Erste Schritte. Aktivitäten. Welche Browser werden von Salesforce unterstützt? Wie kann ich mich für eine Schulung anmelden?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erste Schritte. Aktivitäten. Welche Browser werden von Salesforce unterstützt? Wie kann ich mich für eine Schulung anmelden?"

Transkript

1 Erste Schritte Welche Browser werden von Salesforce unterstützt? Wir empfehlen Microsoft Internet Explorer, Version 5.5 oder höher. Außerdem werden Mozilla Firefox, Version 1.0 oder höher, und Netscape Navigator, Version 6 oder höher unterstützt. Wie kann ich mich für eine Schulung anmelden? Klicken Sie oben auf einer beliebigen Seite auf Hilfe und Schulung, und wählen Sie die Registerkarte Schulung, um sich zu registrieren und an Schulungen teilzunehmen. Alle Schulungen sind kostenlos und werden online von salesforce.com-mitarbeitern geleitet. Online-Schulungen sind in der Personal Edition und der Developer Edition nicht enthalten. Wie stelle ich fest, welche Salesforce-Edition ich benutze? Sehen Sie in der Titelleiste Ihres Browsers nach, welche Salesforce-Edition Sie benutzen. Auf der Titelleiste wird der Name der Edition angezeigt. Aktivitäten Verfügbarkeit: Alle Editionen Wie kann ich die Aktivitäten anderer Benutzer ansehen? Sie können Ihre eigenen Aktivitäten sowie die Aktivitäten anderer Benutzer, die in der Rollenhierarchie unter Ihnen stehen, anzeigen lassen und bearbeiten. Zusätzlich können Sie Aktivitäten mit Bezug auf einen Datensatz in den Themenlisten "Offene Aktivitäten" und "Aktivitätsverlauf" anzeigen, wenn Sie mindestens über Lesezugriff auf den entsprechenden Datensatz verfügen. Administratoren und Benutzer mit der Berechtigung "Alle Daten anzeigen" können alle Aktivitäten anzeigen. In allen Editionen mit Ausnahme von Personal Edition können Sie die Kalender anderer Benutzer anzeigen. Sie können verschiedene Detailebenen anzeigen, Ereignisse hinzufügen oder bestehende Ereignisse ändern, je nachdem, welche Standardeinstellungen für die Kalenderfreigabe in Ihrem Unternehmen gelten und wie die Benutzer individuelle Kalenderfreigabeberechtigungen eingerichtet haben. Klicken Sie in der Tages-, Wochen- oder Monatsanzeige auf [Ändern] neben dem Namen oben im Kalender, und wählen Sie dann den gewünschten Benutzerkalender aus. Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce Benutzerhandbuch

2 In Unternehmen mit Professional, Enterprise und Developer Edition können Sie mithilfe von öffentlichen Kalendern Gruppenaktivitäten anzeigen. Ein öffentlicher Kalender enthält einen Ereignisplan, der für eine Gruppe von Benutzern verfügbar ist, beispielsweise einen Vertriebsereigniskalender für eine Vertriebsabteilung. Wenn Ihr Unternehmen öffentliche Kalender eingerichtet hat und Sie diesen Gruppen zugewiesen sind, können Sie öffentliche Kalender auf die gleiche Weise anzeigen, wie Sie zu dem Kalender eines anderen Benutzers wechseln. Um eine Liste der Aktivitäten zu erstellen, klicken Sie auf der Startseite unterhalb des Kalenders auf das Symbol Listenansicht. Um sich einen Bericht zu Aktivitäten anzeigen zu lassen, wählen Sie auf der Registerkarte Berichte den Link Aufgaben und Termine aus. Sie können auch benutzerdefinierte Berichte für Aktivitäten erstellen, die in Bezug zu einem anderen Datensatztyp stehen, z. B. einen benutzerdefinierten Bericht über Aktivitäten und Opportunities. Klicken Sie auf der Registerkarte Berichte auf Benutzerdefinierten Bericht erstellen, und wählen Sie den Berichtstyp "Aktivitäten". Wie kann ich Aktivitäten ansehen, die vor mehr als einem Jahr ausgeführt wurden? Salesforce archiviert ältere Aktivitäten den unten stehenden Bestimmungen entsprechend. Diese Aktivitäten können nur in der Druckvorschau oder in der Themenliste "Aktivitätsverlauf" des entsprechenden Datensatzes, den Exportdateien sowie durch Klicken auf Alle anzeigen in der Themenliste "Aktivitätsverlauf" angezeigt werden. Sie können mit der erweiterten Suche nach archivierten Aktivitäten suchen. Administratoren können archivierte Aktivitäten mit "Massenlöschen" entfernen. Ereignisse mit Fälligkeitsdatum, das länger als 365 Tage zurückliegt. Abgeschlossene Aufgaben mit Fälligkeitsdatum, das länger als 365 Tage zurückliegt. Abgeschlossene Aufgaben, die vor mehr als 365 Tagen erstellt wurden. Wie kann ich einen Kalender anzeigen, der die Aktivitäten anderer Benutzer enthält? Klicken Sie auf das Symbol zum Anzeigen mehrerer Benutzer aus einer Tages-, Wochen- oder Monatsanzeige des Kalenders. Klicken Sie auf Neue Ansicht erstellen, und erstellen Sie eine Listenansicht mit allen Benutzern, deren Ereignisse angezeigt werden sollen. Salesforce Benutzerhandbuch Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten.

3 Outlook Edition Verfügbarkeit: Alle Editionen Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche hinzu. Mit den neuen Funktionen der Outlook Edition können Sie eine Outlook- als Aufgabe oder Kundenvorgang in Salesforce aufnehmen, Salesforce-Leads und -Kontakte im Salesforce- Adressbuch in Outlook nachschlagen und direkt aus Outlook auf Salesforce- Registerkarten und -Seiten zugreifen. Wer kann die Outlook Edition verwenden? Die Outlook Edition steht allen Benutzern aller Salesforce-Editions zur Verfügung. Der Zugriff auf die Outlook Edition wird allerdings auf Unternehmensebene eingerichtet. Die Outlook Edition kann nicht für einige Benutzer aktiviert und für andere gesperrt sein. Welche Systemanforderungen gelten für die Outlook Edition? Microsoft Outlook 2000, 2002 oder 2003 (Outlook 2002 wird auch als Outlook XP bezeichnet.) Windows 2000 oder XP Die Optionen zum Erstellen von Fällen aus s und zum direkten Zugreifen auf Salesforce-Registerkarten aus Outlook stehen unter Outlook 2000 nicht zur Verfügung. Salesforce Benutzerhandbuch Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten.

4 Wie erhalte ich die Outlook Edition? Klicken Sie dazu auf Setup Outlook Edition. Über diese Option können Sie die Outlook Edition herunterladen, installieren und danach verwenden. Die Outlook Edition steht allen Benutzern aller Salesforce- Editions zur Verfügung. Welche Felder überprüft die Outlook Edition bei der Abgleichung der Salesforce-Datensätze? So finden Sie einen Kontakt oder Lead, um ihn mit Ihrer Outlook- zu verknüpfen: Bei neuen, ausgehenden s Outlook Edition gleicht bis zu 25 -Adressen in den Feldern An, Cc und Bcc mit dem Feld in den Kontakten und Leads ab. Bei empfangenen s Outlook Edition gleicht bis zu Adressen im Feld Von mit dem Feld in den Kontakten und Leads ab. Bei gesendeten s (z. B. Nachrichten im Outlook-Ordner Gesendete Objekte) Outlook Edition gleicht bis zu Adressen in den Feldern An, Cc und Bcc mit dem Feld in den Kontakten und Leads ab. Wenn Sie einen Kontakt oder Lead manuell suchen, können Sie nach , Vorname, Nachname, Telefon, Firma oder einem anderen Feld suchen, das in der Randleiste Kontakte und Leads suchen angezeigt wird. Eine vollständige Liste der Felder finden Sie unter Suchfelder. Einen Kundenvorgang oder eine Opportunity, die Sie mit Ihrer verknüpfen möchten, können Sie in der Outlook Edition mithilfe der folgenden Salesforce-Felder suchen: Opportunity-Name Kundenvorgangs-Nr. Kundenvorgangsthema Wie erhalte ich in der Outlook Edition ein größeres Suchergebnis? Die Option Maximale Anzahl Suchergebnisse der Outlook Edition schränkt die Anzahl der zurückgegebenen Datensätze bei der Suche nach Kontakten, Leads, Opportunities und Kundenvorgängen ein. Informationen zur Einrichtung dieser Option finden Sie unter Festlegen von Optionen der Outlook Edition Kann ich zurückverfolgen, welche s Salesforce hinzugefügt wurden? Sie können eine "Salesforce"-Spalte zur Outlook-Nachrichtenansicht hinzufügen. Diese Spalte, ähnlich der Outlook-Standardspalte "Wichtigkeit", zeigt ein Häkchen für jede Nachricht, die zu Salesforce hinzugefügt wird. Zur Anzeige dieser Spalte müssen Sie Outlook über das Menü Ansicht anpassen. Was ist der einfachste Weg, Kundenvorgänge in der Outlook Edition zu Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce Benutzerhandbuch

5 finden? Der schnellste Weg, einen Kundenvorgang zu finden, den Sie mit einer Outlook- verknüpfen möchten, ist in der Regel die Suche nach der Kundenvorgangs-Nr., denn dieses Feld kennzeichnet einen Kundenvorgang eindeutig. Sie können aber auch nach dem Kundenvorgangsthema suchen. Kann ich Microsoft Word in der Outlook Edition als -Editor verwenden? Nein. Wenn Sie Microsoft Word als -Editor für Outlook verwenden, steht die Option zum Hinzufügen neuer s zu Salesforce nicht zur Verfügung. Kann ich in der Outlook Edition mehrere IMAP- oder POP3- - Accounts verwenden? Ja. Wenn Sie mehrere IMAP- oder POP3- -Accounts haben, verwendet die Outlook Edition allerdings den Standard-Account, selbst wenn Sie zum Versenden und Hinzufügen neuer s zu Salesforce einen anderen Account auswählen. Outlook Edition verwendet immer Ihren Standard- IMAP- oder POP3- -Account, wenn Sie auf die Schaltfläche zum Senden und Hinzufügen zu Salesforce klicken. Wie deinstalliere ich die Outlook Edition? Verwenden Sie dazu die Option Programme ändern oder entfernen der Windows-Systemsteuerung. 1. Wählen Sie in der Windows-Taskleiste Start Einstellungen Systemsteuerung. 2. Klicken Sie auf das Symbol Software und danach auf Programme ändern oder entfernen. 3. Wählen Sie Salesforce Outlook Edition. 4. Klicken Sie auf Entfernen. 5. Befolgen Sie zur Deinstallation die Anweisungen des Assistenten. Salesforce Benutzerhandbuch Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten.

6 Synchronisieren Verfügbarkeit: Personal, Team, Professional und Enterprise Edition Übersicht Hochladen, Installation und Setup Datensicherung Synchronisation Fehlerbehebung Übersicht Was bedeutet Synchronisation? Mithilfe der Synchronisation geben Sie Informationen nur einmal in Salesforce, Outlook oder einen Palm PDA ein und können auf diese Informationen dann in aktualisierter Fassung sowohl in Salesforce als auch mit Ihrem Offlinegerät zugreifen. Bei der Synchronisation werden Kontakte, Kalenderereignisse und Aufgaben aktualisiert. Die Synchronisierung beseitigt Duplikate und ermöglicht es Ihnen, Konflikte zu lösen, wenn Daten an beiden Orten geändert werden. Erfolgt die Synchronisation bidirektional? Ja. Sie können Informationen in Salesforce erstellen, bearbeiten oder löschen, und diese Informationen werden bei der Synchronisation auf Ihr Offlinegerät kopiert. Andererseits können Sie auch Informationen in Outlook oder auf Ihrem Palm erstellen, bearbeiten oder löschen, und diese Informationen werden dann bei der Synchronisation mit Informationen in Salesforce zusammengeführt. Eine Aktualisierung bestehender Salesforce- Datensätze wird nur vorgenommen, wenn Sie Schreibzugriff auf die Daten haben. Salesforce-Datensätze werden nur dann gelöscht, wenn Sie Inhaber der Datensätze sind. Darüber hinaus müssen Sie Datensätzen auf Ihrem Offlinegerät die Kategorie "salesforce.com" zuweisen, damit sie in Salesforce kopiert werden. Salesforce Benutzerhandbuch Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten.

7 Welche Systemanforderungen gelten für die Synchronisierung? Mit Ihrem Windows-PC können Sie Salesforce mit Outlook oder einem Palm-Handheld synchronisieren. Betriebssystem Offline-Geräte Windows 2000 oder XP Outlook 2000, 2002 oder 2003 (Webfähige Versionen von Outlook werden nicht unterstützt.) 25 MB freier Speicher auf dem Datenträger Palm Pilot III, V oder VII (oder ein beliebiges Palm OS-Gerät) mit HotSync 3.0 oder höher (HotSync wird mit der Palm- Software installiert und wird in der Windows-Taskleiste durch das kreisförmige rot-blaue Symbol angezeigt.) 16 MB Arbeitsspeicher (RAM) PocketMirror oder höher (Im Lieferumfang aller Palm- Modelle außer Palm IIIe enthalten. Erforderlich, wenn Outlook weiter mit dem Palm synchronisiert werden soll.) Kann ich meinen Palm sowohl mit Salesforce als auch dem Palm Desktop synchronisieren? Nein. Der Palm kann nur mit einem Gerät synchronisiert werden. Sie können ihn beispielsweise mit Salesforce, mit Palm Desktop oder mit Outlook synchronisieren. Wenn Sie sowohl Outlook als auch einen Palm-Handheld verwenden, empfiehlt es sich, Salesforce mit Outlook über Intellisync für salesforce.com zu synchronisieren und dann Outlook mit Ihrem Palm über PocketMirror ab Version (im Lieferumfang aller Palm-Modelle außer Palm IIIe enthalten) zu synchronisieren. Hochladen, Installation und Setup Wie kann ich Intellisync für salesforce.com mit einem Proxyserver verwenden? Wenn Sie über einen Proxyserver ins Internet gelangen, lassen Sie sich von Ihrer IT-Abteilung die Serveradresse und die Portnummer geben. Konfigurieren Sie dann die Proxy-Einstellungen Ihres PC, wodurch auch Intellisync für salesforce.com konfiguriert wird: 1. Wählen Sie auf Ihrem Rechner Start Einstellungen Systemsteuerung Internetoptionen. 2. Wählen Sie die Registerkarte Verbindungen, und klicken Sie auf die Schaltfläche LAN-Einstellungen. Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce Benutzerhandbuch

8 3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Proxyserver verwenden" und geben Sie die Serveradresse und den Port ein; z. B. webserver:8080 oder : Klicken Sie auf OK. Muss ich bei der Einrichtung bestimmte Dinge berücksichtigen, wenn meine Firma eine Firewall hat? Ja. Fragen Sie bei Ihrer IT-Abteilung nach, um sich zu vergewissern, dass folgende Punkte zutreffen: Bei Ihrer LAN-Firewall müssen "unbekannte Kopfzeilen" aktiviert sein, damit Daten durch die TCP-Ports 80 und 443 geleitet werden können. Ihre Netzwerk-Firewall muss die IP-Adressen akzeptieren. Wie erstelle und wende ich in Outlook oder Palm die Kategorie "salesforce.com" an? Beachten Sie, dass Sie bei dem Kategorienamen "salesforce.com" die Großund Kleinschreibung berücksichtigen müssen. Sie können nicht "salesforce.com" verwenden. Outlook 1. Wählen Sie den Ordner Kontakte, Aufgaben oder Kalender aus. 2. Wählen Sie "Ansicht" "Aktuelle Ansicht" "Nach Kategorie" aus. 3. Wählen Sie alle Einträge aus, die Sie synchronisieren möchten. 4. Betätigen Sie die rechte Maustaste, und wählen Sie im Kontextmenü Kategorien aus. 5. Geben Sie in den Bereich Elemente gehören zu den Kategorien den Text "salesforce.com" ein. 6. Klicken Sie auf Zur Liste hinzufügen, um "salesforce.com" Ihrer Hauptkategorienliste hinzuzufügen. 7. Klicken Sie auf OK. 8. Wiederholen Sie alle Schritte für Kontakte, Kalender und Aufgaben. Salesforce Benutzerhandbuch Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten.

9 Palms Um alle Kontakte und Aktivitäten korrekt zu kategorisieren, verwenden Sie die weiter unten beschriebene Vorgehensweise im Adressbuch und der Aufgabenliste. Im Kalender können keine Elemente kategorisiert werden, sodass alle nicht privaten Ereignisse synchronisiert werden. 1. Wählen Sie im oberen rechten Bereich des Bildschirms die Kategorieliste aus. 2. Wählen Sie zuerst Kategorien bearbeiten und danach Neu aus. 3. Geben Sie "salesforce.com" ein, und wählen Sie OK aus. Wählen Sie zum Beenden nochmals OK aus. 4. Wählen Sie nacheinander alle Datensätze aus, die Sie synchronisieren möchten. 5. Wählen Sie Details oder im Adressbuch Bearbeiten aus. 6. Wählen Sie in der Kategorieliste den Eintrag "salesforce.com" aus. Klicken Sie anschließend auf OK. Datensicherung Wie sichere ich meine Daten vor der Synchronisation? Wir empfehlen Ihnen, vor der ersten Synchronisation Ihre Daten in Outlook bzw. Palm zu sichern. Synchronisation Welche Daten werden synchronisiert? Sie können Kontakte, Kalenderereignisse, Gruppenkalenderereignisse und Aufgaben synchronisieren. Andere Elemente werden nicht synchronisiert. Weitere Informationen finden Sie weiter unten. Kontakte Alle Kontakte in Salesforce, deren Inhaber Sie sind. Alle Kontakte in Salesforce, die mit Ihren eigenen Accounts verbunden sind, bzw. Kontakte, auf die Sie über Ihr Account-Team Zugriff haben (Sie müssen Lese-/Schreibzugriff auf diese Kontakte haben). Das Feld Unternehmen in Outlook oder Palm wird mit dem Feld Accountname von verknüpften Accounts in Salesforce synchronisiert. Wenn in Salesforce kein übereinstimmender Account gefunden wird, wird ein neuer Account erstellt. (Wir empfehlen daher, Änderungen von Accountnamen stets in Salesforce vorzunehmen.) Das Feld Name des Managers in Outlook wird mit dem Wert im Feld Untersteht eines Salesforce-Kontakts synchronisiert. Wenn innerhalb desselben Account in Salesforce kein übereinstimmender Kontakt gefunden wird, durchsucht Intellisync andere Accounts nach einem passenden Kontakt. Wenn noch immer kein übereinstimmender Kontakt gefunden wird, wird ein neuer Kontakt mit dem Namen des Vorgesetzten erstellt. Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce Benutzerhandbuch

10 Salesforce-Kontakte, die Benutzern gehören, die in Ihrem Synchronisationsprofil festgelegt sind (Sie müssen Schreibzugriff auf diese Kontakte haben). Siehe Einrichten Ihres Synchronisierungsprofils Nur bei der Team, Professional und Enterprise Edition verfügbar. Alle Kontakte in Ihrem Offlinegerät, die der Kategorie "salesforce.com" zugewiesen sind. HINWEIS Welche Felder synchronisiert werden können, hängt auch von Ihrem Seitenlayout und Ihrer Feldebenensicherheit ab. (Feldebensicherheit ist nur in der Enterprise und Developer Edition verfügbar.) Siehe Werden verborgene, schreibgeschützte und Pflichtfelder synchronisiert? Kalenderereignisse und Aufgaben Alle offenen Aufgaben, die Ihnen in Salesforce zugewiesen sind, sowie alle zukünftigen Ereignisse, für die Sie in Salesforce als Inhaber angegeben sind. Alle offenen Aufgaben und Ereignisse in Ihrem Offlinegerät, denen Sie die Kategorie "salesforce.com" zugewiesen haben. Kalenderereignisse in Ihrem Palm haben in einigen Versionen keine Kategorie. In solchen Fällen werden alle nicht privaten Kalenderereignisse in Ihrem Palm synchronisiert. Gruppenereignisse Alle Ihre Gruppenereignisse in Salesforce werden als Einzel-, nicht als Gruppenereignisse mit Outlook bzw. Ihrem Palm synchronisiert. Beachten Sie, dass Gruppenereignisse bei der Personal Edition nicht verfügbar sind. Salesforce Gruppenereignisse, deren Veranstalter Sie sind Sie können das Ereignis in Outlook oder Ihrem Palm aktualisieren oder löschen und danach die Änderungen mit Salesforce synchronisieren und an alle Teilnehmer aus der Gruppe weiterleiten. Salesforce Gruppenereignisse, zu denen Sie eingeladen wurden Aktualisierungen, die Sie auf Ihrem Offlinegerät vornehmen, werden nicht mit Salesforce synchronisiert, weil nur der Veranstalter die Berechtigung zur Aktualisierung hat. Wenn Sie das Ereignis in Ihrem Offlinegerät löschen, wird diese Löschung bei der Synchronisation wie eine Absage für das Gruppenereignis behandelt. Es wird daraufhin aus Ihrem Kalender gelöscht. Werden verborgene, schreibgeschützte und Pflichtfelder synchronisiert? Intellisync für salesforce.com lässt nicht die Synchronisation von Feldern zu, die schreibgeschützt oder verborgen sind. Die Möglichkeit des Zugriffs auf die Felder, die Sie synchronisieren, richtet sich nach der für Sie geltenden Feldebenensicherheit bzw. nach den Feldeigenschaften auf den Seitenlayouts je nach der verwendeten Edition. Wenn Sie Salesforce mit Ihrem Offlinegerät synchronisieren, werden alle schreibgeschützten und verborgenen Felder mit leeren Werten synchronisiert. Wenn Sie diese Felder in Ihrem Offlinegerät aktualisieren möchten, beachten Sie bitte, dass Intellisync für salesforce.com Ihre Änderungen bei der nächsten Synchronisation nicht in Salesforce überträgt. In allen folgenden Synchronisationen werden Ihre Offline-Änderungen mit leeren Werten überschrieben, da Intellisync für salesforce.com bei verborgenen und schreibgeschützten Feldern stets einen leeren Wert in das Offlinegerät einfügt. Salesforce Benutzerhandbuch Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten.

11 Pflichtfelder werden in jedem Fall synchronisiert. Wenn Sie jedoch Datensätze in Ihrem Offlinegerät erstellen oder modifizieren, kann Intellisync für salesforce.com keine Pflichtfelder erzwingen. synchronisiert werden, wenn Sie die Pflichtfelder leer lassen. Kann ich einen Teilsatz meiner Daten synchronisieren? Das Synchronisieren eines Teilsatzes Ihrer Daten ist nicht möglich. Sie können jedoch wahlweise Kontakte synchronisieren, deren Inhaber andere Benutzer sind. Siehe Einrichten Ihres Synchronisierungsprofils Kann ich Kontakte anderer Benutzer synchronisieren? Ja, wenn Sie Inhaber der Team, Professional oder Enterprise Edition sind. Sie müssen dazu allerdings Ihr Synchronisationsprofil entsprechend einstellen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Einrichten Ihres Synchronisierungsprofils. Dadurch können Sie Salesforce- Kontakte von anderen Benutzern synchronisieren. Wie kann ich Outlook-Ereignisserien in Salesforce ändern? Salesforce speichert Outlook-Ereignisserien als gesonderte Ereignisse. Wenn Sie eine Ereignisserie ändern müssen, ändern Sie sie am besten in Outlook. Die Änderungen werden bei der nächsten Synchronisierurung in Salesforce übernommen. Was ist, wenn ich ein Element lösche? Wenn Sie ein Element in Ihrem Offlinegerät löschen und dann Ihre Daten synchronisieren, wird dieses Element nur dann aus Salesforce entfernt, wenn Sie der Inhaber dieses Elements sind. Wenn Sie nicht der Inhaber des Elements sind, wird es bei der nächsten Synchronisation wieder auf Ihem Offlinegerät angezeigt. Die Zahl der Elemente, die gelöscht werden können, ist nicht begrenzt. Was ist der Resynchronisationsmodus? Der Resynchronisationsmodus ist eine Methode in Intellisync für salesforce.com, die eine Verbindung zwischen Salesforce und Ihrem Offlinegerät aufbaut oder sicherstellt. Im Resynchronisationsmodus ignoriert Intellisync für salesforce.com alle Löschvorgänge; es werden nur Datensätze hinzugefügt und aktualisiert. Wenn Sie beispielsweise einen Kontakt in Outlook, aber nicht in Salesforce gelöscht haben, wird der Kontakt mithilfe der Informationen in Salesforce wieder zu Outlook hinzugefügt. Intellisync für salesforce.com läuft während Ihrer ersten Synchronisation im Resynchronisationsmodus und danach immer dann, wenn Sie die Optionsfolge Optionen Konfigurieren wählen (selbst wenn Sie die Anwendung beenden und neu starten). Fehlerbehebung Warum bestätigt Intellisync für salesforce.com meinen Benutzernamen Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce Benutzerhandbuch

12 und mein Kennwort nicht? Wenn Intellisync für salesforce.com Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort nicht erkennt, gehen Sie folgendermaßen vor: Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Internetverbindung hergestellt haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Benutzernamen und das richtige Kennwort eingeben. Wenn Sie an ein LAN (lokales Netzwerk) angeschlossen sind, finden Sie heraus, ob andere Benutzer das gleiche Problem haben. Prüfen Sie, ob Intellisync für salesforce.com richtig konfiguriert ist, falls Sie einen Proxyserver oder eine Firewall benutzen. Siehe Wie kann ich Intellisync für salesforce.com mit einem Proxyserver verwenden? auf und Muss ich bei der Einrichtung bestimmte Dinge berücksichtigen, wenn meine Firma eine Firewall hat? Warum kann ich meinen Palm nicht mit Salesforce synchronisieren? Wenn Sie Probleme haben, Ihren Palm direkt mit Salesforce zu synchronisieren, gehen Sie wie folgt vor: Vergewissern Sie sich vor der Synchronisation, dass Sie sowohl für die Accounts als auch für die Kontakte über die Berechtigungen "Lesen", "Erstellen", "Bearbeiten" und "Löschen" verfügen. Prüfen Sie, ob die Intellisync für salesforce.com-datenleitungen für die Synchronisation mit Ihrem Palm konfiguriert sind. Siehe Konfigurieren von Intellisync Prüfen Sie, ob alle Salesforce-Kontakte, deren Inhaber Sie sind, mit einem Account verknüpft sind. Salesforce-Kontakte, die nicht mit einem Account verknüpft sind, werden als privat betrachtet und nicht synchronisiert. Wenn Sie zuvor Palm mit Outlook über eine dritte Anwendung synchronisiert haben, deinstallieren Sie diese Anwendung, und konfigurieren Sie Intellisync für salesforce.com neu. Warum kann ich die Kontakte in meinem Synchronisationsprofil nicht synchronisieren? Wenn Sie die Team, Professional oder Enterprise Edition verwenden und die in Ihrem Synchronisationsprofil festgelegten Kontakte nicht synchronisieren können (siehe Einrichten Ihres Synchronisierungsprofils), gehen Sie folgendermaßen vor: Vergewissern Sie sich vor der Synchronisation, dass Sie sowohl für die Accounts als auch für die Kontakte über die Berechtigungen "Lesen", "Erstellen", "Bearbeiten" und "Löschen" verfügen. Vergewissern Sie sich, dass der Inhaber der Kontakte ein Mitglied in Ihrem Synchronisationsprofil ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Kontakte in Salesforce anzeigen lassen können. Wenn Sie versuchen, einen Kontakt mittels Synchronisation zu aktualisieren, vergewissern Sie sich, dass Sie die Berechtigung haben, diesen Kontakt in Salesforce zu bearbeiten. Vergewissern Sie sich, dass Sie nicht versuchen, einen Kontakt mittels Synchronisation zu löschen, da nur der Inhaber des Kontakts dazu berechtigt ist. Versichern Sie sich bei Ihrem Administrator, dass der Inhaber des Kontakts noch immer ein aktiver Benutzer ist. Salesforce Benutzerhandbuch Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten.

13 Wenn die Fehlermeldung "server error 1201" angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass das Synchronisationsprofil nicht gelöscht wurde. Was kann ich tun, wenn ich versehentlich einige Daten gelöscht und dann eine Synchronisation gestartet habe? Wenn Sie sich mitten in einer Synchronisation befinden, bei der Daten versehentlich gelöscht werden könnten, wählen Sie im Dialogfeld zur Bestätigung von Änderungen die Option Re-sync aus. Dann werden keine Datensätze gelöscht. Wenn die Synchronisation bereits abgeschlossen ist, können Sie gelöschte Elemente aus dem Papierkorb wiederherstellen. Copyright salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce Benutzerhandbuch

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

S YNCHRONISIEREN VON DATEN

S YNCHRONISIEREN VON DATEN S YNCHRONISIEREN VON DATEN Synchronisieren Übersicht Intellisync für salesforce.com ermöglicht das Verwalten der Salesforce- Kontakte und Aktivitäten über Microsoft Outlook oder ein Palm OS - Gerät. Sie

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen LDAP-Server Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Im Folgenden finden Sie detaillierte Anleitungen (mit Screenshots) zu folgenden E-Mail-Client- Programmen: 1. Microsoft Office Outlook 2010

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 Dokumentation der Anwendung Filr von Novell G Informationen zu Filr, die über diese Dokumentation hinausgehen, finden Sie im Internet unter: http://www.novell.com/de-de/documentation/novell-filr-1-1/

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

X-RiteColor Master Web Edition

X-RiteColor Master Web Edition X-RiteColor Master Web Edition Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Installation von X-RiteColor Master Web Edition. Bitte lesen Sie die Anweisungen gründlich, und folgen Sie den angegebenen

Mehr

CardScan Version 7.0.5

CardScan Version 7.0.5 CardScan Version 7.0.5 Copyright 2005. CardScan, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen, die in die sonstige CardScan-Dokumentation nicht mehr aufgenommen werden konnten.

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm) 2. Starten Sie nochmals

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

teamspace TM Outlook Synchronisation

teamspace TM Outlook Synchronisation teamspace TM Outlook Synchronisation Benutzerhandbuch teamsync Version 1.4 Stand Dezember 2005 * teamspace ist ein eingetragenes Markenzeichen der 5 POINT AG ** Microsoft Outlook ist ein eingetragenes

Mehr

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Hier das U suchen Sie können das Palm Treo 750v-Smartphone und den Computer so einrichten, dass Sie das Smartphone als mobiles Modem verwenden und über ein USB-Synchronisierungskabel

Mehr

McAfee Security-as-a-Service -

McAfee Security-as-a-Service - Handbuch mit Lösungen zur Fehlerbehebung McAfee Security-as-a-Service - Zur Verwendung mit der epolicy Orchestrator 4.6.0-Software Dieses Handbuch bietet zusätzliche Informationen zur Installation und

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets

Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets Aufsetzen des HIN Abos und des HIN Praxispakets HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue

Mehr

Anleitung zur Installation Lexware professional

Anleitung zur Installation Lexware professional Anleitung zur Installation Lexware professional Diese Anleitung gliedert sich in zwei Arbeitsschritte: 1. Die Installation des Lexware-Programms auf dem Server 2. Die Client-Installation (das Netsetup)

Mehr

Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP

Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP Error! Style not defined. U N I V E R S I T Ä T KOBLENZ LANDAU Campus Koblenz Gemeinsames Hochschulrechenzentrum Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP Stand:

Mehr

Einrichten der Outlook-Synchronisation

Einrichten der Outlook-Synchronisation Das will ich auch wissen! - Kapitel 3 Einrichten der Outlook-Synchronisation Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen Anleitung zum Upgrade auf 3.x + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächs die Installationsdateien zu 3.x, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie nochmals

Mehr

Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2

Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2 Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2 Ansprechpartner ITS: Volker Huthwelker Tel: +49 561 804 2507 Holger Kornhäusner 1 Herunterladen der Installationspakete Zur Nutzung des

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit address manager / combit Relationship Manager. Datenabgleich zwischen Notebook und Desktop-PC / Server

Whitepaper. Produkt: combit address manager / combit Relationship Manager. Datenabgleich zwischen Notebook und Desktop-PC / Server combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit address manager / combit Relationship Manager Datenabgleich zwischen Notebook und Desktop-PC / Server Datenabgleich zwischen Notebook

Mehr

Freigabe der Windows-Firewall und Verknüpfung der Pfade für die Druckvorlagen

Freigabe der Windows-Firewall und Verknüpfung der Pfade für die Druckvorlagen Freigabe der Windows-Firewall und Verknüpfung der Pfade für die Druckvorlagen Diese Dokumentation beschäftigt sich mit folgenden Themen: 1. Firewall-Freigabe auf dem Server (falls keine Datenbankverbindung

Mehr

System-Update Addendum

System-Update Addendum System-Update Addendum System-Update ist ein Druckserverdienst, der die Systemsoftware auf dem Druckserver mit den neuesten Sicherheitsupdates von Microsoft aktuell hält. Er wird auf dem Druckserver im

Mehr

Synchronisation mit PIA Sync

Synchronisation mit PIA Sync Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung... Seite 2 Vorraussetzungen... Seite 2 PIA Sync Download... Seite 2 PIA Sync Installation... Seite 3 PIA Sync Konfiguration... Seite 3 Basiseinstellungen... Seite 4 Synchronisationseinstellungen...

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Installation des Zertifikats

Installation des Zertifikats Dieses Dokument beschreibt die Installation eines Zertifikats zur Nutzung des Internet Portals für Zahlungspartner, Träger und Einrichtungen im Rahmen von ISBJ KiTa. Jeder Benutzer des ISBJ Trägerportals

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

E-Mail Benutzername Passwort Postausgangsserver Port Verschlüsselung mit den Angaben Ihres E-Mail-Providers (z.b. web.de, gmx.net etc.) aus.

E-Mail Benutzername Passwort Postausgangsserver Port Verschlüsselung mit den Angaben Ihres E-Mail-Providers (z.b. web.de, gmx.net etc.) aus. 16 E-Mail-Client Über dieses Modul können Sie Ihre verwaltungsrelevanten E-Mails gleich in Immoware24 empfangen und senden. Im DMS hinterlegte PDF s können komfortabel als Anhang per E-Mail verschickt

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz)

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einernetzwerklizenz. Dieses Dokument

Mehr

Installieren und Verwenden von Document Distributor

Installieren und Verwenden von Document Distributor Klicken Sie hier, um diese oder andere Dokumentationen zu Lexmark Document Solutions anzuzeigen oder herunterzuladen. Installieren und Verwenden von Document Distributor Lexmark Document Distributor besteht

Mehr

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung CycloAgent v2 Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung...2 Aktuelle MioShare-Desktopsoftware deinstallieren...2 CycloAgent installieren...4 Anmelden...8 Ihr Gerät registrieren...9 Registrierung Ihres Gerätes

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Novell Filr Inhaltsverzeichnis

Novell Filr Inhaltsverzeichnis Novell Filr Inhaltsverzeichnis 1. Webanwendung...2 1.1 Aufbau...2 1.2 Funktionen...2 1.2.1 Meine Dateien...2 1.2.2 Für mich freigegeben...3 1.2.3 Von mir freigegeben...4 1.2.4 Netzwerkordner...4 1.2.5

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme

Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme Stand: 01.06.2015 SFirm 3.1 wird als separates Programm in eigene Ordner installiert. Ihre Daten können Sie nach der Installation bequem

Mehr

Konfigurationsanleitung für Internet & AktivSync. Samsung I900 Omnia Windows Mobile 6.5

Konfigurationsanleitung für Internet & AktivSync. Samsung I900 Omnia Windows Mobile 6.5 Konfigurationsanleitung für Internet & AktivSync Windows Mobile 6.5 Version 03 / September 2011 Internet Einstellungen Über Menüpunkt: Start -> Einstellungen -> Registerkarte Verbindung -> Verbindungen

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1 ADSL INSTALLATION WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Alcatel Ethernet-Modem Splitter für die Trennung Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren

Mehr

SharePoint Kurzreferenz

SharePoint Kurzreferenz Das Programm SharePoint ermöglicht die Kommunikation zwischen mehreren Teams eines Projektes, vollkommen unabhängig vom ihrem jeweiligem Ort. Nach einer kurzen Anleitung können Sie bereits grundlegende

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1

Mehr

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten Outlook-Umstellung (im Rahmen der Exchange-Server-Umstellung am 15.-17.04.2005) Änderungen in diesem Dokument Version Datum Grund 1.01 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20

Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Erste Schritte mit der neuen Benutzeroberfläche in Brainloop Secure Dataroom 8.20 Copyright Brainloop AG, 2004-2012. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion: 1.0 Alle in diesem Dokument angeführten Marken

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

Klicken Sie mit einem Doppelklick auf das Symbol Arbeitsplatz auf Ihrem Desktop. Es öffnet sich das folgende Fenster.

Klicken Sie mit einem Doppelklick auf das Symbol Arbeitsplatz auf Ihrem Desktop. Es öffnet sich das folgende Fenster. ADSL INSTALLATION WINDOWS 2000 Für die Installation wird folgendes benötigt: Alcatel Ethernet-Modem Splitter für die Trennung Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren

Mehr

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3.

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3. Ihre schulische E-Mail-Adresse lautet: Ihr Erstpasswort lautet: @bbs-duew.de Sie können ihre E-Mails entweder über einen normalen Web-Browser (Internet Explorer, Firefox) oder über ein E-Mail-Client-Programm

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Installieren Sie den Janaserver auf dem Schulserver oder dem Lehrerrechner.

Installieren Sie den Janaserver auf dem Schulserver oder dem Lehrerrechner. 1. Download und Installation Laden Sie aktuelle Version von www.janaserver.de herunter. Installieren Sie den Janaserver auf dem Schulserver oder dem Lehrerrechner. 2. Öffnen der Administrationsoberfläche

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014 Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 12 September 2014 DokID: sophos Vers. 12, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des

Mehr

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Seite 1 von 23 Mit Outlook 2010 richten Sie Ihr ManagedExchange-Postfach einfach und schnell in nur wenigen Schritten ein. Im Regelfall benötigen Sie dazu lediglich die

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

SiDiary. für Windows, PocketPC, Smartphone, Java-Handys und Online. www.sidiary.org. 2003-2009 SINOVO Ltd. & Co. KG

SiDiary. für Windows, PocketPC, Smartphone, Java-Handys und Online. www.sidiary.org. 2003-2009 SINOVO Ltd. & Co. KG SiDiary für Windows, PocketPC, Smartphone, Java-Handys und Online www.sidiary.org 2003-2009 SINOVO Ltd. & Co. KG SINOVO Ltd. & Co. KG Taunusstr. 98 61381 Friedrichsdorf info@sinovo.net www.sinovo.net Anleitung

Mehr

1 Voraussetzungen für Einsatz des FRITZ! LAN Assistenten

1 Voraussetzungen für Einsatz des FRITZ! LAN Assistenten AVM GmbH Alt-Moabit 95 D-10559 Berlin Faxversand mit dem FRITZ! LAN Assistenten Mit dem FRITZ! LAN Assistenten können Sie einen Computer als FRITZ!fax Server einrichten, über den dann Faxe von anderen

Mehr

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 Webmailer Login... 3 2 Kontakte anlegen... 4 3 Ordner anlegen... 4 4 Einstellungen...

Mehr

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation Xerox Device Agent, XDA-Lite Kurzanleitung zur Installation Überblick über XDA-Lite XDA-Lite ist ein Softwareprogramm zur Erfassung von Gerätedaten. Sein Hauptzweck ist die automatische Übermittlung von

Mehr

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Inhalt 1. Die Funambol Software... 3 2. Download und Installation... 3 3.

Mehr

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein:

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein: Seit der Version 3 von Apple Mail wird ein neuer E-Mail-Account automatisch über eine SSL-verschlüsselte Verbindung angelegt. Daher beschreibt die folgende Anleitung, wie Sie Ihr Postfach mit Apple Mail

Mehr

Die Verwendung von Office 365

Die Verwendung von Office 365 Die Verwendung von Office 365 Jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer unserer Schule erhält ein Office 365 Konto. Dieses Konto bietet die Möglichkeit das Emailsystem von Office

Mehr

telemail 2.5 Benutzerhandbuch

telemail 2.5 Benutzerhandbuch telemail 2.5 Benutzerhandbuch Seite 1 von 26 1. telemail-navigation 1.1 Datei 1.1.1 Beenden telemail wird beendet. 1.2 Bearbeiten 1.2.1 Alles markieren Alle E-Mails in dem aktuellen Ordner werden markiert.

Mehr

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Konfigurationsanleitung Hosted Exchange 2003 mit Outlook 2010 & iphone Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergereicht werden.

Mehr

Technische Hinweise zu Installation und Freischaltung von Zeitschriften- und Kommentar-CD/DVD

Technische Hinweise zu Installation und Freischaltung von Zeitschriften- und Kommentar-CD/DVD Technische Hinweise zu Installation und Freischaltung von Zeitschriften- und Kommentar-CD/DVD 1. Hard- Softwarevoraussetzungen für die Installation Hardware Prozessor Arbeitsspeicher Freier Festplattenplatz

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06 Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg Windows 2003 Basiskurs Windows-Musterlösung Version 3 Stand: 19.12.06 Impressum Herausgeber Zentrale Planungsgruppe Netze (ZPN) am Kultusministerium Baden-Württemberg

Mehr

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP 8 Netz 8.1 WLAN Konfiguration für Windows 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista Um eine Verbindung zum Netz der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig über WLAN herstellen zu

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010.

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010. 8 DAS E-MAIL-PROGRAMM OUTLOOK 2010 Im Lieferumfang von Office 2010 ist auch das E-Mail-Programm Outlook 2010 enthalten. ten. Es bietet Funktionen, um E-Mails zu verfassen und zu versenden, zu empfangen

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

Kalender. FAQs Outlook. 1) Wie lade ich zu einem Termin ein? a) Über das Feld Erforderlich den Teilnehmer auswählen und mit OK bestätigen.

Kalender. FAQs Outlook. 1) Wie lade ich zu einem Termin ein? a) Über das Feld Erforderlich den Teilnehmer auswählen und mit OK bestätigen. Kalender 1) Wie lade ich zu einem Termin ein? a) Über Datei>Neu> auf Termin gehen. Den Button Teilnehmer einladen anklicken. c) Über das Feld Erforderlich den Teilnehmer auswählen und mit OK bestätigen.

Mehr

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol)

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) Version 1.0 Ausgabe vom 04. Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist IMAP?... 2 2 Wieso lohnt sich die Umstellung von POP3 zu IMAP?... 2 3 Wie richte ich IMAP

Mehr

Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Kalenderlayout auf Seite 111

Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Kalenderlayout auf Seite 111 Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Kalenderlayout auf Seite 111 Delegieren von Terminen, Jobs oder Notizen aus dem Hauptfenster 1 Klicken Sie in der Nachrichtenliste auf einen Job, eine

Mehr

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch mobile PhoneTools Benutzerhandbuch Inhalt Voraussetzungen...2 Vor der Installation...3 Installation mobile PhoneTools...4 Installation und Konfiguration des Mobiltelefons...5 Online-Registrierung...7 Deinstallieren

Mehr

Electronic Systems GmbH & Co. KG

Electronic Systems GmbH & Co. KG Anleitung zum Anlegen eines IMAP E-Mail Kontos Bevor die detaillierte Anleitung für die Erstellung eines IMAP E-Mail Kontos folgt, soll zuerst eingestellt werden, wie oft E-Mail abgerufen werden sollen.

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IP)... 3 Installation mit Assistent für neue Verbindung... 5 Installation

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Abhängig von dem E-Mail-Konto, das Sie auf dem Handy einrichten, können auch andere Elemente des Kontos (z. B. Kontakte, Kalender, Aufgabenlisten usw.) auf dem

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

POLAR WEBSYNC FÜR BENUTZER VON POLARGOFIT.COM

POLAR WEBSYNC FÜR BENUTZER VON POLARGOFIT.COM POLAR WEBSYNC FÜR BENUTZER VON POLARGOFIT.COM Mit der Software Polar WebSync 2.2 (oder höher) und dem Datenübertragungsgerät Polar FlowLink können Sie Daten zwischen Ihrem Polar Active Aktivitätscomputer

Mehr

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013)

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Inhalt: 1. Migration des Mailservers von Exchange 2003 auf 2010 2. Exchange/IMAP/POP3 was für ein Mailkonto habe ich? 3. Exchange-Konto in Microsoft

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

mmone Internet Installation Windows XP

mmone Internet Installation Windows XP mmone Internet Installation Windows XP Diese Anleitung erklärt Ihnen in einfachen Schritten, wie Sie das in Windows XP enthaltene VPN - Protokoll zur Inanspruchnahme der Internetdienste einrichten können.

Mehr