Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität?"

Transkript

1 Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität? Schauplatz Architektur und Bauen, 23. Oktober 2014 Joëlle Zimmerli, Soziologin und Planerin FSU, Zimraum Raum + Gesellschaft

2 Baulich verdichten Baumasse auf Grundstück Sozial ver-/entdichten Anzahl + Mischung

3 1. SOZIALE DICHTE IST EINE WICHTIGE VORAUSSETZUNG FÜR LEBENSQUALITÄT IN DER BAULICHEN DICHTE.

4 Basis der sozialen Dichte ist die Einwohner- und Beschäftigungsdichte Basels Stadtquartiere Wohnbevölkerung und Beschäftigte pro Hektare Bewohner pro Hektare Beschäftigte pro Hektare Daten: Statistisches Amt Kanton Basel-Stadt, Darstellung: Zimraum 23. Oktober

5 Soziale Dichte: Eine Frage der Tages- und Wochenzeit Je mehr Funktionen sich kleinräumig überlagern 23. Oktober

6 Soziale Dichte: Eine Frage der Tages- und Wochenzeit desto dichter 23. Oktober

7 Soziale Dichte: Eine Frage der Tages- und Wochenzeit und urbaner wird es. 23. Oktober

8 2. IN DEN QUARTIEREN SIND ALLERDINGS UNTERSCHIEDLICHE WOHNQUALITÄTEN UND «SOZIALE DICHTEN» GESUCHT.

9 Vier Typen von Städter suchen unterschiedliche Wohnqualitäten vor der eigenen Haustür. Quelle: Zimmerli (2014): Akzeptanz städtischer Dichte, (Datengrundlage: Befragung von 1 007Personen) 23. Oktober

10 «Innenstädter» suchen Orte in kurzer Distanz, an denen sie gesellschaftliche Kontakte ausserhalb der Wohnung pflegen können, sowie ein gesellschaftlich durchmischtes Umfeld als «Setting». Quelle: Zimmerli (2014): Akzeptanz städtischer Dichte, (Datengrundlage: Befragung von 1 007Personen) 23. Oktober

11 Bewohner von Wohnquartieren suchen grün geprägte Wohnumfelder mit Patina und einem gesellschaftlich eher homogenen «Setting». Quelle: Zimmerli (2014): Akzeptanz städtischer Dichte, (Datengrundlage: Befragung von 1 007Personen) 23. Oktober

12 «Pendler» sind opportunistisch und suchen im Wohnumfeld sowohl «Agglo-Qualitäten» als auch typisch städtische Qualitäten. Quelle: Zimmerli (2014): Akzeptanz städtischer Dichte, (Datengrundlage: Befragung von 1 007Personen) 23. Oktober

13 Städter setzen unterschiedliche Prioritäten bei der Wohnung. Quelle: Zimmerli (2014): Akzeptanz städtischer Dichte, (Datengrundlage: Befragung von 1 007Personen) 23. Oktober

14 3. EINIGE THESEN, WIE SOZIALE DICHTE IN DER BAULICHEN DICHTE PLATZ FINDET UND SICH EIN NEUES QUARTIER IN DAS UMFELD EINFÜGT.

15 1. These: Es braucht Abwechslung in den gebauten Räumen. Unterschiedliche Bautypologien Albi Nussbaumer Architekten, Papieri Cham 23. Oktober

16 2. These: Soziale Dichte wird gefördert, wenn mit dem Bestand oder einem Teil davon weitergearbeitet wird. Aufstockungen, Anbauten Steinfelsareal Zürich 23. Oktober

17 2. These: Soziale Dichte wird gefördert, wenn mit dem Bestand oder einem Teil davon weitergearbeitet wird. Aufstockungen, Anbauten Pensimo, Wallisellenstrasse, Zürich 23. Oktober

18 3. These: Neue Räume entstehen dort, wo nach vorn geschaut wird und nicht, wo überholte Baustrukturen reproduziert werden. Kreuzungen und Plätze einrahmen, Strassenlinien weiterführen Horka Partner, Tellstrasse, Zürich 23. Oktober

19 3. These: Neue Räume entstehen dort, wo nach vorn geschaut wird und nicht, wo überholte Baustrukturen reproduziert werden. Kreuzungen und Plätze einrahmen, Strassenlinien weiterführen Fuhrimann Hächler Architekten, Röntgenstrasse, Zürich 23. Oktober

20 4. These: Soziale Dichte wird gefördert, wenn Raumangebote für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen geschaffen werden. Variation Wohnungsmix, Grundrisse und Ausbaustandard Stürm Wolf Architekten, Röntgenareal, Zürich 23. Oktober

21 5. These: Menschen fühlen sich wohl, wenn (unfertige) Freiräume mit unterschiedlicher Öffentlichkeit und ein klares Spiel mit Enge und Weite vorhanden sind. Enge Strassen, Höfe, harter Platz, Spielwiesen Westside, Heinrichtstrasse, Zürich 23. Oktober

22 5. These: Menschen fühlen sich wohl, wenn (unfertige) Freiräume mit unterschiedlicher Öffentlichkeit und ein klares Spiel mit Enge und Weite vorhanden sind. Enge Strassen, Höfe, harter Platz, Spielwiesen 23. Oktober Maag-Areal, Zürich

23 5. These: Menschen fühlen sich wohl, wenn (unfertige) Freiräume mit unterschiedlicher Öffentlichkeit und ein klares Spiel mit Enge und Weite vorhanden sind. Enge Strassen, Höfe, harter Platz, Spielwiesen Studio Vulkan, Toni Areal, Zürich 23. Oktober Maag-Areal, Zürich

24 6. These: Eine hohe Dichte ist möglich, wenn sich zwischen Wohnungen und öffentlichen Räumen «nutzbare» Puffer befinden. Laubengänge, Balkone, keine übergrossen Fenster Erismannhof, Zürich Kalkbreite, Zürich 23. Oktober

25 7. These: «Fenster mit Aussicht» schaffen Wohnqualität, wenn sie sich auf Räume, die weitgehend ungenutzt sind, ausrichten. Aussicht vom Hochhaus, Hang oder auf das Feld und den Wald Remax Immobilien, Affoltern am Albis Escherterrassen, Zürich 23. Oktober

26 7. These: «Fenster mit Aussicht» schaffen Wohnqualität, wenn sie sich auf Räume, die weitgehend ungenutzt sind, ausrichten. Aussicht vom Hochhaus, Hang oder auf das Feld und den Wald Wohnüberbauung, Affoltern Maag Areal, Zürich Steinmann & Schmid, Studienauftrag 23. Oktober

27 7. These: «Fenster mit Aussicht» schaffen Wohnqualität, wenn sie sich auf Räume, die weitgehend ungenutzt sind, ausrichten. Aussicht vom Hochhaus, Hang oder auf das Feld und den Wald Steinmann & Schmid, Studienauftrag 23. Oktober

28 8. These: Menschen können sich nur dann spontan im (Wohn-) Quartier treffen, wenn auch Raum für «Nichtwohnen» existiert. Gewerbe, (halb-)öffentliche Dachterrassen, Restaurant, Bibliothek Noerd, Zürich Sozialzentrum Dorflinde, Zürich 23. Oktober

29 9. These: Strassen werden genutzt, wenn bestehende Quartierstrassen, Fuss- und Velowege und öffentlichen Verkehr gradlinig weitergeführt werden und keine Sackgassen entstehen. Richti-Areal, Wallisellen 23. Oktober

30 10. These: Wir sind nicht die Letzten. Die nächste Generation soll weiterbauen können. Klare Siedlungsränder und Strassenstrukturen! Mülipark, Schüpfheim 23. Oktober

31 BAULICHE DICHTE IST KEIN ÜBEL, SONDERN EINE CHANCE AUF MEHR STADT- UND QUARTIERRÄUME FÜR MEHR GESELLSCHAFT, WENN IN DER PROJEKTENTWICKLUNG FRÜHZEITIG DIE NUTZERPERSPEKTIVE EINGENOMMEN WIRD.

Verdichtung auf Kosten von Grünraum? Die gesellschaftliche Perspektive

Verdichtung auf Kosten von Grünraum? Die gesellschaftliche Perspektive Verdichtung auf Kosten von Grünraum? Die gesellschaftliche Perspektive VLZ Veranstaltung: Begehung und Podium 4. Juli 2013, 18.30 Uhr Joëlle Zimmerli, Zimraum Raum + Gesellschaft Zürich hat im internationalen

Mehr

Gemeinschaftliches Wohnen in der Stadt: Thesen und Trends

Gemeinschaftliches Wohnen in der Stadt: Thesen und Trends Gemeinschaftliches Wohnen in der Stadt: Thesen und Trends Quelle: www.zimmerfrei.ch WohnProjektTage, Auftaktveranstaltung vom 12. September 2014 Joëlle Zimmerli, Soziologin und Planerin FSU, Zimraum Raum

Mehr

Zusammenleben in der dichten Stadt

Zusammenleben in der dichten Stadt Zusammenleben in der dichten Stadt Zweiter Zukunftskongress Langfristige Siedlungsentwicklung Dr. Joëlle Zimmerli, Zimraum Raum + Gesellschaft 8. November 2017, München www.erlenmatt ost.ch Was bedeutet

Mehr

Verdichtung der städtischen Wohnbevölkerung. Swiss Real Estate Institute 64. Gewerbliche Winterkonferenz Klosters 18.01.2013

Verdichtung der städtischen Wohnbevölkerung. Swiss Real Estate Institute 64. Gewerbliche Winterkonferenz Klosters 18.01.2013 Verdichtung der städtischen Wohnbevölkerung Swiss Real Estate Institute 64. Gewerbliche Winterkonferenz Klosters 18.01.2013 Seit 1981 wächst die Schweizer Wohnbevölkerung nur ausserhalb der grossen Städte

Mehr

Nachhaltige Stadtentwicklung im Innern

Nachhaltige Stadtentwicklung im Innern Energiesalon 10 // AFZ, 29.09.10 Nachhaltige Stadtentwicklung im Innern Dr. Philipp Klaus, INURA Zürich Institut Zusammenfassung Nachhaltige Entwicklung im Innern Das Thema der Verdichtung im Stadtinnern

Mehr

Ein neues Quartier für Bülach

Ein neues Quartier für Bülach Ein neues Quartier für Bülach www.glasi-bülach.ch Wo früher über hundert Jahre lang Arbeiter Glas bliesen, entsteht in den nächsten Jahren ein neues, dicht bebautes Quartier: Ein Stück Stadt mit grossen

Mehr

ERSTVERMIETUNG. Pilatusweg, Ottenbach leben im Mittelpunkt. Bezug Ende 2011! Tel

ERSTVERMIETUNG. Pilatusweg, Ottenbach leben im Mittelpunkt.  Bezug Ende 2011! Tel Pilatusweg, Ottenbach leben im Mittelpunkt Ihre attraktive 3.5- bis 5.5-Zimmerwohnung am Pilatusweg in Ottenbach ZH. ERSTVERMIETUNG www.vonholzen-immobilien.ch Tel. 041 666 30 90 Bezug Ende 2011! Wohnen

Mehr

Herzlich willkommen 44 Wohnungen in 4 Liegenschaften

Herzlich willkommen 44 Wohnungen in 4 Liegenschaften Herzlich willkommen 44 Wohnungen in 4 Liegenschaften Neuhof-Quartier Lebensqualität für die ganze Familie Das verkehrsberuhigte Quartier Erlen-Neuhof liegt leicht erhöht am westlichen Stadtrand von Emmenbrücke.

Mehr

2015 ALDINGER+WOLF. Mit Baufeld 5 kommen Sie im Europaviertel Hochhinaus! DB Immobilien

2015 ALDINGER+WOLF. Mit Baufeld 5 kommen Sie im Europaviertel Hochhinaus! DB Immobilien 2015 ALDINGER+WOLF Mit Baufeld 5 kommen Sie im Europaviertel Hochhinaus! DB Immobilien Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann das Europaviertel, in dem sich die Menschen wohlfühlen. Das Baufeld 5 liegt

Mehr

Gedanken zur Verdichtung. Frei + Saarinen Architekten

Gedanken zur Verdichtung. Frei + Saarinen Architekten Gedanken zur Verdichtung Frei + Saarinen Architekten Politik Planung Architektur Einfluss auf unser zukünftiges Zusammenleben Glattstadt, Architektengruppe Krokodil, 2008- Der Grosse Flughafen, Frei +

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

Bewegt und verbindet

Bewegt und verbindet Bewegt und verbindet Eine Stadtbahn für das Limmattal Die Limmattalbahn holt diejenigen Gebiete ab, in denen die stärkste Entwicklung stattfindet. Gleichzeitig fördert sie gezielt die innere Verdichtung

Mehr

Vielseitige Eigentumswohnungen

Vielseitige Eigentumswohnungen Vielseitige Eigentumswohnungen Das ideale Daheim für ein Leben mit Spielraum. Im Zürcher Binzquartier entstehen per Sommer 2010 grosszügige, flexible Eigentumswohnungen, welche keine Wünsche offen lassen

Mehr

Erstvermietung nach Totalsanierung. Am Holbrig 6/8, 8049 Zürich

Erstvermietung nach Totalsanierung. Am Holbrig 6/8, 8049 Zürich Erstvermietung nach Totalsanierung Am Holbrig 6/8, 8049 Zürich Impressionen 3 Die Wohngemeinde 4 Die Lage 5 Der Objektbeschrieb 7 Der Grundriss 8 Visualisierungen Küchen 24 Visualisierungen Nasszellen

Mehr

MEHR ALS NUR EIN HAUS. 9 Reiheneinfamilienhäuser in Zollikerberg

MEHR ALS NUR EIN HAUS. 9 Reiheneinfamilienhäuser in Zollikerberg MEHR ALS UR EI HAUS 1 9 Reiheneinfamilienhäuser in Zollikerberg MEHR PLATZ FÜR IHRE FAMILIE AUF DREI ETAGE GEPLAT FÜR FAMILIE MIT FAMILIELEBE. Zollikerberg, Zollikon, Zürich: Dieser Dreiklang beschreibt

Mehr

Betreutes Wohnen für Senioren Generationenhaus West Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung

Betreutes Wohnen für Senioren Generationenhaus West Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung Betreutes Wohnen für Senioren Generationenhaus West Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung Ein neuer Lebensmittelpunkt Etwas abseits der Hauptstraßen, ruhig gelegen und dennoch mitten in der Stadt,

Mehr

Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten. 3. Juni 2013

Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten. 3. Juni 2013 Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten 3. Juni 2013 3. Juni 2013 / Seite 2 Warum boomt Olten nicht? Wohnen im Bestand Workshop Stadt Olten 14. Februar 2013 / Seite 3 Olten Wohnen im Bestand Workshop

Mehr

Qualität und Verdichtung Hebel der Raumplanung

Qualität und Verdichtung Hebel der Raumplanung Qualität und Verdichtung Hebel der Raumplanung Zeitalter der Expansion «halbwüchsige Siedlungsräume» Qualität durch Mässigung? Suffizienz im bebauten Raum Tagung 18. Juni 2013, Zürich Beat Suter, Raumplaner,

Mehr

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a quartier am albertsplatz Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a 1 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier

Mehr

Bürodokumentation November 2015 Profil

Bürodokumentation November 2015 Profil Bürodokumentation November 2015 Profil Marcel Baumgartner Architekten Seebahnstrasse 109 CH 8003 Zürich T + 41 44 450 15 45 mail@marcelbaumgartner.com www.marcelbaumgartner.com Marcel Baumgartner, dipl.

Mehr

«Stadtentwicklung und Bodenpolitik»

«Stadtentwicklung und Bodenpolitik» ZBV Zürcher Studiengesellschaft für Bau- und Verkehrsfragen Schlüsselfragen der Raumentwicklung Zürich «Stadtentwicklung und Bodenpolitik» Veranstaltung vom Input-Referat von Martin Hofer 1 Vorbemerkungen

Mehr

St. Gallen: Dufourstrasse. gut verbinden. hat. Die grossen bürgerhäuser mit ihren gartenanlagen schaffen eine angenehm

St. Gallen: Dufourstrasse. gut verbinden. hat. Die grossen bürgerhäuser mit ihren gartenanlagen schaffen eine angenehm St. Gallen: Dufourstrasse Gesamtfläche: 8422 m 2 Bebaute Fläche: 18% Öffentlicher Aussenraum: 27% Halböffentlicher Aussenraum: Innere Erschliessung: 16% Privater Freiraum: 39% Einwohnerdichte (bei 60 m

Mehr

NEUBAU Grosszügige & moderne 4.5 Zimmer Attikawohnung

NEUBAU Grosszügige & moderne 4.5 Zimmer Attikawohnung NEUBAU Grosszügige & moderne 4.5 Zimmer Attikawohnung Herzlich Willkommen im Dietlimoos Objektbeschrieb Neubau Gute Verkehrsanbindung Ruhige & sonnige Wohnlage Im oberen Teil von Adliswil vermieten wir

Mehr

Naturnahe Wohn- und Lebensqualität Attraktive Reiheneinfamilienhäuser in Teufen

Naturnahe Wohn- und Lebensqualität Attraktive Reiheneinfamilienhäuser in Teufen Naturnahe Wohn- und Lebensqualität Attraktive Reiheneinfamilienhäuser in Teufen Das Projekt Colina liegt im idyllischen Teufen, in der naturnahen Umgebung von Irchel, Töss und Rhein. Freienstein-Teufen

Mehr

Bis zu rund 3 % * Rendite p.a. in München Schwabing First Line Domagkpark Max-Bill-Straße

Bis zu rund 3 % * Rendite p.a. in München Schwabing First Line Domagkpark Max-Bill-Straße Kapitalanlage Bis zu rund 3 % * Rendite p.a. in München Schwabing First Line Domagkpark Max-Bill-Straße Im Münchner Norden, zwischen dem Frankfurter Ring und der Domagkstraße entsteht auf einer Fläche

Mehr

Zukün&ige Wohnbedürfnisse und Raumentwicklung. Joëlle Zimmerli Soziologin, Planerin FSU Zimraum Raum + Gesellscha&

Zukün&ige Wohnbedürfnisse und Raumentwicklung. Joëlle Zimmerli Soziologin, Planerin FSU Zimraum Raum + Gesellscha& Zukün&ige Wohnbedürfnisse und Raumentwicklung Joëlle Zimmerli Soziologin, Planerin FSU Zimraum Raum + Gesellscha& Zukün&ige Wohnbedürfnisse und Raumentwicklung, Joëlle Zimmerli Seite 1 Lebenslauf Joëlle

Mehr

leipzig city talstrasse 4 6

leipzig city talstrasse 4 6 leipzig city talstrasse 4 6 leipzig city talstrasse 4 6 MODerN ZeNtral UrBaN WillkoMMen in leipzig Leipzig ist eine atemberaubende Stadt. Sie beherbergt viele Facetten, die ein farbenreiches Leben ermöglichen.

Mehr

4.5 Zimmer- Maisonettewohnung 1. & 2. OG. Schlossmattstr. 25. Naturverbundenes und kinderfreundliches Wohnen

4.5 Zimmer- Maisonettewohnung 1. & 2. OG. Schlossmattstr. 25. Naturverbundenes und kinderfreundliches Wohnen 4.5 Zimmer- Maisonettewohnung 1. & 2. OG Schlossmattstr. 25 Naturverbundenes und kinderfreundliches Wohnen Inhalt Inhalt Seite 2 Facts in Kürze Seite 3 Kanton Zürich Seite 4 Knonau Seite 5 Lage Seite 6

Mehr

» konzept. schöne aussichten

» konzept. schöne aussichten » konzept Der Begriff ist Programm. Im wörtlichen wie auch im übertragenen Sinne. Der Panoramablick vom Bodensee über den Rosenberg bis zur Altstadt mit Kloster ist äusserst attraktiv. Die Eigentumswohnungen

Mehr

Autofrei Wohnen über dem Zürichsee

Autofrei Wohnen über dem Zürichsee Stotzweid Mitte Bergstrasse Kuppe Fischenrüti Übersicht TRIFT HORGEN mit den Arealen Fischenrüti, Kuppe und Mitte. manoa Landschaftsarchitekten Autofrei Wohnen über dem Zürichsee Die trift Bewirtschaftung

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WOHNEN IN BÜROHÄUSERN In vielen deutschen Großstädten gibt es nicht genug Wohnungen. In Frankfurt am Main wurde deshalb damit begonnen, leer stehende Bürogebäude in der Bürostadt Niederrad zu Wohnhäusern

Mehr

9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal. Böttger Architekten Stand Mai 2011

9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal. Böttger Architekten Stand Mai 2011 9 Einfamilienhäuser Quartier 2 Ackermann Areal Böttger Architekten Stand Mai 2011 Wohnen in Gummersbach 2012 Die Baufelder auf dem Ackermann-Areal sollen mit innovativen Wohnformen und zukunftsweisender

Mehr

Was heisst Lebensqualität im öffentlichen Raum der Stadt?

Was heisst Lebensqualität im öffentlichen Raum der Stadt? Schritt für Schritt zu mehr Lebensqualität in der Stadt Fussverkehr in der Stadtentwicklung Neue Mobilität Baden-Württemberg bewegt nachhaltig Stuttgart, 24. April 2015 Was heisst Lebensqualität im öffentlichen

Mehr

Olten Ost: Input Wohnen im Alter

Olten Ost: Input Wohnen im Alter Olten Ost: Input Wohnen im Alter 2. Eigentümerforum vom 25. Juni 2013 Joëlle Zimmerli, Zimraum Raum + Gesellschaft Zwei Zielgruppen für das Wohnen im Alter Oltnerinnen und Oltner 200 180 160 140 120 100

Mehr

Die Zürcher Praxis für das Bauen im Lärm

Die Zürcher Praxis für das Bauen im Lärm SGA-Tagung in Freiburg, 18. April 2013 Lärmschutz und Städtebau Die Zürcher Praxis für das Bauen im Lärm Thomas Gastberger, Leiter Lärmbekämpfung und Vorsorge Fachstelle Lärmschutz des Kanton Zürich Inhalt

Mehr

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016

NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016 NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS 11 EIGENTUMSWOHNUNGEN VOGESENSTRASSE 25, BASEL VERKAUFSDOKUMENTATION VOM 01. JANUAR 2016 Verkauf: Architektur Stahelin, Gisin + Partner AG Dieter Staehelin Unterer Batterieweg 46

Mehr

Wohnen im Erlimattgebiet in Langendorf

Wohnen im Erlimattgebiet in Langendorf E+P Architekten AG FH SIA CH-4500 Solothurn Weissensteinstrasse 2 T +41 32 625 81 10 F +41 32 625 81 11 www.ep-architekten.ch Wohnen im Erlimattgebiet in Langendorf IHALT LAGEDORF 2 STADORT 3 UTERGESCHOSS

Mehr

EIGENTUM MIETE GEWERBE MUSTER WOHNUNG. zur Besichtigung Tel

EIGENTUM MIETE GEWERBE MUSTER WOHNUNG. zur Besichtigung Tel EIGENTUM MIETE GEWERBE MUSTER WOHNUNG zur Besichtigung Tel. 061 831 22 02 ZEITLOSER NEUBAU ZWISCHEN ALTSTADT UND RHEIN URBAN WOHNEN, NATURNAH LEBEN An bester Lage in Rheinfelden entsteht ein modernes Wohnquartier,

Mehr

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Heuer Dialog am 6. Mai 2015 Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Teamarbeit in Mainz: Quartiersentwicklung mit Perspektive Teamarbeit in Mainz: Quartiersentwicklung mit Perspektive

Mehr

: HKBB. Dreispitz - Chancen für eine visionäre Entwicklung? Was ist eine visionäre Entwicklung? Vision vs. Entwicklung?

: HKBB. Dreispitz - Chancen für eine visionäre Entwicklung? Was ist eine visionäre Entwicklung? Vision vs. Entwicklung? 15.6.2016: HKBB Dreispitz - Chancen für eine visionäre Entwicklung? Was ist eine visionäre Entwicklung? Vision vs. Entwicklung? Herausforderungen einer Entwicklung Zunehmende Dichte in Siedlungsgebieten

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE BERATUNG

IHRE PERSÖNLICHE BERATUNG Mit Liebe zum Detail Im Schwanen Park wird Wohnen zum Erlebnis GEPRÄGT VON TRADITION UND MODERNEM WOHNEN Wo einst das legendäre Restaurant Schwanen seine Gäste empfing, werden im Winter 2014/2015 die neuen

Mehr

Fuss und Velo exklusiv durch's Grüne

Fuss und Velo exklusiv durch's Grüne Fuss und Velo exklusiv durch's Grüne Fussgängerinnen und Fussgänger und Velofahrende gehen in den Langen Erlen künftig getrennte Wege. Beim Tierpark steht für Velos bald ein eigener Veloweg bereit. Für

Mehr

Türlersee. Kasino. Wincasa Immobilien-Dienstleistungen Reitergasse 9 Postfach 1160 8021 Zürich Telefon 044 277 67 67 www.wincasa.

Türlersee. Kasino. Wincasa Immobilien-Dienstleistungen Reitergasse 9 Postfach 1160 8021 Zürich Telefon 044 277 67 67 www.wincasa. Türlersee Kasino Wincasa Immobilien-Dienstleistungen Reitergasse 9 Postfach 1160 8021 Zürich Telefon 044 277 67 67 www.wincasa.ch Melchior-Hirzelweg 4 Spitalweg 5 Affoltern am Albis AFFOLTERN AM ALBIS

Mehr

Lenzburg Wohnen am Schlossberg

Lenzburg Wohnen am Schlossberg Lenzburg Wohnen am Schlossberg 1 2 WOHNEN AM SCHLOSSBERG LENZBURG STAND 2015/10/28 Ausblick von Level 2: Unverbaubare Aussicht auf Altstadt, Aaretal und den Jura. Lenzburg Wohnen am Schlossberg Wohnen

Mehr

Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe, Weitsicht, Qualität

Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe, Weitsicht, Qualität PA N O R A M AW E G D I E S E A D R E S S E S A G T A L L E S! Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe, Weitsicht, Qualität 056 648 76 60 PANORAMAWEG DIESE ADRESSE SAGT ALLES! Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe,

Mehr

Von welchem Leben träumen Menschen, wenn sie wach sind?

Von welchem Leben träumen Menschen, wenn sie wach sind? 3 Von welchem Leben träumen Menschen, wenn sie wach sind? Aus der Wunschliste eines Nutzers: mitten in der Großstadt und gleichzeitig im Grünen leben. Das pulsierende Leben eines Stadtquartiers und jederzeit

Mehr

Mehrwert durch Nachbarschaft? Die Rolle der Nachbarschaft in Wohnhaus, Siedlung und Quartier

Mehrwert durch Nachbarschaft? Die Rolle der Nachbarschaft in Wohnhaus, Siedlung und Quartier Kongress Mehrwert durch Nachbarschaft? Die Rolle der Nachbarschaft in Wohnhaus, Siedlung und Quartier 22./23. November 2012 Workshop 8 Nachbarschaft in der Planung von Siedlung und Quartier Referent: Jörg

Mehr

Wohnen IM LOT, dem Klein-Venedig im Herzen von Uster

Wohnen IM LOT, dem Klein-Venedig im Herzen von Uster Wohnen IM LOT, dem Klein-Venedig im Herzen von Uster 4-Zimmer Eigentumswohnung Im Lot 3 8610 Uster ILI Im Lot Immobilien Projektentwicklung - Bauherrenberatung Promotion Aathalstrasse 84 CH-8610 Uster

Mehr

Gesellschaftliche Transformationsprozesse an Zürichs Stadtrand: Interventionen in Schwamendingen

Gesellschaftliche Transformationsprozesse an Zürichs Stadtrand: Interventionen in Schwamendingen Gesellschaftliche Transformationsprozesse an Zürichs Stadtrand: Interventionen in Schwamendingen Impulsreferat Orlando Eberle, Projektleiter Präsidialdepartement Schwamendingen am Stadtrand von Zürich

Mehr

BENTO Immobilien AG

BENTO Immobilien AG PA N O R A M A W E G D I E S E A D R E S S E S A G T A L L E S! E x k l u s i v e T e r r a s s e n w o h n u n g e n R u h e, W e i t s i c h t, Q u a l i t ä t 056 648 76 60 Baustand per 14.08.2017 2

Mehr

W W W. A N K E N BÜ E L.C H

W W W. A N K E N BÜ E L.C H WWW.ANKENBÜEL.CH BESTENS VERBUNDEN Mit zwei nahen Bahnhaltestellen und dem dorfeigenen Schnellstrassenanschluss punktet die Wohnüberbauung Ankenbüel mit idealen Möglichkeiten, um in Zumikon vorwärts zu

Mehr

MEHR- ODER EINFAMILIENHAUS IN OETWIL AM SEE Leben in der schönen Wohngemeinde am oberen Zürichsee, Esslingerstrasse 14, Oetwil am See

MEHR- ODER EINFAMILIENHAUS IN OETWIL AM SEE Leben in der schönen Wohngemeinde am oberen Zürichsee, Esslingerstrasse 14, Oetwil am See MEHR- ODER EINFAMILIENHAUS IN OETWIL AM SEE Leben in der schönen Wohngemeinde am oberen Zürichsee, Esslingerstrasse 14, Oetwil am See 2 DAS QUARTIER. Oetwil am See mit seinen ca. 4.400 Einwohnern ist eine

Mehr

4 ½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss

4 ½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss 4 ½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss mit grossem Estrich und 2 Keller Forrenbergstrasse 27 in 8472 Seuzach Gasser & Partner Architekten + GU AG Sonneggweg 5, 8180 Bülach Telefon 044 863 70 80 E-Mail:

Mehr

4 1/2 Zimmer Attikawohnung Rarität: Traumhafte Design-Wohnung in Zürich. Sperletweg 36 8052 Zürich. immobilien

4 1/2 Zimmer Attikawohnung Rarität: Traumhafte Design-Wohnung in Zürich. Sperletweg 36 8052 Zürich. immobilien Rarität: Traumhafte Design-Wohnung in Zürich Sperletweg 36 8052 Zürich Diesen Traum haben Sie sich verdient... In diese grosszügige, moderne Attika-Wohnung in der Nähe des Tennisplatzes und des Freibads

Mehr

DIE NEUE FLANIERMEILE IM HERZEN VON ZÜRICH

DIE NEUE FLANIERMEILE IM HERZEN VON ZÜRICH DIE NEUE FLANIERMEILE IM HERZEN VON ZÜRICH STANDORT DIE IDEALE AUSGANGSLAGE FÜR IHR LADENKONZEPT 2 SEHEN UND GESEHEN WERDEN Mitten im Herzen von Zürich, an der Nordseite des Gleisfelds, erhält das rund

Mehr

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN Mit Lebensfreude selbstbestimmt den Tag geniessen. Im Haus Schönbühl findet man viele gute Momente und Möglichkeiten. SICH

Mehr

Mitten im Leben wohnen. www.calla-kuesnacht.ch. Kontakt / Beratung. 3.5 5.5 Zimmer-Wohnungen an der Florastrasse 3 in 8700 Küsnacht

Mitten im Leben wohnen. www.calla-kuesnacht.ch. Kontakt / Beratung. 3.5 5.5 Zimmer-Wohnungen an der Florastrasse 3 in 8700 Küsnacht www.swissinteractive.ch Mitten im Leben wohnen Kontakt / Beratung www.calla-kuesnacht.ch SBALZARII Immobilien Tel. 043 888 02 61 Feldmoosstrasse 6 Fax 043 888 02 63 8800 Thalwil info@si-immo.ch Der Inhalt

Mehr

Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg

Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg Exklusive Eigentumswohnungen in Flensburg 2 Die Lage Das Areal am Wasserturm ist seit Jahrzehnten wohl fast allen Flensburgern gut bekannt und mit seinem angrenzenden Volkspark als Naherholungsgebiet sehr

Mehr

Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit

Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit Donnerstag, 6. Juni 2013, 08.45 17.15 Uhr www.hslu.ch/ifz-konferenzen Immobilien-Konferenz

Mehr

Begehrte 3.5 Z Wohnung an bester Lage

Begehrte 3.5 Z Wohnung an bester Lage Begehrte 3.5 Z Wohnung an bester Lage Pfisternweg 2, 6340 Baar Details externe Objnr BaaPfi2_1OG Objektart Wohnung Objekttyp Etagenwohnung Nutzungsart Wohnen Vermarktungsart Kauf Kaufpreis CHF 845 000

Mehr

Wohnmobilität der Babyboomer im Kanton Zürich

Wohnmobilität der Babyboomer im Kanton Zürich Wohnmobilität der Babyboomer im Kanton Zürich Wohnraum wird knapp im Kanton Zürich wo wohnen wir im Alter? Workshop der Heinrich & Erna Walder Stiftung, 9. März 2013 Joëlle Zimmerli, Zimraum Eckwerte der

Mehr

BASEL 4.5-Zimmer-Maisonette- Dachwohnung im Jugendstil CHF 1'077'000. Maisonette. 4.5 Zimmer. 133 m² Wohnfläche

BASEL 4.5-Zimmer-Maisonette- Dachwohnung im Jugendstil CHF 1'077'000. Maisonette. 4.5 Zimmer. 133 m² Wohnfläche BASEL 4.5-Zimmer-Maisonette- Dachwohnung im Jugendstil An guter und zentraler Lage bei der Heiliggeistkirche und Nahe zum Tellplatz in Basel gelegen, verkaufen wir in einer schönen und gepflegten Altbauliegenschaft

Mehr

Glasi-Quartier: Konzept. für Bülach.

Glasi-Quartier: Konzept. für Bülach. Glasi-Quartier: Ein Das neues städtebauliche Quartier Konzept für Bülach. www.glasi-bülach.ch «Am Anfang planten wir Strassen, Gassen und Plätze»* Wo früher über hundert Jahre lang Arbeiter Glas bliesen,

Mehr

BASEL 4.5-Zimmer-Einfamilienhaus an bester Lage auf dem Bruderholz CHF 1'252'000. Einfamilienhaus. 4.5 Zimmer. 111 m² Wohnfläche.

BASEL 4.5-Zimmer-Einfamilienhaus an bester Lage auf dem Bruderholz CHF 1'252'000. Einfamilienhaus. 4.5 Zimmer. 111 m² Wohnfläche. BASEL 4.5-Zimmer-Einfamilienhaus an bester Lage auf dem Bruderholz An attraktiver Lage direkt beim Wasserturm auf dem Bruderholz in Basel gelegen, verkaufen wir dieses 4.5-Zimmer-Einfamilienhaus mit grosszügigem

Mehr

2000-Watt-Areale: Das Beispiel Greencity, Zürich Arbeitsinstrument für Präsentationen Projektleitung 2000-Watt-Areale Version

2000-Watt-Areale: Das Beispiel Greencity, Zürich Arbeitsinstrument für Präsentationen Projektleitung 2000-Watt-Areale Version Arbeitsinstrument für Präsentationen Projektleitung 2000-Watt-Areale Version 1 03.08.2015 Ein Projekt im Auftrag von EnergieSchweiz Lage Die eigene S-Bahn Haltestelle auf dem Areal Ein Standort mit langer

Mehr

Frankre A 35. Kannenfeldpark

Frankre A 35. Kannenfeldpark WWW.JOHANNSHOF.CH Frankre A 35 K 2 LAGE Basel ist eine wichtige Drehscheibe des internationalen Verkehrs: Flughafen, Rheinhafen, Bahn und Strasse sichern exzellente Verbindungen sowohl in die ganze Schweiz

Mehr

Nachbarschaftshilfe Stadt Zürich

Nachbarschaftshilfe Stadt Zürich Nachbarschaftshilfe Stadt Zürich 1 Technischer Steckbrief Zielgruppe: Wohnbevölkerung der Stadt Zürich ab 15 Jahren Stichprobe: Total 500 Interviews Methode: Telefonische Befragung (CATI) Feldzeit: 5.

Mehr

Das Waldbadviertel Genießen Sie Stadtkomfort im Grünen Neues Wohnen in Köln-Ostheim

Das Waldbadviertel Genießen Sie Stadtkomfort im Grünen Neues Wohnen in Köln-Ostheim Mieten Das Waldbadviertel Genießen Sie Stadtkomfort im Grünen Neues Wohnen in Köln-Ostheim www.gag-koeln.de In der Stadt und dennoch mitten in der Natur so lässt es sich leben! Das Waldbadviertel ist nicht

Mehr

Fürstlich residieren Ihre exklusive Stadtwohnung im Herzen von Landshut

Fürstlich residieren Ihre exklusive Stadtwohnung im Herzen von Landshut Fürstlich residieren Ihre exklusive Stadtwohnung im Herzen von Landshut Neubauwohnungen Die Burg in der Landshuter Fischergasse 671a Ihr Traumdomizil auf einen Blick: kleine Anlage mit nur 11 Einheiten

Mehr

WIDMER-IMMOBILIEN OHNE DURCHGANGSVERKEHR MIT GROSSEM BALKON

WIDMER-IMMOBILIEN OHNE DURCHGANGSVERKEHR MIT GROSSEM BALKON WIDMER-IMMOBILIEN MODERNE 5 ½ ZIMMER WOHNUNG BÜNDTENSTRASSE 40 4419 LUPSINGEN BL AN SCHÖNER UND RUHIGER LAGE OHNE DURCHGANGSVERKEHR MIT GROSSEM BALKON VERKAUFSPREIS CHF 780 000 EINSTELLHALLENPLATZ CHF

Mehr

FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST

FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST Laufzeit: 28.05. 30.06.2015 Im Rahmen des Projektes SEQURA (Seniorengerechte Quartiersentwicklung in Ratingen) führen wir eine nicht repräsentative Befragung der

Mehr

Referent: Franz Sennhauser, Dipl. Architekt HTL/SIA/STV Bern,

Referent: Franz Sennhauser, Dipl. Architekt HTL/SIA/STV Bern, Referent: Franz Sennhauser, Dipl. Architekt HTL/SIA/STV Bern, 27.11.2015 Funktionale, ästhetische und nachhaltige Architektur Minergie A Wohnhaus Ostermundigen Verdichtung Wohnsiedlung Nessleren Wabern

Mehr

Rinn Stadtwelt. Objektbericht. Schilde-Areal, Stadtpark, Bad Hersfeld 2014. Den Anfang macht ein guter Stein.

Rinn Stadtwelt. Objektbericht. Schilde-Areal, Stadtpark, Bad Hersfeld 2014. Den Anfang macht ein guter Stein. Rinn Stadtwelt Objektbericht Schilde-Areal, Stadtpark, Bad Hersfeld 2014 Den Anfang macht ein guter Stein. OBJEKT Schilde-Areal, Stadtpark, Bad Hersfeld AUFTRAGGEBER Stadtentwicklungsgesellschaft Bad Hersfeld,

Mehr

Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt. Grüne Höfe Neue Fassaden. Informationen und Fördermöglichkeiten

Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt. Grüne Höfe Neue Fassaden. Informationen und Fördermöglichkeiten Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt Grüne Höfe Neue Fassaden Informationen und Fördermöglichkeiten Liebe Bürgerinnen und Bürger des Westlichen Ringgebietes! Das Sanierungsgebiet Westliches

Mehr

Demografie und Wohnungswirtschaft Bezahlbares Wohnen im Alter

Demografie und Wohnungswirtschaft Bezahlbares Wohnen im Alter Demografie und Wohnungswirtschaft Bezahlbares Wohnen im Alter Dr. Joëlle Zimmerli, Zimraum Raum + Gesellschaft, Zürich / IFZ Institut für Finanzdienstleistungen Zug 18. Mai 2017, SVIT Stehlunch, Restaurant

Mehr

Wege zu einer hörenswerten Stadt Ziele und erste Ergebnisse aus dem KTI Forschungsprojekt Stadtklang

Wege zu einer hörenswerten Stadt Ziele und erste Ergebnisse aus dem KTI Forschungsprojekt Stadtklang Wege zu einer hörenswerten Stadt Ziele und erste Ergebnisse aus dem KTI Forschungsprojekt Stadtklang Lärm Klang Ruhe FSU Zentralkonferenz Luzern 11.11.2016 Dr. Ulrike Sturm, Hochschule Luzern Technik &

Mehr

Terrassenhäuser Bella Vista Grenchen

Terrassenhäuser Bella Vista Grenchen Terrassenhäuser Bella Vista Grenchen Ein Projekt der Generalunternehmung BellaVista Halden GmbH Chirico Immobilien-Dienstleistungen GmbH Bahnhofstrasse 39 Tel. 032 652 10 53 www.chiricoimmobilien.ch Terrassenhäuser

Mehr

Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen

Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen Wir sind Ihr Maßstab für gutes Bauen Bevor Sie auf den nächsten Seiten unsere baulichen Leistungen in Wort und Bild unter die Lupe nehmen,

Mehr

KREATIVQUARTIER MÜnchen

KREATIVQUARTIER MÜnchen KREATIVQUARTIER MÜnchen IBA Talk: Schafft Wohnbau Quartiere?, 06.03.2017, Wien Verena Schmidt TELEINTERNETCAFE Architektur und Urbanismus WOHNUNGSFRAGE Wohnungsbau in München, Abb.: Agnes Förster KONTEXT

Mehr

Immobilien Gruppe EXPOSÉ. Eigentumswohnungen ALFRED-LINGG-STRASSE 2 IN UNTERHACHING

Immobilien Gruppe EXPOSÉ. Eigentumswohnungen ALFRED-LINGG-STRASSE 2 IN UNTERHACHING EXPOSÉ Eigentumswohnungen ALFRED-LINGG-STRASSE 2 IN UNTERHACHING DER STANDORT DIE LAGE UNTERHACHING Wohnen mit hohem Freizeitwert Unterhaching gehört mit etwa 20.000 Einwohnern zu den größten Gemeinden

Mehr

Besichtigungsobjekte im Themenbereich 2000-Watt-Gesellschaft in Basel

Besichtigungsobjekte im Themenbereich 2000-Watt-Gesellschaft in Basel Besichtigungsobjekte im Themenbereich 2000-Watt-Gesellschaft in Basel Objekt Gundeldinger Feld Das ehemalige Industrieareal der Maschinenfabrik Sulzer Burckhardt AG wurde in ein Privatareal mit öffentlichem

Mehr

Helle, grosszügige 4½ Zimmer Wohnung mit Sicht auf grüne Wiesen und Berge

Helle, grosszügige 4½ Zimmer Wohnung mit Sicht auf grüne Wiesen und Berge Helle, grosszügige 4½ Zimmer Wohnung mit Sicht auf grüne Wiesen und Berge Sonnenfeld, Mühlau AG, 3. Etage, Erstbezug 1. Juni 2017 Kontakt: Ivo Bucher 079 Aussicht vom Balkon, Richtung Südost Highlights

Mehr

IM FOKUS WOHNEN WOHNHAUS «IM FOKUS» EIN STADTQUARTIER WÄCHST AUS SICH HERAUS PFLEGEN SIE IHRE PERSÖNLICHE WOHN-PHILOSOPHIE

IM FOKUS WOHNEN WOHNHAUS «IM FOKUS» EIN STADTQUARTIER WÄCHST AUS SICH HERAUS PFLEGEN SIE IHRE PERSÖNLICHE WOHN-PHILOSOPHIE IM FOKUS WOHNEN WOHNHAUS «IM FOKUS» PFLEGEN SIE IHRE PERSÖNLICHE WOHN-PHILOSOPHIE Stellen Sie in Ihrem neuen Zuhause Ihre ganz persönliche Wohn-Philosophie in den «Fokus». Nicht zufällig tragen die Wohnungstypen

Mehr

Domicil Galactina Park Altersgerechte Wohnungen Umfassende Pflege

Domicil Galactina Park Altersgerechte Wohnungen Umfassende Pflege Domicil Galactina Park Eichenweg 17 3123 Belp Telefon 031 810 16 00 Fax 031 810 16 01 galactinapark@domicilbern.ch www.galactinapark.domicilbern.ch Domicil Galactina Park Altersgerechte Wohnungen Umfassende

Mehr

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

Typologie 3 terrassenhäuser. entspricht ca. 152 WE (zu 100m2 BGF) 3 Geschosse

Typologie 3 terrassenhäuser. entspricht ca. 152 WE (zu 100m2 BGF) 3 Geschosse Typologie 3 terrassenhäuser BGF-Gewinn: 15255m2 entspricht ca. 152 WE (zu 100m2 BGF) 3 Geschosse 0028 ND errassenhäuser 255 qm Landenberg, Terrassenhäuser in Winterthur Peter Kunz Achritektur Dieser Ansatz

Mehr

MEHRFAMILIENHAUS MIT RESTAURANT IN ZÜRICH

MEHRFAMILIENHAUS MIT RESTAURANT IN ZÜRICH MEHRFAMILIENHAUS MIT RESTAURANT IN ZÜRICH EIN BESONDERES MERKMAL dieses Mehrfamilienhauses ist seine Architektur, die ohne viel Schnörkel eine attraktive Ambiance mitbringt. Die Offenheit, mit der sich

Mehr

So wohnt die junge Schweiz

So wohnt die junge Schweiz grün, zentral, erschwinglich So wohnt die junge Schweiz esterli-staufen.ch Seite 3 Werden Sie ein Teil der neuen Staufen-Generation. Seite 4 Grün, zentral, erschwinglich so wohnt die junge Schweiz. Seite

Mehr

Gebäudeversicherung Bern Die schönsten Seiten des Kantons Bern HÄUSERGRUPPEN ZUM ENTDECKEN

Gebäudeversicherung Bern Die schönsten Seiten des Kantons Bern HÄUSERGRUPPEN ZUM ENTDECKEN Gebäudeversicherung Bern Die schönsten Seiten des Kantons Bern HÄUSERGRUPPEN ZUM ENTDECKEN Stämpfli EUROPAPLATZ, BERN Der Europaplatz mit dem Haus der Religionen: Aus Parkplatzbrache wurde urbanes Zentrum.

Mehr

Marion Kalmer. e-car-city Spekulation Altstadtring München am IRGE Prof. Markus Allmann, Universität Stuttgart 2010 L 005

Marion Kalmer. e-car-city Spekulation Altstadtring München am IRGE Prof. Markus Allmann, Universität Stuttgart 2010 L 005 Marion Kalmer e-car-city Spekulation Altstadtring München am IRGE Prof. Markus Allmann, Universität Stuttgart 2010 Diese Spekulation zusammen mit einer Gruppe Studierener entwickelt entsteht in dem Moment

Mehr

Wer sich bewegt - bleibt! Gemeinwesenorientierte Altersarbeit Neue Chancen für ein gutes älter werden Das Projekt Siedlungs- und Wohnassistenz

Wer sich bewegt - bleibt! Gemeinwesenorientierte Altersarbeit Neue Chancen für ein gutes älter werden Das Projekt Siedlungs- und Wohnassistenz - Ausgangslage - AG Wohnen im Alter Auftrag Befragung Bevölkerung Einbezug Alters- Pflegeheime Ergebnisse Ist Sollzustand in den Alters- und Pflegeheimplätzen. Daraus erfolgt politischer Auftrag Pflegekostenbeiträge

Mehr

DICHT, LEBENDIG, URBAN: WOHN- UND GEWERBEBAU KALKBREITE, ZÜRICH

DICHT, LEBENDIG, URBAN: WOHN- UND GEWERBEBAU KALKBREITE, ZÜRICH DICHT, LEBENDIG, URBAN: WOHN- UND GEWERBEBAU KALKBREITE, ZÜRICH 1 PROJEKTVORSTELLUNG + LAGE - 200 m 1000 ft Grundeigentümerin: Stadt Zürich Baurechtsnehmerin: Genossenschaft Kalkbreite (62+2x15 Jahre)

Mehr

Visionäres Wohnen mit Parkanlage und See vor den Toren der Stadt: 3½-Zimmer-Wohnung im Glattpark

Visionäres Wohnen mit Parkanlage und See vor den Toren der Stadt: 3½-Zimmer-Wohnung im Glattpark Zu verkaufen in 8152 Glattpark Visionäres Wohnen mit Parkanlage und See vor den Toren der Stadt: 3½-Zimmer-Wohnung im Glattpark Meine Immobilie. Mein Zuhause. Stadt- und Infrastrukturnähe, ein innovatives

Mehr

Küche. Esszimmer. Hobbyzimmer. Wohnzimmer

Küche. Esszimmer. Hobbyzimmer. Wohnzimmer Bad 24 2. 60 3. 99 17 5 Bad Bad Wohnzimmer Küche Esszimmer Küche Esszimmer Hobbyzimmer Esszimmer Küche Wohnzimmer Wohnzimmer 9. 82 3. 40 3. 50 Gästezimmer Das erste Obergeschoss teilt sich in drei Bereiche:

Mehr

Modellstadt Bottrop. Einsatz moderner Informationsund Kommunikationstechnologien. InnovationCity Ruhr

Modellstadt Bottrop. Einsatz moderner Informationsund Kommunikationstechnologien. InnovationCity Ruhr Einsatz moderner Informationsund Kommunikationstechnologien Zukunftshäuser und Informationssystem als Teilstrategie des klimagerechten Stadtumbaus 12. Transferwerkstatt Stadtumbau West Hannover, 23. Juni

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München Aktuelle Bauten und Projekte München 2014 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

Quartiersanalyse Grüner Weg Mixturen und Rezepturen im lokalen Wohnungsbau

Quartiersanalyse Grüner Weg Mixturen und Rezepturen im lokalen Wohnungsbau Quartiersanalyse Grüner Weg Mixturen und Rezepturen im lokalen Wohnungsbau 1 Agenda 1. 100 Jahre GAG Immobilien AG 2. Tools der GAG Immobilien AG 3. Der Grüne Weg 2 100 Jahre GAG Immobilien AG >> 1913:

Mehr

Sieben grosszügige Wohnungen im Herzen von Zürich

Sieben grosszügige Wohnungen im Herzen von Zürich Sieben grosszügige Wohnungen im Herzen von Zürich www.horkapartner.ch Arbenzstrasse 5 8008 Zürich Tellstrasse 31 8004 Zürich Baubeginn ab Sommer 2013 Fertigstellung Herbst 2014 Situation Symbiose zwischen

Mehr

S Immobilien der Kreissparkasse Groß-Gerau GmbH

S Immobilien der Kreissparkasse Groß-Gerau GmbH S-Immobilien der KSK GG, Postfach 14 62, 64504 Groß-Gerau Barrierefreies Wohnkonzept `` LAVENDEL GARDEN 2 `` KfW Effizienzhaus 70 Kelsterbach Frodshamstraße 1-3 S-Immobilien der Kreissparkasse Groß-Gerau

Mehr

VERKAUF. Sagihof-West. Gewerbe-Bauland. Parzelle Adligenswil

VERKAUF. Sagihof-West. Gewerbe-Bauland. Parzelle Adligenswil VERKAUF Sagihof-West Gewerbe-Bauland Parzelle 1620 Adligenswil Morgendliche Aussicht der Parzelle 1620 auf den Pilatus. Adligenswil von oben. Einheitliches Erscheinungsbild Sagi-West. HERZLICH WILLKOMMEN

Mehr