Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen"

Transkript

1 Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen Fakultät für Mathematik Universität Wien 29. Februar 2016 Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

2 Programm Informationsveranstaltung 1 Begrüßung 2 Studienrecht und Studienorganisation 3 Lehrveranstaltungen im ersten Semester 4 Einrichtungen an der Fakultät und StRV Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

3 Programm Informationsveranstaltung 1 Begrüßung 2 Studienrecht und Studienorganisation 3 Lehrveranstaltungen im ersten Semester 4 Einrichtungen an der Fakultät und StRV Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

4 Die Fakultät für Mathematik im www Insbesondere Studium über das Mathematikstudium Informationen für Erstsemestrige (Die wichtigsten Informationen zum Studienbeginn) Informationen für Studierende (Prüfungstermine, Vorlesungen, Stipendien, Jobs, etc.) StudentInnenforum (Foren für Studierende und Lehrende der Fakultät) Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

5 Programm Informationsveranstaltung 1 Begrüßung 2 Studienrecht und Studienorganisation 3 Lehrveranstaltungen im ersten Semester 4 Einrichtungen an der Fakultät und STRV Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

6 Studienrecht und Studienorganisation Die Studienprogrammleitung Mathematik ao. Prof. Günther Hörmann (SPL, Bachelor- und Masterstudium) ao. Prof. Karl Auinger (Vize-SPL, Lehramtsstudium) Univ. Prof. Josef Hofbauer (Vize-Doktorats-SPL) Studienassistent/in (allg. Anfragen und Beratung) Das StudienServiceCenter (SSC) Mathematik erste Anlaufstelle für Fragen der Lehr- und Studienorganisation Zimmer E.304 (Erdgeschoß), Tel. 01/ , oder , Mo., Di., Fr Uhr und Do bzw Uhr Hompage: mailto: Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

7 Vorschriften und Regeln Informationsquellen Allgemeine Regeln: Universitätsgesetz 2002, studienrechtlicher Teil der Satzung der Universität Wien Regeln für die einzelnen Studien: Studienpläne bzw. Curricula. Via Homepage des SSC Mathematik: Studienpläne und Curricula, Informationenen zum Lehrangebot, Empfehlungen der SPL zur Studiengestaltung, FAQ, News, etc. StudentPoint: universitätsweite Regelungen und Fristen Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

8 Die Mathematikstudien Bachelorstudium Mathematik Einzelstudium, Gesamtarbeitsaufwand 180 ECTS Punkte (entsprechen 6 Semestern) Lehrveranstaltungen werden mit Wochenstunden und ECTS Punkten (die den Aufwand für Studierende messen sollen) angegeben und sind zu Modulen zusammengefasst. StEOP-Modul 15 ECTS Abschluss durch Absolvierung von Lehrveranstaltungen/Modulen (darunter ein Bachelorseminar mit Bachelorarbeit) Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

9 Die Mathematikstudien Bachelorstudium Lehramt, Unterrichtsfach Mathematik kombinationspflichtig (zweites Fach), Gesamtaufwand 240 ECTS Punkte (ca. 100 ECTS pro Fach und 40 ECTS allgemeine Pädagogik), Regelstudiendauer 8 Semester Lehrveranstaltungen werden mit Wochenstunden und ECTS Punkten angegeben (die den Aufwand für Studierende darstellen sollen) und sind zu Modulen zusammengefasst dreiteilige StEOP: Allg. Pädagogik und jedes der beiden UF Abschluss durch Absolvierung von Lehrveranstaltungen/Modulen (darunter ein Bachelorseminar mit Bachelorarbeit; pro Fach) Inhalte im UF Mathematik: Fachdidaktik (ca. 25 ECTS), Mathematik und Schulmathematik (ca. 75 ECTS) Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

10 Arten von Lehrveranstaltungen Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Lehrveranstaltungen (LV): LV mit immanentem Prüfungscharakter (z.b. Übungen, Seminare): Abschluss durch mehrere Einzelleistungen während der Lehrveranstaltung daher Anmeldung (und ggf. Abmeldung) und Anwesenheitspflicht Beurteilungskriterien werden in der LVA (und im VLVZ) bekannt gegeben LV ohne immanenten Prüfungscharakter (z.b. Vorlesungen): Abschluss durch Prüfung (schriftlich, mündlich oder beides) nach Ende der Lehrveranstaltung keine Anmeldung zur LV, keine Anwesenheitspflicht Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

11 StEOP Gesetzlich festgelegt: Im Bachelorstudium muss es eine Studieneingangsund Orientierungsphase (StEOP) geben. Studieneingangs- und Orientierungsphase Die erfolgreiche Absolvierung der StEOP ist Voraussetzung für die Absolvierung weiterer Lehrveranstaltungen. Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

12 StEOP Bachelorstudium Mathematik StEOP-Modul Grundlagen der höheren Mathematik : schriftliche Prüfung zu Einführung in das mathematische Arbeiten/Schulstoff und Übung Hilfsmittel aus der EDV Bachelorstudium Lehramt, UF Mathematik StEOP besteht aus drei Teilen: Pädagogik plus zwei Unterrichtsfächer. Erst nach Absolvierung der StEOP Pädagogik und der StEOP UF Mathematik können weitere LV aus Mathematik absolviert werden. StEOP UF Math. = Modulprüfung Einführung in die Mathematik Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

13 Programm Informationsveranstaltung 1 Begrüßung 2 Studienrecht und Studienorganisation 3 Prüfungen und LV im ersten Semester 4 Einrichtungen an der Fakultät und StRV Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

14 Prüfung im ersten Semester - Bachelorstudium Mathematik Einführung in das mathematische Arbeiten/Schulstoff 7+4 = 11 ECTS (Bernhard Lamel) kann im Sommersemester nicht als VO angeboten werden Beurteilung: schriftliche Prüfung Prüfungstermine: Online Anmeldung zur Prüfung: über UNIVIS, bzw. Online-Info Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

15 Prüfung im ersten Semester - Bachelorstudium Lehramt Mathematik Einführung in die Mathematik 7 ECTS (Hermann Schichl) kann im Sommersemester nicht als VO angeboten werden Beurteilung: schriftliche Prüfung Prüfungstermine: Online Anmeldung zur Prüfung: über UNIVIS, bzw. Online-Info Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

16 Basis Schulstoff Gute Beherrschung des Schulstoffs ist Basis und Grundlage jedes erfolgreichen Mathematikstudiums (Aspekte) des Schulstoffs zählen mit dem Stoff der EMA zum Prüfungsstoff für die schriftliche Prüfung, die im Bachelorstudium Mathematik Teil der StEOP ist. Da der Schulstoff eine Voraussetzung für das Studium darstellt, muss eine eventuelle Aufarbeitung außerhalb der regulären Lehrveranstaltungen des Studiums erfolgen. Im Bachelorcurriculum Mathematik werden für diese Aufarbeitung 4 ECTS vergeben (Selbststudium). Unterstützung durch Workshops zur Aufarbeitung des Schulstoffs im Rahmen des Konversatoriums zur StEOP-Prüfungsvorbereitung Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

17 Konversatorium zur StEOP-Prüfungsvorbereitung Workshops Mo., , HS 2. Beginn: Mo Aufarbeitung des Schulstoffs Diskussion des Stoffs zur Einführung in das mathematische Arbeiten und zur Einführung in die Mathematik (nach Bedarf) wöchentliche Fragestunden Di., , HS 8. Do., , HS 2. Beginn: Di (Tutor Phillip Bachler) Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

18 Konversatorium zur StEOP-Prüfungsvorbereitung gestaltet von TutorInnen: Tim Herbstrith und Markus Sobotnik freiwilliges Angebot Workshopthemen: Primzahlen und Teilbarkeit, Gleichungen und Ungleichungen, Funktionen, Vektoren, Komplexe Zahlen, Gleichungssysteme, Trigonometrie, Geraden und Ebenen, Elementare Wahrscheinlichkeitstheorie, Differenzieren, Kurvendiskussionen, Extremwertaufgaben, Integrieren. teilweiser/selektiver Besuch ist sinnvoll und erwünscht anonymer Einstufungstest und Lernhilfen: informationen-fuer-erstsemestrige/sommersemester-2016/ tutorium-zur-steop-pruefungsvorbereitung/ Termine: Website für StudienanfängerInnen Beginn: Mo , 8 00 im HS 2 (Vorbesprechung) Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

19 Hilfsmittel aus der EDV (Kerstin Ammann-Silvaggio) Inhalt: Mathematica, L A TEX-Grundlagen Wir verwenden (im Vorlesungsverzeichnis verlinkt) Beginn (PC-Räume 2 und 3) Besuchen Sie einen der vier ca. 30-minütigen Einführungsblöcke: Mi, 2. März: Uhr, Uhr Do, 3. März: Uhr, Uhr Weitere Termine (PC-Räume 2 und 3) Besuchen Sie einen der zwei wöchentlichen Termine: Montag, Uhr Uhr (ab 7.3.) Mittwoch, Uhr Uhr (ab 9.3.) Die Anmeldung ist noch bis Mo, 7. März möglich (online, via u:space). Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

20 Weitere für das Bachelorstudium geeignete Lehrveranstaltungen bei Studieneinstieg im Sommersemester Zahlentheorie VO, 2 Stunden (3 ECTS) Im Zeitraum , Do , HS 1 UE, 1 Stunde (2 ECTS) Termine siehe Vorlesungsverzeichnis (Leonhard Summerer) Programmierpraktikum (Kerstin Ammann-Silvaggio, Martin Piskernig) PR, 3 Stunden (5 ECTS) Im Zeitraum , Gruppe 1: Mo , PC-Räume 2 und 3 Gruppe 2: Mi , PC-Räume 2 und 3 Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

21 Programm Informationsveranstaltung 1 Begrüßung 2 Studienrecht und Studienorganisation 3 Lehrveranstaltungen im ersten Semester 4 Einrichtungen an der Fakultät und StRV Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

22 Bibliotheken Fachbereichsbibliothek Wirtschaftswissenschaften und Mathematik Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien Erdgeschoß Tel. 01/ Mathematische Fachbücher und Zeitschriften Universitätsbibliothek Hauptgebäude, Lehrbuchsammlung Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

23 EDV-Infrastruktur PC-Labors der Fakultät für Mathematik, 1.UG 60 Arbeitsplätze in zwei PC-Labors (PC02, PC03) Öffnungszeiten Mo. Fr Online Anmeldung mittels Passwort aus der Voranmeldung u:account EDV-Service der Uni Wien Mailaccount, Webspace... Große PC-Räume im NIG und am Campus Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

24 Die Studienvertretung Studienvertretung Studienvertretung Mathematik, gestellt vom Roten Vektor, einer unabh angigen, basisdemokratischen Gruppe Zu Finden im OMP1, 1.Stock, und Fakult at f ur Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

25 Die Studienvertretung Kontaktmöglichkeiten Journaldienst- und Beratungszeiten: Mo-Mi, 10:00-15:00; Do 13:30-16:00 im Raum Homepage: rotervektor.blogspot.co.at Facebook: Roter Vektor Mathe unter Twitter: roter vektor Erstsemestrigentutorium und Studienleitfaden Studienbegleitendes Tutorium zur Unterstütung der organisatorischen und sozialen Hürden des ersten Semesters. Studienleitfaden mit allen wichtigen Informationen für Erstsemestrige im Journaldienst erhältlich. Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

26 ENDE & BEGINN Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und alles Gute für Ihr Studium! Fakultät für Mathematik (Uni Wien) Informationsveranstaltung 29. Februar / 26

Informationsveranstaltung für StudienbeginnerInnen

Informationsveranstaltung für StudienbeginnerInnen Informationsveranstaltung für StudienbeginnerInnen Fakultät für Mathematik Universität Wien 4. Oktober 2010 (Fakultät für Mathematik) Informationsveranstaltung 4. Oktober 2010 1 / 28 Programm Informationsveranstaltung

Mehr

Die Mathematik-Studien an der Universität Wien. Lehramtsstudium (Unterrichtsfach Mathematik) sowie Fachstudium Mathematik

Die Mathematik-Studien an der Universität Wien. Lehramtsstudium (Unterrichtsfach Mathematik) sowie Fachstudium Mathematik Die Mathematik-Studien an der Universität Wien Lehramtsstudium (Unterrichtsfach Mathematik) sowie Fachstudium Mathematik Allgemeines Die Eingewöhnung in die mathematische Denk- und Sprechweise macht am

Mehr

Eintragung von Leistungen gemäß Anerkennungsverordnung

Eintragung von Leistungen gemäß Anerkennungsverordnung Eingelangt am: An das StudienServiceCenter Mathematik Fakultät für Mathematik, Universität Wien Oskar-Morgenstern-Platz A 090 Wien Eintragung von Leistungen gemäß Anerkennungsverordnung Angaben zur Studentin

Mehr

VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE

VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE Bachelorstudium VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie Ihr Studium an der Universität Wien beginnen. Die Universität Wien ist mit ihren rund 94.000

Mehr

Orientierungslehrveranstaltung Einführung in die Anwendungsgebiete der Informatik

Orientierungslehrveranstaltung Einführung in die Anwendungsgebiete der Informatik Orientierungslehrveranstaltung Einführung in die Anwendungsgebiete der Informatik 09:00-10:00 Der Weg durchs Studium 10:00-11:30 Medizininformatik 11:45-13:00 Mentoring-Programm 13:30-15:00 Scientific

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Klassische Archäologie Wintersemester 2015/16 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 30.06.2015 Dieses Informationsblatt wird

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Alte Geschichte und Altertumskunde Sommersemester 2015 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 5.12.2014 Dieses Informationsblatt

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Diplomstudium Rechtswissenschaften Wintersemester 2015/16 Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer rund 190 Studien interessieren! Wenn Sie an der 1365

Mehr

Eintragung von Leistungen gemäß Anerkennungsverordnung

Eintragung von Leistungen gemäß Anerkennungsverordnung Eingelangt am: An das StudienServiceCenter Mathematik Fakultät für Mathematik, Universität Wien Oskar-Morgenstern-Platz A 090 Wien Eintragung von Leistungen gemäß Anerkennungsverordnung Angaben zur Studentin

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Sinologie Wintersemester 2015/16 Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer rund 190 Studien interessieren! Wenn Sie an der 1365 gegründeten

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Erdwissenschaften - Studienziel und Qualifikationsprofil. Bachelorstudium Erdwissenschaften

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Erdwissenschaften - Studienziel und Qualifikationsprofil. Bachelorstudium Erdwissenschaften Bachelorstudium Erdwissenschaften Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer rund 180 Studien interessieren! Wenn Sie an der 1365 gegründeten Universität

Mehr

THEATER, FILM UND MEDIENWISSENSCHAFT

THEATER, FILM UND MEDIENWISSENSCHAFT Bachelorstudium THEATER, FILM UND MEDIENWISSENSCHAFT Herzlich willkommen an der! Wir freuen uns, dass Sie Ihr Studium an der beginnen. Die ist mit ihren rund 94.000 Studierenden und einem Angebot von 175

Mehr

Studienleitfaden Lehramt Chemie Erster Studienabschnitt

Studienleitfaden Lehramt Chemie Erster Studienabschnitt Studienleitfaden Lehramt Chemie Erster Studienabschnitt Im Namen der Studienvertretung Chemie herzlich Willkommen an der Uni Wien. Gratulation zu dem mutigen Schritt, ein Lehramtsstudium zu beginnen. Das

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Politikwissenschaft Sommersemester 2016 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 14.01.2016 Dieses Informationsblatt wird laufend

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Japanologie Wintersemester 2012/13 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 27.06.2012 Dieses Informationsblatt wird laufend durch

Mehr

Das Studium der Mathematik in Bonn

Das Studium der Mathematik in Bonn Das Studium der Mathematik in Bonn Wichtige Informationen zum Studienablauf für Lehramtsstudenten der Mathematik Wintersemester 2016/17 www.mathematics.uni-bonn.de/studium Willkommen in Bonn! Wir wünschen

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Erdwissenschaften Sommersemester 2016 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 22.1.2016 Dieses Informationsblatt wird laufend

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Sinologie Sommersemester 2016 Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer rund 190 Studien interessieren! Wenn Sie an der 1365 gegründeten

Mehr

FIT Workshop Mathematik. Johanna Michor Fakultät für Mathematik

FIT Workshop Mathematik. Johanna Michor Fakultät für Mathematik FIT Workshop Mathematik Johanna Michor Fakultät für Mathematik 31. Januar 2012 (Fakultät für Mathematik) FIT 31. Januar 2012 1 / 36 Programm Teil 1: Das Studium der Mathematik an der Uni Wien Bachelor

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Politikwissenschaft - Studienziel und Qualifikationsprofil. Bachelorstudium Politikwissenschaft

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Politikwissenschaft - Studienziel und Qualifikationsprofil. Bachelorstudium Politikwissenschaft Bachelorstudium Politikwissenschaft Sommersemster 2014 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 16.12.2013 Dieses Informationsblatt wird laufend

Mehr

Lehramtsstudium Diplom - Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (Studienplan 2002)

Lehramtsstudium Diplom - Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (Studienplan 2002) 29.07. Lehramtsstudium Diplom - Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (Studienplan 2002) Der Studienplan für das Diplomstudium Lehramt läuft mit 30. November 2020 aus. Bis zu diesem Datum muss

Mehr

Einführung in das Studium der Mathematik

Einführung in das Studium der Mathematik Studiendekan für Technische Mathematik, Technische Universität Graz 10.10.2016 Sinnspruch Sinnspruch Εν τῷ φρονεῖν γὰρ μηδὲν ἥδιστος βίος Rechte der Studierenden Rechte der Studierenden 59 UG (1) Den Studierenden

Mehr

Einführung in den Polyvalenten Zwei-Hauptfächer- Bachelor mit Option Lehramt an Gymnasien. Dr. Helmut Saurer, Fachstudienberater

Einführung in den Polyvalenten Zwei-Hauptfächer- Bachelor mit Option Lehramt an Gymnasien. Dr. Helmut Saurer, Fachstudienberater Einführung in den Polyvalenten Zwei-Hauptfächer- Bachelor mit Option Lehramt an Gymnasien Dr. Helmut Saurer, Fachstudienberater Fragen Welche Veranstaltungen sollte ich (im 1. Semester) besuchen? Wie belege

Mehr

Mathematik: Ausbildung im ersten Semester

Mathematik: Ausbildung im ersten Semester Mathematik: Ausbildung im ersten Semester Mathematik 0 (Empfohlene Lehrveranstaltung) Mathematik I Vorlesung (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik I Übungen (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik I Tutorium

Mehr

Informationen zum Studienablauf für Studierende im ersten Semester

Informationen zum Studienablauf für Studierende im ersten Semester Informationen zum Studienablauf für Studierende im ersten Semester Helmut Abels Fakultät für Mathematik Universität Regensburg Folien: http://www.uni-regensburg.de/mathematik/mathematik-abels/studiendekan/index.html

Mehr

Erstsemestrigentutorium WS 2016/17

Erstsemestrigentutorium WS 2016/17 Erstsemestrigentutorium WS 2016/17 StV-Informatik 28. September 2016 StV-Informatik 1 / 28 Deine Tutoren StV-Informatik Die Präsentation bekommt ihr hier: StV-Homepage: www.binaryibk.at Facebook: Informatik

Mehr

Herzlich willkommen am Institut für Politische Wissenschaft

Herzlich willkommen am Institut für Politische Wissenschaft Herzlich willkommen am Institut für Politische Wissenschaft Politikwissenschaft mit dem Abschluss Bachelor of Arts Fächerübergreifender Bachelorstudiengang, Fach Politik (Erst- u. Zweitfach) Unterrichtsfach

Mehr

UF GEOGRAPHIE UND WIRTSCHAFTSKUNDE

UF GEOGRAPHIE UND WIRTSCHAFTSKUNDE Lehramtsstudium Bachelor UF GEOGRAPHIE UND WIRTSCHAFTSKUNDE 198 410 Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie Ihr Studium an der Universität Wien beginnen. Die Universität Wien

Mehr

Info-Veranstaltung: Warum Mathe? mathe. März 2012

Info-Veranstaltung: Warum Mathe? mathe. März 2012 Info-Veranstaltung: mathe März 2012 1 Erwartungsabklärung 2 Infos r um die Mathematik-Studien 3 Mathematischer Teil: i) Vortrag (Mengen) ii) Übungsteil (Mengen) iii) Abstrakter Teil (Funktionen) 4 Mittagspause

Mehr

Informationsveranstaltung zum. Bachelorstudium Psychologie 2013/2014

Informationsveranstaltung zum. Bachelorstudium Psychologie 2013/2014 Bachelorstudium Psychologie WS 13/14 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung zum Bachelorstudium Psychologie 2013/2014 Mittwoch, 02.10.2013 15:15 Uhr HS 4 Innsbruck, Infoveranstaltung 02.10.2013

Mehr

Studien- und MaturantInnenberatung.

Studien- und MaturantInnenberatung. Studien- und MaturantInnenberatung studienberatung@oeh.ac.at Ablauf Matura und dann? Studienwahl Studienwahl Interesse Studienwahl Interesse Fähigkeiten Studienwahl Interesse Fähigkeiten Beruf Studienwahl

Mehr

Willkommen im Bachelorstudiengang Physik! HHU Düsseldorf,

Willkommen im Bachelorstudiengang Physik! HHU Düsseldorf, Willkommen im Bachelorstudiengang Physik! HHU Düsseldorf, 04.04.2014 Studienberatung Prof. Axel Görlitz axel.goerlitz@uni-duesseldorf.de Tel.: 0211-8115190 Zimmer: 25.42.O1.24 Studienplan Beginn im Wintersemester

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Diplomstudium Rechtswissenschaften Sommersemester 2014 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 13.12.2013 Dieses Informationsblatt wird laufend

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Unterrichtsfach Polnisch - Studienziel und Qualifikationsprofil. Lehramtsstudium Unterrichtsfach Polnisch

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Unterrichtsfach Polnisch - Studienziel und Qualifikationsprofil. Lehramtsstudium Unterrichtsfach Polnisch Lehramtsstudium Unterrichtsfach Polnisch Sommersemester 2014 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 16.12.2013 Dieses Informationsblatt wird

Mehr

Studienplan Telematik Das Studium im Detail

Studienplan Telematik Das Studium im Detail 28. September 2012 Studienplan Telematik Das Studium im Detail Tim Hell, Alexander Aigner (Basisgruppe Telematik) Folienübersicht Studienabfolge Bachelorstudium Aufbau Erstes Studienjahr Masterstudium

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Astronomie Sommersemester 2016 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 17.2.2016 Dieses Informationsblatt wird laufend durch weitere

Mehr

Übersicht. UNIGRAZonline STEOP Studienrechtliche Bestimmungen Bibliothek (Unikat) Lageplan (Resowi Zentrum) WLAN Wichtige Websites

Übersicht. UNIGRAZonline STEOP Studienrechtliche Bestimmungen Bibliothek (Unikat) Lageplan (Resowi Zentrum) WLAN Wichtige Websites Übersicht UNIGRAZonline STEOP Studienrechtliche Bestimmungen Bibliothek (Unikat) Lageplan (Resowi Zentrum) WLAN Wichtige Websites UNIGRAZonline (UGO) Lehrveranstaltungsan-/-abmeldung Prüfungsanmeldung

Mehr

Rechtsgrundlagen sind das Universitätsgesetz 2002 und der Studienrechtliche Teil der Satzung der Universität Wien in der jeweils geltenden Fassung.

Rechtsgrundlagen sind das Universitätsgesetz 2002 und der Studienrechtliche Teil der Satzung der Universität Wien in der jeweils geltenden Fassung. Curriculum für das Bachelorstudium Sinologie Englische Übersetzung: Bachelor s programme in Sinology Der Senat hat in seiner Sitzung am [Datum TT.MM.JJJJ] das von der gemäß 25 Abs 8 Z 3 und Abs 10 des

Mehr

Studienplan Bachelor Biologie

Studienplan Bachelor Biologie Infoszum1.Semester BiologieBachelor und LehramtBU Wintersemester2012 StudienvertretungBiologie www.uniiviie.ac.at/stv biiollogiie Infoszum1.SemesterimBiologiestudium WiSe2012 Studienkennzahl:A033630 StudienplanBachelorBiologie

Mehr

Studienplan Bachelor Biologie

Studienplan Bachelor Biologie InfoszumQuereinstieg BiologieBachelor und LehramtBU Sommersemester2013 StudienvertretungBiologie www.uniiviie.ac.at/stv biiollogiie InfoszumQuereinstiegimBiologiestudium SoSe2013 StudienplanBachelorBiologie

Mehr

Informationsveranstaltung Psychologie. SPL Werneck, VSPL Ansorge

Informationsveranstaltung Psychologie. SPL Werneck, VSPL Ansorge Informationsveranstaltung Psychologie SPL Werneck, VSPL Ansorge Änderungen im Curriculum ab 1.10.2015 Pflichtmodulgruppe A Studieneingangs- und Orientierungsphase (StEOP) Eine neue Veranstaltung Psychologische

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Unterrichtsfach Informatik - Studienziel und Qualifikationsprofil

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Unterrichtsfach Informatik - Studienziel und Qualifikationsprofil Lehramtsstudium Unterrichtsfach Informatik Sommersemester 2016 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 8.1.2016 Dieses Informationsblatt wird

Mehr

Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen

Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen Studienprogrammleitung 28 Astronomie Erdwissenschaften Meteorologie-Geophysik Institut für Mineralogie und Kristallographie Institut für Paläontologie Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen

Mehr

Curriculum für das Bachelorstudium Skandinavistik (Version 2011)

Curriculum für das Bachelorstudium Skandinavistik (Version 2011) Curriculum für das Bachelorstudium Skandinavistik (Version 2011) Stand: Oktober 2011 Mitteilungsblatt UG 2002 vom 11.05.2011, 18. Stück, Nummer 94 Korrektur Mitteilungsblatt UG 2002 vom 29.09.2011, 34.

Mehr

Fachbereichsinformation

Fachbereichsinformation Fachbereichsinformation Mathematik Lehramt KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Inhalt Allgemeines Bestandteile des Lehramtsstudiums

Mehr

Teilcurriculum für das Unterrichtsfach Griechisch im Rahmen des Bachelorstudiums Lehramt an der Universität Wien

Teilcurriculum für das Unterrichtsfach Griechisch im Rahmen des Bachelorstudiums Lehramt an der Universität Wien Teilcurriculum für das Unterrichtsfach Griechisch im Rahmen des Bachelorstudiums Lehramt an der Universität Wien Der Senat hat in seiner Sitzung am [Datum TT.MM.JJJJ] das von der gemäß 25 Abs. 8 Z. und

Mehr

Brückenkurs Mathematik

Brückenkurs Mathematik Informationen zur Lehrveranstaltung andreas.kucher@uni-graz.at Institute for Mathematics and Scientific Computing Karl-Franzens-Universität Graz Graz, August 5, 2014 Übersicht Motivation Motivation für

Mehr

Pflichtmodule. Willkommen an der Fakultät für Chemie der Georg-August-Universität Göttingen

Pflichtmodule. Willkommen an der Fakultät für Chemie der Georg-August-Universität Göttingen Pflichtmodule Willkommen an der Fakultät für der Georg-August-Universität Göttingen Dr. Regine Herbst-Irmer, Fachberaterin 2-F-BA, Teilfach, Institut für Raum T104 Tel: 39 33007 rherbst@shelx.uni-ac.gwdg.de

Mehr

Welcome StudienanfängerInnen. Politikwissenschaft

Welcome StudienanfängerInnen. Politikwissenschaft Welcome StudienanfängerInnen 1 Politikwissenschaft 3.10.2016, 16-16:45 Uhr: HS 380 Informationen zu Studienplänen und Berufsperspektiven Franz Fallend 2 Homepage Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie

Mehr

Curriculum für das Bachelorstudium Sprachwissenschaft

Curriculum für das Bachelorstudium Sprachwissenschaft Curriculum für das Bachelorstudium Sprachwissenschaft (Version 2011) Stand: Juli 2012 Mitteilungsblatt UG 2002 vom 11.05.2011, 18. Stück, Nummer 109 Schreibfehlerberichtigung Mitteilungsblatt UG 2002 vom

Mehr

Bildungswissenschaften im Zwei-Fach-Bachelor. Informationen der Geschäftsstelle Bildungswissenschaften

Bildungswissenschaften im Zwei-Fach-Bachelor. Informationen der Geschäftsstelle Bildungswissenschaften Bildungswissenschaften im Zwei-Fach-Bachelor Informationen der Geschäftsstelle Bildungswissenschaften www.uni-muenster.de/bildungswissenschaften Agenda Die Bildungswissenschaften Studien- und Modulstruktur

Mehr

Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik

Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik Zusammenfassender Bericht Erstsemestrigen-Befragung WS 2008/09 Stand: Juni 2009 - Zusammenfassung Erstsemestrigen-Befragung WS 2008/09 - Ausgangsüberlegungen und Analysekonzept Die Vizerektorin für Lehre

Mehr

Regionalstudien Lateinamerika. Allgemeine Einführung und Vorstellung des Studiengangs

Regionalstudien Lateinamerika. Allgemeine Einführung und Vorstellung des Studiengangs Regionalstudien Lateinamerika Allgemeine Einführung und Vorstellung des Studiengangs Gliederung Allgemeine Informationen - Vorstellung: International Office - Vorstellung: Fachschaft RSL - Vorstellung:

Mehr

1. Wo ist das Institut für Germanistik?

1. Wo ist das Institut für Germanistik? Ao. Univ.-Prof. Dr. Arno Dusini Erasmus Departmental Coordinator (Incoming) Institut für Germanistik der Universität Wien Universitätsring 1 A 1010 Wien arno.dusini@univie.ac.at Wien, am 10.2.2017 Liebe

Mehr

Herzlich Willkommen zum Mathematikstudium an der RWTH Aachen!

Herzlich Willkommen zum Mathematikstudium an der RWTH Aachen! Herzlich Willkommen zum Mathematikstudium an der RWTH Aachen! Begrüßung der Erstsemester Wintersemester 2016/17 Bachelorstudiengang Mathematik Prof. Dr. Holger Rauhut Prof. Dr. Erhard Cramer Herr Haeger/Frau

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Rechtswissenschaften - Studienziel und Qualifikationsprofil. Diplomstudium Rechtswissenschaften

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Rechtswissenschaften - Studienziel und Qualifikationsprofil. Diplomstudium Rechtswissenschaften Diplomstudium Rechtswissenschaften Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer rund 180 Studien interessieren! Wenn Sie an der 1365 gegründeten Universität

Mehr

Anmeldung zu Lehrveranstaltung und Prüfung für Studierende

Anmeldung zu Lehrveranstaltung und Prüfung für Studierende Anmeldung zu Lehrveranstaltung und Prüfung für Studierende Dieses Dokument hilft Ihnen, wenn Sie in einer Studienplanversion sind, die ab 1. Oktober 2016 (16W) gilt. Sind Sie in einer alten Version, ändert

Mehr

Wirtschaftswissenschaft Lehramt (B.A.)

Wirtschaftswissenschaft Lehramt (B.A.) Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht Informationsveranstaltung zum Bachelor-Hauptfach Wirtschaftswissenschaft Lehramt (B.A.) Inhalte Bachelor-Hauptfach Wirtschaftswissenschaft (Lehramt) Struktur

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Kunstgeschichte Sommersemester 2016 Herzlich willkommen an der Universität Wien! Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer rund 190 Studien interessieren! Wenn Sie an der 1365 gegründeten

Mehr

Informationen zum Didaktik-Studium im Fach Mathematik

Informationen zum Didaktik-Studium im Fach Mathematik Informationen zum Didaktik-Studium im Fach Mathematik Betrifft: Studierende der Lehrämter Grundschule, Hauptschule, Realschule und Gymnasium aller Semester 1 2 Informationsveranstaltung zum Didaktik-Studium

Mehr

Einführung in das Studium an der Leibniz Universität Hannover

Einführung in das Studium an der Leibniz Universität Hannover Einführung in das Studium an der Leibniz Universität Hannover Einführungsveranstaltung, 13.10.2014 Seite 1 Herzlich Willkommen an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie Wintersemester 2014/2015

Mehr

Ratgeber zum Beginn des Chemiestudiums in Innsbruck. Anlaufstellen & Adressen für Studium und Freizeit S. 2-3

Ratgeber zum Beginn des Chemiestudiums in Innsbruck. Anlaufstellen & Adressen für Studium und Freizeit S. 2-3 Almanach Ratgeber zum Beginn des Chemiestudiums in Innsbruck Inhaltsverzeichnis Anlaufstellen & Adressen für Studium und Freizeit S. 2-3 Stadtplan Innsbruck & Campusplan Chemie S. 4-5 STEOP, Termine &

Mehr

Brückenkurs Mathematik

Brückenkurs Mathematik Informationen zur Lehrveranstaltung andreas.kucher@uni-graz.at Institute for Mathematics and Scientific Computing Karl-Franzens-Universität Graz Graz, July 19, 2016 Übersicht Motivation Motivation für

Mehr

Mathematik: Ausbildung im zweiten Semester

Mathematik: Ausbildung im zweiten Semester Mathematik: Ausbildung im zweiten Semester Mathematik II Vorlesung (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik II Übungen (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik II Tutorium (Empfohlene Lehrveranstaltung) Mathematik

Mehr

Informationsveranstaltung. Erdwissenschaften

Informationsveranstaltung. Erdwissenschaften Institut für Mineralogie und Kristallographie Institut für Paläontologie Informationsveranstaltung für StudienanfängerInnen 1. Oktober 2008 Studienrichtung Erdwissenschaften Vorstellung Studienprogrammleiter:

Mehr

Das Studienbüro Mathematik

Das Studienbüro Mathematik Das Studienbüro Mathematik Ihre zentrale Anlaufstelle am Fachbereich Mathematik Diana Meier zu Verl Studienbüro Mathematik Das Studienbüro Mathematik ist die zentrale Anlaufstelle für alle organisatorischen

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Kunstgeschichte Wintersemester 2015/16 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information: 3.7.2015 Dieses Informationsblatt wird laufend

Mehr

Studienplan Telematik Das Studium im Detail

Studienplan Telematik Das Studium im Detail 6. Oktober 2011 Studienplan Telematik Das Studium im Detail Tim Hell, Alexander Aigner (Basisgruppe Telematik) Folienübersicht Studienaufbau und Zulassung Bachelorstudium Aufbau LV-Übersicht Masterstudium

Mehr

Fachschaft Lehramt GHR. Modulplan, euer erstes Semester, die Anmeldung zu den Veranstaltungen & mehr

Fachschaft Lehramt GHR. Modulplan, euer erstes Semester, die Anmeldung zu den Veranstaltungen & mehr Fachschaft Lehramt GHR Modulplan, euer erstes Semester, die Anmeldung zu den Veranstaltungen & mehr Abschluss Modul 1 & 2 keine keine keine empf. Semester 1. Sem. und 2. Sem. 3. Sem. und 4. Sem. Studienverlaufsplan

Mehr

Studium der Bildungswissenschaften

Studium der Bildungswissenschaften Studium der Bildungswissenschaften Lehramt an Gymnasien Dipl. Päd. Yvonne Findeis Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik 07.10.2014 2009 UNIVERSITÄT ROSTOCK Bestandteile des Studiums Fachwissenschaft

Mehr

Das Orientierungstutorium für Erstsemester Biologie. an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Stand WS 2016/17)

Das Orientierungstutorium für Erstsemester Biologie. an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Stand WS 2016/17) Das Orientierungstutorium für Erstsemester Biologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Stand WS 2016/17) Das Studium der Biologie mit Abschluss Bachelor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Mehr

BACHELORSTUDIUM MATHEMATIK

BACHELORSTUDIUM MATHEMATIK Kooperationsprojekt NAWI-GRAZ BACHELORSTUDIUM MATHEMATIK Matrikel-Nr. Name, Vorname(n) Kennzeichnung des Studiums B 0 3 3 3 2 1 Grundbegriffe der Mathematik 6,5 9,5 Einführung in das Studium der Mathematik*

Mehr

L3-Einführungsveranstaltung Mathematik, WiSe 2011/2012. Jan Schuster

L3-Einführungsveranstaltung Mathematik, WiSe 2011/2012. Jan Schuster L3-Einführungsveranstaltung Mathematik, WiSe 2011/2012 Jan Schuster schuster@math.uni-frankfurt.de Folgende Fragen sollen hier beantwortet werden: Welche Veranstaltungen muss ich für Mathematik L3 belegen?

Mehr

Bachelor Lebensmitteltechnologie

Bachelor Lebensmitteltechnologie Fachbereich Lebensmitteltechnologie Bachelor Lebensmitteltechnologie (1) Mathematik- und Chemie-Vorkurse vom 4. bis 13. Oktober: Mathematik-Vorkurs: Beginn: Dienstag, 4.10.2016, 08.00 Uhr, Um unseren Studienanfängerinnen

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! 1 Herzlich Willkommen! Deutsch / Lehramt am Gymnasium Prof. Dr. Heinrich Kaulen (Studiendekan) Dr. Anna Wolanska-Köller (Fachbereichsbeauftragte für Studienberatung) Modularisierter Studiengang Deutsch

Mehr

Sehr geehrte, liebe Studierende im 1. Semester,

Sehr geehrte, liebe Studierende im 1. Semester, Studiendekanat Christina Welsch, M.A. Referentin für Studieneinstieg Tel. 0211 / 81-13552 studieneinstieg.studiendekanat@hhu.de, 40225 Düsseldorf Oktober 2016 Auf dem Weg zum Traumberuf Herzlich willkommen

Mehr

Leitfaden zu Anerkennungen beim Wahlkatalog

Leitfaden zu Anerkennungen beim Wahlkatalog Leitfaden zu Anerkennungen beim Wahlkatalog für Lehramt Mathematik, 2. Studienabschnitt (Curricula 08W und 11W) von Bernhard Wakolbinger Da uns, also die Studienvertretung/IG-Mathematik, immer wieder Fragen

Mehr

SPL Informationsveranstaltung WS 2008/09

SPL Informationsveranstaltung WS 2008/09 SPL Informationsveranstaltung WS 2008/09 SPL Informationsveranstaltung Allgemeine Informationen 19.09.2008 / Folie 3 von 26 Ansprechpersonen SPL (Bakk. Sportwissenschaft): Ao. Univ.-Prof. DI Dr. Arnold

Mehr

Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre - Grundkompetenz

Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre - Grundkompetenz BEILAGE 21 zum Mitteilungsblatt 19. Stück, Nr. 139.2-2014/2015, 30.06.2015 Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre - Grundkompetenz Datum des Inkrafttretens 1. Oktober 2015

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 836 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Studienjahr 1998/99 Ausgegeben am 31. August 1999 64. Stück 689. Studienplan für die Studienrichtung Mathematik an der Universität Innsbruck

Mehr

geändert durch Satzung vom 31. März 2010

geändert durch Satzung vom 31. März 2010 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Semesterplan für das Sommersemester LV- Angebot ULG 2016 (2. Semester)

Semesterplan für das Sommersemester LV- Angebot ULG 2016 (2. Semester) Semesterplan für das Sommersemester 2017 LV- Angebot ULG 2016 (2. Semester) Lehrveranstaltungsangebot Belegen Sie nur Lehrveranstaltungen, die für Ihr Semester vorgesehen sind, da es ansonsten zu zeitlichen

Mehr

MITTEILUNG AN ALLE STUDIENANFÄNGER IM STUDIENGANG INTERNATIONALES IT BUSINESS & WIRTSCHAFTSINFORMATIK

MITTEILUNG AN ALLE STUDIENANFÄNGER IM STUDIENGANG INTERNATIONALES IT BUSINESS & WIRTSCHAFTSINFORMATIK ERFOLGREICH STARTEN an der Hochschule Karlsruhe MITTEILUNG AN ALLE STUDIENANFÄNGER IM STUDIENGANG INTERNATIONALES IT BUSINESS & WIRTSCHAFTSINFORMATIK Aus 1 mach 2 - Das aufgeteilte erste Semester Im Rahmen

Mehr

Fachbereich Geowissenschaften. Herzlich Willkommen in den

Fachbereich Geowissenschaften. Herzlich Willkommen in den Fachbereich Geowissenschaften Herzlich Willkommen in den Geo- und Umweltwissenschaften in Tübingen Betreuungsstruktur der BSc Studiengänge Ansprechpartner Geoökologie Geowissenschaften Umweltnaturwissenschaften

Mehr

e-learning (moodle 2.7.5) Studienrechtliche Aspekte UNIVIS Online-Anmeldesystem

e-learning (moodle 2.7.5) Studienrechtliche Aspekte UNIVIS Online-Anmeldesystem e-learning (moodle 2.7.5) Studienrechtliche Aspekte UNIVIS Online-Anmeldesystem Ergänzender Foliensatz Department für Ernährungswissenschaften Version 3/2015 e-learning (moodle 2.7.5) e-learning-plattformen

Mehr

maturantinnenberatung

maturantinnenberatung deine maturantinnenberatung studienberatung@oeh.ac.at Ablauf Matura und dann? Studienwahl Studienwahl Interesse Studienwahl Interesse Fähigkeiten Studienwahl Interesse Fähigkeiten Beruf Studienwahl Interesse

Mehr

Zentrum für Lehrerbildung

Zentrum für Lehrerbildung Zentrum für Lehrerbildung . Auflage, Herbst 0 Universität Ulm, Zentrum für Lehrerbildung Das Lehrangebot an den Universitäten entwickelt sich stetig weiter. Im Laufe des Studiums kann es daher zu Veränderungen

Mehr

der physik/studienberatung/

der physik/studienberatung/ S. Hilger Studium,,Lehramt Mathematik in Eichstätt Angaben ohne Gewähr Okt 2011 1 Studienberatung Mathematik Lehramt: PD Dr. Stefan Hilger Stefan.Hilger@ku-eichstaett.de Raum KG I B 001a Termin nach Vereinbarung

Mehr

modularisiertes Lehramt

modularisiertes Lehramt Seite 1 von 14 Lehramt an Grund- und Haupt- bzw. Mittelschulen Realschulen Gymnasien Vorläufiger Modulkatalog Ethik Inhaltsübersicht Modulkatalog Ethik Seite 2 von 14 1. Zulassungsvoraussetzungen 3 2.

Mehr

Einführungsveranstaltung für alle Statistik Nebenfächer

Einführungsveranstaltung für alle Statistik Nebenfächer Einführungsveranstaltung für alle Statistik Nebenfächer Johanna Brandt (Nebenfachstudienberatung) Institut für Statistik, LMU 02. Oktober 2014 Johanna Brandt (Institut für Statistik, LMU) Nebenfachstudienberatung

Mehr

Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre Vermittlungskompetenz (Lehrqualifikation)

Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre Vermittlungskompetenz (Lehrqualifikation) BEILAGE 22 zum Mitteilungsblatt 19. Stück, Nr. 139.3-2014/2015, 30.06.2015 Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre Vermittlungskompetenz (Lehrqualifikation) Datum des Inkrafttretens

Mehr

Curriculum für das Bachelorstudium Byzantinistik und Neogräzistik (Version 2013)

Curriculum für das Bachelorstudium Byzantinistik und Neogräzistik (Version 2013) Curriculum für das Bachelorstudium Byzantinistik und Neogräzistik (Version 2013) Stand: Juli 2013 Mitteilungsblatt UG 2002 vom 15.05.2013, 25. Stück, Nummer 152 1 Studienziele und Qualifikationsprofil

Mehr

Herzlich willkommen an der Universität Wien!

Herzlich willkommen an der Universität Wien! Herzlich willkommen an der Universität Wien! Bachelorstudium Erdwissenschaften Wintersemester 2015/16 Informationen zur Zulassung und zur Studieneingangs- und Orientierungsphase Stand der Information:

Mehr

Erweiterungscurriculum Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung

Erweiterungscurriculum Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung BEILAGE 20 zum Mitteilungsblatt 19. Stück, Nr. 139.1-2014/2015, 30.06.2015 Erweiterungscurriculum - Literaturvermittlung Datum des Inkrafttretens 1. Oktober 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines...- 2-2

Mehr

Studieren an der Freien Universität Berlin

Studieren an der Freien Universität Berlin Freie Universität Berlin Fachbereich Mathematik & Informatik Institut für Informatik Studieren an der Freien Universität Berlin Studiengang: Bachelor of Computer-Science Informatik BSc Monobachelor -Studiengang

Mehr

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Untere Sandstraße /

Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Untere Sandstraße / Bamberger Zentrum für Lehrerbildung Dr. Markus Heibler Untere Sandstraße 30 0951/863-2454 abt1.bazl@uni-bamberg.de www.uni-bamberg.de/bazl Gliederung 1. Rechtlicher Rahmen der Lehramtsausbildung in Bayern

Mehr

FRIEDRICH - SCHILLER - UNIVERSITÄT JENA Stand: 03/2007 [lggeschichte]

FRIEDRICH - SCHILLER - UNIVERSITÄT JENA Stand: 03/2007 [lggeschichte] FRIEDRICH - SCHILLER - UNIVERSITÄT JENA Stand: 03/2007 [lggeschichte] LOSEBLATTSAMMLUNG: Studiengänge STUDIENGANG: STUDIENFACH: Lehramt an Gymnasien G E S C H I C H T E Philosophische Fakultät, Historisches

Mehr

Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik

Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik Katja Greer 12. Oktober 2015 Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik 1 / 20 Überblick 1 Aufbau des Studiums 2 Exemplarischer

Mehr

Marek Chudý. Institut für Statistik und Operations Research UE Statistik 1. Sommersemester, 4.

Marek Chudý. Institut für Statistik und Operations Research  UE Statistik 1. Sommersemester, 4. Marek Chudý Institut für Statistik und Operations Research http://homepage.univie.ac.at/marek.chudy/ UE Statistik 1 Sommersemester, 4. März 2015 Programm 1 Organisatorisches Literatur Anforderungen Notenschlüssel

Mehr

Willkommen an der Fakultät für Chemie der Georg-August-Universität Göttingen

Willkommen an der Fakultät für Chemie der Georg-August-Universität Göttingen Willkommen an der Fakultät für der Georg-August-Universität Göttingen Dr. Regine Herbst-Irmer, Fachberaterin 2-F-BA, Teilfach, Institut für Anorganische Raum T104 Tel: 39 33007 rherbst@shelx.uni-ac.gwdg.de

Mehr