuswelt Wer sammelt, spart doppelt! Wir sind dabei! Die EVN

Mehr

Stromverbrauch in deutschen Haushalten - wie effizient wird Strom verbraucht?

Stromverbrauch in deutschen Haushalten - wie effizient wird Strom verbraucht? Stromverbrauch in deutschen Haushalten - wie effizient wird Strom verbraucht? Einstellungen und Haltungen privater Verbraucher - eine Langzeitstudie - dena-experten-workshop in Berlin, 6. Juni 213 Untersuchungsdesign

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. as EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag im Jahr?

Mehr

Zu feucht? Wir entfeuchten Ihr Klima.

Zu feucht? Wir entfeuchten Ihr Klima. Zu feucht? Wir entfeuchten Ihr Klima. SECOMAT Wäschetrocknung 26 Wäschetrocknung Trockene Wäsche im Handumdrehen. Mit einem SECOMAT Wäschetrockner umgibt eine leichte Brise die Wäsche und lässt sie weich

Mehr

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Energieeffizienz in Wohngebäuden Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Inhalt Allgemeines Wärme Passive und Aktive Maßnahmen Strom Passive und Aktive Maßnahmen Energiewende Was ist

Mehr

Topten.ch: der Klick zum besten Produkt

Topten.ch: der Klick zum besten Produkt Topten.ch: der Klick zum besten Produkt Andrea Berger-Wey, Topten Energieapéro Nr. 69, 7. September 2011, Chur und Poschiavo Energiesparaktion Graubünden 2011 Inhalt Geschichte Topten Weshalb wird Topten.ch

Mehr

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Beschaffung von Haushaltsgeräten Übersicht Hintergrund und Begriffsbestimmung Labels Beschaffungskriterien und Lebenszykluskosten Fazit Weitere Informationen Hintergrund

Mehr

Ich will doch kein Geld verschleudern.

Ich will doch kein Geld verschleudern. Einfach Strom sparen: Ich will doch kein Geld verschleudern. Energiespartipps für Haushaltsgeräte. Inhalt. Sparen beginnt zu Hause.... 3 Das EU-Energielabel.... 4 Kühlen und Gefrieren ohne Reue.... 6 Wäsche

Mehr

Effiziente Klimageräte

Effiziente Klimageräte Effiziente Klimageräte Was tun, wenn s im Büro oder daheim zu heiss wird? Bringt ein Klimagerät die Lösung? Welches? Welche Massnahmen können sonst helfen? Stromverbrauch, Geräusch? Was kostet das, was

Mehr

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe 21. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer AGENDA 1. Begriffserklärungen EnergieEffizienz Eigenverbrauch

Mehr

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer.

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Energieverbrauch in Österreichs Haushalten steigt seit einigen Jahren stetig. Die Ursache dafür sind die immer größere Anzahl an Haushaltsgeräten

Mehr